Reethi Beach Resort

Reethi Beach Resort

Ort: Eydhafushi

94%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.2
Service
5.6
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Sigrid (61-65)

November 2021

Saubere Insel , absolute Ruhe , Erholung super,

5.0/6

Wir waren zum zweiten Mal auf Reethi es hat uns wieder sehr gut gefallen, leider war bei unserer Ankunft keiner der deutsch verstand vorhanden, aber der junge Mann konnte mit dem Translater gut umgehen das hat sehr geholfen. Wir hatten eine schöne Villa und konnten früh aufs Meer schauen. Es war sauber, alles heil, und immer genügend Handtücher vorhanden. Täglich standen 2 Flaschen Wasser vor der Tür. Für die Erholung ein tolles Fleckchen, so wie wir es wollten.


Umgebung

6.0

Wir hatten uns für das Wasserflugzeug entschieden was ein tolles Highlight ist. Ausflüge wollten wir nicht machen.


Zimmer

5.0

Die Villa hatte alles was man benötigt, Kühlschrank, Föhn sogar ein Adapter für Strom. Betten waren gut wir haben sehr gut geschlafen, Kaffee und Tee wurden immer aufgefüllt.


Service

6.0

Es waren alle Mitarbeiter freundlich vom Gärtner bis zum Service. Wir hatten einen Stromausfall der wurde sofort behoben mit 3 Mann. Das Personal war immer sehr bemüht grüßte freundlich


Gastronomie

6.0

Es war für jeden was dabei, täglich reis Nudeln Fleisch Fisch und Gemüse super Desserts immer frischen Salat


Sport & Unterhaltung

1.0

Nicht genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

November 2021

für mich immer wieder ein Erholung pur.

6.0/6

Ein Hotel zum Abschalten, wer es möchte kann hier wirklich alles bekommen. Die Lage ist aus meiner Sicht gut und die Möglichkeiten ebenfalls für alle Alterdgruppen gegeben.


Umgebung

6.0

Also die Lage ist gut, man schaut auf benachbarten Inselt und wenn man ein Fernglas mitnimmt kann man auch Delphine weiter entfernt entdecken. Es gibt eine direkte unbewohnte Robinson Insel die man mit dem Jetski gut erreichen kann. Hier ein Ratschlag für Paare, gekühlten Sekt mitnehmen und 2 Stunden die Einsamkeit genießen. Da LEIDER Corona Weltweit für Irritationen sorgt hier noch ein Hinweis (Stand 15.11.2021) wer mit Qatar Air zurückfliegt benötigt KEIN negativen Corona Test insoweit eine vo


Zimmer

6.0

Wer Luxus sucht ist hier falsch, würde auch gar nicht hier her passen. Die Zimmer sind so eingerichtet, dass es an nichts fehlt. Wasserkocher, Tee, Kaffee sind ebenfalls vorhanden und werden durch den Zimmerboy auch regelmäßig aufgefüllt. Ebenfalls werden Wasserflaschen (Glas / Mehrfachverwendbar) bereitgestellt. Zimmer sind sauber und ich wurde bisher nicht endtäuscht und kann es zu ALLEN auf der Anlage befindlichen Unterkünften sagen, da ich bereits auch jemand bin der mehrmals diese Insel ber


Service

6.0

In allen belangen kann ich mich nicht beklagen, allerdings liegt es auch hier an jeden einzelnen selbst. Ansprüche sind bekanntlich unterschiedlichster Natur.


Gastronomie

6.0

für mich der im allgemeinen ein sehr Facettenloser Esser ist war alles da. Es gibt Auswahl zwischen Pasta, Salate, landestypisches Essen, also es ist International ausgerichtet, Empfehlung, wer scharf Essen möchte sollte unbedingt mal die Malediven Cillys probieren.


Sport & Unterhaltung

6.0

auch ausreichend vorhanden und Abschalten vom Alltagsleben ist dazu noch absolut kostenlos.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nevad (41-45)

November 2021

Für Maler Anfänger top

6.0/6

Die Strandvillen klein aber fein. Wir hatten eine Villa auf der Sunset Seite, der Sonnenuntergang ist ein Traum. Auf unserer Seite war es bisschen windig


Umgebung

6.0

20 Minuten mit dem Speedboot haben wir das Resort erreicht


Zimmer

6.0

Sauber


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thorsten (41-45)

November 2021

Die richtige Insel für einen Traumurlaub.

6.0/6

ein super Hotel inmitten tropischer Vegetation mit tollem Hausriff, sehr ökologisch, eine echte Barfuß-Insel mit tollem Strand und supr freundlichem Personal in ganzer Linie


Umgebung

6.0

tolle Stranbungalows inmitten topischer, liebevoll angelegter Vegetation mit einem kleinen Garten in dem Pflanzen und Blumen gezüchtet werden, von den BUngalows us direkter Blick auf den tollen Strand, ds Meer und umliegende kleine Inseln. Wunderbar sauber da komplett auf Plastik verzichtet wird. Sofort vom Bungalow aus kann man das tolle Hausriff anschauen, man sieht Meeresschildkröten, kleine Riffhaie, Muränen und Fische in allen Farben und Mengen. Toll


Zimmer

6.0

der Bungalow direkt am Strand mit offenem Bad hat begeistert!! Alles sehr sauber, jeden Tag 2 Liter Trinkwasser vor der Tür, tolle große Betten, Kühlschrank und ne super Klimaanlage :) Nicht vergessen- es ist eine tropische Insel, Ameisen im Bad sind normal, aber je mehr Geckos Ihr drin habt umso weniger Ameisen :)


Service

6.0

Ich habe selten erlebt das wirklich ausnahmslos jeder dich mit einem lächeln begrüßt, fragt wie es geht, was man noch tun kann usw. Der Service ist klasse! Schnell und gut und freundlich, vom Gärtner, über die Rezeption bis zu den Bedienungen. Hier wird der Gast noch geschätzt. Klasse.


Gastronomie

6.0

das Hauptbuffet war klasse. So lecker das wir kein a la Carte ausporbiert haben, ich habe hier die besten Rinderfilets überhaupt gegessen, es gibt Fisch in allen Variationen, Pasta, Fleisch und Desserts das einem die Augen übergehen, so leckere Torten gibts nicht überall. Alles sauber und kustvoll angerichtet, hier findet sich wirklich jeder was, keine Frage. Volle Punktzahl


Sport & Unterhaltung

6.0

nun man ist auf den Malediven. hier schnorchelt man oder genießt die Sonne. Owohl es sogar Tennisplatz, Badmington, Fitness-Studio, Pool, Billardtisch, Spiele usw. gibt hben wir das nicht genutzt. Die Schnorcheltrips sind sehr gut organisiert, die Manta-Tour war eins der schönsten Erlebnisse die ich jemals hatte, teuer mit 150 USD aber ich würde es sofort wieder machen, jeden CT wert!!!!! Hammer echt diese tollen sanften Tiere hautnah beim schnorcheln sehen zu dürfen ist ein Privileg! Abends in


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kordula und Rüdiger (66-70)

November 2021

Reethi Beach hat einigen Verbesserungsbedarf

3.0/6

Wir hatten das Resort aufgrund der vielen guten Bewertungen für einen Schnorchel- und Tauchurlaub gebucht. Leider wurden wir vor Ort jedoch in vielerlei Hinsicht enttäuscht.


Umgebung

4.0

Das Resort liegt im Baa Atoll und ist mit dem Wasserflugzeug in ca. 30 Minuten zu erreichen. Da das Baa Atoll während unserer Reisezeit bekannt ist für das Vorkommen von Großfischen (Mantas, Haie, Walhai etc.) war dies u.a. mit ein ausschlaggebendes Kriterium für unsere Entscheidung. Schön ist, dass die Insel, da sie ja schon etwas älter ist, sehr gut eingewachsen ist.


Zimmer

3.0

Auf der Insel gibt es Villen, Deluxe Villen und Wasserbungis. Die Villen liegen auf der Lagunenseite und sind vom Strand relativ weit zurückversetzt und eingewachsen. Die Deluxe Villen liegen auf der gegenüberliegenden Seite und sind je nach Bungalownummer weiter vorne bzw. weiter hinten vom Strand. Diese Seite ist auch die Sunset-Seite, hat jedoch den Nachteil, dass es zumindest während unseres Aufenthaltes dort immer sehr windig war und auch das Meer sehr aufgewühlt war, was natürlich das Schw


Service

3.0

Hervorzuheben ist der Service im Restaurant und in der Main Bar, der immer hervorragend war. Auch der Roomboy hat seine Arbeit ordentlich verrichtet und wenn irgendetwas fehlte, dies auf Wunsch sofort gebracht bzw. aufgefüllt. Was den Service in Bezug auf Reklamationen anbelangt, so muss gesagt werden, dass dieser zu wünschen übrig ließ, da erst nach mehrfachem Anrufen entsprechende Abhilfe geschaffen wurde. Dies war z.B. der Fall, als an unserem Waschbecken der Siphon kaputt war und das Wasser


Gastronomie

5.0

Wir haben während des gesamten Urlaubs immer nur im Hauptrestaurant gegessen, wo täglich Themenmenüs angeboten wurden. Die Auswahl war sehr groß und man konnte immer etwas finden, Es gab auch in den zwei Wochen, in denen wir dort waren, keine Wiederholung bei den Themen. Besonders erwähnenswert war der Halloween-Abend, an dem das gesamte Restaurant in einem wahnsinnigen Aufwand dekoriert worden war und selbst die Kellner, Köche etc. entsprechend gekleidet und geschminkt waren. Einfach toll. Ledi


Sport & Unterhaltung

3.0

Wie bereits erwähnt, hatten wir den Urlaub hauptsächlich wegen Schnorcheln und Tauchen gebucht. Und hier richtet sich unsere Kritik in erster Linie an die Tauchschule, die wohl noch sehr in den "Kinderschuhen" steckt, obwohl sie bereits ein Jahr besteht und immer noch einen sehr unorganisierten Eindruck macht. Wir kennen es von anderen Resorts, dass am Vortag die Tafeln für den nächsten Tag ausgehängt werden, auf denen man sich zum Tauchen eintragen kann. Auf diesen ist dann neben der Uhrzeit a


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kai (51-55)

November 2021

Angenehmes Hotel mit Erneuerungsbedarf.

4.0/6

Sehr schöne Insel, nicht zu klein. Sehr freundliches Personal. Buffet-Restaurant ist einwandfrei. Preise für Getränke sind OK für nicht All Inklusiv-Touristen.


Umgebung

4.0

Anfahrt und Anflug zum Hotel ist eher mühsam, da man zuerst über einen Dometic Airport und dann mit dem Speedboat anreisen muss. Anreise direkt mit dem Wasserflugzeug ohne umsteigen von Male ist zu empfehlen, da auch sehr wenig Flüge pro Tag gehen.


Zimmer

3.0

Zimmer war OK, gross und sauber. Die Betten waren jedoch schlecht, sehr hart und wenn man sich bewegt hat, hat das ganze Bett geknarrt. Die Betten müsste man ersetzen.


Service

4.0

Service war OK, könnte aber etwas aufmerksamer sein.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Fitness-Center war vorhanden, ebenso Tennisplatz, den wir nicht gebraucht haben und auch eine Badminton-Halle. Schnorchelausflüge werden angeboten, jedoch zu überrissenen Preisen. 45 min für 150 USD Manta-Schnorcheln.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tini (31-35)

Oktober 2021

Perfekt ☀️🏝

6.0/6

Perfekter Urlaub zum Entspannen und Schnorcheln. Super schöne natürliche Insel, auf der man sich nur wohlfühlen kann.


Umgebung

6.0

Wir sind mit dem Wasserflugzeug 35 Minuten von Male geflogen und mussten dort nur knapp 30 Minuten auf den Flug warten. Wir würden jedem empfehlen diesen Transfer zu wählen. Es war noch Regenzeit und das Meer war doch sehr unruhig sodass kein Transfer mit Boot für uns in Frage kam. Die Insel ist wirklich sehr schön natürlich und grün. Wirklich besonders und einzigartig! Schuhe können zuhause gelassen werden, wir hatten 9 Tage keine an.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind schon etwas älter und rustikaler aber das war uns bewusst und hat uns gar nicht gestört. Wir hatten die Deluxe Villa gebucht und waren sehr zufrieden mit dem direkten Meerblick und Zugang. Zu jedem Zimmer gehören 2 Liegen am Meer sowie eine Schaukel. Das Bad ist halboffen und man kann beim Duschen direkt in den „Inseldschungel“ schauen. Für uns ein Muss auf den Malediven- wir lieben es! Einzig und allein die Matratzen könnten etwas weicher sein- sind wirklich sehr hart. Aber hie


Service

6.0

Wirklich perfekt. Alle Mitarbeiter sind wirklich sehr freundlich und immer für ein Späßchen oder Smalltalk offen. Egal ob Kellner, Omelett-Chef, Gärtner, Housekeeping, Palmenkletterer oder die Jungs vom Tauchen und den Ausflügen. Einzig und allein die Dame an der Rezeption hat einem immer das Gefühl gegeben zu stören und war sehr reserviert und hatte nie ein Lächeln in den Augen. Als wir ankamen haben wir uns gar nicht herzlich empfangen gefühlt, zum Glück hat sich das ganz schnell geändert!


Gastronomie

6.0

Es war für jeden etwas dabei- die Auswahl für Vegetarier ist allerdings nicht sehr groß (bin kein Vegetarier aber esse nicht viel und so gerne Fleisch). Ich halte mich hier kurz, hierzu wurde schon viel geschrieben. Die Desserts waren herausragend, geschmacklich toll und nicht zu süß.


Sport & Unterhaltung

6.0

Haben entspannt, auf unseren Liegen relaxt und geschnorchelt. Wir haben nur die Delfintour gebucht und die ist auf jeden Fall zu empfehlen / wir haben sehr sehr viele Delfine gesehen. Tennisplätze, Gym uvm. vorhanden. Sonnenuntergänge an der Sunsetbar haben wir geliebt. Hausriff ist toll, Meer war allerdings schon echt unruhig zu unser Reisezeit. Wir haben viele Schildkröten gesehen- das ist für uns das schönste. Haie haben wir fast keine gesehen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Adrian (41-45)

Oktober 2021

Primitives ökonomisches Konzept. Keine Erlebnisse.

1.0/6

Primitives ökonomisches Konzept. Keine Generierung von Erlebnissen. (Ausflüge Beobachtung Delphine ist auf den Malediven Standard). Keine Bemühungen, irgendwelche Innovationen zu kreieren. Lieblos.


Umgebung

2.0

Zimmer

5.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Suedfrucht (41-45)

Oktober 2021

Reethi Beach REsort

6.0/6

Zwar schon etwas älter aber super gemütlich und supersauber, es ist alles da was man braucht, war bereits 7 mal da und es war nicht das letzte mal.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zwar schon etwas älter es werden aber gerade Bungalows renoviert, die Bungalows sind schön gelegen und beinhalten alles was man für einen entspannten Urlaub benötigt.


Service

Nicht bewertet

Wie immer alles bestens!


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Super abwechslungsreich! War wie immer wunschlos glücklich!


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Alles bestens!


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (61-65)

Oktober 2021

Urlaub im Paradies

6.0/6

sehr liebevoll ausgestattete und geräumige Bungalows. Insgesamt ein sehr ruhiges Ambiente (obwohl ausgebucht), wir waren bereits zum 2. Mal dort und werden wohl auch wiederkommen. Hier fühlt man sich vom ersten bis zum letzten Tag fast wie im Paradies !


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

einige Kleinigkeiten wurden sofort behoben


Service

Nicht bewertet

immer bemüht alle Wünsche zu erfüllen, sehr freundlich und serviceorientiert


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

außerordentlich schmackhafte Küche, für Jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

nicht genutzt


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabrina (41-45)

Oktober 2021

OK, aber niemals 4 Sterne!

2.0/6

Sehr schöne naturbelassene Insel! Ungewöhnlich für uns war, dass es so gut wie keine Moskitos gibt. Leider hat es auf uns so gewirkt, dass die Kundenzufriedenheit nicht unbedingt höchste Priorität zu haben scheint. Wir waren wie immer zu dritt in einem Bungalow und wurden von einer sehr nett wirkenden jungen Frau zu unseren Zimmer begleitet. Beim Bungalow haben wir um eine dritte Liege auf der Terrasse gebeten, sie meinte wir können die Strandliegen rauf und runter tragen, so mussten wir immer eine Liege hin und her schleppen was nicht unbedingt angenehm war. Wir können leider nicht ganz nachvollziehen, wieso wir nur 2 Liegen bekommen haben obwohl wir für 3 Personen gebucht hatten? Ebenso war eine der Liegen kaputt und die anderen in recht desolaten Zustand, für unser Empfinden waren sie außerdem recht unbequem, nicht wie man es sich für einen erholsamen Strandurlaub vorstellt. Für uns sind die Maledivenreisen pure Erholung und in erster Linie geht es für uns um das schnorcheln und entspannen auf den Liegen. Leider kam es noch zu weiteren Schwierigkeiten. Wir haben bei den diversen Mitarbeitern auf der Insel, welche immer wieder nachfragen ob alles in Ordnung ist, auf dieses oder jenes aufmerksam gemacht, danach konnten sie auf einmal kein Englisch mehr „no Englisch-no englisch“. Unfassbar eigentlich bei diesen Preisleistungsverhältnis und für eine 4 Sterneinsel , welche nicht angemessen sind!!! Zum Glück kennen wir andere Inseln und wissen, wie schön und entspannt es sein kann. Nach einigen Tagen hatten wir keinen Strom mehr im Badezimmer, ist ja eigentlich kein Problem. Unsere Anrufe als auch bitten direkt an der Rezeption wurden nicht mal zur Kenntnis genommen. Um 22h nachdem wir nicht duschen und auch nicht auf die Toilette gehen konnten, wurden dann doch noch 2 Mitarbeiter geschickt, welche das Problem behoben haben. Obwohl wir um diese Uhrzeit schon im Bett gelegen sind. Nach einigen weiteren Tagen ist der Wasserhahn eingegangen und wir hatten nach dem Mittagessen im Bad eine riesige Überschwemmung. Da wir nicht wollten, dass der Bungalow unter Wasser steht und völlig ruiniert wird, mussten wir dagegen halten, damit beim Wasserhahn nicht weiter literweise Wasser rausströmt. Auch dies haben wir direkt bei der Rezeption und telefonisch bekannt gegeben. Es kamen mehrere Personen, die eher fasziniert wirkten und sich das Problem angeschaut haben und und mitteilten, dass wir warten sollen, weil es wird repariert. So haben wir einen Nachmittag komplett im Bungalow verbracht und zusätzlich haben wir improvisiert, damit wir dieses Teil nicht rund um die Uhr halten mussten. Mit starken Schnüren, konnten wir es nach einiger Zeit „verkeilen“. Auch diese Reparatur erfolgte um 22Uhr! Um 19 waren wir deswegen noch mal an der Rezeption und uns wurde mitgeteilt, dass der Teil von Male eingeflogen werden muss. Das ist völlig in Ordnung, nur liebes Management Team, ihr hättet uns dies mitteilen können, also einfach nur mit uns reden!!! Man hat schnell das Gefühl bekommen, dass das Kontaktieren der Rezeption beim ersten Mal einfach ignoriert wird und erst bei energischem wiederholten urgieren gehandelt wurde. Hätten wir uns bei dem defekten Wasserhahn nicht provisorisch selbst geholfen, wäre der Bungalow mehrere Stunden mit Wasser geflutet worden, was jedoch scheinbar beiden Mitarbeitern vor Ort sowie der Rezeption egal gewesen war. Fazit: Unserer Einschätzung nach sollte diese Insel nicht mehr wie 3 Sterne haben, da wir von bereits zuvor besuchten 4 Sterne Inseln einen weitaus besseren Standard gewohnt waren und das für das selbe Geld. Es müssten umfassende Renovierungsarbeiten und Instandhaltungsarbeiten durchgeführt werden um wieder einem 4 Sterne Standard zu erreichen. Da für uns deshalb das Preis - Leistungsverhältnis nicht stimmig ist werden wir beim nächsten Mal wieder eine andere Insel besuchen.


Umgebung

6.0

Wie immer lange Anfahrt, wobei wir dies für das Paradies gerne in Kauf nehmen. Längere Wartezeiten beim Wasserflugzeug, kennen wir auch schon.


Zimmer

2.0

Sehr alt und dementsprechend in schlechten Zustand. Es gibt jedoch ausreichend ablege Möglichkeiten und die Zimmer sind sehr sauber und werden täglich gereinigt. Natürlich hat man bei einem offen Bad und bei einer Dusche in welcher man täglich auf nassen Holz steht, einige Mitbewohner, was aus unserer Sicht wenn ein Bad dementsprechend gebaut wurde, völlig normal ist. Die Punkte Abzüge gibt es nur wegen den Mängeln. (Wenn neue Gäste einziehen, könnte man schauen, ob alles funktionstüchtig ist).


Service

1.0

Wir wurden nicht mal zur Kenntnis genommen. Geschweige der Umgang bei Problemstellungen oder Wünschen. Beim ersten Anruf wegen Stromausfall im Bad, wirkte die Rezeption genervt von unseren Anruf!


Gastronomie

6.0

Das Essen war immer sehr vielfältig und es gab unterschiedliche Themenabende. Die Qualität war sehr gut! Alle Kellner waren nett und stets bemüht! Das einzige was manchmal etwas „ungewöhnlich“ auf uns wirkte war, dass es bei der Grillstation tatsächlich zu einem kleinen Stau kam, kennen wir so nicht. Hier konnte man schon mal für 15 Minuten anstehen. Wobei im Urlaub, ist man nicht im Stress und wir konnten gut damit umgehen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das schnorcheln ist sehr schön und man sieht sehr viel! Artenvielfalt sehr hoch! Fast jeden Abend gab es unterschiedliches Unterhaltungsprogramm, wir persönlich brauchen das nicht, aber es scheint vielen Gästen zu gefallen. Fitness und Poolanlage haben wir nicht genutzt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stefan (56-60)

Oktober 2021

ältere Hotelanlage, gut erhalten

5.0/6

die Hotelanlage ist bereits etwas in die Jahre gekommen aber wird doch gut instand gehalten. Das Personal ist äußerst aufmerksam, freundlich und bemüht. Das Angebot an Aktivitäten ist/war für uns (2 Erwachsene, 1 Kind) vollkommen ausreichend.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (66-70)

Oktober 2021

Immer wieder hin, einfach nur super. Zu empfehlen,

6.0/6

Einfach klasse. War schon auf vielen Inseln, aber das war bis jetzt die schönste. Für uns war alles OK. Freundliches Personal, sehr gutes Essen, Zimmer „Top“; sehr viel grün und genau die Ruhe die wir wollten. Überlegen schon den nächsten Urlaub wieder dort zu verbringen. Vielen Dank für einen wunderschönen unvergesslichen Urlaub.


Umgebung

6.0

Wir waren gesamt ca 21 Stunden unterwegs. Gehakt hat es in Male, der Inlandflug ging 2 Stunden verspätet raus. Aber die Tage auf der Insel haben uns dafür mehr als entschädigt.


Zimmer

6.0

Terrasse, Minibar, großes Bad, direkter Zugang zum Wasser, Romservice, Ventilator, Klimaanlage.


Service

6.0

Das Personal war sehr bemüht alle Wünsche zu erfüllen und das mit Erfolg.


Gastronomie

6.0

Das ganze Essen zu beschreiben würde den Rahmen sprengen. Wer hier nichts findet ist gutes Essen nicht gewohnt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Mehr als genug, wer Disco will ist falsch!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (31-35)

September 2021

Zu empfehlen aber mit Abzüge !!!

4.0/6

Im allgemeinen ist die Insel wunderschön. Der Strand und das Meer sind einfach traumhaft. Abzüge gibt es allerdings bei dem Resort und der Tauchschule !


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Die Zimmer sind einfach eingerichtet aber mit schon älteren Möbeln. Leider wurde meine Villa und auch andere Villen nicht ordentlich sauber gemacht.


Service

5.0

Die Kellner und Kellnerin sowohl im Restaurant als auch an den zwei offenen Bars waren hervorragend. An der Rezeption kann ich leider nur negatives berichten. Keiner von den Mitarbeitern konnte oder wollte mir helfen in Kontakt mit der Managerin zu kommen !


Gastronomie

6.0

Das Essen war in Ordnung allerdings hatte ich mehr erwartet !


Sport & Unterhaltung

1.0

Teuer einfach nur teuer, ausflüge zu verkaufen für 150 Dollar plus dazu noch Tax ist eine Unverschämtheit !!!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michaela (51-55)

September 2021

Schöne Insel – gerne wieder!

6.0/6

Das 4-Sterne-Resort liegt auf einer länglichen, schön bewachsenen Insel. Für Taucher, Schnorchler (es gibt viel zu sehen unter Wasser) und zum Chillen gut geeignet. Buchbar mit Frühstück, Halbpension oder AI (10 Uhr bis Mitternacht).


Umgebung

6.0

Die Insel Fonimagoodhoo ist nordöstlich im Baa-Atoll gelegen und von Malé in ca. 35 Minuten mit dem Wasserflieger zu erreichen. Alternativ per Inlandsflug zur Insel Dharavandhoo (ca. 25 Min.) und anschließender Fahrt mit dem Speedboat (auch ca. 25 Minuten).


Zimmer

6.0

Ich hatte eine Reethi Villa, ausreichend groß, auch für zwei Personen. Eine weitere Ablagemöglichkeit für Koffer, Taschen oder so gab es leider nicht, wäre aber perfekt, gerade bei zwei Personen. Das Zimmer hat eine Klimaanlage (nicht wirklich laut) und ein kleiner Kühlschrank ist auch vorhanden, Wasserkocher mit Tee und Kaffee ebenso. Zwei frisch abgefüllte Flaschen Wasser werden jeden Morgen auf die Terrasse gestellt. Im Bett habe ich richtig gut geschlafen und absolut top war, dass es Verdunk


Service

5.0

Freundliche Angestellte. Von den beiden Mädels an der Main Bar wurde ich bestens bedient. Auch an der Rezeption konnte mir immer geholfen werden. Wegen einer Verletzung am Bein musste ich den Inselarzt aufsuchen. Der sehr nette Arzt hat mich untersucht und mit Medikamenten versorgt.


Gastronomie

6.0

Gutes Frühstück, alles da. Beim Mittag- und Abendessen gab es nichts zu meckern, alles sauber, qualitativ gute Küche! Genug Abwechslung, wenn man nicht jeden Tag dasselbe isst. Manchmal hätten die Nudelgerichte etwas besser gewürzt sein können, mir hat da auch der Parmesan gefehlt. Allerdings habe ich meine heißgeliebten Currys vermisst, gab es leider zu selten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Resort hat zwei Tennisplätze, Fitnessraum, Pool, Spa, Tauchbasis und ein Wassersportcenter. Neben der Main Bar gibt es ein Bücherregal mit Büchern in verschiedenen Sprachen. Außerdem konnte man Tischtennis und Billard spielen. An der Main Bar gab es jeden Abend eine „Veranstaltung“, z. B. Maledivischer Abend, Disco, etc. Mir persönlich ist das zu viel und manchmal auch zu laut gewesen. Schade, es hatte keine andere Bar abends geöffnet, zu der ich hin und wieder mal hätte ausweichen können


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

September 2021

Flitterwochen und Tauchurlaub

6.0/6

Wir haben hier unsere Flitterwochen verbracht und waren tauchen. Das Hotel ist wirklich super und das Essen hat sehr gut geschmeckt. Das Tauchcenter hat uns großartige Tauchgänge ermöglicht.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine & Olaf (51-55)

September 2021

Traumhafter Filterwochenurlaub im Paradies

6.0/6

Wir sind rundum zufrieden und überglücklich, das wir so etwas Schönes erleben durften. Vielen lieben Dank an alle Menschen die dazu beigetragen haben. Wir kommen bestimmt wieder


Umgebung

6.0

Die Insel ist traumhaft schön und das Meer einfach hervorragend. Am Hausriff konnten wir viele verschiedene Fische beim schnorcheln beobachten und beim relaxen auf unserer Liege haben wir sogar an 2 Tagen Delphine gesehen. An einem der Stege sieht man jeden Abend Rochen und Haie. Einfach ein wunderbares unbeschreibliches Erlebnis.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Delux-Villa, welche ausreichend groß war. Beim wachwerden konnte man bis aufs Meer schauen. Einfach ein Traum. Man hat in der Villa, alles was man so braucht. Eine Klimaanlage, ein sehr großes Bett, einen großen Schrank, eine Lounge und weitere Ablegemöglichkeiten sind vorhanden, ebenso wie ein Fön, ein Wasserkocher für Tee und Kaffee und auch einen Kühlschrank. In dem Bett konnte man wunderbar schlafen.


Service

6.0

Das Personal war überall sehr aufmerksam und freundlich. Sehr gut finde ich das auch Frauen die Möglichkeit bekommen, zu unterstützen.


Gastronomie

6.0

Das Essen war hervorragend und abwechslungsreich. Es gab an jedem Tag eine große Auswahl und auch immer wieder unterschiedliche Gerichte. Hier sollte wirklich für jeden etwas dabei sein. Das sehe ich so beim Frühstück, beim Mittagessen sowie auch beim Abendessen. Ein liebes Dankeschön auch an die Küche des Rheeti Beach Resort.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt viele Möglichkeiten auf der Insel. Einige sind mit Geld verbunden, aber viele auch nicht. Wir haben keine Ausflüge gebucht, weil wir auch ohne sehr zufrieden waren. Beim nächsten Mal werden wir aber bestimmt auch Schnorchelangebote warnehmen, da wir hörten das hier die Eindrücke nochmal besser sind, als diese die wir ohnehin schon bekommen haben. :-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (26-30)

September 2021

Sehr schöne Insel um Energie zu tanken!

6.0/6

Das Hotel und die Insel waren wunderbar! Wir wurden herzlich empfangen und fühlten uns durchgehend sehr gut betreut. Alles war sauber und das Personal sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Wir sind mit dem Inlandsflug und einer anschließenden Speedboat-Tour angereist. Das war sehr anstrengend, da pro Tag nur etwa 4-5 Inlandsflüge gemacht werden, kann es hier zu längeren Wartezeiten kommen. Das hatte ich so nicht auf dem Schirm, ansonsten hätte ich einfach ein Wasserflugzeug gebucht. Nichts desto trotz sind wir nach 26h Anreise auf der Insel angekommen und binnen Sekunden war die Müdigkeit und die Erschöpfung wie weggeblasen. Der Anblick der traumhaften Insel hat sofort Sonne ins G


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Deluxe Villa, welche zum Sonnenuntergang ausgerichtet sind. Man hat eine kleine Terrasse mit 2 Stühlen, dann folgt eine eigene Schaukel und danach gelangt man direkt zu seinen eigenen Liegen am Strand. Es sind also 10 Meter von der eigenen Haustür zum Paradies. Die Villen stehen weit genug auseinander und es ist sehr viel grün angepflanzt, was viel Privatsphäre schafft. Das Zimmer wurde zwei mal täglich gereinigt und alles war sehr sauber. Das Highlight war das offene Badezimme


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Wir hatten nichts zu beanstanden.


Gastronomie

6.0

Wir waren ausschließlich im Hauptrestaurant essen (Buffet) und nicht in einem der a la carte Restaurants. Es gab ein variierendes Salatbuffet, das immer sehr frisch war. Zum Hauptgang gab es jeden Tag etwas vegetarisches, mehrere unterschiedliche Fleischgerichte, Reis, ein Nudelgericht,… es war also für jeden etwas dabei. Das highlight waren immer der Fisch oder das Fleisch am Stück unter der Wärmelampe, sowie das kleine Showcooking.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren Tennis spielen, Badminton, haben Schnorchelausflüge gemacht,… man kann einiges tun. Zudem hat man das Hausriff direkt vor der Tür. Ich lag teilweise sehr lange im Wasser und habe das Riff beobachtet. Es hat sich gelohnt, denn wir haben schlafende Haie, Adlerrochen, Stachelrochen, Moränen, etc. gesehen. Und natürlich unzählige verschieden bunte Fische. Langweilig wurde uns auf der Insel absolut nicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (66-70)

September 2021

Wir waren wieder im Paradies

6.0/6

Reethi Beach ist eine kleine paradiesische Insel mit einem schönen Sandstrand und einer üppigen Vegetation. Beginnen wir mit dem Bungalow. Wir hatten eine Deluxe Villa. Es ist ein Einzelbungalow mit Terrasse. Der Wohnraum mit Schlafzimmer ist ausreichend groß, man ist ja eh immer nur zum Schlafen drinnen. Besonders gut gefallen hat uns das offene Bad. Der Bungalow wurde täglich etwa zur gleichen Zeit gereinigt und der Zustand war immer ausgezeichnet. Wir hatten AI gebucht und waren immer, bis auf eine Ausnahme, in das Hauptrestaurant zum Essen. Die Ausnahme war eine Einladung des Ressorts für uns als Wiederholer ins Saima Garden Restaurant. Hier war es etwas nobler, intimer und mit einem ausgezeichneten Essen. Das Essen war stets reichhaltig, abwechslungsreich und nach unserem Geschmack sehr gut. Es war in Buffetform und es war mit Sicherheit für jeden immer was dabei. Besonders hervorheben sollte man den täglich frischen Fisch. Sowohl im Hauptrestaurant als auch in den Bars war das Getränkeangebot vielfälltig und super. Nach dem Essen kommen wir zum Personal. Das Personal war stets sehr freundlich und aufmerksam. Die Höflichkeit war nicht aufgesetzt, sie war echt. Besonders beeindruckend sind die Fische im Hausriff. Viele kleine Bunte Fische, verschiedene Sorten Haie, Muränen, Rochen und einige Schildkröten. Es war ein Traum. Wir hatten eine Mantatour nach Hanifarubay gebucht. Die Rede war von 80 Mantas vor Ort. Naja dachten wir, ein bißchen kleinere Zahlen tuns doch auch. Aber als wir dort waren, man konnte die Tiere nicht zählen, aber es war so überwältigend, die große Anzahl dieser tollen Tiere. Ein Riesenerlebnis. Alle Wege auf dieser Insel führen durch einen tropischen Wald. Palmen, Gummibäume, ect. Das ist einfach toll vom Strand ein paar Schritte und schon ist man im Palmenwald. Viele helfende Hände halten diese Anlage sauber und sorgen für den gut gepflegten Eindruck. Der Unterschied zu unserer ersten Reise im April auf die Insel war die teilweise sehr unruhige See, die das Schnorcheln manchmal zu einer Herausforderung machte. Doch wir wußten ja, das wir zur Regenzeit dort sind. Wir waren als Ehepaar zwei Wochen auf der Insel und planen bereits die nächste Reise. Klaus und Ingrid


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Die Bungalows sind natürlich nicht mehr neu. Doch sie sind immer sauber. Das die Bungalows alleine stehen ist, was die Ruhe angeht, natürlich toll. Die Ausstattung war ok.


Service

6.0

Wie bereits eerwähnt, war an dem Service nichts zu meckern. Egal welcher Bereich, der Service hat sehr gut funktioniert. Beispiel für den Handwerkerservice: Uns ist eine Latte am Duschrost gebrochen. Innerhalb von 1 Stunde war der Schaden behoben.


Gastronomie

6.0

Morgens, Mittags Abends, immer waren die Buffets ansprechend und reichhaltig.. War etwas leer, wurde es sofort wieder aufgefüllt. Für mich war der Fisch einfach unschlagbar. Selbst zum Frühstück gab es Thunfisch-Sambal.


Sport & Unterhaltung

6.0

Unsere Freizeitbeschäftigung bestand aus Lesen und Schnorcheln. Alles andere, was angeboten wurde, haben wir nicht wahrgenommen. Das Schnorcheln am Hausriff ist einfach genial.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

September 2021

Leider kein Vergleich mehr zu vorher

4.0/6

Ich war zum 3. Mal dort und es entsprach leider nicht mehr meinen Erwartungen. Vier Wochen vor Ankunft fragte ich im Hotel nach, ob ich den gleichen Bungalow wie zuvor wieder haben könnte und man brachte es logistisch nicht auf die Reihe das zu planen. Das Restaurant hat sehr nachgelassen und es fehlte irgendwie der Esprit und die Liebe zu den Gerichten. Die Auswahl war bei weitem nicht mehr wie zuvor und Anfangs war das Essen teilweise lauwarm bis kalt. Die Gerichte an sich sind durchaus gut bis sehr gut, aber die Abwechslung und Liebe zum Detail fehlte. Die Themenabende beim Essen stehen in keinem Vergleich mehr wie vorher, wo alles entsprechend dekoriert war, die Hintergrundmusik dem Thema (je nachdem welche Art Essen es gab - italienisch, chinesisch, französisch ...) lief. Die Teller für das Dessert waren meist ziemlich warm, was für Süßspeisen und Kuchen als Nachspeisen nicht wirklich vorteilhaft war. Das Obst ... enttäuschend! In 2 Wochen gab es genau 1x frische Ananans und nur 2x Mini-Bananen. Dafür gab es fast täglich Äpfel und oft Birnen. Die Wassermelonen waren geschmacklos oder schon über der Zeit. Man freute sich wenn es endlich mal Honigmelone oder Papaya gab. Gerade in den Tropen freue ich mich immer auf frisches Obst. Die Pool-Bar war nicht bestückt. Das heißt für jedes Getränk musste der Angestellte weg laufen und es holen. Man wartete ca. 10 Minuten bis er zurück kam. Die Handhuvaru Bar war komplett geschlossen, ebenso das Reethi Grill Restaurant. Freitags war Disco-Abend und ich dachte ich falle vom Stuhl als DJ Ötzi lief. Nun denn, wem es gefällt ... Samstagabends lief in der Main Bar immer ein Disneyfilm!!! Die Insel an sich ist wunderschön, aber das Management ist überhaupt kein Vergleich mehr zu vorher. Es mangelt definitiv an Organisation. Es ist mir auch völlig unverständlich, wie man auf solch einer Insel, die von Unterwasserliebhabern besucht wird, Jet Skies anbieten kann, die dann das Riff entlang donnern.


Umgebung

6.0

Supertolle Insel, das Riff erholt sich allmählich.


Zimmer

5.0

Zwar ein wenig in die Jahre gekommen, aber schön groß, das große Bad halb offen und man hat alles was man benötigt. Ich liebe die Reethi Bungalows und hatte super guten Zimmerservice! Immer alles tip-top sauber, frische Handtücher ... alles prima!


Service

6.0

Der Service war generell sehr freundlich, beim Essen war man immer bemüht den Gast schnell zu bedienen bzw. Teller abzuräumen. Saß man zwischen Main Bar und Hauptrestaurant konnte es durchaus etwas dauern bis jemand kam und fragte ob man etwas trinken möchte. Wenn es zu lange dauerte (ich spreche von 20-30 Min.) musste ich eben selbst in die Main Bar gehen und fragen ob jemand eine Bestellung aufnhemen könne.


Gastronomie

4.0

Hat im Gegensatz zu den letzten beiden Malen sehr nachgelassen. Das Essen war dennoch gut bis sehr gut, besonders die Saucen, jedoch weniger Auswahl als man es gewohnt war und die Liebe zum Detail, gerade bei den Vor- und Nachspeisen fehlte total. Man sagt so schön "das Auge isst mit" ...


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Freizeitangebot ist vielseitig, jedoch die Jet Skis völlig daneben, gehört meiner Meinung nach nicht auf die Malediven. Die Tauchbasis ist sehr freundlich, aber auch sehr kostspielig.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Remo (46-50)

September 2021

Schönes Inselhotel zur Erholung

5.0/6

Nettes Hotel mit traumhaften Strand und üppiger Vegitation. Zwar etwas in die Jahre gekommen aber sehr sauber und ordendlich


Umgebung

6.0

Super Unterwasserwelt und traumhafter Strand


Zimmer

6.0

Etwas in die Jahre gekommen worde aber vom Personal stets gründlich gereinigt . Die Villen sind Grossräumig gestalltet und die direkte lage am Strand ist super . Die Klimaanlagen sollte man aber Nachts ausschalten da sie sehr laut sind.


Service

6.0

Personal in allen Bereichen super nett und aufmerksam . Morgens stand schon frisches Wasser vor der Tür .


Gastronomie

5.0

Essen war sehr schmackhaft und abwechslungsreich . Hauptsächlich ist die indische Küche vertretten, die aber auch durch europ.Küche ergänzt wurde . An den Bars gab es Longdrinks und Cocktails die etwas gewöhnungsbedürftig waren. Seltsam war nur das wir am ende des Urlaubs noch mal 120 $ Servicepauschale bezahlen mussten, obwohl wir dem Personal und der TIPBOX im was zu gute kommen lassen haben .


Sport & Unterhaltung

4.0

Alle die hier ihre Ruhe suchen sind total richtig hier. Man kann auch Ausflüge buchen die aber viel zu teuer sind . Schnorchelausrüstung sollte auf jeden fall im Koffer sein ,da das Ausleihen oder Kaufen ein teuer Spass wird.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

September 2021

Reethi Beach Resort ist eine Reise wert ...

5.0/6

Herziges Resort, Insel nicht zu klein, aber nicht zu gross. Barfussinsel, nettes Personal, Zimmer etwas in die Jahre gekommen (Salzwasser/Wind/Regen), gutes Essen, sehr schöne Unterwasserwelt, lange Anreise aus Europa (Flug International, Inlandflug plus Boot oder Flug International plus Wasserflugzeug gegen Aufpreis)


Umgebung

5.0

Schönes Hausriff mit grossen Artenvielfalt. Leider sind viele Korallen tot.


Zimmer

4.0

tägliche Reinigung, täglich frisches Trinkwasser


Service

6.0

Nettes Personal


Gastronomie

5.0

Jeden Abend einen Themenabend z. B. Mekianisch, Italienisch, Asiatisch etc. Es gibt für jeden was. Vegetarier kommen eher etwas zu kurz.


Sport & Unterhaltung

4.0

Stand Up Paddle, Jetski, Schnorcheln, Tauchen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marc (51-55)

August 2021

Schöne Insel mit schlechten Essen

4.0/6

Wirklich schöne Insel, viel natürliche Vegetation, sehr schöner Strand, Anlage etwas in die Jahre gekommen aber wirklich sauber, Bungalow sind groß mit netter überdachterer Terrasse etwas Privatsphäre, einfach aber alles da was man braucht, eigene Liegen mit Sonnenschirm, Personal sehr freundlich und hilfsbereit! Aber entspricht nicht der Beschreibung von 5 Restaurants und 7 Bars! (Die Insel wurde neu übernommen dadurch hat sich scheinbar einiges geändert) Es haben nur 2 Restaurants und 3 Bars offen und das sehr gelobte Essen war einmal! Essen entspricht unserer Meinung eher einen Kantinenessen auf Indisch und immer lauwarm ohne liebe gekocht. Al inkl. Getränke unterste Qualität für die Cocktails sollte man eine Schulung besuchen!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

August 2021

Gut, schön, aber es gibt bessere Inseln / Resorts

4.0/6

Typisches Inselresort im Baa Atoll. Wasservillen, Strandvillen, einige " Häuschen " in der Inselmitte. Für einen ruhigen Urlaub zu empfehlen, mit Abstrichen.


Umgebung

5.0

Ca. 35 min Transfer mit dem Wasserflugzeug ( Aufpreis ) . Lage im Baa Atoll, eigentlich wie jede andere Insel auch. Gute Lage. Die Insel selber ist angenehm groß oder klein.


Zimmer

4.0

Wasservilla in guter Lage, der Holzoden müsste mal mal geölt werden. Terrasse mit extrem steiler, rutschiger Treppe ins Meer, direkt über dicken Steinen. Bei Wellengang nicht zu empfehlen schwimmen zu gehen. Zimmerausstattung ansprechend und ok. Bad sauber, Dusche und Wanne. Für die Kategorie wirklich ok.


Service

6.0

Service im Restaurant, in der Bar , in der Sunsetbar absolut TOP ! Alle sehr freundlich und zuvorkommend, man fühlt sich wirklich herzlich willkommen. Schade das so manche Gäste einfach kein Benehmen haben, die Beine und Füße in der Bar einfach auf den Tisch legen.


Gastronomie

6.0

Reichhaltiges Buffet, gute Auswahl, frische Salate und auch wenn man das ein oder andere vlt nicht mag : man findet immer reichlich zu essen ! Tolle Nachspeisen, wirklich super lecker. All inklusive ist hier wirklich zu empfehlen. Die Preise auf den Malediven sind exorbitant überzogen wenn man es zusätzlich bezahlen müsste. 15 Euro für eine Packung Marlboro, 11 Dollar für ein Cocktail....


Sport & Unterhaltung

3.0

Abends ein wenig Gitarrenmusik mit Sänger , 1 x ein DJ , das war es. Also eher zu ruhig. Hausriff nicht besonders erwähnenswert, da ist das Rote Meer interessanter. Wir haben nur die folgenden Ausflüge gebucht : Manta-Snorkeling = 20 min mit dem Boot raus , mit Mantas schnorcheln. Wirklich interessant, aber 150 Dollar / Person plus Tax / lokale Steuer ist total überzogen. Getopt wurde diese Tour dann von der " Sandbank-Magic-Tour " = 20 min mit dem Boot bis kurz vor eine Sandbank, hinschwimme


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Laureen (26-30)

August 2021

Maledivenurlaub wie man ihn sich vorstellt

5.0/6

Das familiäre Resort befindet sich auf einer kleinen Insel, sodass richtiges Maledivenfeeling aufkommt. Es gibt glücklicherweise keine gepflasterten Wege. Das Meer ist herrlich, das Hausriff sehenswert. Hanifaru Bay ist nur einen Katzensprung entfernt.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Grinsekatze (19-25)

Juli 2021

Traumhafter Urlaub

6.0/6

Die Unterkunft liegt auf einer wunderschönen kleinen Insel im Baa Atoll. Liebhaber von Wassersport (Tauchen, Surfen, Wasserski/Wakeboarden, Kayak, Fly Board und auch Schnorcheln) kommen hier voll auf ihre Kosten.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet

Das Personal war stets freundlich und zuvorkommend. Das Personal hat alles in seiner Macht stehende unternommen, um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung war stets ausgezeichnet und es gab sehr viel Abwechslung beim Essen (Themenabende etc).


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina F. (31-35)

Juni 2021

Ein sehr schöner Ort zum Entspannen

5.0/6

Ein nettes Resort mit einem sehr schönen Korallenriff. Das Meer ist traumhaft schön. Ein kleines Manko ist das fehlende WLAN auf dem Zimmer (nur Rezeption und Restaurant Bereich). Für Extranutzung auf dem Zimmer muss man einen saftigen Aufpreis zahlen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer ist freundlich eingerichtet, die offene Dusche unter freiem Himmel ist auch eine nette Abwechslung. Die Einrichtung selber ist aber schon etwas in die Jahre gekommen.


Service

Nicht bewertet

Das Personal ist zuvorkommend und freundlich.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen ist fantastisch!


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Habe ich persönlich gar nicht genutzt, ist aber im gepflegtem Zustand


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicki & Richard (26-30)

Mai 2021

Reethi Beach - nächstes Jahr gerne wieder!

6.0/6

Sehr familiäres Hotel mit vielen Wiederholungstätern ;) auf Grund der Gastro, des Services und der Lage auch nachvollziehbar. Wir kommen wieder! :)


Umgebung

5.0

Wir hatten Seaplane Transfer gebucht und wurden direkt zu MantaAir per Auto gebracht. Dort mussten wir leider, weil wir auf weitere Fluggäste warten musste und weil das Wetter richtig schlecht war 4,5 Stunden warten, bis wir dann endlich los konnten. Nach einer Weile durften wir dort in die Lounge und uns am Buffet bedienen ;) war ein kleiner Trost.


Zimmer

4.0

Wie schon oft erwähnt.. in die Jahre gekommen. An sich sind die Zimmer echt okay, auch das Bad (Wasservilla). Dennoch würde es dem Hotel sicher nicht schaden, ein paar Renovierungsarbeiten vorzunehmen. Vorallem die Türen.. die ersten Nächte war es sehr stürmisch und es regnete. Ohne Oropax - keine Chance auf Schlaf! Der Blick am Morgen entschädigt aber so einiges und es ist meckern auf hohem Niveau. Der Roomboy kam 1x am Tag (danke Sarfan :)) Wasser wurde aufgefüllt und auch Handtücher/Badetüche


Service

6.0

Da reichen die Sterne eindeutig nicht aus! Respekt an das ganze Reethi Team! Ihr seid klasse. In der aktuellen Situation glaube ich, wirklich nicht einfach. Alle super freundlich, hilfsbereit und auch für einen Spaß zu haben. Das Personal hat einen großen Anteil daran, dass unser Urlaub unvergesslich bleibt.


Gastronomie

6.0

Im Speisesaal war Maskenpflicht am Buffet, es wurde Desinfektion bereit gestellt und Handschuhe zum Essen holen getragen. Das Essen war sehr lecker, indisch angehaucht, auch immer gut gewürzt bis scharf, aber wir mögen das sehr gerne. Frische Salate, Gemüse, Obst, leckere Nachspeisen, Fleischgerichte, Hähnchen,... da sollte für jeden was dabei sein und wenn nicht, hat das Servicepersonal auch mal in der Küche nachgefragt, ob es was anderes gibt ;) so wie wir das bei anderen mitbekommen haben, au


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben bei den Ocean Fanatics, das ist die Tauchbase dort, unseren OWD gemacht. Haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt. Ein Traum wäre gewesen, in die Hanifaru Bay zu fahren, leider kam mir eine schwere Mittelohrentzündung dazwischen. :( deswegen: nächstes Jahr wieder, zur Mantasaison! :) Danke an das ganze Team! Es werden auch sportliche Aktivitäten, wie Flyboard, Jetski, Bananaboat,...angeboten, haben wir aber nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffen (51-55)

Mai 2021

Tolle naturbelassene Insel

6.0/6

Wir waren zum 4.mal auf der Insel. Alles wie gewohnt super. Nach wie vor schöne naturbelassene Insel. Personal super nett und freundlich... Wenn Kritik überhaubt geübt werden kann ist die Problematik mit angespülten Essensabfällen oder Müll ( Flip Flops, Feuerzeuge, Flaschen ) aber dafür kann die Insel ja nichts. Insel wird täglich gereinigt und der Gast bricht sich ja auch keinen Zacken aus der Krone beim Inselrundgang etwas aufzuheben und in die vorhandenen Mülleimer zu werfen. ( wir haben es jedesmal gemacht )Bitte unbedingt weiter die Gäste informieren das die Korallen nicht zum draustellen sind. Also alles bitte so weiter machen wir kommen bestimmt wieder. LG


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

sabine (51-55)

Mai 2021

Alles Gut

6.0/6

Unter neuer Führung genau so wie Früher , beim Essen in denn Restaurant gibt es noch Verbesserung aber das heißt nicht das man es nicht essen kann Service ist Top


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja & Jochen (41-45)

April 2021

Paradies 🏝 ♥ 😍

6.0/6

Paradies ♥ 🇲🇻 Sind gerade zum 8.mal auf der Insel und wie immer begeistert. Waren anfangs skeptisch während Corona zu reisen, aber sind froh es gewagt zu haben. Die beste Entscheidung ever! Hier hat man definitiv das Gefühl gut aufgehoben zu sein und wieder etwas Normalität zurück zu bekommen. Danke 😊 ♥


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

HomeofficingInStyle (41-45)

April 2021

Traumhaft

6.0/6

Reethi Beach ist traumhaft. Weißer Sandstrand, ein Hausriff, türkises Wasser, diverse Bars/Restaurants und ein Mini-Dschungel ohne gefährliches Kreuchzeugs oder Insekten laden zum Entdecken ein. Wer trotzdem noch nicht genug hat, dem bietet das Dive oder das Sports Center Ausflüge oder Geräte zum Mieten an.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Meine Wasservilla war perfekt. Alles funktionierte tadellos. Positiv angetan war ich von dem kostenlosen Angebot von Kaffee/Tee und Trinkwasser (Flaschenabfüllung) im Zimmer, mit unbegrenztem Nachschub.


Service

Nicht bewertet

Das Personal ist außerordentlich freundlich und bemüht. Jedes Problem wird tatsächlich gelöst. Ein Highlight für Gäste ist sicherlich, dass von den Fischresten Haie und Stachelrochen angefüttert werden. 18 Uhr am Tauchcentersteg. ;)


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Ich hatte nur Frühstück gebucht, das war top. Ein großes Buffet mit teilweise wechselnden Speisen und immer hat sich der Küchenchef irgendein Highlight einfallen lassen, zB frische Waffeln oder Crepes. Einen Abend habe ich im Reethi Grill diniert: tagesfrischer Barsch, vom feinsten! Und das in einem Traumambiente...


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Am eigentlichen Pool bin ich nur vorbeigelaufen, da mich das Meer viel mehr interessiert hat. Endlose Weiten von Türkis, und unter Wasser alle erdenklichen bunten Fische.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (61-65)

April 2021

Es waren 14 Tage im Paradies.

6.0/6

Reethi Beach ist ein Paradies. Beginnen wir mit dem Bungalow. Wir hatten einen Deluxe Villa. Es ist ein Einzelbungalow mit Terrasse. Der Wohnraum mit Schlafzimmer ist ausreichend groß, man ist ja eh immer nur zum Schlafen drinnen. Besonders gut gefallen hat uns das offenen Bad. Über die Haustiere im Bad regen sich manche Menschen auf, uns haben die Geckos im Bad Spaß gemacht. Der Bungalow wurde täglich etwa zur gleichen Zeit gereinigt und der Zustand war immer ausgezeichnet. Wir hatten AI gebucht und waren immer in das Hauptrestaurant zum Essen. Das Essen war stets reichhaltig, abwechslungsreich und nach unserem Geschmack sehr gut. Es war in Buffetform und es war mit Sicherheit für jeden immer was dabei. Besonders bei dem guten frischen Fisch haben wir uns gerne bedient. Sowohl im Hauptrestaurant als auch in den Bars war das Getränkeangebot vielfälltig und super. Nach dem Essen kommen wir zum Personal. Das Personal war stets sehr freundlich und aufmerksam. Die Höflichkeit war nicht aufgesetzt, sie war echt. An dieser Stelle ein Dank an "Ben", der uns im Hauptrestaurant immer bestens versorgte. Besonders beeindruckend sind die Fische im Hausriff. Viele kleine Bunte Fische, verschiedene Sorten Haie, Muränen, Rochen und eine Schildkröte. Es war ein Traum. Abends wurden an der Ostseite der Insel täglich die Rochen gefüttert, hier kamen dann auch Haie zum Dinner. Es gibt Menschen, die das kritisieren. An dem Abend als wir uns das angesehen haben, haben wir einem tollen Ereignis beigewohnt. Der junge Mann, der die Fische fütterte zog plötzlichen einen jungen Hai an Land. Wir waren schon besorgt .... doch dann haben wir gesehen, dass der junge man unter Mithilfe eines deutschenTouristen dem Hai einen großen Angelhaken aus dem Maul gezogen hat. Der Hai wurde dann wieder in die Freiheit entlassen. Großer Beifall und Jubel. Alle Wege auf dieser Insel führen durch einen tropischen Wald. Palmen, Gummibäume ect. Das ist einfach toll vom Strand ein paar Schritte und schon ist man im Palmenwald. Viele helfende Hände halten diese Anlage sauber und sorgen für den gut gepflegten Eindruck. Wo viel Licht ist gibt es auch Schatten. Die überwiegend russischen Fereingäste haben schon genervt, es werden Tische voller Lebensmittel geladen und hinterher steht das meiste noch auf dem Tisch. Und die Wassermopeds haben mittags am Strand schon gestört. Die Dinger sind aufdringlich laut und stinken, je nach Windrichtung , wie die Pest. Trotzdem, das Positive hat eindeutig überwogen und eine Fünf-Stern-Bewertung ist für uns gerechtfertig. Im Vergleich zu anderen Inseln fanden wir uns hier bestens aufgehoben. Wir waren als Ehepaar zwei Wochen auf der Insel und planen bereits die nächste Reise auf diese Insel. Klaus und Ingrid


Umgebung

6.0

Traumhafte Lage im Indischen Ozean.


Zimmer

6.0

Wir wohnten im Deluxe Bungalow. Es hat an nichts gefehlt. Besonders schön das offene Bad.


Service

6.0

Personal war in allen Bereichen freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreich und gut zubereitet. Der täglich angebotene Fisch war spitze.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wurde viel angeboten, was wir nicht in Anspruch genommen haben. Wir hatten unseren Spaß beim Schnorcheln am Hausriff.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (56-60)

April 2021

Traumurlaub - auch für Alleinreisende

6.0/6

Sehr nette kleine grüne Insel (200x600 m), mit phantastischem Schnorchelgebiet, da Hausriff in unmittelbarer Nähe. Der Vorteil für deutschsprachige Gäste, an der Rezeption wird auch deutsch gesprochen. Ausserdem gibt es auf der Insel auch einen Arzt. Sehr nettes und hilfsbereites Personal auch im Service und Wassersportcenter ! Unbedingt de luxe Bungalow nehmen, da hier der Strand wunderschön ist. In diesem Resort hatte ich nie Angst, dass ich mich anstecken könnte, man sollte einfach die Hygieneregeln beachten. Desinfektionsmittel, Maske und auch Handschuhe im Restaurant sind vorhanden, man muss es einfach nur benutzen !


Umgebung

6.0

Ich wählte die Anreise ab Male mit einem Inlandsflug und dann mit dem Speedboot, weil ich wieder mal mit dem Boot zur Insel fahren wollte, retour konnte ich im Resort ein upgrade auf Wasserflugzeug buchen, beides war sehr beeindruckend. Anreise ab Male bis zur Insel ca 1.15 Std und Abreise mit Wasserflugzeit 35 min bis Male.


Zimmer

6.0

Hatte einen de luxe Bungalow für mich alleine gebucht, der einfach toll war. Ausgestattet mit großem Doppelbett, Sitzecke, TV (ohne deutschsprachige Kanäle, braucht man auch nicht), Tee/Kaffee-Ecke und offenem Badezimmer (inkl.Duschgel, Shampoo und Bodylotion). Es gab jeden Tag 2 lt Trinkwasser und der Tee/Kaffeevorrat wurde jeden Tag aufgefüllt.


Service

6.0

Tolles Service in allen Bereichen ! Man sollte nicht vergessen, dies auch zu honorieren, über Trinkgeld freuen sich nämlich nicht nur die Servicekräfte in Europa....


Gastronomie

6.0

Das Essen war jeden Tag sehr gut und in grosser Auswahl vorhanden, also im Normalfall für jeden etwas dabei. Es sollte aber Jedem bewusst sein, dass man sich nicht in Europa befindet und es teilweise etwas schärfer gewürzt ist, was aber wirklich sehr gut ist. Sollte man etwas anderes wünschen, gibt es 2 weitere Restaurants, die aber nicht im All Inclusive (Getränke aber dabei) sind, aber sehr zu empfehlen ! In Einem gab es sogar Pizza, wers braucht, im Anderen wurde gegrillt, sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Auf Grund der Corona-Situation waren die Ausflüge etwas eingeschränkt. Es gab aber die Bootsfahrten zum Sonnenuntergang, Delfin-Beobachtung, Nachtfischen und div. Schnorchelausflüge. Im Wassersportcenter kann man natürlich div. andere Angebote auch finden (Kanu, Jetski, Katamaran etc) Jeden Tag um 18.00 Uhr gibt es am Steg bei der Tauchschule eine Hai und Rochenfütterung, sollte man sich anschaun.... Weiters gibt es auch noch einen Spa Bereich, wo man herrliche Massage bekommt. Ausserdem gab es


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

April 2021

Wir kommen wieder.

6.0/6

Mein 36 Malediventrip davon das 2 mal Reethi Beach. Wir hatten Traum Tage auf Reethi Beach. Die Freundlichkeit des Personals kann man nur als hervorragend bewerten. Es gab überhaupt keine Kritikpunkte.


Umgebung

6.0

Tolle Barfuß Insel im Baa Atoll.


Zimmer

6.0

Unsere Delux Villa war wunderschön mit Blick auf den Indischen Ozean.


Service

6.0

Der Service war in jeder Hinsicht super gut, alle waren hilfsbereit und nett.


Gastronomie

6.0

Die Küche und alles was an Essen, egal ob morgens oder Abends geboten wurde war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich war zum Tauchen dort. Die Basis ist seit Herbst 2020 unter Maledivischer Führung. Alle waren sehr entgegenkommend und hilfsbereit. An der Basis alles sauber und in einem prima Zustand. Die TG wurden auch von 45 min auf 60 min angepasst, wenn der Luftverbrauch gepasst hat. Es gibt vormittags immer einen Doppel Tank TG und am Nachmittag ein Singel TG. Non Limit kann nicht gebucht werden. Die Preise staffeln sich nach der Anzahl der Tauchgänge.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

März 2021

Sehr schöne grüne Insel

6.0/6

Perfekte Insel für unsere Hochzeitsreise. Eine nicht zu kleine Insel mit viel grün sehr idyllisch. Mit Deutschsprachigem Personal an der Rezeption und auch am Tauchcenter


Umgebung

6.0

Haben den Wasserflieger gewählt, da braucht man gerade mal 35 min bis zur Insel. Die Insel ist sehr gut gelegen. Das Hausriff: Korallen wie so üblich viel abgestorben, trotzdem sehr Fischreich, auch mit Schildkröten, Muränen, Tintenfische, sehr viele Riffhaie, auch Adlerrochen haben wir mal gesichtet, und täglich kamen die Delfine am Vormittag am Riff vorbei.


Zimmer

6.0

Hatten einen Deluxe Strand Bungalow (125) war sehr schön mit eigener Schaukel wie bei allen Deluxe Bungalows, natürlich könnte man einige Renovierungsarbeiten vornehmen aber im großen und ganzen hat alles gepasst und funktioniert. Klima, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Regenschirme, Schwimmwesten, Steckdosenadapter alles vorhanden. Offenes Badezimmer mit Dusche, Badewanne, Föhn. Die Liegen am Strand könnten erneuert werden bei meiner hat eine ganze Sprosse gefehlt war aber nicht schlimm da eh eine


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren sehr nett und bemüht.


Gastronomie

6.0

Es gab ein Hauptrestaurant (Buffett) was auch im All Inklusive dabei ist. Da gab es Frühstück, Mittag und Abendessen. Sehr abwechslungsreich immer etwas zu finden was einem schmeckt. Dann gab es das Reethi Grill "a la carte" mit einer Reservierung haben wir das auch besucht. Sehr nette Atmosphäre aber das essen war nichts besonderes, es war gut muss man aber nicht unbedingt machen. Auch das Moodhu Restaurant am Wasser haben wir ausprobiert, auch da war das Essen nichts besonderes. Zu unserem "H


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt ein Fitnessstudio, zwei Tennisplätze, zwei Badmingtonplätze und zwei Squashplätze. Tischtennis-Tisch mit abgenutzte Schläger und einen Billardtisch und auch eine Ecke mit Brettspielen Karten usw... Divingcenter/Sportcenter Wir sind keine Taucher aber begeistete Schnorchler. Auch für Schnorchler wird vieles Angeboten. Schildkröten Schnorchel Ausflug, Manta Schnorchel Ausflug, oder man kann auf eine Sandbank fahren (sehr zu empfehlen) waren ganz alleine auf dieser Sandbank, und vieles m


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franziska (31-35)

März 2021

Total verliebt =)

6.0/6

Die Insel ist super grün und sehr gepflegt. Wir hatten keine Beanstandungen. Vom ersten bis zum letzten Tag haben wir uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Mit dem Wasserflugzeug nach ca. 30 Minuten da.


Zimmer

6.0

Liebevoll eingerichtet. Wir hatten einen einfachen Bungalow. Der hat vollkommen gereicht. Das "Außenbad" war unser absolutes Highlight. Die Zimmer sind sauber und mit allem nötigen ausgestattet. Bett war riesig und auch nicht durchgelegen. Haben prima geschlafen...


Service

6.0

Alle sehr, sehr freundlich und immer für Fragen und offen. Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt.


Gastronomie

6.0

Für jeden was dabei. Es gab nichts was uns nicht geschmeckt hat. Wirklich lecker waren die süßen Speisen. Aber auch die restlichen Speisen brauchen sich nicht verstecken. Wir haben überall mal gegessen und überall hat das Ambiente gestimmt. Rundum zufrieden


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier wird niemanden langweilig... Die Tauchschule ist sehr empfehlenswert. Wir haben einen Ausflug zu den Delfinen gemacht. Es war traumhaft... Fitnessstudio ist da, haben wir allerdings nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuela (46-50)

März 2021

Wunderschöner Urlaub auf traumhaft schöner Insel

5.0/6

Sehr schönes, gepflegtes Resort auf einer traumhaften Barfußinsel im Baa Atoll mit viel Grün, toller Strand mit großartigem Riff. Alles ist perfekt organisiert von der Begrüßung bis zur Abreise. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und super erholt.


Umgebung

5.0

Gelandet in der Hauptstadt Male ging es recht schnell und reibungslos mit dem Wasserflugzeug (ca. 35 min) und danach noch mit dem Schnellboot weiter zur Insel. Diesen atemberaubenden Transfer sollte man sich unbedingt gönnen! Im Reehti Beach wurden wir herzlich empfangen, dann der Strand, das wunderschöne Meer - einfach traumhaft schön. Die Umgebung von Reethi hat viele kleine Inseln, die einen besonderen Charme ausmachen. Auch hier wird die Insel an einigen Stellen mit Sandsäcken gestützt - die


Zimmer

5.0

Wir bewohnten einen schönen, großen Deluxe Bungalow mit Klimaanlage, 2 Deckenventilatoren, Minibar, genug Platz im Kleiderschrank und halboffenem Badezimmer. Das Bett war riesig und bequem. Vor dem Bungalow steht eine Schaukel und am Strand befinden sich 2 Holzliegen mit Auflagen und Schirm. Alles ist wunderschön bewachsen, und in nur wenigen Schritten kann man im Meer baden und schnorcheln.


Service

5.0

Das Personal war immer höflich, freundlich und zuvorkommend. Unser Lob und Dank gilt allen Mitarbeitern der gesamten Insel für ihre großen Bemühungen gerade in dieser nicht ganz einfachen Zeit. Es wurden all unsere Wünsche erfüllt. Das Personal im Restaurant hat uns jeden Wunsch von den Lippen abgelesen. Ein kleiner Kritikpunkt an die Kellner abends an der Bar - sie waren stets nur bemüht!


Gastronomie

6.0

Neben einem Buffetrestaurant im offenen Baustil mit reichhaltigem Angebot zu allen 3 Mahlzeiten gibt es noch einige Spezialitätenrestaurants. Die Speisen waren vielfältig, sehr lecker und für´s Auge schön angerichtet. Das Hygienekonzept wurde sehr gut und nicht nervig umgesetzt. Jeden Abend im 14-tägigem Wechsel konnten wir nach einem andere Motto genießen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben wir nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melanie (19-25)

März 2021

Super Service, lädt zum Entspannen ein!

5.0/6

Super Aufenthalt und Service! Herzliches Personal, es fehlt an nichts ! Für einen günstigen Maledivenurlaub sehr zu empfehlen


Umgebung

5.0

Mit Inlandsflug und Boot erreichbar. Hat leider länger gedauert als erwartet . Das Atoll ist aber sehenswert und ruhig !


Zimmer

4.0

Leider schon in die Jahre gekommen.


Service

6.0

Top!


Gastronomie

6.0

Sehr gutes und frisches essen! Super Restaurants


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Februar 2021

Man fühlt sich ausgenutzt

3.0/6

Wir waren von 6.02.2021-19.02.2021 in diesem Hotel. An und für sich waren wir sehr zufrieden, jedoch gab es viele Kleinigkeiten worüber wir uns ärgerten. Zum einen hatten wir einen Wasserbungalow, jedoch wechselten wir am 3ten Tag, da durch die Terassentür das Wasser reinkam und durch den Lärm konnte man nicht schlafen bzw wurde man ordentlich durchgerüttelt. Geld bekam man natürlich nicht zurück. Egal. Ist Ok. Wir hatten All Inclusive gebucht jedoch ist im All Inclusiv nur das Hauptrestaurant dabei, bei dem die Kinder selten was essen konnten ausser Reis und Hähnchen, da es zu scharf war. Dann haben wir Pommen bestellt, die musste man auch extra bezahlen. Die Kinder wollten mal ein Eis oder einen Milchshake, das musste man natürlich auch extra bezahlen. Dann lagen wir mal mit den Kids am Pool, kam ein Kellner und fragte uns ob wir was trinken wollen, wir bestellten 2 Cola. Diese mussten wir dann auch extra bezahlen obwohl die Getränke eigentlich dabei sein sollten. Es ist sehr schade das man die Gäste so dermaßen ausnimmt. Es ist eher eine Vollpension aber absolut kein All In. Am Abreisetag mussten wir um 6:15 Uhr an der Rezeption sein, dann kam ein Frühstückspaket. Weder ein Wasser noch ein Kaffee, trotz fragen. Vorallem aber hat uns gestört das mit jedem Gast anders umgegangen wurde. Unsere Zimmer nachbarn wurden vom Wasserbungalow evakuiert und haben sich aufgeregt. Sie bekamen dann täglich Bier und Wein ins Zimmer und wurden zum Pizza essen eingeladen. Andere Gäste der Insel buchten das Wasserflugzeug für die Heimreise und bezahlten nur die Hälfe von uns. Haben dann nachgefragt warum wir doppelt so viel bezahlen müssen, da bekam man keine ordentliche Antwort. Also die Anlage und Personal super aber das Management sollte sich dringend was einfallen lassen, weil es ging nicht nur uns so sonder sehr vielen anderen auch. Sehr schade.


Umgebung

6.0

Schöne naturbelassene Insel und Traumhaftes Hausriff.


Zimmer

4.0

Wir sind nach 3 Tagen von der Wasservilla ausgezogen. Es kam Wasser rein und man konnte aufgrund des Wellenganges nicht schlafen. Das Management war sehr uneinsichtig sodass wir kein Geld zurückbekamen. Dieses Problem dürfte aber bekannt sein, da sehr viele von Wasser auf Beach wechseln bzw. mitten in der Nacht evakuiert werden müssen.


Service

4.0

Sehr nettes und zuvorkommendes Personal bis auf das Management.


Gastronomie

3.0

wenig Auswahl aber das was es gibt ist von guter Qualität.Für Kinder ist jedoch selten was dabei, da das meiste zu scharf ist.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

S. (41-45)

Februar 2021

Jederzeit wieder

6.0/6

Es war perfekt! Eine sehr schöne, grüne, kleine Insel. Durch die aktuelle CORONA-Situation war die Insel zu max. 1/4 belegt.


Umgebung

6.0

Wir sind mit dem Wasserflugzeug angekommen und mussten dann noch ca. 10 Minuten mit dem Motorboot zur Insel fahren. Die Wasserflugzeuge landen etwas weiter entfernt von der Insel, was wir als sehr angenehm empfunden haben, da hierdurch nicht ständig ein Flugzeug über die Insel donnerte. Die Insel war wie man sie sich eine maledivische Insel vorstellt, ruhig, einsame Strände, schön grün, Palmen, etc. Rund um die Insel gibt es ein Riff an dem man sehr schön schnorcheln kann. Tauchgänge, Bootstoure


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Bungalow direkt am Strand (von der Eingangstür bis Strand ca. 10m). Restaurants lagen ebenfalls sehr zentral. Die Wasservillen waren etwas weiter weg, waren zwar schön gelegen, aber zum Strand und zu allen anderen Gebäuden hatte man es deutlich weiter.


Service

6.0

Perfekt, sehr zuvorkommend. Das Personal konnte deutsch, englisch, französisch. Es gab keinerlei Probleme.


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreich. Alles frisch, jeden Tag mehrere Sorten Fisch, Fleisch, Obst, Gemüse. Jeden Tag ein anderes Motto.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln, Segeln, Kanu fahren, Bootstouren, Fitness, Tauchen, Surfen... Wellnessangebote im Spa Bereich ausreichend vorhanden.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kuno (61-65)

Februar 2021

Super schöner Malediven-Urlaub

6.0/6

Sehr schöne kleine Barfuß-Insel, kurze Wege, sehr, sehr freundliches und hilfsbereites Personal, gerne wieder....


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Leopold (51-55)

Januar 2021

Erhohlung pur in diesen herausforderten Zeiten....

5.0/6

Barfuss Insel mit schöner Begrünung wo man außen direkt am Sandstrand um die gesamte Insel gehen kann- mit sehr aufmerksamen Personal in den Bars.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit und Michael (51-55)

November 2020

Reehti Beach is back...!

6.0/6

Wir hatten die große Ehre, nach der Resortschließung die ersten Repeater-Gäste zur Wiedereröffnung am 09.11.2020 von Reethi Beach (Fonimagoodhoo / Nordosten des Baa-Atoll) sein zu dürfen. Glücklicherweise haben durch den Besitzerwechsel keinerlei Abbruch- sondern "nur" Modernisierungs- und Renovierungsarbeiten stattgefunden. Luxus- und Schi­cki­mi­cki-Inseln gibt es auf den Malediven wahrlich genügend. Wir freuen uns weiterhin auf eine paradiesische Barfuß-Insel mit perfektem Service. Die Insel ist 600 m x 200 m groß und nur 15% der Fläche sind bebaut. Das Resort liegt inmitten einer üppigen Vegetation, die von vielem Grün und Palmen beschattet wird, umgeben von einem weißen Sandstrand und einer Lagune mit kristallklarem Wasser, mit einem Hausriff nur 30 bis 100 m vom Ufer entfernt. Denise ist bereits seit vielen Jahren auf Reethi Beach, hat für alle zu jederzeit ein offenes Ohr und ist die perfekte Resort-Managerin. Wir freuen uns auf viele weitere Besuche - der nächste folgt bereits im Mai 2021! Wenn Sie Fragen zu Reethi Beach oder zur Anreise auf die Malediven in der jetzigen Corona-Pandemie haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.


Umgebung

6.0

Nach Ankunft mit Emirates um 7:40 Uhr ging es weiter mit dem Wasserflugzeug. Bisher erfolgte der Transport mit TMA - jetzt mit Manta-Air. Gleiches Procedere, gleiches Wasserflugzeugterminal, wieder einmal lange Wartezeit bis zum Weiterflug (12:00 Uhr) :-(. Die Flugzeit beträgt ca. 35 Minuten (120 km nordwestlich der Hauptstadt Malé), bei evtl. Zwischenstopps etwas länger. Dafür wird man mit einem traumhaften Blick entschädigt. Nach der Landung wurden wir herzlich begrüsst und die Mitarbeiter*in


Zimmer

6.0

Wir hatten Deluxe-Bungalow 126 erhalten. Der Bungalow wurde aussen wie innen mit einem neuen Anstrich versehen. Alles wurde grundlegend renoviert und instand gesetzt. Das offene Bad (sehr guter Zustand) ist mit Waschbecken, WC, Badewanne und Open-Air-Dusche mit entsprechenden Pflanzen ausgestattet. Duschgel und Shampoo wurden täglich bei der Zimmerreinigung aufgefüllt. Im Bungalow selbst findet man einen beleuchteten Wandschrank mit Bügeln, Ablagefächern, Safe (kostenfrei), Regenschirmen, Fön un


Service

6.0

Service, egal ob in den Restaurants, den Bars, der Rezeption sowie bei allen Mitarbeiter*innen, wird hier wirklich groß geschrieben. Ein Lächeln oder ein freundliches Wort hat wirklich immer jeder parat. Die Zimmerreinigung erfolgt unauffällig. Der Roomboy wusste, dass wir früh ins Gym gehen und hat immer diese Zeit genutzt. Der abendliche Turndown-Service findet aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht statt. Im Zimmer befinden sich Mund-Nasebedeckungen sowie Desinfektionsmittelspender. A


Gastronomie

6.0

Auf der Insel gibt es grundsätzlich 5 Restaurants und vier Bars. The Rehendhi ist das Hauptrestaurant in dem alle Speisen mittels Buffet angeboten werden. Aufgrund der aktuellen Covid 19 - Situation und der überschaubaren Anzahl an Gästen erfolgte die Verpflegung in Moodhu Bar & Restaurant a la carte. Service und Küche haben wirklich alle Wünsche erfüllt. Die Speisen war immer in perfekter Qualität und auf hohem Niveau angerichtet. In der zweiten Woche sind viele Gäste angereist, so dass im Eing


Sport & Unterhaltung

5.0

Swimming-Pool, zwei Tennisplätze, Indoor-Badminton, Indoor-Squash, Tischtennisplatten und ein Fitnesscenter (drei Laufbänder, zwei Cross-Trainer, ein Fahrrad, Rückentrainer, Gewichte, zwei Kraftstationen und eine Hantelbank). Die Geräte funktionieren - sind aber schon etwas in die Jahre gekommen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silvia (56-60)

April 2020

Das Paradies auf Erden,sehr schöne Insel,kurze Anr

6.0/6

Kleine sehr saubere Insel.Personal top,Essen manchmal etwas scharf,aber wenn man das liebt,dann optimal,große Auswahl an Speisen, Korallen leider sehr zerstört,aber zum Schnorcheln ein Traum.Bungi sehr sauber und groß,besonders offenes Badezimmer lieben wir wenn wir auf den Malediven sind.Strandbungi ist immer Pflicht.Personal auf der ganzen Insel sehr freundlich,Englisch ist notwendig,denn Deutsch spricht hier kaum einer.Super Urlaubsziel


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandra (19-25)

März 2020

Perfekt

6.0/6

Alles perfekt. Strand, Meer, Zimmer und Essen ein Traum. Angestellte sehr freundlich und hilfsbereit. Die Unterwasserwelt ist einfach wunderschön.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Serap (41-45)

März 2020

Sehr Erholsam, immer wieder gerne .

6.0/6

Erholsamer Urlaub, super zum abschalten, obwohl wir nur für 1 Woche, auf der Insel waren, sehr Empfehlenswert. Es hat ein Spa, auch sehr zu empfehlen, wenn man es gerne hat , es ist ein Barfuss Insel, habe es geliebt , endlich mal keine Gedanken machen , welche Schuhe anziehen.


Umgebung

6.0

Wir sind mit dem Inland Flug , 20 min geflogen und dann nochmal 20 min mit dem Speedboot, aber ich würde fürs nächste mal , das Wasser Flugzeug empfehlen.


Zimmer

4.0

Ziemlich verbraucht, aber es erfüllt den Zweck


Service

6.0

Super , Personal immer freundlich , nichts auszusetzen


Gastronomie

6.0

Das erste mal in anderem Kontinent, das ich keine Probleme hatte , mit dem essen , zwecks Geschmack.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Resort , bittet einiges , schnorcheln (sehr empfehlenswert) habe sehr viele bunte Fische , Schildkröten und Riffs Haie gesehen. War auch beim Delphine Safari, naja für 110💰, mit mwst, man sieht sie nur von weitem, muss jeder selber Wissen, ich würde nicht mehr gehen. Ansonsten gibt es noch Tauchgänge, zu buchen, haben auch sunset gebucht, aber das fas Wetter bewölkt war , haben wir es gekänzelt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Udo (61-65)

Februar 2020

Eine hervorragende Insel mit allem drum und dran.

6.0/6

Unterkunft sehr gut,essen hervorragend,Personal höflich,freundlich und zuvorkommend.Man kann sich da sehr wohl fühlen und entspannen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

Februar 2020

Eine kleine paradisische Barfussinsel

6.0/6

Das Rethi Beach Resort ist eine sehr schöne und gepflegte Anlage mit einem sehr guten Service. Alles ist perfekt organisiert von der persönlichen Begrüßung bis zur Abreise. Die Unterwasserwelt ist super, und man kann hier den Urlaub über und unter Wasser wunderbar genießen. Wir waren das 1. Mal auf Rethi Beach und würden auch gerne wiederkommen (falls es die Insel/Resort in dieser Form im nächsten Jahr noch gibt).


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tim (26-30)

Februar 2020

traumhaftes Hotel auf traumhafter Insel

6.0/6

ein traumhaftes Hotel, auf einer traumhaften Insel, viel Grün, toller Strand und großartiges Riff zum Schnorcheln und tauchen.


Umgebung

6.0

ca. 30 Minuten mit dem Wasserflugzeug von Malé entfernt. Sehr schöne und ruhige Insel!


Zimmer

5.0

Von den Zimmern hat man direkten Zugang zum Strand und Meer.


Service

6.0

Personal ist sehr aufmerksam und zuvorkommend


Gastronomie

5.0

besonders das Buffet zum Abendessen ist sehr gut. Frühstück könnte etwas abwechslungsreicher sein, es gibt aber alles was es zu einem guten Frühstück braucht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Zimmer
Sport & Freizeit
Strand
Gastro
Zimmer
Gastro
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Strand
Gastro
Sonstiges
Zimmer
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Außenansicht
Gastro
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Gastro
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Strand
Zimmer
Strand
Ausblick
Strand
Sport & Freizeit
Garten
Zimmer
Zimmer
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Strand
Ausblick
Außenansicht
Strand
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Gastro
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Strand
Sport & Freizeit
Zimmer
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Zimmer
Gastro
Außenansicht
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Gartenanlage
Pool
Strand
Strand
Ausblick
Gastro
Ausblick
Strand
Strand
Außenansicht
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Außenansicht