AVANI Kalutara Resort

AVANI Kalutara Resort

Ort: Kalutara

100%
5.4 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
5.4
Service
5.0
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
5.3

Bewertungen

Stefan (36-40)

November 2019

Pauschalurlaub auf Sri Lanka Kalutara

6.0/6

Das Hotel liegt direkt an einer Bucht und hat auf einer Seite feinen Sandstrand, auf Grund der starken Strömung ist das Baden im Meer für ungeübte nicht geeignet und sollte von daher vermieden werden. Als guten Ersatz bietet das Hotel einen schöne Poollandschaft mit Liegen


Umgebung

Direkt am Ende einer Bucht gelegen, von doher von zwei Seiten her mit Wasser umschlossen macht diese Anlage zum Traum. Es ist dazu noch sehr sehr ruhig gelegen von der Hauptstraße.


Zimmer

Zimmer sind angemessen gross und geräumig.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marianne (66-70)

April 2019

Schönes Strandhotel für Erholung

6.0/6

Schönes Hotel, zwischen Meer und Fluß , schöner Pool,mitGarten, Minibar mit kostenlosen nicht alkoholischen Getränken und tgl. 2 gratis Wasserflaschen, gratis WLAN


Umgebung

6.0

auf einer Halbinsel zwischen Meer und Fluß gelegen, ruhige Lage, Strand und Meer konnten wir aufgrund von starkem Wind und hohen Wellen nicht nützen, aber sehr schöner Pool mit vielen Liegen


Zimmer

6.0

große schöne Zimmer, wurden vom Zimmerservice sehr nett mit Blüten dekoriert, gratis Pflegeprodukte, WLAN, nicht alkoholische Getränke in der Minibar und 2 Flaschen Wasser gratis, sehr ruhig


Service

3.0

Das einzige was zu bemängeln wäre, ist der Getränkeservice, sehr umständlich und langsam und auch kompliziert beim Abrechnen, sowohl im Restaurant , in der Bar und am Pool, die Koordination zwischen Bestellung- Vorbereitung und Service funktioniert sehr schleppend ...


Gastronomie

5.0

Essen war sehr gut, schönes Abendessen und Frühstücksbüffet, bis auf den schon beschriebenen Getränkeservice sehr gut


Sport & Unterhaltung

5.0

schöner Pool, Strand aufgrund hohen -Wellenganges nicht nutzbar, auch keine Liegen am Strand vorhanden, ansonsten nichts genutzt, Liegen und Handtuchservice am Pool sehr gut


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (51-55)

April 2019

Sri Lanka freundliche Leute aber total vermuellt

4.0/6

Freundliches Personal Pool bißchen klein aber Strand ungeeignet für Badeferien Umgebung vom Hotel voller Müll im und ums Meer im Fluss auf der Straße da wird es echt traurig für Fauna und Flora


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marek (46-50)

April 2019

AVANI Kalutara Resort...Jederzeit wieder!!

6.0/6

Liebe Urlaubsuchenden, nach wunderschönen 17 Urlaubstagen in diesem Hotel der AVANI Gruppe, kann unsere Bewertung nur positiv ausfallen! Das AVANI Kalutara Resort ist schönes Hotel, mit Liebe zum Detail (Stil und Architektur),freundlichen und aufmerksamen Personal und kulinarischen Köstlichkeiten,sei es zum Frühstück, Mittag oder Abendbrot, ganz nach Sri Lanka Art aber auch international. Auch was die Ausstattung und Sauberkeit der Zimmer angeht, gibt es nicht's auszusetzen. Ein ganz besonderer Dank geht hierbei an unseren fleißigen Roomkeeper Wijesiri. Natürlich bedanken wir uns auch bei all den anderen Hotelangestellten, die uns diesen wunderschönen und entspannten Urlaub im AVANI Kalutara Resort ermöglicht haben. Vielen Dank, Marek und Dani :)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

März 2019

Nur zum Weiterempfehlen! Super Urlaub dort.

6.0/6

Super Atmosphäre, super Personal. Alle mega freundlich und der Empfang durch Herr N. war sehr zuvorkommend. 10 von 10 Punkten, besser geht nicht. Jegliche Fragen oder Anfragen wurden erledigt oder organisiert. Ruhiges, sehr sauberes Hotel, tolle Aussichten, leckeres Essen und falls man irgendwo hin möchte, sind Bus, Zug oder Taxi vor Ort. Etwas nervig die Beachboys. Falls man Touren bucht, auf jeden Fall übers Hotel buchen, da ist man dann auch versichert im Falle eines Unfalles. Keine Touren bei einem Herrn Namens S. buchen, dieser nimmt horrende Preise und zockt ab.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Große Zimmer, gemütliches Bett und saubere Bäder


Service

6.0

Personal sehr sehr freundlich und zuvorkommend aber nicht störend.


Gastronomie

6.0

Frühstück Top sowie auch alle anderen Mahlzeiten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool sehr sauber und ein nagelneues Fitnessstudio. Super.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Doris (31-35)

März 2019

Tolles Hotel, aber..

5.0/6

Die Hotelanlage und die Zimmer sind schön. Das Personal war auch sehr freundlich und das Mittags BBQ war sehr gut. Leider ist jedoch jeden Abend mind. ein Chinesische 50iger Bus eingetroffen und die Chinesen haben so wie es aussieht auf der Rundreise ihre Manieren und den Respekt vor anderen Leuten verloren. Sie haben überall auf den Boden und auch in den Pool gespuckt. Früh morgens (ab 4 Uhr) wurde man dann von ihnen geweckt, weil sie sich lautstark in den Gängen unterhalten haben und am letzten Tag hat ein Chinesisches Ehepaar um 6 Uhr morgens noch lautstark ein Fotoshooting auf unserer Terrasse gemacht.... Als mein Freund auf die Terrasse ging haben, waren sie ganz schön geschockt und haben sehr schnell gemerkt, dass das eventuell etwas zu weit geht und nach der Schockstarre sind sie schnell weggelaufen. Für das kann zwar das Hotel nichts, aber es haben sich zahlreiche Gäste beschwert und das Hotel hat nichts unternommen... sie meinten nur, ja wir wissen, dass sie immer Probleme machen


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gut (sehr Hellhörig) und der Aufpreis für ein Meerblickzimmer kann man sich sparen, zumindest wenn man im Erdgeschoss untergebracht wird, weil von dort sieht man nur den Pool aber kein Meer


Service

4.0

2 Punkte Abzug weil: 1) die Kellner Aufmerksamer sein könnten. Beim Abendessen sind zahlreiche Tische belegt nur weil sie nicht abgeräumt werden und auf Getränke muss man auch ewig warten. 2) Weil das Personal trotz zahlreicher Beschwerden über die Chinesischen Gäste nichts macht, sie sagen nur sie wissen, dass diese ständig Probleme machen.... naja das hilft den anderen Gästen aber wenig


Gastronomie

5.0

Essen schmeckt sehr gut, aber da man immer sehr lange warten muss bis man bedient wird, gibt es einen Punkt Abzug


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animateure sind sehr freundlich und bespaßen die Gäste mit Volleyball, Tischtennis usw.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alex (31-35)

März 2019

Empfehlenswertes Hotel am Strand

6.0/6

Super Hotel direkt am Strand. Man muss zwar ca. 50 Meter zum Wasser gehen da an dieser Steller der Strand sehr breit ist. Aber das stört kaum bzw. ist es am Abend für den Sonnenuntergang um so schöner!!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Man sollte auf ein Zimmer bestehen das nicht im Erdgeschoß neben der Lobbybar ist. Es reist jeden Tag eine Gruppe Asiatischer Urlauber an die sich am frühen Morgen wieder auf den Weg machen. Leider ist es bei diesen Gruppen mit Rücksicht und Respekt gegenüber den anderen schlafenden Gästen nicht so weit her.....


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylvia (46-50)

Dezember 2018

Schönes Hotel mit sehr freundlichen und hilfsbereiten Person

5.0/6

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und immer bemüht alle Wünsche zu erfüllen. Die Buffetts sind sehr schön angerichtet und für jeden Geschmack lässt sich was finden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ben (26-30)

August 2018

Schöne Anlage direkt am Strand

5.0/6

Super schöne anlage direkt am strand. 2 große pools, direkter strandzugang, restaurants und bars, schöne zimmer mt super aussicht.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Doris (46-50)

November 2016

Super erholsamer Urlaub, immer wieder gerne

6.0/6

Kleine, sehr feine Anlage die zur Erholung bestens geeignet ist. Sehr schöne, saubere Zimmer, super Service, sehr gutes Essen, sehr gut gepflegte Anlage, keine aufdringliche Animation. Eigentlich genau so, wie wir uns unseren Urlaub gewünscht haben.


Umgebung

5.0

Liegt etwas ausserhalb von Kalutara, vom Flughafen Colombo etwa 2-2,5 Stunden entfernt. Kalutara ist mit dem Tuck-Tuck schnell erreichbar.


Zimmer

6.0

Sehr schöne Zimmer mit modernen Bädern. Immer heisses Wasser. Betten sehr groß und bequem. Wasserkocher mit Tee und Kaffee auf dem Zimmer


Service

6.0

Personal war immer ansprechbar. Hatten 2 kleine Defekte im Zimmer. Behebung geschah unverzüglich. Hab ich nch niergends so erlebt!!! Im Restaurant stand immer jemand bereit, der Fragen zum Essen beantwortet oder Empfehlungen ausgesprochen hat. Zuvorkommender Service (auch ohne Trinkgeld)


Gastronomie

6.0

Küche war abwechslungsreich und sehr schmackhaft. Sowohl landestypisch als auch International. Tgl. wechselnde Mottos,


Sport & Unterhaltung

6.0

Feiner kleiner Pool, reichlich Sonnenliegen und Schirme, kleiner Kinderpool. Animation hat nicht stattgefunden, bis auf abendliche Musikunterhaltung durch einzelne Solisten. Z.B. Gitarrist, Saxophonist.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Oktober 2016

Tolle Erholungstage vor unserer Rundreise

5.0/6

Das Hotel liegt ruhig auf einer Landzunge gelegen. Auf der einen Seite ist das mehr zu sehen und auf der anderen der Fluss.


Umgebung

5.0

Der Strand könnte etwas gepflegter sein, liegt leider etwas Müll herum. Die Verkäufer die gleich hinter dem kleinen Holzzaun zum Strand warten sind leider etwas lästig.Die Straße zum Hotel wurde vor ein paar Monaten auch komplett erneuert und ist nicht mehr marode. Fahrt vom Flughafen Ca. 1,5 h (je nach Verkehr). Ausflüge haben wir von diesem Hotel aus nicht gebucht, da wir danach sowieso auf eine Woche auf Rundreise gegangen sind. Einkaufsmöglichkeiten sind in der Stadt Kalutara, mit dem Tuk Tu


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht, da es jedoch im Erdgeschoss lag, war vom Meer leider nichts zu sehen. Das Zimmer war sehr sauber, jedoch fast etwas klein. Badezimmer war modern gehalten, Kosmetikspiegel für Frauen leider nicht vorhanden. Was etwas schade war, war das der Föhn nur in der Steckdose am Schreibtisch passt und nicht ins Badezimmer. Zimmer war ansonsten ruhig gelegen, nur das Meeresrauschen war natürlich zu hören. Matratzen waren nicht zu weich, haben gut geschlafen.


Service

5.0

Was etwas schade war, dass man teilweise auf seine Getränke im Restaurant ziemlich lange warten musste, obwohl man schon mitten am essen war. Ansonsten ist das Personal sehr freundlich und bemüht. Unser Wunsch nach einer 2. Decke wurde umgehend erfüllt.


Gastronomie

6.0

Das Essen war immer sehr lecker und zahlreich vorhanden. Die Qualität der Speisen war hervorragend. Essen wurde in Büffetform angerichtet. Und es gab auch immer eine Station an der etwas spezielles frisch gekocht wurde. Atmosphäre im Restaurant war sehr angenehm. Es gab auch Tische auf der Terasse. Dort wurden wir öfter mal von den Krähen oder Streifenhörnchen besucht, was uns aber nicht weiter gestört hat. Was schade war,dass der “ Cocktail of the day“ trotz all inklusive extra bezahlt werden


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage ist sehr gepflegt. Es gibt ein normales Becken und eines für die Kinder. Animation ist im Hotel nicht vorhanden, was wir als sehr angenehm empfunden haben. Ansonsten gibt es eine Tischtennisplatte. Einen Tag war schlechtes Wetter, dort wurden dann auch Brettspiele bereit gestellt. Abends wurden in der Bar Live Sänger etc. Engagiert. Ein Spa ist im Hotel direkt nicht vorhanden, kann jedoch im Nachbarhotel über die Rezeption gebucht werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Udo (66-70)

Oktober 2016

Wiederholungstäter

6.0/6

Sehr gute Anlage für Ruhe suchende, Zimmer Superior sauber und großzügig angelegt, Restaurant mit Buffet sehr übersichtlich, BAR`S sehr gut und Urlaubsgerecht ausgestattet, Pool sehr sauber mit Badetuchservice, Receptionspersonal sehr freundlich, wie überhaupt das ganze Personal.


Umgebung

6.0

Fahrt vom Flughafen zum Hotel, über die Schnellstraße, ca. 2 Std. mit dem Taxi.


Zimmer

6.0

Das Doppelbett war sehr gemütlich, sonstige Ausstattung wie man es gewohnt ist, Minibar, Föhn, Dusche, WC, Fernseher, kleiner Schreibtisch, Klimaanlage (leise). Sehr gut geschlafen


Service

6.0

Wünsche wurden von dem sehr freundlichen Personal sofort erledigt.


Gastronomie

6.0

Einheimische Küche sehr scharf, ansonsten Internationale Küche nach Wahl, sehr abwechslungsreich. Atmosphäre manchmal Hektik durch die Gäste, aber wer dem entgehen will hat die Möglichkeit auf der Terrasse zu speisen, mit toller ruhiger Aussicht, sehr gemütlich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Morgen mit Suresh Wassergymnastik, dann Dartspiel, Tischtennis und noch Wasser Volleyball 2 x am Tag


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylvia (41-45)

September 2016

Gutes Hotel, Strand etwas verbesserungswürdig

4.0/6

Das Avani ist ein schönes, sauberes Hotel mit sehr freundlichem Personal und gutem Essen. Allerdings sollte sich unbedingt bemüht werden, täglich den Strand vom Müll zu befreien. Und man sollte evtl. über die Errichtung weiterer Wellenbrecher in Form von Steinhügeln nachdenken, um dem Urlauber wenigstens ein bißchen das Baden im Meer zu ermöglichen.


Umgebung

4.0

Eigentlich könnte die Lage schön sein, doch leider ist der Wellengang sehr hoch, und das Schwimmen im Meer unmöglich. Es wird vom Meer sowie auch von der Flussmündung viel Müll angespült, der leider nicht entsorgt wird. Da wir absolut keine Poolgänger sind und Strandspaziergänge bevorzugen, war das ein kleines Manko. Der Pool ist sehr klein und war durch die Bauarbeiten für die Urlauber, die sich dort auf hielten, auch nicht grad so angenehm. Der 2 Tages-Ausflug Kandy, Zugfahrt, Botanischer Gar


Zimmer

5.0

Wir hatten nach Einigem hin und her unser gebuchtes Meerblickzimmer und das große Glück, dass dies ebenerdig lag und wir unsere Liegen direkt auf die Wiese vor der Terasse stellen konnten. Somit waren wir für uns und hatten herrliche Ruhe.


Service

5.0

Der Service des Personals ist sehr gut, besonders der deutschsprechende Duminda, der unser Zimmer gereinigt hat, war super.


Gastronomie

5.0

Das Essen wird ansprechend dargereicht, ist abwechslungsreich und schmackhaft. Uns hat es an Nichts gefehlt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Haben uns nicht interessiert, da wir absolute Ruhe suchten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jan (19-25)

September 2016

Gut und preiswert

5.0/6

Das Hotel ist relativ klein und sicherlich nicht mehr auf dem modernsten Stand. Wer Luxus sucht begibt sich besser in den gerade neugebauten Nachbarkomplex der gleichen Gesellschaft. Wer jedoch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis sucht, direkte Strandlage und einen etwas ruhigeren Ort, der ist hier genau richtig.


Umgebung

5.0

Durch die Lage auf der Halbinsel ist das Hotel etwas außerhalb des Ortskerns. Mit dem Tuktuk sind es rund 10-20min in den Ort, je nach Ziel.


Zimmer

4.0

Sind schon etwas älter aber geräumig mit Balkon oder Terasse. Bei letzterer sollte man stets die Türen geschlossen halten, wenn man nicht plötzlich eine Horde Streifenhörnchen in seinem Zimmer wiederfinden möchte.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Das Essen ist wie überall hierzulande recht scharf, europäische Geschmäcker sind etwas eingeschränkt. Gleiches gilt für die Getränke, welche in meinen Augen viel zu süß sind.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eva (26-30)

September 2016

Verbesserungswürdig in den Strukturen!

3.0/6

Es ist wohl für den Landesschnitt ein Luxushotel, allerdings sollte man keinen deutschen Standard erwarten! Mit etwas mehr Kontrolle wäre es deutlich besser!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christoph Norbert (26-30)

August 2016

Alles super außer die Bauarbeiten am Pool

4.1/6

Das Avani ist ein sehr schönes Hotel. Das einzige Problem was wir hatten waren die Bauarbeiten am Pool, die am 2. Tag unseres Urlaubs begonnen haben und die ganzen zwei Wochen des Urlaubes angehalten haben. Sowohl zur Tages- als auch zur Nachtzeit.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jeanette (46-50)

August 2016

Schönes ruhiges Hotel

6.0/6

Schönes, ruhiges etwas kleines und sauberes Hotel, . Nur wenig Animation, hervorragendes Essen, Top Service im gesamten Hotelbereich. Freundliches Personal. Nutzten dieses Hotel nach unserer Rundreise, dafür war es ideal.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (46-50)

August 2016

Sehr schön gepflegte Hotelanlage

6.0/6

Sehr Schönes, ruhiges und sauberes Hotel. Kaum Animation, hervorragendes Essen, Top Service im gesamten Hotelbereich. Sehr freundliches Personal. Nutzten dieses Hotel nach unserer Rundreise, zum entspannen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marco (51-55)

Juli 2016

Avani ist " AVANSINN"

6.0/6

Ein sehr schönes kleines Hotel mit einer fantastischen Lage in einem Kokospalmenhain auf einer Halbinsel, vom Indischen Ozean und dem Fluß Kalutanga umgeben. Ideal für Urlauber die Ruhe und Entspannung suchen.


Umgebung

3.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel beträgt ca1,5 Stunden je nach Verkehrsaufkommen. Das Umfeld um das schöne Hotel ist leider etwas gewöhnunsbedürftig oder wie man so sagt: Liebenswert-Schlampig. Der Ortskern Kalutara ist mit einem Tuktuk in ca. 10 Minuten zu erreichen, welcher aber kulturell nicht viel zu bieten hat. Man ist gut beraten von zu Hause aus eine drei- bis viertägige Rundreise zu seinem Strandurlaub zuzubuchen, da die schönsten Sehenswürdigkeiten von Kalutara zu weit entfernt liegen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sind modern und hochwertig ausgestattet: Save, Flachbild-TV mit Entertainment, Wasserkocher, Föhn,moderne Klimaanlage die auch bei Entnahme der Schlüsselkarte aus der Stromversorgung weiter läuft. Das Bad ist geräumig mit Runddusche, gut beleuchtet u. mit Zwangsentlüftung.


Service

6.0

Der Personalservice war ausgezeichnnet. Man hat uns unsere Wünsche regelrecht von den Lippen abgelesen. Vom Zimmersevice über Poolservice bis hin zum Gastro-u. Barpersonal alles super Top.


Gastronomie

6.0

Das Essen war zu allen Mahlzeiten sehr reichhaltig, abwechslungsreich und schmackhaft zubereitet und liebevoll dargeboten. Man kann von einer Erlebnisgastronomie sprechen, da man sich täglich zur Speisendarbietung etwas anderes einfallen lassen hat. Wer wollte konnte sich natürlich auch täglich mit den verschiedensten Currys des Landes verwöhnen lassen, oder einfach einen Burger mit Pommes an der Poolbar essen. Getränke wurden zu den Mahlzeiten serviert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Als Freizeitangebot wurden Kanufahren, Jetskifahren, Bootsfahrt auf dem Kaluganga, Bananenboot, alles auf der Lagune angeboten. Der Pool war sauber und wurde jeden Tag geplegt. Das Schwimmerbecken ist im Verhältnis zu Hotelanlage etwas klein, da man im Sommer durch den Monsun nicht im Meer baden darf und auf das Poolbecken angewiesen ist. Animation gab es nicht, ist auch für so eine Art Hotel überflüssig. Täglich stand auch ein SPA-Bereich mit den verschiedensten Anwendungen und einem wechselnde


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gunter (51-55)

Juli 2016

Urlaub vom Feinsten!

6.0/6

Wer Ruhe und Qualität sucht, ist hier richtig. Keine Animation, hervorragendes Essen, Top Service im gesamten Hotelbereich. Freundliches Personal, saubere Anlage und Zimmer.


Umgebung

2.8

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Direkt am Strand mit herrlichen Palmen in der Anlage. Mit dem Tuk-Tuk 15 Minuten nach Kalutara.


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Zimmer sehr sauber, Zimmerpersonal überrascht fast täglich mit kleinen Aufmerksamkeiten.


Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Das gesamte Personal ist zu jeder Zeit freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Kulinarisch der Wahnsinn! Das Frühstück ließ keine Wünsche offen, mittags und abends eine große Vielfalt an Speisen, welche immer lecker, meist mit landestypischer Schärfe (nicht unangenehm) waren. Das teilweise Verlagern der Mahlzeiten in den Außenbereich hat uns sehr gut gefallen.


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist hier richtig. Dart, Tischtennis und Billard sind kostenlos jederzeit nutzbar. Gegen Gebühr Banane, Jetski u.ä..


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (26-30)

Juni 2016

Super Service, Super Strand, Super Essen !!!

6.0/6

Haben uns für das Hotel entschieden und es keine Sekunde bereut. Entspannung pur. Aufmerksames hilfsbereites servicepersonal.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Juni 2016

Wundervolles Hotel

6.0/6

Tolle Hotelanlage, gepflegt, sauber, Nettes, freundliches zuvorkommendes Personal, Saubere Zimmer, tolle Ausstattung der Zimmer, Leckeres, abwechslungsreiches Essen Tolle Abendveranstaltungen


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Harald (56-60)

Mai 2016

Schönes Hotel für eine Woche zum entspannen

4.0/6

Wir waren nach unserer Sri Lanka Rundreise vom 15-22 April im Avani Kalutara. Wenn man die ca ein Kilometer lange Zufahrtstrasse die mehr Löscher als Strassenbelag überstanden hat ist man vom Hotel doch sehr angenehm überrascht. Alles ist gepflegt und sehr schön angelegt. Von unserem Zimmer mit Meerblick hatten wir uns mehr versprochen. Das Meer kann man kaum sehen. Aber das liegt einfach an der Vegetation die dazwischen liegt . Ist halt Natur. Der Aufpreis für Meerblick lohnt sich nicht. Die Preiswertere Lagunen seite ist mindestens genau so schön. Der Pool ist ausreichend groß und bis mittags recht angenehm und erfrischend. Am Nachmittag ist er dann so aufgeheizt das er keine Erfrischung mehr bietet. Im Meer und der Lagune kann man nicht Baden. Das Meer ist einfach zu rau und somit sehr gefährlich. Aber das ist auf Sri Lanka fast überall. Aber das sollte man im Vorfeld wissen wenn man nach Sri Lanka reist. Das Essen war rundum gut und ausreichend. Es gab immer Fisch ,Fleisch und auch viele Vegetarische Gerichte. Ein Teil des Buffets war immer mit Einheimischen Speisen. Zu den Getränken kann ich mich leider nur Negativ äußern. Wir hatten AI gleich mit gebucht. Die Getränke die man ordern könnte waren in Qualität und Quantität drastisch unterschiedlich zu den Gästen die dafür extra zahlen mußten. Die Getränke waren offensichtlich gepanscht. Fragte man beim Personal nach gaben sie einem zu verstehen das dies auf Anweisung der Geschäftsleitung geschehe und man solle sich doch dort Beschweren was wir dann zusammen mit der Reisleitung auch machten. Ausflüge kann man gut auf eigene Faust machen. Am Strand lauern dem entsprechende Händler und Schlepper. Kann man ganz entspannt wahrnehmen. Nach Kalutara kann man mit dem TukTuk vom Hotel aus fahren. Hin und Rück zusammen nicht mehr wie 500RP zahlen. Nicht in dieses Outlet Center schleppen lassen. Sehr sehenswert ist der Tempel mit der einzigen begehbaren Stuba auf Sri Lanka. astisch unterschiedlich zu den Gästen die dafür extra zahlten. Zum Beispiel die angeblich frischen Fruchtsäfte. Das war eine gepanschte Mischung aus frischen und fertigen Säften die offensichtlich schon morgen in großen Mengen hergestellt


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

(31-35)

Mai 2016

Ruhiges Hotel in schöner Lage

5.0/6

Wer einen ruhigen Urlaub haben möchte,ist hier richtig. Das Hotel liegt zwischen dem Ozean und dem Fluss weit von der Stadt.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Es wird in der Nähe des Hotel gebaut und die Straße ist kaputt. Man kann im Ozean nicht baden, weil die Wellen zu hoch sind und die Strömung zu stark. Aber ich denke es ist überall in Sri Lanka. Kein Badeurlaub.


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Das Personal ist sehr höflich und immer lächelnd.


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Die Preise sind eher zu hoch.


Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alessandro (26-30)

Mai 2016

Großes Potenzial, wird aber nicht genutzt

3.0/6

Highlight die Lage, schön abgelegen, toll zum Entspannen. Sehr störend waren die vielen Hochzeiten. Es wird keine Rücksicht auf die Urlauber genommen. Auch diesbezügliche Beanstandungen werden arrogant ignoriert. Für mich sehr schade.


Umgebung

6.0

Mir persönlich hat die Lage sehr gut gefallen. Man ist abseits des Geschehens, kann sich somit sehr gut erholen. In die Stadt kann man für ca. 400 Rupien mit dem TukTuk fahren.


Zimmer

5.0

Grösse der Zimmer sind angemessen. Für mich könnten die Zimmer ein wenig grösser sein. Sauber, modern eingerichtet.


Service

2.0

Service ist meiner Meinung nach eher als schlecht einzustufen. Beschwerden werden zum Teil nicht ernst genommen. Beim Essen braucht der Service manchmal zu lange um Getränkebestellungen aufzunehmen, oder man wird innert kürzester Zeit von mehreren gefragt. Mehr Koordination wäre hier angebracht.


Gastronomie

2.0

Speisen sind top, hier gibt es nichts zu meckern. Was aber bei den Getränken bei den AI-Gästen abgezogen wird ist unter aller Sau. Cola mit Wasser verdünnt, Cocktails werden irgendwo im Hinterraum gemixt. Es kann nicht sein, dass AI-Gäste mit billigen Getränken abgespeist werden und andere Gäst Cola z.Bsp. in Flaschen erhalten oder Cocktails mit frisch gepressten Säften.


Sport & Unterhaltung

5.0

div. Angebote, inkl. 1 Mann Animation. Wasserball, Darts, Volleyball, Filmenacht, Kanu, Jetski, Wasserski


Hotel

3.0

Bewertung lesen

(31-35)

Mai 2016

Ein absolut perfektes Hotel,alles stimmt!

6.0/6

Ich habe im Mai eine 15 tätige Rundreise mit meiner Freundin in Sri Lanka gemacht.Wir waren die ersten 3 Nächte sowie die letzten 4 Nächte im Avani Kalutara Resort im Südwesten der Insel.Wir sind überwältigt von der Perfektion dieses ausgezeichneten Hotels.Ich habe schon viele Reisen mit gemacht,aber noch nie hat sich ein Team von perfekt ausgebildeten Mitarbeitern ao um mich gekümmert.Schon bei der Anreise bekommt man das Gefühl,hier kann ich meine Seele baumeln lassen.Unser Zimmer (Doppelzimmer superior mit Meerblick)war top modern eingerichtet,an der Sauberkeit gab es überhaupt nichts zu bemängel,was übrigens für das ganze Hotel gilt.nirgens findet man nur ein kleinen Papierschnipsel.Die Mitarbeitet sind rund um die Uhr damit beschäftigt das Avani Resort in bester Ordnung zu halten,egal ob es die Sauberkeit betrifft oder die Reperaturmaßnahmen.Jeder kleinste Mängel wird sofort behoben.Alle Mitarbeiter sind rund um die Uhr für die Gäste da.Noch nie habe ich mich in einem Hotel wie eine Prinzessin behandelt gefühlt.Im Avani Resort trifft das aber absolut zu.die Angestellten lesen einem jeden Wunsch von den Augen ab und erfüllen Wünsche sofort!Auch am Essen gibt es überhaupt nichts zu bemängel.Jeden Abend gibt es ein anders Motto bsp;BBQ,Asia,Mediterran,und natürlich Typisches Buffet aus Sri Lanka.für jeden ist etwas dabei.Abends hat man dann immer mal mehr mal weniger Entertainment an der Bar.Der Regen der zwischendurch mal kam hat uns überhaupt nicht gestört da man sich ganz fix unter stellen kann.und nach 10min.lacht die Sonne wieder.Der Pool ist ausreichend gross für alle Gäste.Alles zusammen absolut empfelenswert!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Wer einen Badeurlaub im indischen Ozean im Avani Resort erwartet ist da falsch.der Strand ist ok schön breit es stehen Liegestühle zum sonnen da.jedoch darf man da zwecks den starken Strömungen nicht ins Meer.


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Top in Ordnung


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Die freundlichkeit der Mitarbeiter sticht extrem heraus.kaum kommt man die Treppe zum Restaurant hinauf wird man mit einem herzlichen Ayubowan begrüsst und die Tür wird einem immer aufgehalten.


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Laura (26-30)

Mai 2016

Ein Muss !!!!! Einer meiner schönsten Urlaube

6.0/6

Ein Paradies im Paradies - Ein wunderschönes Resort mit top gepflegter Anlage und überragendem Buffet. Das Personal ist mehr als kompetent, überaus freundlich und jeder Wunsch wurde uns von den Augen abgelesen. Es stimme alles bis zum letzten Detail und wir haben dort wunderschöne Tage verbringen können. Es lohnt sich und wir werden sicherlich wieder kommen.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand als auch am See und doch ist man per Tuk Tuk gleich in der Stadt. Die Lage ist traumhaft ruhig und idyllisch. Ein Ort zum entspannen, relaxen aber auch kulturell ist einiges geboten


Zimmer

6.0

Große geräumige Zimmer, mit Top Ausstattung: TV, Klimaanlage, W Lan, Safe, Fön, Minibar etc.... Grosszügiges Badezimmer mit großer Dusche, bequeme Betten, wunderschön eingerichtet, top gepflegt und im einwandfreien sauberen Zustand. Room Cleaning war ausgezeichnet


Service

6.0

Jeder Wunsch wurde von den Augen abgelesen, das Personal war unheimlich aufmerkam, hilfsbereit und interessiert. Es fehlte an nichts ! Sehr freundliches und fleissiges Personal


Gastronomie

6.0

Absolut überragend - es ist für jeden was dabei. Die einheimische Küche war hervorragend, mit Liebe gekocht und dekoriert. Es gab eine große Auswahl an einheimischen als auch internationalen Gerichten. Frische Küche mit Liebe zum Detail


Sport & Unterhaltung

6.0

Billard, Tischtennis, Wasserball, Volleyball, Wassersport, Spiele etc...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natalie (31-35)

Mai 2016

nicht für Kinder geeignet

4.5/6

Also mit Kindern würde ich da nicht mehr hinfahren, beim Pool die Holzdielen könnten einmal generalüberholt werden, mussten so einige Spreisel rausziehn und viele Bretter waren lose(Stolpergefahr) Kinderpool sehr langweilig keine Rutsche nichts, Strand ist nicht zum Baden geeignet, sofern man an den ganzen Beachboys mal vorbei kommt ohne ein langes Gespräch vorher führen zu müssen, die waren extrem nervig wollen so einiges einem andrehen, und jeder ist natürlich billiger :-) Ausflüge würde ich in diesem Land wohl eher nicht mehr großartig machen, der Verkauf der Waren steht eher im Vordergrund, ob jetzt Teeplantage, Mondsteinmienen, Kräutergarten, sogar im botanischen Garten kommt man kaum dran vorbei, da wird man zum Restaurant geschleppt um Mittag zu essen obwohl man Lunchpakete vom Hotel bekommt und übrigens Ausflüge mit Kindern würde ich persönlich meiden, auch wenn Reiseveranstalter meint es geht auch mit Kindern:-/ war sehr anstrengend....


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Diana (19-25)

Mai 2016

Super Hotel!

4.8/6

Sehr gutes Hotel! Als wir nachts (5Uhr) ankamen wurde uns direkt ein Zimmer zugewiesen. Als wir uns duschten merkten wir, dass das Wasser in der Dusche kalt war. Dies haben wir am kommenden Tag reklamiert und recht schnell ein neues Zimmer erhalten. Zur Entschuldigung gab es noch einen kleine Obstteller. Das Restaurant (Die Mangrove) war auch wirklich super! Das Essen, die Kelner, alles in allem gibt es nicht viel zu meckern. Allein die Cocktails sind im vergleich zu Deutschland wirklich teuer, wenn man wie wir, nur Halbpension hat. Wir waren sehr zufrieden


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sabine (56-60)

April 2016

Hotel mit Einschränkunen gut, Lage schlecht

4.0/6

Nach unserer Rundreise sind wir in das Hotel gekommen. Zimmer und Essen sind super. Die Küche ist sogar hervorragend. Roomboys sind sehr nett. Ansonsten kann ich das Hotel nicht empfehlen, da die Lage - nichts als das Hotel - total ausgenutzt wird und die Preise für Getränke dementsprechend sind. Als reiner Badeaufenthalt ist das Hotel nicht geeigent, da, wie schon mehrfach erwähnt, sehr hohe Wellen und gefährliche Strudel vorhanden sind, die wahrscheinlich nur von sehr geeübten Schwimmern zu bewältigen sind. Ich würde das Hotel nicht buchen, da Baden unmöglich.


Umgebung

1.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Britta (31-35)

April 2016

Ich wär gern länger geblieben

6.0/6

Mein Urlaub im Avani Kalutara war wirklich perfekt. Das Essen ist super, wenngleich für mich oft scharf, aber immer abwechslungsreich, man muss vorsichtig testen, dann gibt es für jeden immer etwas leckeres. Jeden Abend wird etwas anderen frisch zubereitet. Ja, auch der Kaffee ist gut :-) Das Personal ist sehr freundlich und immer bemüht, die Wünsche schnell zu erfüllen. Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt. Der Pool ist groß genug und auch sehr sauber. Er war nie überfüllt. Schade ist nur, dass es im Hotel keinen Hotelshop gibt. Will man etwas kaufen, muss man das Hotel verlassen. Da ich jedoch auch Touren gebucht habe, war das ok. Auch am Strand waren Verkäufer, die Kleider und Tuniken dabei anboten. Die Beachboys sind kein Problem !!! nach zweimal sagen, dass man sich bei Bedarf meldet, lassen sie einen in Ruhe, dies muss man natürlich auch in entsprechendem Tonfall sagen. Wer weiterhin belästigt wird, war eindeutig zu freundlich ! Wir sind zu zweit ( 2 Frauen ) gereist und hatten überhaupt keine Angst, alle waren jederzeit und immer sehr freundlich Obwohl das Hotel am Fluß liegt, habe ich keine Mücken bemerkt. Im Zimmer wird jeden Abend gesprüht und da die Klimaanlage eh durchläuft, gab es diesbezüglich keine Probleme. Sport: Ja, es gibt einen kleinen Fitnessraum mit Stepper, Laufband und Hanteln. Leider hat die Klimaanlage dort nicht funktioniert. In der Früh ein paar Bahnen im Pool schwimmen ist somit angenehmer. Das freie Wlan funktioniert im kompletten Hotelareal. Das Publikum ist gemischt, von Familien bis hin zu meckerndem Publikum meist Rundreisende, die dieses Hotel als Endziel ihrer Rundreise haben. Ich kann das Avani Kalutara nur empfehlen. Ich habe mich rundum wohl gefühlt und würde jederzeit wieder dort hin fahren.


Umgebung

5.0

ja, der Weg zum Hotel ist ... naja ... eine Weg auf dem man langsam fahren muss... :-) Nebenan wird ein neues Hotel gebaut- aber von den Bauarbeiten bekommt man wirklich gar nichts mit. Am Fluß gelegen, aber ich habe keine Mücken bemerkt Am Strand ist man fast immer allein, aber da die Strömung sehr stark ist, war ich nicht im Wasser. Man könnte aber schon baden. Der Sand vor dem Hotel ist sauber. Leider hat das Hotel keinen eigenen Hotelshop, sodass man für Einkäufe in den Ort fahren ( zum


Zimmer

6.0

sehr sauber, Room Service 2 x am tag, 1x frühs und 1 x Abends- hier wird gegen Mücken gesprüht. Das Badezimmer ist groß, hell, sauber. Die Betten sind sehr bequem Steckdosen- Adapter bitte nicht vergessen! Steckdosen sind genügend vorhanden WLan geht im kompletten Hotelkomplex sehr gut Wasserkocher war auch auf dem Zimmer vorhanden


Service

6.0

immer und jederzeit bemühte man sich, die Wünsche zu erfüllen


Gastronomie

6.0

nichts zu bemängeln ! Immer lecker und immer abwechslungsreich. Ich hatte AI gebucht, daher kann ich zu den Preisen nichts sagen. Wir haben 2 Ausflüge gebucht, hier bekommt man von Hotel das Frühstück ( und Mittag- bei All Inclusive )in einer Lunchbox.


Sport & Unterhaltung

4.0

gibt es- Kanu auf dem Fluß ist im All Inclusive auch mit drin, habe ich aber nicht getestet. Fitnessstudio gibt es auch Ansonsten bucht man Touren


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Britta (56-60)

April 2016

KEIN BADEhotel!!!!!

5.0/6

Auf keinen Fall handelt es sich hier um ein BADE Hotel!!!!! Die Strömung und die hohen Wellen ließen zu keinem Zeitpunkt ein Baden geschweige denn ein Schwimmen im Indischen Ozean zu. Es war zudem auch noch streng verboten welches auch die roten Fahnen signalisierten. Um nur im Pool zu schwimmen habe ich nicht die weite Reise nach Sri Lanka unternommen. Auch war der Strand nicht aus normalem Sand sondern er ist aufgeschüttet worden (ich nehme an nach dem Tsunami) und es fühlte sich mehr an als wenn es Bau Sand wäre. Sehr grobkörnig. Wir waren tief entäuscht. Das Hotel ist ansonsten gut gewesen. Leider wiegt es diesen Mangel nicht auf.


Umgebung

3.0

Kalatura ist mit dem Tuk Tuk in wenigen Minuten zu erreichen. Das Hotel am Ende einer Halbinsel hat eine Flussseite und eine Meerseite. Auf beiden Seiten war Baden während unseres Aufenthaltes verboten.


Zimmer

5.0

Ausreichend geräumige Zimmer mit einem großen Bad und einer herrlichen Dusche. Balkon im ersten Stock zur Flussseite.


Service

5.0

Die ersten Tage, im Restaurant, kam ich mir vor wie ein nicht eingeladener Gast. Das andere Personal im Bar und Pool Bereich sowie an der Rezeption waren wir auf Sri Lanka gewohnt unglaublich freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Tägliche wechselnde Themen am Büffet. Sehr große schmackhafte Auswahl.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolgröße für das Hotel nach meiner Meinung klein. Leider auch keine Abkühlung. Abendliches Unterhaltungsprogram wechselt täglich und war sehr schön. u.a. Tänzer, Flötenspieler, Balladensänger und Keyborder.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janine (19-25)

April 2016

Ein Hotel zum Wohlfühlen und Relaxen

6.0/6

Die offen gestaltete Architektur hat uns besonders gut gefallen, das Frühstücksbuffet war hervorragend.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist etwas abgelegen vom Ort, dafür aber vom Meer und einem wunderschönen See umgeben. Die Zufahrt zum Hotel ist sehr holprig, mit dem Tuk Tuk aber gut zu bewältigen. Nicht allzu weit entfernt war z.B. der Ort Bentota mit sehr schönem Sandstrand. Bei der Reiseleitung im Hotel kann man jederzeit tolle Ausflüge buchen.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit Balkon und Seeblick, der super schön war. Die Zimmer waren überraschend groß und in einem sehr gepflegten, sauberen Zustand. Sogar das Bad ist für ein Hotelzimmer groß, insbesondere die Regendusche ! Die Zimmer sind mit einer Minibar ausgestattet und einem Tresor. Ein großer Fernseher ist auch vorhanden. Dank Klimaanlage war es im Zimmer immer angenehm kühl. Abends wurde das Zimmer vom Servicepersonal mit Mückenspray eingesprüht.


Service

5.0

Der Hotelservice war gut, die Getränke haben vielleicht manchmal etwas länger gedauert. Der Roomservice war sehr gut, der Weckdienst war bei Ausflügen immer zuverlässig und auch an der Rezeption wurde uns jederzeit geholfen. Am Pool bekommt man sehr schnell Auflagen sowie Handtücher für seine Liege gebracht, was super ist !


Gastronomie

5.0

Das Buffet hält für jeden etwas bereit, allerdings muss man sich oft durchprobieren, bis man die weniger scharfen Gerichte gefunden hat. Das Buffet ist aufgeteilt in Salatbar, Showcooking, zwei Buffetinseln mit Warmspeisen und eine Desserttheke. An jedem Abend gibt es ein bestimmtes Thema wie etwa International, Italienisch, landestypische Küche etc. . Was man am Buffet immer findet, ist Reis mit Curry, das traditionell singhalesische Gericht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Theresiel (19-25)

April 2016

Ideal für Erholungsurlaub :)

5.0/6

Die traumhafte Lage des Hotels sowohl am Meer als auch am Fluss regte zum relaxen an. Etwas störend empfanden wir die sogenannten "Beachboys", die zum Teil sehr aufdringlich waren. Weiterhin waren wir etwas schockiert von den sehr europäischen Preisen, da wir nur Halbpension hatten.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt auf einer ruhigen Landzunge umgeben von Fluss und Meer. Vom Pool aus hat man einen direkten Ausblick auf den indischen Ozean. Hierbei sei allerdings zu erwähnen, dass wir den Pool öfter genutzt haben als das Meer, da dort die Wellen immer ziemlich hoch waren und ein längeres Baden im Meer damit für uns ausblieb. Die Fahrt zum bzw. vom Hotel nach Kalutara war von vielen Schlaglöchern geprägt, welche durch eine große Baustelle (Bau eines neuen Hotels) verursacht wurden. Einkaufsmö


Zimmer

6.0

Mit unserem Zimmer waren wir sehr zufrieden. Vom Balkon aus hatten wir einen direkten Blick auf den Fluss. Das Zimmer war sauber und wurde täglich gereinigt. Dabei überraschte uns das Personal fast täglich mit kreativen Verzierungen des Bettes (z.B. Elefant aus Handtüchern). Einziges Manko war der vermutlich nur gekehrte, aber nicht gewischte Boden des Zimmers. Dadurch, dass das Zimmer meist täglich mit Mückenspray eingesprüht wurde und die Klimaanlage einwandfrei funktionierte, schliefen wir se


Service

5.0

Das Personal im Hotel war stets freundlich, hilfsbereit und aufmerksam.


Gastronomie

4.0

Insgesamt war das Essen gut und abwechslungsreich mit kleineren Schwächen (beispielsweise fehlte die Beschriftung ob das Essen nun scharf war oder nicht). Im Poolrestaurant mussten wir teilweise sehr lang auf das Mittagessen warten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wer einen entspannten Urlaub in ruhiger Atmosphäre erleben möchte, der ist in diesem Hotel genau richtig. Entertainment fand in Form von Auftritten von kleineren Bands statt, Animation sucht man hier jedoch vergeblich. Ansonsten ist die Poolanlage sehr schön und wir haben oft Tischtennis gespielt. Ein Fitnessraum steht auch zur Verfügung, allerdings nur mit drei Geräten)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Constanze (46-50)

April 2016

Nicht buchen!

2.0/6

D a s Highlight und wirklich das einzige Highlight waren selbstfinanzierte Yogatstunden mit einem exzellenten Lehrer, den wir in der einen wöchentlichen Stunde, die das Hotel anbietet, kennengelernt haben. Für diese eine Stunde erhält der Lehrer kein Geld, sondern kann diese lediglich zum Anbieten seiner Leistung nutzen, wovon er dann lebt. Die Enttäuschungen sind zahlreich, nur kurz: kein Spa, mit dem das Hotel wirbt und der für uns ein Entscheidungskriterium für das Hotel war, unzureichende Plätze im Restaurant und am Pool, weder im angrenzenden Meer, noch im Fluß kann man baden. Die Poolgröße ist weit entfernt von der in der Beschreibung aufgeführten Größe. Der Zimmerwechsel wegen defekter warmer Dusche brauchte fünf Tage, der Lärm vom angrenzenden Zugverkehr ist besonders nachts störend. Die Vermittlung von alternativen Spa- Terminen im 45min. entfernten Schwester- Hotel bedürfte 10! Tage. Wiederholt bekamen wir Termine, nicht dass man an solchen Terminen seinen Tag ausrichtet, die dann kurzfristig "wegen mangelnder Kommunikation" abgesagt wurden. Der Manager wurde recht aufdringlich und penetrant, sich zu entschuldigen; einen Termin hatten wir deswegen immer noch nicht. Kritik oder Anfragen werden weggelächelt gelächelt, geändert wird nichts. Die Getränkepreise sind üppiger als in der Heimat und hier hat man wirklich das Gefühl, abgezockt zu werden, da das Hotel zwar "nur" vier km vom Zentrum entfernt liegt, diese aber schier unüberwindbar werden. Man hat die Wahl zu laufen, die Gegend um das Hotels ist alles andere als einladend, kann ein Taxi oder Tuck- Tuck mieten. Die Fahrer haben allerdings ein sehr eigenwilliges Verständnis ihrer Dienste, so fährt man an ungewünschte Orte, weil der Fahrer meint, man müsse das unbedingt gesehen haben, auch kennt er bessere oder günstigere Läden... Selbst heftigen Diskussionen stehen diese Fahrer unkritisch gegenüber- kurz es nervt, etwas zu bekommen, was man nicht möchte und letztlich dafür auch noch Phantasiepreise zu bezahlen. Wir hatten es bald über und fühlten und nur noch abgezockt.


Umgebung

1.0

Die Fahrt vom Flughafen Colombo dauerte ca. 2,5 h, gute Ausflugsziele sind vom Hotel aus auch nicht erreichbar. Die angebotenen Touren, wir waren mit FTI unterwegs, sind nicht zu empfehlen. Die Fahrten sind exorbitant lang und im Verkehrschaos echter Stress. Die Unternehmungen führen ungebucht in Verkaufsshops, in denen man "ausgesetzt" wird und viel Urlaubszeit mit ungewünschten Geschäften verbringt oder versucht sich derer zu erwehren. Die eigentlich aufgeführten Ziele sieht man quasi im Vorbe


Zimmer

5.0

Die Ausstattung ist schlicht, aber okay. Das Personal ist mal nicht monetär ausgelegt und gibt sich wirklich Mühe.


Service

3.0

Je höher in der Hierarchie, desto weniger zugänglich. Leider kommen die Entscheidungen von oben.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Fitnessraum ist klein und beinhaltet zwei Laufbänder und zwei Crosstrainer. Er riecht sehr unangenehm modrig und lädt wirklich nicht zum Verweilen ein. Wie beschrieben gab es bei unserer Ankunft keinen Spa. Eröffnet wurde er erst zwei Tage vor unserer Abreise und bestand dann aus zwei umfunktionierten Hotelzimmern und einer Anmeldung auf dem Flur. Die Preise lagen bei umgerechnet ca. 70 Euro pro Massage und damit noch über denen im Fünf- Sterne- Schwester- Hotel, in dem es tatsächlich auch e


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Constanze (46-50)

April 2016

Auf keinen Fall buchen!

1.0/6

D a s Highlight und wirklich das einzige waren die selbstfinanzierten Yogastunden. Pro Woche wird eine Stunde angeboten, in der wir einen wirklich exzellenten Lehrer kennengelernt haben und den wir für die kommenden Tage privat gebuchten. Enttäuschungen gab es derer Viele, so dass ich das Hotel auf keinen Fall weiterempfehlen kann. An der Stelle nur so viel: unzureichende Plätze im Restaurant und am Pool, exotische Preise für Getränke, weder im Meer noch im Fluß kann man baden, so dass man zwar den Indischen Ozean vor der Nase hat, aber keine Möglichkeit zum Baden findet. Ein Badeurlaub bezieht sich also ausschließlich auf den Minipool, der weder eine "Landschaft" ist, noch großzügig. Unsere Entscheidung für das Hotel fiel mit dem angepriesenen Spa, den es bei unserer Ankunft nicht gab- geschlossen. Die Alternative im Schwesterhotel haben wir im Verlauf von 10 Tagen zu buchen versucht. Jedes Mal wurde uns der Termin bestätigt, man richtet sich auch gar nicht darauf ein ..., und kurzfristig abgesagt, Grund: Kommunikationsschwierigkeiten. Unser Umzug in ein Zimmer mit warmer Dusche brauchte fünf Tage. In den flußwärtsgerichteten Zimmern hört man nachts sehr laut und störend den Zug. Unsere Kritik wurde weggelächelt, der Manager des Hotels wurde recht klebrig und penetrant, nicht müde sich zu entschuldigen, allerdings ohne eine Lösung anzubieten, so dass wir uns eher belästigt fühlten.


Umgebung

1.0

Das Hotel hat eine exponierte Lage, soll heißen, dass man auf das Angebot im Hotel angewiesen ist. Im Hotel gibt es keinen Shop. Geschäfte in erreichbarer Umgebung gibt es nicht. Die Entfernung zur Stadt ist schier unüberwindbar. Man hat die Wahl zu laufen, dazu lädt die Umgebung allerdings nun wirklich nicht ein, ein Taxi oder Tuck- Tuck zu mieten...und nun muss man echt aufpassen, weil die Fahrer ein sehr eigenes Verständnis ihrer Dienste haben. So wird man an die Orte oder Geschäfte gefahren,


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind schlicht und okay. In den Zimmern mit Gartenblick sind die Klimaanlagen sehr laut, der Kontrast zu den Seasidezimmern ist erheblich.


Service

3.0

Auch hier war die Hierarchie deutlich erkennbar, je weiter unten desto bemühter. Das Reinigungspersonal ist wirklich fit, je weiter nach oben man allerdings mit seinen Anfragen kommt, desto ungenierter werden diese "ausgesessen".


Gastronomie

4.0

Die Buffets waren sehr ausgewogen und wurden eilig wieder aufgefüllt. Die Bedienung ist höflich und aufmerksam. Im klimatisierten Speisesaal gab es nur unzureichend Sitzplätze, so dass man auf die Freiluft- Terrasse ausweichen muss. Das klingt erstmal sehr nett, kann aber bei tropischer Schwüle den Appetit verderben. Die Getränkepreise sind teilweise höher als in der Heimat und man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass das Hotel hier seine abgeschiedene Lage gut zu vermarkten weiß.


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Angebote sind überschaubar, ein wirklich kleiner und modrig riechender Raum lädt nicht zum Training ein. Der Fitnessbereich hat zwei Laufbänder und zwei Crosstrainer, die auf Tuchfühlung nebeneinander stehen. Den winzigen Pool habe ich schon erwähnt, die Wassersportaktivitäten werden in einem Schuppen neben dem Hotel präsentiert. Da die Werbefotos direkt neben dem Häuschen hängen wirft sich doch die Frage auf, wo die Aufnahmen entstanden sind. Sie sind jedenfalls so "lukrativ", das wir gern


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Celina (19-25)

April 2016

Super Urlaub, auf jeden Fall weiter zu empfehlen!

6.0/6

Wir haben einen wunderschönen Traumurlaub im AVANI Kalutara Hotel verbracht. Das Essen war sehr lecker, da es viel Auswahl mit unterschiedlichen Themenabenden bot. Das persönliche Highlight war am Sonntag das Grillbuffet auf der Terrasse. Getränke waren für Al-in vollkommen in Ordnung und genießbar. Service/ Personal immer zuvorkommend und hilfsbereit. Das Freizeitangebot war auch super, Windsurfen und Kajakfahren in der Lagune waren im Al-in Paket beinhaltet. Die Anlage ist wunderschön und der Pool war auch ausreichend groß. Es war jederzeit sowohl am Strand als auch am Pool möglich, eine Liege zu ergattern. Auch der Sonnenuntergang über dem Indischen Ozean war jeden Abend eine Augenweide. Unseres Erachtens sollte man sich jedoch vor den angebotenen Touren der Beach Boys in Acht nehmen, da unsere Tour mit "Fernando" eine reine Verkaufsveranstaltung darstellte, da es stets einen bösen Blick gab, sobald klar wurde, dass wir keine Kräutersalbe oder Halsketten kaufen wollten. Nichtsdestotrotz stellte dies keinen Qualitätsmangel am Hotel dar und wir konnten eine wunderschöne Zeit auf Sri Lanka genießen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Henry (46-50)

März 2016

Ruhige , auf einer Landzunge gelegene Hotelanlage

5.8/6

Hier konnten wir uns nach einer Rundreise wirklich entspannen und erholen !!! Die besondere Lage auf einer Landzunge hat uns sehr gefallen , das viele und gepflegte Grün beeindruckt . Betreut wurden wir nur von sehr freundlichen Menschen , egal , ob an der Rezeption , im Restaurant oder anderen Bereichen . Die Stadt und Umgebung sind gut mit vorhandenen TukTuk zu erreichen . Vorsicht jedoch am Strand ! Hohe Wellen und starke Strömungen sind nichts für kleine Kinder .


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Inge (51-55)

März 2016

tolles Badehotel mit kleinen Einschränkungen

6.0/6

nach unserer Rundreise hätten wir eine Woche Badeurlaub in diesem schönen Hotel. Alles sehr geschmackvoll und stimmig eingerichtet und gepflegt. Schöne Zimmer( ca. 24 qm) Unseres mit Blick auf den Kanal. Bad ausreichend groß mit geräumiger Dusche. Service und Essen sehr gut. Genügend Liegen , Schattenplätze unter Palmen und Schirmen. Es stört lediglich, dass man zum Meer einen Sandwall überqueren muss, also kein Meerblick von den Liegen aus. Wellen oft so stark, dass schwimmen nicht möglich ist. Das Hotel liegt auf einer Landzunge, deshalb ist der Fußweg in die Stadt zu weit, aber Tuktuks stehen für kleines Geld bereit. Willi ist der beste Fahrer für Ausflüge und kurze Fahrten, kann man unbesorgt direkt am Strand buchen. Galle war ein super Tagestrip für 20 Euro p.P. .Große Baustelle vor dem Hotel, aber es stört kein Baulärm.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Urs (51-55)

März 2016

Wohlfühlferien vom Anfang bis zum Schluss

5.5/6

Die Angestellten waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Dass es keine Animation am Strand oder am Pool gegeben hat, ist kein Mangel.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ramona (51-55)

Februar 2016

Entspannter Abschluss einer Rundreise

5.7/6

Das Resort verfügt über ca. 100 Zimmer, die sich auf mehrere 1- und 2-stöckige Gebäude verteilen - inmitten eines großen Palmengartens. Die gesamte Anlage (Häuser/Grünanlage/Restaurants/Pool) ist in einem top gepflegten Zustand. Der Empfangsbereich ist sehr schön und großzügig gestaltet; kostenloses WLAN im gesamten Resort (mit unterschiedlicher Empfangsqualität), Halbpension in Buffetform im Restaurant "Mangrove", im "Moya Restaurant" mit à la carte Service. Die Poolbar versorgt die Gäste tagsüber; Liegen, Sonnenschirme und Badetücher stehen am Pool und Strand kostenfrei zur Verfügung. Den Altersdurchschnitt der Gäste (im Februar) würde ich auf 45 - 65 schätzen. Unsere 18-jährige Tochter hat ihn wohl etwas angehoben :o) Viele deutsche Gäste, aber auch Inder, vereinzelt Polen, Slowaken oder auch aus Saudi Arabien.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, von der Ortschaft Kalutara ca. 10 min (mit dem Tuk-Tuk) und vom Flughafen Colombo bei guten Verkehrsbedingungen ca. 1,5 Stunden entfernt (Auto/Bus) Shopping, Nightlife in unmittelbarer Umgebung eher keines; Restaurants bei Halbpension nicht unbedingt erforderlich und Ausflüge von uns nicht gesucht/gebucht, da wir von Rundreise kamen. Will man dennoch nach Kalutara, gibt es vor dem Hotel Tuk-Tuks bzw. bieten die "Beachboys" Ausflüge oder Beförderungen an.


Zimmer

6.0

Elegant eingerichtete Zimmer (ca. 24 m²): Dusche/WC, Föhn, Bademäntel, Telefon, Safe, TV (u. a. Deutsche Welle), Kaffee-/Teezubereiter, Deckenventilator, Klimaanlage und Terrasse mit Blick zum Strand/Meer. WLAN kostenlos, Minibar gegen Gebühr Trotz Aufbettung genügend Platz für alle und alles.


Service

6.0

Das Personal - angefangen in der Rezeption über Restaurant bis zum Zimmerservice - ist ausgenommen freundlich und immer bemüht, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Kommunikation auf Englisch, wobei einige Angestellte sich auch in Deutsch üben. Die Zimmerreinigung ist nicht zu kritisieren - immer alles tiptop! Oft wurden div. Tiere aus Handtüchern gefaltet und auf den Betten drapiert, gegen 18:30 wurden die Zimmer nochmals kontrolliert, die Betten mit Blüten geschmückt und d


Gastronomie

6.0

****** Punkte! Im MANGROVE-Restaurant werden Frühstück und Abendessen in Buffetform angeboten. Darüber hinaus gibt es das "Moya Restaurant" mit à la carte Service. Es gibt weiterhin die Karadiya Pool-Bar sowie die Miridiya Bar. Über Sauberkeit und Hygiene im Gastronomiebereich gibt es nichts Negatives zu berichten. Ständig sind Mitarbeiter unterwegs, um das Buffet sauberzuhalten und die Speisen aufzufüllen. Angeboten werden landestypische Speisen, jeder Abend stand jedoch zusätzlich u


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Poolbereich war sauber und gepflegt. Es stehen genügend Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung, wobei durch die Palmen auch ausreichend schattige Plätze zu finden sind. Auflagen und Handtücher werden kostenlos zur Verfügung gestellt und vom stets aufmerksamen Pool-Personal zur Liege gebracht. Am Strand ebenso. Dort gibt es auch Hängematten, Es gibt am Pool 2 Duschen, die einwandfrei funktionieren und vom Personal kontrolliert und sauber gehalten werden. Animation, Kinderclub etc. wird


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reinhold (66-70)

Februar 2016

Strandhotel nach dem 11.Jahr Szunami

4.3/6

Inmitten auf einer Landzunge wie in eine großen Garten liegt dieses Avani Kalutara Resorts zwischen Ozean und der Flussmündung des KALU-GANGA . Schon ideal um die Seele baumeln z lassen , wer es braucht . Für Unternehmungslustige Gäste liegt es fern ab oder einsam . Lange Wege und Fahrtzeiten mit dem TUK-TUK sind erforderlich , um mal Schopping machen zu können - oder sich die Stadt Kalutara näher anzusehen usw.... Die Anlage selbst ist in einem sehr gepflegten Zustand . Dort ist von den Folgen des vor 11 Jahren herein platzenden Szunami nichts zu merken . Verlassen Sie aer die Anlage , um einen Strand spaziergang zu machen , dann werden Sie von der NOCH vorherrschenden Unordnung und den sichtbaren Folgen eingeholt . Aufräumen kostet NICHTS ! In der Anlage ist selbstverständlich ein Pool , Liegen und ein Zaun der die Einheimischen abhalten soll vorhanden und mit einem Sicherheitspersonal versehen . Nur , wenn durch diesen Zaun über eine Sanddüne zum Strand wollen , werden Sie natürlich von den Einheimischen und Händlern bis hin zu TUK-TUK -Unternehmern angequatscht . Frauen wurden teilweise so angebaggert , dass ihnen der Spass am Baden im Meer verging in in die Anlage zurück flüchteten . Zimmer , Service , Essen etc. war in sehr guter Form . Das Freizeitangebot (Boote / Surfen / Paddeln / Spa von Seiten des Hotels war begrenzt und zu teuer . Zur Zeit ist das Hotel mit vorgelagerten Baustellen sehr beeinträchtigt .(Feb.2016)


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Liwing (61-65)

Februar 2016

Wer Ruhe sucht findet sie hier ,keineUnterhaltung

5.0/6

Direkt am Meer gelegen Strand unmittelbar angrenzend zum Hotel . Strand sehr steil und gefährlich - es wird auch gewarnt . dafür fern ab von der Ortschaft .


Umgebung

Obwohl sehr nah am Strand gelegen , is die nächste Ortschaft oder Geschäfte sehr weit weg . Zur Zeit war vor dem Hotel Baustelle . Die Zufahrt (Strasse ) bestand nur aus Schlaglöchern .


Zimmer

Toll eingerichtet mit Balkon .


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dennis (36-40)

Januar 2016

Solides Resort mit Potential zur Verbesserung

4.1/6

Das Hotel ist generell für 4 Sterne in Ordnung kann aber in vielen Bereichen modernisiert und aufgewertet werden. Vor allem im Bereich Food/Pool Area


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Januar 2016

Schönes, ruhiges Hotel am Strand zum Entspannen

5.5/6

Sehr schöne und gepflegte Hotelanlage. Am Ende der Lagune, dh zwischen Meer und Fluss. Mit Gartenanlage. Freies WLAN. höfliches und bemühtes Pesonal. Hatten Halbpension, völlig ausreichend da Buffet morgens und abends mit vielen Speisen, auch einheimischen. Für mich als Vegetarier ein Traum, besser als in Europa, mit fleischlosen Speisen, Salaten und viel Obst! Beachten muss man, dass man im Meer NICHT schwimmen kann, zu gefährlich wg Strömung und teilweise sehr hoher Brandung. Wir waren jedoch täglich im Meer zum Wellenhüpfen. Lange Strand Spaziergänge sind leider auch nicht möglich. Nettes Pool mit vielen Liegen im Hotelbereich - die meisten Gäste halten sich dort auf. Wir waren am Strand unter Palmen, der Poolboy ist extrem nett, richtet die Liegen her und freut sich über 100 Rupien Trinkgeld täglich. Sind für uns 65 Cent... Alkohol wie in ganz Sri Lanka teuer. Tuk Tuks werden überall angeboten, nicht im Hotel buchen. Am Strand oder einfach aus dem Hotel rausgehen, da stehen sie schon....Fahrt in d Stadt zum einkaufen ca 300 a-400 Rupien maximal. Nicht in die Touristenshops führen lassen! Viel zu teuer. Die 3 Kleider Verkäufer am Strand haben gute Ware und sind billiger als manche Geschäfte in die euch die Tuk Tuk Fahrer bringen!!


Umgebung

5.0

Hotel liegt am Strand. Und am Fluss. Hotel Anlage mit Security. Der Strand ist wie immer in Sri lanka öffentlich, aber leer. Beachboys wollen Touren verkaufen... zum Flughafen 2,5 Stunden. Shopping mit Tuk Tuk in Kalutara.


Zimmer

5.0

Hatten Meerblick superior mit Meerblick. Meerblick gabs nicht, da wir im Erdgeschoss waren, Meer ist tiefer als die Hotelanlage, aber wir hatten ca 25 QuM und eine schöne Terasse. Leise und gute Klimaanlage. Wasserkocher für Tee und Kaffee am Zimmer. Zimmersafe. Großes u sauberes Bad und WC.


Service

6.0

Personal sehr freundlich. Englisch und deutsch Zimmer sehr sauber


Gastronomie

6.0

Für Halbpension 1 Restaurant. Völlig ausreichend. Sehr gutes Essen. Viele verschieden Speisen, auch vegetarisch. Salate und Obst immer. Personal freut sich über ab und zu 100 Rupien Trinkgeld. Alkohol teuer.


Sport & Unterhaltung

6.0

Strand schön, öffentlich, leer, in Hotelnähe Palmen und Liegen, Westen dh Sonnenuntergang, gute Liegen mit Auflagen, beachboys. Pool sauber, rundherum genug Liegen unter Palmen oder Schirmen. Wasserfall Dusche. Animation nicht vorhanden, für uns war das ein Segen. So schön friedlich! Keine Disco.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Doris (51-55)

Dezember 2015

Nettes Hotel mit sehr freundlichem Personal

4.7/6

Das Avani Kalutara ist ein etwas kleineres Hotel. Wir haben All Inclusive gebucht, was wir nicht bereut haben. Außer der Minibar waren alle angebotenen Speisen und Getränke enthalten. WLAN hat zum Großteil im gesamten Hotelbereich sehr gut funktioniert. Die Altersstruktur und die Nationalitäten sind sehr gemischt, sehr viele Amerikaner, Engländer und Russen. Deutschsprachige Gäste sind in der Minderheit. Den einzigen negativen Kritikpunkt sahen wir darin, dass auch große Reisegruppen (z.B. aus Japan) für eine Nächtigung im Hotel ankommen, dies bringt sehr große Unruhe in das sonst sehr ruhige Hotel!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas abseits auf einer Landzunge. Neben der Hotelanlage wird derzeit ein großer Hotelkomplex gebaut, dadurch ist die Zufahrtsstraße auch sehr beeinträchtigt. Störenden Baulärm konnten wir nur ganz selten hören. Transfer vom Flughafen ca. 1 1/2 - 2 Stunden (wenn man den Aufschlag für den Highway bezahlt - kostet ca. 5-6 Euro).


Zimmer

6.0

Wir haben eine Junior Suite gebucht und diese sind wirklich traumhaft schön und sehr geräumig. Wir hatten 2 Balkone, von welchen wir jeweils den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang beobachten konnten. Die Aussicht aus unserem Zimmer 344 ging zum Meer und zur Lagune. ! Der Zug, welcher auf der anderen Seite der Lagune fährt, ist manchmal etwas laut. Vor unserem Zimmer wurden leider am Wochenende immer irgendwelche "Selbsterfahrungs-Seminare" abgehalten. Hier geht es schon frühmorgen


Service

5.0

Das Service im Hotel ist sehr gut und ausgesprochen freundlich. Einige Kellner sind sogar bemüht, ein paar Sätze in Deutsch zu sprechen, ein Mitarbeiter an der Rezeption spricht fließend deutsch !! Im Speiserestaurant ist das Service hervorragend, uns wurde schon der Kaffee an unserem bevorzugten Tisch eingeschenkt, wenn uns der Kellner kommen sah. Die Zimmerreinigung funktioniert auch großteils anstandslos, nur das gewünschte 2. Laken und die Auffüllung des Kaffees waren einige Male etwas


Gastronomie

5.0

Das Essen war aus unserer Sicht hervorragend. Man hatte immer die Wahl sich an den einheimischen Speisenangeboten oder an den internationalen Angeboten zu bedienen. Verschiedene Themenabende haben auch sehr zur Abwechslung beigetragen. Das Frühstücksangebot könnte ev. ein bisschen umfangreicher ausfallen, das ist jedoch "meckern auf wirklich hohem Niveau".


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Poolbereich ist etwas zu klein bemessen. Es ist zwar immer eine freie Liege zu bekommen, aber die Anzahl der Sonnenschirme ist nicht ausreichend. Die Poolumrandung wurde aus Holzpaneelen gestaltet, diese sind schon sehr ramponiert und sollten dringend ausgetauscht werden. Die Mitarbeiter am Pool sind für ihre Freundlichkeit und Aufmerksamkeit besonders hervorzuheben. Ales Freizeitangebot dient ein Tischtennistisch und eine Dartscheibe. Das Baden im Meer ist leider auf Grund de


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hartmut (61-65)

Dezember 2015

Super Hotel 100% empfelungswehrt

5.5/6

Super Hotel, auber und ein seh höfliches Personal die immer versuchten die Wünche der Gäste schon von den Augen abzulesen. Wir waren begeistert und sehr zufrieden.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Marion (46-50)

Dezember 2015

Entspannter Urlaub im Super Hotel

5.4/6

Ruhiges, gut gestaltetes Hotel. Angenehmes Internationales Publikum, entsprechende hervorragende Küche. Personal sehr bemüht, sprechen zum Teil deutsch und gut englisch. Extrem freundlich, ohne aufdringlich zu sein. Pool ist ein wenig zu klein, da das Meer sich nicht immer zum schwimmen eignet.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Corinne (51-55)

November 2015

Sehr empfehlenswert. Lage und Ausstattung top

4.9/6

sehr zu empfehlen wenn man eine ruhige Anlage sucht. schöne Atmosphäre durch die geschmackvolle Einrichtung. War am Ende einer Rundreise genau richtig


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

November 2015

Avani Kalutara

6.0/6

Hotel: Eine der Topadressen in Sri Lanka! Etwas abgelegen und einfach traumhaft! Sehr zu empfehlen. Zustand & Einrichtung Hotel: Alles in Ordnung! Das Personal kümmert sich um kleine und größere Reparaturen. Pool- und Gartenanlage: Der Pool und der Garten sind ein Highlight! Traumhafte Palmen und ein ein Blick, an dem man sich nicht satt sehen kann.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Schönes Zimmer mit Meerblick! Die Einrichtung war gut und alles in sehr gutem Zustand.


Service

Nicht bewertet

Sehr nettes Personal. So viel Freundlichkeit erlebt man nur selten.


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Klasse Essen! Jeden Tag eine große Auswahl. Die HP ist besonders zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Pool
Pool
Zimmer
Gastro
Strand
Strand
Sonstiges
Pool
Sicht zur Lagune
Sicht zur Lagune
Kleiner Pool
Hotelbewohner
Vogel
Vogel
Hier gehts nicht mehr weiter
Kokosnuss
Streifenhörnchen
Entspannung pur
Unter Palmen
Roomboy Amila 4Sterne
Ungestöhrt...
Chillen...
201
Nette Deko
Brotauswahl
Abendstimmung
Blick vom Balkon
Lobby
Blumen
Am See
Poolbar
Meer
Pool
Jeden Tag der schönste Sonnenuntergang
Hotelpool am Morgen
Tolles Meer leider nicht zum Baden
Am Strand vor dem Hotel
Schriftzug
Eingangsbereich
Eingangsbereich
Lobby
Lobby
Lobby
Innenbereich
Innenbereich
Baby-Pool
Poolanlage
Pool
Poolanlage
Poolanlage
Poolbereich/Garten
Karadiya-Poolbar
Gang
Wohngebäude
Eingangsbereich
Superior-Zimmer
Superior-Zimmer
Superior-Zimmer
Superior-Zimmer
Superior-Zimmer
Superior-Zimmer
Superior-Zimmer
Terrasse
Bad
Bad
Frühstück - süßes Gebäck
Frühstück - Crepes
Früchte und frisch ger. Kokosnuss
Frühstück - Gesunde Ecke
Frühstück - Gesunde Ecke
Frühstück
MANGROVE-Restaurant/Freiluft-Areal
MANGROVE-Restaurant
Blick zur Lagune
Blick zum Meer
Strand
Strand
Strand
Blick zum Hotel
Turtle
Elefant
Letzter Abend
Pool
Postkarten-Motiv...
Strand vor dem Hotel
Strand vor dem Hotel
Superior-Zimmer
Superior-Zimmer
Superior-Zimmer
Superior-Zimmer
Bad
Die gute Seele des Hauses
Nächtlicher Besuch