Carana Beach

Carana Beach

Ort: Carana Beach

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.5
Service
4.9
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.3
Sport und Unterhaltung
3.3

Bewertungen

Phil (26-30)

Oktober 2021

Sehr Romantisch perfekt für die Flitterwochen

5.0/6

Sehr freundliches Personal Schöne romantische Atmosphäre Sehr sauber Sehr guter Service und professionelles Personal Wunderschöne Gartenanlagen Einige Möbel und Einrichtungen auch in der Lobby bräuchten eine Renovierung und etwas überzogene Preise. Essen qualitativ sehr hochwertig leider aber etwas wenig Auswahl. Der Strand und die Poollandschaft einmalig schön und hochwertig


Umgebung

4.0

30 min vom Airport leider etwas abgelegen


Zimmer

6.0

Sehr sauberes modernes Zimmer. Die Terrasse mit Meerblick muss man einfach erlebt haben. Der Fernseher tat leider nicht. Boden knarschte sehr laut.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal sehr professionell und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Schöne Atmosphäre Romantisch. Etwas wenig Auswahl Essen sehr hochwertig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage mit Liegen und Betten super bequem und schön gestaltet. Leider war kein Zugang zum Spa Bereich möglich kein Fitnessstudio vorhanden schade. Positiv für uns keine Animation und nervende Musik etc.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (46-50)

Oktober 2021

Tolle Strände, tolles Hotel

6.0/6

Ein traumhafter Strand und das Personal ist super nett. Das Essen ist sehr gut und die Portionen ausreichend. Die Chalets sind einfach toll


Umgebung

6.0

Mit dem Bus ist alles sehr gut zu erreichen


Zimmer

6.0

Tolles Zimmer mit wunderschönem Ausblick


Service

6.0

Freundlich und sehr bemüht


Gastronomie

6.0

einfach Top


Sport & Unterhaltung

6.0

Da wir nur Relaxen wollten, habe ich mich da nicht umgeschaut


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (41-45)

Februar 2020

Traumurlaub auf den Seychellen

6.0/6

Wir haben das Carana Beach Hotel auf Mahé als Basis für unseren ersten Urlaub auf den Seychellen gewählt. Wir waren sowohl mit der Unterkunft, der Verpflegung und vor allem dem Service sehr zufrieden. Für die Erkundung der Insel ist ein Mietwagen zu empfehlen, den uns das Hotel kostengünstig vermittelte. Wer ein Hotel in ruhiger Lage mit tollem Ausblick auf den Indischen Ozean sucht ist hier bestens aufgehoben.


Umgebung

6.0

Ruhige Lage im Norden der Insel mit Traumaussicht auf den Indischen Ozean.


Zimmer

6.0

Unterkunft im Bungalow mit überdachter Terrasse und Meerblick.


Service

6.0

Wir haben den Service vom freundlichen Personal sehr genossen.


Gastronomie

6.0

Reichhaltiges Frühstück und Dreigänge-Menüs bzw. Büfett zum Abendessen boten Essen für jeden Geschmack.


Sport & Unterhaltung

6.0

Gezeitenabhängig könnte direkt am Hotelstrand gebadet oder geschnorchelt werden. Als Alternative stand der Hotelpool zur Verfügung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Timo (41-45)

November 2019

Perfekt für einen erholsamen Urlaub!

6.0/6

Der Service ist spitze. Wenn man ein Anliegen hat, wird einem stets mit einem Lächeln weitergeholfen. Das Chalet ist sehr zu empfehlen


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marcel (31-35)

Oktober 2019

Schönes Hotel, jedoch mit VIEL Luft nach Oben !!!

3.0/6

Für ein paar Tage die Seele im Indischen Ozean baumeln lassen, ist dieses Hotel eine passende Gelegenheit Wenngleich es auch einige Baustellen und Verbesserungen gibt, welche im Zuge der Hotelbewertung noch detailierter genannt werden. Eine "offene" Rezeption und Eingangshalle hatte ich bis dato noch nicht. Lobenswert ist auch der eigene Sicherheitsdienst, welcher die Einfahrt und auch den hoteleigenen Strand kontrolliert. Für Leute mit künstlichen Hüft- oder Kniegelenken, Asthma, COPD oder anderen pulmonaren Erkrankungen ist das Hotel eher nichts, da es leider ziemlich hügelig und steil ist. Man wird aber bis vor die Rezeption gefahren, was wiederum toll ist. Auch werden einem die Koffer vom Hotelpersonal an das jeweilige Chalet/Häuschen gebracht. Zur Begrüßung bekommt man ein kaltes Zitronengrasgetränk und ein warmes Tuch, so wie in der Business Class im Flugzeug. Leider kann es sehr schwül sein und eine Klimaanlage gibts in der Lobby nicht, dafür vier Ventilatoren, die versuchen, einigermaßen Abkühlung zu schaffen.


Umgebung

3.0

Anders, als im Hotelkatalog beschrieben, oder auch auf Google Maps zu sehen, liegt das Hotel versteckt am Hang der Hauptstraße. Wenn man das Hotel verlassen möchte, zum nächsten Strand, zur Bushaltestelle, zum "Tante Emma Laden 700m weg usw. muss man sich erst die steile Auffahrt und dann die steile/oder abfallende - je nach Richtung - begeben, was nirgends ersichtlich war. Für junge Leute wie mich kein Problem, für Ältere oder körperlich beeinträchtigte, leider gar nicht gut. Wenn dann noch die


Zimmer

5.0

Ich hatte ein schönes Chalet ohne eigenen Pool. Dieses hätte man bei entsprechendem Aufpreis vorab auch buchen können. Die "Doppelhaushälfte" ist schön eingerichtet. Wer Angst vor Eidechsen, Vögeln oder Schnecken hat, ist hier Fehl am Platz. Wenn man das Badezimmerfenster, die Haustür oder die Verandatür nicht schnell genug schließt und vorab kontrolliert, bekommt den ein oder anderen ungebetenen Gast ins Haus. Es sind englische G Steckdosen vorhanden und drei USB-Anschlüsse, was toll ist, we


Service

3.0

Im Gegensatz zu anderen Reisenden, hatte ich nahezu keine Probleme. Ärgerlich ist nur die "Hinterhertelefoniererei", was das tägliche Wasser betrift. Hier musste ich oftmals nachfragen, ob ich vergessen wurde oder nicht. Wer der Englischen oder Französischen Sprache nicht Mächtig ist, hat hier ein riesiges Problem. Was mich jedoch nicht betraf, aber ich möchte es nur erwähnen :) Die Gärtner, KellnerInnen und Rezeptionsmitarbeiter grüßten einen jedes Mal, was wirklich angenehm ist. Einzig ver


Gastronomie

2.0

Für das Preisleistungsverhältnis und die vielen, vielen Urlaube die ich bisher gemacht habe, war dies mit Abstand das schlechteste, was die Gastronomie betrifft. Ich hatte Halbpension. Das heißt, Frühstücksbuffet und Abendessen ( LEIDER !!! ) a la Carte und kein Buffet. Frühstück: Hier hatte man glücklicherweise KOSTENFREIE Getränke in Form von Orangensaft, Multivitaminsaft - war jetzt nicht so lecker - Milch, Tee, Latte, Kaffee mit oder ohne Koffein, Cappu, Espresso .... Brötchen gibt es ke


Sport & Unterhaltung

1.0

Eigentlich herrscht tote Hose. Das Hotel hat einen Pool mit (wie ich finde, zu wenig ) Liegen ... Sonnenschirme sind vorhanden. Meistensh at man aber immer Glück gehabt und eine Liege/Liegebett erhaschen können. Der Pool ist auch für Nichtschwimmer geeignet. Maximale Tiefe 1,40 Zwei Treppen führen ins Wasser Der ziemlich nah gelegene kleine Privatstrand, war nur 20 Schritte vom Pool entfernt. Hier gabs es eine Dusche, um sich den Sand abzuwaschen, ehe man wieder die Poolanlage betritt, was ich


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elke (56-60)

Oktober 2019

Ruhige, am Hang gelegene Anlage, mit Luft nach Oben

4.0/6

Schöne, gepflegte Anlage Hotel am Hang an der Straße gelegen, sodass es nicht gleich ersichtlich ist. Das Hotel ist schön in die Bucht integriert


Umgebung

3.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel beträgt knappe 30 Minuten Sehr, sehr ruhige Gegend, keine Ausflugsziele in direkter Nähe. Das Hotel liegt am Hang, somit etwas "steiler" zu Laufen. Keine Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, abgesehen von einem kleinen Supermarkt 700m Fußweg ( ständiges Auf und Ab ) Jedoch hält die Buslinie ( Richtung Victoria ) direkt vorm Hotel Das Hotel hat eine traumhaft, schöne kleine Bucht, welche nur von Hotelgästen benutzt werden kann !!!


Zimmer

5.0

Ich hatte ein Chalet ohne eigenen Swimmingpool, dafür mit einem großen Balkon mit Meerblick Das Zimmer hatte einen kostenfreien Safe, einen Fernseher ( nur ZDF als dt. Programm ), eine Klimaanlage, viele Lichter und Lampen. Ein großes, bequemes King Size Bett Außerdem konnte man im Zimmer einen der drei USB-Anschlüsse als auch kostenfreies WLAN benutzen Hell und freundlich Großes, helles Badezimmer mit offener Dusche. Zwei Waschbecken, die üblichen Handtücher und sogar zwei Bademäntel ko


Service

4.0

Teilweise, lustloses, demotiviertes Personal Bis auf zwei Kellnerinnen, welche sehr liebenswert und freundlich waren und einem stets ein angenehmes Gefühl gaben Auf Kritik/Wünsche wurde eingegangen, jedoch dauerte die Umsetzung ziemlich lange und man musste abermals nachfragen und das Personal erinnern ( betraf sowohl das Personal im Restaurant, als auch an der Rezeption/Techniker )


Gastronomie

3.0

Wir hatten Halbpension, sprich Frühstück und Abendessen. Frühstück gab es als Buffet, Getränke wie Kaffee, Saft oder Tee waren inklusive. Auf speziellen Wunsch, konnten frische Eiergerichte und Pfannkuchen bestellt werden. Das Frühstück gabs im Restaurant, wo auch zu Abend gegessen wird. Das Ambiente war sehr schön und ansprechend, mit Blick auf den indischen Ozean. Abendessen gab es - leider aus meiner Sicht - nicht in Buffetform, sondern nur als a la Carte. Vorspeise, Hauptgang und


Sport & Unterhaltung

2.0

Ein Pool war vorhanden Massagen konnten gegen Gebühr in Anspruch genommen werden Allerdings hätte ich mich gefreut, wenn es eine Dartscheibe, Billard etc. gegeben hätte.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manfred (61-65)

Oktober 2019

Schönes Hotel, mit viel Verbesserungspotentiel

4.0/6

Freundlicher Service und Angestellte. Schöne Lage an der hauseigenen Bucht Sehr ruhige Lage Für unseren Reisegrund (ruhiger, entspannter Urlaub ) war das Hotel geeignet


Umgebung

3.0

Die Fahrt zwischen Flughafen und Hotel beträgt 30 Minuten Ausflugsziele eher mau. Hotel am Hang gelegen (nichts für Menschen mit Hüft- oder Lungenproblemen geeignet) Keine Einkaufsmöglichkeiten Eben auch eine sehr ruhige Lage


Zimmer

3.0

positiv: Safe, welcher kostenlos war Klimaanlage vorhanden 2 Ventilatoren, einer im Zimmer, einer auf der Veranda negativ: zu viele verschiedene Kissen, sowohl auf dem Bett als auch der Couch Die Bettdecke, welche eher ein großes dünnes Bettlaken war, als eine Decke Der eher glatte (parkett) Fußboden Sehr schwer zu öffnende Balkon/Verandatür Offene Dusche, ohne Vorhand bzw. Kabine Keine Privatsphäre im Bad, da zwei Schiebetüren, welche nie komplett geschlossen werden konnten


Service

3.0

positiv: Man entschuldigte sich immer sofort und gelobte die Kritik und Wünsche schnellstens umzusetzen. Zwei, drei Kellnerinnen beim Frühstück als auch Abendessen sehr sehr nett und sympathisch. Auf individuelle Essenswünsche wurde - trotz a la Carte - eingegangen negativ: Manches Servicepersonal wirkte demotiviert und lustlos Auf manche Beschwerden wurde, trotz mehrmaliger Erinnerung nicht sofort geholfen/reagiert. Auch hier musste man mehrfach nachfragen, ehe man in die "Puschen" kam


Gastronomie

2.0

Es gab Frühstücksbuffet im Hotel und Abendessen a la Carte, sofern man Halbpension gebucht hat. Die Getränke beim Frühstück waren im Preis inbegriffen ( Kaffee, Tee und Säfte ) positiv: schöner Ausblick auf den hoteleigenen Strand aus Wunsch konnte man beim Frühstück frisch gemachte Pfannkuchen und Eiergerichte ( Spiegelei, Rührei und Omlette ) bestellen negativ: * Speisekarte nur auf Englisch und Französisch. Wer eine der beiden Sprachen nicht spricht, sieht ohne Übersetzer alt aus. * Das WLAN


Sport & Unterhaltung

1.0

Ein Süßwasserpool war vorhanden Gegen Gebühr hätte man Massagen erhalten können Ansonsten leider keine Freizeitabgebote, weder ein Billardtisch, noch Kicker oder Ähnliches vorhanden. Keine Shoppingmeile in der Nähe, kein Prommenadenspaziergang möglich


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Werner (66-70)

August 2019

Modernes Hotel mit hervorragender Küche

6.0/6

Wir waren auf unserer Inseltour mit 3 Seychelleninseln auch 4 Tage im Carana Beach Hotel auf Mahé. Das Hotel hat uns begeistert und warum es nur 4 * hat ist uns unverständlich. Kleine moderne Anlage im Grünen an einem Hang direkt über einer wunderschönen Bucht gelegen. Wir hatten ein großes modern gestyltes Standardzimmer mit Balkon und Meerblick, großem Badezimmer mit offener Dusche. Service und Essen waren sehr gut, das Frühstück war gehobener europäischer Standard mit Käse, Wurst, Obst. Alle gewünschten Eierspeisen werden frisch zubereitet und an den Tisch gebracht. Zusätzlich gibt es eine separate Frühstückskarte, woraus zusätzliche Gerichte bestellt werden können. Das Abendessen besteht aus einem Menü mit 4 Gängen, wobei bei jedem Gang aus 3-4 Gerichten gewählt werden kann. Die Küche ist hervorragend, ich würde ihr einen * geben! Sehr aufmerksam war der Hotelgeschäftsführer, der vom Morgen bis zum Dinner überall in der Anlage präsent und zu einem kurzen Gespräch bereit war. Oberhalb des wunderschönen Strandes, sowie um den Pool standen ausreichend Sonnenbetten und Liegen unter großen schattenspendenden Sonnenschirmen bereit. Vor dem Hotel sind Bushaltestellen für jede Fahrtrichtung. Wir haben uns auch die komplette Insel Mahé mit allen tollen Stränden angesehen und mit Sandro von Vasco Tours eine sehr schöne Tagestour gemacht. Wir haben uns im Carana Beach Hotel sehr wohl gefühlt und danken den Mitarbeitern und Köchen für ihren guten Service.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olesja (31-35)

August 2019

Eine sehr schöne übersichtliche Hotelanlage

5.0/6

Ein sehr schönes Hotel ! Tolle Chalets mit nem Mega Ausblick . Ein Minuspunkt... das essen ist viel zu überteuert , leider zu wenig Auswahl .


Umgebung

5.0

Für die Leute, die wirklich nur entspannen möchten . Sehr schön . In der Umgebung ist nicht viel los . Möchte man außerhalb der Hotelanlage was essen dann müsste man mitm Bus fahren. Die Busverbindung ist ganz gut . Alle 30 min fahren Busse


Zimmer

6.0

Sehr schöne Chalets und der Ausblick ist unglaublich schön . Sogar mit wlan , welchen fast durchgehen funktioniert.


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Das essen war okay... zu wenig Auswahl und überteuert . Ein Abendessen für zwei da ist man locker bei 100/120 Euro und der Mann wird von den Portionen nicht wirklich satt ( nix für nen großen Hunger )


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marcel (61-65)

Juni 2019

Sehr schön gelegenes Hotel, direkt in einer Bucht

5.0/6

Sehr schön gelegenes Hotel, direkt in einer Bucht mit fantastischen Ausblicken. Wir hatten ein Chalet mit Pool gebucht, das uns sehr viel Privatsphähre bot. Die Hotelanlage ist sehr elegant, modern und gemütlich. Am Pool lässt sich sehr gut verweilen und relaxen. Am Abend ist ein Spaziergang an der kleinen Bucht empfehlenswert, denn dieser Strand is Idylle pur.


Umgebung

5.0

Das HOtel ist direkt an einer Bucht gelegen mit herrlichen Ausblicken. Die Hotelanlage ist grün gestaltet und sehr modern. Das Hotel ist etwa 25 Fahrminuten vom internationalen Fluhafen von Mahé entfernt. Es lohnt sich ein Auto zu mieten.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Chalet mit Pool gebucht, das uns sehr viel Phrivatsphähre bot. Unser Chalet hat ein fantastischer Ausblick auf das Meer. das Chalet war sehr sauber mit guten Betten und hoher Standard.


Service

6.0

Das Personal in diesem Hotel sind sehr freundlich und hilfsbereit. Uns wurde in diesem Hotel das Mobile gestohlen. Das Personal unternahm alles, um den Schaden möglichst klein zu halten. Die Polizei wurde organisiert und uns wurde sofort ein Polizeirapport ausgestellt. Sehr freundlichere Empfang.


Gastronomie

4.0

Wir hatten das Hotel mit Frühstück gebucht. Das Frühstück war in Ordnung. Das a la Carte Menue am Abend lässt zu wünschen übrig und etwas langweilig


Sport & Unterhaltung

4.0

Diverse Wassersportmöglichkeiten, die vom Hotel angeboten wurden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

März 2019

Absolut empfehlenswerte, sehr schöne Chalet-Anlage

5.0/6

Tolle, moderne, uneinsehbare Chalets mit Ocean View im tropischen Garten. Meerblick hat jedes Chalet. Sehr gepflegt, schöne Lobby, schönes Restaurant, schöner Strandbereich mit Bar. Toiletten in der Anlage sehr exklusiv- toll! Meist mit frischen Blumen dekoriert!


Umgebung

5.0

Öffentlicher Bus mit guter Anbindung und akzeptablen Fahrplan! Ab Victoria (Fahrzeit ca. 20min, viele Anschlussmöglichkeiten!) Wunderschöne, naturbelassene Umgebung. Nächster kleiner Markt ca. 2 Stationen mit dem Bus erreichbar. (Getränke und Kleinigkeiten) Hotelgelände teilweise steile Hanglage!


Zimmer

6.0

Die Chalets sind modern, tolles Bad, sehr bequemes Bett, sehr schön eingerichtet. Alles noch sehr neu da die Anlage erst 2016 eröffnet wurde.


Service

4.0

Leider trübt das langsame Service etwas das perfekte Feeling. Z.B. haben wir stundenlang auf unsere Strandtücher gewartet, nachdem sie uns ausgetauscht wurden...trotz mehrmaliger Urgenz. Beim Abendesse haben wir 2h und mehr für vier servierte Gänge gebraucht. Erster Gang nach einer Stunde und länger...Langes warten auf die Rechnung, unkoordiniertes Personal. Bemüht, aber die Herzlichkeit und Professionalität (die wir in einem anderen Hotel auf Praslin erlebt haben) fehlte.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist sehr gut und von sehr guter Qualität! Den einen Sonnen Abzug gibt es nur, weil es uns zu europäisch war. Schade! Die landestypische Küche ist nämlich ausgezeichnet und schmeckt herrlich!


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexandra (46-50)

Februar 2019

Traumhochtzeitsreise

6.0/6

Traumhafte Aussichten auf das Meer vom Chalet aus. Super leckeres Essen . Zu empfehlen ist die Halbpension . Traumhaft schön die Natur im Hotel.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Back seat traveller (26-30)

Februar 2019

Kein Luxushotel und d'Service ist einfach schlecht

2.0/6

Zuallererst, wenn Sie planen, in dieser Unterkunft zu übernachten, bitte NICHT! Dies gilt natürlich nur, wenn das Hotel zu einem 3-Sterne-Hotel wurde und die Preise ca. 150 EUR / Nacht betragen (wir zahlten fast 500 EUR / Nacht und fast 850 EUR für das Zimmer mit Pool inklusive Abendessen; eine absolute und totale Verschwendung von Geld). Als Luxushotel enttäuscht es absolut und der Service ist entsetzlich (ich habe frühere Bewertungen sowohl auf Booking.com als auch auf TripAdvisor gelesen, in denen beschrieben wurde, wie schlecht der Service war, und muss leider berichten, dass diese Leute absolut korrekt waren). Machen wir das chronologisch. Bei der Ankunft schien die Klimaanlage nicht in der Lage zu sein, den Raum zu kühlen, also gaben wir ihm 2,5 Stunden (falls sie ihn kurz vor dem Betreten einschalteten) und riefen dann an, der Techniker kam und spielte herum herum mit der Fernbedienung, die angibt, dass die Klimaanlage fest ist. Nachdem wir weitere 1,5 Stunden auf der Terrasse verbracht hatten und uns für das Abendessen fertig gemacht hatten, gab es einen kleinen Unterschied zwischen der Außentemperatur und der Temperatur im Zimmer (und seien Sie versichert, sowohl der Balkon als auch die Eingangstür waren geschlossen, wir wollten wirklich, dass der Raum abkühlt!). Kurz bevor ich den Raum zum Abendessen verließ, rief ich an der Rezeption an und bat sie, noch einmal einen Blick auf die Klimaanlage zu werfen (zerlegen, mehr Leute im Raum haben, alles tun, was sie brauchten, ohne Gäste im Raum) kümmere dich darum und würde eine Notiz auf dem Bett hinterlassen, die uns wissen lässt, ob sie es geschafft haben, es zu reparieren. Zu meiner Überraschung gab es keine Notiz und als ich nach dem Abendessen an der Rezeption anrief, sagten sie mir, sie würden jemanden schicken. Der Techniker kam wieder und verbrachte weitere 10 Minuten damit, an der Fernbedienung herumzuspielen. Er sagte, die Klimaanlage kühle nicht richtig und er müsse externe Leute anrufen, um sie zu reparieren. Schließlich gab es einige Fortschritte. Nachdem wir zwei Leuten erklärt hatten, dass ich nicht in einem heißen Raum schlafen und eine angenehme Nacht haben kann, bekamen wir ein anderes Zimmer für die Nacht. Die Rezeption teilte mir mit, dass unser Zimmer am nächsten Morgen um 10 Uhr fertig sein wird. Am nächsten Morgen um 10:30 Uhr rief ich an der Rezeption an, um herauszufinden, ob das Zimmer fertig war. Sie sagten, sie wüssten es nicht und würden es herausfinden und mich so schnell wie möglich informieren. Um 11:30 Uhr rief ich zurück (da ich nichts von ihnen hörte), sie sagten, sie wüssten es nicht und würden es mich in den nächsten 5 Minuten wissen lassen. Um 12 Uhr rief die Rezeption zurück und wir konnten wieder in unser Zimmer einziehen. Warten Sie zum Frühstück zwischen 10 und 20 Minuten auf Ihre Kaffeebestellung und bis zu 25 Minuten auf Eier. Sie würden denken, dass Sie in der Zwischenzeit das Buffet genießen können, aber es ist so abwechslungsreich (eine Käseplatte und eine Fleischplatte, nicht gekühlt, so dass Sie sich vorstellen können, wie es nach einer Stunde in einem tropischen Klima aussieht) und kaum wieder aufgefüllt dass du am Ende nur da sitzt und wartest. Das Abendessen wird je nach Nacht als schickes Essen à la carte oder als Buffet angeboten. Bei der Bestellung aus dem Menü haben wir in der Regel 30 Minuten auf die Vorspeise gewartet, zwischen eineinhalb Stunden auf das Hauptgericht und weitere 20-40 Minuten auf das Dessert. Warten Sie, dies gilt nur, wenn Ihre Bestellung zweimal richtig war Wir bekamen falsches Geschirr. Man könnte meinen, so lange zu warten würde bedeuten, dass das Essen fantastisch war, aber Fleisch wäre im Allgemeinen verkocht und so trocken. Wenn es ein Abendbuffet war, haben Sie im Allgemeinen die Wahl zwischen 2 Hauptgerichten, 2 Beilagen und zwei Salatoptionen. Oh, und die Dressingoptionen für die Salate werden in Schalen serviert, sodass Sie Olivenöl, Balsamico-Essig und Co. löffeln müssen mit einem Teelöffel. Das Mittagsmenü ist ziemlich teuer und ziemlich enttäuschend, im Einklang mit dem Rest der Mahlzeiten. Wir hatten auch ein Zimmer mit einem Pool, der schmutzig (und teuer) war, nach 3 Anrufen an der Rezeption und Überraschung-Überraschung, absolut keine Maßnahmen des Hotelpersonals ergriffen, gab ich auf und versuchte, alles zu genießen, was von meinem Urlaub übrig war dort (wenn Sie sich immer noch fragen, kam niemand, um den Pool zu reinigen, das Wasser blieb grün, voller Sand und anderer Dinge, die hineingefallen sind, und die Rezeption sagte immer wieder „ok, wir verstehen“, als ob sie dachten, es wäre das, was ich hören wollte ). Um dies zusammenzufassen, vermeiden Sie CaranaBeach. Im Ernst, ich wurde getäuscht zu denken, dass sich der Service verbessert hat, aber nicht. Es sei denn, Sie haben viel zu viel Geld und möchten es verschwenden ... wissen Sie was, auch dann bitte ich Sie, nicht bei CaranaBeach zu bleiben, da dies es ihnen ermöglichen würde, weiterhin solch entsetzliche Preise für wirklich mittelmäßigen Service und unterdurchschnittliches Essen zu verlangen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Uli (56-60)

Januar 2019

Sehr schönes kleines Hotel für Paare

6.0/6

super Lage am Meer, ruhig, weitläufige Anlage Mietwagen empfehlenswert um die Insel zu erkunden Personal ist sehr freundlich


Umgebung

6.0

25 min vom Flughafen


Zimmer

6.0

geräumiges Zimmer, sehr modernes Bad, Klimaanlage genug Ablagemöglichkeiten, super Terrasse mit Relaxmöbeln und Blick aufs Meer


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Pool gepflegt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anne (31-35)

November 2018

Paradies mit kleinen Verbesserungsmöglichkeiten

5.0/6

Das Hotel liegt in einer schönen Bucht an einem paradiesischem Strand nur ca. 30 Minuten Fahrt vom Flughafen entfernt. Die Hotelanlage ist sehr ansprechend, hat jedoch hier und da kleine Verbesserungsmöglichkeiten.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in einer paradiesischen Bucht und es "verirren" sich auch nur wenige Menschen dort hin, die nicht Gäste des Hotels sind. Daher hat man immer das Gefühl, den Strand für sich zu haben. Die Natur um das Hotel wirkt wie von einer Postkarte und man entdeckt für sich jeden Tag neue Tierarten, über die man staunen kann.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr sauber und sehr ansprechend eingerichtet. Unser Blick von der Terrasse war atemberaubend. Wir hatten freie Sicht auf das Meer, die Bucht und die Umgebung. Einziger Verbesserungsvorschlag sind neue Kissen auf der Terrasse, da diese Stockflecken hatten.


Service

5.0

Der Service im Allgemeinen ist ganz okay. Die Bedienungen sind nett, aber machen nur das Notwendigste. Jedoch gibt es hier ein paar Ausnahmen: Bernadette und Kitipal waren über die Maßen bemüht und haben die Atmosphäre beim Essen mit Herzlichkeit und Humor versüßt.


Gastronomie

3.0

Mit dem Essen waren wir eher unzufrieden. Wenn man auf besonders gutes Essen Wert legt - vor allem beim Abendessen - wird man hier leider enttäuscht. Wir hatten uns mehr einheimische Speisen gewünscht und auch auf eine große Fischauswahl gehofft. Diese Erwartungen wurden leider nur im Ansatz erfüllt. Die Atmosphäre war entspannt, aber auch nichts Besonderes. Man hat die Möglichkeit an zwei Abenden während der Woche ein Lobster Dinner am Pool dazu zu buchen. Hierbei stimmt das Preis-Leistungsver


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage ist gepflegt und das Schnorcheln im Meer war super! Wir waren sehr froh, dass es kein Entertainment à la Animation gab. Die Liegen am Pool haben jedoch schon bessere Zeiten gesehen - zum Großteil waren diese schon sehr abgenutzt und die Auflagen waren fleckig und teilweise zerrissen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra und Edwin (51-55)

Oktober 2018

Schönes Hotel mit Traumstrand

5.0/6

Sehr schöne, ruhige Lage; traumhafter, kleiner Strand. Unser Ocean View Chalet lag unmittelbar über dem weißem Sand, war sehr geräumig, geschmackvoll gestaltet und hatte ein großes Bad. Die Veranda mit Tisch, Sesseln und Bett zum Chillen haben wir meist am Abend bei einem Glas Wein und Meeresrauschen zum Tagesausklang genossen. Obwohl die Bushaltestelle nur ein paar Schritte entfernt vom Hotel liegt, empfiehlt sich ein Mietwagen zum Entdecken der wunderschönen Insel. Wir hatten daher auch nur Frühstück dazu gebucht, denn wir wollten unabhängig bleiben. Das Frühstücksbüffet ist nicht allzu umfang- und abwechslungsreich, wird allerdings durch die Möglichkeit, sich Eiergerichte in allen Varianten von Omlett bis Rührei zusätzlich zu ordern, gut ergänzt. Etwas gewöhnungsbedürftig war der Zimmerservice, der immer mal wieder nur eines, statt zwei kleinen Handtüchern hinterließ. Auch störte uns, dass jeden Tag die Handtücher gewechselt wurden, obwohl Umweltschutz und Ressourcen sonst groß geschrieben werden. Auf jeden Fall werden diese kleinen Unzulänglichkeiten durch die Freundlichkeit des Hotelpersonals wieder wett gemacht. Alles in allem ist das Hotel empfehlenswert. Wir haben uns sehr wohl gefühlt!


Umgebung

6.0

Ca. 30 min Autofahrt vom Flughafen. Ansonsten mitten in der Natur am einem Bilderbuchstrand gelegen


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Bis auf das Wellnessangebot, den Swimmingpool und die Schnorchelmöglichkeit im Meer gibt es am Hotel keine weiteren Freizeitmöglichkeiten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

Oktober 2018

Traumhaftes Luxushotel

6.0/6

Das Hotel ist wunderschön. Privater Pool, sehr gutes Frühstück und Abendessen. Ausstattung des Hotels ist sehr gut. Es fehlt einem an nichts. Der Service ist ebenfalls top. Einzig die Lage ist nicht so gut aber wer bei diesem Hotel rumreisen möchte ist auch fehl am Platz.


Umgebung

3.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephanie und Mario (36-40)

September 2018

Top Hochzeitslocation

6.0/6

Top Hochzeitslocation wie wir aus Erfahrung sagen können! 2018 hat hier einfach alles gepasst, wenn man hier auch nur bis September zurückgehen kann...


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rudi (56-60)

August 2018

Top Urlaub

6.0/6

Das Hotel kann man nur weiterempfehlen Das Chalet Nr. 19 war top Küche sehr abwechslungsreich Strand ein Traum Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit Kurzum es war ein Traumurlaub Waren vom 7.8-21.8 2018


Umgebung

6.0

30 Minuten


Zimmer

6.0

Top bequemes Bett Tolles Bad mit begehbarer Dusche


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

Juli 2018

Traumhafte Flitterwochen im luxuriösen Chalet

6.0/6

Unsere Hochzeitsreise hat uns auf die Seychellen geführt. Auf Mahé waren wir im Carana Beach Hotel und haben 3 Tage das Honeymoon-Special genossen: 1 Flasche Sekt, Cocktails und „privates“ Abendessen fast am Strand inklusive. Die ganze Hotelanlage ist klein und individuell.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand in einer traumhaften Bucht jenseits vom Trubel (sofern es diesen überhaupt auf den Seychellen gibt). Mietwagen oder Transfer ist zur Anreise empfehlenswert.


Zimmer

6.0

Unser Chalet war geräumig, sehr sauber und neuwertig. Der Balkon hatte Meerblick und war direkt oberhalb vom Strand.


Service

5.0

Der Service ist unaufdringlich, aber stets präsent, wenn man ihn braucht. Wir können die Kritik am Service in älteren Bewertungen ausdrücklich nicht bestätigen. Man sollte sich aber darauf einstellen, dass auf den Seychellen generell alles etwas langsamer und entspannter abläuft als woanders auf der Welt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist ausgezeichnet, Eierspeisen werden frisch nach Wunsch zubereitet. Das Abendessen ist abwechslungsreich (1x Menü a la carte, 1x Honeymoon-Dinner, 1x Sushibuffet & Tapas) und, auf gehobenem Niveau, mit leicht schwankender Qualität.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen Pool mit ausreichend Liegemöglichkeiten und manchmal Live-Musik beim Abendessen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ilona (51-55)

Juli 2018

Traumhafte Anlage in herrlich ruhiger Lage, jederz

6.0/6

Sehr ruhig gelegenes Hotel, mit traumhaftem Strand, sehr nettem und freundlichem Personal. Vom Bungalow hat man einen herrlichen Blick aufs Meer. Die Einrichtung lässt keine Wünsche offen.


Umgebung

6.0

In nur ca. 30 min ist man vom Flughafen im Hotel. Direkt vor dem Hotel befindet sich die Bushaltestelle. Damit kommt man problemlos und preiswert nach Viktoria oder an andere Strände. Mietwage ist wegen des Linksverkehrs sehr gewöhnungsbedürftig. Wir haben es uns nicht getraut. Bei gebuchten Ausflügen wird man im Hotel abgeholt.


Zimmer

6.0

Sehr geschmackvoll eingerichtete Zimmer,die keine Wünsche offen lassen. Herrliche Terasse mit traumhaftem Meerblick . Den privaten Pool kann man sich sparen. Er ist sehr klein und am Hotellpool ist es mindestens genau so schön.


Service

6.0

Das Personal war seht freundlich, hilfsbereit und umsichtig. Es wurde alles möglich gemacht.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war sehr schmackhaft. Täglich standen am Büffet verschiedene Wurst- und Käsesorten sowie Marmelden und Honig bereit. Auch Müsli, Joghurt und Obst gab es immer. Vor allem herrschte immer eine ruhige Atmosphäre und nie gab es Gedränge. Am Abend haben wir meist in der Standbar gegessen,da wir nur Frühstück gebucht hatten. Wenn man tagsüber bei den Einheimischen gegessen hat, war auch eine kleine Portionn am Abend ausreichend. Es gab aber auch genügend Essen in normalen Größen. Alles w


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel ist für Gäste gedacht,die Ruhe suchen. Hier gibt es weder Fitness noch tolle Abendunterhaltung. Dafür aber dezente Musik zum Abendessen, live gespielt. Die Wellnessangebote haben wir nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bettina (51-55)

Februar 2018

Jederzeit wieder

6.0/6

Sehr sehr schönes, neues, gepflegtes Resort. Das Resort liegt wunderschön an einem von Granitfelsen umschlossenen Sandstrand.


Umgebung

6.0

Ruhige Lage. Direkt vor dem Resort ist eine Bushaltestelle mit der man problemlos nach Viktoria oder auch ganz Mahe abfahren kann.


Zimmer

6.0

sind der hammer, einfach traumhaft. Die Aussicht vom Balkon auf die Bucht 1a


Service

5.0

Immer freundlich und stehts bemüht


Gastronomie

6.0

Hatten nur B&B 2x haben wir im Hotel zu Abend gegessen (kein Menü), das Essen war gut


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolanlage war tip-top Strand.... würde sagen, einer von den schönsten Strände auf Mahe


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chris (46-50)

Dezember 2017

Viel zu teuer an Weihnachten/Silvester

5.0/6

Schönes Hotel, schöner Strand, sehr nettes Personal, das leider etwas planlos ist. Essen ist in Ordnung, A la carte immer gut, Buffet manchmal nur lauwarm.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Sehr, sehr freundliches Personal das eigentlich bemüht, aber leider zu planlos ist. Der Manager ist meistens vor Ort. Das Problem ist, er managt nichts...


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ramm (46-50)

August 2017

nett und okay, aber zu unserem Preis überbezahlt

4.0/6

Das Hotel liegt an eiem wunderbaren, kleinem Strandabschnitt, dem Carana Beach. Im Juli-August hatten wir dort prima Wellen! Das Hotel hat für den Preis, welchen wir bezahlt haben enttäuscht. Die Anlage liegt am Hang, Die Zimmer mit Balkon sind wirklich Klasse. Abzüge gibt es für den Service am Pool wie den geamten Poolbereich. Mangel Sonnenschirmen und am allegmeinem Pfelgezustand des Bereiches.


Umgebung

6.0

Super Strand mit klasse Wellen im Juli- August


Zimmer

6.0

tolle Zimmer mit großen Balkon


Service

2.0

Service an der Rezeption okay, Im Restaurant größtenteils gut, am Pool armselig.


Gastronomie

4.0

Wir hatten HP gebucht. War in Ordnung, für die Preisklasse hätte ich aber zumindest beim Frühstück mehr erwartet


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Strand mit den hohen Wellen vor dem Pool war klasse


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Laura-Aimee (31-35)

Juli 2017

Tolles, modernes Hotel

6.0/6

Das Carana Beach Hotel ist ein tolles, sehr modernes Hotel mit einer schönen gepflegten Anlage! Leider haben wir nur 2 Tage dort verbracht, hätten es aber durchaus noch länger ausgehalten. Die Zimmer sind ebenfalls super schön eingerichtet. Auch der kleine Strand Abschnitt ist sehr schön. Der einzige Kritikpunkt sind die sehr hohen Preise im Restaurant, wenn man wie wir nur Frühstück dabei hat. Allerdings sind die Seychellen ja eh recht teuer!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Juni 2017

Hochzeitsreise

3.0/6

Das Carana Beach Hotel in Nord-Osten Mahes überzeugt durch seine tolle Architektur und Stil. Ideale Lage für Ausflüge auf die Nachbarn-Insel..Fähre nur 15-20 Minuten entfernet..Neues Hotel mit SUPER ZIMMER (wir hatten ein Ocean View Pool Chalet). Personal sehr sehr freundlich und bemüht sich jedoch kaum geschult...und das merkt man einfach. Wir loggierten 8 Nächte im Carana mit Halbpension.. Das Frühstück war Buffetartig aufgebaut(..frische Früchte,Säfte,Süsses,...) und war ausreichend. Beim Abendessen wurden wir sehr negativ überrascht!! Von 8 Abenden war 7x die selbe Menü-Auswahl present (man konnte zwischen 3 kalten Vorspeisen, 1x Suppe, 4xHauptspeisen und 4x Desserts auswählen) ..keine Abwechslung..keine Besonderheiten...einfach immer das selbe:(, 1x gab es einen kreolischen Abend...mit Fisch Curry, Frühlingsrollen usw. Gute Weinkarte und angemessene Preise. Das Serviceteam hat keinen Schwung..wenig Kenntnis des Faches!! Einfach kein System (...wir sind selber Hoteliers..) Wenn Getränke bestellt worden sind wurden diese meist bei Ende des Hauptganges serviert...auf Reklamationen wurde einfach nicht eingegangen !! Der Generalmanager ist stehts present und bemühte sich die Gäste nach dessen Wohlbefinden zu fragen..jedoch sollte er sich unserer Meinung nach mehr dem Servicepersonal widmen und Schwung in die Truppe bringen. Spa Bereich sehr gut mit fantastischen Massagen ! Unser Fazit: Sehr schönes Hotel mit Top Lage da alles gut erreichbar ist. Küche vom Geschmack gut..es sollten jedoch mehr lokale Gerichte serviert werden und UNBEDINGT eine täglich diverse Menüwahl angeboten werden(eventuell kann man das Menü für den nächsten Tag ja am Tag vorher aussuchen..ist für Küche und Service einfacher)..


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sami (36-40)

November 2016

Einfach zum Glücklichsein!

6.0/6

Sehr freundliche und angenehme Hotelanlage in direkter Strandlage. Freundliches Personal, großzügige Zimmer, Terassen und Pools


Umgebung

6.0

Direkte Strandlage . Zimmer alle mit wunderschönen Meerblick


Zimmer

6.0

sehr großzügig gebaut, offener Bad/ Wohnraum , tolle Ausstattung, Dusche und große Badewanne, schöne Terasse, zT überdacht, privater Pool!


Service

5.0

besonders freundlich und bemüht. Jedoch manchmal nicht besonders kompetent.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

September 2016

Die Unterkunft war super schön und modern .

5.0/6

Neues sehr schönes Hotel in sehr ruhiger Lage an einem sehr schönen kleinen Strand für erholsamen Urlaub.


Umgebung

5.0

An einem kleinen schönen Strand gelegen. Zum Flughafen mit dem Taxi 30 Min. am Abend , tagsüber muss man mehr Zeit einplanen wegen dem Verkehr. Bushaltestelle direkt vor dem Hotel für umgerechnet 35 Cent kann man mit dem Bus z.B. nach Beau Vallon fahren zum lebhaften und langen Sandstrand, oder am Mittwoch Abend zum kleinen Markt mit Souvenirs und Essstände wo creolischen Spezialitäten angeboten werden. Fahrt mit dem Bus auf der Insel 5 Rupien egal wohin.


Zimmer

6.0

Das Zimmer sehr schön groß , Fernseher, Tresor , großes Bad mit bodenebene Regenwaldusche, Bademantel, Badeschuhe. Terrasse mit großer Polsterliege, Tisch mit Stühle und Blick auf die Bucht.


Service

6.0

Das Personal war super freundlich und hilfsbereit. Unsere Anregung einer Pooldusche wurde sofort an den Manager weitergeleitet.


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Essen am Strandrestaurant am Mittag und am Abend. Wunderschöner Blick auf die Bucht . Sehr geschmackvoll eingerichtet in beige weiß Töne, schöne Accessoires. Integrierte Natur Pflanzen , Palmen und Granitfelsen in und um das Restaurant. Nach deutschem Geschmack dürfte die Auswahl am Frühstücksbüffet etwas umfangreicher sein. Während unseres Aufenthaltes war Lifemusik von einem Alleinunterhalter.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist sehr schön eingebettet in die Palmen und Granitfelsen. Es fehlt u.e. noch eine Dusche am Pool. Wurde von uns angesprochen und sehr positiv aufgenommen. SPA wird angeboten wurde jedoch von uns nicht genutzt. Insgesamt ist die Anlage wunderschön angelegt und sehr sauber. Wer einen ruhigen Urlaub verbringen möchte ist hier sehr gut aufgehoben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Raimund (41-45)

September 2016

Wunderschönes Wohlfühlhotel auf Mahe

6.0/6

Das Hotel liegt im Norden von Mahe an der wunderschönen Carana Beach. Die einzelnen Charlets haben alle einen grandiosen Meerblick. Ein Pool mit Bar und Terasse sowie ein Restaurant direkt am Strand. Das Hotel ist sehr persönlich geführt und dem entsprechend sind auch die Mitarbeiter sehr freundlich und nett, hier fühlt man sich einfach wohl!!!


Umgebung

6.0

Nach Viktoria, der Hauptstadt, sind es mit dem Auto ca. 10 Minuten auch die Busverbindungen sind extrem gut ausgebaut. Beau Vallon Beach (längster Stand der Insel) ist in ca. 15 Minuten zu erreichen.


Zimmer

6.0

Der Ausblick von der Terasse im Zimmer war einfach grandios, Praslin und La Digue sind direkt zu sehen. Die Zimmer sind mit einer Dusche, Kingsize Bett, Couch, Föhn, 2 Waschbecken,Schreibtisch, Klimaanlage mit Nachtschaltung, Ventilator, Minibar (wird auf Wunsch befüllt), Tee mit Kocher, Nespressomaschine (wird nach Wunsch befüllt) Terasse mit Tisch Stühle und Couch ausgestattet, ach ja und einen Fernseher gibt es auch den braucht aber hier niemand. Die Zimmer sind neu und dem entsprechend komf


Service

6.0

Hervorzuheben ist das alle Mitarbeiter sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend sind, hier werden die Wünsche von den Lippen abgelesen und jeder Mitarbeiter begegnet einem mit einem Lächeln.


Gastronomie

6.0

Bei Halbpension hat man am Abend A la carte service was wirklich angenehm ist. Der Service ist hier top wie auch die Qualität der Küche. Die Karte wird ständig aktuallisiert und somit wird einem beim Essen nie langweilig, absolut empfehlenswert!! Das Frühstück ist wohl das einzige was noch verbesserungswürdig ist es ist zwar eine große Auswahl vorhanden aber für Mitteleuropäische Essensgewohnheiten doch zu wenig. Eier gibt es immer frisch aus der Küche und auch ungesalzene Butter wird auf nachfr


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Irina (31-35)

Juli 2016

Traumurlaub im Carana Beach

6.0/6

Wir können das Hotel definitiv weiterempfehlen! Waren ca. 9 Tage dort und mit allem mehr als zufrieden gewesen. Die Lage ist super und auch die Einrichtung des Boutique-Hotels ist top und stilvoll eingerichtet. Wir waren 3 Tage im Ozeanview-chalet und haben für die restlichen Tage ein Upgrade gemacht: Poolchalet, was sich absolut gelohnt hat. Wir können die folgenden Pool-chalets empfehlen: Nr. 6, 7, 8 und 9. Diese haben, unserer Meinung nach, die beste Lage und einen traumhaften Blick auf die Bucht, den Indischen Ozean etc. Jeder Cent lohnt sich!Hinsichtlich der Lage und des Strandes würden wir sogar behaupten, dass es mit die tollste von Mahé ist, da einige Touristen und Einheimische zum Sonnen an den Strand o. zum Essen im Beach Pavilion extra zu uns kamen. Bei unserem Ausflug nach Praslin und La Digue hatten wir festgestellt, dass unser Boutique-Hotel Carana Beach wirklich einen traumhaften Strand u. eine tolle Lage hat.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

Juli 2016

Superschönes neues Hotel mit Traumstrand!

6.0/6

Superschönes Hotel mit einem traumhaften Strand. Die neuen Bungalows lassen keine Wünsche offen. Sehr geschmackvoll eingerichtet und sehr gemütlich. Wir hatten ein wenig Pech. Bungalow Nr. 22 hat leider eine große Palme vor dem Balkon, Ocean View ist anders. Wechsel in ein anderes Bungalow war aber kein Problem. Service war ein wenig langsam, aber das passt einfach auch zum Lebensstil auf den Seychellen und hat uns jetzt nicht groß gestört. Poolbereich ist auch sehr schön und der Strand direkt vor der Nase. Für uns auch einer der schönsten Strände von Mahé. Essen war richtig gut, wenn auch die Auswahl bei längerem Aufenthalt (> 1 Woche) etwas gering.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Regula (31-35)

Juni 2016

Super neues, schönes Hotel für den Traumurlaub!!!

6.0/6

Top Hotel, top Service und tolles Essen!!! Wir waren vom 2.6.2016 bis 10.6.2016 im Carana Beach, 6 Wochen nach der Eröffnung vom 19.4.2016. Als wir das sehr neue Hotel buchten, stellten wir uns darauf ein, dass einige organisatorischen Abläufe evtl noch nicht perfekt funktionieren könnten. Jedoch klappte bis auf ein paar Kleinigkeiten alles bestens! Wir hatten eine Pool Villa welche ein absoluter Traum war. Ein schöner 1,5m tiefer privater Pool auf unserer tollen Terasse welcher jeden Tag auf seine Wasserqualität getestet wurde. Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend. Wir haben HP gebucht. Das empfinde ich für dieses Hotel als optimal, da das Hotel eher abgelegen ist, und man nicht in unmittelbarer Nähe andere Restaurants findet. Das Frühstück war reichhaltig mit vielen frischen Früchten und das Essen am Abend war ein "Wahl" Dreigängemenü welches immer hervorragend war von der Qualität! Die Getränke müsste man separat bezahlen und sind vom Preis eher teuer. Jedoch werden jeden Tag im Zimmer zwei Wasserflaschen gratis aufgefüllt. Wir hatten einen tollen Urlaub!!!


Umgebung

5.0

Wir wollten eine ruhige Gegend für unser Ferien, da wir bei den Ausflügen an die Sehenswürdigkeiten mit vielen Touristen rechneten. Somit war für uns die Lage ideal. Das Hotel ist ganz im Norden von Mahe und dadurch wenig Rummel und die Natur und der Strand nahezu unberührt und wie auf den Bilden vom Internet. Eine Bushaltestelle befindet sich jedoch direkt neben dem Hotel, mit dem man für 5 Rupie pro Person ( ca 40 Cent) in die Hauptstadt Viktoria fahren kann. Wer sich aber viel "Rubel Trubel"


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind super neu und sauber! Die Poolvillas sind ein Traum mit der eigenen Terrasse! Der Sichtschutz zu den Nachbarzimmern ist noch etwas dürftig, da die Bäume und Sträucher frisch gepflanzt sind und diese noch wachsen müssen. Der Safe wurde im Verlauf unseres Urlaubs installiert und falls einige Kleinigkeiten allenfalls noch fehlen sollten, sollte man sich vor Augen führen dass man in einem sehr frisch eröffnetem Hotel seine Ferien verbringt. Und auf alle Anfragen und Wünsche wurde vor


Service

6.0

Der Service ist Top! Vor allem wenn man bedenkt dass das Team erst 6 Wochen dort beschäftigt ist und zusammen arbeitet! Total toller Service and der Poolbar wie auch im Restaurant! Bei kleinen Anregungen von unserer Seite an das Personal, wurde sehr dankbar und einsichtig angenommen! Der Manager war jeden Tag anwesend und hat sich bei allen Gäste nach Ihrer Zufriedenheit erkundigt!


Gastronomie

6.0

Das Essen war absolut Top. Fleisch wie Fischqualität einwandfrei! Ausschliesslich frische Produkte und toll zubereitet! Mein Freund hatte mehrmals das Rindsfilet und die Fleischqualität war immer grossartig und der Garpunkt perfekt. Das Essen war aus meiner Sicht eher wie in einem 5 Sterne Hotel!


Sport & Unterhaltung

4.0

Es hat einen schönen Spa Bereich für Massagen. Der Gemeinschaftspool ist sehr schön und mit vielen unterschiedlichen Liegen ausgestattet. Da wir aber unsere eigene Terrasse mit Pool hatten, haben wir dies kaum genutzt. Ab und zu für einen Cocktail oder einen kleinen Snack an der Poolbar. Animation fand bei unserem Reisedatum keine statt. Es ist einfach ein Hotel für ruhesuchende.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erwin Drefs (56-60)

Mai 2016

Super Hotel mit KEINEM Super Service

2.0/6

der Aufenthalt in diesem Hotel vom 02.05.-09.05.16 war eine einzige Enttäuschung. zuerst das positive: das hotel hat eine spektakuläre lage und eine einzigartige architektur. wir glauben, dass dieses hotel weltweit eines der besten hotels werden kann. die basis ist vorhanden. das negative: der service ist außerirdisch schlecht und damit contraproduktiv zur location. beispiele: - kein willkommensdrink bei anreise, 2 weitere paare hatten diesen, wir wurden am anfang gar nicht beachtet. - keine minibar, in der hotelbeschreibung aber vorhanden. Kommentar von Natalie: "Wir liefern ihnen aus unserer restaurant bar zu jeder tages und nachtzeit ein kühles getränk". das ist sarkastisch und nicht ehrlich. zumal das bereitgestellte wasser vom hotel ebenfalls warm war. - kein safe im zimmer, war aber ebenfalls in der hotelbeschreibung vorhanden. alternativ konnte man alles in eine tüte geben, mit genauer inhalts- angabe und dann im hotelsafe lagern. allein die inhaltsangabe incl. korrektur bei entnahme von irgend etwas, hat mich dieses ansinnen aufgeben lassen. - disziplinierung und nötigung durch das servicepersonal. " bitte erst den teller leer essen bevor ich ihre bestellung für ein omlett aufnehme" - bungalow 17/18 ist zuviel in der reihe, sicher dem profit geschuldet. zum glück war er noch nicht fertig, aber dafür war jeden tag bau tätigkeit. - das essen war gut, aber unterschiedlich in der qualität von tag zu tag. vielleicht hängt es davon ab, welcher koch gerade dienst hat. bei 3x beef war nur das erste mal gut, die restlichen 2x qualität des fleisches und zubereitung schlecht. - am tag der abreise war unsere endabrechnung nicht richtig erstellt. da wir halbpension hatten, sollten nur die getränke aufgeführt sein. nun gut, es hat sich eine position aus der halbpenssion hinein verirrt. Natalie bat uns um 1 stunde für die korrektur. auch nach 2 stunden waren die 1 von insgesamt 10 !!! rechnungspositionen immer noch nicht korrigiert. Wir glauben es hat ihr spaß gemacht chef zu spielen und uns warten zu lassen.. die 2 gesichter der Natalie...??? Am ende gab es weder eine entschuldigung und kein auf wiedersehen. - der beste mann im hotel ist der general manager, er hat sich täglich um unser befinden gekümmert. allerdings hat er die kleinen nettigkeiten meistens gar nicht mitbekommen. - herr GM bitte unbedingt Dresscode bei den Mahlzeiten einführen, das ist diesem sehr schönen hotel einfach geschuldet. - so ein wirklich schönes hotel. es hat uns nicht gestört, dass insgesamt im hotel noch restarbeiten zu erledigen waren. aber wie man sieht, ist in dieser branche der service mindestens gleich- oder sogar höherwertig einzuschätzen wie die lage des hotels. Man will sich doch einfach nur wohlfühlen. es schmerzt wenn ein urlaub so verläuft. Erwin Drefs


Umgebung

6.0

** Traumhaft - Man hat das Gefühl an einem ganz besonderen Ort zu sein mit einem Traumhotel im Hintergrund ** Direkt an der Strasse nach Victoria - ist aber kein Problem.


Zimmer

6.0

** Top - SUPER


Service

1.0

- Zimmerservice war super - sehr aufmerksam - an der Reception sehr junge Mitarbeiter und oft auf Grund mangelnder Erfahrung überfordert - das liegt aber nicht an den Mitarbeitern !!! Man muss Ihnen am Anfang eben erfahrene Mitarbeiter zur Seite stellen. - Gartenpersonal sehr fleißig, das Hotel wird einmal sehr grün sein.


Gastronomie

4.0

- Frühstücksbuffet war sehr gut. - Dinner war am ersten Tag zu lang (3 Std.) es wurde vom Hotel aber sofort reagiert. - der Versuch einen Cocktail zu trinken scheiterte an der Qualität des Getränks. es lag nicht an den Zutaten - ggf. Barmitarbeiter schulen - Servicemitarbeiter in der Gastronomie bereits beschrieben - differenziertes Niveau - bitte unbedingt Dresscode einführen für die Gäste einführen


Sport & Unterhaltung

1.0

- auf grund der lage, dort nur sehr schlecht realisierbar


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Martin (56-60)

April 2016

Erholung mit Wohlfühl-Ambiente

6.0/6

Ein meist menschenleerer Strand mit aus dem feinen weißen Sand ragenden Granitfelsen, schattenspendenenden Bäumen am Ufer, kristallklarem Wasser, ein malerisches, teils noch wildes Paradies, an der nördlichsten Küste Mahés bietet sich dem anreisenden Touristen hier. Ich war dabei bei der Eröffnung des neuen 40-Chalet Hotel Carana Beach auf einer Fläche von 28.000 Quadratmetern am 21.04.2016, das hier anstelle eines in den vergangenen zwei Jahrzehnten verfallenen Strandjuwel entstanden ist.


Umgebung

6.0

Das neue carana beach schafft keine zusätzlichen Hotelbetten: auf den Seychellen können solche Anlagen immer nur als Ersatz für bereits vorhandene Anlagen entstehen. So schont man die Umwelt und schafft dennoch für den Touristen einen Mehrwert, bestätigen die Touristiker der Seychellen bei der Eröffnung am 21.04.2016, und so lobt auch der als Partner des SychellenCarnaval International de Victoria angereiste Südafrikanische Tourismusminister Derek Hanekom, das Konzept des carana beach als ganz b


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Im Lorizon Restaurant des CaranaBeach Hotel gibt es neben dem Frühstück á la Carte Dinner mit täglich wechselnde Menüs, aus lokalen Zutaten aufwändig zubereitet und ansprechend präsentiert. Hervorragend die Terrasse auf dem Vordach in Höhe der Palmwipfel mit Blick direkt aufs Bassin, das ist schon die halbe Miete... Das Restaurant ist auch für Nicht-Hotelgäste zu gänglich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Strand und Meer. Im Sens Spa, benannt nach dem kreolischen Wort für Sinne, erwartet die Gäste ein authentisches sensorisches Erlebnis. Benutzt werden Produkte, die auf heimischen Kokosnussöl und anderen Bestandteilen der Kokosnuss basieren, es gibt zwei Behandlungsräume.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Sport & Freizeit
Zimmer
Gastro
Gastro
Zimmer
Außenansicht
Pool
Pool
Strand
Strand
Zimmer
Strand
Zimmer
Lobby
Außenansicht
Gastro
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Pool
Pool
Strand
Sonstiges
Strand
Pool
Strand
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Gastro
Gastro
Ausblick
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Gastro
Gastro
Sonstiges
Gastro
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Lobby
Sonstiges
Gastro
Strand