Hotel Estalagem do Mar

Hotel Estalagem do Mar

Ort: Sao Vicente

86%
4.8 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.9
Service
4.9
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.1
Sport und Unterhaltung
3.9

Bewertungen

Martin (61-65)

September 2021

Tolle Lage, aber den Preis nicht wert

4.0/6

Die Lage ist traumhaft! Die Zimmer sind okay. Die Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit. Am essen lässt sich einiges vergessen. Keine Animation, kein Abendprogramm.


Umgebung

6.0

Die Fahrt dauerte eine knappe Stunde Von sao v. aus kann man mit dem Bus sehr günstig die Insel erkunden.rs gibt aber selten Fahrpläne. Man braucht das intetnet


Zimmer

5.0

Das Zimmer war normal ausgestattet. Es gab keinen Kühlschrank. Man konnte außer der deutschen Welle keinen deutschen Sender empfangen. Schwach für 3 Sterne.


Service

5.0

Rezeption 1. Zimmerservice 3. Trotz Trinkgeld am 1. Tag gab es 2x kein neues Shampoo. Restaurant 2-3. Einmal war der saftautomat am Abend an. Da sollte ich für ein Glas das ich mir nahm 1 Euro bezahlen. An einem Tag war ich ganztägig außer Haus ohne im Hotel zu essen und bekam ein lunchpaket. Dafür sollte ich bei der Abreise zehn Euro bezahlen Mehrfach lief die klimaanlage nicht!!!


Gastronomie

4.0

Das essen war meistens gut. Einmal allerdings war gleich ungenießbar. Es hatte die Konsistenz einer schuhsohle. Der Service entschuldigte sich nicht bei meiner Reklamation sondern meinte, dann solle ich doch den Fisch nehmen. Zum Frühstück gab es leider jeden Tag das gleiche.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab keine Animation Und kein Abendprogramm. Aber eine Sauna.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katerina (56-60)

Juli 2021

Wir wollen wieder hinfahren!

6.0/6

Sehr schöne Lage direkt am Meer, schöne Natur, nicht weit ins Städtchen. Jedes Zimmer hat Meeresblick, Personal sehr freundlich, Essen gut. Man kann viele Ausflüge unternehmen - auch mit dem Bus.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

jeden Tag Fisch, viel Obst, Gemüse,Wein, nette Atmosphäre


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

AKN (41-45)

August 2020

Madeira Sao Vicente

5.0/6

Schönes Hotel mit guter Preis-Leistung. Die Zimmer waren sauber und gut eingerichtet. Die 3 Pools waren immer sauber und man konnte auch morgens und abends Schwimmen. Im Meer Schwimmen war direkt beim Hotel nur sehr eingeschränkt möglich, aber das wusste man vorher.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Alles in Ordnung gewesen.


Service

Nicht bewertet

Immer alle sehr freundlich und nie aufdringlich.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Für unsere Ansprüche und Preis/Leistung gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Nette Anlage, die mit wenig Aufwand noch gemütlicher gestaltet werden könnte.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Janusz (56-60)

März 2020

Tolle Gegend, aber ich habe das Hotel bewertet.

2.0/6

Ein Hotel mit großem Potenzial. Leider kann ich dieses Hotel nicht empfehlen. Sehr schlechtes Essen. Nach einem Abendessen gab mein Magen alles weg, was ich zuvor gegessen hatte. Das Personal merkt nicht, dass ein Gast von HP beim Abendessen Getränke bestellen möchte.


Umgebung

6.0

Sehr schöne Umgebung. Hotel direkt am Meer, am Ortsrand. In der Nähe Geschäfte, Restaurants und Bars. Preise sehr niedrig. Tolle Möglichkeiten zum Wandern und Sightseeing in unmittelbarer Nähe. Viele Attraktionen, z. B. für Fotografen. Ich empfehle einen Ausflug zu den Grotten und einen Spaziergang entlang der alten Straße am Meer.


Zimmer

5.0

Hohe Luftfeuchtigkeit im Raum. Schlechte Belüftung im Bad. Die Nähe des Ozeans gibt viel Lärm von den Wellen. Dies ist akzeptabel, wenn Sie bewusst an diesem schönen Ort leben möchten.


Service

4.0

Saubere Zimmer. Restaurantpersonal nett, aber als Sie bemerkten, dass wir nichts zu trinken hatten. Ich musste um Getränke bitten. Es waren sehr wenige Gäste. Mangel an Wahrnehmung oder andere Gründe?


Gastronomie

1.0

Vergiftung kombiniert mit Erbrechen nach dem Abendessen erklärt alles. Das Hotel hat niedrige Preise. Leider ist das Essen sehr schlecht. Suppe - Karottenpüree, so wässrig wie für Babys. Zuvor für zwei Tage die gleiche Lauchsuppe. Geschmackloser Fisch. Fleischreste aus früheren Mahlzeiten in Mischungen in einem Salatbuffet. Der Küchenchef hat am Ende keine Ahnung, wie er im Drei-Sterne-Hotel Mahlzeiten planen soll. Ich weiß nicht, was uns am Ende verletzt. Ich vermute Fisch.


Sport & Unterhaltung

3.0

Am Abend wird Live-Musik organisiert. Musik von einem Laptop, jemand versucht zu singen. Schwacher Karaoke-Level. Ich empfehle Abendspaziergänge und billige Getränke in nahe gelegenen Bars. Schmackhafter als in einem Hotel.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

März 2020

Und hat's sehr gut gefallen!

6.0/6

Das Hotel liegt zwar im Winterhalbjahr etwas im Schatten, dafür gibt es ein hübsches Hallenbad mit Whirlpool und Sauna, das wir genossen haben. Vom Essen (wir hatten Halbpension) waren wir begeistert: Tolles Frühstücksbuffet und auch das Buffet zum Abendessen (Es war immer ein Fisch- sowie ein vegetarisches Gericht dabei) waren aus meiner Sicht hervorragend. Von mir volle Empfehlung!


Umgebung

5.0

Dank guter Straße mit dem Auto nur ca. 40 min bis Funchal. Das Hotel liegt (zumindest im März) meist im Schatten eines Berges.


Zimmer

6.0

Sauber, alle mit Meerblick, gute Betten.


Service

6.0

Okay, nichts auszusetzen


Gastronomie

6.0

Sehr gut


Sport & Unterhaltung

6.0

Hallenbad mit Whirlpool und Sauna, Außenpool, Fitness Studio


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lars (36-40)

Februar 2020

Toller Urlaub aber Hotel leider schlecht.

3.0/6

Der Urlaub an sich war sehr schön! Das Hotel wäre auch schön gewesen, wenn es nicht furchtbar nach Chlor, Desinfektionsmittel und teilweise auch modrig gerochen hätte! Das Hotel ist überall feucht. Das Zimmer hatte eine so hohe Luftfeuchtigkeit, das selbst die Kleidung im Schrank feucht wurde! Das Hotel hat eine tolle Lage und hat viel Potential! Leider wird es nicht gut gepflegt und das Personal ist teilweise sehr demotiviert.


Umgebung

Tolle Lage


Zimmer

Das Hotel ist feucht! Selbst die Kleidung für m Schrank wird feucht! Es riecht extrem nach Chlor und Desinfektionsmittel! Teilweise tropft Wasser auf die Treppe nach Regen. Schwimmbad war von meinem befinden her nicht hygienisch. Es tropfte Kondenswasser von der Decke des Schwimmbades. Viele Rostspuren am Gebäude. Klimaanlage ohne Funktion (trocknungsfunktion oder heizen) der bereitgestellte Radiator war verrostet, qualmte und stank nach verschmortem Kunststoff. Möglicherweise waren diese Umst


Service

Nicht bewertet

Demotiviertes Personal, teils unfreundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet

Günstige Küche! Nicht besonders gut.


Sport & Unterhaltung

Nicht einmal die Tischtennisschläger sind brauchbar


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sameer (31-35)

Dezember 2019

Saubere Zimmer, freundliches Personal.

6.0/6

Gut ausgestattete Zimmer, gutes Frühstück mit Ausblick zum Meer. Das Abendessen wurde nach zwei Tagen langweilig aber war ok. Das Personal war sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dani (41-45)

Dezember 2019

Hotel ganz gut, Flug mit TUI nie wieder!

6.0/6

Hotel etwas abgelegen im Norden, Wetter sehr bescheiden im Vergleich zu Funchal, viel Regen und sehr stürmischer Wind im Dezember. Die Gegend allerdings traumhaft schön.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (46-50)

November 2019

Jederzeit wieder-guter Service-freundl. Personal

5.0/6

Eine Woche gut erholt. Hotel mit freundlichem Personal und gutem Service. Essen war schmackhaft, der Größe des Hotels und den 3 Sternen angemessen. Kulinarische Highlights sucht man vergebens, das Essen ist sehr gut und bodenständig. Auch als Vegetarier habe ich mich gut aufgehoben gefühlt. Das Buffet wurde immer zügig aufgefüllt. Das Hotel ist perfekt um sich zu erholen und Ausflüge zu machen. Mit dem Mietwagen ist man zügig in Funchal, Santana oder Porto Moniz. Ausflugsziele gibt es genug in der Nähe. Das Meeresrauschen war schon in den Zimmern zu hören - hat mich aber nicht sonderlich gestört. Das Preis-Leistungsverhältnis war einwandfrei.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffan (36-40)

November 2019

Für Anspruchslose völlig in Ordnung

6.0/6

Das Hotel liegt sehr ruhig, direkt am Meer. Leider im November immer im Schatten. Das Personal ist freundlich, die Zimmer einfach aber bequem ausgestattet. Das Essen ist recht überschaubar, was das Angebot betrifft. Für diesen Preis kann man auch gar nicht mehr erwarten...


Umgebung

ruhig mit schöner Aussicht


Zimmer

einfach und bequem


Service

Nicht bewertet

freundlich und unkompliziert


Gastronomie

Nicht bewertet

einfache Auswahl, überschaubar, dennoch ein wenig Abwechslung


Sport & Unterhaltung

grundsätzlich gut, wenn nicht geschlossen


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (19-25)

November 2019

Jederzeit gerne wieder. Sehr zu empfehlen.

6.0/6

Einwandfreies Hotel! Nur zu empfehlen. Essen sehr gut, Service sehr gut, Zimmer sehr modern und stets sauber. Lediglich die Lage ist ein wenig abgeschieden und die Sonne erreicht das Hotel nicht, da es sich unmittelbar vor einem Berg befindet. Deshalb ein Mietauto empfehlenswert.


Umgebung

5.0

Sehr gut. Fernab von Massentourismus im Norden der Insel. Einige Restaurants und Supermärkte in unmittelbarer Nähe. Zum Erkunden der Insel jedoch lieber Mietauto buchen. Parkplätze sind genug am Hotel vorhanden.


Zimmer

6.0

Sehr modern eingerichtet und stets sauber.


Service

6.0

Auf unsere Belange und Wünsche wurde stets professionell reagiert.


Gastronomie

6.0

Essen sehr lecker. Buffet zwar nicht riesig, aber für jeden was dabei und sehr sehr lecker. Blick auf das Meer beim Essen ist himmlich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Keine Freizeitangebote am Hotel (außer Tennis). Es gibt jedoch Sauna und Gym sowie Spar-Bereich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (46-50)

Oktober 2019

Schönes Hotel direkt in den Wellen!

5.0/6

Schönes Hotel direkt in den Wellen aber etwas schattig. Netter Service. Innenpool und Sauna. Essen könnte abwechslungsreicher sein aber es war alles da.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marc-Alexander (31-35)

September 2019

Solides Hotel mit Top-Lage

4.0/6

Das Hotel liegt direkt am Meer, sodass man immer das Meeresrauschen genießen kann. Die Zimmer sind sauber und das Personal ist sehr freundlich. Das Essen ist grundsolide aber jeder findet etwas für seinen Geschmack.


Umgebung

6.0

Direkt am Meer und für Ausflüge ein guter Ausgangspunkt.


Zimmer

5.0

Sehr geräumig und ordentliches Zimmer.


Service

5.0

Das Personal ist zu jeder Zeit hilfsbereit und freundlich.


Gastronomie

3.0

Das Essen erinnert teilweise an eine Kantine.


Sport & Unterhaltung

2.0

Wurde nicht in Anspruch genommen, da nicht einladend war.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marcel (36-40)

September 2019

Einfaches Hotel für Wanderurlaube gut geeignet

4.0/6

Wir wollten im September günstig nach Madeira und entschieden uns zum ersten Mal für ein 3 Sterne Hotel, habe daher kein Vergleich zu anderen! Auf den ersten Blick sieht alles sehr gut aus, die Hotelanlage gepflegt Zimmer sauber, Personal nett , Gastronomie ohne großen Anspruch. Wenn man den ganzen Tag unterwegs ist und keinen großen Wert auf das Essen legt dann kann man das Hotel schon buchen, die Lage direkt am Meer und der großartige Blick auf die Berge entschädigt für einiges!Das Wetter dort oben ist immer sehr bewölkt bzw auch regnerisch, das sollte man bedenken wenn man dort hinfährt!


Umgebung

5.0

Vom Flughafen ca 50-60min je nach Strecke entspannt mit dem Mietwagen zu erreichen. Das Hotel liegt im Norden Madeiras direkt am Meer, die Wellen an der Nordküste sind immer etwas stärker da kann es nachts schon einmal sehr laut werden! Für diverse Wanderungen auf der Insel hat es eine gute Ausgangslage. Parkplätze für Mietwagen waren direkt am Hotel bzw auf der anderen Straßenseite ausreichend vorhanden.Zu Fuss kann man Sao Vicente sehr gut erkunden, es gibt auch eine Straße mit einigen Bars un


Zimmer

4.0

Unser Zimmer und das Bad waren modern eingerichtet und sauber. Eine Klimaanlage war vorhanden. Safe musste extra bezahlt werden (1€25 pro Tag).Kühlschrank, Minibar gab es nicht, auch keine Gläser um mal etwas zu trinken. Der Balkon war sehr klein, man konnte gerade so zu zweit dort sitzen. Wir waren im hinteren Teil in der zweiten Etage, der Blick auf das Meer war sehr schön, das rauschen des Meeres war auch sehr angenehm am Tage , nachts hatten wir echt Probleme einzuschlafen, haben uns dann Oh


Service

3.0

Einen Punkt Abzug bekommt es von uns weil uns bei der Ankunft gesagt wurde das dass Hotel überbucht sei und das wir in ein anderes Hotel müssen, nach zwei Tagen durften wir dann wiederkommen. Unsere Bitte in eine höhere Etage zu kommen wurde erfüllt. Die Verständigung erfolgte nur in englisch. Das Personal war stets freundlich.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war sehr spärlich, es gab 2 Sorten Brötchen und 2 Sorten Brot und Toastbrot.Kaffee, Kakao, Saft usw gab es aus dem Automaten, Wasser mit verschiedenen Geschmacksrichtungen standen in 3 Karaffen bereit. Beim Obst gab es entweder Bananen oder Äpfel. Jogurt, Marmelade und Butter gab es nur abgepackt.Rührei/Spiegelei abwechseln, Bacon, gab es in Warmhaltebehältern. Die Tische wurden nicht gedeckt, das ,musste man selber machen und fürs abräumen war zum Frühstück scheinbar auch niemand


Sport & Unterhaltung

Haben wir nicht genutzt! Es gab einen Innenpool und einen Whirlpool die beide von anderen Gästen sehr häufig genutzt wurden. Im unteren Bereich gab es ein Fitnessbereich eine Tischtennisplatte und einen Billardtisch. Aussen gab es 2 Pools. Abends war über dem Speisesaal immer Live Musik.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anne (19-25)

September 2019

Gutes Hotel mit Einschränkungen.

4.0/6

Gutes Hotel zum Übernachten. Tolle Lage, gemütliche Zimmer, toller Blick und überwiegend freundlicher Service. Das Essen hat zum satt- werden gereicht. Ohne Mietauto eher nicht zu empfehlen. Balkone, Indoorpool, Fahrstuhl und Flure bräuchten dringend eine Renovierung. Entertainment/ Sport ok, ist uns aber nicht wichtig gewesen. Für den kleineren Geldbeutel und als Ausgangspunkt zum Wandern eine gute Adresse. Etwas schade ist es aber schon, da das Hotel eigentlich sehr viel Potential hat, das unserer Meinung nach nur zu einem kleinen Teil genutzt wird.


Umgebung

6.0

Für uns hatte das Hotel die perfekte Lage. Etwas abgeschieden vom restlichen Tourismus- Trubel auf der Insel, gute Ausgangslage für Wanderungen, das Meer direkt vorm Balkon, genügend Parkplätze vorhanden und der Ort Sao Vicente mit kleinen Lokalen und Supermärkten ist in 5min zu erreichen. Anfahrt vom Flughafen ca. 1h. Ohne Mietwagen wird es allerdings schwierig. Auf die öffentlichen Verkehrsmittel ist nämlich nicht unbedingt Verlass.


Zimmer

4.0

Moderne, große Zimmer mit allem Nötigen ausgestattet. Der Blick ist sagenhaft. Ein paar Details fanden wir aber nicht gut. Einmal der Balkon, da er 1. recht alte und teilsweise schon verrostete Möbel hat und außerdem unser "Wäscheständer" gebrochen war und 2. weil das Geländer mit seinen dicken Streben den Blick aufs Wasser, wenn man sitzt, schon sehr einschränkt. Da wären Glasbalkone deutlich besser. Außerdem hat unsere Klimaanlage auf Grund eines defekten Teils nicht funktioniert, was auch bi


Service

4.0

Nachdem wir auf Grund von Überbuchung erst für eine Nacht ins Nachbarhotel Calamar umgebucht wurden und wir anschließend auch noch eins der wenigen Zimmer mit Eckbalkon mit eingeschränkter Sicht bekamen, waren wir nicht sehr begeistert. Glücklicherweise wurde unserem Wunsch nach einem anderen Zimmer nachgekommen, sodass wir nach einer Nacht umziehen konnten. Auch 2 Restaurant Mitarbeiter sind uns etwas negativ aufgefallen (kein lächeln, keine Begrüßung, eher genervt...). Aber dafür haben die Dam


Gastronomie

3.0

Sehr mittelmäßig. Die Devise war: man findet was, wird zwar satt und manchmal schmeckt es auch, aber das wars auch schon. Das Frühstück war nach spätestens einer Woche doch sehr eintönig, da es fast immer dasselbe gab. Eier in 2 Variationen, nicht kross-gebratener Speck, unglaublich fettiger French Toast, Müsli mit warmer Milch, 2 Sorten Fleisch, 2 Sorten Käse, ein paar Brötchen/ Brot, 2 Sorten Obst und Joghurt und 2 abgepackte Aufstriche. Nur das Früchte- Wasser war wirklich toll! Beim Abendess


Sport & Unterhaltung

3.0

Life- Musik an manchen Abenden. Mal mehr, mal weniger gut. Sportgeräte haben wir nicht genutzt. Der Außenpool war super! Der Innenpool hingehen nicht so. Dort war es unglaublich stickig, warm und der Chlorgeruch ist bis weit ins Treppenhaus gezogen. Die Sauna war leider nicht in Betrieb. Tischtennis hat zwar funktioniert, die Schläger sind aber schon halb auseinandergefallen. Zum Billard sind wir nicht mehr gekommen, sah aber gut aus. Achtung: Baden gehen ist direkt am Hotel so gut wie nicht mög


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gunter (51-55)

September 2019

Wir haben uns 14 Tage gut aufgehoben gefühlt

5.0/6

Sehr sauberes und schönes 3 Sterne Hotel mit überwiegend sehr freundlichem und hilfsbereiten Personal. Das Hotel hat in unseren Augen genau die richtige Größe und ist gemütlich


Umgebung

5.0

Hotel liegt traumhaft direkt am Meer vor beeindruckender Kulisse. Einziges Manko für mich war das es ab Hotel keine Möglichkeit zum Schwimmen im Meer gibt. Das ist aber auf Madeira fast überall so.


Zimmer

5.0

Sauberes und komfortables Zimmer modern und mit sehr schönem Bad mit großer Dusche. Eine Sonne Abzug gibt es nur wegen der schlechten Schallisolierung der Eingangstür da es vom Flur her mitunter recht laut war.


Service

5.0

Überwiegend freundliches und aufmerksames Personal.


Gastronomie

4.0

Leider nur 4 Sonnen da das Frühstück sehr einfallslos war, es gibt doch etwas mehr als 2 Sorten Käse und Wurst auf der Insel und bestimmt auch gute einheimische Marmeladen, der Umwelt zuliebe müssen die auch nicht in kleinen Kunststoff Verpackungen sein. Das Abendessen war immer Recht abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ich habe bisher nicht viele 3 Sterne Hotels gesehen die sogar einen innen-Pool und Tennisplatz haben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (56-60)

Juli 2019

Es gibt bessere 3 Sterne Hotels auf Madeira

4.0/6

Die Lage ist toll, allerdings lassen Service und viele kleine Mängel den Charakter des Hotels und den verbundenen Stil und Charme leider im Hintergrund. Man hat das Gefühl, dass man das Image gar nicht wirklich verbessern möchte.... Dennoch für mich ist Preis und Leistung für ein *** Hotel akzeptabel.


Umgebung

5.0

Nordküste. Direkt am Meer. Wem lautes, ständiges Meeresrauschen stört und nachts dadurch nicht schlafen kann ist hier falsch 😉 Ich fand's Klasse. Guter Ausgangspunkt für viele Unternehmungen und Touren.


Zimmer

4.0

Für 2 Personen ein etwas zu kleiner Wäscheschrank.


Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

Juli 2019

Estalagem do Mar

5.0/6

Die Unterkunft hat eine super Lage von der man die Insel aus sehr gut erkunden kann. Die Zimmer haben alle einen Meerblick. Vom Speisesaal hat man auch einen tollen Blick aufs Meer. Das Essen könnte qualitativ hochwertiger sein. Der Poolbereich ist in Ordnung, die Liegen allerdings etwas unbequem. Der Fitnessbereich ist sehr veraltet. Ungeziefer im Bad sowie ein Abflussgeruch sind leider ein No-Go für uns und von daher leider nicht weiterzuempfehlen.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer war geräumig und sauber. Der Meerblick war toll. Das Badezimmer hatte einen starken Abflussgeruch und wir hatten zwei Kakerlaken.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war freundlich.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen war in Ordnung. Es war sehr kontinental angelegt. Leider fehlte jeglicher Bezug zur portugiesischen Küche.


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Die Außenpools waren sauber. Der Innenpoolbereich war stickig und der Whirlpool hätte wärmer sein können. Die Fenster des Poolbereiches waren verschmutzt.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephan (61-65)

Juni 2019

Schönes Hotel, Service ist verbesserbar

4.0/6

Das Hotel ist sehr schön gelegen direkt am Atlantik. Alle Zimmer haben Meerblick. Im Hintergrund steigen steile Felsen auf, außerordentlich beeindruckend. Als Ausgangsort für die Erkundung von Madeira sehr gut geeignet.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen bis zum Hotel braucht man ca. 40-50 Minuten. In der Nähe befinden sich Hölen, die man mit Führung besuchen kann (8 € pro Person).


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Carolin (26-30)

Juni 2019

Super Lage und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

5.0/6

TOP LAGE, was den Ausblick und die Natur angeht (zumindest im Sommer). Preis-Leistungsverhältnis gut! Wer nicht mitten im Tourismuswusel unterkommen möchte, ist hier genau richtig. Ein Mietwagen ist jedoch ein Muss! Wir würden dieses Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

5.0

Wunderschön und fernab vom Massentourismus an der nördliche Steilküste gelegen mit direktem Anschluss und Blick auf das Meer. Einziges Manko ist, dass man eigentlich immer erst mit dem Auto los muss, um was zu unternehmen.


Zimmer

5.0

Größe gut. Sauberkeit ok. Leichter Abflussgeruch im Bad. Dafür hatten alle Zimmer Balkone oder Terassen mit Meerblick.


Service

5.0

Die Mitarbeiter an der Rezeption waren sehr freundlich und hilfsbereit, die im Restaurant könnten da teils noch etwas üben. Ab und an wurde das Geschirr, welches draußen am Pool hinterlassen wurde, erst ein paar Tage später weg geräumt...


Gastronomie

5.0

Angemessene Speisen beim Frühstück und Abendessen in Buffet-Form bzgl. der 3 Sterne Landeskategorie.


Sport & Unterhaltung

3.0

Zwei Außenpools, die recht gepflegt erschienen, aber nix für Weicheier sind, was die Temperatur des Wassers angeht. Die Fenster des Innen- und Whirlpools waren extrem dreckig und die Luft dort war sehr stickig, weshalb wir nur draußen schwimmen gegangen sind. Schade war, dass die Poolöffnungszeiten von 9-20 Uhr nichts für Früh-oder Spätsportler waren. Man konnte sich kostenlos Billiard- Tennis- und Tischtennisequipment ausleihen. Der Fitnessraum schien eher, als wäre er jahrelang nicht benutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

April 2019

Super Ausblick auf einer wunderschönen Insel

5.0/6

Renoviertes kleines Hotel, alle Zimmer haben direkten Meerblick , einen wahnsinns Ausblick. Das Essen ist sehr gut und wechselt täglich


Umgebung

5.0

Zum Flughafen haben wir 50 Minuten gebraucht. Viele Tagesausflüge waren in 20-60 Minuten zu erreichen. Anbindung durch Tunnels sehr gut


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind mit neuen Föhnen ausgestattet ( anders als auf den meisten Bildern) Alle Zimmer sind renoviert . Matratzen sind nicht so gemütlich. Ausblick vom Balkon ist wunderschön


Service

6.0

Personal war sehr nett und zuvorkommend


Gastronomie

5.0

Es gab täglich abwechslungsreiches Essen. Hatten Halbpension. Das Buffet ist einem kleinen Hotel entsprechend ausreichend vielfältig. Man kann es von der Auswahl nicht mit einem großen 4 Sterne Hotel zu vergleichen. Das Essen wurde täglich frisch gekocht und hat immer sehr gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sascha (46-50)

März 2019

Absolut empfehlenswert.

5.0/6

Tolle Lage direkt am Meer, sehr freundliches Personal, großartig-beständige Geräuschkulisse durch die Brandung des Meeres. Mietwagen erforderlich, guter Ausgangspunkt für Inseltouren/Wanderausflüge


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine ausgezeichnete Lage im Norden der Insel am Ende des Tals und direkt am Meer. Das aufbrandende Meer bietet eine beständige, grandiose Geräuschkulisse.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind renoviert. Bad, Balkon, Bett: alles gut; wir hatten nichts zu beanstanden.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal. Immer ansprechbar und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Das Essen (Frühstück/Abendessen) war ausreichend und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool und Whirlpool sind vorhanden und wurden von uns einmal nachmittags genutzt. Da das Hotel in dem Zeitraum nicht sehr voll war, gehörte uns der Bereich dabei quasi alleine.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffen (56-60)

Januar 2019

angenehmes Hotel in Superlage

6.0/6

Gutes Hotel in toller Lage abseits des großen Touristenrummels mit immer nettem Personal. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Einige Englischkenntnisse sind vom Vorteil, da die Angestellten wenig deutsch verstehen und sprechen. Insgesamt ist die Verständigung aber unproblematisch, jeder gibt sich Mühe.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen kommt man über sehr gut ausgebaute Straßen (teils Autobahnen) in etwa 50 Minuten bequem nach Sao Vicente, Parkprobleme gibt es keine. Das Hotel hat eine atemberaubende Lage mit Blick von allen Zimmern direkt auf den Ozean, dessen Ufer lediglich etwa 30 Meter entfernt ist. Eine nur wenig befahrene Straße führt an der anderen Seite des Hotels vorbei und direkt dahinter ragt eine gigantische Felswand auf, das Hotel befindet sich schließlich an der wilden und romantischen Nordküste. Fü


Zimmer

6.0

Ausreichende Zimmergröße und zweckmäßige Ausstattung. Die Zimmer haben alle einen Balkon (oder Terasse) mit Meeresblick. Da wir in einem Mittelgebirge in Deutschland wohnen, haben wir das ungewohnte Meeresrauschen so richtig genossen und konnten dabei auch gut schlafen.


Service

6.0

Freundlich, unauffällig und gut, es gibt nichts zu beanstanden.


Gastronomie

6.0

Wir hatten nur Halbpension, können zum Mittagessen also nichts sagen. Das Frühstücks- und Abendbuffet war immer abwechslungsreich und schmackhaft. Das Abendessen beinhaltete das übliche Buffetangebot in Hotels, also Suppe, Salate, verschiedene Fleisch-und Fischgerichte mit diversen Beilagen und natürlich diverse Desserts. Die Lage des Speiseraumes mit Blick auf den Ozean ist ganz toll.


Sport & Unterhaltung

6.0

Da wir die Freizeitangebote kaum genutzt haben, können wir diese auch nicht bewerten. Die in der Hotelwerbung angegebenen Einrichtungen (Pool, Sauna, Billard, Tischtennis usw,) waren aber vorhanden und wurden von anderen Gästen auch in Anspruch genommen. Zum Entertainment im "Club" wurde täglich eingeladen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Horst (56-60)

Dezember 2018

gut

4.0/6

ruhige Lage, idealer Ausgangspunkt für Inseltouren (wandern, Besichtigungen), Mietwagenservice kann vor Ort gebucht werden, nette Infrastruktur (Restaurants, Bars, Cafes) in der Umgebung


Umgebung

4.0

schöne Lage direkt am Meer, Positiv: nachts ist bei offener Balkontüre die Brandung zu hören


Zimmer

5.0

Leseleuchte zu schwach, sonst sehr gut


Service

5.0

alles bestens


Gastronomie

5.0

Kaffee zum Frühstück nicht so gut, Abendessen sehr gut!


Sport & Unterhaltung

2.0

Fitnessraum in schlechtem Zustand: Geräte defekt, veraltet


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (19-25)

Dezember 2018

Nettes Hotel mit super Preis-Leistungs-Verhältnis

5.0/6

Alle Zimmer sind nett eingerichtet und haben einen schönen Meerblick. Zusätzlich hört man Meeresrauschen. Frühstück und Abendessen waren ausreichend, frisch und abwechslungsreich. Lage: sehr ruhig, zwischen Felswand und Meer gelegen, ich würde empfehlen einen Mietwagen zu buchen, um flexibel zu sein und Tagesausflüge zu machen.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt im Winter durchgängig im Schatten. Fahrt vom Flughafen ca. 30-45 Min. Zu den Grotten in Sao Vicente konnte man in 30 Min. laufen.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Pool, Whirlpool und Sauna ist vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (61-65)

Oktober 2018

Kann man weiterempfehlen

5.0/6

Der Service war freundlich , Verständigung auf Englisch ( keine Deutschkenntnisse ) Die Lage ist abseits und ruhig , mit dem Mietwagen kommt man überall hin . Ausgeh - und Verpflegungsmöglichkeiten in Sao Vincente sind genügend vorhanden . Das abendliche Entertainment ist eher etwas dürftig . Das Hallenbad schließt schon ab 20 Uhr . Zimmer war mit Balkon und Meerblick - der Atlantik ist sehr geräuschvoll . Insgesamt waren wir sehr zufrieden mit dem Preis-Leistungs Verhältnis


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chris (51-55)

Juni 2018

Wir würden auf jeden Fall wieder kommen , top !

5.0/6

Das Hotel hat eine traumhafte ruhige Lage, zentral zu allen wunderbaren Sehenswürdigkeiten der Insel . Das Essen war gut und abwechslungsreich, der Service war gut und das Personal sehr freundlich. Also gerne wieder


Umgebung

6.0

Ruhige Lage direkt am Meer


Zimmer

5.0

Zimmer sind gut ausgestattet, und alle mit Meer Blick


Service

5.0

Sehr freundlich und alle sprechen englisch


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreich und frisch


Sport & Unterhaltung

3.0

Tennis pool Biliard


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Reinhard (56-60)

März 2018

Ein Hotel, das aus seiner Lage am Meer zu wenig ma

3.0/6

Die Lage des Hotels ist sehr schön, jedoch nicht für die Reisezeit März. Das Freizeitangebot im Hotel ist überschaubar.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Horst (61-65)

Januar 2018

Gutes Hotel mit Abstrichen im Saunabereich.

5.0/6

Vom 09.01.2018 bis 20.01.2018 befand ich mich mit meiner Freundin im vorgenannten Hotel. Ich war zum sechsten Mal auf Madeira, zum ersten Mal in diesem Hotel. Es ist mittlerweile komplett renoviert und mit neuen Möbeln ausgestattet.


Umgebung

5.0

Das Hotel hat eine gute Lage an der Nordküste, es liegt leider ein wenig im Schatten eines hohen Felsens im Süden. Die Hotelanlage grenzt unmittelbar an den Atlantik mit lebhaften Wellen und Kiesstrand.


Zimmer

5.0

Unsere Zimmer waren freundlich eingerichtet, Zimmer, Bad und Balkon ohne jegliche Kritik. Neben einer schönen Dusche mit starrer Glaswand und Steinfliesen hatte das Bad einen sehr großen Waschtisch mit Fön. Toilette und Bidet waren auch vorhanden, alle Geräte mit neuen, praktischen Armaturen.


Service

5.0

Das Personal war zu jeder Zeit freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Wir hatten Halbpension gebucht und nahmen Frühstück und Abendessen im Speisesaal des Hotels ein. Das Abendessen wird in Büffetform gereicht. Es war abwechslungsreich, neben einem oder zwei Fleischgerichten wurde jeden Tag auch ein Fischgericht angeboten, mitunter waren uns die Speisen nicht heiß genug. Das Frühstück war typisch für die Insel Madeira. Sowohl abends als auch zum Frühstück wurde ausreichend Obst gereicht, abends zu verschiedenen Desserts häufig als Früchtesalat. An fast allen Abend


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Gymnastikraum wurde von uns nicht genutzt, wohl aber der Innenpool und die Sauna. Bei Benutzung der Sauna sollten deutsche Gäste wissen, daß man im Hotel Estalagem do Mar die Sauna, anders als nach den deutschen Hygienevorschriften für öffentliche Saunen, mit Badebekleidung betritt. Ich konnte beobachten das sich Saunagäste mit feuchter Badekleidung ohne jegliches Sitztuch auf die Bänke in der ansonsten neuen, hellen und schönen finnischen Sauna setzten. Vielleicht kann sich die Hotelleitu


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karolina (66-70)

Dezember 2017

Hotel Estalagem 2018

4.0/6

Für ein 3 Sterne Hotel durchaus in Ordnung. Wir hatten eine Suite mit einem wunderschönen Ausblick. Was Sauna und Pool betreffen, so ist das hygienemässig eher unzufrieden. Mit Badeanzug in die Sauna, die Gäste gehen, ohne vorher zu duschen in das Becken. Keine Abtrennung, keine Möglichkeit sich umzuziehen. Alles Glas, so dass jeder Gast einsehen kann. Vielleicht sollte eine Beschreibung in Bilder darauf hingewiesen werden, auf was man achten muss wenn man die Sauna benutzt. Vor allem wäre eine Abtrennung vorteilhaft. In unserer Urlaubszeit waren überwiegend Gäste aus dem Ostblock dort. Das Frühstück war genügend aber in 10 Tagen das Gleiche.


Umgebung

4.0

Im Norden, direkt am Meer. Für die Winterzeit weniger geeignet, da die Feuchtigkeit nicht aus den Zimmern ging. Transfer vom und zum Flughafen super. Ohne Mietwagen schlecht ein Ausflugsziel zu erreichen. Ist empfehlenswert und alles über die vielen Tunnels schnell erreichbar.


Zimmer

5.0

Suite, keine Beanstandung.


Service

4.0

Gastronomie

2.0

Für ein 3 Sterne Hotel ausreichend. Frühstück ebenfalls aber nicht abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

August 2017

Erholsamer Urlaub in schöner Umgebung

5.0/6

Können das Hotel wirklich empfehlen. Der fitnessraum ist eher veraltet, aber trotzdem nutzbar. Kleiner Tipp: der Gehweg nach Seixal ist nicht sicher!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Wenig vegetarische Optionen


Sport & Unterhaltung

Pool: innen und außen sehr gut Fitnessraum: alte Geräte, Raum eher stickig. Evt wird das noch renoviert?!


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (51-55)

Juli 2017

Gut

5.0/6

Zimmerservices gut. Essen kann verbessert werden. Kaffee mittelmäßig. Kein Wort deutsch ist das größte Problem vor Ort.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

Juli 2017

Meerblick, Ruhe und abwechslungsreiche Erholung

5.0/6

tolle Lage direkt am Atlantik, von allen Zimmern ein super Blick aufs Meer. Ruhiges, kleines Hotel, ohne Gedrängel im Pool oder auf den Liegen. Schöne Sonnenwiese. Freundliches, hilfsbereites Personal. Ansprechendes Frühstücks- und Abendbuffet, aber nicht sehr anspruchsvoll. Zimmer einfach und sauber, mit kleiner Terrasse oder Balkon, modernes Bad. Ich war als Single unter lauter Paaren und Familien und hatte dadurch die Ruhe, die ich gesucht habe.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Der kleine Ort mit der Kapelle auf dem Berg und den Höhlen ist eine Wanderung wert. Zu weiteren geführten Wandertouren wird man im Hotel abgeholt. Auch ein Ausflug mit dem öffentlichen Bus ist problemlos möglich. Im Hotel kann man im Pool seine Bahnen ziehen, im Winter auch im Innenpool oder den Tennisplatz nutzen. Einmal die Woche spielt ein Unterhaltungsmusiker auf. Den hoteleigenen Flügel hat er leider nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Arnuklf (51-55)

April 2017

Prima Hotel, außerhalb der Hotelansiedlungen

5.0/6

Ein Hotel in São Vincente direkt am lebhaften Meer an der Nordküste von Madeira. Das Meer zum Greifen nah, Meeresrauschen rund um die Uhr,


Umgebung

5.0

Direkt am Meer der sicher immer etwas belebteren Nordküste von Madeira. Trotzdem ist der Ort São Vincente prima zu Fuß erreichbar. Ein paar Restaurants sind in der Nähe. São Vincente liegt ziemlich in der Mitte der Nordküste. Die restliche Insel ist prima zu erreichen.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Juniorsuite, Schönes geräumiges Zimmer, aber natürlich nicht zu vergleichen mit Suiten anderer Hotels. Ein winziger Röhrenfernseher.


Service

5.0

Sehr freundlich, unkompliziert,


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist der Hotelkategorisierung angemessen. Keine Offenbarung aber gutes Frühstück. Abendessen in Buffet Form, Abwechslung beim Fisch, beim Fleisch, Immer Suppe, Salat und Dessert, Getränkepreise sehr human.


Sport & Unterhaltung

5.0

Außenpool, Innenpool, Fitnessraum


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petr (51-55)

April 2017

Das beste Preis-Leistung-Verhaeltnis in Madeira

5.0/6

Durch Holidaycheck/Dertour zahlte ich 20 euro/Nacht/Einzelzimmer mit Fruehstueck und zu diesem Preis ich war sehr zufrieden. Exzellente Lage direkt am Meer, geraeumiges Zimmer mit Balkon und Meerblick, neues geraeumiges Badezimmer, neuer Boden, bequeme Matratze, alles sauber. Ja, die Moebel, die Tuer und der Schrank sind aeltere aber funktionell, kein Problem. Billige Seife und Shampoo, einfaches Fruestueck, leider ab 8 Uhr und warme Speisen wie Eier oft ab 8:15 Uhr. Innenpool warm. Kostenlose Parkplaetze. Abendessen Buffet mit 2 - 3 Hauptspeisen kostet 15 euro. Restaurant hat gutes Niveau und Meerblick. Ideal Ausgangspunkt fuer Wanderung im Norden. Zum Vergleich - ich war auch in hotel Porto Santa Maria in Funchal mit 98 % Weiterempfehlung fuer 125 euro/Nacht/Einzelzimmer, ja das war besser aber nicht 6 x besser.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

michael (66-70)

Januar 2017

Estalagem do Mar

5.1/6

Wir bewohnten 5 Wochen die Junior-Suite , die sehr großzügig gestaltet war. Wöchentlich wurde die Bettwäsche gewechselt , die Handtücher täglich. Da die Wurst-und Käseauswahl auf der Insel eingeschränkt ist, spiegelt sich das beim Frühstück wider. Aber es gab täglich frisches Obst dazu. Wir hatten nur Frühstück gebucht.In den Restaurants der Umgebung kann man sehr gut essen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (31-35)

Januar 2017

Schöner Urlaub in toller Natur.

4.0/6

Einfaches Hotel. Saubere Zimmer. Dierekt am rauen Meer. Toller Meerblick, auch im Frühstücksraum. Sauna ist reparaturbedürftig.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Florian (31-35)

Juli 2016

Toller Familienurlaub

6.0/6

Das Hotel liegt an der raueren Nordseite Madeiras, direkt am Atlantik. (d.h. Wetter mit einbeziehen in die Planung) Entfernung Balkon - Meer ca. 30 Meter. Baden im Atlantik ist möglich, wegen vieler Felsen und Strömung aber nicht für alle geeignet. Dafür kommt man in 20 Minuten nach Porto Moniz mit tollen Meerpools. Die Anlage ist sehr gut angeordnet, man sieht quasi von jedem Punkt aus aufs Meer. Wer die etwas raue Natur des Nordens von Madeira mag, der wird hier sein Glück finden. Zwar sind Bereiche des Hotels etwas in die Jahre gekommen, (und ja, man findet auch mal ein Haar) aber das Preis - Leistungsverhältnis ist realistisch betrachtet hervorragend. Im Ort gibt es einen Supermarkt und mehrere z.T. hervorragende Restaurants zu günstigen Preisen. Das Personal ist superfreundlich, gute Stimmung und die Annimateure hatten sichtlich Spass an der Arbeit. Das Hauptklientel sind Franzosen, die gesprochenen Sprachen sind demnach Portugiesisch, Englisch und Französisch. Fazit: Wir fanden es toll und werden wieder kommen. Wer Natur mag und mit einem Auto ausgestattet ist, könnte hier gut aufgehoben sein.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

(36-40)

Juli 2016

Willkommen in Frankreich!

1.0/6

Von aussen sah die Hotelanlage ok aus. Beim Check - in ist mir leider schon der klebrige Tresen aufgefallen. Die Flure zu den Zimmern sehen aus wie in einem alten Schwimmbad, die Fensterscheiben sind dreckig. Das Zimmer war sehr dunkel, die Lüftung im Bad defekt. Alle Lichtschalter klebten. Zudem war alles auf Französisch deklariert. Sei es daß Schild im Bad für die Handtuchreinigung, die Schilder für das Programm für Aktivitäten in der Lobby oder die Menükarte. Auch die Animation war auf Französisch. Das einzig gute an dem Hotel ist die Lage, alles andere ist Grottig!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Die Lage des Hotels war super. Ein günstiger Supermarkt ist in der Nähe und auch eine sehr gute Bäckerei. Zudem gibt es auch sehr günstige, gute Restaurants.


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Das Zimmer war sehr dunkel, Matratzen haben aber schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Geländer vom Balkon verrostet. Badezimmer Lüftung defekt, verschimmelt. Auch das Schränkchen unter dem Waschbecken sollte nicht geöffnet werden, es ist dreckig!


Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Check-in ging schnell genauso wie check - out.


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Das Frühstück war sehr Fad. Es gab an Obst braune Bananen. Nur weißes Brot und Brötchen, keine Gurken oder Tomaten, der Kaffee war schlecht. Der Saft war ok.


Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Poolbereich sehr alt, reiner Beton, keine Fliesen. Sah alles auch nicht besonders sauber aus. Die Animateure waren laut, Plump und aufdringlich. Pfeifen auf der Trillerpfeife gehörte zum Programm.


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

September 2015

Renovierungsbedürftig u. Mängel bei der Sauberkeit

3.4/6

Das Hotel liegt direkt am Meer und alle Zimmer haben einen schönen Meerblick. Allerdings wirkt das Hotel sehr abgewohnt und renovierungsbedürftig. Wir kamen abends im Hotel an. Das Einchecken lief problemlos und schnell ab. Als wir jedoch unser Zimmer betraten, wurde unsere Urlaubsstimmung schlagartig sehr stark getrübt: Neben muffigem Geruch gab es sehr fleckige Wände und Zimmerdecke, starker Schimmel in der Dusche, eine Toilette, die zwar eine „frisch geputzt“ Banderole hatte, dies aber definitiv nicht war. Ebenso wenig wie die Ablagen, der Fön usw. Insgesamt machte das Zimmer den Eindruck als wenn es nur sehr spärlich und oberflächlich gereinigt wird und notwendige Reparaturen wie ein Lichtschalter, der fast von der Wand fiel, fehlende Steckdosenabdeckungen usw. nicht getätigt werden. Wir meldeten den Zustand des Zimmers deshalb an der Rezeption. Dort sagte man uns, dass die zuständige Reinigungskraft verständigt würde und am nächsten Morgen danach schauen würde. Ein anderes Zimmer könne man uns leider nicht anbieten, da das Hotel ausgebucht sei. So verbrachten wir die erste Nacht in dem eben beschriebenen Zimmer und hofften, dass die Mängel am nächsten Tag behoben seien. Leider war dies nicht der Fall und wir meldeten dies erneut an der Rezeption. Diesmal wurde uns ein anderes Zimmer angeboten. Dieses war wenigstens etwas besser als das bisherige: weniger Schimmel in der Dusche, sauberere Wände und Decke sowie Ablagen. Was wir allerdings in Kauf nehmen mussten war ein wohl nicht funktionierender, und sehr stark verstaubter Abzug im Bad (somit nach Benutzung des Bades immer Türe zum Zimmer offen lassen), Armaturen, bei denen man Angst haben musste, diese gleich komplett in der Hand zu halten und ein wohl schon seit Jahren außer Betrieb gesetzter Duschkopf, der jedoch immer noch an der Wand montiert und wohl vergessen worden war und dementsprechend stark verschmutzt war, so dass es einem beim Duschen fast übel wurde, wenn man dieses Teil anschauen musste. Im Gegensatz zum Zustand des Hotels war das Hotelpersonal sehr freundlich und hilfsbereit und kann als positiver Aspekt hervorgehoben werden. Allerdings sollte darauf hingewiesen werden, dass man in diesem Hotel unbedingt Französischkenntnisse benötigt: Neben 4 jungen Osteuropäern waren wir die einzigen Hotelgäste, die nicht französische Rentner waren. So ist die Speisekarte sowie die Beschreibung der Speisen am Buffet lediglich auf Französisch. Ebenso wie alle anderen Beschriftungen im Hotel wie z.B. Hinweisschilder, Informationstafeln usw. Im Hotel gab es auch tägliche Animation, die natürlich ebenso auf Französisch war. Dementsprechend war auch das Essen auf die Franzosen ausgerichtet: Tägliches Frühstück: Baguette, Croissant, Toastbrot und weiße Brötchen. Dazu nicht trinkbarer Kaffee aus einem Automaten, der leider schlimmer als unsere in Deutschland verfügbaren Instant Cappuccinopulver schmeckte. Zudem ein Schild auf –natürlich Französisch- dass man nur eine Tasse Kaffee nehmen sollte. Das Abendessen hat uns leider enttäuscht. Wir erlebten, dass auf Madeira sehr viele unterschiedliche Obst- und Gemüsearten wachsen. Das Hotel bot jedoch täglich das gleiche: Tiefkühlkost, Fertigprodukte wie z.B. Mangojoghurt zum Nachtisch, der jedoch aufgrund seiner rein weißen Farbe außer künstlichem Aroma nichts gesehen hatte. Unser Glück war, dass wir sowieso vor hatten, jeden Tag mit unserem Mietwagen Ausflüge zu machen und deshalb nur zum Abendessen, Schlafen und Frühstück im Hotel waren. Jeden Abend, wenn es für uns wieder Richtung Hotel ging, ging jedoch auch unsere Urlaubslaune in den Keller. Somit können wir zusammenfassend sagen, dass wir das Hotel in keinem Fall weiterempfehlen können, da dieses bis auf die Lage direkt am Meer und freundliche und hilfsbereite Hotelmitarbeiter keine weiteren positiven Aspekte zu bieten hat, sondern neben der mangelnden Sauberkeit stark abgewohnt und renovierungsbedürftig ist und auch beim Essen an allen Ecken und Enden gespart wird, was sich auf die Qualität auswirkt. Wir sind uns dabei durchaus bewusst, dass es sich um ein 3 Sterne Hotel und nicht um ein 4- oder 5 Sterne Hotel handelt. Das Hotel machte den Eindruck als sei es ein „btp vancances“-exklusives Hotel.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tim47 (46-50)

Februar 2015

Nicht vorbeifahren

4.4/6

Das Hotel liegt im nassen Norden der Insel, was man dem Hotel an Scheiben, Fenster- und Türrahmen etc. auch ansieht. Trotzdem ist das Hotel ein wirklich gute Adresse: Nettes Zimmer mit Mehrblick, ein kleiner Innenpool, eine gute Küche und nicht zuletzt auch ARD und ZDF im TV, da kann man zumindest mal Nachrichten sehen. WLAN gibt es leider nur an der Reception, schade. Ansonsten ist diese Ecke der Insel rau, schön und oft in Nebel und Gischt fast mystisch und immer einen Aufenthalt wert.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke (51-55)

Februar 2015

Die überwältigendste Aussicht, die ich erlebt habe

5.2/6

Angenehm in die Landschaft eingebettetes Hotel mit wenig Stockwerken, ein Lob an den Architekten. Sehr freundliches Personal mit perfektem Englisch, charmant, engagiert und hilfsbereit. Hübsches Zimmer mit Balkon zum tosenden Atlantik, die überwältigendste Aussicht die ich je von Balkon und Innenpoolanlage aus gesehen habe! Freilich ist in dieser Lage im Februar auch öfter mal Nieselregen oder düstere Bewölkung, das gibt der wunderbaren Landschaft dafür aber eine frische Wildheit. Mit dem Mietauto guter Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge. Ich träume davon wiederzukommen und bedanke mich herzlich beim Personal.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Francisco (46-50)

Dezember 2014

Basis für Wanderurlaub aber nicht mehr!

4.0/6

Das Estalagem do Mar ist 1992 als 4Sterne Hotel eingeweiht worden. Inzwischen ist es aber eindeutig in die Jahre gekommen jedoch immer noch als Wander-Basis ideal gelegen. Alle Zimmer sind mit direktem, unmittelbarem Meerblick.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

Juli 2013

Ein absoluter Alptraum

2.6/6

Das Hotel machte im Reisekatalog einen sehr guten Eindruck, es wurde sogar als Preisleistungssieger angepriesen. Als wir dann aber das ganze in natura auf uns wirken lassen konnten, waren wir mehr als geschockt. Das Hotel war zwar relativ groß und machte einen relativ guten Eindruck, aber auch nur solange man nicht eintrat. In der Eingangshalle roch es schon nicht besonders angenehm, aber auf unseren Zimmern stank es penetrant nach Schimmel und es roch einfach muffig, als wären die Zimmer länger nicht bewohnt gewesen. Es gab nicht, wie im Katalog angegeben, eine Minibar, der Fernseher hatte keine deutschsprachigen Sender, das Bad war dreckig, die Klimaanlage defekt und der Schrank roch derartig schlimm, das wir den Safe und die Aufbewahrungsmöglichkeiten gar nicht nutzten. Von modern konnte man, wie angegeben, auf keinen Fall sprechen.


Umgebung

4.0

Die Umgebung war die einzig positive Überraschung an diesem Hotel. Die Berge hinter dem Hotel und die Altstadt von Sao Vicente haben uns doch gut gefallen. Es gab kleine Restaurants und Bars, mit denen wir nur einen Abend in der Wahl falsch lagen, aber sonst hat uns das Essen gut geschmeckt und die Preise waren auch in Ordnung. Mit unserem Mietwagen hatten wir das Problem der öffentlichen Verkehrsmittel natürlich nicht, und die Entfernung zum Flughafen betrug knapp eine Stunde. Der Strand vor d


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren das schlimmste was mir in meinen ganzen Reisejahren vorgekommen ist. Dunkel, schon beim öffnen der furchtbarste Gestank, der einem ins Gesicht schlug. Der Schrank aus Ekel für die Benutzung ungeeignet, Der Balkon auf Ebene des Pools, was manch anderer gast dafür nutze, es sich dort gemütlich zu machen. Von den TV-Sendern und der Minibar, wie im Prospekt angegeben war nichts zu sehen. Im Bad war in der Badewanne schon der Boden aufgebrochen und der Rost begann sich durchzufressen


Service

3.0

Da wir nur 3 Tage in diesem Hotel verbrachten, kamen wir nicht wirklich mit dem Personal in weitern Kontakt. Sie sprachen gut Englisch, allerdings war das Hotel von vorne bis hinten auf Franzosen ausgelegt, denn selbst die kleinen Schilder beim Frühstück, auf denen stand was in den Schüsseln war, war alles auf französisch, genau wie das Unterhaltungsprogramm. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, allerdings brachte das bei dem Grundzustand der Zimmer nicht wirklich viel. Die Betten wurden gemacht


Gastronomie

4.0

Es gab ein Restaurant, welches vom Essen her ein internationales Frühstück bot. Das Essen an sich war nicht schlecht, aber übersichtlich. Obst gab es zwar, aber nur ein paar verschrumpelte Bananen und Äpfel. Die Ausstattung des Restaurants war aber, wie überall sonst, abgewohnt. Fleckige Stühle, dreckige Fenster und alte Tischdecken drückten die Atmosphäre sehr.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Francisco (46-50)

Dezember 2012

Genialer Meerblick! Aber keine Wintersonne

4.3/6

Hotel mit genialem Meerblick auf der Nordseite der Insel. Obacht: Im Winter keine Chance auf Sonne wegen Nordlage und in unmittelbarer Nähe zur Steilwand. Ergo die Zimmer im EG waren alle klamm und feucht. Ab OG alles gut. Das Personal reagierte auf unserem Wunsch vom EG ins G zu wechseln sehr entgegen kommend. Als Basis für Wanderausflüge bestens geeignet.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Juli 2012

Vorsicht!

1.8/6

Wir kamen am Flughafen von Funchal an und freuten uns auf den Aufenthalt in dem von uns ausführlich ausgesuchtem Hotel im Norden der Insel, als uns die Reiseleitung mitteilte, dass die Unterkunft überbucht sei und wir dort nicht unterkommen könnten! Man zeichnete uns Alternativen auf, von der wir auch eine in Anspruch genommen haben. Vom Hotel selber jedoch kam nichts, keine Entschuldigung, keine Erstattung. Eine Frechheit für ein angeblich so gutes Haus, in dem man jedoch nicht allzu viel Wert legt auf alle Gäste und in dem scheinbar organisatorisch doch erhebliche Defizite vorliegen. Die Insel ist grandios, diese Hotelkette jedoch eine Katastrophe! Winger weg!


Umgebung

4.0

Gute Lage, um die Insel zu erkunden.


Zimmer

1.0

Im Prospekt gut, jedoch kann es sein, das hier ebenso etwas vorgetäuscht wird, wie es sich dann auch in Wirklichkeit herausgestellt hat. Wir sind wirklich enttäuscht von der Arroganz der Leitung dieser Herberge!


Service

1.0

Durften wir nicht nutzen, da das Hotel nicht in der Lage ist, die Zahl der gebuchten Plätze mit den tatsächlich vorhandenen zu überblicken.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gloria (51-55)

Dezember 2011

Hotel Meeresrauschen

4.1/6

Meer pur. Lage im Norden der Insel ca. 15 Km von Porto Moniz auf guter Straße entfernt. Nach Funchal sind es ca. 35 km. Das Hotel an sich ist o.k. aber nichts Besonderes. Einzig und allein die Lage direkt am Meer ist wunderbar. Frühstück eintönig. Preisleistungs Verhältnis ist vollkommen in Ordnung. In der Nähe ca. 5 Gehminuten sind einige gute Restaurants.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (26-30)

August 2011

Definitiv keine 4 Sterne!!!

4.3/6

Hotel im 70er jahre Baustil, nach Angaben um die 90 Zimmer alle mit Mehrblick. Das Frühstücksbüffet sehr Englisch ausgelegt. Aber es gab tatsächlich menschen die warme Bohnen mit Soße zum Frühstück essen.


Umgebung

6.0

Die Lage ist einfach nur genial, das wilde Meer mit den hohen Bergen. Für uns war es der Ideale Startpunkt für tägliche Ausflüge


Zimmer

4.0

Zimmer Größe geht voll in Ordnung. Wir hatten einen geräumigen Balkon. Den Schrank konnte man allerdings vergessen, um an die oberen Fächer zu kommen hätte man eine Leiter gebraucht und in die unteren Schubfächer hätte ich nicht mal die Schmutzwäsche legen wollen. Also aus dem Koffer gelebt! Minibar stand zwar in der Beschreibung gab es aber keine. TV auf dem Zimmer allerdings nur ZDF Infokanal in Deutsch und eher schlechtes Bild oder CNN in gutem Bild alle anderen Sender portugisisch. Komisch


Service

3.0

Personal ist sehr freundlich und spricht hervorragend Englisch. Die Zimmerreinigung allerdings war schlechter als in einer Pansion! Oft wurde der Balkon komplett übersehen, die Mülleimer nicht gereinigt und das Bad nur jeden dritten Tag mal gewischt. Auch den im Prospekt angepriesenen Haartrockner fanden wir nicht im Bad. Der reparaturzettel mit der Frage drauf wo den der Föhn sei wurde ignoriert. Auf nachfrage bei der Rezeption wurde uns aber sofort einer ausgehändigt. Da war dann schon das


Gastronomie

4.0

Das Restaurant war jetzt nicht schlecht aber auch nicht der Brüller. In der Nähe sind kleinere bars die deutlich günstiger sind. Allerdings sind dort einige Bars nicht zu empfehlen. Also doch lieber etwas weiter laufen;)


Sport & Unterhaltung

5.0

Außen Pool mit Meerwasser, Innen Pool mit Chlorwasser, Whirlpool und Sauna. Wir waren meistens Abends im innen Pool die sauberkeit war auch nicht soo groß geschrieben. Die Fensterverglasung war schon des längerem nicht mehr geputzt worden. Beim Whirlpool waren die ganze Woche haare im überlauf. den Fitnessbereich haben wir nicht genutzt nur einmal kurz reingeschaut. Sah aber alles sehr defekt aus.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dorit (41-45)

Juni 2011

Wolken, Wind, Brandung

3.8/6

Hotel wirkte auf uns renovierungsbedürftig, die Grünpflanzen innerhalb des Hotels waren minimiert und kaum durch neue Pflanzen ersetzt (Spuren von ehemaligen Kletterpflanzen konnte man noch an den Wänden erkennen) Im Hotel roch es nach Chlor und Desinfektionsmitteln, dieser Eindruck herrschte die gesamte Zeit über Gebuchte Leistung war Halbpension, da viele Urlauber All inklusive gebucht hatten, konnte es durchaus vorkommen, dass man "angesprochen" wurde, wo denn das "Band" sei, die Kontaktaufnahme seitens des Personals war dabei nicht immer freundlich, nachdem man Germany sagte und die Gästekarte vorweisen konnte, erhielt man ein Häkchen auf der Liste der "Chef-Kellnerin" Urlauber aus England, Portugal, Deutschland, Frankreich


Umgebung

5.0

Mit Mietwagen alles super erreichbar, auf die Südseite via Tunnel in 20 min, auf den Encumeada-Pass in 20 min, Flughafen 50 min kleine Geschäfte im Ort, zu Fuß bequem erreichbar mit Mietwagen alle Ausflugsmöglichkeiten (hauptsächlich Wandertouren) schnell erreichbar Sonnenschein nur 2 x innerhalb 2 Wochen, sonst nur Wind und Wolken (betraf gesamte Nordküste) "Strand" in Ribiera Brava in 20 min erreichbar (Südseite=Sonne), Meeresschwimmbad Porto Moniz in 15 min (Nordseite= kaum Sonne)


Zimmer

4.0

Zimmer mit Balkon, Klimaanlage vorhanden, wurde aber nicht benutzt, Kleiderschrank hat wenig Ablagemöglichkeiten; TV für deutsche Urlauber völlig nutzlos wg der Programmauswahl - einziges deutschsprachiges Programm ZDF Info ..... auf dem Balkon saß man schön, obwohl es durch die starke Brandung sehr laut war, je weiter das gebuchte Zimmer dem Ende des Ganges war, desto ungestörter war man vor "Blicken" anderer Urlauber


Service

3.0

Rezeption stets besetzt, Verständigung in Englisch -> jedoch wirkt die Rezeption eingepfercht in die Ecke und sehr düster Zimmerreinigung teils in Ordnung, Gläsertausch fand nicht immer statt, dafür ging der TV "von allein" an, als die Hotelkarte aktiviert wurde.... Mangelhaft -> kein Wechsel der Bettwäsche Beim Duschen musste man Geduld haben, da die Wasserzufuhr sehr unterschiedlich war und das Einstellen der gewünschten Wassertemperatur konnte einige Zeit in Anspruch nehmen


Gastronomie

4.0

Da wir Halbpension gebucht hatten und nur zum Schlafen und Essen im Hotel waren, können wir über die Preise nicht viel sagen. Außer dass 1 Glas Bier mit 5,00 € reichlich bezahlt wurde. Frühstück tgl das Selbe ! 3 oder 4 Sorten Wurst (keine Abwechslung), 1x Käse, Müsli, 2 Sorten Marmelade, Honig, Brötchen, Spiegelei, aller Tage Würstchen, aller 2 Tage gekochtes Ei, Bohnen in einer undefinierbaren Soße, Speck, in der 1. Woche wenig Obst, wenn dann Orangen (2x), Äpfel tgl, Birnen (3x), Bananen 1x,


Sport & Unterhaltung

4.0

Internetzugang im Eingangsbereich Animationsplan in französischer Sprache für besagtes Klientel Fitnessraum im Untergeschoss, roch muffig, sah unbenutzt aus, kein Fenster; Tischtennisplatte kaputt, wurde aber trotzdem benutzt; Tennisplatz vor dem Hotel; 1 Außenpool; 1 Innenpool; 1 Whirlpool => wurden von vielen benutzt, wir "verzichteten", da Baden im Atlantik auf der Südseite viel angenehmer war; Liegestühle vorhanden, "Reservierung" fand morgens statt oder abends holten sich die Urlauber des


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

Mai 2011

Wanderurlaub im Mai 2011

4.1/6

Wir haben das Estalagem knapp 2 Wochen als Ausgangspunkt für Wanderungen und die Inselbesichtigung genutzt; die hier und in anderen Foren geäußerte Lob-/Tadel-Liste bestätigen wir. Allerdings erscheint uns die Negativ-Kritik zwar berechtigt, aber überzogen. Das Estalagem do mar ist ein einfaches und billiges Hotel; Mängel gibts gratis, Wunder kosten ein wenig mehr. Einwandfrei ist der Service (auch beim check-in nachts um 2Uhr), kleinere Mängel betreffen die Sauberkeit und den Zustand des Badezimmers (Renovierungsstau, betrifft das ganze Gebäude). Ein echter Mangel ist die Verpflegung... Eine nette Bäckerei mit Cafe und Kaffee, Brot, Gebäck,Torte, Snacks findet sich an der "Strandpromenade" von S. Vicente. Hier liegen auch 3 empfehlenswerte Restaurants (Frente mar und die beiden angrenzenden) in ca 200m Entfernung zum Hotel; Fisch kann man gut essen im Bris a mar am Hafen von Seixal. Ein richtiger Supermarkt (Continente modelo) ist in Ribeira Brava (ca. 15 Autominuten) direkt nach der Abzweigung von der 101 auf die 104 Richtung Encumeada-Paß. Hinweis: Im Mai 2011 war die 101 von S.Vicente nach Santana hinter Arco de S.Jorge wegen eines Erdrutsches gesperrt, dürfte dauern. Nach Santana geht es per rapid-way über Funchal, Machico, Faial ...


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Pool
Gartenanlage
Gastro
Pool
Gastro
Außenansicht
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Pool
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Strand
Außenansicht
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Badezimmer
Zimmer
Außenansicht
Poolanlage
Hotel von Außen
Garten
Ansicht
Okno
Ściany
Zimmer
Zimmer
Zimmerflur
Flur
Fitnessraum
Bad
Veralteter Fön
Dunkles Zimmer
Hotelrestaurant
Ausblick vom Restaurant
Dunkle, veraltete Bar
Alles auf Französisch
Abgewetzter Teppich
Fades Weißbrot
Fader Käse
Kaffeeautomat, auf Französisch
Strand
Strand
Ausblick
Valentinstagsüberraschung
Blick von außen auf den Innenpool
Unvergeßlich und überwältigend schön
Sauna und Whirlpool beim Innenpool
Blick vom Hausflur auf den Innenpool
Vom Balkon
Waschbecken
Noch mal von aussen
Waschbecken
Waschbecken
Vom Balkon
Der Außenpool
Vom Balkon
Badewanne/Dusche
Vom Balkon
So schön kann Regen sein
Meer und Berge
Bar
Abendstimmung
Restaurant am Abend
Außenansicht
Innen
Außenpool
Außenpool
Blick vom Zimmer
Fitnessgeräte
Fitnessgeräte
Hotel aus der Ferne
Braunes Meer
Der Innenpool
Waschbecken
Der Balkon
Betten
Der Hoteleingang
WC
Der Whirlpool
Parkplätze - Zufahrt
Basen