Friday Attitude

Friday Attitude

Ort: Trou d'Eau Douce

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
5.6
Service
6.0
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.8
Sport und Unterhaltung
5.8

Bewertungen

Kai und Laura (26-30)

November 2021

Wunderschöne Flitterwochen

6.0/6

Es war ein Traumurlaub. Das Hotel hat die perfekte Größe für einen erholsamen und ruhigen Urlaub. Außerdem ist das Personal unglaublich freundlich und zuvorkommend. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Das Essen ist auch sehr lecker und das Abendprogramm war immer unterhaltsam. Für ein drei Sterne Hotel bekommt man so viel mehr, als man erwarten würde. Viel besser als manche vier Sterne Hotels. Der Privatstrand ist ein zusätzlicher Pluspunkt. Wir würden jederzeit wieder zurück kommen.


Umgebung

5.0

Man muss auf jeden Fall 20 Minuten zu Fuß nach Trou D‘Eau Douce laufen, kann aber auch ein Taxi nehmen. Wenn man kein All inclusive hat, stelle ich mir die Essenssuche etwas mühsam vor.


Zimmer

5.0

Immer saubere und gepflegte Zimmer.


Service

6.0

Hier würde man gerne mehr Sterne geben. :) Egal wer vom Personal, alle waren immer sehr freundlich und herzlich.


Gastronomie

6.0

Extrem leckeres Essen, riesige Cocktailkarte, tolles Local Food, das einheimische Restaurant ist extrem zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann Schnorcheln, Tischtennis und Volleyball spielen, es gibt einen vom Hotel organisierten Trip nach Île aux cerfs und das Abendprogramm ist jeden Abend sehr unterhaltsam gewesen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ines (31-35)

März 2020

Unkomplizierter Wohlfühlurlaub mit Kleinkind

6.0/6

Für uns (Pärchen mit Kleinkind 1,5 Jahre) war es das perfekte Hotel. Schon bei der Ankunft in der Hotelhalle wurden wir sehr freundlich empfangen und fühlten und vom ersten Moment an wohl. Es ist nicht zu groß, bietet jedoch trotzdem sehr viele Möglichkeiten (Lobby, Pool, schöne Gartenanlage, Restaurant, sehr gemütliche Strandlounge, Kinderspielplatz, Strand, Ausflüge...). Der Strand war super zum Schwimmen und Schnorcheln. Hätten wir vorher gewusst, wie gemütlich es dort ist, hätten wir unsere Rundreise anders geplant und wären länger geblieben. Die "nur" 3 Sterne sagen unserer Meinung nach nichts aus.


Umgebung

5.0

Ideal für einen Ausflug zur Íle aux Cerf. Ansonsten außerhalb der Anlage nicht sehr viel los. Da es aber ein all-inclusive Hotel ist und wir sowieso noch 2 andere Stationen auf der Insel hatten, war es für uns kein Problem. Auch stehen Taxis vor der Tür und man kann Ausflüge buchen.


Zimmer

5.0

Nicht sehr groß, da mit einem Babybett kaum mehr freier Platz vorhanden ist, aber wir hatten Wetterglück und waren daher nur zum Schlafen im Zimmer. Sehr bequemes, großes Doppelbett (200x200).Wir hatten ein Zimmer gegenüber vom Restaurant und sehr nah bei der Strandbar...wir fühlten uns zu keiner Zeit durch Lärm etc gestört!


Service

6.0

Durch die überschaubare Größe des Hotels, kennt man bald das Personal und es entsteht binnen kürzester Zeit ein sehr familiäres Verhältnis. Auch mit den anderen Gästen kommt man schnell ins Gespräch, sofern man will, und läuft sich immer wieder über den Weg. Für uns war es eine wirklich sehr entspannte, angenehme Zeit! Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Raksha - egal ob an der Rezeption mit ihrem äußerst kompetenten Wissen und Auftreten oder im Kinderclub, wo sie von unserem Sohn so


Gastronomie

6.0

Frühstück: Buffet wo jeder fündig wird Mittag: Buffet mit verschiedenen Gerichten und jeden Tag etwas anderes Abend: Buffet oder es wird ein Menü serviert generelles zum Buffet: nicht so überladen wie in den großen Hotels, was wir aufgrund der Größe vom Hotel sehr angenehm fanden, da ein Mehrangebot nur ein Mehr zum Wegwerfen wäre. Am Nachmittag gabs Pancakes, Kuchen etc. Super Cocktails!


Sport & Unterhaltung

6.0

Für uns war der Spielplatz und die Kinderbetreuung als Freizeitangebot Gold wert. Der Spielplatz ist auch in Sehweite vom Strand und von der Strandbar, sodass die Kinder beruhigt alleine spielen können. Durch die Überschaubarkeit waren auch alle Kinder sehr entspannt und wir können dieses Hotel Familien sehr ans Herz legen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Februar 2020

Dem Trubel entfliehen und in Ruhe schnorcheln

6.0/6

Das Hotel hat unsere Erwartungen voll erfüllt (Lage, Service, Buffet, Anlage, Strand). Wir würden unbedingt wieder einchecken.


Umgebung

6.0

Für uns (mit Kids im Grundschulalter) genau richtig: Uns ging es vor allem ums Schnorcheln. Schon nach ein paar Metern hat man den Strand fast für sich und kann wunderbar schnorcheln und sieht viel Unterwasserfauna (u.a. Doktorfische, Lippfische, Falterfische, Anemonenfische und sogar kleinere Muränen). Das Korallenriff hält die größeren Brecher ab, so dass die Strömung nicht so stark ist. Allerdings ist es besonders bei Ebbe ganz schön flach, so dass man etwas aufpassen muss, nicht mit den Fels


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Familienzimmer: Ausreichend groß, sauber, gute Klimaanlage. Der Blick vom Balkon ging in die Palmen, wo aber Tag und Nacht immer etwas zu beobachten war.


Service

6.0

An der Rezeption hat man uns mit Rat und Tat geholfen. Unsere Minibar wurde jeden Tag kostenlos aufgefüllt (auch mit kleineren Sonderwünschen wie Coke light). Auch die Ladenbesitzerin Asha ist sehr nett und kinderlieb.


Gastronomie

6.0

Wir waren auch als Vegetarier mit dem All-Inclusive-Buffet vollauf zufrieden, zumal es viele kreolische Gerichte gibt. Kleinere Abstriche gibt es vielleicht bei der Präsentation und der Salatbar. Am besten, man setzt sich zum Essen nach draußen, wenn es schwül ist.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die beiden Inclusive-Ausflüge vom Schwesterhotel aus (Glasbodenboot und Bootsfahrt auf die Isle aux Cerfs) waren O.K., aber nichts Besonderes. Wir hatten uns am letzten Tag noch einen Fahrer für den ganzen Tag genommen und sind zu einer tollen Jeeptour in das Vallee Ferney gefahren ... empfehlenswert!


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Timucin (31-35)

Oktober 2019

Definitiv 5 Sterne Niveau!

6.0/6

Das Hotel hat mehr Sterne verdient als die hier angegebenen drei.. Es wird auf soviel Wert gelegt, von der Begrüßung bis zu Verabschiedung ist alles super herzlich. In manch einem fünf Sterne Hotel wurden wir nicht so empfangen wie dort. Die Zimmer sind riesengroß und das Essen im Restaurant wechselt jeden Abend seine Speisen. Man wird zwischendurch einfach gefragt, ob man noch etwas benötigt oder spezielle Wünsche hat. Der strand ist einfach nur ein Traum, kilometerlanger Sandstrand und überhaupt nicht überlaufen. Ausreichend Liegen, sodass man keine Angst haben muss keinen Platz mehr zu bekommen. Sehr angenehmes Personal im SPA Bereich. Wenn nochmal auf der Insel, dann sehr gerne wieder in diesem Hotel!


Umgebung

6.0

Top Lage am Strand. Direkte Parkmöglichkeiten am Hotel, mit Bus und Taxi entspannt zu fahren.


Zimmer

6.0

Sehr große und schön eingerichtete Zimmer. Es fehlte an nix!


Service

6.0

Bei der Anreise wurde alles kurz und knapp erklärt. Man hat uns nicht versucht direkt ein Termin im Spa oder Co anzudrehen. Super freundlich empfangen und direkt familiär aufgenommen.


Gastronomie

5.0

Sie waren so aufmerksam, so dass die Mitarbeiter vom Service es sich nicht nehmen ließen, die Serviette auf unseren Schoss zu legen. Mega entzückend !!


Sport & Unterhaltung

6.0

Vom Tischtennis bis zum Beachvolleyball konnte man alles machen. Selbst Kayak fahren, wenn man dies wollte. Die Massage im SPA war ausgezeichnet und dem Preis vollkommen angemessen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph (26-30)

August 2019

Traumreise, welche wiederholt wird!

6.0/6

Wir haben unsere Flitterwochen in diesem Hotel verbracht und konnten diese in vollen Zügen genießen. Hervorzuheben ist das 'Menschliche', alle Angestellten sind einfach toll, jeder Wunsch wird erfüllt, egal wann, egal wie. Nie hat man den Verdacht, dass alles nur gespielt ist um Trinkgeld zu bekommen. Hotelanlage sehr angenehm, stets gepflegt und erholsam.


Umgebung

6.0

Ich möchte meinen, das Mauritius an der Ostküste kein Ort für zu viel Trubel ist. Einige Kilometer entfernt ist ein kleines gemütliches Dorf. Es ist angenehm ruhig, aber auch das kann schnell in Form von Touren über die Reiseleitung, oder Anfragen an der Rezeption gebucht werden.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sauber, ordentlich, gut ausgestattet und gemütlich. Die Zimmer wurden täglich geputzt(nach Bedarf) und die Minibar täglich aufgefüllt.


Service

6.0

Da gibt es nichts negatives zu sagen. Das Personal, von der Security am Eingang bis hin zu allen Kellnern (zb. Mike und Amlesh, so herzliche und tolle Menschen in diesem Hotel) , Köchen waren einfach super. Alle wünsche werden einem tatsächlich von den Augen abgelesen, alles wird erledigt, Extrawünsche ohne Beanstandung erledigt, immer lächelnd.


Gastronomie

6.0

Das Essen war toll, immer frisch, warm und schmackhaft. Abwechslungsreich war es ebenfalls. Alle 2-3 Tage gab es Abends ein 3-Gänge Menü, welches nach Wahl ausgesucht werden konnte. Teilweise wurden Speisen á la minute zubereitet, keine Selbstverständlichkeit. Selbst der Chefkoch kam persönlich zu uns, um sicher zu stellen das es uns schmeckt und alles in bester Ordnung ist.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die ruhige Lage ist Erholung pur. Am kleinen Hotelpool, oder am tollen Hotel eigenen Strand. Wer nun aber doch Mauritius hautnah erleben möchte, kann das ohne Probleme über die Reiseleitung, oder Rezeption anhand von Touren tun. Beispielsweise bei einer tollen Quad - Tour durch das sehenswerte Gebirge und Zuckerrohr - Plantagen. Erkundung der Tempel, Tee-Plantagen, Nationalpark und so weiter. Es wird sehr viel geboten und langweilig wird einem definitiv nicht 😀


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine & Michael (19-25)

Februar 2019

Super Hotel, wir würden es weiterempfehlen

6.0/6

Das Hotel hat sehr freundliches Personal. Das Essen ist super und der Strand ist schön. Am Abend ist jeweils gute und abwechslungsreiche Unterhaltung.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (56-60)

Dezember 2018

Sehr erholsamer Urlaub

5.0/6

Sehr schöne gepflegte Anlage direkt am Meer. Das Personal ist sehr freundlich. Das Essen schmeckt gut und der Speisesaal wird abends immer liebevoll hergerichtet. Jederzeit wieder. Anggenehme ruhige Atmosphäre.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

November 2018

Fazit weiter zu empfehlen.

6.0/6

Sehr gepflegte und schöne Anlage. Personal am Empfang sehr freundlich und hilfsbereit . Das Personal im Servicebereich könnte aufmerksamer und organisierter sein. Zimmer sehr modern und geschmackvoll, besonders die Beachfront. Großer Spiegel im Zimmer fehlt. Sehr angenehmer Aufenthalt. Top Strandlage. Poolbereich gemütlich, tolle Auflagen. Immer wieder gerne in dieses Hotel.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Leider fehlt großer Spiegel.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ben & Daniela & Dennis (36-40)

Oktober 2018

Schönes, kleines und ruhiges Hotel

5.0/6

Schöne Hotelanlage, sehr freundliches Personal, gutes Essen, könnte aber abwechslungsreicher sein. War Alles supi


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Wir fanden die r uhige Atmosphäre ohne Animation sehr schön.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tom (36-40)

Oktober 2018

Sehr schönes Hotel im Osten von Mauritius

6.0/6

Wunderschönes Hotel im Osten von Mauritius. Das All inclusive Angebot war auch mehr als ausreichend. Für alle die etwas schnorcheln möchten wird direkt am Strand was geboten. als kleine Empfehlung rufen sie vorab im Hotel an und nutzen sie den airport shuttle.


Umgebung


Zimmer


Service

6.0

Wir hatten eine wunderbare Zeit in diesem Hotel. Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Und auch ein Gespräch mit dem hoteldirektor hat uns viele Vorteile eingebracht.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

ToSa (26-30)

Juli 2018

Schöner Urlaub im Friday Attitude

5.0/6

Kleines Hotel an der Ostküste von Mauritius. Die Anlage ist gepflegt und das Personal äußerst freundlich. Sehr viel Liebe zum Detail. Sehr authentisch. Auf jeden Fall empfehlenswert!


Umgebung

4.0

Am Ortsrand ruhig gelegen. Bushaltestelle direkt davor. Zum Ortskern 25 Min. zu Fuß.


Zimmer

5.0

Alles vorhanden was benötigt wird. Großzügige Raumgestaltung.


Service

6.0

Das Personal ist wirklich sehr freundlich und hilfsbereit! Einfach super!


Gastronomie

5.0

Das Essen ist sehr lecker. Jeden Tag gibt es ein anderes Motto. Die Auswahl ist übersichtlich aber definitiv ausreichend. Alles Frisch!


Sport & Unterhaltung

4.0

Kaum Freizeitangebote aufgrund der Nebensaison. Tischstennis, Kicker, Billard, Schnorchelausrüstung, Musik am Abend, Spa vorhanden Uns wurde aufgrund der fehlenden Animation ein kostenloser Inseltrip angeboten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heidi (61-65)

Juni 2018

Leider nicht das, was man sich verspricht

4.0/6

Essen war nicht gut und auch nicht abwechslungsreich, sehr abgelegen, keine Unternehmungen möglich, Zimmer waren ok,


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marcus (31-35)

Mai 2018

Sehr schönes Hotel

6.0/6

Sehr schöne Hotelanlage, nicht zu groß, sehr freundliches Personal. Essen sehr lecker. Kann zu 100% weiter empfohlen werden.


Umgebung

6.0

Privater Strandabschnitt mit Liegen, ruhig gelegen


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Zu wenig Schnorchelausrüstung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefanie (31-35)

April 2018

Mauritius ja, Hotel nicht noch Mal!

3.0/6

Flitterwochen im April 2018. Auf Flitterwochen hat sich das Hotel eingestellt, es gibt einige Guti's, wenn man eine Kopie von der Eheurkundunde vorzeigt. Für Kinder eher ungeignet gibt kaum Angebote bzw Beschäftigung für die kleinen und das Hotel ist nur auf Franzosen, Engländer und Italiener ausgelegt. Wir waren in den ganzen zwei Wochen das einzigste deutsche Pärchen. Animation so gut wie garnicht, ab und zu mal ein Sänger und es gibt auch keine Sportangebote. Wer es sehr ruhig mag, für den ist es das richtige. Die Anlage ist sehr schön und klein gehalten. Liegen am Stand waren auch immer vorhanden. Das Poolwasser war leider sehr dreckig.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauerte ca. 1 Stunde. Bis zur nächsten Stadt ca. 15 - 20 min. zu Fuss. Es gibt aber auch ein Taxistand vor der Tür, die Preise finde ich für so ein Land aber leider sehr teuer, Preise wie in Deutschland! Der Strand ist sehr schön und sehr ruhig. Auch sind in der Umgebung viele Ausflugsmöglichkeiten, sowohl auch ein Ausflug vom Hotel zur Insel mit dem Boot wird kostenlosen Angeboten.


Zimmer

4.0

Wir hatten das Gefühl, dass wir ein größeres Zimmer bekommen haben durch Angabe von unseren Flitterwochen, was sehr zum Vorteil war. Zimmer waren okay, es gibt Kaffee und Tee auf den Zimmern der jeden Tag aufgefüllt wird, sowohl auch der Kühlschrank wird täglich mit Cola, Bier und Wasser gefüllt. Die Betten waren leider sehr Hart und an manchen Stellen hat man gemerkt, das sie durch gelegen waren. Es gibt kein deutsches Fernsehprogramm, nur Englisch und Französisch! W-Lan gibt es im ganzen Ho


Service

4.0

Service.... waren bemüht und freundlich! Aber auch viele obere Belegschaften die einfach nur rumstanden.


Gastronomie

1.0

Hygiene und Speisen ließen zu wünschen übrigig. Wir lagen drei Tage mit Magen Darm im Hotelzimmer flach. Dies ging es leider auch anderen Hotelgästen so! Speisesaal war auch sehr dreckig und es gab da viele Vögel die auch ihr Geschäft auf den Tischen gemacht haben. Behälter Tische usw waren alle nicht sehr appetitlich. Essen war immer kalt und die Auswahl und Würzung lies auch zu Wünschen übrig. Zwei mal in der Woche ist Abends kein Buffet da kann man nur aus 3 Gerichten wählen, was wir sehr sch


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote, Sportangebote und Animation im Hotel gibt es kaum! Wellness wurde Angeboten. Hatten eine 30 Minütige Nacken-Schultermasage gebucht. Massiert wurde überwiegend Gesicht und das auch nur 20 min.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Markus (26-30)

Januar 2018

Super Hotel mit ruhiger Lage

6.0/6

Das Hotel ist super für alle die es persönlich und überschaubar mögen. Mit einem Strand direkt vor der Tür, kann man kaum etwas schlechtes sagen. Das Personal ist freundlich und aufmerksam. Genug Liegen und Schattenplätze gibt es auch immer am Strand. Das Zimmer war extrem sauber und schön. Dem Hotel und der Anlage kann ich nichts negatives vermerken. Einzig und allein, könnte das Essen und der Wein verbessert werden, aber für einen all inklusive Urlaub war es okay.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Kaum vorhanden, bzw. wird über verschiedenen Veranstalter gebucht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rudolf (70 >)

November 2017

M.E. zu empfehlendes Hotel für die Ostküste.

5.0/6

Relativ kleine gepflegte Anlage im Vergleich zu großen Resorts. Alles vorhanden; Außer doppelstöckigen Unterkünften Pool mit Garten (Palmen u.a.), Restaurant, Strandbar, Strand mit Liegen. Die Anlage ist schmal eingeordnet zwischen Straße und Strand, Straßenlärm ist jedoch auch in den Familyrooms kaum zu bemerken.


Umgebung

4.0

Der Strand ist für Strandwanderungen in beiden Richtungen geeignet. "Um die Ecke" nach links wird man entlang Kasuarinen-bestandener fast menschenleere Buchten Rudeln hungernder und verletzter Hunde begegnen, In der anderen "endet " der Strand an einer großen besiedelten Bucht.


Zimmer

3.0

"Familyrooms über der Rezeption sind nicht zu empfehlen, da in diesem Bereich mehrmals pro Woch abends laute Musik ertönt.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mary (19-25)

Oktober 2017

Hotel mit super Preis-Leistungs-Verhältnis

6.0/6

Das Hotel ist sehr schön gelegen an einem weißen Sandstrand und die Lage ist sehr ruhig und erholsam. Das Personal ist sehr freundlich und das Essen (trotz vieler gegenteiliger Bewertungen) gut und reichhaltig. Auf dem gesamten Hotelgelände befinden sich Palmen und es ist ein wunderschöner erholsamer Ort. Perfekt zum Schnorcheln geeignet ist das Riff direkt beim Hotelstrand.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hasi (26-30)

September 2017

Sehr schöne Erinnerungen

6.0/6

Sympatische Angestellte. Tradigionelles Hotel. Super Einrichtung, simpel aber sehr gut kombiniert. Eins der besten Hotel der Attitude Hotels. Die Inseltour ist sehr zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Mai 2017

Kein Urlaub mit Kindern

5.0/6

Das Hotel sieht wirklich aus, wie auf den Bildern. Alles ist sehr sauber und schön gestaltet. Es ist nicht groß, aber es sind immer genügend Liegen frei. Auch der Strand wird vom Personal gesäubert. Badeschuhe sind absolute Pflicht! Denn wir haben beim Schnorcheln Feuerfische, Steinfische, Kegelschnecken und Seeigel gesehen. Auch Rochen kommen vor. Schnorchel, Westen, Flossen und Badeschuhe kann man sich aber auch vom Hotel kostenlos leihen. Überall sind Kameras angebracht und es kommt auch nichts weg. Man darf auf Mauritius keine Angst vor Hunden oder Katzen haben. Alle laufen überall frei rum. Sind jedoch friedlich und haben alle ihre Besitzer. Man kennt es von unseren Freigänger-Katzen. Wer noch Platz im Koffer hat, kann gern Trockenfutter einpacken. :-) Warum am besten ohne Kinder: weil das Essen schrecklich ist! Es bereitet wirklich schlechte Laune. Wir dachten beim Lesen der Bewertungen, dass die Leute übertreiben. Leider taten sie das nicht! Es reicht zum Überleben, aber es ist nichts gewürzt oder es ist eklig. Wir essen immer das ungewürzte und überleben mit Pfeffer und Salz. Wir waren draußen essen, um zu erfahren, ob es vllt Standard ist...Ist es nicht! Draußen schmeckt das Essen, wie daheim. Mein Mann isst wirklich alles, aber selbst hier bekommt er schlechte Laune. Das ist sehr schade, denn das ist wirklich das einzige, was es zu bemängeln gibt. Wenig Auswahl und dann noch schlecht im Geschmack. Cocktails sind gut. Tipp: packt euch Nutella und Zimt mit ein. Oder kauft das am Kiosk / Flughafen. Bei schlechtem Wetter kann man sich eigentlich nur ein Buch oder ähnliches zur Hand nehmen. Für Kinder fehlt jegliche Beschäftigung. Daher lieber ein Clubhotel buchen. Wenn ihr einen großartigen Taxifahrer / Guido haben wollt,dann ruft Mohand an (er spricht Deutsch) und verlangt nach Javed (spricht einfach verständliches Englisch) für Ausflüge. Keine Tour von anderen Erzählungen war so ausgiebig und interessant. Wir haben ihn zu 4. Für eine Ganztagestour im Taxi für knapp 6000 Rupie gebucht. (Ca 160 €) er hat uns soooo viele Orte gezeigt und konnte non-stop erzählen über die Geschichte,Besonderheiten und Co. Das erlebt man mit keiner Touritour. Einfach klasse! Telefon Mohand: +230/54997207 Telefon Javed: +230/54997256 Das Hotel bietet zusätzlich kostenlos an: - eine Fahrt nach Ill aux cerf - eine Fahrt mit einem Glasbodenboot - man kann alle Schwesternhotels mitnutzen (essen, trinken usw) - Hochzeits oder Jubiläumsreisende bekommen die besseren Zimmer und ein paar kleine Extras Die Überfahrt nach Ill aux cerf lohnt sich nur bei schönem Wetter und ist nur auf Tourismus getrimmt. Alles extrem überteuert! Dort kann man aber alle Aktivitäten auf und unter Wasser erleben. Von Mai bis November ist hier Winter. Das schadet dem Wetter nicht unbedingt. Es gibt aber schon recht viele Wolken und immer mal wieder ein paar Regentage dazwischen. Leider steht die Sonne über dem Festland und geht um 16:30 Uhr schon unter. Es ist auch sehr windig. Allerdings relativ warmer Wind. Wer das nicht mag, sollte ein Hotel an der Westküste buchen. Da ist die Sonne über dem Meer und der Wind weht nicht so stark. Generell ist der Süden kälter als der Norden. Allerdings interessiert das den Europäer eher wenig. Für uns ist alles beides heiß. Zu den Aktivitäten im Hotel: Man kann Tischtennis, Boccia und Volleyball spielen. Abends ist langweilige Livemusik in der Lobby. Packt euch Spiele, Rätselhefte, Karten, Tablet usw ein. Das WLAN ist selbst am Strand hervorragend!!! Man kann jedoch diverse Aktivitäten buchen. Unter Wasser, über Wasser,Ausflüge, Hubschrauberflug uvm. Alles in allem war es ein sehr ruhiger Urlaub. 10 Tage reiche vollkommen aus! Wir waren vom 06.05. - 20.05.2017 auf Mauritius.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marina (31-35)

April 2017

Ruhiger All-In-Urlaub an der Ostküste

4.0/6

Nettes kleines Hotel an der ruhigen Ostseite der Insel, mit kleinem Riff am Korallen Strand. Gemütlicher Loungebereich und Strandbar


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt in der Nähe von Trou d'eau douce, das Dörfchen erreicht man nach 25 min Fußmarsch. In die nächstgrößere Stadt Flac, in der zweimal wöchentlich der Markt stattfindet (Mi und So) braucht man mit dem Bus ca. eine halbe Stunde. Die einfache Fahrt dorthin kostet 30 Rupien pro Person. Ansonsten kann man außerhalb des Hotels ohne auto wenig machen. Abends war es um 18 Uhr dunkel und da es weder Bürgersteig noch Straßenbeleuchtung gibt, empfehle ich auch keinen Spaziergang am Abend.


Zimmer

4.0

Die Zimmer wurden täglich gereinigt, für ein bisschen Trinkgeld haben wir auch immer Handtuchfiguren bekommen. Das Bad verfügt über WC und Dusche, was für uns vollkommen ausreichend war. Die Handtücher für den Strand kann man sich täglich an der Rezeption frisch holen.


Service

4.0

Der Service war gut, wenn man ein Anliegen hatte konnte man sich stets an die Rezeption wenden.


Gastronomie

4.0

Wir fanden das Essen gut, nach einer Woche wiederholt sich aber alles. 5x die Woche gab es ein themenbezogenes Buffet, 2x a la cart Essen. Uns hat das Essen immer geschmeckt, anderen war es zu wenig gewürzt. Wir hatten All-In gebucht und waren rundum versorgt. In der zweiten Woche unseres Urlaubs waren aber weder die männlichen Kellner noch die Barkeeper sonderlich bemüht. Die beiden Mädels im Service hingegen waren immer freundlich und haben auch einen netten Tag gewünscht. Wir haben für meinen


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab 4x pro Woche eine Abendunterhaltung (Tanzgruppe, Sega-Gruppe und zwei Bands). Das war ganz OK und auf Grund der Lage des Hotels abends die einzige Alternative. Der Pool hat uns jetzt nicht so angezogen, war unserer Meinung nach auch heute veraltet und klein. Das Sportangebot ist übersichtlich: Boccia, Tischtennis und ein Volleyballnetz am Strand. War aber auch schon alles ziemlich in die Jahre gekommen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christina (51-55)

März 2017

Eine Freitags Einstellung mit + & -

5.0/6

Das Friday Attitude ist eine kleine und sehr schöne Hotel Anlage mit hübsche und saubere Zimmer und einem tollem Strand. Wir haben gut geschlafen und anzumerken ist, dass die Klimaanlage eine "Sleep" Funktion hat. Leider gebe ich für das Essen ein --doppelter Minuspunkte.


Umgebung

5.0

Da wir keine Pauschalreise buchen sondern alles Einzel war die Abholung am Flughafen nach 12 Std. Flug für uns sehr angenehm. Die Fahrt im Privattransfer hat ca. 45 Min. gedauert und unser Fahrer hat uns gut unterhalten und vielen Tipps gegeben. Die Lage ist ruhig und angenehm aber es stehen viele Hoteltaxis für dem Hotel die mit vernünftigen Preisen einen überall hinfahren. Der Strand ist von beiden Seiten gut zu gehen (Strand Schuhe sind auf Mauritius ein Muss, Natur bedingt). sehr schön, so w


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr angenehm mit sehr schöner Ausstattung und sauber, gutes Bett und tolles großes Badezimmer mit Regen-dusche. Die Zimmer sowie das Badezimmer haben viel Platz für Klamotten und sonstiges. Wir haben bei der Buchung uns ein bestimmtes Zimmer gewünscht, ist nicht berücksichtigt worden uns aber nachträglich zum Teil erfüllt worden. Der Fehler liegt hier bei dem Reiseveranstalter und nicht beim Hotel.


Service

4.0

Unser non Stopp Flug von 12 Std. zwar kein Economy-Klasse aber trotzdem Ermüdend und dann ca. 1 Std. fahrt zum Hotel, Einchecken.. tja und dann mussten wir über 6 bis 7 Std. auf unser Zimmer warten, was mir definitiv zu lang war und trotz mehrmaligen nachfragen wurden wir nicht wirklich von der Dame an der Rezeption ernst genommen, das war mehr als nur ärgerlich. Die Regeln des Ein- und Auschecken sind mir bekannt aber das dass Hotel Gäste solange warten lässt!!!!! Auch die unterschiedlichen Au


Gastronomie

2.0

Hier bin ich Hin und her gerissen, das Essen war jetzt nicht wirklich schlecht aber es fehlt hier definitiv an Auswahl und Zubereitung der Speisen. Auch die Art und Weise wie das Essen präsentiert wird ist mangelhaft. Weiter ist die Organisation zu bemängeln (zu viele Häuptlinge und zu wenig Indianer). Die "Jungs" Kellner waren meistens hektisch und unaufmerksam und die "Mädels" Kellnerin insgesamt (außer die Dame die uns Eingecheckt) richtig Klasse, sehr freundlich und aufmerksam. Wenn das mi


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wieslaw (46-50)

März 2017

Sehr schöne Insel... Mauritius

5.0/6

Das Friday Attitude ist ein kleines und eigentlich ein sehr schönes Hotel. Wir können das Hotel weiterempfehlen, obwohl wir mit dem Essen nicht so zufrieden waren.


Umgebung

5.0

Die Lage ist sehr ruhig, vom Flughafen aus sind es mit dem Privattransfer ca. über eine stunde fahrt. Vom Hotel aus kann man mit dem Taxi sehr viel unternehmen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind wirklich sehr schön und auch sehr sauber, wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Service

3.0

Der Service war durchschnittlich, waren sehr langsam mit Getränken und die Freundlichkeit sehr wechselhaft.


Gastronomie

2.0

Die Bewertung bezieht sich nur auf das Essen da wir hier sehr enttäuscht wurden. Wir fanden die Auswahl an Essen sehr begrenzt, jeden Tag das gleiche. Die Zubereitung sowie es die Art und Weise wie es präsentiert wurde, war nicht ansprechend. Was wir nicht nach nachvollziehen können ist, das es kein Obst Auswahl gab und das hier auf Mauritius. Das Restaurant selber haben wir als sehr schön empfunden von der Lage und Einrichtung her.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Strand ist wirklich sehr schön und sauber, man kann von beide Seiten spazieren gehen und auch sehr gut Schnorcheln. Badeschuhe sind unabdingbar aber das wussten wir vorher also war das für uns völlig i.O., ist ja Natur bedingt. Pool Anlage nutzen wir nicht wenn der indischer Ozean quasi vor der "Tür" liegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Februar 2017

Tolle 3 Sterne

6.0/6

Kleine, überschaubare Hotelanlage mit tollem Service und sehr guter Küche an der Ostküste von Mauritius am langen Sandstrand gelegen.


Umgebung

4.0

Etwa 45 Minuten, quer über die Insel, vom Flughafen entfernt gelegen. Keine größeren Orte oder Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Taxi nach Center de Flacq kostet etwa 20 Euro hin und retour. Dort gibt es Sonntags/Mittwochs einen tollen, sehenswerten Markt und allerlei Geschäfte, einen selbst für europäische Verhältnisse sehr großen Supermarkt. Langer Sandstrand mit hauptsächlich Privathäusern. Nach links & rechts kann man Kilometerweit laufen, an einigen Stellen liegen Lavasteine, diese kann m


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Familienzimmer oberhalb der Rezeption, durch eine Wand getrennter Kinderschlafbereich, Bad mit 2 Waschbecken, seperate Toilette, Balkon mit Tisch und zwei bequemen Sofas....alles ausreichend gross. 1mal täglich gründliche Zimmerreinigung, auf Wunsch Handtuchtiere für die Kinder :-) Zimmer sind alle eher dunkel, beim Doppelzimmer würde ich eins im 1. Stock bevorzugen......


Service

6.0

Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden und wenn man dies freundlich tut gibt sich das Personal alle Mühe Wünsche zu erfüllen ! Probleme werden unkompliziert und prompt beseitigt, klappt etwas nicht sofort bekommt man beispielsweise eine Gratismassage. Manchmal sind die Zuständigkeiten innerhalb des Personals nicht ganz klar, man muss seine Wünsche mehreren Angestellten darlegen ( Kindermenü bestellen etc. ) - aber geklappt hat es immer.


Gastronomie

6.0

Qualität der Speisen hatte eindeutig mehr als 3 Sterne - vorausgesetzt man mag die einheimische Küche, da kann sich manches 4 und 5 Sterne Hotel hinter verstecken. Neben mehreren lokalen Gerichten gab es immer auch ein "Allerweltsessen" wie Nudeln, Pizza, Burger zur Wahl. Gewechselt wird zwischen 2 mal Buffet und 1 mal Menue, für Kinder kann man extra Kindermenue bestellen ( die gängige Auswahl Chicken Nuggets, Fischstäbchen, versch. Nudeln, Pommes, Kartoffelbrei...). Getränke werden in Gläser


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Spa ist klein, man bekommt aber großartige Massagen in allen Preisklassen. Freizeitangebot am Strand ist nicht sehr gut, es wird praktisch nichts angeboten. In einer Hütte kann man Schnorchel, Brillen, Flossen leihen - diese sind aber wirklich alles alt und gammelig. Aber auch hier muss man einfach sprechen, dann kann man von einem der Nachbarhotels eine Glasbodenboot-Tour machen oder ein Kanu/Tretboot leihen. Der Transfer zur nahe gelegenen Ile `d Cherf ist 1x inklusive - für uns ein nicht


Hotel

6.0

Bewertung lesen

gertrud (61-65)

Januar 2017

nettes kleines Hotel mit einigen Abstrichen

2.0/6

nettes kleines Hotel, leider mit einigen mängeln, sehr abgelegen, wenig Aktivitäten, sehr zu bemängeln ist das essen


Umgebung

3.0

Fahrt vom Flughafen eine Stunde, leider sehr abgelegen , man benötigt immer ein Taxi, Strand sehr schön


Zimmer

3.0

Zimmer zwar klein aber ausreichend, immer gut gereinigt, ein bißchen stören die grauen Handtücher und Laken, man sollte kein Problem mit Ameisen haben


Service

5.0

Das Personal war stets nett und hilfbereit, wünsche und Beschwerden wurden ernst genommen, viele waren immer freundlich


Gastronomie

2.0

Das Essen war das große Problem in diesem Hotel, beim Buffett fand man immer noch mal etwas Eßbares, obwohl es mir wichtig wäre etwas einheimisches zu essen, Pizza und Nudeln gibt es auch zu Hause. Ganz schlimm waren die Tage an denen es Ala-Card-Essen gab, das war ungenießbar. trotzdem war das Personal immer sehr bemüht.


Sport & Unterhaltung

2.0

Unterhaltung war fast nicht vorhanden. 2-3 mal die Woche Abends eine Tanzveranstaltung ansonsten Nichts. Die im Katalog angekündigten Aktivitäten (Tretboote, Kajaks, Glasbodenboot) waren nicht vorhanden. Pool sehr klein, Strand aber sehr schön und immer Liegen vorhanden


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dennis (26-30)

Dezember 2016

kleines Hotel mit vielen Ecken und Kanten!

3.0/6

Ein kleines, schickes Hotel mit Potenzial, dass leider nicht genutzt wird! Von einer Hotelkette hätte ich mehr erwartet.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich an der Ostküste Trou d'eau Douce, einem kleinen Fischerdorf. Touristisch ist es nicht besonders erschlossen, Einkaufsmöglichkeiten oder Bars findet man dort keine. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 45 Minuten. Das Hotel befindet sich direkt am Naturstrand --> unbedingt Badeschuhe einpacken! Der Strand ist sehr schön! Bei einem Naturstrand muss man natürlich damit rechnen, dass Algen und Korallenreste an den Strand gespült werden, welche nicht entfern werden.


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren geräumig und modern eingerichtet. Das Badezimmer war ebenfalls groß mit begehbarer Dusche. Der TV hatte nicht viele Sender (keine deutschen) aber man ist ja auch nicht dort um Fern zu schauen. Das Bett war ca. 1,8 Meter und somit ausreichend groß. Die Kissen waren leider äußerst unbequem - ich habe sehr schlecht geschlafen. Auch als Decke wird ein Spannbettlaken mit Wolldecke bereitgestellt - fand ich persönlich nicht so hygenisch. Die Minibar, bestehend aus 2 Bier und 2 Cola un


Service

2.0

Ja, Service ist wohl einer der wichtigsten Punkte in einem jeden Urlaub und hier hat das Hotel leider auf ganzer Linie versagt. Ich war vom Service im Hotel sehr enttäuscht. Ich reise sehr viel um die Welt und habe schon in unzähligen Hotels gewohnt, sodass ich behaupten kann, dass hier der Service wirklich nicht passte. Angefangen vom Service beim Frühstück bei dem ich in den ersten 2 Tagen noch nicht einmal gefragt wurde ob ich Kaffee oder Tee haben möchte, über den schlechte Service an der B


Gastronomie

1.0

Neben Service ist die Gastronomie wohl genauso wichtig. Diese Kategorie muss ich leider mit sehr schlecht einstufen. Ich war noch nie in einem All-Inklusive Hotel, bei dem das Essen und die Getränkeauswahl dermaßen schlecht waren! Das Hotel hat nur 51 Zimmer, gut, aber besonders wenn es ein kleines Hotel ist sollte der Service und das Essen umso besser sein, da es weniger Leute sind, die versorgt werden müssen. Es gab genau 6 Warmhalteplatten, gefüllt mit allerlei einfachster Speisen wie Reis, t


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Dezember 2016

Klein und Nett

4.2/6

Nettes kleines und vor allem ruhiges Hotel, bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Zimmer für ein Hotel dieser Kategorie sehr schön, Badezimmer sensationell groß und schön, Essen gut und ausreichend


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Barbara (41-45)

Dezember 2016

Kleines ruhiges Hotel direkt am Meer

5.0/6

Kleines, sehr ruhiges Familienhotel direkt an einem schönen Strand. Herzlicher Empfang mit Welcome Drink. Das Personal ist sehr bemüht um die Gäste. Wir hatten ein Familienzimmer, welches sehr grosszügig war für 2 Erwachsene und 2 Kinder. Essen einfach aber sehr gut, leider wiederholt sich das Essen nach einer Woche wieder. Ab und zu dezente Abendunterhaltung, welche aber spätestens um 22.30 Uhr beendet ist. Bar direkt am Strand mit Sand an den Füssen, so richtig zum Chillen!! Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier super aufgehoben, wir können das Hotel nur empfehlen.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen zum Hotel sind es etwa 50 Minuten entlang am Meer. Wunderschöne Gegend durch Fischerdörfer. Zahlreiche Ausflüge mit einem Taxi vor Ort sehr gut erreichbar. Einmal Gratis Bootsüberfahrt zur Ile aux Cerfs.


Zimmer

4.0

Einfaches grosszügiges Familienzimmer mit allen nötigen Sachen wie Fön, Wasserkocher, Klimaanlage usw. Super Matratzen!!!


Service

4.0

Einfacher herzlicher Service, der die Wünsche wenn möglich jederzeit umsetzt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Cindy, Chantal und Mohammed. Diese 3 waren uns besonders aufgefallen mit Ihrer Herzlichkeit.


Gastronomie

4.0

Einfache aber gute Mahlzeiten, die sich aber nach einer Woche wiederholten. Es wurde abwechslungsreich gekocht. Schade, dass es nicht mehr Auswahl an Früchten gab. Auf dieser Insel wachsen so viele verschiedene Früchte!


Sport & Unterhaltung

3.0

Da das Hotel etwas abseits gelegen ist, hat es vor Ort keine Freizeitangebote. In kurzer Zeit kann man aber mit dem Taxi in wenigen Minuten überall hin gehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oli (31-35)

November 2016

Nettes Hotel mit Mängeln

4.0/6

Netted kleines drei Sterne Hotel an der Ostküste von Mauritius. Im großen und ganzen kann ich es weiterempfehlen für einen Stop für wenige Tage (4-5). Längere Aufenthalte empfehle ich nicht aufgrund der Lage und des Essens.


Umgebung

3.0

Die Ostküste von Mauritius ist weniger gut für den Tourismus geeignet wie z.b. die Westküste. Das nächste Dorf bietet nicht viel und ist auch relativ weit entfernt. Laufen nur für fitte Leute geeignet. Viele Ausflüge wie z.b. Delphin Schnorcheln oder Port Louis Tripps sind im Westen. Sehr ruige Lage am Ende des Strandes. Der Strand ist schön. Wenige Hotels in der Gegend.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind nett. Drei Sterne Niveau. Alles in einem großen schlauchförmigem Raum. Sauber OK aber nicht überragend. Im TV keine deutschen Sender. Zimmertüren gibt es nicht. Man geht über die Balkontüre ins Zimmer, die nicht wirklich stabil wirkt,


Service

4.0

Das Personal ist total nett. Bei der Begrüßung bekommt man ein Getränk (Zuckerwasser) und eine kleine Massage im Nacken. Sie sind alle sehr bemüht. Wirken manchmal etwas genervt (Barmann am Strand der dort den ganzen Tag steht)


Gastronomie

3.0

Das Essen hat uns persönlich nicht wirklich überzeugt. Das Frühstück war ganz in Ordnung. Ei, weibrot, Wurst, Käse, Obst, ... Das Müsli wollte ich nicht probieren. Die Marmalade schmeckt nur nach Zucker. Nutella fehlt. Abendessen war durchwachsen. Im Wechsel Buffett und A la Carte. Kreolisches Essen muss man mögen, sonst wirds schwierig. Salat haben sie nicht wirklich drauf. Hauswein im All Inklusive kann man nicht trinken (Schmeckt nach Essig). Das Phoenix Bier ist gut. Cocktails sind OK. Uns


Sport & Unterhaltung

4.0

Es wird nicht viel geboten. Es gibt ein Beachvolleyballfeld, dass nie benutzt wurde. Zu wenige junge Gäste? Kostenloser Trip nach Isle aux Cerf war OK. Schnorchelausrüstung kann kostenlos ausgeliehen werden. Riff am Strand ist schön. Klar nicht zu vergleichen wie die Malediven oder großen Riffs in Lagunen bei der Westküste, aber für Anfänger ganz gut.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerlinde (56-60)

November 2016

Schöne Hotelanlage mit tropischem Flair

6.0/6

Sehr schöne, kleine Hotelanlage, direkt am traumhaften Strand. Äußerst freundliches Personal und leckeres Essen – uns hat der 14tägige Aufenthalt rundum gefallen. Liegen und Sonnenschirme stehen am Strand kostenfrei und in ausreichender Zahl zur Verfügung. Im Hotel gibt es eine kleine Boutique und einen Spa-Bereich. An mehreren Abenden in der Woche finden Folklore-Veranstaltungen statt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an der Ostküste, ca. 50 km vom Flughafen entfernt, zwischen Belle Mare und Trou d’Eau Douce. Zum nächst größeren Ort Centre de Flacq fährt man ca. 15 Minuten mit der Taxe; hier ist mehrmals in der Woche Markttag. Schräg gegenüber des Hotels befindet sich ein gut sortierter Shop mit Souvenirs und Dingen des täglichen Bedarfs.


Zimmer

6.0

Unser Familienzimmer bestand aus einem geräumigen Wohn-/Schlafzimmer und einem weiteren Zimmer mit zwei getrennt stehenden Betten sowie einer Couch. Die neuwertige, moderne Einrichtung mit liebevollen Details, viel Holz und anderen Naturmaterialien war farblich aufeinander abgestimmt. TV, Safe, Kaffee-/Teezubereiter, Klimaanlage, großes Bett und reichlich Stau- und Ablagemöglichkeiten vorhanden. Der Kühlschrank wird täglich mit


Service

6.0

Angefangen vom Hotelmanagement und den Damen und Herren der Rezeption über die Servicekräfte im Restaurant und den Bars bis hin zum Zimmerpersonal - hier gibt es nur Gutes zu berichten. Alle waren stets auf herzliche Art freundlich und hilfsbereit, ohne dass es aufgesetzt wirkte.


Gastronomie

5.0

Wir hatten All inclusive und waren mit der Auswahl an Speisen und Getränken zufrieden. Das Frühstücksbuffet bestand u.a. aus Weißbrot, Toast, Brötchen, Wurst und Käse, Joghurt, Obst, Säften, Cerealien, Crepes, Marmeladen und mehreren warmen Gerichten; nach Wunsch wurden Eierspeisen an der Cooking-Station von “Berty“ frisch zubereitet; einzig der Kaffee hat uns nicht geschmeckt. Nachmittags gab’s an der Strandbar kleine Snacks und “süße Leckerei


Sport & Unterhaltung

5.0

Um die Insel zu erkunden, kann man bei den Reiseveranstaltern zwar Ausflüge buchen, empfehlenswerter und günstiger sind aber Tagestouren mit einem Taxifahrer. Vom Strand aus kann man am vorgelagerten Korallenriff schnorcheln; allerdings sollte man hier die Erwartungen nicht zu hoch schrauben; eine nette Abwechslung ist es aber allemal. Vom nahegelegenen Schwesternhotel Tropcial Attitude kann man täglich kostenfrei eine Bootsfahrt zur wunderschönen Ile aux Cerfs (Aufenthalt ca. 5 St


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Swen (41-45)

September 2016

Einfacher aber erholsamer Urlaub

5.0/6

Familiäre, sehr gepflegte Hotelanlage mit sehr freundlichem Personal. Bei Ankunft fühlten wir uns gleich wohl. Der Strand mit seinem vorgelagtertem Riff ist der Wahnsinn. Wasser ist klasklar. Der Strand besitzt genügend Liegen und Schirme. Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist hier genau richtig aufgehoben. Preis-/Leistungsverhältnis ist Top.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt zirka eine Stunde vom Flughafen entfernt, Das Hotel liegt an einem schönen, weißen und sauberen Sandstrand. In der Nähe befinden sich keine Bars oder Shopping Möglichkeiten. Die Ostküste ist für Leute die Ruhe suchen genau das Richtige. Der nächste Ort Trou d'Eau Douce ist mit dem Taxi oder Bus (letzter Bus fährt um 17.30 Uhr) in 10min zu erreichen. Zu Fuß ist der Ort in 30min zu erreichen; entweder am Strand (Schuhe sind dabei zu empfehlen) oder an der Straße (kein Gehsteig und


Zimmer

6.0

Schöne, geräumige Zimmer mit einem großen Badezimmer mit begehbarer Dusche. Im 1. Stock ist das Badezimmer durch eine Tür getrennt. Die Zimmer sind sehr sauber und werden nach jedem Wechsel intensiv gereinigt und Schäden werden beseitigt. Bei AI wird der Kühlschrank täglich mit Bier, Cola und Wasser mit der Anzahl der verzehrten Getränke wieder aufgefüllt. Leider ist der Kühlschrank etwas laut. Der Balkon ist völlig ausreichend für zwei Personen. Das Zimmer hat einen Flachbildschirmfernseher,


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal in allen Bereichen. Für uns war ein Zimmer im EG vorgesehen. Auf Wunsch bekamen wir unkompliziert ein Zimmer im 1. Stock. Die Rezeption hilft bei allen Fragen. Auch ist es möglich über diese, Ausflüge mit anderen Anbietern zu buchen.


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet könnte für den einen oder anderen etwas überschaubar wirken. Für uns war es mit Käse, Wurst, Schinken, Joghurt, Müsli, etc. mehr als ausreichend. Es gab täglich der Jahreszeit entsprechend frisches Obst. Auch gab es eine Live-Cooking Station. Dort konnte man die Eierspeise seiner Wahl bestellen. Tipp. Beim Omelett nicht leichtsinnig mit allem bestellen. Sonst wird es sehr scharf ;-) Warme Speisen gab es auch. Dies ist ein wenig englisch angehaucht mit Porridge, Bohnen, Karto


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool wird täglich gereinigt. Beachvolleyball, Bocchia, Tischtennis, Schnorchelausrüstung kann ausgeliehen werden. Täglich werden unterschiedliche Events angeboten wie z.B. kreolisch kochen, kreolisch Sprachkurs usw. Fähre zur Insel Ile aux Cerfs ist einmal kostenlos - Abfahrt am Schwesternhotel Tropical Attitude. Abfahrt 9.00 und 10.00 Uhr, Rückfahrt 14.30 und 15.30 Uhr. Abends teilweise Live-Musik oder Vorführungen an der Bar.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melanie (26-30)

Juli 2016

Hotel mit Mängeln, aber ok

4.0/6

Das Personal ist super freundlich und hilfsbereit, enttäuschend ist leider das Reinigungspersonal in den Zimmern. Das Hotel ist ok, aber nicht so wie es in Holiday Check bisher dargestellt, bei genauerem Hinsehen fehlt es an vielen Ecken. Wenn man einen Urlaub in einer guten Reisezeit sucht und den überwiegend am Strand oder mit Ausflügen verbringt, und nicht so sehr auf saubere Zimmer oder besonderes Essen achtet ist hier gut aufgehoben. Den der Strand ist wunderschön. Nur Personen die sich wünschen ein Komlettpaket zu wollen, das ein Urlaub vollkommen macht ist hier meiner Meinung nach nicht ganz so gut aufgehoben.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt zirka eine Stunde vom Flughafen in Port Louis entfernt, Transfer zu buchen ist empfehlenswert. das Hotel liegt an einem wunderschönen und sauberen, weißen Sandstrand, der wirklich beeindruckend ist. Liegen und Schirme sind genug vorhanden. Vom Stand ab ist rechts ein weiteres Hotel das aber genauso weitläufig gestaltet ist, links ist eine kleine private Villa und sonst nur Platz zum spazieren gehen. Das Hotel liegt sehr ruhig, das nächste Dorf ist mit dem Bus oder dem Hoteltaxi i


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind einfach gehalten, vorhanden ist alles was man braucht. Ein Adapter für die Steckdose wurde zur Verfügung gestellt aber hat leider nicht funktioniert. Im ganzen Zimmer mangelt es an Steckdosen, wenn man nun Laptop, Handy und etc. dabei hat ist gleichzeitiges laden nicht möglich. Die Betten sind gut aber man schläft mit einer älteren Wolldecke die mit einem Lacken umschlagen ist, nicht gerade angenehm da diese auch etwas riechen. Handtücher wurden leider auch nicht oft gewächselt u


Service

5.0

Das Personal in der Lobby, an den Bars, im Restaurant sind mehr als freundlich. Sie sind schnell und hilfsbereit. man bekommt wirklich alles was man möchte. Wir hatten all ink. so waren auch alkoholische Getränke dabei und diese waren sogar ab Vormittag verfügbar, wenn man diese so früh braucht ;).


Gastronomie

4.0

Frühstück war Buffet und wirklich gut, man hat warmes wie kaltes gefunden. Gebäck und Brote. Saft und heiße Getränke gab es immer egal wann man zum Frühstücken kommt. Das Angebot an Speißen war auch jederzeit verfügbar. Frisches Omlett gab es jeden Morgen. Mittag sowie Abends wurde zwischen Buffet und Menü gewechselt, die immer eine gute Auswahl waren. Manche Speisen bzw. Gerichte waren sehr gut und manche waren wirklich nicht gut. Oft fehlte Salz und die Würze aber es gab alles am Tisch zum Nac


Sport & Unterhaltung

4.0

Vorweg der Pool, leider ist er nicht so schön wie auf den Bildern, er ist alt und renovierungsbedürftig, Die Fließen sind gebrochen und alt, es wirkt einfach schmuddelig, ansich wäre die Poollandschaft mit den Liegen nämlich ganz nett, aber der Pool ansich ist einfach nicht schön, die Ablaufklappen wurden mit zwei Schneidebrätter ersetzt, dass sollte auch bei einem 3 Sterne Hotel das erst Renoviert wurde nicht sein. Am Stand konnte man sich Flossen Schnorchel und Taucherbrille kostenlos ausleihe


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sylvia & Sigi (51-55)

Juni 2016

Paradisischer Urlaub mit Wohlfühlgarantie

6.0/6

Familiäre übersichtliche Anlage mit Charme, im Jahr 2014 renoviert. Das Wetter im Juni: teils sonnige Tage, dann aber auch wieder Schauer, das Ganze bei 18-22 Grad in der Nacht, 25-28 Grad am Tag. Dunkel wird es abends um 18 Uhr, hell in der Früh um 6 Uhr.


Umgebung

6.0

Beste Lage direkt am hoteleigenen Strand, nach rechts und links weitläufige Spaziergänge möglich. Badeschuhe sind aufgrund der Korallenstücke immer, auch bei Strandspaziergängen, zumindest bei sich zu tragen. Das Schwester- Hotel Tropical Attitude, über das z.B. die Fähre zur Insel "Ile aux Cerfs" in Anspruch genommen werden kann, liegt ca. 15 Gehminuten entfernt. Direkt vor dem Hotel führt die Straße nach Belle Mare und Trou d'Eau Douce vorbei, Bushaltestellen gleich vor dem Hotelausgang. Fußma


Zimmer

6.0

Größe Badezimmer und Zimmer, Sauberkeit und Wäschewechsel, Ausstattung Sehr sauber, nach Gästewechsel große Generalreinigung! Eher modern, als zweckmäßig eingerichtet, was aber teilweise in der hohen Luftfeuchtigkeit begründet liegt. Offener Kleiderschrank mit 4 kleinen Fächern, Kleiderstange, mit Vorhang verschließbar. Ansonsten nur ein langes, offenes Holzregal für die Unterbringung von Kleinkram, 1 Nachttischschublade, sonst keine weiteren Stauräume. Waschbecken im Zimmer, Haartrockner, Mosk


Service

6.0

Überdurchschnittlich nettes, zuvorkommendes, hilfsbereites Personal, wir haben uns hier definitiv willkommen gefühlt - auch als Deutsche. Dasselbe gilt für das Schwesternhotel Tropical Attitude. Gesprochen wird französisch und englisch - vom Gärtner über das Zimmermädchen bis zur Rezeptionsangestellten. Jeder einzelne Beschäftigte hat ein freundliches Lächeln oder Wort auf den Lippen. Der Chef ist täglich präsent und erkundigt sich immer wieder, ob alles passt. Nach einer missglückten Buchung f


Gastronomie

5.0

Die Küche in höchstem Maße zu loben! In täglichem Wechsel bedient man sich am Buffet oder wählt sich aus verschiedenen Menüfolgen nach Karte (Sprache: englisch und französisch) aus. Geschmeckt hat es uns sehr gut! Diverse negative Bemerkungen über das Essen können wir nicht nachvollziehen - man sollte sich VOR der Reise bewusst sein, dass man ins Nicht-Europäische Ausland reist und dort andere Speisen serviert werden als zu Hause oder auf Mallorca. Uns hat das landestypische Essen sehr gemundet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Beachvolleyball, Bocchia, Tischtennis, Schnorchelausrüstung kann ausgeliehen werden. Täglich werden unterschiedliche Events angeboten wie z.B. kreolisch kochen, kreolisch Sprachkurs usw. Fähre zur Insel Ile aux Cerfs kostenlos - Abfahrt am Schwesternhotel Tropical Attitude. Abfahrt 9.00 und 10.00 Uhr, Rückfahrt 14.30 und 15.30 Uhr. SPA-Bereich: äußerst qualifizierte Mitarbeiterinnen bieten verschiedene Behandlungen an, immer mal wieder zu Sonderaktionspreisen. Terminvereinbarungen auch kurzfr


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simone (46-50)

Mai 2016

super "Baccardi-feeling Hotel"

6.0/6

Da kommt echt "Baccardi-feeling" auf. Wunderschöner Strand direkt (!) vor dem Hotel (= "silver beach") mit tollem Hausriff, Bar mit Sand an den Füssen, alles liebevoll in Naturmaterialen gehalten. Tropischer Garten, Bar am Abend mit Palmen, gemütlichen Sitz-und Liegepolstern und Blick auf den Sternenhimmel, Drinks für "all inclusive" im Vergleich zu vielen 5Sternehotels top. Essen: Lokale Küche, kreolisch! Wer bereit sich auf was Neues einzulassen super! Immer ein gutes Fischgericht dabei! Für "mäkelige Schnitzel und Pommes-Esser" oder "Liebhaber der internationalen 0815-Küche" immer Nudeln und Reis "ohne alles" möglich. Zimmer (Familienzimmer): neu renoviert. Ein großes Lob an den Designer (v.a. Lichtakzente und geschmackvolle Naturtöne), wie Lobby und Rest der Anlage! Wetter im Mai (=Winter): Sonne, windig, nachmittags leider, zwar warm (Badehose) aber immer tropischer Regenschauer. Im mauretianischen Winter (unser Sommer!) soll Ostküste windstiller sein. Im Sommer Ostküste angenehmer durch Wind! Die Insel ist grün!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Familiär, freundlich, bemüht, total stressfreies Relaxen möglich, ohne Warteschlange am Buffet etc.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren mit dem Taxi den ganzen Tag für 3500 Rupies unterwegs (ca. 75,-Euro), einen Tag hatten wir für 35,- Euro Auto gemietet (+ 30,-Euro Benzin) und echt Schwierigkeiten was zu finden, da die Beschilderung zu Sehenswürdigkeiten eher schlecht ist. Zur Hauptstadt und zum Flughafen ist es ok, aber der Rest sehr versteckt! Wir fahren sonst lieber selbst, aber auf Mauritius lohnt sich ein Taxi! Man spart echt Zeit! Waren an einen Tag beim Delfinschwimmen 8:00 : mit 8 Booten "Jagd" auf Delfine un


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Iwona (26-30)

Mai 2016

Traumhafte Anlage mit entspannter Atmosphäre

5.0/6

Gleich bei Betreten der Hotelanlage beginnt die Entspannung. Die Anlage verfügt über eine sehr entspannte Atmosphäre, freundliches Personal und traumhafter Lage mit direktem Zugabg zum Strand, quasi wenige Schritte vom Zimmer an den Pool oder Strand. Einzig allein das Frühstück war etwas enttäuschend, da recht einseitig. Ich hätte mir eine größere Auswahl an tropischen Obst in einem Land wie Mauritius gewünscht.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Romano (51-55)

April 2016

Top Preis-Leistung

5.3/6

Top Preis - Leistungsverhältnis. Freundliches Personal und sehr bemüht um die Zufriedenheit der Gäste. Kleinere Anlage mit familiärem Flair. Essen war sehr gut. Zimmer sehr schön und grosszügig.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Anja (46-50)

April 2016

Super Hotel

5.7/6

Dieses Hotel ist sehr bemüht um seine Gäste. Toller Strand. Fische findet man gleich am Hotelstrand. Ausflüge sehr gut. Wir können es weiter empfehlen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Agnes (26-30)

März 2016

Nettes Hotel - traumhafter Strand - fades Essen

4.0/6

Das Hotel ist vor knapp über einem Jahr renoviert worden. Es ist ansprechend gestaltet und auf gutem 3* Niveau. Die Zimmer sind klein, aber freundlich eingerichtet. Da es nur 50 Zimmer sind, wird alles sehr familiär gehalten. Das Personal ist wirklich sehr nett und hilfsbereit in allen Belangen. Sie bemühen sich dort alle wirklich sehr. Der Strand mit eigenem Hausriff ist gigantisch. Einen so wunderschönen Strand, mit so tollen weißen Sand und kristallklarem Wasser habe ich selten gesehen! Wunderschön! Leider ist das Essen im einzigen Restaurant fad, einfallslos und oft mit einheimischen, nicht definierbaren Gewürzen versehen. Es schmeckte Selten gut. Leider teilten diese Ansicht auch andere Hotelgäste. Es ist wirklich schade und wir hoffen sehr, dass sich die Qualität der Speisen ändert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (31-35)

März 2016

Tolles Hotel

5.7/6

Das Hotel liegt direkt am wunderschönem Strand mit kristallklarem Wasser! Die Zimmer sind sehr sauber und geräumig. Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich. Die Anlage ist wirklich schön und gepflegt mit vielen Palmen. Besonders gut hat uns die Beach Bar gefallen. Hier haben wir auch super gute Cocktails getrunken. Uns hat das Hotel sehr gut gefallen und wir würden jederzeit wieder kommen!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim & Danuta (51-55)

Februar 2016

Vorsicht verstecktes schimmel im Zimmer

3.0/6

Leider ist unsere Erholungsreise vom 21.02.2016-07.03.2016, nicht so erholsam verlaufen, wie wir es uns gewünscht haben. Wie schon dem Reiseleiter am 02.03.2016 vor Ort gemeldet, ließ die Qualität des Hotels deutlich zu wünschen übrig. Hier wurde nicht nur der Gast mit deutlich vernachlässigt, sondern auch gesundheitliche Aspekte der Gäste auf der den leichten schultern genommen. Kurze Zeit nach unsere Ankunft im Hotelzimmer Nr.:111, haben wir einen husten bekommen, der Tag für Tag immer starker war. Am Anfang, haben wir gedacht, dass wir uns möglicherweise erkältet haben und versuchten mit Erkältungsmitteln uns dabei zu helfen. Schließlich man rechnet nicht im frisch renovierten Hotel, dass man mit Feuchtigkeit und Schimmel rechnen muss und damit die Gesundheit der Gaste von Hotel Management auf den leichten schultern genommen wird. Am fünften Tag unseres Urlaub, bei einen Ausflug, am 26.03.2016 gebuchten vor Ort bei Reiseveranstalter am 23.02.2016, baten wir den Ausflugsbegleiter stehen zu bleiben bei einer Apotheke, dort ( bei der Apotheke) auf Grund den starken husten bekamen wir Antibiotika und Tabletten gegen husten, die direkt am Abend wir auch genommen haben. Leider auch die nächsten Tagen war der husten immer starker, schlimmer, dass wir überhaupt nicht mehr schlafen könnten, manchmal dachten wir dass wir ersticken daran. Erst wo wir das Hotelzimmer immer öfter verlassen haben, oft in der Nacht, weil wir auch dass Gefühl hatten nach frischer Luft zu schnappen, haben festgestellt, so bald wir das Zimmer verlassen, geht’s uns immer besser, und der Husten hört auf. Da sind wir erst auf die Idee gekommen, dass der Husten nicht aus einer Erkältung verursacht ist, sondern muss einen Hintergrund haben, der im Zimmer liegt. Nach den zehnten Urlaubstag und mindestens drei Nachte die wir draußen verbracht haben, haben wir uns auf der suche im Zimmer gemacht Schell fanden wir Spuren von erhebliche Feuchtigkeit und Schimmel im Badebereich, Toilette, und obere Zwischendecke über den Bad. ( Die Räume sind im Zimmer integrieret und nicht extra abgeschlossen.) Aus diesem Grund haben wir direkt am 02.03.2016 telefonisch vor Ort Frau Thomas –Reisebegleiter informiert, und bekamen sofort ein anderes Zimmer zur Verfügung, wo wir zum ersten Mal ohne Hustenanfälle unsere erste Nacht, nach zehn Tagen Aufenthalt durchgeschlafen haben. Der Hotel Direktor hat sich das Schimmel befallene Zimmer mit uns direkt, bevor wir ausgezogen waren angeguckt und bei uns entschuldigt, und fragte uns immer wieder, warum haben wir das nicht früher gemeldet. Schließlich man rechnet nicht damit in dem frisch renovierten Hotel! Eine Ärztin wurde von Hotelmanagement gerufen, die uns oberflächig untersucht hat( Fieber gemessen und in den Hals geguckt) konnte nichts bei uns feststellen. Bei den Hinweis auf die Schimmel Fotos hat sie uns gesagt, dass wir auf Polen Flug allergisch sind, ohne uns dabei mit Bluttest zu untersuchen. Als Gutmachung und Entschuldigung hat uns der der Oberkellner auf Anweisung der Hotel Management Flasche Wein auf Eis ins Zimmer gebracht. Nach zwei Tagen wo wir aus dem Zimmer weg waren, war das Hotelzimmer Nr.111 weiterhin an die weitere Gäste vergeben, was wir auch sehr leichtsinnig, bedenklich und Unverantwortlich von Hotelmanagement gegenüber den Urlaubsgästen fanden.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

Dezember 2015

Top Strandhotel mit top Schnorchelmöglichkeit

5.2/6

Gutes Mittelklassehotel in idealer Strandlage, neu renoviert, All inclusive 3 Sterne Niveau, internationes Publikum, Gäste jeden Alters und auch Kinder. Wifi mit Einschränkungen vorhanden


Umgebung

5.0

direkte Strandlage, Shopping im nahegelegenen Ort möglich, ruhig gelegen


Zimmer

6.0

Zimmer sehr großzügig, modern möbliert und sehr sauber.


Service

6.0

Sehr netter Empfang bei Ankunft und insgesamt sehr guter Service und sehr freundliche Bedienung.


Gastronomie

4.0

All inclusive Leistungen sind gut, das Essen könnte abwechslungsreicher und regionaler sein. Service auch im Restaurant und an der Strandbar überdurchschnittlich freundlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Gartenanlage sehr gepflegt und mit großen schattenspendenden Palmen, am Strand ausreichend Liegen und Schirme vorhanden. Direkt am Hotelstrand kann man ausgezeichnet schnorcheln. Man sieht viele Fische des indischen Ozeans und wird beim Schnorcheln nicht durch Bootsverkehr gestört.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

Dezember 2015

Entspannung pur

4.8/6

Das Friday Attiutde besteht aus ca. 50 Zimmern. Das Hotel ist sehr klein und ruhig. Es gibt einen Pool, zwei Bars und ein Restaurant. Im Restaurant gibt es fast täglich abwechselnd alla Card oder Buffet. Die Themen sind jeden Tag unterschiedlich. Am Strand sind ausreichend Liegen vorhanden. Der Sand ist weiß, jedoch durch die abgestorbenen Corallen etwas grob. Das Meer ist sehr klar in unterschiedlichen Blautönen. Schnorcheln direkt am Hotelstrand ist möglich. Die Angestellten sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet und neu renoviert. Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist hier genau richtig aufgehoben. Ich würde jedem dieses Hotel weiter empfehlen. PS: Unsere zweite Urlaubswoche durften wir im Attitude Ravenala erleben. Separate Hotelbewertung habe ich auch geschrieben.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Silke (31-35)

November 2015

Super nettes Personal

5.3/6

Nettes kleines Hotel auf Mauritius mit total nettem Personal. Gepflegte Anlage, super Strand zum Baden, schnorcheln und spazieren. Geschmackvolles Essen, bei längerem Aufenthalt leider zu eintönig. Ganz lieben Dank an alle Mitarbeiter , die unseren Urlaub so unvergesslich gemacht haben.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margret (61-65)

November 2015

Sehr gemütlich und anheimelig für eine Woche

5.0/6

Nettes überschaubare Hotel mit freundlicher Atmosphäre. Das Areal ist klein und liebevoll gestaltet. Wer keine zu hohe Ansprüche stellt, kann sich hier wohlfühlen.


Umgebung

4.0

Ausflugsziele, Einkaufsmöglichkeiten sind nicht in Laufdistanz, dafür ist es angenehm ruhig.


Zimmer

4.0

Die meisten Zimmer sind klein wie auch Balkon oder Terrasse mit einfachem Bad. Das hat uns nicht gestört, da genügend Liegen und Sitzgelegenheiten im Garten und am Strand zur Verfügung standen.


Service

5.0

Sehr freundlich und zuvorkommend. Beschwerden und Anmerkungen wurden ernst genommen.


Gastronomie

4.0

Das Essensangebot war gut und ausreichend, jedoch wenig abwechslungsreich. Leider lies die Zubereitung der Fische zu wünschen übrig. Nachdem wir das Personal darauf aufmerksam machten, bemühten sie sich Fischgerichte für uns speziell zuzubereiten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool war schön und sauber. Entertainment wurde am Abend angeboten. Für eine kleine Anlage war es OK. Außer einer Massageliege am Strand gab es keine weiteren Wellnessangebote. Nach Voranmeldung war es möglich an einem kleinen Bootsausflug teilzunehmen zum Schnorcheln und in einem weiteren Hotel der Kette einen kleinen Vortrag über die Korallenwelt zu hören.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Desiree (31-35)

Oktober 2015

Super 3 Sterne Hotel mit schönem Strand

5.0/6

Tolles Preis Leistung Verhältnis. Unser Zimmer war modern und funktional eingerichtet und es wurde jeden Tag für Sauberkeit gesorgt. Uns hat vor allem die familiäre Atmosphäre gefallen, da das Hotel nur über ca. 50 Zimmer verfügt. Das Essen im Hotel war absolut in Ordnung und bei weitem über einem 3 Sterne Standard. Es gab ein gutes Angebot an Fleisch und Fischgerichten, sowie frischem Gemüse. Wir reisen viel individuell als auch pauschal, in Europa vorwiegend im 5 Sterne Bereich; daher sind wir von diesem 3 Sterne Niveau besonders positiv überrascht und überzeugt. Es hat uns rundherum sehr gut gefallen und wir haben aus gutem Grund bereits das zweite Mal ein Attitude Hotel gebucht auf Mauritius.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Schöner Ausblick zum Strand. Absolute Ruhe.


Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (46-50)

Oktober 2015

Schönes, kleines Hotel für ruhigen Strandurlaub

5.0/6

Schönes, kleines Hotel in wunderschöner Lage. Um die 50 Zimmer, auch Familienzimmer (mit 2 separaten Schlafzimmern). Schöne, saubere Anlage mit hübschem Garten und kleinem Pool. Nette Atmosphäre, ruhig und entspannt. Wir haben all inclusive gebucht. Gäste vor allem Paare und Familien, vorwiegend aus Europa (Frankreich, Holland, Deutschland). WIFI im öffentlichen Bereich (Rezeption, Bar, Pool), nicht aber im Zimmer.


Umgebung

6.0

Ca. 60 Minuten vom Flughafen entfernt. Hotel liegt direkt an einem wunderschönen, sauberen Strand. Sehr ruhig gelegen, ausserhalb des Ortes, nur ein paar kleine Hotels und Ferienwohnungen in der Nähe. Kein Strassenlärm, kein Jetskilärm, lediglich ein paar Motorboote am Tag, die Gäste an die nahe gelegende Ile de Cerf bringen. Keine Restaurants oder Shopping in unmittelbarer Nähe, wer Trubel sucht, ist hier am falschen Ort. Zum Ort selber sind es ca. 20-30 Gehminuten. Wer`s ruhig mag und chillen


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Familienzimmer gebucht, zwei separate Schlafräume (allerdings nicht durch Tür getrennt), in der Mitte befinden sich Toilette, Dusche und 2 Waschbecken. Balkon vorhanden, allerdings nicht mit Seeblick. Zimmer sind gemütlich, sauber, neu eingerichtet. Ausreichend Stauraum vorhanden, einzig ein paar Haken wären eine gute Idee (vor allem auf dem Balkon, gab nicht genug Platz um nasse Sachen ordentlich aufzuhängen). TV vorhanden, Senderauswahl allerdings völlig uninteressant. Kühlschra


Service

5.0

Nix zu meckern. Personal war freundlich und hilfsbereit. Service im Restaurant schnell und aufmerksam. Mit Englisch und Französisch kam man weiter, Deutsch wurde weniger gesprochen. Zimmer wurde täglich ordentlich gereinigt. Kinderbetreuung ist vorhanden, haben wir allerdings nicht genutzt (was aber auch daran lag, dass die Betreuer nur französisch sprachen). Kinderbetreuung ist in Clubhotels sicher besser. Animation gibt es allgemein nicht viel. Abendanimation beschränkt sich weitestgehend auf


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant, in dem alle Mahlzeiten eingenommen werden. Frühstück war OK, da hätte ich ein bisschen mehr Abwechslung erwartet. Mittagessen in Buffetform, Abendessen täglich wechselnd als Buffet (viel lokale Küche/Stews, meist 1-2 Fleischgerichte, ein Fischgericht, und 1-2 Gemüsegerichte) oder 3-Gang-Menü (eher französich angehaucht). Die Auswahl war OK und der Grösse des Hotels angemessen (natürlich nicht zu vergleichen mit grösseren Clubhotels). Das Essen war aber immer schmackhaft


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool klein, aber sauber. Kinderclub vorhanden, haben wir aber nicht genutzt. Ab und zu Abendprogramm, vor allem Live-Musik. Liegestühle und Sonnenschirme ordentlich und in ausreichender Menge vorhanden (kein Liegenterror, weder an Strand noch Pool). Handtücher werden bereitgestellt und können täglich gewechselt werden. Dusche an Strand und an Pool vorhanden. Es können Kajak, Tretboot und Schnorchelausrüstung kostenlos ausgeliehen werden. Glasbodenboot war leider kaputt. Am Stand werden auch von


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eveline Sozio (26-30)

September 2015

Sehr charmantes & persönliches Hotel!

5.5/6

Das Hotel hat uns wirklich sehr gut gefallen. Vom Manager bis zum Zimmermädchen sind alle Mitarbeiter stehts bemüht gewesen. Auch sonst konnten wir nichts Größeres bemängeln.Bei Ankunft bekamen wir ein kleines Notizbuch als Willkommenspräsent und jeder bekam eine kurze Nackenmassage - ein besseres Willkommen hatten wir noch in keinem der bisher bereisten 5 Sterne Hotels! Der Hotelstrand war sehr schön, die Anlage gepflegt und die Zimmer waren mit allem ausgestattet was man benötigte und stets sauber. Das Hotel hat sich trotz seiner kleinen Größe bemüht Abwechslung ins Essen zu bringen, was jedoch aus unserer Sicht nicht ganz gelungen ist und den einzigen (aber kleinen) Minuspunkt darstellt. Beim italienischen /asiatischen Themenabend merkte man aus unserer Sicht dann doch, dass das Personal bei fremdartiger Küche an seine Grenzen kam. Das mauritianische Essen war geschmacklich für uns das Beste, wir hätten uns sogar noch mehr lokales Essen gewünscht - aber das sehen die meisten anderen Urlauber vermutlich anders, wie wir mitbekommen haben. Geschmäcker sind eben doch sehr unterschiedlich. In Summe war aber immer etwas leckeres dabei, auch wenn manchmal etwas Kreativität bei der Kombination gefragt war. Das einheimische Essen war stets lecker! In Summe können wir das Hotel jedem, der einmal Mauritius erleben möchte aber keine Lust/den entsprechenden Geldbeutel für einen der dortigen 5 Sterne Luxusbunker hat, uneingeschränkt weiterempfehlen. Das Management dort hat seinen Job verstanden!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (19-25)

Juli 2015

Gutes Preis-Leistungsverhältnis

4.3/6

Das Hotel war sehr schön und sauber. Alle Angestellten grüssten stehts freundlich und wahren immer Hilfsbereit. Der Strand war sauber und das Zimmer dem Zweck entsprechend und sauber. Leider etwas finster. Es war eigentlich alles zu unserer vollsten Zufriedenheit, bis auf das Essen. Es gab leider nur sehr wenig Auswahl, was bei längerem Aufenthalt noch sehr eintönig wurde. Auch die Qualität der Speisen vermochte nur selten zu überzeugen. Besonders die Abende, an denen von der Karte serviert wurde, war es mangelhaft ( nur 2 Gerichte zur Auswahl, eins davon Fisch). Ansonsten erfüllte das Hotel alle unseren Erwartungen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Carel (56-60)

April 2015

Unvergessliche Ferien mit exzellentem Service

5.3/6

Hotel Friday Attitude ist ein im Jahre 2014 komplett renoviertes Hotel mit 51 Zimmern. Die gesamte Anlage gibt einen gepflegten Eindruck und wird prima sauber gehalten. Bei Ankunft war der Empfang gastfreundlich, nach einem Transfer von fast eine Stunde. Wir wurden mit einem erfrishenden Getrank und einer kurzen Nackenmassage begrüßt und unsere Zimmer waren sofort zur Verfügung. Wir hatten ein riesiges Familienzimmer mit zwei getrennten Schlafzimmern, bekamen aber am nächsten Tag ein Upgrade zu einem Zimmer mit Meerblick am Strand, wunderbar. Unsere beiden Töchter bekamen auch ein Familienzimmer mit zwei Schlafzimmern. Kleine Probleme wurden schnell gelöst. Das Personal ist unglaublich freundlich und hilfsbereit. Der Manager des Hotels ist den ganzen Tag anwesend und regelmäßig wird man gefragt, ob alles in Ordnung ist. Das Restaurant war gemütlich mit persönliche Aufmerksamkeit des Personals. Das Essen war ausreichend abwechslungsreich und hat prima geschmeckt. Lunchpakete für unterwegs waren in Ordnung. Es gibt einen netten Strandbar mit bequemen Sitzgelegenheit. Abends gibt es oft Live-Musik, aber nicht zu laut. Ab 23 Uhr ist es ruhig im Hotel. Für uns war es kein Problem, daß es abends in der Nähe nichts zu tun gibt. Das Dorf Trou d'aux Douce ist mehrere Kilometer entfernt .. Der Strand ist wunderschön mit vielen gratis Sonnenliegen und Sonnenschirme. Schuhe im Wasser sind wegen der Korallen empfohlen. Schnorcheln ist schön, auch in der Nähe, fünf bis zehn Minuten vom Hotel zur linken Seite. Während des Urlaubs, mieteten wir ein Auto für drei Tage und sahen die ganze Insel, sehr empfehlenswert. Am besten nehmen Sie ein gutes Navigationssystem mit. Fahren bei Nacht rate ich ab. Eine Bootsfahrt zur Ile aux Cerfs ist es wert und kann vom Hotel organisiert werden. Mauritius hat eine schöne Natur mit unglaublichen Pflanzen und Blumen. Viele davon kann man in Pamplemousse, Botanischer Garten, bewundern. Weitere Highlights sind: Trou- aux -Cerfs, Grand Bassin, Chamarel ,Seven Coloured Earth, Black River Gorge Park, Plaine Champagne, Gris Gris, Port Louis, Grand Baie, Cape Malheureux, Tempel Triolet, Flic Flac Strand, Pointe aux Piment, Pointe 'aux Biches, Belle Mare Wir möchten uns gerne bei dem ganze Personal bedanken für alle Mühe, die man gegeben hat uns einen wunderschönen Urlaub zu besorgen, spezieller Dank geht an Hotelmanager Warren, Cindy, Chantal, Pinky, die Barboys und nicht zu vergessen: Iqbal und Kelly. Wir hoffen, je mal wieder zu kommen, auch wenn der 13-Stunden-Flug (ab Amsterdam). Wir bewaren viele gute Erinnerungen an Friday Attitude und empfehlen das Hotel gerne weiter.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Romana (51-55)

März 2015

Paradies, leider sehr abgelegt

5.0/6

Ein kleines Resort mit 50 Zimmer. Die Anlage im tropischen Garten eingebettet, sehr gepflegt. Wifi im Lobby/Bars und auf Zimmer frei. Ich hatte Al. Gestästruktur: vom Baby bis zu Rentenalter, Nationalitäten: Französen, Engländer, Skandinavier, sehr wenig Deutsche


Umgebung

4.0

Ein Hotel neben an, ein kleines Tourishop schräg gegenüber und ansonsten nix außer Felder. Nächster Ort paar Kilometer weiter, man ist auf Taxi angewiesen. Sehr ruhig


Zimmer

5.0

Doppelzimmer mit Balkon (206) zu Alleinnutzung, in der Große ausreichend. Doppelbett, Schlafsofa, Flachbild TV, keine deutsche Sender. Kühlschrank leider recht laut), Klimaanlage (auch recht laut) Wasserkocher mit Tee, Kaffee, Kaffeeweisser und Zucker. Tgl. Auffüllung des Minibars mit Wasser, Bier und Cola bei AL. Bad mit begehbare Dusche, sauber.


Service

6.0

Sehr freundlicher Personal vom Lobby bis zum Gärtner. Es wurde immer freundlich gegrüßt und auf Wunsche des Gastes sofort eingegangen. Zimmerreinigung tadellos, Sprachen im Hotel: Englisch und Französisch


Gastronomie

4.0

1 Restaurant mit angenehmen, sauberen Ambiente, 2 Bars. Bei Al alle Getränke inbegriffen. Speisen mit wenig Auswahl, kann bei längeren Aufenthalt eintönig werden, man wird jedoch satt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Strand sehr sauber, ausreichend Liegen und Sonnenschirme


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (26-30)

September 2014

Traumhafter Urlaub auf Mauritius

5.6/6

Es war ein wunderschöner und erholsamer Urlaub. Die Hotelanlage wurde eine Woche vor unserer Ankunft neueröffnet. Sie wurde komplett neu renoviert. Auf holidaychek sind zum größten Teil noch Urlaubsbilder (von Touristen) von der alten Anlage zu sehen, diese stehen aber in keinster Relation mehr zur komplett neu renovierten Hotelanlage. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend es war stets bemüht den besten Service anzubieten. Das Essen war sehr abwechlungsreich und qualitativ hochwertig. Auf jeden Fall gerne wieder.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Gastro
Sonstiges
Strand
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Gartenanlage
Ausblick
Rotohrbülbül
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Strand
Lobby
Zimmer
Zimmer
Strand
Sonstiges
Zimmer
Strand
Sonstiges
Lobby
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Naturstrand
Strandzimmer
Naturstrand
Am Nachmittag - Hotel war ausgebucht
Kinderpool
Am Nachmittag - Hotel war ausgebucht
Bett
Zimmer
Bad
Zimmer
Strand
Naturstrand
Pool
Eingang Hotel Friday Attitude
Open-air Sitzmöglichkeiten im Außenbereich
Open-air Sitzmöglichkeiten im Außenbereich
Sitzmöglichkeiten im Lobby-Bereich
Sitzmöglichkeiten im Lobby-Bereich
Sitzmöglichkeiten im Lobby-Bereich
Geräumiges Familienzimmer 306
Geräumiges Familienzimmer 306
Geräumiges Familienzimmer 306
Modernes Bad
Modernes Bad
Balkon Zimmer 306
Blick von unserem Balkon
Blick in die tropische Gartenanlage
Tropische Gartenanlage
Pool und angrenzende Wohngebäude
Pool und angrenzende Wohngebäude
Weg zum Strand
.... mit ausreichend Liegen und Sonnenschirmen
.... mit ausreichend Liegen und Sonnenschirmen
.... mit ausreichend Liegen und Sonnenschirmen
Strand vor dem Hotel
Strand vor dem Hotel
Strand vor dem Hotel
Hotel-Strand mit Blick nach rechts und links
Pool mit Hotelgebäuden
Einblick in die Gartenanlage
Eingangsbereich des Hotels mit Bar
Gartenanlage mit Restaurant
Strand mit Bar
Eingangsbereich mit anschl. Blick vor das Hotel
Oberer Gartenbereich mit Shop und Eingang zur Lobby
Mittlerer und unterer Gartenbereich mit Pool
Blick zum Restaurant über die Strandbar zum Strand
Es gibt immer freie Liegen.
Traumhaft schön
Paradiesisch schön
Rezeption
Eingangsbereich um die Rezeption
Eingangsbereich um die Bar
Eingangsbereich um die Bar
Eingang zur Gartenanlage
Pool
Pool mit Apartments
Weg vom Strand durch die Gartenanlage
Gartenanlage
Weg vom Strand zur Rezeption