Hotel Alif Avenidas

Hotel Alif Avenidas

Ort: Lissabon

50%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.0
Service
4.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Jürgen (56-60)

Februar 2020

Für kurze Zeit bestens geeignet.

5.0/6

Hotel in guter Lage, ruhig gelegen und mit der Metro vom Flughafen aus einfach und schnell erreichbar. Top Preis-Leistungsverhältnis.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Nicht genutzt


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vera (56-60)

Mai 2019

Eher 3 Sterne - für 4 Sterne zu teuer

3.0/6

Die Zimmer unf die Lage sind soweit ok. Jedoch entspricht der Standard und das Frühstück viel eher einem 3 Sterne und nicht einem 4 Sterne Hotel.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Oktober 2018

Stadthotel mit einfachem Frühstück

4.0/6

Sauberes Hotel mit sehr schlichtem Frühstück eher drei Sterne als vier. Personal sehr bemüht. Als Stadthotel zum wegen der günstigste Lage geeignet


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sehr schlichtem Frühstück


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

Mai 2018

Gutes Frühstück, nettes Personal

4.0/6

leider etwas weiter vom Zentrum weg... Frühstück war ganz gut mit frischem >Obst und vielem Gebäck, süß und salzig, es wurde alles sehr schnell nachgefüllt, Zimmer eher klein aber sauber


Umgebung

3.0

mind. 30 min. zu Fuß zum Zentrum ist schon etwas sportlich


Zimmer

4.0

leider etwas klein aber sehr sauber


Service

5.0

Sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

März 2018

Teures Vergnügen!

4.0/6

Ausstattung Zimmer, Zimmer-Service, Frühstück, Hotellage ok. Rezeption oberflächlich und nicht immer hilfsbereit (habe deswegen 100 € an "Parkkosten" direkt vor dem Hotel zahlen müssen) !!!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Kosmetik tücher fehlen im Bad!


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Frühstück einfach gehalten! Positiv : jeden Tag wurde ausreichend frisches Obst angeboten!


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

November 2017

Schönes, gut gelegenes Hotel

5.0/6

Schönes, gutgelegenes Hotel nahe der Metro São Sebastião. Für einen Städtetrip meiner Meinung nach sehr gut geeignet.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen in knapp einer halben Stunde mit der Metro ohne umzusteigen erreichbar. Ins Zentrum sind es auch nur 20 Minuten. Die Station São Sebastião hat einen Fahrstuhl für den Kinderwagen (ca 5 Minuten zum Hotel) Wenn man keinen Fahrstuhl braucht, ist der Eingang zur Metro direkt gegenüber dem Hotel.


Zimmer

6.0

Sehr sauber und schön eingerichtet. Das Doppelbett war groß und bequem. Es gibt ein deutsches Programm, RTL. Es gibt einen kostenlosen Safe und einen Kühlschrank. Shampoo und Duschbad sind vorhanden.


Service

2.0

Das Personal ist sehr reserviert, kein Guten Morgen oder eine Nachfrage ob es uns gefallen hat. Für uns ein sehr großer Minuspunkt war: Wir erreichten das Hotel 3 Stunden vor der Eincheckzeit. Es war ein regnerischer Tag und wir haben ein einjähriges Kind, das wir gerne hinlegen wollten nach dem Flug. Wir konnten ein fertiges Zimmer beziehen, sollten aber 20 Euro extra bezahlen. Das haben wir so auf unseren Reisen noch nicht erlebt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war wirklich gut und ausreichend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerno (56-60)

August 2017

Sehr schöne Städtetour

5.0/6

Die Lage ist 1a, direkt an der Metro und einem Shopping Center. Alle sehr freundlich, Zimmer und Betten OK. Für eine Städte Tour optimal.


Umgebung

5.0

Metro direkt vor der Tür. Vom Flughafen zum Hotel ca. 15 min. mit der Metro. Ebenfals bis zur Innenstadt ca. 15 min. mit der Metro.


Zimmer

5.0

Klein aber ausreichend, Betten sind gut


Service

6.0

Alle Hilsbereit, beim Frühstück besonders.


Gastronomie

4.0

Frühstück ausreichend. Obwohl der Raum im Keller liegt hat man nicht den Eindruck.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuel (36-40)

Juli 2017

Gutes Stadthotel

6.0/6

Gutes Stadthotel in Lissabon. Es liegt zwar etwas außerhalb der Hotspots, aber mit der U-Bahn super zu erreichen und innerhalb von 10 Minuten ist man eigentlich überall. Haltestelle quasi vor der Tür. Zimmer sehr sauber und für einen Städtetrip ausreichen. Würden wieder kommen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jaqueline (51-55)

Mai 2017

Super Hotel für Städtetrip

5.0/6

gutes Mittelklasse-Hotel für einen Städtetrip,zentrale Lage,Metro direkt vor der Tür,in10 Minuten erreicht man die meisten Sehenswürdigkeit.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen brauchten wir mit der Metro nur 15 Minuten.Das Hotel liegt an der Metrostation Sao Sebastian. Von hier erreicht man die meisten Sehenswürdigkeiten in wenigen Minuten. Empfehlenswert ist die Lissabon card für 1 bis 3 Tage damit hat man freie Fahrt und viele Ermäßigungen in Museen.Das Hotel ist modern eingerichtet, die Zimmer zweckmäßig und sauber.Das Frühstück war lecker,viel Obst,Müsli und Kuchen. Nur Alkohol gibt es nicht im Hotel,was uns aber nicht gestört hat,da es ausreichend L


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralph (51-55)

März 2017

Ordentliches Hotel in ruhiger Umgebung

4.0/6

Ordentliches Hotel in ruhiger Umgebung und mit guter Verkehrsanbindung. Die Zimmer sind eher klein, aber zweckmäßig.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Januar 2017

Sehr gutes Hotel für sightseeing in Lissabon

6.0/6

Das Aliv Avenidas liegt in unmittelbarer Nähe zur Metro. Somit perfekt für eine Städtereise. Das Personal war sehr höflich und zuvorkommend. Das Frühstück sehr gut und ausreichend. Die Zimmer waren sauber, ein Zimmersafe vorhanden. Ein gelungener Ausgangspunkt für eine Städtereise.


Umgebung

6.0

Metro vor der Tür. Tageskarte und los gehts.


Zimmer

6.0

Alles einwandfrei. Zwei Einzelbetten sind zwar gewöhnungsbedürftig, aber erträglich...


Service

6.0

Sehr freundlich und zuvorkommend. Einwandfrei.


Gastronomie

5.0

Alles was man für ein gutes kontinentales Frühstück braucht, um sich ins sightseeing zu stürzen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Miguel (26-30)

Dezember 2016

Super gelegen für eine kurzen Städtetrip

4.8/6

Das Hotel liegt zentral, gut zu erreichen. Perfekt für einen kurzen Städtetripp. Das Personal ist freundlich, die Zimmer gut eingerichtet und sauber...


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt an der Metro, von wo aus man nach ganz Lissabon kommt. Auch ein grosses Einkaufszentrum und viele Verpflegungsmöglichkeiten sind in der Nähe. Trotz der zentralen Lage liegt das Hotel ruhig.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war mit allem ausgestattet, was es braucht und sauber. DIe Fenster isolieren gut.


Service

5.0

Das Personal ist freundlich, die Verständigung auf englisch geht gut. Haben alle wichtigen Informationen direkt erhalten. Die Zimmer wurde immer sauber und tiptop geputzt.


Gastronomie

4.0

Frühstücksbuffet war klein, aber fein. In der Bar, welche am Abend offen hat, gibt es kleine Snacks und nur alkoholfreie Getränke...


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (51-55)

November 2016

Absolut zu empfehlen, es läßt keine Wünsche offen

6.0/6

Ein modernes, sehr komfortables Haus, das sehr verkehrsgünstig liegt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist ausgezeichnet, das Frühstück exzellent. Das Obstbuffet beim Frühstück ist absolute Spitzenklasse!!


Umgebung

6.0

Die Lage am Schnittpunkt zweier U-Bahnlinien ist absolut verkehrsgünstig. Zwei. Ecken weiter ist eine der größten Shopping Malls von Lissabon, eine Tsation der Rundfahenbusse ist in unmittelbare Nähe. Der Abgang zur Metro ist WIRKLICH nur auf der anderen Straßenseite.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind modern und ansprechend ausgestattet, ledlich im Bad sind zu wenig Haken - falls so etwas jemanden stört."


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Das Frühstück läßt keine Wünsche offen, das Obstbuffet ist absolute Spitzenklasse. Auch in renommierten Häusern großer Ketten findet man ein solche Auswahl selten, Qualität 1a.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Burkhard (56-60)

Oktober 2016

Warum 4 Sterne

4.0/6

Warum gibt es in einem Doppelzimmer nur eine Sitzgelegenheit? Und, wer braucht in seinem Urlaub einen Schreibtisch, dafür aber keinen Tisch, an welchem man mal sitzen kann? Ein Restaurant im Hotel wäre nett gewesen. Frühstück war für ein Hotel normal, jedoch nach dem 3.Tag langweilig.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Charol (26-30)

Juni 2016

Empfehlenswert!

5.0/6

Die Zimmer sehen klasse aus. Tolles großes Kingsizebett, sehr bequem! Badezimmer Mit Bidet, Wanne, Dusche. Leider kein Tageslichtbad. Das Zimmer enthält einen kleinen Kühlschrank, sodass man die Wasserflaschen(16cent) die man aus dem minimarkt direkt in der Nöhe holt, kühl lagern kann. Die Angestellten sind sehr nett und hilfsbereit. Das Frühstück ist sehr ausgefallen und schmeckt sehr gut. Die Aussicht lässt zu wünschen übrig, aber dafür topt die Lage. 1 minute von der Haltestelle Sao Sebastiao entfernt, mit der man sehr schnell die Stadt erreichen kann. Empfehlenswert: Das Restaurant direkt neben dem Hotel! Sehr lecker, sehr vielseitig. Gerade wenn man Nudeln liebt, hat man es in Lissabon schwer ein Restaurant zu finden. Dies hat aber sogar Nudeln. Die Kellner sind auch sehr nett.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

Juni 2015

Eines der besten Stadthotels.

6.0/6

Stadthotel mit 8 Stockwerken und ca. 56 Zimmer. Alle mit Klima und Kühlschrank als Minibar und Safe. - kostenfrei. 2 Aufzüge vorhanden. Hotel dürfte erst vor wenigen Jahren errichtet worden sein. Sehr guter Zustand und sehr sauber und gepflegt. Frühstück kostet EUR 7,50 extra. WiFi war kostenlos. (auf dem Flyer mit EUR 30,00 ausgewiesen). Bund gemischte internationale Gästestruktur. Alterbandbreite ca. zwischen 25 und 70 Jahre. Überwiegenden Paare/Gruppen. Ruhiges Publikum. Zimmer sind sehr stilvoll eingerichtet. Das Bad hat schon fast Designer-charakter


Umgebung

6.0

Ideale Lage! Der größte Vorteil des Hotels ist die unmittelbare Nähe zu U-Bahn (20 Meter von Eingang), an der sich auch die zwei wichtigen Linien der U-Bahn kreuzen. (Flughafen und Stadtmitte). Bars/Cafe´s/Kneipen und Restaurants in unmittelbarer Umgebung vorhanden. Der Stadtteil scheint sich zu einen "IN-Viertel" zu entwickeln. Entsprechend ist auch die Anzahlt der Speisegelegenheiten. Zwei Supermärkte sind ebenfalls fußläufig erreichbar. Mit der Anreise per Auto würde ich abraten. Ob und ggf


Zimmer

6.0

Für ein Stadhotel große Zimmer mit geräumigen Designer-Bad. Neuwertige Möbel. Safe/Kühlschrank/Klima/Flachbild-TV. (leider nur mit privaten deutschen TV-Programmen) Deutsche Info-Sender oder gar ARD/ZDF leider nicht vorhanden. Bad mit Toilette vorbildliche gepflegt und gereinigt. Auch hier gab es nichts zu beanstanden.


Service

6.0

Hervorzuheben ist der freundliche Service in allen Bereichen. Wer kein portugisisch kann - wie wir - kam mit Englisch gut zurecht. Tägliche Zimmerreinigung ebenfalls perfekt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

Juni 2015

Rundum empfehlenswert

6.0/6

Ein sehr gut gepflegtes Hotel. Das Zimmer war ebenfalls schön und sauber. Selbiges trifft auf das Bad zu. Das Frühstück war ebenfalls gut. Da wir mit dem Auto angereist waren, hatten wir angegeben, einen Parkplatz zu benötigen (die Parkplatzsituation in Lissabon ist nicht gerade gut). Hier hatte man extra einen von nur wenigen Stellplätzen in der Tiefgarage für uns reserviert (es hat Platz für ca. 3-4 Kleinwagen ), was wir wirklich super fanden. Mit der U-Bahn vor der Haustür kommt man ebenfalls relativ schnell überall hin. Auch eine Anreise vom Flughafen ist so ideal. Wir würden das Hotel jederzeit wieder buchen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (66-70)

März 2015

Sehr empfehlenswert

5.8/6

sehr modern und funktionell. Ausgezeichnetes Bad. Frühstück eher durchschnittlich. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Sehr gute Verkehrsanbindung.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

Dezember 2014

Sehr sauber, aber auch sehr hellhörig

4.4/6

Von den Bewertungen her ein sehr schönes Hotel. Hier konnte ich nicht viel kritisieren. Was mir nicht gefallen hat, war die Hellhörigkeit. Ich hatte jedes einzelne Wort von Nebenan und von Oben verstanden (inkl. der nächtlichen Aktivitäten)


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (41-45)

Oktober 2014

Tolles Hotel zum Erkunden von Lissabon

5.7/6

Das Hotel ist ein hervorragender Ausgangspunkt für eine Städtereise. Gelegen an einer ruhigen Strasse, ein riesiges Einkaufszentrum in 5 Minuten Fußweg zu erreichen, dort ist auch die Metro in das Stadtzentrum. Die Metrostation Richtung Flughafen und Aquarium ist direkt gegenüber vom Hotel.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (36-40)

September 2013

Empfehlenswertes Stadthotel

5.0/6

Schönes, modernes Stadthotel mit perfekter Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz inklusive Airport. Gerne wieder.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Xaver (66-70)

September 2013

Gutes Hotel für Städtereise

5.1/6

Das Hotel liegt in einer angenehmen, sauberen Wohngegend, allerdings mehrere Metro-Stationen von den Touristen-Attraktionen entfernt. Da die Metro-Station (Rot und Blau) direkt vor der Tür liegt, ist dies kein großes Problem. Unser Doppelzimmer (Twin-Betten) war nicht übermäßig groß, aber da man bei einer Städtereise sowieso ständig unterwegs ist, reichte es. Etwas "hellhörig", für empfindliche Schläfer sind Ohrenstöpsel zu empfehlen. Das Hotel hat kein Restaurant, es wird nur Frühstück angeboten. Das Frühstück ist ausreichend: geringe Auswahl an warmen Speisen, aber eine gute Auswahl an Backwaren, Kuchen, Kaffee/Espresso und genügend Obst. Selbstversorger haben es nicht weit zum Einkaufszentrum. Internet im Hotel ist kostenpflichtig - unbedingt am Flughafen eine SIM Karte kaufen. Die ist bei längerem Aufenthalt billiger.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Albrecht (56-60)

Mai 2013

Top Stadthotel für Kurzaufenthalt

5.8/6

Für Kurztrip nach Lissabon sehr zu empfehlen. Besonders Sauberkeit, Freundlichkeit, Badausstattung, Frühstücksvielfalt bei Obst und Kuchen, sowie top Verkehrsanbindung zum Flughafen und Stadtzentrum.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (46-50)

April 2013

Absolut Empfehlenswert für den Städtetrip

5.3/6

Tolles Hotel für den Städtetrip nach Lissabon. Hervorragende Lage mit direkter Anbindung an die Metro und Nähe zum Einkaufszentrum. Auf Empfehlung der netten Mitarbeiterin an der Reception haben wir ein tolles Restaurant in der Nähe gefunden, in dem auch die Einheimischen zum Essen gehen. Hervorzuheben ist auch das Frühstücksbuffet mit einem reichhaltigen Angebot von viel frischem Obst. Obwohl der Frühstücksraum im Untergschoß liegt, hat man durch die pfiffige Beleuchtung nicht den Eindruck, sich im Keller zu befinden. Die Zimmer sind sauber und modern eingerichtet. Wir hatten für 3 Personen zwei Zimmer, wobei die Größe der Badezimmer unterschiedlich war. Das zum Doppelzimmer gehörige Bad hätte etwas größer ausfallen können. Fazit: absolut zu empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (56-60)

März 2013

Wunderbar

4.8/6

Wir waren sehr überrascht und haben unseren Urlaub in Lissabon sehr genossen. Das Hotel Alif liegt derekt an einer Metrostation,die Anbindungen in die City sind gut. Es gibt aber auch in der Nähe viele kleine Restaurans und Bäckereien in denen man die wirklich leckeren Törtchen und einen Espresso genießen kann. Das Alif Hotel können wir jeder Zeit für einen Sadturlaub weiterempfehlen. Anne und Norbert aus Berlin


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Oktober 2012

Sauberes, praktisches Städtereisehotel

3.8/6

Ein sehr sauberes und praktisches Hotel mit idealer Lage gegenüber einer Metrostration für einen Städtetrip. Sehr großes Kaufhaus Corte el Ingles in direkter Laufweite.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Katrin (41-45)

September 2012

Top Hotel im modernen Stil

5.7/6

Tolle Lage - öffentliche Verkehrsmittel vor der Haustür, in 10 Minuten in der Altstadt (Metro). Vom Flughafen zum Hotel 20 min. Metro ohne umsteigen. Modern eingerichtet, kein Schnick-Schnack, klare Strukturen in allen Bereichen des Hotels. Für eine Städtetour optimal geeignet. Preis-Leistung stimmte im September.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Markus (31-35)

August 2012

Gut geeignet für den Lissabon Besuch

5.6/6

Ich würde das Hotel eher als funktional denn als schön beschreiben. Wobei es nett genug aufgemacht ist, um sich wohlzufühlen. Es ist nur für denjenigen, der etwas charmantes oder romantisches sucht, nicht unbedingt das richtige Hotel. Die Zimmer sind sehr groß und sauber, ebenso wie das Badezimmer. Alles wirkt recht neu, lediglich der etwas fleckige Teppich im Gang könnte abschreckend wirken (welcher Held hier einen hellen Teppich ausgesucht hat, weiß allerdings auch nur die Hotelleitung.) Aber dies ist, wie gesagt, das einzige kleine Manko des äußeren Eindrucks und das ist wie weggefegt, wenn man das Zimmer betritt. Die Hotelbar ist etwas steril, ich würde hier nicht länger verweilen wollen, für einen netten Absacker ist sie aber geeignet. Wir haben diesen allerdings stets irgendwo in der Umgebung des Hotels eingenommen. Die Raucherecke draußen ist klein und laut (Lüftung), aber vor der Tür kann man die Lunge malträtieren. Auch der Frühstücksraum könnte etwas gemütlicher sein. Für diese beide Faktoren habe ich dann doch einen Stern abgezogen. Fernsehen: Deutsche Kanäle gab es anscheinend nicht, aber viele Filme sind nicht synchronisiert und man kann sie daher auf englisch schauen, zumindest abends, falls man sich vor dem Schlafen noch etwas TV kucken will. Tagsüber hat man in Lissabon reichlich und besseres zu tun als Städtereisender :-)


Umgebung

6.0

Die Lage ist gut bis eigentlich ideal, wenn man nur ein paar Tage in Lissabon ist und etwa auch das Oceanário bzw. das ehemalige Expogelände besuchen möchte. Denn dieses ist sehr gut mit der direkt vor der Tür gelegenen Metro erreichbar, ebenso wie die anderen touristischen Ziele in der Innenstadt.Was hier bisher etwas kurz kam (oder es ist erst neuerdings so) ist, dass man auch den Flughafen von dieser Metrostation binnen ca. 20 bis 25 Minuten erreichen kann, und dann für € 1,25 für jede einfac


Zimmer

6.0

Eigentlich schon gesagt: Groß, sauber, hell, wirklich mehr als erwartet. Es gab ohne Probleme frische Handtücher.


Service

6.0

Das Personal, mit dem wir es zu tun hatten, war ausnahmslos nett, bemüht und fähig. Englisch wurde ausreichend bis erstaunlich gut beherrscht. Allerdings hatten wir jetzt auch keine besonderen Anliegen. Sehr nett war auf jedem Fall die Dame, die uns von dem Autoverleih auf dem ausliegenden Flyer abgeraten hat und uns zu einem deutlich günstigeren Fahrzeug von einem anderen Anbieter verholfen hat. Anmerkung: Autofahren in Lissabon ist für eine südländische Großstadt erstaunlich angenehm und entsp


Gastronomie

5.0

(betrifft nur Frühstück) Wenn man Preis und Leistung in Verhältnis setzt, sind 5 Sterne für das Frühstück sicherlich angebracht. Der etwas helle Frühstücksraum mag nicht jedem gefallen, ist aber auch nicht wirklich schlimm. Naschkatzen sind bei dem Frühstück hier im Vorteil mit vielen sehr leckeren süßen Teilchen. Aber drei Käsesorten, die man gut essen kann, eine Sorte Schinken sowie Müsli und Joghurt sind absolut ok. Der Orangensaft ist nicht so gut, dafür gibt es guten Kaffee.Rührei ist in Or


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerhard (46-50)

Juli 2012

Etwas kühl -aber man ist ja in der Stadt unterwegs

4.9/6

Sauberes Hotel. Die Atmosphäre ist etwas kühl. Die Lage ist gut.Leider ist der Frühstücksraum im Keller - Man versucht mit viel Kunstlicht die Stimmung zu heben. Klappt aber nicht so ganz. Sehr freundliches Personal an der Reception. Wahrscheinlich gibts besseres für den Preis in Lissabon


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hugo (46-50)

Juni 2012

Zentrales Stadthotel zum fairen Preis

5.2/6

Das Hotel ist für eine Städtereise sehr gut geeignet. Sehr sauber und für Südeuropa gutes Frühstück. Die Metrostation liegt direkt vor dem Hotel. Die Station für den Flughafenbus rund 500m entfernt. Trotz der zentralen Lage liegt das Hotel sehr ruhig. Die Zimmer sind geräumig und sauber. Die Betten waren sehr komfortabel. Insgesamt sehr empfehlenswert.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annemarie (26-30)

April 2012

Gut gelegendes Hotel, ausreichend für Städtetrip

4.4/6

Das Hotel liegt direkt an der U-Bahn, demnach kommt man sehr gut ins Zentrum. Die Zimmer sind eher schlicht eingerichtet, aber sauber. Das Bad ist leider klein, verfügte aber über eine gute Austattung. Leider haben wir auf die Baustelle nebenan geblickt und den Baulärm gehört. Der Frühstückraum ist im Untergeschoss, der Raum ist sehr laut, da es an Dämmung fehlt. Ansonsten ist das Frühstück sehr lecker mit viel Obst und den typischen portugiesischen Spezialitäten. Für einen Kurztrip nach Lissabon super!


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Albert (31-35)

April 2012

Ideales Hotel für Städtereisen

5.4/6

Das Hotel Alif Avenidas ist ein ideales Hotel für einen Abstecher nach Lissabon, obwohl es eher ausserhalb der Altstadt liegt, hat es folgende Vorteile: - direkt an der Metro Station San Sebastian gelegen, d.h. in ca. 10-15min direkt in der Altstadt - in der Nähe liegt das Einkaufszentrum El Corte Inglés (ebenfalls an einer der San Sebastian Metro Ein- /Ausgängen) - befindet sich ca. 500m von der Metrostation Saldanha entfernt, wo auch der AeroBus stehen bleibt - in unmittelbarer Nähe befinden sich auch kleine Restaurants, wo man günstig essen kann - was das Frühstück angeht, wer also Gusto auf Fleisch/Wurst lust hat, wird enttäuscht, da es nur eine Art Pressschinken gibt, dafür gibt es aber eine eigene Espressomaschine


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roman (26-30)

März 2012

Für eine Städtereise ausreichend

5.6/6

Lage eigentlich ganz gut, da direkt neben einem großen ekz & der metro, welche direkt in das zentrum führt; momentan leider gegenüber eine baustelle, d.h. lärm; auch den flugverkehr hört man, bei geschlossenem fenster aber kaum; frühstück ist ausreichend & gut; betten sind sehr angenehm; gutes hotel für eine städtereise; obwohl direkt im zentrum ein hotel auch vorteile hätte >> direkt im geschehen


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angelika (26-30)

März 2012

Super Hotel, Aufmerksames Personal

5.8/6

Das Hotel ist sehr modern. Alles ist neu und sehr stilvoll eingerichtet. Pro Etage gibt es nur 6 Zimmer was auch sehr angenehm ist.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ruhig und etwas außerhalb. Gleich neben dem Hotel ist aber eine U-Bahn-Station und man ist ca in 15 Min im Stadtzentrum. Gleich nebenan ist auch ein wunderschöner Park (Eduardo) mit gutem Blick über Lissabon, zum entspannen und relaxen. Außerdem gibt es ein riesen Einkaufscenter (Corto de Ingles; die sind in der Innenstadt Mangelware) und ein paar nette Restaurants (zB Italy) in der unmittelbaren Umgebung.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr modern und sauber: Regendusche, Flatscreen, ....


Service

6.0

Das Service war wirklich spitze. Die Zimmerreinigung, das einchecken etc hat alles super funktioniert. Das Personal war extrem freundlich und bemüht und hatte immer einen guten Tipp für uns. Am letzten Tag ist leide runser Shuttelbus zum Flughafen nicht aufgetaucht. Der Rezeptionist hat (alleine ohne, dass wir das urgiert hätten) nach 10 Min warten gleich ein neues Taxi bestellt und uns gleich das Geld zurückgegeben. Das war wirklich zuvorkommen.


Gastronomie

5.0

Wir haben das Frühstücksbuffet (6 Euro/Person/Tag) extra dazu gebucht (war bei unserem Pausalangebot nicht dabei). Das Frühstück war sehr ok. Große Auswahl, schön aufbereitet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominik (19-25)

Februar 2012

Sehr schönes Hotel in erstklassiger Lage!

5.4/6

Wir haben uns dieses Hotel aufgrund der Bewertungen auf dieser Seite ausgesucht und können allen (100% Weiterempfehlung) zustimmen! Das Hotel wurde anscheinend renoviert (Veraltetes Bild auf Google Earth) und deshalb ist so gut wie allen in dem Hotel neu! Die Zimmer und vor allem der Speisesaal für das Frühstück haben mich sehr beeindruckt, klein aber oho! Alles in allem war die Reise nach Lissabon eine sehr gelungene und das durchaus auch durch die Wahl dieses Hotels!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

Februar 2012

Cooles und ganz neues Hotel in Lissabon...!!!

5.8/6

Lage des Hotels und Anreise Das Hotel Alif Avenidas liegt im oberen Stadtbereich von Lissabon. In direkter Nachbarschaft befinden sich das große Shopping-Center El Corte Ingles und der Parks Eduardo VII. Die Altstadt ist knappe 30 Gehminuten entfernt. Für ein erstes Kennenlernen von Lissabon ist ein kleiner Spaziergang über den Park (toller Ausblick auf die Bucht) und die Avenida da Liberdade bis hin zum Rossio empfehlenswert. Die Anreise mit dem Aerobus (Flughafenbus) ist einfach. Beide Linien (Nummer 1 und Nummer 2) führen zum Hotel. Die Aerobus Haltestellen Saldanha und Sao Sebastiao sind jeweils knappe 5 Gehminuten vom Hotel entfernt. Von der Metro Station Sao Sebastiao (hier kreuzen sich zwei Metro Linien) sind es keine 100 Meter zum Hotel. Die Linie „Vermelha“ führt direkt zum ehemaligen Expo-Gelände (Oriente). Mit der Linie „Velmeha“ lassen sich Altstadt und Fluss direkt ansteuern. Verkehrsgünstig, aber in einer recht ruhigen Seitenstraße passt wohl am besten zur Lagebeschreibung des Hotels. Weitere Hotels und Restaurants direkt nebenan. Im Shopping-Center El Corte Ingles ein großer Supermarkt und die Post (Etage = Minus Zwei, geöffnet bis 22 Uhr). Rezeption, Design und Service Das Hotel stach bereits auf den ersten Blick durch die glänzende, moderne Aluminium-Fassade hervor. Die Tür wurde durch einen Hotelboy geöffnet. Die Begrüßung am Empfangstresen war sehr freundlich und zuvorkommend. Nach den üblichen Formalitäten bekamen wir einen Stadtplan ausgehändigt und die Umgebung erklärt. Dazu gab es ein Angebot für diverse Stadtrundfahrten und den Limousinen-Service des Hotels (für die Rückfahrt zum Flughafen). Das Design der Lobby zwar Standard, aber luxuriös. Zwei kleine, neue Aufzüge standen zur Verfügung. Der Hotelflur mit dickem Teppich ausgelegt um den Schall von Trittgeräuschen zu dämpfen. Die Zimmer mit Key-Card System verschlossen. Unsere Koffer wurden vom Hotelboy bis aufs Zimmer getragen. Der Hotelboy erklärte uns zudem wie der Raum zu öffnen sei und wie das TV Gerät bedient wird. Einen solchen Service habe ich sonst nur in höherwertigen 5-Sterne-Hotels erlebt. Das Zimmer Unser Zimmer lag im ersten Stock. Ein Twin-Room mit zwei getrennten Betten. So wie von mir gewünscht. Moderne Ausstattung. Mittlere Größe. Tolles Design und Wohlfühlatmosphäre. Das ganze Zimmer mit dunkelbraunem, sauberen Laminat ausgelegt. Nach dem Eintritt ins Zimmer zunächst der für die meisten Hotels typische „Vorraum“. Rechts der Wandschrank mit zwei Türen aus Milchglas. Genug Ablagefläche. Genug Kleiderbügel (mit Diebstahlsicherung). Dazu noch ein kleiner Safe (selbst einstellbarer Zahlencode). Links die Tür zum Badezimmer. Ebenfalls aus Milchglas. Dann ging es in den Hauptraum. Alle Wände hell gestrichen. Nur die Wand zum Badezimmer hin mit wirklich cool aussehendem, schwarzem Glas verkleidet. Geradeaus die Fensterfront. Weiße Gardinen. Dazu dunkelgraue, schimmernde Vorhänge für die Nacht. Rechts im Raum ein kleiner Tisch der als Kofferablage diente, sowie ein größerer Schreibtisch dahinter. Das Gestell jeweils aus hellem Holz. Darauf eine Platte aus Milchglas. Darüber der obligatorische Spiegel, eine Lampe und das TV-Gerät (Flatscreen, aber keine deutschen Programme). Für den Schreibtisch stand noch ein Stuhl zur Verfügung. Unter dem Schreibtisch befanden sich ein Papierkorb und ein leere Minibar (funktionierender Kühlschrank). Für den „schnellen“ Durst bei der Ankunft oder in der Nacht gab es kostenlos eine Flasche Wasser die neben zwei Gläsern auf dem Schreibtisch positioniert war. Einen Hinweis dass diese Flasche kostenlos sei konnte ich nirgendwo finden. Darum habe ich für alle Fälle erst einmal bei der Rezeption danach gefragt. In anderen Hotels hängt schon mal ein „Gratis für Sie“ Schildchen an solchen Flaschen dran. Links im Raum die zwei getrennten Betten. Länge gut. Breite ausreichend. Dicke, angenehme Matratzen. Weißes, leichtes und sauberes Bettzeug. Angenehme Kissen. Anstatt einer kompletten Tagesdecke hatte man „nur“ über das Fußteil eine Decke gelegt. Was ich als wesentlich angenehmer empfunden habe, als eine komplette Tagesdecke. Denn die sieht zwar nett aus, braucht aber in der Regel kein Mensch. Und am Abend quält man sich dann damit diese Tagesdecken vom Bett zu pellen. Hinter den Betten ein riesiges Kopfteil aus hellem und dunklem Holz. Dazu zwei verstellbare Lampen und eine Lampe im schicken Würfel-Design. Links und rechts vom Bett jeweils ein Nachttisch. Auf einer Seite dazu noch ein Telefon. Etwas störend: Das Zimmer wurde mit einer Klimaanlage beheizt. Auch auf die höchste Stufe eingestellt war diese für meinen Geschmack noch zu kalt. Das Badezimmer Von der Größe her angenehm. Nicht riesig, aber alle Elemente des Bades gut platziert. Selbst mit zwei Personen im Raum hätte man sich nicht gegenseitig auf die Füße getreten. Auf dem Boden und an zwei Wänden schwarze Marmorfliesen. An den anderen beiden Wänden rote Fliesen. Links ein weißer, nicht allzu tiefer, sehr moderner Waschtisch. Eingelassen in eine schwarze Marmorplatte die als Ablage diente. Darüber ein großer Spiegel und über dem Spiegel würfelförmige Designer-Lampen. Links vom Spiegel an der Wand eine Halterung mit zwei Handtüchern. Rechts vom Spiegel ein kleiner Kosmetik-Spiegel mit Vergrößerungsfunktion (verstellbar). Dazu noch ein Föhn (feste in einer Halterung mit der Wand verbunden, aber mit einem ca. ein Meter langen Spiralkabel). Als Verbrauchsmaterial gab es jeden Tag zwei Stück Seife (klein). Dazu 30 ml Shampoo, 30 ml Duschgel in Plastikflaschen, sowie eine Duschhaube (in einer Pappschachtel). Zudem zwei Mundgläser (in Plastiktüten eingepackt). Was ich leider vermisst habe: Eine Ablage für die Seife und Kosmetiktücher. Rechts neben dem Waschtisch befand sich das WC mit ausreichend viel Toilettenpapier (zwei Rollen). Die Dusche war am hinteren Ende des Badezimmers untergebracht. Die helle Duschwanne fasste die gesamte Breite des Badezimmers. War bis auf eine Art Einstiegsluke komplett mit einer durchsichtigen Glaswand zum Rest des Bades abgeschirmt. An der rechten Wand zwei große Badetücher auf einer entsprechenden Halterung. Im Einlassbereich der Duschwanne lag dazu noch ein Bodentuch (zusammengerollt). Es gab eine Handbrause und eine so genannten Regendusche. Angenehmer Wasserdruck. Optimale Wassertemperatur die man gut einstellen konnte. Weniger schön am Badezimmer: Es war kalt. Eine Heizung stand nicht zur Verfügung. Auch kein Handtuchwärmer. Die Klimaanlage des Hauptraumes zeigte hier praktisch keine Wirkung. Frühstück und Restaurant Das Frühstücksrestaurant befand sich im Untergeschoss. Ließ sich mit dem Aufzug erreichen (Etage Minus Zwei). Trotz der Kellerlage eine sehr helle und angenehme Gestaltung. Auf dem Boden kleine sandfarbene und schwarze Marmorsteine die zu Mustern verlegt waren. So wie es diese in ähnlicher Form auch auf den Plätzen der Lissabonner Altstadt zu sehen gibt. Wände und Decken fast durchgehend mit riesigen Lichtfenstern ausgestattet. Durch das Milchglas strahlte zwar nur Kunstlicht, aber man kam sich fast so vor als wenn man in einem großen, oberirdischen Glashaus sitzen würde. Einziger Kritikpunkt: Die Ankunft im Frühstücksrestaurant erfolgte direkt über die beiden Aufzüge auf einer kleinen, erhobenen Treppe mitten im Saal. Nach dem Öffnen der Fahrstuhltür stand man dort „wie auf dem Präsentierteller“. Alle Gäste des Restaurants blickten automatisch zur „Showtreppe“ hinüber. Was bei den „Begafften“ teilweise zu verdutzten Reaktionen mit einer Anmutung von Comedy führte. Gesessen wurde an kleinen, quadratischen Tische aus Naturholz und mit Milchglasplatte. Die Stühle ebenfalls aus Naturholz. Aber sehr bequem. Plätze waren mehr als ausreichend vorhanden. An den drei Tagen meines Aufenthaltes gab es gleichzeitig nicht viel mehr, als 10 Gäste im Restaurant. Ich bin mir aber sicher, dass auch weit über 100 hinein gepasst hätten. Das Personal beim Frühstück etwas unaufmerksam. Es waren genug Leute vorhanden, aber gebrauchtes Geschirr der essenden Gäste wurde zwischendurch erst dann abgeräumt, wenn der Tisch davon „überquoll“. Um die ausreichende Füllung und Sauberkeit am Büffet hat man sich jedoch durchgehend gekümmert. Das Büffet nicht allzu üppig, aber für jeden Geschmack etwas dabei. Für Wurst- und Käseliebhaber eher ungeeignet. Für Fans von frischen Früchten und Gebäck jedoch sehr interessant. Der Aufbau des Büffets klar gegliedert auf einem Tresen in L-Form an der Wand, sowie auf einem von allen Seiten erreichbaren Tisch. Auf dem Tisch: Ungeschälte Früchte (Bananen, Äpfel, Birnen). Geschnittene Früchte (Orangen, Ananas, Kiwi, Erdbeeren, Weintrauben, Mango, Melone). Früchte aus der Dose (Pfirsich). Joghurt und Trinkjoghurt (verschiedene Sorten). Die Marmelade (vielfältige Auswahl) hygienisch in keinen Plastikbechern verpackt und „großflächig“ auf mehrere Platten und Schüsseln verteilt. Es waren auch einige exotische Sorten dabei die ich bislang noch nicht gegessen hatte. Auf dem Tresen: Professioneller Toaster mit ausreichend Toastbrot. Warme Speisen (Pilze, Würstchen, geschnittenes Fleisch, Rührei). Verschiedene Gewürze und Öle standen direkt neben den warmen Speisen. Müsli und Cornflakes in offenen Schalen (vier verschiedene Sorten). Orangen- und Multivitaminsaft in einem Automaten. Frisch gemahlener Espresso aus einem Automaten. Verschiedene Kaffee-Sorten aus einem zweiten Automaten (Cappuccino, Lait-Milk, Cafe au Lait, Cafe-Creme, Coffee) Verschiedene Teesorten (fünf) in Beuteln, Instant-Kaffee und Kakao (Pulver). Wasser aus einem großen Spender-Automaten (wahlweise Zimmertemperatur oder gekühlt). Teller, Tassen und Besteck standen in ausreichender Menge griffbereit zwischen den Speisen und Getränken verteilt. Abschließendes Fazit Das Hotel Alif Avenidas war wesentlich besser als ich es mir bei der Buchung vorgestellt hatte. Die Anfahrt mit dem Flughafenbus gestaltete sich problemlos und ohne große Lauferei. Die Nähe des Parks, des großen Shopping-Centers und der Metro-Haltestelle direkt vor der Tür einfach genial. Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Das gesamte Gebäude komplett renoviert und auf den neusten Stand gebracht. Schöne Lobby, angenehme Hotelflure, modernes und mit allem Komfort ausgestattetes Zimmer. Gute Betten. Herrliche Regendusche mit viel Platz. Das Frühstücksrestaurant zwar im Keller, aber hell. Das Büffet vom Aufbau her etwas gestreckt und mit nicht ganz so vielen Speisen bestückt wie anderswo, aber ausreichend. Der von mir gezahlte Preis von 135 Euro für drei Nächte und zwei Personen im Twin-Room und inklusive Frühstück geradezu ein Schnäppchen. Negativ anzumerken ist lediglich die viel zu kalte Klimaanlage die sich nicht gut regulieren ließ. Außerdem die Tatsache, dass Wifi-Internet im Hotel nur gegen Aufpreis zu empfangen ist.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karsten (41-45)

März 2011

Überraschung

5.2/6

Rundherum gut! Ein neu eröffnetes Haus mit schönem Flair in der Nähe eines großen Kaufhauses (offen bis 22.00 Uhr). Nur zum Schlafen fast zu schade. WIr waren angetan und können es guten Gewissens weiterempfehlen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ute (46-50)

Februar 2011

Tolles Designhotel

5.3/6

Das Hotel ist "flammneu" bzw. gerade umgebaut. Alles ist supermodern, viel helles Holz, Metall, Glas, - alles durchgestylt, genau mein Geschmack. Die Sauberkeit war bestens. Perfekte Reinigung. Unser Angebot umfaßte kein Frühstück. Man konnte aber für € 6,50 ein Frühstück einnehmen. Der Frühstücksraum befindet sich im Keller. Das hat man aber nicht gemerkt, da die Lichteffekte so gut waren, dass man in einem hellen Raum saß. Richtig gutes "Frauenfrühstück" - viele verschiedene Obstsorten, viele Gebäcksorten, Rührei, verschiedene Käsesorten etc. Kein Aufschnitt aus Schweinefleisch, eine Sorte Putenwurst. Kaffe, Milchkaffee, Espresso aus Automaten, schmeckte gut. Der Frühstücksraum war auch ganz neu und sehr modern. Überwiegend Portugiesen und Spanier (?)


Umgebung

5.0

Nicht ganz direkt im Stadtzentrum, aber sehr gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmittel. Der Metroeingang ist quasi gegenüber dem Hotel, Bushaltestellen entweder Saldana oder am El Corte Ingles. Die Straße vor dem Hotel ist eine riesige Baustelle und es wird bestimmt eine großzügige Allee, wenn mal alles fertig ist. Bei Regen bringt man viel Schmutz ins Hotel. Restaurants und Shoppingcenter etc. in der Nähe, sehr zu empfehlen die "Tapas Bar". Einflugschneise zum Flughafen, stört abe


Zimmer

6.0

Toll, zum Empfang stand eine Flasche Wasser im Zimmer, die ich nicht bezahlen mußte. Das Zimmer war sehr modern eingerichtet, alles neu, cool, hochwertig, tolles Design Mein Zimmer hatte eine schwarze Lackwand. Angenehme Größe. Klimanalage/Heizung funktionierte. Viele Lichtquellen, sehr originell. Mehrere deutschsprachige Sat-Programme. Safe und kleiner Kühlschrank vorhanden . Badezimmer mit riesiger Dusche und alles neu, sauber, einfach schön.


Service

5.0

Sehr netter Empfang mit Hinweis auf Sehenswürdigkeiten. Einzeichnung in Karte. Personal spricht kein Deutsch. Man sollte schon etwas englisch können. Zimmerreinigung perfekt.


Gastronomie

Nicht bewertet

Frühstück siehe oben, ansonsten kein Restaurant vorhanden, aber Möglichkeit, Kleinigkeiten an der Bar zu bestellen.


Sport & Unterhaltung

Hinter dem Empfang gab es eine Bar/Aufenthaltsraum. Sehr schön gemacht. Dahinter eine Raucherecke unter freiem Himmel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

Februar 2011

Gute, zentrales Hotel

5.0/6

Trotz der zentralen Lage und U-Bahn-Station direkt vor dem Haus war das Zimmer ruhig. Einzig, bei geöffnetem Fenster störte ab und an ein Flugzeug im Landeanflug die Ruhe. Das Zimmer war, wie scheinbar das gesamte Hotel, kürzlich komplett renoviert worden. Einziger Minuspunkt: Raum- und Trittschallisolation sind nicht sonderlich gut. Die Gäste aus den anliegenden / überliegenden Zimmern sind gut wahrnehmbar.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sigurd (56-60)

Oktober 2009

Sehr preiswertes 4 Sternehotel

5.1/6

Sehr gute anbindung an die Metro,50 meter entfernt,sehr hilfsbereites personal,leider keine Bar im Haus,sonst sauber und bei dem Preis/Leistungs- verhältnis absolut zu empfehlen.Frühstücksraum leider im Keller,ohne Fenster und sehr warm.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Maik (36-40)

Mai 2008

Städtehotel

4.3/6

Im Mai haben wir dieses Hotel bei einer privaten Urlaubsreise genutzt. Von außen sieht es wie ein typischer Lissaboner Büroklotz auf und ist auf den 1. Blick recht unscheinbar. Der Rezeptionsbereich ist deutlich kleiner, alls die Bilder vermuten lassen. Insgesamt gibt es 64 Zimmer auf 8 Etagen. Das Publikum ist völlig gemischt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt im Geschäftsviertel von Lissabon und ist sehr gut mit der U-Bahn (San Sebastiao- 5min Fussweg oder Saldanha- 10min Fussweg) zu erreichen. Ob genügend Parkplätze zur Verfügung stehen, ist mir allerdings nicht bekannt. Zum Flughafen sollten ca. 20-30min Fahrzeit mit dem Taxi einkalkuliert werden. Zum Stadtcentrum ist man ungefähr 15min unterwegs.


Zimmer

3.5

Die Zimmer sind alle ungefähr gleich groß/klein (ca. 8-10m2 + Bad). Sie haben einen Charme der 70er Jahre; 1 großes Bett (vorher reservieren) oder zwei getrennte Betten, zwei Nachttischchen mit Lampe, zwei kleine Einbauschränke, Fernseher, zwei Stühle, Klimaanlage - fertig. Recht rustikal.


Service

5.5

Das Personal ist etwas reserviert aber trotzdem sehr nett und bemüht sich um alle Belange. Das Zimmer war immer sehr sauber. Ich empfehle einen kleinen Obulus der Putzfrau zu hinterlassen. Dann klappts perfekt. Deutsch wird nicht gesprochen, allerdings kommt man - auch mit nur ein paar Brocken Englisch - weiter!


Gastronomie

4.0

Das Essen wird im 2 Untergeschoß (!) eingenommen (keine Fenster). Ist sicherlich gewöhnungsbedürftig, aber ok. Der Gast sollte unbedingt eine Strickjacke oder einen leichten Pullover anziehen. Denn irgendwie war die Klimaanlage immer zu kalt eingestellt. Trotzt meiner Intervention wurde diese nicht heraufgeregelt. Gastronomie: Das Frühstück war in Ordnung. Der Südländer misst dem Frühstück ja eh keine große Bedeutung bei. Es gab vier verschiedene Wurstsorten, zwei Käsesorten, Marmelade, Joghurt


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Uli (26-30)

Juni 2006

Typisches südl. Städtehotel

4.1/6

Wir waren im Juni 2006 zur Zeit des Nationalfeiertags in Lissabon. Alles war geschmückt in den Landesfarben und überall gab es gegrillte Sardienen. Das Hotel ist ein typisches südl. Stadthotel mit typischen kleinem Frühstücksbuffet (Automatenkaffee, Instant-Fruchtgetränk, Käse, Wurst, süßes Gebäck und Kekse), kein geschmackliches Highlight, aber alles essbar. Lage ist gut, in 2min zu Bus- und U-Bahn-Haltestellen, allerdings fährt die letzte U-Bahn so gegen 24.00 Uhr, so dass man nachts auf den Bus angewiesen ist. Alles ganz harmlos und ungefährlich. Hotelpersonal war immer freundlich und hilfsbereit. Unser Zimmer war klein, das Bad sehr klein, aber alles immer sauber. Programmierbare Klimaanlage war prima und ökologisch sinnvoll, da sie nicht den ganzen Tag blockert, wenn man eh nicht da ist. Taxifahrertransfer zum Flughafen sollte 10 Euro nicht überschreiten. Bei der Ankunft hat uns so ein Halunke 25 Euro abgeknöpft, Hotelrezeption war ebenfalls empört über so etwas und hat bei Abreise beim Taxi bestellen geholfen. Alles in allem einfach, aber sauber und gut. Für einen Stadturlaub, bei dem man immer auf Achse ist, ist das Hotel weiterzuempfehlen. Wer Luxus erwartet, sollte aber etwas anderes buchen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Anne (26-30)

November 2005

Gutes Stadthotel

3.4/6

Das Hotel hat 8 Stockwerke, ca. 80 Zimmer und leider nur einen Aufzug. Die Lobby wie auch die Zimmer muten eher orientalisch als portugiesisch an. Die Zimmer sind etwas abgewohnt, aber okay. Das Personal ist durchwachsen, großteils aber freundlich. Nur mit Frühstück buchbar. Es waren fast nur Pärchen aller Nationalitäten da. Kategorie sind 4 Sterne, was in etwa 3 bei uns entspricht. Achtung: Es gibt auch ein Dom Manuel 2 in Lissabon!


Umgebung

6.0

Die Lage war für uns absolut perfekt! Man hat in ca. 5 min zu Fuß 2 verschiedene Metrostationen zur Auswahl. Nur 5 Stationen und man ist in der absoluten Innenstadt. Ebenfalls 5 min zu Fuß findet man das Corte Ingles, ein riesiges Kaufhaus mit Supermarkt und Foodcourt im Tiefgeschoss. (Wichtig, da wie gesagt nur Frühstück.) Die Straße, an der das Hotel liegt, ist nicht zu stark befahren, allerdings im Moment im Bau. Im 8. Stock haben wir davon aber nichts mitbekommen.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war für meinen Geschmack zu klein und zu abgewohnt. Grade die Tapete und die Polstermöbel hatten starke Gebrauchsspuren. Das Holz ist sehr dunkel. Bett und Matratze waren okay. Das Bad war dafür recht groß und immer gut geputzt. Es gibt eine Klimaanlage und einen Fernseher, der aber nur englische und portugiesische Programme empfängt. Ein Safe ist vorhanden, muss aber extra bezahlt werden.


Service

3.0

Hier muss ich differenzieren zwischen Rezeption, Putzfrauen und Kellner beim Frühstück. Die Putzfrauen arbeiten gründlich, die Rezeptionisten sind sehr freundlich (sprechen aber nur teilweise englisch). Den Punktabzug gibt es ausschließlich für die Kellner beim Frühstück. Extrem unfreundlich. Krönung war allerdings der erkältete Kellner, der im Minutentakt gehustet, aufs Buffet geniest und den Rotz mit der Hand von der Nase gewischt hat. Mit den Händen hat er dann eingedeckt und am Essen rumgefu


Gastronomie

2.0

Ein absolut bescheidenes Buffet im unterkühlten, fensterlosen "Speisesaal" im Keller. Es gibt nur süße Teilchen bzw. Brötchen, gezuckerte Flakes, und Rührei. Für figurbewusste ein Graus! Aber auch für die, die nicht jeden Tag dasselbe essen wollen bzw. Wert auf Hygiene und appetitlich angerichtete Speisen legen. Kaffee und Tee muss man sich hier selbst am Automat holen. Ebenso fehlt ein Tischmülleimer, nach frischem Besteck muss man fragen u. Teller zwischendurch wegräumen tut auch keiner. Wie g


Sport & Unterhaltung

Es gibt wohl Tagungsräume und eine Bar, die aber nur nicht-alkoholische Getränke ausschenkt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Silvia (19-25)

April 2001

Super oestliches ambiente

2.6/6

Das Hotel ist ganz nett. Es gibt im Hotel nur eine kleine Bar und einen Aufenthalstraum mit Kamin und Fernseher.


Umgebung

4.0

Genau in der Stadt aber doch sher ruhig


Zimmer

4.0

Super sauber. etwas klein aber es reicht. fenster schließen nur nicht richtig


Service

2.5

wenn man kein Portugiesisch spricht kommt man hier nicht weiter. Aber das personal ist super freundlich


Gastronomie

1.0

nur das Frühstück ist gut. alles andere in der Stadt essen


Sport & Unterhaltung

1.0

keine Unterhaltung im Hotel vorhaden. Lieber in die Stadt (Baixa/Docas) gehen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bilder

Frühstück in Form eines Buffets (Teilansicht)
Frühstück in Form eines Buffets (Teilansicht)
Frühstück in Form eines Buffets (Teilansicht)
Frühstück in Form eines Buffets (Teilansicht)
Frühstück in Form eines Buffets (Teilansicht)
Frühstücksraum im Keller des Hotels
Frühstück in Form eines Buffets (Teilansicht)
Frühstück in Form eines Buffets (Teilansicht)
Frühstück in Form eines Buffets (Teilansicht)
Frühstück in Form eines Buffets (Teilansicht)
Frühstück in Form eines Buffets (Teilansicht)
Frühstück in Form eines Buffets (Teilansicht)
Fahrstühle im Restaurant
Frühstück in Form eines Buffets (Teilansicht)
Frühstück in Form eines Buffets (Teilansicht)
Frühstück in Form eines Buffets (Teilansicht)
Frühstück in Form eines Buffets (Teilansicht)
Eingang zum Restaurant das sich im Keller befindet
Hygiene-Artikel im Zimmer
Badezimmer
Badezimmer
Badezimmer
Badezimmer
Schrank im Zimmer
Schlafbereich des Zimmers
Schlafbereich des Zimmers
Schlafbereich des Zimmers
Schlafbereich des Zimmers
Lampe über dem Bett in 3-D Optik
Schlafbereich des Zimmers
Schreibtisch im Zimmer
Schreibtisch im Zimmer. Davor die Kofferablage.
Schreibtisch im Zimmer. Dazu Kofferablage und TV-Gerät.
Eingang des Zimmers
Hotelgebäude von der Straße aus gesehen.
Hotelgebäude von der Straße aus gesehen.
Hotelgebäude von der Straße aus gesehen.
Hotelgebäude (ganz links) vom Eingang zur Metro aus gesehen.
Aussenansicht
Bett/-en
Betten
Sehr schönes, modern eingerichtetes Zimmer
kleines Badezimmer