Hotel Borgo Degli Olivi

Hotel Borgo Degli Olivi

Ort: Riotorto

67%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
3.0
Service
3.5
Umgebung
3.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
2.5

Bewertungen

Susanne (26-30)

September 2019

Angenehmer Strand-Städtereisen Urlaub!

6.0/6

Beim Borgo degli Olivi handelt es sich um eine schöne Ferienanlage. Auf dem Weg zum Parkplatz (der zugegebenermaßen schwierig zu finden ist) kommt man am Pool vorbei und darf die schönen Olivenbäume bewundern. Wir hatten als Selbstversorger ein 1-Zimmer Appartement mit Kochnische, das sauber war und bekamen 1x innerhalb von 13 Tagen neue Handtücher und Bettwäsche. Es gibt ein paar Schönheitsfehler, da die Italiener wohl nicht die besten Handwerker sind, aber nichts gravierendes (lockere Bodensteine, abfallende Bordüre, schlecht verputzte Fliesen). Insgesamt sehr zu empfehlen, Personal stets freundlich. Man ist von dort aus superschnell am Strand und kann andere Städte wie Pisa, Florenz, Siena, San Gimignano gut erreichen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexander (41-45)

September 2019

Ratten in der Klimaanlage - Finger weg!

1.0/6

Keine Ahnung was meine Vorredner so toll an diesem Hotel finden, aber es ist eines der schlechtesten Hotelanlagen in den wir jemals waren! Die Überschrift sagt schon alles. Wir sind bereits nach einer Nacht wieder abgereist. Weder taugt es für Städtereisen, noch für Strandurlaub - dafür ist es einfach zu weit von beidem entfernt; bestenfalls ein schlechter Kompromiss von beidem. Wir hatten übrigens mit Eurotours gebucht, die uns nicht angemessen entschädigen wollten.


Umgebung

1.0

Die nächste Sehenswürdigkeit ist Pisa mit 1h Entfernung, nach Florenz sind es sogar 2h Fahrt. Der Strand ist ohne PKW quasi nicht zu erreichen. Mal eben kurz zum Strand und wieder zurück ist also nicht drin.


Zimmer

1.0

Wir hatten ein Famillien-Appartement mit (nicht gepflegter) Kochnische, für die man bei Benutzung extra zahlen musste. Die Zimmer sind abgewohnt, tote Steckmücken an der Wand, tote Insekten in der Deckenlampe, abgenutze Armaturen, Grünspan und ...achja RATTEN in der Klimaanlage!!!


Service

1.0

Als nachts die Ratten sich in der Klimaanlage bemerkbar machten und wir dies dem Nachtportier sagten, war seine erste Reaktion: Schon wieder? Haben Sie sie gesehen? - Wir bekamen ein anderes Zimmer für die Nacht und sollten am nächsten Tag wieder in das alte Zimmer. Kein Wort über eine Entschädigung - nennt man das Service?


Gastronomie

1.0

Das Abendessen war eigentlich lecker, aber wenn Ratten in der Klimaanlage sind, wo kommen die noch hin? Beim Frühstück gibt es anstelle von Orangensaft Orangen-Brause in Einweg Plastikbechern. Wer sich traut, darf auch einen Blick in den Kaffeeautomaten werfen, wird danach aber wahrscheinlich keinen Kaffe mehr trinken wollen. Ansonsten gewohnt italienisch spartanisch.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Kinderspielplatz ist trostlos und marode. Die Plastersteine um Kinder- und normalem Pool werden mit Pflanzenvernichter besprüht. Mehr Angebote gibt es nicht.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Monika & Axel (51-55)

August 2019

Entspannter Toskanaurlaub mit Wohlfühlfaktor.

5.0/6

Prima Preis-Leistungsverhältnis. Ruhige Lage. Sehr schöner Pool zum Entspannen. Sehr freundliches Personal. Gute Ausgangslage für Ausflüge nach Siena, San Gimigniano usw..


Umgebung

5.0

Strand nur mit Auto oder Fahrrad zu erreichen. Großer Supermarkt direkt gegenüber. Kleiner Ort mit einer Eisdiele und Bar. Abgeschlossener großer Parkplatz.


Zimmer

5.0

Sehr geräumig, toskanischer Stil. Geräumiges Badezimmer. Dusche etwas gewöhnungsbedürftig. Klimaanlage, Fön, Minibar, TV, Save. Genügend Ablagefläche und Stauraum. Möblierter Balkon mit Wäscheständer


Service

6.0

Das Personal war jederzeit sehr freundlich und entgegenkommend. Die Handtücher und Bettwäsche wurden häufig gewechselt. Der defekte Duschschlauch wurde noch vor Beanstandung ausgetauscht.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist ausreichend, italienisch. Super frische Hörnchen in großer Auswahl. Das Abendessen (Halbpension) wurde im Freien serviert. Die Tische und Stühle waren sehr stilvoll in weiß eingedeckt mit Kerzen auf dem Tisch, sehr schöne Stimmung jeden Abend. Wir wurden super freundlich bedient und auch nach unseren Wünschen gefragt. Die Vorspeisen sowie die Haupspeisen waren sehr lecker. Täglich gab es ein kleines Salatbüffet.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben nur den Pool genutzt. Dieser ist relativ groß, es gibt ausreichend Sitz- und Liegemöglichkeiten, auch noch am Nachmittag oder frühen Abend. Viele Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

August 2018

Strand ok, Hotel passt. ESSEN Katastrophe

4.0/6

Essen ist nicht besonders gut. Das was man kilinarisch mit Toscana verbindet erlebt man dort leider nicht. Sehr monoton visuel nixht sehr anspruchsvoll Hauptsache abgehackt. So viel zum Thema Essen. Allegemein schöne Hotelanlage.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katrin (36-40)

August 2018

Kann man sehr empfehlen Preis Leistung ist super

6.0/6

Wir waren 6 Personen und es hat allen sehr gut gefallen vor allem den Kindern 13 und 15 . Ein sehr großer Pool am Hotel und als Vorspeise immer Pasta die uns allen sehr gut geschmeckt hat. Wlan leider nur an der Lobby, fand mein Sohn nicht so toll, ging aber auch. Zum Meer waren es 6 Km, man konnte kostenlos am Camping Platz parken musste dann 10 min zum Meer gehen, ich fand das nicht schlimm, einige von uns waren nicht so begeistert vom schleppen. Das Meer hat aber alles wieder gut gemacht, Sandstrand es war wunderschön.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Waren sehr einfach aber immer sehr sauber.


Service

6.0

Waren alle sehr nett und hilfsbereit


Gastronomie

4.0

Pasta war echt immer super


Sport & Unterhaltung

5.0

sehr großer Pool und ein Spielplatz


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heidi (36-40)

September 2017

Gepflegte, saubere Anlage in ruhiger Umgebung

6.0/6

Gepflegte, saubere, ruhige Anlage. Sehr freundliches Personal. Appartement war großzügig mit zwei Duschen/WCs und genügend Stauraum ausgestattet. Einkaufsmöglichkeiten wie Supermarkt, Bäckereien, zwei Cafés/Bars etc. sind gleich um die Ecke. Der Strand ist ca. 6km entfernt. Wir werden wiederkommen.


Umgebung

6.0

Riotorto ist sehr einfach zu erreichen, die Schnellstraße ist nicht weit entfernt (2km). In Riotorto gibt es alles, was man als Selbstversorger braucht. Wer Ruhe sucht ist hier richtig. Das Restaurant an der Kirche können wir empfehlen (sehr gute Pizza). Auch gibt es sehr leckeres Eis in einer Sportsbar. Die Strände in Follonica, Baratti und Marina die Castagneto sind für Familien mit kleinen Kindern gut geeignet. Piombino hat eine kleine nette Altstadt. Da wir mit einem Kleinkind unterwegs wa


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren gepflegt und sauber. Die Möbel sind schon in die Jahre gekommen. Die Ausstattung der Küche war gut. Wir hatten ein Schlafzimmer mit Doppelbett, Einzelbett und TV. Im Wohn-/Essbereich waren zwei Einzelbetten, die als Bett oder Sitzgelegenheit genutzt werden konnten, Tisch mit vier Stühlen, TV und eine Küchenzeile. Beide Zimmer hatten jeweils eine separat regelbare Klimaanlage. Wir hatten schon einige Ferienwohnungen, aber diese hier war besonders großzügig.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich, bemüht und hilfsbereit. Der Service im Restaurant war auch super.


Gastronomie

5.0

Das Essen im hoteleigenen Restaurant war sehr gut. Das Salatbuffet hätte etwas vielfältiger sein können. Zum Frühstück können wir nichts sagen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben bis auf den Pool und den Spielplatz nichts genutzt. Der Spielplatz ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber ausreichend und in Ordnung. Die Poolanlage war sehr sauber und gepflegt. Liegen ausreichend vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ernst (51-55)

Juni 2017

Geniesserurlaub mit Besichtigungen

5.0/6

Schönes Hotel in einem kleinen Städtchen in der Nähe von Piombino. Für Ausflüge usw. ist ein Auto erforderlich. Restaurant ist auch im Ort. 2 getrennte Familienzimmer mit kleinem Flur buchbar. Zimmer haben Balkon. Swimmingpool mit guten italienischen Liegen vorhanden. Frühstück war für italienische Verhältnisse gut.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mike (41-45)

Juli 2016

Hotelbeschreibung stimmt nicht

4.0/6

Highlight: Freundlichkeit des Personals, gepflegte Anlage Enttäuschung: Tauchen nicht möglich, Strandentfernung 6km mit dem Auto, Poolbar nicht geöffnet, eine Abendveranstaltung in den 14 Tagen


Umgebung

1.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

September 2015

Eine Erfahrung reicher

3.5/6

Leider blieb das Hotel weit unter den Angaben auf der Hotelhomepage und den Versprechungen im Reiseprospekt. Die Hotelanlage und der Pool sind gepflegt und sehr sauber. Große Ansprüche an das Zimmer und Bad darf man nicht haben. Die Möbel in den Zimmern sind alt im Stil der 60er Jahre. Sehr enttäuscht waren wir vom Essen, dass nicht den Ansprüchen eines lt. Neckermann Prospekt 3,5 Sterne Hotel entspricht. Das Frühstücksbuffet war sehr spartanisch es gab nur Weißbrot, Croissants und Kuchen. Eine Sorte Schinken und Käse, Honigmelone, Joghurt und zwei Sorten Müsli. Das Buffet wurde auch nicht aufgefüllt. Unübertroffen war allerdings das tägliche Salatbuffet bestehend aus Friseesalat Radicchio grünen Tomaten und Möhren. Allerdings auch hier wer zu spät kam hatte Pech. Die Qualität der Speisen sowie die Präsentation des Essens war diese Hotelsterne nicht wert. Die Versprechungen der Homepage auf einen ruhigen erholsamen Urlaub bei dem vor allem die Generation 50plus angesprochen wurde, wurden nicht erfüllt. Das Hotel ist ideal für Familien mit Kindern aber nicht für Urlauber die entspannen wollen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Torsten (36-40)

August 2014

Naja, spartanisch und teuer dafür

2.7/6

Das Hotel an sich liegt sehr ruhig und damit abgeschieden, was an sich passt. Die Einkaufsmöglichkeit vor Ort bot alles was man braucht, insbesondere das Obst und der Schinken waren hervorragend. Ansonsten gibt es dort nichts weiter (außer ein Pool), aber so auch von uns erwartet wurde. Der Strand ist relativ weit weg und man benötigt auch kein Auto. Was aber gestört hat (wir haben zwei Ferienwohnungen gebucht), ist die wirklich spartanische Ausstattung, eine Küchenzeile die ihren Namen nicht verdient und die Klimaanlage welche drei Tage nicht funktioniert hat. Uns sind auch ein paar Mäuse über den Weg gelaufen (keine keine Echsen..., wirklich Mäuse) scheinen dort auch nicht ständig zu sein, es wurden direkt Mäusefallen aufgefestellt auf dem Gelände ohne das man was sagen musste. Der Pool war einfach und die Kinder haben ihn ab und zu genutzt, schade dess er bereits ab 19 Uhr geschlossen ist, gerade dann wenn man von unterwegs wieder kommt. Die Gänge in dem einen Gebäude erinnerten ein wenig an ein altes Pflegeheim... dunkle Gänge und nach Reinigungsmittel riechend. Wer Ruhe sucht und wenig Ausstattung benötigt, ist hier richtig, der Preis aber nicht annähernd gerechtfertigt.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gert & Brigitte (51-55)

September 2013

Einfach toll

5.7/6

Ein Tolles Hotel das man als Geheimtip bezeichnen kann! Das Personal ist mit seiner Freundlichkeit einfach nicht zu Toppen! Wir kommen 2014 nochmal!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Hans-Georg (61-65)

September 2013

Ferienwohnung mit Pool

5.1/6

Die Ferienwohnung wirkt durch die Aufteilung eher etwas dunkel. Zwei Kochplatten sind für eine 4-Personen-Wohnung auch zu wenig. Samstag kann es im Sommer zu Lärmbelästigung kommen, da Feste (Hochzeiten etc,) am Pool stattfinden. Unsere Wohnung lag in der unmittelbaren Nähe des Pools. Das Personal ist aber sehr freundlich und um die Gäste bemüht.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heribert (51-55)

September 2013

Einmal aber nicht wieder!

3.3/6

Die Anlage mit Hotel und Apartments ist eigentlich sehr schön aber wir empfanden sie als Ferienhotel für einen Badeurlaub nicht geeichnet. Bessere geeignet für Rentner ohne jeden Anspruch. Das Apartment war sparsam eingerichtet, und wurde in 10 Tagen nicht einmal gereinigt. Der Pool war sehr erfrischend kalt und immer menschenleer, Sonnenliegen waren dadurch auch immer reichlich vorhanden. Eine Bar war nicht vorhanden, nur am Abend war ein Restaurant geöffnet, was aber für Geschäftsessen besser als für Feriengäste geeignet war. Ein Aufenthalt ohne Auto ist nicht empfehlenswert, ein Supermarkt ist zwar schnell Zufuss zu erreichen aber alles andere wie Strand, Unterhaltung und sonstige Unternehmungen waren sehr sehr weit von Hotel entfernt.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (36-40)

August 2013

Kein Preis-/Leistungsverhältnis

3.8/6

Sehr sauberes ruhiges Hotel,aber mit eintöniger Küche-das reichhaltige Frühstücksbüffet bestand aus einer Wurstsorte(gepresste Mortadella) und einer Käsesorte ohne frisches Obst o.ä.,Kuchen,Brot und Müsli,die Strandentfernung von 2km entpuppte sich als 5km-Entfernung(Auto empfehlenswert,aber Parkgebühren) für eine Woche duldbar länger nicht


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (41-45)

August 2013

Toller abwechsungsreicher Urlaub!

5.1/6

Ein absolut gelungener Urlaub! 3-Bett-Zimmer sehr geräumig, super sauber! Absolut kompetentes Personal, mehrsprachig, sowohl an der Rezeption, als auch im Restaurant und der Poolbar. Toller Service, sehr nett und freundlich! (...denn wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus...) Pool ist groß, sauber, es stehen genügend Liegen kostenlos zur Verfügung, Platz drum herum absolut ausreichend. Frühstücksbuffet ist eben typisch italienisch, sprich eher süss. Die Auswahl ist dennoch ausreichend! Das Abendessen (bei Halbpension) ist sehr lecker. Wahl zwischen 2 Nudelgerichten (Fisch/Fleisch), Wahl zwischen 2 Hauptgerichten (Fisch/Fleisch) mit kleiner Gemüsebeilage. Tagesdessert. Zugegebenermaßen fehlte ein wenig Salat und auch Gemüse (zumindest für den deutschen Geschmack). Alles was es gab war allerdings frisch und lecker! Besonders schön war der Fischgrillabend am Pool. Meine Tochter bekam ein eigenes Menü, da sie keinen Fisch mag. Flexibilität war also gegeben. Strand war nur mit dem Auto zu erreichen, weiß man aber vorher. Strandanlage sehr sauber und sehr teuer. Der freie Strand kostenlos, allerdings ohne Liegen, Schirme und nicht so sauber. Das wirklich einzige, was mich persönlich ein wenig störte war, dass der Ort Riotort wirklich sehr klein ist und ausser einem Supermarkt und einer Bar nichts hergibt, man also immer irgendwohin fahren musste, um ein wenig zu flanieren. Allerding ein super Standort für Ausflüge mit dem Auto: Elba, Pisa, Florenz, Siena, Massa Marittima sind toll zu erreichen. Die Toscana ist eh zu schade, um nur am Strand zu liegen!!!!!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate (51-55)

August 2013

Top-Urlaub für jedes Alter!

5.6/6

Dieses Hotel kann ich nur weiterempfehlen! Wer nicht die direkte Strandlage bevorzugt, ist hier bestens untergebracht. Die Anlage ist sehr gepflegt und man kann sich wirklich wohlfühlen. Im Hotel wohnen in erste Linie Familien aber auch Paare und Einzelpersonen. Riotorto ist kein typischer Touristenort es sind auch überwiegend Italiener, die hier ihre Ferienappartements haben. Entsprechend sind auch die Bars und die Einkaufsläden nicht so touristisch aufgemacht wie in den Orten am Strand. Vom Obergeschoss der Anlage hat man übrigens einen schönen Blick aufs Meer!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Rande von Riotorto, Der Ort lässt sich gut zu Fuß erkunden und man findet allerlei kleinere Geschäfte. Als Selbstversorger schätzt man natürlich sehr die Nähe des gut sortierten Supermarkts und des danebenliegenden Fischladens. Ganz hervorragend kann man übrigens in der Pizzeria bei der Kirche essen. Empfehlenswert ist es, dort einen Tisch zu reservieren. Sie ist jeden Abend brechend voll. Als Ausgangspunkt für Ausflüge ins Hinterland per Fahrrad oder Auto eignet sich Riot


Zimmer

6.0

Wir, unsere Familie und Freunde, insgesamt 12 Personen, waren in diesem Hotel hervorragend untergebracht. Unsere Apartments lagen wunschgemäß nebeneinander und so hatten wir eine wunderschöne Terrasse zum gemeinsamen Essen und gemütlichen Sitzen. Die Zimmer sind überaus geräumig und durch das zweite Badezimmer gab es selbst mit den erwachsenen Kindern keinerlei Reibungspunkte. Die Küchenausstattung ist etwas bescheiden , hat aber trotzdem ausgereicht, um selbst für unsere große Gruppe zu kochen.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und die Leute an der Rezeption sind kompetent in jeglicher Beziehung. Deutsch wird kaum gesprochen dafür aber gutes Englisch. Die Apartments waren bei der Ankunft sehr sauber, wurden aber während unseres Aufenthaltes nicht gereinigt. Einmal lagen Wäsche und Handtücher zum Wechseln da.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist einfach super! Herrlich gepflegt und mit blitzsauberem Wasser - hier kann man sich gut aufhalten und entspannen, wenn nicht gerade ein Kindergeburtstag mit 25 grölenden Kindern stattfindet, oder die Poolanlage ab 17 Uhr geschlossen ist, weil irgendeine Feier darin stattfindet. Alles in Allem trotzdem sehr schön! Uns fehlten am Pool jedoch richtige "Liegen". Auf diesen Hängesesseln kann man sich doch nicht ganz so gut auf den Bauch legen zum Sonnen....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Udo (46-50)

Juli 2013

Badeurlaub am Mittelmeer

4.1/6

Dieses Angebot hält nicht was es dem Anschein und Ausschreibung nach verspricht. Wir waren schon enttäuscht. In erster Linie lag das am schlechten Essen und der Lage des Hotels.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marena (56-60)

August 2012

Kein 4 Sterne Hotel

3.7/6

Hotel in Ordnung, jedoch fehlendes Ambiente.Der Strand sehr gut, eigenes Auto notwendig, auf das wenig abwechslungsreiche Essen sollte man verzichten.Kein Preis/Leistungsverhältnis.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvia (36-40)

Juli 2012

Schöne, saubere Hotelanlage, familienfreundlich

5.3/6

Die Anlage war sehr gepflegt, insbesondere der Pool war sehr sauber. Die Zimmer sind wie im Prospekt beschrieben im toskanischen Stil eingerichtet. Das Hotel umfasst 25 Zimmer, diese sind sauber und werden jeden Tag gereinigt. Dazu gehört auch der tägliche Wechsel der Bettwäsche sowie der Handtücher. Das Zimmer war ausreichend groß, so dass das Kinderbett problemlos aufgestellt werden konnte.


Umgebung

5.0

Der Strand ist ca. 2 km entfernt und mit dem Auto problemlos zu erreichen. Es gibt ausreichend Parkplätze, die allerdings gebührenpflichtig sind. Man kann von den Parkplätzen aus sowohl die freien Strandabschnitte sowie vermieteten Abschnitte (Liegen+Sonnenschirme) erreichen. Einkaufsmöglichkeiten sind im Ort gegeben, der nächste Supermarkt ist ca. 500 m vom Hotel entfernt. Zu evt. Unterhaltungsmöglichkeiten können wir keine Aussage machen. Für Ausflüge ist das Hotel allerdings praktisch gele


Zimmer

5.0

Das Zimmer war ausreichend groß, so dass wir uns auch mit aufgestelltem Kinderbett noch gut bewegen konnten. Die Zimmer sind im toskanischen Stil eingerichtet. Natürlich sieht man den Möbeln die Benutzung durch die Hotelgäste an. Die Zimmer sind aber sauber und gepflegt. Eine Klimaanlage war vorhanden und funktionstüchtig. Was uns sehr gefallen hat, war der Balkon, der in Richtung Hotelanlage rausging. Hier konnte man die lauen Abende geniessen.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Bei Anfragen oder Wünsche waren die Mitarbeiter bemüht, alles zu unserer Zufriedenheit zu regeln. Im Hotel wird englisch gesprochen. Das Servicepersonal mit RistoArt spricht teilweise auch etwas deutsch. Die Zimmer werden täglich gereinigt, die Bettwäsche sowie die Handtücher werden ebenfalls täglich gewechselt.


Gastronomie

5.0

Dem Hotel angeschlossen ist ein Restaurant. Wir waren mit der Halbpension sehr zufrieden. Morgens gab es ein Frühstücksbuffet. Für italienische Verhältnisse war das Frühstück reichhaltig, es gab Käse, Wurst, Marmelade, Honig, versch. Kuchen etc. sowie Obstsalat und kalte Getränke. Den Kaffee konnte man sich an den Tisch bringen lassen. Das Abendessen wurde ab 19.30 Uhr serviert (was uns mit unserer kleinen Tochter fast ein bisschen spät war). Das Essen war allerdings sehr lecker und landesty


Sport & Unterhaltung

6.0

An Marcello, den Bademeister ein dickes Lob! Der Pool war stets sehr sauber, wir haben selten so einen tollen Pool in einem Hotel gesehen. Allerdings herrscht Bademützenpflicht, was der Wasserqualität wohl zu Gute kommt (keine Haare im Wasser). Es waren ausreichend Liegen und Sonnenschutz vorhanden. Die Duschen und Toiletten waren sehr gepflegt. Leider war bei unserem Aufenthalt der Kiosk noch nicht geöffnet. Freizeitangebote gibt es, ausser Fahrradverleih, keine. Das ist für uns aber eher ei


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Iris (41-45)

Juli 2012

Keine "4 Schlüssel" Wert

2.8/6

Zur Hotelunterkunft können wir nicht viel sagen, da wir einen Urlaub als Selbstversorger in eines der 11 Appartements (Nr. 107) gewählt haben. Das Hotel scheint jedoch ganz ok zu sein. Die Anlage/Park ist sehr groß und gepflegt. Im Hotel finden immer Hochzeiten statt, meistens an jedem Wochenende. Wer sein Zimmer zum Park gelegen hat, wird dann mit der Hochzeitsgesellschaft belästigt. Wir hatten Glück. Also zusehen, das das Zimmer nicht zum Park gerichtet ist. Als Hotelgast mit gebuchter Halbpension oder Frühstück darf man dann am nächsten Morgen von "Plastikbesteck" essen, da die Hochzeitsgesellschaft ja lange "tagt"


Umgebung

4.0

Zum Strand sind es ca. 3 km, welcher sich auf ca. 8 km freier Strand beläuft und sehr schön ist. Es gibt auch Abschnitte mit Liegen und Schirmen, die allerdings kostenpflichtig sind. Man bekommt jedoch an einem bestimmten Abschnitt einen Rabatt vom Hotel. Wir haben allerdings die freien Strände bevorzugt. Einen Supermarkt gibt es in unmittelbarer Nähe vom Hotel, sehr praktisch, wenn man Selbstversorger ist. Ansonsten gibt es in Riotorto 1 Restaurant, was gut ist, einen Pizza-Take-Away, ein ital


Zimmer

2.0

Wir hatten ein sehr großes Appartement mit 2 Bädern, 1 Kitchenette und Terrasse. Die Klimaanlage hat tadellos funktioniert. Die Betten waren sehr gut und das Bad war auch ok. Sauber mussten wir allerdings selber machen, wie oben schon erwähnt in den ganzen 2 Wochen nicht "einmal"!!! Deshalb nur 2 Sonnen!!


Service

2.0

Zur Ankunft wurden wir freundlich begrüßt und persönlich zu unserem Zimmer begleitet, welches uns jedoch nicht zugesagt hatte. Nach einigem Hin und Her bekamen wir dann doch das gewünschte Zimmer. In den ganzen 2 Wochen wurde nicht "einmal" unser Zimmer gereinigt, was wir von einem Hotel mit "4 Schlüsseln" und angegliederten Appartements nicht kannten, da wir schonmal einen ähnlichen Urlaub in der Toskana verbracht haben, da lief das Ganze anders. Das war sehr enttäuschend. Es wurde nur gere


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation findet keine statt, was uns auch nicht gestört hat. Der Pool ist nicht mehr der neueste, war aber vom Wasser her, aufgrund der verordneten "Badekappenpflicht" sauber. Stühle und Liegestühle waren immer genug vorhanden. Es gab keine Sonnenschirme, dafür aber sogenannte Sonnendächer mit Leinentüchern, welche jedoch vom Wind total "zerfetzt" waren und keinen gutes Bild hergaben. Am Pool war es sehr ruhig und nichts los. Die Poolbar fanden wir recht "lieblos", sah aus wie eine Garage.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Juni 2012

Empfehlenswertes Appartement

5.3/6

Wir hatten ein Appartement und haben uns sehr wohlgefühlt. Sehr hilfsbereites Personal. Die Anlage war sehr ruhig und erholsam. Durch die Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe konnte das Auto auch mal stehen bleiben. Toskana und Hinterland sehr sehenswert.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias (36-40)

August 2011

Auf den ersten und zweiten Blick in Ordnung

5.7/6

Die schöne Hotelanlage liegt in einem sehr ruhigen Ort. Ohne Auto (priv. Stellplatz ist vorhanden) ist man hier sicher fehl am Platz. Da wir aber mit dem Auto angereist sind und verschiedene Strände und Städte anfahren wollten und mit unseren zwei Kindern nicht zum Partyvolk gehören, war das Hotel bzw. die Lage bewusst ausgewählt. Das Frühstücksbuffet war für ital. Verhältnisse sehr gut. Von frischem Obst, über Wurst, Käse, Müsli, Kuchen, Brötchen, Croissant, Marmelade, war alles vorhanden. O-Saft, Sprudel und Kaffee, jeglicher Art, waren ebenfalls vorhanden und im Preis enthalten. Die Menüauswahl und Speisen am Abend waren sehr gut. Das einzige was wir in den 14 Tagen vermisst haben, waren Salate. Der einzige FETTE-Minuspunkt geht an den Strand bzw. an die Preise. Für einen Parkplatz, Sonnenschirm und 2 Liegen 32.- Euro pro Tag zu kassieren ist nicht gerade ein Schnäppchen. Das Hotel selbst hat uns sehr gut gefallen. Es war überall sehr sauber, da täglich gründlich geputzt wurde. Jeden zweiten Tag wurden die Betten frisch abgezogen. Nicht nur im Hotel war es sauber, auch der große Pool wurde immer frisch gereinigt und war sehr sauber. Wir selber, haben einen solchen Pool im Süden noch nie angetroffen. Zu dieser Sauberkeit im Pool, trug auch die Badekappenpflicht bei (Badekappen gibt es an der Pool-Bar für 2€ pro Stück zu kaufen). Auch die Größe des Pools war einfach toll. Der Pool war nie überfüllt und es war immer sehr ruhig und angenehm sich dort aufzuhalten. Zusätzlich gab es ein Kinderbecken, welches sich für kleinere Kinder sehr gut eignet. Die Liegen und Stühle am Pool waren auch immer ausreichend vorhanden. In der Hauptsaison gibt es jeden Dienstag ein Grillfest um den Pool herum. Dieser Barbecue-Abend war ein richtiges Highlight. Alles war sehr schön in weiß eingedeckt, es gab Live-Musik und alles in allem ergab einfach ein sehr schönes sommerliches Ambiente. Der Hotelchef selbst, nahm mit seiner Familie auch daran teil. An diesem Abend gab es für alle gegrillten Fisch, sonstige Meerestiere und endlich mal einen großen Teller Salat und Antipasti. Die Hotelmitarbeiter waren alle sehr freundlich und hilfsbereit, auch wenn wir so gut wie gar nicht italienisch sprechen konnten. Sie waren sehr zuvorkommend und bemühten sich stets uns zu verstehen. Einige vom Hotelpersonal sprechen auch Englisch, Französisch oder gebrochenes Deutsch.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Diana (41-45)

August 2010

Ein nettes, gemütliches Hotel

5.0/6

Der Komplex mit Hotel sowie Ferienanlagen war sauber und übersichtlich. Unser Zimmer wurde täglich sehr gut gereinigt und tgl. mit frischen Handtüchern versehen. Das Frühstücksbüffet war reichhaltig mit Müsli, frischen Obstsorten, frischen Obstsäften, versch. Marmeladesorten sowie versch. Wurst-und Käsesorten. Es wurde mehrmals aufgefüllt und alles war sehr sauber.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich ca. 1km vom Strand, welcher mit dem Banderia Blue 2010 (blaue Flagge) ausgezeichnet wurde. Nach Follonica fährt man ca. 6km, dort findet man Einkaufsmöglichkeiten. Für Ausflüge nach Elba, Rom ect. bietet das Hotel diverse Reiseunternehmen an. Ein Tipp: Massa Marittima ca. 25km enfernt ist wunderschön!


Zimmer

4.0

Groß und geräumig, sehr sauber und mit gut funktionierender Klimaanlage, die sich regulieren lässt und abschaltet sobald man das Fenster öffnet. Das einzige Leid an dem ganzen Hotel war die sehr weiche Matratze (nicht gerade empfehlenswert bei Rückenleiden). Aber wir hatten auch nicht nach einer festeren gefragt.


Service

6.0

Es mangelte weder an der Freundlichkeit des Personals noch an der Sauberkeit der Zimmerreinigung. Auch der Pool war stets sehr sauber. Das Frühstückspersonal war sehr zuvorkommend.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war zwar klein, aber immer sehr sauber. Leider waren die Bademützen nur gegen Entgelt von 2Euros (und sehen nach wie vor lächerlich aus). Es gab ausreichend Liegestühle und sonnengeschützte Sitzplätze mit Tisch und Stühlen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Florian (19-25)

August 2010

Hotel zum Weiterempfehlen

5.0/6

Zimmer war groß und sauber. Bad war auch groß und sauber. Die Sprache im Hotel war Englisch. Wir hatten ein 1 Zimmer Appartment ohne Verpflegung Balkon war bei unserem Zimmer etwas klein, aber trotzdem gemütlich.


Umgebung

3.0

Die nächste größere Einkaufsmöglickeit war ca. 7km entfernt in Follonica. Am besten kauft man dort im PAM Store ein. COOP ist etwas teuerer. Wir sind mit dem Auto zum Strand gefahren (gleich nach Follonica ruhiger Strand). Parkmöglichkeiten am Strand gegen Gebühr 2€/Tag.


Zimmer

6.0

Zimmer mit Klimaanlage, Möblierung im Toscana Stil, TV mit zwei deutschen Programmen Küche auch sauber und gut ausgestattet


Service

6.0

Personal war sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Wir hatten keine Verpflegung! Gastronomie sehr gut im Piombino ca 10km (Kleine Gasse mit vielen Restaurants und Pizzerias.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

August 2010

Ruhig, sauber, angenehm, Erholung pur

5.3/6

Schönes, übersichtliches Hotel nicht direkt am Strand. Sehr guter Service. Gastronomie ist aber ein Schwachpunkt im Hotel und im Ort. Frühstücksbuffet für italienische Verhältnisse super.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (41-45)

Juni 2010

Strand ohne Auto nicht erreichbar

3.0/6

Der Strand am Urlaubsziel sollte 2 km entfernt sein, dieser ist auch bei sportlichen Leuten ohne Auto nicht erreichbar. Am Strand sind überall Parkplätze, diese kosten die Strunde 1,50 EUR. Die Angaben im Katalog haben uns etwas anderes annehmen lassen. Die Zimmer sind im EG sehr Dunkel, ohne Licht geht es den ganzen Tag nicht. Da es wohl ehemals Sumpfgebiete waren gibt es unerträglich viele Mücken. In den Zimmern haben wir abends oft 20-30 davon erschlagen. Auf dem Kinderspielplatz ist man von den Mücken total zerstochen worden. Von den 2 Wochen waren 3 mal Hochzeiten im Hotel, dann war der Poolbereich für die Urlauber gesprerrt , Laute Musik bis in den Abend. Das Frühstück gab es von Plastiktellern und Kaffee aus einem Automaten, nach dem 1. Mal haben wir darauf verzichtet. Die Urlaubsgegend ist aber sehr schön, die Sandstrände etwas auserhalb sind weiss und gehen seicht ins Meer, für Kinder daher sehr gut geeinet. Außer einer Pizzeria im Ort gibt es kein Restaurant, man muß also auch abends fahren um Abwechslung zu haben. Die Kochecke hat nur 2 Platten und keinen Backofen, für ein bischen Pasta reicht es aber für mehr auch nicht. Wir würden dieses Hotel nicht weiterempfehlen, da es viel zu weit vom Meer entfernt ist aber vorallem die Mücken waren für uns unerträglich von den Veranstaltungen im Hotel ganz abzusehen.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Heidi (56-60)

Mai 2010

10 Tage, oft geärgert und gewundert

3.9/6

Als Hotelgast fühlte man sich hier eher als lästiger Gast. Wichtig waren die Hochzeitsgesellschaften und Jugendgruppen. An zwei Tagen war sogar eine Schülergruppe von ca. 70 Grundschülern mit ca. 15 Hotelgästen im Speisesaal. Urlaub in Ruhe, kann man vergessen. Wenn Hochzeiten sind, wird der Pool gesperrt und die Hotelgäste immer irgendwie aus dem Speisesaal ausgelagert. Bei einem Aufenthalt von 10 Tagen ist uns das 3 mal immer für 2 Tage passiert. Die Zimmer sind sehr dunkel und gehen auf die Straße raus. Keine Bestuhlung am Balkon wie im Katalog beschrieben. Die Anfahrt zum Strand ca. 20 Minuten (im Katalog war von 2 km die Rede) Wenn Gesellschaften sind, bekommen die Hotelgäste Plastikgeschirr zum Essen, Man kommt sich teilweise vor wie in einer Jugendherberge und nicht wie in einem 3 Sterne Hotel. An der Rezeption hört man immer nur "it´s impossible" oder "not understand" -


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Franz-Josef (51-55)

Mai 2010

Schönes Hotel mit kleinen Schwächen

3.7/6

Schönes Hotel in einem kleinen Ort, der wenig zu bieten hat. (1 Pizzeria, die war aber gut) Frühstück war gewöhnungsbedürftig und nicht sehr reichhaltig.Kein reines Tourismushotel. Einmal war eine große Hochzeitsfeier im Hotel. Für die Lärmbelästigung, die jedoch nicht schlimm war, wurden wir mit einer Flasche Rotwein entschädigt . An einem Morgen gab es beim Frühstück Plastikgeschirr!! Wir haben nur einmal im Restaurant zu Abend gegessen.Das Essen war gut. Allerdings war dort auch eine Gruppe von ca. 70 Schülern. Strand ist zufuß kaum erreichbar (2-3 km), Parkgebühr dort am Wochenende 1,50 Euro/Std., sonst kostenlos. Pisa, Siena usw. sind mit dem Auto gut erreichbar. Personal war sehr freundlich, deutsch spricht dort jedoch niemand, nur englisch. Speisekarte war nur teilweise in deutscher Sprache. Bestuhlung auf dem Balkon fehlte!!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Isabella (19-25)

Juni 2009

Wunderschöne Anlage!

5.2/6

Anlage hat eine angenehme Größe. Im Haupthaus sind die Hotelzimmer, wir hatten jedoch ein Appartment gebucht. Zimmer war für den Preis vollkommen sauber und absolut in Ordnung. Nur der Blick ging leider in Richtung der Nachbarhäuser nach außen. Service war sehr gut. Immer ein Ansprechpartner an der Rezeption und als einmal das Wasser nicht warm werden wollte kümmerte man sich sofort.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum STrand ist leider recht gut. Ein kleiner Spaziergang zum Strand ist leider nicht drin, da wäre man ganz schön lange unterwegs. Aber mit Auto ist man in 5 Minuten da. Am Strand gibt es auch sehr gute Parkmöglichkeiten. Auch in der Anlage muss man absolut keine Angst um sein Auto haben. Tor schließt automatisch, Schlüssel haben nur die Gäste. Das Hotel bietet eine sehr gute Lage um Ausflüge zu unternehmen. So besichtigten wir Sienna, Luca, Volterra, Massa Marittima, San Gimign


Zimmer

5.0

Wir hatten ein recht kleines Zimmer mit Doppelbett, TV, Tisch und Komode, Kochnische. Kleine Terasse mit Tisch und zwei Stühlen. Alles sehr sauber und dem Preis angemessen.


Service

6.0

Das Personal war stets sehr freundlich. Schon die Begrüßung war familiär und herzlich. Unser Zimmer wurde unter der Woche nicht gereinigt, da wir ein Appartment gemietet hatten.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Internetzugang gegen Gebühr an der Rezeption. Viele Informationsbroschüren für Ausflüge in die Umgebung vorhanden. Für Fahrradfahrer der perfekte AUsgangspunkt. Pool sehr sehr sauber und angenehm, jedoch nicht so groß. Könnte mir vorstellen dass er in der Hochsaison schnell überfüllt ist.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joachim (56-60)

Juni 2009

Schönes sauberes Hotel in ruhiger Lage

5.8/6

Sehr ruhige Lage mit riesigem Pool und schönem Garten. Es wird drumherum nicht viel geboten, aber in 20 Minuten ist man an der Fähre nach Elba. In der Altstadt von Piombino gibt es nette kleine Lokale. Man kann aber auch im Hotel gut essen. Natürlich kein Gourmet-Niveau. Aber es gibt auch Appartments mit Kochnische. Im Ort gibt es Geschäfte und Pizzeria. Das Personal war immer superfreundlich und bei Bedarf war auch die Hotelleitung greifbar.


Umgebung

6.0

Ein Besuch der Insel Elba ist sehr zu empfehlen. Im Hotel kennt man die Abfahrzeiten der Fähre zwar nicht genau, aber es gibt ein kostenloses Internet-Terminal in der Lobby.


Zimmer

6.0

Sehr geräumig und sauber. Es gibt Zimmer mit Verbindungstür (eigene gemeinsame Tür zum Flur) für Familien.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren sehr freudlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Kleine Abstriche beim hauseigenen Restaurant, da nur eine Sorte Wein vorrätig war. Sonst gut gegessen zum angemessenen Preis (mittlere Preislage).


Sport & Unterhaltung

6.0

Der große Hotelpool ist schön für "richtige" Schwimmer. Man muss halt eine Tageszeit wählen, in der keine Kinder dort sind.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe & Kathrin (41-45)

September 2007

Schöne Anlage,kaum genutzt

4.1/6

Große Anlage, zwei Etagen. Da wir nur 1Woche waren, wurde nicht saubergemacht. Die Halbpension hat mit uns nur eine weitere Familie genutzt.


Umgebung

4.0

Am Ortsrand, wenige Meter bis zum Supermarkt. Sonst bietet der Ort kaum Möglichkeiten. Parken in einer umzäunten Anlage, mit Zugangscode.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren i. O. Kein Safe vorhanden! Wir hatten ein Zimmer zum Garten hinaus, großer Balkon. Einmal war die WC-Spülung ausgehakt, wurde aber schnellstens behoben.


Service

3.0

An der Rezeption war man immer freundlich und bemüht.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war karg, nur wenn mehrere andere Gäste da waren, wurde aufgetischt. Teilweise recht hartes Brot vom Vortag. Abendessen war sehr gut. Die Freundlichkeit der Bedienung ließ zu wünschen übrig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war sehr gut, aber manchmal hatten wir ihn allein, da sehr wenige Gäste da waren. Spielplatz vorhanden.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Frank (41-45)

Juli 2007

Schön angelegte Anlage, wenig drumherum

3.6/6

Ruhig gelegenes, sehr gepflegtes Kongresshotel, das in der Urlaubszeit als Feriendomizil dient. Das Hotel ist großzügig ausgelegt mit großer Empfangshalle, gepflegter Gartenanlage und einem pikobello Poolbereich. Die 2-geschossige Anlage verfügt über 57 Zimmer und 11 Appartements. Alle sind modern eingerichtet und sauber. Zum Hotel gehört ein großer privater Parkplatz, die Zahlenkombination für das Elektrotor bekommt man an der Rezeption.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt in einer Seitenstraße direkt am Ortseingang von Riotorto. Fußläufig befindet sich ein großerSupermarkt. Der Ort hat wenig zu bieten, u. a. ein paar kleinere Läden, 3 Bäcker, eine Pizzeria mit Take-away-food. Ohne Auto ist man hier fehl am Platze. Schöne Strände sind. ca. 20 Autominuten entfernt.


Zimmer

4.0

Sehr geräumige und geschmackvoll eingerichtete 2-Zimmer Appartements (ca. 55 m2) mit kleinem Flur und 2 getrennten Bädern. (Föhn ist vorhanden) Wandsafe. Die Zimmer sind mit Klimaanlage ausgestattet. Die Ausstattung der Küche mit Küchenwerkzeugen ist spärlich: Keine Kaffeemaschine, sondern nur ein Espressokocher für die Herdplatte vorhanden. Viele deutsschprachige Fernsehsender zu empfangen. Von der Aussicht her empfehlenswert fand ich die Zimmer 407 bis 411 (obere Etage) mit Blick zum Pool bzw


Service

1.5

Die Zimmer wurden in den 2 Wochen unseres Aufenthaltes zwischendurch nicht gereinigt. Putzzeug, um es selber zu machen, gibt es nicht. 1Mal pro Woche werden die Bettwäsche und die Handtücher gewechselt. Dazu bekommt jeder einen blauen Plastikbeutel mit sauberer Wäsche vor die Tür gestellt – das Beziehen der Betten muss jeder selbst vorzunehmen. An der Rezeption spricht man kein Deutsch. Beim Einchecken werden erstmal 150 € Kaution fällig. Beim Auschecken hatten wir den Eindruck, dass man uns ge


Gastronomie

3.0

Wir waren als Selbsverpfleger in dem Hotel, wie die meisten Gäste. Der Kiosk am Pool hat keine regelmäßigen Öffnungszeiten, die meiste Zeit ist er geschlossen. Für Getränke am Pool muss man sich dann seinen Nachschub aus dem Appartement mitbringen. Man kann sich nicht darauf verlassen, dass man Snacks, Eis oder Getränke bekommt. Das Hotel hat ein großes Restaurant, wurde von uns aber nicht in Anspruch genommen.


Sport & Unterhaltung

4.5

keine Sportangebote in der Anlage. Eine Tischtennisplatte gem. Hotelbeschreibung fehlt. Kein öffentlicher Internetzugang. Für Unterhaltung muss man schon selbst sorgen. Vermisst haben wir eine Bar, wo man sich abends mal treffen könnte. Der Pool ist sehr sauber (Badekappenpflicht), seperates Kleinkinderbecken (auch ohne Badekappe), schöne Pavillions spenden Schatten . Es gab nie Probleme mit zu wenig Liegen. Pool öffnet um +/- 9: 00 Uhr. Zum Hotel gehört ein schöner Kinderspielplatz, der aber


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Lobby
Sport & Freizeit
Gastro
Gastro
Gastro
Morgensonne
Morgensonn
Sehr schöner Strand-leider teuer!
Resturant von der Gartenanlage aus gesehen
Sauber und schön!
Blick vom 1. OG Richtung Strand
Eingangsbereich und Rezeption
Traumstrand
Fußweg Parkplatz zum Hotel
Innenhof
Zweites Zimmer (Kinder)
Doppelbett
Bad
Bad
Küche für Selbstversorger
Schreibtisch im Zimmer
Zimmerausblick mitte
Zimmerausblick rechts
Zimmerausblick links
Pool
Pool
Kinderpool
Grillabend
Poollandschaft am Grillabend
Blick vom Balkon
Große saubere Zimmer
Pool
Küche und Wohnraum
Terrasse
Terrasse Zimmer 105
Kinderspielplatz
Blick auf das Hauptgebäude