Hotel Montemar

Hotel Montemar

Ort: Lagos

67%
4.1 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
3.2
Service
4.7
Umgebung
4.5
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
1.5

Bewertungen

Norbert Leo (70 >)

Januar 2020

Handwerkerhotel für längeren Aufenthalt nichts

2.0/6

War im vorhinein bewusst ein Stadthotel gebucht zu haben. Empfang schwach. Ausstattung Lobby mit Bar im Hintrgrund OK.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Bett in Ordnung. Nachttisch ohne Schublade. Nur ein Hocker, kein Stuhl, kein Tisch. Nur Konsole vor Spiegel. Einbauschrank. Interessante Auswahl an Billigbügeln. Aufhängung für kleine Personen fast unerreichbar. Licht ausreichend. Balkon: ein Tisch zwei Stühle. Bad bis auf die Armaturen, angelaufenen Spiegel und teilweise abstoßende Fliesenfugen benutzbar.


Service

4.0

Wegen Sprachbarriere keine Wünsche. Kein Grund für Beschwerden. Hatte den Eindruck Personal inAusbildung aber sehr bemüht.


Gastronomie

4.0

Hatte nur Frühstück. War ausreichend. Raum Ausstattung funktional und sauber. Ansonsten kein Speisenandebot.


Sport & Unterhaltung

1.0

nichts derartiges bemerkt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Pascal (26-30)

Juni 2019

Überholungsbedürftig

2.0/6

Die Zimmer sind sehr in die Jahre gekommen und wenig bequem. Das Frühstücksbuffet ist sehr überschaubar und bietet wenig Abwechslung. Lediglich die Lage des Hotels ist sehr gut, etwas außerhalb des Zentrums aber nahe dem Strand. Ins Zentrum benötigt man gemütlich 7 Minuten ca


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Manuel (26-30)

Juni 2019

Eher nicht zu empfehlen

2.0/6

Das Hotel ist etwas abseits der Altstadt und doch schon etwas in die Jahre gekommen. Die Zimmer sind sehr hellhörig und wirken nicht gerade sauber. Das Frühstück war sehr überschaubar.


Umgebung

3.0

Abseits der Altstadt, dafür kurze Wege zu den Stränden Richtung ponta da piedade.


Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Leonie (36-40)

April 2019

Lagos: tolle Klippenlandschaft und schöner Strand

5.0/6

blockartiges Gebäude mittlerer Größe, Lage an einer Straßenkreuzung (aber in meinem Zimmer hat man nichts vom Verkehr gehört), Zimmer im alten Stil eingerichtet, Balkon vorhanden


Umgebung

sehr gute Möglichkeiten zum Wandern in beide Richtungen von Lagos aus: in der einen Richtung beeindruckende Klippen mit Felslöchern etc. und kleinere Strände zwischen den Klippen, in der anderen Richtung ein ewiglanger glatter Sandstrand Lage des Hotels nicht direkt am Strand (nach meiner Schätzung ca. 1 km zur Klippenseite und in die andere Richtung ca. 2 km am Meereskanal entlang zur Brücke und auf der anderen Seite am Hafen vorbei zum langen Sandstrand)


Zimmer

im alten Stil eingerichtet, dunkelbrauner Holzschrank, Wände gelb gestrichen, Putzdienst funktioniert sehr gut (jeden Tag gesäubert, nie während ich im Zimmer war - stört also nicht), Badewanne mit Dusche vorhanden alles in Ordnung, außer dass die Türen knallen (eventuell wegen dem Fliesenboden) und die Duschen aus den Nebenzimmern auch sehr laut zu hören sind, so dass man morgens immer vom Duschen der anderen Hotelgäste aufgeweckt wird, anstatt ausschlafen zu können


Service

Nicht bewertet

24 Stunden jemand an der Rezeption, Personal immer freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet

Frühstück lecker Getränkeautomat vorhanden, wo man sich selbst Kaffee/ Tee/ heiße Schokolade etc. heSerauslassen kann (Halbpension nicht möglich, soviel ich weiß, was mich aber nicht gestört hat)


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfram (46-50)

März 2019

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist Gut

5.0/6

Das Hotel ist Gut gelegen,in der Nähe befinden sich mehrere Restaurants und man kommt schnell in die Stadt.Das Personal ist sehr Nett und Freundlich.Die Zimmer sind Sauber und das Frühstück ist auch vielseitig und reichlich.


Umgebung

Die Fahrt zum Hotel dauerte ca 2 Stunden.Es konnten auch Ausflüge in der Umgebung oder nach Sevilla/Gibraltar gemacht werden.


Zimmer

Die Zimmer sind Sauber,werden jeden Tag gereinigt.Das Hotel legt viel Wert auf Sauberkeit!Ausgestattet sind die Zimmer:Mit einer Art Doppelbett und Nachttisch Konsole,auf beiden Seiten sowie ein Einbauschrank,für die Bekleidung des Gastes.Ein ca. 24 Zoll groß er Ferseher,der aber nur das ARD und ein Sportsender auf deutsch zeigt.Was mir persönlich nicht so wichtig war.Außerdem war noch ein Spiegel mit einem Ablagetisch an der Wand.Der Balkon war mit 2 weißen Plastikstühlen und kleinem Tisch vers


Service

Nicht bewertet

Das Personal ging Gut mit Fragen und Wünschen um


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irmela (51-55)

Februar 2019

Tolles Hotel mit gutem Ambiente!

5.0/6

Ein sehr gemütliches Mittelklassehotel,einfach aber tippitoppi sauber! Nettes Ambiente,Hotelpersonal sehr freundlich! Absolut gute Lage für Stadtgänge und die schönsten Strände relativ in der Nähe! Man benötigt bei einem Aufenthalt von 1 Woche keinen Leihwagen. Die Zimmer zur Strasse hin sehr laut wegen dem anliegenden Kreisverkehr,nach hinten raus eher ruhig.Man muss nur dannach fragen. Frühstück Continental,allerdings wenig Abwechslung,trotzdem reichlich Auswahl an Brotsorten ,Wurst und Käse.


Umgebung

5.0

Strandnah und Stadtnah! Bushaltestelle direkt vor dem Hotel sowie Einkaufsmöglichkeiten


Zimmer

4.0

Etwas in die Jahre gekommene Inventar. Aber gerade fest as ob gemütlich. Fast in allen Zimmern hat das Bad eine Badewanne. Viele Ausflugsziele fussläufig erreichbar. Vom Flughafen Faro fährt man eine gute Stunde.


Service

6.0

Immer sehr sauber!


Gastronomie

4.0

Im Hotel könnte man Pizza essen. Gechillte Atmosphre zu jeder Zeit. Hotel ist etwas hellhörig,man hört AN-und Anreisende Hotelgäste. Aber im Ganzen recht ruhig,gerade spätabends und nachts .


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt keinen Pool und keine Grösse Terrasse im Hotel. Braucht man auch nicht,der nächst Strand bzw Cafe mit Blick aufs Meer ist ca 450m entfernt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marc (41-45)

November 2018

Super

6.0/6

Einfaches hotel.sehr sauber alles nur etwas laut bedingt durch Bauweise und Lage. Als Stadt Hotel zu empfehlen. Frühstück gut.


Umgebung

Bett


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pascal (26-30)

September 2018

Nettes Hotel fur einen Strandurlaub

4.0/6

Das Hotel liegt für Strandurlauber perfekt. Zum Strand muss man nur 10 Minuten die Straße hinunter laufen. Auch zur Ponte de Pedala kann man innerhalb von 15-20 Minuten laufen und die ein oder andere Bucht noch mitnehmen. Das Hotel ist ein wenig in die Jahre gekommen, was aber in keiner Weise schmuddelig oder kaputt aussieht. Die Zimmer sind funktional eingerichtet und das Frühstücksbüffet ist uberachaulich aber ausreichend und lecker.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt vor dem Toren des Stadtzentrums, sodass man abends gemütlich zu Fuß sich in das bunte Treiben begeben kann aber nachts seine Ruhe hat.


Zimmer

4.0

Zimmer sind funktional und ein wenig alt. Zwei Betten, ein Stuhl, ein TV, Bad und Toilette. Alles was man braucht also.


Service

6.0

Das Personal war stets hilfsbereit und wies und auf den kostenfreien Parkplatz gegenüber vom Hotel hin, der nicht so eng wie die Hoteltiefgarage sei.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war sehr lecker und ausreichend groß.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine wahrgenommen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hermane (51-55)

September 2018

Immer wieder sehr gerne

6.0/6

Letztes Jahr im September im Urlaub da gewesen.Für 10 Tage und dieses Jahr gleich wieder . Uns hat es sehr gut gefallen. Super freundliches Personal, Zimmer top sauber. Alles in allem waren wir sehr zufrieden.


Umgebung

6.0

Strand in wenigen Gehminuten zu erreichen. In der Stadt ist man zu Fuß auch sehr schnell. Das Hotel hat für uns den idealen Standort.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind blitzsauber. Wir haben keine Mängel festgestellt. Es ist nicht hypermodern,aber für das Preis-Leistungsverhältniss nur zu empfehlen.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Es gibt im Montemar nur Frühstück. Aber das ist mehr als ausreichend und sehr lecker


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

Juni 2018

Einfaches, sauberes Hotel, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

3.0/6

Stadthotel mit kurzen Wegen in die Altstadt und zum Strand. Sehr freundliches Personal und sehr sauber. Es könnte mal eine Renovierung vertragen und befindet sich an einer verkehrsreichen Straße.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Sehr einfache und kleine Zimmer, in die Jahre gekommen, außer einem Doppelbett stand nicht viel drin. Die Matratzen waren für uns ein bisschen zu weich. Das Bad war mit Bidet und Badewanne/Dusche ausgestattet. Leider ließ der Duschstrahl doch ein bisschen zu wünschen übrig. Der Fernseher in unserem Zimmer hatte kein deutsches Programm, aber das haben wir nicht weiter vermisst.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, egal, zu welchem Zeitpunkt man zurück ins Hotel kam. Alle sprachen gut englisch.


Gastronomie

5.0

Frühstück war gut. Immer frisch gebackenes Gebäck in vielen Sorten, mehrere Sorten Wurst und Käse, Marmelade und Honig in kleinen Päckchen, verschiedene Joghurts, Kaffee, Säfte, Cerealien, Dosen- und auch frisches Obst, seltener Tomaten. Es wurde immer schnell abgeräumt und sauber gemacht sowie nachgelegt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote waren gut, allerdings wurde vom Hotel kein Angebot gemacht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Manfred (51-55)

Juni 2018

Gute Lage und guter Preis, wenig Luxus

5.0/6

Hotel mit Frühstück, gute Lage, Personal sehr freundlich, Hotel sauber und zentrumsnah. Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Etwas laut da direkt am Kreisverkehr.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Inge (66-70)

März 2018

Badezimmer

2.0/6

Müsste dringend renoviert werden, stand von vor 30 Jahren Schimmel und kaputte Fliesen, Betten unbequem . Frühstück in Ordnung und die Lage auch. Aber es müsste dringend renoviert werden vor allem die Badezimmer .


Umgebung

4.0

Sehr gut


Zimmer

2.0

Bett nicht gerade bequem an sonnten ok


Service

3.0

Gut


Gastronomie

4.0

Gutes Frühstück


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Detlev (56-60)

Februar 2018

Einfaches Hotel in zentraler Lage

4.0/6

Das einfache Hotel liegt 5 Gehminuten von der Altstadt und 15 Gehminuten vom ersten Strand entfernt. Bescheidene Frühstücks-Auswahl ohne Warmes oder Eierspeisen, Matratzen mit Plastik-Überzug, Mini-Tresore im Zimmer, kostenloses Wlan nur in der gelegentlich nach Zigarettenqualm stinkenden Lobby. Highlight: Echtholzparkettboden in den Zimmern.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anonym (51-55)

Oktober 2017

Einfaches Stadthotel, in die Jahre gekommen.

3.0/6

Sehr einfaches Hotel in guter Lage. Die Zimmer sind stark abgewohnt und die Sanitärenanlagen sind in die Jahre gekommen und sind renovierungsbedürftig. Alles in allem sauber, aber durch die Abnutzungen sieht es schmuddelig aus. (ausgebleichte Möbel, angelaufene Amaturen) Geeignet zum schlafen, da die Lage auch ohne Auto für eine Woche gut ist.


Umgebung

5.0

Altstadt und Strände gut zu Fuß erreichbar.


Zimmer

3.0

Einfache Zimmer. An Hauptstrasse gelegen, mit offenen Fenster eher laut, Klimaanlagen auf den Balkons sind ebenfalls störend laut


Service

5.0

Freundliches Personal.


Gastronomie

2.0

Frühstück ist nicht empfehlenswert. Automaten Kaffee und Saft, kein hoher Standard, wenig Auswahl, kein Ei, Dosenobstsalat.


Sport & Unterhaltung

3.0

Kein Pool. Freizeitangebote in der Umgebung ok,


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Caroly (51-55)

Oktober 2017

Weiterempfehlung mit Abstrichen & wenig Ansprüchen

4.0/6

Ein 3* Hotel wer wenig Ansprüche stellt. Überwiegend nur Singles, Ehepaare oder Freunde. Für Familien mit Kinder nicht geeignet.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen aus ca. 1,5 h. Es gibt einiges in der Umgebung anzuschauen. Aber Mietwaren ist von Vorteil. Lagos ist ein sehr schönes Städtchen mit besonderem Flair. Sehr weitläufig aber die Altstadt ist sehr schön wie auch der Hafen. Keine Hotelhochburg wie Portimao.


Zimmer

4.0

Zimmer mit Balkon, Fernseher (älteres Model und 2 deutsche Kanäle), Einbau-Schrank etwas spärlich wenn er für 2 Personen reichen soll. Badezimmer könnte eine Neuerung gebrauchen. Die Amaturen und Fliesen sehen nicht mehr schön aus. Ansonsten sehr sauberes WC. Das Bett war gewöhnungsbedürftig. Die Matratze war eine kleine Katasdrophe. Man rutschte ständig hin und her.


Service

6.0

Das Personal war sehr freudlich, hilfsbereit und entgegenkommend. Es wurde ungehend reagiert, sogar der Chef selber legte Hand an.


Gastronomie

3.0

Nur Frühstück möglich. Kein Restaurant im Hotel. Das Frühstück war sehr sehr einseitig und das Angebot sehr dürftig. Es gab nie eine Veränderung. Auch nicht zum Wochenende. Auch kein Gemüse, oder frisches Obst zum Essen. Man hatte ein bißchen das Gefühl man sitzt in einer Kantine. Ansonsten wurden die Tische nach dem Essen immer sofort abgeräumt und gesäubert für den Nächsten Urlauber.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab gar nichts. Keinen Pool, keinen Wellnes oder Fitnessbereich, keinen Garten, Liegen, keine Animation, keine Unterhaltung, kein Aufentaltsraum. Nur eine Lobby mit kostenlosem W-Lan und eine Minibar neben dem Checkin.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

HG CGN (51-55)

September 2017

Einfache Mittelklasse, Frühstück okay.

4.0/6

Relativ zentral gelegene Unterkunft. Zimmer und Bad ausreichend groß. Netter kleiner Balkon. Alles was man braucht. Für portugiesische Verhältnisse noch relativ grosse Auswahl beim Frühstück. Sauberkeit eher mittelmässig / oberflächlich.


Umgebung

4.0

Relativ zentral jedoch ruhig gelegen. Einige Restaurants sind in der Nähe fussläufig zu erreichen. Zur Altstadt sind es 10 Minuten zu Fuss. Der nächste Strand ist ebenfalls in 10 Minuten zu Fuss erreichbar.


Zimmer

3.0

Alles was man braucht, inklusive Balkon mit entsprechender Möblierung. Die Einrichtung scheint aus den 80er Jahren. Betten nicht besonders bequem. Im Badezimmer und in den Hand- und Duschtüchern fanden sich Haare vom Vorgänger ! Die Wassertemperatur läßt sich sehr schlecht regulieren ! Das steigert den Wasserverbrauch beim Duschen !


Service

3.0

24 Rezeption.


Gastronomie

4.0

Für portugiesische Verhältnisse noch relativ grosse Auswahl beim Frühstück. Frühstücksbuffet mit kostenlosem WLAN.


Sport & Unterhaltung

1.0

Unverständlich, daß WLAN im Zimmer aufpreispflichtig ist. Nur in der Nähe der Rezeption kostenfrei.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniel (19-25)

August 2017

Ausgezeichnet für Junge Leute (Günstig)

5.0/6

Positiv: Lage ist Top, Mann ist paar Meter von leckeren einheimischen und günstigen Restaurants und in der Nähe des Torismus Zimmer sauber und ausreichend groß. Personal ist sehr nett und immer hilfsbereit. Negativ: Frühstück Eintönig Betten unbequem.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elli (31-35)

Juni 2017

Standard-Hotel in guter Lage

3.0/6

Gute Lage, sehr hellhörig, Frühstück war super standard…WLAN kostet Geld (nur kostenlos in der Lobby), Zimmer im Erdgeschoss mit Balkon (kann aber jemand von außen einsteigen),


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Betten waren sehr alt und klapperig, sehr hellhörig….


Service

4.0

Gastronomie

2.0

Frühstück war nicht gut


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jacosina (56-60)

Mai 2017

Günstiges Hotel

4.0/6

Das Hotel ist, von der Ausstattung her, etwas in die Jahre gekommen. Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber gut. Personal freundlich, Zimmer sauber.


Umgebung

5.0

10 Minuten zum Strand und zum Stadtzentrum.


Zimmer

4.0

Ältere Ausstattung, altes TV-Gerät.


Service

5.0

Rezeption und Personal freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

1.0

Kein Restaurant. Frühstück eintönig, keine Eier.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alexandra (46-50)

September 2016

Sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis mit zentral

5.0/6

Guter Service, alles nicht mehr ganz neu, aber absolut ausreichend. Frühstück ist völlig ok. Lage sehr gut. Alle Strände in 10-15 min zu Fuß.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephanie (26-30)

Juli 2016

Ich würde im Montemar nochmal Urlaub machen

5.0/6

Das Personal im Hotel war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Lage ist einfach super gewesen. Man war schnell zu Fuß in der Stadt und hatte die Möglichkeit zu verschiedensten Stränden zu Fuß zu gelangen.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist sehr zentral gelegen. Man kommt schnell zu Fuß ins Zentrum von Lagos (5-10 Minuten) und zwei kleine Supermärkte sind in der direkten Umgebung. Zudem sind verschiedenste Strände nicht weit entfernt und gut zu erreichen.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer verfügte über zwei aneinenander geschobene Betten mit sehr bequemen Matratzen. Zudem gab es einen kleinen Schreibtisch mit Hocker, eine Ablage für Koffer, einen TV und einen eingebauten Kleiderschrank. Im Badezimmer fehlte leider ein Fön und Seife. Unser Zimmer hatte einen Balkon mit Aussicht aufs Meer. Insgesamt waren wir mit dem Zimmer zufrieden. Positiv war zudem, dass es täglich sehr sauber geputzt wurde.


Service

5.0

Das Personal zeigte sich bei Fragen sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

3.0

Das angebotene Frühstück zeigte sich manchmal etwas chaotisch, so kam das Personal z.B. nicht mit dem rechzeitigen Auffüllen von Besteck und Essen hinterher. Zudem musste man oft Schlange stehen beim Toaster. Die ersten Tage unserers Urlaubs war dieser sogar kaputt, wurde dann aber ausgetauscht. Gefehlt hat mir frisches Obst und Gemüse und ich fand es schade, dass von dem Naturjoghurt nicht immer genügend da war. Positiv war allerdings, dass man sich gekaufte Nahrung mit in den Frühstücksraum ne


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lucy (26-30)

Juni 2016

Nix für reine Hotelurlauber ansonsten top

4.0/6

Für den Preis ist es absolut angemessen. Es ist sauber, jeden Tag frische und flauschige Handtücher und die Betten sind auch ok. Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen aber die Lobby ist sehr nett und gepflegt und das WLan funktioniert dort super. Die einzigen Minuspunkte sind, dass in den Bädern keine Föns und nicht einmal Handseife vorhanden ist. Ausserdem ist das Hotel sehr hellhörig und es gibt immer Mal Gäste die leider kein Benehmen haben. Der Safe ist mit 2.50 euro am Tag nicht billig und hat einen schlüssel, den man dann eben auch wieder mit rumschleppen muss. Das Frühstück ist okay aber eben sehr kontinental, ein Ei oder etwas Obst wären schön gewesen... Trotzdem hatten wir für wenig Geld einen tollen Urlaub und können uns nicht beschweren !


Umgebung

6.0

Transfer zum Flughafen war leider schon ne knappe Stunde dafür sind innerhalb 5 Minuten die tollsten Strände erreichbar ausserdem eine tolle Altstadt mit vielen Restaurants und vielen Ausflugsmöglichkeiten


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Olaf (51-55)

Mai 2016

Hotel MonteMar in Lagos

3.0/6

Schönes Haus, eigentlich, aber sehr in die Jahre gekommen, renovierungsbedürftig, eher abreissen. Aber stets sauber.


Umgebung


Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr in die Jahre gekommen, renovierungsbedürftig.


Service

Nicht bewertet

Freundlich und nett


Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück sehr minimalistisch, Kaffee ungeniessbar.


Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nik (31-35)

August 2015

Nicht weiter zu empfehlen

2.4/6

Meine Kritikpunkte: - Das Hotel ist völlig abgelebt und benötigt dringend eine Renovierung (rissige Kacheln, kaputte Fugen, lose Klobrille, Licht defekt, mit dem Wasserstrahl konnte man kaum das Shampoo aus den Haaren waschen, warmes Wasser erst nach ca. 5 - 8 Minuten), Loch in der Wand mit Tesa und Taschentuch (?) geflickt. - Es wurde nicht richtig geputzt: Wollmäuse, Sand, Haare/Dreck in der Wanne/Dusche auch nicht gesäubert. Unser Testhaar neben dem Spiegel (sehr gut zu sehen!) hängt wahrscheinlich immer noch da. - Das Frühstück war sehr übersichtlich: 1 Sorte Brötchen, Toast und "Croissant", erst nach dem 3 Tagen gab es eine weitere Geschmacksrichtung Marmelade sonst nur noch Butter, 2 Sorten Wurst, 1 Sorte Käse, Cornflakes ohne Zucker, Kaffee etc. aus dem Automaten absolut ungenießbar, mehrere Sorten Tee, Ananas und Orangensaft aus dem Automaten, Milch und "Kaba") - Matratzen viel zu weich bzw. völlig durchgelegen. - Hellhörig Positiv: - 10 Geh-Minuten zur Innenstadt/Strand - freundliches Personal


Umgebung

4.0

- 10 Geh-Minuten zur Innenstadt/Strand - Direkt an einer gut befahrenen Straße - Bushaltestellen nur ein paar Meter entfernt.


Zimmer

2.0

Abgelebt. Renovierungsbedürftig. Matratze durchgelegen. Telefon und TV vorhanden.


Service

2.0

- Personal war freundlich und konnte Englisch - Reinigung der Zimmer absolut ungenügend


Gastronomie

2.0

Es gibt nur Frühstück. Sehr sehr übersichtliche Auswahl.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

(46-50)

August 2015

Keine 3 Sterne wert, zum schlafen ok

3.0/6

Das Hotel ist schon in die Jahre gekommen. Renovierung wäre angebracht. Zimmer einfach eingerichtet , zum schlafen reicht es. Sauberkeit der Zimmer eher schlecht. Putzfrau tut nur das nötigste, Handtuchwechsel erfolgte täglich. Das Frühstück war für ein drei Sterne Hotel nicht akzeptabel. Ich habe in zwei Wochen nicht mal ein Ei bekommen. Nur Brötchen mit Marmelade Wurst oder Käse. Obst oder Joghurt gab es auch nicht. Kaffee aus dem Automaten ging gerade eben. Lage ist sehr laut. Am Kreisverkehr zur Innenstadt . 15 Min zur Altstadt , 15 Min zum Dona Ana. Achtung für Gehbehinderte Menschen nicht zu empfehlen. Die Wege sind sehr bergig und steil. Da wäre ein Auto empfehlenswert, welches aber mit 300 Euro pro Woche zu Buche schlägt . Also teuer. Am Hotel gibt es eine Bushaltestelle , die Richtung Strände und Stadt fährt. Sehr günstig. Alles in allem ein einfaches Hotel zum schlafen, mehr nicht. Wer Luxus sucht, sollte besser 4 Sterne wählen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Einfaches Zimmer , sehr geräumig. Bad veraltet.


Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kerstin (26-30)

August 2015

1x und nie wieder

1.8/6

Eigentlich habe ich von diesem Hotel von Anfang an nicht viel erwartet. Ich hatte einfach nur gehofft, dass das es dort sauber ist. Leider war dies nicht der Fall. Es gibt kostenloses WiFi, allerdings geht dieses nur in der Lobby und (eher schlecht) im Frühstücksraum. Die Nationalitäten sind hier gemischt. Das Frühstück ist sehr übersichtlich und langweilig.


Umgebung

3.0

Die Lage des Hotels ist nicht schlecht. Die Busfahrt vom Flughafen ins Hotel hat ca. 2 Std. gedauert. Zum Strand und ins Zentrum sind es jeweils ca. 10 Gehminuten. Es sind einige Restaurants direkt um die Ecke, auch kleine Supermärkte sind sehr schnell zu erreichen. Leider liegt das Hotel direkt an einem viel befahrenen Kreisverkehr.


Zimmer

1.0

Von der Größe fand ich das Zimmer ok. Kleiner dürfte es allerdings nicht sein. Seeehr abewohnte Zimmer/-Einrichtung. Rissige Fliesen, komisches, abgeklebtes Loch in der Wand, ein alter Schrank, bei dem von 3 Schubladen nur 1 in Ordnung war und Sauber war dieser auch nicht. Das Bett hatte seine besten Jahre auch schon lange hinter sich. Es waren ein Safe, Klimaanlage, TV und Telefon vorhanden. Föhn nicht vergessen! Das gibt es hier keinen. Da wir im EG waren, hatten wir eine KLEINE Terasse. Z


Service

3.0

Das Personal an der Rezeption war immer freundlich. Mit Englisch kann man sich hier sehr gut verständigen. Die Zimmerreinigung ist sehr enttäuschend. Wahrscheinlich würde es ohne diese keinen großen Unterschied machen.


Gastronomie

2.0

Da das Hotel nur Frühstück anbietet hätte ich ETWAS mehr erwartet. Das Frühstück war sehr übersichtlich und langweilig. Deshalb gab es bei mir jeden Morgen das Gleiche: 2 Brötchen und einen Fruchtsaft. Im Angebot waren: 1x Brötchen, 1x Croissant, 1x kleine Zwieback o.ä., 2x Wurst, 1x Käse, 1x Marmelade (nach paar Tagen eine 2x Sorte), Butter, 1xCornflakes ohne Zucker (ab und zu waren ein paar Schokochips dazwischen), Milch, "KABA"-Pulver, Multivitamin- und Ananassaft aus dem Automaten, Kaffee


Sport & Unterhaltung

1.0

Gibt es nichts. Es war wohl mal ein kleiner Pool vorhanden. Dieser ist aber, so wie es aussieht, schon lange nicht mehr in Betrieb.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christiane (36-40)

August 2015

Hotel für Reisende ohne Ansprüche

3.0/6

Das Hotel ließ uns zwiegespalten zurück: Die Lage fanden wir in Ordnung. Zum Strand und in die Altstadt von Lagos sind es ca. 15 Minuten Fußweg. Allerdings liegt das Hotel an einer vielbefahrenen Straße, direkt an einem Kreisverkehr. Am besten nach einem Zimmer zu Hof hin fragen - hartnäckig bleiben! Beim ersten Mal fragen, gab es angeblich kein freies Zimmer. Als wir nicht locker ließen, griff der Herr hinter dem Empfang zum Telefon und dann ging es auf einmal doch. Die Möbel im Zimmer sind sehr in die Jahre gekommen und teilweise defekt (als ich Sachen in eine Schublade im Schrank einräumen wollte, fiel die Schublade auseinander). Der Schrank ist relativ geräumig, allerdings empfehlen wir ein paar Drahtbügel einzupacken. Wir mussten unsere Sachen mehrfach übereinander hängen oder gefaltet in den Schrank legen, da nur wenige Bügel vorhanden waren. Die Matratzen waren einigermaßen ok (eher weich). Die Aussicht vom Balkon ist keiner Erwähnung wert. Wir haben ihn nur zum trocknen und lüften benutzt. Das Frühstück ist für ein 3 Sterne-Hotel eher auf Hostel-Niveau: Jeden Tag excat das gleiche. 2 Sorten Käse (Schnittkäse, Schmierkäse), zwei Wurstsorten, wenn man Glück hat mal zwei Marmeladensorten, Zwieback, weiche Brötchen, mini Crossaints. Allerdings kein Obst, kein Gemüse, keine Eier oder ähnliches. Allerdings war der Kaffee aus dem Automaten nicht schlecht (geht auch Cappuccino). Den "Saft" kann man jedoch getrost vergessen. Es reichte um satt zu werden - mehr aber auch nicht. Viele Gäste haben sich selbst gekauftes zum Frühstück mitgebracht. Wir haben ab und an auch mal eine Gurke oder Tomate mitgebracht. Allerdings haben es einige Gäste (insbesondere die Deutschen!) sehr übertrieben. Da wurden teilweise ganze Tüten ausgepackt und der ganze Tisch mit Nutella- und Marmeladengläsern und Wurstpackungen, etc. vollgestellt. Es war ja nicht so, dass man durch das Frühstück nicht satt wurde. Das Personal war recht freundlich und bemüht. Weitere Annehmlichkeiten hat das Hotel nicht (kein Pool oder sowas), aber das war uns nicht wichtig. Auch über Wifi können wir nichts sagen. Das Handy landet bei uns zu am Anfang des Urlaubs im Tresor und wird erst am Ende wieder herausgeholt. Einen Tresor gibt es gegen Gebühr auf dem Zimmer übrigens auch - allerdings mit einem einfachen Schlüssel. Wir empfehlen das Hotel weiter, da wir uns für den Preis nicht beklagen konnten. Lagos und die Algarve an sich ist sehr zu empfehlen und kommen sicherlich irgendwann wieder. Allerdings würden wir dann etwas mehr Geld drauflegen und in ein komfortableres Hotel gehen. Ein Tipp für ein Restaurant in der Nähe des Hotels: Das Fado-Restaurant (wenn man aus dem Hotel raus kommt links die Straße rauf, immer weiter rauf, wo die Restaurants kommen auf der linken Seite). Die Küche ist fantastisch original portugiesich und einmal pro Woche gibt es einen Fado-Abend. Sehr zu empfehlen.Tisch reservieren!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Regina (26-30)

März 2015

Einfaches, gutes, sauberes und zentrales Hotel

5.6/6

Wir waren im März 2015 für eine Woche im Hotel Montemar. Zuvor hatten wir uns die alten Bewertungen hier angesehen und waren ein bisschen besorgt um den Zustand des Hotels. Um so mehr wurden wir positiv überrascht. Das Hotel war sauber, kein Schimmel in unserem Zimmer, das Bad sogar recht groß. Den Fernseher haben wir nicht angeschaltet, deswegen kann ich darüber nichts sagen. Check-in und Check-out waren unkompliziert, und die Rezeptionistin war sehr hilfsbereit, als es Unklarheiten mit unserer Fluggesellschaft gab. Einzig irritierend war, dass in der (eigentlich ganz hübschen) Lobby bzw. wahrscheinlich im Hinterraum der Rezeption geraucht wurde, bzw. es nach Rauch roch. Wir waren zur Nebensaison da und das Hotel war nicht ganz belegt, somit hatten wir ein Zimmer mit beinahe-Meerblick (es gibt allerdings auch Balkone im Erdgeschoss, die auf die Gartenmauer hinausgehen. Das Frühstück ist ausreichend und okay: Brot, Brötchen, Croissants, Butter, Marmelade, Käse, Wurst, Cornflakes sowie Kaffee und Tee. Eben nichts besonderes, aber das sollte man bei drei Sternen auch nicht erwarten :) Das Montemar liegt sehr zentral in Lagos. Wie in vorherigen Rezensionen schon bemerkt, leider direkt an einem viel befahrenen Kreisverkehr, je nach Geräuschempfindlichkeit also evtl Oropax für die Nacht mitnehmen. Dafür ist direkt vor dem Hotel eine Bushaltestelle, von wo Busse an die umliegenden Strände und nach Sagres fahren. Zum Bahnhof und Busbahnhof für Fernreisen (wir waren zB 2 Tage in Lissabon) muss man allerdings ca. 25 Minuten laufen. Direkt hinter dem Kreisverkehr befindet sich ein kleiner Spar-Laden, in dem man alles kriegt, hier gibts auch ein kleines Bistro, wo es guten Espresso, Suppe, Pastéis de nata und Sandwiches gibt. Ca. 10 Minuten zu Fuß an der Schnellstraße entlang findet man einen großen Intermarché Supermarkt. In 5 Minuten ist man in den Ort Lagos hinuntergelaufen (achtung: das ist ein sehr hügeliger Ort!), 5 Minuten den Berg hinunter in die andere Richtung ist man am ersten Strand. Man erreicht sowohl schnell den flachen, weitläufigen Meia Praía (kilometerlang!), als auch die berähmten, von bizarren Felsformationen geprägten Felsalgarven-Strände (hier trotzdem Sandstrand). Da wir ohne Auto unterwegs waren, waren wir um die zentrale Lage der Hotels sowohl die gute Verkehrsanbindung (des Hotels, aber auch vom Ort Lagos insgesamt) sehr dankbar. Unser Urlaub bestand aus ein bisschen Wandern, ein bisschen Ausflug nach Faro bzw. Lissabon und auch aus ein bisschen am Strand liegen. Dafür brauchten wir ein zentrales, günstiges einfaches Hotel, und genau das haben wir im Montemar auch gefunden.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nico (19-25)

Oktober 2014

Nö, muss nicht sein.

3.3/6

Nicht zu empfehlen. Unser erstes Zimmer hatte Schimmel an der Decke und die Klimaanlage tropfte auf meinen Nachttisch. Deshalb haben wir das Personal darauf aufmerksam gemacht und bekamen am nächsten Tag ein anderes Zimmer. Das neue Zimmer war aber auch nicht viel besser, ebenfalls Schimmel an der Decke und eine defekte Klimaanlage. Die Tür zum Bad war dermaßen verzogen, dass man sie nicht mehr schließen konnte. Ansonsten war das Zimmer okay gewesen, für den Preis kann man nicht meckern. Leider sind die Fremdsprachenkenntnisse sehr schlecht. Deutsch überhaupt nicht, Englisch auch nicht viel besser.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Mandyp (36-40)

September 2014

Sehr sauber und gute Lage

5.4/6

Vom Hotel waren wir positiv überrascht. Alles sehr sauber und besser eingerichtet als die Bilder hergeben. Die Lage ist sehr gut und man erreicht viele schöne Orte zu Fuß. Nur das kontinentale Frühstück läßt viele Wünsche offen. Sehr eintönig und es gibt kein Obst oder frische Säfte. Der Supermarkt ist aber gleich um die Ecke, so dass man sich gut und günstig versorgen kann.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (56-60)

September 2014

Eine Katastrophe! Bloß Finger weg lassen!

1.3/6

Kleines Hotel mit etwa 100 Zimmern, gelegen an der einzigen Einfahrtstrasse nach Lagos-Zentrum, sehr stark befahren, sehr laut. Zimmer klein, dreckig, VOLLER MOTTEN!!!. Gegen die Viecher tut das Personal GAR NICHTS! Fernseher, sanitäre Anlagen im Bad sind kaputt, Frühstück eine Katastrophe! Das Management spricht KEINE einzige FREMDSPRACHE, ist sehr unfreundlich und gleichgültig, ergo unternimmt es nichts, auch nach Beschwerden. Überall Dreck, Schimmel, seit 30 Jahren wurde dort nichts investiert - solange kennen wir das Hotel schon. LASSEN SIE DIE FINGER WEG VON DEM HOTEL, auch wenn es billig ist. Die 3 Sterne sind ein Witz. Vorsicht: Zimmer im Keller ohne Vorwarnung. Viele wütende Kunden, ich auch!!!


Umgebung

2.0

Strand nur mit dem Auto oder nach langem Fussmarsch erreichbar, klein, überfüllt. Lagos selbst ist sehr hübsch aber das Hotel Montemar kann einem die Laune voll verderben!!!


Zimmer

1.0

Nix da! Wirklich nur Bett und kaputtes Fernseher, Bad - eine Katastrophe!


Service

1.0

Unfreundlich, keine Fremdsprachen bis auf eine einzige Mitarbeiterin in der Rezeption. Man muss sich das vorstellen: der Manager und seine Frau (Managerin?) lassen sich alles von der Mitarbeiterin übersetzen !! Eine Katastrpophe, v. a. die MOTTEN überall!!!


Gastronomie

2.0

Schlecht, schlecht sehr schlecht!


Sport & Unterhaltung

1.0

Null, nix da!! Auch kein Interesse seitens des Hotels. Keine Sonnenschimre, kaum Warmwasser aus der Dusche!!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Elke (61-65)

Juli 2014

Eine schöne Urlaubswoche trotz kleiner Defizite

4.9/6

Für den gezahlten Preis gerade so akzeptabel. Der mickrige Fernseher hoch oben an der Wand/Decke ließ nur drei deutsche Programme (ZDF, Eurosport und RTL-neo) zu, dazu noch unscharf und nur bis zu einer bestimmten Stufe lautzustellen. Kein Tisch, kein Stuhl. Die Klimananlage brachte bei der Schwüle im Zimmer rein gar nichts, dazu extrem laut. Das Bad war schimm. Zu eng, so alt, Duschen nur in der Wanne möglich mit einem Duschstrahl, der sich kaum mit heiß und kalt variieren ließ. Wie ältere Menschen damit klarkommen, ist mir ein Rätsel. Handtuchhalter defekt, Kloopapier nur durch Verrenkung erreichbar, die Badezimmertür war von innen total unansehnlich und hätte einen Anstrich mehr als verdient gehabt. Tatsächlich war die Ausstattung des Hotels (Lobby, Bar) sehr hausbacken. Am Abend war in der kleinen Barecke kein Abschluß des Tages möglich, alles dunkel, nichts los. Auch tagsüber konnte man noch nicht mal Kaffee trinken oder ein Stück Kuchen essen. Irgendwie fehlte dem Hotel ein besonderer Kick. Einzig WLAN ließ hier und da am Tag die Leute in die Polster sinken. Der sehr schöne und relativ unvolle Strandbereich war super, die Liegen mit € 15,-- pro Tag relativ teuer, aber es gab einen Kiosk mit annehmbaren kleinen Snacks und Getränken und Duschmöglichkeit sowie einer Toilette. Einen tollen Badespaß gab es leider nicht., weil das Meer einfach zu kalt war. Ansonsten: Gerne wieder, aber ein entsprechend besseres Hotel in jedem Fall!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christopher (26-30)

September 2013

Alt, dreckig und abgewohnt - NIE WIEDER

2.1/6

Wir haben kurzfristig einen Portugalurlaub gebucht und sind deshalb im Montemar gelandet. Bereits der erste Eindruck des Hotels war nicht sehr positiv. Das Hotel wirkt alt und abgewohnt. Dieser Eindruck wurde auf dem Zimmer nur bestätigt. Die Sauberkeit ließ stark zu wünschen übrig (auf dem Boden waren noch Sandrückstände der Vorbewohner; offensichtlicher Dreck im Waschbecken, der sich sicherlich hätte entfernen lassen können, wenn denn geputzt worden wäre etc.). Ausserdem bekamen wir als Paar ein Zimmer mit zwei einzeln stehenden Betten, die dazu noch durchgelegen und von zweifelhafter Sauberkeit waren. Mit unserem Wunsch das Zimmer zu wechseln, wurden wir bis auf drei Tage vor unserer Abreise vertröstet. Jedoch entsprach auch die Sauberkeit des neuen Zimmers nicht unseren Ansprüchen (schimmlige Decke im Badezimmer etc.). Ich musste an einem Tag meine Handtücher 4 X wechseln, da jedesmal die "neuen" Handtücker auch dreckig waren! Nun zum Frühstück: Es gab jeden Tag das gleiche: trockene Brötchen, Croissants, die diesen Namen nicht verdienen, ungenießbaren Kaffee, eine Sorte Käse, eine Sorte Marmelade, Butter und Cornflakes. DIe Qualität des Essens war unterirdisch. Zum Glück bietet dieses Hotel keine anderen Mahlzeiten an !! Nun die wenigen positiven Seiten: Das Personal war durchgängig freundlich, konnte jedoch auf Grund der Gegebenheiten nur sehr ungenügend auf die Wünsche der Gäste (z.B. Sauberkeit, ZImmerwechsel etc) eingehen. Ausserdem gab es eine kostenlose Tiefgarage und WiFi in der Lobby. Fazit: Wir waren heilfroh, dass wir einen Mietwagen hatte und somit dem Graus im Hotel so lange wie möglich entgehen konnten. Tipp: Die Algarve ist ein wunderschönes Fleckchen Erde und in jedem Fall einen Besuch wert. Wir kommen auf jeden Fall wieder, werden jedoch in KEINEM FALLE WIEDER IM MONTEMAR ÜBERNACHTEN!!!!!!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bianca (19-25)

August 2013

Buffet nicht schön, Lage super: Bars, Restaurants..

3.8/6

Ich bin mit meinem Partner für 9 Tage nach Lagos gereist. Es war unser erster Urlaub ohne Familie (wir sind beide 19 Jahre alt). Im allgemeinen waren wir zufrieden. Jedoch ist es echt schade, dass es keine Abwechslung im Frühstücksbuffet gab und kein Pool vorhanden ist. Nachdem man nur im Meer schwimmen war, hatte man doch irgendwann verlangen nach Süßwasser. Außerdem ist zu kritisieren, dass es zwischendurch im Bad anfing zu stinken. Der Geruch kam aus den Abflüssen, sodass wir Wasser laufen lassen mussten, um den Geruch wegzubekommen. In Lagos, und in der Nähe vom Hotel, sind sehr viele Restaurants und Bars! Richtig super das Angebot! Supermärkte sind höchstens 5 Minuten entfernt und somit ist alles super zufuß zu erreichen. Es gibt sehr viele Angebote, vom Wasserpark übers Kajak fahren bis hin zum Hai angeln. Alles ist an der Rezeption buchbar. Die Zimmermädchen waren sehr freundlich und haben ihre Arbeit super gemacht. Die Lage des Hotels ist nicht so super, da es direkt an einem Kreisverkehr liegt, und man somit "viele Beobachter" hat. Im Großen und Ganzen würde ich das Hotel wohl wieder besuchen, aber ein Hotel mit Pool und leckerem Frühstück würde ich vorziehen!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (36-40)

Juni 2013

Sehr sehr einfach

3.5/6

Ein wirklich sehr sehr einfaches Hotel, dessen angepriesene Dachterasse nicht benutzt werden kann, da diese eine Baustelle ist. Einrichtung und das gesamte Ambiente etwas altbacken. Das "kontinentale" Frühstücksbuffett war doch sehr dürftig und ungemein verbesserungswürdig bzw. ausbaufähig. TV rauschte nach einem Tag für den Rest der Woche. Sonst vom Hotel aus alles gut zu erreichen. Nächstes Mal nehmen wir 4 Sterne.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth (31-35)

Mai 2013

Etwas weit entfernt von allem

3.5/6

Weite entferungen zum strand und auch ins zentrum. busse halten in der nähe zum hotel sind jedoch sehr undurchsichtig beschrieben und die mitarbeiter können auch nicht weiterhelfen. handtücher werden gewechselt, obwohl man keinen wechsel benötigt und obwohl das hotel darauf aufmerksam macht, dass nur handtücher die in der badewanne liegen gewechselt werden, der umwelt zu liebe. im zimmer konnten wir jeden abend den sonnenuntergang sehen, was den aufenhalt verschönerte.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eckhard (66-70)

Februar 2013

Wenn Lagos, dann Montemar

4.4/6

Wir sind seit 1998 zum 5.Mal im Montemar, das sagt wohl alles. Ein einfaches, kleines aber sauberes Haus.Entfernung zu allen interessanten Zielen fußläufig ca. 10 bis 20 Minuten.Nachts wird es von der Straße her ruhig. Frühstücksraum ist noch immer im Keller, soll aber wohl diese Jahr endlich ins Erdgeschoß hinter der Bar umziehen. In nicht allen Zimmern Safe vorhanden! Gute Betten, taglich weiche weiße Handtücher, gute Warmwasserversorgung.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

Februar 2013

Freundlich, aber extrem einfach

2.7/6

Hotel ist sehr einfach. Keine Zentralheizung. Die Zimmer sind im Winter kalt und feucht. Heizmöglichkeit nur mit Klimaanlage. Das Zimmer ist sehr klein, Einrichtung sehr einfach. Personal freundlich. Frühstück ohne Flair und geringes Angebot, Kaffee ungenießbar.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Mustafa (19-25)

Oktober 2012

Einfacheres Hotel - nicht viel erwarten

3.8/6

Das Monte Mar ist 10 min. von Lagos Zentrum entfernt, man kann wunderschön der Strasse entlang runter laufen! sehr schöne Aussiecht aus dem Hotel, überall Palmen! Das Zimmer war recht einfach, jedoch war es ziemlich kalt weil wir die Klima nicht warm machen konnten. Das Zimmer war also eher kühl, das Personal hat nicht wirklich helfen können, sogar Zimmerwechsel! Meiner Meinung nach war die Klimaanlage für den Sommer gedacht zum kühlen, aber zum wärmen eher nicht, das Personal meinte jedoch schon! das Frühstück war recht einfach aber für den Preis recht ok!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dani (26-30)

September 2012

Lagos - die Perle der Algarve...

4.0/6

Das Hotel liegt ein Stückchen außerhalb der "Innenstadt", man ist jedoch innerhalb weniger Minuten an allen wichtigen Punkten. Einstellen sollte man sich darauf, dass die Gegend ein wenig bergig ist, sprich, dass es einige Steigungen gibt, bis man das Hotel erreicht hat. Das Hotel selbst liegt an einer Verkehrsstraße, nahe einem Kreisverkehr. In der Nacht hält es sich ziemlich ruhig mit dem Verkehr, in den Morgenstunden hat man aber teilweise mit lauteren Geräuschen der Müllabfuhr, sowie wartenden Bussen zu tun, die gerne mal die Motoren laufen lassen. Einzig wirklich störend waren jedoch die Klimaanlagen der Nachbarzimmer, die, wenn sie nachts oder in den frühen Morgenstunden liefen, großen Lärm von sich gegeben haben, da sich die Motoren auf den kleinen Balkonen befinden. Das Hotel an sich besteht aus 4 Etagen, mit insgesamt ca. 60 Zimmern.


Umgebung

5.0

Portugal an sich, die Algarve im Speziellen, und vor allem Lagos kann ich nur weiter empfehlen. Wir sind von Faro aus mit dem Bus nach Lagos gefahren, für gerade einmal 5,80€. Während der Fahrt sind wir an Orten wie Albufeira oder auch Portimao vorbei gekommen und waren einfach nur froh, dort auch wieder wegzukommen, da es sich dort lediglich um Touristenhochburgen handelt, mit vielen Hochhäusern und wenig Charme. Lagos selbst besticht durch seinen Hafen, seine charmante, zum Teil noch gut erh


Zimmer

4.0

Die Zimmer selbst sind passabel von der Größe. Im Bad befindet sich eine Badewanne inklusive Duschmöglichkeit, ein großer Spiegel mit heller Beleuchung und sonstige sanitäre Anlagen. Von der Klimaanlage habe ich eben ja bereits gesprochen. Augestattet sind die Zimmer jeweils noch mit einem Kleiderschrank, zwei Nachtschränkchen, einer kleinen Spiegelkommode und zwei einzelnen Betten, die als Doppelbetten nebeneinander gestellt werden können. Auf dem Balkon befinden sich jeweils zwei Stühle, sow


Service

5.0

Das Servicepersonal an der Rezeption ist zu jeder Zeit hilfsbereit und freundlich, erteilt auch gerne Auskünfte zu geplanten Ausflügen oder Busverbindungen. Mit Englisch kommt man hier gut weiter. Die Zimmer wurden wirkliche jeden Tag gereinigt, es gabe jeden Tag frische Handtücher, es wurde geputzt und innerhalb einer Woche wurden auch zwei Mal die Betten überzogen. Hierfür also ein großes Lob!


Gastronomie

3.0

Das Frühstücksbuffet ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, bietet im Allgemeinen jedoch alles, was man braucht. Es gibt eine Saftmaschine, eine Kaffeemaschine mit verschiedenen wählbaren Kaffeearten, Brötchen, Brot, teilweise einheimische Brotspezialitäten, Käse, Wurst, Marmelade, Joghurts und Kellogs in verschiedenen Arten. Wirklich groß ist der Speisesall leider nicht, sodass man selten einen Tisch für sich alleine hat. Abgeräumt werden die gebrauchten Sachen vom Servicepersonal sofort, sodas


Sport & Unterhaltung

Über Freizeitangebote vom Hotel selbst können wir nicht viel sagen, da wir uns kaum selbst im Hotel aufgehalten haben.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

September 2012

Gut gewählt wer die Felsenalgarve besuchen möchte

4.6/6

Da das Hotel leider direkt an einer Hauptstrasse liegt, welche durch einen kleinen Platz durchkreuzt wird (abbiegen in alle Richtungen möglich), sind die Zimmer die zur Strasse gelegen sind, nicht jedermanns Geschmack (Lautstärke). Der beste Knaller an dieser idyllischen Lage ist jedoch der Frühstücksraum (in einem Kellergeschoß gelegen, hinter einer Feuerschutz-Tür ( wie in einem OP- Saal sitzend mit viel künstlicher Beleuchtung und Einrichtung wie in den 70er Jahren), hat man eher das Gefühl hier nur schnell einen Kaffee zu trinken und wieder zu gehen. Wer keinen sonderlichen Anspruch stellt und über vieles hinweg schauen kann ist hier durchaus gut aufgehoben.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fred (51-55)

August 2012

Erfüllt die Erwartungen nicht

1.9/6

In die Jahre gekommenes und lieblos geführtes Hotel. Den eher positiven Grundtenor anderer Bewertungen hier kann ich nicht nachvollziehen. Frühstück im Keller hinter einer Stahltür (Brandschutztür wie man sie aus heimischen Heizungskellern kennt). Die Tische mit einem ganzen Stapel Wegwerfpapiertischdecken gedeckt - ist ja viel einfacher, man braucht nur die oberste Tischdecke wegnehmen (zusammenknüllen) und der Tisch ist wieder "so etwa" sauber. Das "Frühstücksbuffet" nicht der Rede wert - eigentlich eine Frechheit! Das Zimmer groß genug, aber alles uralt und ungepflegt. Klimaanlage unbenutzbar, da sie einen sehr starken Gestank verbreitete (Bakterienschleuder?), das Badezimmer unglaublich schlecht und an der Grenze zur Unbenutzbarkeit.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Adrianne (31-35)

August 2012

Total nettes und gemütliches Hotel

4.8/6

Für ein 3 Sterne Hotel im Süden waren wir sehr begeistert. Der Zustand und die Größe der Zimmer waren völlig ausreichend. Zudem wurde jeden Tag das Zimmer gesäubert und man bekam neue saubere Handtücher. Auch die Größe des Hotels machte es eher gemütlich.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist wirklich super. Man braucht nur 5 Minuten in die Innenstadt und ca. 5-10 Minuten zum Strand (Praia Dona Ana oder per Bimmelbahn zum Praia Camilio). Die Bahn kostet übrigends nur 2,50 € und man konnte den ganzen Tag damit rumfahren. Die Innenstadt bietet super viele Bars und Restaurants sowie auch richtig viel Angebote für Ausflüge. Wir haben jedoch eine schlechte Erfahrung mit einer Bootstour gemacht. Fahrt nicht mit dem Boot "Via Sagres". Wir fuhren 2 Stunden zum "Hafen"


Zimmer

5.0

Wie gesagt ist die Größe der Zimmer und auch die Möblierung völlig in Ordnung. Zustand ist ok. Ist zwar alles was älter aber halt sauber.


Service

6.0

Das Personal war super freundlich und immer sehr hilfsbereit. Die meisten haben wirklich sehr gut Englisch geprochen. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt. Das Hotel ist wirklich sehr sauber.


Gastronomie

6.0

Erst mal zum Hotel: Wir aßen dort nur zum Frühstück. Es gab Brötchen, Brot, Wurst, Käse, Marmelade, Cornflakes, Saft und Mild. Also völlig ausreichend für ein Frühstück. Abendessen gab es in einem naheliegenden Restaurant mit einer eingegrenzten Karte. Das Essen war super lecker mit richtig fetten Portionen. Nun zu Lagos: Es gibt zahlreiche Bars und Restaurants. Es ist mir keine Bar aufgefallen, die schmutzig oder ranzig wirkte. Die beste Bar in Lagos war "Aficionato". Die Cocktails sind zwar do


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool war troken gelegt. Es gibt also keinen. Aber wer an einem solchen Ort im Pool rumliegt hat sie nicht mehr alle. Die Buchten sind dort ein Traum. In Lagos gibt es an die 6-7 Buchten und eine ist schöner als die andere. Die Treppen dorthin sind zwar mörderisch, aber für diesen Anblick ist es das wert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Josef (56-60)

August 2012

Nettes Hotel

4.8/6

Ein gutes Hotel für den sommerlichen Badeurlaub - soweit man sich in den kalten Atlantik traut. Täglich wurden die Handtücher gewechselt und die Zimmer gereinigt (bis auf den Balkon, da musste man urgieren). Das Frühstück war zufriedenstellend, man konnte jedenfalls genug essen und trinken, es war halt nicht extrem abwechslungsreich. Um an die sehr schönen Strände zu kommen, muss man jedenfalls einen längeren Fußweg einplanen. Das Zentrum ist bald erreicht, dort findet man viel Interessantes. Speiselokale gibt es schon in der Nähe. Für drei Sterne war das Hotel jedenfalls sehr gut.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (46-50)

Juni 2012

Algarve, ich komme wieder

4.5/6

Gutes und sehr preiswertes Hotel. Fußweg in die Altstadt- 10 min, zum Strand- 10 min. Idealer Ausgangspunkt für Fahrten in die Umgebung. Hotel ist doch schon in die Jahre gekommen. Der Empfang zeichnet sich durch Kompetenz und Servicebereitschaft aus,was man von der Leitung des Hotels nicht sagen kann. Zimmer sind sauber und ausreichend groß. Was nach unserer Meinung eine absolute Katastrophe ist, der "Frühstücksraum" im Keller. Habe ja nun schon recht viele Hotels besucht, aber das entspricht einer ..... Wir werden sicher noch einmal dieses Hotel besuchen, es liegt einfach sehr günstig und der Preis ist nicht zu toppen, aber das Frühstück nehmen wir dort nie wieder ein. Einfach runter in die Altstadt, da kann man dann lecker frühstücken.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Abhishek (19-25)

März 2012

Gutes Hotel, das schon bessere Zeiten gesehen hat

4.0/6

Das Hotel hat sicherlich schon bessere Zeiten gesehen, aber es war dennoch ein guter Aufenthalt. Allerdings waren wir nur ein Paar Tage und für einen längeren Aufenthalt würde ich mir nächstes Mal ein anderes Hotel aussuchen. Das Personal spricht sehr gut Englisch und ein klein wenig Deutsch. Das Frühstück ließ ein bisschen zu wünschen übrig. Der Kaffee hat uns nicht geschmeckt und der Automat für die Säfte war kaputt. Der Pool war zu unserer Reisezeit nicht in Betrieb. Allerdings ist er sehr klein und direkt an der Hauptstraße gelegen.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

November 2011

Gemütliches Stadthotel in zentraler Lage

4.8/6

Wir haben uns zwei Wochen lang hier sehr wohl gefühlt. Es waren - da Nebensaison - nur wenige Zimmer belegt. An einigen Tagen waren wir nur drei Gäste im Hotel. Trotzdem lief der Betrieb ganz normal weiter. Es war eine tolle Zeit hier.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt an einer Straßenkreuzung der Haupteinfallstraße nach Lagos. Da unser Zimmer aber auf der der Straße abgewandten Seite lag, haben wir nichts vom Verkehr mitbekommen. In der Nähe des Hotels gibt es einige Restaurants. Besonders empfehlenswert ist das "Pizzolino" mit ganz leckerer Pizza und sehr freundlichem Besitzer. Aber auch das chinesische Restaurant "Palazzio da China" (in derselben Straße wie das Hotel) und die Pizzeria "Gatopardo" hatten gutes Essen. Ist man mit dem Auto da,


Zimmer

6.0

Das schönste Zimmer im Hotel hat die Nummer 317! Eiegntlich sind wohl alle Zimmer sehr ähnlich, aber aus diesem Zimmer schweift der Blick in die Ferne über die Bucht von Lagos bis nach Alvor und Praia da Rocha und weit hinein ins Binnenland. Die beiden Nachbarzimmer 318 und 319 bieten denselben Ausblick, aber leider können einem die Nachbarn aus dem Querblock direkt in das Zimmer sehen. Das ist im Zimmer 317 nicht der Fall! Die Möbel sind rustikal aujs dunklem Holz. Es gibt einen kleinen Fernseh


Service

4.0

Freundliches Personal, manchmal vielleicht etwas mehr mit dem Internet beschäftigt als mit den Gästen... :-) Es wurde englisch gesprochen, deutsch haben wir gar nicht ausprobiert. Die Zimmerreinigung war tadellos. Okay, wir mussten eine Woche auf ein funktionierndes Fernsehgerät warten. Aber das lag auch daran, dass wir nicht das Zimmer tauschen wollten, da wir das schönste des ganzen Hotels hatten (siehe unten).


Gastronomie

5.0

Es gibt im Hotel nur Frühstück. Uns hat es jeden Tag sehr gut geschmeckt. Es gab Croissants, Brötchen, ein ganz leckeres Roggenbrot, Butter, zwei Sorten Marmelade (Pfirsich und Erdbeer), Käsescheiben, zwei bis drei Sorten Aufschnitt, Corn und Choco Flakes, Milch, Joghurt und Obstsalat. Am Automaten bekam man Kaffee, Milchkaffee, Kakao, Säfte (Ananas, Multivitamin, Orange - alle sehr lecker!!), Wasser. Nutella hatten wir selbst dabei! :-)


Sport & Unterhaltung

Hier gibt es keine Angebote (kein Pool vorhanden).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maja (26-30)

Juli 2011

EInfach, aber ganz gut

4.2/6

Das Hotel liegt ca. 5 Minuten bis zu den Badebuchten, bis zur Stadt läuft man ca. 10 Minuten. Es ist sehr einfach, was man vor allem am Frühstück merkt, da es schon eher spärlich ist. Zwei Supermärkte sind direkt in der Nähe. Hervorheben sollte man die Sauberkeit, das Zimmer war immer top und auch der Rest vom Hotel war immer sehr sauber. Das Personal an der Rezeption, tja da kann man Glück aber auch eher Pech haben. Es gibt Personal, dass wirklich sehr freundlich und hilfsbereit ist, sind jedoch leider nicht alle. Wir sollten lt. Katalog eigentlich einen Zimemrsafe haben, war jedoch leider in unserem Zimmer nicht, hatten jedoch die Möglichkeit alles kostenlos in den Safe an der Rezeption zu bringen. Wenn man viel unterwegs ist und eigentlich nur zum Schlafen im Hotel ist, ist es eine gute Wahl. Die Lage ist vollkommen ok, es sei denn man möchte unbedingt an den kilometerlangen Sandstrand. Ich denke, das Preis-/Leistungsverhältnis ist schon in Ordnung. Einziger Kritikpunkt: das Frühstück könnte in einem 3-Sterne-Hotel etwas abwechslungsreicher sein.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hartmut (61-65)

Juni 2011

Ein gutes Mittelklassehotel

4.9/6

Das Hotel bietet ein gutes Preis i- Leistungsverhältnis.Es ist ein guter Anlaufpunkt für Kurzurlauber. Sehr angenehm war die Parkmöglichkeit im Haus. Die ruhige Lage ist sehr angenehm. Die Innenstadt von Lagos ist gut zu fuß zu erreichen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eileen (26-30)

Mai 2011

Absolut empfehlenswert

5.0/6

Das Hotel ist einfach und mit Sichheit auch ein paar Jährchen alt. Dennoch ist es vollkommen in Ordnung. Das Zimmer war für zwei Personen groß genug, der Balkon auch. Es gab Stühle und ein kleines Tischchen für den Balkon. Das Zimmer war sauber, täglich wurde nass gewischt. Das Frühstück war inklusive. Keine Abwechslung, aber auch hier: völlig in Ordnung. Es gab Käse und Wurst, Marmelade, süße Teilchen, Vollkonrnbrot und Brötchen. Außerdem Cornflakes.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen etwa eine Stunde Fahrt zum Hotel. Das Hotel selbst liegt an einer relativ viel befahrenen Straße. Es ist aber nicht so, dass man nachts von den Geräuschen der Autos wach wird. In die Stadt sind es etwa 10 Minuten, zum nahesten Strand ebenfalls. Ein Supermarkt ist etwas zwei Minuten entfernt. Im Zimmer gibt es allerdings keinen Kühlschrank, in dem man Lebensmittel lagern könnte.


Zimmer

5.0

Im Zimmer gibt es keinen Kühlschrank, in dem man Lebensmittel lagern könnte. Sonst war alles völlig in Ordnung. Die Betten waren nicht durchgelegen. Fernseher war vorhanden, allerdings mit schlechtem Empfang. War für uns kein Grund, sich zu beschweren.


Service

5.0

Nettes Personal, das gut Englisch spricht.


Gastronomie

4.0

Einfaches Frühstück, reichte uns aber.


Sport & Unterhaltung

Einen Pool gibt es nicht. Ein Computer zum Surfen steht an der Rezeption.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Beleuchtung abends verschiedene Farben (Säule)
Innenansicht Treppenhaus
Vom Balkon
Seitlich vom Balkon Richtung Meer
Innenansicht, Treppenhaus
Zimmer
Vom Balkon
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Beleuchtete Säulen abends im Treppenhaus
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Hotel Montemar
Рецепция
Холл
Холл
Twin room
Вид с балкона
Twin room
ТВ
Hotel Montemar
Blick vom Balkon Zimmer 307
Angenehmes Bett zimmer 319
Doppelzimmer-Einblick
August 12
August 12
August 12
August 12
August 12
Hotel Montemar, Lagos
Hotel Montemar, Lagos
Blick aus dem Zimmer 317
Blick aus dem Zimmer 317
Blick aus dem Zimmer 317
Blick aus dem Zimmer 317
Zimmer 317
Blick aus dem Zimmer 317 am frühen Morgen
Montemar-Lagos
Montemar-Lagos
Montemar-Lagos
Montemar von außen