iH Hotels Roma Cicerone

iH Hotels Roma Cicerone

Ort: Rom

50%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
3.5
Service
4.3
Umgebung
5.3
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Wilhelm (61-65)

März 2020

Das Hotel liegt zentral

5.0/6

Das Hotel liegt zentral 10 min zu Fuß vom Petersdom und 2 min vom Tiber entfernt. Alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten sind fussläufig zu erreichen. Das Hotel ist sauber und bietet ein gutes Frühstück. Das Personal war freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

5.0

Zentral gelegen und gut für eine Stadtbesichtigung


Zimmer

4.0

Sauberes Zimmer und sauberes Bad. Etwas in die Jahre gekommen, aber noch ok


Service

5.0

Freundliches und hilfsbereites Personal


Gastronomie

5.0

Gutes Frühstück


Sport & Unterhaltung

5.0

Gut geeignet für eine Städtetour. Alle Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß zu erreichen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gertrud (66-70)

März 2020

Für Stadtbesichtigung gut

5.0/6

Nähe Petersplatz, sauber, gutes Frühstück, freundlicher Service, Geeignet für Stadtbesichtigung


Umgebung

5.0

Zentral Nähe Petersplatz


Zimmer

4.0

Sauber, aber etwas renovierungsbedürftig


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Frühstück gut


Sport & Unterhaltung

5.0

Geeignet für Stadtbesichtigung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carl (66-70)

November 2019

Großes Cityhotel, 80er Jahre Standard, gute Lage

3.0/6

4 Sterne City-Hotel, das nur 3 Sterne wert war. Lage fußläufig für Vatikan und einige andere Sehenswürdigkeiten eher gut, schöne Einkaufs- und Café-Straße um die Ecke. Riesiges Hotel mit mehreren hundert Zimmern


Umgebung

5.0

vom FH in die Stadt zum Hotel ca. 1 h Fahrt, ist soweit okay. Für Busse keine Parkmöglichkeit, man parkt auf der Strasse und behindert den Verkehr. Übergang zum Hotel durch Radweg und entfernten Zebrastreifen lästig und nicht barrierefrei. In der Umgebung attraktive Einkaufsstrasse mit Restaurants und Straßencafés


Zimmer

4.0

Leider war die Heizung nicht angestellt. Angeblich wird das in Rom erst ab 15.11. gemacht. Zimmer waren also über die Klimaanlage nicht beheizbar. Reklamationen an der Rezeption brachten erst am 3. Tag eine Änderung, die aber am nächsten Tag schon wieder verpufft war. Ab dem 4. Tag war es okay, aber am 5. sind wir abgereist. Zimmer war okay für den Preis, es gab keinen Schuhanzieher, keine Frotteepantoffeln und im Bad keinen Kosmetikspiegel. Die Dusch war in der Badewanne und wegen der zu kurzen


Service

3.0

An der Rezeption hatte man jeden Tag rd. 5 verschiedene Ansprechpartner, an jedem Tag eine neue Truppe. Konversation nur in italienisch oder englisch. Die Hotelbar war nur ab ca. 17 Uhr besetzt und schloß um 22 Uhr (mit kleinem Zuschlag). Barkeeper war freundlich. Frühstücksräume gab es mehrere, an einer Tür hing der Hinweis: Gruppen. Dort sollten wir hin, aber die Zustände waren chaotisch, vor allem wegen der unzähligen Asiaten, die andere Tischmanieren als Europäer haben. In die anderen Räume


Gastronomie

3.0

nicht getestet, außer Frühstück. Das Barangebot an Nüssen, Chips usw ist überschaubar


Sport & Unterhaltung

4.0

nicht wahrgenommen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Philipp (26-30)

Mai 2019

Absolut zufrieden

6.0/6

Schönes, gut geführtes Hotel; Sehr freundliches und hilfsbereites Personal; Die Lage ist der perfekter Ausgangspunkt um die Stadt zu erkunden. Das Preis Leistungsverhältnis ist absolut stimmig.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rodi (70 >)

April 2019

23 Stunden unterwegs, nur zum Frühstück erscheinen

3.0/6

Tolle Lage, Zimmer (1. Etage zu Straße) katastrophal. Man sollte möglichst lange die Stadt besichtigen. Das Hotelzimmer hat keinen Stern verdient !


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Geschlafen?


Service

3.0

Rezeption wegen Überlastung sehr unfreundlich.


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mikesch (56-60)

März 2019

Das Haus von Rocky Tocky

2.0/6

Ein alter Kasten der bald auseinander fällt. Die Aufzüge klapperten und ächzten in den letzten Zügen, die Zimmer sind abgewohnt, z.B. Schranktüren defekt. Die Tapeten teilweise abgelöst, die Türe zum Bad in Auflösung.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt zentrumsnah und ist für Besichtigungen in der Stadt absolut geeignet.


Zimmer

2.0

Das Zimmer war sehr eng, die Aussicht auf die Klima-und Lüftungsanlagen im Innenhof bescheiden. Im Bad gab es nichtmal Einhandmischer. Die Zahnputzbecher waren aus dünnstem PVC die man nicht mal schief ansehen durfte und die deshalb sofort zerbrachen.


Service

4.0

Da ich mein Ladegerät für das Phone vergessen hatte, wurde es sogar vor Ort aufgeladen.


Gastronomie

2.0

Wir hatten ein Abendessen, es war sogut wie ungeniesbar. Das Frühstück war immer absolut identisch, aber geniesbar. Die gekochten Eier waren aus dem Kühlschrank, das Rührei und der Speck kalt. Das Personal war desinteressiert und auch überfordert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bernd (51-55)

August 2018

Zimmer und Frühstück schlecht, Lage gut

3.0/6

Zimmer und Badezimmer dringend renovierungsbedürftig. Frühstück für uns nicht ausreichend. Personal oft unfreundlich. Gute Lage.


Umgebung

5.0

Toplage, gerade mal 10 Gehminuten vom Petersplatz entfernt.


Zimmer

2.0

Zimmer abgewohnt ,sehr renovierungsbedürftig. Rolladen lässt sich nicht mehr ganz heraufziehen. Tapeten und Möbel abgestoßen und beschädigt. muffige Wolldecke zwischen zwei Laken als Bettdecke. Matratzen ok. Badezimmer: offene Verteilerdose (Strom) oberhalb der Badewanne, wackeliger Toilettendeckel, uralte Armaturen


Service

2.0

welcher Service? Die einzig positiv erwähnenswerte Angestellte war eine freundlich grüßende Reinigungskraft.


Gastronomie

2.0

Frühstückszeit bis 10:30 Uhr Als wir um 09:10 im Frühstücksraum eintrafen, waren keine Brötchen mehr da. Auf unsere Nachfrage wurde uns nach 10 Minuten geantwortet: "Panino finish" Das wenige Brot war sehr trocken und bereits etwas hart. Alternativ wären noch in Plastik eingeschweißter Zwieback, einige Croissants und Kuchenreste möglich gewesen. Als Brotbelag war nur noch Putenbrust und eine Käsesorte vorhanden. Außerdem süßer Belag wie Marmelade und N...... (Haselnusscreme):-) Das Rühr


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stefanie (51-55)

September 2017

Das Beste an diesem Hotel ist die Lage

3.0/6

Abgewohntes - um nicht zu sagen runtergekommenes - Hotel mit extrem unfreundlichem bis unverschämtem Personal , von den angeblichen 4 Sternen weit entfernt. Das Beste ist noch die Lage im Stadtteil Prati, von wo aus man in 20 Minuten zu Fuß in der Altstadt ist.


Umgebung


Zimmer

3.0

Flecken im Teppich, kaputte Fliesen im Bad , ein absolut leistungsschwacher Föhn, Safe nur unter erheblichen Verrenkungen hinten unten im Kleiderschrank, ganze 6 Kleiderbügel vorhanden. Gut waren die Matratzen und die Tatsache, daß aus der Dusche ( unpraktisch in der Badewanne ) ein ausreichend starker Wasserstrahl kam. Wir hatten ein Zimmer nach hinten raus mit Blick in einen häßlichen Hinterhof, hatten es dafür aber deutlich ruhiger als in den Zimmern zur Straße hin, wo man nachts kein Fenst


Service

1.0

Wir waren schon in vielen Hotels in den letzten 20 Jahren , aber ein so freches und unverschämtes Personal haben wir zuletzt 1997 in einem 3-Sterne -Hotel in Tunesien erlebt. Das Hotel beherbergt zahlreiche Reisegruppen aus aller Herren Länder ( wir gehörten auch zu einer ) . Alle nicht-italienischen Gäste - also auch die ganzen Reisegruppen - sollten ihr Frühstück in einem großen ungemütlichen Saal einnehmen , der mit " International Breakfast" beschildert war. Das Frühstück dort war unterirdi


Gastronomie

2.0

Haben dort nur gefrühstückt ( siehe oben ! ). Direkt gegenüber dem Hotel liegt ein unscheinbar aussehendes Kellerrestaurant - " Grotta azurra " , in dem wir 2 mal sehr gut und zu zivilen Preisen gegessen haben und in dem man uns sehr freundlich begegnet ist !


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christian (61-65)

März 2016

TOP-Lage für Städtetour

4.6/6

Lage im Stadtteil Prati. Viele Sehenswürdigkeiten wie Vatikan, Engelsburg, Altstadt...sind fußläufig problemlos erreichbar. Hotel etwas in die Jahre gekommen, aber insgesamt o.k. Bei Massenandrang zum Frühstück leichtes Chaos, Personal trotzdem freundlich.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (70 >)

Oktober 2015

Gut geeignet für einen Städtetrip

4.0/6

Das Hotel besticht durch seine super Lage: Vatikan-Staat und viele weitere sehenswerte Orte sind zu Fuß erreichbar. Bei den z.T. chaotischen Verkehrsverhältnissen ein Riesenvorteil. Die angegebenen 4 Sterne halte ich für etwas hoch angesetzt. Die Zimmer sind teilweise renovierungs-bedürftig, Möbel verschlissen, Bad/WC-Raum klein und ohne Ablagemölichkeit für Utensilien wie Rasierzeug oder Kosmetik- und Körperpflegeartikel. Beim Frühstück kam es vor, dass Brot oder Aufschnitt vergriffen waren und auch auf Nachfrage nicht mehr nachgelegt wurden.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Rombegeisterter (51-55)

September 2015

Wer jung ist und da nur schlafen will, der kann es

3.8/6

Zimmer waren ziemlich verwohnt und die Fenster zur Straße sind mangelhaft. Großer Lärmpegel. Viele Flecken im Teppich, aber vernünftige Reinigung. Saubere Handtücher. Rührei und Speck waren trotz Hinweis immer kalt. Keine Abwechselung beim Aufschnitt. Viel Verpackungsmüll bei der Marmelade. Das geht für ein angebliches 4-Sterne Hotel besser. Insgesamt allenfalls 3 Sterne und die gelesenen Bewertungen stimmen mit der Realität nicht überein.


Umgebung

5.0

Zum Vatikan ca 15 Minuten. Bis zur Altstadt weiter. Aber gute Busanbindung, wenn man das Bussystem verstanden hat.


Zimmer

3.0

Verwohnt, mit vielen Flecken auf dem Teppich. Wer in der Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, kann die Sanitäranlagen nur schlecht nutzen, sehr niedrig und nur Dusche in der Badewanne.


Service

4.0

Rezeption und Zimmerservice gut. Personal im Frühstücksraum unfreundlich und zum Teil sehr barsch.


Gastronomie

3.0

Frühstück nicht zu empfehlen. Da kann man besser in eines der Cafes gehen. Das ist authentischer und besser. Bar miserabel. Nur Flaschenbier und sehr teuer.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Florian (26-30)

August 2015

Eines Vier-Sterne Hotels unwürdig.

2.2/6

Vorweg gesagt: Dieses Hotel ist für ein Hotel dieser Sterne-Kategorie absolut unwürdig. Es ist mittlerweile sehr in die Jahre gekommen, Fassade, Empfangs- und Gemeinschaftsräume, sowie auch die Zimmer machen einen überaus alten und verwohnten Eindruck. Sowohl die Sauberkeit der Einrichtungen, die Qualität der angebotenen Leistungen als auch die Freundlichkeit des Personals lassen nahezu ausnahmslos in allen Bereichen zu wünschen übrig. Lediglich die Lage sticht positiv hervor.


Umgebung

5.0

Die Lage ist tatsächlich der einzige Pluspunkt des Hotels Cicerone. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums, Sehenswürdigkeiten wie der Vatikan oder die Engelsburg sind fußläufig in zehn Minuten zu erreichen. Ebenfalls in ca. 10 Gehminuten ist die U-Bahn-Station Lepanto zu erreichen.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind - wie das gesamte Hotel - sehr in die Jahre gekommen und wirken sehr sehr verwohnt, abgegriffen und einfach schmuddelig. In unserem Zimmer waren Löcher in den Wänden, der Fensterrahmen wurde mit Klebeband zusammengehalten, die Toilettenspülung funktionierte nicht richtig, der allte Teppichboden war schmutzig, das Rollo funktionierte nicht, in der Dusche fanden sich lange schwarze Haare (haben wir nicht!), die Türen vom Schrank fehlten, von den Möbeln platzte die Farbe ab und und


Service

2.0

Der Service ist durchweg schlecht. Hier gibt es nichts zu beschönigen. Die Freundlichkeit nahezu des gesamten Personals lässt absolut zu wünschen übrig. Die Zimmerreinigung ist mangelhaft. In der Dusche fanden wir diverse lange, schwarze Haare und generell wirkte alles etwas schmierig und schmuddelig.


Gastronomie

1.0

Das Frühstücksbuffet und die Kellner spotten jeder Beschreibung. Vom äußerst unfreundlichen Personal wird man (im fast leeren Raum!) rüde von seinem gerade eingenommenen Platz vertrieben, wieder vor die Türe gesetzt, um dann von einem der Kellner einen anderen beliebigen Tisch zugewiesen zu bekommen. Die Reste auf den anderen Tischen wurden nicht oder nur sehr langsam abgeräumt, der alte Teppich-Boden (!) war mit Flecken und Essensresten übersäht und die Produkte wurden entweder gar nicht - od


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marie (19-25)

Mai 2015

Hotel in toller Lage für Stadtbesichtigungen

4.9/6

Das Hotel liegt perfekt, um Rom zu erkunden. Die Engelsburg ist direkt um die Ecke und weitere Sehenswürdigkeiten wie Spanische Treppe, Trevi-Brunnen, Pantheon, Piazza Nuovo, Vatikanstadt etc. sind sehr gut zu Fuß zu erreichen. Weiterhin gibt es direkt vor dem Hotel eine Bushaltestelle sowie eine Metro- und Straßenbahnstation unweit vom Hotel entfernt. Das Zimmer war einfach, aber sauber und ruhig. Wir waren in einem 3-Bett-Zimmer und hatten genug Platz, um uns auch im Zimmer aufhalten zu können. Das Frühstücksbuffet war sehr einfach, aber für ein Hotel in Italien typisch. Es gibt eine kleine Auswahl an Käse, Wurst, Marmelade, Brötchen und Obst. Für einen Städtetrip ist das Hotel auf Grund seiner guten Lage nur zu empfehlen, dem Standard entspricht es zwar eher einem 3-Sterne Hotel aber es war alles sauber und ordentlich und das Personal hilfsbereit.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (56-60)

März 2015

Kein 4 Sterne Hotel sondern Hostel

2.4/6

Kein 4 Sterne Hotel eher ein Hostel. Sehr viele Schüler. Nachts sehr laut da im Innenhof gefeiert wurde. Lage zwar zentral aber das Hotel ist in die Jahre gekommen. Sehr renovierungsbedürftig.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (26-30)

November 2014

Rom jederzeit wieder, dieses Hotel nein

4.3/6

Renovierungsbedürftiges Hotel mit SEHR unterschiedlich gestalteten Zimmern von sehr einfach und spartanisch bis hin zu sehr "kitschig und prunkvoll".... Personal sehr freundlich jedoch rettet das den restlichen Eindruck des Hotels leider nicht.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Tanja (26-30)

Oktober 2014

Renovierungsbedürftiges Hotel

3.8/6

Schon ein älteres, renovierungsbedürftiges Hotel, Frühstück war ok-eher wenig Auswahl! Zimmergröße war in Ordnung aber für ein 4* Hotel hätte ich mir mehr erwartet!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gudrun (61-65)

Oktober 2014

Gute Lage aber keine 3 Sterne

4.6/6

Bei diesem Hotel ist die Lage das Beste. Kurze Wege zu den Sehenswürdigkeiten und fast alle zu Fuß zu erreichen. Zimmer und Bäder sind leider stark renovierungsbedürftige. Personal freundlich und hilfsbereit. Auch bei Reklamationen. Frühstücksbüffet absolut in Ordnung. Keine Wartezeiten zu unterschiedlichen Zeiten. Büffet wurde immer nachgelegt. Internet kostenlos auf den Zimmern.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Oktober 2013

Rom ja, Cicerone nein

3.8/6

Dieses Hotel entspricht meiner Meinung nach keinem 4 Sterne Hotel, maximale 3 Sterne. Unser Zimmer war extrem renovierungsbedürftig. Der Frühstücksraum sehr unpersönlich und ungemütlich. Das Personal war allerdings sehr bemüht. Der einzige Pluspunkt dieses Hotels ist die Nähe zum Piazza del Popolo, also zu einem sehr guten Ausgangspunkt für eine Sightseeingtour durch Rom.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (51-55)

Oktober 2013

Hotel Cicerone

1.6/6

Heruntergekommene Zimmer, schmuddelig und alt. WiFi ist kostenpflichtig und sehr teuer. Das Frühstück ist eine Katastrophe. Die Gäste sind uralt, viele Amerikaner und Japaner.


Umgebung

4.0

Das einzig Gute an diesem Hotel ist seine Lage. Direkt am Vatikan und gut an öffentliche Verkehrsmittel angeschlossen. Das darf aber nicht dazu führen, dass dieses Hotel in der Bewertung gut weg kommt. Dieses Hotel ist eine Katastrophe.


Zimmer

1.0

Alt, abgewohnt, miese Betten und wenn man duscht läuft das Wasser aus dem Bad ins Zimmer bis vors Bett. Katastrophe.


Service

1.0

Der Service ist grottenschlecht. Vollkommen unfreundliches Personal. Ich wurde sogar angeschrien, als ich eine Bitte vorbrachte. Ich mußte morgens um 0640 Uhr 25 min in einer Schlange stehen, die zum Frühstücksraum führte, kam aber nicht vorwärts. Da ich zu einer Konferenz mußte, bekam ich kein Frühstück. Man war nicht bereit mir das frühstück von der Rechnung zu nehmen. Stattdessen wurde ich nur angemault und angeschrien. Der Frühstücksraum war zwar nur zu 50% belegt, das Servicepersonal wa


Gastronomie

1.0

Einfach unterirdisch !! Schlechtes Essen, liebloses Frühstück, Massenabfertigung, mürrisches Personal. Wenn man in der Bar 45 Minuten nicht angesprochen wird, ob man was Trinken will, nur weil der Kellner lieber Fußball schaut, sagt das doch Alles !!


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Max (51-55)

März 2013

Gute Lage überzeugt!!!!!

4.4/6

Die Lage des Hotels ist für eine Städtereise ideal. Die Standardzimmer sind für unseren Geschmack zu klein, kein Schrank und nur ein Schreibtisch als Ablage. Der Gesamteindruck der Flure ist stark renovierungsbedürftig. Das Personal ist sehr freundlich und durch einen upgrade kann man dann auch Zimmer mit Schränken und mehr Platz erhaltIn unserem Fall 30 Euro pro Tag. Dafür: Tisch, Stühle Whirlpool und Dusche ohne Duschvorhang. Gut - Wasserkocher. Internet gegen Gebühr.)) TV- Programm ARD und ZDF sowie ital.Sender kostenlos sowie Pay TV aber noch kein Flat Screen. Positiv besonders in Rom: kostenloser Safe. Amerikanisches Frühstücks Büffett besser als erwartet (Kuchen, Rührei, Joghurt, Brötchen und Obst sowie Aufschnitt, Käse Wurst Marmelade etc. Bar sehr altmodisch und teuer. Restaurant kleine Karte aber gutes Essen preislich angemessen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andre (41-45)

Februar 2013

Licht und Schatten

4.1/6

Die Lage des Cicerone ist als Ausgangspunkt für Erkundungen jeglicher Sehenswürdigkeiten wirklich gut - wenn auch zu den etwas verkehrsberuhigten Plätzen (Piaza Navona) 20 Gehminuten zurückzulegen sind. Das Hotel liegt an einer von zahlreichen Buslinien befahrenen Straße nahe Justizpalast und Engelsburg. Die sieben Stockwerke haben nur in der obersten Etage Balkone - u.U. für Raucher empfehlenswert. Der Verkehr ist sehr laut, was bei offenem Fenster schon ganz schön stören kann - unsere Zimmer waren trotz abgeschalteter Klimaanlage sehr warm. Ansonsten macht das Hotel eher einen qualitativ schlechteren Eindrck, gemessen an vier Sternen: Abenteueraufzug (meistens nur einer aktiv), abgenutzte Teppiche, eher ungemütliche Hotelbar (aber netter Service - wie auch insgesamt) und ein qualitativ äußerst mäßiges Frühstück mit ungenießbarem Kaffee. Als wir am zweiten Morgen zum Frühstücken anstehen sollten, waren wir dann auch diesbezüglich bedient. Die Zimmer sind von der Größe her ausreichend und auch die Betten mit einer soliden Matratze ausgestattet. Minibar (recht teuer) vorhanden. Fernsehen (auch deutsche Sender) ist frei - payTV und Internet gegen Bezahlung. Wer kein vodafone Data Paket buchen kann, sollte z.B. WLan swisscom (9€ für 24h) nutzen. Mein Zimmersafe löste sich nach mehreren Bedienungen in seine Bestandteile auf. Das Badezimmer - insbesondere die Dusche - sieht recht schmuddelig aus: zahlreiche Schimmelablagerungen in den Fugen. Auch die Plastikbecher - wie in der Minibar - wirken wenig einladend. Die Toilettenspülung funktionierte zudem recht unregelmäßig. Fazit: eher 3 Sterne, es gibt sicher gemütlichere Alternativen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Moritz (19-25)

September 2012

Klasse für Reise nach Rom

4.7/6

Das Hotel ist sehr gut gelegen. Es sind nur ca. 10min bis zur Engelsbur und nur 15min bis zum Vatikan. Auch die Altsadt kann zu Fuß erreicht werden. Das Hotel liegt perfekt für einen Städtetripp und ist auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Flughafen aus gut zu erreichen. Die Zimmer sind gepflegt und die klassische Ausstattung hat mir gut gefallen. Auch das Personal ist freundlich.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerda (56-60)

August 2012

Lage gut

3.9/6

Für Rom Gute Lage, Alle größeren Sehenswürdigkeiten kann man per Fuß erreichen, ansonsten Metro und Bus in unmittelbarer Nähe Hotelpersonal zum teil sehr unfreundlich und unpersönlich Auch das Personal beim Frühstück war nicht sehr freundlich


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (19-25)

August 2012

Kritik

3.3/6

Gegen den Service ist grundsätzlich nichts Schlechtes zu sagen, bis auf einige Angestellte, bei denen man das Gefühl hatte, man wäre ihnen gleichgültig. Am schlechtesten fanden wir das Badezimmer. Es ist eine ausgesprochene Frechheit wenn man in einem 4-Sterne Hotel Schimmel im Badezimmer bzw. zwischen den Fliesen in den Fugen findet. Das ist nicht nur gesundheitsschädlich, sondern meiner Meinung auch ein Zeichen von Qualitätsmangel. Weiters finde ich es eine Frechheit, das man für das Fernsehen extra bezahlen muss. Es kann nicht sein, das man in einem, wie betont, 4-Sterne Hotel, für 24h fernsehen 20€ bzw für jeden einzelnen Film, den man sehen möchte 13€ zahlen muss. Bis auf die gute, zentrale Lage und dem Transport vom Flughafen ins Hotel und retour kann man nichts sagen, dass wirklich tadellos gepasst hat.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Philipp (19-25)

Juni 2012

Schönes Stadthotel (italienischer Standard)

5.0/6

Das Hotel hat eine ausgezeichnete Lage. In wenigen Gehminuten erreicht man sowohl den Vatikan als auch die restliche Innenstadt. Zum Vatikan sind es zu Fuß etwa 15 Minuten, zum Trevi-Brunnen knapp 20-25 Gehminuten. Die Zimmer sind geräumig und sehr sauber, allerdings gibt es kleinere Reparaturen in den Zimmern, die getätigt werden sollten. Das Frühstück ist im Preis enthalten (160 Euro pro Nacht, Standardkategorie) und bietet eine gute Auswahl, wenngleich die Auswahl geringer ist als in deutschen 4-Sterne-Hotels dieser Preisklasse (Bsp. Obst aus der Dose statt frisches Obst). Das Personal war insgesamt freundlich bis sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt wenige Gehminuten vom Vatikan und der Innenstadt entfernt, in der Nähe des Piazza Cavour. Der Flughafen Fiumicino lässt sich per BusShuttle (Veranstalter SIT Busshuttle bis Piazza Cavour) in 40 Minuten erreichen. Rund um das Hotel gibt es einige Restaurants, zudem ist die Metro fußläufig gut zu erreichen.


Zimmer

4.0

Das Standard-Doppelzimmer ist ausreichend geräumig und die Betten können wahlweise getrennt oder zusammen gestellt werden. Das Badezimmer ist ebenfalls schön groß und bietet neben einer Badewanne, Toilette und Waschbecken mit großem Spiegel ein Bidet. Das Zimmer war sehr sauber, nur der Teppich wirkte abgenutzt und sollte ausgetauscht werden. Insgesamt wirkte das Zimmer relativ modern. Außerdem hat das Zimmer eine gut funktionierende Klimaanlage, die neben der üblichen Temparaturregelung auf vi


Service

5.0

Das Personal war ingesamt freundlich bzw. sehr freundlich und hat gut englisch gesprochen. Die Zimmer waren sehr sauber und wurden schnell (während des Frühstücks) gereinigt. Trotz eigenen Restaurants (sehr gutes Essen!!) hat das Personal sehr hilfsbereit andere Hotels oder Restaurants empfohlen und Tischreservierungen angeboten.


Gastronomie

6.0

Das Hotel hat ein Restaurant und eine Bar. Das Restaurant bietet wahlweise 2 Drei-Gänge-Menüs oder a la Carte. Der Preis für das Drei-Gänge-Menü liegt bei 25 Euro und beinhaltet neben einem halben Liter Wasser auch ein Glas Hauswein. Die Speisen waren sehr gut und der Service sehr freundlich. Zu Beginn wurden ein kostenloses Glas Prosecco und eine Auswahl an Brot gereicht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hermann (61-65)

Juni 2012

Holtelbewertung

5.8/6

Hotel in guter Lage, Innenstadt und Vatikan in Gehweite. Minibar erscheint uns preislich überteuert. Freundliches Personal. Busanschluss zur Metro und in die Innenstadt direkt vor dem Hotel.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (31-35)

Mai 2012

Top Lage für einen Städtetripp Rom

4.9/6

Sehr gute Lage des Hotels. Nur ca. 10min zu Fuß bis zur Engelsburg, nur 15min bis zum Vatikan. Bis in die Altsadt sind es nur 35min zu Fuß. Das Hotel liegt perfekt für einen Städtetripp und ist auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Flughafen aus gut zu erreichen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

April 2012

Schönes Hotel in der Nähe des Vatikans

5.4/6

Für eine Romreise mit Besuch des Vatikans ideal. Vatikan, Engelsburg, Tiber, alles liegt in Laufnähe - und lohnt immer einen Spaziergang. Wir haben uns in dem Hotel sehr wohl gefühlt.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (46-50)

März 2012

Sehr gutes 4-Sterne Hotel in Top-Lage

5.6/6

Wir hatten es für die Städtereise gebucht und von dort aus kann man zu Fuß den Großteil der Sehenswürdigkeiten erkunden. Da der Tiber einen Knick macht, ist es sinnvoll vorher den Stadtplan zu Rate zu ziehen, dann erreicht man alles zu Fuß sehr gut. Um die Ecke/auf der Straße gibt es zwei kleine Lokale, die gut und bodenständig und günstig kochen. Das Frühstücksbuffett ist zwar nicht typisch amerikanisch, aber die Wurst und der Käse sind von sehr guter Qualität. Der Rest ist mehr als ausreichend von der Auswahl und auch qualitativ sehr gut. Wer den Kaffee nicht mag, der bestellt sich einfach Cappuchino, ist kein Problem für das freundliche Personal. Wir waren sehr zufrieden, den Fitnessraum habe ich leider nicht testen können, weil Rom soviel zu bieten hatte ;-) / Vom Flughafen aus mit dem SIT-Bus bestens zu erreichen (einfache Fahrt 8 Euro) und dann ca. 200 m Fußweg. Rückreise mit dem Bus genauso unkompliziert und auch kostenlose Gepäckaufbewahrung im Hotel.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth (61-65)

März 2012

Vacanze Romane

6.0/6

Sehr gute Lage in Zona Prati, aufmerksames Personal, sehr gutes Frühstücksbuffet,Zimmer komfortbel und gut eingerichtet. internationale Klientel, Jung und Alt ist gut betreut.


Umgebung

6.0

Fussdistanz zu Piazza Navona, Zentrum von Rom,inmitten zona Cola di Rienzo, viele Einkaufsmöglichkeiten, Vatikon auf Fussdistanz.


Zimmer

6.0

komfortables ruhiges Zimmer, kaputtes Lämpchen wurde in 5 Minuten ausgetauscht.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, hilfsbereit und effizient, guter Zimmerservice, gründliche Reinigung, aufmerksamer Kofferservice.


Gastronomie

6.0

frühstücksbuffet ist wirklich grosszügig, Servicepersonal umsorgt die Gäste mit grösster Aufmerksamkeit


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd (61-65)

März 2012

Empfehlenswerte Unterkunft

5.2/6

Hotel in interessanter Lage für Besichtigungen und Shopping.Hilfsbereites und freundliches Personal . Restaurantbesuch bei Anreise größerer Reise- Gruppen nicht immer gewährleistet.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eva (41-45)

März 2012

Geteilte Meinung

5.5/6

Sehr lobenswert war das Personal in der Lobby. Bedingt dadurch, dass es scheinbar auch ein gut besuchtes Seminarhotel war, war es immer sehr stressig für das Personal. Doch man muss sagen, sie haben sich trotzdem gleich und sehr zufriedenstellend um unsere Anliegen gekümmert. Auch kann das Personal viele Fremdsprachen. Was aber nicht so toll war: Wir hatten keinen Kleiderschrank! Ok, für die 6 Tage war es nicht jetzt das große Problem. Aber: Wir sollten fürs Fernsehen bezahlen. Zuerste dachten wir, dass es sich um Erotik oder Pay TV Sender handelte. Aber nach genauerem Nachlesen, sollten wir für die freien Kanäle 20 Euro bezahlen!! Also das hatten wir noch nie. Die Zimmerwände sind dünn und man hört oft Geräusche von rundherum. Aber nicht so schlimm, dass man nicht einschlafen konnte. Obwohl wir regelmäßig von Kreuzschmerzen geplagt werden, haben wir in den Betten ausgezeichnet geschlafen. Was meinem Mann schon eher auffiel war, dass die Furniere der Badezimmertüre durch Wasser(-dampf) schon sehr gezeichnet war (eher unpassend für ein 4 * Hotel).


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (51-55)

August 2011

Städtereise Rom

5.4/6

Tolle Reise das Hotel liegt Super Zentral zu allen Sehenswürdigkeiten.. Alles sehr gut zu Fuß zu erreichen!... Engelsburg, Petersdom, Spanische Treppe alles in wenigen Min zu reichen....


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

April 2011

Gutes Hotel in top Lage mit reichhaltigem Frühstück

4.8/6

Das Hotel liegt in der Nebenstraße der Einkaufsstraße Cola Di Rienzo. Zuerst das Negative: Die Zimmerfenster sind nicht schalldicht (unser Zimmer war zur Nebenstraße raus)...man hört also schon die Straße, aber wer selbst Stadtmensch ist und eine pulsierende Stadt, wie Rom besucht, dürfte das nicht als großes Makel sehen. Wer im Zimmer penetrant nach dreckigen Fugen oder kleine Flecken sucht, wird diese auch finden, aber das heißt nicht, dass das Hotel ekelig oder unsauber ist. Jeden Morgen hat das Zimmermädchen, das Bett gemacht, die Handtücher getauscht, die Seife, Shampoo, Schuhpflegeschwamm sowie Badset (Duschhaube, Q-Tipps,...) erneuert (meine Freundin hat die jedesmal weg gerabscht :-) ). Wir haben eine Woche vorher erst gebucht und waren daher eigentlich etwas pessimistisch...hatten Pariser Verhältnisse erwartet. Es gab aber auch einen Fernseher (lediglich nur mit ARD und ZDF), die obligatorische Minibar, Fön, Internetanschluss (kostenfplichtig) sowie die wichtige Klimaanlage. Unser Zimmer 310 hatte ein ordentliches Doppelbett mit vernünftiger Matratze. Das Frühstücksbuffet bestand aus Rührei, Würstchen, Brötchen, Milchbrötchen, Croissant, Nutella, Konfitüren, Wurst, Käse, Müsli, Gebäckteilchen/Kuchen, Säften, Joghurtbechern und einem großen Korb mit frischem Obst zum Mitnehmen. Wir haben uns dazu mal Kaffee, Cappucchino und/oder Latte Macchiato bestellt. Der Kaffee stand in Thermoskannen auf den Tischen und die anderen Sorten wurden kostenlos frisch zubereitet. Das reichhaltige Frühstück und das ordentliche Zimmer haben uns dann doch positiv überrascht. Die Lage fanden wir 1a! Unsere Metrostation Lepanto haben wir in knapp 10 Minuten erreicht. Der Petersdom-/platz war mit lockeren Gang z. B. entlang der Cola di Rienzo in 15-20 Minuten erreicht und auf dem Weg dorthin, hat man noch das Leben der Stadt inkl. Einkaufsgeschäfte erleben dürfen. Auf der Cola di Rienzo gibt es auch das kleine Kaufhaus "Coin" in dessen Untergeschoss sich ein BILLA Supermarkt befindet. Dort kann man sich Dinge für das Zimmer oder die Touren kaufen (Coca-Cola 2 Liter-Flasche 2,00 €, Bierdose 0,50 €, 1,5 Liter Wasserflasche 0,60 €). Die Engelsburg ist sogar in gut 15 Minuten erreicht. Unser Fazit: Wir hatten wenig erwartet und wurden mehr als positiv überrascht und wenn man nicht allzu "deutsch"-pingelig ist, bekommt man hier neben dem üppigen Frühstücksbuffet, ein gutes und sauberes Zimmer sowie zwei Sehenswürdigkeiten (Vatikan und Engelsburg), die man auch ohne Anstrengung zu Fuß erobern kann. Wir würden das Cicerone gern weiter empfehlen....Viel Spaß in Rom


Umgebung

6.0

Die Lage fanden wir 1a! Unsere Metrostation Lepanto haben wir in knapp 10 Minuten erreicht. Der Petersdom-/platz war mit lockeren Gang z. B. entlang der Cola di Rienzo in 15-20 Minuten erreicht und auf dem Weg dorthin, hat man noch das Leben der Stadt inkl. Einkaufsgeschäfte erleben dürfen. Auf der Cola di Rienzo gibt es auch das kleine Kaufhaus "Coin" in dessen Untergeschoss sich ein BILLA Supermarkt befindet. Dort kann man sich Dinge für das Zimmer oder die Touren kaufen (Coca-Cola 2 Liter-Fla


Zimmer

5.0

Das Hotel liegt in der Nebenstraße der Einkaufsstraße Cola Di Rienzo. Zuerst das Negative: Die Zimmerfenster sind nicht schalldicht (unser Zimmer war zur Nebenstraße raus)...man hört also schon die Straße, aber wer selbst Stadtmensch ist und eine pulsierende Stadt, wie Rom besucht, dürfte das nicht als großes Makel sehen. Wer im Zimmer penetrant nach dreckigen Fugen oder kleine Flecken sucht, wird diese auch finden, aber das heißt nicht, dass das Hotel ekelig oder unsauber ist. Jeden Morgen h


Service

4.0

Wer im Zimmer penetrant nach dreckigen Fugen oder kleine Flecken sucht, wird diese auch finden, aber das heißt nicht, dass das Hotel ekelig oder unsauber ist. Jeden Morgen hat das Zimmermädchen, das Bett gemacht, die Handtücher getauscht, die Seife, Shampoo, Schuhpflegeschwamm sowie Badset (Duschhaube, Q-Tipps,...) erneuert (meine Freundin hat die jedesmal weg gerabscht :-) ).


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet bestand aus Rührei, Würstchen, Brötchen, Milchbrötchen, Croissant, Nutella, Konfitüren, Wurst, Käse, Müsli, Gebäckteilchen/Kuchen, Säften, Joghurtbechern und einem großen Korb mit frischem Obst zum Mitnehmen. Wir haben uns dazu mal Kaffee, Cappucchino und/oder Latte Macchiato bestellt. Der Kaffee stand in Thermoskannen auf den Tischen und die anderen Sorten wurden kostenlos frisch zubereitet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angelika (56-60)

März 2011

Hervorragende zentrale Lage

4.4/6

Es handelt sich auf keinen Fall um ein 4-Sterne Haus gem. deutschem Standard. Würden es eher mit 2,5 Sternen auszeichnen. Es handelt sich um ein Durchgangshotel mit internationaler Klientel/Gruppen. Ca. 300 Zimmer. Unser Zimmer ging zum Hinterhof raus. Es war zwar etwas dunkler dafür aber ruhig bei geschlossenem Fenster. Wir waren auch nur zum Schlafen dort. Das Zimmer war sauber, die Betten gut und das Badezimmer ausreichend. Handtücher und Bettwäsche wurden täglich gewechselt. Frühstück war ausreichend und für jeden Geschmack etwas dabei. Kompliment für die gute Organisation aufgrund der vielen Gäste. Wir hatten nur Frühstück gebucht.


Umgebung

6.0

Sehr gute Lage. Ca. 15 Min. Fußweg zum Vatikan und ca. 20 Min. zum Trevi- Brunnen. In unmittelbarer Nähe der Engesburg. Öffentliche Busse direkt vor der Tür bzw. um die nächste Straßenecke. Restaurants/Bars in unmittelbarer Nachbarschaft.


Zimmer

4.0

Man sollte ein Zimmer zum Hinterhof wählen. Da ist es wenigstens ruhig. Da es sich um ein vielgebuchtes Gruppenhotel handelt, sind auch die Zimmer entsprechend. Aber die Betten waren gut, die Klimaanlage funktionierte es war sauber und alles vorhanden inkl. Fön im Badezimmer.


Service

5.0

Personal ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Gute englische Sprachkenntnisse. Zimmerreinigung gut.


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet war ausreichend. Es war für jeden Geschmack etwas dabei, wobei sich über "Geschmack" ja streiten läßt. Das Restaurant ist gut organisiert, alles wurde laufend nachgelegt, die Tische wurden zugewiesen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martin (26-30)

November 2010

Außen hui innen pfui

3.9/6

Von Außen und in der Lobby ist das Hotel sehr schön, auf dem Zimmer folgt dann aber schnell die Ernüchterung. Unser Zimmer lag zum Hinterhof, wo Tag und Nacht eine art Klimaanlage oder ähnliches vorsich hin rauschte. Da es in den Zimmern sehr warm war und die Klimaanlage nicht Funktionierte musste man sich Nachts gezwungenermaßen das Rauschen dieser Anlage anhören. Desweiteren waren die Zimmer und vorallem das Badezimmer sehr alt und abgenutzt. Die Sauberkeit war auch nicht vom feinsten.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (19-25)

September 2010

Schönes Hotel in angenehmer Lage

5.3/6

Das Hotel ist super eingerichtet, hat freundliches Personal und ein angemessenes Frühstück (es ist alles dabei, was das Herz begehrt). Da wir alles zu Fuß gegangen sind, war die Lage auch in Ordnung, allzu weit ist es durch Abkürzungen nicht. Es wird sogar ein Shuttle-Service (standesgemäß mit einem hübschen Mercedes haha) angeboten, für den man allerdings eine Gebühr entrichten muss. Die Zimmer sind sauber, man fühlt sich wohl und es ist nicht laut. Tolles Hotel, in das ich jederzeit wieder fahren würde!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Isabella (19-25)

Juli 2010

Keinesfalls 4-Sterne-Qualität!

2.2/6

Das Hotel Cicerone hat 8 Stockwerke, ist also sehr groß und der erste Eindruck von der Rezeption und Lobby ist in Ordnung und sauber. Bei näherem Hinsehen sieht man aber, dass das Hotel schon ziemlich abgenützt ist. Weiters war das Hotel viel zu stark klimatisiert. Die Nationalitäten der Gäste waren bunt gemischt. Asiatische Reisegruppen, viele Briten und österreichische Jugendgruppen.


Umgebung

5.0

Die Lage ist für eine Städtereise ganz gut, aber wir haben gesehen, dass es noch andere 4-Sterne-Hotels gibt, die eine bessere Lage haben und einen schöneren Eindruck machen. Das Hotel liegt in der Nähe von der Engelsburg und dem Vatikan. Da wir ein MIetauto hatten, haben wir die öffentlichen Verkehrsmittel nicht benutzt. Parkplätze gab es reichlich rund um das Hotel.(1Euro/Stunde oder 4Euro/8Stunden). Die Garage war leider wegen Bauarbeiten gesperrt.


Zimmer

1.0

Unser Standard-Zimmer war von der Größe völlig ausrechend und lag im 3. Stock. Der Ausstattung sah man das Alter an. Die Tapeten waren ebenso dreckig und alt. Von der Klimaanlage hing der Staub von den letzten 20 Jahren und ebenso war die Wand beim Gitter der Klimaanlage schwarz von der dreckigen Luft! Das Bett und die Handtücher rochen unangenehm und beinahe das ganze Badezimmer war schimmelig und die Armaturen völlig verkalkt. Der Duschkopf war kaputt, spritzte in alle Richtungen. Die Klospülu


Service

1.0

Freundlichkeit des Personals war praktisch NICHT vorhanden!!! Man konnte leider niemandem ein Lächeln rauslocken!! Alle Servicemitarbeiter sprachen fließend Englisch. Die Zimmerreinigung war mangelhaft, da wir im Badezimmer noch reichlich Haare von den Vorgängern vorfanden. Wäscherei hat nur unter der Woche geöffnet.


Gastronomie

2.0

Es gibt ein Hotelrestaurant, welches wir nicht genutzt haben, weil das Frühstück schon nicht schmackhaft war. Das Frühstücksbuffet war auch eher für Quantität statt Qualität und vor allem auf die britischen Gäste abgestimmt. Der Frühstücksraum war genauso wie die Zimmer sehr schmuddelig und abgenützt. Schmutzige, fleckige Polstersessel, wo man sich 3mal überlegt, ob man sich draufsetzen möchte und dort etwas essen möchte.


Sport & Unterhaltung

2.0

Fitnesscenter befindet sich im 8. Stock, wobei das nur Laufbänder/Stepper in einem kleinen, engen Raum sind. Also keine Gewichte, Hanteln vorhanden. Internetzugang gibt es, aber wenn man ohne eigenem Laptop anreist, wird es sehr teuer. Dafür gibt es 50m vom Hotel ein kleines Internetcaffe, in dem es wesentlich billiger ist!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Christian (19-25)

Juli 2010

Schönes und zentral gelegenes Hotel

5.4/6

Das Hotel sieht von außen nicht so schön und einladend aus,aber von der Inneneinrichtung ist man dann überrascht. Das Hotel ist aufgrund der sehr zentralen Lage in der Nähe der Engelsburg und des Vatikans etc. sehr zu empfehlen. Restaurants und Bars, sowie Nahverkehr befinden sich direkt vor dem Hotel. Das Frühstück war sehr gut und vielfältig. Das Essen schmackhaft und der Cappuccino schmeckte ausgezeichnet.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (36-40)

Juni 2010

Furchtbares hotel

3.1/6

das Hotel verdient keine vier Sterne. Die Zimmer sind uralt: Tappeten lösen sich ab, Wände um die Klimaanlage sind schwarz, Teppichboden klebt und es stinkt in den Zimmern. Die Bäder sind sehr klein. In meinem "frisch bezogenem" Bett waren zwei fremde Haare. Nie mehr wieder!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (26-30)

September 2009

Tolle Lage direkt in der City

5.0/6

Tolles Hotel als Ausgangspunkt für eine Städtreise nach Rom


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt in der Innenstadt von Rom. Zu Fuss ist man nach wenigen Minuten schon an der Engelsburg und kann somit die ganze Stadt zu Fuss erkunden. Auch Restaurants und ein Supermarkt sind direkt in der Nähe. Ein perfekter Ausgangspunkt um die Stadt zu erkunden.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war zweckmässig mit allem eingerichtet was man für eine Städtereise braucht. Es war zwar ein bisschen hellhörig, aber das ist denk ich typisch für Städtehotels. Unser Zimmer war absolut sauber.


Service

5.0

Das Personal war zu jeder Zeit sehr freundlich und bemüht einem mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Auf Nachfrage war es sogar möglich am Abreisetag erst am 14:00 Uhr aus dem Zimmer auszuchecken. (sehr nett) Die Zimmerreinigung war einwandfrei. Das Personal an der Rezeption spricht einwandfrei Englisch und ist auch bereit alles weitere mit Händen und Füssen zu erklären. *grins*


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (36-40)

Juli 2009

Gutes Hotel für Städtereise

4.6/6

Das Hotel liegt ca. 10-15 Min. von der Metro-Station Lepanto entfernt wodurch alles sehr gut erreichbar ist. Zu Fuß ist man in ca. 20 Min. am Piazza del Popolo wo eine große Einkaufsstraße beginnt. In der Nähe des Hotels gibt es gute Bars, Eisgeschäft, Supermarkt. Wer einen leichten Schlaf hat, sollte dieses Hotel nicht wählen, es ist auch in der Nacht sehr laut weil ständig Busse vorbei fahren. Das Personal ist leider nicht mit Freundlichkeit gesegnet - speziell an der Rezeption. Das dürfte aber leider eine Eigenheit der Römer sein! Ich habe selten so viele unfreundliche Menschen in einer Stadt getroffen. Das Frühstück ist OK, gute Brötchen gibt es zwar nicht, aber die Auswahl ansonsten ist recht gut. Der Kaffe, der zum Frühstück serviert wird ist nicht zu empfehlen - ich habe mir immer einen Cappuchino bestellt und der war sehr gut. Musste dafür auch nicht aufzahlen. Insgesamt: durchaus empfehlenswertes Hotel für Singles oder Paare, nicht für Familien mit Kindern weil zu laut.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (41-45)

August 2008

Das war nix

3.4/6

Das 4* Stadthotel mit 7 Stockwerken verfügt über rund 300 Zimmer. Eine winzige Zufahrt (eher eine kleine Parkbucht) erlaubt kaum Zeit zum Ausladen. Innen stößt man direkt auf den erhöhten Empfang, so dass alle Mitarbeiter der Rezeption einen überragen(!). Im Erdgeschoß sind neben Konferenzräumen noch eine LobbyBar (viel Kunstleder) und das Restaurant (modern und hell, aber zu stark klimatisiert), im ersten Stock der Frühstücksraum (sehr eng bestuhlt).


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist günstig, Parkgarage im Hotel, U-Bahn (Lepanto) wenige Minuten entfernt, ansonsten direkt zu Fuß in die Altstadt (Via del Corso ca. 15 min). Gute Restaurants gibt es in unmittelbarer Nähe nicht, also abends ein Taxi.


Zimmer

4.0

Zimmer sind für römische Verhältnisse normal groß (also eher klein), ausreichend möbliert, ein Safe ist ebenfalls vorhanden. Die Betten fanden wir gut, das Bad ist ausreichend groß und ausreichend Handtücher gibt es auch. Die Klimanlage funktioniert, die Minibar nicht. Flure sind hellhörig, d. h. wenn drei Zimmer weiter die Gäste um drei Uhr nach Hause kommen, ist man erstmal wach. Die Fenster sind auch nicht wirklich schallisoliert, d. h. man wacht morgens noch einmal durch die Müllabfuhr auf.


Service

2.0

Nun zu den Nachteilen: Nach unserer Ankunft wurden wir an der Rezeption sofort auf Englisch begrüßt, eingecheckt und anschließend mit dem Schlüssel in Hand uns selbst überlassen. Keiner kümmerte sich um unser Gepäck, man ignorierte uns. Dann die Erleuchtung: Im Hotel waren außer uns praktisch nur US-Amerikaner, die dieses Hotel in großen Gruppen bevölkerten. Wir lernten, dass viele im Rahmen von Kreuzfahrten einen Kurztrip nach Rom, Pompeji und Florenz gebucht hatten, und darauf war das Hotel ei


Gastronomie

3.0

Das Restaurant nutzten wir am ersten Abend, da wir relativ spät im Hotel ankamen. Wenige Gäste, Amerikaner und Italiener, sehr freundlicher Service. Unserer Bitte, doch die Klimaanlage an unserem Platz etwas zu reduzieren wurde sofort nachgekommen. Das Essen war ambitioniert italienisch und auch recht gelungen. Das Frühstück auf italienische Weise den amerikanischen Gästen angepaßt. Neben Rührei, Würstchen und gebratenem Speck gab es Kuchen, Hörnchen und Brötchen mit einer bescheidenen Wurst- un


Sport & Unterhaltung

Internetzugang gegen Gebühr auf den Zimmern, in der Lobby ein Terminal.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Helga (36-40)

Juli 2008

Internationales Hotel in sehr guter Lage!

4.1/6

Großes Hotel, das den ganzen Straßenblock einnimmt. 292 Zimmer auf 7 Etagen. Ein modernes Hotel, das zwischen den alten Häusern sofort auffällt. Der Eingangsbereich wirkt großzügig, aber relativ dunkel. Wir hatten ÜF, aber auch nur Übernachtung ist möglich. Die Gäste sind überwiegend englischsprachig, wobei ein großer Teil Amerikaner waren. Aber auch einige andere Nationalitäten waren vorhanden.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt direkt hinter dem Justizpalast in der Via Cicerone. Trotz der Straße vor dem Hotel haben wir die Gegend als ruhig empfunden. Mit dem Leonardo-da-Vinci-Express kann man für EUR 11, 00 pP in 35 Minuten nonstop vom Flughafen zum Hauptbahnhof fahren (Stazione Termini). Vom Hauptbahnhof dauert es mit der Metro A (4 Rolltreppen in die Tiefe) ca. 5 Min. bis zur Station Lepanto (EUR 1, 00 für max. 75 Min. fahren) und dann noch 5 Min. zu Fuß die Straße runter bis zum Hotel. Die Strecke is


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war recht groß und enthielt noch ein drittes Bett. Das Zimmer war sauber und entsprach 4 Sterne Standard. Das Badezimmer ist allerdings winzig. Es wirkt, als wären die Sanitärartikel so nahe wie möglich zusammen gestellt worden und dann die Wände darum gebaut worden. Ein Teil der Badewanne ist mit einer feststehenden Glaswand abgetrennt. Gut um das Bad trocken zu halten, aber die Bewegungsfreiheit auf dem WC war dadurch recht einseitig. Das Bédé steht so nahe hinter der Türe, daß di


Service

3.5

Das Personal war, wie vorher bereits gelesen, nicht wirklich freundlich. Als uns ein Concierge freundlich lachend empfing, war das richtig wohltuend. Bis auf den freundlichen Concierge haben wir nur noch einen Angestellten getroffen, der ein wenig Deutsch sprach. Englisch ist zur Verständigung unbedingt erforderlich. Beim Einchecken erhält man eine Karte mit der Zimmernummer, die man vorlegen muß, wenn man den Zimmerschlüssel zurück haben möchte. Mitnehmen ist aufgrund der Größe umständlich. Lei


Gastronomie

3.5

Das Hotel hat ein Restaurant, daß auch von außen zugänglich ist. Die Preise sind vergleichbar mit der direkten Innenstadt. Über die Qualität können wir nichts sagen, denn es gab genügend Alternativen, s. o.. Links vom Eingang gibt es eine kleine Bar mit Live-Piano-Musik. Auch diese haben wir nicht besucht. Das Frühstück war für einen Kurztripp in Ordnung. Auffällig ist, daß im Kaffeland Italien morgens Instantkaffee angeboten wird. Tee habe ich nicht gefunden. Offensichtlich muß er extra bestell


Sport & Unterhaltung

Den Fitnessraum hätten wir uns gerne angeschaut, aber aus o. g. Grund nicht gefunden. Im Zimmer gab es eine Buchse für den Internetzugang sowie ein Internetterminal im Eingangsbereicht. Ausflüge wurden in diversen Prospekten angeboten, von uns aber nicht genutzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Inta (19-25)

Dezember 2007

Reiseverkehrskauffrau ist sehr zufrieden!

5.9/6

Das Hotel ist in einem gepfelgten Zustand. Schön sauber und sehr schön ausgestattet. Die Gästestruktur ist stark gemischt, da dass Hotel in bester Lage liegt. Selbst Italiener machen hier Urlaub!


Umgebung

6.0

Die Lage ist top! Es besteht immer die Möglichkeit ein Taxi zu bekommen oder man geht zu Fuß 15 min bis ins Zentrum.


Zimmer

5.5

Wir hatten das Zimmer 618. Schöne Aussicht auf die Straße und die anderen Hotels. Gute Ausstattung. Leider ist die Ablagefläche im Badezimmer für zwei Frauen einfach nicht groß genug, es reicht grad so für eine kleine Kulturtasche und Zahnbürste. Die Betten sind sehr bequem gewesen. Badezimmer sehr sauber, keine Beanstandungen. Ausreichend viele Handtücher. Der Föhn war etwas lahm, hat es aber doch geschafft unsere Mähnen zu trocknen.


Service

6.0

Sehr freundlicher Service, nettes Personal. Alle konnten Englisch und freuten sich total über ein "Buon giorno!" usw.


Gastronomie

6.0

Der Konfenzraum ist sehr groß und entsprechend eingerichtet. An der Bar bekommt man auf WUnsch fast alles zu trinken, auch hier sehr netter Service. Die Gläser werden aber nur halb voll eingefüllt. DIe Atmosphäre ist angenehm. Preise sind in Ordnung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elisabeth (41-45)

Juli 2007

Viele Mängel

3.7/6

Das Aussehen ist gut, aber es treten viele Mängel auf. Z. b. Stromausfall, und zwar mehrere Male, die Klospülung konnte nicht genutzt werden, außerdem gab es kein kaltes Wasser und man konnte die Dusche nicht benutzen, da sofort kochend heißes Wasser floss. Zudem gab es auch noch mehrere Alarmauslösungen, die nicht berechtigt waren und durch den erzeugten Lärm war kein Einschlafen möglich. Als wir die Rezeption über die Mängel aufmerksam gemacht haben, drückte man uns zwei Wasserflaschen in die Hand. Zum Duschen??? oder für die Toilettenspülung???


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Azurblau (36-40)

Juli 2007

Wirklich gutes Hotel für eine Städtereise

5.2/6

Das Hotel Cicerone ist ein recht großes Stadthotel. Von außen wie von innen elegant, gepflegt und sauber. Die Gästezusammensetzung ist gemischt, das Hotel ist wohl bei Amerikanern sehr beliebt.


Umgebung

5.0

Engelsburg, Petersdom und vatikanische Museen in ca 5-10 Minuten zu Fuß erreichbar. Das Hotel liegt im Stadtteil Prati, der etwas ruhiger ist als das Zentrum. Die Metrostation Lepanto liegt auch knapp 10 Minuten entfernt, und es gibt mehrere Bushaltestellen in der Nähe. In den Seitenstraßen rund ums Hotel findet man ein paar Restaurants (ein chinesisches, in dem wir gut gegessen haben) und kleine Läden, in denen man sich mit Getränken usw. versorgen kann. Vom Flughafen aus fährt man mit dem Leon


Zimmer

5.5

Gute Zimmergröße. Wir hatten zwei Doppelzimmer, die mit einer Verbindungstür ausgestattet waren. Praktisch für Familien. Die Zimmer waren pieksauber. Sehr schöne elegante und geräumige Bäder mit Duschtür aus Glas und Sprudeldüsen in der Badewanne. Die Möbel im Zimmer waren in gutem Zustand, top gepflegt. Klimaanalge funktionierte bis auf einen abendlichen Stromausfall einwandfrei. Minibar vorhanden, aber gesalzene Preise! Drei deutschsprachige TV-Programme (ARD, ZDF und Eurosport, aber wer fährt


Service

5.5

Sehr freundlicher Kofferboy, an der Rezeption professionelle, schnelle und freundliche Bedienung, praktisch keine Wartezeiten. Auch im Frühstücksraum nur freundliche Gesichter und man bekommt sofort einen Tisch zugewiesen. Das Zimmer wurde durch ein Versehen am zweiten Tag nicht vormittags gereinigt, aber die Reinigungskraft hat sich mehrmals entschuldigt und angeboten, das Zimmer nachmittags noch zu reinigen. Weil wir müde waren und uns hinlegen wollten, hat sie wenigstens schnell die Handtüche


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war mehr als ausreichend für unseren Geschmack. Mehrere Brötchen- und Kuchensorten, Cerealien, Rührei mit Speck, Obst, Jogurt usw... der Frühstücksraum ist schön eingerichtet und sauber, das Personal freundlich und schnell.


Sport & Unterhaltung

nicht genutzt/nicht vorhanden wie in den meisten Stadthotels


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heinz (31-35)

Februar 2007

Zentrales Businesshotel, ideal für den Kurztrip

4.9/6

Eher ein Businesshotel in sehr zentraler Lage. Zu Fuß zehn bis fünfzehn Minuten zum Vatikan, fünf bis zehn Minuten zur Engelsburg. Recht kleine aber komplett ausgestattete, saubere Zimmer. In der 7. Etage mit Balkon. Das Publikum ist internationel. Mit Englisch kommt man gut zurecht.


Umgebung

5.5

Von diesem Hotel aus lässt sich fast alles in Rom zu Fuß erledigen. Der Bus hält direkt vor dem Hotel, die U-Bahn ist in ca. 5 Minuten zu erreichen. Hinzuweisen ist darauf, dass die römische City eng und laut ist. Wer auf eine zentrale Lage Wert legt, muss mit Straßenverkehr bis spät in die Nacht rechnen. Die Fenster schließen aber dicht, eine Klimaanlage ist vorhanden.


Zimmer

5.0

Die Einrichtung stammt wohl aus den Achtzigern ist aber komplett. TV, Safe, Fön, Telefon, Internet, alles dabei. Keine Beanstandungen, was die Sauberkeit und das Ambiente betrifft


Service

4.5

Professionell aber eher reserviert. Es gab aber auch keinen Anlass für Beanstandungen.


Gastronomie

4.5

Das Frühstücksbuffet war für südeuropäische Verhältnisse sehr reichhaltig und lecker. Kurz vor Schluss werden allerdings die umliegenden Tische lautstark und hektisch abgeräumt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (41-45)

Januar 2007

Sehr zu empfehlendes Hotel

4.3/6

Gutes, teilrenoviertes 4-Sterne Hotel, 7 Etagen, 3 Aufzüge, modernes Haus mit klassischen Zimmern. Sehr sauber, gut besucht durch internationales Publikum. Buchbar mit Frühstück.


Umgebung

5.5

Nahezu perfekt gelegen an der Engelsburg, zwischen Vatikan und Spanischer Treppe, nur wenige Schritte zum Tiber. Ausgezeichnete Einkaufmöglichkeiten auf der Cola di Rienzi, gleich um die Ecke. Alternativ : Via Condotti... auch nur knapp 10 Minuten zu Fuß.


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind gut eingerichtet, stets sauber und ausreichend groß. Fernseher, W-Lan usw. obligatorisch. ARD & ZDF werden empfangen. Man kann wählen zwischen Doppelbett- und Zweibett-Zimmern.


Service

4.5

Personal ist freundlich und kompetent. Check -In und Check -Out in Rekordzeit!


Gastronomie

3.0

Resturant und Bar vorhanden, Restaurant auch sehr gut, die Preise sind dort jedoch überzogen. Gleiches gilt für die Minibar. Das Frühstück (im Zimmerpreis inbegriffen) besteht internationalen Kriterien ohne Probleme.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ausflugstipps und Stadtrundfahrten gibt es vom Consierge zu jeder Zeit. Auf den Zimmern wie auch in der Lobby gibt es Internet-Anschlüsse. Ein Wellnessbereich ist vorhanden wurde jedoch nicht in Anspruch genommen.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Januar 2007

Sehr gutes Cityhotel

5.4/6

Gutes bis sehr gutes 4*Sterne-Hotel. Sehr zentral gelegen ca. 1km bis zum Vatikan. Sehr gute Anbindung an ÖPNV (Bus und Metro). Die Zimmer sind sehr geräumig sehr gut ausgestattet, aber ein Anstrich wäre nicht schlecht und würde das Hotel weiter aufwerten. Klimaanlage nicht im Betrieb, da Januar? Absolut sauber und jeden Tag Wäschewechsel. Das Frühstücksbueffet ist reichhaltig aber nicht sehr abwechslungsreich. Das Personal zuvorkommend und freundlich. Das Hotel kann ich unbedingt weiter empfehlen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Lobby
Zimmer
Lobby
Lobby
Lobby
Lobby
Lobby
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Lobby
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Habitación doble VOI Cicerone Roma
Hoteleingang
Hotelbar
Lobby
Hotelflur
Bett
Bad
Zimmer
Dusche
Zimmeransicht
Badezimmer