Hotel Susantha Garden

Hotel Susantha Garden

Ort: Bentota

100%
5.8 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
4.0
Service
5.7
Umgebung
5.7
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
5.7

Bewertungen

Steffen (51-55)

März 2019

Ein feines kleines Hotel im Paradies

6.0/6

Wir waren zum 2. Mal hier und wir werden auf jeden Fall wiederkommen. Das Susantha ist ein kleines nettes Hotel mit sehr freundlichem nd nettem Personal. Man fühlt sich rundum wohl wie in einer Familie. Wer Land und Leute kennenlernen möchte und auf allzuviel Luxus verzichten kann ist hier goldrichtig.


Umgebung

6.0

sehr nah zum super Strand von Bentota direkt am Bahnhof , sehr gut um eigenen Unternehmungen zu starten die Züge nimmt man nach 2 oder 3 Tagen gar nicht mehr wahr gute Möglichkeiten für Ziele in der Nähe z.B. Bootsafari auf dem Bentota River , Tempel , Brief Garden .....


Zimmer

6.0

unser Zimmer war schlicht aber vollkommen ausreichend und sauber


Service

6.0

das gesamte Personal ist freundlich , nett und hilfsbereit ob Rezeption , Zimmerservice oder Restaurant und auch Gärtner wie eine Familie


Gastronomie

6.0

sehr gute Atmosphäre nett udn freundlich sehr gutes Essen zu ordentlichen Preisen


Sport & Unterhaltung

6.0

es gibt einen kleinen feinen Pool was für uns vollkommen ausreichend ist


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bärbel (51-55)

März 2019

Ein Ort der Ruhe,wir kommen wieder.

6.0/6

Wer ein 5 Sterne Hotel erwartet ist hier falsch,aber wer eine herzliche Atmosphäre bevorzugt,angenehme Menschen um sich haben möchte und Land und Leute kennenlernen möchte,ist hier am richtigen Ort.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in Strandnähe.Das der Bahnhof von Bentota direkt angrenzt ist etwas gewöhnungsbefürftig,besonders weil die Züge zu jeder Tages- und Nachtzeit laut hupend einfahren.Nach der 2.Nacht haben wir das allerdings nicht mehr wahrgenommen.Um Ausflüge entlang der Küste zu machen ist es ideal.Die Anfahrtszeit vom Flughafen zum Hotel ist sehr abhängig von der Tageszeit und der Route die der Fahrer nimmt,bei uns waren es 3 1/2 Stunden.


Zimmer

4.0

Wir hatten die einfachste Zimmerkategorie.Es war soweit in Ordnung,eine Steckdose in Bettnähe und eine weitere Sitzmöglichkeit wäre schön. Die Betten waren angenehm fest,an das Moskitonetz gewöhnt man sich schnell.


Service

6.0

Alle Fragen wurden sofort beantwortet.Es blieben keine Wünsche offen,Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension,es war etwas gewöhnungsbedürftig,dass wir morgens schon wählen mussten was wir abends essen wollen.Am Essen selber war nichts auszusetzen.Evtl. könnte man etwas Käse zum Frühstück mit ins Angebot aufnehmen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool liegt in dem wunderschönen Garten als ruhige Oase.Es gibt ein Ayuveda Center.Gerne werden Touren auf Wunsch organisiert,jederzeit steht ein Tuktukfahrer zur Verfügung.Um Ausflüge im Süden der Insel zu machen ist es ein super Ausgangspunkt. Jeden Donnerstag gibt es Abends Streetfood mit Livemusik.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

felix (14-18)

Januar 2019

günstiges Hotel dierekt neben dem Strand

5.0/6

Schönes hotel in sehr guter lage zum strand. Dierekt am bahnhof, dadurch sehr gute Anbindung allerdings auch sehr laut. Sehr gutes essen, allerdings leider etwas herruntergekommene Zimmer.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (61-65)

Oktober 2018

Einfach zum Relaxen

6.0/6

Es ist ein kleines Hotel und es geht sehr familiär zu. Pool und Garten sind sehr gepflegt. Alle Angestellten geben sich sehr viel Mühe.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (51-55)

März 2018

Einmal und nie wieder

2.0/6

Eine sehr schöne Anlage, bei den Einheimischen wird es als Gästehaus bezeichnet. So sind dann auch die Zimmer. Kann man haben, muss man aber nicht.


Umgebung

3.0

Direkt an dem Bahnsteig Bentota gelegen. (Direkter Zugang davon) Ab dem zweiten Tag hört man die Züge fast gar nicht mehr. Der Strand in der Nähe ist sehr schön und sauber, genauso wie das Wasser selber.


Zimmer

1.0

Bisher noch nie in so etwas gesehen. Die Matratzen sind sauber, aber ohne Schonbezug. Der Kühlschrank brauch nicht erwähnt werden, öffne Lebensmittel haben wir dort nicht gelagert. Das Badezimmer ist einfach nur eine Katastrophe. Fliesen, Toilette sind sauber, an dem Rest kleben Seifenreste und Rost dran. Duschabtrennung nur schwer zu schließen. Kein Fön und Wasserkocher vorhanden, erst auf mehrmaliger Nachfrage. Die Klimaanlage war dreckig und kannte nur zwei Funktionen :An und Aus.


Service

3.0

Im Rahmen ihrer Möglichkeiten bemühte sich das Personal redlich, es wurden aber große Unterschiede zu den Stammgästen gemacht


Gastronomie

6.0

Selten so lecker gegessen, allerdings gab es bis auf einmal nur a la Card. Mit Halbpension durften wir aus zwei Gerichten (Hauptmahlzeit) auswählen und nach einer Woche wiederholten sich die Karten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ute & Udo (66-70)

Januar 2018

Ein sehr gutes und gemütliches Hotel

6.0/6

Eine Wohlfühloase, superfreundliches Dauerpersonal, hervorragendes Essen und einfach eine familiäre Athmosphäre. Nach mehreren Urlauben iwird man dort richtig heimisch, uns fällt der Abschied jedesmal schwer, wenn wir nach 4 Wochen wieder fliegen müssen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

wir bewohnen eine Suite, wo es und an nichts fehlt. Gute aircondition, schönes Bad, gute Betten, gemütlicher Wohnraum. Um sich zu erholen und zu relxen, einfach bestens geeignet.


Service

6.0

Das Personal ist für alle Fragen offen, erfüllbare Wünsche werden ohne Wenn und aber getätigt. Sehr individuell.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist von hoher Qualität, reichlich und sehr, sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Was auch immer man mit Freizeitbeschäftigung meint, der wunderbare Pool ist vorhanden, dann kann man auch in 2-3 Minuten zum Strand gehen, Ball spielen und vieles mehr. Ausserdem wird direkt beim Hotel Ayuveda angeboten, für so ein kleines Hotel alles o.k.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

März 2017

Einmal Susantha's, immer Susantha's!

6.0/6

Kleines, feines Hotel in gepflegtem Garten, super Service, extrem freundliches, hilfsbereites Personal, funktionelle Unterkünfte, schöner Balkon mit kleinem Kühlschrank, sauberer Pool. Ayurvedamassagen, kleiner Shop und Tuk-Tuk-Verfügbarkeit für Ausflüge angeschlossen.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte ca. 2h, habe mich nett mit dem Fahrer unterhalten. Ausflugsziele sind vorhanden wie z.B. Galle, Bentota Flußfahrt oder Spice Garden in der näheren Umgebung. Natürlich der Strand mit den riesigen Wellen.


Zimmer

6.0

Sauber, funktionell, mit Ventilator, A/C wahlweise zubuchbar. Du/WC, ausreichend Platz im Kleiderkasten, kleine Ablage für Koffer, Spiegel und Schreibtisch, Bett mit Moskitonetz, möblierter Balkon mit Ablage für Badesachen. Habe gut geschlafen, alles bestens!


Service

6.0

Das Personal war wirklich sehr hilfreich, Wünsche wurden umgehend erfüllt (hatte falschen Wechselstecker mit und konnte ihn von einem Mitarbeiter im Susantha's für die Dauer des Aufenthalts ausborgen). Andere Anfragen wurden sehr zuvorkommend behandelt, zusätzliche Handtücher sofort ausgefolgt. Super!


Gastronomie

6.0

Viel, gut, abwechslungsreich! So in etwa kann man die Gastronomie im Hotel beschreiben. Jede Menge frische Früchte, Gemüse und Fisch sind auf den Tisch gekommen, dazu Linsen, Reis und Nudeln, Kichererbsen. Diverse Salatvariationen, alles nett angerichtet. Suppen waren ganz toll, aromatisch. Die Atmosphäre würde ich als locker und humorvoll beschreiben. Genau meine Linie. Deshalb waren auch so viele Gäste von angrenzenden Hotels zum Abendessen da.


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel selbst waren Tuk-Tuks verfügbar (jederzeit), Ayurveda-Treatments wurden angeboten (Terminvereinbarung vor Ort unkompliziert), kleiner Shop mit diversen Souvenirs und Edelsteinauswahl (fertiger Schmuck und nur Steine), langer Strand mit Riesenwellen, schön zum Spazierengehen, verschiedene Einkehrmöglichkeiten entlang des Strandes. Reisebetreuung war in Ordnung, kam schon am ersten Abend vorbei. 2x Livemusik, 1x Fischmarkt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika und Markus (51-55)

Februar 2017

gute Preis-Leistung - freundliches Personal

6.0/6

kleine Oase mit schönen Pool und gute Restaurant. Servicepersonal ist sehr zuvorkommend und freundlich auch die Rezeption. Der Gastronomie-Chef ist weniger freundlich bzw. sehr selektiv freundlich, was jedoch das Personal wett macht. Das Hotel liegt direkt neben dem Bahnhof und daher sind einige Zimmer, welche direkt am Gleis entlang liegen sehr laut. Aber dies wird sehr unterschiedlich von den Gästen empfunden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norbert (51-55)

Januar 2017

Gut wie immwe

5.0/6

Einfache aber wunderschön in mitten von Grün gelegene kleine Anlage. Viel deutsches Stammpuplikum. Seit 2 Jahren mit Pool. Keine Animation also sehr ruhig. Essen hat etwas nachgelassen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin Schr. (46-50)

Januar 2017

Hotel für anspruchslose Gäste.

5.0/6

Sehr nettes Personal, leider wurden für Cocktails immer verschiedene Preise verlangt (für dasselbe Getränkt). Fühlte mich etwas veräppelt. Meist nur kaltes Wasser zum Duschen, Zimmer sehr staubig. Man muss bedenken, dass dies ja nur ein 2 Sterne Hotel ist, aber Sauberkeit kostet nicht viel.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Selma (61-65)

Januar 2017

Ein Hotel nicht zum Relaxen

3.0/6

Das Hotel ist ein kleines Hotel.Es eignet sich gut für Rucksacktouristen.Bei längeren Aufenthalt muss man Einschränkungen machen.z.b .die Lautstärke am Abend. ....da sehr viel gefeiert wird. Das hotel ist wie ein Gartenlokal...?zeitweise sehr unruhig. Ich bin jetzt das vierte mal da.und die Qualität des Hotels läßt nach.


Umgebung

4.0

Zwei Stunden bei guter Verkehrslage.Ausflugsziel gibt es reichlich


Zimmer

3.0

Großes Doppelbett und dusche. ?aber wenig schränke.


Service

4.0

Sehr positiv. ..wurde sofort bei fehler korrigiert.


Gastronomie

4.0

UnterschiedlichE Gerichte. ..Port und Beef.müsste von der Karte genommen werden.kann man nicht essen. Sonst ist das Essen gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab kein Fitness oder Entertainment.ist ja auch nur ein zwei Sterne hotel.Die pool Anlage müsste vom Personal strenger kontrolliert werden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Walburga und Steffen (51-55)

Januar 2017

3 wundervolle im Paradies

6.0/6

Ein schönes kleines Hotel mit sehr netten und freundlichen Mitarbeitern. Es wirkt sehr familiär. Von der Rezeption über Servicepersonal, die Restaurantmitarbeiter bis zum Gärtner wird man empfangen als ob man sich schon Jahrelang kennt. Es gibt Zimmer in verschiedenen Austattungen. Wir haben genau das gefunden was wir wollten. Schlicht und einfach aber sauber und ordentlich. An die Nähe der Bahnstrecke hat man sich nach 2 Tagen gewöhnt uns hat es jedenfalls nicht gestört. Im Gegenteil man ist sehr flexibel da der Bahnhof in unmittelbarer Nähe ist. Nur 3 min vom Bahnhof weiter ist man am Traumstrand von Bentota. Für uns waren es 3 Wochen im Paradies ..... Wir kommen auf jeden Fall wieder.


Umgebung

6.0

Eine kleine Oase mit zentralen Pool. Man kann von hier sehr viel unternehmen egal ob zu Fuss oder mit dem Zug oder mit den netten Tuk Tuk Fahrern. Zu Fuss kann man den Ort erkunden und den nahe gelegenen Tempel. Oder man macht ein kleinen Spaziergang über die Brücke des Bentota Flusses nach Aluthgama. Dort kann man shoppen oder z.B. eine Flusssafari auf dem Bentota Fluss buchen. Durch die Nähe des Bahnhofes sind auch weiter entfernte Ziele wie Colombo oder Galle sehr gut zu erreichen.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war schlicht aber ordentlich und sauber. Das Fenster war ohne Scheiben was aber nicht störend war. Das Bett mit Moskitonetz und Ventilator liess uns sehr gut schlafen. Das Bad war auch okay und vollkommen ausreichend. Eine kleine Terasse, auf der man sehr gut sitzen und Tiere beobachten konnte rundet es super ab.


Service

6.0

Das gesamte Personal dieses Hotels ist sehr nett und freundlich . Wünsche werden prombt erfüllt. Wir hatten z.B. ein Loch im Moskitonetz. Keine Stunde später war ein neues Netz installiert.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant ist sehr gut. Auch hier sind alle Mitarbeiter nett und sehr freundlich. Das Essen ist sehr gut. Einzig das Frühstück könnte ein wenig abwechslungsreicher sein. Ich hätte mir ab und zu ein wenig Wurst und Käse gewünscht. Aber trotzdem ist das für uns kein Minuspunkt. Wir waren immer zufrieden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

November 2016

Nettes Gartenhotel mit gutem Wellnessbereich

5.0/6

Kleines nettes Hotel mit schönem Garten. Liegt direkt an der Bahn, was vor allem für Weiterreisende und Rücksacktouristen von Vorteil ist. Hin und wieder sind die Bahngeräusche störend, aber die nette Atmosphäre im Hotel läßt dies schnell wieder vergessen. Das Hotel hat einen Ayurvedabereich. Die Angebote sind empfehlens- und preiswert.


Umgebung

6.0

Das Meer ist in der Nähe. Geschäfte und andere Restaurants und was sonst noch gebraucht wird, sind genügend in der Nähe vorhanden Auf Grund der Nähe zur Bahn sind Tagesausflüge preiswert und schnell möglich.


Zimmer

5.0

Es gibt verschiedene Zimmerarten. Einige Zimmer sind jedoch sehr dunkel.


Service

6.0

Sehr fleißiges und freundliches Personal, man fühlt sich wie in einer große Familie.


Gastronomie

5.0

Im Großen und Ganzen ok, die Qualität der Gerichte hat jedoch etwas abgenommen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Personal organisiert schon, was man möchte.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nina & Marcus (41-45)

Oktober 2016

Genau so wollten wir das - BÄM!

6.0/6

Ein einfaches Hotel ohne Luxus, dafür aber mit äusserst angenehmen Mitarbeitern. Vom 1a freundlichen und aufmerksamen Servicepersonal mit dem man auch gut mal ein paar private Worte sprechen konnte, über die Reinigungskräfte bis hin zur kompetenten Hotelleitung - wir fühlten uns rundum wohl. Der Garten mit Pool und Restaurant ähnelt einer kleinen Oase, Ambiente und Menschen wirken wesentlich "echter" als in den teuren und sterilen Boutiquehotels in der näheren Umgebung. Wir werden sehr gerne wiederkommen!


Umgebung

5.0

Zum Strand nur 1 Minute (Abkürzung über die Bahngleise)! Die direkt am Hotel vorbeiführende Bahnlinie stört nur den, der sich stören lassen will.


Zimmer

5.0

Einfach, aber Preis/Leistung stimmte. Wir wohnten ohne Klimaanlage und Glasscheiben (waren im Fenster nicht vorgesehen), dafür mit angenehmen Wind vom Meer. Unter dem Moskitonetz verbrachten wir stichfreie Nächte. Ein kleiner Gecko im Zimmer war gern gesehener Untermieter.


Service

6.0

Super. Auf Wunsch mit Zimmerservice (bzw. Service auf der Veranda vor dem Zimmer). Die Mitarbeiter waren nett, aufmerksam, kompetent und humorvoll, dabei überhaupt nicht aufgesetzt! Alle Wünsche wurden ruckzuck erfüllt, ohne weiteres Nachfragen, sehr entgegenkommend. Wir hatten auf einem Ausflug einmal etwas Stress mit der Polizei (Mopedfahren ohne in Sri Lanka gültigen Führerschein, Moped konfisziert, Bußgeldbescheid...sowas braucht im Urlaub niemand), unser Hotelmanager hat alles für uns ge


Gastronomie

6.0

Günstig und lecker. Die Fischgerichte waren erstklassig! Bezeichnenderweise sind abends öfters Gäste aus umliegenden 4****-Hotels zum Essen gekommen.... ;-) Spricht eindeutig für Küche und Service von Susantha Garden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Abends im Pool die riesigen Fledermäuse vor dem Mond vorbeifliegen sehen - hat schon was! Zum Hotel gehört eine gute Ayurveda-Abteilung - leider nur 1x genutzt, aber beim nächsten mal gerne wieder!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Norbert (51-55)

Mai 2016

Im Januar das 3. mal dort.

6.0/6

Kleine, saubere und einfache Anlage. Viele Stammgäste. Sehr familiär geführt. Jetzt neu mit zentralem Pool unter Palmen. ca. 35 Zimmer in meheren Ausstattungen.


Umgebung

6.0

Ca. 3 Stunden vom Flughafen entfernt. Strand ca. 200 m fast menschenleer. Ortsmitte fußläufig ereichbar. Vielfältige Ausflüge sind jederzeit möglich. Bahnlinie und Bahnhof beim Hotel.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Paul (46-50)

März 2016

Super, immer wieder

5.1/6

perfekter Ort um seine Batterien wieder aufzuladen alles passt würde unbedingt Suite buchen, wegen Lage im wunderschönen Garten


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

März 2016

Kleines, hübsches Hotel.

5.5/6

Kleines ,sehr gemütliches Hotel in einem guten Zustand,leckerem Essen und überduchschnittlichen Service.


Umgebung

6.0

Lage würde ich mit 1 B beschreiben,also gleich in Sichtweite der Strand,die Eisenbahn und der Ort Bentota. Mit dem Tuk Tuk kommt man überall hin.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein sehr schönes Apartment.


Service

6.0

Guter Service im Restaurant und sehr guter Service an der Reception , der Zimmerservice war eher mässig.Besonders herzlich war die Freundlichkeit aller Mitarbeiter,man fühlt sich sehr wohl und willkommen.


Gastronomie

6.0

Es gibt 1 Restaurant wo das Frühstück,welches aus viel Obst , Weissbrot und Eiern,Marmelade und so manchen Singalesischen Spezialitäten besteht angeboten, sowie das Abendessen eingenommen wird.Wir hatten HP und wurden jeden Abend mit einem leckeren Menü verwöhnt.Wir konnten da auch aus der Speisekarte wählen.Chef vom Restaurant spricht gut deutsch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schönster Strand,hübscher Pool und sehr schöner Garten! Die Liegen am Pool müssten mal erneuert werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

Februar 2016

Wir kommen definitiv wieder

6.0/6

Wir waren dieses Jahr das erste Mal in Sri Lanka und im Susantha`s. Sicher nicht das letzte Mal. Wir waren absolut begeistert und es war wie Urlaub bei Freunden. Absolut empfehlenswert, auch außerhalb der Saison. Die Zimmer sind sauber und zweckmäßig: Bett mit Moskitonetz, Tisch, Stuhl, Bad, reicht! Man hält sich ohnehin nur draußen auf und eine Klimaanlage ist daher völlig überflüssig. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt, das Bett liebevoll mit Blüten dekoriert. Das absolute Highlight aber sind die Einheimischen die dort arbeiten. Sie sind freundlich, hilfsbereit, lustig und wir hatten wir viel Spass miteinander. Sie sprechen teil sehr gut Englisch und/oder Deutsch, Verständigungsschwieirigkeiten werden mit einem Lächeln geklärt. Jonny der Nachtwächter sorgt für Sicherheit, kocht auch mal morgens Kaffee und schmiert Brote, wenns sehr früh auf Tour geht, kommt mit der Leiter wenns über den Bahndamm geht und ist die Seele des Hotels.


Umgebung

6.0

Wir hatten ein Zimmer direkt am Bahndamm. Nach 2 Nächten war das kein Problem mehr. Morgens draußen zu sitzen und den Leuten zuzusehen, der Waran kommt vorbei, die Streifenhörnchen flitzen durch die Gegend, immer wieder sieht man schöne Vögel und einen Mungo gabs auch noch, der hatte seinen Bau am Zaun. Das alles gabs am Bahndamm. Im schönen Innengarten mit Pool konnte man sich unter einem Riesengummibaum einfach treiben lassen. Der Garten ist toll und sehr gepflegt mit vielen Blüten, die vom Gä


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wilhelm (66-70)

Januar 2016

Super Hotel für Individualisten

5.2/6

Hotel Susantha -immer wieder eine Reise wert -wir kommen seit 9 Jahren nach Sri Lanka und waren immer im Hotel Susantha und fühlen dort wie zu Hause einfach nur super


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Berthold (61-65)

Januar 2016

Hotel mit familiärem Charakter

5.2/6

Das Kleine Hotel bietet ausgezeichnetes Essen. Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich. Das geht von dem Personal an der Rezeption an und endet bei den Boys, die täglich zweimal die Blätter zusammenkehren, die von den exotischen Bäumen fallen. Das Hotel verfügt über einen kleinen Pool in der Mitte des Gartens. Es gibt eine hervorragende Ayurvedaabteilung, wo der Gast sich super entspannen kann. Die Zimmer im alten Gebäude zur Bahn sollten jedoch im sanitären Bereich gründlich renoviert werden. Alle anderen Zimmer sind okay und verfügen über Terrasse oder Balkon. Das Haus hat sehr viele Stammgäste, die schon mehr als 10 Jahre kommen. Auch das Personal arbeitet seit Jahren dort und es gibt wenig Personalwechsel. Wenn man nicht am Buffet anstehen will wie in großen Hotels, sondern nett bedient werden möchte, ist man im Susanthas Garden in Bentota sehr gut aufgehoben.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

Dezember 2015

Sehr guter Service!

5.2/6

eine kleine, sehr gepflegte Hotelanlage mit sehr aufmerksamen Personal, sehr guter Küche - ein Platz zum Wohlfühlen!


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rolf (56-60)

November 2015

Hotel hinter dem Geleise

5.1/6

Einfaches Hotel gleich hinter dem Geleise/Bahnhof von Bentota. Der Zug ist laut, aber man gewöhnt sich daran. Zum Strand muss man über die Geleise (Überführung) gehen. Strand sehr breit, feiner Sand und wenig Leute. Zimmer sind einfach, aber sauber. Safe an der Rezeption. Restaurant für Frühstück, Mittag- und Nachtessen. Das Essen war meist durchgekocht. Ein Nachtessen mit Fisch war sehr gut, am letzten Abend der Fisch leider trocken. Riesencrevetten dafür ganz fein und mit viel Knoblauch. Essen eher im günstigen Bereich. Service sehr freundlich. Am Pool sind leider 50% der Liegen irgendwo defekt. Kunststoff an Kopfstütze oder im Rückenbereich gebrochen, so das Liegen trotz Auflage teilweise unbequem. Ayurweda-Anwendungen sind gut und günstig. Habe die Tage im Susantha genossen. Würde jedoch ein Hotel am Strand auswählen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gudrun (56-60)

März 2015

Sehr angenehme Atmosphäre

5.7/6

Wir waren sehr zufrieden mit unserer Wahl! Das kleine Hotel hat einen wunderschönen Garten mit Pool, der Weg bis zum Strand ist nicht weit, das Personal ist sehr freundlich und das Essen vorzüglich!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerd (61-65)

März 2015

Susantha Garden - unser Tor zu Sri Lanka

4.5/6

Wir verbrachten im März 2015 3 Wochen im Susantha Garden. Es war unser erster Sri Lanka -Urlaub. Das Hotel hatten wir bewusst nach folgenden Kriterien gewählt: - nur Ü/F im Hotel - Versorgungsmöglichkeiten/Restaurants in der Nähe - kleines Hotel (wir mögen keine Bettenburgen) - positive Bewertung Sauberkeit/Zustand der Zimmer und Einrichtungen - Strandnahe Lage / Schöner Strand - Guter Ausgangspunkt für Ausflüge und individuelle Unternehmungen - Ortsnahe Lage, um auch ohne große Fahrerei mal einen Bummel durch Straßen, Geschäfte, Märkte machen zu können. Im Großen und Ganzen wurden unsere Erwartungen im Susantha Garden erfüllt. Das Hotel ist sehr schön angelegt. Die einzelnen Häuser fügen sich harmonisch in einen üppigen Garten ein. Das offene Restaurant geht über eine überdachte Terrasse in den "Biergarten" über, welcher durch Bäume beschattet ist. Dort war unser Lieblingsplatz für Frühstück und halt mal ein Bier zwischendurch. Das Essen war gut, touristisch angepasst. Die Preise im Restaurant fanden wir zum Teil überteuert im Vergleich zu Angeboten außerhalb. Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit, manchmal aber auch etwas übereifrig, wenn es z. Bsp. darum ging, eine Flasche teuren Wein an den Mann zu bringen. Unser Zimmer befand sich im Neubau in der ersten Etage, Blick direkt auf den 10 m entfernten Bahnsteig der Eisenbahn und den dahinter liegenden Strand. Zugegeben, der Zugverkehr ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber kein Grund, das Hotel nicht wieder zu buchen. Wir haben die alten, oft überfüllten Wagons als "unsere kleine Zusatzatraktion" angesehen und sind selbst mehrmals mit dem Zug gefahren (billige Ausflüge!). Das Zimmer war in Ordnung, Bad sehr groß, Sauberkeit akzeptabel. Der kilometerlange Strand ist in wenigen Minuten erreichbar. Breit, sauber, (fast) menschenleer - zum Baden, für Strandspaziergänge und Sonnenuntergang gucken ideal. Keine Liegen und Sonnenschirme, aber auch keine Versorgungsmöglichkeiten direkt am Strand. Die eine oder andere kleine Strandbar hat uns persönlich ein bisschen gefehlt. Man kann aber auch in den großen Hotels entlang des Strandes etwas essen oder trinken - ist halt nicht das Feeling einer Hütte am Strand. Als Ausgangspunkt für Unternehmungen jeder Art (Rundreisen, Ausflüge, Flusssafaris usw.) ist das Hotel optimal gelegen. Das Hotel bietet praktisch alle Halb-, Ein- und Mehrtagesausflüge, Veranstaltungen, Besichtigungen usw., an. Wir haben uns entschieden, unsere Touren mit einem Reiseführer aus dem Ort zu planen und durchzuführen. Da stimmte Qualität und Preis (siehe Reisetipp "Guide Chamin Bentota" ). Bentota als "Ort" - im Sinne von Stadt - zu bezeichnen, ist etwas irreführend. Es gibt in dem Sinne kein Zentrum. Um und in einem parkähnlichen Areal mit Teich zwischen Bahn und Fluss befinden sich Postamt, Bank, Polizei, einige Souvenier- und Textilgeschäfte und ein paar Restaurants. Entlang der Hauptstraße über ca. 2 km Richtung Süden (Galle Road) gibt es noch weitere Lädchen und Restaurants, die zu Fuß - wegen des chaotischen Verkehrs - nur für Lebensmüde erreichbar sind (wir haben überlebt!). Links und rechts der Hauptstraße zwischen Strand und Fluss liegen dann in einem Labyrinth von Gassen und Wegen die eigentlichen Häuser: Wohnhäuser, Gästehäuser, Läden für die einheimische Bevölkerung, Handwerksbetriebe (u.a. Webereien, Batikwerkstätten, Gewürzmühlen, Holzschnitzereien ...) und auch noch einige Restaurants. Erkunden mit TukTuk! Die Stadt Aluthgama mit Geschäften, Gaststätten, Märkten, Busbahnhof auf der anderen Flussseite ist gut zu Fuß oder TukTuk erreichbar. Hier ist deutlich mehr Leben als im beschaulichen Bentota. Uns hat der Aufenthalt im Susantha Garden sehr gut gefallen. Das schöne Hotel war uns für 3 Wochen Heimstatt, in die wir nach all unseren zahlreichen Unternehmungen gern zurückgekehrt sind. Heydrun & Gerd aus Leipzig


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (19-25)

Januar 2015

Familiäres schönes Hotel

5.2/6

Wer keine großen Hotelanlagen mag ist meiner Meinung nach genau richtig in Susantha Garden. Bereits bei der Ankunft hat uns das flaire dieses Hotels gefallen. Es ist klein und gemütlich. Die Hotelangestellten sind super freundlich und jederzeit hilfsbereit. Egal ob es um Ideensammlung für Ausflüge geht oder das man nachts um halb 5 noch ein Tee vor dem Ausflug haben möchte. Wenn man wie wir so den Leuten gehört die auch mal gern abends länger sitzen bleibt, stellt man schnell fest, dass die Hotelamgestellte auch dazu gehören. Um an den Strand zu gelangen muss man über die Bahngleise, aber das lohnt sich! Der Strand ist sauber und auch nicht überfüllt gegen Nachmittag wird es ein bisschen voller wenn auch die Einheimischen an Strand kommen. Die Bahn ist auch für mich der einzigste negative Punkt. Wenn man dieses Hotel Bucht muss einem bewusst sein dass es ein wenig lauter sein kann. Uns hat es nicht gestört da wir beide einen festen Schlaf haben. Generell kann ich nur sagen das ich einen top Urlaub hatte und jeder Zeit wieder hin fahren würde!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne & frank (51-55)

Januar 2015

Immer wieder susantha's garden

6.0/6

Kleines aber feines Hotel, mit nur 24 Zimmer ca 200 m vom Strand, nur durch die Bahngleise getrennt. (Hat uns nicht gestört) Zimmer sehr sauber , sowie Bad. Anlage sehr freundlich mit alten Baumbestand und wunderschöne Pflanzen. Täglich 2 mal komplett gekehrt. Jeder Alter vertreten. Personal SEHR FREUNDLICH UND AUFMERKSAM. Sind viel gereist aber das war einfach KLASSE. Küche stets frisch und super lecker. Einfach sagen wozu mann Lust hat im laufe des Tages und Abends gab es frisch gekocht. Immer wieder dieses Hotel


Umgebung

6.0

Alles praktisch um die Ecke, jedoch ganz für sich. Ideal für jedes Alter.


Zimmer

6.0

Zweckmäsig sauber, uns hat es volkommen gereicht


Service

6.0

Arzt sehr freundlich, tagtäglich da. Personal nichts dran ausszusetzen. Stets mit ein lachen und gute Launa. Macht Spass dort Urlaub zu machen. Mann möchte gar nicht dort weg.


Gastronomie

6.0

Landestypisch sowie international. 1 Restaurant mit grosse Terrasse urigen Bar wo sogar Helene Fischer aufs CD gibt und immer freundlich freundlich ob Morgens um 6 oder nachts um 2.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool sehr Sauber und liegestühle ausreichend vorhanden. Wellnes und ayurvera möglich. Wassersport ca 100 m. 2 themenabend der Woche mit BBQ oder Mongolische Küche, sehr abwechselreich


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holm (61-65)

Dezember 2014

Niveau gesunken

4.6/6

da ich im letzten Jahr schon in diesem Hotel war, kann ich den direkten Vergleich wagen. Eine Preiserhöhung war deutlich zu merken, das Essen war nicht ganz so gut wie 2013 und die Portionen waren kleiner ( bei Suppen am meisten ). Das alte Personal des Restaurants war eindeutig besser.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

November 2014

Die schönsten Flitterwochen des Lebens

6.0/6

Unsere drei Wochen in Sri Lanka waren wirklich wunderschön. Wir hatten bisher keine Erfahrung mit Land und Leuten, so schauten wir im Internet nach Hotels. Wegen meiner Gehbehinderung ist mein Rollator immer dabei, dies stellt besondere Anforderungen an das Hotel. Treppen, enge Türen und dergleichen sind mein "natürlicher Feind". Somit stellten wir per Mail Anfragen an verschiedene Hotels an der Westküste, wohin wir gerne wollten. Die Antwort vom Hotel Susantha Garden hat uns positiv überrascht: Sie kam schnell und klang sehr einladend und ehrlich. Über Treppen bräuchte ich mir keine Sorgen machen, stand dort. Man sei sich allerdings nicht sicher, ob der Einstieg in die Dusche für mich okay sei. Ich solle aber nicht zögern, um Hilfe zu bitten. Das ganze Team würde mir gerne helfen. Die nette Mail und einige Fotos von dem schönen Garten überzeugten uns. Wir buchten im Susantha und flogen nach Colombo. Am Flughafen angekommen, wurden wir etwa 80 Kilometer nach Bentota gefahren. Im Susantha Garden angekommen, erlebten wir eine richtig schöne Zeit und machten Erfahrungen, die man nur jedem wünschen kann. Die herzliche Atmosphäre dort tut echt gut und lässt das ganze Team wirken wie eine große Familie. Der Tag beginnt mit einem vielfältigen, sehr lecker zubereiteten Frühstück im tropischen Garten. Während man am Tisch neugierigen, zaghaften Besuch von Streifenhörnchen bekommt, fragt Koch Sunil höchstpersönlich, worauf man Appetit hat. In herzlicher, stets entspannt wirkender und immer fröhlicher Atmosphäre sorgen alle im Susantha Garden dafür, dass es einem gut geht. Man muss schon richtig aufpassen, denn jeder noch so nebenbei geäußerte Wunsch wird aufmerksam registriert und erfüllt. Das fängt beim Essen an, setzt sich bei der Ayurveda-Massage fort und geht auch abends weiter, wenn Hotelbesitzer Athula zur musikalischen Unterhaltung eine Band organisiert oder wir einfach mit ihm zusammensitzen und einen entspannten, gemütlichen Abend verbringen. Ein Highlight waren spontane Kochkurse mit Sunil, bei denen er uns die kleinen Geheimnisse der Zubereitung von Dal Curry und Mango-Marmelade a la Susantha zeigte. Insgesamt ist der Umgang sehr persönlich, man bekommt auch schnell nettenKontakt zu anderen Gästen. Gemeinsame Ausflüge organisiert Babu als hoteleigener Fahrer und Reisebegleiter gerne und dann geht es mit dem hotel-eigenen Kleinbus oder dem Tuk-Tuk auf Tour. So waren wir unterwegs in Galle (Sinhala), im Südwesten Sri Lankas. Auch ein Besuch an einer Schildkröten-Station, eine Mondstein-Mine und eine Paddeltour mit dem Katamaran in den Mangroven der Bucht von Bentota standen auf dem Programm. Noch etwas in eigener Sache, gleichzeitig eine Empfehlung an alle Menschen, die wie ich nicht so gut zu Fuß unterwegs sind. Das Angebot zu helfen war durchaus ernst gemeint und keine Floskel. Mit Fröhlichkeit und Humor unterstützte jeder gern, wenn es angesagt war. Schier verblüfft hat es mich, dass extra für meinen Rollator ein gepflasterter Weg durch den Garten zu unserem Zimmer angelegt wurde. Sogar die Breite wurde genau angepasst; das erklärte die Nachfrage per Mail nach den Maßen des Rollators, die genau mit Pflastersteinen nachgeführt wurde. Das Zimmer war sehr geräumig und stets sauber. Die Türen und auch das Badezimmer waren kein Problem. Selbst die Dusche war ebenerdig begehbar und es gab reichlich Haltegriffe an den Wänden. Das Susantha Garden liegt direkt am Strand. Der Ortskern von Bentota ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Ebenso bequem und schnell geht es zu Fuß über eine Brücke in benachbarte Aluthgama. Am Ende unserer Flitterwochen haben wir viele schöne Erlebnisse mitgenommen und ehrliche Freundschaften geschlossen. Ein tränenreicher Abschied und regelmäßiger Mailkontakt sprechen für sich. Für dieses Jahr steht eines fest: Freunde, wir kommen wieder!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dieter (61-65)

Oktober 2014

Urlaub bei Freunden

5.3/6

wir haben uns immer geweigert eine bewertung für das susantha abzugeben.auf grund der letzten bewertungen haben wir unsere meinung geändert.wir waren das 12te mal in sri lanka,das 5te mal im susantha.es ist als ob man zu freunden kommt.alle freuen sich und sind glücklich uns gesund und munter wieder zu sehen.das personal reisst sich für alle gäste den a.....auf um jeden zufrieden zu stellen.es geht hier nicht um`s trinkgeld.es ist ganz einfach" Service am Gast".aber wie heisst der spruch Wie mann im Wald hineinschreit.....es gibt urlauber die ein preisgünstiges landestypisches hotel buchen und denken sie kommen in eine 6sterne luxusherberge.die sind hier fehl am platz.die billigsten zimmer direkt an der bahnlinie sind natührlich nicht der brüller aber alle anderen sind OK.das essen im restaurnt ist gut,auch wenn es immer verbesserungs möglchkeiten gibt.als sehr gut muss ich die einheimische küche und die fischgerischte bewerten.der neue pool ist absolute spitze.er gliedert sich super im garten ein.unshat es wie immer sehr gut gefallen.es war ein urlaub wie wir ihn uns wünschen. Ajurbowan


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Anke (41-45)

Oktober 2014

Ein Paradies für Erholungsbedürftige

5.5/6

Kleines, familiär anmutendes Hotel nahe eines sehr schönen Strandes. der Besitzer und auch einige Angestellte sprechen exzellent deutsch und wir haben viele Tipps zu allen möglichen Fragen erhalten. Unterkünfte einfach aber sauber mit Terasse oder Balkon, mit Ventilator im Zimmer oder Klimaanlage und Kühlschrank gegen Aufpreis. Alle Zimmer befinden sich entweder im Erdgeschoss oder im ersten Stock. In der Anlage befindet sich ein kleiner, aber feiner Süßwasserpool sowie ein ausgezeichnetes, preisgünstiges Restaurant. Außerdem findet sich ein Ayurvedaanbieter auf dem Gelände. Zum nächstgelegen Ort ist man ca 10-15 Min. zu Fuß unterwegs, von dort aus sind Flußbootsfahrten (sehr empfehlenswert!) möglich, es gibt verschiedene Einkaufsmöglichkeiten und Banken und einen Busbahnhof. man kann auch immer und überall ein Tuk-Tuk in Anspruch nehmen. Nahe des Hotels befindet sich ein kleiner, sehr günstiger Basar, der nächste Bankautomat ist direkt um die Ecke. Vor dem Hotel führen die Bahngleise entlang, wir haben uns allerdings in keiner Form gestört gefühlt. Um zum bewachten Strand zu gelangen überquert man eine Brücke und eine Wiese, ca. 200m, im Oktober war dort recht wenig los. Am Strand sind in beide Richtungen ausgiebige Spaziergänge möglich. Unsere Ausflüge haben wir exclusiv, heißt nur zu zweit mit einem Fahrer des Hotels unternommen, der ebenfalls prima deutsch sprach. So konnten wir unsere Touren ziemlich individuell zu absolut angemessenen Preisen gestalten. Wir würden dieses Hotel jederzeit wieder buchen, wir haben den Service als außergewöhnlich gut empfunden und uns rundum wohl gefühlt.


Umgebung

5.0

Strandnahe Lage, ortsnahe Lage, jederzeit ein Tuk Tuk verfügbar. Bahnstation direkt vorm Hotel.


Zimmer

5.0

Sauber und zweckmäßig, ohne TV. Jedes Zimmer verfügt über ein Moskitonetz über dem Bett, wir hatten eines im 1. Stock nahe der Rezeption mit Klimaanlage (empfehlenswert) und Kühlschrank auf dem geräumigen Balkon.


Service

6.0

Große Herzen, viel Lächeln, sofortige Intervention bei Wünschen oder Schwierigkeiten. Keinerlei Verständigungsprobleme in englisch und deutsch. Vom Hotel organisierte Ausflüge unerreicht.


Gastronomie

6.0

Wir hatten ein Pauschalangebot mit Frühstück gebucht. Dieses ist einfach und gesund, jede Menge frisches Obst. Mittags und abends haben wir das (öffentliche) Restaurant ebenfalls in Anspruch genommen, Regionale Küche wird auf Wunsch europäischen Magen angepasst, regelmäßig fangfrischer Fisch oder Meerestiere zu vernünftigen Preisen. Kosten alles in allem niedriger, als gebuschte Halbpension. Ich habe noch nie eine so leckere, frische Pina Colada getrunken...


Sport & Unterhaltung

5.0

Keine hoteleigenes Sportangebot, kein Unterhaltungsangebot, war aber von uns auch nicht gewünscht. Der Pool ist relativ neu, sauber und in die Vegetation eingebettet, sehr angenehm. Genügend Liegen vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olaf (36-40)

September 2014

Heer der Fliegen

4.6/6

Zimmer der untersten Kategorie entsprechen dem Landesstandard. Ist vor Ort aber günstiger als Einzelbuchung zu kriegen. Essen im Hotel ist nicht zu empfehlen, nirgends im ganzen Land gab es so viele Fliegen auf einem Platz. Strandnähe ist optimal. Der neue Pool erstklassig. Das Personal geht auf alle Sonderwünsche ein. Wer einen leichten Schlaf hat wird den direkt vor dem Zimmer vorbeifahrenden Zug ab ca. 4 Uhr morgens hören.


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Walter (66-70)

August 2014

susantha garden ist immer einen aufenthalt wert.

5.6/6

seit vielen jahren besuche ich das susantha garden. ja es hat sich viel getan,wenn ich nur an den ganz tollen swimmingpool denke, der ja erst im juli eingeweiht wurde. die gartenatmosphäre blieb erhalten. schön wäre es wenn die schrittweise modernisierung der einfachen zimmer und supiorzimmer weitergeführt wird.. es ist und bleibt eine gute empfahlung,dieses hotel zu buchen. ok der zug fährt dicht vorbei,aber daran gewöhnt man sich sehr schnell. das personal ist top,auch die massagemöglichkeiten.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

April 2014

Den Erwartungen leider nicht gerecht geworden

3.4/6

Ich verbrachte 12 Tage im Susantha Garden mit Halbpension und war in einer Suite untergebracht. Die Suite und in erster Linie das Bad haben ein hohes Renovierungsbedürfnis und auch sehr viel Potential in Sachen Sauberkeit. Den Aufpreis für die Verpflegung mit Halbpension hätte ich mir im Nachhinein gerne gespart. Das Essen wiederholte sich bereits nach sieben Tagen, hat nie meinen Geschmack getroffen und war selten regional geprägt. Ich habe daher häufig außerhalb gegessen. Verpflegt habe ich mich in einem kleinen Supermarkt der an der Hauptstraße liegt und an einem "Wine-Store", der mit dem Tuck-Tuck in wenigen Minuten zu erreichen war und im Süden von Bentota liegt. Die ein- und ausfahrenden Züge haben mich regelmäßig um den Schlaf gebracht. Jedoch wurde ich nicht durch den Fahrtenlärm, sondern vielmehr durch die ständigen Signale bei Ein- und Ausfahrt geweckt. Der Strand ist schnell zu erreichen und könnte auch einen Bildband zieren. Leider befinden sich an dem Strand weder Liegen noch Sonnenschirme. Auch eine Strandbar sucht man völlig vergebens.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (41-45)

März 2014

Super tolles freundliches einheimisches Hotel

6.0/6

super tolles Hotel einfach, locker, freundlich, unkompliziert, schöne Zimmer, sehr leckeres Essen, wunderschöner Garten sehr freundliche und hilfsbereite Hotelangestellte


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Juliane (31-35)

März 2014

Nur mit Ohropax im Gepäck

3.8/6

das Hotel ist sehr strandnah gelegen und hat freundliches Personal. ABER: nur 3 meter weiter rauscht der Zug durch - inklusive Hupen. Unfassbar!! Und: die Küche ist nicht der Knaller.... Frühstück ist nur Toast. Eier, Marmelade, Obst (aber auch Obstfliegen!!), Tee und Kaffee.... und Ratten gibt's leider auch.... abends hat man 4 Gänge, das Menu wiederholt sich wöchentlich und es wird start gesalzen... Für einen entspannten Urlaub empfiehlt sich das Susantha Garden (ohne Pool, laut, ..) leider nicht...


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Februar 2014

In einem Satz: Wir kommen sehr gerne wieder!

5.5/6

Abseits vom Rummel einiger 4 Sterne Hotels wird man hier von der Gastfreundlichkeit des Personals und dem besonderen Flair dieser Anlage positiv überrascht. Hier kann man getrost einige Wochen in Ruhe verbringen und dennoch auf Abenteuertour gehen. Abenteuertour heißt, das man sich mit dem Hoteleigenen Fahrer Babu auf ein Ziel einigt , einen Preis vereinbart, und schon kann es losgehen. Egal wohin,Babu macht alles möglich und ist stets mit Rat und Tat bei der Sache. Deshalb gilt ihm unsere besondere Empfehlung. Insgesamt bietet das Hotel und vor allem das Personal viel mehr als man von einem 2 Sterne Haus erwarten darf. Fazit: wir kommen sehr gerne wieder und würden uns freuen den einen oder anderen Leser dieser Zeilen dort zu treffen oder ihm ein wenig den Weg gewiesen zu haben. Mit besten Grüßen, Indiana Jones und Biljana


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bea & Uli (61-65)

Februar 2014

Urlaub 2014

5.0/6

Ein in Sri Lanka übliches Land-Hotel, in einem paradiesischem Garten,nahe am Strand, zwar anfangs störende Eisenbahngeräusche, aber sehr freundliches Personal, Sauberkeit und immer ein offenes Ohr habendes Personal, auch oder gerade beim dem oft so angesprochenem nicht abwechselungsreichem Frühstück. Aber Urlaub PUR.


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Verena (26-30)

Januar 2014

Unsere Erwartungen wurden übertroffen

5.3/6

Als wir im Susantha Garden angekommen sind, waren wir mehr als begeistert! Zur Begrüßung gab es einen kleinen Cocktail und einen Gutschein für eine fünfzehnminütige Fußmassage im hauseigenen Ayurveda-Zentrum (das übrigens auch von den Gästen umliegender Hotels besucht wurde und immer voll ausgebucht war). Wir waren im Superior-Zimmer im 2. Stock mit wunderbarem Meerblick untergebracht und dieses bot alles, was es für einen gelungenen Urlaub braucht: großes Bad, großen Balkon, Minibar und ein gemütliches Bett. Es wurde täglich geputzt und die Laken alle zwei Tage gewechselt, alles zu unserer Zufriedenheit. Nach der langen Anreise beschlossen wir, am ersten Morgen auszuschlafen und siehe da - uns wurde um zwölf Uhr noch Frühstück aufs Zimmer gebracht, weil wir das Frühstücksbuffet verpasst hatten! Das war ein Wahnsinns-Start in einen unvergesslichen Urlaub. Auf die lauten Geräusche der vorbeirauschenden Bahn waren wir vorbereitet und haben es mit Humor genommen, da wir beide einen sehr guten Schlaf haben. Für empfindliche Menschen könnte das natürlich etwas zu laut sein, allerdings muss man in jedem Ort an der Westküste Sri Lankas mit einer Bahn vor der Haustür rechnen, wenn man ein Hotel in Strandnähe bucht. Der nur wenige Meter entfernte Strand war sauber und vor allem menschenleer. Nach einem Spaziergang wenige Hundert Meter Richtung Süden eröffnete sich uns sogar ein noch schönerer Strandabteil mit einer kleinen Lagune, Palmen und einer Bucht. Einfach paradiesisch! Wir waren wenige Male außerhalb essen und gerade das regionale Essen hat uns sehr geschmeckt. Aber auch das Hotel-eigene Restaurant hatte einiges zu bieten: von einer wirklich schmackhaften Steinofen-Pizza über Barbecue, Fischgerichte bis hin zu einem sri lankischen Themen-Abend war alles geboten. Die Kellner waren aufmerksam, nett und sprachen englisch, z.T. sogar deutsch. Selbst die Verkäufer am Strand waren freundlich und zuvorkommend. Die Rezeption war jederzeit bereit, uns bei der Planung kleinerer Ausflüge zu unterstützen und es gab sogar einen hauseigenen Tuk Tuk-Fahrer. Wir haben uns bei dem tollen Service und der Freundlichkeit im ganzen Hotel superwohl gefühlt und wollen es unbedingt weiterempfehlen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Catrin (41-45)

Dezember 2013

Hotel Susantha Garden Bentota

5.6/6

Wird sind schon zum 2.Mal in Sri Lanka - Bentota. Diesmal haben wir ein kleineres Hotel gebucht mit HP. Wir waren sehr zufrieden. Die Auswahl bei HP war gut, es hat uns gechmeckt. Es reicht auch nur mit Frühstück zu buchen. Man findet in der Nähe und im Hotel sehr abwechslunsgreiche und günstige Restaurants, zu Fuss 5-10 Minuten oder mit dem Tuck Tuck (-:. Die Freundlichkeit ist auch sehr gut, einige im Hotel sprechen auch gutes Deutsch. Wir haben jetzt schon zum 2. Mal Ausflüge bei Shiran gebucht. Ihr findet Ihn und sein Team am Strand, unterhalb dem Hotel Avani. Ihr geht über die Strasse-über die Zuggleise zum Strand und dann rechts. Fragt nach Shiran, er berät Euch auch über Ausflüge nach Wunsch, kann gut Deutsch und wir sind sehr zufrieden. Die Emailadresse lautet(www.shirantours.com), Sagt schöne Grüße von Catrin und Frank aus Frankfurt. Wir hatten wieder schöne Tage und werden im Dezember wieder nach Sri Lanka reisen .


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephan (41-45)

Dezember 2013

It`s like Garden Eden!

4.7/6

Ein tolles Hotel, in Strandnähe, mit sehr nettem Personal. Gut gelegen für Ausflüge im Küstenbereich. Die unmittelbare Nähe einiger Zimmer zur Bahnstrecke könnte für lärmempfindliche Personen als störend empfunden werden. Trotzdem 100 Punkte und jederzeit wieder!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Norbert (51-55)

Oktober 2013

Einfach aber gut.

5.5/6

Waren nun schon das 2. mal da. Außer Kleinigkeiten, mit denen man in so einem Land rechnen muß, war wieder alles Top. Familiär und Top- zuvorkommend. Gerne wieder.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Flixi2chili (41-45)

Oktober 2013

Auf die Reisezeit bei bentota achten,

4.2/6

Für uns war es die falsche Reisezeit für Bentota. Im Meer baden war nicht möglich, das Wasser war Braun und immer rote Flagge also Baden verboten wegen der starken Strömung. Die vielen Fliegen und Mücken in diesem hotel haben uns wahnsinnig gemacht auch am Tage. Hotel mit Garten wär in Ordnung aber da wir kein Hp gebucht haben, die restaurantauswahl in der Umgebung sehr begrenzt. Unsere Favoriten waren wunderbar und Pier 88. Lage am Bahnhof war perfekt, so haben wir von dort aus für einige Tage Gallle und Unawatuna besucht. Dort gab es dann den Badestrand, den wir in Bentota vermisst haben. Kandytour 2 Tage über its gebucht war sehr gut. Uns hat der zuglärm nicht gestört. Klar hat man ihn gehört, aber wir hatten eben kein Problem damit. 14Tage in diesem Hotel wäre für uns zu lange gewesen da die Umgebung nicht viel bietet und baden ja ausfiel.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helga (56-60)

Oktober 2013

Freundlich, familiär mit wunderschönen Garten

5.6/6

Das Susantha-Garden Hotel ist ein familiengeführtes Haus. In dem Hotel wird auf Luxus bewußt verzichtet, dafür soind wir aber mit einem freundlichen Lächeln und einem frisch gekochten Tee empfangen worden nach ca. 30 stündiger Anreise. Wir haben uns nach kurzer Zeit sehr wohl gefühlt. Die Verflegung war landestypisch mit vielen frischen Früchten, Jogurt, Omlette (Eierspeisen) und Toast mit Marmelade (Jam) und natürlich Tee, den können sie dort wirklich gut zubereiten. (Der Kaffee ist nicht unser geschmack, wir sind halt Teetrinker) Wir hatten mit Halbverpflegung gebucht. Die Speisen sind vielfach landestypisch (hier würde ich sagen "Hausmannskost Sri Lanka Art" und die bereiten sie wirklich geschackvoll zu) man kann zwischen zwei Gerichten auswählen mit Vorsuppe, Salat. Hauptgericht, Fisch oder Fleisch auch Vegetarisch und Nachtisch (Der Bananasplit war mein Highlight). Die Zimmer sind einfach und zweckmäßig eingerichtet mit großen Doppelbett, Moskitonetz mit Fan, oder Klimaanlage (bei 30° halte ich mich sowieso nicht im Zimmer auf sondern auf der schattigen Veranda und die Gartenliegen die jedes Zimmer hat) . Der Garten ist wundervoll und schattig angelegt und wird täglich gesäubert und gepflegt. (Blätter, Wege, wässern usw.) Sonnenschirme braucht man nicht. Der einzige Punkt ist die Eisenbahn. Der Bahnhof Bentota liegt direkt vor dem Hotel und sie sind eben nicht leise sondern halt laut und unüberhöbar. Am Anfang habe ich sie gehaßt, aber nach einer Weile auch als wichtiges Verkehrsmittel (auch für Touristen) für die Menschen akzeptiert. In den Nobelhotels hört man die Eisenbahn auch, sie sind auch nur 100 Meter vom Bahnhof entfernt. Ich kann für mich sagen, wir haben uns sehr wohl auf Sri Lanka und im Susantha`s gefühlt und würden das Hotel wieder buchen. Abends wird die Anlage von Zial unseren getreuen Nachtwächter seit über 20 Jahren bewacht. Er servierte uns sogar morgens um 4:00 frischen Tee zum Abschied bis der Bus uns zum Flughahen brachte.... Es wird nicht der letzte Urlaub auf Sri lanka sein.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sandra (46-50)

August 2013

Hotel Susantha Garden, Bentota

5.3/6

Insgesamt hatten wir einen recht angenehmen Aufenthalt in Bentota. Leider ging aus der Buchung nicht hervor, dass es sich bei unserer gebuchten Zimmerkategorie um ein nicht klimatisiertes Zimmer handelte. Da es uns nach der 28 stündigen Anreise von Köln nach Bentota und Klimaumstellung nach der Ankunft nicht besonders gut ging, haben wir erst mal mitten in der Nacht das Zimmer gewechselt und schliefen provisorisch mit 2 Personen + unserer 17-jährigen Tochter in einem Doppelbett. Am nächsten Tag wechselten wir gegen Aufpreis in ein anderes Zimmer. Leider war dort die Klimaanlage nicht in Ordnung, das stellten wir erst nach ein paar Tagen fest. Sie wurde repariert, fiel aber 2 Tage später ganz aus. Wir wechselten diesmal ohne Aufpreis wieder das Zimmer, das war das erste annehmbare. Geputzt wurde nur, wenn man im Voraus gutes Trinkgeld für das Personal auf dem Bett deponierte. Die Anlage an sich war super schön, ein herrlicher tropischer Garten! Das Essen im Restaurant mit großer Auswahl und sehr lecker! Ein Swimmingpool wäre auch eine fantastische Ergänzung, insbesondere zu der Jahreszeit in der wir uns dort aufhielten ( August ). Schwimmen konnte man wegen der sehr starken und gefährlichen Strömungen nicht, nur am Rand plantschen! Das Personal war sehr freundlich und bemüht, die Atmosphäre in der Anlage sehr familiär! Sandra


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Walter (61-65)

August 2013

Gemütliches , hotel für jedermann

4.9/6

ich besuche das hotel schon seit 10 jahren. ich kann es zu jeder zeit empfehlen, weil es hier sehr gemütlich ist und das personal sehr freundlich ist. es sind zwar in einigen räumen renovierungen notwendig, aber insgesamt stimmt das preis-leistungsverhältnis.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Juli 2013

Der schönste Urlaub

6.0/6

wer seine seele baumeln lassen will, ist hier genau richtig. wir machten eine pancha-karma kur, einfach herrlich. neben den tollen massagen wurden wir mit kulinarischen köstlichkeiten verwöhnt. wir fühlten uns wie im paradies. besonders einzigartig ist die unaufdringliche von herzen kommende freundlichkeit des ganzen personals. ich reise viel, doch so viel freundlichkeit und aufmerksamkeit habe ich noch nirgends erlebt. ein grund auch, warum viele gäste immer wieder kommen. ich danke von herzen für diesen wunderbaren urlaub. unbedingt hinfahren :-)))))


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Holm (56-60)

Juli 2013

Landhotel mit Flair

5.1/6

für alle die keine Bettenburgen mögen, sich erholen wollen und keinen Luxus brauchen ein Geheimtipp! Insgesamt ei sehr erholsamer und schöner Urlaub- wir kommen wieder !!!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Christel (46-50)

April 2013

Kleine feine Anlage mit gutem Service

4.8/6

Sehr freundlicher Empfang. Deutsch und Englischkenntnisse sehr gut. Das Frühstück ist landestypisch schlicht, bei Halbpension gibt es jeden Tag zwei Menues zur Wahl, jede Woche das gleiche. Alternativ kann man a la carte essen mit Zuzahlung bzw Anrechnung auf die HP. Wir hatten ein deluxe Zimmer im 1.OG und waren sehr zufrieden. Die Bahnlinie ist sehr nah dran, man hört sie pfeifen aber es ist erträglich. Wünsche und Reklamationen werden zeitnah berücksichtigt. Jeden Freitag gibt es live Musik und Buffett (landestypisch). Man sollte Mückenschutz und eine Taschenlampe mitnehmen. Da kein Hausstrand vorhanden ist, aber der öffentliche in unmittelbarer Nähe liegt, bietet sich eine Strandmatte oder eine Luftmatratze als Liegefläche an. Schatten ist rar aber vorhanden. TIPP: Wer Kaffeetrinker ist sollte welchen mitbringen, evtl auch Vollkornbrot. Käse ist im nahegelegenen Supermarkt auch zu kaufen. Wer Kindern eine Freude machen möchte nehme Luftballons, Gummibärchen, Traubenzucker, Lutscher oder Buntstifte bzw Kullis mit. Auch matchbox Autos sind willkommen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katrin (31-35)

März 2013

Traumurlaub

5.5/6

es war ein wunderschöner urlaub.dieses hotel kann man nur weiterempfehlen.diese gewisse etwas.wenn auch nur ein zwei sterne haus.die herzlichkeit der mitarbeiter und diese gute stimmung machen alles wieder gut. wir haben sehr nette leute im susantha kennengelernt.touristen aber auch angestellte.es war wunderbar.ein dickes lob vorallem an den restaurantchef.enfach nur genial wie er uns in allen fragen und anliegen unterstützt hat.gerne immer wieder.vielen dank für diesen schönen erholsamen urlaub.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rita (31-35)

März 2013

Hotel Susantha zum Wohlfühlen

5.3/6

Das ist ein kleines Hotel mit Wohlfühlcharakter. Einziger Nachteil ist die Nähe zur Bahnlinie, aber dafür liegt es nicht an der Straße. Zum traumhaften Beach ist es ein Katzensprung. Das Meeresrauschen hört man bis zur Anlage und man kann dabei beruhigt einschlafen. Die Küche ist excellent und das meiste Personal spricht sehr gut Deutsch! Englisch können sie alle. Zum Verwöhnen kann man das Ayuveda-Center besuchen, dass mit in der Anlage integriert ist. Auf keinen Fall sollte man was gegen Moskitos vergessen. Die können schon lästig werden. Die Betreiber der Anlage stellen ausreichend Räucherwerk zur Verfügung, welches auch schon gut hilft. Wer einfach nur etwas entspannen, sich wohlfühlen aber auch das Meer genießen möchte, ist hier genau richtig!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Sonstiges
Sonstiges
Pool
Sonstiges
Pool mit Garten
Im Garten
Das Restaurant
Im Garten
Ein Blick auf das Hotel
Pool
Pool
Direkt an der Terrasse
Terasse
Im Zimmer
Sonnenuntergang am Strand
Schild - Neben der Bahnlinie
Speisekarte
Schild - Restaurant
Teil des Gartens
Schild - Werbung
Hotel Schild
Unser Abschlussessen - vor dem Zubereiten
Bett
Ohne Worte
Sonnenuntergang
Sonnenuntergang
Schild - Strassenseite
Schild - Strassenseite
Blick vom Balkon zum Bahnsteig
Hübsche Beleuchtungsidee - Meduse
Der abendliche Sternenhimmel vor unserem Balkon
Neuer Anbau - unser Zimmer im 1. Stock
8:50 Uhr -  mit 20 Minuten Verspätung nach Galle
Sonnenuntergang vom Balkon aus bewundert
Sonnenuntergang am Meer vom Balkon gesehen
Hotel vom Bahnsteig aus gesehen
Und noch ein Sonnenuntergang
Hotelzugang vom Bahnsteig bei Nacht
Die Hotelgebäude verstecken sich im üppigen Grün
Mond über Susantha Garden
Haustier bei Schädlingsbekämpfung
Unser
Terrasse, dahinter das offene Restaurant
Übergang von der Terrasse zum Garten
Schattige Plätze im
Restaurant am Abend
Pandanusbäume - besser als jeder Sonnenschirm
Schild - Hotel Susantha Garden
Live-Musik im Garten vor dem Restaurant
Blick auuf die Veranda / Garten
Auch am abend macht einbad spass
Seit acht wochen hat das susantha einen pool
Der neue schwimmingpool im susantha garden
Werbung am Strassenrand
Blumen zur Begrüßung
Vom Balkon aus
Balkon
Neubau vom Balkon aus
Ruhe pur.
Zugang zum Bahnsteig
Einsamer Strand
Unsere Hausmungos
Muß man nicht beschreiben !!!
Bestes Seafood
200 m bis zum Traumstrand
Sehr schöner Garten im Hotel
Doppelzimmer
Doppelzimmer
Badezimmer
Breakfast - Frühstück
Hoteleinfahrt
Restaurant
Abend Buffet
Tageskarte
Bar am Abend
Fledermaus am Dachbalken
Kleine Fledermaus im Badezimmer
Badezimmer Überraschung
Gecko an der Wand
Einfahrender Eilzug
Liegewiese
Garten, Außenbereich Restaurant
Einfache Zimmer
Restaurant
Zimmer
Zimmer Eingang
Hotelflur-Doppelzimmer 1-7
Überdachter Hotelflur
Zimmer Schlüssel
Save Schlüssel
Beleuchteter Schreibtisch
Beleuchtetes Doppelbett mit Moskitonetz
Steckdose 230 V und Lichtschalter
Moskitoabwehr
 Waschbecken mit Schimmelrand
Badezimmer - Brause
Terrasse und Flur
Kunststoffliege, noch ohne Auflage