Hotel The Oberoi Mauritius

Hotel The Oberoi Mauritius

Ort: Balaclava

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
5.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Armin (41-45)

Oktober 2019

Gigantische Hotel mit überteuerter Küche

6.0/6

Gigantisches Hotel - ein absoluter Traum für einen entspannten und erholsamen Urlaub. Freundliche Mitarbeiter und umfassender Service, ein tolles Hotel auf Mauritius


Umgebung

5.0

Lage etwas abgeschieden, wir hatten einen Mietwagen, da Taxis auf Mauritius sehr teuer sind


Zimmer

6.0

Traumhaftes Zimmer mit großem Bett und vielen Staumöglichkeiten


Service

5.0

Sehr freundlicher und hilfsbereiter Service


Gastronomie

3.0

Tolle Küche, allerdings viel zu teuer. Eine einfache Pizza Margherita schlägt mit 16 EUR zu. Die meisten Gerichte bewegen sich ab 50 EUR aufwärts. Da ohne Fortbewegungsmittel keine Alternative besteht, ist man der Gastronomie im Hotel ausgeliefert. Mauritius ist teuer, keine Frage aber hier sind die Preise schon heftig. Ich persönlich finde es frech, sorry....


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Wassersportzentrum erfüllt fast alle Wünsche


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maximilian (56-60)

November 2018

Sehr schöner Aufenthalt mit einer kleinen Schwäche

5.0/6

Einchecken, Service, Zimmer und Auschecken einwandfrei. Sehr, sehr freundliches Personal. Zimmer in bestem Zustand, Reinigung der Zimmer einwandfrei. Schöne und saubere Pools, schöner und sauberer Strand. Jetzt kommt aber der Wehmutstropfen, Essen viel zu teuer, die Menge des Essens war zu wenig, und dann hat es nicht mal geschmeckt. Wir waren in beiden Restaurants, bei beiden das gleiche. Wir sind dann nach Grand Gaube zum Essen gefahren, das war um das fünfache billiger und besser. Auf Grund unseres Mietwagen konnten wir ausweichen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas Schlederer (41-45)

Mai 2018

Oberoi Mauritius

6.0/6

Sehr schöne und gepflegte Anlage mit sehr aufmerksamen Personal. Wir können das Oberoi uneingeschränkt weiterempfehlen.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tiziana (46-50)

September 2017

Einfach wow

6.0/6

Es gibt einfach gar nichts zu bemängeln. Besonders hervorheben möchte ich den Service und das gesamte Personal! Glückwunsch Herr Dhiren P. zu so einem wundervollen Team! Perfekt geschult und dabei nicht übertrieben steif. Wir haben das Hotel 3 Wochen genießen dürfen und es war jeden Euro wert. Vielen Dank für die wunderbare Zeit, wir kommen wieder.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Werner (70 >)

Mai 2017

Luxus im Paradies

6.0/6

Es handelt sich um eine Hotelanlage in einem paradiesischen Garten direkt am Strand. Der Strand ist in drei Bereiche unterteilt. Ein Strandabschnitt liegt etwas abseits und ist damit besonders ruhig. Auch wenn der Strand nicht breit ist, hat man hier viel Platz und fühlt sich ungestört. Auch ein schöner großer Pool ist vorhanden. Die Anlage ist sehr liebevoll angelegt, und außergewöhnlich gepflegt. Der gesamte Service ist besonders hervorzuheben: aufmerksam, hilfsbereit und sehr professionell. Lediglich beim Empfang wurden wir ein wenig überstürzt zu unserem Pavillon gebracht. Eine Bar am Strand und zwei Restaurants sind vorhanden, eines ist ein Grillrestaurant direkt am Meer. Das haben wir allerdings nicht genutzt, da es am Abend regnete. Der Luxus hat allerdings auch seinen Preis, der aber für Mauritius m.E. angemessen ist. Wer ein exklusives Hotel mit viel Ruhe sucht, ist hier also richtig. Einziger Wermutstropfen war das Wetter (die Regenzeit hatte eingesetzt) – dafür kann das Hotel aber nichts.


Umgebung

6.0

Die Anlage bietet viel Privatsphäre und es ist sehr ruhig.


Zimmer

5.0

Unsere Villa war ansprechend eingerichtet und gemütlich mit viel Platz – auch wenn man an wenigen Kleinigkeiten merkt, dass schon etwas Zeit ins Land gegangen ist. Die Klimaanlage könnte etwas leiser sein.


Service

6.0

Sehr aufmerksam und zuvorkommend. Als wir einmal etwas später zum Abendessen kamen und nur noch ein ungünstig platzierter Tisch vorhanden war, wurde uns unaufgefordert sofort ein schönerer Platz angeboten, als dieser zur Verfügung stand.


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Essen (creolische und internationale Küche) und exzellentes Frühstück (á la carte und in Buffetform).


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann nicht nur baden, sondern auch diverse Wassersportarten nutzen, wie Kajak fahren, stand up paddeling, schnorcheln. Auch ein Glasbodenboot steht zur Verfügung. Viele der angebotenen Sportarten sind inklusive. Das Wassersportteam ist extrem freundlich und hilfsbereit und erklärt einem, was man und ggf. zu welcher Zeit nutzen kann. Auch Räder kann man sich ausleihen. Leider konnten wir wegen des Wetters von diesem Angebot nur eingeschränkt Gebrauch machen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc (51-55)

März 2017

Wunderbar romantische Woche zu zweit

6.0/6

Perfektes Hotel für eine romantische Woche zu zweit. Wir feierten unseren 25. Hochzeitstag mit einem wunderbaren Dinner on the Beach. Das Personal ist außerordentlich freundlich und proaktiv. Beispiel: Der Koch (aus meiner Sicht mehrere Sterne) kam vorbei und fragte uns, ob er für uns auch etwas kochen dürfe, was nicht auf der Karte wäre.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (56-60)

Oktober 2016

Paradies zum Entspannen.

6.0/6

Gute Lage, sehr schöne Bungalows, extrem gutes Essen und ein überragend freundlicher Service. Der Strand bietet eine gewisse Herausforderung für die - kostenlos verfügbaren - Boote. Aber bei Flut ist das ziemlich problemlos. Insgesamt: Ein kleines Paradies!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fabianfe (31-35)

September 2016

Warum macht man eigentlich nicht jedes Jahr Flitte

6.0/6

Nach dem 4 Jahreszeiten in Hamburg das beste Hotel, das ich bisher in meinem Leben besucht habe. Eine extrem schöne und gut gepflegte Anlage mit toller Vegetation und sehr vielen kleinen Details!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr zufrieden


Service

Nicht bewertet

Alle extrem freundlich und hilfsbereit!


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Alles auf Sterneniveau


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (56-60)

August 2016

Tolles Hotel

6.0/6

Wunderbares Hotel mit perfektem Service. Das Personal ist unaufdringlich freundlich, das Essen sehr gut. Man sitzt toll am Wasser im Restaurant on the Rocks oder auch sehr schön im Hauptrestaurant, wo die Speisen besonders raffiniert sind. Die Spa Behandlungen sind großartig entspannent. Wir waren das zweite Mal im Oberoi und würden immer wieder kommen!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt natürlich am Wasser. Wer aber einen megabreiten Sandstrand erwartet wird enttäuscht. Der Strand ist aber trotzdem prima zum Baden und Schnorcheln geeignet. Badeschuhe sind auf jeden Fall zu empfehlen, da es viele Felsen und Seeigel gibt. Damit ausgerüstet kann man wunderbar bei Ebbe am Strand spazieren gehen und dabei ohne den Kopf ins Wasser zu tauchen viele Fische und Korallen sehen.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Borbala (46-50)

Februar 2016

Der perfekte Urlaub

6.0/6

Die Umgebung ist wie im Paradies. Das Hotel selbst ist auch sehr exklusiv und ruhig. Das essen ist "fine dining", nicht nur schön hergerichtet aber sehr abwechslungsreich und lecker. Aber was wirklich überwältigend war, das ist das Personal. Immer sehr aufmerksam, rücksichtswoll, die waren überall und doch kaum zu sehen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

Februar 2016

Sehr gutes luxuriöses Hotel

6.0/6

Wunderschöne Anlage, sehr großzügig und gepflegt. Das Personal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Der Bungalow war sehr geräumig und top top sauber. Zum Essen gab es durch Restaurant-Wahl für jeden etwas in sehr guter Qualität. Eine ruhiges, mit hübschen Ecken angelegtes Hotel direkt am Strand.


Umgebung


Zimmer

6.0

Tolles Bett, Wunderschönes Bad mit im Boden eingelassener Badewanne. Die wurde sogar einmal als Überraschung eingelassen und romantisch mit Kerzen und Blüten dekoriert.


Service

6.0

Immer freundlich und sehr hilfsbereit! Wünsche wurden umgehend erfüllt.


Gastronomie

6.0

Landestypische Gerichte die gerne erklärt wurden im Hauptrestaurant als auch tolles BBQ am Strand. Natürlich auch internationale Gerichte in kleinerer Auswahl am Pool und Strand.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (46-50)

April 2015

Ein Traum

5.5/6

Hallo, wir waren (bzw. sind) vom 15.4.15 bis 27.4.15 auf Mauritius. Erstmal das Wetter war super. Nur einen Tag bewölkt mit etwas Regen aber sonst wie es hier üblich ist Sonne mit einigen Wolken ( diese sind angenehm ... und ich bin ein Sonnenanbeter). Ich empfehle ganz klar die Nord-West bzw Westküste. Hier ist es windgeschützter und auch sonniger als im Osten oder Süden. Aufgrund der Bewertungen bin ich auf das Oberoi gestoßen. Und es hat sich voll Bewahrheitet. Alles super, Essen top, Zimmer sehr sauber und ausreichend groß, Strand sehr schön ( nicht zu groß). Mitarbeiter sehr nett, alles im allen ein perfekter Urlaub. Ich überlegte mir auch das Zimmer mit Pool und viel Privatsphäre aber ich denke das muss nicht zwingend sein. Der Pavillion (509) hat super Merrblick und kleine Terasse mit zwei Liegen. Es gibt die Möglichkeit am ersten Pool ( nur für Erwachsenen - kein WLAN - kein toller Meerzugang und keine gute Bademöglichkeit) zu verweilen, oder sich auf den zweiten Pool (mit WLAN) mit Kinderbecken und guten Meerzugang inkl. Bade (Schwimm-) möglichkeit oder am Strand dto. zu entspannen. Wasserski ist frei und hat Riesenspass gemacht. Spa: Wir genossen eine tolle Massage und auch hierzu kann ich nur eine klare Empfehlung aussprechen. Der Fitnessraum ist nicht groß aber mit zwei Laufbändern, zwei Rädern, einen Crosstrainer, Bankdrücken Bauchmaschine, Latgerät, und etwas für die Beine zur Überbrückung ganz gut geeignet. Ach ja auch ein Ruderapperat ist mit drin. Nun zum Essen: es gibt zwei Restaurants. On The Rock ( Reservierung mind einen Tag vorher) ist ein Grillrestaurant. Schmeckt vorzüglich. Das Hauptrestaurant ( hier gibt es auch Frühstück) ist ebenfalls excellent. Allerdings nach 12 Tagen hat sich die Speisekarte nicht viel geändert. Aber dann traut man sich vllt auch mal etwas anderen zu essen. Also auch hier gibt es keinen Kritikpunkt. Halbpension ist zu empfehlen da wir jeden Abend für ca. 5000 Rupies gegessen haben. Das sind ungefähr 125€. Getränkepreise sind für diese Kategorie angemessen (natürlich zu teuer aber man ist ja in einem Spitzenhotel). Eine Flasche Weißwein (0,7 Pinot Grigio Italien) liegt bei 1700Rupies ( 42€) und lässt sich gut trinken. Also auch hier alles ok. Cappuccino 225 Rupies, Cola und Bier auch in dieser Größenordnung. Tiere: Also zu unserer Zeit war das kein Problem und ich bin empfindlich. Gekos im Zimmer sind möglich (hatte zwei für einend Tag im Zimmer) aber die sind "nett" und fressen Mücken und Spinnen. Schwierig zum einfangen. Die haben sicher mehr Angst vor uns als wir vor ihnen. Alles im allen ein perfekter Urlaub. TIP: Tagesausflüge mit Andreas. Preis für zwei Personen p.P. 70€. Man sieht das was interessant ist und man wird nicht abgezockt. Im Gegenteil: Man erfährt die Wahrheit über die Insel, sieht Sachen die eigentlich nicht gezeigt werden sollen, kommt an Plätze die kein normaler Gast sieht ( Wasserfälle nach 5 min Fahrt durch ein Zuckerrrohrfeld mit Sprünge von Einheimischen aus ca. 15 Metern), aber natürlich auch die schönsten Strände der Insel, die tollsten Aussichtspunkte. Die Stadt Port Luis mit dem Markt ist für mich ein MUSS. Die Emphehlung: eine Tag Südküste und an der Westküste hoch mit Überfahrt einiger Berge ( Hügel). Der zweite Tag Port Luis mit der Ostküste und dann über die Nordküste zurück nach Westen ( da wohnten wir). Und noch eins. Der Typ ( Andrea(s) ist der Wahnsinn. Nie aufdringlich, immer nett, bleibt da stehen wo wir wollen und zeigt zugleich das was schön ist. Auf der Fahrt nach Grand Bay ( ganz toll zum shoppen) wollte er im Wagen warten bis wir wieder zurück sind. Erst nach Aufforderung das er bitte mitgehen solle nahm er das an. War immer eine tolle Stimmung, sehr lustig und sehr informativ. Wenn Ausflüge dann mit ihm. Vorher Kontakt per Mail herstellen. Ist viel gebucht. Man erfährt mehr über Mauritius mit ihm als bei allen anderen Trips. Und ganz wichtig er ist sehr vertrauensvoll und ein netter Mensch.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (46-50)

Januar 2015

Sehr schöne Anlage!

5.4/6

Eine traumhaft schöne Anlage, tagtäglich gepflegt von einem Heer von Angestellten. Ein Zyklon vor etwa 3 Wochen hat ein paar sichtbare Schäden im Strandbereich ( besonders an der Jetty ) hinterlassen, aber diese dürften bald beseitigt sein. Die Zimmer sind wunderschön eingerichtet, nicht alles ist auf dem letzten Stand, aber das muß ja auch nicht sein, solange die Möbel etc. gut aussehen und funktionieren. Das Essen ist wirklich gut, allerdings sind die Preise ( vor allem beim Dinner ) schon eine dicke Hausnummer. Ich weiß nicht, ob das wirklich sein muß ....


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (51-55)

November 2014

Traumurlaub

5.8/6

Wir waren schon 2 mal im Oberoi Mauritius, Balaclave und kommen sehr gerne wieder! Der Service und das Essen ist toll. Einfach top.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lisa (56-60)

Oktober 2014

Super entspannender Urlaub, perfekter Service

5.9/6

Wir haben wunderbare Tage im Oberoi verbracht. Es gab nichts zu kritisieren. Der Service war der Beste, den wir jemals hatten. Wir hatten einen Pavillion mit Meerblick, der schön eingerichtet und super sauber war. Es gibt zwei Restaurants in denen man abends essen kann. Das Haupthaus, in dem das Frühstück angeboten wird und das "On the Rocks". Letzteres ist direkt am Strand und bietet abends Spezialitäten vom Grill. Beide haben uns von der Qualität her sehr gut gefallen. Viele Gäste essen immer abwechselnd in den Restaurants. Das im Haupthaus ist eleganter, die Speisen sind raffinierter (Es gibt außer europäischer Küche auch indische und mauritische Gerichte.) und abends ist es sehr stimmungsvoll, unter anderem mit Fackeln beleuchtet. Den Spa können wir auch sehr empfehlen. Wir haben dort super-entspannende Massagen erhalten. Die gesamten Mitarbeiter sind sehr, sehr freundlich und immer um das Wohl der Gäste bemüht. Der Strand im Oberoi ist allerdings nicht lang und breit, wie an anderen Orten auf Mauritius. Er ist eher schmal und felsig. Daher sollte man Badeschuhe tragen, wenn man ins Wasser geht. Vom Hotel aus wird aber sehr viel angeboten, um das Meer zu genießen. Dreimal fährt ein Boot zum Schnorcheln raus, Segeln, Windsurfen usw. alles ist möglich und im Preis beinhaltet. Es gibt auch sehr nette Tauchlehrer, die sehr auf Anfänger eingehen und diese gut begleiten. (Sprache ist hierbei Englisch) Wir würden sofort wieder hinfahren und können das Oberoi uneingeschränkt empfehlen.


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco (36-40)

Dezember 2013

Traumhotel auf Mauritius, perfekt zum Heiraten

5.7/6

Die Hotelanlage ist eine der schönsten, die ich jemals gesehen habe. Eine traumhafte Anlage mit Teich, verwachsenen Wegen, großen Wiesenflächen und wunderschönen Gebäuden. Die Restaurants, Bars und Reception sind offen gestaltet. Der Strand ist rd. 600 m lang, davon ist gut die Hälfte zum Baden geeignet. Unmittelbar vor dem Strand finden die Schnorchler einen Wald aus Korallen. Die Zimmer sind groß und neuwertig. Service ist sehr zuvorkommend und extrem freundlich. Überall gibt Wlan. Wir haben in dem Hotel geheiratet. Wir wurden vom Management mit einem Upgrade von einer Garden Villa auf eine Pool Villa überrascht. Danke dafür! Das Personal hatte uns eine traumhafte Hochzeit organisiert. Alles war perfekt! Das Personal ist das freundlichste, das wir jemals getroffen haben. Es viel uns menschlich schwer wieder abzureisen ...


Umgebung

5.0

Direkt an einem 600 m langen Strand. Davon sind 300m gut zum Baden geeignet. Dazwischen sind ein paar Felsen. Überall gibt es Standliegen mit Handtüchern und Sonnenschirmen aus Holz/Stroh. Dazwischen gibt es Palmen und Baumschatten. Das Hotel ist in der Nähe von Port Louis. Etwa 20 min Autofahrt. Es gibt leider keine kleine Ortschaft in Fußmarschreichweite in die man Bummeln kann. Da wir immer eigenen Ausflüge mit Mietwagen machten und ab und an mit dem Taxi Ausflüge machten, ging das nicht s


Zimmer

6.0

Einfach schön. Groß. Und sauber. Das Bad ist nicht ganz kindertauglich. Da die Badewanne im Boden versenkt ist und zudem aus Marmor. Daher bei Nässe sehr rutschig. Wir haben uns mit einem Vorleger beholfen. Es gibt Flat TV, Nespresso Maschine, Gratis Wasser, Minibar, Safe, Wlan, Tee, jeden Tag frisches Obst, ...


Service

6.0

Sehr freundlichen Personal. Wir waren mit unserem 14 monatigen Sohn dort. Alle Angestellten waren so freundlich zu ihm, dass wir sie schon fast als Nannys angestellt hätten. Der Hotelmanager ist sehr kompetent und sehr zuvorkommend. Er spricht sehr gut Deutsch und Englisch. Zweimal am Tag gab es Zimmerreinigung. Und wenn man was mal extra wollte, hat man es prompt erhalten. Es gibt ein Gratis Navi für den Leihwagen, gratis Kindersitze in allen Größen. Gratis Wasser am Zimmer, am Strand und f


Gastronomie

6.0

Essen war sehr gut. Die Portionen in den Restaurants waren klein - mittel groß und eher etwas teurer. Die Barmeals dafür waren sehr groß und sehr günstig. Wenn ich von Barmeals spreche, so meine ich Burger, Steak, Sandwiches, ... Also vollwertige Essen. Einfach köstlich. Es gab eine große Bar und vielen Cocktails, Wein, Bier und auch antialk. Getränken. Abends gab es immer dezente musikalische Unterhaltung. Perfekt!


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann sich Schnorchelausrüstung ausleihen. Es gibt mehrmals täglich Glasbodenbootfahrten, und Fahrten zu vorgelagerten Riffs. Man kann kostenlos Segeln, ... Es gibt für etwas ältere Kinder (> 2 Jahre) einen Kidsclub mit Betreuung. Der Strand war sehr sauber, aber etwas von Felsen unterbrochen. Ich hab schon schönere Strände gesehen, aber zum Baden war er perfekt genug.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (51-55)

August 2013

Schöne Gartenanlage mit Blick aufs Meer

5.5/6

Sehr charmanter Hoteldirektor und freundliche, hilfsbereite Mitarbeitende. Wunderschöne Gartenanlage mit vielen verschiedenen Pflanzen. Helle Zimmer mit grosser Fensterfront zum Garten oder Meer. Vielseitiges Speisenangebot in guter Qualität, Tolles Grillangebot im Restaurant on the rocks direkt am Meer. Schöne, geschmackvoll gestaltete Poolanlagen. Leider kein Badestrand. Spa eher klein. Grosszügiges Angebot an kostenlosen Aktivitäten wie Winetasting, Starglazing, Kochvorführung, Yoga, Bodytoning etc. Alles in allem gutes Preis/Leistungsverhältnis.


Umgebung


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norbert (51-55)

August 2013

Etwas ganz besonderes!

5.9/6

Wenn man sich einmal so richtig etwas besonderes gönnen möchte (z.B. wie bei uns als Silberhochzeitsreise) - dann ist dieses Hotel einfach eine Wucht. Wir fahren seit vielen Jahren in der "Weltgeschichte" herum, aber so etwas stimmiges in seiner Gesamtheit haben wir noch nie erlebt. Einfach Weltklasse und unbegrenzt weiterzuempfehlen. Hervorzuheben ist eigentlich alles, aber das Essen und der Service sind schon ein großes Extralob wert (P.S. - ich habe jetzt über ein Jahr zur Bewertung gebraucht und bin stolz, dass ich das jetzt endlich gemacht habe!)


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bärbel (46-50)

Mai 2013

Badeurlaub mit erstklassiger Gastronomie

5.9/6

Das Oberoi ist ein kleines, sehr persönlich geführtes Hôtel mit bestem Service in allen Bereichen. Ganz besonders hervorzuheben ist die hervorragende Gastronomie mit großer a la carte Auswahl im Rahmen der Halbpension und Frühstück, das man eben falls a la carte zum Tisch serviert bekommt. Die Zimmer haben alle Meerblick, sind großzügig und hochwertig ausgestattet. Alle Mitarbeiter sind bestens trainiert und lesen einem jeden Wunsch von den Augen ab. Ein Haus für Paare, die auf sehr gutem Niveau Urlaub machen und absolute Ruhe suchen. Wir können dieses Hôtel nur weiterempfehlen.


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (26-30)

Mai 2013

Traum-Resort

5.2/6

Eine traumhafte, saubere und ruhige Hotelanlage. Super freundliches Personal. Sauberer Strand mit Getränkeservice am Strand (hoteleigener Strand). Jedoch kein Hotel für Paare mit kleinen Kindern. Personal ist natürlich super freundlichen zu den Kleinen, jedoch ist das kein geeignetes Hotel für Kinder. Eher ein Pärchen Hotel, für Paare in den Flitterwochen. Ein toller Spa- und Wellnessbereich mit sehr nettem Personal. Ein Resort zum weiterempfehlen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Mai 2013

Super Hotel

5.5/6

Spitzenhotel, Der Service war ausgezeichnet. Das Essen in beiden Restaurants TOP. Nur der Strand ist nicht groß. SPA-Anwendungen ebenfalls sehr gut. Können das Hotel wirklich weiter empfehlen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexandra (41-45)

Mai 2013

Wahnsinn!

6.0/6

Was soll man da noch sagen!? Das Hotel ist eine Klasse für sich. Einzigartig und außergewöhnlich. Wir wissen nicht, was man unseren Vorrednern noch hinzufügen sollte. Alles… Wirklich alles ist exklusiv und die Perfektion spiegelt sich bis ins kleinste Detail wider. Besonders hervorzuheben ist die Freundlichkeit und Serviceorientierung des Personals, das nicht zu überbieten ist. Jeder Wunsch wird einem von den Lippen abgelesen und jeder Mitarbeiter ist stets bemüht, dass der Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Wir haben jeden einzelnen Tag sehr genossen und werden auf jeden Fall wieder kommen. Ein Dank noch an Herrn D., dem Generalmanager und Maria vom Hotel Bill und Coo auf Mykonos.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claus (51-55)

April 2013

Traumhafter Badeurlaub

5.8/6

Wir sind als Paar mit hohen Erwartungen angereist, da wir die Oberoi-Hotels schon aus Bali und Ägypten kannten. Diese sind auch in diesem Oberoi voll und ganz erfüllt worden. Service und Gastfreundschaft liegt unseres Erachtens auf sehr hohen Niveau und berücksichtigt die persönlichen Belange, das Essen kann mit manchem Sterne Restaurant mithalten ( Chef-Koch ist Italiener). Ausflüge perfekt organisiert ( u. a. mit den hoteleigenen Fahrzeugen). Ein Stern Abzug für den Strand, da die Westküste von Mauritius von Vulkanstein durchsetzt ist und das unserer Vorstellung von einem " perfekten" Strand nicht ganz entspricht. Hat aber auch bei den Sonnenuntergängen etwas Gutes als Photomotiv.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (56-60)

Dezember 2012

Tolles Hotel mit kleinen Abstrichen

5.0/6

tolles Hotel aber nicht ganz billig. Sehr gute Restaurants mit sehr gutem Angebot. Personal sehr angenehm und diskret. Leider gab es an zwei Abenden Lärmbelästigung in Form von Discomusik aus Hotelanlagen in der Nähe.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland (51-55)

November 2012

Wunderschönes Relaxen

5.6/6

Sehr schönes Hotel, gut in die wunderschöne Natur eingebettet und sehr ruhig. Sehr proffessionell geführt. Es bleiben keine Wünsche offen. Hier könnte man gut eine Woche bleiben ohne das grosszügig angelegte Areal auch nur einmal zu verlassen. Ideal zum Relaxen,da man sich wirklich über gar nichts ärgern und nur geniessen kann.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Diana (31-35)

Juli 2012

Erstklassiges Hotel - mehr als man erwartet

5.8/6

Das Hotel verfügt ausschliesslich über Villen- von Luxury bis hin zu Villen mit eigenem Pool. Die "Standard Villa" (Luxury) bietet ein grosses Badezimmer mit Badewanne (in den Boden eingelassen) und Dusche. Jedes Zimmer hat eine Terrasse entweder mit Blick auf den wunderschönen Garten oder aufs Meer. Das Hotel ist super sauber und es fehlt wirklich an nichts! Der Garten ist gepflegt und alles ist super sauber! Das Frühstück a la Carte ist im Preis mit inbegriffen (bei uns zumindest) und ist erstklassig. Zusätzlich zum a la Carte kann man sich am Buffet bedienen, das selbstgemachten Yoghurt, frische Früchte, Müsli und Aufschnitt bietet! Der Altersdurchschnitt ist ca. 40. Es gibt ein paar jüngere Paare aber auch etwas ältere Gäste- wenig Familien mit Kindern und wirklich junge Paare! Die Anlage selber bietet Tennisplätze - im Preis mit drin, und diverse Wassersportaktivitäten - ausser Tauchen im Preis mit drin! Es gibt einen Spa (super schön), einen Yoga Pavillion, 2 Restaurants, eine Bar, 2 Pools - einen Adult only Pool und einen Family Pool


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Der Flughafen liegt auf der komplett anderen Seite der Insel- Transferzeit ca. 40 Minuten mit dem Auto. (Hat uns jetzt nicht gestört) In der direkten Nähe gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants. Man muss ein Taxi vom Hotel aus nehmen um in das nächste Örtchen zu fahren- zu Fuss ist das nicht möglich. Wir hatten ein Auto gemietet, also störte uns die Lage nicht. Im Gegenteil- das Hotel ist eine Oase der Ruhe!


Zimmer

6.0

Wir hatten die Luxury Villa mit einem grossen Bad (Dusche, Badewanne, WC etc.), einem Ankleideraum, Sitzgelegenheit, grosses Bett, TV und Terrasse. TIP: an der Rezeption kann man sich gratis Filme und Bücjer ausleihen! Es gibt ausserdem einen Teekocher, jeden Tag Wasser und frische Früchte aufs Zimmer. Safe ist vorhanden! Klimaanlage auch! Ich fand die Grösse des Zimmers ganz ok- kann mir aber vorstellen dass man für den Preis ein grösseres Zimmer erwartet. TIP: Zimmerservice! Super Service,


Service

6.0

Das Hotel übertrifft sich mit seinem Personal! Ich habe selten so aufmerksame, höfliche und freundliche Angestellte in einem Hotel gesehen. Ein Beispiel: Mein Mann hat sich in der Bar verschluckt und gehustet- sofort kam jemand mit einem Glas Wasser angerannt und hat sich erkundigt ob alles ok sei! Das Personal spricht sehr gut Englisch und Französisch. Die Zimmer werden morgen gereinigt und abends wird das Zimmer "Bett" fertig gemacht. Es gibt Wasser und frische Früchte aufs Zimmer! Es gibt e


Gastronomie

6.0

Es gibt 2 Restaurants; ein "Casual" am Strand und ein schickeres, wo man als Mann abends lange Hosen anziehen sollte. In beiden Restaurants ist die Qualität des Essens ausgezeichnet - besonders zu empfehlen ist das BBQ am Casual restaurant - frischen Frisch oder Meeresfrüchte! Es gibt aber für jeden Geschmack etwas! Preis für so ein Hotel fanden wir jetzt angemessen- nicht überteuert wie wir es auch schon erlebt haben in anderen Hotels. Atmosphäre ist ein extra plus! Trinkgelder werden nicht


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt gratis Internet in jedem Zimmer, sowie in der Bar. Der Fitnessraum und die zwei Tennisplätze sind zur freien Benutzung. Ausserdem gibt es am Strand diverse Sportaktivitäten, die aussdem gratis sind z.b. Pedalo, Windsurfen,Schnorcheln, Kajak, Katamaran- Tauchen kostet extra. Es gibt jeden Morgen eine Morgen Aktivität wie Yoga, Joggen, Tai Chi, Body Forming etc. Wasser und Strandqualität super! Evtl. Badeschuhe mitnehmen, da es Korallen gibt! Liegestühle und Hängematten zur genüge!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

April 2012

Top-Standard Hotel wie man es von Oberoi erwartet

5.5/6

Sehr freundliches und kompetentes Personal. Wunderschöne Hotelanlage mit aussergewöhnlicher Bepflanzung. Ein wirklich gut geführtes Hotel. Einzig die Auswahl der TV-Programme lässt zu wünschen übrig.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke (51-55)

November 2011

Paradies

5.8/6

Diese Anlage ist super schön. Der Strand ist sehr gepflegt und sauber, da er nur zu dieser Anlage gehörte. Das Personal sehr sehr freundlich und hilfsbereit. Leider sind wir der engl. Sprache nicht mächtig, so daß wir hier keine große Konversation führen konnten. Es wäre hilfreich, wenn einige Mitarbeiter deutsch sprechen könnten, die sich dann ausschließlich um diese Gäste kümmern könnten. Aber trotz dieser Sprachprobleme war es rundrum ein sehr schöner erholsamer Urlaub.


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (31-35)

November 2011

Wunderbarer Urlaub mit Traumservice

6.0/6

Eine derart gepflegte und toll gestaltete Hotelanlage findet man nicht so oft.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand - von unserem Bungalow aus hatten wir einen direkten Meerblick mit traumhaften Sonnenuntergängen.


Zimmer

6.0

Die Bungalows sind wunderschön, geräumig und mit hochwertigen Materialien ausgestattet. Der Zustand kann als Neuwertig angesehen werden. Obwohl die Anlage schon einige Jahre alt ist - wirkt hier alles super in Schuss.


Service

6.0

Einen solchen Service erlebt man nicht alle Tage. Wir waren noch in anderen Häusern auf Mauritius - etwas derartiges haben wir noch nicht erlebt. Sehr zuvorkommend - vom Gärtner bis zum Hoteldirektor.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr hochwertig - und schmackhaft. Auf Sonderwünsche (z. B. vegetarisches Essen) wurde problemlos Rücksicht genommen - wir konnten uns unser Menü quasi jeden Abend nach Wunsch zusammen stellen. Es wurde versucht jeden Wunsch zu realisieren. Zum Frühstück haben wir uns Ziegenmilch gewünscht - und die Küche hat diese tatsächlich nach einem Tag irgendwo auf der Insel aufgetrieben. Beeindruckend! Besonders empfehlenswert ist der Room-Service. Wir haben uns ein Menü auf der Terasse ser


Sport & Unterhaltung

6.0

Die "Unterhaltung" war der Anlage angemessen sehr zurückhaltend. Das Sportangebot (Wasserski, Segeln, etc) ist aber professionell organisiert und gut zu nutzen. Die Pools sind übersichtlich und sehr schön gestaltet. Die Liegestühle werden jeden Morgen mit der Schnur ausgerichtet - sobald man sich auf die Liege setzt kommt Personal zur Hilfe und versorgt einen (kostenlos) mit Getränken.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Richard (46-50)

Oktober 2011

Eine Rexalingoase voller Emotionen: ein Hammer

5.8/6

Ein phantastisches Hotel zum Ausspannen und Relaxen. Kein einziger negativer Punkt. Die Freundlichkeit des Personals ist schier unglaublich. Jeder Extrawunsch wird aufgenommen und umgesetzt. Das Hotel ist aber auf Paare ausgelegt, Familien mit Kleinkindern sind willkommen, aber hier nicht prioritiv. Sportmöglichkeiten flexibel gehandhabt, keine Warterei und Listen ohne Ende. Das Spa ist super. Unserem Sohn (15 Jährig) hats ebenfalls gefallen. Das Hotel tut alles, um dem Gast sein Wohlbefinden zu garantieren. Als Abschlussgeschenk erhielt unser Sohn unaufgefordert ein Fussballeibchen seines Lieblingsclubs. Das Personal ist gut geschult, aber nicht aufdringlich. Wir würden unbedingt wiederkommen.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

September 2011

Da werden die Liegen mit einer Schur ausgerichtet

5.8/6

Das Hotel Oberoi bietet allen Hotelgästen eine nicht überladene Anlage/Strand wo man sich richtig erholen kann. Nach dem Motto weniger ist mehr, teilt man sich mit wenigen Gästen eine gemütliche, grosse Anlage. Die bequemen Holzliegestühle liegen mit genügend Abstand neben einander, so dass jeder für sich ist.


Umgebung

5.0

Das Hotel Oberoi liegt ca. 1 Autofahrstunde vom Flughaben entfernt. Das ist nicht viel, wenn man bedenkt, dass man dazu quer über die ganze Insel fährt. Mit einem Mietwagen ist man auch schnell an allen anderen Orten auf der Insel.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind gross, sie verfügen nebst dem Bett über mehrere Sitzgelegenheiten mit Tisch. Das Bad, ausgerüstet mit grosser Dusche und Badewanne ist mit Blick ins Freie sehr originell gestaltet. Zudem bietet das Zimmer eine Minibar, TV, Klima, freier Wi –Fi Zugang, Safe, täglich Frisches Wasser und Früchte und einen sehr praktischen Ankleideraum. Je nach dem ob man ein Zimmer oder eine Poolvilla hat verfügt man über eine Terrasse, oder über einen eigenen Garten mit Pool, Liegen, Sonnensch


Service

6.0

Der Service im ganzen Hotel (Strand, Restaurant, Bar, Zimmer, Lobby, Spa) ist Hervorragend.


Gastronomie

6.0

Es gibt 2 Restaurants und die Mahlzeiten sind hervorragend. Wenn man alle Speisekarten berücksichtigt hat man 14 Tage lang eine gute Auswahl. ACHTUNG die Vegetarische Karte nicht vergessen, denn Pasta ist weder Fisch noch Fleisch. Sollte jemand dann doch die Speisekarte satt haben, kann man auch ohne Probleme etwas ganz anderes bestellen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet so ziemlich alles an Sportmöglichkeiten an. Der Fitnessraum bietet genügend Geräte an. (Laufbänder, Hometrainer, Krosstrainer, Rudergerät usw. wie auch Geräte um Gewichte zu stemmen). Schöner Spa- Bereich wie 2 Tennis Plätze. Auf und im Wasser wird auch genügend geboten, Wasserski, Schnorcheln, Tauchen. Das Oberoi bietet drei verschiedene Strand/Poolbereich an. Zum einen wäre da der Poolbereich Turtle Bay. Dieser Bereich ist nur für Erwachsene und verfügt über keinen St


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuel (26-30)

August 2011

Durch und durch ein Traum

6.0/6

Die Anlage ist ziemlich klein und alles ist relativ schnell zu erreichen. Es gibt im Hotel 71 Suiten (es gibt drei verschiedene Kategorien) und der Allgemeinzustand des Hotels und der Zimmer ist wunderschön. Die Sauberkeit ist 1 a. Wir hatten Halbpension gebucht. Die Gästestruktur im Hotel ist buntgemischt: Es waren u.a Franzosen, Deutsche und auch noch einige andere Nationalitäten im Hotel vertreten.


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich direkt am Sandstrand. Die Entfernung zum nächsten Ort ist nicht weit. Jedoch waren wir nicht in diesem Ort. Wir machten einen Ausflug nach Grand Baie und mit einem Taxi ist man in cirka 15 - 20 Minuten in diesem Ort. Auch die Hauptstadt Port Luis ist in cirka dieser Zeit zu erreichen. Zum Flughafen beträgt der Transfer cirka eine Stunde. Tolle Einkaufsmöglichkeiten findet man in Grand Baie. Dort befindet sich ein Geschäft nach dem anderen und auch ein rießiger Supermarkt


Zimmer

6.0

Es gibt drei verschiedene Zimmerkategorien: Einen luxury Pavillion (cirka 70 m2; wir waren in einem solchen untergebracht), eine Gartenvilla und eine Poolvilla. Die Ausstattung unseres Zimmers war bis ins kleinste Detail luxuriös. Wir hatten ein sehr großes und bequemes Bett, einen großen Flat TV inkl Dvd Anschluss und ein geniales Bad. Die Badewanne war in den Boden gebaut und bei der separaten Dusche konnte man sogar ins Freie gehen und beim Duschem am Abend die Sterne beobachten. Natürlich is


Service

6.0

Um diesen Punkt zusammenzufassen ist ein Wort wirklich mehr als passend: WAHNSINN! WAHNSINN! WAHNSINN! Die Freundlichkeit des Hotels ist in keiner Form zu überbieten. Vom Hotelmanager (das komplette Management stellte sich bei einem Cocktailempfang vor) bis zum Strandboy war jeder der Mitarbeiter an Freundlichkeit nicht zu überbieten. Das Personal ist zu jeder Zeit kompetent, hilfsbereit und höchst professionell. Jeder Wunsch wird einem von den Lippen abgelesen. Alle Angestellten im Hotel sprech


Gastronomie

6.0

Es gibt zwei Restaurants. Das Hauptrestaurant und auch ein Restaurant direkt am Wasser welches zu Mittag und wie eben von uns am Abend genutzt werden kann. Die Qualität und die Quantität der Speisen und Getränke ist spitze. Man kann jeweils alla carta bestellen. Falls aber jemand einen speziellen Wunsch nach einem Gericht hat, welches sich nicht auf der Karte befindet: Einfach nachfragen, in diesem Hotel ist so gut wie alles möglich. Dabei sei noch kurz zu erwähnen, dass sich der Küchenchef höch


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt zwei Tennisplätze, ein kleines aber feines Fitnesscenter und auch diverse Wassersportmöglichkeiten wie z.B Tauchen, Wasserschi usw. Auch Fahrräder können ausgeliehen werden. Zwei sehr schöne Pools befinden sich in der Anlage. Der Strand ist topgepflegt und es sind ausreichend viele Liegen mit Schirmen vorhanden. Kostenloser Sonnenschutz wird jedem Gast von den sehr aufmerksamen Beachboys ausgehändigt. Die Wasserqualität ist sowohl im Pool als auch im Meer top.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Benny (26-30)

Juni 2011

Ruhe und Entspannung pur - perfekte Flitterwochen!

5.9/6

Wir sind im Rahmen unserer Flitterwochen für zehn Tage in eine "Luxury Villa with Private Pool" mit Meerblick gezogen. Das Hotel ist sehr schön und konnte uns rundum überzeugen. Sehr privat und ruhig mit perfektem Service. Einzig nicht ganz perfekt ist das doch schon sehr zerstörte Riff vor dem Haus. Zwar gibt es viele verschiedene Fischarten zu bestaunen, der Bestand ist allerdings gering und lebende Korallen sind kaum zu finden. Schnorchler/Taucher sollten einen Ausflug zu einem besser erhaltenen Riff machen. Einkaufsmöglichkeiten sind gut mit dem Taxi oder einem Mietwagen zu erreichen. In ca. 20 Minuten findet Urlauber was sein Herz begehrt: vom wirklich leckeren heimischen Rum, über Sonnencreme und Co, zu Mitbringseln für die Familie. Besonders angetan waren wir von der herausragenden Qualität der angebotenen Gerichte.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernhard (41-45)

April 2011

Ein Inselresort wie aus dem Bilderbuch

5.7/6

Die einzelnen Villen der Hotelanlage sind immer in kleinen Gruppen zusammengefasst und ergeben so einen Dorfcharakter mit großen und viel Liebe gestalteten Grünflächen. Das Oberoi wurde in eine draumhafte Bucht abseits von allem Trubel eingebettet. Restaurants und Bars sind daher nicht in der Nähe und man bleibt (auch gerne) in Hotel. Die Speisen sind ausgezeichtet, lediglich Auswahl und Abwechslung könnte verbessert werden. Das ist aber auch wirklich der einzige Schwachpunkt, in allen anderen Bereichen absolut top! Internetcorner als Beispiel sind zwei voll ausgestattete Büroräume! Ambiente, Auswahl und Qualität der Cocktailbar, sensationell! Das umfangreiche Personal ist an Freundlichkeit und hilfbereitschaft auch kaum zu überbieten. Und das reicht vom Gärtner (der zur Begrüssung kurz inne hält) bis zum Generalmanager der einem das Gefühl gibt, eher ein lieber Freund als ein einfacher Gast zu sein.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (56-60)

April 2011

Service at it´s best

6.0/6

Die gesamte Familie, untergebracht in 3 Villas. war restlos begeistert über die gesamte Anlage, die Wassersportmöglichkeiten, das sehr gute Essen in Menueform (fördert im Übrigen die interfamiläre Kommunikation) und insbesondere aber über den Service in allen Bereichen - service on it´s best!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Eveline (61-65)

Mai 2010

Das beste Hotel im Indischen Ozean

6.0/6

Das Oberoi Mauritius wurde kürzlich von den Lesern des britischen Reise-Magazins „Ultratravel“ zum besten Hotel im Indischen Ozean gewählt. Diese Auszeichnung reiht sich in eine lange Reihe gleichrangiger Auszeichnungen ein. Nach einem dreiwöchigen Urlaub können wir dem voll zustimmen. Der unübertreffliche Service, die wunderbare Hotelanlage, die luxuriösen Zimmer und Villen sowie die superleckeren Speisen und Getränke sind kaum zu übertreffen. Der General Manager und sein Team leisten eine im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Arbeit. Herr J. stellt sich den Gästen im Rahmen eines Cocktail-Empfangs persönlich vor und hat immer ein offenes Ohr für die kleinen und großen Wünsche der Gäste. Die in allen Bereichen hoch motivierten und überaus freundlichen Mitarbeiter machen einen Urlaub in diesem Hideaway unvergesslich.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Ulrich (46-50)

November 2009

Sehr schönes Hotel

5.8/6

Sehr schönes Hotel direkt am I. Ozean. Zimmer mit Meerblick. Uns wurden die Wünsche von den Augen abgelesen. Sehr guter Sternekoch. Nachteil; Nebenkosten sehr hoch, man sollte Halbpension buchen. Schnorcheln, Glasbodenboot, Kajak, Surfen, Tretboot im Hotelpreis enthalten.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hanni (41-45)

November 2009

Entspannung und Erholung im stilvollen Ambiente

5.9/6

Erholung und Entpannung mit einem höchstmaß an Privatspäre. Sehr aufmerksamer, sehr diskreter, freundlicher Service. Wunderschöne Anlage mit vielen kleinen Details der asiatischen und afrikanischen Welt. Mehrere Strandabschnitte tlw. mit Steinformationen. Badeschuhe mitnehmen. Intern. Küche. Preise der Htlkat. entsprechend (Vorspeise ca. 15-20 Euro, Hauptspeise ca. 30-40 Euro). Umfangreiche Weinkarte. Frühstück am Zimmer ohne Aufpreis. Wer auf diese Attribute Wert legt, ist hier absolut richtig. Wer hightech a la flatscreen am Zimmer sucht, ist hier falsch.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dieter (61-65)

September 2009

Vorsicht, dieses Hotel kann süchtig machen

6.0/6

Um es vorweg zu sagen, wir waren nicht zum ersten Mal im Oberoi Mauritius und sicher nicht zum letzten Mal. In den letzten fünf Jahren haben wir das Hotel sechsmal besucht. Die Bewertung bezieht sich also nicht nur auf unseren Aufenthalt im September sondern schließt auch die Erfahrungen aus den Vorjahren mit ein. In diesen Jahren konnte das hervorragende Niveau nicht nur gehalten, sondern sogar noch verbessert werden. Wir haben uns auch die meisten anderen 6-Sterne-Hotels in Mauritius angesehen und finden, dass das Oberoi, zumindest für uns, das Beste ist. Das Hotel ist jetzt etwa acht Jahre alt und in einem hervorragenden Zustand. Die 72 Zimmer und Villen verteilen sich in einer großen und sehr gepflegten Gartenanlage, die im Laufe der Jahre immer schöner geworden ist. In einer Boutique kann man alles finden, was man im Urlaub braucht, aber vergessen hat. Darüber hinaus werden hier äußerst geschmackvolle Souvenirs und Kleidungsgegenstände angeboten. Sollte mal die richtige Größe nicht mehr vorhanden sein, bemüht man sich um Ersatz. Die Umsatzsteuer kann man sich bei der Ausreise am Flughafen erstatten lassen. In der Rezeption befinden sich zwei kostenlose Internet-Terminals. Die einzelnen Bereiche des Hotels zeichnen sich durch eine Top-Sauberkeit aus. Für Kinder gibt es eine Kinderbetreuung sowie ein Spielhaus. Die Anlage ist behindertenfreundlich. Wir konnten zwei Rollstuhlfahrer beobachten, die zu allen Bereichen des Hotels Zugang hatten und für die am Strand Bretter verlegt wurden, damit sie zu ihrer Liege fahren konnten. Darüber hinaus konnten sie auch einen Fahrdienst im Hotelgelände in Anspruch nehmen.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom und zum Flughafen dauert etwa eine Stunde. Zu Fuß erreicht man in einer halben Stunde einen kleinen Laden. Grand Baie und Port Louis sind mit dem Taxi in jeweils etwa 20 Minuten mit dem Taxi zu erreichen. Dort gibt es gute Einkaufsmöglichten sowie Restaurants und Bars. Das Hotel liegt unmittelbar an einem etwa 600m langen Küstenabschnitt, an dem es mehrere gepflegte Strände mit feinem Sand gibt. In nördlicher Richtung kann man wunderschöne Strandspaziergänge machen. Bis zu


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind großzügig geschnitten und strahlen dezenten Luxus aus. Neben den sehr bequemen Betten enthalten sie eine Couch, einen Sessel einen großen Couch-Tisch sowie einen Schreibtisch. Weiterhin gehören zur Ausstattung, Minibar, Flachbild-Fernseher mit Satelliten-Empfang, Bose-Anlage (CDs und DVDs können an der Rezeption ausgeliehen werden), Warmwasserbereiter für Kaffee und Tee sowie eine individuell regelbare Klima-Anlage. Internet-Zugang ist möglich. Die Kleidung kann in einem Ankleide


Service

6.0

Das Personal, angefangen vom Management bis zum kleinsten Mitarbeiter war jederzeit freundlich. Die Freundlichkeit war zu keiner Zeit aufgesetzt, sondern kam natürlich herüber. Alle Mitarbeiter sprechen französisch und englisch. Mit unseren Schulkenntnissen konnten wir uns hervorragend verständigen. Da wir den Transfer vom Flughafen direkt beim Hotel gebucht hatten, wurden wir von einem freundlichen Fahrer empfangen, der uns gleich feuchte Tücher und gekühltes Wasser zur Erfrischung reich


Gastronomie

6.0

Das Hotel verfügt über zwei Restaurants und drei Bars. Im Hauptrestaurant werden das Frühstück und das Abendessen eingenommen. Das Poolrestaurant steht tagsüber zur Verfügung. Neben der Hauptbar gibt es zwei Pool- bzw. Strandbars. Überall wird auf äußerste Sauberkeit Wert gelegt. Ein 24-Stunden Room-Service wird angeboten. Wir haben es sehr genossen, dass alle Mahlzeiten à-la-carte bestellt werden konnten; es gab keine Buffets. Lediglich beim Frühstück konnte man sich Obst und Cereals selbst


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Freizeitangebot ist sehr umfangreich und im Wesentlichen kostenlos. An Wassersport werden Wasserski, Tretboot, Segeln, Surfen, Glasbodenboot, Kanu und Schnorcheln angeboten. Darüber hinaus gibt es ein gut ausgestattetes Fitness-Center und einen Tennisplatz. Mountain-Bikes können ausgeliehen werden. Der Strand wird täglich gesäubert und ist äußerst gepflegt. Es sind ausreichend Liegen und Sonneschirme vorhanden. Von den zwei traumhaft schön angelegten Pools wird einer im Winter beheizt. Am


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kurt (46-50)

August 2008

Stilvoller Luxus mit Abstrichen

4.9/6

Das Oberoi besticht durch aussergewöhnliche und geschmackvolle Architektur und Gestaltung der Anlage in einer sehr schönen und grossen Gartenanlage. Das Hotel ist relativ abgelegen, die nächsten touristischen Orte Grand Baie und Port Louis sind nur mit Auto erreichbar. Wer also am Abend rasch mal ausgehen möchte, ist hier sicher nicht gut bedient. Der Service ist sehr aufmerksam und zuvorkommend, allerdings passierten uns einige - sicher kleinere - Fehler, aber in einem 6-Sterne Hotel sind die Ansprüche entsprechend hoch. Der Grund liegt in der nicht optimalen Organisation in der Bedienung und dem Problem, spezielle Wünsche bis in die Küche und zurück zu übertragen. Das Essen und insbesondere die Getränke sind zwar auf hohem kulinarischen Niveau, aber extrem teuer. Ein vollständiges Abendessen (Vorspeise, Hauptgang, Dessert, 2 Glas Wein) kosten locker 100 Euro (4000 MUR). In jedem sehr anständigen Restaurant bekommt man das für 30-40 Euro. Auch die Getränke an der Bar sind sehr überteuert (1 Glas Wein 12 Euro). Wer ohne Halbpension bucht, muss mit sehr hohen Zusatzkosten rechnen - oder, was wir gemacht haben, für 25 Euro einen Mietwagen nehmen und auswärts essen (etwas Mut, Nachts selber zu fahren vorausgesetzt). Mit dem was das Essen günstiger ist, kann der Mietwagen gleich mitbezahlt werden. Die Zimmer (günstigste Kategorie) sind im Verhältnis zu anderen Hotels auf diesem Niveau eher klein. Das Bad ist sehr schön gemacht. Der Pool- und Strandbereich sind sehr schon gestaltet. Das Oberoi organisiert Ausflüge, welche aber auch äusserst teuer sind. Die Stimmung ist eher diskret, Unterhaltung gibt es ausser etwas Musik (wechselnd) an der Bar keine. Unser Eindruck ist, dass das Oberoi Gäste (aus Russland, arabischer Raum und Europa) anzieht, welche sich über Geld und Preise keine Gedanken machen müssen. Das Preis-/Leistungsverhältnis muss leider als schlecht bezeichnet werden. Wir würden nicht mehr ins Oberoi gehen, sondern ein anderes schönes Hotel, von denen es viele gibt, buchen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine (31-35)

September 2007

Vom Luxus vergangener Tage

3.5/6

Die Hotelanlage ist in nahezu augebuchtem Zustand unterdimesioniert. Die liegen am Strand stehen mittlerweile in zu gereingem Abständen zueinander, die Reservierung zum Abendessen muß mit Uhrzeitanfgabe erfolgen. Das ganztägig andauernde Verweilen der Strandverkäufer im Strandbereich ist sehr gewöhnungsbedürftig.


Umgebung

5.0

Die Sonnenuntergänge sind perfekt zu beobachten! Die Entfernung zur Haupstadt ist angenehm, jedoch die Organisation der völlig überteuerten Taxifahrer des Hotels ist sehr fragwürdig! Die Enfernung zur Hauptstadt beträgt ca. 15 km. Es wird für die Hin- und Rückfahrt ca. 1200 Rupien verrechnet. Unser Fahrer ( ebenfalls ein Taxifahrer des Hotels) berechnete für 7 Stunden und rund 130 km 2400 Rupien?! Wer wird hier wohl das meiste Geld verdienen - wohl kaum der Taxifahrer?! Die Baustelle an der gege


Zimmer

4.0

Die Größe der Zimmer ist leicht ausreichend, die Gärten mit den Pools wenig einsehbar. Alles ist Sauber, jedoch wurde der Pool am Abreisetag nicht mehr gereinigt.


Service

3.0

Das Personal ist freundlich und hilfsbereit wie gehabt, die Zimmerreinigung sehr gut, der Check in ziemlich lieblos. Der Check out eine Frechheit! Um einen Late-Check-out von 12. 00 Uhr mittags bis 17. 00 Uhr nachmittags zu erhalten, sollten EUR 250.- bezahlt werden, obwohl das Zimmer anschließend nicht belegt war. Es wäre ein reiner Akt der Höflichkeit gewesen, uns das Zimmer noch nutzen zu lasen - zumindest bei den verrechneten Zimmerraten für mich eine Selbstverständlichkeit. Hier sei angemer


Gastronomie

2.0

Die Speisen im Hotel sind sehr gut, jedoch beim Abendessen für das gebotene völlig überteuert! Die Hauptgerichte nähern sich der EUR 50.- Marke. Unsere Buchung war als Halbpension gedacht, umso mehr staunte ich, als ich die Zuschläge für Halbpension in der Karte entdeckte, wechle für alle "besseren" Hauptspeisen eingehoben wurde! Für ein "Glas of Champagne" sind ca. EUR 24.- fällig!!! wohlgemerkt wird das Glas nicht am Tisch eingeschenkt, sodass auch keine Information über die Marke des Champa


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Wassersportangebot ist sicher ausreichend. Die Abendunterhaltung nett und dezent.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Daniel (19-25)

September 2007

Super Service auf einer schönen Insel

4.5/6

Der Vorteil ist das es nicht zuviele Zimmer gibt, das Publikum also überschaubar ist. Nach ein paar Tagen kennt man die anderen Gäste vom sehen. Es waren sehr viele Deutsche und Briten da, vereinzelt auch Asiaten. Die Engländer hier waren aber nicht die typisch lauten wie man sie sonst vielleicht kennt. Vom alter her war es eigentlich bunt gemischt, der Durchschnitt ca. bei 40 Jahren. Die Zimmer sind nicht besonders luxuriös aber dennoch schön eingerichtet und vor allem sauber. Man kann das Hotel entweder mit Frühstück oder Halbpension buchen. Für das Abendbrot, welches a la Carte ist, sollte man mit trinken pro Person ca. 40 bis 50 Euro rechnen. Trinken ist nicht inklusive. Man sollte sich deshalb vom Reisebüro durchrechnen lassen ob es sich wirklich lohnt Halbpension zu nehmen, da es in unserem Fall 66 Euro mehr gekostet hat und wir somit pro Tag 10 Euro rausgeworfen haben.


Umgebung

2.0

In der Direkten Hotelumgebung gibt es nur Zuckerrohr und andere Hotels. Ohne Auto oder ein Taxi gibt es keine Möglichkeiten etwas zu kaufen oder zu sehen. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt eine Stunde, in der man einmal quer durch die Insel fährt was aber dadurch schon einen Sightseeingcharakter bekommt. Die nächsten größeren Städte sind mit dem Auto ca. 15 Minuten entfernt (Port Louis und Grand Baie, ca. 20 Euro Hin und zurück mit dem Taxi). Am besten ein Auto mieten, dann aber auf die sch


Zimmer

4.0

Die größe ist mit ca. 70 m² gut. Die Austtattung ist schlicht, nicht spektakulär. Ich hätte halt bei 6 Sternen zum Beispiel einen Flatscreenbildschirm erwartet, es existiert aber nur ein Stink normaler Fernseher wie man ihn heute für 100 Euro bekommt. Man hat eine schöne Terasse, wo man auch Frühstücken kann. Man hat ca. 20 Programme, zwei davon in Deutsch. Jedes Zimmer hat einen Adapter für die Steckdose.


Service

6.0

Der Service in diesem Hotel ist Weltklasse. Es gibt kaum einen Wunsch der nicht erfüllt werden kann. Alle Mitarbeiter, vom Service über Sicherheitspersonal bis zum Chef, grüßen einen überaus freundlich wann immer man sie sieht. Mit Englisch kommt man aus, obwohl ihr Dialekt nur schwer zu entschlüsseln ist. Der Check-In ist super. Man wird wenn man aus dem Auto steigt abgeholt, die Koffer ins Zimmer gebracht und man bekommt ein kühles Tuch und einen Wilkommensdrink. Dann wird einem das Zimmer gez


Gastronomie

5.0

Super Atmosphäre in den Restaurants, die Speisekarte variert immer ein bißchen jeden Abend. Typisches Hochwertiges Essen was viel fürs Auge geboten hat. Sobald jemand fertig ist mit Essen wird der Platz sehr schnell sauber gemacht, damit die nächsten sich setzen können. Was ein bißchen störend ist sind die freilaufenden Hunde und Katzen, die ständig beim essen was schnorren wollen. Auch hier wieder sehr freundlicher und guter Service. Trinkgelder sind hier unüblich, am Ende gibt man an der Rezep


Sport & Unterhaltung

5.0

Großes Wassersportangebot, viele sind im Preis inklusive. Internetzugang, DVDs, Sauna, Fitnessstudio und Tennisplatz sind im Preis mit drin. Am Strand und am Pool bekommt man immer kostenlos Wasser, ebenso aufs Zimmer. Die Strände sind keine Naturstrände, alle zwei Monate kommen LKWs und schütten neuen Sand auf. Die Qualität ist aber gut. Negativ ist das alle Strände öffentlich sind und deshalb die typischen Strandverkäufer ihr unwesen treiben dürfen. Es gibt zwei Pools, einer ist für Kinder zug


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sonja (19-25)

September 2007

Gelungene Hochzeitsreise

5.1/6

Wir haben im Oberoi geheiratet, und wir würden es wieder tun. Die Hochzeitskoordinatoren haben sich große mühe gegeben um unseren großen Tag perfekt werden zu lassen. Auch das retsliche Personal war immer freundlich und hat keine Wünsche offen gelassen. Der Service war 1a. Das Essen war vom feinsten, keine große Speisekarte, dafür abwechslung täglich und hochwertig. Man sollte nur ÜF buchen und dann essen gehen im Restaurant, da spart man am Tag einiges. Die Umgebung hat so ziemlich nichts zu bieten, für Leute die Aktion wollen ist die Ecke nix. Das Oberoi ist perfekt für Ruhe und Entspannung. Das Spa ist super genial, unbedingt ausprobieren. Für Kinder wirds im Oberoi langweilig, ich würds meinen nicht antun. Die Unterwasserwelt ist nicht spektakulär, eher Tot, da Zyklone und die Wassererwärmung die Unterwasserflora u.-fauna ziemlich mitgenommen haben. Man sollte sich für einen Tag einen Privatchauffeur nehmen der einem die wichtigsten Touriattraktionen zeigt, oder einen MW und vorsichtig! selbst die Insel erkunden. Die Pflanzenwelt ist ein Traum(vor allem im Garten von Pampelmousses).Die Sonne brennt selbst bei 24Grad sehr auf der Haut, also gut eincremen und mit Hut und langen Ärmeln schützen. Wer Angst vor Geckos hat für den sind die Pavilions und Villen vom Oberoi nichts, im Bad hatten wir dadurch das alles so natürlich offen ist auch vereinzelt Ameisen. Die Insel ist was für Wassersportler, Wanderer und Naturverbundene. Zum schwimmen sind die Strände eher ungeeignet da man sehr weit hinaus laufen kann ohne auch nur ein Stück tiefer zu kommen, aber zum plantschen und sonnen ists perfekt. Das Durchschnittsalter war um die 40Jahre. Das Taxi-Fahren ist nicht teuer. Man sollte sich, wenn man nicht von den Strandverkäufern belästigt werden will, an den Pool legen. Auf Mauritius legt man großen Wert darauf das in den Hotels keine Massenhochzeiten statt finden, das war uns sehr wichtig. Im großen und ganzen tolles sechs Sterne Haus mit klitze kleinen Macken die aber durch viele kleine Gesten wieder ausgeglichen werden.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gaby (41-45)

Juni 2007

Dezenter Luxus, Service vom Feinsten

6.0/6

Wir haben vom 27. 5. bis 9. 6.2007 unseren Pfingsturlaub im Oberoi Hotel in Mauritius verbracht. Wir kennen die Oberoi Hotel Gruppe aus Indien (Agra und Udaipur), sowie aus Ägypten und sind vom unaufdringlichen erstklassigen Service, den diese Hotels bieten, begeistert. Der Service entspricht der Leistung eines 6* Hotels. Fazit: diese Hotelkategorie hat seinen Preis, aber wenn man viel Geld bezahlt, kann man das erwarten, was das Oberoi Hotel bietet. Wir waren jedenfalls rundum zufrieden und haben uns sehr gut erholt. Wenn wir das nächste Mal nach Mauritius fliegen, dann mit Sicherheit ins Oberoi Hotel.


Umgebung

6.0

Die Abendunterhaltung ist ebenfalls dezent, nichts für Nachtschwärmer, eher für Honeymoon oder Familien.


Zimmer

6.0

Zimmer waren sehr sauber, geräumig, geschmackvoll eingerichtet und ruhig. Super Housekeeping Service!


Service

6.0

Unseren Wünschen (3 Villas nebeneinander) wurde sofort entsprochen und das Personal war - von der Lobby bis zum Housekeeping - überaus freundlich, hilfsbereit aber immer mit der nötigen Zurückhaltung. Der Strand war sehr sauber und der Beachservice einwandfrei (Handtücher, kalte Getränke etc.).


Gastronomie

6.0

Das Essen war ebenfalls - wie zu erwarten - sehr sehr gut. Wer die indische Küche und Fisch mag, kommt hier auf seine Kosten. Auch die Nachtische sind empfehlenswert!


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Angebot an Wassersport ist unschlagbar (Wasserski, Surfen, HobiCat, BananaBoot oder Reifen, Parasailing, Tauchen, Schnorcheln, Delphintouren). Auch die Kinderbetreuung war hervorragend (wir hatten zwei Jungs im Alter von 9 und 12 Jahren dabei, die dort auch noch beide ihren Geburtstag feierten).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dieter (56-60)

Juni 2007

Traumhotel mit überragendem Service

6.0/6

In einer weitläufigen, wunderschön gestalteten Gartenanlagen verteilen sich gut 70 Zimmer und Villen. Etwa 20 Gärtner sind den ganzen Tag damit beschäftigt, alles zu pflegen. Die Schönheit der Anlage hat uns wiederholt zu Spaziergängen eingeladen. An dem 600m langen Küstenabschnitt gibt es mehrere gepflegte Strandbereiche mit Liegen und Sonnenschirmen. Von den zwei großen Pools wird im mauritianischen Winter einer beheizt. In einem Shop kann man notwendige Gegenstände, aber auch äußerst Geschmackvolle Andenken und Kleidung kaufen. Darüber hinaus ist ein Juwelier vorhanden. Das angenehme Publikum war nach Nationalitäten gemischt; im Wesentlichen Honey-Mooner. Insgesamt herrschte in dem Hotel eine ruhige und entspannte Atmosphäre, sodass wir uns hervorragend erholen konnten. Wir waren begeistert und werden mit Sicherheit zurückkehren.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen beträgt je nach Verkehrslage etwa eine Stunde. In unmittelbarer Umgebung befindet sich kein Ort. Grand Baie oder Port Louis sind mit dem Taxi jeweils in 20 Minuten zu erreichen. Als sehr angenehm empfanden wir, dass wir am Strand längere Spaziergänge machen konnten.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind großzügig geschnitten und enthielten eine komplette Möblierung mit Couch, Sessel und Tisch. Bei den Kopfkissen gab es mehrere Varianten zur Wahl. Zur weiteren Ausstattung gehörten Minibar, Heißwasserbereiter mit Tee und Kaffe, Fernseher, Bose Musik- und DVD-Anlage (CD’s und DVD’s gab es beim Empfang). Das große Marmorbad mit separater Dusche und im Boden eingelassener Badewanne verfügte über den Blick in einen kleinen uneinsehbaren Garten. Es waren immer frische Blumen vorhanden,


Service

6.0

Einen derartig herzlichen und kompetenten Service haben wir in anderen Hotels dieser Kategorie bisher kaum erlebt. Dies fing bereits mit der überaus herzlichen Begrüßung bei unserer Ankunft an. Der anschließende Check-In mit Begrüßungscocktail war extrem schnell. Mit einer Unterschrift auf einem Formular war alles erledigt. In allen Bereichen des Hotels, wie Empfang, Restaurant, am Strand, in der Bar, beim Housekeeping haben wir Personal angetroffen, dass extrem freundlich war und uns unsere Wü


Gastronomie

6.0

Das Frühstück wird im Restaurant a la Carte serviert; ein Buffet existiert nur für Obst und Serialien. Wir haben es sehr genossen, dass man in entspannter Atmosphäre bei freundlichem Personal bestellen kann. Man muss auf nichts verzichten. Es gibt frisch gepresste Säfte, verschiedene Kaffe- und Teesorten, Gebäck, Waffeln, Crepes, Eier in allen Variationen frisch zubereitet, Lachs, Aufschnitt-oder Käseplatte. Dabei war alles frisch und von hervorragender Qualität. Mittags wird im Restaurant am Po


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein umfangreiches Angebot bestand an Wassersport (Wasserski, Tretboot, Segeln, Surfen, Glasbodenboot, Kanu), der im Wesentlichen kostenlos war. Gegen Gebühr waren weitere Aktivitäten möglich. Ebenfalls kostenlos war die Nutzung der Tennisplätze und des Fitness-Centers. Die Spa- Anwendungen waren sehr effektiv und fanden in traumhafter entspannender Atmosphäre statt. Darüber hinaus wurde ein niveauvolles Unterhaltungsprogramm geboten (Malübungen, Botanische Führungen, Tai Chi, Meditation, Sterneb


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eva (36-40)

Mai 2007

Sofort wieder

6.0/6

Wir waren 2 Wochen im Hotel und haben so gut wie keinen Baulärm vernommen. Die Anlage fügt sich wunderschön in die Landschaft ein, die Architektur ist einzigartig mit viel Liebe zum Detail. Das Publikum ist sehr gemischt, viele Europäer aber auch Südafrikaner. Einige Honeymooner aber auch ältere Paare. Wir waren ohne Kinder dort, aber haben mitbekommen, dass man sich um die wenigen Kinder die da waren sehr sehr bemüht hat. Das Hotel-SPA ist sehr schön ausgestattet und die Behandlungen sind fantastisch.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand, zum nächsten Ort muß man allerdings ein Auto nehmen oder mit dem Fahrrad fahren. Wer Ruhe und Erholung sucht ist hier richtig.


Zimmer

6.0

Schöne große Zimmer (wir hatten einen ganz normalen Standardroom (Luxury Pavillion), tolles Bad mit Wanne + Dusche mit Zugang ins Freie. TV gibts in Deutsch nur ZDF. Es gibt einen DVD Player im Zimmer und an der Rezeption kann man Filme leihen (auch in deutsch).


Service

6.0

Alle waren sehr sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer waren immer top-sauber, am Strand bekommt man kostenlos Wasser, feuchte Tücher, die Strandliegen werden regelmäßig mit frischen Handtüchern bestückt... Wirklich perfekt! Die Schuhe meines Mannes waren nach dem Putzen wie neu!


Gastronomie

6.0

Beim Frühstück wird serviert, außerdem gibt ein Früchtebuffet mit Joghurt, Müsli etc. Die Säfte sind frisch gepresst. Das Abendessen war immer das Highlight. Wir hatten Halbpension und die Auswahl aus den vielen Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts war super. Geschmacklich erstklassig, es gab nicht einmal etwas auszusetzen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tennisplätze, Kajaks, Tretboote, Katamaran, Wasserski, Wakeboard - alles kostenlos und das Material war top. Der Fitnessraum ist sehr gut ausgestattet, der Trainer sehr freundlich. Es gibt regelmäßige Joggingtreffs, Yoga, etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl (51-55)

März 2007

Genau überlegen

4.4/6

Die Beschreibung der Reisekataloge stimmt. Luxus und Service bestimmen den Charakter des Hotels. Aber seien Sie vorsichtig! Wer Ruhe und Erholung sucht wird sich bei der Suche möglicherweise schwer tun. Auf der anderen Seite der kleinen Bucht ´Baie aux Tortues´ wird gebaut, auch am Sonntag. Glaubt man den Aussagen der Taxifahrer und Ortsansässigen, dann entsteht bis 2009 eine Hotelanlage mit 1000 Betten. Die nötige Infrastruktur entsteht an der Zufahrt zum ´Oberoi´. Den dortigen Baulärm konnte man bei entsprechender Windrichtung ebenfalls vernehmen. Dass ein benachbartes Hotel abends Discomusik vermittelt, dass Motorboote tagsüber unangenehm zu vernehmen sind, ist wohl noch das kleinste Übel. Einen Strand gibt es natürlich noch. Benützen können Sie leider nur noch drei Strandabschnitte. Die Stärke der Zyklone der letzten Jahre ist leicht nachvollziehbar. Da nützt es auch nicht, wenn nachts heimlich einige LKW-Ladungen Sand herbeigebracht werden. Ich sag es ganz offen: überteuert und noch vom frühern Image zehrend, ist unserer Meinung nach ebenfalls eine Beschreibung für ´The Oberoi – Mauritius´. In Deutschland wird intensiv geworben. Man hofft auf die Deutschen. Die sind reich und nicht so anspruchsvoll, so die Antwort einer jungen Angestellten. Die Engländer kommen nicht mehr so gerne, die Franzosen bevorzugen jetzt mehr die Insel Reunion, ergänzte Sie noch. Vielleicht ist meine, unsere Beschreibung hilfreich. Vielleicht fällt Ihre Beschreibung nach einem Besuch ganz anders aus. Wenn Sie schnorcheln, dann nicht ´zu genau´, fällt mir noch ein.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne & Bernd (36-40)

Februar 2007

Luxus-Resort mit Spa

5.6/6

Die Hotelanlage mit Pavillons in einem wunderschönen Park liegt direkt am Meer und gehört zu den Leading Small Hotels of the World. Etwa 60 Zimmer, z. T. mit privatem Pool verteilen sich in der Anlage, so daß jederzeit die Privatsphäre gewahrt bleibt. Die sehr geräumigen Zimmer verfügen über eine Terasse. Das sehr grosse Mamorbad (mit grosser Dusche und in den Boden eingelassener Badewanne) ist über eine Glastür mit einem kleinen ummauerten Garten verbunden. Die Gäste sind international (Briten, Franzosen, Deutsche, etc).


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt an einem sehr schönen Strandabschnitt. Wie überall auf Mauritius ist der Strand öffentlich, die obligatorischen Strandverkäufer waren aber zurückhaltend. Im Hotel gibt es einen Shop, der über alle notwendigen Urlaubsutensilien verfügt, sowie einen Schmuckshop. Ansonsten ist man für die Erkundung der näheren Umgebung auf das Auto bzw. Taxi angewiesen. Ein Halbtagesausflug per Taxi zum Pamplemouses Garten und nach Port Louis kostet umgerechnet knapp 30 Euro. Sowohl vom Hotel als au


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr grosses Zimmer direkt am Meer. Alle Zimmer sind klimatisiert, verfügen über eine Terasse, Minibar und DVD Spieler. Möglichkeit zur Tee- und Kaffeezubereitung ist gegeben. Es gibt kostenlos Mineralwasser. Es gab sogar einen deutschen Fernsehkanal (ZDF). Bettwäsche und Handtücher wurden (bei Bedarf) zweimal täglich gewechselt.


Service

6.0

Der Service ist praktisch perfekt. Der Check-In wurde nach einem Empfang in einem speziellen Pavillon mit kurzer Erklärung der Hotelanlage individuell im Zimmer durchgeführt. Zimmerreinigung erfolgte zweimal täglich. Das Personal spricht englisch und französisch, einzelne Mitarbeiter auch deutsch. Reklamationen wurden zügig erledigt. Es gibt keine spezielle Kinderbetreuung.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück und das Abendessen wurden im Hauptrestaurant à la Carte serviert. Die Menükarte beim Abendessen varierte täglich. Es gab sehr leckere Fleisch- und Fischgerichte, sowie mauritanische und indische Küche. Sonderwünsche wurden wenn immer möglich erfüllt. Das Restaurant ist überdacht im Freien. Auf Wunsch (und gegen Aufpreis) kann man auch am Strand essen. Zusätzlich gibt es mittags ein Poolrestaurant sowie eine weitere Poolbar am zweiten Pool. Die Getränkepreise (speziell die Weine) si


Sport & Unterhaltung

5.5

Am Strand und an den Pools gibt es Liegen und Schirme. Frische Handtücher werden zur Verfügung gestellt. Zusätzlich werden verschiedene Wassersportaktivitäten angeboten. Die nicht-motorisierten Leistungen sind dabei inklusive. Es gibt ein hervorragendes Spa sowie ein gut ausgestattetes Fitness-Center. Die beiden Swimming-Pools (einer nur für Erwachsene) sind sauber und man kann beim Schwimmen auf das Meer schauen. An der Rezeption können kostenlos DVDs und Spiele ausgeliehen werden, alle Zimmer


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Leonard (46-50)

Februar 2007

Großartiges kleines Hotel

5.9/6

Gehen Sie zur website, www. oberoihotels.com, es ist alles so, wie beschrieben. Ein wenig Pech wegen eines Zyklons, aber das Hotel macht auch daaas mehr als wett.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Doris (36-40)

Januar 2007

Luxusresort mit privater Atmosphäre

5.5/6

Das Oberoi ist ein kleines, aber feines Luxusresort, das kaum Wünsche offen lässt. Es gibt freistehende Villas und Reihenbungalows. Letzteres hatten wir gebucht und waren damit äußerst zufrieden. Es gibt insgesamt 70 Wohneinheiten, alle ebenerdig mit eigener Terasse. Viele Skulpturen in den Gärten bekennen die Asiatische Herkunft der Oberoi Kette, schön und sehr dezent. Die Gärten, in denen sich die kurzen Wege zu den Zimmern bzw. Anlagen des Hotels schlängeln sind schlichtweg ein Traum. Trotz des stressigen Nachtfluges haben wir uns bei Ankunft des Hotels sofort wohlgefühlt. Empfangen wurden wir in einem Pavillon mit Blick auf einen wunderschönen Koi-Teich und das Meer. Hier wurde uns der Standort des Restaurants, Pool usw. gezeigt. Check-In erfolgte dann im Zimmer, das wir bereits um 7Uhr morgens beziehen durften. Die Gäste kamen aus aller Herren Länder, wobei keine Nationalität aufgefallen ist. Das Hotel ist durchgängig so konzipiert, dass keiner den Anderen stört. Das Oberoi wurde in 2001 gebaut und nach einem Brand in 2003 nochmal aufgebaut, die ganze Anlage befindet sich in einem top gepflegten Zustand. Wir waren dort im Januar was in Mauritius Sommer bedeutet. Die Regenschauer waren meistens Nachts und falls doch hin und wieder mal tagsüber, dann allenfalls 5 bis 10 Minuten lang, haben also nicht gestört. Die Luftfeuchtigkeit hat uns durch den stetigen leichten Wind kaum belastet. Die Wolken waren eher angenehm, da man bei Sonnenschein mit dem Sonnencremen nicht mehr hinterherkommt. Die Temperaturen waren bei ca. 30°, das Wasser etwa 27°. Wir wollten dort Tauchen, dafür waren die Temeraturen ideal.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt an einem ca. 400m langen Sandstrand. Der nächste Ort (Grand Baye oder Port Lois) ist ca. 15 min mit dem Taxi entfernt. Grand Baye ist ein kleines Örtchen mit Einkaufsmöglichkeiten, eher nicht so interessant. Port Lois waren wir nicht. Der Transfer zum Flughafen beträgt eine knappe Stunde auf überwiegend guten Straßen. Um die Umgebung zu erkunden kann man sich vom Hotel Taxi mit Fahrer besorgen lassen oder ein Auto mieten, wenn man mit dem Links-Verkehr zurecht kommt. Eine


Zimmer

5.5

Die Zimmer waren geräumig und dezent dekoriert. Sogar ein frisches Blumengesteck mit Rosen wurde gebracht. Die Betten waren sehr bequem, der Ankleideraum reichte von der Größe her aus. Das Bad war schön, in dieser Kategorie finde ich jedoch ein Waschbecken etwas unterdimensioniert. Die Dusche war schön, man konnte eine Glastür in einen kleinen eingemauerten Garten aufmachen und hatte ein bisschen das Gefühl fast im Freien zu duschen. Auf jeden Fall kam genug Wasser, dass auch lange Haare mit Da


Service

5.0

Das Personal im Oberoi ist sehr freundlich und stets bemüht, den Gästen alles recht zu machen. Wir hatten am Ankunftstag bemängelt, dass ein Sonnenschirm auf der Terasse fehlt, Nachmittags hatten wir das einzige Haus mit Schirm! Das Personal in den Restaurants war auch stets freundlich und hat dezent aber aufmerksam bedient. Die Leute beim Wassersport waren sehr nett und vor allem flexibel mit den Terminen. Das Personal am Front-Desk (wie in einigen Hotels dieser Klasse ;-)) etwas Arrogant. De


Gastronomie

6.0

Vorab: Die Qualität des Essens war ausgezeichnet und die Mengen haben auch gepasst. Zum Frühstück gabs frisch gepresste Säfte aller Art, von Obst bis Gemüse oder individuell gemischt, soviel man wollte. Kaffee, Cappuccino, Tee usw. sind selbstverständlich. Die für ein internationales Frühstück üblichen Bestandteile vom Omlett über Frenchtoast, Müsli usw. gabs auf Bestellung. Auch hier konnte man jeden Wunsch aussprechen, der idR auch erfüllt werden konnte. Obst und eine kleine Joghurtauswahl g


Sport & Unterhaltung

5.0

Gleich vorweg, wer Animation und Disco im Oberoi erwartet ist komplett verkehrt. Hully-Gully gibts hier nicht, wer hierher kommt, will das normalerweise auch gar nicht. Die Pools sind sehr gepflegt und nicht annähernd "ausgelastet". Wir waren im Nebenpool, der etwa 40 m von unserer Terasse entfernt war (natürlich sichtgeschützt) meistens allein. Der Pool ist zu jeder Tages- und Nachtzeit geöffnet und wird in der Nacht auch von der Security überwacht. Es stehen genug Liegen und Handtücher natürl


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Ausblick
Pool mit Sicht aufs Meer
Zimmer
Pool
Pool-Villa
Kulinarisches
Zimmer
Pool-Villa
Kulinarisches
Gartenanlage
Gartenanlage
Pool-Villa
Strand
Kulinarisches
Zimmer
Pool
Strand
Strand beim Poolbereich
Gartenanlage
Strand
Bad
Pool-Villa
Bar
Pool bei Nacht
Pool bei Nacht
Strand
Poolanlage
Zimmer
Poolanlage
Restaurant
Strand
Zimmer
Pool bei Nacht
Pool-Villa
Poolanlage
Pool-Villa
Restaurant
Pool bei Turtle Bay
Gartenanlage
Kulinarisches
Strand
Pool bei Nacht
Lobby
Restaurant
Poolanlage
Gartenanlage
Strand beim Poolbereich
Strand
Gartenanlage
Kulinarisches
Gartenanlage
Kleine Aufmerksamkeit
Pool-Bar
Strand beim Poolbereich
Restaurant
Strand beim Poolbereich
Lobby
Strand beim Poolbereich
Pool bei Turtle Bay
Kulinarisches
Pool bei Turtle Bay
Gartenanlage/ Eingangsbereich
Kulinarisches
Strand beim Poolbereich
Pool-Villa
Gartenanlage
Strand beim Poolbereich
Strand
Pool bei Turtle Bay
Poolanlage bei Bar
Dusche bei Poolanlage Turtle Bay
Gartenanlage bei Lobby
Lobby
Kulinarisches
Gartenanlage
Kulinarisches
Strand beim Poolbereich
Pool bei Turtle Bay
Strand
Restaurant beim Poolbereich
Pool-Villa
Gartenanlage
Kulinarisches
Pool bei Turtle Bay
Strand beim Poolbereich
Gartenanlage/ Eingangsbereich
Strand
Bad
Kulinarisches
Pool-Villa
Kulinarisches
Pool bei Turtle Bay
Gartenanlage
Pool
Kulinarisches
Pool bei Nacht
Strand
Bad
Strand