Hibiscus Boutique Hotel

Hibiscus Boutique Hotel

Ort: Pereybere

100%
4.6 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.9
Service
4.5
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Heike (41-45)

Oktober 2021

Hibiskus Boutique Hotel

6.0/6

Ca. 50 Zimmer, Zimmer sind sehr groß, Betten bequem, große Dusche. Kleiner Balkon mit Blick auf Palmen und Meer. WLAN im Zimmer vorhanden, am Meer eher wackelig. Wasserkocher mit Tee und Kaffee vorhanden und funktionierte auch. Kein Strand aber neben an gibt es einen öffentlichen Strand der gut besucht ist. Auf der anderen Seite superschöner leerer Strand, aber kein Schatten!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Hat alles funktioniert!


Service

Nicht bewertet

Alle sehr freundlich, Wünsche wurden meist erfüllt allerdings hat das Personal manchmal den Wunsch gleich wieder vergessen, also einfach nachfragen


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück bot kaum Abwechslung, jedoch konnte man Wünsche äußern, meist wurden sie erfüllt. Abendessen war okay aber draußen in den Lokalen war mehr Pepp drin.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Nicht genutzt


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ewald (36-40)

Februar 2020

Ausstattung alt; sehr gutes Essen; schöner Strand.

3.0/6

Das Hotel entspricht den 3 ausgewiesenen Sternen. Es ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber ruhig und auf Grund der geringen Zimmeranzahl recht gemütlich. Am Strand sind immer genügend Liegen frei. Die nicht überdachten Balkone im inneren der Anlage sind fast nicht benützbar (Regen und Früchte von den Bäumen). Die Küche ist ausgezeichnet.


Umgebung

5.0

Der öffentliche Strand ist nicht weit entfernt. Auch ein recht gutes Geschäft ist fußläufig in 10 Minuten erreichbar (Winner's). Eingekaufte Getränke können ohne weiters mit ins Hotel gebracht werden.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind einigermaßen sauber, aber doch schon in die Jahre gekommen.


Service

2.0

Das Service hat abends bei vollem Betrieb besser funktioniert als zu Mittag. Obwohl nur wenige Gäste ein Mittagessen einnehmen, war der Service extrem langsam.


Gastronomie

6.0

Die Qualität der Speisen war einwandfrei. Wir konnten alle Salate essen und hatten nie Probleme.


Sport & Unterhaltung

4.0

In der Anlage befindet sich eine ORCA-Basis. Diese hat aber derzeit nur ein kleines Boot ohne Sonnendach. Preis-Leistung in der Basis ist aber jedenfalls top!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rolf Peter (70 >)

Dezember 2019

Sehr gutes, ruhiges und familiär gehaltenes Hotel!

6.0/6

Eine wunderbare sehr familiär gehaltene Hotelanlage, liegt direkt am Meer und man wird von sehr nettem Personal empfangen.


Umgebung

6.0

Der Shuttle Service zum Hotel hat sehr gut geklappt und hat etwa 2 Stunden gedauert. Das Hotel ist herrlich angelegt und liegt direkt am Meer. Uns hat sehr gut gefallen, das die Hotelanlage in einzelne (3 stöckige) Häuser inmitten einer "grünenen Oase" liegt. Was auch ganz toll war, das Restaurant liegt höher, so daß man direkt auf das Meer sehen kann.


Zimmer

6.0

Die Lage des Zimmers war toll. Mit großem Balkon und Blick auf das Meer. Überall Palmen und andere exotische Bäume und viele blühende Sträucher. Ausgestattet war das Zimmer mit einem Save und Wasserkocher für Kaffee oder Tee. Ein herrlich großes Bett; in dem man sehr gut schlafen konnte. Auch die Klimaanlage war sehr gut angelegt (nicht direkt auf das Bett) und vor allem leise. Das Bad hat eine schöne große Dusche, einen Fön und auch Schminkspiegel.


Service

6.0

Der Service war sehr gut. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Das Essen war zwar nicht so vielfältig wie in großen Hotels, aber hat sehr gut geschmeckt. Vor allem die Salate waren sehr kreativ und schmackhaft. Natürlich hatben der Blick auf das Meer und die abendliche, musikalische Unterhaltung sehr zum Wohlbefinden beigetragen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel verfügt über ein Fitnesstudio, das aber auch schon bessere Tage erlebt hat. Einige Geräte haben gar nicht funktioniert oder waren mangelhaft. Mein Mann wollte einen Hammam machen lassen, aber dafür war die Astattung gar nicht gegeben und zum Termin war auch kein Personal da. Die Außenanlage, wie Pool und Strand hat uns gut gefallen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Dezember 2019

Toller Urlaub bei lieben Menschen

4.0/6

Alles bestens....gutes Essen, tolles Frühstück, prima Lage, bestes Personal! Wir haben uns 2 Wochen lang pudelwohl gefühlt....auch der Steg war klasse....zu den Stränden schwimmste bloß 200 Meter....null problemo...hier haste Ruhe!


Umgebung

5.0

Ist hinlänglich beschrieben! Ist halt im sonnigen Norden....viele Sehenswürdigkeiten sind auch im Süden....aber da nimmt man halt mal das Auto....gegenüber buchen, im Fischladen 25 Euro am Tag. Peng! Pleisuredrive....sein Schild ist noch nicht fertig! Ausm Hotel raus, direkt gegenüber in den Anglershop...bestens zufrieden!


Zimmer

5.0

Riesengroß. Mit allem drum und dran....naja, vielleicht hat die Dame das eine oder andere Mal den Kaffee oder die Milch vergessen....seis drum


Service

5.0

Super Service für kleines Geld


Gastronomie

4.0

Ja, alles gut....manch Fisch war mal etwas zu durch....aber insgesamt mühte man sich, auch bei wöchentlich gleichem Programm, die eine oder andere Abwechselung mit einzubauen!


Sport & Unterhaltung

5.0

In Grand Baie Sandy Valaven, wer einen Guide braucht....gegenüber vom Hafen....ein solch toller Tag für kleines Geld...Essen im Wasser, Cocktails bis zum Abwinken....und ansonsten dürfte das Insel-Programm bekannt sein. Wenn ihr Euch nicht dumm und dusselig zahlen wollt, nehmt ein Auto....links ist easy!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Urlauberin (31-35)

Dezember 2019

schöne Erholung in Pereybere

4.0/6

Plus: perfekte Lage, sehr gute Zimmergröße mit Balkon, schön gepflegter Garten, gutes Essen Minus: sehr schlechtes Housekeeping, überteuerte Preise (Getränke, Massage), schlechter Empfang von Fernseher und Internet


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Reisender aus Hamburg (36-40)

Dezember 2019

Zwischen zwei Stränden in Pereybere

4.0/6

Gute Lage zwischen einem öffentlichen und einem privaten Strand. Zimmer sind groß und OK mit perfektem Meerblick. Hotelpersonal (Rezeption, Techniker, Bedienungen) ist freundlich, aber sehr unorganisiert. Houskeeping ist katastrophal, Neue Badetücher stinken in den meisten Fällen, Handtücher kriegt man manchmal und sauber ist es nach dem Putzen auf keinen Fall(Drei tote Ameisen auf dem Waschtisch wurden erst nach 10 Tagen entfernt). Garten Bereich ist nett angelegt und das Essen ist sehr gut. Aber die Preise für die Getränke sind jenseits von Gut und Böse. Ein großes einheimisches Bier 0,5 L. kostet umgerechnet € 7,-, das paßt weder zum Niveau des Hotels noch zum Service.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Housekeeping ist freundlich, aber putzt nicht!!!!!!!


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Denise (31-35)

Dezember 2019

Nettes kleineres Boutique Hotel im Norden

5.0/6

Nettes kleineres Boutiquehotel im Norden Pereybere. Zur Grand baie sind es mit dem Auto ca 5 Minuten. Die Anlage ist schön gestaltet mit doppelstöckigen Zimmern und einer schönen Gartenanlage.


Umgebung

6.0

Zahlreiche kleine Shops direkt, öffentlicher Strand Pereybere in Gehweite


Zimmer

6.0

Preis-Leistung ok, Zimmer war renoviert und sehr groß


Service

6.0

Preis Leistung stimmt


Gastronomie

5.0

Frühstück war ok immer frische Eierspeise, Abendessen wechselte jeden Tag - buffet


Sport & Unterhaltung

5.0

Tauchschule Orca Dive im Hotel


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angela und Thomas (51-55)

November 2019

Wir empfehlen es weiter wir haben uns Wohlgefühlt.

5.0/6

Klein aber fein!Wenige Zimmer deshalb auch angenehm beim Frühstück und Abendessen!Gepflegte Anlage mit viel grün.Gut angelegt direkt am Meer.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Xing (61-65)

November 2019

Wunderschönes Hotel mit miserablem Restaurant

5.0/6

Kleines Hotel direkt am Meer. Sicht auf Sonnenuntergang ins Meer ist durch vorgelagerte Landzunge nicht möglich. Spaziergänger laufen direkt durch Hotelanlage. Bushaltestelle ganz nahe am Hotel. Super Busverbindungen. Die Restaurant-Terrasse bietet einen wunderschönen Blick. Die kleine Hotelanlage ist sehr gepflegt. Der public beach ist keine fünf Minuten Fußweg. Dort ist insbesondere abends ein fröhliches Treiben. Perebyere ist ideal für Ausflüge.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrick (26-30)

Oktober 2019

Aus dem Erholungsurlaub wurde leider nichts...

3.0/6

Kleines schnuckeliges Hotel in guter ruhiger Lage. Dschungel-Feeling in der Anlage. Für 3 Sterne darf man jedoch nicht zu viel erwarten.


Umgebung

2.0

Per Transfer vom Reiseveranstalter brauchten wir fast 2 Stunden zum Hotel, da wir noch viele andere Urlauber absetzten. Viele Ausflugmöglichkeiten im Ort Grand Baie buchbar. Wir haben jedoch nach 2 Nächten das Hotel gewechselt, weil wir keine Info über eine Hotel-Baustelle am Strand hatten! Von 9-16 Uhr täglich Kreissäge, Nagelpistole und Gehämmere waren unzumutbar. Unser Reiseveranstalter wusste leider auch nichts darüber. Hat uns super zu einem schnellen Hotelwechsel geholfen. Stornierungsk


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht. Es war renoviert und schön groß. Auch groß war der Balkon. Worauf wir nicht explizit hingewiesen wurden ist, dass der Meerblick "eingeschränkt" sein kann. So kam es, dass wir so gut wie nichts außer Palmen sahen. Zwar auch toll, aber nicht das was wir gebucht hatten. Das Wasser im Zimmer fiel einmal komplett für ca. 10 Min. weg. Bei normaler Gesprächslautstärke konnte man die Zimmernachbarn hören - >Seehr hellhörig.


Service

4.0

Ein wenig aufdringlich auf der Sonnenterrasse aber insgesamt sehr aufmerksam und freundlich.


Gastronomie

3.0

Man darf nicht zu viel erwarten. Es ist für jeden etwas dabei, allerdings bei rund 50 Zimmern natürlich eine etwas sparsame Auswahl. Ist nun mal auch verständlich; uns war es zu wenig. Wir hatten Vollpension. Heißt Buffet zum Frühstück und Abendessen, zum Mittag gab es ein 3-Gang-Menü. Vor allem die Pancakes zum Frühstück waren super lecker :)


Sport & Unterhaltung

2.0

Kostenlos am benachbarten Strand konnte man Tretboot und Kajak fahren sowie Hamam im Spa-Bereich buchen. Haben wir jedoch alles nicht genutzt in 2 Tagen Aufenthalt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Oktober 2019

Hotel war gut, Mauritius nicht!

5.0/6

Wir waren vom Hotel positiv überrascht. Die Zimmer waren sauber, das Essen war gut und das Servicepersonal war freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

4.0

Die Fahrt zum Hotel dauert ca. 90 Minuten. Die Ausflugsziele sind hauptsächlich auf der Südseite der Insel und daher weit entfernt.


Zimmer

5.0

Die Zimmer verfügen über eine gute Ausstattung und sind sauber.


Service

5.0

Das Personal war freundlich und zuvorkommend. Wünsche wurden erfüllt.


Gastronomie

4.0

Abendessen gab es von 19.00 - 22.00 Uhr. Es wurde nicht aufgefüllt. Ab 20.00 begann die Animation, welche wir als störend und laut empfunden haben. Daher haben wir uns beim Essen beeilt und auf dem Zimmer war es dann auszuhalten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitnessraum und Sauna vorhanden, aber nicht empfehlenswert. Der Pool ist sehr klein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Harald+Petra (56-60)

Juni 2019

Ein Traum von Erholungshotel

5.0/6

Kleines, familiäres Hotel in wunderschöner Orts-Lage mit Sonnenterrasse direkt am Meer. Zugang zum Meer über einen Steg war ideal zum Schwimmen und Schnorcheln. Für Familien mit Kinder weniger gut geeignet.


Umgebung

6.0

Traumhafte Lage auf einer Landzunge direkt am Ozean mit gepflegter Garten- und Poolanlage, Wohnanlage z.T. im Dschungel-Feeling. Die Ortschaft Pereybere außerhalb vom Hotel mit allen nötigen Einkaufs- und Gastronomieangeboten, Apotheke sowie Bus und Taxi.


Zimmer

5.0

Zimmer groß mit Terrasse oder Balkon, sauber und gepflegt, alles in Ordnung. Trockner zum aufhängen der Badesachen fehlte aber. Dafür aber Top W-LAN inkl. in jeden Abschnitt vom Hotel.


Service

4.0

Sehr freundliches aber leider nur französisch oder englisch sprechendes Personal, was immer bemüht war Fragen zu beantworten. Dies gelang am besten in der Rezeption bei Natascha.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiche überwiegend einheimische Küche, sehr gut zubereitet und immer lecker. Frühstücksmenü war reichlich und frisch.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pius (61-65)

Mai 2019

Freundliches Hotel an bester Lage

5.0/6

Freundliches und familiäres Hotel an aller bester Lage! Links und rechts (zu Fuss in wenigen Schritten) schöne öffentliche Strände! Der eigene Felsstrand verfügt einen Meerzugang über Steg und Plattform. Ideal zum Baden oder Schnorcheln. Die dortigen Liegen und Sonnenschirme sind einfach Super (Sonne, Schatten, Drinks, Ruhe und einem Sonnenuntergang direkt vor der Nase). Das Essen (meist Buffet) ist sehr abwechslungsreich, gut und stets mit einer angenehmen und gedämpfter musikalischen Unterhaltung. Zimmer und Bad sind sauber, gross und geräumig. Alles nicht neu, aber sie sind und bleiben daran, am Streichen und Ersetzen. Eigentlich ein super Platz!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hat sogar Fitti und Spa!! Aber hauptsächlich Meer, Sonne und Ruhe!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kendra (41-45)

März 2019

Rundrum zufrieden und gechillt, keine Beanstandung

5.0/6

Wir haben zu 100% das bekommen was wir zu diesem Preis erwartet haben! Gut drei Wochen rund 2000 Euro und über Dertour/Meiers sogar noch ab dem 8. Tag Vollpension gratis zur HP. Wir haben ein Gartenzimmer gebucht und als kostenloses Upgrade ein Zimmer mit vollem Meerblick und Jacuzzi bekommen😍 Leider über der Küche, ich bin sehr hellhörig und gegen 6:30 Uhr selbst vom "leisen Klappern" in der Küche wach geworden. Mein Mann nicht...... Trotzdem haben wir nach einem Zimmerwechsel gefragt und wieder ein tolles Meerblickzimmer mit ausschlafen bekommen🤣👍 Zu jeder Tageszeit gibt es hier freie Liegen, dass haben wir noch niemals so erlebt! In der Regel viel Ruhe am Strand ❤ Haben einige gesprochen die regelmäßig hier ihren Urlaub verbringen. Man sollte sich bewusst sein, dass dieses Hotel 3 Sterne hat und das nicht in Europa oder Dubai! Dafür sind wir mehr als zufrieden, alle sehr nett und Essen schmeckt gut. Die Auswahl ist jetzt nicht so riesig, dennoch abwechslungsreich und vollkommen ausreichend! Bushaltestelle 100/200 Meter entfernt und für sehr kleines Geld geht's regelmäßig überall hin. Für uns eine kleine verwunschene Anlage mit guten sauberen Zimmern und tollem/sehr netten Service. Und bitte denkt daran, für den Preis darf man keine zu großen Ansprüche auf Mauritius haben. Bei Fragen dürft ihr mich gerne Anschreiben. Liebe Grüße!


Umgebung

6.0

50 Meter links ein naturbelassener, einsamer Strand, am Hotel viele Liegen auf Sand und über eine Plattform geht's mit einer Leiter ins Meer. 100 Meter rechts öffentlicher Strand mit Infrastruktur.


Zimmer

6.0

Sehr gut und großzügig, Fön, Wasserkocher inklusive Kaffee und Tee dafür vorhanden.


Service

6.0

100% keine Beanstandungen


Gastronomie

6.0

Die Auswahl ist nicht soooo riesig, aber ausreichend und lecker. Morgens Omlett, Rührei und Spiegelei zur Auswahl.


Sport & Unterhaltung

4.0

Gratis Kanu, Tretboot und Bücherecke. Spa Bereich und Fitness Raum vorhanden. Eine angeblich sehr gute Tauchschule direkt am Hotel angebunden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

Januar 2019

Gepflegtes Hotel mit zuvorkommendem Personal

6.0/6

Während unseres 15-tägigen Aufenthaltes auf Mauritius haben wir und an jedem Tag bestens im Hibiscus Beach Resort aufgehoben gefühlt.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen sind wir ca. 60 min mit dem Mietwagen zum Hotel an die Nordküste gefahren. Es liegt im Ort Pereybère, welcher sich direkt an Grand Baie, dem touristischen Zentrum im Norden, anschließt. Einkaufsmöglichkeiten hat man dort gute. In Pereybère selbst gibt es auch einen Supermarkt. Zu Fuß nach Grand Baie ist etwas abenteuerlich, weil man kaum Fußwege hat und die meiste Zeit auf der Straße entlang geht. Der öffentliche Strand ist klein aber fein und für Schnorchler geeignet. Einen direkt


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr groß und geräumig. Ausgestattet mit einem großen Doppelbett und einem Zustellbett, was wir aber nicht benötigten. Zusätzlich gab es Sitzmöglichkeiten in Form von Sesseln und einen Schreibtisch mit Stuhl. Außerdem einen großen Kleiderschrank, eine Kommode, einen kleinen TV und einen Kühlschrank. Eine Klimaanlage ist auch vorhanden und wird auch benötigt. Das Badezimmer war ausreichend groß mit zwei Waschbecken, einem großen Spiegel und einer wirkliich großen Dusche. Das Zimm


Service

6.0

Wir wurden am Anreisetag von Sarah sehr herzlich per Handschlag und Vorstellung begrüßt. Wir erhielten einen Cocktail und wurden, als unser Zimmer bezugsfertig war, von einem weiteren Mitarbeiter der Rezeption auf unser Zimmer gebracht, in dem er uns alles gezeigt und erklärt hat. Vorher wurden wir durch die Hotelanlage geführt, es wurde uns auch hier alles erklärt (Zeiten der Mahlzeiten, wo das Restaurant ist, wie man zum Strand gelangt etc.). Strandtücher konnte man sich bei Bedarf immer an de


Gastronomie

6.0

Wir haben für unseren Aufenthalt Halbpension gebucht. Es gab wechselne Buffets, die unter einem bestimmten Motto standen, so z.B. Chinesisch, kreolisch, mediterran, Seafood etc. Es gab immer ei Vorspeise- und Saltbuffet, Hauptgerichte und ein Dessertbuffet. Es stand immer ein Koch, eine Köchin für Fragen zur Verfügung. Das Essen war immer ausgesprochen lecker. an zwei Abenden durften wir ein Menü genießen, auch das war hervorragend. Das Frühstück war zu ANfang gewöhnungsbedürftig, aber auch das


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab einen Fitnessraum, den wir aber aufgrund der Wärme nicht genutzt haben. Der Pool war gepflegt. Die Auflagen der Poolliegen haben sicher schon den ein- oder anderen Regenschauer mitmachen müssen, weil sie nicht verstaut worden sind, aber auch durch das Salzwasser sahen sie schon etwas mitgenommen aus. Es gab an so gut wie jedem Abend zum Abendessen ein Unterhaltungsprogramm, entweder durch einen Gittaristen, Pianisten, Sxophonisten oder einmal in der Woche die landestypische Sega. Sehr int


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Evelyn (51-55)

Dezember 2018

Lieblos ausgestattetes Hotel

3.0/6

Heruntergekommenes Hotel, könnten viel mehr gepflegt werden, Lobby und Garten lieblos ausgestattet. Als wir nach langer Anreise angekommen sind waren wir alle sehr enttäuscht, da der Transfer länger gedauert hat gab es auch nur mehr wenig Abendessen!! Die Zimmer wurden anscheinend renoviert aber teilweise Matratze übelriechend, Badezimmer in der Dusche Schimmel. Das Frühstück ist soweit ok aber schlechter Service beim Nachbringen. Abendessen lässt zu wünschen übrig, deshalb bei HP öfters auswärts gegessen. Personal ist Großteil schon bemüht und freundlich. Das einzig positive ist der Strand, man muss ein Stück gehen aber das loht sich traumhaft und nicht überlaufen. Auch die Lage des Hotels ist sehr gut. Einige Restaurants, ein kl. Caféhaus und Supermarkt in der Umgebung, Fazit. Hotel würde ich jetzt nicht weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Ca. 1 Stunde zum Flughafen in der Umgebung gibt es auch einige Ausflugsmöglichkeiten ca. 3 km zu nächsten größeren Ortschaft. Gute Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Beate (61-65)

November 2018

Mauritius - immer wieder gern....

5.0/6

Wenn man berücksichtigt, dass es sich bei dem Hibiscus Hotel um ein für mauritanische Verhältnisse eher preiswertes 3-Sterne-Hotel handelt, muß man, mit dem was geboten wird, sehr zufrieden sein. Das Hotel liegt eher ruhig in einer hübschen Gartenanlage direkt am Strand. Die Gästestruktur war mehrheitlich deutschsprachig, an den Wochenenden aufgefüllt mit Gästen aus La Reunion. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals ist besonders hervorzuheben. Das Hotel hat viel Potenzial und könnte ein wenig "aufgemotzt" werden. Hier denken wir z.B. an die vorhandene Strandbar, die nicht in Betrieb war. Hier z.B. "Happy our" oder die Möglichkeit, zu fairen Preisen nach dem Abendessen sich dort zu verweilen, wäre dem Hotel zu empfehlen. So wie es jetzt ist, sitzen die Gäste nach dem Abendessen mehrheitlich auf ihrem Balkon mit Getränken aus dem Supermarkt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Ortsrand von Pereybere im regenarmen Norden der Insel Mauritius. Der größere Ort Grand Baie liegt 2 km entfernt und ist mit lokalen Bussen, wie auch viele andere Ziele, einfach zu erreichen. Busverbindung besteht allerdings nur bis 19 Uhr. Anschließend ist man auf ein Taxi angewiesen. In Pereybere befinden sich Lokale, Touranbieter, Banken und ein gut sortierter Supermarkt. Das Hotel liegt recht ruhig zwischen dem öffentlichen Public Beach und einem traumhaften privaten Beac


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind überwiegend zum Meer hin ausgerichtet, teilweise mit sehr guter Meersicht, und haben alle einen großen Balkon bzw. Terrasse mit Tisch und 4 Stühlen. Die Zimmer haben uns sehr gut gefallen; sie sind sehr schön groß und neu renoviert.


Service

6.0

Wie schon erwähnt, sind sämtliche Mitarbeiter sehr um den Gast bemüht. Kleine Wünsche wurden umgehend erfüllt und wir wurden auch immer wieder nach unserer Zufriedenheit befragt. Trinkgeld wurde zu keiner Zeit erwartet.


Gastronomie

4.0

Ingesamt ist zu bemerken, dass alle gereichten Speisen sehr schmackhaft und qualitativ gut waren. Die Vielfältigkeit lässt sich vielleicht noch ein wenig verbessern. Ebenso die Präsentation der Speisen. Hier sehen wir noch Verbesserungsmöglichkeiten. Völlig verständlich ist, das besonders das Frühstücksangebot hinter Glas oder abgedeckt nicht so sehr "dem Auge" präsentiert werden kann, da der durchaus ansprechende Speisesaal zum Meer hin offen ist und auch die Vögel morgens hungrig sind.


Sport & Unterhaltung

4.0

Eine Tauchschule ist dem Hotel angeschlossen und war gut frequentiert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffan (41-45)

November 2018

Wer 3 Sterne bucht , kann nicht mehr erwarten ....

4.0/6

Kleines von außen unscheinbares Hotel . Netter Empfang an der Rezeption , allerdings mussten wir bis kurz vor 13 Uhr warten , um unser gebuchtes Zimmer zu beziehen ( Ankunft am Hotel war 10:15 Uhr ) . Nach einem Langstreckenstreckenflug von 12 Stunden nicht gerade sehr angenehm .


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ganz im Norden von Mauritius und vom Flughafen benötigt man ca 75min mit dem Taxi . Taxis stehen meist vor dem Hotel , hier sind die Preise aber unterschiedlich mussten wir feststellen , jedoch kein vergleich zu Preisen in Deutschland ( Handeln ) Eine Bushaltestelle ist auch in der Nähe , welche aber nur Tagsüber in Betrieb ist . Nachts sollte man eher das Taxi nehmen , hier wird meistens ein Zuschlag verlangt , der jedoch akzeptabel ist je nach Entfernung ! Der öffentliche Str


Zimmer

4.0

Wir haben nach einer für uns gefühlten Ewigkeit , ein sehr schönes renoviertes Zimmer mit Meerblick bekommen ohne dieses gebucht zu haben ! ! Das Zimmer war sauber , wurde täglich gereinigt , lediglich die hygiene im Badezimmer hätte etwas gründlichen sein können .


Service

4.0

Alle Mitarbeiten waren sehr freundlich und hilfbereit ! Als etwas unangenehm empfanden wir es , das wir fast täglich angesprochen wurden , ob denn alles in Ordnung sei . Es machte auf uns den Eindruck das hier eine Anweisung ausgegeben wurde , den Gast zu befragen . Am Anfang sehr positiv , jedoch täglich etwas nervig . Zusammenfassend kann man aber sagen , das man sich sehr um den Gast bemüht !


Gastronomie

1.0

Der Geschmack ist ja bekanntlich unterschiedlich und das ist auch gut so , jedoch in einigen Bewertungen hier 6 Sterne zu geben ist von uns aus nicht nachzuvollziehen . Das Frühstück ist gut . Zum Abendessen fehlen einem die Worte , so daß meine Frau und ich an 7 Tagen auswärts gegessen haben . Was hier dem Gast angeboten , ich muss fast sagen zugemutet wird , liegt noch unter der Bewirtung in einer Kantine. Hier besteht aus unserer Sicht dringender Handlungsbedarf und wir haben dieses auch d


Sport & Unterhaltung

4.0

Strandhandtücher gibt es an der Rezeption , welche man täglich neu bekommt wenn man möchte . Auflagen auf den Liegen sehen sehr neu aus , gleiches gild für die Sonnenschirme . Hotel hat keinen eigenen Stand , man geht von einer Plattform ins Wasser . Tauchbasis ist dem Hotel angeschlossen . Kein Entertainment , außer beim Abendessen , hier findet der Gast Ruhe so fern er dieses wie wir bevorzugt !?!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katrin (41-45)

August 2018

Hibiskus, immer wieder gerne

6.0/6

Wir als Familie mit einem 10 jährigem Kind waren letzte Woche (August )für 2 Wochen im Hibiskus Beach Resort . Als erstes möchte ich mal sagen das wir die hier zum Teil schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen können und auch die vielen anderen deutschen Gäste die wir da kennen gelernt haben sind unserer Meinung!! Wer was zu meckern sucht der findet immer was und man sollte sich vielleicht mal vor Augen halten das man dort auf einer Insel im indischen Ozean ist und nichts mit deutschen Standard vergleichen kann ! Alle Zimmer haben relativ neue Möbel im Shantys chic Stil die wir auch geschmackvoll fanden . Die Hotelanlage ist wunderschön angelegt was man von vorne erst nicht erwartet . Einen richtigen Strand gibt es 40 m nach links das ist ein privat Strand der aber dem Besitzer vom Hotel gehört und man darf da hin dieser Strand ist total schön aber auch der Public Beach der liegt circa 50 m rechts ist toll .Das Hotel selber hat einen angelegten Strand mit vielen Liegen und alle Auflagen werden nachts abgeräumt und morgens wieder hingelegt der Hotelstrand ist aber von einer Mauer umgeben ist darunter ist die Küste mit Lavasteinen , aber wir fanden es toll , es gibt über einen Steg direkten Zugang zum Meer,dieser wird auch von der Hotel eigenen Tauchschule genutzt No Limit die auch zu empfehlen sind !! Schnorcheln kann man dort entlang der Felsen relativ gut wir haben einen rotfeuer Fisch gesehen der immer unter dem Bootsanleger lebt , Baracuda,Trompetenfisch , wimpelfische und ein paar größere und kleinere Fische . Zu vergleichen mit dem vielen Fischen wie zb den Malediven ist es nicht ! Wer mehr sehen will muss zur Riffkante raus . An den Stränden sieht man allgemein auf Mauritius nicht so viel beim Schnorcheln . Alles im allem ein kleines gutes Hotel mit einer schönen Lage .


Umgebung

6.0

Nach vieler Recherche im Internet welcher Ort wohl am besten Gelegen ist auf Mauritius waren wir mit der Wahl super zufrieden! Der Ort bietet neben einem schönen kleinen Public Beach und einigeren kleineren Stränden alles was man brauch einige Restaurants einen Supermarkt ein kleiner Souvenir Laden , viele Stände mit Obst oder einheimischen Leckerein aber auch Bürger ,Pizza oder Döner . Die größere Stadt Grand Baye liegt circa 2,5 km entfernt da gibt es alles von einem wirklich Riesen Supermarkt


Zimmer

6.0

Wie gesagt schön eingerichtete Zimmer mit Kühlschrank ( wem das Geräusch nervt der sollte ihn halt einfach ausstellen !) wir waren froh das wir dort Getränke kühlen könnten . Einen Safe und ein Föhn ist vorhanden .Wir hatten Gartenblick gebucht und Meerblick bekommen total schön ! Der schön angelegte Garten zwischen den Zimmern ist sehr schön und wird täglich gepflegt auch die Zimmer wurden ordentlich gereinigt einziger Kritikpunkt überhaupt war das die Putzfrau mal öfter wischen könnte. Der B


Service

6.0

Sehr nettes Personal jeder Wunsch wurde erfüllt das manchmal alles etwas langsamer geht ist normal wir waren schon auf den Seychellen und Malediven da war es genauso man ist halt nicht in Deutschland. Die Rezeption Mitarbeiter sowie das Personal im Gastro Bereich waren immer bemüht das es einem an nichts fehlt auch auf unsere Tochter wurde sich sehr bemüht überhaupt sind die Maurischen Leute sehr nett zu Kindern


Gastronomie

6.0

Es gab Abends Buffet und wer da nichts findet dem kann man nicht helfen wir sind jetzt überhaupt keine Fischesser haben aber immer was leckeres dabei gehabt .Zwischen Fischauswahl gab es immer Hühnchen oder Rind manchmal auch Schweine Fleich , Nudeln ,Reisgerichte, Kartoffeln immer anders zubereitet, mehrere Gemüse Sorten und Salate und Saucen sowie einige Nachtisch Angebote und wenn unsere Tochter mal nichts fand dann wurden Pommes oder andere Gerichte gezaubert. Frühstück: frisch zubereite


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet einen Fitness Raum der aber etwas älter ist und eine kleinen aber schönen Pool sowie eine Tauchschule . Abends gab es mal eine Sänger oder Klavier Spieler ,Samstag kamen immer Tänzer die einem den Senga beibringen wollten 😉Am Public Bech kann man Tretboot und Kajak mieten , aber auch Bananen fahren oder Luftmatratze. Ausflüge kann man am besten direkt gegenüber bei Exotik Dream buchen der bietet Ausflüge jeglicher Art an von ganzen Tages Trips mit privat Taxi oder Bus zb in d


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christiane (51-55)

Mai 2018

Mauritius ja / Hibiskus Hotel nein

2.0/6

Kleines sehr veraltetes Hotel mit sehr schönem Garten , ansonsten ist hier vieles kaputt und sollte mal ersetzt werden bzw. zum Sperrmüll gebracht werden . Die Gründe warum hier drei Sterne vergeben wurden sind aus unserer Sicht mehr als fragwürdig .


Umgebung

3.0

Wer Ruhe möchte der findet diese hier . Außerhalb des Hotels zur linken Seite gibt es einige kleine Restaurant , den Publik-Beach und einen Supermarkt . Ansonsten ist hier nicht viel los . Nach Perebere benötigt man vom Flughafen ca 1,5 Stunden . und Ausflüge macht man am besten mit einem Taxi . Taxifahrer machen auch Touren . Ausflüge je nach Ziel für ca 60-90 Euro für zwei Personen zusammen !!!!


Zimmer

2.0

Wir hatten ein Doppelzimmer zum Garten , ebenerdig mit kleiner Terrasse . Das Zimmer war sauber , aber alle Möbel ( Betten , Schränke etc. ) waren kaputt oder defekt . Kleiderschrank ohne Türen da diese augenscheinlich rausgebrochen waren . Sämtliche Möbel waren wohl noch von der Eröffnung vor bestimmt mehr als 10-15 Jahren her übrig geblieben und Erneuerung wäre hier wünschenswert . Zimmer hatte Klimaanlage , Safe ( Kostenlos ) und TV . Ein kleiner Kühlschrank war auch vorhanden der aber fast


Service

3.0

Zimmermädchen waren sehr nett / aufmerksam . Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit . Abrechnung am Ende vom Urlaub ( Getränke etc. ) stimmte ! ! Im Restaurant bestimmt das Trinkgeld den Service und die Aufmerksamkeit . So kann es auch schon vorkommen das man beim Abendessen ( wenn man das so nennen kann ) erst zum Dessert gefragt wird ob man etwas zu trinken haben möchte . Die Teller bringt man am besten selbst zurück und legga Essen ist anders .......


Gastronomie

1.0

Eine Sonne sollte als Aussage zur Bewertung reichen , es steht ja bereits einiges in anderen Bewertungen hierzu geschrieben .


Sport & Unterhaltung

4.0

Kleiner aber sauberer angelegter Sandstrand von dem man aber nicht direkt ins Meer laufen kann , sondern nur über eine Plattform erreicht aber das war uns bekannt . Liegen / Auflagen kostenlos , wobei diese völlig verdreckt sind und auch bei Regen nicht eingesammelt werden . Ohne Handtuch als Unterlage nicht Nutzbar . Strandtücher kann man täglich an der Rezeption bekommen .


Hotel

2.0

Bewertung lesen

August (56-60)

April 2018

Hotelempfehlung

6.0/6

Sehr gutes, überschaubares und ruhiges 3 Sterne Hotel in guter Lage mit freundlichem Personal. Bietet alles, was man für einen entspannten Urlaub benötigt.


Umgebung

6.0

Liegt im Nordwesten der Insel direkt am Wasser und ist nicht wie viele andere Hotels durch eine verkehrsreiche Straße vom Meer abgetrennt. Baden sehr gut vom Steg aus möglich. Sehr schöne, wenig besuchte Badebucht direkt neben dem Hotel. Abends Sonnenuntergang über dem Meer. Einkaufmöglichkeiten fussläufig: grosser Supermarkt in 10 Minuten zu erreichen, Bäckerei schräg gegenüber dem Hotel. Reiseagentur für Ausflüge und Bootstouren ebenfalls schräg gegebenüber. Das Hotelpersonal gibt hilfreiche


Zimmer

6.0

Grosse saubere Zimmer mit Klimaanlage. Tägliche Reinigung und täglich frische Handtücher. Kühlschrank im Zimmer, ausreichend groß für die eingekauften Getränke. Wir hatten ein Zimmer mit Gartenblick gebucht. Da wir 2 Wochen gebucht hatten, haben wir unaufgefordert und kostenlos ein Zimmer mit Meerblick angeboten bekommen. Das sollte man besser vorab klären, das die Meerblickzimmer ausgebucht sein können.


Service

6.0

Hotelpersonal stets freundlich und hilfsbereit. Reinigung der Zimmer immer einwandfrei. Es wurde immer mal wieder unaufdringlich und freundlich gefragt, ob man zufrieden sei und ob es etwas zu verbessern gäbe.


Gastronomie

5.0

Frühstück und Abendessen in Büffetform. Kein ausladendes Büffet aber gute Auswahl am Abend und immer schmackhafte Speisen. Mittagessen wird ebenfalls angeboten (kostenpflichtig aber günstig). Sehr schöner offener Essbereich mit Blick aufs Meer. Entspannte und stressfreie Atmosphäre im Restaurant. Angenehme nicht störende musikalische Unterhaltung beim Abendessen. Getränke im Restaurent sind eher teuer, aber bei dem ansonsten guten Preis-Leistungsverhältnis ist das akzeptabel, zumal man sich


Sport & Unterhaltung

5.0

Kleiner Swimmingpool, Whirlpool, Schwimmen und Schnorcheln im Meer, Tauchbasis im Hotel bietet Anfängerkurse, Sonneliegen stehen kostenlos zur Verfügung, Sauna, Dampfbad und Fitnessgeräte sind ebenfalls vorhanden. Öffentliche Busse sind gut zu erreichen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Joachim (56-60)

April 2018

Sehr zu empfehlendes Hotel, beste Erholung.

5.0/6

Der erste Blick von der Straße läßt nichts Besonderes erwarten. Das ändert sich schlagartig, wenn man von der Rezeption direkt in den wunderschönen Gartenbereich tritt. Alles sehr entspannend, übersichtlich und sehr ansprechend. Das Hotel entsprach genau unseren Erwartungen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt zwischen zwei schönen Strandabschnitten, es verfügt aber nur über einen direkten Einstieg in das Meer. Dies haben wir als sehr vorteilhaft gefunden, zum Schwimmen sehr komfortabel. Der kleine Strand links vom Hotel ist in zwei Minuten zu erreichen und wirklich traumhaft. Außerhalb des Hotels gibt es fußläufig alles, was man so benötigt: Supermarkt, ATM, Bushaltestelle, Apotheke, Taxistand, diverse Restaurants und Schnellimbisse. Bei vielen anderen Hotels gibt’s meistens nichts un


Zimmer

6.0

Wir hatten Gartenblick gebucht und waren nicht enttäuscht. Ganz im Gegenteil, das Zimmer einschl. Badezimmer waren riesig groß, im guten Zustand und sauber. Großes Bett mit guten Matratzen. Das mit Abstand beste Zummer in einem Dresternehotel. Trotz unmittelbarer Nähe zur Rezeption, war es sehr ruhig, in der anregen war ab 22 Uhr alles still.


Service

5.0

Das Personal war durch die Bank freundlich und kompetent. Man erkundigte sich regelmäßig nach dem Wohlbefinden. Das Hotel gehört einem Einheimischen, es gehört also zu keiner ausländischen Kette. Das Personal ist teilweise seit vielen Jahren dort beschäftigt. Das will was heißen.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension. Das Frühstück war gut und ausreichend, einem Dreisternehotel angemessen. Das Abendessen würde als Buffet angeboten. Es war abwechslungsreich und so gut, dass wir entgegen unserer ursprünglichen Absicht außerhalb zu essen, bis auf eine Ausnahme immer im Hotel gegessen haben. Der Koch gibt sich richtig Mühe. Allerdings ist es nicht der richtige Ort für, Pommes-Pizza-Bürger- Esser. Dafür sollte man sich nach außen begeben.


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben den vorhandenen Spabereich und die Fitnessräume nicht genutzt. Tauchbasis ist im Hotel vorhanden. Häufig Livemusik, Außerhalb des Hotels ist ab 21-22 Uhr nichts los. Kein Ort für Nachtschwärmer, so wie die ganze Insel überhaupt. Nicht unbedingt etwas für Partygänger.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

April 2018

erholsamer ruhiger Tauchurlaub

6.0/6

Erholsamer Tauchurlaub. perfekt gelegen, ruhig, freundliches Personnal, gutes Essen, keine Massen an Touristen. Aber nix fuer Leute die Bespassung brauchen, keine Animation, keine disco


Umgebung

6.0

das hotel liegt sehr ruhig auf einer kleinen halbinsel, rechts und links in 100-300m 2 schoene Sandstraende. in Pereybere gibt's paar Restaurants und Bars. aber Grand Baie ist auch nur 2km entfernt und mit Bus oder Taxi kein Problem. Wir haben uns pampelmousse, das Zuckermuseum , Port Louis per bus angesehen und auch einen Ausflug zu den Wasserfaellen per Bus gemacht.


Zimmer

6.0

Sehr gross, leise Klimanlage, Kuehlschrank und Tresor. Balkon. Wir hatten das normale superieure zimmer, die teureren seaview wuerde ich nicht umbedingt nehmen. Da ist man ueber dem restaurant oder am schwimmbad, das ist nicht ganz so ruhig...


Service

6.0

Sehr freundliches, hilfsbereites Personal.


Gastronomie

5.0

Morgens omlette, brot, crepes, fruechte abends abwechsungsreiches buffet fisch, fleisch, salate, dessert keine riesige auswahl, aber immer sehr lecker!


Sport & Unterhaltung

5.0

super tauchclub; NO LIMIT!! es gibt sauna/ spa. aber keine Animation! keine musik am strand, einfach ruhe.... Abends spielt fast jeden abend ein musiker im restaurant, 1x die woche kommt auch ne tanzgruppe


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mina (31-35)

April 2018

Nicht zu empfehlen. Grausam

2.0/6

Für Flitterwochen ungeeignet. Für ältere Menschen top da zu ruhig. Sauberkeit mangelhaft. Die Stadt einfach schlimm man kann nicht spazieren und nichts machen tote Hose.


Umgebung

1.0

Ca 1 1/2 Stunden vom Flughafen zum Hotel. Die Ausflugsziele auch jeweils 1 bis 2 Stunden fahrt. Ohne Ausflugsziele hält man es 2 Wochen nicht aus man langweilt sich zu Tode


Zimmer

1.0

Zimmer Kakerlaken und Geckos und Spinnen. Schimmel im Bad


Service

2.0

Das Personal war nur mit Trinkgeld freundlich. Bestellt man nur Wasser oder gibt kein Trinkgeld wird man ignoriert.


Gastronomie

1.0

Essen sehr einfallslos 2 Wochen Urlaub dort in der 2Woche gibt es dasselbe wie in Woche 1.


Sport & Unterhaltung

1.0

Entertainment lächerlich und auch wöchentlich gleich. Ab 22.00 Uhr gehen im Hotel die Lichter aus und die Schotten dicht gemacht.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Manuela (46-50)

März 2018

renovierungsbedürftig und ungepflegt!

1.0/6

Wir wurden in der ersten Nacht in der Suite untergebracht. Hier konnte man die Eingangstür nicht mehr verschließen, und es ist extrem viel Wasser durch die undichten Terrassentüren ins Zimmer geflossen. Durch eine gelöste Metallkonstruktion am Dachfenster kam es zu einer sehr lauten Geräuschentwicklung, was uns nachts nicht wirklich gut hat schlafen lassen. Wir haben dann ein anderes Zimmer bekommen, jedoch war dieses extrem dreckig, und es befand sich auch in einem desolaten Zustand; auf unser Nachfragen hin wurde zwar eine Grundreinigung durchgeführt, aber wirklich sauber war es danach auch nicht. Auf den Bildern kann man erkennen, dass in der Hotelanlage überall sehr viel Müll gelagert wurde. Der Steg am Strand war abgebaut (wg. des Zyklones zu Anfang des Urlaubes); wurde jedoch während der 2 Wochen nicht wieder aufgebaut. Sonnenschirme waren nur noch 2 vorhanden, die in einem desolaten Zustand waren. Die restlichen Schirme wurden in der ehemaligen Strandbar gelagert. Viele Sonnenliegen waren defekt; viele davon wurden ebenfalls an unterschiedlichen Stellen auf dem Gelände gelagert.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

Februar 2018

Kleine nette Anlage

5.0/6

Kleine schöne Anlage. Die Zimmer sind geräumig und gross mit schönem Ausblick. WLAN ist vorhanden, leider nicht sehr stark.


Umgebung

5.0

Im Ort ist alles vertreten ansonsten ist man mit dem Bus schnell im nächsten Ort zum Shoppen etc. 1.5 Std. Beträgt die fährt vom Flughafen dort hin.


Zimmer

5.0

Großes Doppelbett "bequem" TV in Englisch und Französisch Wasserkocher Tee und Kaffee 2Tassen 2Gläser Kleiner Kühlschrank 2Sessel und Tisch Stand und Decken Ventilator Tresor Kommode Kleiderschrank


Service

5.0

Das Personal war sehr hilfsbereit und ist alle Problem direkt angegangen


Gastronomie

4.0

Das Essen war gut für Gäste mit hohen Anspruch ist es allerdings enttäuschend Küche überwiegend Asiatisch, Samstags wird gegrillt


Sport & Unterhaltung

4.0

Es befindet sich eine Tauchschule auf dem Gelände am Strand. Die ein auch mal so mit dem Boot mitnehmen. Ein kleines Fitnessstudio hat die Anlage. Ansonsten ist alles schnell zu Fuss zu erreichen wo Ausflüge etc. gebucht werden können


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

November 2017

Nett und gemütlich mit kleinen Defiziten

3.0/6

Der erste Eindruck war der eines netten kleinen Hotels, das der Kategorisierung eines 3-Sterne Hauses erst mal gerecht wird.


Umgebung

5.0

Die Anreise vom Flughafen dauerte ca. 1,5 Std. Ein Supermarkt, diverse Restaurants/ Bars und Wechselstube sind fußläufig erreichbar. Eine Bushaltestelle und ein Taxistand befinden sich gleich vor dem Hotel.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war zum Garten gelegen, mit Klimaanlage, Flachbild TV (4 Französische Sender) und Föhn ausgestattet. Die Reinigung erfolgte täglich, auch am Wochenende. Die Handtücher wurden alle zwei Tage gewechselt bzw. nach Bedarf. Der angepriesene WLAN-Empfang war im Zimmer sehr dürftig. Aufgrund der Nähe zur Reception kehrte erst spät Abends wirklich Ruhe ein.


Service

5.0

Das Personal war überwiegend freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend.


Gastronomie

2.0

Die gebuchte Verpflegung war Halbpension. Das Frühstück beinhaltete harte Brötchen, täglich die gleichen zwei Sorten Wurst, Rührei mit Speck und Bohnen und Würstchen, Butter, etwas Marmelade, frisches Obst und Müsli. Der "frische" Saft kam aus dem Tetrapack, gebrühter Kaffe konnte aus einem 20 l Behältnis gezapft werden. Das Abendessen setzte sich zusammen aus einer Auswahl von max. drei verschiedenen Salaten, und zwei bis drei verschiedenen warmen Gerichten (Fisch oder Fleisch) mit Gemüse. Zu


Sport & Unterhaltung

4.0

Zum Spa-Bereich kann ich mich nicht äußern, da ich ihn nicht besucht habe. Von der Nutzung der Sportgeräte im "GYM" rate ich dringend ab, da diese veraltet, defekt und verdreckt sind. Der Pool und Whirlpool sehen sauber und gepflegt aus, wie auch der Rest der Anlage. In der Anlage befindet sich eine Tauchschule, die sehr gut besucht wurde. Zum Abendessen gab es musikalische Untermalung live. Einmal in der Woche fand eine Segashow statt. Das Hotel hat keinen eigenen Strand, wenn man im Meer bade


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marvin (26-30)

November 2017

Kommt auf den Preis an

4.0/6

An und für sich ist die Anlage schön. Die Zimmer sind allerdings veraltet und nicht sehr sauber. Das Essen war so lala es gab Tage da hat es geschmeckt allerdings ist es ein irgendwann aus den Ohren raus gekommen weil es nicht viel Auswahl gab (Abendessen) zum Mittag gab es immer nur ein vom Hotel ausgewähltes Menü.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

Juli 2017

Traumhafte Ruhe am schönsten Strand des Nordens

5.0/6

Nettes kleines Hotel mit aufmerksamen Staff. Guter Zugang zum Meer über den Jetty, oder am unmittelbar daneben gelegenen Strand vom Péreybère. Gutes und reichliches Essen. Am Morgen gibt es Buffet.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

April 2017

Hotel Hibiscus Resort & Spa

3.0/6

Für 2 Wochen waren wir im Hibiscus. Haben Gartenblick gebucht, aber Meerblick erhalten :) Zimmer Nr. 103 direkt am angelegten Strand/Pool mit Blick aufs Meer. Schöne große Zimmer. Reinigung war in Ordnung. Die Gebäude liegen in einem schönen tropischen Garten mit u a Bananenstauden, Palmen, Hibiscus.Unser Zimmer und 2 weitere mit direktem Zugang zum Strand.Wobei man sagen muss, das Hotel liegt auf einer Art Felsvorsprung welche man geglättet und mit Sand aufgefüllt hat. Dadurch gelangt man nur über einen Steg ins Meer. Zur linken Seite führt ein kleiner Weg aber zu einer ruhigen Bucht(direkt vom Hotelgelände aus) und zur rechten zum Public Beach. Beim Schnorcheln in alle Richtungen sieht man nichts! Allenfalls kaputte Corallen. Das Personal ist freundlich aber im Restaurant nicht professionell. So fehlt oft etwas vom Besteck oder die schönsten Plätze sind nicht eingedeckt. Der Boden im Restaurant ist Beton, wurde nie gefliest. Dadurch ist es etwas ungemütlich. Das Frühstück war gut, mit versch. Brot und Früchten. Müsli, Joghurt. Der Koch bereitet Eierspeisen nach Wunsch und Pfannkuchen zu. Eine Wurst- und Käsesorte. Kaffee & widerlich schmeckende Säfte. Zum Abendessen gab es meist Landestypische Speisen. Keine große Auswahl. Ich hätte mir eine Bar gewünscht wo man sich gemütlich hinsetzten kann-auch mal bei Regenwetter. Im grossen und ganzen war der Urlaub gut, vor allem wenn man den Preis beachtet pp. knapp 1400,- Pauschal HP. Das Fitnessstudio & das Spa ist eine absolute Frechheit, Dreck überall, Defekte überall, Lebensgefahr im "Fitnessraum". Guckt euch meine Fotos an!


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Franz (61-65)

Februar 2017

Gemütlichen kleineres Hotel mit guter Küche

6.0/6

Super Lage mit einmaligen Strand und Schnorchel- und Tauchmöglichkeit, ruhige Lage, Frühstücksbuffet und Abendessen waren schmackhaft.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Gemütliches Hotel mit schmackhaften Speisen, aber nichts für riesengroße "Buffetfresser"


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patrick (41-45)

Februar 2017

nettes gemütliches Hotel

5.0/6

kleines Hotel inmitten eines wunderschönen Gartens. Sehr freundliches Personal. kein direkter Strand, aber über einen Steg gelangt man ohne Probleme ins Wasser. Zum Schwimmen sogar idealer als flacher Strand. Für Kinder weniger ideal, aber links und rechts vom Hotel sind zwei wunderschöne Strände.


Umgebung

5.0

2km von Grand Baie. Vom Flughafen in gut einer Stunde zu erreichen. Bushaltestelle, Geschäfte, Take-aways, Restaurants und Bars in der Nähe.


Zimmer

4.0

Grosses Zimmer, king size Bett, Klima, Wasserkocher, Safe, Kühlschrank, Balkon mit direktem Zugang zum Strand (da im Erdgeschoss). Ab und zu war die Reinigung der Zimmer nicht ganz perfekt aber im grossen und ganzen durchaus ok.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal, immer hilfsbereit und offen für jegliche Fragen.


Gastronomie

5.0

Buffet mit 2-3 verschiedenen kalten Vorspeisen/Salaten. 2 warme Vorspeisen, Hauptspeise immer Fisch und 2 Sorten Fleisch ( Huhn, Rind, Lamm) verschiedene Themenabende. nicht unbedingt sehr viel Auswahl aber es findet sich immer etwas.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heiko (46-50)

Februar 2017

Hibiskus immer wieder

5.0/6

Waren zum dritten Mal im Hibiskus, alle unsere Wünsche wurden erfüllt und würden auch oder besser gesagt kommen auch wieder


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michaela (46-50)

Januar 2017

Paradiesischer Traumurlaub

6.0/6

Traumhaftes Hotel, direkt am Indischen Ozean. Das Hotel verfügt über einen eigenen Sandstrand mit ausreichend Liegen und schattenspendenenden Palmen, Schirmen und Baldachien. Zum Meer gelangt man über einen hoteleigenen Steg. Ein Schwimm- und Schnorchelparadies. Alle Zimmer verfügen über einen Balkon/-Terrasse mit Blick auf den Indischen Ozean oder die wunderschön angelegte Gartenanlage. Das Restaurant ist im Colonialstil gestaltet. Neben dem Swimmingpool gehört auch ein Whirlpool zum Hotel.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat direkte Strandlage. Auf dem Gelände befindet sich eine Tauchbasis. Es liegt im kleinen Ort Pereybere, Dieser hat ein paar wenige Restaurants, Geschäften und einem Supermarkt. Das Touristenzentrum Grand Baie mit Einkaufszentrum, Yachthafen, Lokalen, Restaurants und Clubs ist ca. 5 Autominuten von Perybere entfernt.


Zimmer

5.0

Geräumiges Zimmer mit seperaten Bad, Balkon/Terrasse, Klimaanlage und Safe. Das Zimmer wurde täglich gereinigt, die Handtücher wurden ebenfalls täglich gewechselt.


Service

6.0

Das gesamte Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbüfett war reichhaltig und lecker, das Abendbüfett hingegen überschaubar und entsprach nicht immer unserem Geschmack.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schwimmen, Tauchen und Schnorchel in der Anlage. Wasser/-Jetski, Stand up Paddel etc. am öffentlichen Strand im Ort.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Januar 2017

gemütliches Familienhotel Hibiscus Beach Ressort

5.0/6

sehr gemütliches Familienhotel mit ca. 50 Zimmern in ruhiger Lage direkt am Wasser. Ortszentrum in 5min zu Fuß erreichbar.


Umgebung

5.0

Gute Lage direkt am ruhigen Stand. kostenlose Strandliegen. Restaurant immer geöffnet. Zugang zum Wasser über einen Steg mit kurzer Leiter, Gut geeignet zum Schnorcheln, da sich an diesem Abschnitt Vulkansteine an der Küste befinden. Nach links und rechts jeweils nach ca. 200m sind zwei schöne Sandstrände zu Fuß erreichbar.


Zimmer

6.0

Unter schattigen Bäumen gelegen, daher AC nicht wirklich nötig, ist aber vorhanden.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Astrid (46-50)

Dezember 2016

Nettes kleines Hotel mit kleinen Abstrichen

4.0/6

Das relative kleine Hotel mit 50 Zimmer liegt direkt an einem künstlich angelegten Strand. Die Zimmer sind sauber und sehr groß, vom Essen darf man sich nicht zu viel erarten


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Restaurants und Supermarkt sind zu Fuß erreichbar. Ebenso der Public-Beach und eine nette Bucht auf der linken Seite des Hotels.


Zimmer

5.0

Das Zimmer 101 liegt im Erdgeschoss mit direktem Zugang zum Stand. Es ist von der Lage her sehr zu empfehlen und wurde immer sauber geputzt. Einziger Nachteil könnte die Hellhörigkeit der Zimmer sein, da diese teilweise über eine Verbindungstür zum Nebenzimmer verfügen.


Service

6.0

Das Persoal sowohl an der Rezeption als auch im Service ist äußerst freundlich


Gastronomie

4.0

Das Restaurant ist auf einer offenen Terrasse mit direktem Blick zum Meer - was grundsätzlich wunderschön ist. Der Betonboden, der nie verfliest wurde, nimmt dem allerdings ein wenig von der Stimmung. Das Buffet ist eher bescheiden und könnte noch an Qualität zulegen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt zwar Kajaks zur Benutzung, die allerdings vor der Benutzung mal von den Gäste selbst gesäubert werden müssen - der Bootsboy kümmert sich darum nicht. Es gibt auch eine Sauna und ein Hammam im Haus. Dies ist allerdings in ziemlich trostloser Zustand. Es wäre besser diese nicht anzubieten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Volker (46-50)

November 2016

Zum erholen ganz gut, leider ohne direkten Strand

4.0/6

Die Hotelanlage an sich ist schön angelegt. Es fehlt eigentlich nur der Strand. Man kommt nur über einen Bootssteg ins Wasser. Die Angestellten sind alle nett und zuvorkommend. Beim Frühstück könnte es mehr Auswahl geben.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Oktober 2016

Wir kommen gerne wieder!

6.0/6

Kleine Hotelanlage mit herzlichem Personal. Gemessen an deutschem Standart besteht an einigen Ecken Renovierungsbedarf und die Reinigung der Zimmer könnte gründlicher sein. Aber wie immer ist dies von den einzelnen Mitarbeitern abhängig, so wurde unser Zimmer in der ersten Woche gründlicher gereinigt als nach einem Mitarbeiterwechsel in der zweiten Woche


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chris (46-50)

September 2016

Kleines gemütliches Hotel mit großen Zimmern

5.0/6

Es handelt sich um ein kleines, etwas älteres, aber sauberes und gemütliches Hotel mit großen Zimmern und Balkonen.


Umgebung

6.0

Am Rande von Pereybere gelegen. Bäcker gegenüber, Supermarkt (Winners) ca. 5 min zu Fuß, kleine Läden und Restaurants ebenfalls in Gehentfernung ( max. 5 min ). Nach Grand Baie ca. 20 -25 min zu Fuß, aber auch Buss (Haltestelle schräg gegenüber dem Hotel) und Taxi (Taxistand neben Hotel) möglich. Nach Port Louis sind es mit dem Taxi ca. 25 min, aber man kann auch sehr gut den Expressbuss ab Grand Baie nehmen.


Zimmer

5.0

Große Zimmer mit Balkon. Kühlschrank und Safe vorhanden.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal an der Rezeption sowie im Restaurant.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbufett ist kleiner, aber teilweise frisch zubereitet und lecker. Abendessen ( bei HP ) ist je nach Gästeanzahl Menü, gemischt Menü und Büfett oder komplett Büfett. Alles etwas salzarm aber sehr, sehr gut. Und Salz und Pfeffer werden gerne gereicht. Vom offenem Restaurant aus hat man eine gut Sicht aufs Wasser und auf den Strand- und Poolbereich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die im Hotel ansässige Tauchbasis " No Limit Divers " ist super. Sehr netter und erfahrener Inhaber und Tauchlehrer, sowie ebenfalls nettes und hilfsbereites Personal und schönem großen Boot. HIERFÜR 5 STERNE! Der Spa- und Fitnessbereich ist sehr einfach und deutlich älter. Ein Raum Spa, ein Raum (5 Geräte) Fitness und nicht sehr einladend. Es ist ein kleiner Pool mit separatem Whirlpool vorhanden. Aber ich würde jederzeit dem Sprung ins Meer vorziehen. Über einen Ponton gelangt man direkt ins


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

März 2016

Zum Wiederherkommen

5.0/6

Sehr gutes, reichliches, leckeres Essen. Der nächste Sandstrand ist in einer Bucht, ca. 50m neben dem Resort.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Iris (46-50)

Februar 2016

Amazing Hibiscus

5.0/6

Das Hotel ist nicht das aller jüngste und hat an manchen Stellen etwas Patina angesetzt aber unsrer Meinung nach ist es das charmanteste am Platz, , denn durch den vergleichsweise günstigen Preis steigen dort auch einheimische Wochenendurlauber ab, was den Aufenthalt umso interessanter macht. Das Essen, die Unterkunft und die Crew sind spitze. Egal ob a la cart oder Buffet mit starken creolischen oder indischen Einflüssen.... uns hat's immer gut geschmeckt. Der Hoteleigene Strand mit Badesteg hört sich zunächst nicht einladend an ist aber unserer Meinung nach genial, denn dort hat man seine Ruhe und wenn man mehr "Remmi Demmi" haben will, geht man halt die 2 Minuten zum public beach. Dort gibt es dann Südfrankreich unter Palmen. Mit französisch sprechenden Rentnern die gefühlt Tag und Nacht, ob Regen, ob Sonne Bowle spielen, indische Größfamilien, die zum Wochenendausflug mit Sack und Pack und Kind und Kegel ihr Camp aufschlagen, Obst-, Eis-, Roti- und Bier-Buden nebendran, auch nette kleine Cafes, Restaurant.... alles da! Auch da alles mit viel Patina und Charm. Busse fahren regelmäßig und sind unfassbar günstig. Haltestellen hat es jede Menge, egal ob man am public beach oder rechtes vom Hotel einsteigt, sind eh jeweils nur 100 m. Sollte ein Ausflug nach Port Louis geplant sein, den wir unbedingt empfehlen, sollte man weder Mietwagen noch Scooter nehmen, sondern den Bus, da in der Hauptstadt, die eine wirkliche Hauptstadt ist mit ihren 140 000 Einwohnern, ein ziehmliches Verkehrskaos herrscht. Besonders zu erwähnen ist bzgl. dieses Hotels, wie schon so viele Male in anderen Bewertungen, dass ausgesprochen freundliche, hilfsbereite Personal. Alle, vom Zimmermädchen über Kellner, Koch, Rezeptionist bis Hausmeister total super!


Umgebung

5.0

Perybere ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und mit Grand Baie nebendran kann man alles, von ruhig bis ganz viel Party haben.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind riesig, das Bad groß und sauber, die Klimaanlage sowie der Safe funktionieren einwandfrei. Die Minibar wird selbst befüllt und der Balkon ist ebenfalls sehr groß und sehr geschmackvoll "möbliert".


Service

5.0

Wie schon oben beschrieben ist das Personal einfach nur super!


Gastronomie

5.0

Wie ebenfalls schon oben beschrieben, egal ob a la carte oder Buffet, hat alles super geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Liegen, Auflagen, Sonnenschirme und Handtücher sind immer genug da. Über den Badesteg gelangt man direkt ins Riff. Der Pool ist ausreichend groß. Selbst der Fitnessraum mit Haman und Saune ist sehr gut ausgestattet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rudi (61-65)

Februar 2016

3 Sterne ehrlich verdient!

5.2/6

Nettes ruhiges Hotel, gute Küche, freundliches Personal, unser Zimmer war 3-Stern-plus würdig! Zwei schöne Sandstrände, einer (noch) sehr ruhig, der andere öffentlich und sehr belebt. Außerhalb des Hotels gute kleine Restaurants, ein großer Supermarkt und ein immer sehr gut besuchter Park. Die Getränke im Hotel sind atemberaubend teuer und die Liegen und Matten am Strand überholungsbedürftig. Wie überall auf der Welt leiden auch auf Mauritius schon viele einstige Traumstrände unter dem lärmenden, sogenannten Atktivtourismus und wenn nichts dagegen unterrnommen wird, droht die Insel in kurzer Zeit vollständig zuvermüllen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (46-50)

Februar 2016

Wiederholungstäter

5.2/6

Kleine familiäre Hotelanlage mit ca.75 Zimmern mitten in einer grünen Oase. Hotelzimmer sind sehr geräumig auch das Badzimmer ist sehr groß. Wifi ist in der Lobby und im Restaurant sowie Strand kostenlos empfangsbereit. Wir hatten Halbpension, hätten ab 8. Tag Vollpension ,haben wir aber nicht genutzt. In unserer Reisezeit waren hauptsächlich Deutsche da ,ein paar Franzosen, Schweizer, Österreicher aller Altersgruppen. Es ist kaum zu Glauben es wurden keine Liegen reserviert !!! (war auch im letzten Jahr so) In der Hotelanlage befindet sich eine Tauchbasis ,,No Limit" die viel von den Hotelgästen und auch anderen Urlaubern und Einheimischen genutzt wird. Wir können nur danke sagen für tolle Tauchgänge und unvergessliche Erlebnisse unter Wasser.


Umgebung

5.0

Pereybere ist ein kleinere Ort im Norden von Mauritius vom Flughafen sind es ca. 1,5 Std. Wenn man das Hotel verläßt und man nach links geht sind es 10 Minuten bis zum Winners, ist ein größere Einkaufsmarkt wo es alle wichtigen Dinge gibt. Unterwegs sind Obststände und Restaurants. Wer Abends eine Disco sucht wird sie hier nicht finden, auch die Restaurant schließen spätestens um 22 Uhr bis auf eine Ausnahme das,, NO STRESS". Eine Wechselstube gibt es auf dem Weg zum Winners (1Euro= 39 Rupien)


Zimmer

4.0

Zimmer sind sehr groß, es gibt einen offenen Kleiderschrank ( könnten mehr Kleiderbügel sein ) Kostenloser Tresor ,Klimaanlage, Kaffeemaschine ,Fernseher aber keine deutschsprachigen Sender. Reiseadapter nicht vergessen !! Bad ist auch sehr groß mit 2 Waschbecken und Fön. Es wird täglich gereinigt. Man sollte es aber nicht so genau nehmen, den wer was finden will, findet auch etwas.


Service

6.0

Freundlichkeit wird hier groß geschrieben, egal ob am Empfang, im Restaurant, Zimmerservice oder die Gärtner. Bimal von der Rezeption kann auch Ausflüge vermitteln. Ist günstiger als die Angebote der Reiseagenturen. Es ist immer besser erst mit Urlaubern zusprechen als gleich zu buchen. Hauptsprache ist englisch oder französisch, mit deutsch wird man nicht weiterkommen auch wenn das Personal bemüht ist sich Worte zu merken, aber wir sind ja nicht in Deutschland und auch mit wenig englisch kommt


Gastronomie

6.0

Es gibt ein offenes Restaurant mit Blick auf das Meer, was natürlich super ist so zu frühstücken. In den 15 Tagen wo wir da waren hat sich das Abendessen kaum wiederholt. Frühstück und Abendessen gab es in Büfettform .Zum Frühstück gab es 2 Wurstsorte ,Käse, Tomaten, Eier in jeder Variante, Crepes ,Marmelade ,Honig, Obst, Brötchen Toast und Kuchen. Joghurt, Müsli , Kaffee und Tee. Also für uns völlig ausreichend ,immer daran denken es ist ein 3 Sterne Hotel !! Die Getränkepreise könnten etwas


Sport & Unterhaltung

5.0

Es ist ein Hotel für Ruhe und Entspannung und zum Glück keine Animateure ! Der Pool ist ausreichend und sehr warm aber wer braucht das schon wen das Meer gleich daneben ist. Die Sonnenschirme sind vom Vorjahr ausgetauscht worden, wenn das mit einigen Liegen auch passieren würde wäre es schön. Duschen gibt es am Pool ,es gibt ein Fitnessraum den wir nicht genutzt haben. Massagen werden auch im Hotel angeboten. Es gibt ein Bootssteg der direkt ins Meer über eine Leiter führt wo man herrlich schno


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anastasia (19-25)

Februar 2016

Super 3 * Sterne Hotel

5.5/6

Wir haben uns in dem Hotel sehr wohl gefühlt. Die Ausstattung war sehr gut und alles hygienisch einwandfrei und sauber. Essen und Service sind ausgezeichnet. Das Personal hat unserer Meinung nach 5 Sterne verdient, jeder einzelne ist super nett, hilfsbereit und zuvorkommend gewesen. Kleines Mako: Die Getränke sind beim Abendessen nicht inklusive bei Halbpension und ein wenig überteuert. Eine Flasche stilles Wasser im Supermarkt kostet ca. 14 Rupien im Hotel 80 Rupien. Das Hotel ist in perfekter Lage, links und rechts jeweils Strand (vom Hotel aus links ist echt ein Traumstrand) neben dem Public Beach ist in ca. 5 Minuten Fußmarsch auch der Supermarkt "Winner's" erreichbar. Vorsichtig lang laufen, denn ein Bürgersteig ist kaum vorhanden. Auf dem Weg findet man auch viele kleine Obststände. Das Hotel können wir mit gutem Gewissen weiter empfehlen und es hat eigentlich mindestens noch einen **** Stern mehr verdient. Wir werden das Hotel definitiv nochmal buchen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

CP (26-30)

Januar 2016

Tropisch schön

4.8/6

Das Hotel hatte eine schöne Anlage, sehr tropisch mit vielen Bäumen und Palmen. es lag direkt am Wasser. von meiner Veranda aus konnte ich das Meer direkt sehen. Das Restaurant war immer sauber und das Essen bot sowohl für den einheimischen als auch den europäischen Gaumen etwas. Das Zimmer war riesig, leider ist die Einrichtung etwas abgewohnt, aber in Ordnung und nicht kaputt. Das Personal war sehr freundlich. leider gab es in Bezug auf meine Abreise zu wenig Informationen von Seiten des Personals. Ich bin erst abends abgereist, musste aber schon mittags aus dem Zimmer auschecken. Um die Logistik und Organisation zwischen Auschecken und Abreise bzw wann der Transfer zum Flughafen erfolgt, musste ich mich selbst kümmern und habe von unterschiedlichen Ansprechpartnern unterschiedliche Informationen erhalten.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Michl (46-50)

November 2015

Leider schwer nachgelassen......

4.3/6

Älteres 3* Mittelklasse Hotel im Norden Mauritius inmitten sehr gepflegter, tropischer Vegetation, direkt am indischen Ozean. Übernachtung, Halb- und Vollpension, verschiedene Zimmerkategorien, abhängig vom Reiseveanstalter buchbar. Kleiner, gut frequentierter Tauchclub vorhanden. Vorwiegend französisch-, deutschsprechende Mid-Age Klientel. Am Wochende auch einheimische Gäste.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt im ruhigerem, wetterbeständigerem Norden Mauritius, unweit des Pereybere Beaches und einem weiteren öffentlichen Strand (derzeit nur Zugang über die Hotelanlage von Pereybere aus) Direkter Zugang zum Wasser über Plankensteg. Entfernungen: Hotel-Flughafen per Bus/Taxi 2 Std. je nach Verkehr, Port Louis Bus/Taxi 1 Std., Goodlands Bus/Taxi 30min., Grand Baie 30 min zu Fuss. Größere Shoppingmalls, Diskotheken in Grand Baie. Einkaufsmöglichkeiten in Pereybere eher weniger vorh


Zimmer

5.0

Großzügige Zimmer, standartmäßig mit Balkon oder Terrasse. teilweise mit Dachschrägen, offenen Kleiderschrank (wegen der Feuchtigkeit in tropischen Ländern übrigens üblich), programmierbare Klimaanlage, FlatTV (allerdings keine europäischen Sender) kleiner Kühlschrank, kostenloser Safe, relativ gutes Bett, Wasserkocher, Telefon. Bad (teilweise im Zimmer, mit Glasbausteinwand abgetrennt) ist auch schon gut in die Jahre gekommen.... Hatten diesmal ein Premium-Seaview Zimmer gebucht, lohnt sic


Service

6.0

Das Personal ist super freundlich, französisch und englisch sprechend. Beschwerden oder Unzulänglichkeiten werden prompt und zur vollen Zufriedenheit erledigt. Ich halte es meist mit dem Sprichwort: "Wie man in den Wald ruft, so schallt es zurück". Ein wenig Respekt, der englischen und/oder französischen Sprache mächtig, schon funktionierts. Zimmerreinigung täglich, Bettwäschewechel wöchentlich, aber ein kleines Trinkgeld am Anfang (obligatorisch am Ende) des Urlaubs, öffnet manchmal Welte


Gastronomie

3.0

Ein offenes Restaurant für Frühstücksbuffet und Abendbuffet mit Bar, auf erhöhter Position inmitten der Anlage. Mittagessen à la carte. Abhängig vom Veranstalter ab der zweiten Woche Mittagessen inklusive (in unserem Fall: DERtour) Frühstücksbuffet war ok, wenig frisches Obst (unverständlich, denn bei den Gemüsehändlern vorm Hotel riesige Auswahl) Eierstation, nichts landestypisches. Leider hat die Quantität und die Qualität gerade Abends gegenüber vor zwei Jahren schwer nachgelassen, der he


Sport & Unterhaltung

4.0

Zahlreiche Freizeitangebote zum Teil kostenfrei an der Rezeption buchbar. In die Jahre gekommene Poolanlage mit Jacuzzi in mitten der Hotelanlage, Reinigung alle zwei Tage. Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden, leider jedoch witterungsbedingt abgenutzt. Duschen vorhanden, aber öfters ohne Funktion.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Britta (41-45)

Oktober 2015

Zum Wohlfühlen ohne hohe Erwartungen bitte

4.2/6

Kleineres angenehmes Hotel,welches leider schon etwas in die Jahre gekommen ist. Unser zimmer sah im Badezimmerbereich nicht so einladend aus. Das Essen war durchgehend phantastisch,morgens ,wie abends! Die bediensteten waren alle sehr um unser Wohl besorgt ,alle waren ausgesprochen nett und freundlich!Da Reunion Urlaub hatte hatte wir sehr grosse Familien mit 4 Generationen in der ersten Woche im Hotel,was sehr schön war!!!! In der zweiten Woche kamen dann Deutsche ,meist zw.40 und 60 jahren.


Umgebung

5.0

Ein wunderschöner Privatstrand 5 min aus dem Hotel raus links gelegen, rechts ein schöner öffentlicher Strand in ca.8 min zu erreichen. Beide Strände sauber und Badeschuhe sind dort zum Glück überflüssig,was nicht üblich ist. Shopping,Nightlife gleich null,einige Bars und Restaurants befinden sich in der Nähe. Das Hotel liegt gut,Busse fahren und Taxen ebenso.


Zimmer

2.0

Das Zimmer war riesig,die Schränke leider alle offen bis unter die Decke,keine Schubladen,gerade 5 Bügel,kaum Ablagefläche. Ein Wasserkocher und ein Fön beides funktionstüchtig waren vorhanden. Das bad eigentlich sehr schön,jedoch schon zum Teil rostig und fleckig an Amaturen etc.pp und nicht allzu sauber,genau hinschauen sollte man nicht!


Service

5.0

Alle waren soooooo freundlich,lustig und aufmerksam!!! Einige können ein wenig deutsch,alle englisch.Die Zimmerreinigung,mmmh...Bett war ok,Handtücher auch,aber das Klo und die Waschbecken wurden nicht ordentlich gesäubert! Das war unser einziger Kritikpunkt.


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres abwechslungsreiches Essen, 12 Abende immer etwas anderes,4 warme Essen! jeden Abend andere! Morgens frische Crepes,Omelett's,Rührei,etc.pp......viel Obst! Trinkgelder waren ok und ich fand die Preise für Rum etc.pp auch nicht zu teuer!


Sport & Unterhaltung

3.0

die Liegen und Auflagen bedürften einer Erneuerung,sehen schon recht alt und verbraucht aus. Der Pool wird wohl regelmäßig gereinigt,wir waren nie drin. Waren lieber im echten Meer ;-)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marc (31-35)

September 2015

Außer der Lage nicht empfelenswert

3.9/6

Es gab kein Buffet, sondern nur Menü, was nicht besonders gut war. Achtung für eine defekte oder verlorene Magnetkarte verlangt das Hotel 5.000,- rupi = 120 Euro. Das Personal im Restaurant war sehr freundlich. Da das Hotel sehr leer war, wurden uns vom Personal alle Wünsche erfüllt. Die Zimmermädchen benutzen ein Desinfektionsmittel was extrem streng riecht.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

September 2015

Schönes Hotel aber teuer

5.3/6

Ich bin ins Hebiskus Hotel gekommen von einer Rundreise aus Madagaskar um hir Badeurlaub zu haben. Wir sind abens angekommen und haben noch etwas zu essen bekommen. Aber das ist Gomenich sehr lecker für mich zu wenig. Das war jeden Abend so mann konte 2-3 gerichte aussuchen. Große Bier Glas kosten ca. 10 € !!! Wer hier Wein oder Cocktail trinkt solte unbedingt die Getrenke Kate lesen. Das Frustücksbuffet ist einfach Tost, kleine Brödschen, Backwaren, Wurst war schon älter, Kese, Marmelade, Obst und es gab auch Omlets. Die Getrenke Saft, Tee und Kaffe, Kaffe war nicht so gut. Es waren wenige Geste da ungefähr 10 Leute mann konnte sehr schön drausen sitzen. Die Zimmer wahren sehr groß. Es gibt 3 Strende in der Mite der Hotel Strand mit Plato. Rechts der Einheimische Strand. Lings an einen weg an der Hecke gehen da ist der schöne Strand. Ich habe eine Cocktail Massage bekommen die war gut gewessen für einen guten Preis. Das Personal war freundlich aber sie haten alle Langeweile gehabt. Drausen gab es gute Restaurants und Bas oder enliches. Es gibt ligs vom Hotel ein Supermarkt da kann man bilig Bier kaufen. Ich war von 21.09.2015 bis 25.09.2015 dord mit Ausflügen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadja (19-25)

Juli 2015

Nettes, einfaches Hotel ohne viel Schnickschnack

4.8/6

Einfaches gepflegtes Hotel zwischen zwei schönen Strandbuchten. Man hat die Wahl ob man lieber sehr ruhig am linken Strand oder am viel belebteren rechten Strand mit den Einheimischen ist. Die Zimmer sind schön groß und gut eingerichtet. Das Personal war stets bemüht, sehr nett und hilfsbereiter als man erwarten konnte. Das Essen war wirklich sehr gut mit ausreichend großer Auswahl. Im ca. 3 km entfernten Grand Baie kann man shoppen, einkaufen, Essen gehen und es gibt auch ein aktives Nachtleben. Mit dem Bus, der alle 20-30 Min fährt und ca. 0,75 € kostet, kommt man dort recht einfach hin.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Zimmer
Gartenanlage
Ausblick
Ausblick
Gartenanlage
Pool
Zimmer
Strand
Strand
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Gartenanlage
Pool
Ausblick
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Pool
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Pool
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Pool
Gastro
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Sport & Freizeit
Ausblick
Sport & Freizeit
Sonstiges
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Sonstiges
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Sonstiges
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand/-Pool
Balkon
Indischer Ozean
Hotelrestaurant
Strand
Strand
Traumstrand
Strandanlage
Indischer Ozean
Steg
Indischer Ozean
Strandanlage