Hotel L'Archipel

Hotel L'Archipel

Ort: Anse la Blague

100%
5.9 / 6
Hotel
5.9
Zimmer
6.0
Service
5.8
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.6
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Christiane (56-60)

Oktober 2021

Die schönste Unterkunft welweit

6.0/6

Sehr schöne gepflegte Anlage mit direktem Strandzugang nur für Hotelgäste möglich. Eigentlich kein Hotel sondern 32 Villen. Sehr nette aufmerksames Personal. Anlage top gepflegt, alles sehr sauber.


Umgebung

6.0

In einer Sackstraße gelegen, kein Autoverkehr, Zugang nur für Hotelgäste.


Zimmer

6.0

Wir hatten die Honeymoon-Suite da Hochzeitsreise: 60 1m Villa mit Tageslichtbad, 8 Meter langem überdachten Balkon, Blick direkt auf das Meer.


Service

6.0

Sehr großes Bett, gute Matratzen, Fön, Regenschirm, Teeküche, geräumiger Safe


Gastronomie

6.0

Essen mal Buffet mal Menü im Wechsel. Nur 2 mal war das Beef zu sehr mit Sehnen durchsetzt. Es wurde einem immer der Stuhl zurechtgerückt und die Stoffserviette auf dem Schoß ausgebreitet. Viel eine Gabel runter wurde sie sofort unaufgefordert ausgewechselt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab nur paddeln mit Booten und 3 x in 3 Wochen Livemusik. Da wir aber im Honeymoon waren und wir sowieso eher ruhige Anlagen mögen, passte das genau. Es war sehr schön abends auf dem Balkon zu sitzen und der Tierwelt (Vögel) zu zuhören.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Noe (31-35)

Juli 2021

Schöne Hotelanlage mit traumhaftem Ausblick

5.0/6

Wünderschöne, grüne Anlage mit hoteleigenem Strand. Die meisten Zimmer sind kleinere Häuser, die entlang eines Berges gelegen sind und einen tollen Ausblick auf das Meer bieten. Kleinerer Pool mit Bar. Restaurants im Grunde direkt am Strand gelegen, sodass man am Meer frühstücken kann. Zum Entspannen absolut geeignet.


Umgebung

5.0

Liegt in einer Buch mit eigenem Strand. Da Praslin sowieso kein echtes Zentrum zum Shoppen oder Spazieren hat, ist die Lage angesichts der schönen Anlage gut. Fußläufig (15min) von einem sehr schönen großen Strand mit mehreren kleinen Einkaufmöglichkeiten gelegen. Ansonsten sind die meisten Sehenswürdigkeiten (Nationalpark, Strände) am besten mit einem eigenen Auto zu erreichen.


Zimmer

6.0

Unglaublich schöne Aussicht, großes und geräumiges Zimmer und Bad. Kleine Terasse vor den Zimmern mit Stühlen und Tisch. Achtung! Für Menschen, die nicht sehr mobil sind, könnten die vielen Stufen der besonders hoch gelegenen Zimmer ein Hindernis darstellen.


Service

6.0

Personal ist sehr aufmerksam, freundlich und bemüht.


Gastronomie

4.0

Die Küche ist gut. Es gab zu unserer Zeit 2x die Woche ein tolles Buffet zum Abendessen. Ansonsten gibt es zum Abendessen Speisen à la carte, die aber meistens nur zwei Auswahlmöglichkeiten (häufig zwischen Fleisch und Fisch) bieten. Mittags kann man verschiedene Gerichte à la carte bestellen. Für Vegetarier ist die Küche aber wahrscheinlich nicht optimal. Insgesamt könnte insbesondere das Frühstück abwechslungsreicher sein. Leider wird nur Toast bzw. Weißbrot als Brot angeboten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Toll ist, dass man einige Wassersportaktivitäten am Hotel nutzen kann (Stand-up Paddling, Kanu). Darüber hinaus verfügt das Hotel über einen Raum mit einem Billardtisch. Auch das direkt am Hotel gelegene, externe Tauchunternehmen Praslin Pro Divers ist eine tolle Möglichkeit. Zudem vermittelt das Hotel viele Ausflüge mit kleinen Booten auf andere Inseln. Wellness, Fitnessraum oder andere sportliche Betätigungsmöglichkeiten sucht man aber vergebens.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tatjana (31-35)

Juli 2021

Traumurlaub Seychellen

6.0/6

Super gepflegtes Hotel, mit leckerem Essen und toller Lage und Anlage. Sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter vor Ort.


Umgebung

6.0

Fahrt vom Hafen ca. 10 Min. alle Ausflüge in kurzer Entfernung


Zimmer

6.0

Deluxe Suite


Service

5.0

Sehr aufmerksam


Gastronomie

5.0

Essen meist sehr lecker, 2 mal die Woche Buffet, fällt etwas ab zu sonstigem Halbpension-Essen


Sport & Unterhaltung

5.0

SUP, Kajak (1er und Doppelsitzer) vorhanden gebührenfrei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

Januar 2021

Perfekter Urlaub

6.0/6

Hotel ist weitläufig,Zimmer sehr groß und modern, besonders komfortables Bad. Strand großzügig. Leider viele Sandfliegen


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Modern und riesig


Service

Nicht bewertet

Service ausgezeichnet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Verpflegung war etwas abgespeckt da nur 2 bis 6 Gäste vor Ort waren


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sehr sauber


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thorsten (51-55)

November 2020

Traumurlaub auf Praslin

6.0/6

Das Hotel liegt am Ende der Anse Volbert in einer kleinen Bucht. Traumhaft schön und ruhig. Freistehende Villen mit 1-2 Zimmern, alle ca. 60-65 m2 groß und mit Meerblick. Sehr freundlicher Empfang und Check in. Die Villen erscheinen wie frisch komplett renoviert. Alles blitzsauber. Am Strand genügend Liegen. Der Strand ist flach abfallend, geht aber auf Schwimmtiefe. Durch das ruhige Wasser kann man schwimmen, schnorcheln, Kajak fahren oder stand up paddeln. Die Corona Massnahmen sind sehr gut und beeinflussen gar nicht. Es wird täglich Fieber gemessen, sonst gibt es keine Einschränkungen. Auch auf der Insel gilt die Maskenpflicht in Geschäften und Restaurants sowie auf den Fähren. Nur Busfahrten sind für Ausländer aktuell nicht erlaubt. Im Hotel gibt es eine Autovermietung. Sehr gute Massagen werden vermittelt von einem örtlichen Spa Center. Bei anderen Ausflügen ist das Management behilflich, z.B. La Digue direkt ab Hotel ohne Umweg über Cat Cocos. Eine Tauchcenter befindet sich ebenfalls im Hotel. Besonders gut sind die Mitarbeiter, immer da wenn man einen Wunsch hat, aber nie aufdringlich. Das Restaurant bietet im Moment wegen Corona zum Frühstück ein Buffet mit Service und abends eine a la carte Auswahl. Alles sehr schmackhaft, westlich oder kreolisch. Wir haben hier einen Traumurlaub verbracht.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela (26-30)

September 2020

Gourmetfreuden

6.0/6

Das Hotel liegt direkt an einem feinsandigen Strand. In kurzer Gehdistanz liegt der lange Strand Anse Volbert. Gastronomie top!


Umgebung

4.0

Das Hotel ist etwas abgelegen und liegt in einer Bucht. Das Meer war zum Schnorcheln nicht geeignet (einziger Wermutstropfen dieses Hotels). Mietwagen empfehlenswert, um die Insel zu erkunden (kann direkt problemlos via Hotel gebucht werden).


Zimmer

6.0

Wir reisten während der Corona-Pandemie und erhielten kostenlos ein Upgrade, da nur wir und ein anderes Paar im Hotel waren. Die Senior Suite bietet viel Platz und eine schöne Aussicht aufs Meer.


Service

5.0

Die Mitarbeiter waren meist sehr freundlich und gesprächig. Das Servicelevel kann als hoch bezeichnet werden. Kritikpunkt: Getränkebestellungen tagsüber dauern öfter etwas länger.


Gastronomie

6.0

Wir haben bis zu diesem Zeitpunkt in einem Hotel noch nie so gut gegessen!


Sport & Unterhaltung

4.0

Auf dem Hotelareal gibt es ein Wassersportzentrum, welches nicht zum Hotel gehört. Es bietet verschiedene Aktivitäten (fischen, tauchen, schnorcheln) an. Gewisse Aktivitäten, z.B. Kajakfahren, sind inbegriffen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

September 2019

Stilvolles Hotel für einen traumhaften Urlaub

6.0/6

Das Hotel liegt wunderschön eingebettet in einer Grünanlage am Ende der Bucht mit einem herrlichen Sandstrand. Durch die leichte Hanglage hat man einen tollel Blick auf das Meer und die die Insel Curieuse.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt Am Ende des Strandabschnitts der Anse Gouvernement. Es ist sehr ruhig dort. Bis zur Hauptstraße und einer Bushaltestelleläuft man etwa 30 min. Man kann die gesamte Anse Volbert am Strand entlang laufen. Möchte man zur berühmten Anse Lazio, bestellt man sich am besten ein Taxi. Der Weg dorthin ist mit Bus und Fußmarsch zu beschwerlich. Durch die Hanglange hat man einen wunderschönen Blick auf das Meer. Der Strand ist herrlich weiß und wird jeden Tag geäubert. Es stehen genügend


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind in einem 1a Zustand. Jeden Tag wurden frische Blüten überall verteilt. Es kam eine kleine Sitzecke im Zimmer und auf der Terasse. Der Roomservice klappte perfect. Wir haben alles so vorgefunden, wie es im Katalog beschrieben war. Ein Wäscheständer auf der Terasse war auch vorhanden. Die Matratzen waren nicht zu hart und sehr bequem.


Service

6.0

Das gesamte Personal angefangen von der Rezeption, den Bedienungen, dem Roomservice sowie allen anderen Angestellen waren überaus freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbüffet ließ keine Wünsche offen. Bei gebuchter Halbpension kam es zweimal in der Woche ein Themenbuffet. Die anderen Abende konnte man jeweils aus zwei verschienenen Startern, zwei verschiedenen Hauptessen und zwei verschiedenen Dessert auswählen. Die Küche war hervorragend. Zusätzlich gabe es auch immer ein kreolisches Curry zur Auswahl. Serviert wurde sehr stilvoll mit abgedeckten Tellern. Allerdings wurde schon eine gewisse Kleiderordnung erwaret. Für Männer lange Hosen und kei


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben uns zweimal ein Kajak ausgeliehen. Ansonsten war auf dem Gelände auch eine Tauchbasis anzufinden. Hier konnte man direkt Schnorchel und Tauchausflüge buchen. Außerdem gab es die Möglichkeit, Massagen zu buchen. Dies haben wir aber nicht genutzt. Entertainment gab es nur einmal beim kreolischen Büffet. Da ist eine Gruppe Tänzer aufgetreten. Wir haben es aber auch nicht vermisst, dass nicht jeden Abend etwas los war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (36-40)

Mai 2019

Traumhaft!

6.0/6

Als wir nach dem Check In zum Zimmer geführt wurden, dachten wir zuerst an einen Irrtum. Ein riesiger Bungalow mit Meerblick nur für uns, dabei hatten wir eigentlich nur die billigste Kategorie gebucht. Aber scheinbar gibt es im l'Archipel keine schlechten Zimmer, und auch sonst nichts was man bemängeln könnte. Bis auf eine Ausnahme: Das Restaurant! Die Speisen sind lecker, das Personal äußerst zuvorkommend, im Grunde ist auch hier alles Bestens. In einem Strandhotel wünsche ich mir allerdings ein "gewöhnliches" Restaurant, in dem man am Abend gemütlich einen Burger, Nudeln oder andere einfache Dinge speisen kann. Stattdessen sollte man hier in Abendkleidung dinieren, man bekommt die Speisen mit einer Glosche serviert und muss dafür auch noch kräftig ins Portemonnaie greifen. Alternativen gibt es nur in der Stadt, der Weg dorthin ist weit und bei Nacht nur mit Taschenlampe möglich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rolf (51-55)

Mai 2019

Top gepflegtes Serviceparadies im Paradies.

6.0/6

Top gepflegte Anlage am Ende der Anse Gouvernement im Süd Osten bestehend aus vielen in den Hang verstreuten Bungaloweinheiten mit einem Haupthaus (Bar, Restaurant). Einem nie aufdringlichen Spitzen Service in allen Bereichen zum ausspannen und verwöhnen lassen.


Umgebung

5.0

Am südöstlichen Ende der Bucht in einer Sackgasse mit eigenem Zufahrtsweg gelegen. Alle Aktivitäten über Schwimmen,Schnorcheln, Tauchen, Fahrzeugverleih,Bootsausflüge direkt am Hotel verfügbar, buchbar. Der größteStrand der Insel mit einer kleinen Ortschaft ist zu Fuß durch einen Weg parallel zum Strand oder am Strand in 30 Minuten erreichbar. Vallee de Mai (Bus, Leihfahrzeug, Taxi), Curieuse Naturreservat (Boot ab Hotel) als Ausflugsziele gut erreichbar


Zimmer

6.0

Deluxe Zimmer in Bungalow mit zwei übereinander angeordneten Wohneinheiten. Sehr geräumig, mit allen Annehmlichkeiten in Top gepflegtem Zustand. Regendusche, Badewanne zwei Waschbecken, Wohn Schlafbereich mit großem Balkon.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter an Rezeption und im Service sprechen Englisch oder Französisch. Wir haben uns problemlos auf Englisch, Französisch und Italienisch verständig was jederzeit problemlos klappte. Wir haben nicht explizit gefragt ob jemand Deutsch spricht. Ein Service zum Niederknien. Zimmer wurden mehrfach mit frischen Blüten aus der Hotelanlage geschmückt. Sauberkeit Top. Eveningservice mit Handtuchwechsel, Bett aufdecken Licht anschalten. Ich hatte eine Hot Stone Massage als Überraschung für mein


Gastronomie

6.0

Frühstück reichhaltig, mit Brot, Wurst, Käse, Fisch, Brot, Süßwaren, permanent wechselndem frischen Obst mit vielen Tischen direkt am Strand. Zwei mal die Woche gibt es ein Abendessen in Buffet Form in den gleichen Räumlichkeiten wie das Frühstücksrestaurant am Strand. Menü 5 mal die Woche. Gruß aus der Küche und daran anschliessend hervorragend zubereitete und schön dekorierte Wählbare Menüs von hervorragender Qualität. Candle light Diner kann gebucht werden. Man hat separates Menü zur Wahl mi


Sport & Unterhaltung

6.0

Wassersport aller Art, Tauchen, Schnorcheln, Wasserski, Bootsausflüge, Kanus. Am Hang gelegener Infinitipool mitschönem Blick über Strand und Meer. Einmal gab es abends eine schöne SEGA Vorführung nach dem kreolischen Büffet. Es gab keine weiteren Abendveranstaltungen was wir als sehr angenehm empfanden und haben nach dem hervorragenden Abendessen den Abend auf dem Balkon oder an der Bar ausklingen lassen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sigrid (36-40)

Mai 2019

Uneingeschränkte Empfehlung

6.0/6

Das Hotel hat "nur" vier Sterne, und droht bei mageren 106 Bewertungen fast übersehen zu werden. Dabei ist es eine echte Perle, in ruhiger Lage an einem traumhaften Strandabschnitt. Die Zimmer (eigentlich sind es Villas) sind riesig, das Service ausgezeichnet, mit einer Buchung des L'Archipel kann man eigentlich nichts falsch machen. Wer abends in den Ort spazieren möchte, sollte aber unbedingt eine Taschenlampe mitnehmen, Strand bzw. Straße sind nicht beleuchtet.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (51-55)

November 2018

Sehr schön, wenn man Ruhe sucht

5.0/6

Sehr schönes, in einen Garten eingebettetes Hotel. Mehrere einzelne Häuser am Hang mit wunderschöner Aussicht. Zum Baden wegen der Gezeiten nicht wirklich geeignet. Liegt dafür an einem sehr langen Strand, an dem es genug Möglichkeiten zum Baden gibt.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Madeleine (26-30)

August 2018

Gutes 4-Sterne-Hotel mit toller Lage

6.0/6

Das Hotel zeichnet sich durch eine sehr tolle Lage, ruhige und schöne Zimmer und eine insgesamt ansprechende Anlage aus.


Umgebung

6.0

Unser Zimmer hatte eine unglaublich tolle Aussicht (trifft vielleicht nicht auf alle Zimmer gleichermaßen zu, aber auf die meisten), beim Frühstücksbuffet saß man direkt am Meer bzw am Hotelstrand, den man mit seinem weißen Sand und den Palmen wirklich als kleinen Traumstrand bezeichnen kann! Der nächste Ort ist leider nicht ganz so nah, aber (teilweise) über den Strand in knapp 30 Minuten zu Fuß zu erreichen.


Zimmer

4.0

Das Zimmer hatte wie bereits erwähnt eine wahnsinnig tolle Lage und hatte grundsätzlich auch sonst alles was man so braucht, aber leider war das Bett sehr unbequem, was bei 6 Nächten dann doch zu Rückenschmerzen führte.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet bot eine gute Auswahl und es schmeckte auch sehr gut. Vor allem die Crêpes waren sehr lecker! Die Pizza, die es mittags gibt oder beim Roomservice bestellt werden kann, hat uns auch sehr gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mich (31-35)

Juli 2018

Traumhafte Flitterwochen auf den Seychellen

6.0/6

Wir waren ein paar Tagen unseres Inselhoppings auf den Seychellen im L'Archipel auf Praslin. Absolutes Traumhotel in der Bucht von Anse Volbert.


Umgebung

5.0

Am Ende der Anse Volbert - daher nur Hotelbesucher am Strand


Zimmer

6.0

Traumhaftes und geräumiges Zimmer mit Badewanne und Dusche


Service

6.0

Nichts zu beanstanden


Gastronomie

6.0

Früstücksbüffet am Strand - herrlich


Sport & Unterhaltung

5.0

Einige Aktivitäten sind kostenlos wie Stand-Up Paddeling oder Kanu fahren


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olaf (46-50)

Mai 2018

Einfach nur zum Entspannen

6.0/6

Traumhafter sehr langer Hotelstrand, sehr sauberes Hotel, leckeres Essen, mal a la Carte, mal Buffet. Die Bedienung ist nicht die schnellste, dafür sehr nett und super freundlich. Und unser Zimmer war riesig, mit einer wunderschönen Aussicht.


Umgebung

6.0

Der traumhaft und leere Sandstrand läd zu langen Spaziergängen ein. Dabei kommt man an einem Supermarkt und Bars Restaurants und eine Möglichkeit für Mitbringsel vorbei.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen traumhafter Ausblick von der Terasse. Das Zimmer und Bad war sehr gross. Alles sauber geputzt, Handtuchservice 2x am Tag. Abends wurde zur Essenszeit sogar nochmal das Bett gemacht. Kühlschrank und Wasserkocher waren auch da.


Service

5.0

sehr freundliches Servicepersonal.


Gastronomie

5.0

Eine Karte in deutsch wäre für uns von Vorteil gewesen. Wir haben uns immer über a la Carte gefreut. Es war so schön angerichtet und immer lecker. Dabei konnte man immer zwische 2 Vor-, und Hauptspeisen und Nachspeisen wählen. Morgens die Omletts sind auch sehr lecker. Nur die Getränke, speziell die Bierpreise haben mir gar nicht geschmeckt. 0,2l um die 5 EUR. Das habe ich mir dann im Supermarkt besorgt. Pizza auf den Zimmer war auch schnell und gut belegt und auch lecker.


Sport & Unterhaltung

haben wir nicht dran teilgenommen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

April 2018

Ein super Hotel

6.0/6

Die ganze Anlage ist ein Highlight abgelegen im Dschungel das Personal ist in Bestform etwas enttäuscht waren wir über die Qualität des Strandes nach Gewittern das beräumen zog sich hin zu erwähnen ist das Personal von 7south unter Leitung von Herrn Hubert machen einen TOP JOB wir denken bald wieder Gast in diesem tollen Hotel zu sein


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

H. M. (61-65)

Februar 2018

Schöner Inselurlaub

6.0/6

Das Hotel liegt am Rande einer Bucht im Nordtosten von Praslin. Von den etwas höher am Hang gelegenen Bungalows hat man einen sehr schönen Ausblick über die Bucht bis zu den vorgelagerten Inseln. Der Strand ist recht flach, teils feiner Sand, aber auch Flächen mit Seegras und Korallen. Zum Schnorcheln ist er nur bedingt geeignet.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Einrichtung war nicht mehr neu, aber nicht zu beanstanden. Ein kleiner Mangel (verstopfter Abfluss) wurde nach der Reklamation an der Rezeption umgehend behoben. Die Klimaanlage ließ ihre kalte Luft ständig über die Betten streichen. Sie war trotzdem unverzichtbar, was aber zur Erkrankung führte. Ein diffuses Einleiten oder eine Abschirmung vor den Betten wäre hier hilfreich gewesen.


Service

Nicht bewertet

Das Servicepersonal war stets freundlich und hilfreich. Das Tempo war teilweise "südländisch" (d. h. an die hohe Luftfeuchtigkeit bei gleichzeitiger Schweißvermeidung angepasst).


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Wir hatten nur ÜF gebucht und auch nicht mehr in Anspruch genommen. Weitere Leistungen (HP oder Speisekarte) waren nach unserer Auffassung überteuert.Das Frühstück war in der Qualität gut, in der Auswahl mäßig.


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (51-55)

Februar 2018

Top Hotel in ruhiger Top Lage

6.0/6

Das privat geführte Hotel L'Archipel liegt ruhig gelegen in Hanglage auf mehreren Etagen ohne Makel, exklusiv und mit herausragender Küche und Spitzenservice. Publikum Franzosen, Schweizer und Deutsche


Umgebung

5.0

Abseits gelegen in der Bucht Ans Gouvernement. Sehr kurz Transferzeit zur Ferry.


Zimmer

6.0

Der Bungalow am Hang war einfach nur ein Traum. Die Zimmereinrichtung war neu, sehr großzügig und technisch auf neuestem Stand. Traumhaft ruhig am Hang mit Blick auf Curieuse Island gelegen und sucht seinesgleichen. Allabendliches Schauspiel der Flughunde zu beobachten. Badezimmer sehr groß mit Whirlpool und Regenwalddusche. Kühlschrank vorhanden und kann mit eigenen Getränke gefüllt werden, alternativ können auch Getränke für die Minibar bestellt werden. WLAN free, Empfang sogar am Strand.


Service

6.0

Sämtliche Servicebereiche verrichteten ihren Job auf höchsten Niveau, dezent, unaufdringlich und immer mit einem Lächeln.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war in der Qualität gut, in der Auswahl ausreichend, alles hochwertig. Kostenfreies Eierspeisen wie Omelette, Spiegeleier oder Rührei wurden angeboten. Abendessen überwiegend Wahlmenue, in hoher Qualität. Von der Weinauswahl über das Erklären der abendlichen Speisenauswahl bis hin zum Dessert alles auf sehr hohem Niveau.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schnorchelausrütung, StandUp-Paddel, Kanu kann am Strand kostenfrei ausgeliehen werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tobias (36-40)

Oktober 2017

Flairhotel in traumhafter Lage

5.0/6

Sensationell schöne Hotelanlage mit verschiedenen Bungaloweinheiten am Hang gelegen. Perfekter Service und angenehm entspannte Atmosphäre


Umgebung

6.0

Ablegen aber traumhaft ruhig am Hang mit Blick auf Curieuse Island gelegen. Am Strand entlang ca. 30 min zu Fuß nach Anse Volbert wo es verschiedene Restaurants und Shops gibt.


Zimmer

6.0

Sehr großzügig und modern. Unser Bungalow am Hang war einfach nur ein Traum. Ausblick sucht seinesgleichen.


Service

6.0

Alle sehr freundlich und hilfsbereit. Insbesondere die Jungs am Strand hatten viele Hintergrundinfos für uns.


Gastronomie

4.0

Frühstück wirklich gut. Keine Riesenauswahl aber alles hochwertig. Abendessen waren wir dort einmal. Qualität sehr gut jedoch Küche eher sehr fein und französisch angehaucht. Auf den Seychellen waren wir mehr auf der Suche nach einheimischen Geschmackserlebnissen von daher nicht ganz unsere Präferenz. Getränkepreise sehr hoch.


Sport & Unterhaltung

6.0

SUP, Kanu, Schnorchelausrüstung inklusive = TOP! Sehr schöner Pool mit Aussicht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Beate (36-40)

März 2017

Fliltterwochentaugliches wunderschönes Hotel

6.0/6

wunderschöne kleine Anlage in wunderschöner Bucht gelegen, flitterwochentauglich - Seychellenfeeling. Ca. 25-30 Minuten Fußweg zum nächsten Dorf mit Supermarkt, EC-Automat... Die Rezeption ist ein überdachter Schreibtisch, man ist freundlich/serviceorientiert, aber man hat vieeel Zeit. Die Koffer werden auf das Zimmer gebracht, welche teils hoch am Hang mit vielen Stufen liegen. Apropos: in der Anlage muss man recht gut zu Fuß sein! Zu Essen gab es mal Wahlmenü und mal Buffett, war beides gut. Es empfiehlt sich jedoch, das Englisch in Sachen Speisen aufzufrischen oder ein Wörterbuch mitzubringen, wenn man genau wissen will, was man ißt. Wir waren 4 Nächte hier und es gab als Nachtisch auch 2x leckeres hausgemachtes Eis als Dessert zur Auswahl. Inklusive und ganz lustig sind die hoteleigene Schwimmflossen und Kanu. Ein Moskitonetz gab es im Zimmer nicht, wir hatten ein eigenes Moskitonetz in die Holzdecke eingeschraubt. Sonst war alles vorhanden inkl.Fön, reichlich Platz in Zimmer und Bad und auch in der Dusche auf dem Zimmer. Duschen und Liegen gab es am Hotelstrand, welcher regelmäßig vom Seegras gesäubert wurde. Traumhaftes Frühstücksbuffet quasi am Strand. Abendessen drinnen. Der kleine Hotelpool war gegen die Fische im Meer eher uninteressant. Bei Ankunft waren pro Person eine Flasche Wasser gratig auf dem Zimmer, sonst Minibar, die wir aber dann mit eigenen Getränken füllten. Praslin ist eine wunderschöne Insel (z.B. Anse Lazio, Vallee de Mai und Ford Ferdinand). An das Autofahren mit links mit den schmalen Straßen, Serpentinen und Gräben muss man sich erst gewöhnen, Automatikgetriebe ist da nicht das verkehrteste gewesen. Parkplatz für den Mietwagen ist vorhanden. Das Hotel ist nicht ganz billig, aber wir haben keinen Cent bereut. Wir waren das erste Mal auf den Seychellen und haben dann auf Mahe weitere Nächte geurlaubt. Transfer Mahe-Praslin-Mahe war unproblematisch und recht flott. Oberdeck auf der Fähre empfehlenswert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ronald (61-65)

Februar 2017

Urlaub zum Entspannen

5.0/6

Kleines schnuckeliges Hotel, sehr ruhig gelegen. Wer Entspannung vom täglichen Stress sucht wird hier fündig. Eltern mit Kindern sollten sich überlegen, ob sie hier richtig sind.


Umgebung

4.0

Sehr sauberer einsamer Strand. Zur nächsten Siedlung einige Minuten zu Fuss, dadurch sehr ruhig gelegen.


Zimmer

5.0

Riesig gross mit perfektem Sanitärbereich, sehr sauber . Balkon/Terrasse mit eigenen Liegen und perfektem Strandblick


Service

5.0

Unaufdringlich bis zurückhaltend, aber trotzdem ständig da.


Gastronomie

4.0

Zweimal die Woche Menüabende mit kleiner Auswahl an Speisen. Geschmacklich gut. Sonderwünsche des Gastes werden ( nach Möglichkeit ) umgehend erfüllt. Restliche Zeit Essen a la carte. Alles geht schnell und das Essen schmeckt gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Geringes, übersichtliches Angebot an Freizeitbeschäftigung . Schnorchelausrüstung, Kajak und Stehpaddeln -- das wars.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rosemarie (56-60)

Dezember 2016

Tolles Hotel in traumhafter Umgebung!

6.0/6

Die Hotelanlage ist klein. Wir haben in einem Bungalow mit einer Terrasse mit Meerblick gewohnt. Sehr gut ausgestattet. Einfach super!


Umgebung

6.0

Direkt an einem wunderschönen Traumstrand gelegen.


Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Florian (36-40)

November 2016

Perfekt für den ruhigen Strandurlaub

6.0/6

Wunderschönes Hotel in wunderschöner Lage am wunderschönen Strand. Vor allem für Ruhesuchende absolut zu empfehlen.


Umgebung

6.0

Perfekte Lage für Ruhesuchende, der riesige Garten ist ein Traum, ebenso der Strand. Einzig der Weg in den nächsten "Ort" ist ein bisschen weiter, aber mit einem Strandspaziergang auch gut machbar.


Zimmer

6.0

große, ruhige und stilvoll eingerichtete Zimmer


Service

5.0

Hervorragender, aufmerksamer und netter Service, einzig im Restaurant gibts vielleicht vereinzelt Verbesserungsbedarf


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc (41-45)

August 2016

Immer gerne wieder in dieses Hotel

5.0/6

Schnuckeliges kleines Hotel mit gutem Service schönem Strand sehr gutem Essen und freundlichen Angestellten alles in allem zu empfehlen


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Helene (56-60)

August 2016

Wir kommen gerne wieder ins L'Archipel

6.0/6

Familiäres Hotel an wunderschöner, ruhiger Lage mit einem sehr schönen Strand. Sehr schöne Gartenanlage, Strand der zum spazieren einlädt.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sehr grosse Zimmer, sauber, mit grossem Balkon mit wunderschönem Blick aufs Meer. Grosses Badezimmer. Gute Klimaanlage.


Service

6.0

Äusserst nettes Personal, immer hilfsbereit und man wird mit einem Lächeln bedient!


Gastronomie

5.0

Sehr gute, meist kreolische Küche, viel Fisch, aber alles in super Qualität!


Sport & Unterhaltung

3.0

Sport und Wellness nicht viele Möglichkeiten, das haben wir aber gewusst und auch so gesucht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Urs (36-40)

Oktober 2015

Einfaches Hotel, schön gelegen, intressant

5.1/6

Inselhooping. Das Hotel liegt ausserhalb einer Ortschaft. Zu Fuss über den Strand in ca. 15-20min. Eine Bushaltestelle befindet sich bei der Hauptstrasse, ca. 7-10min zu Fuss über die Zufahrt. Busfahren ist abenteuerlich, aber sehr preiswert (5 SR). Im Ort befinden sich wenige Restaurants und wenig Einkaufsmöglichkeiten. Das Hotell liegt sehr ruhig und abseits. Kein Strasenlärm oder so. Wir hatten einen sehr grosszügigen Bungalow mit grandioser Aussicht auf die Bucht. Der Bunglalow verfügte über eine schöne gedeckte Terasse mit Liegen, Tisch und 2 Stühlen. Einfach einladend zum geniessen der Aussicht. Das Zimmer war sehr sauber und es wurden am Abend sogar die Betten gemacht. Das Morgenessen fand in einfacher Buffetform am Strandrestaurant statt. Herrlich diese Aussicht auf's Meer beim Frühstück. Eierspeisen wurden vom Koch frisch zubereitet. Das wesentliche findet man am Buffet. Espresso oder Capo kann bestellt werden ohne Aufpreis. Das Abendessen fand im darüberliegenden Stock statt. Meistens wurde ein 3-Gang Menue serviert. Mit je 2 Auswahlmöglichkeiten pro Gang. Die Vorspeise hatte uns immer geschmeckt, Der Hauptgang entweder Fisch oder "leider" viel Geflügel und Reis. Der Fisch absolut zu empfehlen, da dieser frisch am Tag gefischt wird und dann am Abend serviert wird. Keine Gräte und so, gut zubereitet. (wir sind eigentlich keine grossen Fisch Esser, aber hier haben wir gegessen). 2 mal gabs am Abend auch Buffet, 1mal Fischbuffet und einmal Einheimisch. Also insgesammt hat uns das Essen geschmeckt. Wenig Licht in der ganzen Anlage in der Nacht, Taschenlampe mitnehmen. Wlan leider gegen Aufpreis, aber irgendwie müssen die Daten auch auf die Insel. Die Getränkepreise algemein auf den Seychellen eher hoch. Muss vielleicht die Erwartungen ein wenig zurückschrauben und dann gehts. Wir reisten nachher weiter auf Mahe in ein grösseres Hotel mit mehr Luxus, Dafür hat das L'Archipel, Charm und Perönlichkeit (Angestellten usw.) Rat zuerst dieses, dann in ein Luxioröseres gehen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Paul (31-35)

September 2015

Lage ok, Service und Essen schlecht

2.2/6

Das Hotel liegt an einer eigener Bucht, so dass man hier wirklich Ruhe hat. Zum Ausspannen ist das Hotel also geeignet, aber wohlfühlen kann man sich hier nicht. Der Service ist mehr als langsam und inkompetent und das Essen abwechselungsarm, gewürzfrei, und ungewöhnlichst kombiniert. Beispiel: Vorspeise Sushi, Hauptgericht: Huhn mit Polenta, Nachspeise: Creme Brulee Fazit: Der Preis isgt absolut nicht angemessen.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (51-55)

Juli 2015

schöner Blick über die Bucht

4.0/6

schöner Blick über die Bucht, netter Pool und Frühstück am Strand, Service solala, Zimmer sehr groß mit Terrasse .....


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Leider sind die Seychellen generell im Servicebereich ken Vorzeigeland, so auch in diesem Hotel. Einzig Pierre von der Rezeption ht stets ein lächeln und konnte immer hilfsbereit Auskunft geben.


Gastronomie

3.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Frühstück am Strand, Speisekarte einseitig mit Fisch und was aus dem Meer kommt


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Am Strand Seegras das täglich weggeräumt wurde, somit ist der Strand benutzbar.


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jasmin (31-35)

Juni 2015

Entspannung pur

6.0/6

Super gemütmiche Zimmer im Bungalowstyle. Immer sehr sauber gewesen und die Angestellten äusserst zuvorkommend. Essen war auch sehr lecker. An diesem Ort kann man so richtig abschalten und das Meer und der Strand einfach nur ein Traum.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

März 2015

Urlaub im Paradies

5.9/6

Ein Traumhotel das seinesgleichen sucht. Wer Ruhe und Erholung sucht ist hir genau richtig. Das privat geführte Hotel hat einen eigenen Strand - Privatsphäre ist garantiert. Traumhafter Blick von den Bungalows aus über die ganze Bucht. Frühstück und Abendessen am Strand - einfach unbeschreiblich schön. Hervorragendes Essen. Menue (3 Gänge wählbar), Barbecue und Buffet. Besseren Fisch haben wir noch nirgendwo gegessen - fangfrisch. Das - meist einheimische - Personal ist in einer unaufdringlichen Art sehr höflich und steht immer mit Rat und Tat zur Seite. Gerne orgnanisiert das Hotel auch Bootsausflüge (eigene Boote vorhanden). Bei Seegrasanschwemmung wird der Strand in den frühen Morgenstunden gereinigt. Wir waren nicht das erste und bestimmt auch nicht das letze Mal hier, an dem Ort, den wir Paradies nennen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christiane (36-40)

Oktober 2014

Toller Strand, sonst nicht so viel Tolles.

3.3/6

Die Hotelanlage liegt wirklich toll, direkt am Hang eines wunderbaren Strandes. Der Strand rettet vieles, aber leider nicht alles. Die Sauberkeit lässt wirklich zu wünschen übrig, und das in allen Bereichen. Das von anderen viel gepriesene Essen war in dem Zeitraum in dem wir vor Ort waren leider sehr mau. Jeden Abend Suppe, Fisch und Eis, alles schmeckte durchweg fade. Das Zimmer ist zwar groß, aber nicht wirklich gemütlich eingerichtet und vom Bett aus Fernsehen ist vollkommen unmöglich. Die Freundlichkeit des Personals haben wir leider nicht angetroffen, auch wenn wir offen und freundlich auf alle zugegangen sind, haben wir leider viel zu oft mürrische Blicke und ein schlichtes Kopfnicken als Antwort erhalten statt einer Erwiderung eines Grußes. Sehr schade insgesamt, und auch nicht zu empfehlen. Auf Mahé sind wir dafür nicht enttäuscht worden.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

Juni 2014

Wir haben es genossen

5.5/6

Wir haben es sehr geschätzt, in einem nicht zu grossen und gemütlichen Hotel ein paar Tage zu verbringen. Da nicht so viele Gäste anwesend waren war unser Aufenthalt sehr ruhig und angenehm. Wir können das Hotel jederzeit weiter empfehlen.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland (41-45)

Mai 2014

Traum Hotel Erholung pur!

5.8/6

Wir hatten das Zimmer 9. es liegt fast ganz oben am Hügel aber die Aussicht ist echt ein Traum! Die Zimmerausstattung was sehr gediegen und das Bett sehr bequem. Das Bad ist rieeesig groß und die Regendusche nicht zu klein!!! Die Zimmermädchen kommen am späten Vormittag und nochmal um ca. 20 Uhr um das Zimmer bzw das Bett aufzuschlagen und noch so etliche Kleinigkeiten. Das Personal ist extrem freundlich und zuvorkommend! Das Frühstück ist ok man bekommt fast alles was man will. Omelett Pancakes verschiedene Eiervarianten eben, Frische Säfte Wurst Gemüse Käse Obst Süßes Kaffee Kakao Tee... Abends gibt es immer zwei Menüs eines ist immer Fisch und das Andere Fleisch (Huhn Rind Ziege Lamm Schwein). Ich habe immer Fisch gegessen und es war jedes mal vorzüglich! Man muss nie selber die Flasche Wein in die Hand zu nehmen um nachzuschenken - das wird alles vom unaufdringlichen Kellner erledigt. Ja gut eine Flasche Weißwein kostet im Schnitt €50.-! Die Vorspeise ist sehr lecker ebenso die Nachspeise! Ich habe mich jenden Tag auf das Abendessen gefreut weil es einfach so gut war! Mittags haben wir nie etwas gegessen also kann ich dazu nichts sagen - aber ich denke wenn es nur halb so gut wie das Abendessen ist dann ist es immer noch sehr gut. Die Liegen am Strand passen so gar nicht zum Hotel muss ich sagen. Abends ist Lange Hose Pflicht und alles ist etepetete aber die Liegen passen besser in einen typische All inclusive Club der Mittelklasse. Aber das soll die Qualität des Hotels nicht schmälern!!! Baden kann man am Hotelstrand nur bedingt. Das Wasser ist dort sehr flach und man muß recht weit raus gehen um schwimmtiefe zu erreichen. Aber das Wasser selber ist extrem sauber und warm.


Umgebung

5.0

Da es ein Strandhotel ist isst die Entfernung zum Strand zwischen 15 und 100 Meter - also nicht der Rede wert. Man sollte Halbpension nehmen weil das Hotel schon etwas abgelegen liegt. Bis zum nächsten Ort muss man schon 30 bis 45 Minuten gehen. Tagsüber ist es kein Problem diese Strecke zu gehen, aber abends wird es früh dunkel und dort sind Straßenlaternen nicht vorhanden - also geht man im finsteren außer man hat eine Taschenlampe mit. Bei der Einfahrt zum Hotel ist eine Bushaltestelle habe


Zimmer

6.0

Wir hatten den Bungalow 9. Der liegt fast ganz oben am Hügel. Alle Bungalows haben eine hervorragende Aussicht aber die oberen haben eine bessere. das Zimmer war von der Größe passend und das Badezimmer ein Traum! Die Regendusche rieeesig und es war sogar eine Badewanne vorhanden. Die Klimaanlage funktionierte sehr angenehm d.h. sie hat einen nicht gleich weggeblasen sondern arbeitete sehr leise im Hintergrund. Das Zimmer wird zwei mal täglich gereinigt und ist dementsprechend seeehr sauber!


Service

6.0

Das Service im Hotel ist erste Klasse! Da das Hotel recht klein ist, sind auch nicht so viele Gäste vorhanden aber Kellner sind immer genug da! Das gesamte Hotelpersonal ist sehr nett und bemüht.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist für uns Europäer ausreichend! Es ist alles vorhanden was man sich vorstellt. Obst, Wurst, Käse, Gemüse, Eiervarianten, Süßes Tee, Kaffee. Kakao..... Das Abendessen ist für mich das Highlight gewesen! Es gab immer zwei Menüs zur Auswahl. Eines war immer Fisch und das Andere war Fleisch (Huhn Rind Lamm Ziege). die Vorspeise war sehr abwechslungsreich und immer sehr gut (Suppe, Meeresfrüchtecocktail, Tarinen...) Die Nachspeise war mal gut und mal sehr gut aber meistens sehr gut!


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann sich verschiedene Boote und Schnorchelausrüstung ausborgen. Ich wollte mir mal ein Kajak ausborgen hat aber nie gepasst. Es ist alles in gutem zustand was ich so gesehen habe. Die Liegestühle passen so gar nicht zum Hotel. Sie sind nicht schlecht aber das das gesamte Hotel sooo etepetete ist finde ich sollten die Liegen auch etwas extravaganter sein. Das Pool ist sehr schön - es ist ein Überlaufbecken welches abends besonders gut aussieht weil es beleuchtet ist. Ich selber war nie im P


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (36-40)

Januar 2014

Schöne Hotelanlage mit ein paar Makeln.

4.9/6

Schöne Hotelanlage an der Cote d'or. Der Hoteleigene Strand ist allerdings kein Highlight. Im Wasser befindet sich am Grund viel angewachsenes Seegras, was das Badevergnügen etwas trübt. Die Cote d'or würden wir generell wegen auftretender Sandflöhe nicht empfehlen. Ob diese nur zu dieser Jahreszeit (Januar / Februar) auftreten, wissen wir nicht, allerdings waren wir und viele weitere Gäste an diesem Strand davon betroffen und man sollte sich vorab über geeignete Schutzmaßnahmen informieren. Als Badealternative empfiehlt sich die Anse Lazio, ca. 20 Min. per Bus entfernt. Die Zimmer waren sehr schön, einziger kleiner Makel ist die etwas laute Klimaanlage. An der Hauptstraße vor dem Hotel (ca. 5-10 Min. Gehzeit) befindet sich eine Bushaltestelle die gut frequentiert ist. Eine Fahrt kostet egal wie weit, 5 SRP = 30 Cent. Besonders zu loben ist die überragende Küche des Hotels, es gibt in der Regel ein drei Gänge Menü bei dem man zwischen zwei Hauptspeisen (Fleisch oder Fisch) wählen kann. Die Preise der Getränke sind eher im gehobenen Preissegment angeordnet, jedoch nicht ganz unüblich für Hotel Gastronomie.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Johannes (46-50)

November 2013

Ein tolles Hotel für einen Traumurlaub

6.0/6

Dieses hervorragende Hotel hat 32 Zimmer. Alle wunderbar gelegen am Hang mit schöner Aussicht auf einer Bucht und Ozean. Die Zimmer sind teils in kolonial Stil, teils sehr modern eingerichtet.Sauberkeit wird hier groß geschrieben. Handtücher und Bettwäsche wird regelmäßig gewechselt. Wir hatten halbpension gebucht und nicht bereut. Beim Frühstück gab es alles was das Herz begehrt. Das was nicht im Buffet ausgestellt war konnte kostenfrei bestellt werden, wie z.B. verschiedene Kaffeearten, sämtliche Eiervariationen, etc. Das Abendessen war immer fantastisch von Qualität und nach 3 Gänge waren wir immer vollkommen satt. Es gab viele junge Paare die frisch verheiratet waren. Sonst ein, im allgemeinen, stilvolles, gemischtes Publikum.


Umgebung

6.0

Eine wunderschöne ruhige Lage am Hang. Für Leute die schlecht zu Fuß sind vielleicht nicht ganz so geeignet. Unser Zimmer war fast direkt am Strand mit fantastischer Aussicht. Der nächste Ort, Anse Volbert, war 30 Min. Fußweg entfernt. Da gab es dann Banken, Shops und Restaurants und kleine Supermärkte. Direkt vor dem Hotelgelände, an der Hauptstrasse ist eine Bushaltestelle. Ausflüge zu andere Inseln können vom Hotel aus gebucht werden. Autovermietung gibt es günstig direkt im Hotel. Nightlife


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind riesig mit 60 quadratmeter. Der Balkon ist mit 25-30 quadratmeter auch nich gerade klein. Das erste Zimmer das wir hatten war in gemütlicher kolonialstil mit modernes Bad. Das bad hatte Dusche, Wanne und 2 Waschbecken. Im 2. Zimmer war alles sehr modern und neu. Das Bad hatte zusätzlich noch eine Regenduche. Sonst waren die Zimmer voll ausgestattet mit Minibar, Wasserkocher, Kaffee. Tee, Telefon, flachbild TV, Klimaanlage. Die Möbel waren sehr schön und geschmackvoll. Alles immer


Service

6.0

Mehr Service wie hier geht nicht. Es wird wirklich alles getan damit der Urlaub perfekt wird. Das Personal ist sehr freundlich, und immer zur Stelle wenn man sie braucht ohne aufdringlich zu sein. Probleme werden sofort behoben, die Zimmermädchen halten alles blitz blank und verzieren die Betten sehr schön. Mit English und Französisch kommt man problemlos hin, diese Sprachen werden vom ganzen Personal gut gesprochen. Ein Paar Mitarbeiter sprechen sogar ein passabeles Deutsch.


Gastronomie

6.0

Es gibt 2 gemütliche Restaurants. Eins für Frühstück und Lunch, eins für´s Dinner. Egal was man in welches Restaurant isst, es ist immer frisch und hervorragend von Qualität. Nach ein 3-Gänge Menu ist vollkommen ausreichend. An der Cocktailbar bekommt man alles was man sich wünschen kann. Der Stil der Restaurants ist eher französisch mit eien kreolischen Touch, sehr schmackhaft und schön angerichtet. Die Preise der Speisen und Getränken haben Europäisches Niveau. Was bei dieser Qualität eher gün


Sport & Unterhaltung

6.0

Gott sei Dank gibt es keine Animation. Der Pool ist ein Überlaufpool, mit tolle Liegen und Sitzgelegenheiten, mit Bedienung. Alles sehr sauber und in guter Zustand. Nachts ist das Bad schön beleuchtet. Alle Sitzgelegenheiten am Pool haben Schirme. Die Liegestülen am Strand brauchen keine, da genügend Palmen da sind für Schatten. Für kleine Kinder ist der Pool nicht so geeignet. Ein kinderbecken gibt es nicht, was uns sehr entgegen kam. Am Strand bekommt man gratis Schnorchelausrüstung, Kanus, Su


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika (56-60)

November 2013

Auf ins Paradies

5.3/6

Das Zimmer war groß.Das Hotel ist Terrasseförmig angelegt,was uns sehr gefallen hat.Unser Zimmer lag ganz oben und wir hatten einen guten Überblick zum Meer und der gegenüber liegenden Inseln. Die Hotelanlage war sauber,sowie unser Zimmer wurde täglich 2X aufgeräumt. Wir hatten Hp was optimal für uns war, denn das Hotel liegt etwas abgelegen. Bis zum Ort sind es fast 20mim zulaufenfanden. Frühstück fanden wir gut(Smokfisch sehr lecker). Wer ein ei möchte oder Omelett usw. bestellt es beim Kellner so wie man es haben möchte. Abendessen hat uns super gut geschmeckt, nur die Getränkepreise sind total überzogen. Holt euch was im Supermarkt(billiger).Gäste waren aus Deutschland, Frankreich ,Schweiz , Österreich unw. Die Hotelangestellten sind sehr hilfsbereit, dem Hotelmanager möchte ich nochmal danke für alles sagen,er hat uns sehr geholfen, spricht mehrere Sprachen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand.Zum Ortkann man gut am Strand laufen. Ortsmitte etwa 35min. Ausflüge kann man im Hotel buchen oder auch auf eigene Faust. Busfahren billig, und man kommt überall hin. Bis zur Bushaltestelle etwa 15min.


Zimmer

6.0

Wie schon geschrieben Zimmer sehr gross,Bad und Toilette getrennt, Badewanne und Dusche sowie 2 Waschbecken. Klimaanlage hatten wir immer laufen,denn es war sehr heiss,ist sehr leise. 3 2-tür. Schränke also genügend Platz für Klamotten, Safe ist auf dem Zimmer. Kaffee,Tee und Milch wurde immer aufgefüllt. Unser Zimmer war immer sauber.


Service

5.0

Personal sehr nett. Fremdsprache meist Englisch.Sollte man eine Beschwerte haben gehen sie zu Manager sehr hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

2 Restaurants gibt es. Alles sehr sauber. Essen hat uns gut geschmeckt, Getränke viel zu teuer, 1kleines Bier 6 €.Die Atmosphäre ist sehr gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Toller Pool, haben ihn aber nicht genutzt , waren nur im Meer baden(toll).Liegestühle sind genügend vorhanden, als Sonnenschirm hatten wir eine Palme.Animation gibt es keine was uns sehr lieb war.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chris (31-35)

Oktober 2013

Trauhaftes locally owned upper class Hotel

5.5/6

Wirklich traumhaft gelegenes Hotel am Strand in Praslin. Frühstücken direkt auf dem weißen Sandstrand, wo die Madagascarweber einem den ein oder anderen Brotkrumen stibitzen. Ausflugsmöglichkeiten werden direkt am Hotel angeboten. Sehr nettes und hilfsbereites Personal.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jonny (26-30)

August 2013

Ruhe und Erholung

4.9/6

Sehr empfehlenswert für Leute die Ruhe und Erholung suchen, sehr diskreter Bungalow (Curieuse), dafür ein bisschen viele Treppen um hochzukommen. Gute Anbindung zum öffentlichen Bus (10 min zu Fuss).


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Roger (36-40)

August 2013

Dem Preis nicht angemessen!

4.0/6

Im Kolonialstil erbautes Hotel und Bungalows. D.h. die Zimmer sind riesig groß aber mit sehr schlichtem und lieblosem Mobiliar eingerichtet, um von Dekoration gar nicht erst reden zu wollen. Wir hatten nur Bed & Breakfast gebucht und das Frühstücksbuffet war einem 4* Hotel nicht angemessen. Der Strand ist eigentlich sehr schön, leider gibt es jedoch sehr viele Algen. Wenn man abends mal in den Ort will oder etwas einkaufen möchte, benötigt man unbedingt ein Auto. Insgesamt ist das Hotel zwar nicht schlecht - jedoch nicht zu dem Preis! Das Preisniveau ist auf den Seychellen zwar ohnehin sehr hoch, aber dieses Hotel hatte unserer Meinung nach das schlechteste Preis-Leistungs-Verhältnis in unserem Urlaub.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anita (36-40)

Juli 2013

Schönes Flitterwochen-Hotel

4.5/6

Das Hotel ist auf einem größeren Areal verteilt. Es handelt sich jeweils um Bungalows, meistens mit 2 Zimmern. Manche Bungalows liegen weiter oben, da muss man dann schon Treppen steigen in Kauf nehmen. Unserer war direkt unten am Strand, was sehr angenehm war. Es wird Frühstück oder Halbpenison angeboten. Wifi gibts auch. Kostet für eine Stunde ca. 2 EUR. Es waren hauptsächlich Franzosen, Deutsche und Österreicher im Hotel.


Umgebung

5.0

Am Anse Gouvernement, direkt am Strand. In der näheren Umgebung gibt es nicht viel. Bis zum Zentrum der Cote d'Or mit Geschäften, Supermärkten usw. sind es ca. 30 Gehminuten. Oder man fährt mit dem Bus für 40 Cent. Für diesen Preis kann man mit dem Bus übrigens überall hin fahren. Bushaltestelle ca. 500 m vom Hotel entfernt.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war riesig groß. Und das Bett mega Breit. Des Weiteren gibt es einen großen Schrank mit Safe. Einen Fernseher aber keine deutschen Programme. Eine separate Toilette und ein riesiges Bad mit abgeteilter Regenwald-Dusche. Wir hatten eine Klimaanlage, die leider nicht genug kühlte. Meist hatte man mindestens 25 Grad im Zimmer obwohl die Klima auf Volltouren lief. Die Sauberkeit ließ leider zu wünschen übrig.


Service

3.0

Das Personal war zum Teil sehr freundlich, zum Teil aber auch desinteressiert. Zumindest vermitteln sie manchmal diesen Eindruck. Das Zimmer war auch immer nur halbherzig gereinigt. Streifen auf dem Tisch und am Spiegel waren von Anfang bis Ende der Urlaubs da und wurden nicht entfernt. Eine versehentlich auf dem Boden verschüttete Cola klebte auch nach 3 Tagen noch. Mit englisch kommt man überall gut weiter.


Gastronomie

4.0

Sehr leckeres Frühstück. Für Seychellen-Verhältnisse auch sehr große Auswahl incl. Wurst und Käse. Des Weiteren kann man sich immer frische Eier in sämtlichen Varianten bestellen. Das Abendessen besteht aus 3 Gängen. Man kann jeweils aus 2 Gerichten wählen. War immer sehr lecker. An einem Abend gab es kreolisches Buffet. Darauf freuten wir uns schon den ganzen Tag. War leider das schlechteste Essen das wir in 2 Wochen bekommen haben. Dafür war das Dinner am Strand, das wir zwecks Honeymoon bekom


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen schönen Pool, der etwas oberhalb liegt mit super Blick auf den Strand und auf das Meer. Der Strand ist auch sehr schön, im Meer gibt es leider viel Seegras. Die Liegen am Strand sind super und es sind immer ausreichend Liegen vorhanden. Unter den Palmen hat man auch super Schattenspender.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

Juni 2013

Eine Oase der Ruhe

5.1/6

Für Ruhesuchende ein Paradies. Kleines Hotel aber man fühlt sich wie zu Hause. Die Betreuung ist einmalig und jeder Wunsch wird einem erfüllt (in der landestypischen Gemütlichkeit). Das Essen ist ein kulinarischer Genuß und das Personal sehr bemüht. Obwohl unser Zimmer etwas in die Jahre gekommen war haben wir uns sehr wohl gefühlt. Wer Praslin nicht sieht, hat wirklich etwas verpasst.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

André (31-35)

Juni 2013

Solides 3,5* Hotel für Entspannung und Ruhe

4.0/6

Wir haben hier 4 Tage am Ende unseres Honeymoon-Insel-Rundreise-Urlaubs gewohnt. Das Hotel liegt ziemlich abgelegen am Ende der Anse Volbert bzw. Cote d'or. Die Zimmer sind teilweise einzeln oder 2-4 in Bungalows auf dem Gelände untergebracht. Manche sind am Hang gelegen. Die meisten Zimmer haben Meerblick von der Terrasse bzw. dem Balkon aus. Die Anlage ist ziemlich überschaubar mit einem Hauptgebäude in dem die Rezeption, der Pool und die beiden Restaurants zu finden sind. PRO: - sehr ruhig, ideal zum Auklang einer Rundreise - toller hoteleigener Strand - teilweise grandioser Meerblick (unser Zimmer 02 lag als oberstes am Hang und von hieraus hatten wir einen traumhaften Ausblick über die gesamte Bucht) - sehr individuell, überwiegend Pärchen, kein Kinderlärm - keine störende Animation - keine großen Reisegruppen - sehr nette Gästestruktur - überwiegend gutes Essen, abends serviert als 3/4-Gänge-Menü (abgesehen von Buffet-Abenden) CONTRA: - Getränkepreise extrem hoch! Selbst für Seychellen-Niveau. Wer lange bleibt kann hier ein stolzes Sümmchen loswerden. Vorallem weil es nicht einmal Wasser gratis auf das Zimmer gibt. - kein kostenloses WiFi und nur in der Lobby verfügbar! - Frühstücksbuffet nicht so toll, relativ wenig Auswahl. - Zimmerausstattung nicht mehr auf dem neuesten Stand (die Größe und der Ausblick entschädigen aber!) - Schlafkomfort nicht so hoch (Matratze sehr hart) - keine Möglichkeit des Abendprogramms (keine Bars etc. in der Nähe, Hotelbar sehr ungemütlich) FAZIT: Für ruhesuchende Gäste mit Mietwagen super. Das Essen ist gut aber nicht so gut wie von vielen gepriesen. Für mich ein gutes 3 Sterne Hotel. Aber auf keinen Fall 4,5 Sterne wie von manchem Reiseveranstalter angeboten.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Armin (56-60)

Mai 2013

Kleines sehr ruhig gelegenes Hotel

5.2/6

Sehr ruhig gelegenes Hotel an der malerischen Anse Gouvernement/Insel Praslin/Seychellen. Während unseres Aufenthalts waren hauptsächlich Franzosen und Deutsche als Gäste anwesend. Das Alter dieser Personen war sehr gemischt, von jung bis alt. Insgesamt handelte es sich um ein angenehmes Publikum.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in Hanglage direkt an der Anse Gouvernement, am Ende der Cote d'Or. Für Ruhesuchende daher ideal gelegen. Die Hotelanlage ist eine der am ersten gebauten und hat ihren kreolischen Charme erhalten. Mit dem öffentlichen Bus, Haltestelle Hotel L'Arichipel, kommt man überall auf der Insel Praslin hin. Somit ist es kein Problem etwa zum Weltnaturerbe "Vallee de Mai" oder an den berühmten Strand "Anse Lazio" zu gelangen. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich an der Anse Volbert, in


Zimmer

6.0

Wir bewohnten das Zimmer Nr. 26 (Shilouette) mit Terrasse, das mehr als groß ist und renoviert wurde. Eine Minibar ist vorhanden. Getränkepreise wie im Restaurant. Ein Wasserkocher für die kostenlose Zubereitung von Pulverkaffee und Tee kann benutzt werden. Flachbildschirm mit Sat-TV ist vorhanden. Allerdings ist kein deutscher Sender zu empfangen, dafür viele französische Programme und ein italienisches (RAI). An der Zimmerreinigung und Sauberkeit gab es nichts auszusetzen.


Service

5.0

Das Personal in den Restaurans ist sehr zuvorkommend und freundlich. Der umsichtige Oberkeller spricht deutsch. Ansonsten kommt man mit englisch bzw. französisch gut zu recht. Die Zimmerreinigung war tadellos. Das Hotel ist insgesamt sehr sauber.


Gastronomie

5.0

Das nach französischem Geschmack ausgerichtete Frühstück, wird u.a. auch am Strand serviert, ist mehr als ausreichend. Auf Wunsch werden verschiedene Eierspeisen zubereitet. Halbpensionsgäste können zwischen einem Fischgericht, übrigens immer sehr gut, und einem Fleischgericht, nicht probiert, auswählen. An der Qualität und an der Präsentation gab es nichts auszusetzen. Weiterhin werden zwei Themenbuffets, kreolisch und bbq, angeboten. Die Getränkepreise bewegen sich im oberen Segment. Bei


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein Swimmingpool ist zwar vorhanden, aber wozu braucht man den, wenn man das Meer direkt vor dem Hotel hat. Liegestühle, z. T. etwas durchgelegen, sind ausreichend vorhanden. Eine "Handtuchreservierung" war nicht notwendig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna (31-35)

Mai 2013

Besonders geeignet für den entspannten Badeurlaub

5.5/6

Sehr nettes und bemühtes Personal! Besonders geeignet für den entspannten Badeurlaub. Sauberer, schöner Sandstrand mit gutem Zugang zum Meer. Hotelanlage sehr schön! Von jedem Zimmer aus hat man einen tollen Blick auf's Meer, aber die Chalets sind am Hang, sodass man immer Treppen steigen muss. Frühstück direkt am Strand. Abendessen - mal Menü, mal Buffet - sehr abwechslungsreich und gut! Großes Ausflugsangebot mit Hotel-eigenem Boot zubuchbar. Wir würden das Hotel immer wieder besuchen und auch weiterempfehlen!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

Mai 2013

Schönes Hotel, aber freche Getränkepreise

4.7/6

Ich empfehle diese Hotel nach reiflicher Überlegung und nach längerem internen Kampf doch weiter, mit der grossen Einschränkung: Den Preisen der Getränke, die lachhaft teuer sind. Diese sind nicht mehr in meiner Toleranzschwelle vertretbar (siehe Gastronomie und Tips) Das Zimmer das wir hatten war toll, mit Klima, Safe in Preis inbegriffen, guter Sauberkeit, einem fast schon übertrieben grossen Badezimmer mit 2 Waschbecken und allem, was man bei 4* erwartet. Wifi kostet verhältnismässig wenig Aufpreis für 2,5 Euro die halbe Stunde. Minibar allerdings zu Preisen wie auch in restaurant, der Kühlschrank lässt sich aber gut nutzen für Getränke die man mitbringt. Zu unserer Zeit waren mehrheitlich Franzosen im Hotel, aber auch Schweizer und Deutsche. Derzeit wird neben dem L Archipel eine private Villa eines reichen Maurizianers gebaut. Der Baulärm hält sich aber in Grenzen und hat uns nicht gestört.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt schön am Hang der Anse Gouvernement, die wiederum nahe des schönen Anse Volbert liegt. Der Strand ist nett, aber sicher nicht einer der schönsten der Seychellen. Der Anse Volbert hat mich mit seiner Ruhe und Länge jedoch schon begeistert. Das Hotel liegt doch sehr abgelegen, und es ist nichts in der Nähe, so dass ich dringend Halbpension empfehle, denn um nach Cote D Or zu laufen, sind es locker 35 - 45 min, je nach Schnelligkeit und die Preise sind sehr hoch. Taxifahren ist auf


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind spitze, hier gibt es wirklich nichts auszusetzen. Das Bad fast schon übertrieben gross, sauber sowieso, top bequemes Bett, gute Klimaanlage die bei der Luftfeuchtigkeit doch hilfreich ist. Guter Flat TV, Minisafe inklusive, Minibar mit Kühlschrank. Möbel alle neuwertig.


Service

5.0

Der Service war sehr gut und immer freundlich. Viele der Angestellten kommen auch aus Mauritius und importieren deren gute Service Qualität. Die Zimmerreinigung war perfekt, deutsch wird bedingt gesprochen.


Gastronomie

3.0

Dieser Punkt ist für mich der wichtigste wenn es um dieses Hotel geht. Wir hatten Halbpension und ich würde dies auch jedem empfehlen (siehe Lage). Seychellen ist teuer, richtig teuer ! Dies liegt aber nur teilweise am ungünstiger gewordenen Kurs der Seychellen Rupie zum Euro. Im Januar war dieser noch bei 18 Rupie / Euro, mittlerweile liegt dieser bei ca. 15 Rupien / Euro. Das macht die ohnehin hohen Preise noch kerniger. Wer keine Halbpension hat und etwas aufs Geld schauen will und muss, der


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen kleinen aber schönen Pool am Hang, auch kann man über das Hotel Aktivitäten buchen, die preislich aber ähnlich liegen wie die Getränke. Eine Fahrt nach Curieuse + St Pierre zum Schnorcheln, was in Sichtweite liegt, wird z.B für 1450 Rupien, also ca 100 Euro pro Person inklusive BBQ angeboten. Sonneschirme und Liegen sind nie komplett belegt, Duschen am Strand vorhanden, wer hier irgendwelches Nachtleben sucht ist sowieso falsch.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Knut (61-65)

Mai 2013

Kann man bedenkenlos weiterempfehlen

4.0/6

Gutes Mittelklassehotel in sehr schöner Hanglage. Alle Villen, umgeben von einer gepflegten Außenanlage, sind in Richtung auf das Meer ausgerichtet und man hat von der über die gesamte Gebäudebreite gehenden Terrasse einen sehr schönen Blick auf das Meer, die Anse Volbert und die vorgelagerte Insel Curieuse. Die Anlage ist aber durch das häufige Treppensteigen für ältere oder behinderte Personen ungeeignet. Die Zimmer, zwar schon etwas in die Jahre gekommen, sind angemessen ausgestattet und ausreichend groß. Internet auf dem Zimmer vorhanden - man kann jeweils 1 Std. kaufen, kostet 1,66 €, muss sie aber auch mit dem ersten Einloggen verbrauchen. Abendessen und Frühstück werden auf der Terrasse, unmittelbar am Strand, oder im Restaurant dahinter (EG/OG) eingenommen. An zwei Tagen der Woche Buffet, sonst a la carte. Nachdem wir aus dem Constance Ephelia kamen waren wir in Bezug auf das Essen etwas enttäuscht. Insbesondere das Frühstücksangebot ist sehr übersichtlich. Nur Toastbrot und Brötchen, wenig Obst, Eier oder Crepes kann man aber gesondert bestellen. Das erste Buffet war auch eher enttäuschend, das zweite schon etwas besser, es wurde zusätzlich gegrillt. Über jeden Zweifel erhaben ist aber das a la carte - Abendessen. Sehr gut, sehr schmackhaft und auf Sterneniveau. Getränkepreise im Hotel "seychellisch", 0,25 l Bier rund 6,- €, 0,75 l Wasser 4,- €, Wein ist ein absolutes Luxusgut Flasche ab 60,- €. Getränke kann man an der Anse Volbert kaufen, ca. 15 Min. am Strand entlang gibt es einige Geschäfte und Restaurants. Cola 4,- €, Bier 0,5 "Amsterdam" 4,- €, stilles Wasser 2,5 bis 3,00 €, Flasche Rum "Takamata" empfehlenswert 16,00-20,00 €, Wein mind. 20,00 € oder Tetrapack 10,00 €. Strand sauber und gepflegt, Schnorcheln weniger gut, ab und zu einige etwas größere Fische, lieber Ausflug nach Cocos buchen. Busfahren spottbillig, für ca. 30,- Cent über die ganze Insel, Haltestelle an der Hotelzufahrt. Tip: mit dem Bus zur Marina, dann mit der Fähre nach La Digue (50,-€ für 2 Pers. hin und zurück) und dort auf das Fahrrad umsteigen (10 €/Tag am Hafen, rechts entlang der Hauptstraße wird es etwas billiger). Die letzte Fähre geht um 17.45 Uhr zurück. Wunderschöne Strände! Empfehlenswert auch eine individuelle Inselrundfahrt mit Mario, einem Schweizer, der schon 19 Jahre auf den Seychellen lebt. Sehr angenehm, zeigt einem Dinge, die man wahrscheinlich sonst so nicht sieht (www.edelweisstours.co, (+248) 25 15 739. Kann man auch über die Rezeption kontaktieren. Der über den Veranstalter (Creol) lange vorher gebuchte Katamaranausflug, Inseln Coco, Felicite, Curieuse, wurde am Morgen, als wir auf den Zubringer warteten, wegen zu geringer Teilname abgesagt, keine Entschuldigung, kein Alternativvorschlag. Es war leider unser letzter Tag, daher sehr ärgerlich. Alles in Allem schönes und empfehlenswertes Hotel in traumhafter Lage. Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, dass die Seychellen keine Ramba-Zamba-Urlaubsregion sind, das Animationsangebot beschränkt sich auf die musikalische Begleitung des Abendessens. Wir empfanden es als sehr angenehm.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Marcella (31-35)

April 2013

Es gibt bestimmt besseres!!

3.4/6

Sehr unfreundliches Personal mit max. 2 Ausnahmen! Bungalow sehr schön verteilt. Am besten vor Anreise sich ein schönes Zimmer reservieren lassen. Haben wir leider nicht gemacht und sind im "Hauptgebäude" gelandet, mit sehr lauten Nachbarn! Durften dann in einen Einzel-Bungalow umziehen. Leider fehlte dort der Safe! Dafür hatten wir endlich ruhe! Frühstück bekommt 0* in jeder Pension gibt es eine bessere Auswahl! Keine Brötchen, nur Toast, täglich das gleiche, wenig Früchteauswahl. Omlette, Spiegelei, Crèpe konnte man sich bestellen und wurden frisch zubereitet. Abendessen war sehr lecker, man konnte immer zwischen Fisch & Fleisch wählen. Portionen könnten grösser sein, ist mühsam sich mit Brot zu stopfen, nur damit man satt wird. Getränke & Snacks völlig überteuert! Stilles Wasser 0.75 5EUR, Burger 15EUR usw. Strand voll mit Seegras, leider wird er nicht beseitigt, obwohl genug Personal rumsteht, der Zeit dafür hätte. Keine Sonnenschirme am Strand! WLAN kostenpflichtig! Ausflüge völlig überteuert! Mit dem Boot nach Anse Lazio & Georgette 48 EUR pro Person! Hotel für uns absolut enttäuschend. Da gibt es auf Praslin bestimmt besseres, die Insel ist wunderschön und auf jedenfall eine Reise wert!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Konstantin & Helena (31-35)

April 2013

Tolles idyllisches Hotel

5.1/6

Für ein Paar welches ein idyllisches Fläckchen sucht, ist dieses Hotel sehr zu empfehlen. Wir waren sehr begeistert, es war wirklich toll. Das Einzigste womit man im Klaren sein sollte es wird am Abend Alakart serviert. Mit satt Essen ist nicht. Jedoch lecker.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Dietmar (36-40)

März 2013

Ein Paradies auf Erden..

5.7/6

Die Zimmer sind in einem wunderschönen Garten, teilweise auch auf dem angrenzenden Hang verteilt. Es gibt 32 Zimmer (deluxe-Zimmer u. Suiten). Einige davon sind renoviert und sehr modern ausgestattet. Die renovierten Zimmer sind in einem sehr guten Zustand. Die Sauberkeit im Hotel ist hervorragend. Gästestruktur: Franzosen, Deutsche, Österreicher und vereinzelt andere Nationen. Altersstruktur: gemischt


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt vom Hafen ca. 5 km und vom Flughafen Praslin etwa 12 km entfernt. Transferzeit somit sehr kurz. Da man jedoch auf der Insel Mahe landet muss man mit der Fähre ca. 1 Stunde Fahrtzeit noch mit einrechnen. In ca. 3 km vom Hotel befindet sich ein kleiner Ort mit Banken, Supermärkten, Restaurants, Souvenirshops, etc. Dieser Ort ist zu Fuß (ca. 30 min) oder mit dem Taxi erreichbar. Vom Hotel bis zur Hauptstraße sind es ca. 800 m. Dort befindet sich auch eine Bushaltestelle. Aufgrund


Zimmer

6.0

Wie bereits oben beschrieben gibt es neu renovierte Zimmer und die noch etwas älteren. Wir hatten ein neues und können somit auch nur dieses beurteilen. Wir hatten das Glück den ersten Bungalow direkt vor dem Meer bewohnen zu dürfen. Ein Zimmer in noch günstigerer Strandlage gab es nicht! Die Einrichtung ist neu und in sehr gutem Zustand. Minibar ist vorhanden; genauso ein Wasserkocher für Tee oder Kaffee. Die Preise für die Getränke aus der Minibar sind relativ hoch (z. B. für Wasser


Service

6.0

Hervorragend!!! Ausgesprochen freundliches und hilfsbereites Personal egal in welchem Bereich. Der Hotelmanager ist fast immer anwesend. Zimmerreinigung: sehr gut Kinderbetreuung gibt es keine. Ärzte findet man im Umkreis von ca. 5 km. Es gab keine Beschwerden.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Hauptrestaurant: Dort wird das Abendessen angeboten. (2 mal wöchentlich in Buffetform; ansonsten á la carte) Weiters gibt es noch die Möglichkeit gegen Aufpreis in einem weiteren Restaurant das Abendessen einzunehmen. (Wurde jedoch nicht in Anspruch genommen). Morgens direkt am Strand wird das Frühstücksbuffet angeboten. Abendessen: Qualität und Quantität hervorragend bis sehr gut (anfangs waren die Portionen etwas klein) Sauberkeit und Hygienen hervorragend. Es gibt täglich e


Sport & Unterhaltung

5.0

Schnorchelausrüstung wird gestellt. Weiters hat man die Möglichkeit ein Kanu zu mieten. Animation gibt es keine. Man kann direkt im Hotel Ausflüge (z. B. auf eine der Nachbarinseln) buchen: Hier wird man teilweise von einem kleinen Boot direkt vom Hotelstrand abgeholt. Strand: Aufgrund der teilweise etwas starken Meeresströmung wird vor allem nachts sehr viel Seegras an den Strand geschwemmt. Dieses wird jedoch täglich mühevoll von den Hotelangestellten entfernt. Stellenweise kann ma


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

März 2013

Rundum empfehlenswerte Anlage

5.3/6

Anlage am Hang mit vielen kleinen Bungalows. Während unseres Aufenthaltes im März 2013 gab es auf dem Gelände eine Baustelle. Glücklicherweise etwas abseits der meisten Bungalows, so dass sich kaum Beeinträchtigungen ergaben.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 1700 m vom nächsten Ort (und Laden) entfernt. Bis zur Hauptstr. sind es ca. 400m. Dort es auch eine Bushaltestelle. Da die Anlage ziemlich abseits liegt ist es sehr ruhig. Keinerlei Verkehrslärm.


Zimmer

6.0

Die geräumigen Bungalows sind ansprechend eingerichtet und verfügen über eine Minibar, Klimaanlage, TV und eine große Terasse mit Liegen. Einige Bewertungen sprechen davon, dass die Zimmer abgewohnt seien. Wir hatten einen de-Luxe-Room, wo wir das nicht so empfanden. Auch das Badezimmer war sehr ansprechend und sauber.


Service

6.0

Der Service war überall ausgezeichnet. Angefangen von der Bedienung bei Tisch, über die Zimmerreinigung oder der Strandreinigung: Alles stimmte perfekt. Hier muss man dem Hotel ein großes Kompliment machen.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück wird direkt am Strand eingenommen und ist sehr reichhaltig. Die Wurst und käseauswahl ist Seychellen-typisch etwas eingeschränkt, aber ausreichend. Eierspeisen werden frisch zubereitet. Es gibt Obst und vieles mehr. Das Abendessen war von unterschiedlicher Güte: Bei der Halbpension wird meist im ein 3-Gänge-Menue im oberen Restaurant serviert. Geschmacklich zumeist ausgezeichnet, manchmal aber auch nur durchschnittlich. Leider gibt es dann nur sehr „übersichtliche“ Portionen von


Sport & Unterhaltung

6.0

Der gesammte Poolbereich ist traumhaft schön angelegt und lädt zum Schwimmen und Relaxen ein. Das Hotel verfügt über einen eigenen gepflegten Strand mit ausreichend Liegen und Schatten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (41-45)

März 2013

Toller Urlaub

5.6/6

Die Hotel liegt direkt an einem kleinen Strand (an manchen Tagen viel Seegras). Einige Bungalows befinden sich in der Nähe des Strandes und einige am Hang. Es ist zwar bei der Hitze mühsam die Treppen hoch zu steigen, aber der tolle Blick von der Terrasse entschädigt dann die Mühe. Das Frühstück konnte man direkt am Strand zu sich nehmen, die Vielfalt an Speisen war ausreichend. Das Abendessen war jedes mal ein Erlebnis, die Kunstwerke auf den Tellern haben auch noch ausgezeichnet geschmeckt. Bis zur Bushaltestelle (Busfahren funktioniert recht gut auf Praslin) musste man ca. 5 Min gehen, die Geschäfte waren in ca. 25 Minuten zu erreichen. Fahrräder konnte man auch im Hotel leihen. Taxifahren war zwar recht teuer, aber man kam recht schnell zum Ziel. Das L´Archipel ist eine gute Wahl, wenn man einen ruhigen und erholsamen Urlaub verbringen möchte.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Strand
Zimmer
Strand
Gastro
Strand
Gastro
Ausblick
Strand
Außenansicht
Strand
Strand
Zimmer
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Außenansicht
Gastro
Pool
Außenansicht
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Außenansicht
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Blick ins Zimmer
Blick aus dem Zimmer
Terrasse, Blick in die Bucht
Strand
Bad
Lageplan Hotelanlage
Strand
WiFi free
Strand
Strand
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Strand
Ausblick
Zimmer
Aerial
Pool
Garden
Bootsverleih
Strand
Zimmer verteilt auf Gartenanlage
Sonnenuntergang
Bungalow
Meerblick
Schön