Ocean Villas

Ocean Villas

Ort: Pointe aux Canonniers

75%
4.2 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.3
Service
4.0
Umgebung
3.7
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
2.7

Bewertungen

Dietmar (56-60)

Januar 2020

Für das Geld ok

5.0/6

Essen war gut freundliches Personal Zimmer sauber Strand ok aber man sollte zu dem Strand mon choisy Ca 1,5 km gehen super wie auf den postkarten


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Robert (61-65)

Oktober 2019

Für so eine schöne Insel der falsche Aufenthalt

2.0/6

Schlechter Service, verschmitzter Hotelstrand, Beach und Pool Ausstattung schmutzig, verschlissen und unvollständig


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hanswurst (31-35)

September 2019

Kleines Hotel in guter Lage

5.0/6

Schönes kleines Hotel in direkter Strandlage. Etwas in die Jahre gekommen aber sauber und gepflegt. Hoteleigener Strand, ohne Badeschuhe nur schwierig nutzbar. 3 Pools, die je nach gebuchter Zimmerkategorie genutzt werden dürfen. Frühstück und Abendessen in Buffetform, für jeden was zu finden. Fußläufig entfernt von Gran Baie und Mon Choisy mit Restaurants, Shops und öffentlichen Stränden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathrin (46-50)

Mai 2019

Ganz klare Empfehlung!

5.0/6

Das Preis-Leistungsverhältniss passt hier absolut. Wer 5 Sterne möchte muss auch mehr zahlen. Die schlechten Bewertungen können wir nicht nachvollziehen. Der Besitzer des Hotels ist jeden Tag vor Ort. Trauen sollte man sich dann schon ihn anzusprechen und eventuelle Beschwerden loswerden. Oder auch den Fragebogen des Hotels ausfüllen.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist ca. 1,5 Std. vom Flughafen entfernt und liegt im Norden der Insel. Viele Ausflüge gehen Richtung Südwesten oder Osten. Mit Taxi oder Bus kein Problem. Das Zentrum von dem Ort Grand Baie ist zu Fuß in ca. 20 Minuten, mit dem Bus oder Taxi in 5-10 Minuten. Dort befinden sich einige Geschäfte und eine Einkaufsmall mit Supermarkt.


Zimmer

5.0

Wir hatten eines von den 6 Beach Zimmern gebucht. Diese Zimmer haben einen eigenen Pool und sind gut ausgestattet. Die Möbel sind schon in die Jahre gekommen aber alles ist sauber. Einziger Kritikpunkt sind die nicht vorhandenen Ablagemöglichkeiten für Koffer und Taschen.


Service

5.0

Alle Mitarbeiter sind freundlich. Auch hier muss man sich bewusst sein in welchem Land man sich befindet. Manches dauert halt länger. Aber immer wurden alle Wünsche erfüllt.


Gastronomie

5.0

Das Essen war mindestens eines 4 Sterne Hotels würdig. Es gab genug Auswahl zum Frühstück und auch zum Abendessen. Meistens war es ein Buffet, nur wenn weniger Gäste da waren gab es abends ein 3 Gänge Menü man konnte aus zwei Hauptgerichten wählen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Können wir nicht bewerten da wir sie nicht genutzt haben. Aber man kann kostenlos Kajak, Wasserski und zum Schnorcheln fahren. Der Pool vor unserem Zimmer wurde fast täglich gereinigt und war in einem guten Zustand. Der hoteleigene Strand ist recht kurz und vor den Beachzimmern recht schmal. Aber man kann gut ins Wassergehen. Badeschuhe sind teilweise zu empfehlen. Ein schöner länger Strand ist ca. 3 Bushaltestellen entfernt. Zum Abendessen gab es jeden Tag Livemusik die mal mehr mal weniger


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Annika (36-40)

Februar 2019

Schöne Anlage aber es kümmert sich niemand. Wäre e

2.0/6

Service das letzte!!!!! Null Bock beim Personal!!! Beach Zimmer super Und Essen!!!! Aber der rest ist einfach nur lächerlich und würde nicht genug Platz an negativem haben. Ohne Worte!!! Habe noch nie solchen schlechten und unfreundlichen Service im Urlaub erlebt!!! Beim Frühstück sind schon alle genervt wenn man ein Spiegelei bestellt. Kein lachen oder good morning. Nichts. Und der Chef sitzt dabei!!!!! Rezeption und Service unter aller sau!! ! + STRANDBOY DER für die Tagestouren verantwortlich war. Seine Freundin, die im Hotel arbeitet, teilt uns mit das unser Schnorchelausflug gestrichen ist. Weder der Chef noch sonst jemand im Hotel war darüber informiert. Obwohl wir dies 2 Tage vorher gebucht hatten!!! Als wir morgens den Chef darauf ansprachen wusste dieser von nichts. Dann musste die Freundin des Strandboys die Touren machen, hatte UNS aber nicht mitgeteilt das wir nun doch die Tour die vom Hotel angeboten wurde machen können. Keine Handtücher am Sttand, muss man in 5min walk an der Rezeption holen. Lächerlich!!!! Und der Kerl am Sportzentrum sagt er ist für nicht verantwortlich und sitzt den ganzen Tag mim Handy da wenn er nicht gerade mit der Freundin vom Hotel mim Boot einen Ausflug macht. Dem Typ ist ALLES ... EGAL!!!! Dies hat mit einem 3 Sterne Hotel nix zu tun. Da macht grad jeder was er will obwohl der Chef anwesend ist!!!!!


Umgebung

2.0

Zimmer

6.0

Service

1.0

Total lieblos. Bis auf 1 Jungen Kellner. Sehen nicht wenn man leer hat. Haben absolut null bock!!!!!


Gastronomie

6.0

Essen, Gänge Menü war Super!!!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Hätten ja was gemacht, was auch gebucht war. Aber der Typ dafür war an dem Tag nicht anwesend!!!!! Obwohl es reserviert war!!!!! Hatte wohl Stress mit der Kellnerin im Restaurant!!!!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Robert (51-55)

Dezember 2018

Familienurlaub...nochmals???

3.0/6

Wir reisen morgen früh (02.01.2019 ) nach 2 Wochen mit einem weinenden und einem lachenden Auge ab. Das Personal und der Eigentümer sind sehr freundlich und zuvorkommend !!!! ...ABER ... die Zimmer sind "renovierungsbedürftig" und entsprechen leider nicht dem was in Deutschland von den Reiseveranstaltern versprochen wird ! Mülldeponie hinter dem Restaurant , inmitten der Hotelanlage eine Baustelle ( wo auch über Weihnachten gearbeitet wurde !!! ) , der Pool ist schön ...ABER ... das Wasser kann nicht gewechselt werden da die Pumpe seit einem halben Jahr defekt ist. Die Gegend rund um das Hotel ist sehr schön, das Essen ist besser als in vielen Gourmet Restaurants, das gesamte Personal ist jederzeit für alle Wünsche offen und sehr zuvorkommend. Ein sehr schöner aber leider ungepflegter Garten. Dies spiegelt sich leider auch auf dem Hotelstrand. Dieser wurde in 2 Wochen nur 1x gereinigt. Das Gala Dinner zu Weihnachten und zu Sylvester war einfach nur gut, lecker und sehenswert !!! Täglich dezente aber sehr gute Livemusik am Abend am Pool. Die Hotelgäste sind international ( Franzosen, Schweden, Deutsche, Österreicher und Italiener ) . Für KInder sehr gut geeignet ! Unser erster Weg zu Hause .... ab in das Reisebüro und Meiers-Weltreisen einige Bilder vorlegen !


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Isabell (26-30)

November 2018

kleines, ruhiges Hotel mit eigenem Strand

5.0/6

Sehr ruhig und angenehm, da es ein kleineres Hotel ist. Das Personal ist sehr nett. Der hauseigene Strand ist wirklich schön, es gibt Liegen und Schirme zur freien Verfügung. Diverse Aktivitäten sind inclusive. Das Essen ist vielfältig und für ein bisschen Abendprogramm ist jeden Tag gesorgt.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sehr neue und saubere Zimmer, mit Klima und eigenem Kühlschrank, Wasserkocher und WLAN.


Service

6.0

freundliches und hilfsbereites Personal


Gastronomie

5.0

Frühstück und Abendessen sind immer in Buffetform, wahlweise auch nach Karte zu bestellen. Hier gibt es jeden Tag neue Gerichte und alles ist sehr vielfältig und frisch. Die Beschreibung der einzelnen Speisen am Buffet könnten ausführlicher bzw vollständiger sein. Jeden Abend gab es zur Abendessenszeit etwas musikalisch Unterhaltung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andre (31-35)

Oktober 2018

Preis Leistung stimmt nicht. Vorsichtig Baustelle

3.0/6

Hotel ist nicht in einem schönem Zustand und wird grade renoviert. Strand nicht gepflegt, Inventar dreckig oder defekt. Essen war schmackhaft aber sehr eintönig. Ich kann nur die beach Rooms hervorheben die waren echt schön. Die Fotos sind nicht mehr aktuell last euch nicht täuschen Mauritius ist so schön da sollte man sich nicht übers Hotel ärgern müssen.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen bis zum Hotel 2 Std eine Stadt ist fußläufig erreichbar aber man sollte sichveon Auto leihen um was von der Insel zu sehen.


Zimmer

6.0

Beach Room echt Top


Service

4.0

Wenig qualifiziertes Personal abee man ist bemüht.


Gastronomie

4.0

Essen ist ok wiederholt sich leider sehr oft.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es wird Wassersport umsonst im Hotel angeboten und über all in den Ortschaften Ausflugs Möglichkeiten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

Juli 2018

Tolles Strandhotel am Rande von Grand Baie

5.0/6

Schöne Hotelanlage inmitten eines Gartens. Direkter Zugang zum Meer. Toller Sandstrand. Netter Staff. Gutes, geschmackvolles Essen. morgens reichhaltiges Buffet.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (31-35)

Juni 2018

Das Hotel ist am guten Weg zum Schmuckstück!

5.0/6

Wir waren Anfang Juni für 14 Tage in Mauritius! Im Moment ist Winter und das merkt man auch! Auf der kompletten Insel ist es ruhiger und alles und jeder egal ob Privatperson oder Hotels renovieren! So auch im Ocean Beach! Die Bauarbeiten finden in vorderen Bereich statt in dem der Großteil der Zimmern bzw. Selbstversorgerbungalows liegt! Geräuschpegel hält sich in Grenzen, man sieht aber trotzdem dort ein paar Säcke dort ein Haufen Erde aber uns störte es nicht! Es ist in solchen Ländern einfach so :) Die Resultate der bisherigen Umbauarbeiten lassen die Anlage im neuen Glanz erscheinen und es erwacht zu einem kleinen Traumschloss :) Pech für den Besitzer und seinem Team ist, das zwischen dem Restaurant und dem Bereich der Pool-und Beachvillen das Grundstück jemanden anderen gehört und dort jetzt auch gebaut wird! Dadurch hat man ein bisschen Lärm! Es ist blöd aber in unseren 14 Tage haben wir selten was gehört aber auf der Homepage von DerTour und dem Hotel wird darauf hingewiesen! Das Hotel kommt einen aber auch entgegen falls es mal lauter ist! Also wenn jemand sehr empfindlich ist, bitte nicht buchen den dadurch entstehen nur negative Bewertungen die das Hotel und Personal nicht verdient! Das Hotel hat viel Charme, es liegt sehr gut, man hat einen eigenen Strandabschnitt und für ein 3 Sterne Hotel ist es ein kleines Schmuckstück!


Umgebung

5.0

Mit dem Bus braucht man 5 min nach Grand Baie falls man abends mal auf den Putz hauen will aber auch sonst ist man innerhalb von 1 Stunde bei allen bekannten Ausflugszielen,


Zimmer

5.0

Wir haben eine Beachvilla bewohnt und fühlten uns sehr wohl! Der Blick in die Bucht mit dem gemütlich gestalteten Poolbereich lädt zum Verweilen ein! Außerdem war es sehr sauber! Wir bekamen jeden Tag neue Handtücher, jeden 2. Tag neue Bettwäsche! Wenn wir im Hotel waren konnten wir sehen das auch Zimmern geputzt wurden die nicht belegt waren oder eine Anreise bevor stand! Also von wenig Sauberkeit kann man nicht sprechen! Das man in südlichen Ländern nicht mit dem gleichen peniblen Standard rec


Service

5.0

Das ganze Team ist sehr nett und aufmerksam!


Gastronomie

6.0

Der Restaurant und der Küchenbereich wurden anscheinend vor kurzem neu renoviert und gestaltet! Das ist dem neuen Besitzer sehr gut gelungen! Die Möbel sind mit liebe zum Detail ausgesucht worden, es ist richtig stylish gestaltet und durch den offen Küchenbereich kann man den Küchenmeistern auf die Finger schauen! die Küche ist sehr sauber! Das Essen war ein Traum! Durch die Nebensaison war das Hotel mit Halbpensionsgästen eher gering belegt dadurch gab es meistens 4 Gänge Menü! Der Tisch war im


Sport & Unterhaltung

5.0

Man hat vieles inkl. Was ich bei einem 3 Sternehotel nicht erwarte! z.b. Wasserski, Schnorcheltour usw. Kleine Anregung fürs Hotel: Wenn der poolboy am Abend seine Runde dreht und die Liegen am Strand gleichzieht und die Auflagen der ganzen Lounges rund um die Pool–Bereiche verstaut oder abdeckt dann gibt es dem ganzen noch mehr Charakter und die schönen Lounge werden nicht so schnell ab gewittert! Der neue Besitzer bringt neuen Schwung in das Hotel und ich hoffe es behält trotzdem seinen maur


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Doreen (41-45)

Mai 2018

Auf einem guten Weg aber noch ein Stück zu gehen

4.0/6

Das Hotel liegt gegenüber der „Partymeile“ von Grand Baie und ist sowohl für Ruhesuchende als auch die aktive Fraktion geeignet. Vorweg möchte ich zu bedenken geben, dass es sich um ein 3 Sterne Hotel handelt. Einen Schminkspiegel sucht man im Bad vergebens, ebenso eine zusätzliche Sitzgelegenheit im Zimmer (bitte die internationalen Klassifikationen beachten). Wir hatten für 12 Nächte eine Beachvilla gebucht und wurden mit einem wundervollen Ausblick auf die Bucht entlohnt. Leider hat der letzte Cyklon ein Stück des Strandes fortgespült und so wurde die Uferbefestigung neu gebaut. Das tat dem Strandvergnügen aber keinen Abbruch. Im öffentlichen Strandbereich des Hotels waren genügend Liegen vorhanden, obwohl das Hotel gut besucht war. Hervorzuheben sind die inkludierten Wassersportleistungen des Hotels wir Wasserski, Schnorcheln, Bananaboot. Das ist für ein Hotel dieser Kategorie nicht selbstverständlich. Die Zimmereinrichtung entspricht mauritianischen Standard und ja, es gibt diverse „Macken“ an den Möbeln und Türen (bei enormer Luftfeuchtigkeit und Salzgehalt nicht erstaunlich, haben wir auch schon in 5 Sterne Hotels auf Sri Lanka erlebt). Das oft bemängelte Frühstücksbüffet ist meiner Meinung nach nicht korrekt. Es gab jeden Morgen 6 Sorten frisches Obst, diverse Jogurts, Omlet, Spiegel- und Rührei, Pancakes, Crêpes, das profane Kochei. Aufgebackene Croissants, Teilchen ect. Ansonsten backed Beans, gebratenen Speck, gegrillte Tomate, Würstchen ect. 3 verschiedene Sorten Kellogs, 3 unterschiedliche Saftvarianten und natürlich Kaffee und Tee. Zum Kaffee sei anzumerken, dass er natürlich nicht wie beim italienischen Barista schmeckt.... Überraschung! Aber durchaus trinkbar. Das Abendbüffett variierte täglich und auch hier mit viel Abwechslung. Ich hätte mir etwas mehr authentische Küche gewünscht aber der Durchschnittsgast mag es wohl nicht. Es gibt in diesem Hotel Ecken und Kanten. Man (der chinesischstämmige Besitzer und seine Crew) ist auf einem guten Weg. Zu unserer Zeit hier gab es auf dem Nachbargrundstück eine Baustelle mit regem Treiben, welches bei Buchung nicht bekannt war. Das hat uns am ersten Tag natürlich erschüttert und wir haben es sofort bei unserer Reiseleitung von DER-Tour gemeldet. Frau Cunee hat sich der Sache sehr schnell und professionell angenommen. Sie hat uns ein anderes Hotel angeboten, was wir ablehnten oder eine Entschädigung durch den Hotelbesitzer. Die Lärmbelästigung hielt sich in Grenzen, insgesamt 4 Tage und wir bekamen eine Sonnenuntergangsbootstour mit Sekt, sowie eine 2,5 stündige Massage vom Hotel als Wiedergutmachung. Seien noch am Ende die Kellner erwähnt. Hier muss dringend gehandelt werden. Der Service ist sehr schleppend und lustlos. Es wurde in der zweiten Woche besser aber ausbaufähig, ebenso das Housekeeping und die Poolreinigung. Ich denke, das es in erster Linie an geschulten Personal zum einen und an zu wenig Personal, was das Housekeeping anbelangt, zum anderen liegt. Man ist auf einem guten Weg aber es ist noch ein Stück zu gehen. Während unseres Aufenthaltes haben wir 2 Katamarantouren gebucht, eine zur Îles Gabriel und die zweite zur Îles aux Cerfes. Deutlich besser gefallen hat uns die erste Tour. Dann gab es noch einen Landausflug Richtung Chamarel zur Rumfabrik, dem Wasserfall und den 7-farbigen Erden. Sollte man schon machen, wenn man fast am anderen Ende der Welt ist aber die Qulität des Landausfluges war eher schlecht. Das würde ich so nicht mehr buchen. Mauritius ist ein Schwellenland und das merkt man auch, wenn man bewusst wahrnimmt. Hier gibt es keine deutschen Standards und das ist auch gut so!


Umgebung

4.0

ca. 1,5 Stunden vom Flughafen entfernt Alle benötigten Geschäfte ect in etwa 1,5 km Entfernung.


Zimmer

4.0

Bequemes Bett 2x2 m, große Regendusche und Badewanne. Wenig Bügel, dafür Bademantel und Slipper.


Service

2.0

Kellner überfordert, Housekeeping überstrapaziert, Pool schlecht gereinigt.


Gastronomie

4.0

Abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Luisa (26-30)

Mai 2018

Perfekter Urlaub: Toller Strand u. super Lage

6.0/6

Das Hotel ist nicht riesig, sondern gehört eher zu den Kleineren. Meine Schwester und ich wollten unseren Urlaub nicht in einem großen überlaufenen Hotel verbringen. Ocean Villas fanden wir von der Größe her optimal. Es ist klein, nicht so überlaufen, schön ruhig und es hat Charme! Perfekt für einen Urlaub zum Entspannen und durch die Lage auch super geeignet zu Fuß Pointe aux Canonniers u. Grand Baie mit vielen sehenswerten zu erkunden. Wir waren vom Strand beeindruckt. Er sieht wirklich sehr schön aus. Das Wasser ist hell und klar und der Sand sehr fein und hell. Dadurch dass das Hotel in einer Bucht liegt, ist das Meer ganz ruhig und man kann super schwimmen. Der Strand ist ein Privatstrand und nur für Hotelgäste verfügbar, somit hat man kein Publikumsverkehr. Der Strandabschnitt ist zwar klein aber ausreichend für alle Gäste und es gab immer genügend Liegen. Wir fanden den Strand so schön, das wir zwei mal ein Fotoshooting dort gemacht haben. Es sieht wirklich traumhaft aus und eignet sich zum Fotografieren sehr gut! Der Strand befindet sich direkt hinter dem Essensbereich, also nicht weit davon enfernt sowie vom Zimmer. Die restliche Anlage des Hotels ist schön grün angelegt. Der Essensbereich ist neu gemacht worden und das sah man auch. Direkt daneben befindet sich auch der Pool. Unser Zimmer war sauber und mit einer Klimaanlage ausgestatt. Das Personal war auch immer freundlich und hatte ein offenes Ohr für Fragen. Das Essen war ausreichend und hat sehr gut geschmeckt! Das Hotel hätte nach unserer Meinung 4 Sterne verdient. Für uns war es der perfekte Urlaub, genau so wie wir es uns vorgestellt haben!


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen bis zum Hotel dauert ca. eine Stunde. Der Flughafen liegt im Süden der Insel und das Hotel im Nord-Westen. Wir haben den Süden der Insel auch erkundet und waren froh das wir das Hotel im Norden ausgesucht haben. Der Süden ist zwar auch schön aber das Meer ist dort rauer und dunkler. Im Nord-Westen war das Meer klarer, heller und ruhiger. Das Hotel liegt im Ort Point aux Canonniers u. daneben die Stadt Grand Baie. Das Hotel ist super gelegen um einiges zu Fuß zu erkunden,


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sauber und ordentlich. Das Bett war groß genug für 2 Personen und auch bequem. Es gab eine Klimaanlage, die wir auch immer benutzten weil es einfach ständig heiß war. Im Zimmer befindet sich ausserdem noch ein Fernseher. Es gab auch einen Balkon mit Sitzmöglichkeit. Das Bad ist riesig und sauber. Das einzige was nicht so toll ist am Zimmer ist, dass zwischen Bad und Schlafraum keine Tür vorhanden ist. Uns hat es nicht sonderlich gestört weil einer von uns auf dem Balkon gewartet h


Service

6.0

Als wir im Hotel ankamen, wurden wir sofort begrüßt und das auch sehr freundlich. Wir bekamen einen Drink und auch ein Erfrischungstuch, was wir sehr aufmerksam fanden. Das Personal war immer freundlich gewesen. Wenn wir Fragen hatten, konnten wir jederzeit zur Rezeption gehen und dort wurden unsere Fragen immer nett beantwortet. Man spürte einfach das man als Gast willkommen war und geschätzt wurde (anhand der Freundlichkeit, den Bemühungen und dem respektvollen Umgang.) So sollte Service immer


Gastronomie

6.0

Das Essen war super und immer lecker. Ich verstehe nicht warum manche Urlauber rein schreiben dass das Essen schlecht war oder nicht ausreichend oder sowas in der Art. Wenn man Urlaub auf einer Insel wie Mauritius macht, muss man doch wissen, dass es nicht so wie in Europa ist was die Auswahl und Vielfältigkeit des Essens betrifft. Aber nun mal zur Essenbeschreibung: Das Frühstück war mehr französisch angehaut. Es gab immer Baguette, Croissants, Crepes. Ebenso gab es noch Eier, Marmelade, Käse


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet kostenlos Wasserski, Kanu und Bananaboot fahren an. Es wird auch eine Bootstour angeboten, ob die kostenlos oder kostenpflichtig war, weiss ich nicht mehr. Am Abend sind Musiker und Tänzer vor Ort. Es gibt ca. zwei Tage in der Woche an dem ein Veranstalter ins Hotel (Rezeption) kommt. Bei ihm kann man dann Ausflüge buchen wie zum Beispiel Ausflug zur Teeplantage inkl. Teeverkostung, Wasserfall angucken, Riesenschildkröten sehen, Sieben farbige Erde, Hindu Tempel etc. Das i


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mauritz (56-60)

April 2018

Fotos im Internet zeigen nicht immer die Realität

1.0/6

Der Zustand des Hotels entspricht nicht mehr den Fotos im Internet. Das Hotel macht einen runtergewirtschafteten Eindruck. Bei Ankunft waren die Fensterscheiben der Rezeption verdreckt und Kaugummiflatschen befanden sich auf den Sesseln. Bei Ankunft (06:30 Uhr) war die Rezeption nicht besetzt, die im übrigen mit einem modrigen Geruch nach feuchtem Keller die Nase verwöhnte. Ein Gärtner machte darauf aufmerksam, dass die Rezeption erst ab 08:00 Uhr besetzt werde. Insofern wurden wir als Gäste nicht in Empfang genommen. Eine Großbaustelle befand sich gleich nebenan. Das Poolwasser war trüb ohne Zirkulation durch eine Reininigungspumpe. Müll, Reifen und andere Gegenstände zierten die Anlage. Die Außenwände waren stark verdreckt wie überhaupt das meiste in der Hotelanlage einen stark verschmutzten Eindruck hinterliess.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ramona (46-50)

März 2018

erholsame Tage

4.0/6

Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber es wurden auch ganz neue Akzente gesetzt. Der Bar/Poolbereich wurde richtig toll umgebaut. Es ist ein kleineres gemütliches Hotel mit sehr netten Personal.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Melanie (31-35)

November 2017

Wer nicht viel erwartet ist hier gut aufgehoben

3.0/6

Wer wenig erwartet kann hier Urlaub machen. Mehr Schein als Sein. Ansonsten nie ein Garden Room nehmen. Da werden sie nur enttäuscht sein.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt an der Straße und nah an einer Bushaltestelle. Zu Fuß erreicht man gut den Supermarkt und Souvenirläden. Beachten Sie aber, dass es hier kein bis wenige Bürgersteige gibt. Wenn man gut aufpasst oder Taxi und Bus in Anspruch nimmt kommt man überall gut hin. Ganz in der Nähe ist eine kleine Tauchbasis, mit super Tauchguides. Sie nehmen sich wirklich Zeit und sind sehr geduldig. Alles auf englisch ;-) Ansonsten liegt das Hotel direkt am Strand, welcher täglich gereinigt w


Zimmer

2.0

Ich hatte ein Garden Rom welcher den ganzen Urlaub über penetrant nach Urin roch und dieser mit Chlor von der Putzfrau kurz behoben wurde (andere Länder, andere Sitten) . Ansonsten war das Bad unzureichend beleuchtet und schwere Rollos verdunkelten alles zusätzlich um nicht von anderen Gästen gesehen zu werden. Wer sich die Decke nicht mit seinem Partner teilen möchte oder kann sollte sich gleich eine Zweite geben lassen. Ausserdem ist die Toilette durchs nichts abgetrennt. Die Dusche ging und w


Service

6.0

Ohne Beanstandungen und alle super freundlich. Selbst die Putzfrauen sprachen englisch. Was nicht selbstverständlich ist.


Gastronomie

4.0

Sagen wir es mal so: erwarten Sie einfach ein bisschen weniger. Ich bin immer satt geworden. Das Frühstück ist eher dürftig mit 2 Sorten Wurst und angetrocknetem Käse bestückt. Brot gibt es ausreichend und es werden immer frisch pancakes und Rühreier gemacht. Obst steht auch zur Auswahl, wobei ich alle zwei Tage faule Äpfel und komisch riechende Melone hatte. Das Abendessen (bitte nicht früher als 19:30 Uhr erscheinen) war immer abwechslungsreich und auch für Vegetarier geeignet. Wenn sie Hun


Sport & Unterhaltung

4.0

Alle zwei Tage können sie eine gratis Yogastunde am Strand buchen. Ansonsten habe ich nichts in Anspruch genommen und kann nicht viel darüber sagen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Uwe und Nevin (51-55)

September 2017

Das Hotel ist OK für Kurzurlauber aber nicht mehr

4.0/6

Das Hotel ist zu Empfehlen für Kurzurlaube oder als Hotel für tägliche Ausflüge. Für einen längeren Strand Urlaub ist das Hotel nicht zu Empfehlen.


Umgebung

4.0

Lage des Hotels ist gut da es ruhig gelegen ist und man trotzdem schnell überall hin kommt. Der Strand ist klein und das Wasser nur mit Strandschuhen begehbar. Es weht immer ein kräftiger Wind. Strände in der Nähe sind schöner.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Renoviertes Zimmer mit Gartenblick. Das Zimmer hatte schon einen 4 Sterne Standard. Andere Zimmer die noch nicht renoviert wurden sind nicht zu Empfehlen. Reinigung war auch Tadellos.


Service

3.0

Tja der Service weiß manchmal nicht was er tut. Da kommt der Kellner morgens schon mal zu spät und das Küchenpersonal bedient die Gäste beim Frühstück. Mit Trinkgeld konnte man ein wenig Freundlichkeit erzwingen. Man muste sich manchmal Besteck selbst holen oder lange auf Getränke warten.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück und das Abendessen war einem 3 Sterne Hotel würdig. Geschmacklich gut aber Auswahl hielt sich in Grenzen. Da zur unserer Zeit die Spülküche erneuert wurde, hat man kurzer Hand ein Gebäude im Garten zu einer Spülküche umfunktioniert. Das heißt die Kellner haben das Geschirr immer in den Raum gebracht der von Außen einsehbar war für die Gäste. Es war nicht sehr schön anzusehen wie es in dem Raum aussah.Eine Spanische Wand hätte schon Wunder bewirkt. Ebenfalls waren einige Mängel im R


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben an keinen Freizeit Aktivitäten im Hotel teilgenommen. Wir haben uns ein Auto gemietet und sind täglich auf der Insel unterwegs gewesen.Wenn man selbst mobil ist und das Hotel nur zum Übernachten nimmt, dann ist das Hotel OK


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Joachim (56-60)

September 2017

Auf gar keinen Fall wieder

1.0/6

Ganz grosses Dreckloch,Küche und Spülkuche direkt neben der Bar... Die ganze Anlage ist extrem abgewirtschaftet. Schade ums Geld


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Susann (31-35)

September 2017

Nie wieder

2.0/6

Kleine Hotelanlage mit einigen Jahren Renovierungsstau. Hohes Potenzial wird nicht annähernd ausgeschöpft. Der Zustand der Anlage ist teilweise nicht zumutbar. Sehr schade, da es dort sehr schön sein könnte, wenn man denn wollte.


Umgebung

4.0

Am Rande der Stadt, Bus vor der Haustür ( fährt nicht nach Einbruch der Dunkelheit) kein Gehweg für Fußgänger.


Zimmer

2.0

Keine Antrennung zwischen Schlafbereich und Bad, kaputte Fliesen und Einrichtungsgegenstände, Bad nur oberflächlich gereinigt. Nachts zweimal Besuch von Kakerlaken. Betten i.O. Terassen mit Blick in Garten. Müsste dringend saniert werden.


Service

3.0

Service durchwachsen. 2 bis 3 Mitarbeiter sehr aufmerksam, Rest unmotiviert. Kellner spielen lieber mit dem Handy als mittags an der Poolbar zu bedienen.


Gastronomie

3.0

Speisen abends oft schon zu Beginn kalt, Speisenfolge wiederholt sich wöchentlich, wenn Hochzeiten stattfinden wird mehr geboten ( Qualität und Quantität)


Sport & Unterhaltung

3.0

Angebote an sich gut, werden aber oft nicht durchgeführt (Nebensaison?)


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Coco (19-25)

September 2017

Kleines Strandhotel mit Charme

5.0/6

Wir hatten einen unvergesslichen Aufenthalt im wunderschönen Mauritius! Das Hotel war für 3 Sterne vollkommen in Ordnung. Das Personal war stets bemüht! Man muss sich aber darüber im klaren sein, dass die Leute dort einfach anders leben als wir in Europa und die Gebäude nicht die neuesten sind.


Umgebung

5.0

Das Hotel hat einen eigenen Strand an dem es sehr ruhig ist. Das Zentrum von Grand Baie ist zu Fuß erreichbar, jedoch nicht ganz ungefährlich, da es keine Gehwege gibt. Wir sind deshalb immer am Strand entlang gelaufen. Eine Bushaltestelle befindet sich vor dem Hotel. im Hotel und besonders im Zentrum von Grand Baie werden viele Touren angeboten.


Zimmer

5.0

Wir haben zwar nur ein Doppelzimmer gebucht gehabt, aber großzügigerweiße sogar eine Family Suit bekommen. Wahrscheinlich weil wir in der Nebensaison dort waren und nicht alle Räume belegt waren. Das fanden wir super nett! 😊👍 Die Möbel sind zwar nicht die neuesten aber dafür war alles super sauber!


Service

5.0

Das Personal war stets sehr freundlich und bemüht.


Gastronomie

6.0

Das Essen war wirklich lecker! Es wurde auch sehr darauf geachtet, dass sich die Speisen abwechseln. Es gab jeden Tag etwas neues.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand wurde Wasserski und einmal in der Woche Fahrten mit dem Glasbodenboot angeboten. Außerdem konnte man sich Schnorchel und Kajak ausleihen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joe (26-30)

Mai 2017

Gutes gepflegtes Hotel etwas abseits von Grand Bai

5.0/6

Tolle Und gepflegte Anlage etwas außerhalb des Zentrums von Grand Baie. Sehr ruhig gelegen. Nettes Personal. Vor allem die Damen der Rezeption.


Umgebung

6.0

Das Zentrum von Grand Baie ist nur wenige Auto oder Busminiten vom Hotel entfernt. Gut für diejenigen die gerne etwas Ruhe haben möchten.


Zimmer

5.0

Sauber und gepflegt. Jedoch einiges etwas veraltet.


Service

6.0

Das Personal der Rezeption war stets hilfsbereit und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Tagesabhängig. Aber für jeden Geschmack war etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann geführte Touren vom Hotel oder von einem kleinen Reiseveranstalter um die Ecke buchen (kostengünstiger). Ich persönlich bevorzuge die individuelle Variante mit dem Mietwagen die Insel zu erkunden. Zudem bietet das Hotel Wassersport wie Schnorcheln, Wasserski und Bananenboot an.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (51-55)

März 2017

Einmal und nie wieder

4.0/6

Hotelanlage ziemlich ungepflegt, Zimmer ansprechend (Beachfront-Zimmer) Die anderen Zimmer sind nicht empehlenswer Hotelanlage im allgemeinen ungepflegt. Zimmer waren ansprechend (Beachfrontzimmer) Sonstige Zimmer nicht empfehlenswert (Schimmel, Ausstattung, Ausblick)


Umgebung


Zimmer

5.0

Das von uns gebuchte Beachfront-Zimmer (306), lt. Hotelbeschreibung die besten Zimmer. Allle anderen Zimmer mit schlechter Ausstattung, Schimmel im Zimmer.


Service

3.0

Personal kaum ansprechbar, keine wirkliche Lust am Job.


Gastronomie

3.0

Frühstücksbüffet eintönig. Abendessen katastrophal


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

März 2017

Schönes kleines Hotel in Norden

5.0/6

Diese Bewertung bezieht sich auf die „Beach Room“ Zimmer die sich separiert auf der Hotelanlage befinden. Netter Empfang beim Check In. Es sind ausreichend Hotel eigene Parkplätze vorhanden. Zugang zu den Zimmern, die ein wenig separiert von der eigentlichen Hotelanlage liegen, erhält man entweder direkt über den Strand oder über eine eigene kleine Zufahrt auf der Rückseite der Apartments. Die Zimmer sind hell, groß & geräumig. Sehr angenehm ist das große Bett, das große Badezimmer, die Außendusche sowie die Außenbadewanne (nur in den EG Zimmern auf der privaten Terrasse) aber am aller schönsten ist der kleine Pool direkt vor der Tür 10 Meter entfernt vom Meer. Die Inneneinrichtung ist für die dortigen Umwelteinflüsse gut in Schuss gewesen aber die hohe Luftfeuchtigkeit, Sand, Meer usw. führen unweigerlich zu einem etwas abgerockten aussehen. Störte uns aber nicht. Leider waren die Liegen am kleinen Front Pool größtenteils defekt & hätten erneuert werden müssen. Der Strand vor der Tür ist wenn überhaupt sehr klein aber dafür hat man quasi einen Hauseigenen Pool. Da sich die Anlage in einer Bucht befindet ist das Wasser auf Grund des aufgewirbelten Sandes nicht geeignet zum Schnorcheln. Je weiter weg vom Strand und zum offenen Meer hin, desto klarer wird das Wasser. Badeschuhe benötigt man hier eigentlich nicht aber sie können auch nicht schaden. Frühstück ist französisch angehaucht. Viel Käse, Teigwaren sowie Obst & Gemüse. Jeden Abend gab es andere Gerichte, die immer frisch & lecker waren. Unter dem Strich eine schöne Anlage & wem klar ist, dass Wind, Wetter, Sand & Sonne an allen Einrichtungsgegenständen zerrt sollte auch keine „böse“ Überraschung erleben.


Umgebung

5.0

Mit dem Mietwagen kommt man von dort überall schnell an die Strände in der Nähe.


Zimmer

6.0

Das „Beach Room“ Zimmer hat alles was man benötigt. Vor allem das Badezimmer ist sehr geräumig & die Innendusche groß. Sehr angenehm ist die Außendusche sowie die eingelassene Badewanne auf der hinteren Terrasse (nur in den EG „Beach Rooms“)


Service

5.0

Der Service während unseres Urlaubs war stets flott & immer bemüht. Vor allem ein junger Kellner war sehr aufmerksam.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jessica (26-30)

Januar 2017

Schönes 3-Sterne-Hotel - wir kommen gerne wieder!

5.0/6

Ein schönes 3 Sterne Hotel mit einer tollen Anlage und guter Lage am Rande von Grand Baie! Für jeden zu empfehlen der einen schönen und günstigen Urlaub auf Mauritius genießen möchte.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich am Rande von Grand Baie. Vom Flughafen bis zum Hotel haben wir eine gute Stunde gebraucht. Alles in allem ist die Lage OK, nicht ideal. Ein paar Meter vom Hotel entfernt gibt es eine Bushaltestelle, mit den Bussen kommt man gut und günstig in die City sowie zum Beispiel nach Port Louis oder zum Botanischen Garten.. Wer es schnell und unkompliziert haben möchte nimmt sich ein Taxi (handeln nicht vergessen!). Zu Fuß ist es leider viel zu weit, man kann nur an der Straße ent


Zimmer

5.0

Wir hatten ein kostenloses Upgrade auf ein Beachzimmer erhalten für die ersten drei Tage! Die restlichen Tage waren wir in einem Poolzimmer. Diese beiden Arten von Zimmer sind in einem separaten Abschnitt des Hotels untergebracht den man nur über den Strand erreichen kann (was ich nicht als negativ empfand!). Ich kann nur jedem empfehlen sich so ein Zimmer geben zu lassen, gerade das Beachzimmer war ein Traum! Wir hatten direkte Sicht auf das Meer und nachts konnten wir sogar das Rauschen des Oz


Service

4.0

Das Personal an der Rezeption war immer total nett, zuvorkommend und hilfsbereit. Alle unsere Fragen wurden immer mit einem Lächeln im Gesicht beantwortet. Auch hier kann ich wahrlich nicht meckern. Lediglich das Personal abends im Restaurant war teilweise etwas mürrisch aber wir haben uns nie blöd behandelt gefühlt oder dergleichen. Es hat halt nicht jeder immer einen guten Tag ;)


Gastronomie

4.0

Wir hatten Frühstück und Abendessen gebucht. Zum Frühstück: gab es immer in Buffet-Form. Natürlich darf man hier keinen europäischen Standard erwarten. Für ein 3 Sterne Hotel war es angemessen, trotzdem hätte ich mir ein bisschen mehr Auswahl gewünscht. Es gab Weißbrot und Baguette, Käse, Wurst, verschiedene Aufstriche, Säfte und Joghurt. Was positiv hervorzuheben ist, ist das viele frische Obst und die Kochstation wo man frische Eier und Crepes bekam! Zum Abendessen: auch hier gab es während un


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wurden verschiedene Freizeitaktivitäten angeboten die wir aber nicht wahrgenommen haben. Es gab keine Animation was wir sehr begrüßt haben ;) Ansonsten gibt es 3 Pools in der Anlage, wir haben aber nur einen davon benutzt, dieser war immer sauber und sah gepflegt aus.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Natalya (31-35)

Oktober 2016

Für Flitterwochen gut geeignet

5.0/6

Obwohl das Hotel nur 3* hat, hat es sehr gute und gepflegt Hotelanlage. Da das Hotel nicht besonders groß ist und verhältnismäßig nicht viele Gäste aufnehmen kann, kennt jeder dich persönlich und spricht mit Namen an. Man fühlt sich als sehr geehrter Gast und der Service ist entsprechend - sehr gut!


Umgebung

6.0

Liegt sehr nah vom Ocean entfern


Zimmer

6.0

Das Zimmer hatte eine Dusche und eine Badewanne unter dem offenen Himmel.


Service

6.0

Einfach Klasse!!!


Gastronomie

3.0

Na ja..., man wird schon satt, aber das ist halt 3*-Hotel


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel für Flitterwochen. Keine Kinder und kein Lärm


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

September 2016

Für uns war es das Geld nicht wert

3.0/6

Wie hatten ein Beach Zimmer.Wovon wir jedoch das mit der schlechtesten Ausstattung erwischt haben. Diese und die Poolzimmer sind OK. Der Weg zum Restaurant führt unweigerlich über den Sandstrand.Poolanlagen waren hervorragend. Strand immer sauber. Nur wehte hier immer ein Wind der es fast unmöglich machte sich dort zu sonnen. Trotz Tages und Nachtsecurity wurden wir im Schlaf überfallen und ausgeraubt. Der Hotelbesitzer erweckte bei uns den Anschein, dass er uns nicht glaubt. Es gab auch erst am letzten Tag nachdem wir uns über die Reiseleitung beschwert hatten eine gezwungene Entschuldigung für den Vorfall. Das Essen war lecker. Es wiederholte sich jedoch in der zweiten Woche. Wenn man zum Abendessen erschien musste man pünktlich sein, bei späterer Ankunft konnte es passieren das das angekündigte Essen nicht mehr vorrätig war. Aufgefüllt wurde nur sehr zaghaft bis gar nicht. Evtl auch nur mit Resten die zusammengesucht wurden. Man hatte gerade fertig gegessen, da wurde einem schon ohne Anfrage die Getränkerechnung präsentiert und Quasi der Stuhl unter dem A... weggezogen. Die Kellner wollen Feierabend haben. Freundlichkeit wurde hier nicht bei allen groß geschrieben. Auch an der Bar wurde der letzte Drink gegen 22.00 - 22.30 Uhr ausgeschenkt.Ein gemütliches Beisammensitzen mit anderen Gästen war somit nicht gegeben. Die Barkeeper mixten die Coktails nach Ermessen und "bestem" Wissen. Man musste schon Glück haben das Bestellte auch zu bekommen. Die Getränkepreise sind im Verhältnis recht teuer. Die Rezeption war sehr bemüht und freundlich. Jedoch nur von 8.00 - 21.00 Uhr besetzt.


Umgebung

3.0

Der Norden von Mauritius ist nicht so schön wie der Süden, auch wettermäßig. Die meisten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele liegen ebenfalls im Süden. Ein schöner Strand"Moi Choisy" liegt ca 1,5 Km entfernt. Ist zu Fuß oder aber mit dem sehr preiswerten Bus schnell zu erreichen. Grand Baie Zentrum mit seinen Einkaufsmöglichkeiten ebenfalls am besten mit dem Bus, keine 5 min. Transferzeit zum Flughafen ca 90 min.


Zimmer

5.0

Beach Haus, Einfache Ausstattung die unseren Ansprüchen voll genügte. Safe im Zimmer. Balkon mit einer super Aussicht. Zimmer sehr sauber.


Service

2.0

Kellner wollten abends Feierabend haben und morgens waren sie wohl nicht ausgeschlafen. Man wartete auf seinen Kaffee schon mal länger. Barkeeper "Denn sie wissen nicht was sie tun" Rezeption freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Das Essen wiederholte sich in der zweiten Woche. Es war aber lecker nur nicht immer genügend vorhanden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage TOP. Wellnessbereich Top, Freizeitangebot OK


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Chrissi (26-30)

September 2016

Schön und gemütlich - Aktiv sein & entspannen

5.0/6

Schöne, kleinere Hotelanlage, die unseren Ansprüchen an ein gutes 3 Sterne Hotel absolut entsprach. Gut gelegen, um Ausflüge zu machen aber auch mit viel Entspannungspotential!


Umgebung

5.0

Als junges Paar gehen wir normalerweise abends gerne mal aus der Hotelanlage raus, um etwas zu trinken. Auf der anderen Straßenseite befindet sich eine Bar/Restaurant mit Pool ("Le Off"). Dort kann man traumhafte Cocktails trinken. Es gibt auch eine Disko (Les Enfants Terribles), die am Wochenende geöffnet hat und zu Fuß in 3 min erreichbar ist. Mit dem Taxi ist man sehr schnell in Grand Baie (am Tag auch mit dem Bus, der um einiges billiger ist), wir sind aber auch ab und an gelaufen (ca. 20 mi


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Gartenblick und somit war es immer angenehm ruhig. Das Zimmer war sehr sauber und auch die Größe war angenehm. Besonders schön fanden wir die Terasse. Manchmal gab es Besuch von kleinen, aber braven Geckos ;-). Es war alles nötige vorhanden (Föhn, Wasserkocher...). Alles in allem gibt es bei den Zimmern nichts zu beanstanden. Tipp: Darauf achten kein Zimmer über der Rezeption zu bekommen, da diese zur Hauptstraße führen und somit sehr laut sein können.


Service

5.0

Das Personal war immer sehr freundlich und aufmerksam. Auch auf Sonderwünsche wurde eingegangen. Bei Ankunft erhielten wir einen frisch gepressten Ananassaft und einen Pancake (wir kamen sehr früh morgens an), was wir als ausgesprochen freundlich empfanden. Auch das Personal an der Rezeption war immer hilfsbereit und nett. Wir haben uns nie über etwas beschwert, daher kann der Umgang mit Beschwerden nicht bewertet werden.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr lecker und einem 3 Sterne Hotel auch angepasst. Es gibt verschiedene Themenabende (z.B. kreolisch, chinesisch, indisch,...) insgesamt ist aber alles eher dem europäischen Gaumen angepasst ;). Besonders die Salattheke hatte einiges zu bieten und war geschmacklick sehr gut. Für Vegetarier ist die Auswahl der Hauptspeisen eher dürftig (es gibt viel Fleisch) ;-). Ansonsten wiederholt sich das Essen wöchentlich. Da wir nur 12 Tage in dem Hotel waren, war das aber kein Problem für u


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel verfügt über einen SPA-Bereich, den wir aber nie genutzt haben. Am ersten Tag gibt es ein Welcome-Angebot, bei dem Massagen zu einem vergünstigten Preis angeboten werden (auch das haben wir nicht genutzt). Ein absoluter Pluspunkt sind die gratis Wassersport-Aktivitäten mit Paul! 2 x am Tag gibt es Aktivitäten, wie Wakeboarden/Wasserski, Schnorcheln, Bananenboot fahren oder Ausflüge mit dem Glass-Bottom-Boat. Abends kamen regelmäßig tolle Live-Musiker. Einmal in der Woche gibt es eine S


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna (26-30)

September 2016

Wir kommen wieder!!!

6.0/6

Sehr schönes, kleines, Familiäres Hotel welches in einer Bucht liegt. Top Service, freundliche Mitarbeiter, ruhige Lage.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt vor der Stadt Grand Baie. Diese ist in ca. 5 Minuten mit dem Bus zu erreichen.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Traum Beach Zimmer mit einem Pool vor der Tür und traumhaften Meerblick. Eine tolle außen-Badewanne ist in den EG Zimmern vorhanden.


Service

6.0

Mehr als 3 Sterne - Einfach top.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr abwechslungsreich und immer für jeden was dabei. Das Frühstück ist sehr reichhaltig. Mittags kann man sehr gute Snacks bestellen. Abends gibt es ein tolles Buffet mit Schöner Musikbegleitung.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet kostenlos Wassersport an. Wir waren Wasserski fahren, mit dem Glasboot draußen und Schnorcheln. Es war einfach klasse.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (26-30)

Mai 2016

Schönes kleines und freundliches Hotel

5.0/6

Sehr freundliches Hotel Personal! Abwechslungsreiches Abendessen! Schöne Zimmer! Toller Pool! Liebe Katzen und Hunde auf dem Hotelgeländer! Ein Fitnessstudio in nur 5 Minuten erreichbar!


Umgebung

6.0

Wir hatten einen Mietwagen, sodass wir alle Orte super gut erreichen konnten. Das Hotel befindet sich in einer schönen Bucht und in der Nähe kann man zu Fuß alles erreichen (kleine Einkaufsläden, Shops, Apotheken, Fitnessstudio, Friseur...) Zum nächstgelegenen größeren Ort (Grand Baie) kann man aber auch super mit Bus oder Taxi hinkommen. Da das Hotel sich im Norden der Insel befindet, dauerte die Fahrt vom Flughafen über 1 h, was aber kein Problem für uns darstellte.


Zimmer

5.0

Sehr schöne Zimmer und tolle Zimmermädchen!


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sehr leckeres und gesundes Essen!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Svenja (19-25)

April 2016

Tolles Hotel für entspannte Urlaubstage

5.0/6

Sehr nettes Hotel mit schönem Strand und freundlichen Personal. Sehr zu empfehlen sind die Poolzimmer.


Umgebung

4.0

Das Zentrums des Ortes Grand Baie war ca 3 km entfernt. Über den Strand laufen ging nicht, da er nicht durchgehend war. Laufen ist keine gute Idee, da es kaum Bürgersteige gibt und es ca 30-40 Minuten Fußweg sind. Allerdings konnte man für unter 50 Cent zu zweit mit dem Bus fahren oder ein Taxi nehmen. Generell konnte man alles mit dem Bus gut erreichen, die Busfahrer waren immer sehr hilfsbereit ebenso wie Fremde an den Haltestellen. Lohnenswert sind die Ausflüge von den Reiseveranstaltern mit


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Poolzimmer, genauer gesagt Zimmer 312. Es war einfach himmlisch! Das Bad wurde durch eine Schiebetür vom Zimmer getrennt und hatte eine Badewanne, 2 Waschbecken und eine große ebenerdige Dusche. Im Zimmer war viel Platz, auch schon etwas mehr als in den Gartenzimmern (wir hatten Bekannte im Gartenzimmer und konnten so den optimalen Vergleich ziehen). Die Möbel waren alle voll funktionsfähig und in einem guten Zustand. Einziger Makel war die fehlende Steckdose im Badezimmer. Wer ei


Service

4.0

Die Kellner waren sehr lieb und bemüht. Der Oberkellner machte an manchen Abenden etwas Stress, so als ob er einen schnell wieder vom Tisch weghaben wollte sobald man mit dem Essen fertig war. Wahrscheinlich hatte er da einfach schlechte Tage, an den restlichen Tagen war er nämlich sehr nett und lustig. Das Rezeptionspersonal war immer sehr hilfsbereit und kümmerte sich sofort um Mängel. Die Putzfrauen waren auch sehr freundlich und haben sehr sauber gearbeitet!


Gastronomie

4.0

Das Essen war für eine 3-Sterne-Anlage absolut in Ordnung! Es gab immer für jeden Geschmack etwas. Natürlich gab es Abende, wo das Hauptessen eher nicht so meinen Geschmack traf, aber ich bin trotzdem nie hungrig ins Bett gegangen. Das Frühstück war besonders toll. Während der Mahlzeiten schlichen meist 2 Hunde und manchmal auch eine Katze zwischen den Tischen umher. Einige Gäste fütterten diese auch, wozu wir auch gehörten. Wir leben mit Tieren und so störte es uns in keinster Weise. Ebenso gib


Sport & Unterhaltung

4.0

Inklusive waren Bananaboot, Kanuverleih und Schnorchelausflüge. Die Jungs, die das ganze durchführten, waren immer gut gelaunt und sehr freundlich. Die Ausrüstung war in einem guten Zustand und es wurde immer auf die Sicherheit mittels Schwimmwesten geachtet. Es gab auch Mini-Schwimmwesten für kleine Kinder. Das Spa liegt im hinteren Bereich bei den Poolzimmer. Es ist dort sehr ruhig und die Masseurinnen sind sehr freundlich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kareen (31-35)

Februar 2016

Kleines, feines Hotel mit guter Preisleistung

4.7/6

Ocean Villas ist eine kleine Hotelanlage am äußersten Ende der Bucht von Grand Baie. Das Hotel bietet kostenloses WiFi und Wassersport gratis an. Die Gästestruktur ist sehr gemischt, durchweg jedes Alter und viele verschiedene Nationalitäten waren vertreten.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich direkt an einem kleinen Strand. Absolut ausreichend aber nichts für Strandläufer und nichts für Schnorchler. Da Grand Baie eine Bucht ist, ist das Wasser sehr trübe. Eine Bushaltestelle befindet sich unmittelbar vor dem Hotel. Taxis fahren auch ständig vorbei und sind nicht teuer. Zu Fuß nach Grand Baie zu gehen, wäre auch kein Problem, wenn man nicht direkt auf der Straße laufen müsste. Einkaufen kann man in Grand Baie sehr gut aber auch nicht billig. Mitbringsel wie Rum


Zimmer

6.0

Wir haben eine Poolvilla gebucht und das kann ich jedem nur ans Herz legen. Es gibt 8 Poolvillen und 6 Beachvillen bei denen man in einem Privatbereich untergebracht ist und zwei zusätzliche Pools nutzen kann plus den Hauptpool, den alle benutzen können. Wir haben uns ein Standardzimmer angesehen und hätten auf gar keinen Fall tauschen wollen. Unsere Villa hatte eine große überdachte Terrasse, unter der wir auch bei Regentagen unseren Spaß hatten. Die Badezimmer sind mehr als großzügig. Es hatte


Service

4.0

Am freundlichsten waren die Putzfrauen, die Hausmeister und Wachmänner und natürlich das Personal an der Rezeption aber im Restaurant war es leider immer tagesformabhängig. Die Fremdsprachenkenntnisse waren super. Mein Schulfranzösisch hätte uns nicht weit gebracht, was wie sich herausstellte gar nicht schlimm war, da alle Englisch sprachen.


Gastronomie

4.0

Wir hatten Halbpension gebucht, was ich auf Mauritius für sinnvoll erachte. Wir haben in Grand Baie ein paar Restaurants gesehen und nicht weit vom Hotel (Richtung Mont Choisy) gibt es eine Pizzeria direkt an der Straße. Allerdings fand ich alles nicht gerade günstig. Das Frühstück im Hotel war ausreichend und lecker. Es gab tolle Joghurts, viel leckeres Obst ( Bananen,Mangos,Wassermelone etc.), frisch zubereitete Omeletts und mein absoluter Favorit waren die frisch gemachten Crêpes. Es war alle


Sport & Unterhaltung

5.0

Zum Abendessen gab es immer ein kleines Programm (Sänger oder Tänzer), ansonsten keinerlei Animation. Das Mobiliar an den Pools und am Strand war in einem super Zustand und sah auch toll aus. Wassersport wird kostenlos angeboten, gegen Voranmeldung an der Rezeption. Es wird sogar ein Schnorchelausflug angeboten (2 mal die Woche), ebenfalls gratis.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Yvonne (51-55)

Januar 2016

Bitte lesen und gut überlegen!

2.8/6

Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Die Villas sind noch einigermaßen schön aber die normalen Zimmer haben viele Mängel und sind teils schäbig. Alle Mitreisenden haben sich gefragt wie diese Bewertung von 100% zu Stande gekommen ist. Besonders unangenehm viel uns auf das keine Reparaturen durchgeführt worden sind. Kaputte Türgriffe, Dielen, Fließen wurden nicht repariert. Es gab keinen Koffertransportwagen, die Gepäckstücke wurden einfach durch den Schlamm gezogen und es gab nur einen (!) Kinderstuhl, so dass mitreisende Kleinkinder auf dem Schoss gefüttert werden mussten. Für Kinder war es sehr gefährlich! Rostige Nägel, offen herumhängende Stromkabel, lose scharfkantige Dielen etc. Die Sauberkeit ließ auch viele Wünsche offen.


Umgebung

3.0

Im Umfeld gab es eine schöne französische Bäckerei und wenige kleine Läden. Es gab keine Fußwege, so dass Laufen und Wandern fast unmöglich waren. Die Busverbindungen vor dem Hotel zu den nächsten Orten waren gut und günstig. Der Strand war schön und die Strandmöbel ebenfalls. Abend gab es durch die fehlenden Fußwege keine Möglichkeiten irgendwas zu unternehmen und im Hotel war nichts los. Wir wurden teilweise vor 22 Uhr gebeten, das Restaurant zu verlassen. Es war nixxxxx los!


Zimmer

3.0

Die Strandvillen waren sehr schön, leider gab es defekte Klinken und Fernseher, was nicht repariert wurde.


Service

3.0

Die Mitarbeiter haben sich große Mühe gegeben die vielen Mängel auszugleichen. Man konnte sofort erkennen, das es einfach an den nötigen Mitteln fehlte. Der Manager scherte sich nicht darum. Viele Gegenstände waren veraltet und es fehlt an Putzutensilien und Handwerkern. Die Freundlichkeit war hervorragend und es wurde jedem geholfen. Leider kann man das für das örtliche Krankenhaus nicht bescheinigen. Mein Mann brauchte dringend eine Thrombosespritze. Obwohl sich Hotel und Reiseleitung bemüht


Gastronomie

3.0

Das Essen war wie beim Roulette. Einen Tag super den nächsten fast ungenießbar. Wir haben versucht herauszufinden woran das liegt. Insgesamt konnte man aber sagen, das die Köche aus den wenigen zur Verfügung stehenden Mitteln versuchten das Beste zu machen. Nach 2 Getränken gab es abends zwangsweise die Rechnung und die Kellner bedeuteten uns, dass sie seit früh bedienten und Feierabend hätten. Oft wurde sogar das Licht vor 22 Uhr abgeschalten, egal ob dort noch Gäste saßen oder nicht. Da es kau


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Pools waren o.k., es gab die Möglichkeit Boot zu fahren oder Banane, wobei einige zur Verfügung stehende Wassersportgeräte auch wieder halb defekt und ungepflegt waren.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

lena (26-30)

Januar 2016

Für günstigen Mauritius Urlaub genau richtig

4.0/6

Das Hotel ist im großen ganzen eher weiter zu empfehlen. Bei drei Sternen kann man nicht so viel erwarten. Die Zimmer Ausstattung entspricht europäischem Standard.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Die lage der beach und garten zimmer ist nicht so ideal. Es gibt nur einen Weg zu den Zimmern und der ist am Strand entlang. Bei Flut bekommt mann nasse Schuhe


Zimmer

Die beach villa war sehr schön eingerichtet. Das zimmer wurde täglich gereinigt und die Handtücher täglich gewechselt . Das einzige negative War der extreme Schimmelgeruch.


Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Das Frühstück War ok. Das Abendessen fast immer ungenießbar. Man wurde zwar satt aber daa wars dann auch schon.


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jevgenij (31-35)

September 2015

Unsere schöne Hochzeitsreise

4.5/6

Obwohl das Hotel scheinbar nur 3* hat, war es unseres bestes Hotel des Lebens aber nur wenn Sie Haus / Bungalow am Strand nehmen, haben sie 25 Schritte bis zum Ozean und einen Swimmingpool. Doppelzimmer mit einer Wanne unter dem Himmel war einfach traumhaft. Esse war in Ordnung. Auswahl war nicht so riesig aber es gab immer was zum Essen (man kann schon was finden). Sehr-sehr rührig, keine schreiende Kinder nur verliebte Pärchen, wie wir. Unterhaltungsprogramm war auch OK, aber da es unsere Hochzeitsreise war, hatten wir anderes Interesse… und „das Hotelzimmer war super cool, einfach traumhaft“


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Natalya (31-35)

September 2015

Honeymoon

4.5/6

An sich ist das Hotel nicht so groß und es schein 3* wenig zu sein aber wenn Sie Haus bzw. Bungalow am Strand nehmen ist es traumhaft. Unser Zimmer war im Erdgeschoss mit Ozeanblick und nur 25 Schritte vom Ozean entfernt. Einige Tage war es ein bisschen windig aber wir hatten eine eigene Badewanne und Dusche im Zimmer unter dem Himmel, wo es sehr schön ruhig und entspannt war auch sehr angenehm kühl in heißen Tagen. Das Essen war in Ordnung. Auswahl war nicht so riesig, wie vielleicht in 4* - 5* Hotels aber es gab immer was zum Essen (man kann schon was finden). Als Gast fühlte man sich als König. Jeder kennte dich vom Namen, Restaurantbedienstete und alle andere Mitarbeiter im Hotel waren super freundlich und sehr nett. Alle konnten englisch und ein bisschen deutsch. Es war eine sehr schöne und unvergessliche Hochzeitsreise


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Robert (46-50)

Februar 2015

Gute Wahl mit super Strand

5.8/6

Waren für eine Woche in Grand Baie! Un voll zufrieden in Ocean Beach schönes Zimmer mit sehr schönem Bad. Freundliches Personal, schöner Garten, super Strand mit Palmen und Sonnenschirmen. Gute Lage und doch sehr ruhig. Würden sofort wieder dieses Hotel wählen. Anke und Robbi


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (70 >)

November 2014

Ein Haus für Ruhe und Entspannung

4.6/6

Wir hatten ein Zimmer mit großem Bad in der dritten Reihe in einem 4 Zimmer Bungalow mit zugehörigem Pool, den wir nicht nutzten, 30 m vom Strand entfernt. Für uns ideal gelegen, da abseits vom Haupthaus und sehr ruhig. Wir wurden nicht vom Baulärm für die Erneuerung des großen Pools belästigt, der nach unserer Abreise dann fertig war. Wir hatten HP und waren dank der vielfältigen Gemüse- und Obstangebotes gut zufrieden.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (46-50)

Januar 2014

Schöne Hotelanlage mit gutem Service!

5.6/6

Tolle Anlage, Sehr freundlicher Service vor allem von Sunny und Sookhoo aber auch allen Anderen, immer sehr freundlich und hilfsbereit und kinderfreundlich;guter Ausgangspunkt für alle möglichen Ausflüge und Unternehmungen, völlig ausreichendes und vielfältiges Essensangebot, wir hatten Halbpension mit leckerem Frühstück sowie Abendessen ab 19:30 Uhr auch für Vegetarier war immer was dabei, hier würde man sich vielleicht noch etwas mehr Auswahlmöglichkeiten wünschen, außerdem gab es immer ein nettes Musikprogramm zum Abendbuffet. Die Hotelanlage ist nicht so protzig liegt zwar direkt an der Strasse, aber alle Zimmer sind weg von der Strasse so daß man von Strassenlärm nichts mitbekommt. Es gibt einige Zimmer die direkt zum Strand hin liegen, die fanden wir am attraktivsten, wir hatten das Glück einen etwas allein stehenden kleinen Bungalow zu haben, das war toll, man konnte dann das Meeresrauschen nachts und morgens hören. Noch zu beachten ist, daß das Hotel in der Bucht von Grand Baye liegt, d.h. es ist nicht offenes Meer,wer das sucht sollte was anderes buchen. Grand Baye ist mit Bus oder Taxi in wenigen Minuten zu erreichen, zu Fuß macht es nicht wirklich Spaß, weil man meist an der Hauptstrasse läuft, und das ist ziemlich eng. Grand Baye ist zwar recht touristisch, dafür hat man hier viele Möglichkeiten alle möglichen Ausflüge recht kostengünstig zu buchen. Man bekommt in der Hotelanlage von dem touristischen Treiben zum Glück nicht allzu viel mit. Auch innerhalb der Anlage gibt es einige Möglichkeiten Wellness sowie diversen Freizeitaktivitäten nachzugehen. Strandbereich ist zwar klein, dafür hat man seine Ruhe, in der Nähe gibt es aber ausreichend große Strände,sowie die Möglichkeit alle nur erdenklichen Wassersportaktivitäten auszuüben, an einigen Tagen bietet das Hotel Glasboot mit der Möglichkeit zu schnorcheln, Kajak, Bananaboot u.a. Aktivitäten kostenfrei an oder andere Aktivitäten gegen entsprechende ortsübliche Tarife. Alles in allem waren wir sehr zufrieden und konnten uns gut erholen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sylvia (26-30)

September 2013

Hotel zum Weiterempfehlen! Flitterwochen gelungen!

4.9/6

Auch ich verstehe die anderen schlechten Bewertungen für dieses Hotel nicht. Wir hatten unsere Flitterwochen dort verbracht und waren sehr zufrieden. Vorab als Anmerkung: Ocean Beach Hotel & Spa und Ocean Villas ist EIN Hotel. Hier bei Holidaycheck sieht es so aus als wären es zwei verschiende Hotels! Wir hatten ein Beachzimmer in einem Bungalow direkt am Strand mit eigenem Pool. Das Zimmer und Bad waren sehr groß und hell, alles war mit frischen Blumen dekoriert. Die Handtücher wurden erstaunlicherweise jeden Tag gewechselt und auch die Strandtücher wurden gewechselt wenn man sie auf den Boden gelegt hat. Das Hotel war jetzt nicht ausgebucht, sodass wir den Pool und auch den eigenen Strandabschnitt ganz für uns hatten. Da das Hotel in einer Bucht liegt, ist es klar, dass dort alles angespült wird, gerade auch wenn es windig ist. Von daher waren oftmals viele Algen oder Kokosnüsse im Meer und der Strand nicht ganz so sauber. Das ist aber auch das einzigst Negative! Das Frühstück war ok, jeder konnte was finden was er mag. Besonders die vielen frischen Früchte am Morgen waren sehr gut. Man kann es halt nur nicht mit dem vergleichen, wie wir Deutschen frühstücken. Auch am Abend gab es Essen in Buffetform. Manchmal nur lauwarm, aber da gibt es Schlimmeres finde ich. Jedenfalls war die Auswahl an Salaten, Hauptspeisen und Nachspeisen recht groß für das kleine Hotel. Das Personal war immer sehr freundlich! Direkt vor dem Hotel ist eine Bushaltestelle sodass man mit dem Bus dann sehr günstig nach Grand Baie kommt. Busfahren sollte man auf Mauritius gemacht haben :-) Auch das Spa-Angebot ist sehr gut. Nach der 90 Minütigen Massage war man tiefenentspannt. Ich kann das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen!!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Iris (51-55)

April 2013

Wir fühlten uns sehr wohl in diesem Hotel.

4.6/6

Um ehrlich zu sein, verstehe ich die schlechten Kommentare der anderen Bewertungen nicht. Das Hotel hat 3 Sterne!!!! Ich kann nicht in einem Hotel mit 3 Sternen absteigen und 5 Sterne erwarten und die Bewertung an 5 Sternen messen, das ist höchst unfair! Unser Empfang in Hotel war mäßig bis saumäßig, da die Rezeption um 7 Uhr morgens nicht besetzt war und wir die Zeit bis 10 Uhr zum Bezug des Zimmers irgendwie verbringen mussten. Frühstück nahmen wir in einer Bäckerei in der Nähe ein. Diese Organisation lässt sehr zu wünschen übrig. Aber dann konnten wir uns nicht mehr beklagen. Wir bezogen einen kleinen Bungalow, der wohl recht neu war und auch ansprechend eingerichtet war. Das Personal war überaus freundlich, vor allem die beiden Damen S. und C. am Vormittag. Die Herren waren etwas zurückhaltender mit ihrem Lächeln, bis auf den Herrn an der Bar und Sonjeeh. Das Essen war reichlich, abwechslungsreich und hat auch für ein 3 Sterne Hotel sehr gut geschmeckt. Wir haben in einem 4 1/2 Sterne Hotel schon sehr viel schlechter gegessen. Die Hotelanlage ist sehr schön und mit altem Baumbestand, was uns sehr gut gefallen hat und wohl für Mauritius nicht die Regel ist. Es gibt einen kleinen Privatstrand der frei von fliegenden Händlern ist. Der Strand könnte besser gesäubert werden, doch die Liegen und Sonnenschirme sind sehr geschmackvoll und völlig ausreichend. Es gab während unserer Anwesenheit keine Touristen die ihre Badetücher auf den Liegen platzierten um die Liege zu blockieren. Handtücher wurden täglich gewechselt, doch die Badetücher werden nur gewechselt, wenn man sie in den Zimmern liegen lässt. In Gand Baie gibt es ausreichend Einkaufsmöglichkeiten und diese sind gut mit dem Bus (neben dem Hotel ist die Haltestelle) zu erreichen. Auch Taxis sind in ausreichender Zahl vorhanden und man wird sofort, wenn man das Hotel verlässt von Taxifahrern angesprochen. Ich kann nur die AI Unterbringung empfehlen, da Getränke sehr teuer sind. AI gilt von 11:00 bis 22:00 Uhr, danach sind die Getränke kostenpflichtig. Auch ist nicht alles AI! Man muss bei der Karte darauf achten, denn kostenpflichtiges ist mit einem kleinen Sternchen gekennzeichnet. Ausflüge macht man besser mit einem Taxi als mit einer organisierten Tour, da es günstiger ist und vor allem hat man keinen Zeitdruck. Die Taxifahrer sind sehr freundlich und richten sich nach den Wünschen der Kunden. Der Preis ist unbedingt vorher zu verhandeln, z. B. kostet eine Fahrt in den Süden mit dem Taxi ca. 75 Euro. Einzig allein, ein älterer Chinese hat uns kurz vor Abreise sehr verärgert. Als wir ihn baten, ein Taxi zu bestellen, bot er uns an, uns mitzunehmen, da er den gleichen Weg fahren würden. Er kassierte von uns 250 Rupies obwohl ein Taxi 200 Rupies gekostet hätte und die Höhe der Frechheit ist, das es sich um den Besitzer des Hotels handelte.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mathias (46-50)

Februar 2013

Sowas von Stillos !!!!

3.5/6

Frühstück so schlecht wie in den letzten 20 jahren nicht mehr, All inclusive Angebot eher mäßig,man merkt das das Hotel den Chinesen gehört ( mit wenig Aufwand viel herausholen ),Cocktails wurden einfach zusammengeschüttet der Hauswein kam aus dem Tetrapack der auf dem Tresen lag,so dass jeder Gast es sehen konnte (sowas geht auch mit ein wenig mehr Stil).Das Essen war völlig lustlos angerichtet ,und man hatte das Gefühl das viele Reste von den Vormahlzeiten verarbeitet wurden !!! Wir hatten leider mehrere starke Regenschauer in den Nächten so das morgens das Restaurant unter Wasser stand.Das hat das Personal aber nicht so interessiert,daß die Gäste nasse Füsse bekamen. Man hat sich lieber unterhalten.


Umgebung

4.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland (56-60)

Dezember 2012

Tolles Anlage, Hygiene unter aller Sau

3.4/6

Die Sauberkeit vor allem im Essensbereich lies sehr zu wünschen übrig. Auch ist es uns passiert dass ein Toastbrot schimmelig war und das Tuch mit dem die Kältevitrine (Butter, Jogurt Wurst und Käse) abgedeckt wurde war mit Schimmelporen gerade zu durchtränkt. Die Belegschaft darauf angesprochen lächelte diesen Missstand weg, aber geändert hat sich in den folgenden Tagen nichts. Zuweilen ist es gefährlich in diesem Hotel am Strand zu liegen, denn es kam mehrmals vor dass Äste von den Palmen abbrachen. Nie wieder dieses Hotel!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Markus (26-30)

April 2012

Für kurzurlaub ok

4.3/6

Ganz nettes Hotel. War für unseren Aufenthalt von 4 Tagen OK. Würde ich länger einen Aufenthalt machen würde ich eine größere Anlage auswählen weil das Angebot an Sport und anderen Aktivitäten gering ist. Das essen war mal top mal Flop. Extrem störend war dass das Personal (ausgenommen Kellner) sich am essen mit uns Gästen beteiligden und sich des öfteren untereinander unterhalten und gelacht haben dass man sich ausgelacht vor kommt. Der Zugang von den pooltimmern is schlecht dass man über den Strand laufen muste und sich vor dem essen die schuhe erstmals ausleren durfte.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Lena (19-25)

März 2012

Schönes Hotel, mit Einschränkungen!

4.4/6

Die Hotelanlage ist auf den ersten Blick sehr schön. Sie ist aufgeteilt in zwei Bereiche: der ältere Bereich mit Rezeption, den "Gartenzimmern", Pool und der Bar + Buffet ist durch ein fremdes Grundstück zu dem neu angelegten Bereich mit den noch moderneren "Poolzimmern" getrennt. Diesen Bereich erreicht man auch nur über den Strand. Nach Möglichkeit sollte man auf jeden Fall ein "Poolzimmer" buchen, da der eigene Poolbereich und die Liegen am Strand einfach ein Traum sind! Die Zimmer sind super schön, sauber und mit Blüten geschmückt, großes Badezimmer, sogar eine Badewanne war vorhanden. Der Strand ist leider nicht das gewesen, was wir uns erhofft haben. Schmal, maximal 200-250 Meter lang, kein klares, türkises Wasser durch die vielen Boote im Hafen von Grand Baie, teilweise Müll und Algen... Auch in der Anlage sammelten sich häufig leere Plastikflaschen und Müll, die tagelang nicht weggeräumt wurden. Ein bisschen mehr Sauberkeit im Außenbereich wäre schön gewesen. Die in den Katalogen beschriebene zentrale Lage entspricht nicht ganz der Wahrheit. Den Ortskern erreicht man zu Fuß nicht, es sei denn, man möchte an einer stark befahrenen Straße ohne Bürgersteig ca. 45 Minuten laufen. Mit dem Bus (Haltestelle ca. 50 Meter vom Hotel entfernt) jedoch gut erreichbar. Schöne Strände mit glasklarem Wasser erreicht man auch gut mit dem Bus. Andere Ausflugsziele haben wir über Einheimische gebucht, da die Angebote im Hotel absolut überteuert sind! (Empfehlung: Katamaran-Tour)!!! Das Personal war eigentlich immer sehr freundlich, vor allem die Kellner (sie haben sich äußerst viel Mühe gegeben). Mit Reklamationen/Kritik konnten die Rezeptionisten jedoch nicht sehr gut umgehen (Beschwerde über das Essen und die Sauberkeit der Anlage). Das Frühstück im Hotel war in Ordnung, nach 10 Tagen vor Ort wurde es jedoch sehr eintönig, da es fast keinen Aufschnitt gab und der Kaffee ungenießbar war. Das Abendessen war an sich auch recht umfangreich, jedoch leider viel zu oft kalt (obwohl man zu Beginn dort war). Die Qualität des Abendessens war für uns nicht ausreichend, wir sind teils auf externe Restaurants ausgewichen. Für den Preis den wir gezahlt haben, haben wir mehr erwartet. Die Zimmer waren klasse, der Poolbereich top! Essen und Lage des Hotels leider nicht. Vielleicht sollte man hier nur ÜF buchen ;-)


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thorsten (46-50)

Februar 2012

Sehr gelungener Urlaub in einem tollen Hotel

5.7/6

Kleinere, sehr gut geführte Hotelanlage am Rande von Grand Baie mit sehr schönen, ruhigen Sandstrand. Das Hotel ist etwas designorientiert und macht einen sehr sauberen Eindruck. Das Personal ist sehr hilfsbereit und für afrikanische Verhältnisse äußerst umsetzungsstark. Angeboten werden Frühstück, Halbpension und auch All-inclusive. Die Gästestruktur während meines Aufenthaltes war europäisch geprägt, die Mehrheit Franzosen, gefolgt von den Deutschen und Italienern. Auf Mauritius ist Amtssprache Englisch, in der Praxis wird aber vorwiegend französisch gesprochen. Die Verständigung mit Einheimischen ist daher absolut problemlos.


Umgebung

6.0

Der Sandstrand ist direkt am Hotel. Die Bucht ist zwar groß, Strandspaziergänge beschränken sich aber auf wenige hundert Meter. Die Bushaltestelle liegt in direkter Nähe und bis ca. 19:00 verkehren im Minutentakt die Busse nach Grand Baie und auch zu den Alternativ-Stränden Mont Choisy und den meiner Meinung nach noch schöneren Trou aux biches. An diesen beiden Stränden ist deutlich weniger Wind. Insofern bieten sich diese Strände an etwas bewölkten Tagen an. Busfahren ist praktisch und sehr


Zimmer

5.0

Hübsch eingerichtete Zimmer mit 5 Sterne plus Badezimmer. Letzteres hat allein eine Größe von ca. 20 qm. Flachbildfernseher (kein deutsches Programm), Bademäntel, Telefon, Kühlschrank, kostenloser Safe - alles vorhanden. Täglicher Zimmerservice - sehr sauber und aufgeräumt. Am Empfangstag war das Zimmer von den Zimmermädchen in ein Blumenmeer verwandelt worden. Eine wirklich perfekte Überraschung und tolle Geste.


Service

6.0

Der Service überzeugte in jeder Hinsicht. Täglicher Zimmerservice, Strandtücher können öfters gewechselt werden- alles perfekt und unkompliziert. Beschwerden wurde sofort nachgegangen.


Gastronomie

5.0

Die Gastronomie war gut, aber nicht so gut wie der Gesameindruck. In den 12 Tagen war die Küche 3 mal überragend, 1 mal Totalausfall, ansonsten sehr gut. Zu verbessern ist die abendliche Obstauswahl, die meiner Meinung nicht an die Qualität und Vielfalt vom Frühstück herankommt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Keine Animation - einfach perfekt. Abends gibt es live Gitarrenmusik - eher dezent und zurückhaltend - für mich sehr angenehm.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reiner (36-40)

September 2011

Kleines, feines Hotel

4.5/6

Das im Nord-Westen der Insel gelegenen Hotel liegt direkt an der Bucht von Grand Baie. Der Wind am Strand (Strandzimmer mit Pool) war leider fast immer zu stark um zu baden und sonnen. Unser Zimmer im Strandhaus war sehr schön, d.h. geräumiges neues Badezimmer und stiehlvoller Wohnraum. Es waren genügend Deutsche Urlauber im Hotel, doch es gab in der ganzen Anlage keinen Angestellten der deutsch konnte. Das Essen war ok, es schmeckte auch, doch Abwechslung gab es kaum. Der Urlaub war sehr schön, doch wenn wir nochmal nach Mauritius fliegen würden, dann im November.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Philip (26-30)

Januar 2011

Sehr paradiesisch, aber nicht zu viel erwarten!

4.3/6

Hotel ist gepflegt und sauber, aber nicht mehr.(kleinere Renovierungsarbeiten wären nötig). Lobby kühl und relativ modern.(mit kleinem Shop). Gartenanlage sehr schön und die Pools sind auch sauber.(zu viel Chlor, wie immer). Bar und Restaurant ist in Einem und könnte ruhig ein bisschen chilliger sein. (täglich grüßt das Murmeltier). Personal freundlich und meist bemüht.(mit ein paar Rupien läuft das schon). Altersschnitt 30+ und meist deutsch, oder französisch-sprachig. Gartenzimmer sehr eng aneinandergereiht und meist schattig. Die Strandzimmer neuer und auch stilvoller, jedoch nur über Strand erreichbar.(trotzdem empfehlenswerter).


Umgebung

4.0

Relativ schöner hauseigener Sandstrand.(kein Traumstrand, fast immer windig). Tolle Strände sind der Mon Choisy-jedoch nicht am Wochenende, da dann die Einheimischen alles belagern. Trou aux bitches ist ein schöner weisser Strand, aber am schönsten fand ich den kleinen La cuevette, der genau gegenüber vom Ocean Villas Strand liegt. (toller kleiner und ruhiger türkisblauer feinsandiger Strand). Ich empfehle die Strandvilla, wenn möglich eines der drei unteren Zimmer. Pool direkt vorm Zimmer mit


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Strandzimmer (nur über Strand erreichbar, aber dadurch ein bisschen verträumt) und das war für 3 Sterne sehr schön. Pool vor der Tür, Meer vor der Tür. Zimmer mit großem Bett, schönem Bad mit Innen und Außendusche plus Außenbadewanne und alles sehr sauber. (Kühlschrank zum selber befüllen). Plus kleine Terasse mit Couch. Wenns nicht windig ist, sehr sehr schön!


Service

4.0

Wenn man ein bisschen Trinkgeld gibt, bekommt man eigentlich alles so, wie man es sich vorstellt. (soweit es möglich ist). Wir durften am Abreisetag sogar bis 18 Uhr im Zimmer bleiben. Ausflüge und Sonstiges in Grand Baie buchen!!


Gastronomie

4.0

Es gibt nur eine Essensstelle zusammen mit der Hausbar. Essen ist reichlich, schmeckt jedoch immer gleich. Ich würde Halbpension nicht buchen, da es gute Restaurants in der näheren Umgebung gibt. Fischrestaurant gegenüber, Pizzeria ca. 200m und eine lässige Bar mit Pool und Restaurant (L57) in wenigen Gehminuten. Frühstück ist ganz ok, wenn man auf warme Croisants,Obst und diverse Eiergerichte steht. Es sagt auch keiner was, wenn man sich eine Kleinigkeit mitnimmt. Alles in allem eine schöne 3St


Sport & Unterhaltung

4.0

Man kann 3mal pro Woche gratis Wasserski und Bannanenboot fahren. Stilvolle Strand und Pool Liegen sind reichlich vorhanden. Kleiner Shop im Hotel, Internet funktioniert nur teilweise und ist nicht ganz billig. Einkaufsmöglichkeiten in wenigen Gehminuten Richtung Point aux cannoniers. Besser und billiger jedoch in Grand Baie. Öffnungszeiten beachten: Montag bis Freitag ungefähr von 8 bis 18..30 und Samstags ca. von 8 bis 13 Uhr. Nicht alle Geschäfte gleich, jedoch kein Abendshopping. Hauseigene


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika (31-35)

November 2010

Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.9/6

Der erste optische Eindruck vom Hotel war eher schlecht, da es sichtbar eine ältere Bugalowanlage war, bei der die Außenfassaden renovierungsbedürftig waren und der hoteleigene Strand auch kein Mauritiusfeeling aufkommen hat lassen. Unser Gartenzimmer war dann aber wunderschön, neu renoviert, mit einem tollen großen Bad. Es waren sogar Bademäntel und ein kostenloser Safe vorhanden. Das Essen war ausgezeichnt und abwechselnd und der Service sehr gut. Das Preis- Leistungsverhältnis ist daher wirklich sehr gut. Nur der hoteleigene Strand ist nicht empfehlenswert, da es dort immer sehr windig und eher kühl ist ist und ein Baden fast unmöglich ist. Direkt neben dem Hotel befindet sich eine Bushaltestelle, was sehr praktisch ist, da man sehr viele Sehenswürdigkeiten zb Pampelmousse garden, Port Louis etc, günstig mit dem Bus erreichen kann. Der nächste öffentliche Strand (Mon Choisy) ist auch sehr gut zu Fuss zu erreichen. Fazit: wenn man Mauritius günstig erleben will und trotzdem auf einen angemessenen Standard nicht verzichten will, dann ist das Hotel sicherlich empfehlenswert. Wer jedoch das typisches Mauritiusfeeling haben möchte, mit feinsten weissen gesäuberten Sandstrand und türkisblauen Wasser, dem würde ich jedenfalls eine teurere Hotelanlage empfehlen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

Oktober 2010

Mauritius, Urlaub für geringe Ansprüche

3.7/6

Mussten feststellen, dass man für Mauritius mehr Geld (ca. 3500 Euro/Person/2Wo) hinlegen muss, wenn man ein schönes Hotel will. Trotzdem bewerten wir das Hotel noch ziemlich gut, da hier für Mauritius Preis/Leistung noch einigermaßen stimmt. Personal ist nett und bemüht sich sehr. Kaffe ist einzigartig, Essen hat Kantinenniveau, kein Hochgenuß. Pool nur mit 8 Liegen viel zu wenig und zu klein, muss man bei starken Wind (oft vorhanden) nutzen. Am Strand auch zu wenig Liegen, sehr klein und fast immer windig und nicht so schön. Toll sind kostenfreies Wasserski, Bananenziehen und kleine Schnorcheltour.


Umgebung

3.0

Strand und Pool überwiegend nicht nutzbar. Hotel liegt an stark befahrener Straße, ausserhalb KEINE Gehwege, nachts gar nicht nutzbar und sehr gefährlich beim Spazierengehen, da sehr hohes Unfallrisiko von rücksichtslosen Fahrern beim Laufen direkt am Strasenrand ohne Gehweg.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Familiensuite und damit viel Platz und Glück. Leider gabs auch Überbuchungen und manche landeten auch an der Straße (Lärm). Ausstattung war ganz ordentlich und für den Preis in Ordnung.


Service

5.0

Freundliches und hilfsbereites Personal, gute Reinigung der Zimmer.


Gastronomie

2.0

Man wird satt, umfangreiches Buffet, wiederholt sich oft und leider kein kulinarischer Hochgenuss.


Sport & Unterhaltung

4.0

Angeboten wird kostenfrei Wasserski, Schnorcheln, aber leider nur ganz kurz und nach vorheriger Anmeldung. Pool und Stand sind problematisch und nicht empfehlenswert. Wir nutzten den in 15 Minuten zu Fuß erreichbaren öffenltichen Strand Moin Chossy, der von vielen Einheimischen genutzt wird, toller Sand, schönes Wasser, meist windstill, 2 Liegen kosten 8 Euro. Sehr nervtötend sind 2 Eiswagen, die UNAUFHÖRLICH alle Leute mit ihrer lauten Weihnachtsmusik aus der Blechdose den letzten Nerv töten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Manfred (51-55)

Oktober 2010

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.2/6

Kleinere Hotelanlage mit neuerem aufgewertetem Anbau. z. Teil renov. Zimmer mit sehr schöner Aussenanlage betreffend der Bepflanzung. Sauberkeit der Zimmer, gut. Ausstattung der Pool-Bungalows ensprechen 4 Sterne (Upgrade/Aufpreis). Strand und Zustand der Strandliegen sind verbesserungswürdig. Hatten täglich sehr starken auflandigen Wind, was nicht jedermanns Sac he ist, da dieser im Schatten sehr kühl war.


Umgebung

4.0

Am Rande von Grand Baie gelegen, mit örtl. Bussen gut erreichbar, mit guten Einkaufsmöglichkeiten sowie Ausflugsangeboten.


Zimmer

5.0

Die neueren (dieses Upgrade hatten wir gebucht) Strandbungalows waren sehr schön ausgestattet in sehr schöner Bepflanzung. Die Ausstattung war sehr gut.


Service

4.0

Personal sicherlich nicht perfekt geschult, jedoch mangelnde Kenntnisse wurden durch Freundlichkeit ausgeglichen. Zimmerreinigung war i. O. Der Umgang mit Beschwerden war gut. Management ansich, ein bisschen engstirnig und schwerfällig.


Gastronomie

4.0

Frühstück bot alles (bis auf eine gute Auswahl von Wurst und Käse) ansonsten war das Angebot reichlich, wir haben nichts vermisst.


Sport & Unterhaltung

4.0

Aninmation (zum Glück) nicht vorhanden. Kostenloses Wassersportangebot war gut. Strandreinigung vorhanden jedoch nicht optimal. Strandliegen in schlechtem Zustand.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ulrike (46-50)

Oktober 2010

Mehr schatten als licht

3.8/6

gelegen an der ausfallstrasse, bushaltestelle direkt vor der tür ebenso ein kleiner supermarkt, hotel etwas in die jahre gekommen, strand klein, meer wegen permanenten windes recht kalt, hotel nichts für leute, die einen strandurlaub machen möchten, der schönere strand ist ca. 1 km entfernt neben dem club med, öffentlicher strand, am wochenende viele einheimische grossfamilien - sehenswert, service ist bemüht aber auch häufig mal lustlos, frühstück ist etwas für ornitologen, gemeinsam mit der einheimischen vogelwelt nimmt man sein frühstück ein, abendessen mal so mal so, pool klein aber reicht, jedoch auch recht kalt, im zimmer viele schnaken, sonst ok


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Gartenanlage
Ausblick
Gastro
Zimmer
Zimmer
Gastro
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Strand
Gastro
Außenansicht
Strand
Pool
Strand
Lobby
Lobby
Gastro
Gastro
Außenansicht
Gartenanlage
Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Pool
Lobby
Zimmer
Sonstiges
Strand
Strand
Zimmer
Pool
Strand
Zimmer
Pool
Strand
Strand
Außenansicht
Gartenanlage
Strand
Restaurant
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Pool
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Gartenanlage
Außenansicht
Zimmer
Pool
Strand
Außenansicht
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Ausblick
Blick von den Beachvillen zum Strand
Blick auf Pool u Strand von den Beachvillen