Hotel Aldeia da Fonte

Hotel Aldeia da Fonte

Ort: Lajes do Pico

60%
4.2 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
3.8
Service
4.2
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Juliane (31-35)

September 2019

Wir haben das richtige Hotel gewählt

6.0/6

Ich weiß nicht, wie man über dieses Hotel meckern kann. Uns hat es hier sehr gut gefallen. Die Gebäude bestehen aus Lavastein, das ist ja schon ein cooler Anblick und typisch für die Azoren. Und dann noch eingebettet in viel grün und direkt überm Meer gelegen. Falls wir noch einmal nach Pico kommen, dann werden wir auf jeden Fall wieder hier übernachten.


Umgebung

6.0

Auf einer Klippe direkt am Meer gelegen. Von hier hat man einen super Ausblick auf den Atlantik. Zum Flughafen etwas weiter, da man quer über die Insel fahren muss. Ca. 45 Minuten. Trotzdem ganz gut gelegen, da es ein guter Ausgangspunkt ist, um die Insel zu erkunden. Zum Ort Lajes do Pico fährt man etwa 5 Minuten. Von dort kann man auch super Whale Watching machen. Ich kann nur Espaco Talassa empfehlen. Es war top! In direkter Umgebung gibt es keine Restaurants. Man ist also immer aufs Auto


Zimmer

6.0

Ich verstehe die Leute nicht, die über die Zimmer meckern. Wir haben ein Studio gebucht mit eigener Terrasse im unteren Stockwerk. Es war überhaupt nicht muffig oder klamm und auch nicht abgewohnt. Es ist gemütlich und sauber. Das Bad hat eine große Dusche. Es gibt eine kleine Küchenzeile. Im Kühlschrank sind Softdrinks, Bier und Wein, die man bezahlen muss. Zweimal hatten wir eine kleine Kakerlake im Badezimmer. Das bleibt auf den Azoren leider nicht aus.


Service

5.0

Freundliches Personal, schneller Check-in und Check-out.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist im Zimmerpreis inkludiert. Es ist in Ordnung. Man bekommt das Standardfrühstück um satt zu werden. Mit Wurst, Käse, Brötchen, Rührei mit Bacon etc. Der Kaffee ist ziemlich stark. Man kann drinnen und draußen sitzen. Draußen sitzt es sich besonders schön, dort gibt es auch Mittag und Abendessen. Wer abends dort essen möchte, sollte vorher reservieren wurde uns gesagt. Es waren aber immer genügend Plätze frei. Das Essen schmeckt gut und ist auch nicht teurer als woanders.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist wunderschön am Hang gelegen mit Blick auf den Atlantik und auf den Ort Lajes do Pico. Man hat den Pool fast allein für sich, da die meistens Leute bis abends unterwegs sind. Liegen sind genügend vorhanden, es gibt auch Toiletten und Duschen. Der einzige Punkt, den ich abziehen muss, ist der (ziemlich weite) Weg dorthin. Am Hang entlang, Treppen rauf, Treppen runter. Mit Flipflops muss man echt aufpassen, dass man nicht stolpert und die Klippe runterstürzt. Festes Schuhwerk eignet s


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rebecca (56-60)

Juli 2019

Das ist kein 4-Sterne Hotel !!!!

1.0/6

Ein Alptraum!!!! - Finger Weg von diesem Hotel. Alle schönen Fotos zeigen nicht die Realität. Das Hotel ist nur etwas für genügsame Naturliebhaber und arme Wanderer, die nur ein Feldbett zum Schlafen brauchen.


Umgebung

4.0

Einzig die direkte Lage an den Klippen war beeindruckend. Einkaufsmöglichkeiten oder sonstige Infrastruktur ist weiter weg und nur mit dem Auto zu erreichen


Zimmer

1.0

Alte Möbel, Kalt und muffig. Klamme Bettwäsche und hartes Bett wie in der Jugendherberge nur mit Holzlatten. Dreckiges Bad mit Kellerasseln, Keine Klimaanlage weil "Green Key Hotel"!. Ungenügende Beleuchtung. Keine Heizung im Sommer, somit dauerhaft klamme Wäsche.


Service

1.0

Kein Service vorhanden! Restaurantpersonal langsam und unaufmerksam. Rezeption am Abend nur mit Hilfspersonal besetzt.


Gastronomie

1.0

Essen unter Pflanzenranken - alles dunkel und ungemütlich. Morgens am Frühstücksbuffet war nur Selbstbedienung. Widerum ein Flair wie in einer alten Jugendherberge. Kaffee sehr schlecht. Kein Personal um 7.00 Uhr morgens für Fragen oder Hilfe vor Ort.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Weg zum Hotelpool war kaum zu finden. Man musste ca. 6 Minuten zu Fuss zwischen Klippen suchen bis man diesen gefunden hatte. Das ging nur mit Wanderschuhen. Es gab keine Beleuchtung und in der Dämmerung ist das lebensgefährlich! Kapute Plastikliegen am Pool ohne Auflagen. Kein Service an der Bar. Alles ist ungepflegt und vernachlässigt - eben "grünes Hotel"!!!!! Keinerlei Freizeitangebote vor Ort gefunden.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christine (66-70)

Juni 2019

Schöne Lage, gutes Essen, Zimmer leider schlecht.

3.0/6

Fotos und Beschreibung in den Angebotskatalogen und im Internet verführerisch. Die Lage über dem Atlantik ist toll, hat für ältere Urlauber jedoch seine Tücken. Entspricht nicht unserer 4-Sterne Erwartung.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen zum Hotel fährt man ca. 55 Min. über eine schöne Bergstraße. Nette Ausflüge nach Lajes, zu den Walfisch Museen, zu den Weingärten oder nach Madalena, unbedingt ein Mietauto nehmen.


Zimmer

2.0

Unsere Juniorsuite war geräumig, leider jedoch total muffig und feucht. Wir fanden Schimmelpilz im Bad und das ganze Zimmer roch danach. Unsere Kleidung im Schrank war klamm und hatte beim Kofferpacken einen Schimmelgeruch. Für Allergiker sehr problematisch. Das Bett ist bretthart, die Matratzen sind mit einem blauen Plastikbezug wie Strandliegen Auflagen ausgestattet, darauf schwitzt man leider, trotz doppeltem Leintuchüberzug.


Service

3.0

Freundlich und bedauernd.


Gastronomie

5.0

Gutes Essen mit fast ausschließlich frischen regionalen Zutaten. Halbpension buchen ist nicht nötig, a la carte ist wesentlich umfangreicher und kostet kaum mehr. Steaks und Fisch schmecken köstlich.


Sport & Unterhaltung

2.0

Fitness haben wir nicht besucht, Pool liegt ziemlich weit entfernt vom Hotel durch einen etwa 400 m Waldweg erreichbar. Die Anlage ist schon etwas renovierungsbedürftig. Entertainment = 0, als deutsches TV Programm ist nur DW zu empfangen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Harald (70 >)

Juni 2019

Gepflegte natürliche Anlage im Süden von Pico

6.0/6

Naturnahes Erholungsgebiet mit atemberaubender Bademöglichkeit im Atlantik für Abenteurer bei ruhiger See, Zimmer im Areal auf einzelne Steinhäuser großzügig aufgeteilt.


Umgebung

6.0

Mit dem Mietauto gute Erreichbarkeit vom Flughafen (35 Minuten), gelungene Anpassung an das umgebende Gelände.


Zimmer

5.0

Gemütliche Ausstattung des Standardzimmers, Holzmöbel geben altersbedingte Knarrgeräusche ab.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, tadellose Zimmerreinigung.


Gastronomie

6.0

Sehr gute Gastronomie am Abend auch im Garten, ausreichend beim Frühstück, Kaffee gewöhnungsbedürftig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitmöglichkeiten entsprechen dem Angebot


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lutz (56-60)

März 2019

tolle Anlange mit hohem Erholungswert

5.0/6

tolle und großzügige Anlage, aus mehreren Bungalows (etwa 4 Wohneinheiten je Bungalow) bestehend, inmitten eines Waldes und direkt am Meer gelegen, sehr freundliches und hilfsbereites Personal, stabiles WLAN, Meeresbademöglichkeit


Umgebung

6.0

ruhige und sehr naturorientierte Lage


Zimmer

5.0

großzügige Zimmer, tw. mit eigener Terrasse und Küche, Bungalow-Stil, leider keine gründliche Reinigung und tw. kakerlaken


Service

6.0

sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

4.0

Frühstück unterdurchschnittlich, Abendessen a la carte sehr ansprechend


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (31-35)

Januar 2019

Das Essen im Restaurant war lecker und reichlich.

6.0/6

Ich kann gar nicht genug Gutes darüber sagen, wie hilfsbereit und freundlich die Angestellten waren. Von der Rezeption über das Personal bis zu den Dienstmädchen. Ihre Bemühungen blieben nicht unbemerkt. Das Essen im Restaurant war lecker und reichlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Juli 2018

Die Lage ist nicht alles...

3.0/6

Standard entspricht nicht einem 4-Sterne-Hotel: keine Handtücher für den Pool, keine Zahnputzgläser, nicht wirklich sauber. Zugang zum Pool sehr beschwerlich. „Neuer“ Pool ist renovierungsbedürftig, es besteht auch Verletzungsgefahr. Bei dem Preis hätten wir etwas besseres erwartet. Aber tolle Lage!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dieter (66-70)

Mai 2018

schönes Hotel in einer schönen Umgebung!

5.0/6

sehr schön gelegenes Hotel in alten Häusern aus Lavasteinen direkt an den Klippen am Meer. Ruhig gelegen inmitten eines kleinen Wäldchens mit einzelnen Hotelhäusern darin verstreut, jedoch nur max. 1 Min bis zum Restaurant zu Fuß!


Umgebung

5.0

Hotel besteht aus mehreren kleinen alten Häusern aus Lavasteinen direkt an den Klippen am Meer. Alles inmitten eines kleinen Wäldchens, absolut ruhig gelegen. Max. nur 1 Min bis zum Restaurant zu Fuß! Ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden!


Zimmer

5.0

schön eingerichtete und große Zimmer. Betten waren gut und wir haben super darauf geschlafen. Blick vom Fenster direkt die Klippen hinunter aufs Meer!


Service

5.0

sehr netter Empfang durch Chef persönlich, obwohl wir erst nach Mitternacht, ausgelöst durch einen Streik des Fährpersonals, im Hotel eintrafen!


Gastronomie

5.0

gute und reichhaltige Speisen, geschmacklich sehr gut. Preise wie in den umliegenden Restaurants in Lajes! Sehr nettes Personal! Frühstück war ebenfalls sehr gut und ausreichend vorhanden!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patricia (36-40)

März 2018

Mitten in der Natur!

5.0/6

Absolut ruhige Lage mit Blick aufs Meer. Das Abendessen im Restaurant war sehr gut. Schöne Häusschen und tolle Umgebung.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

April 2017

Ein Paradies auf Pico

6.0/6

Das Resort hat eine super Lage, sehr ruhig aber sich nahe an Lajes Do Pico gelegen. Die Anlage ist wunderschön, das Personal freundlich und die Zimmer gemütlich.


Umgebung

5.0

Ideal für whale watching, da das Hotel in der Nähe von Lajes Do Pico liegt. Man braucht allerdings trotzdem ein Auto.


Zimmer

5.0

Schön eingerichtete studios mit viel Platz, allerdings etwas hellhörig.


Service

6.0

Sehr zuvorkommend und super freundlich!


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Essen im Restaurant mit portugiesischen und chinesischen Gerichten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitte (51-55)

April 2017

Hotelanlage mit Flair!

5.0/6

Tolle weitläufige Anlage direkt am Ozean. Von hier aus lässt sich die ganze Insel prima erkunden. Die Zimmer sind über verschiedene Gebäude verteilt und für sich genommen zunächst etwas enttäuschend, aber das Gesamtbild stimmt!


Umgebung


Zimmer

4.0

Das Hotel ist schon etwas älter. Die Zimmer sind einfach ausgestattet und dunkel, nicht alle haben einen Sitzplatz auf einem Balkon oder einer Terrasse. Wir hatten im Vorzimmer einen kleinen Tisch mit einem Kühlschrank darunter. Der Fernseher war winzig. Es fehlte aber auch nichts. Die beiden Einzelbetten waren eher hart.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Mäßiges Frühstück mit wenig Auswahl, aber gutem Kuchen. Den Tisch musste man selbst decken. Abends haben wir einmal im Restaurant gegessen, was ausgezeichnet war.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel besticht durch die vielen Plätze, an denen man sich im Freien aufhalten kann - überall gibt es Bänke und Stühle. Auch der Poolbereich ist sehr schön. Alternativ gibt es einen direkten Zugang ins Meer (Leiter). Die Sauna war nicht in Betrieb, der Fitnessraum ist sehr klein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephanie (41-45)

September 2016

Gutes Hotel mit richtig gutes Lage.

5.0/6

Gutes und ruhiges Hotel direkt an der Küste. Sehr gutes Konzept zur Einbindung in die Natur. Sehr weitläufige Anlage mit Pool, Zugang zum Meer und einigen Plätzen um einfach nur die Aussicht zu genießen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt auf der anderen Seite der Insel, wenn man vom Flughafen kommt. Die Fahrt über die Hochebene vorbei am Pico ist schon ein Erlebnis. Der Ort Lajes do Pico ist mit dem Auto in wenigen Minuten zu erreichen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war groß und sehr sauber und mit TV, Safe, Minibar ausgestattet. WiFi ist kostenlos, Parken ebenfalls. Leider gibt es keinen Wasserkocher, dafür wiederum Duschutensilien. Das Bad ist ebenfalls groß, allerdings ohne Fenster und der Lüfter war recht laut (einziges Manko).


Service

4.0

Prinzipiell war der Service bei Empfang, beim Frühstück und auch beim Abendessen gut. Leider manchmal etwas unaufmerksam.


Gastronomie

5.0

Frühstück war sehr gut, die Auswahl nicht übermäßig groß, aber ausreichend. Endlich gab es Nutella. Wer wollte konnte auch draußen frühstücken. Abendessen haben wir einmal im Restaurant eingenommen und das war auch sehr gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexander (51-55)

August 2016

Ruhige Lage mit hervorragender Küche

6.0/6

Schönes Hotel in ruhigem Ambiente mit hervorragender Küche Zimmer verteilen sich auf einzelne Häuser (4-6 Einheiten) in der bewaldeten Ablage rund um Rezeption und Restauranr Schöne Einrichtung Sauna, Fitnessraum, Meerzugang (nur für geübte Schwimmer) und Pool vorhanden - Wege teilweise etwas unwegsam


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hannelore (51-55)

Juni 2016

Gepflegte Hotelanlage

6.0/6

Super Pool, sehr schöne, gepflegte Anlage, sehr nettes Personal. Restaurant und Bar sind gemütlich, man kann auch mit anderen Gästen in Kontakt kommen. Gute Lage zum Erkunden der Insel.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Willy (61-65)

September 2015

Überbewertet

3.6/6

Die 4 Sterne treffen einzig für die speziell schöne Hotelanlage mit ihren dezentral gehaltenen Gebäuden und den schönen Unterkünften zu. Ansonsten ist alles überbewertet. WLAN/WiFi funktioniert nicht überall. Bei vielen gleichzeitigen Nutzern bricht der Router zusammen. Ist übrigens vielerorts auf den Azoren so. - Die Sea Lounge besteht aus einer Holzplattform am steil abfallenden Gelände. Das Mobiliar ist in einem schlechten Zustand. - Der Zugang zum Meer erfordert „bergsteigerische“ Qualitäten (Klettern über Lavasteinblöcke) und ist nichts für ältere Leute. Am Meer angekommen gibt es zwei Möglichkeiten ins Wasser zu kommen: Entweder über eine vertikal abfallende Leiter oder einem Sprung von den Klippen. Beides nur für geübte Schwimmer zu empfehlen! Kein Grund und kein Strand. Die Meeresströmung kann dort ziemlich stark sein. - Der Pool war nicht sauber. An einigen Stellen fehlten die Keramikplatten. - Das Essen war höchstens Mittelmass und entsprach in keiner Weise einem 4 Sterne Standard. Das Morgenbuffet bescheiden und die Bedienung unfreundlich. Dauernd fehlte irgend etwas. Die Nachtruhe wird gestört durch die sehr gewöhnungsbedürftigen und eigenartig lauten Rufe des Gelbschnabel-Sturmtauchers https://www.youtube.com/watch?v=d97uQCDV29I In Lajes gibt es ein neues Einkaufszentrum am Hang oberhalb der Strasse neben dem Fussballstadion und der Feuerwehr. Sieht sehr futuristisch aus. Von unten eher wie eine Fabrik. Dort bekommt man (fast) alles.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sabine (36-40)

September 2015

Super Anlage

5.2/6

Sehr schöne Anlage inmitten eines herrlichen Parks. Zimmer sind in mehreren Steinhäusern untergebracht.Es gibt einen Pool, einen Zugang zum Meer sowie ein Restaurant mit Bar. Das Essen war sehr gut. Wir hatten Halbpension und konnten aus mehreren Gerichten auswählen. Die ganze Anlage war sehr gepflegt und sauber.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annemarie (61-65)

September 2015

Hotel in herrlicher Umgebung

4.0/6

Die Lage des Hotels ist sehr schön. Natürlich eingebetet an der Steilküste. Insgesamt ist das Hotel in die Jahre gekommen und so manches müsste erneuert werden. Aber trotzdem kann man sich wohlfühlen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

Juni 2015

Rustikales Hotel in üppiger Vegetation

4.1/6

Das rustikale Hotel liegt in üppiger Vegetation direkt am Meer, allerdings ist der Blick auf das Meer durch die vielen Bäume beeinträchtigt. Die Zimmer sind geräumig, rustikal, aber modern ausgestattet und sauber. Das Badezimmer ist ebenfalls geräumig, mit einer Badewanne ausgestattet und sauber, allerdings gibt es keine Entlüftungsanlage, sondern nur ein Klappfenster. Dadurch hält sich die Feuchtigkeit lange im Badezimmer. Auch im Wohnbereich hält sich die Feuchtigkeit durch die umgebende Vegetation, besonders nach dem Regen. Das kontinentale Frühstücksbuffet ist nicht sehr vielseitig. Der fertige Tee in einem Behälter und der Fruchtsaft sind zu wässrig. Bei einem Aufenthalt von mehr als 3 Tagen ist das Frühstücksbuffet zu eintönig.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Juni 2015

Wenn Pico, dann hierher

5.1/6

Ideales Ausgangsziel für die schönen Wanderungen auf Pico Island. Wegen des hervorragenden Essen im Restaurant vermißt man etwaige Alternativen ausserhalb des Hotels nicht.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Godehard (51-55)

Juni 2015

Ein Traum an Lage und Atmosphäre

5.3/6

Was für eine schöne Anlage, ein Traum an Lage und Atmosphäre. 6 Häuser im Wald an der Küste, darin die Zimmer und Studios. Leckere Spreisen im Restaurante malerisch mit Außenteresse ( innen waren wir nie ). Gutes Fühstück. Naturtreppen führen durch die großzügige Anlage, Pool mit Atlantikblick, Badezugang zum Atlantik über Leiter direkt ins Wasser, Walbeobachtungsturm mit Fernglas. Nur 4 km bis Lajes do Pico, dort der Pionier des Whale Watchings Espaço Talassa, ein Muss ! Durch die hohe Luftfeuchte ab uns zu mal ein Schaden an Wänden, aber nicht der Rede wert. Hier fahren wir wieder hin.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerda (41-45)

Mai 2015

Schöner Garten, gutes Essen, feucht-kühle Zimmer

5.4/6

Die Anlage besteht aus vielen Häusern im landestypischen Stil mit jeweils einem Stockwerk. Gewohnt wird in jeweils einem sehr großen Zimmer im Erdgeschoß oder erstem Stock. Die Häuser werden von einem künstlerisch gestalteten Garten umgeben. Wenn man gut zu Fuß ist, kann man über einen Pfad den Swimmingpool erreichen oder Badeklippen. Die Wege in der Anlage sind für Gehbeeinträchtigte Personen schwer zu bewältigen. Die Einrichtung des jeweiligen Zimmers ist sehr schön, allerdings ist es im Zimmer sehr dunkel, die Lampen geben kaum Licht ab. Es herrscht überall in der Anlage, und somit auch in den Zimmern, eine feuchte Kälte. Durch die vielen Bäume in der Anlage wird sehr viel Schatten erzeugt, selbst wenn es sonnig ist, kann sich dort nichts aufwärmen. Mein Erdgeschoßzimmer war besonders kalt-feucht. Vor jedem Haus gibt es sehr nette Sitzgelegenheiten, allerdings fast keine sonnigen Plätze, deshalb hatte ich keine Lust, frierend im feucht-kühlen Schatten zu sitzen. Vor den Fenstern gibt es nur Rollläden im Inneren, die hatte ich ständig unten, damit die vorbeigehenden Gäste nicht in mein Zimmer sehen konnten, somit wurde alles noch dunkler. Es gibt einen Kühlschrank, eine Spüle (Abwasch), einen Teekocher, Gläser und Tassen und eine Minibar. Der Kühlschrank war laut wie ein Traktor, ich musste ihn ausstecken, sonst hätte ich keine Minute schlafen können. Im Bad funktioniert im Waschbecken der Stopfen durch darauf drücken, was mir erst jemand an der Rezeption erklären musste. Dort lachte man und meinte, damit haben viele Probleme. War für mich gar nicht lustig. Nach dem Einchecken wurden wir von einem Mitarbeiter zu unseren Zimmern geführt, der sich noch nicht gut auskannte, der fand unsere Zimmer nicht, und wir liefen unnötig durch die Anlage, bis endlich jemand von der Rezeption kam und half. Die Dame meinte lächelnd, der Kollege soll ruhig durch Erfahrung lernen. Das wir dafür die Versuchspersonen waren, empfand ich als etwas respektlos. Im Restaurant gibt es sehr gutes Essen, nur ein einziges Gericht, Kohlsuppe, war meiner Meinung nach misslungen. Alles andere war sehr köstlich! Das Service im Restaurant ist sehr aufmerksam. Das Frühstück ist auch sehr gut, nur Müsli fehlte, wie oft auf den Azoren. Man kann im Freien oder drinnen sitzen. Die Bar ist durchgehend geöffnet, man kann dort auch Wasserflaschen kaufen und gekühlte Süßspeisen. Beim Auschecken war mir die Abrechnung nicht gleich klar, die Reaktion der Dame an der Rezeption darauf war etwas ungeduldig. Achtung: Die Rezeption ist nur von 8-20 Uhr besetzt! Als ich ein Problem nach 20 Uhr in meinem Bad hatte, war ich froh die Spüle in der Küche benützen zu können, denn die Rezeption war nicht mehr besetzt. Das fand ich für ein vier Sterne Hotel sehr schwach. Fazit: Zum Essen gehen und die wunderschöne Anlage zu besichtigen fand ich die Aldeia da Fonte sehr schön, zum Übernachten war es nicht so toll. Vielleicht hätte ich mit einem Zimmer im ersten Stock eine bessere Erinnerung an die Aldeia da Fonte. Ach ja, es gibt einen Whale watching Turm auf dem Areal, den unbedingt besuchen!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Evelin (46-50)

Oktober 2014

Dicht an den Walen und doch nicht dran

5.2/6

Dieses Resort besticht durch ihr weitläufiges Gelände. Wer nur zum Relaxen hinfährt ist auch sehr gut bedient. Der Pool ist draußen und dadurch auch leider nur wetterabhängig nutzbar. Das Meer kann man im Hotelgelände an verschiedenen Stellen beobachten. Das Resort hat auch einen sehr schönen Leseraum. Die Speisen sind einfach spitze. Das Restaurant dadurch sehr gut besucht.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (61-65)

August 2014

Hotel zum Wohlfühlen

5.3/6

Gutes Hotel, das etwas abseits gelegen ist und daher Ruhe und Erholung bietet. Die einzelnen Gästehäuser (jeweils mit mehreren Einheiten) liegen verstreut in einem recht naturbelassenen Garten mit vielen kleinen Ecken zum Sitzen und einem fernöstlichen Touch. Angesichts der Gartengestaltung und Hanglage des Hotels sind die Gästehäuser für Gäste mit Gehbehinderung teilweise nur schwer erreichbar. Zumindest für kleine Kinder meines Erachtens nicht zu empfehlen, da ich keine kindgerechte Ausstattung gesehen habe (z.B. Pool nach den Stufen gleich relativ tief). Zudem führen die Wege zum Pool über schmale, teils unbefestigte Wege und Treppen, die sicherlich nicht dem deutschen Sicherheitsdenken entsprechen dürften. Aber wenn man aufpasst, wo man hintritt, ist das kein Problem. Zimmer und Restaurant machten einen sauberen Eindruck. Eine Bibliothek und frei zugänglicher PC war vorhanden. Wlan im Restaurant und auch in unserem Zimmer; unser Zimmer lag direkt neben dem Restaurant, ich weiß nicht, ob in den andern Zimmern auch Wlan-Empfang war.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an der Südküste der Insel Pico, da, wo hauptsächlich Walbeobachtungstouren hinführen. Einkaufsmöglichkeiten oder andere Restaurants sind nur mit dem Auto erreichbar (es sei denn, man ist begeisterter Wanderer); in Lajes do Pico gibt es allerdings einen großen, gut sortierten Supermarkt. Eine Tankstelle ist gleich an der Abzweigung von der Hauptstraße. Da die Insel nicht sehr groß ist, lassen sich alle Punkte bequem als Tagesausflug per Auto erreichen und erkunden.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Suite (Schlaf- und Wohnzimmer mit Küchenzeile, Flur und Bad), die schon fast zu groß für uns war. Das Wohnzimmer hatte für kalte Tage auch einen Kamin (neben normaler Heizung) und war liebevoll eingerichtet. Die Schränke boten sehr viel Kleiderstange, allerdings sehr wenige Kleiderbügel; da solle man sich eventuell welche mitbringen. Fernseher sowohl im Schlaf- wie auch im Wohnzimmer; einzig nicht portugiesisch sprachiger Sender: Al Jazeera auf Englisch. Gut, das haben wir als In


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren alle sehr höflich, Englisch war Standard, eine Kellnerin sprach zudem mindestens auch Deutsch und Französisch. Man bot auch Vermittlung von Ausflügen etc. an, was wir allerdings nicht in Anspruch genommen haben.


Gastronomie

6.0

Gutes Restaurant gehobenen Niveaus, das auch gerne von externen Gästen besucht wird. Von daher sollte man vorsichtshalber für das Abendessen reservieren lassen. Wir haben möglichst im Freien gegessen, wenn es aber anfing zu regnen, flüchtete man halt nach innen. Das Frühstück (Büffet) war o.k., es wurde auch immer wieder aufgefüllt. Zum Abendessen gab es eine normale sowie eine chinesische Speisekarte. Beide recht umfangreich, daneben auch eine Tageskarte. Ich fand insbesondere die lokalen


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen kleinen Fitnessraum, eine Sauna, man kann Massagen im Haus buchen. Ein kleiner Pool mit Liegen und Stühlen bietet einen herrlichen Ausblick auf’s Meer (von da konnten wir sogar mal den Blas eines Wals sehen), allerdings ist der nur über einen schmalen, teils unbefestigten Weg erreichbar. Der Einstieg von den Lavafelsen über die Leiter ins Meer (dort war auch eine Schwimminsel befestigt) sollte aber nur von geübten Schwimmern genutzt werden, denn die Wellen klatschten mit einer r


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sara (31-35)

Juni 2014

Schönes und ruhiges Resort

5.2/6

Das Aldeia da Fonte Resort liegt etwas abseits der Hauptstrasse direkt am Meer. Die gepflegte Anlage besteht aus mehreren Häuschen mit jeweils etwa 6 Zimmern. Diese sind modern und geschmackvoll eingerichtet. Die ganze Anlage ist gepflegt, neben einem Zugang zum Meer, einem Pool, einem Walausguck, einem Sonnendeck, einer Sauna, einem kleinen Fitness gibt es auch gutes Restaurant. Das Servicepersonal spricht neben Portugiesisch und Englisch teilweise auch Französisch und Deutsch. Das Frühstücksbüffet ist vielfältig und wird regelmässig aufgefüllt. Im Zimmer sowie im Restaurant gibt es kostenlos WiFi.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (56-60)

April 2014

Natur toll, Hotel na ja

4.7/6

Gute Lage für Whale-Watching. Sehr ruhig, total im Grünen und direkt am felsigen Strand. Kleine Einzelhäuschen mit je vier grossen Studios.


Umgebung

6.0

Wunderbar gelegen, vielfältige Natur, völlig ruhig und ohne Verkehr.


Zimmer

3.0

Geräumig, aber reichlich heruntergekommen. Insgesamt (April!) auch eher feucht, muffige Atmosphäre, Badetücher blieben immer feucht. Unangenehmes Zimmerklima! Wir waren wenn möglich draussen. Teils Internetempfang im Zimmer möglich. TV funktionierte nicht.


Service

5.0

Unauffällig, da selten beansprucht. Allerdings dauerte es mehr als einen Tag, bis ein elektrischer Heizkörper organisiert werden konnte.


Gastronomie

4.0

Abendessen gefällt! Einmal gar Buffet (chinesisch). Viel Fisch. Frühstück genügend, etwas eintönig. Servicepersonal fehlte, wir mussten selbst Geschirr zusammensuchen, um einen Vierertisch zu ergattern.


Sport & Unterhaltung

6.0

Naturbeobachtung (Vögel!), tolle Ausblicke aufs Meer, immer wieder Sitzgelegenheiten (Stein, Plastik), Badebucht, Walbeobachtungsturm, Natur, Natur... einfach toll!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Franz (26-30)

April 2014

Insgesamt ein mäßiges Hotel mit toller ruhigerLage

3.5/6

Das Hotel ist sehr schön am Meer gelegen. Die Unterkünfte sind mehrere Häuser in denen sich die einzelnen Wohnungen befinden. Leider war die Unterkunft nicht mit einer Klimaanlage ausgestattet um doch die etwas feuchte Luft zu trocknen, die in dem Zimmer herrschte. WiFi gibt es an der Rezeption, Bar und auch in den Ferienhäusern kostenfrei. Altersdurchschnitt ist sehr gemischt. Gäste zwischen 20 und 70 Jahren waren dort. Überwiegend waren deutsche Gäste dort.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist sehr schön und direkt an der Küste gelegen. Zum Flughafen sind es ca. 40 Km. Öffentliche Verkehrsmittel und zum nächsten Restaurant sind es doch einige Kilometer.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war eher klein und hatte eine hohe Luftfeuchtigkeit. Zum Glück war ein Elektroradiator schon im Zimmer voranden. Dieser lief die ganze Nacht um die klammen Sachen zu trocknen. Eine Klimaanalge ist nicht vorhanden. Im TV ist kein deutschen Programm zu finden. So mussten die Nachrichten über das Internet angesehen werden. Das Bad war sehr schön hergerichtet und es gab zusätzlich noch einige Kosmetika. Leider war bereits beim Bezug der Unterkunft der WC-Sitz mit Haaren versehen. Nich


Service

3.0

Das Personal an der Rezeption ist nett und hilft gern weiter. Das Personal spricht neben der Landessprache nur Englisch. Die Zimmerreinigung war ok. Handtücher und Bettwäsche wurden wohl nicht innerhalb von 5 Tagen getauscht und Haare waren auch auf dem WC-Sitz. Das war schon unangenehm!


Gastronomie

3.0

Im Hotelrestaurant gibt es das tägliche wenig bis gar nicht abwechslungsreiches Frühstück. Es gab lediglich eine Käsesorte und zwei bis drei Wurstsorten. Der Saft der dort angeboten wurde bestand wohl hauptsächlich aus Zucker? Nicht genießbar! Die Tische und das Buffet sind sauber. Abends gibt es Gerichte aus der landestypischen Küche. Beim abendlichen Besuch an der Bar ist die unfreundlichkeit der Bedienung und die hohen Preise, schon aufgefallen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Als Freizeitangebot gibt es Einiges. Sauna, Fitnessstudio, der Pool direkt am Meer und der Waalausguck. Außer dem Waalausguck, der sehr schön ist, kann ich keine Aussage über Qualität und Zustand treffen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Oktober 2013

Sehr schönes Hotel

4.9/6

ein wunderschönes Hotel in herrlicher Lage ! Haben auf der Insel nichts schöneres entdeckt! Personal könnte etwas aufmerksamer sein! Schöne, saubere Zimmer! Herrliche, naturbelassene Gartenanlage! Nur zu empfehlen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jürgen (70 >)

September 2013

Idylle im Grünen über dem Meer

5.2/6

Eine Idylle im Grünen, unmittelbar am Atlantik ca. in 100 m über dem Meer gelegen, mit z.T. steilenTreppen zum Meer, im landestypischen Lavasteinbaustil, verteilt auf mehrere einzelne kleine Häuser im Wald verteilt, gut erreichbar auf z.T. nicht sonderlich gepflegten, eher naturbelassenen , aber gepflasterten Wegen. Große Zimmer mit warmer Hozvertäfelung (Kiefer), reichlich Licht, sehr kleiner Fernseher, nur 5 Progamme,(kein deutsches), 2 Sessel, kleine Küche, ohne Besteck und Geschirr, Parkettfußboden mit Teppichen, Heizung, großer, heller eingebauter Kiefernholzschrank mit offenem integriertem Kiefernregal, sehr geräumiges Badezimmer mit Atmosphäre, Riesendusche, etwas hellhörig. Frühstück reichhaltig, verschiedene Geschmacksrichtungen, kein frisches Obst. Brot und Brötchen leicht "pappig" (landestypisch).


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (70 >)

August 2013

Verbesserungsbedürftig

3.3/6

Das Hotel liegt sehr schön, doch leider lassen die Pflege der Anlage und des Pools sehr zu wünschen übrig. Es gibt nur Plastiksessel und weder am Pool noch in der Anlage sind Liegen zu finden. Die Zimmer sind - was wohl an der Bauweise der Häuser liegt - dunkel und feucht. Außerdem ließ sich das Zimmer nur sparsam beleuchten. Abends lesen war unmöglich.


Umgebung


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Monika (61-65)

Juni 2013

Ein fantastisches Hotel

5.8/6

Ein wunderbares Hotel mit einem fantastischen Flair. Hier findet man im liebevoll gestalteten Garten Entspannung und Ruhe bei den wunderbaren Ausblicken von der Steilküste. Im Freigelände des Restaurants sitzt man sehr gemütlich unter alten Bäumen und kann die gute Küche genießen. Die gesamte Ausgestaltung der Häuser, Zimmer und Gärten ist sehr liebevoll und bietet beste Voraussetzungen für einen angenehmen Aufenthalt.Ein besonderes Highligt ist die "swimming bay" zum Baden im Atlantik.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (51-55)

August 2012

Ein landestypisches Hotel

5.8/6

Ein sehr gemütliches, sauberes und feines Hotel in einem super guten Zustand, sehr gepflegter Garten, schöne Zimmer und sehr sauber. So richtig landestypische Steinhäuser. Wir können dieses Hotel nur empfehlen!


Umgebung

6.0

absolut traumhafte Lage mit Sicht aufs Meer und in der Nähe von Lajes


Zimmer

6.0

Wirklich liebevolle Zimmer mit kleiner Terrasse und Blick aufs Meer. Ziemlich grosses Zimmer.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und bemüht. Es sprachen alle Englisch. Die Reinigung war sehr gut.


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut, ein gemütlicher Garten und feinen Wein. Das Frühstück war etwas dürftig.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silvia (56-60)

Juni 2012

Natur pur

5.3/6

sehr nette überschaubare Anlage in Form von mehreren kleinen Steinhäusern, in einer stark bewachsenen naturbelassenen, Richtung Meer oberhalb der Klippen gelegenen Umgebung Gäste alle sehr nett, ruhig, alle Nationen


Umgebung

6.0

Ich buchte dieses Hotel gerade aufgrund der Bewertungen bezüglich Naturverbundenheit, d.h. mir war klar, dass sich die Anlage in einer großzügigen stark bepflanzten Umgebung befindet, welche naturgemäß auch schattig und von teils bemoosten steinigen Stufen durchzogen ist, welche zu den Klippen am Meer führen. Die hohe Luftfeuchtigkeit ist deshalb auch in den Räumen spürbar, aber für mich komplett ok., wir genossen jede Stunde auf unserer Terrasse im Sonnenschein in Gegenwart zierlicher kleiner


Zimmer

5.0

Studio wie gebucht großer Raum, sogenannte Kitchenette war eine Spüle mit Kühlschrank, aber ohne Wasserkocher etc. (keine Möglichkeit für Teezubereitung etc.), 2 große Fauteuils, genügend Abstellplatz, Nachtkästchen in Form von 2 Sesseln,Bad mit Badewanne, WC und Bidet, große Ablagefläche, mit 2 großen extrabadetüchern für eventuelle Meer-od. Saunabenutztung, sehr sauber, Zimmer hell da im oberen Bereich der Anlage, sonnige kleine offene Terrasse mit 2 neuen Sesseln und Tisch


Service

6.0

Absolut nettes, freundliches Personal. Der junge Mann in der Rezeption hat sofort eine Glühbirne getauscht und war besonders aufmerksam, hat mir auch bezüglich Öffnung eines Museums telefonisch nachgefragt.


Gastronomie

6.0

Frühstück umweltverbunden mit nur einem kleinen Teller zur Verfügung, sehr gutes selbstgemachtes frisches Gebäck und Mehlspeisen, 2 Marmeladen, Wurst und Käse, Yoghurt im Becher Wir aßen täglich mit Freude a-la-carte im Restaurant ab 19:oo ohne längere Wartezeiten, ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis mit sehr guter Bedienung, hätte dieses Lokal sehr gerne in Wien!!!


Sport & Unterhaltung

4.0

Da der Aufenthalt für uns nicht als Strandurlaub geplant war, erwartete ich auch diesbezüglich keine Möglichkeiten. Es gibt aber 2 Einstiege ins Meer, die man meiner Ansicht nach aber nur bei extrem ruhigen Meer nutzen kann, ist für Familie mit Kleinkindern aber eher nicht geeignet


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Barbara (51-55)

Juni 2012

Schönes Hotel, Frühstück ist mangelhaft

4.0/6

ein wunderschönes Hotel, tolle Lage,große Zimmer, leider Kakalaken, Küche eigentlich nciht zu benutzen, ( in die Jahre gekommen ), Wasserhahn wackelte total, weder gescheiter Topf noch Pfanne,das Frühstück ist sehr einfallslos, hätte mehr erwartet.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Harald (51-55)

April 2012

Riesenanlage - total gemütlich

5.8/6

Das Hotel besteht aus mehreren Gästehäusern die auf einem großen Areal, in einem Park verstreut, stehen. Unser Apartment mit Flur, Wohn-und Schlafzimmer sowie Bad hat geschätzte 60-65m² Wohnfläche. erhöhte offene Küche mit Bar zum Wohnbereich, Sitzgruppe, Kamin, sogar mit Kamin-und Anzündholz (wurde aber aufgrund der guten Temperaturen nicht genutzt). Hier könnte man auch längere Zeit wohnen. Restaurant bietet azorische Küche mit frischem Fisch etc. und sogar chinesische Küche. Auch in guter Qualität, Preis/Leistung stimmt. Bar sowie Salon im 1.Stock mit Spielen, Büchern, Piano etc., kostenloses W-Lan überall in diesem Bereich; Nähe zu Lajes do Pico ist von Vorteil, da hier die besten whale-watching Touren der Azoren abgehen. Sehr zu empfehlen die Tour mit Espaco Talassa! Gruß an Pedro, Britta und Marianne die uns viel gezeigt und erklärt haben. Vor Lajes gibt es einen großen Supermarkt für den täglichen Bedarf. Wer hier im Aptm. wohnt und länger bleibt kann sich hier gut eindecken. Zwischen Silveira und Lajes geht die Straße zum Pico hoch, also auch von hier gut zu erreichen. Nicht ganz optimal ist der Badeplatz des Hotels, nur über einen schmalen Pfad und über Felsen zu erreichen. Ein pool wäre hier vielleicht angebracht. Sauna und Fitnessraum sind allerdings vorhanden.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (56-60)

November 2011

Allein im Hotel

4.4/6

Super Lage, da abgeschieden und total der Natur (im positiven Sinne) überlassen.Zimmer sehr großzügig ,TV sogar dabei mit deutschem Sender (nur leider ein privater Werbesender) , Internetnutzung kostenlos. Zimmer sehr sauber, Frühstück jedoch etwas dürftig ,die Butter ranzig, wir nahmen immer selbst gekaufte mit. Auch der Kaffee war gewöhnungsbedürftig. Wir haben nur Frühstück gebucht und das war so in Ordnung, da man im Ort gut essen kann. Wir waren von 10 Tagen Aufenthalt 7 Tage die einzigen Gäste, das war etwas komisch.Aber wir waren sowieso nur zum Übernachten dort.Am ersten Abend haben wir im Hotel Abendbrot gegessen und fanden das Preis-Leistungsverhältnis stark erhöht.


Umgebung

6.0

Entfernung zu Badebucht (wild romantisch) 500 m,großer Supermarkt etwa 2 km entfernt, Gaststätten in Lajes etwa 3 km entfernt, jedoch auch in der Nähe möglich.Mit dem Mietwagen (ohne sollte die Insel und das Hotel nicht gebucht werden) tolle Ausflüge möglich, auch zur nachbarinsel Fajal mit der Fähre.


Zimmer

5.0

Zimmer (Studio) sehr groß und sauber, Küchenecke vorhanden mit Wasserkocher und 2-Platten-E-Herd.Geschirr vorhanden. Kühlschrank aufgefüllt ( 1 .- pro Getränk).TV entgegen Katalog vorhanden, jedoch von uns weitestgehend nicht genutzt.Safe vorhanden,Telefon ebenfalls. Ausgestattet alles im landestypischen Stil, sehr geschmackvoll. Frisch renoviert. Am ersten Tag roch alles noch etwas muffig , aber nach einer gewissen Zeit nimmt mab das nicht mehr wahr. Die Häuser sind sehr stilvoll in natürlich


Service

4.0

Zimmerreinigung gründlich, Fremdsprachen nur englisch, Personal freundlich. Jedoch gab es Probleme mit Warmwasser, an 2 Tagen gab es dies erst nach mehrmaligen Nachfragens. Wahrscheinlich dachtte man, bei nur einem Gästepaar kann man dies einsparen.


Gastronomie

3.0

Frühstück, wie gesagt, dürftig (selbst für uns, die darauf sonst nicht so großen Wert legen),Restaurantpreise stark erhöht.Sauber ist alles.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

August 2011

Charmantes einfaches Hotel

5.0/6

Absolut Ruhiges Hotel ca. 500 meter zum eigenen Felsenbad - traumhaft ! Hotel war absolut sauber wir hatten eine Juniorsuite. Das Zimmer war zweckmäßig, man hat das ein oder andere renoviert, Im August wäre eine Klimaanlage wünschenswert. Service ist persönlich und zuvorkommend. Ich würde das hotel aber im 3 Sterne plus Berecih ansiedeln. Ruhige Gäste International auch viele Deutsche waren da. Altersgruppen 25-50 Jahre. Wir hatten Halbpension und waren hauptsächlich zum Wandern auf Pico.


Umgebung

6.0

Sehr ruhige Lage direkt am Meer. Ca 500 m zumStarnd über einen Pfad. EIn MIetwagen wäre sinnvoll, das haben wir versäumt, konnten uns aber mit Taxis behelfen


Zimmer

4.0

Sauber zweckmäßig, teils renoviert mit Flachbildschirm etc. Leider fehlt die Klimaanlage


Service

5.0

Das Personal war sehr freudlich sprach englisch und teilweise fliessend deutsch. Die Zimmer waren sehr sauber. Wir hatten mehrmals Taxis bestellen lassen und übers Hotel Wahlewatching gebucht, hat alles super geklappt und wurde sehr freundlich vom Rezeptionspersonal erledigt. Wir hatten Laundry - gut und günstig.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halpension und im Hotel Frühstück und abendessen, es gab ein Restaurant mit einem lauschigen Garten unter Bäumen, wirklich idyllisch ! Das Frühstück hätte etwas rechhaltiger sein können. Das Abendessen wurde immer frisch zubereitet. Innerhalt der 5 Tage hat die Karte immer ein wenig gewechselt. Dessertkarte war sehr umfangreich. Preise waren eher günstig, für deutsche Verhältnisse ein sehr gutes Presi/-Leistungs-Verhältnis. Das Restaurant war sauber, die Speisen mediterran.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carsten (41-45)

Mai 2011

Nicht ganz unser Geschmack

4.0/6

Das Hotel ist wirklich gelungen in die Umgebung eingepasst. Auch das Personal war recht freundlich. Zur Abwertung führen: - Das Zimmer (siehe unten; Einschätzung ist aber z.T. subjektiv) - Die Tatsache, dass in der ganzen Anlage nicht ein LIegestuhl o.Ä. steht. Ausschliesslich ausgeblichene Plastikstühle findet man im eigentlich recht schönen Garten. Aus unserer Sicht gibt es so gerade noch eine Weiterempfehlung.


Umgebung

5.0

Guter Standort für Wanderungen auf der Insel. Schön fanden wir auch den Wassereinstieg in Hotelnähe.


Zimmer

2.0

Wir hatten eine Suite gebucht. Diese war auch wirklich sehr schön gross und hatte eine Küchenzeile. Aber: - Man muss auf antike Waschschüsseln, Gläser usw als Deko stehen um die Suite wirklich schön zu finden - unser DIng war es jedenfalls nicht; wirkte alles etwas museal. - Ein klares no-go war die Küche. Es wurde zwar vom Veranstalter darauf hingewiesen, dass die Küche nicht zum Kochen taugt, aber trotzdem waren wir über den Zustand etwas überrascht. Geschir, Besteck, Töpfe, etc. machten


Service

5.0

War ok. Das Personal sprach sehr gut Englisch.


Gastronomie

5.0

Frühstück war ok. Der "Biergarten" hat uns gefallen, wo wir nach Wanderungen den Tag haben ausklingen lassen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

Mai 2011

Enttäuscht - keine 4 Sterne wert

3.9/6

Das gebuchte Doppelzimmer war sehr düster, mit nur 1 kleinem Fenster, ohne Balkon oder Terrasse. Aufgrund der Reklamation wurden wir in ein Studio umplatziert. Dieses war grösser und verfügte über eine kleine Terrasse mit 2 halbzerschliessenen Plastikstühlen. Das Zimmer roch sehr feucht und war ungeheizt, was zu unserer Zeit sehr unangenehm war. Das Badezimmer ist für ein 4 Stern Hotel sehr klein und verfügt über eine sehr schlechte Belüftung. Die Anlage ist von hohen Bäumen umgeben - die Sicht daher sehr eingeschränkt. Im Hochsommer dürfte das jedoch ein Pluspunkt sein.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Silvia (51-55)

Juli 2010

Absolut ruhig gelegen

5.1/6

Sehr schöne, ruhig, oberhalb der Steilküste gelegene Anlage, bestehend aus mehreren Häusern im Cottage-Stil. Sehr großzügige Zimmer mit kleiner Küchenzeile (etwas Geschirr und Besteck). Die Anlage mit Park wirkt wild romantisch, Wege schlängeln sich durch den Garten um die einzelnen Gebäude. Es gibt einen kleinen Fitnessraum, Pool und Sauna. Ein schnaler Weg führt hinab zum steinigen Ufer, dort gelangt man mittels einer Leiter in`s Meer. Das Frühstück ist einfach, aber gut, von Allem ist etwas vorhanden. Kostenloser Internetzugang möglch. Mietauto ist erforderlich!!!


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate & Mark (46-50)

Juli 2010

Eine gute Wahl!

5.6/6

Wir hatten ein schönes geschmackvoll eingerichetes Zimmer mit einer Kitchenette (Kühlschrank, Wasserkocher, Geschirr für 2 Personen). Gefallen hat uns, dass die Gebäude nicht so dicht beeinander standen und gut in der Landschaft eingepasst waren. Das bedeutete Ruhe und Entspannung. Die Möglichkeit im Restaurant zu essen, haben wir zwei mal genutzt und es hat uns sehr gut geschmeckt. Die Karte ist reichhaltig. Das Frühstück ist liebevoll aufgebaut. Neben Käse, Wurst, Ei, Obstsalat, Joghurt, Müsli, Brot, Brötchen gab es auch viele unterschiedliche Kuchen. Zum Meer ging es über einen schmalen Weg und über Stufen direkt von der Anlage hinab. Über eine Edelstahlleiter kann man ins Meer steigen. Ausruhen kann man sich gut auf den warmen Lavafelsen. Badetücher sind im Zimmer vorhanden.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcel (36-40)

März 2009

Schönes Hotel an super Lage

5.1/6

Da wenig nur wenig Gäste vor Ort waren wurden wir zur Suite upgegradet. Das Hotel liegt direkt an der Steilküste zum Meer und verfügt über eine schöne Hotelanlage. Das Restaurant bietet neben einheimischen auch europäische und chinesische Gerichte. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank. (46-50)

September 2008

Meeresrauschen inklusive

4.2/6

gut geführtes Hotel in großem Gartengelände. Zugang zum Meer (Badeleiter, Felsbadeplatz), nettes zuvorkommendes Personal, Zimmer landestypisch eingerichtet, bequeme Betten, keine Klimaanlage, TV, Minibar, Safe im DZ. Sehr ruhige Lage (bis auf Naturgeräusche!), Mietwagen empfohlen. Schöner öffentlicher Felsbadeplatz 5 min zu Fuss entfernt. Nach Lajes (Whale Watching) ca. 5 km, nach Madalena ca. 35 km.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Valeri (41-45)

August 2008

Hotel in schöner Lage mit einigen Mängeln

4.1/6

Leider haben sich die Bewertungen von vor 2 Jahren bei unserem Aufenthalt bestätigt. Die Lage des Hotels ist wunderbar - inmitten eines Parks an einer Steilküste gelegen. Auch Gastronomie und Servicebereitschaft des Personals sind lobenswert und der Kategorie des Hotels mehr als angemessen. Lobenswert ist auch der kostenlose Internetzugang, eine äußerst seltene Möglichkeit in Hotels. Leider stehen diesen Vorzügen einige Mängel gegenüber, die die Kategorie nicht rechtfertigen. Es gibt keinen Pool, und der Abstieg zum Meeresschwimmbecken (das auch kein richtiges ist, sondern eher ein Abstieg in die offene Bucht) ist holprig und zum Teil durchwurzelt und damit in der Dämmerung und in Sandalen nicht zu empfehlen. Die Zimmer haben keine Klimaanlage, d. h. man ist trotz teilweise großer Schwüle auf offene Fenster zum Schlafen angewiesen. Das Schlafen wird damit zur Glückssache, wenn man wärme- bzw. lärmempfindlich ist, denn Natur bedeutet nicht gleichzeitig Ruhe: Gelbe Sturmtaucher und Amseln sorgen für ausreichend Geräusche. Die Zimmer haben kein TV - das kann man sicher verkraften, passt aber nicht zur Kategorie des Hotels. Die Stöpsel im Waschbecken und der Wanne sollte man verschlossen halten - sonst passiert es wie bei uns, dass plötzlich eine 5 cm große Schabe auf dem Waschbeckenrand krabbelt, wenn man sich gerade die Zähne putzt. Leider lagen ähnliche Tierchen auch früh morgens beim Frühstück (tot) unter dem Buffet. Der Garten ist schön - allerdings sind Bänke und Stühle stark verwittert, und laden nicht zwingend zum Sitzen ein (außer mit Sitzunterlage). Hier ist also dringender Handlungsbedarf, oder die Einstufung in eine tiefere Kategorie geboten!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Christian & Petra (31-35)

August 2006

Hotel in schöner Lage mit gravierenden Mängeln

3.3/6

Das Hotel liegt in wunderschöner Lage an einer Steilküste. Die Zimmer befinden sich in kleinen Häusern, eingebettet in einer parkähnlichen, baumbewachsenen (Bäume versperren leider dir direkte Sicht aufs Meer) Anlage. Ein Swimming-Pool ist in diesem Hotel nicht vorhanden. Ein kleiner Meerbadepool ist zu Fuß in 15 Minuten zu erreichen. Positiv zu vermerken war das Restaurant: Einheimische sowie europäische und chinesische Gerichte. Sehr abwechslungsreich und schmackhaft und dabei relativ günstig, was auch für die Weine gilt. Sehr negativ zu bewerten war das Zimmer: Es war klein und spartanisch eingerichtet. Minibar, TV, Safe und eine Klimaanlage (zu dieser Jahreszeit unbedingt empfehlenswert, da warm und feucht-schwül) fehlten. Dies ist für ein Vier-Sterne-Hotel völlig inakzeptabel. In unserem Zimmer kam hinzu, dass der Parkettboden feucht und schimmlig war. Auch Fenster- und Duschvorhang hatten Schimmelflecken. Wir haben dieses an der Rezeption reklamiert. Dort sagte man uns, damit hätte man in allen Zimmern Probleme, da die Luftfeuchtigkeit so hoch wäre. Unserer Meinung nach liegt es aber vor allem an der schlechten Belüftung der Zimmer: Schiebefenster, die sich nur einen kleinen Spalt öffnen lassen. Ein neues Zimmer bekamen wir nicht. Unsere Nachbarn hatten übrigens zweimal Kakerlaken im Zimmer. Sie bekamen daraufhin ein neues Zimmer. Wir haben versucht, den ganzen Tag draußen zu sein (Pico ist sehr schön und eine Reise wert, unbedingt Walbeobachtung einplanen) und das Zimmer nur zum Schlafen zu nutzen. Allerdings ist der Garten nur bedingt zum Verweilen geeignet. Liegen und komfortablere Sitzmöglichkeiten sind Fehlanzeige. Es gibt nur alte, ausgeblichene, klapprige Plastikstühle. Fazit: Hotel in exponierter Lage, aber höchstens Drei-Sterne-Kategorie


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Roland (46-50)

Juni 2006

Schöne Anlage mit zuwenig Komfort

3.5/6

Hervorzuheben ist die schöne Lage der verschiedenen aus Lavastein gebauten Häusern in grüner und bewaldeter Umgebung direkt am Kliff. Es findet sich manch lauschiges Plätzchen und man hört das Meer rauschen und abends die Sturmhaubentaucher (Vögel) kreischen. Ein einfacher öffentlicher Meerbadepool ist ca. 15 Minuten entfernt zu Fuss erreichbar. Die Standardzimmer sind einfach eingerichtet und recht klein. Was zu einem ****-Sternehotel gehört, fehlt hier, so ein Haartrockner, eine Klimaanlage, eine Minibar, ein Safe oder nur schon Shampoo im Badezimmer. Balkone gibt es nicht, doch Plastikstühle, womit man vor die Häuser sitzen kann. Die Hotelküche hat eine grosse Auswahl, inklusive chinesischer Küche. Leider ist die Atmosphäre, insbesondere im Garten ziemlich einfach und entspricht nicht einem Hotel dieser angeblichen Klasse. Im Garten bloss alte einfachste Plastikmöbel, nicht selten von Vögeln "gekennzeichnet". Die Zubereichtung der Speisen ist recht gut, aber nicht besonders schön angerichtet. Fazit: An sich schöne Hotel mit allerhöchstem ***Komfort.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Außenansicht
Gartenanlage
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Pool
Pool
Gastro
Ausblick
Gastro
Pool
Außenansicht
Gastro
Gartenanlage
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Ausblick vom Zimmer auf die Klippen und das Meer
Spazierweg an den Klippen entlang (Sea Trail)
Blick ins Zimmer 1
Rundweg um die einzelnen Hotelhäuser
Blick ins Zimmer 2
Zimmer
Blick auf das Restaurant
Eins der versteckt gelegenen Häuser
Ausblick vom Zimmer auf die Klippen
Außenansicht
Außenansicht
Gemischte Fischplatte
Brandung
Pool mit Meerblick
Wnętrze
Wnętrze
Łazienka
Łazienka
Łazienka
Widok
Skały przy hotelu
Taras do opalania nad oceanem
Taras do opalania nad oceanem
Restauracja
Wejście do recepcji
Recepcja
Wohngebäude
Wohngebäude
Wohngebäude
Wohngebäude
Pool
Pool
Doppelzimmer standard
Doppelzimmer standard
Doppelzimmer standard
Badezimmer
Bett und Eingangsbereich
Küchenbereich
Bad
Goldfischteich, die Fische sind handzahm
Veranden der Häuser
Einige der Häuser von außen
Treppen im Garten
Ein liebevolles Gartendetails
Gartenanlage
Veranden eines der Häuser, ausnahmsweise sonnig
Ein Gartendetail
Die Meerseitig gelegenen Häuser
Eines der Häuser
Die Badeklippen des Hotels
Zufahrt zur Anlage
Zugang zur Rezeption
Restaurant, hier Frühstücksbuffet
Badezimmer
Schlafzimmer in der Suite
Schlafzimmer in der Suite
Wohnzimmer in Suite
Küchenzeile in Suite
Blick von Suite Nr. 1
Blick auf Restaurantterrasse
Pool und Sauna
Eine der vielen Sitzecken im Garten
Wegweiser zum Meereseinstieg
Weg vom Hotel zum Pool
Deko im Garten
Steinskulptur am Hoteleingang
Steinskulptur im Garten
Zen-Raum
Hauptgebäude
Mit Sauna im Hintergrund
Fonte Bar
Fonte Cuisine
General View
Nature
Nature
Charm