Hotel Coral Sands

Hotel Coral Sands

Ort: Hikkaduwa

100%
5.3 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
5.0
Service
5.8
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Kev (31-35)

Februar 2020

Super Preis Leistung

5.0/6

Zu Beginn waren wir schockiert, die Boote am Strand hatten uns abgeschreckt. Wir hatten aber einen unglücklichen Zeitpunkt erwischt, in dem Moment starteten viele Boote und daher kam es so schockierend rüber. Ausserdem war die ganze Rezeption mit Russen voll, welche kein Wort englisch sprechen und mit dem Personal diskutierten. Zum Glück haben wir dem Hotel eine Chance gegeben, danach war es ein wunderschöner Aufenthalt


Umgebung

6.0

Alles direkt vor der Haustüre zu Fuß oder mit dem Tuktuk erreichbar


Zimmer

5.0

Werden gründlich gereinigt, Zimmergröße ausreichend, große Betten


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Immer leckeres, großes Buffet. Hatten Halbpension


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

rainer (70 >)

Februar 2020

Coral Sands

5.0/6

Sehr sauber .Immer aufgeräumt. Zum Glück im abgelegenen Bereich vom Pool entfernt. Einziges Manko sind die vielen Ausflugsboote am Strand. In der Luft stand immer ein Benzingeruch.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Ok


Service

Nicht bewertet

Personal sehr freundlich und immer hilfsbereich.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr gutes Angebot und wechselnd.Das Obst war ein Traum. Extra Wünsche wurden promt erfüllt.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Schöner Pool. Warmes sauberes Wassr. Immer frische Handtücher, die sogar an die Liegen gebracht wurden.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beatrice (61-65)

September 2019

Wir kommen bald wieder

6.0/6

Kleines, direkt am Strand gelegenes Hotel mit "Wohlfühlatmosphäre". Bestens geeignet für die Generation (wie wir), die es etwas ruhiger und gemütlicher möchte.


Umgebung

6.0

Der Transfer vom Flughafen hat nur ca. 2 Stunden gedauert, weil wenig Verkehr war, dafür bei der Heimreise deutlich länger, auch hier gibt es eine "Rush hour" am Nachmittag. Bei "Tissa", einem Guide, der uns am Strand angesprochen hat, haben wir zwei Ausflüge gebucht: Einen Tag die Schildkrötenaufzuchtstation, die Mondsteinmine/- Manufaktur, den Kräutergarten und die Blaue Lagune. Den zweiten Tag waren wir im Nationalpark Udawalawe und haben eine Safari gemacht. Der Guide ist sehr zu empfehlen,


Zimmer

6.0

Wir haben sehr gut geschlafen, besser als zuhause. Das Deluxe Zimmer war riesengroß, mit Safe , Wasserkocher für Tee/Kaffee und vom Balkon hatte man einen traumhaften Meerblick, wir konnten herrliche Sonnenuntergänge genießen. Täglicher Roomservice mit netten Mitarbeitern und Hilfe bei der Suche nach meinem "verlegten" Kleidungsstück, es war bereits auf dem Weg in die Wäscherei...


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, auch wenn es mit dem Englisch manchmal auf Anhieb nicht so gut geklappt hat...dann hatten wir viel zu lachen... Die Mitarbeiter im Restaurant (Nishan, Mr. Rohan, Dhammika, Lalaka, Hiran, Chamara, Thushara, Dhanushka) kümmerten sich schon fast " liebevoll" um uns und in einigen Gesprächen haben wir auch sehr viel über ihr Leben und die Kultur in diesem Land erfahren.


Gastronomie

6.0

Sehr gemütliche Atmosphäre beim Essen, keine "Massenabfertigung", es war aber auch noch keine Hauptsaison, vielleicht schaut es dann anders aus. Das werden wir dann beim nächsten Mal erfahren! Das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich, ab und zu nach Karte, aber meistens in Buffetform. Am letzten Abend dann ein Abschiedsessen nach unseren Wünschen.....


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr gepflegte, saubere Poolanlage mit freundlichen Mitarbeitern, die alles für uns erledigt haben und täglich die Badetücher eingetauscht haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ramona (56-60)

April 2019

Super Urlaub

5.0/6

Das Hotel hat eine gute Lage. Einkaufsmöglichkeiten, Gaststätten sind in der Nähe und gut zu Fuß ereichbar. Direkt am Strand. Um zu Baden sind wir allerdings immer 100 m weiter nach rechts Richtung Fiuscherhafen gegangen. Dort waren keine Boote gelegen. Das einzige Manko das die Boote direkt vorm Hotel liegen und man dort dadurch schlecht ins Wasser kann. Die Gäste sind international. Auch einheimische Gäste waren vertreten.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel zieht sich. Auch wenn man inzwischen über die Autobahn fährt. Nach so einem langen Flug schon ganz schön anstrengend. Ansonten ist die Lage und die Umgebung sehr gut. 10 Minuten zum Bahnhof und davor ist gleich der Busbahnhof. So kann man sehr schnell mit dem Zug (30 min.) oder Bus nach Galle fahren. Dort kann man dann richtig Shoppen. Hikkaduwa hat auch einiges in der Näheren Umgebung zum Ansehen. Die Laggune mit dem Kloster, das Tsunamie-Museum, um nur einige


Zimmer

5.0

Wir hatten ein XL-Zimmer. Das war sehr gut. Sauber und Ordentlich, so wie wir es gewöhnt waren, von unseren vorherigen Reisen nach Sri Lanka. Gibt man den Zimmerboys ein kleines Trinkgeld gleich am Anfang. fehlt es an nichts, man hat sogar ab und an mehr Wasser auf dem Zimmer oder mal ein Handtuch mehr.


Service

5.0

Die Kellner sind alle sehr bemüht. Wenn auch der ein oder andere mal nicht ausgeschlafen hat am Morgen so sollte man ihm das nachsehen. Abends ist der gleiche wieder nett und freundlich. In der Rezeption sind sie sehr Hilfsbereit. Helfen gern weiter egal bei welchem Anliegen. Telefonieren auch sofort mit dem Reiseleiter der Reiseagentur sollte es Probleme geben.


Gastronomie

5.0

Wir haben nichts gegessen, was nicht geschmeckt hat. Das Buffet ist reichhaltig. Wer da nichts findet ist selbst schuld. Von Vegetarischen Gerichten bis zu normalen. Je nach Gästen (bei Chinesischen Gästen) werden auch mal Frühlingsrollen auf Sri Lanka art gemacht. Lecker übrigens.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (66-70)

Februar 2019

Gutes 3 Sterne Haus - freundliches Personal

5.0/6

Gutes 3 Sterne-Hotel - Zimmer Sauber - Personal überaus freundlich - Essen gut ( man ist nicht in Europa ) - gute Schnorchelmöglichkeit bei ruhiger See am Riff bei Ebbe


Umgebung

5.0

2,5 Std. Fahrt vom Flughafen zum Hotel. Ausflugsziele wie Walewatching, Mangrovenfahrt oder Safari in den Nationalpark unbedingt im "New Berlin Tours" buchen. Günstige Angebote und deutschsprachiges Personal.


Zimmer

6.0

Zimmer werden täglich gut gesäubert. Handtuchwechsel täglich. Zimmer groß genug. Fernseher, Kühlschrank, Wasserkocher für Kaffee oder Tee, täglich 2 Flaschen Wasser auf dem Zimmer.


Service

6.0

Alle sehr freundlich, keinerlei Beanstandungen.


Gastronomie

4.0

Überaus freundliche Kellner. Essen am Abend sehr vielseitig. Für Jeden was dabei. Fisch, Fleisch, Reis, Kartoffeln, Meeresfrüchte, Obst.


Sport & Unterhaltung

3.0

Vom Hotel selbst werden keine Freizeitangebote dargestellt. Aber ob vor dem Eingang oder am Strand gibt es genügend Angebote von Einheimischen. Aber vergleichen !! Pool war immer sauber und nie zu voll. Liegen mit Tüchern immer ausreichend vorhanden. Der Service am Pool ist auch sehr aktiv.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gesine (70 >)

Februar 2019

Mittelklassehotel gutem Preis-Leistungsverhältnis

6.0/6

Sehr gutes Mittelklassehotel mit angenehmer Ambiance, freundlichem Personal, aufmerksamem Service und reichhaltigem Essensangebot. Die Ausstattung der Zimmer ist mit AC, Deckenventilator, Kühlschrank und täglichem Waschewechsel sehr zweckmässig und dem Klima angepasst. Wer wasseraffin ist und den Tag neben Ausflügen gerne in der Badehose verbringt, ist hier richtig, den neben 2 Pools kann man sehr rasch mit Schnorchel im davor liegenden Riff die Fische beobachten. Allerdings ist das Riff stark beschädigt, aber dafür kann das Hotel nichts. Lediglich der Gymnastikraum könnte eine Auffrischung vertragen. Die Gäste sind grossenteils in der mittleren und oberen Altersklasse. Der Aufenthalt ist aber auch für Kinder geignet.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an der Hauptstrasse direkt am Strand. Die Strasse ist lärmig, allerdings ist der Lärm in den Zimmern gut abgeschirmt. Die Lage zum Meer und der Blick sind aber ausgezeichnet. Die Fahrt von Colombo (Flughafen) beträgt jetzt wegen der Autobahn nur noch ca. 2.5 h (bisher 4... 5 h). Die Lage für kürzere Ausflüge, (Galle, Tsunamimuseum, Turtle Hatchery ..) ist günstig. Für die grosse Rundreise ist Hikkaduwa nicht unbedingt ideal.


Zimmer

4.0

Wir haben eines der wenigen günstigen Zimmer auf der Westseite ausgesucht. Nicht wegen des Preises, sondern weil man dort einen kleinen Gartenplatz am Schatten hat, der ruhig ist. Die meisten Zimmer haben volle Meersicht, haben aber auch den eher unruhigen Pool vor sich. Die Ausstattung ist einfach, aber komplett und sinnvoll: Dusche mit Glaswänden, Toilette mit einfachem Lavabo, Doppelbett (Kingsize 2.0 x 2.0 m), Deckenventilator, AC einstellbar, kleiner Schreibtisch mit Hocker, 2 Stühle mit Be


Service

6.0

Service ist sehr aufmerksam - auch kleine Sonderwünsche werden wahrgenommen. Gelegentlich sind kleinere Sprachverständnisprobleme zu bewältigen, aber die Chefs können gut englisch und teilweise auch Deutsch. Alle sind gewillt, ihre Aufgaben gut zu machen.


Gastronomie

5.0

Für alle Mahlzeiten bedient man sich am Buffet. Dieses ist reichhaltig ausgestattet und hat auch Abwechslung. Nach 3 Wochen hat man natürlich alles schon einmal gegessen. Die Auswahl und Zubereitung - insbesondere auch der Desserts entspricht aber mindestens den 3 Sternen und gibt keinen Anlass zu Kritik. Wer damit nicht zufrieden ist, muss ein 5-Sternelokal aussuchen und dann mit Kravatte zum Essen gehen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Freizeitangebote ergeben sich aus Pool und Meer. Ein Tauchzentrum liegt direkt vor dem Hotel. Sofern man nicht selber Maske und Schnorchel einsetzen will, kann sich das Riff mit Glasbodenbooten ansehen, was aber aus Umweltschutzgründen eher verboten sein sollte. Etwas entfernter, aber zu Fuss erreichbar ist eine Schule für Brandungssurfer. Für Anfänger sind meist gute Verhältnisse anzutreffen. Zum Hotel gehört ein Gymnastikraum, der allerdings deutlich erneuerungsbedürftig ist und nur elemen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beate (41-45)

Februar 2019

Kleines nettes Hotel am Strand in Hikkaduwa

5.0/6

Das Coral Sands ist ein kleines sauberes Hotel direkt am Strand. Es könnte mal renoviert werden. Der Ort ist links und rechts von der Hoteltür aus sehr gut zu erkunden.


Umgebung

6.0

Hikkaduwa liegt 2 Stunden Autofahrt vom Flughafen entfernt. Es gibt einige Ausflugsziele in der näheren Umgebung. Empfehlenswert ist das Tsunamimuseum und die privat geführte Photogalerie rund um den Tsunami.


Zimmer

4.0

Das Zimmer ist eher einfach ausgestattet. Die Betten schlafen sich sehr gut. Allgemein aber renovierungsbedürftig.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Morgens und abends gibt es das Essen in Buffetform. Einmal gab es Barbecue. Sehr lecker ist das Essen aus der Curry- Corner. Scharf, aber richtig gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wassersportmöglichkeiten gibt es einige am Strand. (Tauch-und Surfschulen) Im Pool lässt es sich gut schwimmen. Gegenüber vom Hotel gibt es einen kleinen" Ayurvedatempel"


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Josef (66-70)

Dezember 2018

Gutes Hotel in Süd Sri Lanka

5.0/6

Gutes Günstiges ( 70 Euro ) Hotel in Sri Lankda . Guter Standard für Deutsche . Alles Sauber und Sicher und man Fühlt sich Wohl . Frühstück grosartig mit Viel Auswahl . Zimmer eigen alle zum Meer . .


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Richard (46-50)

Dezember 2018

Günstiges 4 Sterne Hotel im Süden.

5.0/6

Gutes 4 Sterne Hotel auf der Südseite . Strand direkt beim Hotel . Alles Sauber . Tür Balkon zum Pool . Frühstück sehr groszügig . Im Vergleich zum anderen Hotels sehr günstig . Guter Standard für Europär . Hier kann man gut übernachten . Wlan OK . auch am Strand nutzbar . Geschäfte alle in der Nähe .


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tilo (56-60)

Juli 2018

Ein nicht all zu grosses, sehr schön gelegenes .

6.0/6

Es ist nicht mehr das neuste Hotel,aber es ist sehr schön gelegen. Die Zimmer werden, wenn man möchte jeden Tag gründlich gereinigt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michi (26-30)

Mai 2018

Tolles Hotel. Entspannung pur

5.0/6

Wir kamen nach einem Hotelwechsel hier her. wir wurden freundlich empfangen. Tolles Zimmer und tolle Anlage. schöner Strand und leckeres Essen. Ein Teil des Hotels wird renoviert. 1 Tag hat man das auch gehört aber ansonsten ist alles abgeschirmt. wilde Schildkröten am Strand. Viele Boote liegen am Strand. Schwimmen ca. 100m weiter gut möglich. Personal sehr freundlich im hotel. hier konnten wir uns endlich erholen.


Umgebung

5.0

Mitten in Hikkaduwa. Man kann in beide richtungen spazieren, trotzdem ist es im Zimmer nicht laut. mit dem tuk tuk kommt man schnell überall hin, z.b. galle, turtle farm oder tsunami museum ca. 2-3 Stunden Fahrt zum Flughafen


Zimmer

6.0

groß und geräumig. sauber. klima funktioniert gut. wir hatten einen großen balkon mit direktem zugang zum garten/pool. bad ist schön und geräumig. Alles ist super. reinigungapersonal kommt 2xtgl.


Service

6.0

Wir sind nachts geflogen und wurden um 22 uhr vom taxi abgeholt. uns wurde ein lunch paket fertig gemacht für die fahrt. wie wurden jederzeit nach unserem befinden gefragt. alle mitarbeiter sind um das wohl der kunden bemüht und sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Abends gab es ein sehr gutes menü. das frühstücksbuffet hatte eine große auswahl. es ist immer für jeden etwas dabei. in der umgebung sind restaurants. snacks kann man den ganzen tag über am hotel bekommen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel selbst gab es nicht viel animation. am strand konnte man schnorcheln, tauchen, glasbodenboot fahren. in der stadt gibt es jede menge angebote für ausflüge. vom hotel aus kann man eine 10 minütige kostenlose fußmassage erhalten. Den strand runter kann man abends/morgens schildkröten füttern. manchmal werden baby schildkröten an dem strandabschnitt vor dem hotel in die freiheit entlassen (vorher im reservat geboren und aufgepäppelt).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

roli (51-55)

März 2018

Colal Sands

5.0/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel, welches für sein alter ganz passabel erscheint. Die Lage ist zentral und öffentliche Verkehrsmittel sind schnell zu erreichen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet

Service und Personal sind sehr zuvorkommend. Unsere Wünsche wurden schnell erfüllt.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen ist gut, abwechslungsreich und immer in ausreichender Menge vorhanden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ekkehart (61-65)

November 2017

Standard 3 Sterne ohne Besonderheiten

3.0/6

Schöne Lage am Strand, Hikkaduwa ist rummelig voll mit Touristen, schmaler Strand, Zimmer o.k., alles entspricht 3 Sterne Niveau. Nette Bedienung


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Yvonne (36-40)

Oktober 2017

Es war sehr schön

6.0/6

Das Hotel war sehr schön. Alles sauber und das Personal unheimlich nett. Es würde uns jeder Wunsch erfüllt. Das Essen war sehr lecker. Egal ob ‘a la carte’ oder ‘Buffet ‘ .Wir kommen gerne wieder


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

April 2017

Tolles Strandhotel

5.0/6

Sehr schönes Strandhotel. Leider waren es die letzten Tage unserer Sri Lanka Rundreise und wir hatten nur zwei Nächte in dem Hotel. Dies ist ein schönes Strandhotel, in dem man auch länger bleiben kann.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand gelegen


Zimmer

5.0

Zimmer waren geräumig und sehr sauber


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Tolles und üppiges Frühstück


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

März 2017

Dieses Hotel kann man nur empfehlen.

6.0/6

Coral Sands ist ein sehr familienfreundliches Hotel direkt am Strand. Das Personal ist überaus hilfsbereit und zuvorkommend. Jeder Wunsch wird erfüllt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am wunderschönen, sauberen, weißen Sandstrand von Hikkaduwa. Vor der Eingangstür findet man viele bunte Geschäfte.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas & Monika (51-55)

März 2017

Wir kommen wieder.

5.0/6

Wir waren im März 2017 bereits das dritte mal in diesem Hotel. Wie die Jahre davor hatten wir ein Deluxe-Zimmer gebucht. Das Zimmer ist ausreichend groß und verfügt über eine eigene Terrasse. Die Klimaanlage läuft leise und auf den Nachmittagskaffee den man sich mit dem eigenen Wasserkocher zubereiten kann habe ich mich schon morgens gefreut. Das Essen ist gut, wobei sich das Frühstück deutlich vom Abendessen abhebt. Alle Angestellten des Hotels sind ausgesprochen freundlich.


Umgebung

5.0

Hikkaduwa ist ein ehemaliges Hippi-Dorf. Es gibt zahlreiche Restaurants und Boutiquen. Hier findet man einfach alles. Der abendliche Shopping Spaziergang war ein Muss. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 2 Stunden, wenn die Fahrt über die Autobahn geht. Das Hotel selbst liegt direkt am Meer. Vom Straßenlärm bekommt fast nichts mit. Endlose Strandspaziergänge sind vorprogrammiert.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Deluxe-Zimmer mit eigener Terrasse, Wasserkocher und Fernseher. Fernsehen ist nicht notwendig. Gibt eh nur Deutsche Welle. das Zimmer ist ausreichend groß. Der Kühlschrank funktioniert einwandfrei. Auch das Bad ist sehr groß mit begehbarer Dusche. Die Betten sind riesig und die Klimaanlage läuft leise.


Service

5.0

Der Service ist ausgesprochen gut. Alle sind höflich und zuvorkommend. Wünsche wurden sofort erledigt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war einsame Spitze. Frisches Obst. Frisch zubereitete Eierspeisen. Etwas mehr Fisch zum Abendessen wäre wünschenswert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Einen Fitnessraum gibt es nicht. Man kann wohl Tischtennis spielen. Der Pool war groß und wurde täglich gesäubert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marina (26-30)

Februar 2017

Traumhafter Urlaub mit richtigen Highlights

5.0/6

Wir haben das Hotel nach einem ca 3-ständigen Transfer vom Flughafen erreicht. Dort würden wir sehr freundlich begrüßt und waren schnell in unserem Zimmer. Dieses war praktisch, mit kleiner Terrasse und seitlichem Meerblick. Es war eine gemütliche, kleinere Anlage, nicht so überlaufen, also perfekt nach unseren Vorstellungen.


Umgebung

6.0

Direkt am schönen Strand, dennoch durch einen Zaun getrennt, dass in der Anlage wirklich nur Hotelgäste sind. Das haben wir als sehr angenehm empfunden weil man in der Anlage wirklich seine Ruhe hatte. Für Ausflüge ist die Lage geeignet, man muss sich halt zuvor informieren, wie weit es zu fahren ist. Zu Fuß kommt man zum einkaufen, essen, oder am Strand entlang spazieren gehen.


Zimmer

4.0

Nicht luxuriös, aber vollkommen ausreichend. Das Zimmer war groß, der Balkon mit Stühlen und Tisch bestückt. Da kein Mückenschutz vorhanden ist haben wir durchaus einiges an Mückenspray verwendet, gerade abends auf der Terrasse und sobald man dann ins Zimmer gegangen ist war das nötig.


Service

6.0

Sehr freundlich, aufmerksam und fleißig. An unserem letzten Abend wurden alle Restaurant-Möbel zum Strand gebracht und dort ein traumhaftes Dinner gestaltet.


Gastronomie

6.0

Das Essen war lecker. Es gab immer viel Auswahl, auch an lokalen Gerichten. Es gibt natürlich auch deutsche, die mit gefülltenTupperdosen zum Frühstück erschienen. Jeder wie er will. Die Weinauswahl war gut und der Service auch sehr zuvorkommend. Die Dinner im Garten und am Strand waren wie im Traum. Die Bar im Garten war auch sehr gemütlich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Perfekt für unsere Wünsche. 2 Pools, direkter Zugang zum Strand, liegen mit Auflagen und Schirmen wurden vom Poolboy so arrangiert, wie man es wollte. Ab dem 2. Tag schon sobald er uns sah. Sehr aufmerksam und immer freundlich. Somit waren die Badetage ruhig und für uns perfekt. Für die restlichen Tage waren wir unterwegs oder bei Ausflügen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Artur (61-65)

Dezember 2016

Weit im Urlaub sich zu Hause fühlen.

6.0/6

Sehr familiäre Atmosphäre, rund um die Uhr bewacht, 25 Meter zum Strand. Liegen, Strandtücher vorhanden, immer ausreichend. Das Essen schmeckt sehr gut, Bedienung freundlich, fast schon erdrückend. Sauber, bis zum letzten Sandkorn. Kostenlos, auch rund um die Uhr, der tosende Ozean, zum anfassen nah, frische Briese, da braucht man keine Klimatisierung in Lobby und Restaurant, was ich fantastisch finde. Schon die Wartezeit war ein Traum.


Umgebung

5.0

Direkt am indischen Ozean. Korallenrief schütz zum Teil von den Wellen. Draußen ist die andere Welt. Auch direkt die einzige Straße und die bunte Bauruinen, Müll, freundliche Menschen, hupende Autos, Tuk-tuk. Transfer zum Flughafen 2 Stunden und mehr.


Zimmer

5.0

einfach, Komfort Matratze, kleiner Kühlschrank, leise Klimaanlage. Bettwäsche wird täglich gewechselt, falls nicht anders gewünscht.


Service

5.0

Gut. Hauptsache nicht aufdringlich.


Gastronomie

6.0

Rind, Fisch, Kartoffel und viele kleine Gerichte, Eier, haben hervorragend geschmeckt. ☺☺☺


Sport & Unterhaltung

3.0

Billardtisch. Für uns egal, wir waren wegen Meer da.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

April 2016

empfehlenswert zur Entspannung, direkt am Strand

5.0/6

Der Empfang bei der Ankunft war sehr herzlich,es ging schnell ,das wir nach der langen Anreise in das Zimmer konnten. Der Hotelmanager ist super , er fragte täglich in einem kleinen Smalltalk nach ob es uns gut geht oder ob es etwas zu bemängeln gib. Das gesamt Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend,ob Pool-Boy, die Zimmerreinigung, Koch..einfach alle waren sehr bemüht. Die Anlage ist wunder schön gelegen, direkt am Strand, und wie ich finde ideal zum Ausspannen, es gibt keine Animation, welch Glück. Die Buffets , morgens sind sehr üppig, von einheimischen Gerichten , Fisch , Gemüse, Eiergerichte ,Obst und Kuchen usw. Am Abend einfach fantastisch... Enttäuschend nur nur das Auftreten des Herrn Anton...der sich Reiseleiter nannte? Als er merkte das wir beim Begrüßungstrunk keine Reise abkaufen wollten, beendete er Mitten im Satz das Gespräch. Und wünschte uns noch einen schönen Tag. Der versprochene Brief für die Abholung 2 Tage vorher kam nicht, so musste wir telefonieren. Die Abholung hat aber pünktlich geklappt.Das war leider der einzigste Wermutstropfen zum Schluss.


Umgebung

6.0

Am Flughafen wurden wir sehr freundlich empfangen und mit einen Kleinbus ca 3h ins Hotel gefahren. An Ausflugszielen mangelt es nicht,es gibt ja genug Tuck-Tuck. Glasboden -boote direkt am Strand, Tauchschulen usw.


Zimmer

6.0

Wer kann schon vom Bett aus , über die Terrasse direkt an Meer laufen....einfach spitze. Das Zimmer sehr geräumig,großes Bad, Klimaanlage,TV....alles so wie im Prospekt.


Service

6.0

Gastronomie

4.0

Wer an den üppigen Buffets nichts für sich gefunden hat..., na was ist der den zu Haus?! Leider gab es am Abend kein Tischgetränk dazu. Die Preise für Bier und Wein waren gehobene Klasse.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Pool-anlage und die Liegen wurden sehr gepflegt, Handtücher bekam man täglich frische.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

April 2016

Der Strand ist okay, das Hotel nicht

3.0/6

Die Schildkröten und die Fische beim Schnorcheln waren absolut top! Der Strand ist auch super! Und der Hotelangestellte, der für die Sonnenschirme verantwortlich war, war ebenfalls besonders nett!


Umgebung

5.0

Schnorcheln is echt gut in unmittelbarer Nähe möglich.


Zimmer

2.0

Im Bad gabs Rostflecken und Schimmelecken. Sonst gabs fast nichts in den Zimmern.


Service

1.0

Auf Beschwerden wurde völlig unangemessen reagiert, nämlich gar nicht. Stattdessen wurde versucht alles auszusitzen.


Gastronomie

3.0

Das Essen war okay. Die Räume waren nicht klimatisiert. Die Anzahl der Ventilatoren war dürftig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool war in Ordnung. Sonst gab es kaum Freizeitangebote. Das Massageangebot bei einem externen Anbieter war dürftig! Die Spiele zum Neujahrsfest waren lustig!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

April 2016

Ruhiges Hotel mit schönem Strand

6.0/6

Ruhig und sauber. Toller Strand und Riff,jedoch die stinkenden Glasbodenboote,störten sehr beim Schnorcheln,da man ständig aufpassen mußte,der Schraube nicht zu nahe zu kommen.Im Angebot steht "Fischerboote",die ja tagsüber fort wären,aber es sind alles Glasbodenboote,die bei entsprechendem Bedarf viel herumfahren und die wunderbare Idylle stören.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

gut


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlich mit sehr gutem Service


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr zufrieden


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günter (66-70)

März 2016

Empfehlenswert für Jung und Alt

5.0/6

Kleine saubere und gepflegte Anlage inmitten des Touristentrubels von Hikkaduwa. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants vor der Haustür. Obwohl direkt an der verkehrsreichen Straße gelegen, sehr ruhig. Man kann den Verkehrslärm hören, muss sich aber Mühe geben. Das Essen ist gut, vielfältig, abwechslungsreich und schmackhaft. Es gibt immer auch landestypisches am Buffet. Wöchentlich gibt es einen Sri Lanka-Abend und einen BBQ-Abend (beim BBQ gibt es noch viel zu lernen für die Griller :-)). Wirklich störend sind die Abgase der vielen Glasbodenboote direkt am Hotelstrand ankern und die ganztägig im Minutentakt Schüler, Studenten, Touristen und Familien zum Riff und zu den Schildkröten fahren. Das Baden ist dort wegen des vorgelagerten Riffs recht angenehm. Der Strand wird auch rege von den Einheimischen genutzt. Da diese sehr freundlich und aufgeschlossen sind, ist das für beide Seiten problemlos.


Umgebung


Zimmer

5.0

Die deluxe-Zimmer befinden sich in der 1. Etage, die super deluxe-Zimmer in der 2. Etage. Die Zimmer sind schön, praktisch eingerichtet und sauber.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Tauchbasis IDS (InternationalDivingSchool) ist direkt auf dem Hotelgelände: Freundliches und kompetentes Personal, 2 Boote, Leihausrüstung reichlich vorhanden. Leider verzögert sich oft der Start zum ersten täglichen Tauchgang, aber man ist ja im Urlaub. Die Pools sind o.k. und ausreichend groß, Liegen sind ausreichend vorhanden, so dass ein Reservieren bei Sonnenaufgang überflüssig ist. Poolhandtücher und Sonnenschirme sind selbstverständlich kostenlos.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dominik (19-25)

Februar 2016

Sehr gutes Hotel solange man keine Vollpension hat

5.0/6

Das Personal war sehr freundlich, die Anlage sauber und das Frühstücksbuffet sensationell. Das Abendbuffet ließ allerdings zu wünschen übrig, besonders was Fleischqualität anging. Von Knorpeln, allen Knochen, Flachsen etc. war alles dabei. Auch das WLan war alles andere als zufriedenstellend (nur in der Lobby und im Restaurant und sogar dort katastrophal). Zimmer waren gut, man konnte direkt aus dem Zimmer in den Garten zu den Liegen gehen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pavel (41-45)

Februar 2016

Sehr gutes Strandhotel

6.0/6

Super tolles Hotel in toller Lage


Umgebung

6.0

exzellente Lage am Strand, ruhige Lage


Zimmer

6.0

Sauberes grosses Zimmer mit super bequemen Betten


Service

6.0

das Personal sehr freundlich und bemüht


Gastronomie

6.0

Super!!! Noch nie was besseres erlebt!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Isabel (26-30)

Januar 2016

Einfach nur schlecht!

2.8/6

Nach unserem Backpacker-Trip wollten wir für ein paar Tage in ein gutes Hotel...dort angekommen hat man uns in das Zimmer gebracht. Das Zimmer war feucht, schimmlig, nicht gereinigt und hat sehr unangenehm gerochen. Im Bad war vor der Dusche eine Pfütze. Dies haben wir umgehend reklamiert und mit der Reklamtion ist das Hotel nicht besonders gut umgegangen. Erst hieß es, es sei kein Zimmer mehr frei. Dann hat man uns ein anderes gezeigt, welches nicht viel besser war. Anschließend wurde uns ein Upgrade für 20 $ / Person angeboten...das Zimmer war ok, jedoch für den Preis einfach nur unverschämt. Einer kostenlosen Stornierung hat der Manager nicht zugestimmt. Erst nachdem wir mehrmals mit dem Reiseveranstalter telefoniert haben und Bilder des Zimmers gemacht haben, hat er uns angeboten eine Nacht zu bezahlen und die restlichen 2 Nächte kostenlos zu stornieren. Dies haben wir dann auch gemacht...sind jedoch gleich in ein anderes Hotel. Empfehlung: Blue Foxx Hotel ist Tip Top und kostet nur 20 $ inkl. Frühstück.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
3.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eva (70 >)

Januar 2016

Kein standartzimmer buchen

4.2/6

Wer Abgase und Lärm statt frischer Meeresbrise schnuppern will, ist hier richtig. Es ankern ca. 40 Glasbodenboote vor dem Hotel, die mehr oder weniger oft in der Lagune ihre Kreise ziehen. Es stinkt !!! Ich buchte Zimmer mit Kühlschrank ( für Insulin ), war aber keiner vorhanden. Mußte 5 Dollar pro Tag aufzahlen !! Das Essen ist auch verbesserungswürdig.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Deniz (36-40)

November 2015

Bestes Hotel zum Schnorcheln

5.7/6

Das Hotel ist ein schöne kleine Anlage direkt am Strand. Es hat 2 kleine Pools, die sehr sauber sind. Wir hatten HP, also Frühstück und Abendessen. Es war immer was leckeres dabei, obwohl man bei den günstigen Preisen auch sehr gut draußen in den zahlreichen Restaurants essen kann. Das Personal ist sehr freundlich und die Zimmer sind sehr sauber! Ich würde das Hotel auf jedenfall weiter empfehlen. Top Lage zum Schnorcheln. Tausende von Fische direkt im Wasser vorm Hotel. Ein paar Meter weiter kann man auch mit Schildkröten schnorcheln. Also unbedingt Maske und Schnorchel mitnehmen, kann man aner auch vor Ort kaufen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susann & Rainer (31-35)

Oktober 2015

Super Hotel, unser Traumurlaub!

6.0/6

Wir waren von Ende Oktober bis Mitte November hier ind diesem Hotel. Wir waren sehr zufrieden. Der Empfang nach der langen Anreise war sehr nett und zuvorkommend. Wir fühlten uns direkt sehr wohl aufgehoben. Das gebuchte Deluxe-Zimmer war richtig super. Die Anlage ist richtig toll, die Angestellten sind super freundlich und immer hilfsbereit. Wir hatten Halbpension gebucht und waren mit dem Essen sehr zufrieden. Es gab immer sehr leckere Gerichte. Das Buffet war immer sehr schön angerichtet, ein großes Lob an die Küche. Bei Tagestouren die sehr früh begonnen haben gab es ein Lunchpaket und wenn abends spät wieder kommt muss man nur Bescheid geben und es wird auch nach der Essenszeit was gereicht. Das war wirklich einer unserer besten Urlaube. Hikkaduwa ist ein sehr schöner Ort. Die Liegen in der Anlage sind sehr angenehm und auch Handtücher werden gestellt, der Poolboy hilft immer und war sofort da als wir eine Liege brauchten. Der Strand ist traumhaft. Ein Riesen Lob an Alle, wir sehen uns wieder! Es war ein wunderschöner Urlaub für uns. Wir kommen auf jedenfall wieder ;)


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Man ist mitten im Ort mit allen Möglichkeiten. Der Busbahnhof ist nicht weit sowie der Bahnhof auch. Shoppingmöglichkeiten gibt es auch sofort in der Nähe.


Zimmer

6.0

Für uns perfekt! Wir hatten das Deluxe-Zimmer gebucht und waren sehr zurfrieden. Die Betten sind ausgezeichnet und Rückenfreundlich. :)


Service

6.0

Sehr zuvorkommend, freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer wird zweimal am Tag gereinigt, jeden tag Handtücher wechsel, jeden Tag frisches Wasser, alles in Allem SUPER.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist richtig gut. Das Hotel verfügt über ein Restaurant in Buffetform (Halbpension). Es gibt landestypische Speisen sowie aller Welt-Speisen. Es ist für jeden etwas dabei. Hier wird keiner verhungern! :) Sehr angenehm empfanden wir dass sich das Buffet in einem "seperaten" Raum (hinter ganzflächigen Glastrennwänden) befindet. So sieht man es aber es ist hygienisch abgetrennt vom warmen Klima im Restaurant was offen ist. Es befinden sich Ventilatoren im Restaurant was sehr angenehm ist.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sonnenliegen sowie Handtücher werden gestellt. Der Pool ist sehr schön und sauber. Der Strand ist direkt am Hotel und wunderschön.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

Februar 2015

Hotel mit großen Abstrichen für Standardzimmer

4.7/6

Eine schöne Hotelanlage direkt am Strand von Hikkaduwa (Strandende Richtung Bahnhof), gut gepflegt. Zum Bus- und Bahnhof ca. 400-500 m. Leider war das gebuchte Standardzimmer alles andere als schön - ein großer Raum mit ein Paar drin stehenden alten Möbeln, ohne jeglichen Schmuck - nach europäischem Standard wären es 1-2*. Meine Bitte nach einer härteren Auflage für ein zu weiches Bett wurde einfach ignoriert.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Februar 2015

Ausflugsziele sind zu teuer und nicht zu empfelen

2.9/6

Der Urlaub sollte eigentlich sehr schön für uns werden da es unsere Silberne Hochzeitsreise war. Hotelpersonal ist nicht in der Lage in Deutsch zu sprechen und auch zu verstehen. Auch Englisch ist eher .schlecht. Die Standard Zimmer sind nur sporadisch eingerichtet, sodass wir am ersten Reisetag ein anderes Zimmer für einen Aufpreis von 300,00 € zu gebucht hatten. Auch der Safe zu den Standard Zimmer ist unzumutbar, da es ein kleiner Stinkender Raum ohne Fenster ist wo man nicht unbedingt seine persönliche Sachen lagern müsste wegen akuter Luftnot. Der Pool ist sehr schmutzig es wurden während unsere Urlaubszeit Wasserproben von einen Team aus Stuttgart genommen. Es hatte sich aber nichts verändert sodass das Wasser sehr trübe geblieben ist d.h. voller Keime .Nicht zu empfehlen . Der Reiseleiter von ITS ist nur auf Ausflugsziele zum Verkaufen aus ansonsten war er sehr unfreundlich und auch in seiner Wortwahl und sein Verhalten gegenüber den Urlaubern nicht gerecht. Die Ausflugsziele sind mehrere Stunden Fahrzeit von den jeweiligen Hotels entfernt ca eine Strecke bis zu 4 Stunden. Der Regenwald ist nicht zu empfehlen da es mehr Fahrzeit gibt und auch eine massive Unfallgefahr da das Gebiet sehr Gefährlich ist und man Kilometer weit in einen langen Bach mit sehr rutschigen und glatten Steinen laufen muss. Auch der Wald ist nicht für Urlauber geeignet da wir keinen Weg fanden wo wir wieder heraus gekommen waren. Außerdem hatten wir am Körper sehr viele Blutegel und mehrerer Verletzungen wo der Arzt anschließend aufgesucht werden musste. Die Scouts hatten keine Ortskenntnisse sodass wir uns auch mehrfach verfahren hatte. Das Prospekt sieht sehr gut auch aber die Realität ist eine andere. So ist es nach Austausch mit anderen Reisezielen die Gäste gemacht hatten das gleiche Verfahren. Die Straßen sind sehr Gefährlich zum laufen da diese genau an den Hotel liegt und massiver Verkehr herrscht. Auch die Lauf Zone für Urlauber sind zum Teil durch kaputte Straßen und fehlende Abdeckungen durch Löcher gefährlich. Einkaufsmöglichkeiten sind nicht nach dem Europäischen Standard da man diese Bekleidung nicht kaufen kann vor lauter Straßendreck und vor allen hängen diese schon sehr viellänger, Pflaster bitte von zu Hause mitbringen da es kein Mull Pflaster in den Apotheken gibt was man aber unbedingt dabei haben sollte. Ab 22:00 Uhr ist das Licht in den Hotel aus sonstige Möglichkeiten außer aus halb in Gaststätten zu gehen gibt es nicht. Die Preise für die Hotelbar sind viel höher als in den Gaststätten. Auch die Getränke zu den Abendessen sind höher wie die gleichen im Super Markt. Bitte dort kaufen. Es war eine Erfahrung aber wir würden keinen Urlaub mehr in Sri Lanka buchen da ziehen wir Thailand vor wo es Traumhaft schöner ist und auch was für die Ausflugsziele geboten bekommen.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Iris (56-60)

Februar 2015

Ein gutes 3 Sterne Hotel

4.7/6

Ein Hotel mittlerer Größe, direkt an der Hauptstraße von Hikkaduwa, mit drei gerechtfertigten Sternen. Wir hatte Deluxe Zimmer gebucht, sie sind klein aber sauber. Die Deluxe Zimmer haben einen eigenen Balkon mit jeweils 2 Sonnenliegen, was ich als sehr angenehm empfand. Da das Hotel nicht mehr ganz jung ist, gibt es im Bad etwas Schimmel, aber dies ist ja oft in solchen Ländern der Fall. Die Hotelangestellten waren alle sehr freundlich und haben sofort reagiert, wenn man eine Bitte oder Frage hatte. Das Meer hat eine starke Unterströmung, daher sollten nicht so gute Schwimmer vorsichtig sein. An alle, die nur mit Deutschkenntnissen in ein solches Land fliegen, kann ich nur sagen, dass es auch dort einige Mitarbeiter gibt, mit denen sie sich verständigen können. Aber besser ist es natürlich mit Englischkenntnissen, denn sie wollen sicher nicht nur im Hotel sitzen. Es empfiehlt sich auf jeden Fall, einige Ausflüge zu machen. Leider wird im Land sehr viel gebettelt, doch wird schon in diversen Reiseführern beschrieben, dass man z.B. den Kindern nichts geben soll, weil man damit das Betteln nur noch unterstützt. Das Elefantenwaisenhaus oder die Schildkrötenstation freuen sich natürlich über eine Spende, da sie zum großen Teil durch Spenden finanziert werden. Hikkaduwa ist ein kleinerer Ort, trotzdem gibt es genügend Einkaufsmöglichkeiten um z.B. Wasser….. zu besorgen. Für uns war es ein sehr schöner, erlebnisreicher Urlaub, den wir nicht missen wollten.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (36-40)

Januar 2015

3 Sterne sind unterbewertet. Toller Service

4.8/6

Das Hotel wirkt sehr gepflegt, die Mitarbeiter sind sehr freundlich und man fühlt sich gut aufgehoben


Umgebung

4.0

Die Lage ist in der Stadt Hikkaduwa. Es gibt einen Supermarkt, Banken und viele kleine Restaurants


Zimmer

6.0

Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, sind geräumig. Wir waren im Deluxe Zimmer, welches alle Annehmlichkeiten bot


Service

6.0

Sehr überschwenglich freundlich, Alle Wünsche wurden sofort erledigt


Gastronomie

3.0

Leider war nur Buchung mit Halbpension möglich. Das Essen ist ok, leider fehlte es aber an der Abwechslung, da es ja jeden Abend ein anderes Thema gab. Manche Gerichte hatten wir aber die ganze Woche über am Teller. Und die Abendessenszeit mit 19:30 finde ich doch sehr spät. Was uns negativ aufgefallen ist, und was auch nirgendwo in Hotel (nur auf Nachfrage) ersichtlich war, sind die zusätzliche Steuern und Gebühren, wenn man im Hotel Getränke oder Snacks zu sich nimmt. Diese machen in Summe 25%


Sport & Unterhaltung

5.0

Zwei Pools mit leider zu warmen wasser, aber sonst alles ok. Sport und Animation gab es keine


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marina (19-25)

Dezember 2014

Moderates gutes Hotel -> bei gutem Zimmer

5.0/6

Wir waren erst in einem normalen Doppelzimmer mit seitlichem Meerblick. Die Zimmer waren leider nicht ganz unseren Ansprüchen genügend. Daraufhin haben wir an der Rezeption nach einem anderen Zimmer gefragt. Wir wurden in die beste Kategorie upgegradet. Das Zimmer war absolut fantastisch. Direkter Meerblick. Was man einfach hervorheben muss ist die ideale Lage direkt am Meer und auf auf der Rückseite ein Meer von Restaurants und Shops.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

April 2014

Man kann das Hotel weiterenpfehlen

4.8/6

Etwas abgewohntes (zumindest was den Economy- Bereich betraf), aber sehr gut gelegenes Hotel welches durch die Freundlichkeit seiner Angestellten bestach.


Umgebung

5.0

Im Ort zentral gelegenes Hotel, allerdings etwas langer Flughafentransfer


Zimmer

3.0

Einrichtung und Zustand der Economy- Zimmer etwas verbesserungswürdig, aber zum Schlafen reicht es.


Service

6.0

Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal


Gastronomie

6.0

Sehr schmackhaftes Essen und gepflegte Atmosphäre


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Carina (31-35)

April 2014

Sehr schönes Hotel, gerne wieder.

5.3/6

Schönes Hotel mit tollem Strand zum schnorcheln direkt vor dem Hotel. Es gibt auch die Möglichkeit mit den diversen Ausflugsbooten/Glasbodenbooten zu Felsen zu fahren um zu schnorcheln. Das war bei uns nicht so toll. Da würde ich lieber am Strand bei dem kleinen Riff bleiben, da gibt´s so viele schöne Fische und sogar Schildkröten!!! 2 Pools beide total sauber. Holzliegen mit Handtüchern und Auflagen und Sonnenschirmen für Schatten sehr schön gelegen auf der Wiese am Pool. Abgrenzung zum Strand mit Zaun. Sehr schön und gemütlich. Essen war klasse. Buffet. Große Auswahl, auch lokal Food nach sri lanka style wird je nach Themenabend angeboten. Wir hatten Halbpension. Personal sehr freundlich und hilfsbereit!!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidi (56-60)

März 2014

Coral Sands - Hikkaduwa

5.4/6

Das Hotel ist schon etwas älter, de Zimmer sind etwas spärlich eingerichtet - die Economy-Zimmer haben kein TV und keinen Kühlschrank. Die Zimmer werden täglich gründlich gereinigt, am späten Nachmittag wird nochmal nachgefragt, ob nachgeputzt werden soll. Natürlich erfolgt täglich ein Handtuchwechsel und alle 2 Tage wird die Bettwäsche gewechselt. Das Essen ist vielseitig und sehr schmackhaft. Das Abendessen stand unter wechselnden Themen. Das Personal war sehr nett und man gab sich sehr viel Mühe. Der Strand wird von den Einheimischen genutzt, vor allem am Wochenende. Nebenan werden Schildkröteneier ausgebrütet, wenn man Glück hat, kann man das Einsetzen der kleinen Schildkröten miterleben. Rings um das Hotel gibt es viele kleine Geschäfte. Wir haben uns 7 Tage Ayurveda gegönnt und dies im Littoral-Hospital sehr genossen. Eine Filiale befindet sich gegenüber dem Hotel, eine andere ca.15 Minuten vom Hotel entfernt, so bewegt man sich wenigstens etwas. Empfehlenswert ist auch der Besuch des Marktes am Sonntagvormittag, dort bekommt man alles. Aber beim Einkaufen das Handeln nicht vergessen. Ausflüge kann man bei Lion buchen. Er hat uns am Strand angesprochen und uns gleich zu den 2 Meeresschildkröten ca. 500 m am Strand vom Hotel geführt, diese sind inzwischen sehr zahm und werden von den Touristen gefüttert. Viele Grüße nochmals an Lion. Am Strand kann man sehr gut schnorcheln, bei Ebbe kann man bis zum Riff durchlaufen und viele bunte Fische beobachten.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Pina (36-40)

März 2014

Sauberes hotel mit netten personal

4.5/6

Sehr nettes personal schade das mann direkt vor dem hotel nicht schwimmen kann wegen den booten.nicht viele Möglichkeiten in der umgebung


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Danuta (51-55)

März 2014

Gutes Hotel, schöne Lage, gutes, familieres Klima.

5.3/6

Das Hotel ist zum empfehlen. Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft steht auf erster Stelle. Jedoch die Ekonomy Zimmer brauche gründliche Renovierung und bessere Austattung. Hotel direkt am Strand und doch gut abgeschirmt.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sascha (31-35)

Februar 2014

Hier wird Service noch gross geschrieben!

4.9/6

Das Hotel hat dazu beigetrage, dass unser Urlaub traumhaft war. Besonders hervorheben möchte ich die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des gesamten Personals.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rene (36-40)

Februar 2014

Wunderbares Familienhotel zum wohlfühlen

5.4/6

Wir haben uns in dem Hotel sehr wohl gefühlt.Direkt am Strand wo man Korallengeschützt wunderbar schnorcheln kann.in der Nähe gibt es viele Restaurants und Tauchschulen.schildkröten sind auch oft zu sehen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin & Tina (46-50)

Januar 2014

Absolut empfehlenswert, wir kommen bestimmt wieder

5.2/6

Das Hotel ist familiär, übersichtlich und obwohl direkt an der Hauptstraße absolut ruhig und gemütlich. Die Zimmer wurden super gereinigt un das Reinigungspersonal hat sich extrem viel Mühe gegeben. Auch das rechtliche Hotelpersonal war hilfsbereit, freundlich und jederzeit nett (auch ohne Trinkgeld). Es waren überwiegend ältere Personen aus Japan, England, China, Deutschland, Russland, der Schweiz und Australien im Hotel. Das Essen war abwechslungsreich und gut, aber es lohnt sich trotz HP auch außerhalb Essen zu gehen, da das Essen dort nur 3- 6 Euro kostet und man Kultur und das gute Essen dort kennenlernt.


Umgebung

5.0

Der Strand ist schön, jedoch an Feiertagen und Wochenenden auch von den Einheimischen stark frequentiert, was uns jedoch nicht gestört hat, ganz im Gegenteil. Die Anreise ist bekanntermaßen schon relativ lang ( etwa 4 Stunden), jedoch entschädigt einen der Aufenthalt in jeder Hinsicht.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sauber, hatten Balkon oder Terrasse und waren super sauber.


Service

6.0

Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft im Hotel entsprach der der Bevölkerung in Sri Lanka, die Menschen sind absolut hilfsbereit und freundlich. Im Hotel wurde englisch und sogar deutsch gesprochen, super.


Gastronomie

5.0

Das Hotel war zwar klein und familiär, aber absolut liebenswürdig geführt, die Preise von Speisen und Getränken waren absolut akzeptabel.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Charlie & Bea (31-35)

September 2013

Schöner Urlaub, freundliches Personal

5.1/6

Sehr schönes Hotel,personal freundlich und immer gut drauf.:)würde sofort wieder Buchen.Nächstes mal aber eher ab November dann sind die Strände nicht so leer.:)


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (46-50)

September 2013

Interessantes Sri Lanka!

5.1/6

Vom Flughafen bis zum Hotel waren wir etwa 8 Stunden unterwegs, nicht weil es so weit weg ist - die Küstenstraße ist schmal und in nicht so gutem Zustand. Für 3-4 Euro fahren eigentlich alle über die Autobahn, die Strecke ist halt länger... Das Hotel liegt direkt zwischen der Küstenstraße und dem Strand, sieht von der Straße aus auch nicht berauschend aus, ist innen schnuckelig und gepflegt. Economy-Zimmer würden wir keinesfalls empfehlen: bei uns war die gesamte Zimmerdecke mit gräulichem Schimmel überzogen, die Bettbezüge waren gewaschen, der ein oder andere Fleck ging wohl nicht raus (intensiver haben wir diesbezüglich lieber nicht geforscht), die Toilettenspülung ging nach jeder "Reparatur" genau 1 mal. Der Wechsel in ein Standardzimmer sollte 40,- Euro pro Nacht kosten - also dann besser gleich von hier aus eine Klasse höher buchen, das kostet längst nicht so viel. Nach Rücksprache mit unserem Reiseleiter war der Wechsel in das bessere Zimmer problemlos möglich, Fernsehen gibt es hier aber auch nicht (haben wir allerdings auch nicht vermisst). Das Essen ist qualitativ gut bis sehr gut, dort sollte jeder etwas finden. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit, besonders der Poolboy lässt es sich nicht nehmen das Handtuch zu drapieren, oder den Sonnenschirm richtig hinzustellen, ein wirklich netter Kerl! Touren haben wir günstig und individuell am Strand bei Lional (er organisiert ein Fahrzeug mit Fahrer) gebucht, er spricht sehr gut deutsch und ist unbedingt vertrauenswürdig! Das hat sich wirklich gelohnt, ein ganz, ganz großes Lob an ihn! Der wirklich einzige "Schmunzelfehler": er denkt nicht daran dass die Europäer gern mal Mittags etwas essen :-), wir waren auf eigenen Wunsch in den normalen Lokalen, die nicht auf Touristen eingestellt sind, das können wir nur empfehlen! Für ganz etwa 8-12 Euro haben wir mit 8 Personen scharfe Currygerichte mit Reis und unbekanntem Gemüse incl. ein paar Softdrinks bekommen - toll und lecker!!! Auch sämtliche Lokale am Strand oder an der Straße sind empfehlenswert, wer Appetit auf Pommes oder ein Sandwich bekommt kann aus dem Hotel raus, rechts die Straße längs bis zur nächsten links bei Abba's (direkt hinter der Bahn links) etwas bekommen. Sehenswert ist der Wochenmarkt am Samstag in der Nähe des Bahnhofs, tolle Gemüsesorten, frischer Fisch und alles was man so braucht gibt es da zu sehen. Wir waren oft mit den Tuctucs unterwegs, alle sind vernünftig und sicher gefahren. Gut schnorcheln kann man morgens rechts hinter den Glasbodenbooten, von denen übrigens doch mal der Dieselmief über das Hotelgelände weht, je nachdem wo man liegt stört es oder eben nicht. Mondsteinschmuck haben wir bei dem klitzekleinen Juwelier beim Bahnhof oben links in dem Gebäude günstig mit Zertifikat gekauft, toll sind auch die ganzen Holzschnitzereien, die direkt auf offener Straße produziert werden. Durch Lional haben wir einen spannenden und intensiven Einblick in dieses Land mit seinen Leuten bekommen, das werden wir sicherlich nochmal besuchen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Traudi (51-55)

März 2013

Gutes Hotel - sehr schöner Urlaub!

5.2/6

Im Hotel haben wir uns rundum wohl gefühlt. Sehr nettes Personal. Da das Restaurant offen ist (keine Klimaanlage) brauchten wir nie ein langärmliges Teil. Es hat alles gepasst. Wir hatten keinerlei Reklamationen. E'vtl. kommt es gelegentlich zu Engpässen mit Sonnenschirmen?? Direkt vorm Hotel war das Schwimmen schwierig aber ca. 150 m rechts ist ein Strandabschnitt für Schwimmer. Dort sind auch viele Einheimische. Wieder rechts daneben sieht man wunderschöne bunte Fische - Schnorcheln!! Für Ausflüge ins Hochland oder ins historische Kulturdreieck am besten eine mehrtägige Rundreise unternehmen, da sehr lange Anfahrtswege. In die nähere Umgebung sind wir viel mit den Tuk-Tuks gefahren. Z. B. mit Aloha - ein netter junger Bursche, mit dem wir viel Spaß hatten. Er steht meist gegenüber vom Hotel. Schönes Tuk-Tuk mit weißen Sitzen. Tuk-Tuk-Preise haben wir immer vor der Fahrt ausgehandelt. Es hat nachmittags/abends immer wieder mal geregnet - Schirm als Sonnen-/Regenschutz ist nicht verkehrt.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Viola (46-50)

Februar 2013

Fast perfekt, wenn nicht der lange Transfer wäre

5.1/6

Ein rundum gelungener Urlaub, einzig der Service um den Safe war nicht zufriendenstellend.Es gab zwar Öffnungszeiten für den Safe-Room zu denen aber nie jemand anwesend war und man immer erst an der Reception nachfagen mußte wann denn mal jemand aufschließen kommt. Und da nur der Chef als Einziger einen Schlüssel für den Raum hatte und er nieeeeee da war braucht mal oft 3-4 Anläufe um an sein Geld zu kommen. Und man muß bedenken das der Transfair zum Hotel 4,5 Stunden beträgt (obwohl der Highway schon fertig war aber leider nicht genutzt wird-mit fadenscheinigen Ausreden)


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norbert & Gabi (46-50)

Januar 2013

Schöner Urlaub mit Freunden

5.4/6

Wir waren über Silvester als kleine Gruppe in der Anlage und es war alles zu unserer Zufriedenheit. Zimmer, Essen und Getränke wirklich gut. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Ausflüge nach Candy Wale- watching lagune usw. Haben wir nicht mit unserem Reiseveranstalter gemacht sondern privat gebucht bei Lional am Strand. Diesen wollen wir auch wirklich empfehlen. Billiger und besser! Vorsicht natürlich es gibt auch wirkliche schlitzohren am Strand die den Touristen nur das Geld aus den Taschen ziehen wollen und nicht halten was sie versprechen wie uns andere Gäste erzählt haben. Also nochmals wenn ihr wirklich etwas sehen und erleben möchtet dann haltet euch an Lional. Wir waren übrigens 6 Personen zwischen 40 und 50 Jahre alt. GRUSS AN RIADA


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Claudia & Rene (31-35)

Januar 2013

Prima Hotel aber Vorsicht mit Ayurveda

4.5/6

Uns hat das Hotel sehr gut gefallen. Wir kamen am 2. Weihnachtsfeiertag gegen 22 Uhr im Hotel an und waren sehr überrascht, dass wir um diese Uhrzeit noch ein Abendessen bekommen haben. Generell ist man im Hotel nicht so streng was die Einhaltung der Speisenzeiten anbelangt. Frühstück gibt es von 7.30 – 9:30 Uhr und Abendessen von 19:30 – 21:30 Uhr. Aber selbst um 10 bzw. 22 Uhr bekam man noch etwas, wenn man später dran war. Das war sehr angenehm. Wir hatten zuerst ein Zimmer im 1. Stock (Zimmer 16) mit seitlichem Meerblick. Dieses Zimmer befand sich im renovierten Flügel. Allerdings war es so, dass direkt vor unserem Balkon eine öffentliche Balkonfläche begann, so dass von dort aus hätte jeder zu uns reinschauen können. Wir wendeten uns daraufhin an den Hotelmanager Sanjay (meistens an der Rezeption zu finden) und bekamen daraufhin ein anderes Zimmer (XL003) mit dem wir sehr happy waren. Es war im Erdgeschoß und hatte den Vorteil, dass wir direkt vor der hinteren Tür, welche in Garten führte unsere eigenen beiden Liegen hatten, die uns der Poolboy auch jeden Tag mit einem Handtuch belegte. Man konnte so zwischendurch immer mal wieder kurz ins Zimmer reingehen ohne einen großen Weg machen zu müssen. XL001 und XL002 waren direkt hinterm Pool gebaut, so dass es die Möglichkeit der eigenen Liegen vor dem Zimmer nicht gab (dies ging nur von XL003 – ca XL010). Das Hotel ist generell recht klein und familiär. Es gibt nur ca 85 Zimmer und die Angestellten kennen jeden Gast im Hotel. Die Gäste kommen überwiegend aus Indien, USA, Deutschland, aber auch aus Dubai, Australien, Dänemark und Holland. Viele der Gäste nutzen das Hotel nur als Durchreisehotel, so dass unsere Nachbarn quasi alle 2-3 Tage gewechselt haben. In der ersten Januarwoche kamen dann auch recht viele russische Gäste im Hotel an.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt an der Hauptstraße von Hikkaduwa. Von unserem Zimmer aus war die Straße aber so gut wie nicht zu hören. Ca 800 m rechts vom Hotel (gegenüber vom Hotel Citrus) gibt es einen riesigen Supermarkt, den wir leider nur relativ spät entdeckt haben. Wir haben insgesamt 4 Ausflüge unternommen. An einem Tag sind wir mit dem Bus (Linie 2 Expressbus oder Linie 388) direkt vom Hotel nach Galle gefahren (die Fahrt dauert ca 25 min). Darüber hinaus haben wir für 90 € für 2 Personen eine


Zimmer

4.0

Wie oben beschrieben waren wir mit unserem Zimmer XL003 mehr als happy. Leider hatten wir v.a. zum Ende unseres Aufenthaltes ca 10 Moskitos pro Tag im Zimmer auf die wir immer Jagd machten. Wir hatten von Deutschland aus ein Moskitonetz mitgenommen, was wir an dem dafür bereits angebrachten Haken im Zimmer befestigten. Auch mit 2 Kakerlaken mussten wir fertig werden, aber damit muss man in solchen Ländern ja immer rechnen. Wir hatten einen Safe direkt im Zimmer, der so groß war, dass man auch e


Service

6.0

So einen tollen Service wie in diesem Hotel haben wir selten erlebt. Wenn man von einem Ausflug später zurückkam konnte man von unterwegs anrufen und die haben dann das Buffet etwas länger aufgebaut gelassen, so dass man noch etwas bekommen hat. Am letzten Tag beim Rückflug rief Maheesa von der Rezeption extra bei unserer Fluglinie Oman Air an, um für uns telefonisch die Plätze zu reservieren, da es online aus irgendeinem Grund nicht funktioniert hat. Rohan (Oberkellner im Restaurant), begrüßte


Gastronomie

4.0

Wir haben mit Ausnahme der Ausflüge ausschließlich im Hotel gegessen. Auch wenn man hier sicherlich kein 4 Sterne Buffet vorfindet, so hat uns das Essen immer geschmeckt. Es gibt sehr viele nationale Gerichte und auch indische Gerichte und meistens 1-2 internationalen Gerichte. Zu jedem Essen gab es bei uns super leckere Ananas, Wassermelone, Bananen und Papaya. Zum Frühstück gibt es Speck, Waffeln, Omelette, Rührei, Milchreis, Haferbrei, Käse, Marmelade etc. Einzig der Saft war nicht wirklich d


Sport & Unterhaltung

3.0

Die beiden Pools haben wir gar nicht genutzt, sondern wir sind immer zum Baden ins Meer gegangen. Am ersten Tag versuchten wir noch zwischen den Glasbooten zu schwimmen, aber nachdem wir feststellten, dass diese keinerlei Rücksicht auf Schwimmer nahmen, verlagerten wir unsere Schwimmrunden um ca 50 m nach rechts. Dort ist ein sehr schöner Strandabschnitt, an dem auch keine Boote fahren. Allerdings war dieser Abschnitt über die Feiertage und Neujahr auch sehr stark von Einheimischen bevölkert. Di


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anjuli (56-60)

Januar 2013

Jederzeit wieder - Hikkaduwa

4.7/6

Nettes Hotel zum Urlauben, mit Riff zum Schnorcheln direkt vor dem Hotel, genügend Liegen im Garten, allerdings nicht genügend Sonnenschirme, 2 recht kleine Pools. Pool-Boy etwas lahm mit dem Bringen der Handtücher (den muss man suchen :) Besser Deluxe-Zimmer buchen, (die hinter dem Restaurant sind neu renoviert, die beim Aufgang neben der Rezeption nicht). Die Standard-Zimmer sind in recht schlechtem Zustand, aber groß mit Ausgang zum Garten. Zimmerwechsel auf Anfrage war kein Problem, z.B. von altem in neues "Deluxe". Zum Essen besser pünktlich auftauchen, sonst ist vieles weg. Ansonsten auch für Vegetarier abwechslungsreich und lecker. Frühstücks- oder Lunchpakete für Ausflüge sind eher spartanisch. Man muss übrigens bei der Halbpension kein teures Getränk kaufen, sondern bekommt auch Trinkwasser aus der Karaffe. Busbahnhof und Bahnhof gleich in der Nähe. Man kann wunderbar in viele Richtungen mit dem Lokalbus/ oder der Bahn für wenig Geld fahren mit viel Flair und Musik (z.B. Galle, Madu Ganga, Tsunami Photo Museum und Denkstätte, Schildkrötenaufzuchtstation etc. ) dazu braucht man keine Tour buchen. Oder man leiht sich ein Fahrrad oder Motorrad und fährt durchs Hinterland. Tuktuks gibts massenhaft! Laufen soweit die Füße tragen und dann einfach mit tuktuk zurück bringen lassen. Es gibt auch einige lokale Reisebüros für Touren fast überall hin, oder man kann sich (bei mehreren Personen) ein Privattaxi für einen ganzen Tag leisten. Was ich an Sri Lanka so mag? 1. kein Sextourismus 2. Anmache erträglich - ein freundliches no thank you reichte meist 3. Freundliche, hilfsbereite Menschen 4. Abwechslung zwischen Strand ,Bergen, Natur und Kultur In Hikkaduwa kann man seine Ruhe haben, findet auch am Strand ein ruhiges Plätzchen, aber muss abends nicht im Hotel versauern, sondern kann auch als Frau bei Dunkelheit ohne Probleme allein ausgehen. Mückenschutz abends ratsam Tipp: Lieblingsklamotte (soweit sie keinen schwierigen Schnitt hat) mitnehmen und in anderen Farben/Stoffen nachschneidern lassen. Jede Menge kleine Restaurants für jeden Geschmack . Mein Lieblingsladen: Roti Nr. 1 ca. 10 Min. vom Hotel auf der anderen Straßenseite die Galle-Str. Richtung Süden. Dort gibts Rotis in allen möglichen Variationen für unter 1 € das Stück


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joerg & Marianne (56-60)

Dezember 2012

Strandhotel mit SuperService und Motorboot-Abgasen

5.3/6

Tolles Hotel mit 2 Pools, ordentliche Zimmer, sehr guter Service, genuegend Liegen, bewachtes Tor zum Strand (ist noetig: Locals wollen alles verkaufen und quatschen jeden an / laestig). Ca 50 Motorboote liegen im Wasser, Baden ist hier nicht moeglich (es stinkt reichlich, die Boote fahren zu den nahen Riff-Resten hinaus, rein in die dort schnorchelnden Massen...) Es gibt ca 200 m noerdlich eine abgesteckte Badestelle, am Wochenende badet dort das Dorf Hikkaduwa komplett, sonst gehts. Ringsrum gibts viele kleine Restaurants, Hotelessen ist auch ordentlich. Bestes Verkehrsmittel vor Ort: Die Bahn! Billig und gut. Im Bus: unbedingt Sitzplaetze ergattern, Vollbremsungen sind an der Tagesordnung, ich flog selber durch den Bus! Achtung: Ausfluege sind teuer und bringen nichts, besonderer Unfug: Schildkroeten"farmen" (Becken 1 mal 1 m maximal). Rezeption ist sehr bemueht und emsig! LOB!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Lobby
Sonstiges
Strand
Strand
Ausblick
Sonstiges
Strand
Gastro
Ausblick
Sonstiges
Sonstiges
Außenansicht
Strand
Ausblick
Gastro
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Strand
Ausblick
Strand
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Gastro
Gastro
Lobby
Strand
Gastro
Ausblick
Pool
Strand
Ausblick
Gastro
Gastro
Ausblick
Strand
Ausblick
Gastro
Strand
Strand
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Außenansicht
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Ausblick
Gartenanlage
Zimmer
Pool
Ausblick
Außenansicht
Blick aus dem Hotelzimmer.
Sonnenuntergang
Blick vom Meer zur Anlage
Blick zum Pool
Zimmer
Sonnenuntergang vom Balkon
Buffet am Abend
Zubereitung von Hopper
Empfang mit Blüten
Frische Zubereitung am Abend
Flaggen der Länder aus dem die Gäste sind
Essen unter freiem Himmel
Ausblick
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Pool
Hotel vom Strand gesehen
Katamaran
Aussicht
Dinner auf dem Strand
Dinner auf dem Strand
Schöne Motive
Sonnenuntergang
Sonnenuntergang
Aus der Wasser gesehen
Schön sauber
Schöne Motive
Rifff
Strand
Abendstimmung
Gartenbereich