Hotel Mediterraneo

Hotel Mediterraneo

Ort: Montecatini Terme

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Marco (41-45)

April 2018

Ruhiges Familienhotel im Herzenes Montecatinnis

4.0/6

angenehmes kleines stilvolles Familienhotel im Herzen Montecatinis, ruhig gelegen im Zentrum der Stadt, gleich am Kurpark, gutes Frühstücksbuffett im Garten


Umgebung

5.0

direkt am Kurpark gelegen, keine Hauptstraße in der Nähe


Zimmer

4.0

geräumig für Italien, nur Bad klein


Service

5.0

Man spricht auch deutsch und versucht alle Wünsche zu erfüllen


Gastronomie

5.0

Gute italienische Gerichte, liebevoll hergerichtet und gut schmeckend


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool war in Wartung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martha (46-50)

September 2016

Herzlichkeit in der Toskana

6.0/6

Sehr schönes, freundlich geführtes Hotel mit gemütlicher, ansprechender Lounge, sehr schöner Garten!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ernst-Otto (70 >)

September 2014

Herforagende Unterkunft

5.9/6

Haus in einem sehr gutem Zustand.Personal sehr freundlich und hilfsbereit.Lage des Hauses wunderschön. Gute Verkehrsanbindung,Bus u. Bahn nch Florenz.Preis/Leistungsverhältnis,sehr gut. Ruhige Lage,Alles stimmt.Sehr zu empfehlen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pia (51-55)

Mai 2014

Klasse für Alleinreisende

5.8/6

Idealer Ausgangspunkt für Städtetouren,45 km nach Florenz und 45 km nach Viareggio.Optimale Verbindungen mit Bus und Bahn!Das Hotel liegt ganz ruhig in einer Seitenstrasse,direkt neben einen sehr schönen Park und ist ideal zum Radfahren und entspannte Spaziergänge!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lena (31-35)

Juli 2012

Auf jeden Fall zu empfehlen!

5.8/6

Das Stadthotel ist ruhig gelegen und ist nicht besonders groß. Die Räumlichkeiten sind zwar etwas in die Jahre gekommen, es verleiht aber dem Haus ein besonderes Flair. Alles ist sauber und traditionell und geschmackvoll eingerichtet. Das Publikum sehr gemischt: Deutsche, Holländer, Polen und auch Italiener, was auch für das Hotel spricht. Altersunterschied ziemlich groß: Von der Familie mit Kleinkindern, junden Pärchen, "mittelalten" Pärchen bis zu den älteren Herrschaften.


Umgebung

6.0

Die eher kleinere Anlage befindet sich am Rande des Parks in einer schmalen Gasse. Parkplatz direkt vor dem Hotel ist etwas klein und war immer voll, war aber kein Problem, denn wir bekamen (wie alle anderen auch) ein Parkservice (man läßt den Autoschlüssel an der Rezeption und kümmert sich nicht darum, ob jemand ihn zugeparkt hat und wie man rauskommt). Wir haben diese Woche geplant die Toskana und ihre Sehenswürdigkeiten anzuschauen und sind sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug gefahren. B


Zimmer

5.0

Zimmer waren für ein Stadthotel groß, manche haben Balkon, aber nur wenige. Tageslicht-Bad groß, Wasserdruck sehr gut, sauber. Flachbildschirm-TV mit leider nur einem deutschsprachigem Sender (ARD), aber immerhin. Klimaanlage vorhanden, kein Safe im Zimmer, keine Kaffeemaschine. Alles in die Jahre gekommen, aber sauber, Bettwäsche wurde nach 3Tagen gewechselt.


Service

6.0

Das Personal war sehr zuvorkommend und freundlich. Man fühlt sich zu Gast bei einer Familie, die alles daran setzt, das es dem Gast gefällt und er wieder kommt und am besten auch Freunde mitbringt. mit den Fremdsprachenkenntnissen hat das Hotelpersonal aber nicht geglänzt. An der Rezeption wurde neben Italienisch nur Englisch gesprochen, das Service-Personal hat fast ausschließlich Italienisch gesprochen, was uns nicht sehr gestört hat, man konnte sich am Tisch mit den rudimentären Italienischke


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht, also Frühstück mit Abendessen. Früstück wurde draußen im Garten serviert (10 m vom Hotel). Die Brötchen sind wie italienische Brötchen eben, etwas langweilig und trocken, sonst Käse, Wurst und immer wieder Kuchen und frische Croissants, dazu Cappuchino, Tee, Kaffee-Espresso, kalte Getränke. Das Abendessen wurde im Restaurant innen serviert. Alles sauber, ansprechend, hell, freundlich, Tische mit weißen Tischdecken und Silber-Besteck. Es gab ein 2-Gänge Menü (lande


Sport & Unterhaltung

Da der Ort mit seinen berühmten Termen sehr touristisch ist, findet man auch viele Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Termen haben wir nicht besucht-kann nichts dazu sagen, es sah aber so aus, als würde es sich sehr lohnen hin zu gehen. Der Pool im Nachbarhotel haben wir ebenso nicht besucht (andere Schwerpunkte gesetzt), schien aber sehr unproblematisch und unweit zu sein. Neben dem Hotel ein schöner Park, zum Joggen sehr schön. Fahrrad-Verleih möglich (hatten nicht genutzt)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Josef (56-60)

Mai 2012

Sehr nett, vor allem das gute Personal

5.1/6

Sehr bemühtes und freundliches Personal, an der Rezeption spricht man englisch u. deutsch. Parkplatz vor dem Haus (jedoch begrenzte Möglichkeiten). Vor dem Haus ein gemütlicher Garten. Wir haben dieses Hotel als Ausgangspunkt für unsere Toskana- Rundreise genutzt. (ganz kleiner, schmaler Aufzug, daher nicht Rollstuhl geeignet)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Juni 2011

Preis/Leistung stimmt, mehr aber nicht

3.9/6

Die Vorschusslorbeeren die von manchem und mancherorts für das Hotel verteilt werden (Zoover) sind u.E. nicht gerechtfertigt. Alles in allem aber waren wir zufrieden. Die Messlatte bei ital. Hotels sollte man bei Vergleichen mit anderen Ländern ohnehin etwas tiefer legen. Die Parkplatzgarantie in den Hotelinfos der Anbieter sind ein Witz! Der sehr kleine Parkplatz vor dem Hotel (max. 5 kleine PKW) war jedesmal bei unserer Ankunft von den Ausflügen bereits ab den Nachmittagsstunden hoffnungslos überfüllt, so dass die Parkplatzsuche in den anliegenden Strassen sehr nervte.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Juli 2010

Wunderbarer Ausgangspunkt für Toskanaerkundung

5.7/6

Ein schönes Hotel mit einem Charme aus alten Tagen. Die Zimmer sind sauber und nett eingerichtet, das Badezimmer war ziemlich neu. Das Essen (Menüwahl) am Abend war hervorrragend. Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend. Der Pool und die Liegeplätze (ungefähr in 5-10 Min. Fußweg durh den Kurpark) sehr schön, teilweise unter Bäumen, mit einem extra Sprudel-Wellnessbecken. Ein idealer Startort für Ausflüge in den nördlicheren Teil der Toskana.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (19-25)

Juli 2010

Sehr empfehlenswertes Hotel

5.9/6

nettes, zuvorkommendes Personal. leckeres Essen. saubere Zimmer. Bahnhof 10 min. Fußweg. Innenstadt 5 min. Fußweg. Haben unsere Flitterwochen dort verbracht, kann man nur weiterempfehlen!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marie (31-35)

Juli 2009

Schönes Hotel und rundum gut versorgt

5.2/6

Es handelt sich um einen etwas betagten Bau mit 36 Zimmern und großem Speisesaal; fast alles erinnert noch an die Zeit, als Montecatini ein mondäner Kurort war. Alles ist sehr sauber. Bei den Zimmern muß man aufpassen: die meisten sind Kategorie DF mit Teppich und alter Badewanne (entspricht 3 Sternen), dann gibt es die bessere Kategorie DE mit Parkett und modernem Bad und dann noch die Familienzimmer mit Balkon (entspricht eher 4 Sternen). Wir hatten über TUI explizit Kategorie DE gebucht, bekamen aber ein DF-Zimmer zugewiesen. Nach unserer Beschwerde erhielten wir dann sogar ein Familienzimmer mit Balkon und Blick auf den Kurpark. Wir hatten Halbpension gebucht (man konnte zwischen Mittagessen und Abendessen wählen). Der Pool ist in einem anderen Hotel (gut 5 Minuten zu Fuß). Die meisten Gäste waren Belgier und Niederländer, nur wenig Deutsche und Italiener, einige Familien mit Kindern, sonst eher Paare im Alter 40-60.


Umgebung

5.0

Direkt am Hotel beginnt der Kurpark, durch den man laufen muß, um zum Pool zu kommen. Dort gibt es auch alte Thermen, in denen in den Sommermonaten Konzerte veranstaltet werden (meist freier Eintritt, super Atmosphäre). Sonst bietet der Ort selbst nur die Seilbahn nach Montecatini Alto. Der Bahnhof Montecatini Centro liegt zu Fuß 10 Minuten entfernt. Von dort kommt man mit der Bahn sehr günstig in alle bedeutenden Städte (Lucca 30 Min., Pisa und Florenz 1 Std., Siena 2,5 Std.)


Zimmer

5.0

Die modernisierten Zimmer (DE) sind geräumig mit mehreren Möbeln, Parkett und Kühlschrank, Klimaanlage individuell regelbar. Das modernisierte Bad mit Dusche entsprach dem 3-Sterne-Niveau. Wir hatten auch einen kleinen Balkon, aber das ist bei den meisten Zimmern nicht der Fall. Insgesamt sehr sauber und ansprechend.


Service

6.0

Das Personal ist ausgesprochen freundlich, bei Tisch sind allerdings Italienischkenntnisse gefragt. Nur an der Rezeption ist man deutsch-/englischsprachig. Zimmerreinigung war auch problemlos, täglicher Handtuchwechsel.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbüffet war auf der Terrasse angerichtet und entsprach den Erwartungen. Das abendliche Menü im Speisesaal bestand aus drei Gängen. Für den ersten Gang konnte man stets zwischen Pasta und zwei Suppen wählen. Beim zweiten Gang gab es ebenfalls drei Sachen zur Auswahl, immer auch Vegetarisches. Dazu gab es reichlich Beilagen sowie Salat. Zum Dessert gab es Obst und selbstgemachte Torte. Billigster Wein 10 Euro, Wasser 3 Euro.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hier gab es eigentlich nur den Pool im anderen Hotel. Der war allerdings schön groß und mit Liegen mit Schattenplätzen umrahmt, wo man in der Regel auch einen Platz bekam. Fahrräder wären wohl ausleihbar gewesen. Internetzugang im Hotel war kostenpflichtig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anda (41-45)

Juli 2008

Wunderbarer Toskana Aufenthalt

5.5/6

kleines, inhabergeführtes Hotel (ca. 30 Zimmer), bestimmt 150 Jahre altes, herrschaftliches Gebäude. Hohe Zimmerdecken 3, 5 Meter hoch, freundlich, hell. Die Badezimmer haben schon bessere Zeiten gesehen, aber alles sehr sauber. Hatten Doppelzimmer mit angeschlossenem Einzelzimmer plus Zustellbett für die Kinder (Das Einzelzimmer war sehr einfach). Es wurde jeden Tag saubergemacht, auch immer neue Handtücher. Gäste waren überwiegend aus Holland, aber auch Deutsche, Polen und Italiener, Altersstruktur 30-60. Wir hatten Halbpension.


Umgebung

6.0

Montecatini Terme hat außer einigen Thermen keine Sehenswürdigkeiten zu bieten, ist ein reiner Hotel-Ort, recht viele mondäne Herbergen. Die Lage eignet sich sehr gut für Ausflüge in die Toskana. Pisa, Lucca und Florenz sind schnell zu erreichen. Wir sind nach Pisa geflogen und hatten einen Mietwagen, das ging prima. 45 Minuten. Das Hotel liegt direkt am wunderschönen Kurpark, es ist sehr ruhig dort.


Zimmer

5.0

Wunderschöner Speisesaal und auch das Foyer hat mondänes Flair. In diesem Hotel stimmt Preis und Leistung.


Service

6.0

Besonders hervorzuheben ist die Betreuung durch die Hotelangestellten und die Inhaber. Alle superfreundlich. Die Speisekarte war in Deutsch vorhanden. Check in war in englisch. Zum Baden konnte man den Pool des Astoria Hotels benutzen, nach kurzem Spaziergang durch den Park. Auch dort waren alle sehr freundlich, Handtücher wurden dort gestellt.


Gastronomie

6.0

Morgens gab es Frühstücksbuffet, wunderbar im Garten, nicht zuviel Auswahl, aber alles lecker, 3 Sorten Aufschnitt, Brötchen, Croissant, Säfte, Cafe und Cappuccino, Müsli, Früchte, Tee, Marmeladen und Honig, Quark und Kuchen. Abends gab es Menüwahl im Speisesaal, jeweils 3 Vor- Haupt und Nachspeisen zur Auswahl, Bedienung am Tisch, auch Salat, alles Toskanische Spezialitäten und alles superlecker. Wein war lecker und sehr günstig, Getränke für die Kinder (Cola, Sprite usw teurer)


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab den Pool, etwas anderes haben wir nicht genutzt (ich glaube, es gab auch Fahrräder), und der war ausreichend für uns.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Brunhilde (51-55)

Juni 2008

Nie wieder

2.2/6

Zimmer muffig, Decken unsauber, Matratzen schlecht. Frühstück mäßig, Capucciono und Espresso gegen Aufpreis. Abendessen mittelmäßig. Getränke teuer. Diebstahlwarnung, bitte Fenster geschlossen halten. Aus dem Wasserkran kam erstmal nur braune Brühe, ekelig. Sitzbadewanne war stumpf. Bad konnte man vergessen. Hatten Balkon gebucht, unser Zimmer war aber zur Seite mit Blick auf ein Baugerüst. Tagsüber Lärm. Sind bereits einen Tag eher abgereist


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Helga (56-60)

Juni 2006

Für Besichtigungen der Toskana super geeignet

5.2/6

Familiär geführtes Hotel mit aufmerksamer und freundlicher Bedienung. Geräumige, saubere Zimmer mit positivem Flair vergangener Zeiten.Ruhige Grünlage neben einer riesigen Parkanlage, nur 10 Minuten vom Corso entfernt. Hotel ideal zum Besichtigen der Umgebung geeignet. 5 Minuten (Weg führt durch Park) vom Astoria Hotel entfernt.Dort befindet sich der Pool. Liegen und Handtücher stehen zur Verfügung. Ideale Erholung nach einer Besichtigungstour. Essen war in den ersten 3 Tagen ausgezeichnet (Küche der Toskana) dann gut. Preis-Leistungsverhältnis stimmt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anneliese (61-65)

Juni 2004

Stadt-und Badehotel

3.6/6

Das v.g. Hotel ist ein charmantes altes Badehotel mit einem sehr freundlichen und aufmerksamen Personal. Das Essen ist erstklassig, die Zimmer sind älter insbesondere die Bäder haben noch alte Wasserhähne und wären renovierungsbedürftig, allerdings sehr sauber. Wer darauf keinen Wert legt ist hier insbesondere für Rundreisen wunderbar untergebracht. Es liegt direkt am Kurpark und sehr ruhig.


Umgebung

3.5

Direkt am Kurpark, sehr ruhig.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind ausreichend groß, mit teilweise antiken Möbeln.Man spürt noch den alten Charme eines früheren Badehotels. Telefon im Zimmer., Teppichboden, ausreichend Schränke. 220 V, Internet an der Rezeption. Room Service. Badezimmer haben noch die alten vergoldeten Wasserhähne wie früher, daher auch keine Mischbatterie beim Duschen. Die Bäder könnten mal renoviert werden. Kabel TV mit deutschem Programm. Als wir morgens um 5 Uhr abfuhren machte uns der Nachtportier noch extra einen Kaffee.


Service

4.0

Sehr freundlicher aufmerksamer Service, die Chefin begrüßt noch jeden Gast am Tisch und erkundigt sich, ob man zufrieden ist.


Gastronomie

4.0

Ein vorzügliches Restaurant und Küche. EIne kleine Bar im Rezeptionsbereich. Kleines Gartenrestaurant, wo bei schönem Wetter auch gefrühstückt wird.Sehr schöne Lobby.


Sport & Unterhaltung

3.0

Schwimmen kann man ca. 10 Min. zu Fuß kostenlos in einem anderen Hotel, das auch der Familie gehört.Die Thermalbäder liegen alle in der Nähe.


Hotel

4.0

Bewertung lesen