Pergola Hotel & Spa

Pergola Hotel & Spa

Ort: Mellieha

73%
4.3 / 6
Hotel
4.6
Zimmer
3.9
Service
5.2
Umgebung
5.5
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Alexandra (31-35)

Juni 2021

Gutes Hotel mit sehr schönen Blick

6.0/6

Sehr schönes Hotel und der Personal sehr nett und hilfsbereit. Der Blick vom Cave Bar und infinity pool ist wunderschön.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joachim Erich (61-65)

November 2019

Brilliantes Preis- Leistungsverhältnis!

6.0/6

Überschaubare Anlage mit allem, was man braucht. Man merkt, dass Malta als Reiseziel noch nicht so etabliert und daher auch noch nicht überfrequentiert ist. Das Bemühen, den Wünschen der Gäste entgegen zu kommen, ist deutlich spürbar. Im Gegensatz zu Nordafrika oder der Türkei sind die Geschäftsleute unaufdringlich aber freundlich und zuvorkommend. Keine Lastpricesofferten oder Verhandlereien, die eher fristrieren.


Umgebung

6.0

zentral gelegen, dennoch kein Verkehrslärm.


Zimmer

6.0

großzügige Zimmer, die vom Zuschnit unsere Erwartungen übertrafen.


Service

6.0

freundlicher und dennoch unaufdringlicher Service.


Gastronomie

6.0

abwechslungsreiches und geschmacklich hervorragendedes Esses, das landestypische Gerichte enthiélt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Innen- und Aussenpool mit Whirlpool, Fitnessraum, ausreichend Liegen, um die keine Besitzkämpfe erforderlich waren


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bakri (66-70)

November 2019

Gut für Selbst Versorger wenn das Wetter mit macht

4.0/6

Verwinkelt aber Sauber mit mehrere Aufzüge oder Treppen im Pulbereich so wie am sehr Kleinen Balkon den Ganzen Tag bis Spät Nacht Langweilige Musik wie im schlechten Kaufhäuser und nie Ruhe, Sonst waren wir Zufrieden und sind gerne im Malta weil meine Frau Engländerin ist!


Umgebung

Mühsam viel Steigungen und Treppen.


Zimmer

Alt und Kalt aber Geräumig mit gut ausgestattete Küche der Balkon ist sehr Klein mit schöner Aussicht.


Service

Nicht bewertet

Freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jonas (19-25)

November 2019

Tolles Hotel mit top service

6.0/6

Das Hotel verfügt über 3 Pools und sehr netten Service. Das Essen dort ist sehr lecker, das Pauschal-Frühstück ist gut aber nicht hervorragend. Die Lage ist gut, wobei ein Fenster zum Pool um einiges schöner ist. Die Sicht ist hier hervorragend. Insgesamt waren wir sehr zufrieden und kommen gerne wieder.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (19-25)

Oktober 2019

Schönes Hotel mit guter Lage

5.0/6

Schöner Pool und tolle Cave Bar. In letzterer muss man allerdings auch als Hotelgast mit Bargeld oder Karte zahlen. Eine Buchung aufs Zimmer ist nicht möglich. Die Zimmer waren unerträglich warm ohne Klimaanlage.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ilka (61-65)

Juni 2019

Durchaus zu empfehlen

4.0/6

Das Hotel liegt zentral Die Verpflegung ist gut und abwechslungsreich Man ist stets bereit Mängel zu beheben. Die Einrichtung der Zimmer ist ansprechend


Umgebung

6.0

Fahrt vom Flughafen im Sammelbus 55 Minuten Vom Hotel aus mit dem Bus alles gut zu erreichen Bus fahren an sich preiswert aber völlig überlastet


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren zweckmässig und ansprechend eingerichtet Schönes Bad Wenig Schlaf wegen Lärm anderer Urlauber


Service

5.0

Alle Beschwerden wurden zügig bearbeitet Jeder war freundlich


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab Livemusik in der schönen Höhlenbar Wellness und Pools vorhanden aber nicht genutzt von uns


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Birgit (51-55)

Mai 2019

Malta, super tolles Reiseziel

5.0/6

Hotel am Berg gelegen Tolle Pools Tolle Aussicht Leckeres Essen Freundliches Personal Zimmer zur Poolseite oder zur Landseite


Umgebung

5.0

Vom Flughafen eine Halbe Stunde entfernt.


Zimmer

5.0

Zimmer auf der Landseite, direkt an der Adenau Treppe Ausgestattet: Doppelzimmer mit Bad und Balkon


Service

5.0

Tolles freundliches Personal


Gastronomie

5.0

Frühstück Buffet Abend Buffet


Sport & Unterhaltung

4.0

Kleines Fitnessstudio 2 outdoor Pools 1 indoor Pool Wellness Bereich


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (41-45)

April 2019

Sehr schlechte Zimmer für ein 4-Sterne Hotel

3.0/6

Sehr schöner und freundlicher Empfangsbereich. Das wirkt vielversprechend. Die Enttäuschung hingegen ist groß beim Betreten der Zimmer. Dort wird ganz offensichtlich an Renovierungskosten gespart. Es riecht muffig und die Einrichtung ist schon sehr abgenutzt und teilweise sogar kaputt.


Umgebung

4.0

Etwas abseits. Mit dem Bus kommt man gut zur Fähre nach Gozo, aber wenn man sich Malta anschauen möchte, muss man sich auf lange Reisen mit viel Stau einlassen.


Zimmer

1.0

Wir hatten ein 2-Zimmer Apartment mit Seeblick. Das einzige echte Fenster ist der Balkon. Die anderen Fenster gehen in einen Schacht, der so ekelig dreckig ist, dass man die Fenster lieber geschlossen hält. Die Klimaanlage sorgt nicht für ausreichend Belüftung. Daher riecht es muffig. Im ersten Apartment war ein Loch in der Decke im Badezimmer. Im zweiten Apartment war der Toilettensitz schon angebrochen. Beim Setzen bin ich fast in die Badewanne gesegelt, da er plötzlich ganz weggebrochen ist.


Service

6.0

Sehr vorbildlich. Wir bekamen problemlos ein neues Apartment zugeteilt. Auch sonst wurde sich stets nach uns erkundigt und Service angeboten. Brauchbare Tipps gab's auch zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. Lediglich der Getränkeservice beim Abendessen wirkte etwas lustlos.


Gastronomie

5.0

Wir fanden das Frühstück gut (wenn auch nicht abwechslungsreich), der Kaffee war gut, das Abendbuffet reichhaltig und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ralph (51-55)

April 2019

Preislich okay, aber wenig erwarten

2.0/6

Die Zimmer waren zwar relativ modern und gut ausgestattet, aber die Betten waren sehr schlecht. Das Personal war freundlich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Raulap (41-45)

April 2019

Erschreckend. Außen hui, innen pfui.

1.0/6

Das Hotel liegt praktisch und schön. Der Zustand ist schlecht, die Möbel auf den Zimmern wirklich sehr(!) verwohnt. Vorhänge sind teilweise zerrissen - dadurch die Abdunklung nicht da. Der Speiseraum ist zu klein. Der Zustand des Gebäudes ist gut.


Umgebung

5.0

Lage war sehr gut. Allerdings im Sommer nicht gut für Badeurlaub geeignet und Valetta ist relativ weit und die Busse zu der Zeit überfüllt.


Zimmer

1.0

Wir sind nicht besonders anspruchsvoll, erwarten jedoch einen hygienisch ansprechenden Zustand und Möbel, in denen es sich wohnen lässt. Für eine Nacht hatten wir zunächst zu dritt ein Apartement (Das war gebucht. Mit Meerblick - den hatten wir nicht.), das man niemandem (!) zumuten möchte. Der Schlafraum war ohne Fenster, hatte keine Lüftung und war so knapp bemessen, dass man die Tür nicht mal anlehnen konnte. Es roch muffig. Die Bettwäsche roch. Das Schlafsofa im Wohnraum glich einem Feldbe


Service

3.0

Das Herz des Hotels an der Rezeption: Dolores. Ohne sie hätten wir es nicht ertragen. Der junge Manager hat sich interessiert gezeigt, aber unser Ursprungsapartment trotzdem zwei Tage später weiter vermietet. Das, obwohl sich eine weitere Reisegruppe (4 Pers.) über selbige Situation im Nachbarapartment beschwert hatte. Das geht nicht!!


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war mäßig, das Personal unfreundlich, besonders Husseyin. Aaron war toll!


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Poolreinigung konnte ich beobachten: Nie im Leben wäre ich da rein gegangen. :D Die Aussicht vom Pool ist natürlich traumhaft.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Annette (56-60)

März 2019

Gutes Preis/Leistungsverhältnis, sehr freundliches

5.0/6

Unser Zimner war sehr ruhig gelegen, sauber und gut ausgestattet (Tee/Kaffeezubereitung möglich, und ein kleiner Kühlschrank).


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist ausgezeichnet. Bushaltestelle Adenau mit Verbindungen zu vielen Sehenswürdigkeiten.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Das Personal war sehr zuvorkommend (problemloser Zimmerwechsel nach der 1. Nacht wegen Baustellenlärm).


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (41-45)

Februar 2019

Ideal für Malta-Entdeckungsurlaub

5.0/6

Sehr guter Ausgangspunkt für viele Unternehmungen, Bushaltestellen befinden sich unmittelbarer Nähe, Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die vielen schlechten Bewertungen konnten wir nicht ganz nachvollziehen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Das Zimmer war sehr groß (Apartment mit 2 SZ), aber schon "etwas in die Jahre" gekommen. Das 2. SZ hatte leider kein Fenster und die übrigen Fenster waren "windempfindlich". Aber sonst war alles vorhanden.


Service

5.0

Das Personal war überall sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Man fand immer genug zu essen und alle waren satt. Das Preis-Leistungsverhältnis der Getränkekarte war top.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Winter konnten wir die Außenpools nicht testen. Das Schwimmbad ist klein, reichte aber zum Planschen für unsere Kinder voll und ganz. Den Spa-Bereich haben wir auch nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffen (51-55)

November 2018

Die Schlafcouch ist leider eine Zumutung!

5.0/6

Gut! Das Essen und der Sevice sind Ok. Der Fitnessraum leider nicht. Der Indorrpool ist unsauber und an vielen Stellen defekt! Das Bad im Zimmer ist abgenutzt und alt!


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

November 2018

Lächle und sei froh - es könnte schlimmer kommen

3.0/6

Hotel doch schon sehr in die Jahre gekommen, 7 stöckige, sehr verwinkelte Anlage mit diversen Lifts, deren Sinn bzw. Funktion nicht immer nachvollziehbar ist (z. Bsp. kann das angeschlossene Pastalokal über Lift 2 erreicht werden, der aber nicht alle Stockwerke im Hotel bedient, d.h. man muß praktisch von oder in Lift 2 oder Lift 3 "umsteigen" - klingt das kompliziert ? Ist es auch !


Umgebung

3.0

relativ zentral gelegen in Mellieha, ca. 3 km zum Strand, einzelne kleine Supermärkte für den täglichen Bedarf fußläufig gut zu erreichen - Aussicht vom Außenpool sehr bescheiden (Foto). Bußhaltestelle etwa 100m entfernt.


Zimmer

3.0

wir hatten Appartment gebucht, die einzige natürliche Lichtquelle war die Türe zur Veranda. Küchenfenster blickdicht verklebt, Badezimmer blickdicht verklebt, Schlafzimmer ebenso - und wenn man die Folie etwas abzieht weiß man auch warum, denn da verbirgt sich eine Art Innenhof mit Abwasserleitungen, Bau- und Sanitätmaterial. Die Balkontüre ließ sich leider auch nicht wirklich gut schliessen, auch wenn wir das bei der Anreise gleich moniert hatten und dies provisorisch behoben wurde (Foto). Die


Service

4.0

Die Mitarbeiter waren allesamt freundlich, wenn auch manchmal etwas länger auf die Getränke gewartet werden mußte, weil man gerade einen kleinen Schwatz mit einem der überwiegend britischen Kundschaft hielt (das darf aber auch mal sein und ist nicht zwingend negativ zu bewerten). Rezeption aufmerksam und hilfsbereit. Roomservice arbeitet leider etwas schlampig und kam teilweise erst gegen Abend 17.30 h - da haben wir dann auch das eine oder andere Mal auf eine Reinigung verzichtet, wir wischen z


Gastronomie

2.0

jetzt wird es Ernster - stehe auch während des Schreibens noch vor der Entscheidung zwischen "schlecht" und "sehr schlecht". Frühstück typisch engl. Buffet (darauf waren wir vorbereitet), aber nicht mal ab und zu Spiegeleier oder Crepes, was eigentlich Standard ist und bei anderen Hotels schon als langweilig bewertet wird - hier gab es das nicht mal! Brötchen knatschig - das Maltabrot schmeckt aber gut. Abendessen (Buffet) oft kalt - und wenn ich kalt schreibe meine ich auch kalt, nicht lauwar


Sport & Unterhaltung

1.0

Man kann im Hotel die üblichen Ausflüge von Drittanbietern buchen, sonst nichts, nada, niente - keine Innenbar, kein Cafe Gianni (obwohl es das im Hotel eigentlich geben soll), kein Lokal La Tosca (auch das soll es eigentlich im Hotel geben). Diese beiden Lokalitäten werden sogar im Hauptlift an einer Tafel beworben . . .


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Detlef (51-55)

November 2018

Solides Hotel

4.0/6

Das Hotel liegt an einem Hang. Restaurants sind fussläufig zu erreichen. Das Frühstück ist reichhaltig aber nicht wirklich der Hammer.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mandy (41-45)

Oktober 2018

Einladendener Blick von exponierter Lage

6.0/6

Eine schöne Unterkunft in einem schönen Ort auf einer wunderschönen Insel! Ein lohnender Aufenthaltsort für Entspannung und kulturelle Erlebnisse mit rundum Wohlfühl-Service.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

September 2018

Stadtnah in einer ruhigen Lage

5.0/6

Angenehmes Hotel. Dank der nur 100 Zimmer ist es nicht zu voll. Es gibt drei pools, der pool direkt neben der cave bar ist großartig modernisiert worden. Die Zimmer werden aktuell modernisiert, unseres leider nicht. Das Bett war gut, das Bad nicht so toll, ein wenig Rost und klein. Der Balkon zur Treppe war angenehm. Bei Sturm aber nicht zu betreten. Das Frühstück ist angemessen, klar kein Luxus. Die Auswahl ist groß. Einen Abend haben wir am maltesischen Buffet Dinner teilgenommen, großartig lecker und sehr authentisch!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Der fitness raum ist klein, reicht aber gut aus für ein Workout. Die Geräte arbeiten pneumatisch, sehr geil.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

September 2018

Außen hui und innen pfui.

1.0/6

Als wir 1 Uhr nachts einchecken, fanden wir ein heißes u. muffiges Zimmer vor. Da die Klimaanlage nachts ausgeschalet wird, wurde es eine heiße Nacht. Das Fenster zu öffnen, war aufgrund der benachbarten Baustelle, eine schlechte Idee. Am nächsten Tag, bekamen wir mit Aufpreis ein anderes Zimmer. Über Nacht verlohr die dortige Klimaanlage so viel Wasser, das meine Frau ausrutschte und sich verletzte. Ein Reparatur Versuch des Hausmeisters gelang nicht, sodas wir noch einmal umziehen mussten. Im neuen Zimmer funktionierte weder Klo-Spülung noch Klimaanlage. Anschließend sind wir dann ein viertes Mal, in ein anderes Hotel umgezogen. Dort konnte man leider auch nicht mit offenen Fenster schlafen, weil unter uns sich der Lieferanten-Eingang befand. Ab 7 Uhr kam da ein LKW nach dem anderen. Gott sei Dank, funktionierte dort die Klimaanlage ... Soll ich noch was zum Essen schreiben?! Very british- nichts für uns.


Umgebung

4.0

Die Architektur ist einfallslos, sehr viel Häuser sind leer und einsturzgefährdet, die Straßen fix und fertig. Die Geschichtsträchtigen Orte und die bekannten Strände sind toll. Das Wetter gut und die Einheimischen sehr freundlich.


Zimmer

1.0

Die Zimmer im Pergola waren eine Katastrophe. Das Zimmer im Solana war schön und geräumig.


Service

4.0

Das Personal im Restaurant war sehr freundlich, an der Rezeption auch, der Room-Service war leider immer schlecht gelaunt, hat nie gegrüßt und immer nach unten geguckt.


Gastronomie

2.0

Es gab viel Auswahl, aber leckeres Essen sieht anders aus. Für mich war das meiste zu fett oder zu süß. Englische Küche eben. Warum vieles angebrannt war oder unappetitlich serviert wurde ist mir ein Rätsel.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool auf dem Dach, die Aussicht und die Bar sind super!!!!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Frank (66-70)

September 2018

Für einen längeren Aufenthalt nicht geeignet.

3.0/6

Das Hotel liegt völlig verbaut am Hang. Irreführende Aufzüge. Alles veraltet. Zum Strand ca. 1,5 km. Das Hotel macht einen verbrauchten, abgewohnten Eindruck. Für einen Aufenthalt nur im Hotel ist es nicht geeignet.


Umgebung

3.0

Gute Busverbindungen zum Strand. Zu Fuß ca. 30 Minuten. Sonst gibt die Umgebung nichts her.


Zimmer

3.0

Wir hatten ein DZ zur Poolseite Innenhof. Keine Aussicht. Morgens ab 07:00 Uhr allgemeines Wecken durch den Hochdruckkärcher. Das Bad sehr klein. Alles veraltet.


Service

3.0

Im Restaurant wird das Geschirr viel zu schnell abgeräumt. Die Tische werden mit Verzögerung gereinigt.


Gastronomie

2.0

Das englische Frühstück geht eigentlich gar nicht. Das Abendessen in Buffettform war o.k. Allerdings ist das Buffett stufenartig hintereinnander nach oben aufgebaut, sodass beim Schöpfen in der oberen 3. Reihe, Kleidungsstücke im Essen der unteren 1. Reihe landen. Teebeutel sind offen. Bei größerem Andrang wird das Geschirr knapp.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jasmin (41-45)

August 2018

Pergola club

3.0/6

Die Rezeption war stets bemüht Fehler abzustellen. Der duschkopf war kaputt, 5 Minuten später stand der Hausmeister mit einem neuen im Zimmer. Die Klimaanlage funktioniert nicht, innerhalb eines vormittags ging sie wieder. Der Zimmerservice vergaß frische Handtücher hinzulegen, 3 Minuten später waren welche da. Was nicht ging war, war das Essen. Jeden Morgen das gleiche. Abendmenü völlig lieblos und ohne Geschmack.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (56-60)

August 2018

Nächstes mal in Melliah ein anderes Hotel

3.0/6

Keine 4 Sterne wert obwohl das Zimmer sehr komfortabel mit Balkon war aber das Geld nicht wert, nächstes mal ein anderes Hotel. Hotel sehr gut besucht durch Familien mit Kindern, entsprechend der Geräuschpegel


Umgebung

6.0

5 Minuten zur Bushaltestelle, 20 Minuten zur Fähre nach Gozo und ca 1 Std. nach Valletta


Zimmer

6.0

Sehr sauber und gut ausgestattet, jedes Zimmer mit Balkon, wenn man Pech hat mit Innenblick auf Pool und andere Zimmer


Service

4.0

Genervtes Personal, liegt wohl am Publikum


Gastronomie

3.0

sehr laut geht es morgens am Buffet los, warme Speisen mittelmässig, Auswahl and Aufschnitt auch, Massenabfertigung. Sonst nicht da gegessen, ein Blick auf das Abendbuffet hat gelangt. Braucht man auch nicht, wie überall in Malta hat es auch in Melliah viele Restaurants in fussnähe


Sport & Unterhaltung

3.0

2 Pools mit zu wenig Liegen, dafür geht man ja im Norden an die Strände oder mit der Fähre nach Gozo.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Beate (36-40)

Juli 2018

Hotel mit Potential nach oben

4.0/6

Die Klimaanlage in den Zimmern kann wohl nicht reguliert werden. Die bringt nur frische Luft keine Abkühlung. Beschwerden werden an der Rezeption nur entgegengenommen und "geprüft". Diese sollten direkt bei dem Hotelmanagement erfolgen. So wurde es mir auch direkt gesagt! Frühstück gut, aber drinnen. Atmosphäre eher einer Kantine, sehr laut. Pool sehr klein. Die Poolzimmer liegen zu dem innenliegenden kleinen Pool (wie Innenhof).


Umgebung

3.0

Zum strand mit Auto oder Bus.


Zimmer

3.0

Keine vernünftige Klimaanlage, siehe oben. Fön sollte erneuert werden. Wenig Platz im Zimmer


Service

2.0

Man ist bemüht.... mehr leider nicht.


Gastronomie

3.0

Frühstück gut. Aber lieblos angerichtet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Steffen (36-40)

Juni 2018

Urlaub auf Malta

3.0/6

Nach langen hin und her, ob wir das Hotel weiterempfehlen oder nicht, haben wir uns dafür entscheiden, es nicht weiter zu empfehlen. Die Gründe: Frühstück lieblos und leider wenig Auswahl an frischen Obst, Omelett und Rührei übersalzen oder sehr künstlich, Baustelle direkt vor dem Hotel, Kakerlaken im Zimmer! (Wir haben dann entdeckt, dass Zimmer unzureichend gereinigt, wir hatten Brot unterm Bett :-(. Die Betten hatten mich an die Bundeswehr erinnert. Postitiv zu erwähnen ist: fast überwiegend nettes Personal, die Lage, die Größe des Zimmers und die Ausstattung. Wir hatten ein Problem mit der Balkontür, dieses wurde sofort geklärt und gelöst, top.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Juni 2018

bombastische Aussicht

5.0/6

Personal super freundlich, Zimmer sauber ,stark verwinkelte Wege im Hotel, nach 1-2 Tagen findet man sich gut zurecht, Essen in Buffetform für jeden was dabei, viel Fisch, Gemüse, Obst, Käse, etc., Fitnessgeräte leider nicht erwähnenswert (defekt, rostig)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (31-35)

Mai 2018

Gutes Hotel für viele Gelegenheiten

4.0/6

Verkehrsgünstiges Hotel mit freundlichen Mitarbeitern, gut ausgestattetem Apartment mit etwas Renovierungsbedarf


Umgebung

4.0

Zum Sandstrand sind es sicherlich fast 1km bergab, zurück eben aufwärts und von daher evtl. Etwas ungelegen für Sack und Pack. Dafür ist nur 100m vor der Tür eine Bushaltestelle, die alle wichtigen Busverbindungen ansteuert, bis Valetta & Co. Dauert dorthin aber über 1h bei den Straßenverhältnissen. Wir hatten Super Meerblick bis Gozo, auf die schöne Kirche von Melliha und könnten dem bunten Treiben vor Ort von der Dachterasse folgen.


Zimmer

3.0

Hatten zu Fünft Apartment 205 mit Küche, 2 Schlafzimmern und Bad. Sehr geräumig, gut eingerichtet, sicher bei genauer Betrachtung der Ecken mit den landestypischen Fehlern bei der Ausführung (als Hsndwerker hat man da halt ein Auge drauf). Alles nicht dramatisch. Nur das Bad nervte ein wenig. Duschend in der Badewanne nicht dicht und Wanne mit falschen Gefälle, d.h. Wasser lief in die Falsche Richtung auf den Boden. Mit vielen Handtüchern geht das aber. Alles täglich gereinigt.


Service

5.0

Sehr freundlich, auch die Probleme im Bad verstanden aber schnelle Abhilfe natürlich nicht möglich, da konstruktiv bedingt. Schuko Adapter gabs kostenlos. Auch Restaurant sehr freundlich und sehr bemüht.


Gastronomie

4.0

Typisch englisches Essen muss einem bewusst sein aber selbst für 3 Kinder war jeden Tag bei Halbpension was dabei. Zur Not werden auch Pommes/Chips schnell gemacht. Mengen mehr als ausreichend. Auch frische Salate, Käse, und Kuchen. Natürlich Buffet und je nach Ansturm etwas mehr los. Aber hat sich verteilt.


Sport & Unterhaltung

4.0

3 Pools, davon 1 Hallenbad (beheizt), einer im Innenhof (zu kalt), ein Dachterassenpool unbeheizt aber ausreichend warm mit tollen Ausblick. Gab auch Fitnessraum und Spa aber nicht benutzt. Am schlechtesten vom Zustand her war das Hallenbad, Duschen defekt, wirkte nicht ganz in Schuss.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marc (26-30)

Mai 2018

Für einen Kurzaufenthalt in Ordnung

4.0/6

Ein angenehmes Hotel mit freundlichem Personal in Mellieha, was für ein paar Nächte gut geeignet ist. Es gibt alle Annehmlichkeiten, die man so braucht, Pools, Spa-Bereich, Bar, Restaurant. Da es mitten in Mellieha liegt, hat man von einem der Pools einen Ausblick auf die (für meinen Geschmack etwas verbaute) Stadt und die Kirche. Die meisten Zimmer sind einfach gestaltet und haben keinen "schönen" Ausblick. Aber wenn man tagsüber viel unterwegs ist, ist das gut vertretbar. Das Frühstücksbuffet ist in Ordnung aber eher für ein 3*-Hotel.


Umgebung

4.0

Mitten in Mellieha gelegen mit guter Anbindung an die Buslinien.


Zimmer

3.0

Einfach ausgestattet mit Klimaanlage, ohne Fernseher. Im Bad gibt es ein Handtuch und Seife, alles weitere muss man hinzukaufen.


Service

6.0

Sehr zuvorkommendes Personal mit gutem Englisch.


Gastronomie

3.0

Das Frühstücksbuffet mit warmen und kalten Speisen, englisch und kontinental, ist in Ordnung aber auch keine großartige Leistung. Vieles wirkt eher "aus der Dose" aber man wird satt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerhard (51-55)

Februar 2018

Insel erkunden und Kulturreise

4.0/6

hotel etwas verwinkelt ansonsten nur zu empfehlen,preis leistung super!vor dem hotel bushaltestelle von wo man die ganze insel erreicht.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heiko (36-40)

November 2017

Perfekt

6.0/6

Nicht das neuste Hotel, aber sauber. Freundliches Personal, Matratzen trotzdem nicht durchgelegen. Abwechslungsreiches Abendbufett. StandardFrühstück


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

Oktober 2017

Gut aber man darf nicht zu viel erwarten.

4.0/6

Hotel ist nicht mehr ganz neu, aber mit 3 Pools ausgestattet. Freunldichkeit des Personals und Sauberkeit sind nich jeden Tag gleich. Teilweise sind Gepflogenheiten seltsam.


Umgebung

4.0

Am Hang gelegen und die Zimmer haben teilweise einen schönen Blick über die Bucht. Das Zimmerpersonal war befriedigend.


Zimmer

4.0

Service

3.0

Das war unsere größter Kritikpunkt. Es gab im MItabeter die waren sehr bemüht und andere die nicht nur mürrisch waren sondern uns es spühren liessen, dass wir mit kleinen Bitten lästig waren. Und andere waren dagegen wieder sehr aufmerksam.


Gastronomie

3.0

Die Sauberkeit im Restaurant war ungenügend. Teilweise fanden wir die Krümel von Abendessen am nächsten Morgen beim Frühstück wieder. Das Vorspeisenbuffet war in Ordnung aber ein wenig mehr Abwechsung würde nicht schaden. Jeden Tag gab es ähnliche Speisen. Aber für eine Woche war es OK. Über die warmen Speisen kann man sagen, dass wir satt geworden sind. Aber gekocht wird sehr britisch. Gewürze werden nicht wirklich verwendet. Der Fisch war immer "tot" gekocht. Die Atmosphäre im Lokal ist sehr e


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Diver (51-55)

Juli 2017

Zweibett-Zimmer als Dreier-Appartement

3.0/6

Das Hotel ist sehr verwinkelt. Man muss unterschiedliche Fahrstühle nutzen und weite Wege in Kauf nehmen. Die Pool-Area ist neu gestaltet. Die Liegen sind gut. Wir hatten ein Appartement mit Meerblick für drei Erwachsene gebucht und haben einen kleinen Raum mit Minibalkon und Zustellbett bekommen. Gemütlich war das nicht!


Umgebung

5.0

Mellieha ist ein kleiner Ort mit hübscher Kirche und netten Geschäften - vom Supermarkt bis hin zu Restaurants und Kneipen. Am Fuße der Anhöhe ist eine Badebucht. Im Sommer ist der Weg zum Strand beschwerlich. Direkt im Hotel ist die Tauchbasis godive malta. Sehr empfehlenswert.


Zimmer

2.0

Für drei Erwachsene zu klein: Wir mussten das Appartement völlig umstellen, um überhaupt eine Chance zu haben, das Zustellbett aufzuklappen. Gemütlich war der Raum dann nicht mehr. Zu dritt auf dem Balkon zu sitzen, das ging gar nicht. Unseren Meerblick gab es nur seitlich. Die Betten waren ungemütlich. Das Zustellbett war zu weich.


Service

3.0

Wir haten Halbpension gebucht. Da wir am Abreisetag sehr früh abgeholt wurden, baten wir einen Tag vorher um Sandwich-Pakete. Das wollte uns die Rezeption aber extra berechnen - mit dem Hinweis, es stünden am Morgen Kekse und Kaffee da. Ansonsten war das Personal freundlich, mit einem professionellen Service trotz der recht hohen Preiskategorie jedoch überfordert.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christopher (19-25)

Juli 2017

Top Malta-Aufenthalt!

5.0/6

Ein sehr schönes Hotel mit zwei Pool-Bereichen, einer davon im Infinity-Style. Das Zimmer hatte einen tollen Balkon bzw. in unserem Fall eine Terasse zum Innenhof-Pool.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einem Hang, was entweder die Freude an Treppen oder die Freude am Aufzugfahren voraussetzt. Das tut dem Hotel jedoch keinen Abbruch, da alles auch ohne Stufen erreicht werden kann. Außerdem ist es auf dem hügeligen Malta sowieso nahezu unmöglich ebene Flächen zu finden. Zusätzlich ist die Umgebung (sofern nicht gerade ein Fest im Ort ist) angenehm ruhig. Der Weg zum Strand dauert zu Fuß ca. 20 Minuten. Auch hier geht es einige Höhenmeter hinab. Es gibt jedoch einen hoteleigene


Zimmer

5.0

Angenehmes Bad, schönes Zimmer und toller Balkon! Tv hatte nur RTL als deutschen (schweizer) Sender! (Im Urlaub aus meiner Sicht auch nicht schlimm...TV guckt man ja daheim!)


Service

5.0

Toller Empfang und nette Mitarbeiter an der Rezeption. Auch die Reinigungskraft war nett, hat jedoch nicht alles gereinigt/gewechselt - eine ganze Woche nicht (obwohl es sichtlich nicht mehr sauber war)


Gastronomie

Nicht bewertet

Hotelverpflegung habe ich nicht getestet. Die Cavebar war jedoch schön, lecker und preislich in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

Keine Unterhaltung wahrgenommen, war aber auch nicht nötig für mich/uns! Zwei schöne Pools! Nicht riesig aber ausreichend! (Die Nutzung kann ich nur am Innenhofpool beurteilen.)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

April 2017

Auch Malta kann schön sein...

5.0/6

Wir hatten ein 3er-Zimmer mit separatem SZ, kleinem Bad, kleiner Küchenzeile, Balkon mit Meerblick im 3. Stock. Toller Blick zur Kirche, nachmittags Sonne am Balkon. Haben uns wohlgefühlt, Abendessen war gut und reichlich, der Essensraum manchmal vielleicht etwas zu laut. Personal fast durchgängig sehr freundlich. In 100 Meter Bushaltestelle, Verkehrslärm war trotz zentraler Lage überschaubar, aber nix für Einsamkeitssuchende, da ist er in Malta aber auch fehl am Platz. Würde das Hotel jederzeit wieder buchen.


Umgebung

5.0

1. Mit dem Bus in 15 Minuten zur Fähre nach Gozo, Fähre kostet 4,65 Euro retour, dort mit dem Bus nach Victoria/Rabat, Rad mieten. 2. Beim Red Tower zur Madonnenstatue laufen, aber direkt hinter dem Mellieha Bay Hotel, nicht auf der Strasse und weiter an die Ramla Bay an der Küste entlang. 3. Beim Red Tower einmal nach ganz hinten laufen ist eh Pflicht. 4. Wandern an der Golden Bay, mit Bus hin. 5. Mit dem Bus nach Valletta, aber dem nach Sliema (Ferries), dort aussteigen Panorama genießen und


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Charlotte (26-30)

April 2017

Schönes Hotel mit vielen Annehmlichkeiten

5.0/6

Schönes Hotel, mit insgesamt 3 Pools. Etwas verwinkelt aber man findet sich schon zurecht. Essen ist gut, könnte nur etwas mehr Abwechslung beim Frühstück geben. Service war sowohl im Restaurant, als auch an der Bar, Rezeption etc. top :)


Umgebung


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer zur Straße. Das war ok. Das Zimmer war relativ groß, mit allem was man so braucht. Das Bad hatte ebenfalls eine gute Größe. Der Roomservice war top :)


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Wir hatten HP. Das Frühstück war immer das Gleiche, was bei 4 Tagen nicht sonderlich schlimm ist, dann aber langweilig wird. Es gab verschiedene Eiervariationen, Würstchen, Kuchen, Toast etc. Typisch interkontinental. Eine Auswahl an Säften wäre toll gewesen oder wechselnde 'Specials' wie zB mal Pancakes o.ä. Oder verschiedene Sorten Brot/Brötchen. Das Abendessen war qualitativ gut. Es gab verschiedene Themenabende und eine richtig gute Salatbar


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Februar 2017

Ruhige Lage, gute Verkehrsanbindung.

5.0/6

Gutes Hotel in beschaulichem ruhigen Ort mit hervorragender Verkehrsanbindung. Von dort aus ist es zur Nachbarinsel Gozo nicht mehr weit.


Umgebung

5.0

Ruhiger Ort, nicht so viel Trubel wie z. B. in Sliema oder St. Julians. Sehr gute Busverbindungen von der nur 2 Minuten entfernten Haltestelle Adenau nach Valletta, Sliema oder auch zum örtlichen Strand Melliah Bay oder ebenfalls schnell erreichbar Tuffieha Bay. Busticket kostet im Winter nur 1,50 € bis 2 Stunden inklusive Wechsel der Linie. Empfehlenswerte APP über Google "Tallinja". Taxi-Transfer-Bus mit maltatransfer.com ca. 45 Minuten zum Flughafen.


Zimmer

4.0

Bekam im Hotel ein Upgrade für 10€/Nacht für ein sehr schönes Deluxe-Zimmer mit Blick auf den Aussenpool. Leider war es bei Ankunft gefühlt 30 Grad im Zimmer bei zugezogenen Vorhängen. Klimaanlage erzeugte auf Grund der Winter Einstellung nur warme Luft. Die "schattige Seite" gegenüberliegend war leider ausgebucht. Wieder ab zur Rezeption, Frage ob ich nicht das vorab gebuchte Zimmer bekommen könnte. Das war leider kurz nach meiner Ankunft anderweitig vergeben worden. Ich bekam dann ein angen


Service

5.0

Freundliches unaufdringliches Personal. Bekam leihweise einen Strom-Adapter. Mein UK-Adaper funktionierte nicht, da wohl auf Malta alle 3 Kontakte aus Metall sein müssen.


Gastronomie

4.0

Sehr große Frühstücks-Buffet-Auswahl, nicht nur englisch, auch Müsli, Obst, Kuchen, Käse, Wurst usw. Kaffee sehr gut. Backwaren wie meist in südlichen Ländern nicht so prickelnd.


Sport & Unterhaltung

4.0

Innen-Schwimmbad, Fitness-Studio und Wellness-Angebote habe ich nicht genutzt. Den angeblichen Wellnes-Gutschein (lt. HRS) habe ich nicht bekommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (61-65)

November 2016

Gern wieder

6.0/6

freundliches und hillfsbereites Personal, saubere und geräumige Zimmer, Innenpool und Außenpools, ruhige aber verkehrsgünstige Lage


Umgebung

6.0

100m zur nächsten Bushaltestelle, aber ruhige Lage, andere Restaurants und Bars in der Nähe, zum Strand 5 min mit dem Bus oder 20 min zu Fuß, zur Hauptstadt 1 h Busfahrt


Zimmer

5.0

nicht ganz auf dem neuesten Stand, aber geräumig und sehr sauber


Service

6.0

überaus nett, freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

5.0

schmackhaftes Essen mit wechselnden Angeboten, Frühstück und Abendessen vom Büfet, wechselnde Musikabende in der Bar


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (36-40)

August 2016

Durchschnittliches Hotel, hoher Preis, Lage okay

3.0/6

Das Hotel ist erst mal schwer zu finden, da es etwas versteckt in dem Ort Melliha liegt. Aber die Lage ist trotzdem nicht schlecht und der Ort auf den zweiten Blick interessanter als auf den ersten. Wer etwas ist strandnähe sucht ist dort allerdings fehl am Platze. Das Hotel ist leider alt, die Zimmer klein, die Bausubstanz einfach schlecht. Die beiden Pools nur etwas für Kinder. Das Essen haben wir gar nicht getestet, wir waren im benachbarten Maritim Hotel frühstücken (für 10 €) und Abend dort auf der Dachterrasse essen, das war echt gut. Im Pergola gibt es eine Tiefgarage (8€ die Nacht) die ist ganz gut, der Preis fair. Für unseren bezahlten Preis war das Hotel leider nicht passend.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Akkes (46-50)

Mai 2016

Für ein paar Tage in Ordnung!

4.0/6

Ich hatte mich sehr auf English-Breakfast gefreut. Leider hat mich enttäuscht, dass es keine fried eggs gab, auch keine boiled eggs. Rührei und Omelette waren nicht friachh zubereitet, sondern aus Fertigpackungen. Frühstücksraum war recht voll und hektisch.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Moni (46-50)

Mai 2016

Gute Lage, kann man soweit empfehlen

5.0/6

Das Zimmer war echt o.k. und man hatte ausreichend Platz. Frühstück war auch gut und man fand zu jeder Zeit einen Platz, auch das Buffet wurde regelmäßig aufgefüllt. Das Zimmermädchen allerdings nur das Nötigste gemacht. Leider hat nicht mal unser Weckruf um 4.30 Uhr früh geklappt und wir hatten Glück, unseren Transfer nicht zu verpassen. Bushaltestelle fast vor der Haustür, dadurch ist man wirklich mobil und Auto ist nicht notwendig.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Emma (51-55)

Mai 2016

Ein schönes Hotel in einer guten Lage

5.0/6

Das Hotel liegt unweit einer Einkaufstraße, die Bushaltestelle ist nur ein paar Minuten enfernt. Mellieha selbst ist relativ überschaubar. Im Grunde gibt es eine Straße mit mehreren Geschäften und Supermärkten. Ab 21.00 Uhr sind nur noch diverse Restaurants geöffnet. Sehenswert ist auf jeden Fall die große Kirche sowie eine Bunkeranlage aus dem zweiten Weltkrieg. Zum Strand ist es ein Fußweg von ca. 20 Minuten an einer viel befahrenen Straße entlang. Ich selbst empfehle hier den Bus zu nehmen. Alle Linien halten in Mellieha Bay.


Umgebung

6.0

In Mellieha selbst gibt es Debbie´s Cafe. Kann ich nur empfehlen vom Kaffeeangebot. Ansonsten insgesamt relativ moderate Preise. Durch die Busstation können im Grunde alle Sehenswürdigkeiten erreicht werden. Allein nach Valleta fahren drei Busse. Der Preis pro Ticket beträgt 1,50 EUR, dieses ist zwei Stunden gültg, unabhängig wohin ich fahre. Allerdings ist hier ein wenig Geduld gefordert, mir ist es z.B. mehrfach passiert, dass ein Bus einfach nicht gekommen ist. Dann einfach auf den nächsten w


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr geräumig, ich hatte ein DZ zur Alleinnutzung gebucht. Zusätzlich war noch ein Bereich mit einem Sofa, so dass ausreichend Platz vorhanden ist. Es gibt zwei Schränke, ein großes Bad. Die Putzfrau kam jeden Tag, das Zimmer war immer sauber. Ich hatte einen Balkon mit Meerblick, die Straße direkt vor dem Hotel ist eine ruhige Nebenstraße. Zu dem TV-Angebot kann ich nichts sagen. Ein kleiner Mini-Kühlschrank ist enthalten, was ich ganz praktisch fand. Im Zimmer gibt es sehr gute


Service

6.0

Ich kam durch einen späten Flug erst gegen 23.30 Uhr im Hotel an. Ein sehr netter Mitarbeiter hat mich empfangen und mir alles erklärt. Für das entgangene Abendessen konnte ich an einem anderen Tag das Mittagsangebot nutzen. Das Personal ist ingsesamt sehr hilfsbereit und offen für Fragen, auch Ausflüge können direkt im Hotel gebucht werden. Englisch ist allerdings Pflicht, was nicht überraschen sollte in Malta. Mir hat z.B. gleich am ersten Tag eine Angestellte den Pool- und Spabereich gezeigt


Gastronomie

4.0

Das Personal ist hier sehr bemüht und kompetent. Die Tische werden schnell sauber gemacht und wieder eingedeckt. Beim Frühstück gibt es das übliche Angebot, diverse Ceralien, english breakfast sowie Marmelade, diverse Wurst- und Käsesorten. Joghurt, Kuchen und Obst runden das Angebot ab. Abends gibt es auch ein großes Angebot, angefangen mit Suppe, diversen Nudelspeisen, einem umfangreichen Salatbuffet, Süßspeisen und Obstsalat als Nachtisch. Mir hat hier jedoch die Abwechslung bei den Speisen


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über zwei Poolanlagen, an einem Pool gibt es eine Bar, die direkt in einen Felsen gebaut ist. Dann gibt es noch ein Hallenbad mit einem Whirlpool und einen Fitnessraum mit einigen Geräten. Ich selbst habe jedoch nur den Poolbereich genutzt. Der Spabereich hat ein umfangreiches Angebot, hier lohnt sich auf jeden Fall eine Massage.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

April 2016

Alt aber in Ordnung

5.0/6

Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Waren auch Zimmer 21 konnten nichts von Lärm oder sonstigen hören.Das Essen war so weit i.O. immer frische Sachen nur der Essensaal ist einfach zu klein!Personal konnte teilweise auch Deutsch.Den unteren Pool würde ich nicht empfehlen da liegen den ganzen Tag die Engländer und blockieren alles aber das Hotel hat ja 2 der 2.ist immer lehr gwesen.Unsere Reiseleiterin war und ist sehr Ungeschult ein kleines Beispiel sie sagte Morgen ist Winstärke 4 die ist nicht so doll wie in Deutschland wer sich auskennt weis das es egal auf der Welt 4 ist 4 ausserdem komme ich von der Küste.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gunnar (46-50)

Februar 2016

Guter Kurzurlaub

5.3/6

Nettes Hotel, irgendwie genial an/in den Berg gebaut. Sauber , ordenlich, nettes Personal !! Frühstücksbuffet völlig ausreichend ! Bus "X1" fährt direkt vom Airport zum Hotel. Einzige Manko, bitte Zimmer 21 meiden , da direkt an der Rezeption !!!!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Dezember 2015

Da hätte man mehr draus machen können

3.3/6

Größere und sehr verwinkelte Anlage. Renoviert, aber nicht ganz up to date. Innenpool ist eher eine größere Badewanne - nicht zu gebrauchen. Außenpools für die Größe der Anlage zu winzig. WLAN zwar gratis, aber sehr schwach, häufige Abbrüche (besseres WLAN empfängt man vom 200 m entferntem Hotel Maritim). Nicht immer freundliches Personal. Essen sehr gewöhnungsbedürftig. Gute Lage (nähe Bushaltestelle, ruhig, Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, ca. 1,5 km zum Strand). Gemischtes Publikum, eher um 60 Jahre, aber auch Familien mit Kindern. Überwiegend Engländer (deshalb wahrscheinlich auch die wenig schmackhafte Zubereitung der Speisen)


Umgebung

5.0

Gute Lage (nähe Bushaltestelle, ruhig), Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, ca. 1,5 km zum Strand). Mit dem Bus ist Valette und die Fähre nach Gozo gut zu erreichen. Busverbindungen (nicht immer zuverlässig) gehen meist immer über Valetta.


Zimmer

5.0

Großes Zimmer, Mobiliar und Badezimmer hat schon bessere Zeiten erlebt. Wasserkocher vorhanden, Safe gegen Gebühr. Balkon. TV: Ein einziges deutsches Programm, da ist man mal 20 Jahre hinter der Zeit. Aber man ist ja nicht zum Fernsehen im Urlaub.


Service

2.0

Im Gegensatz zur Bevölkerung auf dem Land eher unhöflich. Besonders negativ im Restaurant. Ausnahmen Zimmerservice und die beiden Herren an der Rezeption.


Gastronomie

2.0

Salat gut und große Auswahl. Sonst ist das Essen sehr gewöhnungsbedürftig. Auswahl relativ groß aber wenig Abwechslung. Man findet aber immer etwas was einigermaßen schmeckt. Oft aber ein Verbrechen an den Tieren die dafür sterben mussten und dem Gemüse das für eine bessere Zubereitung geerntet wurde. Mousse au Chocolat zum Frühstück ist ebenso gewöhnungsbedürftig wie die z. T. noch gefrorenen Torten die abends als Dessert angeboten wurden.


Sport & Unterhaltung

2.0

Innenpool ist eher eine größere Badewanne - nicht zu gebrauchen. Außenpools für die Größe der Anlage zu winzig.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

November 2015

Nettes Hotel mit kleinen Defiziten

4.5/6

Das Hotel ist sehr schön und sauber! Die Poolanlagen sind gut gepflegt! Das Frühstück bietet viele unterschiedliche Varianten, allerdings gibt es jeden Tag dasselbe. Das englische Frühstück ist ganz ok, aber nicht zu vergleichen mit einem richtigen englischen Frühstück auf der Insel. Im Service scheinen nur Billigarbeiter zu arbeiten. Das Personal ist sehr freundlich, aber ein bisschen unprofessionell im Restaurant. In unserem Zimmer war die Klimaanlage nicht besonders kalt, so dass der Raum doch ziemlich aufgeheizt war. Auch der Kühlschrank hätte etwas weiter runterkühlen können. Das war im November allerdings nicht wirklich ein Problem, so dass wir nicht nach Nachbesserung gefragt haben. Alles in allem kann man das Hotel für eine Woche empfehlen. Bei längerem Aufenthalt würde ich nur die Übernachtung empfehlen, da man von dem Frühstück nach einer Woche genug hat.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Brigitte (51-55)

November 2015

Günstig, aber nicht gut

3.6/6

In diesem Urlaub hatte ich das schlechteste Zimmer aller, ganz besonders schlimm war die Lage des Zimmers innerhalb des Hotels. Es lag im Kellergeschoß, exakt unter der Rezeption, mit Blick auf eine Außentreppe. Der unter Straßenhöhe liegende Balkon war etwa 40x100 cm groß und nicht nutzbar. Das Rollen der Koffer von an- und abreisenden Gästen über mir war mehr als störend und lies kaum Nachtschlaf zu. Es funktionierte auch sehr wenig von der Einrichtung. Der Wasserkocher leckte, der Kühlschrank ging gar nicht, in der Badewanne lief das Wasser nicht ab ....... Das Personal an der Rezeption bog einen Zimmerwechsel sehr freundlich und sehr konsequent ab. Es wäre exakt das Zimmer, das ich gebucht hätte - ein Doppelzimmer mit Balkon. Meine Lehre daraus hab ich gezogen: Augen auf bei Schnäppchenpreisen! Malta allerdings ist super. Weil ich möglichst wenig Zeit in meinem Kellerzimmer verbringen wollte, war ich immer unterwegs und habe viel gesehen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Brigitte (51-55)

November 2015

Besser nicht!

3.1/6

Bislang hatte ich noch nie so ein Pech mit dem Hotel. Gut, es war ein Schnäppchen außerhalb der Saison, aber grundlegende Dinge sollten in jedem Haus passen. Da ich ein Doppelzimmer allein belegte, hatte ich nicht damit gerechnet, das beste im Haus zu kriegen. Aber was ich dann wirklich bekam, das war der Hammer! Ein Kellerzimmer mit Ausblick auf eine Außentreppe, der "Balkon" höchstens 1,5 Quadratmeter groß und überhaupt nicht nutzbar, kaum eine Möglichkeit Licht oder Luft ins Zimmer zu lassen. Meine Unterkunft lag zudem unter der Rezeption, so dass das dauernde Kofferrollen ( leider auch nachts ) wie permanentes Donnergrollen auf's Gehör schlug. Duschwasser in der Wanne lief nicht ab, Kühlschrank kaputt, Wasserkocher leckte ........ Keine Reklamation wurde ernst genommen oder gar behoben, Zimmertausch wurde ausgeschlagen, obwohl das halbe Haus leerstand. Das Rezeptionspersonal war sehr freundlich, allerdings völlig ignorant und inkompetent. Das Essen bedarf am besten keiner Erwähnung, das quält auch anspruchslose Mägen. Mein persönliches Fazit: Lieber ein paar Euro mehr investieren in einen Urlaub, auf den man sich lange gefreut hat. Malta ist übrigens supertoll, auch dieses zweifelhafte Hotel konnte mir die Freude daran nicht verderben.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Monika (56-60)

Oktober 2015

Keine Weiterempfehlung

3.5/6

Die Klimanlage in unserem Standardzimmer hat nur Luft geblasen aber nicht gekühlt. Es war nachts unerträglich warm, wir konnten nicht schlafen. Nach Reklamation wurde Überprüfung versprochen, aber es gab keine Verbesserung. Ob wir anderes Zimmer bekommen war nicht sicher ( wurde immer von Tag zu Tag verschoben). Essen war soweit in Ordnung, Personal war freundlich, Pools waren zu klein zum Schwimmen. Wir werden dort nicht mehr Urlaub machen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Clemens (14-18)

Oktober 2015

Sehr gut und freundlich

5.0/6

Als ich in das Horel kam fiel mir natürlich als erstes die Rezeption mit Lobby auf. Die Lobby sah sehr edel aus und war mit genügend Sitzgelegenheiten ausgestattet. Die Reteptionisten hingegen waren noch viel besser. Generell war JEDER Mitarbeiter des Hotels, den ich zu Gesicht bekommen habe, sehr freundlich und hilfsbereit! Zum Zimmer: Mein Apartment war sehr groß und es hatte zwei Balkons, einen davon mit wunderbarem Überblick der Bucht. Es war wirklich sehr sauber. Nur die Einrichtung war teils schon sehr alt (Sofa, Betten). Diese könnte gut eine Erneuerung vertragen, war aber nicht weniger gut gepflegt als das Zimmer selbst. Als Problem habe ich weiterhin empfunden, dass es nur ein Bad gab. Zum Hotel: Das Frühstück war üppig und besonders zu diesem Preis echt gut. Es gab kontinentales & englisches Frühstück, sowie frische Früchte. Es gab ein Spa, drei Pools, einen Fitnesscenter etc. Diese habe ich nicht getestet, da die Bucht zum Baden viel schöner war! Zur Lage: Das Hotel ist für Malta sehr gut gelegen. Die Bucht ist noch in Laufdistanz und es gibt viele Restaurants und Supermärkte in Mellieha. Fazit: alles in allem ein sehr gutes Hotel, das ich sofort weitempfehlen würde! Lediglich die Einrichtung war teils nicht mehr gut.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sophiamono (51-55)

September 2015

Ist seine 4* wert

5.2/6

nachdem Schock im Gruftzimmer des Schwesterhotels Solana, konnte ich nun hierher einziehen. sehr freundliches Personal, sehr sauber, nicht überfüllt( es war Nebensaison)


Umgebung

4.0

weiter Weg zum Strand, rückzu's sehr steil. (Abkürzung über eine abschüssige Treppe Nähe der Brücke am Ende einer Sackgasse) Wer nicht gut zu fuß ist, sollte die Busse nehmen, für 2€/2Std oder Mehrtagestickets fahren sie vom Hotel direkt zum Strand. Oder eben etwas mieten (LINKSVERKEHR!) Souvenirshops mit üblichem Kitsch überall, einige Supermärkte (Getränke, Lebensmittel, Obst), Preise ähnlich wie in Deutschland. restaurants überall, nicht genutzt, da HP und mittags esse ich nie.


Zimmer

5.0

sehr großes Doppelzimmer zur Alleinnutzung, Kühlschrank, Wasserkocher, Safe im Schrank, Balkon, ebenerdig mit Blick und quasi direktem Gang zum Pool, leute können ins Zimmer schauen, aber es gibt Vorhänge, und wer ist schon den ganzen Zimmer? Klimanlage und Casablancaventilator Immer sauber, täglich gereinigt, auch Handtuchwecshel täglich,Seifenspender im Bad ( große Badewanne) Fön; UND: eine normale Steckdose( brauchte keinen adapter) Bett und Matraze gut, sauber Leselicht am Bett. TV:


Service

6.0

Personal sehr freundlich, english spoken, wer nur deutsch kann, der hat Pech. Reinigung täglich auch Handtücherwechsel, obwohl nicht als Zeichen am Boden/in der Wanne.


Gastronomie

6.0

Frühstück und abends: Buffet. abends immer ein Thema( Cowboy/Western; Malta; Italia, Mediterranean;BBQ;Candlelight etc. Auswahl. sehr groß. , wer da nichts findet, dem ist nicht zu helfen. Frühstück. english brekfast (beans, sauasges porridge etc.) sonst. Salate, Gemüse, Oliven, Kapern (!)Obst, mehrere Käsesorten, sogar leckerer Blauschimmelkäse, Schinken-Wurst ebenso, Marmeladen auch, Honig. Flakes verschied., Brot: 2 Toastsorten(Toaster gewöhnungsbedürftig, Grillzange, Gefahr der Finger


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sven (41-45)

September 2015

Schönes Hotel für einen Insel-Trip

5.3/6

Schönes Hotel für eine Städte - und Inseltour für Malta, aber auch die Nachbarinseln Goto und Comino. WiFI ist inklusive und überall möglich.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt auf einer Anhöhe mitten im Zentrum der kleinen und eher ruhigen Ortschaft Mellieha (ziemlich im Westen der Insel Malta) mit einigen wenigen Einkaufsmöglichkeiten. Für Strandurlauber ist das Hotel nicht geeignet, der nächste Strand ist etwa 1 - 1,5 km entfernt und es muss der Bus genutzt werden. Für uns als Basis für diverseTagesausflüge in alle Ecken der Insel war das Hotel gut geeignet, da es nah beim Hotel eine sehr gute Busanbindung in alle Richtungen gibt.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer (Studio mit Panoramablick) war zwar schon ein wenig älter (das Bett quietschte fürchterlich), aber eigentlich war alles gepflegt und sauber. Es gab einen Ausziehsessel (für eine 3. Person) sowie eine kleine Essecke. Der Balkon war recht klein, aber der Blick war schon toll, wenn man abends mit der Pizza und einem Glas Wein draußen saß (siehe Bild). Die Küchenzeile (einschl. Herdplatten, Kühlschrank, Wasserkocher, Toaster) war ordentlich und sauber, und es war alles an Geschirr u


Service

6.0

Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Bei uns gab es nichts zu meckern ...


Gastronomie

4.0

Das (gebuchte) Frühstücksbuffet war typisch englisch, die Auswahl war in Ordnung, man findet auf jeden Fall etwas was man mag. Für uns hat es jedenfalls gereicht. Das Hotel hat ansonsten auch 2 oder 3 Restaurants, die man nutzen kann. Wir sind abends allerdings immer in eine der vielen Bars / Restaurants im Ort gegangen bzw. haben uns 2 Mal Essen (Pizza / Pasta) mit aufs Zimmer genommen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben nur einmal den Pool bzw. Poolbereich benutzt, es waren immer ausreichend Liegen vorhanden. Abends gab es eigentlich immer leichte Musik von irgendeinem einheimischen Musiker, der (englische) Klassiker gespielt hat ... nur bis ca. 22:30 Uhr, dann war Ruhe.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

tanja (36-40)

August 2015

Altes Hotel mit katatrophalen Standarts

1.0/6

Unser Appartement 601 war von der Größe gut. Die Einrichtung war seeeeehr alt und abgewohnt. Unser Bett verlor bei geringer Belastung das Lattenrost. Die Couch für die Kinder war nicht auseinanderzuklappen. (Insgesamt mussten wir 6x die Rezeption belästigen!! damit unsere Kinder eine Schlafmöglichkeit bekamen. Der Hygienestandart in dem Zimmer ist einfach nur ekelhaft. Das Essen im Bufettrestaurant ist sehr englisch. Leider wird es einfach nur in Warmhaltebehältern aufgebaut und nicht gepflegt. Die Auswahl ist für ein 4 Sterne Haus sehr mager. Mitarbeiter in den Restaurants sind nett und sehr bemüht. Die 2 Aussenpool sind sehr klein. Der eine Pool an dem auch eine Poolbar Getränke und Snacks anbietet ist in einem sehr schlechten Zustand. Es ist für uns unbegreiflich, wie dieses Hotel eine Weiterempfehlung von 90% erreichen konnte. Wir werden dieses Hotel in keinem Fall weiter empfehlen .


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Laut Katalog 20 min zum Strand. Wir sind 40 Minuten gelaufen! Und ganz nebenbei, das Hotel liegt oben am Berg.


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Betten defekt - Lattenrost fällt ständig durch Bad sehr unsauber Nach der täglichen Reinigung liegen meine langen braunen Haare noch im Bad auf dem Boden. Der Teppichvorleger im Wohnraum ist schmutzig und wurde nicht gesaugt. Die Klimaanlage funktioniert nicht im Schlafraum. Hier fühlt man sich nicht wohl!


Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Die Auswahl war sehr schlecht. Zum Frühstück gibt es Dosenobst!! Brötchen und Brot von sehr schlechter Qualität. Frühstück bis 10 Uhr. Um 9.30 Uhr kann es schon mal sein, daß Sie als 4 Köpfige Familie gefragt werden, ob Sie auch getrennt frühstücken können, damit Sie überhaupt einen Tisch bekommen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Pool
Ausblick
Ausblick
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Ausblick
Stufen zum Hotel bei Regen
Blick vom Zimmer 305 Richtung Pool Bar
Blick vom Zimmer 305 zur Kirche
Bei der Bushaltestelle vor dem Hotel
Restaurant
Sonstiges
Pool
Pool
Pool
Pool
Außenansicht
Ausblick
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Außenansicht
Sport & Freizeit
Lobby