Hotel Estoril Eden

Hotel Estoril Eden

Ort: Estoril

100%
4.8 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.2
Service
4.8
Umgebung
5.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Chris (66-70)

Oktober 2019

Lissabon hat eine sehr schöne Umgebung!

5.0/6

Das etwas in die Jahre gekommene Hotel liegt sehr zentral am Atlantik, an der Uferpromenade, am Bahnhof. Für die Erkundung der Atlantik-Küste von Lissabon: Optimal!


Umgebung

5.0

Wie schon gesagt, sehr zentral gelegen mit einer traumhaften Aussicht auf den Atlantik und schnell beim Bahnhof, um nach Lissabon usw. zu fahren.


Zimmer

5.0

Sauber, ansprechend, etwas unmodern, die Küche wenig bestückt mit Utensilien, aber man konnte sich durchaus darin aufhalten.


Service

4.0

Da wir nur Frühstück gebucht hatten, kamen wir nicht so nahe in Kontakt mit dem Personal, das m. E. sehr zurückhaltend, hektisch und teilweise nicht sehr freundlich war. Vielleicht lag es an der Sprache. An der Rezeption hingegen war man sehr bemüht, unsere Wünsche zu erfüllen und war sehr freundlich. Auch das Reinigungspersonal hat ein Lob verdient!


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war durchweg ganz annehmbar. Man hatte sich wohl auf die überwiegend vorhandenen englischen Touristen eingestellt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Werner (61-65)

August 2019

Entspannte Tage im August

5.0/6

Am Hügel gelegen and der Grenze zu Cascai, ca. 8 - 10 Minuten zum Strand. Zimmer teilweise mit traumhaften Meerblick und Balkon. Parkplatzsuche etwas schwierig. Schöner Poolbereich


Umgebung

6.0

Sowohl Estoril als auch Cascai gut zu Fuß zu erreichen. Viele Strände, Bahnanschluss nach Lissabon Zahlreiche Restaurants und Kneipen in Cascai


Zimmer

5.0

Zimmer im 12. Stock war okay. Kleine Kochnische vorhanden. Vom Balkon großartiger Blick aufs Meer.


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Frühstück entsprach den Erwartungen


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefanie (51-55)

Juni 2019

In die Jahre gekommendes Hotel in guter Lage

4.0/6

Das Personal war sehr nett aber die Zimmer sind stark renovierungsbedürftig. Das Frühstück war ok. Der Frühstücksraum leider stets überfüllt. Die Lage ist sehr gut, abgesehen davon dass es nah an einer Schnellstraße liegt aber auch nah an einer Bahnstation und nah zur Uferpromenade.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Brigitte (66-70)

Mai 2019

Angenehmes Hotel für einen entspannten Städtetripp

5.0/6

Für einen kürzeren Aufenthalt in Lissabon mit Ausflügen an die Atlantikküste und kulturelle Stätten von Sintra wegen der enorm guten Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, des Zugangs zur Promenade am Meer fußläufig vom Ferienort Cascais und des guten Preis-Leistungsverhältnisses empfehlenwert.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Innen und Außenpool laden nur zu einer kurzen Verweildauer ein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Otto Heribert (56-60)

März 2019

Gutes Hotel in der Nähe Lissabons

5.0/6

Gutes Hotel in der Nähe Lissabons an einem der schönsten Atlantik Küstenabschnitte. Dazu noch in der Nähe von Cascais und Estoril. Parken nicht ganz unproblematisch, da das Hotel nur wenige eigene Plätze hat und auch in den umliegenden Straßen Parkplätze Mangelware sind. Hilfsbereite Rezeption. Empfehlenswert sind natürlich wieder die Meerblickzimmer.


Umgebung

Sehr schöne Lage trotz 4 spuriger Straße und Bahnlinie zwischen Hotel und Strandpromenade.


Zimmer

Etwas antiquiert, aber gepflegt und wertig.


Service

Nicht bewertet

Zimmerservice meistens zur Siesta, um dann möglichst gar nichts machen zu müssen.


Gastronomie

Nicht bewertet

Nette Atmosphäre im Restaurant. Die Auswahl könnte etwas vielseitiger sein. Es fehlen häufig die Soßen. Sehr gute Kuchen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Johannes (56-60)

Februar 2019

Großes Hotel, zwischen Estoril und Cascais

3.0/6

Riesenkasten mit 14 Stockwerken und entsprechender Massenabfertigung. Zimmer und vor allem Bad recht abgewohnt. Meerblick wird durch vor dem Zimmer vorbeiführende starkbefahrene Strasse und Bahnlinie getrübt, Fenster schlecht isoliert. Frühstück mittelmäßig. Teure Garage. Stadt Cascais zu Fuß schlecht erreichbar.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Maria (61-65)

August 2018

Preis-Leistung gut

4.0/6

Hotel hat gute Lage Zugverbindung nach Lissabon nahe , Busverbindung nach Sintra sehr gut. Service freundlich,wir waren zufrieden. preis -Leistungsverhältnis gut.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Inge (70 >)

Januar 2018

Schönes und ruhiges Hotel für Städtetour

6.0/6

Schöne Lage direkt am Strand und an der Strandpromenade. Haltestelle der Bahn auch unmittelbar vor dem Hotel. Spaziergänge am Strand nach Cascais und Estoril zu empfehlen. Viele Cafes und Restaurants, wo man gemütlich sitzen kann.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen ca. 1/2 Stunde entfernt . Lissabon gut mit der Bahn zu erreichen. Fahrtzeit ca 40 Min. Bahnhofhaltestelle direkt vor dem Hotel durch eine Unterführung gut zu erreichen in ca 5 Min. Bahnschalter für Fahrkarten werktags besetzt. Fahrkartenautomat nicht immer funktionsfähig.


Zimmer

6.0

Große Zimmer, herrliche Betten, gute Matratzen. Größe der Betten ca. 2X2 Meter. Viel Licht, bequemer Sessel, Tisch mit 2 Stühlen, kleine Kochnische vom Zimmer mit einer Türe getrennt. Geschirr vorhanden, so daß man sich auch mal einen Kaffee zwischendurch bereiten kann. Herrlicher Seeblick. Insgesamt sehr hell und freundlich.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Essen sehr schmackhaft. Personal kompetent. Speiseraum gemütlich eingerichtet mit Meeresblick.


Sport & Unterhaltung

3.0

Innen-Pool vorhanden, SAUNA nicht zu empfehlen da nur ein dunkler Raum ohne Liegen und Umkleidemöglichkeiten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (36-40)

Januar 2018

Schönes Hotel am Strand, wir kommen gerne wieder!

6.0/6

Wir waren in der Nebensaison in diesem Hotel und können es sehr empfehlen. Wir haben ein Zimmer mit Meerblick bekommen, obwohl wir dies nicht bezahlt hatten. Die Empfehlungen zu den naheliegenden Restaurants von der Rezeption waren super. Im "Restaurante Cozinha do Mar" waren wir jeden zweiten Tag essen, es gibt sehr guten Fisch dort.


Umgebung

5.0

Wir haben mit dem Auto etwa 25 min über die AUtobahn vom Flughafen Lissabon zum Hotel gebraucht. Man kann in 3 min zum Strand laufen. Von dort aus kommt man an der Promenade entlang nach Cascais, einem schönen Städtchen. Wir haben mit dem Auto auch Ausflüge nach Norden zu den Burgen um Sintra (ca. 10-15 min entfernt), zu den Stränden in Westen und zu den schönen Stränden im Süden um Sesimbra und Setúbal (ca. 50 min entfernt) gemacht.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind verhältnismäßig groß, wir haben die zwei 1,40m breiten und sehr bequemen Betten zusammengeschoben und hatten so das größte Bett überhaupt. Die Möbel sind etwas ins Alter gekommen, das war uns aber egal.


Service

6.0

Das Personal hat benutze Teller schnell weggeräumt und auch Tische schnell für die nächsten Gäste neu gedeckt.


Gastronomie

6.0

Beim guten und reichhaltigen Frühstück war jeden morgen ein Tisch am Fenster mit Meerblick frei. Es waren immer frischer Obstsalat, frisches Obst, Rührei mit Speck, Kuchen und zweierlei Wurst und Käse da. Neben der Espressomachine gab es Kaffee aus der Kanne und ein Kaffeeautomat für Milchkaffee, Capucchino, etc.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für ein Hotel am Strand mit so wenig Zimmern gibt es einen relativ großen Innenpool und auch einen Außenpool. Uns haben am Innenpool ein paar Liegestühle gefehlt (wir waren im Januar da). Das "Fitnesscenter" besteht aus 4 Geräten, es wurde aber nie benutzt. Wenn also jemand Fitness machen möchte hat er hier mit 4 verschiedenen Geräten eine gute Auswahl und seine Ruhe. An der Promenade git es auch genügend Fitnessgeräte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Moritz (26-30)

Juni 2017

Veraltetes Hotel mit schlechter Gastronomie

3.0/6

Veraltetes Hotel direkt an der Straße gelegen. Große Zimmer mit Balkon. Schlechtes Frühstücksbuffet mit sehr wenig Auswahl in einem engen Raum. Sehr schlechte Gastronomie!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bemu (46-50)

Dezember 2016

Super Aussicht aber sehr laut

4.0/6

Nette Lage allerdings weniger freundliches Personal besonders im Management bereich. Man fühlt ich als nicht Portogiese eher als Gast 2ter Klasse


Umgebung

4.0

Sehr schöne Sicht zur meerseite allerdings Autobahn direkt vor dem Haus und sehr schlecht isolierte Fenster


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

November 2016

Vielleicht ein anderes Hotel auswählen

2.0/6

Gute Verkehrsanbindung nach Lissabon. Wenn überhaupt drei Sterne Hotel. Räume für die Verpflegung im Vergleich zur Zimmernanzahl/Gäste unterdimensioniert. Vierspurige Hauptstrasse vor dem Hotel. Personal bemüht. Ausstattung alt.


Umgebung

4.0

Hotel an der der Uferpromenade von Estoril mit guter Anbindung nach Lissabon. Vierspurige Hauptstrasse in unmittelbarer Nähe. Parkplätze gegen Gebühr. Mietwagen sinnvoll.


Zimmer

3.0

Grosse Zimmer mit kleiner Kochnische. Ausstattung alt und abgewohnt.


Service

3.0

Personal sehr freundlich, aber aufgrund der hohen Anzahl an Hotelgästen am Limit.


Gastronomie

3.0

Sehr kleine Räumlichkeiten der Gastronomie im Vergleich zu Zimmern- und Gästeanzahl Buffet am Abend mit immer wiederkehrenden Speisen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Aussenpool und Innenpool. Sauna und Massagen gegen Gebühr. Kleiner Fitnessraum.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hermann (51-55)

November 2016

Hotel mit Sanierungsstau

3.0/6

Großes Hotel mit insgesamt 14 Stockwerken aus den 60/70ern in Monte Estoril oberhalb der Küstenstrasse. Instandhaltung verbesserungswürdig.


Umgebung

5.0

Die zentrale Lage in Monte Estoril ist gut, die Bahnstation ist durch einen Tunnel unter der vor dem Hotel liegenden Hauptverkehrsstrasse schnell zu Fuss zu erreichen. Über der Bahnstation liegt dann auch schon die Strandpromenade über die man schön bis Cascais spazieren kann. Durch die viel frequentierte Küstenstrasse vor dem Hotel ist es natürlich relativ laut, bei geschlossenem Fenster ist es o.k.


Zimmer

2.0

Das Positive: Die Apart-Zimmer sind recht geräumig und haben zur Meerseite einen schönen Blick. Die Zimmer sind allerdings äußerst modernisierungsbedürftig, uralte Möbel und Ausstattung, Küchenzeile mit altem Kühlschrank der durch das ständige Betriebsgeräusch vor allem in der Nacht sehr störend ist. Klimaanlage ist schon museumsreif, traut man sich kaum anzustellen.


Service

4.0

Freundliche und kompetente Mitarbeiter, kein Problem.


Gastronomie

4.0

Frühstück ist normaler Standard, Speiseraum allerdings viel zu beengt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen Außen- und Innenpool. Draussen ist es relativ laut, da die Hauptverkehrsstrasse praktisch direkt vor der Poolanlage entlang geht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anna (46-50)

August 2016

Hotel gut geeignet für Ausflüge nach Lissabon

5.0/6

Nahe Bahnhof nach Lissabon, Etwas in die Jahre gekommen. Freundliches Personal. Frühstückssaal um diese Jahreszeit zu klein und deshalb hektische Atmosphäre


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Arne (46-50)

Dezember 2015

Hotel mit tollem Ausblick

4.5/6

Hotel mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis, das zwar sicherlich schon bessere Zeiten gesehen hat, aber im Großen und Ganzen einen hohen Wohlfühlfaktor bietet.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lilo (56-60)

Mai 2015

Super Hotel für Lissabon, Strand, Sintra

5.4/6

Das Hotel liegt im Ortsteil Monte in Estoril, nur wenige Gehminuten vom Strand und von der Bahnstation entfernt. Es geht allerdings vom Strand etwas bergauf zum Hotel. Über die Strandpromenade kann man leicht zu Fuß die Ortsmitte Estoril und auch den Ort Cascais erreichen. Mit dem Zug, der häufig fährt, ist man in 20 Minuten in Lissabon. Man kann auch mit dem Bus nach Sintra oder von Cascais zum Cabo da Roca fahren. Das Frühstücksbuffet im Hotel ist in Ordnung, mir haben nur Früchte gefehlt. Die Zimmer sind sehr geräumig, mit überdachtem Balkon und von den oberen Stockwerken (bei Meerblick) hat man einen herrlichen Ausblick von Cascais bis Lissabon. Es ist alles sehr sauber, auch der Pool ist wirklich einladend. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Einziges Manko, wenn man auf den Lift angewiesen ist: Es gibt nur 2 Aufzüge, das heißt: zu Stoßzeiten (Frühstück, Essen) muss man mit Wartezeiten rechnen oder man benutzt die Treppe (bei 11 Stockwerken muss man da schon ganz schön sportlich sein ;-))). Wir würden jederzeit gerne wieder hinfahren!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Chrissi (51-55)

Mai 2015

Gutes Hotel in Estoril für Städtetrip Lissabon

5.7/6

Das Hotel ist nur wenige Gehminuten vom Strand und von der Bahnstation entfernt. Mit dem Zug braucht man etwa 20 Minuten nach Lissabon. Cascais und Sintra sind auch leicht erreichbar, ersteres zu Fuß, letzteres per Bus. Das Frühstücksbuffet im Hotel ist eher nur wie in einem Drei-Sterne-Hotel. Die Zimmer aber sind richtig groß (Appartements), sogar mit einer Küchenzeile sowie überdachtem Balkon, und von den oberen Stockwerken hat man, wenn man Meerblick bucht, einen herrlichen Ausblick von Cascais bis Lissabon. Alles ist sehr sauber, und das Personal ist ausgesprochen nett und hilfsbereit. Insgesamt sehr empfehlenswert!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(56-60)

September 2014

Einfach gut!

5.0/6

Sehr günstige Lage. Man kann entspannen, in der direkten Umgebung viel Abwechslung finden, und nach Lissabon ist es ein Katzensprung. Unser Appartement war perfekt, der Balkon bot einen tollen Blick auf das Meer. Der Pool und die Bar waren sehr gut, ebenso der Service. Besonders gut: das gut funktionierende, hinreichend flotte WLAN.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Norbert (51-55)

Februar 2014

Ort der Erholung nach anstrengendem City-Trip

5.0/6

Wir (Familie mit 13jähriger Tochter) hatten Karneval 2014 eine Kurzreise nach Lissabon unternommen und uns das Eden Estoril-Hotel als Quartier ausgesucht, was sich als gute Wahl herausgestellt hat. Im Vorfeld hatten wir mit der freundlichen Rezeptions-Chefin, Maria José Neves Sousa, Kontakt aufgenommen und Ausstattung und Lage der Zimmer besprochen. Unser Wunschzimmer (12. Etage, Meerblick) wurde uns zugesichert, und so erhielten wir es dann auch. Das Eden Estoril liegt praktisch vis a vis vom Bahnhof Monte Estoril, der wiederum sehr bequem mit der Vorort-Bahn vom Lissabonner Bahnhof Cais do Sodre in rund 30 Minuten erreichbar ist. Wir hatten für unseren 4tägigen Lissabon-Aufenthalt die Lisboa Card gewählt, die für Metro, Bus und die verschiedenen Aufzüge gilt und auch die Bahnfahrt bis nach Estoril und Cascais beinhaltet. Nach dem täglichen Besichtigungsprogramm im quirligen Lissabon war die abendliche Ruhe und Entspannung in unserem Hotelzimmer mit Blick auf den Atlantik und dem steten Meeresrauschen einfach die perfekte Entspannung. Zum Hotel selbst: Lage: wie beschrieben: ideal bei Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs. Zur PKW-Anreise können wir nichts Konkretes sagen. Als wir dort waren, gab es auf den Seitenstraßen um das Hotel aber schon freie Parkplätze. Eine Zufahrt zur Hotel-eigenen Tiefgarage war auch vorhanden, die allerdings sehr steil und abenteuerlich anmutete. Ausstattung: Rezeption: direkt im Eingangsbereich. Freundliches Personal. Keine Verständigungsprobleme (Englisch). Zwei schnelle Aufzüge, wir brauchten nie lange warten. Hallenbad / Whirlpool / Sauna: befindet sich im unteren Hotelbereich. Natürlich ist die Einrichtung nicht mehr auf dem neuesten Stand, dafür machte sie aber einen gepflegten Eindruck. Die Wassertemperatur im Indoor-Bad war sehr angenehm (lt. Anzeige waren es glaubwürdige 27°C). Auch der unbeheizte Außenpool war geöffnet, aber mit gefühlten 14/15 ° definitiv zu kalt. Es war ja auch noch Winter. Restaurant + Bar: Die Bar hatten wir nicht besucht. Sie hatte aber jeden Abend geöffnet und machte einen recht gemütlichen Eindruck. Das Restaurant dient sowohl fürs Frühstück als auch zum Abendessen. Es war für unseren Geschmack gemütlich eingerichtet mit vielen Wandbildern, die man übrigens alle käuflich erwerben konnte. Auch vom Restaurant aus hat man einen wunderschönen Blick auf den Atlantik. Ein Platz am Fenster lohnt auf jeden Fall. Das Frühstück gab es in üblicher Buffet-Form. Da für die Portugiesen das Frühstück keinen hohen Stellenwert einnimmt, hatten wir uns entsprechend darauf vorbereitet. Allerdings empfanden wir Frühstücksbuffet im Eden Estoril qualitativ gut und in der Auswahl reichhaltig. Es gab verschiedene Sorten von Kaffee und Tee, Wasser und diversen Säften. Brot, Toastbrot, Brötchen und Kuchen waren ebenfalls vorhanden. Honig, Marmelade und dergl. sowie Käse, Salami und Schinken fehlten ebenso wenig wie Cornflakes und Müsli. Daneben wurden auch gekochte Eier, Würstchen, Speck und Rührei und noch anderes angeboten. Unser persönliches Highlight war immer der Obstsalat, der stets frisch zubereitet war und wirklich lecker schmeckte, ein perfekter Start in den Tag. Wir hatten auch einmal im Restaurant zu Abend gegessen. Die Karte war recht überschaubar, das Essen selbst aber ebenfalls sehr gut und keinesfalls teuer (z.B. Pizza für meine Tochter 6 €). Alles in allem sehr empfehlenswert. Zimmer: Wie erwähnt, lohnt unbedingt ein Zimmer im einem der obersten Stockwerke (12. oder 13. Etage) mit Meerblick. Alle Zimmer haben einen kleinen möblierten Balkon. Bei tiefer gelegenen Zimmern ist der Lärmpegel der vor dem Hotel vorbei führenden Hauptstraße sicher ungleich höher. Dann wäre ein Zimmer auf der Rückseite des Hotels vermutlich sinnvoller. Unser geräumiges und gemütliches Zimmer war mit großem Doppelbett und Schlafsofa, Esstisch, Wandschrank, regelbarer Klimaanlage, Flachbild-TV, Safe und dazu mit einer komplett eingerichteten Küchenzeile ausgestattet. Das separate Bad hatte schon einige altersbedingte Abnutzungen. Insbesondere die in der Badewanne integrierte Dusche empfanden wir als nicht mehr zeitgemäß. Trotz des Alters der Einrichtung hatten wir aber keine Schimmelspuren entdeckt. Die üblichen hoteleigenen Pflegeprodukte fehlten natürlich auch nicht. Tägliche Zimmerreinigung. Etwas eigenartig war die Handhabung der Handtuchwechsel durch das Hotel: obwohl man durch entsprechende Platzierung der Handtücher (Badewanne für täglichen Wechsel oder Haken für Wiederverwendung) die Wahl hat, wurden unsere Handtücher generell täglich gewechselt. Das lag vielleicht daran, dass wir in der absoluten Nebensaison vor Ort waren und das Hotel nur zu rund 50%. ausgelastet war. WLAN: Im Gegensatz zu einigen anderen Erfahrungsberichten war in unserem Zimmer täglich kostenfreies und schnelles WLAN verfügbar, was wir auch entsprechend genutzt haben. Gemessen hatten wir eine recht konstante Geschwindigkeit von rund 26 mbit/S. Fazit: Wer eine Übernachtungsmöglichkeit außerhalb von Lissabon sucht und dazu mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, dem können wir das Eden Estoril sehr empfehlen. Wir haben den Aufenthalt dort jedenfalls sehr genossen und denken auch noch oft und gerne an die gemütlichen Abendspaziergänge auf der schönen Strandpromenade, die gerade mal 3 Gehminuten vom Hotel entfernt liegt.


Umgebung

5.0

Ideale Lage bei Nutzung des öffentl. Nahverkehrs. Vis á vis zum Bahnhof Monte Estoril. 30 Min. Zugfahrt entlang der Küste bis in die Lissabonner Innenstadt. Direkt an der Promenade nach Cascais.


Zimmer

4.0

Recht große Zimmer mit möbliertem Balkon. Flachbild-TV, Klimaanlage, Safe und komplett eingerichtete Küchenzeile. Alles in allem gemütlich. Badezimmer wirkt mit Wannendusche nicht mehr zeitgemäß. Aber dennoch insgesamt gepflegt.


Service

6.0

Personal hilfbereit, freundlich, keine Verständigungsschwierigkeiten. Tägliche Zimmerreinigung.


Gastronomie

5.0

Schönes Restaurant mit Blick auf den Atlantik. Angenehmes Ambiente. Frühstücksbuffet qualitativ und quantitativ gut. Abendkarte überschaubar und nicht zu teuer.


Sport & Unterhaltung

5.0

Innen- und Außenpool, Whirlpool, Sauna. Älterer aber nicht ungepflegter Erhaltungszustand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans (46-50)

Juni 2011

Eden muß nicht sein

3.8/6

Das Eden Estoril ist aus unserer Sicht kein klassisches Urlaubshotel, eher eine Alternative für Kurzreisende mit Ziel Lissabon und Umgebung. Man ist schnell in Lissabon, Cascais oder Sintra. 4 Minuten vom Hotel fährt auch eine Bahn ca. 30min nach Lissabon. Trotzdem ist ein Mietwagen empfehlenswert. Der Strand ist ebenfalls 5 min vom Hotel erreichbar. Aber auch eine 4-spurige Küstenstraße führt direkt am Hotel vorbei. Wenn man ein Zimmer mit Meerblick bucht (sehr schöner Blick), hat man parallel den Lärmpegel einer Autobahn gratis dazu. Bei offenem Fenster schlafen ist ein Unding. Auch der Pool liegt direkt an dieser Strasse. Hotel und Zimmer versprühen den Charme der 70er Jahre. Unser Zimmer (Studio) war geräumig aber nicht wirklich sauber. Das Personal entsprach den Erwartungen, gesprochen wird Englisch. Das Frühstück entspricht dem Standard eines 3 Sterne Hotels. Fazit: 3-4 Tage kann man es hier aushalten. Der Lärm läßt den schönen Ausblick aber in den Hintergrund treten. Wenn man tagsüber viel unterwegs ist, nur zum Schlafen einkehrt und das Hotel für einen günstigen Preis beziehen kann, kann man auf Grund der strategisch günstigen Lage für ein paar Tage dort einkehren. Wenn man Ruhe und Entspannung sucht: Hände weg! Tipp: Cascais ist attraktiver und hat ein ursprüngliches kleines Zentrum. Lieber dort etwas suchen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gertraud (66-70)

Juni 2011

Treffpunkt Hotel Eden Estoril / Cascais

5.0/6

Den Titel meiner Bewertung wählte ich deshalb, weil das Hotel Eden Estoril sehr günstig gelegen ist. Man kann viele Örtlichkeiten vom Hotel aus zu Fuß oder per Bus und Bahn erreichen. Es ist ebenfalls leicht, sich mit Freunden dort zu treffen. Es handelt es sich um ein großes Gebäude mit vielen Zimmern, Studios und Appartments, die in gutem Zustand sind. Wir waren als Selbstversorger in einem Studio mit großem Zimmer (bequeme Betten und Sofa). Die Kitchenette ist gut ausgestattet (Mikrowelle, Toaster etc.) Vom Balkon hat man einen herrlichen Ausblick auf das Meer und Blick zum Pool, man Cascais sehen und die Straße und Bahnlinie nach Lissabon (wovon man bei geschlossenem Fenster aber nichts hört). Es waren alle Altersklassen vertreten, aber vorwiegend jüngere Leute (wir sind ein gutes Beispiel für die Altersklassen (das Alter meiner Enkeltochter ist 19 und ich bin 70) Nationalitäten: hauptsächlich spanisch und portugiesisch.


Umgebung

6.0

Der schöne Strand Tamariz in Estoril ist in ca. 10 Min. bequem zu erreichen. Auch zu den Orten Estoril und Cascais kommt man leicht zu Fuß. Zum Flughafen sind es ca. 30 km. Wenn das Gepäck nicht zu schwer ist, kann man mit Bus und Bahn für ca. 8,- Euro fahren. Mit dem Taxi muß man zwischen 35,- und 50,- Euro rechnen. Es gibt Geschäfte in der Nähe, aber man kann leicht zu Fuß am Ufer entlang nach Cascais gehen, wo es viele Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten gibt. Auch das Casino Estoril i


Zimmer

5.0

Das Zimmer unseres Studios war groß, gut und zweckmäßig möbliert, mit Badezimmer, Klimaanlage, TV, Balkon, Minibar, Mietsafe, Telefon, Kitchenette mit Mikrowelle und Toaster. Alles war sauber und vom Alter her eher modern möbliert.


Service

4.0

Das Personal ist freundlich und spricht gut englisch. Das Zimmer wird ordentlich gereinigt. Der Umgang mit Beschwerden ist eher etwas zögerlich zu nennen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Von Freizeitangeboten sahen wir nichts, das war aber für uns unwichtig. An der Rezeption bekommt man Internetzugang. Am Strand Tamariz in Estoril ist der Sand hell und das Wasser sehr sauber. Es gibt kaum Wellengang. Man kommt sehr schnell in tiefes Wasser, es ist daher zum Schwimmen bestens geeignet. Der Hotel-Außen-Pool ist nicht allzu groß, aber ausreichend. Es gibt genügend Handtücher, Liegestühle und Sonnenschirme am Pool. Die Anlage und der Pool selbst sind sauber und der Service am Au


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Iris (46-50)

August 2010

Ein Hotel mit Charme

5.3/6

das hotel ist äusserlich eher den siebzigern nachempfunden, aber in einer traumhaften lage. wir waren in einem studio mit kleiner kochecke. die zimmer sind sehr gross mit fön und lcd fernseher, betten sind auch gut. alles sehr sauber. keine kaffeemaschine vorhanden!!. w lan vorhanden balkon mittelgross, sehr schöner meerblick das hotel ist zwar etwas in die jahre gekommen, aber dafür stimmt der rest


Umgebung

6.0

ca. 30 km von lissabon entfernt. zughaltestelle 200 m vom hotel entfernt. der strand ist über eine grosse strasse gut zu erreichen. viele gute restaurants an der promenade( Azimut war toll). der strand ist etwas felsig, also aufpassen. wir waren im 8. stock mit meerblick und haben die strasse kaum gehört, nur die starke brandung


Zimmer

6.0

grosse betten, viel platz und eine kleine kitchenette ohne!!! wasserkocher und kaffeemaschine.richtig kochen kann man nicht


Service

6.0

wirklich in jedem bereich perfekter service. alle wünsch wurden mit gosser freundlichkeit erfüllt. gute englischkenntnisse von vorteil


Gastronomie

4.0

1 restaurant , wir waren nur einmal abends essen beim portugiesischem dinner.war o.k frühstück ebenfalls


Sport & Unterhaltung

5.0

pool könnte etwas grösser sein. kostenlose liegen , schirme und handtücher bar gab es auch. ein kleiner fitnessraum mit zwar mit so ganz heilen geräten ist vorhanden. funktionierte alles. ebenfalls ein schöner, geheizter innenpool für die kälteren tage


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fritz (46-50)

Februar 2010

Alte Liebe rostet nicht!

4.5/6

Wir kennen dieses Hotel nahezu 20 Jahre und bereisten Portugal sowohl privat als auch geschäftlich unzählige Male. Und haben im Raum Lissabon immer versucht, eher an der Küste von Estoril zu wohnen - weil es einfach hier schöner ist. Und haben verschiedene Hotels bewohnt und sind jetzt nach vielen Jahren wieder in dieses Hotel zurückgekehrt - weil es einfach Merkmale in sich vereint, die uns bei anderen Hotels fehlen. Es ist sicher in die Jahre gekommen, es gibt sicher schönere Hotels, aber es liegt einfach optimal. Wir buchten mit Frühstükck (obwohl wir einmal auch a la carte zu Abend aßen), die Gäste sind außer portugiesischen Geschäftsleuten vorwiegend Englänger - eher älteren Semesters.


Umgebung

6.0

Wer ein Meeresblick-Zimmer hat wird den spektakulären Ausblick über Estoril und die Lissaboner Küste sicher großartig finden, je höher das Stockwerk desto besser (wir waren im 8. Stock). Der Balkon ist zwar klein, es führt die Hauptstraße unten vorbei, aber die Meeresbrandung übertönt den Verkehrslärm meist locker. Zu Fuß kann man zur Schnellbahn Richtung Lissabon gehen, und wer möchte (wir machten es einige Male) kann auch Richtung Cascais und seinen Restaurants und Geschäften gehen. 2 kleine S


Zimmer

4.0

Auch nicht die Neuesten. Aber groß, geräumig - und wenn man wie wir diesmal schon mal eine Heizung braucht: Eine heiße Gebläseheizung (laut!) gibt es auch. Kleine Balkone, die im Sommer nicht die Offenbarung zum Relaxen sind, da unten durch die Straße laut. Aber Sonnenaufgang und Blick auf die hereindonnernde Brandung lohnen trotzdem für ein Zimmer zur Seeseite. Ausstattung der Zimmer mit einer kleinen Küche und etwas Geschirr gut. Minibar war nicht aufgefüllt, ist aber bei solchen Appartements


Service

5.0

Sehr freundliche Rezeption (besonders hervorheben möchte ich Fr. Julia Alves, die für die Reservierungen zuständig ist und uns bestens beraten hatte). Man spricht fließend Englisch und auch mein etwas holpriges Portugiesisch wurde lächelnd und geduldig akzeptiert. Auch im Schwimmbadbereich (wir benutzten um diese Jahreszeit den Innenpool) war man extrem freundlich und hilfsbereit. Beschwerden: Unserem 15jährigen Sohn war die Matratze der ausziehbaren Couch im Wohnzimmerbereich zu hart. Promt tau


Gastronomie

4.0

Frühstück ist vollkommen gleich wie es schon vor 15 Jahren war - also hier ist man nicht sehr innovativ - aber es ist auch ausreichend. Sonderwünsche wurden erfüllt - und man war auch sehr hilfsbereit, wenn man erkannte, das man (wie ich anfänglich) mit der SB-Kaffeemaschine nicht ganz zurecht kam. Abendessen: einmal besuchten wir das Restaurant abends und aßen a la carte: Hier gab es Licht und Schatten - wer die portugiesische Küche wie wir an sich gut kennt, empfindet es nicht als wirkliche O


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Innenpool ist gepflegt, aber man sieht ihm an, dass er in die Jahre gekommen ist. Kleiner Hot-Whirl-Pool für maximal 2 Personen. Umkleidekabinen eher spartanisch, aber irgendwo hat auch die etwas schon antiquierte Atmosphäre was Liebliches an sich. Vor allem wenn dort ein wirklich sehr freundlcher Bademeister rumläuft, der wirklich bemüht ist, dass es den Gästen an nichts fehlt. Aber um dieser Einrichtungen wegen sollte niemand dieses Hotel eigens ansteuern, wir emfanden es einfach für die a


Hotel

4.0

Bewertung lesen