Montelucci Country Resort

Montelucci Country Resort

Ort: Pergine Val d'Arno

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Gerd (56-60)

Juli 2014

Chancen nicht genutz?

3.8/6

Das Landhotel erreicht man nur nach 4-5 km Fahrt über - je nach Wetterlage - staubige oder matischige Schotterpiste bzw. Feldweg. Die Gebäude sind schön restauriert, im Haupthaus fällt jedoch auf, dass es mehr in Richtung "Britische Gemütlichkeit" als toskanischen Landhausstil geht. Die Bilder an den Wänden zeigen zum Beispiel in irgendwelchen Schlachten zu Ehren gekommene Lords und Feldherren. Unser Zimmer in einem Nebengebäude war typisch toskanisch eingerichtet, das schön große Bad mit Tageslichtfenster (mit Fliegenschutznetz!). Das Zimmer selbst hatte kein Fenster, jedoch eine Tür mit Fensterausschnitt, zu einem Nebenweg auf dem Gelände gerichtet. Die Bettwäsche war sauber, es gab jedoch keine "normalen" Handtücher, sondern so eine Art Geschirrtücher (oder Tischdecken?) als Badehandtücher. Diese waren jedoch sehr sauber und von guter Qualität. Unter dem Bett lag teilweise Staub bzw. Krümel. Offensichtlich wurde kürzlich der kleine Flachbild-Fernsehr umplatziert. Das Antennenkabel war recht wild offen durch den halben Raum verlegt, nur mit ein paar Kabelschellen notdürftig fixiert. Wir hatten uns bei einem Urlaub in einem Landhotel eine einfach aber gute toskanische Bauernküche erhofft, auch mit der Möglichkeit, einfach mal eine "Brotzeit" zu bekommen, frische Salami, Käse, frisches Bauernbrot, Olivenöl usw. usw. Hier wurden wir leider enttäuscht: das zum Anwesen gehörende Restaurant im Haupthaus ist zwar sehr schön eingerichtet, jedoch enttäuscht sowohl der Koch als auch der junge Kellner (es scheint nur diese beiden Personen als Personal zu geben). Das Essen wollte "gehobene Küche" sein (Preise entsprechend), war jedoch nicht nur stark unterwürzt (Salz & Pfeffer - was ist das?); im 2. Hauptgang gab es Fleischgerichte - wenn das Tier vorher noch nicht tot war, nach dem Kochen bzw. Anbraten war es das bestimmt. Schweinemedaillons total zäh und trocken, dito Rindfleisch Steaks (typisch italienisch sehr dünn). Sämtliche Fleischgerichte waren einfach extrem zu lange in der Pfanne. Die Pasta des ersten Hauptganges war zwar ziemlich "al dente" (etwas zu "durch"), aber die Soßen kamen unserer Meinung nach eindeutig aus der Dose. Und das in einem Landhotel mit angeblich eigener Produktion. Der Kellner war zwar vordergründig freundlich, aber wohl nicht ausgebildet. Das Besteck wurde ungeordnet gereicht, manchmal aus 20-30 cm Höhe auf den Tisch fallen gelassen (machmal ein Wunder, dass Messer und Gabel nicht von der Tischplatte abgeprallt sind und auf den Boden gefallen sind...) Getränke wurden "auf den Tisch geknallt" und nicht eingeschenkt. So schmeckt der schönste Wein nicht wirklich. Das Frühstück fiel typisch italienisch sehr knapp aus. Die angebotenen Brotscheiben wellten sich teilweise schon vor Trockenheit. Der angebotene Saft war von der Qualität deutlich schlechter (nur süß...) als Säfte, die in deutschen Discount-Märkten erhältlich sind. Um wenigstens zu einem vernünftigen Kaffee (Espresso oder Cappuchino) zu kommen, empfielt es sich, diesen lieber an der Rezeption zu holen bzw. zu trinken, statt die Automatengetränke im Frühstücksraum. Der Pool ist für die Hotelgröße aureichend groß, das Wasser macht einen sauberen Eindruck. Um den Pool herum werden Zweige, Blätter oder Nadeln von den umstehenden Bäumen wohl eher nur selten weggefegt. Die gepolsterten Auflagen für die ausreichend vorhandenen Liegen waren unappetitlich - wir haben lieber darauf verzichtet. Dieses Landhotel hätte eigentlich ein großes Potential, es ist ein Reiterhof vorhanden, aber dieses Potential wird nach unserem Eindruck einfach verschenkt. Die wenigen anderen Gäste (wir waren Ende Juli dort, das ist doch eigentlich Hauptsaison) waren freundliche und zurückhaltende Briten und Italiener. Die Damen an der Rezeption sind sehr freundlich, es gab das eine oder andere Bier oder Cola oder Wasser (jeweils auf Nachfrage!), ohne dass diese Extras separat berechnet wurden. Da das Landhotel sehr weit vom Schuss liegt, kann man leider nicht einfach mal schnell ins nahe gelegene Arezzo o.Ä. fahren, nur zum Essen ist es eigentlich zu umständlich (wg. Schotterpiste, siehe oben). Unser Fazit fällt also zweischneidig aus. Lage und Gebäude auf der einen Seite faszinierend, auf der anderen Seite aber abgelegen und es wird (außer Zimmereinrichtung) kein toskanisches Flair geboten. Wie gut, dass die Fattoria La Vialla nur 16 km entfernt ist. Diese ist unter allen Umständen einen oder mehrere Ausflüge wert!!!


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sylke (46-50)

Mai 2013

Romantisch!

4.3/6

Romatisches Hotel in den toskanischen Bergen. Altes Weingut umgebaut zum Hotel mit Zimmern und Appartements. Die Anlage ist wunderschön gestaltet, ein Kleinod. Die Zimmer sind typisch toskanisch. Der Pool ist prima, weiß allerdings nicht, wie es ist, wenn das Hotel ausgelastet ist. Wir waren nur 5 Gäste. Restaurant hatte leider geschlossen, das Frühstück war ok. Da es bei uns noch Frühling war, würde ich von einem Aufenthalt dort zu dieser Zeit allerdings abraten, da es wahnsinnig kalt in den älteren Räumen war und wie gesagt das Restaurant zu hatte. Wir haben von dort einen Ausflug nach Florenz gemacht, war gut an einem Tag zu machen!


Umgebung

3.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ted (31-35)

April 2013

Romantik pur

4.3/6

Für einen romantischen Kurzurlaub genau das Richtige! Wunderschönes Ambiente, freundliches Personal und eine herrliche Landschaft, lassen über die eine oder andere Kleinigkeit hinwegsehen...


Umgebung

3.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Superior room
Superior room
Apartment
Superior room
Suite
Suite
Suite
Resort entrance
Resort entrance
Contessa garden
Exterior of one
Garden
Panoramic view
The view from our resort
Wine cellar
Wine selection
Cooking classes traditional tuscan kitchen
Our horse stables
One of our beautiful horses
Our organic extra virgin olive oil
Old stove in our restaurant
Our roses
Traditional tuscan stairway
Our outdoor swimming pool
Locanda Montelucci
Locanda Montelucci
Breakfast room
Living room
Living room
Massage room
Wedding venue
Our Chianti
Olive oil tasting
Horse stables
Anfahrt zum Hotel (ja, wirklich!)
Viele Wegweiser, aber wenig Angebot
Schönes Doppelzimmer im
In alten Gemäuern, aber schön hergerichtet
Doppelzimmer
Hotel Fattoria Montelucci
Hotel Fattoria Montelucci
Hotel Fattoria Montelucci
Hotel Fattoria Montelucci
Hotel Fattoria Montelucci
Hotel Fattoria Montelucci
Hotel Fattoria Montelucci
Hotel Fattoria Montelucci
Hotel Fattoria Montelucci
Hotel Fattoria Montelucci