Complex Doina

Complex Doina

Ort: Neptun

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Andrea (41-45)

Oktober 2016

Gutes Hotel in Neptun

6.0/6

Das Hotel liegt sehr ruhig zu den nächsten Einkaufsmöglichkeiten sind es nur 300 Meter und zum Strand sind es 500 Meter. Die Zimmer sind normal standartgemäss eingerichtet. Das kleine Schwimmbad ist im Orange Ton gehalten, für den Wellnessbreich ist eine Gebühr zu entrichten, da das Therapie-Erholungszentrum Poliklinik mit Sauna direkt angeschlossen ist. Frühstück und Abendbueffet waren gut, auch von der Auswahl.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

September 2016

Gutes Hotel in Neptun

5.0/6

Sehr netten ruhiges Hotel, aber doch sehr zentral, es sind nur ca. 300 Meter zum Zentrum und 500 Meter zum Strand. Das Hotel hat über 100 Zimmer , wirkt auf mich sehr angenehm, freundliche Rezeption mit guten englisch Kenntnissen. Die Zimmer sind gut und freundlich eingerichtet. Das Schwimmbad ist im Innenbereich wirkt aber freundlich und hell, allerdings nicht im Hotelpreis dabei, man darf extra bezahlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

August 2013

Gutes 3 Sterne Kurhotel in Neptun!!

4.8/6

zur zeit wird dieses gute kurhotel nur von kleinen spezialveraltern wie rom-travel und messerschmidtreisen und miramundi-reisen angeboten. die kuranwendungen werden dann direkt von dt. aus mitgebucht und liegen für 2 wochen bei 3 anwendungen pro tag zwischen 190-200 euro. diese anwendungen verdienen ein extra lob und sind der grund für zahlreiche stammgäste aus vielen ländern!!! die ausstattung der zimmer ist 3 sterne niveau. sauber gepflegt eher klein. zur nord-seite mit hundegebell, zur süd-seite mit lauter-musik bis spät in die nacht.... wenn man pech hat. der strand liegt ca 10min fussmarsch entfernt. hier wie überall an der küste rumäniens sollte nur frühstück gebucht werden. auch hier gibt es zahlreiche gute speisemöglichkeiten. zum kuren sind die termine ende mai bis anfang juni ideal und ende august sehr schön. hier werden sparreisen angeboten!! ein unbedingtes muss sind wirklich die kuren und sollten unbedingt ausprobiert werden. die kurklinik ist sehr sauber und das personal überaus freundlich kopetent und fachmännisch ausgebildet.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Edgar (56-60)

August 2012

Schöner Kuraufenthalt

5.2/6

Es war ein schöner Kuraufenthalt.Sehr gute Anwendungen.Kompetentes Personal.Gute Geräte.Kurklinik in gutem Zustand.Hotel müßte mal wieder renoviert werden.Deutschsprachige Ärztin.Personal in Hotel und Klinik top.Klinik gehört zum Hotel.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Mai 2012

Komme immer wieder

4.8/6

komme wenn es möglich ist 2 mal im jahr zum kuren an die rumänische küste-denn in kaum einem land gibt es so gute badekuren wie hier in neptun!! sehr freundliches und zuvorkommendes personal. nicht nur für ältere kundschaft ist dieses hotel zu empfehlen!!!!!!!!! dieses hotel ist kein badehotel liegt ca 800 m von den beiden stränden emfernt. leider hat dieses freundlich geführte hotel keinem pool. empfehle nur frühstück zu buchen-da die bueffets in rumänien bzw menuwahl nicht so grosszügig sind wie zb in bulgarien.aber die heilerfolge für kuren sind gut. es wird auch gut deutsch gesprochen. im aug.12 besuchte ich als alternative das hotel hora im badeort saturn. eine wirkliche alternative zum kuren. denn dieses hotel besitzt zwar nur eine kleine bäderabteilung, liegt aber traumhaft am wunderschönen meer. auch hier auf spartermine achten!!!!! unbedingtes muss hier sind die kuranwendungen!!!!!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Karl (41-45)

August 2011

Sommerurlaub 2011 Hotel Doina, zzgl. Donau Delta

3.0/6

Im Hotel Doina war die Sauberkeit und die Größe des Zimmers gut. Leider waren die anderen Leistungen hier nicht gut bis schlecht. Beim Frühstück beispielsweise gab es jeden morgen die selbe Auswahl, mit anderen Worten das Frühstück war nicht abwechslungsreich und irgendwann verging einem der Hunger. Die Auswahl war auch nicht sehr überragend. An Obst gab es nur Wassermelone, an Gemüse nur Tomaten und Gurken und an Wurst nur 3 Sorten die jeden Morgen am Buffet zu finden waren. Ebenso nur 2 Sorten Käse. Kaffee konnte ich nicht trinken, man sollte seinen Kaffee selber mitbringen. Milch haben wir jeden Morgen selbst mitgebracht. Im Hotel selbst waren 90% Einheimische und 10% Franzosen/ Deutsche. Der Altersdurchschnitt war geschätzt 50 Jahre, da die meisten nur wegen den Kuren gekommen sind.


Umgebung

3.0

Der Strand war zu Fuß 15 Minuten entfernt. Der nächste Ort Mangalia ist mit dem Bus in einer halben Stunde zu erreichen, jedoch ist der Bus immer klein und bis zu den Türen überfüllt. In Mangalia selbst gibt es bei der 1. Station (beim Bahnhof) einen Lidl in dem man super gut einkaufen kann und sehr günstig im Verhältnis zu den Preisen im Ort Neptun selbst.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war insgesamt sauber und groß. Wenn man Fernsehen will muss man sich mit einem kleinen begnügen, was für mich nicht sonderlich schlimm war. Das Bad war ok. Jedoch muss man morgens das Wasser 5 Minuten laufen lassen bis warmes Wasser kommt. Handtücher wurden nicht oft gewechselt jedoch war die Klimaanlage in Ordnung. Das Zimmer hatte einen Balkon und die Möbilierung war auch schön. Das Zimmer war insgesamt gut.


Service

3.0

Auch der Service war alles andere als gut. Ein paar Gäste wurden bedient und ihnen wurde vieles an den Tisch gebracht. Ich gehörte nicht dazu ;) Der einzige Lichtblick beim Personal war das Personal bei der Rezeption. Hier hatte man immer ein offenes Ohr und ein Lächeln. Bei jedem Problem wurde eine Lösung gesucht und gefunden. An der Rezeption wurde auch fließend Deutsch gesprochen. Ärzte gibt es erst ab Mangalia und eine Kinderbetreuung gibt es, soweit ich gesehen habe, keine.


Gastronomie

2.0

Restaurants und Bars gibt es am Strand und im Ort zahlreich. Die Restaurants sind teilweise Kantinenmäßig und das Essen ist ganz in Ordnung. Presimäßig sehr günstig.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt einen Pool, der jedoch meist für die Kurteilnehmer reserviert ist. Internetzugang ist vorhanden, jedoch langsam und es dauert bis man ins Internet rein kommt. Strand ist sauber, jedoch sind keine Liegen mit inbegriffen im Hotel Doina. Die muss man am Strand dann selbst bezahlen, ungefähr 3 € die Liege pro Person. Am Wochenende sind sie teuerer.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mari (19-25)

August 2011

Daumen hoch - sollte mehr als drei Sterne haben!

5.5/6

Das Hotel ist sehr zu empfehlen - wir waren sehr überrascht wie gepflegt das Personal, die Zimmer und das Essen sind. Die Zimmer (von denen es eine große Auswahl gibt) sind auch sehr sauber, ebenso wie die Badezimmer. Es werden jeden Tag Bettwäsche und Handtücher gewechselt und Zimmer und Bad geputzt. Das Essen ist, nicht wie in den meisten anderen Hotels, sehr schmackhaft, es gibt eine Auswahl am Menü, alles ist frisch zubereitet. Die meisten Gäste sind außer einigen Deutschen, Russen und Franzosen überwiegend Rumänen, das Durchschnittsalter liegt schon relativ hoch, was aber gar nicht stört.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist ganz in der Nähe des Bahnhofs Neptun, an dem der Zug von/nach Constanta fährt. Zum Flughafen ist es von Constanta aus nochmal ein Stück mit dem Taxi (ca. 70 Lei, wenn man sich nicht abzocken lässt), aber im Grunde nicht umständlich. Zum Strand braucht man ca. 10 MInuten, die große Straße des Zentrums liegt zwei MInuten vom Hotel entfernt, jedoch ist das Getümmel im Hotel nicht zu hören.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Doppelzimmer, das zwar nicht besonders groß war, aber auf jeden Fall ausreicht. Jedes Zimmer hat einen Balkon mit Liegestühlen. Es gibt einen kleinen Kühlschrank, eine Kommode mit Spiegel, Klimaanlage, Stühle und Tisch, Telefon. Das Badezimmer ist zu klein wenn man zu zweit drinnen ist, aber so reicht es von der Größe auch aus. Dusche, WC und Waschbecken sind immer sauber. Die Handtücher werden auf Wunsch jeden Tag gewechselt, es steht ein Föhn zur Verfügung, Seife und Klopapier w


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und beantwortet ohne Stress jede Frage, nimmt sich für jedes Anliegen Zeit. Die Damen an der Rezeption konnten außer Rumänisch sehr gut Englisch. Das Zimmer wurde jeden Tag geputzt, es wurden Handtücher und Bettwäsche ausgewechselt, es sah immer sehr frisch aus wenn man hereinkam und man musste sich um gar nichts kümmern. Im Hotel selbst befindet sich eine hoteleigene Abpotheke, ob ein Arzt oder Kinderbetreuung auch vorhanden sind weiß ich nicht.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant, das sehr schön eingerichtet und stets sauber ist. Wir hatten Halbpension, morgens gab es ein Frühstücksbüffee mit verschiedenen Tee-, Käse-, Wurst-, Brot-,Gemüse- und Müslisorten, Kaffee natürlich auch. Ob man die Hauptspeise mittags oder abends einnehmen will, musste man einen Tag vorher angeben. Man hat seinen eigenen festen Tisch, und konnte bei der Hauptmahlzeit zwischen mehreren Gerichten auswählen, das einem von sehr netten Kellnern gebracht wurde. Hier gibt es übr


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich, über den ich aber nichts sagen kann, da wir ihn nicht genutzt haben. Der Strand ist von morgens bis abends sehr voll, dennoch findet man immer ein Plätzchen, an dem man sich ausbreiten kann. Der Sand ist fein und wird jeden Tag gesäubert, außerdem stehen viele Mülltonnen bereit, die auch von allen genutzt werden. Das Meerwasser ist auch relativ sauber, je nach Wetter schwimmen mal mehr und mal weniger Algen herum. Der einzige Nachteil am Strand ist


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tomas (36-40)

August 2011

Ideal für Gesundheitsbewusste Urlauber-Top Kuren!

4.9/6

Dieses Kurhoel am schwarzenmeer ist einfach ideal für den Gesundheitsbewusstengast.Von Dt.aus können Badekuren mit 3-4 Anwendungen gebucht werden. Preise lagen bei ca180 Euro für 12 Anwendungen.Das Hotel Doina hat ca 350 gepflegte saubere Zimmer.Auf 5 Etagen verteilt.Wäschewächsel und Handtuchwechsel einwandfrei!! Sehr freundliches Personal-besonders die beiden Damen am Empfang. Sprechen gut Dt.Im K.linikbereich auch sehr aufmerksames Personal.Dieses überzeugt Stammgäste aus vielen Ländern.die Besucher sind meistens aus Fr., Dt. Nl.auch einige It.Gäste tummeln sich.Das Frühstück ist ausreichend. 3-4 Wurstsorten.2 Käsesorten 2 Brotsorten,Spiegeleier,Rührei,Honig, Jougurt, Tomate,Pabrika.Manchmal Melonen oder Obstsalat. Der Kaffee besser auf dem Basar nebenan kaufen! Warum gerade immer etwas die Dt Gäste mecken ist mir manchmal ungegreiflich!!!Am besten bucht man hier nur Frühstück.Denn überall kann man im Badeort Neptun gut, reichlich und auch preiswert essen.Für ca 10 Euro ein ganzes Menü mit Getränken.rumänien und dieser sehr schöne angelegte Badeort ist etwas für Gäste die mal entspannen wollen.Und auf den perfekten Luxus gern mal verzichten können. Die Badekur ist wirklich sehr zuempfehlen und sollten ungedingt mitgebucht werden.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Tomas & Iwo (36-40)

August 2010

Super Kuren im Kurkomplex Doina

4.5/6

Im August besuchten wir wieder dieses Kurhotel im Zentrum von Neptun.Das BESTE an diesem Hotel sind, immer noch die Kuranwendungen im Kurkomplex Doina.Die Anwendungen können bereits in Deutschland mitgebucht werden. Die Badekur umfasst 3-4 Anwendungen mit Sole und Bewegungsbäder,Massagen,Schlammbäder und vieles mehr. 2 freundliche und kompetente Ärztinnen vor Ort betreuen die Urlaubsgäste.Das Behandlungspersonal ist überaus freundlich und Hilfsbereit.Der Kurkompelx eignet sich auch für Körperliche beeinträchtigte Gäste.Die Zimmer sind zweckmässig und sauber ausgestattet.Das Frühstücksbuffet ist einfach aber solide,wird ständig aufgefüllt,nur der Kaffee sollte von Zuhause mitgenommen werden.Das Kurhotel ist cirka 500-600 m.vom Strand entfernt,diese waren leider nicht mehr so Sauber und gepflegt wie in den letzten Jahren.Ebenso das gesammte Umfeld von Neptun liess sehr zu Wünschen übrig.Ungepflegte Grünanlagen,defekte Gehwege,überfüllte Abfallbehälter.Zahllose Plastikflaschen säumten die Badeorte und verschmutzten de beiden Süßwasserseen.Ich habe selten im August so eine dreckige Badeort vorgefunden,Sogar das Rumänische Fernsehn,berichtete über diese schlechten Zustände.Auch das ständige Hundeproblem in den Badeorten können die verantwortlichen auch im Sommer 2010 nicht lösen.Unzählige Herrenlose Hunde streunen umher und jaulen Nachts vor den Hotels,Erst langsam im September wurden säuberrungsarbeiten durchgeführt.Es ist eine Schade für so eine schöne Urlaubsregion.Wer nach Rumänien reisen sollte muss noch immer 2 Augen zudrücken!!! Die Badeorte verändern ihr Erscheinunngsbild erst langsam,und dürfen nicht mit anderen Urlaubsregionen verglichen werden.Dennoch sind die Badekuren in Rumänien die besten dich ich erleben durfte,und würde diese unbedingt weiter empfehlen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Hannelore (70 >)

August 2009

Hotel zu empfehlen, Ballermann-Musik am Strand

4.7/6

Fahre seit 27 Jahren nach Neptun für 3 Wochen in Urlaub. Seit 5 Jahren kure ich auch dort. Die Kur ist sehr gut und günstig. Anwendungszeit nicht, wie z. B. in Deutschland, 20 Minuten, sondern mind. 1/2 Stunde. Würde gerne öfter in Restaurants und an den Strand gehen, aber wenn die Rumänen selbst Urlaub haben, meinen die Restaurant- und Barbesitzer ihre Gäste mit lauter Musik anlocken zu müssen. Es ist schon wie ein Wettbewerb, jeder versucht jeden mit Lautstärke zu übertreffen. Für mich, als auch für andere Urlauber, einfach nicht auszuhalten. Man kann sich nicht gemütlich irgendwo hinsetzen und sich unterhalten. In der Vor- und Nachsaison ist es etwas ruhiger. Ansonsten sind die Rumänen sehr gastfreundlich und höflich, man fühlt sich als Urlauber nicht bedrängt. Weil mir die Kur so gut bekommt, fahre ich weiterhin ins Hotel Doina bzw. nach Neptun. Die Natur dort ist herrlich und zum Teil noch unberührt, wunderschön. Als Urlaubsland mit Badespass am Schwarzen Meer durchaus zu empfehlen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (36-40)

September 2008

Gutes Hotel für Kurgäste ohne Kinder

4.5/6

ein ruhiges und großes Hotel mit sauberen, aber relativ kleinen Zimmern. Das "Lieblingsspielzeug" unseres Kleinkindes war mangels Alternativen der Aufzug.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Daniela & Miriam (26-30)

August 2008

Grauenvoll - nie wieder!

2.2/6

Altes, jedoch renoviertes Hotel, welches auf den ersten Blick auch einen ganz guten Eindruck macht. Man darf jedoch nicht genauer hinsehen. Dann wirds bitter! Recht großes Hotel. Zwei lange Flure mit vielen Zimmern, verteilt auf mehreren Etagen. Das Zimmer welches wir bewohnten war recht klein, auf den ersten Blick jedoch nett und sauber. Das Bad mit Dusche war winzig. Auf den Fluren fiel schon mal die ein oder andere Lampe aus, die Steckdosen hingen teilweise lose aus der Wand raus. Auf dem Zimmer befand sich ein kleines TV-Gerät, mit welchem wir vier ganze, deutsche TV-Sender empfangen konnten (Sat1, Pro7, ZDF, Euro Sport). Ebenso gab es einen kleinen Kühlschrank (sehr praktisch) und eine gut funktionierende Klimaanlage. Der Balkon war sehr klein und es gab für uns zwei Personen nur einen Stuhl. Das winzige Bad wurde in der Woche nur oberflächlich geputzt, der Boden kein einziges Mal gewischt. Ebenso fanden sich in der Führunsschiene für die Türe der Dusche allerhand Rückstände vorheriger Gäste (inkl. kurzer, dunkler, geringelter Haare!!!). DAS war schon extrem eklig. An der Decke waren ein paar Stockflecken, aber da sieht man ja schon großzügig drüber hinweg. Die Gäste waren fast durchgängig rumänischer Herkunft, nach anderen Nationalitäten musste man suchen. Es gab keinen Pool. Da es sich um ein Kurhotel handelt, waren die Gäste eher älter.


Umgebung

2.5

Zum Strand sollten es laut Beschreibung 400 m sein. Das kann aber nur die Luftlinie gewesen sein! Der Weg dorthin war weitaus weiter. Der Strand war völlig überfüllt, dreckig, die Liegen teuer und den ganzen Tag plärrte laute Musik und Werbung aus den überall präsenten Lautsprechern. Man lag wie die Ölsardinen Handtuch an Handtuch wenn man nicht gerade eine der überteuerten Liegen hatte. Rund um den Ort waren noch einige andere Badeorte die man per Minibus günstig erreichen konnte. Aber dort her


Zimmer

2.5

s. o. - Minibar gab es nicht, verzichtet man aber zu Gunsten des kleinen Kühlschrankes gern drauf. Telefon war vorhanden, wurde von uns aber nicht genutzt. In der Hotellobby gab es auf Wunsch kleinen Safe. Dieser war - oh Wunder, sogar kostenlos! Ein Föhn war vorhanden. Die Wände scheinen aus Pappe zu bestehen - man hört ALLES! Mal nach dem Frühstück noch ein wenig aufs Ohr hauen? Vergessen sie es! Die Putzfrauen im gesamten Hotel haben sich redlich Mühe gegeben ordentlich Lärm zu verursachen. T


Service

2.0

Service??? Wird in dieser Region sehr, sehr klein geschrieben. Es handelt sich um die reinste Servicewüste! Das Personal ist zum größten Teil unfreundlich. Eine Dame sprach etwas Deutsch, eine Englisch - der Rest Rumänisch! Das Zimmer wurde jeden Tag oberflächlich gereinigt. Allerdings war man schon überfordert, eine zweite WC-Rolle hinzustellen. Es gab immer nur eine. Die Bettwäsche wurde kein einziges Mal gewechselt, dafür die Handtücher immerhin fast täglich. Im Bad wurde lediglich mal kurz ü


Gastronomie

1.0

Es gab ein recht großes Restaurant. Hier bekam man seinen Platz genau zugewiesen und dieser war für den Rest des Urlaubs auch einzuhalten. Welch Freude - ab dem vorletzten Tag hatten wir "Gäste". Man hat uns an unseren winzigen Tisch zwei völlig fremde Personen gesetzt, die natürlich kein Wort Deutsch sprachen. Gefragt wurden wir nicht, man sah das als selbstverständlich an und hat uns nicht mal informiert. Das war das Allerletzte! Gebucht hatten wir HP - ein riesen Fehler wie sich heraus stell


Sport & Unterhaltung

2.0

Sportangebote und Animation gab es nicht. Wassersport wurde auch nicht angeboten. Man konnte wohl Tretboote mieten. Das war es dann aber auch.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christine (41-45)

August 2008

Gut geführtes Hotel, empfehlenswert

5.5/6

Da wir wußten das das Hotel 2007 neu renoviert wurde, waren unsere Ansprüche hoch und sind auch erfüllt worden. Sehr sauber, nett und freundlich. Guter Service, essen reichhaltig und gut, Sonderwünsche sind immer erfüllt worden. Umgebung zum shoppen ideal und sehr preiswert. Bars und Restaurant gehobener Standard. Strand immer sauber, Preise für Liegen inklusive Schirm preiswert, alle freundlich am Strand, viele Snackmöglichkeiten, gut und preiswert.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sylvia & Olli (26-30)

Juli 2008

Für Übernachtung reicht es wirklich aus!

4.2/6

Hotel Doina ist nicht für Familien mit Kindern geeignet. Es bietet zwar viele Kuranwendungen an, jedoch Achtung nichts davon ist im Preis enthalten, selbst das Hallenbad muß bezahlt werden!!! Für Kinder gibt es dort weder eine Spielecke noch Spielplatz oder sonstige Freizeitmöglichkeiten, also liefen die Kids im Foyer rum, währen wir ein Getränk in der Lobby genießen konnten. Das Personal an der Rezeption immer freundlich und hilfsbereit, fremdsprachentauglich, im Restaurant jedoch eher unfreundlich und von Fremdsprachen null Ahnung und Lust /hatte man das Gefühl/. Da wären wir schon beim Essen, Frühstück reicht vollkommen aus, wobei der Kaffee wirklich keiner ist und die Milch auch nicht, von Vielfalt und Abwechslung kann man auch nicht sprechen. Sonst ist man wirklich in den Restaurants im Zentrum besser aufgehoben als dort. Wir waren zwar nie hungrig aber richtig geschmeckt hat es nicht wirklich, zum Essen konnte man leider keine Getränke dazu kaufen, im Preis inkl. war jedoch Wasser. Das Mittag- oder wahlweise Abendessen bestand meistens aus 3 bis 4 Gängen, man hatte schon genug gegessen nur wie gesagt geschmacklich war es nicht immer gut. Die Sauberkeit des Hotels ist wirklich Top! Es wurde jeden Tag geputzt und die Handtücher wurden ebenfalls täglich gewechselt. Das Hotel selber verdient seine 3* und ist im Vergleich zu der Umgebung wirklich geplegt. Dennoch Rumänien ist von Europa noch weit entfernt, da fehlt noch viel Geld und Zeit um die Wunden des Kommunismus zu versorgen, Länder zu bewirtschaften, die derzeit verfallen und Geld zu investieren. Einmal dort gewesen reicht uns vollkommen aus. Für eine Woche Strandurlaub mit Superwetter, tollem Strand (Achtung davon gibt es zwei: direkt geradeaus für Partyleute mit viel Musik und Menschenmassen und ein Stück weiter an der Staatsgäste-Residenz vorbei den anderen, ruhig, sauber und wirklich erholsam) warmen Wasser hat es wirklich super ausgereicht und das Preis- Leistungsverhältnis stimmt wirklich, günstiger kommt man nicht in die gesicherte Sonne.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Iwo & Tomas (36-40)

Juli 2008

Sehr gute Kuren hier am Schwarzen Meer!

4.9/6

Eigentlich sind wir Stammgäste die wirklich fast jedes Jahr kommen und sagen können, dass wir viele Hotels und Rumänien sehr gut kennen. Wir haben im Sommer 2008 bewusst eine Pause eingelegt-um Bulgarien kennenzulernen. Da hier eindeutig das Preis-Leistungsverhältnis im Jahr 2008 besser war! Und haben auch die Badekuren dort ausprobiert. Da unsere kleine Reisegruppe Heimweh bekam besuchten wir die rumänische Riveria Privat von Varna aus. Und überrachsten unsere Freunde in den Hotels Sulina und Doina. Wir wurden vom gesammten Personal überaus freundlich begrüsst-was ganz typisch ist für dieses Hotel. Ein Hotel nichts (!!!) für Familien oder junge Leute. Hier kuren Gäste aus vielen Ländern mit kleinen und grossen Gebrechen. Diese kuren sind von Deutschland aus zubuchen -und liegen zZ. bei ca 200 Euro für 14 Tage. ITS und kleinere Rum. Anbieter werben um Gäste. Das Haus machte wieder einen Top Gepflegten Eindruck. Und die freundliche und liebevolle Betreuung in der Poliklinik ist sagenhaft. Die Zimmer entsprechen einer guten 3Sterne Kat. Es gab jeden Tag neue Handtücher und die Bettlaken wurden 2mal in der Woche gewechselt! Das Frühstück ist eher einfach aber solide. Darum lohnt es sich eher nur mit Früh. zubuchen. Wer etwas für die Gesundheit tuen will, empfehlen wir diese kuren am schwarzenmeer. Besonders für Rheuma und Gelenkleiden ist dieses Hotel sehr zuempfehlen!!Der gesammte Standard ist noch aber verbesserungswürdig und noch nicht mit anderen Ländern oder mit Bulgarien zuvergleichen weitere gute Häuser zum kuren sind Hotel Paradiso(Mangalia),Hotel Europa in Eforie-hier kommt dieser berühmte Heilschlamm her. Und auch das Ht. Hora in Saturn bietet kuren für ca 130 Euro an für 2Wochen! Auch allein reisende Damen können unbesorgt nach Neptun reisen-sie werden sich sicherlich sehr wohl fühlen. Wir haben für das Jahr 2009 das Hotel Sulina gewählt, da es hier keine Einzelzimmer Zuschläge gibt und für 3 Wochen in Juni unglaubliche 630 Euro bezahlen-kann man hier meckern? Für einen sehr lockeren Badekururlaub ist Rumänien einfach ideal. Nichts für Snobs und Ramba-Zamba Urlauber! Viel Spass in diesem netten und gepflegten Hotel an der schwarzmeerküste. Das dieses Jahr über Varna(Bulg) erreichbar ist. Keine Angst, denn der Transfer ist der selber wie von Constanza aus! Ca 90Min. zum Hotel. Uns haben immer die kuren sehr gut getan und wir haben wirklich schon von kleinen Wundern gehört-was alles diese Badekuren bewirken können-drum sollte man auch die Hinweise von dem Personal und den Ärzten ernst nehmen. Relexen und Entspannen ist hier die einzige Devise. Viel Spass dabei!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Tomas & Iwo (36-40)

September 2007

Gutes, gepflegtes Kurhotel-ein Geheimtipp!

5.0/6

Das sehr gepflegte Kurhotel Doina liegt zentral im Badeort Neptun, ca 800m von den schönen flachen Stränden entfernt. Es ist im Winter 2004 komplett renoviert worden und macht einen sauberen und freundlichen Eindruck. Die Bäderabteilung ist mit dem Kurhotel verbunden-hier können konsiliarische Untersuchungen mit Absprache der deutschsprachigen Ärzte durchgeführt werden. Die Badekur ist wirklich ein Geheimtipp-4-5 Anwendungen kosten z. Z. ca 199 Euro für 2Wochen und können in Deutschland schon gebucht werden. Der Service im Hotel und in der Bäder-Abteilung ist sehr aufmerksam und liebevoll. Zahlreiche Stammgäste die über 20-30 Jahre kommen!!Die Verpflegungsleistung im Hotel ist befriedigend-es sollte nur Frühstück gebucht werden. Denn es liegen viele gute und preiswerte Restaurant in unmittelbarer Nähe-wo der Gast besser bedient wird!!Der gesammte Hotelstandart, sowie der Service ist in Rumänien aber noch sehr sehr verbesserungswürdig und darf nicht mit anderen Urlaubsorten verglichen werden. Es ist sehr schade, dass in den Seebädern der schwarzmeerküste sowenig getan wird. Zahlreiche Hotels besitzen immernoch keinen westlichen Standarts. Das Nachbarland Bulgarien ist in der Infrastruktur mindestens 10 Jahre weiter. Oft fragt man sich , WILL oder KANN Rumänien nicht!!!. Eine Schatzkammer bzw. Einnahmequelle so zu vernachlässigen?!Die Küste ist aber eine Reise wert!!Und die Badekur ist SPITZE... als Gast sollte man und muss einige Augen zudrücken. Denn die liebenswürdigkeit entschädigt manchen. Ebenfalls kann im Hotel Hora (Saturn) und im Kurhotel Paradiso (Mangalia) gekurt werden. Ein weiteres schönes Kurhaus befindet sich im Badeort Eforie-Nord. Hotel Europa. Rumänien ist ein ideales Reiseland für einen lockeren Bade-Kururlaub ohne Zwang und Etikette. Zahlreiche kleine Rumänische Veranstalter bieten ebenfalls gute Sparangebote an. Eine sehr gute Urlaubsalternative für die Gesundheit-die noch bezahlbar ist!!Viel Spass beim kuren in Rumänien-vielleicht sieht man sich!! TOMAS und IWO :-)


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sandra (19-25)

August 2007

Zum Übernachten langt es

3.4/6

Der Service und generell die Leistungen können einfach noch nicht mit dem internationelen Touristenverkehr mitkommen. Im Vergleich zu anderen 3-Sterne Hotels muss das Hotel Doina noch einiges ändern. Es sind hautpsächlich Einheimische vor Ort, daher klappt es anscheinend noch nicht so mit dem Umgang mit internationalen Touristen. Preise in den Restaurants und Bars sind für Rumänien recht hoch.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (41-45)

August 2006

Allgemeines zum Hotel und zu Neptun

4.1/6

Baujahr frühe 70er,wie fast alles am "Ort "Neptun auch.Das Hotel wurde natürlich mehrfach Renoviert,und entspricht in etwa dem 3 Sterne Standart. Die "Kureinrichtungen" befinden sich in einem Nebengebäude.Es gibt mehrere Zimmer mit Ärzten,bzw Masage,und ein kleines Hallenbad. Das Publikum im Hotel ist meist älter.Im Allgemeinen aber überwiegend einheimische Familien oder Ukrainer,nur zu max.20 Prozent Westeuropäer.


Umgebung

4.0

Die Lage ist 200 m Südlich des Zentrums.Zum Südlichen Strand etwa 400 m,zum Hauptstrand etwa 600m.Aber näher ist fast kein Hotel,da der direckte zugang zum Meer durch zwei Süßwasserseen versperrt wird. Im Zentrum gibt es genügend Restaurants. Eine Bahnstation ist 200 m vom Hotel weg.Im Nachbarhotel einen etwas ungepflegten Außenpool.Taxis sind genügend vorhanden,aber Unbedingt Aufpassen,es gibt sehr sehr !!unterschidliche Tarife,besonders Nachts .Tagsüber fahren Kleinbuße alle viertel Stunde


Zimmer

4.0

Sauberes Zimmer schon leicht ín die Jahre gekommen,ruhig.Deutsches Fernsehen.


Service

4.5

Personal freundlich und teilweise Deutschsprechend. Außerhalb kommt man mit Englisch sehr gut zurecht,teilweise auch mit Deutsch.


Gastronomie

Nicht bewertet

Frühstück kann man ruhig ausfallen lassen, Wie Überall untrinkbarer Kaffe,Toast, Marmelade zwei Sorten Wurst und Käse meistens noch Melone. Normales Restaurant im Hotel,habe aber immer im Zentrum gegessen.Das allgemeine Restaurantniveau ist akzeptabel,aber manchmal wird versucht über die Beilagen abzuzocken.(mir wurde einmal eine ganze Anzahl von Beilagen gebracht und abgerechnet,die ich nicht bestellt habe) Es ist fast immer keine Beilage dabei,und man sollte immer sagen was man dazu möchte.


Sport & Unterhaltung

Die Außenanlagen sind schon etwas runergekommen wie überall im Ort.Keinen Kinderspielplatz in der Hotelnähe gesehen.Aber im Ort gibt es einen " Dauerrummelplatz" mit Karusell usw. Im Zentrum gibt es ein "Internetcaffe".Es gibt 3 Discos am Ort die alle sehr Tecknolastig,laut,mit kühler Atmosphäre , nichts um sich zu Unterhalten.Abends alleine Ausgehen ist schwierig,alles ist auf größere Gruppen ausgelegt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tomas & Iwo (36-40)

Juli 2004

Gepflegtes und freundliches Kur- und Wellneshotel

5.0/6

kurhotel doina ist komplett renoviert und liegt zentral im badeort neptun.dieses hotel empfehlen wir allen die ein badeurlaub mit einem kur oder wellnesprogramm abrunden möchten.diese hotel hat viele stammgäste überwiegend senioren.die betreuung im hotel ist sehr familiär und hilfsbereit.das hotel macht einen sehr gepflegten eindruck ,hier wird 24stunden geputzt.das hotel ist mit der kurklinik verbunden direkten zugang vom hotel.in der kurklinik können sie mehrere anwendungen nach konsiliarischer untersuchung bei deutschsprachigen ärzten erlangen.eine badekur kostet 170 euro für 14 tage,kann im paket gebucht werden.wir empfehlen übernachtung und frühstück.zahlreiche restaurants in umittelbarer nähe mit nationaler sowie internationaler küche.hier stimmt noch der preis.stressgeplagte und gesundheitsbewußter urlauber kann man das hotel doina empfehlen.(achten auf SPARTERMINE)


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bilder