Le Domaine de La Reserve

Le Domaine de La Reserve

Ort: Anse Volbert Village

93%
5.6 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.6
Service
5.7
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Herwig (51-55)

September 2021

Absolut empfehlenswert, schöne Lage zum Wohlfühlen

6.0/6

Ruhiges, gepflegtes Hotel in schöner Alleinlage in einer kleinen Bucht. Zum Entspannen und Wohlfühlen perfekt geeignet. Sehr schönes, neu renoviertes Zimmer


Umgebung

6.0

Optimale Lage, mehrere Traumstrände gut zu erreichen (z.b. Anse Lazio), ein tropischer Garten, sehr gepflegt, die kleinen Badebuchten rechts vom Hotel sind perfekt für Ruhe und Erholung


Zimmer

6.0

TOP Zimmer, sehr großzügig und top ausgestattet, schöner Blick direkt aus Meer


Service

6.0

Sehr freundlich und hilfsbereit, egal ob an der Rezeption oder dem Restaurant. Organisationen (Mietauto, Ausflüge) schnell und kompetent,


Gastronomie

5.0

Frühstück reichhaltig gut, Englisch orientiert, aber immer was dabei. Themenbuffet am Abend, gut sortiert und frisch, es wurde regelmäßig nachgereicht, lecker und abwechslungsreich. Das Restaurant direkt über dem Wasser ist ein Traum, egal ob zum Frühstücken oder romantisch am Abend


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Dezember 2020

Siehe Langtext

2.0/6

12.12.2020 bis 02.01.2021 Das Hotel La Reserve auf Praslin kommt den angegebenen 4 Sternen nicht gleich. Der Zustand der Hotelanlage und der angebotenen Verpflegung ist eher mit einer 2 - 3 Sterne Anlage vergleichbar. Es ist eigentlich schade drum, weil die Anlage ganz schön ist und man etwas daraus machen könnte. Wie auf den Fotos zu sehen, wird jedoch nur das große ganze gepflegt und die Kleinigkeiten werden sehr vernachlässigt. Das Baden im Meer ist eher nicht so schön. Die angrenzenden Strände werden nur teilweise gereinigt und gepflegt. Wir haben einen angespülten Sack genutzt um diesen in kurzer Zeit mit Müll (Foto) zu füllen. Wenn die Mitarbeiter täglich den Strand reinigen würden und den angespülten Müll einsammeln würden, wäre der Strand prima. Für jahreszeitlich bedingte Seegrassanschwemmungen kann keiner was. Die Poolanlage ist schön. Jedoch wird auch hier nur oberflächliche Pflege betrieben. Die meisten Liegen sind schlicht unbrauchbar - verschlissen - dreckig - zerstört (Foto). Die Holzbauteile müssten mal Farbe bekommen, dass Erscheinungsbild müsste einfach gepflegt werden - es könnte so einfach sein. Es ist völlig unverständlich, warum diese Anlage nicht aufopferungsvoll gepflegt wird. Es sind einige Investitionen notwendig, um die Anlage in einen 4 Sterne - Zustand zu versetzen. Ein paar Köche, Geld und ein paar Handwerker und man könnte aus dem Hotel sehr viel machen. Wir haben in der Anlage innerhalb von 3 Woche zwei verschiedene Zimmer bewohnt. Auch hier spiegelt sich das gleiche Bild wieder. Es fehlt schlicht die Pflege. In einem unserer Zimmer werden derzeit fast alle Möbel von einer Holzwurmfamilie aufgenagt. Täglich muss der Dreck der Holzwürmer (Foto) entfernt werden, jedoch ist nicht anzunehmen, dass gegen die Parasiten etwas getan wird. Dies wird wahrscheinlich solange betrieben, bis die Möbel auseinanderfallen. Das einzige was Positiv zu erwähnen ist, ist die Freundlichkeit der Mitarbeiter. Das Personal scheint bemüht, arbeitet jedoch mit stumpfen Waffen. Wir haben den Eindruck, dass das Management hier nicht überzeugt. Wir haben in unseren 3 Wochen täglich Frühstück und Dinner genutzt. Abgesehen von den Feiertagen (24.12. und 31.12.2020) können wir sagen, dass wir jeden Tag die gleiche Verpflegung bekommen haben. Weder die Präsentation der Speisen noch die Qualität kommt hier auch nur annähernd einer 4 Sterne - Anlage gleich. Als Freizeitaktivität wurde u.a. Kanufahren angeboten. Auch spiegelt sich das gleiche Bild wieder. Das Material ist derart ungepflegt, dass man sich dreckige Klamotten holt. Eines unserer Kanus hatte ein nicht verschlossenes Schott, was dazu führte, dass es nach kurzer Zeit mit Wasser voll gelaufen ist und abgesoffen ist. Wir haben uns daraufhin auch alle anderen Kanus angesehen, die ebenfalls im sehr schlechten Zustand sind. Wenn es von schlechten Schwimmern benutzt wird, besteht Lebensgefahr! Wir waren in den vergangenen Jahren bereits mehrfach auf den Seychellen und haben für einen Preis von rund 10.000 Euro (nur Hotel) noch nie so schlechten Urlaub bekommen. (Quarantäne) Wir waren die ersten deutschen Gäste in dieser Anlage, die unter Kategorie 2 angereist sind. Das heisst 6 Tage Quarantäne und PCR - Test im Hospital. Dies war uns zuvor auch bekannt. Der Reiseanbieter FTI hatte uns im Beratungsgespräch mitgeteilt, dass Quarantäne unter Kategorie 2 bedeutet, dass man die Hotelanlage mit leichten Einschränkungen benutzen kann und für die Einnahme von Speisen einen separaten Bereich bekommt. Ob der Reiseanbieter oder das La Reserve die Vorgehensweise missverstanden hat, kann ich zum heutigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Fakt ist, dass wir die ersten 6 Tage in ein separates Quarantänezimmer einquartiert wurden. Dieses Zimmer wurde in der abgelegensten und ungepflegtesten Ecke der Anlage gewählt. DORT DURFTEN WIR UNSER ZIMMER + TERRASSE 5 TAGE NICHT VERLASSEN! Es ist etwas übertrieben wenn wir beschreiben, dass uns das Essen unter der Tür durch geschoben wurde. Es kommt aber fast hin... Wir wurden nach 5 Tagen mit einem Taxi (500 SCR) zum PCR Test gefahren und nachdem am nächsten Tag kein positives Ergebnis vorlag, wurden wir aus unserer Zelle entlassen und in unser eigentlich gebuchtes Zimmer 130 einquartiert. Da wir die Anlage ja zuvor nicht sehen konnten, ist uns erst dann aufgefallen, dass die gesamte Anlage nur mit insgesamt 4 Personen inkl. uns belegt war. Im Bereich unseres Zimmers 130 war weit und breit kein anderer Gast. Die Maßnahmen der Quarantäne wurden vom Hotel völlig überzogen und falsch angewendet. Wir hätten für die Quarantäne auch unser eigentlich gebuchtes Zimmer nutzen können, weil dort wie gesagt sowie sonst niemand war. Im weiter Verlauf hatten ihr Kontakt mit anderen Urlaubern aus Deutschland, die in anderen Anlagen gewohnt haben. Keinem anderen Touristen ist es so ergangen wie uns im La Reserve.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Januar 2020

Seychellen

6.0/6

Sehr schöne Anlage mitten im tropischen Grün. Personal ist freundlich und zuvorkommend. Essen ist abwechslungsreich und schmackhaft.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Absolut Top !!!


Service

Nicht bewertet

Freundlich


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr gut


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Wunderschön nur Wasserfall ging nicht


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Amrei (26-30)

Dezember 2019

Traumhaftes Hotel

6.0/6

Das Hotel hat nur wenige Zimmer die sehr geschmackvoll und sauber sind. Alle Zimmer haben Meerblick. Über eine Treppe kommt man zu einem weiteren privaten Strandabschnitt, wir waren sehr oft alleine dort. manchmal ist der Strandabschnitt etwas allig, uns hat das nicht gestört. Das Essen ist abwechslungsreich und vielfältig.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephanie (41-45)

November 2019

Schöne Lage, Hotel hat Potential

4.0/6

Schönes Hotel an toller Bucht. Wir hatten mehr erwartet, da zuvor im Schwesterhotel Domaine de L’Orangeraie gewesen.


Umgebung

5.0

Die Lage als einziges Hotel an der Bucht im Marine National Park ist einfach toll. Perfekte Schnorchelbedingungen. Man muss etwas rausschwimmen bis fast das Aussenriff kommt, aber dann sieht man eine Menge der Bekannten Buntfische. Restaurants sind nicht in der Nähe. Daher Hp zu empfehlen.


Zimmer

3.0

Es kommt darauf an. Wir hatten Beach Front gebucht. Allerdings sind nur wirklich die Zimmer 105-112 Beachfront. Die sind dann toll. Haben ein Himmelbett mit Moskitonetz. Die anderen Zimmer werden ebenso als Beachfront verkauft, wären u.E. aber Gartenvilla (diese Kategorie gibt es jedoch gar nicht). Die Einrichtung könnte definitiv eine Renovierung gebrauchen. Nicht mit dem Schwesterhotel auf La Digue, dem Domaine de l‘ Orangeraie zu vergleichen (dort alles super, top, modern).


Service

4.0

Alles sehr umständlich. Z.B. Müssen die gebrauchten Strandhandücher zur Rezeption am Abend gebracht werden, um dort eine Karte zu erhalten, mit der man am nächsten Tag an der Rezeption ein frisches Handtuch bekommt. Man läuft also ständig zur Rezeption. Wir wollten unser Zimmer am Abreisetag 2 STD länger als Check-out (10:00) nutzen. Waren am Vortag 3 mal an der Rezeption und mussten am Abreisetag nochmal um 8:30 anrufen, ob es möglich ist. Sehr umständlich.... Im Restaurant beim Frühstück stehe


Gastronomie

4.0

Frühstück: Obst sehr überschaubar, Wassermelone, Cocos, Trauben, Grapefruit. Im Schwesterhotel L‘Orangeraie gab‘s immer Maracuja, Bananen, Papaya. Warme Gerichte zum Frühstück nicht ansprechend. Dinner: ok, aber schon besser gegessen, es wiederholt sich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Kayak, Schnorchelausrüstung, Flossen, Fahrräder kostenlos zum ausleihen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karin (51-55)

September 2019

Traumhotel auf Trauminsel

6.0/6

Sehr schönes Hotel in perfekter Lage. Schöne, große, moderne Zimmer. Sehr sauber, sehr nettes Personal und wirklich leckeres Essen. Wir haben unseren 30.igsten Hochzeitstag dort verbracht. Ein Traum. Das Hotel hat sich so viel Mühe gegeben. Sekt im Kühlschrank, aufwendige Zimmerdekoration und ein ganz tolles Dinner am Abend. Ein perfekter Tag, der uns immer in Erinnerung bleiben wird. Danke !!


Umgebung

6.0

In Alleinlage an einer traumhaften Bucht gelegen mit Blick auf die Insel Curieuse. Badeschuhe braucht man aber unbedingt. Mit dem Sagittarius Taxi Boat kommt man von der Nachbarbucht Cote d'Or gut nach Curieuse.


Zimmer

6.0

Das einzige Negative, das man vielleicht erwähnen könnte, war die Lautstärke der Klimaanlage des Nachbarzimmers draussen. Sonst hätten wir wahrscheinlich mit offener Balkontür geschlafen. Da war, glaube ich, noch eine alte oder kaputte Klimaanlage dabei. Zwischen den anderen Gebäuden hörte man das nicht so. Beschwert haben wir uns nicht, einfach die Balkontür zu gemacht.


Service

6.0

Netter Empfang, gute Erkläungen. Das Gepäck wurde zum Zimmer gebracht. Alles was man sich wünscht.


Gastronomie

6.0

Sehr schmackhafte, überwiegend creolische Küche. Guter Fisch. Umfangreiches Frühstück als Start für einen perfekten Tag. Ja, da gibt es freche Vögel. Aber das ist nunmal die "Natur" ! Dafür ist alles offen mit herrlichem Blick auf das Meer.


Sport & Unterhaltung

6.0

Eine sehr schöne große Poolanlage. Am Strand genug (jetzt anscheinend neue) Liegen. Hier herrscht aber eher die Ruhe. Es ist kein Animationshotel. Ich glaube das sucht man hier auch nicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hagen (70 >)

September 2019

Happy all over

6.0/6

Die Bucht ist für Badende nicht optimal,da sich Korallenbruchstücke dort befinden. Mit Badeschuhen und Taucherbrille mit Schnorchel aber durchaus gut nutzbar. Für Schnorchler hingegen sehr gut, da insgesamt wenig Bootsbewegungen dort stattfinden.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer mit Strandblick sind sehr geräumig.Fernsehgerät nicht immer betriebsbereit, da über Internet. ZDF als deutscher Sender verfügbar.


Service

Nicht bewertet

Grundsätzlich sehr freundlich und hilfsbereit. Die Manager Olivier Loreaux und Lorna Awale sind kontaktfreudig und geben interessierten Gästen gerne Erklärungen zur Natur.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Buffets sind abwechslungsreich, wiederholen sich aber wöchentlich.


Sport & Unterhaltung

Soll der schönste und größte auf Praslin sein. War für uns nicht interessant. Wir fliegen nicht so weit, um Swimmingpools zu nutzen.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicoletta (51-55)

Juli 2019

Tolles Hotel, nicht zu groß, empfehlenswert

6.0/6

Grosszügige Hotelanlage, in einer schönen Bucht, Gute Schnorchelmöglichkeit, große, feeundliche Zimmer, tolle Poolanlage.


Umgebung

5.0

Leihauto wäre gut, Restaurants in ca 2 km Entfernung, Anse Lazio in ca 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Fahrt zum Flughafen und Hafen jeweils ca 20 Minuten


Zimmer

6.0

Große, helle Zimmer, großes Bad


Service

6.0

Nettes Personal, guter Service


Gastronomie

6.0

FRÜHSTÜCK LECKER, ABENDS Buffet


Sport & Unterhaltung

6.0

Ausflüge werden angeboten, aber Strände und Nationalparks mit Auto unf Bus gut zuerreichen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annika (31-35)

Juli 2019

Trip to Paradise

6.0/6

Wir haben hier im Juli 2013 unsere Flitterwochen verbracht. Es war ein Traum und absolut unvergesslich!!! Die Zimmer sind in echt viel schöner als auf den Bildern. Von der Badewanne aus kann man durch das Fenster über dem Bett auf den Balkon und das Meer schauen. Die Lage ist unschlagbar! Die Ruhe im Hotel und der Steg vom Restaurant mit dem atemberaubenden Ausblick - wie im Paradies! Der Service war sehr zuvorkommend, jeder Gast wird wie ein König behandelt! Es gibt den kleinen hoteleigenen Privatstrand und in wenigen Gehminuten erreicht man den langen Sandstrand Anse Volbert mit kleinen Shops und Restaurants. Auf dem Hotelgelände waren sogar Riesenschildkröten untergebracht und allabendlich kann man zur Dämmung Flughunde beobachten. Wir waren mehr als begeistert, würden immer wieder dorthin zurück kommen und können es ausnahmslos weiter empfehlen!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Empfehlenswert sind Ausflüge auf La Digue zum Nationalpark und ein Taxi zum Anse Lazio Strand zu nehmen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Human (31-35)

Juni 2019

Schönes Flitterwochenhotel in Praslin

6.0/6

Direkt an einer Bucht gelegenes Hotel. Jedes Zimmer hat Meerblick. Die Zimmer waren großartig und modern ausgestattet. Der Große Balkon lädt zum Verweilen an. Typisches Resorthotel, ideal für Flitterwochen oder Paare.


Umgebung

6.0

Direkt an einer schönen Bucht gelegen mit Bushaltestelle vor der Tür. Tauchschulen sind fußläufig erreichbar, alles andere erreicht man bequem mit dem Bus oder Mietwagen.


Zimmer

6.0

Mehr kann man sich nicht wünschen. Bodentiefe Dusche, Wanne, großes Badezimmer, Balkon, großes Bett. Sehr sauberes Zimmer ohne Mängel.


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Insbesondere das Buchen von Ausflügen und Taxen lief problemlos.


Gastronomie

6.0

Schön angerichtetes Buffet mit leckeren, regionalen Speisen. Sowohl das Frühstück als auch das Abendessen waren wirklich empfehlenswert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchen kann man über fürläufig zu erreichende Tauchbasen. Schnorcheln, Kajakfahren, Fahrradfahren kann man direkt im/am Hotel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulrich (56-60)

Mai 2019

Kleines Hotel in guter Lage. Empfehlenwert!

6.0/6

Das Hotel liegt in einer einsamen Bucht ohne Publikumsverkehr. Der Strand ist mit wenigen Schritten erreichbar und für Schnorchel-Anfänger ein ideales Gebiet.


Umgebung

6.0

Dirket am Strand um umzäunt von den berühmten Steinen liegt es sehr abgeschieden.


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist originell. Es gibt Glasscheiben zwischen WC, Badewanne und Dusche. Ansonten hatte das Zimmer alles was man braucht.


Service

6.0

Der Zimmerservice war sehr vorbildlich. Wünsche wurden jederzeit erfüllt.


Gastronomie

4.0

Das Restaurant des Hotel war nicht so das was ich erwartet habe. Die Auswahl hielt sich im Rahmen. Man wurde zwar satt, dennoch hätte ich mir mehr Auswahl gwünscht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote waren mir nicht bekannt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ruedi (66-70)

April 2019

Schöner Schnorchelurlaub in kleiner Anlage

6.0/6

Wir waren 8 Tage im Domaine de la Réserve. Insbesondere die sehr ruhige Lage, die wenigen Zimmer und die schöne Lage an der Anse Petit Cour hat uns sehr gefallen. Unsere Koffer und wir wurden mit Elektro-Golfcart zum Zimmer gebracht. Das Schnorcheln hat uns besonders gefallen, wir sahen viele Rochen, Falterfische, Doktorfische, Drückerfische und sogar mal einen Riffhai. Es gibt Korallen die intakt sind, aber halt auch einige die durch die Korallenbleiche abgestorben sind. Wir hatten ein sehr schönes Zimmer, Beachfront Deluxe mit Balkon inklusive Liegen, nur wenige Meter vom Strand entfernt. Das Zimmer war gut dimensioniert, Himmelbett schützt auch gegen Mücken. Die Strandliegen waren auch sehr bequem. Bei der Dan Disab Beach Bar konnte man Getränke bestellen und Snacks. Frühstück direkt beim Restaurant über dem Steg war gut, Mittagessen konnte man à la Carte bei der William's Pool Bar. Das Abendessen war auch gut, es gab jeweils Themenabende, und zweimal pro Woche mit Bedienung. Musik gab es auch. Die Zimmerreinigung war einwandfrei und sehr freundlich. Die Gartenanlage ist schön mit vielen Palmen und Sträuchern, auf denen es sich Vögel gerne bequem machen. Es gibt auch schöne grüne Gekos und abends kann man kleine Tenreks und Flughunde sehen. Wir können das Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Sehr ruhig gelegen auf Praslin, in der Bucht Anse Petit Cour. Ca. 15 Minuten bis zum Fährhafen.


Zimmer

6.0

Beachfront Deluxe Room mit bequemem Himmelbett, schönem Balkon mit Liegen, Sofa vorhanden, Bad und Dusche, Fernseher


Service

6.0

Personal war freundlich, Zimmerservice sehr gut


Gastronomie

6.0

Dan Disab Beach Bar für Getränke und Snacks. Frühstück direkt beim Restaurant über dem Steg. Mittagessen konnte man à la Carte bei der William's Pool Bar. Abendessen auch gut im Buffetrestaurant, zweimal pro Woche mit Bedienung. Minibar wird gegen Wunsch bestückt, eventuell wäre es einfacher wenn ein paar Getränke und Snacks bereits vorhanden wären, um den Appetit anzuregen?


Sport & Unterhaltung

6.0

Ideale Schnorchelbedingungen, sehr warmes und klares Wasser, es gibt auch Spa und gelegentlich Livemusik. Bootsausflüge können auch ideal gemacht werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabi (56-60)

April 2019

Wir kommen wieder!

6.0/6

Das Hotel liegt in einer kleinen lieblichen Bucht. Es ergibt sich daher ein wenig eine familiäre Stimmung. Das Personal ist topp. Wir hatten noch nie (!) so erholsame Ferien.


Umgebung

6.0

Ab Flughafen so ungefähr 15-20 Minuten. Man erhält bereits auf dieser Fahrt einen Eindruck der Insel. Wenn man nicht mit der "grossen" Masse Ausflüge machen will, so hat es viele Bootsvermieter oder sogenannte Boottaxis, wo man auf die nächsten Inseln gefahren und auch wieder abgeholt wird. Und das alles für wenige Dollars oder Rupien.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Superior-Zimmer (das Treppensteigen haben wir gerne in Kauf genommen). Das Zimmer war einmalig schön und gross - den Blick auf der Terrasse hatten wir auf die ganze Bucht und auf ein paar andere Inseln. Geschlafen haben wir in den Ferien schon lange nicht mehr so gut.


Service

6.0

Der Service lässt keine Wünsche offen. Da wir länger als andere in dem Hotel waren, wurden unsere Menüs auch grosszügig umgeändert. So hatten wir mal als Beilage einen Salat oder Gemüse. Auch der Hausservice hat all unsere Wünsche erfüllt. Die Damen der Rezeption sind allesamt top. Auch der Bootsverleiher am Strand - unser "Ocean-Rambo" war supernett und hat uns auch Ausflüge mit dem Motorboot ermöglicht.


Gastronomie

6.0

Das Essen - für uns jedoch nicht das aller Wichtigste in den Ferien - war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man muss hier einfach wissen, dass es kein "Scheia-Weia"-Hotel ist. Es ist ein Hotel für Ruhesuchende. Es stehen Kajaks zur Verfügung. Auch hat es ein Wellness-Bereich, welchen wir jedoch nicht genutzt haben. 2-3mal in der Woche hat es eine Live-Band. Die Lautstärke ist aber nicht allesübertönend wie andern Orts. Alles sehr entspannend. Auch der Park "Val de Mer" befindet sich in der Nähe.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Viktoria (26-30)

März 2019

Honeymoon deluxe

6.0/6

Wunderschön ruhiges und weitläufige Hotel. Perfekt für die Flitterwochen. Reichhaltiges Angebot von Kanu bis Fahrrad.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Beach front deluxe ist ein Traum.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter Frank (66-70)

März 2019

Man kann das Hotel sehr empfehlen.

6.0/6

Das Hotel ist in einer eigenen Bucht gelegen. Die Hotelanlage ist sehr großzügig. Sie verfügt über einen großen Pool mit Poolrestaurant und -bar, eine Strandbar, ein Restaurant ins Meer gebaut und ein separates Empfangsgebäude.


Umgebung

6.0

Von der Fähre war das Hotel ca. 7 km entfernt, vom Inlandsflughafen ca. 15 km. Die Ausflugsziele waren mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus), Fahrrad (wobei die Fahrt nach Norden aufgrund der Straßenführung, Enge der Straße, Steilheit nicht angeraten ist) erreichbar. Der berühmte Strand Cote d'Or ist fußläufig zu erreichen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind im Bungalowstil angelegt wobei unser Beachfront deluxe Appartment 68m2 groß war. Es verfügte über eine Terasse, ein Schlaf-/Wohnzimmer mit Himmelbett, Badewanne und separater Dusche, Klimaanlage, Deckenventilator, Flat TV, freies WLan, Zimmersafe, Fön und Heißwasserbereiter. Kaffeepulver und Teebeutel sowie 2 Flaschen Mineralwasser wurden täglich ergänzt. Wir haben sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Nachfragen und Wünsche wurden umgehend beantwortet bzw. erfüllt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war in Ordnung mit verschiedensten frisch zubereiteten Eierspeisen (Rührei, Spiegelei, Omelett, Waffeln), verschiedenen Brot- und Brötchensorten aber weniger Wurst und Käse. Kaffee (Lavazza) wurde aus zwei Automaten (Jura) gebrüht. Fruchtsäfte waren vorhanden. Das Poolrestaurant hatte einige klassische europäische Speisen wie Pizza, Pasta im Mittagsangebot die reichlich und lecker waren. Das Abendessen wurde in Buffetform gereicht wobei verschiedene Arten Fisch und Meeresfrüchte s


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist sehr großzügig angelegt und sauber, Schnorchelausrüstung wurde kostenfrei verliehen ebenso Fahrräder, die in gutem Zustand waren. Die beschriebenen Kajaks gab es nicht. Andere Dinge sind von uns nicht in Anspruch genommen worden. Zweimal die Woche gab es Livemusik.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Per (46-50)

Februar 2019

Nie wieder Malledieven wir kommen.

4.0/6

Sehr schönes Hotel und sehr schöner Hotelstrand. Jedoch nur Franzosen fast keine Abendveranstalltung. Unterwasserwelt sehr trübe. Essen nicht 4,5 Sterne. Tisch wird schon wärend des Essens abgeräumt. Frühstück ist so lala die Tauben picken am Essen rum. Sehr unappetietlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Prediger (46-50)

Februar 2019

Wunderbare Hotelanlage in ruhiger Umgebung.

6.0/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Der Service ist hervorragend. Die ganze Anlage ist sehr sauber und das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

Januar 2019

Tolles Hotel in schöner Bucht zum Relaxen

6.0/6

Das Hotel hat eine tolle Aussicht und eine ruhige Lage. Der Strand ist wunderschön, aber zum Schwimmen weniger gut geeignet.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (56-60)

Dezember 2018

Super für Hochzeitstag oder Hochzeitsreise

5.0/6

Aufgrund unseres runden Hochzeitstages war der Preis deutlich reduziert und wurde mit Deko und Sekt und besonderem Abendessen noch zusätzlich aufgewertet. Die Angaben muss man bei der Buchung machen und die Hochzeitsurkunde vorlegen.


Umgebung

6.0

Wunderschön gelegenes Hotel mit Privatstrand. Bushaltestelle vor der Anlage, die Zeiten sind aber nicht zuverlässig.


Zimmer

6.0

Sehr groß und stilvoll.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hanny (51-55)

Oktober 2018

Traumurlaub für alle Ruhesuchenden

6.0/6

Sehr ruhige und stimmige kleine gepflegte Anlage. Sehr gut zur Entspannung und für Leute die Ruhe und Privatsphäre suchen geeignet. Empfangsbereich wirkte einladend und harmonisch waren die die kleinen Wohneinheiten in erster Strandlinie integriert. Restaurant auf einem Steg im Meer. Wunderschön... Am Abend wurde die gesamte Anlage dezent beleuchtet und in Szene gesetzt. In dieser Preislage für uns das beste Hotel auf Praslin.


Umgebung

6.0

Ca. 10 min zu Fuß (wer gut laufen kann) vom nächst größeren Strandabschnitt und kleinem Centrum entfernt. Beste Lage in einer schönen Bucht gelegen. Im Oktober gut zum Schnorcheln geeignet. Am kleinen Haus Strand und am Pool nie überfüllt. Wir bekamen immer eine Liege. Sehr intime ruhige Atmosphäre in der gesamten Anlage. Sehr gut für Hochzeiten oder andere Feierlichkeiten geeignet.


Zimmer

6.0

Beachfront Zimmer im 1. Stock: riesiges Zimmer. Vom Bett und von den Doppelwaschbecken konnten wir direkt aufs offene Meer schauen. Dusche für zwei geeignet. Extra Toilette mit Bidet. Matratzen waren uns etwas fest, schliefen trotzdem gut. Großer Balkon mir zwei Liegen und zwei Stühlen mit Tisch. Balkon war nicht einsehbar. Keine Geräusche von Mitreisenden zu hören, nur Meeresrauschen und Vogelgezwitscher. Die Zimmerausstattung war neuwertig und alles war blitzsauber. Großer hochwertiger Kleid


Service

6.0

Sehr netter Empfang mit Getränk und kühlen Tüchern. Auf Englisch alles gut erklärt. Unser Koffer kam beim Flug mit der Otter nicht sofort mit. Am Abend stand er dann vor der Tür. Zum Frühstück guter Service. Zurückhaltendes Personal aber durchweg freundlich. Zimmermädchen sehr zuvorkommend und super Reinigung täglich.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Frühstücksangebot mit alles was wir zu einem guten Start am Morgen benötigten. Frischer Saft, Eierspeisen, Mehrere Sorten Käse und Wurst nicht selbstverständlich auf den Seychellen) Waffeln und Crêpe, die frisch zubereitet wurden und wechselndes Obstangebot und vieles mehr... Beim Frühstück auf dem Steg könnten wir viele Fische, Rochen und einen Hammerhai beobachten. Die Vögel störten uns nicht, schließlich sind wir in der freien Natur. Abendessen waren wir immer im Ort neben an.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr große Poolanlage mit Poolbar. Die Liegen am Meer waren sehr gepflegt. Wir konnten uns Kajaks kostenlos ausleihen. Es wurden Ausflüge für 35 € pro Person zum Schnorcheln und zu gegenüberliegenden Schildkröten Insel angeboten. Baden und Schnorcheln in der Bucht war ein Traum im Oktober.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jess (26-30)

Juli 2018

Ein kleines niedliches Hotel, wie im Paradies

6.0/6

Super Ausstattung der Zimmer, direkt am Strand, top Essen, alles sauber und super gepflegt, einfach empfehlenswert, super Pool mit cooler Bar


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

März 2018

Traumausblicke auf Trauminsel

6.0/6

Ein herrlicher Meerblick erwartete uns vom Zimmer, von Terrasse kann man direkt ins Meer und schnorcheln. Holzbank lud abends ein vor dem Zimmer zu sitzen und auf Schiffe und Meer zu sehen. Ein Highlight waren aber die im Garten „wohnhaften“ Riesenschildkröten


Umgebung

6.0

Quasi am Privatstrand gelegen Über kurzen Weg erreicht man weitere Buchten an denen man auch in Hochsaison allein ist Mit Auto in Kürze an der wunderschönen Cote d‘Or Vom Flughafen ca 20min entfernt


Zimmer

6.0

Hervorragende Betten Bad mit Dusche und Badewanne Spiegel im Bad verschiebbar, die Blick über die Betten hinweg auf Meer ermöglichen Hochwertige Hygieneartikel


Service

6.0

Freundlicher Empfang 2x täglich Zimmerdienst


Gastronomie

4.0

Büffetrestaurant auf Steg über dem Meer. Herrliche Aussicht auf Meer und Fische Essen recht abwechslungsreich, aber keine kulinarischen Höhenflüge zu erwarten Teilweise wurden Speisen nicht mehr nachgereicht Amerikanisches Frühstücksbüffet Poolbar mit Snacks Abends Bar mit Musik und guten Cocktails


Sport & Unterhaltung

5.0

Wassersportmöglichkeiten werden angeboten und organisiert Jeden Tag wir ein anderer Ausflug organisiert Riesiger Pool mit Bars und Brücken


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (46-50)

Februar 2018

Ein kleines Paradies ...

5.0/6

Während unseres Seychellen-Urlaubes waren wir für eine Woche im Le Domaine de la Reserve. Das Hotel liegt sehr ruhig in einer wunderschönen Bucht und man kann wunderbar entspannen.


Umgebung

5.0

Vom kleinen Flughafen Praslin ca. 20 Minuten mit dem Taxi bis zum Hotel. Direkt in der Anse Petit Cour gelegen, im Norden der Insel Praslin. Die Bucht ist nur für Hotelgäste, alle Zimmer mit Blick zum Meer. Der nächste Ort mit Geschäften und Restaurants ist ca. 2-3 km entfernt. Eine Bushaltestelle ist direkt vor dem Hotel. Das Hotel verleiht kostenlos Fahrräder, mit denen man die Gegend erkunden kann.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Erdgeschoss-Zimmer in einem Bungalow am Ende der Anlage direkt am Meer. Sowohl vom Bett, vom Bad oder auch von der Terrasse bietet sich ein wunderbarer Blick auf´s Meer und traumhaft schöne Sonnenuntergänge. Die Zimmer sind sehr geräumig, verfügen über eine abgetrennte Toilette mit Bidet, eine große Badewanne, eine abgetrennte große Dusche, Doppelwaschbecken, Kosmetikspiegel, große Kleiderschränke mit viel Platz, Safe, Telefon, Flachfernseher, Klimaanlage, Minibar, Sofa und Schrei


Service

5.0

Das Personal war sehr aufmerksam und zuvorkommend. Überall in der Anlage wurde man freundlich begrüßt und bedient. Lediglich das Personal an der Rezeption gab sich ein wenig distanziert. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, abends Turn-Down-Service. Auch im Restaurant und an der Bar waren die Mitarbeiter immer fröhlich und aufmerksam und kümmerten sich um alle Wünsche der Gäste. Auf dem Zimmer und den öffentlichen Bereichen ist kostenloses WLAN verfügbar.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Restraurant ist auf einem Steg ins Meer gebaut, man sitzt hier wunderschön beim Frühstück und Abendessen. Die Buffets ließen keine Wünsche offen. Es war für jeden etwas dabei, das Essen schmeckte sehr lecker und es gab abends täglich wechselnde Motto-Buffets. Kleine Speisen konnte man tagsüber auch an der Poolbar bestellen. Das schon von einigen Hotelgästen beschriebene Vogelproblem beim Frühstück ist ein wenig lästig. Liegt aber leider auch an sehr unvern


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bietet eine schöne große Poolanlage mit SwimUp Bar an, es gibt kostenlos Fahrräder und Kajaks zu mieten. Man kann in der Bucht prima schnorcheln und schwimmen. Darüber hinaus geht es in der Anlage eher ruhig zu. Animation oder ähnliches gibt es nicht. Abends spielt ab und zu eine Live-Band an der Bar und es gibt Sega-Tanzvorführungen. Laut Hotelplan sollte es einen Fitnessraum geben, dieser war aber leer und ohne jegliche Geräte. Die angegebenen Bootsausflüge konnten wegen eines Mo


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Februar 2018

zum Wohlfühlen

6.0/6

Herrliche Bucht. Riesige Zimmer. Guter Service. Empfehlenswert. Kostenlose Fahrräder. Aufmerksames Personal. Einziges Manko: Viele Vögel beim Frühstück.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gitti (51-55)

Dezember 2017

Absolut empfehlenswert

6.0/6

Absolut Empfehlenswert Liebevoll, absolut sauber und richtig, richtig gute Küche!! Die Angestellten sind alle super nett!


Umgebung

5.0

Der Strand ist nicht so der Brüller, aber alles andere entschädigt einen!


Zimmer

6.0

Selten so liebevoll und saubere Zimmer bewohnt! Wir konnten beim Zähneputzen den Spiegel verschieben und durch das Schlafzimmer das Meer sehen! Riesen Dusche, Badewanne-ist zwar überflüssig, aber richtig schön!!


Service

6.0

Die Zimmer sind immer tip top sauber und abends wird der Ventilator eingeschaltet und die Vorhänge zugezogen.


Gastronomie

6.0

Ganz besonders möchte ich die Küche loben! Riesen Auswahl, ob Frühstück oder Abendessen, exzellente Qualität und alles schmeckt fantastisch. Wer hier was auszusetzen hat hat echt ein Problem.


Sport & Unterhaltung

4.0

Könnne nichts dazu sagen, da wir nichts in Anspruch genommen haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christina (41-45)

November 2017

Fühlten uns nicht wohl in diesem Hotel

3.0/6

Hatten kein Beachfront Zimmer, was wohl ein Fehler war. Zimmer in 2. Reihe auf einem Hügel, eingeschränkter Meerblick. Die Zimmer waren augenscheinlich sehr alt, und machten einen wirklich schmutzigen Eindruck, da extrem verschlissen. Die Kästen würde ich nicht mal in eine Garage stellen, geschweige für Kleidung verwenden. Fenster und Türen nicht dicht, Balkontür springt trotz Zusperrens von selbst auf, absolut mangelndes Sicherheitsgefühl. Im ganzen Hotel herrscht eine merkwürdige Atmosphäre, sodass wir uns einfach nicht wohl fühlten.


Umgebung

5.0

Wir wählten das Hotel, da wir Wert auf Ruhe legen, und das Hotel einsam in einer Bucht liegt. Die Bucht wurde als ideales Schnorchelrevier beschrieben, aber naja, viel haben wir nicht gesehen. Zum Schwimmen oder nur rein gehen ins Meer nicht so geeignet, es war auch sehr viel unschönes Seegras da, das bei Ebbe auch mal ganz schön gerochen hat. Zum Liegen am Strand jedenfalls gut geeignet, falls man eine Liege im Schatten ergattert. Vor dem Hotel eine Bushaltestelle, was praktisch ist, obwohl man


Zimmer

2.0

Größe des Zimmers inkl. Badezimmer gut, aber wie schon erwähnt extrem veraltet und wirklich ungustiös. Man kam mit dem Schlüssel kaum ins Schloss, die Lichschalter waren so ekelig, dass mna sie nicht angreifen möchte, und die Kästen extrem abgeschlagen und nicht sauber. Die Schubladen der Möbel klemmten, dafür konnte man die Tür zum Balkon kaum schließen. Ansonsten war alles vorhanden im Zimmer: Tee/Kaffeezubereiter, Safe (leider mit Schlüssel, nicht mit Code), WC und Dusche funktionierte, Klima


Service

3.0

Die Bewertung ist den Damen an der Rezeption geschuldet. Schon bei der Ankunft wurden wir sehr von oben herab behandelt, Fragen wurden nur mild belächelt, wir gaben keierlei Anlass dafür. Man wollte gar nichts mehr mit der Rezeption zu tun haben, es war wirklich unangenehm. Auch beim Frühstück war das Personal sehr lustlos, viele Mitarbeiter grüßten nicht mal, wenn man sie angesprochen hat. Natrülch gab es auch ein paar, die ganz nett waren (z.B. am Eingangstor, an der Poolbar etc), aber leider


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet war umfangreich, es gab immer frisch zubereitete Speisen mit Ei, Pfannkuchen, Waffeln. Dazu frisches Obst, ansonsten wie eenglisches Frühstück (Porridge, Bohnen, Speck, Würstchen). Brot naja, es gibt halt nur Toast und weiches Weißbrot. Sehr unhygienisch die vielen Vögel, die sich sofort auf das Essen strüzen, auch im Buffetbereich auf dem Besteck herumspazieren, auch wenn die Speisen in geschlossenen Behältern sind. Ist sicher nicht jedermanns Sache, ist halt der Nachteil v


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist sehr groß, hat auch eine Poolbar. Beim Pool sind gibt es zu wenig Schattenplätze, hier müsste man ein paar Sonnenschirme aufstellen. Das Mobilar ist nicht sehr geschmackvoll- schwere viktorianisch anmutende Liegen und Tische, aber das ist ja nicht das Wichtigste. Es gab gratis Fahrräder zum Ausborgen, haben wir nicht genutzt, da uns bei der Rezeption sowieso gleich gesagt wurde, man dürfe nur in den Hauptort fahren, nicht weiter runter, nicht zum Anse Lazio. Und den Ort erreicht ma


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Barbara (56-60)

November 2017

Wir würden jederzeit wieder kommen

6.0/6

Komforthotel in Alleinlage am eigenen Strand. Wer Ruhe sucht, Wert auf gutes Essen legt und einen Mietwagen hat, ist hier goldrichtig. Wassersportler oder Cluburlauber sind hier falsch. Wir würden jederzeit wieder kommen.


Umgebung

6.0

Die jeweiligen Cottages/ Bungalows liegen großzügig verteilt in einer weitläufigen, sehr gepflegten Anlage. In jedem Cottage befinden sich im EG und im 1.OG je 2 Appartements, die durch ein offenes Treppenhaus voneinander getrennt sind. Der feinsandige Strand ist sehr schön, ein kleiner Nebenstrand ist noch schöner, beide sind aber nur bedingt für Schwimmer geeignet, da flach und mit niedrigen Felsen + Seegrasbewuchs. Schnorchler finden weiter draußen bei ca. 2m Wassertiefe einzelne Felsen, um


Zimmer

6.0

Im November 2017 hatten wir für 9 Tage ein ebenerdiges Appartement mit großem Schlafzimmer, großzügigem Bad und riesigem Duschraum. Eine möblierte und schattige Terrasse, 50 m vom Sandstrand entfernt, gehörte dazu. Auch hier waren wir überrascht von dem großzügigen Zuschnitt der Räume, der modernen und stimmigen Möblierung sowie dem luxuriösem Sanitärbereich. Der TV hat nur ein deutsches Programm (ZDF), das war uns aber nicht wichtig. Die Appartements liegen ruhig und man kann wunderbar ohne


Service

6.0

Die Sauberkeit und der Zimmerservice waren absolut nicht zu bemängeln: Zimmerservice war täglich, abends gab es noch einmal eine Rückfrage ob alles ok ist, Handtuchtausch erfolgte nach Bedarf, Strandtücher gab es an der Rezeption. Die riesige Poolanlage, der wunderschöne Garten und der Strandbereich samt Liegen war stets sauber und gepflegt. Am Abreisetag wird für Spätreisende ein Raum mit Sanitäreinrichtungen zum Duschen und für Gepäck zur Verfügung gestellt. Alternativ wird ein Late-Checko


Gastronomie

6.0

Das reichhaltige Frühstück gibt es vom Buffet und wurde auf dem ins Meer hinausragenden Steg eingenommen. Das war einzigartig! Dinner hatten wir tageweise dazu gebucht, es kam ebenfalls vom umfangreichen Buffet und es wurde ebenfalls auf dem Steg verspeist (Achtung: casual Dresscode). Frühstück und Dinner waren reichhaltig, relativ abwechslungsreich und qualitativ gut (Schwerpunkt Hühnchen und Fisch). Da kann man nicht meckern. Zwischendrin aßen wir an der Poolbar oder ließen uns von der klein


Sport & Unterhaltung

5.0

Allerlei Ausflüge (Katamaran, Inselbesuche, Schnorchelausflüge etc....) werden an der Rezeption angeboten und sollten gleich zu Beginn gebucht werden, da nicht immer verfügbar bzw. schnell ausgebucht. Der Poolbereich ist riesig, die Poolbar ist groß und bietet zur nachmittags kostenlosen Tee/ Kaffee mit Gebäck. Hier war eine Bedienungsdame sehr unfreundlich, es war aber unter dem gesamten Hotelpersonal die Ausnahme und wir haben es verschmerzt. 2 x mal pro Woche spielte abends eine Lifeband in


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Doschei (36-40)

Oktober 2017

Tolles Hotel in traumhafter Lage

6.0/6

Traumhafte ruhige Lage, geräumige Zimmer, freundliches Personal und bei Flut tolle Bucht zum Schnorcheln! Alles TOP!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an der Anse Petite Cour, traumhaft ruhig in einer Bucht aber dennoch ganz einfach mit dem Bus zu erreichen. Die Haltestelle liegt direkt vor dem Hotel und man kann für nur 5 Rupees pro Strecke die Insel erkunden. In 15-20 Minuten Fußmarsch ist man an der Anse Volbert bzw. im Village, wo es etwas umtriebiger ist mit Shops und Restaurants.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Beachfront Deluxe Zimmer mit rund 60 m2 und großem Balkon, auf dem 2 Sonnenliegen Platz fanden. Der Blick ging Richtung Meer, traumhaft. Das Zimmer war sehr sauber, geräumig und zweckmäßig eingerichtet. Es stand ein Wasserkocher zum Zubereiten von Tee und Kaffee zur Verfügung sowie ein kleiner Kühlschrank. Das Badezimmer war ausgestattet mit einer riesengroßen Dusche, Badewanne und einem Doppelwaschbecken. Alles gepflegt und in einem guten Zustand. Einziger Minuspunkt hier: die Kl


Service

5.0

Bei unserer Ankunft wurden wir sehr freundlich empfangen. Während wir unseren Begrüssungsdrink schlürften, bekamen wir alles Wissenswerte erklärt. Anschließend wurden wir ins Zimmer begleitet, wo unsere Koffer schon auf uns warteten. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit. Hier ein großes Lob an die Kellner an der Hotelbar. Einziger Kritikpunkt: unser Safe war noch vom Vorgänger geschlossen. Wir hatten drei Mal darum gebeten, den Safe für uns freizuschalten, dies ist jedoch nicht


Gastronomie

4.0

Das L‘Obrizan Restaurant ist auf einem Steg ins Wasser gebaut. Tolles Ambiente, vor allem abends, wenn alles beleuchtet ist. Beim Essen konnten wir die vielen bunten Fische beobachten sowie die Krebse, die morgens ihre Höhle vom Sand befreit haben :-) Für uns ließ das Frühstück keine Wünsche offen. Frisches Obst, Säfte, Müsli, Porridge, Toastbrot, Brötchen, frisch gebratene Eier in allen Variationen etc. Alles was das Herz begehrt. Abends wurde das Essen in Buffetform angeboten. Auch hier gute,


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt angeblich einen Fitnessraum. Diesen haben wir jedoch nicht genutzt. Dafür waren wir jeden Tag im Poolbereich, der sehr, sehr schön angelegt und mitunter einer der größten auf den Seychellen ist. Trotz Vollbelegung im Hotel war es sehr ruhig und angenehm. So richtig zum runterfahren. Wir haben über das Hotel einen Ausflug zur Insel St. Pierre zum Schnorcheln gebucht und anschließend die Insel Curieuse besucht. Dies war ein toller Nachmittag im Marine Park mit vielen bunten Fischen beim Sc


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fil (31-35)

August 2017

Immer wieder!

5.0/6

Ein genial schönes Hotel. Bis auf Kleinigkeiten eine absolute Empfehlung!!! Bewertung auf hohem Niveau. Sollte ich wieder nach Praslin, dann auf jedem Fall wieder in dieses Hotel. Leider hat uns die Insel etwas enttäuscht!


Umgebung

5.0

Eigene Bucht nur für Hotelgäste, soll bester Schnorchel-Spot auf Praslin sein. Da wir dort im August waren und das Meer sehr unruhig war, konnte ich leider nicht mehr als 2 Meter weit gucken. Praslin als Insel hat nur die schönen Hotels, ein paar schöne Strände und 2 Nationalparks. Mehr leider nicht! Deshalb 1 Stern Abzug.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer direkt am Strand. Absolute Empfehlung. Ein Traum. Nur leider halb verschimmelte Liege-Polster, was irgendwie einen schlechten Eindruck hinterlässt. Deshalb ein halber Stern Abzug. Die MiniBar (der Kühlschrank) hat auch seine besten jähre hinderlich, leider auch ziemlich "gammelig". Halber Stern Abzug.


Service

6.0

Immer freundlich und zuvorkommend. Der Hotelchef nimmt sich extrem viel Zeit für die Gäste und erfüllt fast jeden Wunsch!


Gastronomie

5.0

Küche war O.K. nicht schlecht, aber auchnicht TOP. Dürfte aber auch daran liegen, dass uns die kreolische Küche nicht zu 100% zusagt. Nach 5 Tagen möchte man was anderes Sehen. Für die Seychellen typisches Frühstück. Toast, ein paar Brotsorten, die Früchte waren eigentlich immer unreif. Deshalb 4 Sterne, wobei kreolische Küche ein subjektiver Punkt ist und hier nicht bewertet wird!!!


Sport & Unterhaltung

3.0

Bis auf kostenlose Fahrräder, was absolut TOP war, denn die Dinger waren fast NEU, waren uns leider keine Freizeitangebote bekannt gemacht worden, auch nach Rückfrage! Ein paar Wasser-Aktivitäten wie es sie in anderen Hotels gibt, wären echt super gewesen!!!Deshalb nur 3 Sterne


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrike (41-45)

August 2017

Sehr schöne Tage auf Praslin!

5.0/6

Kleines charmantes Hotel mit eigener Bucht und sehr schöner Aussicht auf das Meer! Super schöne Poolanlage. Traumhaft schöner Steg.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt es etwas abseits und man muss ein Stück auf der Straße gehen bevor man wieder etwas sicherer am Strand lang laufen kann. Es gibt direkt vor dem Hotel eine Bushaltestelle. Allerdings sollte man ein wenig Zeit einplanen, da die Busse sich nicht immer an den Fahrplan halten.


Zimmer

5.0

Wir hatten das höchste Zimmer in der Anlage und damit einen sehr schönen Blick auf das Meer. Das Zimmer war sehr geräumig und hatte einen tollen Balkon. Allerdings sollten die Auflagen der Balkonliegen öfters ausgetauscht werden, da diese bereits etwas Schimmel hatten.


Service

6.0

Das Personal war sehr nett und immer hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war sehr gut. Die Auswahl war sehr groß und es gab alles was zu einem guten Frühstück dazu gehört. Allerdings sind die Preise für das Abendessen sehr hoch. Wer etwas Geld sparen möchte, kann sich das Essen auf das Zimmer bestellen. Die Preise dafür sind deutlich niedriger.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Herbert (56-60)

Juli 2017

Schöne Tage auf Praslin!

5.0/6

Wir sind trotz später Stunde sehr freundlich mit einem Getränk empfangen worden und nach den Formalitäten persönlich zu unserem Apartment begleitet worden. Die ganze Anlage ist sehr gepflegt und schön gemacht. Es gibt ein Hauptgebäude mit dem schönem Restaurant und einer tollen Bar, einige Family-Suites, 6 Häuser mit je 4 Beachfront Deluxe Rooms und eine große Pool-Anlage mit einem weiteren Restaurant ( nur bis 17.30 Uhr geöffnet ). Das Ganze ist umzäunt und man kann nur ein, wenn der Pförtner dies zulässt. Wenn man langfristig bucht kann man auch durchaus moderate Preise erhalten. Jedenfalls eignet sich die Anlage für einen längeren Aufenthalt! Wir wären besser nicht nach 3 Tagen ins überfüllte La Digue gefahren, sondern lieber hier geblieben!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an der Nordküste nur knapp 10 km vom Flughafen entfernt und trotzdem äußerst versteckt. Wir sind bei Dunkelheit ( auf den Seychellen wird es schnell sehr dunkel! ) mit dem Mietwagen angefahren auf abenteuerlich schmalen Straßen mit Linksverkehr und hätte es ohne Navi niemals gefunden. Am Morgen konnten wir dann erst die wunderschöne Bucht mit dem tollen Strand sehen, der nur 30 Meter vor unserem Zimmer lag. Rechts am Ende der Bucht gibt es einen kleinen gemauerten Steg, der über


Zimmer

6.0

Top ausgestattet, groß, einfach schön! Auch das Badezimmer war eine Augenweide. Kein übertriebener Luxus, einfach nur angenehm. Hier hätten wir viel länger bleiben sollen. Selbst das Internet hat gut im Zimmer funktioniert. Safe, Terrasse mit eigenen Liegen, TV, gutes und breites Bett, alles vorhanden.


Service

6.0

sehr freundlich, aufmerksam und doch zurückhaltend. Ganz wie es uns gefiel.


Gastronomie

5.0

Frühstück und Abendessen ist von guter Qualität wenn auch etwas teuer. Aber das ist generell auf den Seychellen so. ( Nur auf der größten Insel Mahé kann man günstig essen gehen - aber auch erst nach Suche! )


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner, großer Pool mit angenehm temperiertem Wasser; gute Schnorchelmöglichkeit; es gibt ein kleines Gehege mit einigen Riesenschildkröten zum Beobachten. Zum Park VALEE DE MAI und zu weiteren schönen Buchten ist es mit einem Mietwagen nicht weit.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ute (46-50)

Juli 2017

Ein Traum auf den Seychellen

6.0/6

Charmantes Hotel an einer türkisblauen Privatbucht mit einem lagunenartigen, großen Pool. Einige träge Riesen- Schildkröten können bewundert werden.


Umgebung

6.0

Eigene Bushaltestelle. Fußläufig in 20 Minuten ist eine Tauchschule und Einkaufsmöglichkeiten sind nutzbar.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Herbert (66-70)

März 2017

paradiesisch

6.0/6

Das Hotel liegt allein in der kleinen Bucht, sehr großzügig angelegt, die Häuser mit je 4 Wohneinheiten stehen nicht zu eng, sodaß man manchmal das Gefühl hat, fast alleine in der Anlage zu sein. Sehr geräumige, elegante Zimmer, ebenfalls das Bad mit Dusche und Wanne, alles ist wunderbar sauber. Das auf einem Steg überdachte Restaurant ist einmalig schön, man kommt wegen der Umgebung aus dem Staunen nicht heraus. Nicht nur bunte Fische, auch Rochen (mit etwas Glück) kommen auf Besuch. Das Frühstück ist vielfältig und beinhaltet auch genug verschiedene Obstsorten. Nur die Kaffeemaschine funktionierte nicht ordentlich, dafür ist der Kaffee in den Kannen ok. Den Vanilletee aus Mahe sollte man unbedingt probieren, hat ein sehr feines Aroma. Die Bedienung ist unaufdringlich, jedoch freundlich. Das Buffetessen im Restaurent hat recht gut geschmeckt, wir sind jedoch bis auf den 1. Abend immer zur Anse Volbert wegen des unterschiedlichen Angebotes gegangen (Rest. Pirogue und La Golue). Der Strand und der ausreichend beschattete Garten davor sind ein Traum, da nur Hotelgäste diesen benutzen dürfen. Entlang der Steine kann man schon hinausschnorcheln bis ins tiefe Wasser beim Leuchtturm, die Vielfalt der Fische steigert sich von Meter zu Meter, einfach herrlich! Bei Ebbe geht man halt eine wenig weiter hinaus - auch kein Problem. Aber auch die Poollandschaft ist eine Augenweide, hier ist man fast immer alleine im ca. 28° warmen Wasser. Durch die Bushaltestelle beim Eingang in den Hotelbereich fühlt man sich nicht abgeschlossen. Wiewohl ein Mietauto, um die Insel zu umrunden und Fond Ferdinand oder Vallee de Mai etc. zu besuchen, anzuraten ist, aber für einen Tag vollkommen ausreicht. Der Linksverkehr ist auch für Nichtgeübte kein Problem.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (36-40)

Januar 2017

Schöner Aufenthalt. Ruhige Lage

5.0/6

sehr schöne Anlage, schöne Bucht zum schnorcheln (man muss weit rausschwimmen aber es bleibt flach), sehr schönes Zimmer mit schönem offenen Bad, separatem WC. Essen ok, Restaurant sehr schön, toller Pool. Mit Fahrrad kommt man rasch zum grossen Strand im Hauptort. hier gibt es auch andere kleine Restaurants und Ausfluganbieter


Umgebung

4.0

Schnorchelmöglichkeit gleich am Hotel. Gastronomie fussläufig in 10 Minuten.


Zimmer

5.0

Bad, Balkon


Service

4.0

Wie oft auf Seychellen nicht überragend freundlich aber alles fein


Gastronomie

4.0

Es war gehobener Durchschnitt meiner Meinung nach


Sport & Unterhaltung

5.0

schöner Pool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabi (61-65)

November 2016

Traumhafte 5 Tage

6.0/6

schöne übersichtliche Anlage, schöner Poolbereich, herrliche Lage direkt am Strand. Hier kann man richtig die Seele baumeln lasse.


Umgebung

6.0

ruhige schöne Lage, aber will man etwas unternehmen, der Bus hält direkt vor dem Hotel. Nur ein paar Schritte zum Strand mit ausreichend Liegen. Prima zum Schnorcheln. Ein Ausflug nach Curieuse war inklusive und fantastisch, auf dem Rückweg ein Schnorchelstopp bei St. Pierre. Traumhaft!


Zimmer

6.0

Wir hatten ein riesiges Zimmer mit Himmelbett und eine sehr geräumige "Badelandschaft". Vom Balkon aus sah man auf das Meer. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, alles funktionierte.


Service

5.0

Rundum zufriedenstellend, in der Rezeption war man sehr hilfsbereit, einmal fehlende Handtücher wurden sofort ersetzt.


Gastronomie

6.0

Genügend Auswahl zum Frühstück, wobei die Säfte gewöhnungsbedürftig waren, aber vielleicht schmecken die auf den Seychellen eben so. Das Abendessen war abwechseln Buffet und Menü, wobei bei der Menüwahl immer ein Fisch- und ein Fleischgericht zur Wahl standen. Die beiden Fleischgerichte, die ich gewählt hatte (Lammkotelett und Rindersteak) waren excellent, genau auf den Punkt! Am Buffet hat man auch immer etwas gefunden. Die Lage des Restaurants allein ist schon 5Sterne wert - man isst auf einem


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steve (26-30)

Oktober 2016

Überdurchschnittliches, schönes Hotel, aber teuer.

5.0/6

Schöne Hotelanlage mit einzelnen Häusern im lokalen Stil, Schöner Strand und schöne Poolanlage sowie Gastronomie. Empfehlenswert.


Umgebung

5.0

in einer kleinen Bucht auf Praslin gelegen. Geschützt nach außen, sehr privat.


Zimmer

5.0

Überaus geräumige Zimmer mit Terrasse/Balkon. Top gepflegt.


Service

5.0

Service wie erwartet gut


Gastronomie

6.0

Sehr gutes, vorwiegend lokal angehauchtes Essen. Teilweise mit Livecooking. An einem Abend gab es statt Buffett oder a la Carte ein festes Mehrgängemenü.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel sind keine Anlagen aufgefallen. Dennoch Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen, Segeln in der Umgebung möglich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit (61-65)

August 2016

Preis Leistung war nicht okay

4.0/6

Bei einem Aufenthalt von mehr als 3 Tagen war ein Ausflug zur Nachbarinsel inklusive. Das Boot war defekte. Wir waren 1 Woche dort. Das Boot konnte in dieser Zeit nicht repariert werden. Eine Alternative wurde nicht angeboten. Erst nach mehrmaliger Nachfrage wurde unserer Forderung entsprochen.


Umgebung

4.0

Lage sehr gut. Man kann von dem Hotel aus gut alles mit dem öffentlichen Bus erreichen.


Zimmer

4.0

Die Handtücher wurden nicht gewechselt. Duschgel fehlte und wurde auch nicht erneuert. Die Sauberkeit war nicht besonders. Spiegel wurde nicht geputzt.


Service

4.0

Personal im Restaurant sehr freundlich


Gastronomie

4.0

Essen am Abend abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Fahrräder stehen kostenlos zur Verfügung, mit Licht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michaela (46-50)

August 2016

wunderbarer entspannter Urlaub

6.0/6

Wir waren mit dem Hotel äußerst zufrieden. Lage in der wunderschönen Bucht, schönster Pool auf Praslin, sehr gute Auswahl am Buffet, toller Rundum Service. Zimmer mit großem Balkon zum Meer. Bushaltestellen direkt vor dem Hotel. Alles in Allem ein perfektes Hotel. Das Personal des Hotels war sehr aufmerksam. Unbedingt hoteleigenes Kayak ausleihen und die Bucht erkunden.


Umgebung

6.0

Tolle Bucht und Schnorchelmöglichkeiten. Bushaltestellen direkt vor dem Hotel.


Zimmer

6.0

Beachfront mit Balkon. Sehr geräumig, sehr sauber, rundum Wohlfühlfaktor


Service

6.0

Immer aufmerksam und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Sehr gute Auswahl. Immer heiss, abwechslungsreich und frisch. Geschmacklich nichts zu beanstanden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln, Tauchbasis in in der Nähe, Bootsausflug nach Curieuse, Gute Anbindung an öffentl. Verkehrsmittel


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Juni 2016

Charakterloses, schönes Hotel

2.0/6

Der Empfang war sehr kühl, Zimmer grosszügig, Essen: Buffet und Frühstück sehr beschränkt, keine grosse Auswahl. Al à carte war gut, nicht reichlich. Personal nicht allzu freundlich. Strand ist sauber, knietiefes Wasser. Unser gebuchtes Honeymoon Packet haben wir trotz Buchung nicht erhalten. Keine 4 Sterne verdient! Keine Unterhaltung, Animation etc. Leider nicht zu empfehlen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Roman (46-50)

Mai 2016

Toller Urlaub auf den Seychellen

6.0/6

Wir gingen auf eine Familie für die Mai-Feiertage im Jahr 2016. Flug Emirates mit einer kurzen Wartezeit in Dubai ohne Beschwerden. Als sie fast eine Stunde nach Mahe flogen, standen sie für die Passkontrolle in der Schlange, da mehrere Flugzeuge sofort ankamen, obwohl es nur wenige Flüge pro Tag gab. Der Praslin war nur 15 Minuten mit dem Flugzeug, im voraus, da sie sich entschieden haben, da die Fähre etwa eine Stunde zu einer bestimmten Zeit war und es immer noch notwendig war, den Pier zu erreichen, entschieden sie sich, dass es nach einem langen Flug mühsam sein würde und nicht verliert. Es wurde als eine unterhaltsame Anziehung wahrgenommen, von der Seite des Flugzeugs bietet eine wunderbare Aussicht auf die Inseln. Am Flughafen Praslin gibt es Ruhe und Frieden. Auf einem kleinen Flugzeug kamen nur noch 15 Personen an. Alle sofort abgebaut Reiseveranstalter. Ihr Haupt in den Seychellen sind nur zwei Kreolische und Maurer. Unser Betreiber war kreolisch und subjektiv während des ganzen Restes dachten wir, dass er besser war. Bei der Ankunft im Hotel, und wir kamen morgens an und unser Zimmer war noch nicht fertig, wir waren mit einem Ruheraum ausgestattet, so dass wir uns von der Straße abheben und die Kleidung wechseln konnten, das war bei der Abreise, er war bei uns am Abend, obwohl wir diesen Service sind nicht speziell bestellt und separat nicht bezahlt. Es ist schön Nach der Verfügbarkeit der Nummer hat uns der Manager persönlich ins Zimmer gebracht und alles erzählt und es gezeigt. Alle Angestellten dort sprechen Englisch, Französisch und Kreolisch. Im Zimmer gab es eine Begrüßungsflasche Champagner. Die Zimmer befinden sich in Bungalows von 4 in jedem, 2 auf der ersten und zweiten Etage. Die Zimmer sind geräumig, die Nachbarn sind praktisch unsichtbar und können nicht gehört werden. Von der Terrasse bis zum Ozean auf dem Gras von 20 Metern. Am Strand gibt es Orte ohne Seetang, wo es reinen Sand gibt, also ist es schön zu schwimmen. Aber luxuriösere Strände und fast verlassen, wenn man das Hotel verlässt, biegen Sie links ab und durch das Tauchzentrum fahren Sie am Ufer entlang. Es dauert etwa 15 Minuten. Wenn Sie noch 15 Minuten fahren, ist ein Dorf, wo es Souvenirläden und zwei Minimärkte gibt. Das Restaurant des Hotels befindet sich auf einer Pier, die hervorragend im Ozean ist, so dass Touristen unterhalten werden, indem sie eine Reihe von verschiedenen Fischen, die in großer Zahl warten auf diese Veranstaltung. Auch wenn die Vögel nicht erschrocken sind, wenn sie abgelenkt sind, können sie sich gut von deinem Teller klopfen. Unter den Tieren auf dem Territorium des Hotels wurden neben den großen Schildkröten lustige hellgrüne Eidechsen gesehen. Die Küche ist sehr anständig, wie der Service ist. Wir nahmen Halbpension, was sehr erfreut war, die Kosten für Essen und Getränke sind recht hoch. Ein anderes Hotel bietet eine Reihe von Ausflügen zu den benachbarten Inseln, zum Schnorcheln, um den Sonnenuntergang im Ozean zu treffen. Die Preise für Ausflüge sind deutlich niedriger als die des Reiseveranstalters und ein sehr guter Führer. Aus den negativen Momenten der Ruhe kann man feststellen, dass der Strom für ein paar Stunden für ein paar Stunden abgeschnitten wurde, so dass zwei Abendessen mit Kerzen mit einer etwas kleineren Auswahl an Speisen und Klimaanlagen in den Zimmern nicht für eine Weile gearbeitet wurden, aber im Allgemeinen hat dies nicht viel Mühe gebracht. Uns wurde gesagt, dass für die Seychellen dies eine typische Situation ist und die Räume sogar Ladebeleuchtung für diesen Fall haben. Alle Ruhe war ausgezeichnet und alles sehr viel!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (31-35)

März 2016

Schönes Hotel, kann empfohlen werden

4.0/6

Das Hotel ist eine geschlossene Anlage mit einen kleinen privaten Strand. Von hieraus kann man viele Ausflüge machen, da der Bus direkt vor dem Hotel abfährt. Die Ausstattung des Hotels ist leider schon etwas älter.


Umgebung

6.0

Sehr schöner kleiner Strand, welches jedoch viel kleinen Abrieb von Korallen ausweist, was zum Tragen von Badeschuhen führt. Bei Flut ist das Wasser bis an die Mauer und bietet keinen Strand. Der Bus fährt direkt vor dem Hotel ab und lässt daher eine Vielzahl von Ausflügen zu.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind geräumig jedoch etwas in die Jahre gekommen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Das Essen ist gut, jedoch laufen Vögel und Ameisen am Buffet rum.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christoph (36-40)

Februar 2016

Schönes übersichtliches Hotel

6.0/6

Tolles Hotel, welches über einen privaten Strandabschnitt verfügt. Zum Baden ist der Strand nur bedingt geeignet. Schnorchler allerdings kommen voll auf Ihre Kosten. Wir haben diverse Fische, Rochen und sogar eine Schildkröte gesehen. Das Wasser kann sehr wellig sein, was den Schnorchelspass etwas trübt. Das Essen ist absolut TOP und wird abwechselnd à la Carte oder als Buffet dargereicht. Bei à la Carte wurden wir nie, und beim Buffet nur selten enttäuscht. Das Morgenbuffet ist reichlich und abwechslungsreich, allerdings stören die verschiedenen Vögel etwas, die sich mitten aufs Brotbrett setzen. Die Gäste sind sehr angenehm und bunt gemischt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Richard (56-60)

Februar 2016

Wohnen wie ein Kapitän

6.0/6

Wir hatten das zimmer links oben im linken Haus auf dem Titelbild. Das riesige Bad mit Dusche f sechs Personen ( oder mehr) War nur ein Highlight. Schiebt man hier die Spiegel auf geht der Blick über das Himmelbett und die eigene Balkon Terasse auf die Traumbucht. Die Holzverkleidungen erinnern an Schiffsteak. Für diese Tropische Anlage ein nicht erwarteter Erhaltungszustand und beste Sauberkeit. Hervorragendes Essen. Super Personal. Etwas Mehr Informationen über Ausflüge und Aktivitäten wäre wünschenswert.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Siehe oben. Gigantisch.


Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Das Restaurant befindet sich auf den Steg über dem Wasser.


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

Januar 2016

Gemütliches Hotel mit kleinen Schwächen

5.0/6

Tolle Lage und gute Zimmer! Insgesamt ist es ein gutes Hotel, die Zimmer sind sauber und gut ausgestattet. Gastronomie mit Schwächen!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Leider ist das Personal nicht immer mit einen Lächeln am arbeiten!


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anatoli (51-55)

Dezember 2015

NICHT 4* WERT

2.5/6

Service und Essen im Restaurant sind sehr schlecht. Nicht für 4* Hotel. Die Preise für Getränke sind unverschämt. Als ich Ausflug buchen wollte und den Preis ist mir zu hoch erschien, wurde den Preis sehr stark nach unten "korrigiert" so als ob es auf einem Bazar wäre.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Gert (56-60)

Oktober 2015

Nettes Hotel in herrlicher Lage

4.8/6

Es gibt ein ganz gutes Angebot an Freizeit und Abendaktivität. Das schönste ist der Restaurantsteg mit einem herrlichen Blick auf und über die Bucht. Leider kein wirklich schöner Strand, der ist allerdings 300m weiter.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (31-35)

Oktober 2015

Gute Lage aber in die Jahre gekommen

4.0/6

Gute Lage, wir hatten von unserem Zimmer direkten Zugang zum Strand (Deluxe Zimmer), enttäuscht waren wir von den Schnorchelmöglichkeiten. Laut Hotelbeschreibung sehr gut da direkten Zugang zum Meer. Jedoch sehr flaches Wasser und schlechte Sicht und kaum Fische. Korallen sind fast alle abgestorben. Zimmer sauber, aber abgewohnt, Klimaanlage ließ sich von der Fernbedienung nachts nicht ausschalten u war sehr laut, Vorhänge gingen nicht zu zuziehen (in schlechtem Zustand) Frühstück schlechte Auswahl, angetrocknetes Brot, Bedienungen alle sehr unfreundlich, langsam und lustlos, Reste auf den Tellern werden direkt vor den Augen der Gäste zu den Fischen ins Meer geworfen. Poollandschaft und Hotelanlage ok. Generell hat man den Eindruck dass das Personal seinen Job nicht gern macht.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Restaurant im Hotel bietet abends nur Buffet. Dafür gibt es zwei Restaurants die einen Pick up Service anbieten diesen sollte man unbedingt nutzen um ins Pirogue zu gehen. Essen sehr gut und sehr freundlicher Service. Preis/Leistung stimmt


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Zimmer schon sehr abgewohnt


Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Personal sieht man fast ausschließlich mit grimmigem Gesicht. Man hat den Eindruck dass der Job keinen Spaß macht.


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (56-60)

Oktober 2015

Wunderschöne Anlage ohne "Wohlfühlgefühl"

4.8/6

Es begann mit einer sehr kühlen Begrüßung an der Rezeption, bei der wir mit drei anderen Paaren gemeinsam „abgefertigt" wurden. Insgesamt vermissten wir in diesem Hotel bei fast allen Mitarbeitern das Lächeln und Bemühen, dem Gast einen schönen Aufenthalt zu bereiten. Wir sind es gewohnt und finden es auch sehr schön, wenn Mitarbeiter Gäste kurz grüßen, wenn sie diese sehen. Auch der Gärtner oder andere vom Personal sollten Zeit für ein kurzes Lächeln und ein „Hallo“ haben. Dies war praktisch nie der Fall. Als wir uns einmal am Pool hinlegen wollten, hatten wir Probleme, den Sonnenschirm aufzuspannen. Mehrere Mitarbeiter beobachteten unsere Schwierigkeiten, aber niemand kam auf die Idee, uns zu helfen. Auch die Mitarbeiter der Poolbar waren nicht bereit, eine Tasse Kaffee an den Platz am Pool zu bringen. Stattdessen wies man uns barsch an, wo wir zu sitzen hätten. Der Fitnessraum war abgeschlossen. Es gab keinen Hinweis an der Tür, wie man an den Schlüssel kommt. Sowohl beim Frühstück als beim Abendessen wurde das Geschirr nur sehr langsam und manchmal erst nach Aufforderung abgeräumt. Auch hier machte das Personal nur das Notwendigste. Kein Bemühen um den Gast war spürbar. Dies finden wir deshalb so schade, weil das Hotel wunderschön gelegen ist und die Zimmer, trotz ihres Alters, sehr schön sind. Auch die tolle Lösung mit den Spiegeln und dem Blick zum Meer gefiel uns sehr. Aber wohlgefühlt und willkommen haben wir uns nicht gefühlt.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (46-50)

Mai 2015

Schönes Hotel in ruhiger Umgebung

5.5/6

Sehr schönes ruhiges Hotel mit einem Restaurant direkt über dem Wasser von wo aus man einem unglaublich schönen Ausblick hat.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

August 2014

Mittelklasse Hotel

4.6/6

Wir haben eine Woche unserer Flitterwochen im Hotel verbracht. Bei Ankunft ( 10 Uhr morgens ) wurde uns mitgeteilt, dass wir das Zimmer erst ab 1 Uhr beziehen konnten, was sehr ärgerlich war. Die Zimmer sind sehr schön mit Blick aufs Meer, sowie das Badezimmer ist groß und alles sehr sauber. Leider hatten wir ständig kleine Haustiere ( Geckos ) im Zimmer, was ich nicht so toll fand. Die weiblichen Bedingungen sind leider nicht gerade sehr freundlich und auch nicht sehr bemüht. So wie das Essen keine große Auswahl bietet. Jeden Abend gibt es Themenabende und leider war 2 mal die Woche Kreolischer Abend. Da mir das Gewürz in dem Essen nicht schmeckt, hatte ich an diesen 2 Abenden Pech und konnte nur Salat essen, da keine alternative angeboten wird. Alle Speisen ( und die Auswahl ist nicht rießig ) sind mit diesen Gewürzen gemacht und man kann nicht einmal ein Schnitzel vom Grill bekommen. Die Bar und die männlichen Kellner dazu sind spitze. Es wurden einem öfters Livemusiker geboten was ganz toll war. Nur um 22 Uhr gehen die Kellner nach Hause, ohne zu fragen, ob man noch was trinken möchte. Hier sitzt man nur alleine in der Bar. Der Strand ist direkt beim Hotel, aber leider nicht gepflegt. Zum liegen oder baden nicht geeignet und es waren auch kaum Gäste am Strand. Auch das schnorcheln ist nicht gerade der Hammer, die wenige Fische sieht man mit freiem Auge auch. Aber in ca. 5 Gehminuten kommt man zu einem Hammer Strand, hier macht baden auch richtig Spaß.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Sonstiges
Pool
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Gastro
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sport & Freizeit
Zimmer
Pool
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Gartenanlage
Außenansicht
Gastro
Strand
Gartenanlage
Strand
Gastro
Pool
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Pool
Außenansicht
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Zimmer
Lobby
Außenansicht
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Aussicht vom Zimmer aus
Geräumiger Kleiderschrank
Dusche
Abendbuffet
Toilette
Badewanne
Waschbecken
Ausblick vom Zimmer
Badewanne
Waschbecken mit verschiebbarem Spiegel
Waschbecken
Doppelbett
Doppelbett
Schreibtisch
Fernseher und Minibar
Poolanlage
Restaurant über dem Meer
Restaurant
Dusche
Einzelne Bungalows
Hotelbucht vom Aussichtspunkt aus
Ausblick vom Restaurant
Einfahrt zum Hotel
Deko in der Lobby
Hotelbar
Garten
Terrasse
Außenansicht
Gastro
Zimmer
Strand
Ausblick
Zimmer
Strand
Restaurant
Gartenanlage
Gartenanlage
Restaurant
Pool
Pool