Hotel Portoconte

Hotel Portoconte

Ort: Porto Conte

90%
5.0 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.1
Service
5.4
Umgebung
4.8
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Pamela (46-50)

Oktober 2019

Entspannter Urlaub

5.0/6

Es handelt sich noch um eine relativ neue Anlage. Es gibt sowohl Pool als auch einen schönen Strand. Die Hälfte der Zimmer sind mit Meerblick - unbedingt zu empfehlen.


Umgebung

4.0

Mietwagen sinnvoll. Fahrzeit ab Olbia 1,5 bis 2 Stunden. Bushaltestelle nach Alghero vor der Tür. Schön zum wandern. Keine Ortschaft.


Zimmer

5.0

Nicht besonders groß aber alles da: schöner Balkon, Klimaanlage, Minibar. Bett ok, Kopfkissen empfand ich als etwas unbequem. Fernsehprogramme RTL, RTL2, SuperRTL, VOX -> was zum lesen mitnehmen! Es gibt dort kein Regal zum tauschen.


Service

6.0

Wenn man bedenkt dass Ende Oktober alle eine ganze Saison durchgearbeitet haben: alle sehr nett. Gäste könnten etwas netter sein. Manche Tische sahen nach dem Frühstück aus als hätten dort Tiere gefrühstückt. Ich hätte die Sauerei nicht beseitigen wollen.


Gastronomie

5.0

Speisesaal etwas unromantisch. Frühstück nicht so sensationell: überwiegend Süßkrams, aber Mittag- und Abendessen sehr vielfältig und vom Preis- Leistungsverhältnis sehr gut. Preise für Getränke sehr fair (Kaffee 1,5 €, Flasche Wein ab 12 €).


Sport & Unterhaltung

5.0

Ausprobiert und für gut befunden: Pool, Strand, Wandern


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Pamela (46-50)

Oktober 2019

Schönes Hotel mit super Preis- Leistungs-Verhältni

5.0/6

Es handelt sich um eine Schöne Anlage, die noch relativ neu ist. Es gibt einen schönem Strand und einen Pool. Das Essen ist gut und die Preise fair.


Umgebung

5.0

Schöne Pinienwälder, ruhige Lage. Schön zum wandern aber kein Ort. Auto empfehlenswert. Bus Haltestelle direkt vor dem Hotel.


Zimmer

5.0

Nicht besonders groß aber alles da.


Service

5.0

Personal sehr nett.


Gastronomie

5.0

Speisesaal etwas unromantisch. Aber Essen sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Baden am Pool oder Baden im Meer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

September 2019

auf jeden Fall empfehlenswert , gerne wieder ciao

5.0/6

Nette, angenehme Hotelanlage mit zweistöckigen Bungalows, in denen die Zimmer (teilweise mit Meerblick/seitlicher Meerblick) angelegt sind.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt auf der westlichen Seite der Insel, nahe der Stadt Alghero. Da wir mit Condor, bzw. EW geflogen sind, muaaten wir in Olbia landen, da Alghero von Deutschland aus nur mit Ryanair, bzw. easyjet angeflogen wird. In Olbia angekommen, vorher gebuchten Mietwagen abgeholt. Das haben aber offenbar alle angekommenen Fluggäste vorgehabt, so dass wir fast 2 Std. reine Wartezeit hatten. Die Abwicklung selbst lief schnell und unkompliziert, da wir im Vorfeld alles gebucht und erledigt hatten


Zimmer

5.0

Wir hatten ein schönes, geräumiges Zimmer im EG, mit seitlichen Meerblick und Terrasse/Balkon. Sauberes, relativ modernes Badezimmer mit großer Dusche, Doppelbett (plus einzelnes Bett/Liegecouch). Geschlafen haben wir gut, wir hatten jedenfalls keine Rückenbeschwerden.


Service

6.0

Sehr netter, aufmerksamer Zimmerservice, jeden Tag neue Handtücher im Bad, Zimmer wurde immer top gepflegt. Rezeption, Bar-Personal immer sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Wir hatten 10 Tage HP gebucht. Frühstück in Buffet-Form war sehr gut ,vielfältig und reichhaltig. Zum Abendessen jeden Abend Dreigänge-Menü. Vor-und Hauptspeise jeweils mit 6 verschiedenen Gerichten zur Auswahl, mehrere Dessert-Möglichkeiten. Personal war immer sehr höflich, aufmerksam und freundlich=TOP. Wir würden es als "familiäre Atmosphäre" im Speisesaal beschreiben. Es war zu keinem Zeitpunkt unangenehm.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage war völlig in Ordnung für diese relativ kleine Anlage. Dazu noch der hoteleigene, flach abfallende Strand mit feinem Sand und dem tollen türkisfarbenen Meer. Wassertemperatur = badewannenwarm ;-)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Werner und Heike (51-55)

September 2019

Direkt am schönen Sandstrand , gut zum erholen.

5.0/6

Hotel in ruhiger Lage direkt am Strand mit kostenlosen Liegen.. , Mietwagen empfehlenswert. Haben uns Wohlgefühl. Renovierte Zimmer


Umgebung

3.0

Direkt am Strand , ansonsten ist nicht viel los um das Hotel herum , Mietwagen empfohlen


Zimmer

5.0

Zimmer und Bad renoviert


Service

6.0

Alle sehr nett und hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Man muss die Form des italienischen essen mögen.. Portionen könnten bisschen mehr sein, essen hat aber geschmeckt, und das Frühstück ist wie überall in solchen Ländern halt sehr eintönig..


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (61-65)

September 2019

Absolut empfehlenswert !

6.0/6

Prima Hotel. Erst kürzlich saniert. Tolle Lage direkt am Strand. Meganettes Personal. Gutes Essen. Was will man mehr ?


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Reiner Badeurlaub, da das Hotel etwas abgelegen ist, ist ein Mietwagen erforderlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

August 2019

Hotel o.k, wenn einem ein einfacher Standard reich

4.0/6

Zimmer und Eingangsbereich renoviert. Insgesamt ist der Standard aber eher einfach. In Spanien wären das eher 2- 3 Sterne.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer und Bad zwar kürzlich renoviert, aber insgesamt einfach und zweckmäßig ausgestattet. Kein Bemühen um Ästhetik und Gemütlichkeit. Bad mit den Fliesen hat da eher unseren Erwartungen an ein 4 Sterne Hotel erfüllt. Wir hatten ein Komfortzimmer, was ausreichend groß und mit einem zusätzlichen Bett ausgestattet war.


Service

Nicht bewertet

Der Service und das Personal waren freundlich und bemüht.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück, wie für Einheimische üblich. Einfach und hauptsächlich süß. Eine Käsesorte, eine Wurstsorte, 1 Brötchen- und Toastsorte, süße Brötchen und Croissant und jeden 2. Tag gekochte Eier. Ricotta und Philadelphia und Nuss-Nougat-Creme. Teilweise Wartezeiten für Café und Tee aus dem Automaten. Zum Mittag- oder Abendessen Auswahl für ein Menü aus jeweils 5 Wahlmöglichkeiten. Typisch italienisch, schmackhaft und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sauber, aber insgesamt erwarte ich bei einem 4 Sterne Hotel einen höheren Standard. Rostige Stellen und wackelige Teile im Umfeld des Pools


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kurt (56-60)

Juni 2019

Erholsamer Urlaub

5.0/6

Hotel liegt in einer schönen Bucht, Alghero ca. 10 km entfernt. Ruhige Lage. In der Nähe kleiner Supermarkt und Restaurant, in welchem man gut und preiswert essen und trinken kann. Personal war sehr freundlich , an der Rezeption wurde Deutsch gesprochen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Delf (51-55)

Juni 2019

Schönes 3*Hotel mit gutem Preisleistungsverhältnis

5.0/6

Für ein 3*Hotel sehr gut. Alles ist gepflegt und sauber, schöner Pool und Sandstrand,Zimmer,Flur renoviert mit Parkett. Komfortzimmer mit mittelgroßem Balkon und Blick auf die Bucht ab 15.06. tags und abends mit Animation bis gegen 23.00Uhr auf Italienisch Gut funktionierende leise Klimaanlage Fenster schließen gut, so dass man fast nichts hört wenn man dem entgehen will. An der Rezeption können 2 Frauen deutsch


Umgebung

5.0

vom Hotel schöner Blick auf die Bucht von Portoconte mit dem Mietwagen von Olbia ca. 2Stunden Alghero 12km,Capo Caccia 10km Torre Nuovo1km kleiner Laden ca 1km entfernt einfaches Restaurant in 500m


Zimmer

5.0

gute Betten, gute Klimaanlage, große Dusche Tresor gratis 2 Badehandtücher lagen schon gratis im Zimmer


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Frühstück: 7.30-10.00Uhr Toast, Brötchen, leckere Crossiants, Kuchen, 2 Sorten Wurst, 1x Käse, gekochtes Ei, Marmelade, Obst, Kaffee und Saft aus Automaten alles ausreichend Abend:19.30-21.00Uhr 1. und 2. Gang kann aus jeweils 5 Gerichten gewählt werden dann noch Dessert,Kuchen oder Eis alles schmackhaft ohne besonders angerichtet zu sein. Wir wurden immer satt. Abends wurde es oft recht laut und sehr warm Klimaanlage wurde nur sporadisch angestellt keine Möglichkeit Fenster zu öffnen


Sport & Unterhaltung

4.0

Tischtennis,Boccia,Volleyball,Tennis, diverse Fitnessangebote durch die Animateure wie Tanzen,Joga usw. Kinderpool und normaler Pool auch sauber


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christoph (56-60)

Juni 2019

Schönes 4-Sterne Hotel in der Natur

6.0/6

Wir sind schon seit mindestens zehn Jahren immer wider mal im Hotel Portoconte und immer zufrieden gewesen. Hotel ist jetzt voll renoviert und hat statt drei vier Sterne. Entsprechend teurer ist es auch jetzt: ca 30 % im Vergleich zu früher. Das Essen ist qualitätsmäßig aber besser geworden. Am besten nimmt man Vollpension und hat Tellerservice mit Auswahl von Vorspeisen und Nachspeisen jeweils fünf verschiedene italienische Gerichte, dazu Dessert oder Käse. Die Weinpreise sind niedrig ca 11 bis 12 € eine gute Flasche Wein und eine große Flasche Wasser 1,50 €. Privater Strand mit kostenlosen Liegen und Sonnenschirmen, außerdem weitere Strände in der Umgebung, man benötigt aber einen Leihwagen, den man besser von Deutschland aus bucht und fliegt am besten zum Flughafen Alghero, der eine Viertelstunde mit dem Auto entfernt ist und sehr schön und klein ist. Olbia ist zu weit entfernt. Flug (Ryanair) und Hotel muss man dann allerdings meist getrennt buchen. Die schöne Stadt Alghero ist ca 12 km entfernt, da lohnt sich ein Rundgang auch über die Festungsmauer, die ins Meer hinein gebaut ist.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

Oktober 2018

Porto Conte

5.0/6

Hotel vom Zimmer her sehr schön mit seitlichen Meerblick, Liegen und Sonnenschirme inklusive. Personal ist freundlich. Englischkenntnisse sind aber Voraussetzung, da die Italiener nichts groß mit deutsch am Hut haben. Wir hatten Halbpension, Abendessen Top mit großer Auswahl. Beim Frühstück könnte ruhig noch ein wenig mehr Auswahl sein, 12 Tage immer das gleiche Angebot, nur helles Brot und Süße Sachen naja.... WICHTIG: da das Hotel doch schon etwas abseits liegt, am besten schon bei der Buchung einen Leihwagen vom Flughafen nehmen, das hatten wir versäumt und konnten im Hotel auch einen leihen, aber zu dementsprechenden teureren Konditionen. Bushaltestelle direkt vorm Haus, mit Verbindung nach Alghero oder zur Grotte in Cappo Cacia (zu empfehlen) 5 Euro pro Person (hin und zurück). Wir waren kurz vorm Ende der Saison 30.09-12.10. da, im Hotel sehr viele Reisegruppen dadurch doch schon etwas laut + 2 Hochzeiten am Wochenende, kannten wir bis jetzt so noch nicht, gewöhnungsbedürftig aber interessant. Tagsüber ist aber Ruhe (Reisegruppen sind unterwegs) ideal zum Baden und Faulenzen, bis auf die letzten beiden Tage da wurden schon die Liegen + Sonnenschirme entfernt, haben uns dann doch noch welche holen lassen. Ansonsten ein sehr entspannter Urlaub. Empfehlenswert ist auch der angrenzende Nationalpark ca. 500 Meter vom Hotel entfernt. Zur Erkundung der Insel ist das Hotel ein guter Ausgangspunkt, aber wie schon erwähnt nur mit Mietwagen.


Umgebung

5.0

Wir hatten inklusive Transfer, ca. 1,5 h von Olbia. In der Nähen gibt es auch eine Flughafen (Alghero) aber keine Flüge von Deutschland buchbar.


Zimmer

5.0

Waren relativ frisch renoviert und groß genug. mit Balkon.


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bert Heiko (51-55)

August 2018

seher gut

6.0/6

war von anfangan ein super hotel ,essen war sehr umfangreich und auch gute zusammenstellung ,zimmer waren neu mit sehr guter klimaanlage


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

Juni 2018

Sauber und veganfreundlich in guter, ruhiger Lage

6.0/6

Sehr gepflegtes, frisch renoviertes Hotel welches in der Nebensaison eher ruhig war. Familienfreundlich, aber ohne viel Krach (die Kinder selber kann man halt nicht abschalten), nur den letzten Tag waren Animateure mit Musik dort, weiß nicht wie das sonst ist. Das Personal ist sehr hilfsbereit und gut geschult.


Umgebung

6.0

Wir sind leider am Flughafen in Olbia (Fahrzeit ca. 2 Std.) angekommen was aber natürlich am Reiseveranstalter lag. Flughafen Alghero ist nur knapp 15min entfernt.


Zimmer

5.0

Alles war einigermaßen neu und sehr sauber. Nur die Matratzen vom Doppelbett sind leider hin und wieder etwas auseinander gerutscht, da es zwei zusammen geschobene Einzelbetten waren.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Man hat zwischen vielen verschiedenen Gerichten die Option zu wählen, welche morgens immer bekannt gegeben werden (am Eingag zu Speisesaal hägt dann ein Zettel). Vegetarische Optionen sind verfügbar und es gibt auch immer mindestens ein veganes Gericht. Sojamilch findet man auch morgens beim Frühstücksbuffet.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein kleiner Spielplatz für Kinder ist vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ella (19-25)

Juni 2018

Schöner Urlaub, aber für Deutsche eher ungeeignet

4.0/6

Vorteile: - privater und sauberer Strand - beim Mittag und Abendessen hat man immer eine 1. + 2. Hauptspeise die man aus einem Menü mit jeweils 5 Essen auswählen kann. Dazu gibt es immer eine Beilage und ein Dessert (Eis, Früchte oder abends noch ein Gebäck zur Auswahl). Wir waren zufrieden - man hat beim Abendessen immer einen festen Tisch, und wenn man eine Flasche Wein bestellt und diese nicht ganz austrinkt, wird einem diese Flasche am nächsten Tag wieder hingestellt. - Bushalte direkt vor dem Hotel, um nach Alghero zu kommen (empfehlenswert!) - kleiner Supermarkt ca. 10 min entfernt um z.B. Wasser zu kaufen Nachteile: - Frühstück sehr eintönig und einfach - Getränke eher teuer (Bier am Strand für 5 Euro) - ist eher auf italinische Urlauber ausgelegt, die Animateure können kaum Englisch und machen alle Spiele/Shows am Abend auf Italienisch - man kann nicht draußen Mittag oder Abendessen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

außer das eintönige Frühstück


Sport & Unterhaltung

4.0

wenn man italienisch versteht dann ja


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Juni 2018

sehr gutes Hotel

5.0/6

Strand super, Abendessen super, Liegen und Sonnenschirm im Preis inbegriffen Frühstück könnte abwechslungsreicher sein


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Heiko (51-55)

September 2017

19.-29.09.2017

6.0/6

Mit der angegebenen Adresse nicht leicht zu finden. Die Suche hat sich gelohnt. Sehr sauberes und ordentlich geführtes Hotel mit eigenem gepflegten Strand und einem top gepflegtem Pool.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

August 2017

Hotel zum Wohlfühlen & Seele baumeln lassen....!

5.0/6

Top gepflegtes & renoviertes Hotel an einem Traumstrand - privat und ohne tam tam....! Jederzeit gerne wieder..........


Umgebung

4.0

Nun..., wir waren mit eigenem PKW via Fähre von Genua nach Porto Torres hier..., - von daher ideal...! Anreisedauer von Porto Torres ca. 25 - 30 Minuten zum Hotel !.. Mobil eben bei Bedarf zB. abends nach Alghero....! Ansonsten Strand & Linienbusverbindungen direkt vorm Hotel....


Zimmer

5.0

Renovierte , schöne Zimmer in nüchternem, italienischen Stiel...! Lediglich Badezimmer sehr klein....! Kleiner Flachbild TV an Wand; Balkon seitlich ( Zimmerkategorie: seitlicher Mehrblick ) völlig ausreichend gross, - zum gemütlichen Sitzen abends jedoch eher ungemütlich; Free Wlan überall....- sogar am Strand....!


Service

5.0

Hatten keine Reklamationen ! Kellner- ( innen ) im Speisesaal flott & freundlich.....


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet eher Standart bzw. eintönig ; Abendessen immer sehr lecker...!! Auswahl an 3 Gerichten vorab - wie gesagt sehr lecker ! Achtung : es gibt kein Salatbuffet wie sonst oft gewohnt... - erst auf meine Anfrage konnte man ohne Aufpreis einen Salatteller bestellen ( immer gleich bestückt & nicht allzuviel..) ; Dessertauswahl dagegen 4 Varianten : Eiscreme oder Obstteller oder Käseteller oder Einheimische Spezialität ( oft Kuchen oder Mousse ) ;


Sport & Unterhaltung

4.0

Kostenlos ( was wir registriert hatten...) Tischtennis; Tretboot & Kajaks ; Ab & zu Gymnastik durch Animateurin , sowie Abendunterhaltung light , wie zB. Kindershows ( italienisch laut...)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claus (70 >)

Juni 2017

Hervorragender Badeurlaub in Nebensaison

6.0/6

Bester eigener Strand in der Umgebung (Hauptsaison voll), hervorragener Service und Hilfsbereitschaft der Angestellten. Man merkt in vielen kleinen Dingen das gute Managemant. Spitzenküche für den Preis (abends) Frühstück normal


Umgebung

6.0

Fahrt Olbia - Portoconte ca. 2 h. Kein schlechter Ausgangspunkt um den Norden, eher Nordwesten zu erkunden.


Zimmer

6.0

Neu und schön.


Service

6.0

Top


Gastronomie

6.0

Hatten Halbpension und abends Auswahl zwischen ca. je 6 Vor- und Hauptspeisen, hervorragend. Frühstück wie üblich ausreichend, Kaffee gewöhnungsbedürftig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben die Animation nicht genutzt. Wer Ruhe sucht sollte allgemein die Nebensaison nutzen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika (61-65)

Juni 2017

Wohlfühlhotel in Traumlage

5.0/6

Das Hotel liegt in einem Regionalpark in Sardinien direkt am Meer und sehr ruhig. Der Flughafen von Alghero ist circa 11 km entfernt. Wir haben einen Badeurlaub mit Ausflüge mit dem Mietauto gemacht. Die Stadt Alghero ist etwa 10 km enfernt. Es gibt eine Anbindung durch öffentliche Verkehrsmittel und einen Strandbus. In der Nähe des Hotel kann man auch wandern und die Natur und das Meer bewundern.


Umgebung

6.0

Die Lage und die schönen Strände in der Umgebung sowie die kulturellen Ausflugsziele haben uns sehr gut gefallen. Ich wünsche mir, den nächsten Urlaub auch in diesem Hotel mit dieser fantastischen Lage zu verbringen. Wir sind mit dem Flugzeug angereist und das Hotel ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Für die Ausflüge haben wir ein Mietauto verwendet.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (26-30)

Mai 2017

Schönes und ruhiges Hotel

4.0/6

Das Hotel ist hat und ganz gut gefallen. Wir waren vom 22.05 - 29.05.2017 da und hatten tolles Wetter und sehr viel Ruhe. Zum Ende hin wurde es voller und lauter. Das Zimmer war frisch renoviert und groß. Das Frühstück war ok. Die Auswahl war nicht ganz so groß und die Produkte wurden oft nicht so schnell nachgefüllt. Der Strand war sehr schön und total ruhig. Perfekt zum entspannen. Wenn man in der Nähe ein gutes Restaurant sucht kann ich das Il Galone sehr empfehlen. Tolles Essen zu sehr günstigen Preisen.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Zimmer war frisch renoviert und groß. Das Bad war ebenfalls renoviert und toll.


Service

5.0

Nettes Personal


Gastronomie

5.0

Da wir nur Frühstück gebucht hatten, kann ich nichts zum Mittagessen und Abendessen sagen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel befindet sich in einer sehr ruhigen Gegend. Es gab nicht wirklich viele Freizeitangebote. Für uns war es perfekt. Wir hatten ein Mietauto und haben die tolle Insel erkundet.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

September 2016

Spitzenhotel, insbesondere das Essen

6.0/6

Spitzen Essen, spitzen Service, schöne Zimmer, guter Busanschluss zur Neptungrotte und nach Alghero


Umgebung

5.0

Nur die Open-Air-Disko in der Bucht mit Ibiza-Rhythmen donnerstags und samstags nervte nachts von 0 bis 5 Uhr. Ansonsten spitze, sehr schöner Strand direkt vor der Tür, Bushaltestelle vorm Hotel direkt nach Alghero, Supermarkt 400 m vom Hotel.


Zimmer

6.0

Gepflegt und geräumig, schön eingerichtet.


Service

6.0

Immer mit offenem Ohr und Augen. An der Rezeption ist tagsüber auch die Kommunikation in Deutsch möglich.


Gastronomie

6.0

Erstklassiges Essen, abwechslungsreich, schmackhaft, sehr ansehnlich garniert, auf für größeren Hunger ausreichend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Fußballplatz, Beach-Volleyballplatz, Miettennisplatz, Mieträder, großer Autpparkplatz, Strand mit wenigen (großen) Steinen beim reingehen, die umgangen werden können (nicht selbstverständlich auf Sardinien), für Strandspaziergänge steht eine Länge von knapp 1 km zur Verfügung, großer Kinderspielplatz im Schatten, Steg ins Meer, täglche Animation, Swimmingpool mit Meerblick, große Wiesenflächen, usw.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (36-40)

September 2016

Völlig abgwohntes Hotel mit freundlichem Personal

3.0/6

Völlig, wirklich völlig abgwohntes aber sauberes Hotel mit freundlichem Personal ,schlechtem Frühstück und gutem Abendessen sowie schönem Strand


Umgebung

5.0

Nur 15 min von Alghero, Flughafen und Sehenswürdigkeiten entfernt. Mit Mietwagen alles sehr schnell zu erreichen. Supermarkt in ca. 400m Entfernung .


Zimmer

2.0

Völlig abgwohnte Zimmer aber sauber. Zimmer im 1. Stock und mit Meerblick nehmen, keine deutschen TV Sender, trotzdem einigermaßen ruhig, am Wochenende ziemlich laute Clubmusik und wenn Pech dann italienische Hochzeit, beides bis 4 Uhr morgens


Service

5.0

Überaus freundliches Personal


Gastronomie

3.0

Schlechtes Frühstück im Speisesaal mit Ostblockflair bei dem immer etwas fehlt und selten nachgelegt wird, Kaffee aus Automaten nicht trinkbar, schmackhaftes Abendessen in 3- Gängen bei Auswahl von je 5 Gerichten


Sport & Unterhaltung

3.0

Der schöne Strand wurde regelmäßig vom Bademeister sauber gehalten. Gute Liegen. Badetücher vom Hotel können gegen Gebühr ausgeliehen werden. Schwimmingpool wie die gesamte Anlage dringend sanierungsbedürftig, Animation ab September nicht vorhanden,


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexander (31-35)

September 2016

Für 3 Sterne ein wirklich klasse Hotel im Nordwesten

5.0/6

Das Hotel macht einen sauberen und gepflegten Eindruck. Das Essen zum Frühstück und vorallem Abends war sehr lecker. Die Bedienung abends war sehr nett und der Wein von der Weinkarte hat eine ausgewogene Auswahl bereitgehalten. Die Lage direkt am Meer war auch sehr schön.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Soulgecko (41-45)

August 2016

Top Lage am Strand - Service & Essen ausbaufähig..

4.0/6

Super Lage direkt am windgeschützten Strand des Portoconte. Guter, sauberer Pool. Animation nur auf italienisch - teilweise sehr laute Musik. Shows am Abend schlecht. Essen nur mittelmäßig und sehr schwankend - Schwertfisch / Thunfisch (eigentlich eine regionale Spezialität) immer schlecht, Dorade mal sehr gut, insgesamt sehr wenig Abwechslung. Service oft und Frühstück jedes Mal eine Katastrophe: OK, dass Frühstück in Italien ist traditionell nicht so üppig wie in D, aber selbst die wenigen Sachen, die das Büffet eigentlich bereithalten sollte, waren in der Regel(!) nicht alle da - musste eigentlich jeden morgen den Service auf irgendetwas Aufmerksam machen, das mir fehlte - auch essentielle Dinge (Eier werden gebracht, Eierbecher fehlen - und zwar meistens!). Kaffee beim Frühstück aus schlechten Vollautomaten - absolut untrinkbar! Haben wir verweigert und anschließend an der Hotelbar (kostenpflichtig) einen vernünftigen Espresso / Cappuccino getrunken. Dort dann auch mit einer artgerechten Siebträgermaschine. Um Punkt 10:00 Uhr Ende des Früstücks - kein Service mehr alles wird abgebaut, sehr ungemütlich. Wir waren abends meistens in Alghero essen (trotz gebuchter Halbpension) . Das war meist sehr schön. Unbedingt mit Auto buchen, haben wir jeden Tag gebraucht.


Umgebung

6.0

Top Lage am Portoconte. Schöner Strand, kostenlose Liegen, die eignetlich auch immer verfügbar waren.


Zimmer

5.0

Klein, aber schön gelegen (Meerblick, wie gebucht); super nette Reinigungskräfte aus der Region.


Service

4.0

Reinigungskräfte top! Rezeption immer besetzt - sehr professionell, immmer hilfsbereit - teilweise auch auf deutsch. Animation nur italienisch, Shows am Abend eher überflüssig. Service im Restaurant durchwachsen. Einzelne sehr gut und freundlich, meistens aber eher ungelerntes Personal und unmotiviert.


Gastronomie

3.0

s.o. eher schlecht


Sport & Unterhaltung

5.0

nur Strand und Liegen, sowie Pool benutzt. Das war super. Tennis, Tischtennis, Animation, Kicker, Volleyball haben wir nicht genutzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ina (56-60)

August 2016

Ein gutes Hotel mit

4.0/6

Das Hotel ist alt, wird aber sauber gehalten. Das Personal ist sehr freundlich und bemüht. Das Beste an diesem Hotel ist der eigene Strand mit dem feinen Sand und mit den kostenlosen Liegen. Das Wasser auf Sardinien ist kristallsauber.


Umgebung

3.0

In der Nähe liegt die Stadt Alighero, die nach ca. 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen ist.


Zimmer

3.0

Die Badausstattung ist sehr alt, sieht schrecklich aus. Man könnte wenigstens die Klobrille umtauschen. Der Fernseher ist sehr klein, alle Sendungen laufen nur auf italienisch. Die Sauberkeit ist hervorzuheben. Jeden Tag wurden die Bettwäsche und die Handtücher geweckselt.


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab Angebote, wir haben sie nicht genüzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Markus (31-35)

August 2016

Nettes Hotel / Schöner Strand / Essen Durchschnitt

4.0/6

Fazit: 1Woche HP + schönes Hotel und sehr schöner Strand + kostenlose Liegen u. Schirme am Strand + Rezeption: guter Service und nettes Personal o Zimmer einfach aber sauber - Essen ist eher Durchschnitt - in der Nacht teilweise sehr laut (laute Musik an zwei Nächten bis teilweise 04:30)


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

Juli 2016

Muss nicht sein, für das Geld gibts Besseres

4.0/6

Lage schön, Strand schön, Staff sehr nett, Zimmer einfach aber sauber. Frühstücksbuffet immer dasselbe, Obst im Sommer Bananen, Orangen, Äpfel frisch, anderes Obst nur aus Dosen. Abendessen große Auswahl, aber Gemüse war Tiefkühlkost. Im Badezimmer übler Gestank. Erstes Abendessen durch späten Flug um 10 Min. verpasst, Restaurant geschlossen an der Bar 20 Eur bezahlt. Kein Entgegenkommen um Gutschrift des Abendessens. Strandliegen angeblich freie Auswahl, aber 1. Reihe war total für Stammgäste reserviert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tim (51-55)

Juli 2016

Schöner Urlaub

5.0/6

Typisches 3Sterne Hotel in Italien.....Essen war echt in Ordnung,ich hätte mir aber ein Vorspeisen-Buffet gewünscht.....Die zimmer sind zweckmässig eingerichtet und ware sehr sauber....... Die Anlage stammt aus den 80zigern war aber Technisch in Ordnung.........


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Juli 2016

Sympathisches, sauberes Urlaubsdomizil :-)

5.0/6

Ein sauberes Hotel mit freundlichem Personal.Der hoteleigene Strand befindet sich unmittelbar beim Hotel, ist sehr gepflegt mit guten Liegen und neuen Schirmen. Erfreulich auch, dass genügend Parkplätze zur Verfügung stehen. Ausgezeichnete Küche, nur beim Frühstück wäre noch etwas 'Luft nach oben' .


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

Juli 2016

Sardinien immer wieder, aber ein ruhigeres Hotel

4.0/6

Sehr italienisch geführtes Hotel, Personal mit wenig deutsch- oder englichsprachigen Kenntnissen, aber sehr freundlich, leider mal wieder sehr nervige Animation während des Vormittages, des Nachmittages und am Abend, der aber durch Weggang aus der Anlage umgangen werden konnte.


Umgebung

5.0

Super Umgebung mit schönen Stränden und Naturschutzgebieten, die auch zum Wandern einladen.


Zimmer

4.0

Einfach, sauber, etwas klein


Service

5.0

Freundliches Personal, aber man kommt mit Italienischkenntnissen sicher besser zurecht. Auf Animation könnte ich gerne verzichten.


Gastronomie

4.0

Sehr typisches italienisches Essen, gute Qualität, leider war es aber nicht möglich etwas zusätzliches zum Menue zu erhalten, mit anderen Worten, es hätte reichhaltiger vom Umfang sein können.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war mittags offiziell gesperrt, aber wenn er zum Schwimmen benutzt wurde, hat keiner etwas gesagt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

Juni 2016

Schöner Strandurlaub.

5.0/6

Die Perfekte Strandlage waren das Highlight, dafür lohnt es sich wiederzukommen. Das Essen fanden wir Gut, uns fehlte zum Glück ein Salatbüffet, der Parmaschinken mit Melone waren der Hit, ich habe selten so einen leckeren Parmaschinken gegessen, die angebotenen Sardischen Weine waren Preiswert und Gut. Die Bedienung des Restaurant war sehr freundlich. Die Zimmer sind sehr schlicht gehalten aber mit Klimaanlage, man sollte aber nicht zu sehr ins Detail gehen. Insgesamt hat es uns Sehr Gut gefallen, wie gesagt mit Einschränkungen im Zimmer. Der Strand wurde Sehr Gut gepflegt und es waren zu jeder Zeit Liegen vorhanden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alex (31-35)

Juni 2016

Toller Strand und Essen, auf Zimmerwahl achten!

5.0/6

Absolutes Highlight war der Strand sowie das Essen.Wirklich traumhafter Strand und zudem Liegestühle am Strand inklusive, was in Italien selten ist.


Umgebung

5.0

Etwas ausserhalb gelegenes Hotel, aber mit einem Auto kann man in Kürze alles erreichen.Alghero ist in 15 Minuten zu erreichen, ein weiterer toller Strand in fünf Minuten, die Grotte in 20 Minuten.Am besten fliegt man mit Ryanair nach Alghero und fährt von dort mit einem Mietauto zum Hotel (5-10 Minuten).Zum Party machen ist diese Gegend sowie auch das Hotel nicht geeignet.allerdings ist die Gegend viel schöner als die Ostküste bei Olbia.Kaum deutsche Touristen, alles günstiger und Italien, wie


Zimmer

4.0

Zimmer im Obergeschoss (es gibt nur zwei Etagen) sind sehr schön.Leider waren wir erst im Erdgeschoss untergebracht, wo man jedes Geräusch im Stock darüber vernehmen konnte.Daher NUR Zimmer im ersten Stock buchen!! Fernseher vorhanden, aber nicht überall deutsches Fernsehen.


Service

5.0

Alle sehr nett, sofort zur Stelle.Rezeption immer besetzt und jede Frage wird ausführlich beantwortet.Einziges Manko, es gibt keinen Pagen, der das Gepäck auf das Zimmer bringt.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Essen.Kein Buffet.Abends hat man zehn Vorspeisen und zehn Hauptspeisen zur Auswahl, alles geht sehr schnell und schmeckt super.Auf Wunsch kann man auch mehrere Vor- oder Hauptspeisen bestellen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation leider nur auf italienisch und an manchen Tagen sehr laut.Ist aber wirklich nicht schlimm.Der Pool ist sehr schön, wie auch der Strand.Liegetuch aber von Zuhause mitbringen!!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Josef (61-65)

September 2015

Da war alles OK

4.7/6

jederzeit wieder schöner Strand,gutes Essen, nettes Service, saubere Zimmer, gepflegte Anlage mit Palmen du Blumen und tolle Sonnenuntergänge


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Susanne (31-35)

September 2015

Rentnertreff

3.0/6

Für ältere Leute sicher ein gutes Hotel,für alle Ü50 leider geeignet. Das Hotel selbst hat seine besten Zeiten auch schon hinter sich.Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, Abendessen vom Buffet hätte pro Person ohne Getränke 25 Euro gekostet und war nur im Speisesaal im 70er Jahre Stil möglich.Wir bevorzugten es dann doch nach Alghero zu fahren und dort in einem tollen Restaurant am Meer zu Essen,was deutlich günstiger und viel schöner war. Gut dass wir nur eine Nacht dort waren,sonst wäre uns die Decke auf den Kopf gefallen!


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tim (36-40)

September 2015

Alles i.O.

4.8/6

Sehr schöner Strand direkt am Hotel, Essen war ok für das Preis/Leistungsverhältnis. Mitarbeiter alle freundlich und hilfsbereit. Frühstück wie erwartet recht schlicht, aber wir wussten es auf Grund vorheriger Bewertungen und daher war es für uns völlig ausreichend


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (51-55)

September 2015

Schöne aber auch sehr abgeschiedene Lage

4.8/6

Mit vorgebuchtem Leihwagen in 1,5 Stunden zu erreichen. Sehr abgelegen aber an einem der schönsten Strände die Sardinien zu bieten hat. Der mit karibischen Stränden vergleichbare Strand von La Pelosa in Stintino ist nicht allzu weit entfernt. Alghero hat eine sehr schöne Altstadt. Essen gut - Menüwahl direkt am Abend. Sehr gute und günstige Weine aus Sardinien. Zimmer klein aber ausgesprochen sauber. Für eine Woche zum nur Ausspannen und die Umgebung ein wenig mit einem Leihwagen zu erkunden sehr zu empfehlen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susi (31-35)

September 2015

Hotel ganz ok

4.4/6

Das Hotel war gut, allerdings würde ich keinen Aufenthalt von 2 Wochen empfehlen. Das Badezimmer ist sehr alt. Von der Klospülung wird sogar der Nachbar wach. Die Türen auf dem Flur sind undicht. Bei starkem Wind hat es so laut gezogen, dass ich mit Ohrstöpseln schlafen musste. Die wunderschöne Sonnenterrasse wurde leider weder für das Frühstück genutzt noch für das Mittag und auch das Personal dort an der Bar war unfreundlich und hat kaum Auswahl an Snacks gehabt. Fazit: Die tolle Terrasse war immer leer. Für einen kurzen Aufenthalt ist das Hotel aber wirklich in Ordnung, denn das Essen schmeckt!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna-Lena (26-30)

September 2015

Für Ruhesuchende perfekt, für "Aktivere" nicht gut

3.8/6

Das Hotel befindet sich sehr abgelegen und bietet für Ruhesuchende genau das Richtige. Wer mehr Aktivitäten und Sehenswertes sucht, ist hier absolut falsch. Das Hotel ist in Ordnung, beim Essen darf man nicht zu viel erwarten. Die Portionen waren auch recht klein. Solang man die "einheimischen" Sachen gewählt hat, waren diese auch in Ordnung und haben geschmeckt. Leider hat man vom Strand aus eher den Eindruck, dass man auf einen großen See guckt bzw. dort schwimmen geht. Man hat keinen Blick aufs offene Meer, da sich das Hotel in einer Bucht befindet. Sardinien würde ich immer wieder besuchen, es ist wirklich wunderschön, aber dann nur mit einem anderen Hotel.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Juni 2015

Freundliches Hotel - der Kategorie angemessen

4.6/6

Ein etwas in die Jahre gekommenes Hotel, was aber sauber ist und sehr freundliches Personal hat. HP empfohlen, da im Umfeld kaum Gaststätten sind. Mietwagen wegen der Abgeschiedenheit sehr empfehlenswert. Nach 19 Uhr keine Busse aus Alghero zurück! Keine Lebensmitteleinkaufsmöglichkeiten. Bierpreis im Hotel zu hoch mit 3,50 EUR für 0,33l -Flasche Ichnusa (schmeckt aber). Essen gut. Anlage gepflegt und gemütlich, Pool ok, Strand und Wasserqualität hervorragend. Liegen am Pool und Strand kostenlos, dafür aber unverständlich teure Miete für Strandbadetücher (5EUR/Tag) !! Kein Kühlschrank im Zimmer, Klimaanlage funktioniert gut. Mietsafe an Rezeption.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(26-30)

Juni 2015

Paradiesstrand & Italien pur, aber abgelegen

5.0/6

Hervorzuheben ist besonders der TRAUMSTRAND! Nicht an der Costa Smeralda gelegen, kann aber absolut mithalten, wenn nicht sogar übertreffen. Selbst nach 50m im Meer, steht das Wasser nur bis zu den Knien und strahlt dabei noch türkisfarben und ist komplett klar. Der "Poolboy" pflegt den privaten Strandabschnitt genauso säuberlich wie den sauberen Hotelpool und hilft den Hotelgästen mit den Sonnenschirmen. Das Abendessen in Form von wählbarer Vor- und Hauptspeise aus jeweils 5 verschiedenen Gerichten und einer Nachspeise ist so typisch italienisch bzw. sardisch und super lecker!!! Von Pasta, über gegrillten Fisch bis hin zum typisch italienischen Pferdesteak war die Woche über alles mal dabei. Wiederholt hat sich die 7 Tage nie etwas. Einziger Makel für uns war das Frühstücksbuffet. (Auch typisch italienisch) fiel es recht mager aus. Eine Sorte Brötchen, Toast, 2 Sorten Wurst, eine Sorte Käse, Instantsäfte und leider für uns zu wenig und zu lieblos "angerichtetes" Obst (Kiwis, Orangen und Äpfel noch mit Aufklebern drauf). Nach einer Woche wird das dann schon recht eintönig. Ansonsten aber die Halbpension Preise extrem gastfreundlich. Weine sind lecker und nicht überteuert und die Mittagssnacks waren auch lecker. Wichtig für uns war zudem die Sauberkeit des Hotels. Alles war IMMER absolut sauber. Auch wenn unser Bad recht alt und klein war, tat es seine Dienste und die Klimaanlage im Zimmer funktioniert auch optimal. Am Pool war, wahrscheinlich auch wegen des traumhaften Strandes direkt vor der Tür, selten jemand, aber für ein paar Stunden am Tag absolut zu empfehlen. Alles sauber und gut zum Schwimmen und Sonnen. Die Lage ist SEHR abgelegen. Selbst der nächste Supermarkt ist "mitten im Nirgendwo" und zu Fuß circa 15min entfernt. Hat man allerdings ein Auto ist das kein Problem. Die Insel ist perfekt zum Erkunden und hat so viele schöne Stellen. Außerdem hält ein Bus nach Alghero direkt vorm Hotel. Das Personal war super nett zu uns und konnte (überraschenderweise) sehr gut Englisch. Die meisten Gäste sind Italiener, was wir aber sehr angenehm fanden, da man hier mal nicht den typisch deutschen Pauschalurlaub erlebt. Wir waren mit Mitte 20 mit Abstand die Jüngsten im Hotel. Die Altersklasse ist eher im gehobenen Bereich. Auch das hat uns aber nicht gestört. Das Barpersonal hat uns mit selbst kreierten Cocktails gut unterhalten! Wer sich im Klaren ist, dass das Hotel nicht im typischen Tourismusviertel, etwas abgelegen ist und Wert auf leckeres Essen und einen tollen Strand legt ist im Hotel Portoconte genau richtig. Wir würden ohne zu zögern wieder kommen, wäre da nicht das trostlose Frühstück.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roberto (26-30)

Mai 2015

Absolut ruhiger Urlaub mit gutem Essen. Abgelegen.

5.0/6

Das Hotel Portoconte verfügt über 143 Zimmer. Der Hotelkomplex besteht aus 4 Häusern mit jeweils 2 Etagen und ein Hauptgebäude. Die einzelnen Häuser sind miteinander verbunden. Im Hauptgebäude ist die Rezeption, die Bar, ein Tanzsaal, ein kleiner Laden (welcher noch geschlossen war) und das Restaurant untergebracht. Das Hotel verfügt über viele kostenlose Parkplätze. Das Hotel befindet sich in einer Bucht. Das Hotel ist in einem guten Zustand. Es wurde sichtlich kürzlich renoviert (neue Türrahmen + Türen, weisse Wände in den Fluren). Das Hotel bietet Halbpension und Vollpension an. In der Empfangshalle gibt es eine Telefonecke, sowie auch ein Computer mit kostenpflichtigem Internet. WLAN ist kostenlos überall sehr gut verfügbar, sogar noch am Strand und Umgebung. Zu unserer Urlaubszeit war sehr wenig los. Es gab absolut keine Kinder, wie herrlich. Es waren mehr Pärchen im Hotel. Es kamen dann noch 3 grosse Reisegruppen, dann war doch der Geräuschpegel höher. Es gab wenige junge Gäste, dafür aber viele ältere. Es waren Deutsche, Italiener, Franzosen und Engländer da.


Umgebung

4.0

Der Strand ist direkt am Hotel, es ist ein Privatstrand. Der Strand wurde zu unserer Reisezeit gerade gereinigt mit lärmenden Maschinen. Anscheinend kommen die Gäste meistens erst gegen Ende Mai / Anfang Juni. Der Strand ist leider nicht überall sehr sauber. Es hat einen langen Steg, der einem direkt ins Meer bringt. Das Meer ist nicht tief, man kann wirklich rausschwimmen und es hat keine Strömung. Man sollte trotzdem gut aufpassen, denn es hat Felsen, welche man gut umschwimmen kann. Der Stran


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Blick zum Minigolf-Platz und zu den Parkplätzen. Vom Balkon aus konnten wir das Meer sehen. Das Zimmer an sich war ok. Bad in guter Größe mit vielen Ablagemöglichkeiten, Föhn (schlechter Zustand) Dusche, WC und Bidet. Die Möbel sind etwas veraltet, großer Schrank, Kommode mit Schubläden, welche immer schlecht zu schliessen waren. Alle Möbel hatten den typischen italienischen modrigen Geruch. Es hat eine Klimaanlage, welche zentral gesteuert wird (abschaltbar). Es


Service

6.0

Das Hotelpersonal ist super freundlich und wir wurden auch herzlich begrüsst. Auch das Personal im Restaurant sehr zuvorkommend und wirklich freundlich. Wir haben auch den Koch kennen gelernt (siehe Foto). Das Personal spricht italienisch, gebrochen deutsch und gutes englisch. Die Zimmerreinigung war absolut ok. Die Putzfrauen sprechen italienisch. Wir mussten gleich am ersten Tag nach einem Arzt fragen, da hat man uns gesagt, dass wir nach Alghero ins Krankenhaus fahren müssen. Absolut ok. Im


Gastronomie

5.0

Im Untergeschoss des Hauptgebäudes befindet sich der grosse Speisesaal. Ich verstehe nicht, wie manche sagen, dass es hier wie in einer Kantine aussieht. Es hat viel Platz und auch eine schöne Aussicht aufs Meer. Wir hatten mit Vollpension gebucht. Die Getränke haben wir bezahlen müssen, aber sind günstig. Wir durften auch 2x auf der Terrasse essen, da wir die einzigen Gäste waren. Das Essen ist sehr lecker. Es gibt ein Menü mit mehreren Vorspeisen und auch viele Hauptgänge. Ich fand, dass das


Sport & Unterhaltung

5.0

In der Hotelanlage gibt es Minigolf, einen Tennisplatz sowie auch ein Fussballplatz. Alles in gutem Zustand. Zu unserer Reisezeit hat dies jedoch niemand genutzt. Animation am Pool oder Strand gab es nicht. Den Strand habe ich bereits oben beschrieben. Nichts für Schnorcheln, es gibt nichts schönes. Pool ist sehr sauber und in einem guten Zustand. Liegestühle am Pool ausreichend vorhanden. Die Sonnenschirme wurden erst gegen Ende unseren Urlaubs aufgestellt. Am Strand war ein Arbeiter damit besc


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anton (61-65)

Mai 2015

Zufrieden

4.5/6

Es gab nichts zu meckern, Hotel insgesamt sauber, Zimmer nicht übermächtig groß aber ausreichend, Zu unserer Zeit (Ende Mai) ruhig, Gepflegte Anlage, schöner Strand, keine Restaurants in fußläufiger Entfernung - wegen dem HP oder VP empfehlenswert, Essen gut und ausreichend, es gibt einen Speisesaal - das könnte bei mehr Gästen eventuell unangenehm werden. Gutes Preis-Leistungsverhältnis - Auto unbedingt empfehlenswert.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

August 2014

Super Strandurlaub

4.9/6

Alles in allem ein sehr schöner Urlaub mit einem wunderschönen Strand , Liegen und Schirm am Strand sind kostenlos !!!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jan (41-45)

Juli 2014

Lautes Ferienidyll mit gutem Essen

4.3/6

Ein Hotel zum erholen hatten wir uns gewünscht. Bekommen haben wir lärmende Animation von morgens 9:00 Uhr bis Nachts 23:30 Uhr. Täglich! Nur am Freitag und Samstag wurde der Lärm durch die benachbarte Open Air Disco übertönt, die Ihre Pforten bis morgens 5 Uhr öffnete. Bei geschlossenem Fenster konnten wir nur mit Schlaftabletten schlafen. Eine Reklamation an der Rezeption wurde zwar höflich beantwortet, "leider gehe dies aber schon 8 Jahre so und man könne nichts machen. " Dabei hätte es so schön sein können: das Wetter, die Menschen dort, das Hotel an sich, die Bucht, alles prima und ohne den täglichen Lärm ein Traum. So ist dieses Hotel aber im Sommer niemandem zu empfehlen. Leider hat man auch nie darüber nachgedacht, die Verpflegung draußen stattfinden zu lassen, abends auf der ohnehin vorhandenen Terrasse, es hätte so schön sein können. Stattdessen i(s)st man in einem tagheĺlen, von Neonlicht erhellten, Kantinenähnlichen Speisesaal das wirklich gute und frisch zubereitete Essen einzunehmen. Lobenswert ist auch der schnelle Service und die Freundlichkeit des Personals. Unser Fazit: Wer mit wenig Schlaf, Ganztagesanimation aus riesigen Boxentürmen und kleinen Zimmerchen leben kann, wird sich hier wohl fühlen. Alles andere ist super. Schade drum


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (56-60)

Juni 2014

Ein Hotel zum Entspannen

5.7/6

Das Hotel befindet sich in einer ausgezeichneten Lage. Das Personal sehr freundlich. Einziges kleines Manko wäre die Musik zur Animation. Manchmal ist weniger Lautstärke angebracht und vor allem meinen wir, dass Kinder nicht unbedingt bis 23.00 Uhr animiert werden müssen. Aber ein Aufenthalt in diesem Hotel ist ja freiwillig. Fazit : Wir würden "freiwillig" gerne wiederkommen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(41-45)

Juni 2014

Sehr gutes Preis-Leistungsverhälnis

6.0/6

Das Preis- Leistungsverhältnis ist sehr gut. Das Personal freundlich, guter Zimmerservice. Zudem findet sich ein schöner Sandstrand, das Meer ist ohne Umweltverschmutzung. Ein Auto zum Erkunden der Umgebung wird empfohlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dietmar (70 >)

September 2013

Hotel Portoconte – Highlight an der Nordwestküste

5.6/6

Das Hotel Portoconte ist in mehrfacher Hinsicht ein kleines Highlight für den Urlaub an der Nordwestküste Sardiniens. Unweit von Alghero im Westen gelegen, ist die Lage an der Bucht zwischen dem Punto del Giglio und dem Capo Caccia einzigartig: die Hotelanlage findet sich unmittelbar am Meer dieser geschützten Geografie. Man kann direkt vom feinen Sandstrand oder über das Ponton ins Wasser steigen; die Steine sind gut zu erkennen, lassen sich leicht vermeiden. Natürlich verfügt das Hotel auch über einen sehr gepflegten Pool. Zum Hause selber: das Zimmer, das wir gebucht hatten, entspricht mittlerem Standard, etwas klein, aber mit Balkon; erste Teile, vor allem im Bad, sind langsam erneuerungsbedürftig. Aber der Zimmerservice stimmt in allen Punkten. Die Ruhe ist wohltuend, die Klimaanlage (voreingestellt) tut gute Dienste. Der kleine Flachbildschirm liefert 100 Programme, alle in Italienisch, allesamt wenig empfehlenswert – Berlusconi und Compagnie sei Dank! Ausländische Qualitätsprogramme sollten schon eingespeist werden. WLAN steht leider nur im Foyer zur Verfügung, 2 Euro für 30 Minuten – das ist unbefriedigend. Das Restaurant hat zu Recht einen guten Ruf. Das Abendessen fanden wir – bei gebuchter Halbpension – sehr gut. Zudem waren die Getränke recht preiswert. Immer war der Service zuvorkommend und effizient. Das Frühstück fiel dagegen etwas ab. Insgesamt zu einseitig, wenig anregend, besonders wenn vorher Busgruppen bedient worden waren. Aber alles in allem zeigte sich, vor allem in der Nachsaison, ein faires Preis-Leistungsverhältnis. Hohes Lob verdient das Personal an der Rezeption: immer liebenswürdig und hilfsbereit. Wenn immer wir von weiten Ausflügen oder Wanderungen im nahe gelegenen Naturpark zurückkamen, erwartete uns eine angenehme freundliche Atmosphäre.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erich (41-45)

September 2013

Außerordentlich schönes Hotel und Strand

4.9/6

Das Hotel Portoconte liegt mitten im Naturschutzgebiet Portoconte unweit von Alghero. Wir waren in der Nachsaison dort, da gab es glücklicherweise keinen Animationsstress, obwohl die Animationsbühne von der Hauptsaison noch aufgebaut war. Unser Zimmer hatte Meerblick und der Ausblick war ein Traum, man schaute auf den Garten und den Strand, dann das Meer und im Hintergrund unbebaute grüne Hügel vom Naturschutzgebiet Portoconte. In der Nachsaison ist das Hotel sicher nichts für Partygänger, denn es ist absolut nichts los dort, um so toller ist das Hotel geeignet, wenn man einfach ungestört ausspannen will, Strand und Natur genießen und für einige Tage einfach in den Tag hinein leben will. Aber es gibt einen kleinen Markt in dem angrenzenden örtchen, einige zusätzliche Strände in der Nähe und man kommt sehr gut mit dem Bus in die Stadt Alghero, kann also auch ganz gut ohne Mietwagen dort auskommen. Möglichkeiten gibt es einige: wir tauchten in der Gut ausgestatteten Tauchbasis Portoconte und das Wasser und die Fauna ist sehr klar und umfangreich, Fahrräder kann man sich ausleihen und die Gegend erkunden, z.B. die umliegenden Berge befahren, glasklares Wasser in der Bucht ist garantiert, Schwimmen ein Genuß, die Bucht misst 4 km im Durchmesser, also etwas weit zum Schwimmen, aber wir sind mit dem Kajak über die Bucht gefahren, die kann man auch im Hotel leihen. Auch bei 20 m Wassertiefe konnte man noch den Boden sehen, in der Bucht gibt es eine leichte Strömung, die man nur bemerkt, wenn man mit dem Kajak darüberfährt, aber ich vermute, dass dies superleichte Strömung der Grund für die hohe Wasserqualität ist .Die umliegenden Naturschutzgebiete sind sicher beeindruckend, auch das Capo giglio, wo im Krieg die Deutschen und Italiener isch auf eine Invasion vorbereitet hatten. Personal war bei und absolut freundlich und zuvorkommend, keinerlei Grund zur Beanstandung, wir hatten auch Gäste gesehen, die pingelig waren und wo das Personal dann auch leicht gestresst wirkte. Dabei sollte man doch relaxt im Urlaub mit sich und den anderen Leuten umgehen. Das Hotel ist sicher nicht neu, aber auf keinen Fall schäbig, im Gegenteil, ich finde, es hat einen gewissen katalanischen Charme, Bar, Terasse, Speisesaal, alles da, Zimmer und die üblichen Einrichtungen in Ordnung. Die Lopfkissen sind vielleicht etwas hart, wer also da etwas empfindlich ist, dem empfehle ich, das eigene Kopfkissen mitzubringen. Wir hatten Halbpension gebucht, Frühstück war im Buffet und wie in Italien üblich nichts außergewöhnliches, Kaffee aus dem Automaten und frische sonnengereifte Tomaten, Aufschnitt, Toast, Brötchen und so weiter, wie üblich. Das Abendessen war ein Erlebnis, denn es gab an jedem Abend a la Carte, man konnte aus 6 katalanischen Vorspeisen und 6 Hauptspeisen auswählen und es gab auch immer Beilagen und Dessert. Mit meiner Erfahrung vergleiche ich das mit einem mittelguten Ristorante, denn man saß am Tisch und wählte a la carte und kann lokale katalanische Küche erleben. Ich ziehe das einem Buffetessen vor, es war alte Schule mit Kellner und Ober, man saß am Tisch und es gab an jedem Abend immer etwas neues zu entdecken. Pizza gab es einmal, aber es ist doch klar, für eine Pizza geht man in Italien in die Pizzaria und nicht ins Ristorante. Insgesamt ein außergewöhnlich schönes Hotel mit eigenem Hotelstrand in der Traumgegend Portoconte, ideal für Leute, die entspannt ein paar Tage ohne viel Stress und Trubel in einer Traumgegend verbringen wollen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Edias (26-30)

Mai 2013

Gutes Hotel um die Gegend zu erkunden ;)

4.2/6

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, allerdings total okay für einen Kurzurlaub und um die Gegend zu erkunden. Der hoteleigene Strand ist schön und mit Liegen sowie Sonnenschirmen ausgestattet. Wir hatten Halbpension gebucht und waren mit dem Essen zufrieden.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gudrun (56-60)

Mai 2013

Schönes Hotel in einer Traumecke Sardiniens

4.2/6

Kleineres Hotel an einem Traumstrand. Die Anlage ist sehr gepflegt. Zustand schon etwas älter, wurde aber schon einiges erneuert und renoviert...z.B. Fenster, Türen. Wir hatten Halbpension gebucht, es kann aber auch Vollpension oder nur mit Frühstück gebucht werden. Alterdurchschnitt eher älter, viele Italiener. In der Hauptsaison muss eine Clubkarte gekauft werden..für Liegestühle..Poolbenutzung usw. Dann wird es ziemlich teuer. In der Vor- oder Nachsaison eignet sich das Hotel gut für die Erholung.Wir waren nun schon das zweite Mal dort...und kommen wieder


Umgebung

4.0

Die Lage ist traumhaft, direkt an einem Privatstrand. Der Flughafen ist ca 12 km entfernt, Alghero etwa 10 km. Die Straßen sind gut beschildert. Allerdings durch die abgeschiedene Lage kein Nightlife, kein Shopping. Ein Hafenrestaurant befindet sich in der Nähe, ca 500 mtr. entfernt. Dort gibt es frischen Fisch, Pizza und man kann gut sein Bierchen auf der Terrasse trinken. Gemütlich, ruhig..etwas für Genießer..gute Abendstimmung.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer, normal groß, etwas älter ausgestattet , aber mit Klimaanlage, Balkon,TV war sauber..und hatte einen traumhaften Blick zum Meer.Das Bad war eher klein und zweckmäßig..hat aber einen Fön.


Service

5.0

Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit.Manche verstehen auch Deutsch. Man kommt gut zurecht. Zimmerreinigung klappte sehr gut...jedoch nicht immer Frotteeware, eher dünne Baumwolltücher. Badetuch muss man mitbringen.


Gastronomie

3.0

Wir hatten HP gebucht. Morgens gab es ein Früstücksbüffett, Jedoch nicht besonders üppig. es fehlten Eierspeisen ( es gab nur 2 mal ein gekochtes Ei), mehr Auswahl an Käse und Wurst, verschiedene Brotsorten. Man fand halt etwas..war aber wirklich nichts besonderes. Abends hatte man Menuewahl. Aber..das ist halt so eine sache. Man sieht halt nichts wie die Speisen aussehen und zurecht gemacht sind. Wir waren ein paarmal enttäuscht. Außerdem..Pferdefleisch auf der Karte !!!!...für uns ein no go.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation fand zu unserer Zeit noch nicht statt..Beginn wohl ab 7.6. der Strand ist sehr gepflegt, ebenso die Poolanlage. Liegestühle und Schirme ausreichend vorhanden. Dusche am Pool ebenfalls sehr sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit (41-45)

August 2012

Sommerurlaub im 3 Sterne Hotel

2.0/6

Hotel ca 30 Jahre alt aber sauber; kleiner Pool, kleine Zimmer, Essen Menüwahl und sehr wenig. Kindergeschrei den ganzen Tag nichts für Paare den einen erholsamen Urlaub geniesen möchten. Nur Kinderanimation und die war bis spät in dren Abend sehr laut. Strand ist das beste was das Hotel zu bieten hat. Es liegt sehr abseits und es gibt keinen Kühlschrank im Zimmer wir schreiben das Jahr 2012!!!!!


Umgebung

2.0

Strand direkt hinterm Hotel. Einkaufsmöglichkeiten, ein kleiner Supermarkt der sehr teuer ist. In die Stadt fährt man mit dem Bus der dirket vor dem Hotel ist ca 45 Minuten.


Zimmer

2.0

Zimmer und Bad renovierungsbedürftig (uralt) Kein Kühlschrank.


Service

3.0

Nur ital. sprechendes Personal. Zimmerreinigung ganz ok. Es dreht sich in diesem Hotel alles nur um Kinder.


Gastronomie

2.0

1 Hauptrestaurant keine Möglichkeit um aussen zu Frühstücken es findet leider jede Mahlzeit innen statt. Abend und Mittaessen ist nur Menüwahl und kein Buffet. Es gab nicht einmal Pizza und das auf Sardinien!!!!! Man kam sich vor wie in einer Kantinie mit viel Kindergeschrei.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Disco nur den ganzen Tag Kinderclub. Liegestühle und Sonnenschirme prima. Leider am Strand keine Duschen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Gartenanlage
Lobby
Ausblick
Lobby
Gartenanlage
Pool
Ausblick
Ausblick
Gastro
Gartenanlage
Ausblick
Pool
Strand
Strand
Gastro
Gastro
Außenansicht
Ausblick
Lobby
Gastro
Lobby
Gastro
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Außenansicht
Ausblick
Strand
Gartenanlage
Strand
Strand
Ausblick von der Terrasse
Hotel Strand
Einfahrt
Blick vom Zimmer
Pool
Strand
Strand
Strand
Mare e hotel visti dal pontile
Complesso bello
Le palme di Porto Conte
Mare bellissimo
Hotel Strand und Pool
Flur
Badezimmer
Badezimmer
Badezimmer mit Möbel
Dusche
Badezimmer, Föhn fällt auseinander
Blick vom Balkon
Blick vom Balkon auf Parkplatz
Blick vom Balkon zum Strand
Sitzmöglichkeit auf dem Balkon
Doppelzimmer
Bett
Sonnenuntergang
Blick zum Eingang (Strasse)
Lecker Tagliatelle
Meer und Palmen
Frühstück nicht ausreichend
Terrasse
Terrasse
Terrasse
Pool von der Terrasse
Pool von der Terrasse
Meer und Strand
Meer und Strand
Baumaschine
Einzige Liegen
Meer
Leeres Restaurant
Pizza
Spaghetti
Lecker Pasta mit Fisch
Der Koch, sehr nett
Flur
Flur
Frühstücksbüffet
Restaurant
Restaurant