Hotel Montecatini Palace

Hotel Montecatini Palace

Ort: Montecatini Terme

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
5.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Wolfgang (66-70)

Mai 2019

Wir kommen wieder!

6.0/6

Aufgrund des schlechten Wetters in Italien haben wir unsere Reise für ein paar Tage in Montecatini Terme unterbrochen und sind über Google zum Glück in dieses Hotel gekommen.


Umgebung

6.0

Ideal für einen Stop in der Stadt Montecatini für Erholung und Besichtigung. Besonders Empfehlenswert sind Montecatini Alto und die kleine ca. 20 km entfernte Ortschaft MonteCarlo (eine lobenswerte Empfehlung der Rezeptionistin Karina.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Besonders hervorzuheben sind der Servicemann Lello und Reziptionisetin Karina. Beide erkennen sämtliche Wünsche des Gastes an den Augen und unterstützen mit Herzlichkeit und Freundlichkeit.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joshua (46-50)

Juni 2017

Gute Aufmachung mit zu. Teil schlechtem Kern

3.0/6

Es ist differenziert zu betrachten: Zimmer sehr gut, ebenso Hauskeeping und Rezeption. Frühstück schlecht für 5 Sterne. Restaurant im Bezug zum Frühstück ebenso zu teuer, wie auch die Preise für die Minibar und die Bars. Pool liegt schön, 95% der Zeit ist die Poolbar ohne Service auch keine 5 Sterne sowie keine Ersatzhandtücher. Fazit es muss für 5 Sterne noch ordentlich poliert werden, denn die Übernachtungspreise sind 5 Sterne...


Umgebung

4.0

Guter Ausgangspunkt für alle Attraktionen von Montecatini Terme.


Zimmer

5.0

Für eine Juniorsweet war die Größe ausreichend, es fehlte allerdings eine gemütliche Sitzgelegenheit. Schränke ausreichend. Die Einrichtung ist modern, hell und neu. Täglicher Bettwäschewechsel und die Zimmer sind sehr sauber. Es fehlte die in der Werbung offerierte Regendusche.. na ja.


Service

3.0

Rezeption sehr gut, Zimmer sehr ordentlich und die Pflege wie auch die Ausstattung 5 Sterne mit kleinen Abstrichen. Service beim Frühstück nicht höflich, bzw, wir fühlten uns nicht wohl.


Gastronomie

1.0

Frühstück für ein 5Sterne Haus sehr schlecht, keine frischen Säfte, keinerlei Auswahl an Eierspeisen, ausser gekocht oder gerührt, keine weitere Auswahl zum Rührei aus gekochter Speck, Würstchen und Tomaten. Eine Sorte Fisch und übliche italienische Wurst, Mortadella und Cotto, etwas Käse und ein Marmelade, Toast und eine Sorte Brötchen, Kuchen und Cornflakes, allerdings 4 Sorten Honig. Dies alles und die Preise für das Restaurant haben und zum meiden des Restaurants veranlasst. Fehlende Bewi


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool auf dem Dach und Trainingsraum ok.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexander (41-45)

Februar 2016

Super Hotel

5.7/6

Super Hotel, sehr freundlicher Empfang, sehr sauber und modern eingerichtet. Frühstücksbuffet war durch eine Reisegruppe leergeräumt, mein enttäuschter Blick hat gereicht um mir persönlichen Nachschub zu bringen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

August 2014

Einfach nur traumhaft!

6.0/6

Hatten ursprünglich ein anderes 5 sternhotel in Montecatini gebucht. Dieses war ueberbucht und darum hatten wir das grosse Glueck dieses Hotel zu bekommen. Wir wurden von der ersten minute bis zur letzten minute unseres Aufenthalt mit so einer freundlichen, kompetenten, gastfreundlicher Art verwoehnt. Angefangen beim Hotelboy, die netten Damen und Herren bei der Rezeption, bei saemtlichen Kellner(innen), Zimmermaedchen usw. Selten so ein geschmackvolles Interieur in einen Hotel gesehen.Wir waren 4 Tage ( leider nur 4 Tage) nur begeistert.Und haben vor sicher wieder zu kommen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sven (41-45)

August 2012

Starke Gegensätze

4.1/6

Das Hotel könnte eine Renovierung vertragen, das Frühstücksangebot war leider nicht ausreichend, der Pool war total verdreckt und der Poolbereich ebenfalls. An einem Nachmittag (40°C) konnte man über mind. 3 Stunden nicht duschen, weil im Hotel die Wasserversorgung ausgefallen war.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (46-50)

September 2010

Keine vier Sterne

3.8/6

84 Zimmer, schon etwas in die Jahre gekommen. Sauber, aber unser Zimmer war stark renovierungsbedürftig. Frühstück war sehr mäßig - für italienische Verhältnisse großes Angebot, aber nur verpackte Marmelade etc. und Automatenkaffee (nicht genießbar). Sonstige Restaurantleistungen hatten wir nicht mitgebucht (nur Ü/F). Überwiegend ältere Gäste (Kurort).


Umgebung

5.0

sehr zentrale und schöne ruhige Lage, in 5 Minuten ist man zu Fuß im Kurpark oder in der Innenstadt. Dort gibt es ein großes Angebot an Restaurants und Bars. Guter Ausgangspunkt auch für Ausflüge nach Lucca (ca. 30 km), Florenz (ca. 35 km). In 10 Minuten ist man mit dem Auto auf der Autobahn.


Zimmer

3.0

stark renovierungsbedürftig, Größe und Ausstattung ansonsten o.k. (TV, Klimaanlage, Safe, Telefon)


Service

4.0

o.k., Verständigung meist in Englisch


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

schöne Aussicht vom Pool aus, meist wenig Betrieb - zum Schwimmen ist der Pool jedoch wenig geeignet (zu klein, Tiefe 1,50m)


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Mai 2009

Verblichener Glanz aber preisgünstig

3.9/6

Läßt man das Abend-Essen aus (2 von 6 mal ist Hauptgang nicht genießbar, da versalzen) und verzichtet man auf den Pool (Die ganze Zeit geschlossen) kann man hier gut übernachten. Mit etwas mehr Mühe des Personals könnte einiges erreicht werden. 4 Sterne sind absolut zu hoch gegriffen. Der relativ günstige Preis allein reist es auch nicht raus. Angenehm ist die Nähe zur Stadtmitte und die dennoch ruhige Lage.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margret (51-55)

Oktober 2008

Charme der Jahrhundertwende

4.3/6

Es ist ein älteres Haus, das wohl Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut wurde. Einstmals war es sicher ein Nobelunterkunft für Erholungssuchunde und Kurlauber. Die geblümten Sofas und decken in der Lobby erinnern noch daran. leider haben die Zimmer seitdem auch nicht viel neues gesehen. Die Terrassentüren klemmen und sind nicht richtig dicht, die Fensterläden klappern und alles wirkt etwas angestaubt. Nett ist die Außenterrasse und die ganze Außenanlage mit Bachlauf und netter Bepflanzung.


Umgebung

5.0

Nicht direkt im Ortskern, doch am Kurpark gelegen. Zum Bahnhof etwas 20 Minuten hin, zurück geht es dann richtig bergauf. Im Herbst wird es sehr ruhig, so dass man eher auf den Hotelservice angewiesen ist.


Zimmer

3.0

Die Einzelzimmer so winzig, dass man nicht mal den Koffer ganz aufklappen konnte. Muffiger Einbauschrank, alles einfach abgewohnt. Die dann gewählten Doppelzimmer(mir wurden alle gezeigt) waren zwar dann größer, doch die Möbel waren grauslich. Wie Omas altes Schlafzimmer.


Service

5.0

Nach dem ersten Krach bezüglich der echt winzigen Einzelzimmer hatten wir die Fronten geklärt und uns wurde freundlich begegnet. vielleicht weil wir den Aufpreis für ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung bezahlt haben?


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war für italienische Verhältnisse in Ordnung. Frisches Obst wäre toll gewesen, gab es aber nicht. Als Reisegruppe hatten wir Gerichte abends zur Auswahl. Das schmeckte, war aber nun kein lukullisches Erlebnis. Das Personal war freundlich aund aufmerksam. Das angepriesene Salatbuffet zeigte sich als drei Schüsseln mit grünen Salaten, was den namen Buffet nun nicht verdient.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab einen Pool auf dem Dach, der aber im Herbst nicht mehr benutzbar war.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jens (61-65)

April 2008

Aufenthalt im Hotel Imperial Garden

3.7/6

Das Hotel Imperial Garden ist ein relativ altes Gebäude, das einen gewissen Charme der alten Zeit versprüht. Die Zimmerdecke in unserem Zimmer war sehr hoch, wodurch man sich in dem relativ kleinen Raum recht verloren vorkam. Es gab nur eine schmale Glastür als Lichtquelle, keine Fenster. Die Wände waren lieblos gestrichen. Es gab nur wenig Platz für die Garderobe. Das Abendessen war tadellos. das Frühstück für italienische Verhältnisse überdurchschnittlich, doch die gekochten Eier kamen aus dem Kühlschrank. Das Personal war freundlich, konnte aber nicht den Eindruck vermitteln, dass man willkommen war. Der Beschwerde über nicht funktionierende Heizung und Dusche wurde nur widerwillig nachgekommen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen