Hotel Cambodiana

Hotel Cambodiana

Ort: Phnom Penh

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Thomas (61-65)

Juni 2018

Hotelkasten direkt am Fluss

5.0/6

Das Cambodiana Hotel ist ein älteres Grosshotel wie Sie in den glorreichen Zeiten des Staats Sozialismus gebaut wurden. Die Lage am Fluss ist top. Ich war eine Woche während eines Seminars im Cambodiana einquartiert. Das Hotel wirkt etwas verstaubt und benötigt in manchen Bereichen etwas Erneuerung. Die Zimmer sind grosszügig ausgelegt und waren sauber. Die Betten sind komfortabel. Zum Standard gehört eine kleine Sitzecke, ein grosser Schreibtisch, ein grosser LCD TV, ein Safe und ein Wasserkocher zum Zubereiten von Tee/Kaffee. Das Badzimmer wirkte ebenfalls etwas in die Tage gekommen. Das Frühstück war komplett mit einem großen Angebot an asiatischen und westlichen Speisen. Wir hatten während der Tagung Halbpension; das Mittags Buffet war abwechslungsreich. Der Service ist freundlich und aufmerksam. Der Schweizer Hotel Direktor ist persönlich ums das Wohl der Gäste bemüht. Man sah in oftmals im Hotel unterwegs. Das Hotel verfügt über einen großen Außenpool. Man erreicht das Stadtzentrum mit dem Tuk-tuk in wenigen Minuten. Die Fahrt kostet USD 2.-. Außerhalb des Hotels gibt es einige Restaurants, wie auch Massagesalons, sowie ein Krämerladen, wo man alles Erdenkliche findet, vor allem eine grosse Auswahl von alkoholischen Getränken. Am Preis gemessen bietet das Cambodiana viel Hotel zu einem fairen Preis. Vor dem Hotel a Fluss ist eine Anlagestelle für Boote die abends eine Rundfahrt mit Essen anbieten. Leider war das Essen von arger Qualität und die Getränke überteuert. 10 Minuten zu Fuss ist eine Pier mit verschiedenen Restaurants. Der Naga Casino Komplex ist ebenfalls in 10 Minuten zu Fuss zu erreichen.


Umgebung

6.0

Sehr gute Lage am Fluss. Das Stadtzentrum kann in 10 Minuten mit dem Truck-tuck erreicht werden. Der Fahrpreis beträgt USD 2.-.


Zimmer

4.0

Grosszügig ausgelegte Zimmer die etwas altbacken wirken, jedoch sauber sind.


Service

6.0

Freundlich und zuvorkommender Service. Wie überall in Cambodia muss man das Personal unermüdlich erinnern, wenn man etwas erreichen will.


Gastronomie

5.0

Reichliche Auswahl am Frühstücksbuffet. Abends bieten sich andere Möglichkeiten an. Das Restaurant war war Mittags jeweils gut besetzt. abends jedoch verwaist.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mateo (36-40)

Dezember 2015

Sowjet-Style-Hotel

1.0/6

Riesiges, staatlich geführtes Hotel, das eher an die Sowjetzeit erinnert und kein Urlaubsfeeling aufkommen lässt!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nelli (41-45)

November 2015

Toplage am Mekong renovierungsbedürftig

5.5/6

Riesiges Hotel am Mekong, direkt an der Promenade, viele Lokale in der Nähe. Pool,,riesiges Lobby, gutes Restaurant, Blck auf dem Fluss. Renovierungsbedürftig vor allem das Bad. Riesiges Zimmer, riesiges bequemes Bett, nett möbliert, viel Platz, netter Empfang beim Checkin. Es fehlt ein Management, das auf Kleinigkeiten achtet, die das Gesamtbild helfen würden, oft abgenutzte Teppichböden, die Türen müßte man atreichen, Bad ist ok aber auch mit Rostflecken und alte Sanitäreinrichtung. Die Lage ist aber echt top.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudolf (46-50)

Juni 2013

Zentrals Stadthotel für Geschäftsreisende

5.0/6

Verbrachte eine Woche beruflich in Phnom Penh, nettes Hotel, zwar kein modernes Desingnerhotel, befriedigt aber alle Ansprüche in durchaus optimaler Form. Das Hotel zwar etwas in die Jahre gekommen, im Badezimmer ist der Grauschleider der Lampen zu erkennen, aber ansonsten durchaus gepflegt. Viel Personal schwänzelt permanent herum, der englischen Sprache nur bedingt mächtig aber jedenfalls bemüht. Zur Uferpromenade, wo sich das Leben abspielt, sind es nur ca. 5 bis 10 Minuten zu Fuß. Das Frühstücksbuffet Ok, auch wenn es kein kulinarischer Hochgenuss ist. Die Hotelbar selbst ist nett, könnte in jedem größeren Hotel weltweit sein.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (46-50)

November 2009

Mekong Lage

5.3/6

Ein internationales Hotel (früher wohl Sofitel), das einen sehr uberen Eindruck macht und sich in der Endphase einer umfangreichen Renovierung befindet.


Umgebung

6.0

Die Lage ist ausgezeíchent, direkt am Mekong und seinem Nebenfluss. Auch der Flughafen ist in ca. 15-20 Min zu erreichen. Fast direkt neben dem Hotel beginnt die "Uferpromenade". Die Innenstadt mit ihrem quirligen Markt liegt ebenfalls in fußläufiger Entfernung


Zimmer

6.0

Ein sehr großes, sauberes und frisch renoviertes Zimmer mit einem relativ harten Bett. Klimaanlage und Minibar (zu üblich überhöhten Preisen) war vorhanden. Der Blick über den Mekong war klasse.


Service

6.0

Während meines kurzen Aufenthaltes wurde mein Zimmer immer gut gereinigt, das Personal der Rezwption sprach gutes Englisch und war sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Das Hotel verfügt über mehrere Restaurants. Das Frühstücksbuffett war sehr gut und umfangreich, asiatisch mt Nudelsuppen, viel Obst, Müsli und Eier nach Wunsch. Mittags wurde für unsere Gruppe ein Buffett auf der Terasse aufgebaut, was ebenfalls sehr umfangreich und im asiatischen Stil gehalten war.


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitnessräume habe ich nicht gesucht, der Swimmingpool ist ca. 10 x 15 m groß und wird täglich gesäubert. Die Liegewiese des Pools befindet sich geschützt zwischen Hotel und Fluß


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrike (36-40)

September 2008

Ein guter Platz zum Ankommen

5.4/6

Im Cambodiana habe ich meine erste Nacht in Kambodscha verbracht -ein schönes Stück Westen, das den möglichen Kultur-Schock ein wenig abfängt. Das Hotel liegt direkt am Mekong. Die meisten Zimmer haben auch direkten Blick auf den Fluss. Vom Hotel aus kann man direkt zu Fuß zur Mekong-Promenade gehen, wo (zumindest an dem Sonntag, an dem ich da war) richtig, was los ist. Das heißt alle Phnom Penher dort ihren Nachmittag zu verbringen scheinen. Auch zu Fuß erreichbar die Touri-Restaurants am Mekong-Ufer. Die Zimmer sind sehr schön, groß und luxuriös. Einziger Minuspunkt. Es gab keine Möglichkeit westliche Stecker einzustecken. Das Frühstück war sehr vielfältig und International, wie das in Restaurants dieser Kategorie üblich ist. Beim Mittagessen war ich allerdings die einzige im Restaurant. Lag vielleicht an Preisen wie 18 $ für einen Teller Nudeln. Ansonsten: guter Service, freundliche Mitarbeiter alles schön und sauber, wenn allerdings durch die immense Größe vielleicht etwas unpersönlich. Fazit: jederzeit wieder!


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dieter (56-60)

Februar 2007

Das Hotel ist am Mekong gelegen

5.2/6

Wir hatten ein wunderschönes Zimmer mit Blick auf dem Mekong. Der Hotelmanager ist ein Schweizer. Der Service und Freundlichkeit des Hotels war hervorragend. Das Hotel liegt nicht direkt im Zentrum. Kein Problem. Vor dem Hotel befinden sich Taxis und jede Menge Richas


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eberhard (56-60)

Mai 2004

Ein gutes Stadthotel am Mekong mit leichten Mängeln

4.0/6

Die offiziellen 5-Sterne hat sich das nach dem Bürgerkrieg als erstes Luxushotel wieder eröffnete Cambodiana meines Ermessens nach nicht mehr ganz verdient, dennoch ist es mit das Beste, was man in Phnom Penh bekommen. Teilweise mit kambodschanischen Stilelementen versehen, ,finde ich den Beton ein wenig vorherrschend in diesem Haus. Vielleicht würdeauch ein gewisser "Check-up" gut tun, denn das ganze Hotel ist ein wenig angejahrt.


Umgebung

4.5

Sehr schön gelegen, in 100 Meter Entfernung ist der Mekong-Fluß, wundervolle Sonnenuntergänge. Relativ großer Garten, in dessen Mitte sich der nicht arg große Pool und Liegemöglichkeiten befinden. Mit der Riksha ist man in 5 Minuten an der Uferfront mit vielen Restaurants und Bars sowie dem Königslichen Palast , ca. 10 Minuten zur alten kolonialen. Markthalle. Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, abends den Weg vom Hotel in die Stadt und zurück mit Taxi oder Riksha zurückzulegen (kostet nur


Zimmer

5.0

Wir bekamen statt des reservierten DZ eine Junior Suite, die mit einem großen Wohnzimmer, einem Eßtisch, einem Schlafzimmer, einem begehbaren Kleiderschrank und einem sauberen Bad keinerlei Wünsche offen ließ. Sehr gemütlich, gut mit kambodschanischen Kunstgegenständen eingerichtet. Toller Blick von den kleinen Fenstern auf den Mekong-Flß.


Service

3.5

Das Personal war relativ freundlich,an der Befklissenheit und der Aufmerksamkeit dürfte aber noch gearbeitet werden. Als ich abends gegen 23.00 Uhr an der Poolbar noch einen Drink wollte, hat man das sichtlich ungerne getan.Auch in den Restaurants ist der Service etwas verhalten. Andererseits gradete uns der Rezeptionist vom normalen DZ in eine Junior Suite auf.


Gastronomie

3.5

Es gibt einen großen Coffee-Shop, der gute Speisen serviert, aber sichtlich seine Grenzen zieht. Eher einfache Gerichte bestimmen die Karte. Darüberhinaus gibt es eine Disco, in der sich die Jeuness dorée Phnom Penhs trifft - am Wochenende. Andere Restaurants haben wir nicht probiert. In der ein paar Minuten entfernten Stadt kann man jedoch ausreichend - zum Teil sehr gute - Restaurants finden.


Sport & Unterhaltung

3.5

Es gibt, soviel ich weiß, Tennisplätze. Der Pool ist im Garten gelegen, allerdings nicht in einem Garten, sondern Betonplatten drumherum. Ein guter Platz am Abend zum "Sundowner". Neben dem Pool die Außenlanlage des Coffee Shop, wo aber früh, gegen 22.00 schon Schluß gemacht wird.


Hotel

4.0

Bewertung lesen