Hotel Patatran Village

Hotel Patatran Village

Ort: La Digue

95%
5.3 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.2
Service
5.7
Umgebung
5.7
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Maria (56-60)

November 2021

Lindi und ihr Team erfüllen jeden Wunsch. Spitze

6.0/6

Tolle Lage superschöner Strand das freundliche Team mit der Managerin Lindi kann ich nur empfehlen. Es wird jeder Wunsch erfüllt


Umgebung

6.0

Mit dem Fahrrad oder per E Auto erreichbar. Zimmer mit atemberaubenden Meerblick. Alles gut mit dem Fahrrad erreichbar.


Zimmer

6.0

Gute Matratzen und Klimaanlage


Service

5.0

Immer sehr hilfsbereit und sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Ausgezeichnet


Sport & Unterhaltung

6.0

Sogar Gehilfen wurden mir besorgt weil plötzlich Probleme mit dem Knie


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Doreen & Thorsten (46-50)

September 2021

Paradies im Paradies

6.0/6

Einfach perfekt! In perfekter Lage, Unterkunft & durchdachter Service! Honeymoonfeeling mit RundumSorglospaket!


Umgebung

6.0

La Digue eben : ) Vom Hafen fünf Minuten Transfer. Gelegen am Hang, deshalb nicht geeignet für gehbehinderte Menschen. Die Bungalows sind mit Blick auf den Strand und indischen Ozean angeordnet.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Bungalow in der obersten Reihe. Vilea hieß er. Fantastisch! Wir hatten eine eigene Terrasse, Schlafzimmer mit Klimaanlage, Bad mit begehbarer Dusche und separatem WC. Aber Highlight war für uns die Terrasse. Wir haben da einfach nur gesessen und auf Strand und Meer gesehen. Am Abend kamen Flughunde vorbei geflogen. Besser als jedes TvProgramm!


Service

6.0

Warum fährt man in den Urlaub? Um sich verwöhnen zu lassen. Dann begeben Sie sich in die Hände von Lindy und ihren guten Geistern und lassen sich fallen. Wir kamen von Praslin und hatten eine „traumatische“ Hotelerfahrung hinter uns. Auch drei Sterne aber..... Jedenfalls rechneten wir mit allem und dann das.... Wir wurden freundlich mit einem gekühlten Cocktail begrüßt - von Lindy! Ihr hätte ich vom ersten Augenblick an auch alle meine vier Kinder anvertraut! Sie erklärte uns die wichtigsten G


Gastronomie

6.0

Wir hatten mit Frühstück gebucht, haben jedoch jeden Abend im hoteleigenen Restaurant gegessen. Es gab jeden zweiten Tag Buffet. Mal kreolisch, mal Meeresfrüchte, jedesmal lecker. Unser persönliches Highlight war jedoch der glasierte Oktopus von der Karte. MichelinVerdächtig! Bedient hat uns meist Sonnenschein Rivo. Den kann man nicht beschreiben, sondern muss ihn erleben. Aber das ganze Restaurant- und Küchenteam ist aufmerksam und serviceorientiert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reiner (56-60)

September 2021

Traum zum geburtstag wurde war

6.0/6

tolles Hotel auf dieser einmaligen Insel und mit Lindy und ihrem Team eine so herzliche Erfahrung. Wir hatten bewußt La Digue als unser Reiseziel ausgewählt und auf Empfehlung dieses Hotel. Wir sind und waren begeistert!


Umgebung

6.0

kleine Insel, kurze Wege und trotzdem Ruhe und Entspannung


Zimmer

6.0

African Room super gestaltet mit Blick auf den Ozean und die nachbarinseln


Service

6.0

jeder Wunsch wurde erfüllt und immer herzlich und profisionell


Gastronomie

6.0

vielfältiges Angebot abends, früh auch in Ordnung, nur wer auf Wurst erpicht ist wäre enttäuscht. Wir nicht, da Obst und Gemüße FAN.


Sport & Unterhaltung

6.0

wir haben die Insel genutzt und hatten gar keine Zeit im Hotel Pool oder Ähnliches zu nutzen, Warum auch!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eric (31-35)

Juli 2021

Trauminsel mit einem schönen Hotel

6.0/6

Super freundliche Leute, super Ausblick auf den indischen Ozean, wunderschöner Hotelstrand, tolle Insel- schönes Hotel-Wir kommen wieder ! Danke für den unvergesslichen Urlaub!


Umgebung

5.0

Von der Fähre bis zum Hotel waren es knapp 5 Minuten mit dem Shuttlebus- vorbei an Traumständen. Da die Insel sehr klein ist ,ist alles super mit dem Fahrrad erreichbar! Bis zum Hafen sind es 8Minuten mit dem Fahrrad( Lebensmittelgeschäfte)


Zimmer

5.0

Hier sollte man keinen großen Luxus erwarten aber dafür war das Hotel sehr landestypisch eingerichtet . Das Bett ist groß, das Bad hatte eine Doppeldusche und es gab einen Fernseher. Das Highlight ist der große Balkon mit Blick auf den indischen Ozean( Aber: die meisten Zimmer sind über mehrere Treppen zu erreichen )


Service

6.0

Das Personal war immer hilfsbereit und super freundlich . Man würde immer mit einem Lächeln und einem Scherz begrüßt, sowohl die Rezeption, Gastrobereich oder Housekeeping. Die Leute haben das Herz an der richtigen Stelle!!!


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht und das war Okay( man darf nicht vergessen ,es ist nur ein 3 Sterne Hotel). Es gab Kaffee, Tee , Cappuccino, man konnte sich verschiedenste Eiergerichte zubereiten lassen und jeweils eine Wurst und Käseart.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war sehr schön ABER bei diesen Stränden sollte man auch die meiste Zeit dort verbringen . 10Gehminuten entfernt befindet sich der Turtle Beach oder nutzt den hauseigenen Strand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (46-50)

Oktober 2020

Wunderschöne Tage

6.0/6

Wir verbrachten im Patatran Hotel eine wunderschöne Zeit. Lindy von der Rezeption hat uns überaus freundlich begrüßt und sich um alles gekümmert. Mit Lindy hatten wir von Deutschland aus Kontakt und das Zimmer gebucht. Das Hotel organisierte auf unsere Anfrage hin das Taxi vom und zum Fähranleger. Unser Familienzimmer bestand aus zwei Zimmern und war sehr hübsch eingerichtet. Der Meerblick war grossartig! Das Hotel liegt direkt am Meer mit einem kleinen, aber sehr schönem Strand. Im Restaurant wurden wir von Santa und Rivo verwöhnt! Die Beiden kümmerten sich so sehr um unser Wohlergehen und waren dabei unglaublich sympatisch, aufmerksam und freundlich! Auf diesem Wege nochmals ein herzliches DANKESCHÖN, auch an Lindy und Natalie!! Es waren wunderschöne Tage bei Euch!!! Wir haben uns so wohl und herzlich Willkommen gefühlt 😍


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Laura (26-30)

September 2020

Idyllisches Plätzchen an malerischer Strandkulisse

6.0/6

Wir haben uns im Patatran Hotel bestens aufgehoben gefühlt. Die malerische Bucht unterhalb des Hotels ist traumhaft schön. Die Zimmer bieten alles, was man benötigt. Von den Zimmern aus ist ein wunderschöner Blick auf das Meer vom eigenen Balkon garantiert. Das reichhaltige und leckere Abendessen wurde uns jeweils als 3 -Gänge- Menü serviert. Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle Rivo, der uns täglich jeden Wunsch erfüllt hat und mit seinem ehrlichen und herzlichen Lächeln dazu beigetragen hat, dass wir uns rundum wohlgefühlt haben. Im Hotel werden Fahrräder zu einem günstigen Preis zum Ausleihen angeboten, Es lohnt sich die Insel mit dem Fahrrad auf eigene Faust zu erkunden, La Digue ist ein Paradies und das Patatran Village ist ein super Ausgangspunkt um die Insel zu entdecken!


Umgebung

6.0

Vom Fähranleger in La Digue bis zum Hotel sind es mit dem Auto gerade einmal 5 Minuten Fahrt. Das Hotel liegt an einer malerischen Strandkulisse. La Digue hat einiges zu bieten und lässt sich am besten mit dem Fahrrad erkunden. Hier warten noch weitere Traumstrände, Trails und Aussichtspunkte, die man gesehen haben sollte.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war mit allem ausgestattet was man benötigt. Besonders schön ist der eigene Balkon auf dem sich zusätzlich zu einer Sitzmöglichkeit zwei Liegen befinden sowie der wunderschöne Blick auf die Bucht.


Service

6.0

Der Service war super. Rivo hat uns jeden Wunsch erfüllt. Sein ehrliches und herzliches Lachen ist ansteckend und hat absolut dazu beigetragen, dass wir uns rundum wohlgefühlt haben. Auch die Mitarbeiter an der Rezeption sind sehr hilfsbereit und haben uns bei jeglichen Anliegen (bspw. Fahrradmiete, Badehandtuchwechsel) immer sofort weitergeholfen.


Gastronomie

6.0

Lecker, reichhaltig und für jedermann etwas dabei. Das Frühstück ist sehr reichhaltig und frisch: Es gibt Obst, Toastbrot, Kuchen, Pancakes, Aufstriche und zusätzlich noch eine Eierspeise, die frisch nach den eigenen Wünschen zubereitet wird. Zum Abendessen haben wir jeweils ein 3 Gänge Menü serviert bekommen. Es gab jeden Abend sowohl Fisch als auch Fleisch. Alles sehr lecker!


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel selbst gibt es einen schönen Pool mit Blick auf das Meer. Fahrräder können direkt im Hotel gegen eine kleine Gebühr ausgeliehen werden. Es lohnt sich die Insel mit dem Fahrrad zu erkunden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans Jürgen (66-70)

März 2020

Wunderschöner Aufenthalt auf La Digue

6.0/6

Das sehr schöne Hotel in bester Lage mit kleinem idylischen Strand bietet alles, wie man sich die Seychellen vorstellt. Mit seinem freundlichen Personal rundet das ganze die gute Performance ab. Wer die Insel bereits kennt, kann getrost auch in der Hotelanlage verbringen, sich sonnen oder im Schatten liegen und den Tag am Strand gestalten.


Umgebung

6.0

10 Minuten Fahrt mit dem Taxi von der Fähre. Zu Fuss oder mit dem Fahrrad alle Sehenswürdigkeiten gut zu erreichen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind in einem guten Zustand mit herrlichen Blick aufs Meer. Die Bungalows sind in Hanglage mitten in der Natur.


Service

5.0

Der Service war sehr freundlich und hilfsbereit- Daumen hoch.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück vielfältig und ausreichend. Die meisten Gäste haben auch zu Abend im Hotel gegessen das gute und abwechslungsreiche Menue oder von der Karte probiert. Vom Lokal hatte man eine wunderschöne Aussicht auf das Meer, was die Atmosphäre komplettierte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann vom Hotel aus vergünstigt Fahrräder ausleihen und die ganze Insel erkunden. Ein schöner Pool ergänzte die schöne Anlage des Hotels.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexa (41-45)

März 2020

Traumhaft schöner Urlaub auf La Digue

5.0/6

Das Hotel hat eine schöne Lage, ist aber sehr in die Jahre gekommen. Es hat trotz allem einen gewissen Charme und wir hatten eine tolle Zeit im Patatran!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an der Nordküste Anse Patates, etwas abseits gelegen, aber mit dem Fahrrad gut zu erreichen. Der Strand ist eher klein jedoch sehr idyllisch. Zum Baden sind Badeschuhe von Vorteil. Der Ruhe sucht ist hier genau richtig!


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Superiorzimmer gebucht und waren sehr zufrieden. Der Treppenaufstieg ist etwas beschwerlich, für Gäste mit körperlicher Einschränkung eher ungeeignet. Das Zimmer war sauber und wurde täglich gereinigt. Das Bett wurde am Anreisetag und am Tag unserer Hochzeit mit frischen Blumen und Handtüchern dekoriert. Aber das Beste war unserer Ausblick aufs Meer... einfach toll!


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam.


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht, daher können wir das Abendessen nicht beurteilen. Das Frühstück war ok, es gab Toast und Zopf, eine Sorte Käse,Marmelade, Obst, Müsli, Eierspeisen, Crepe und Kuchen. Wurst gibt es auf den Seychellen keine. An Getränken gab es Kaffee, Tee, Säfte und Wasser. Wir hatten alles was wir brauchten , das Personal war sehr freundlich und wir hatten schon beim Frühstück einen tollen Blick aufs Meer!!!


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebote waren keine vorhanden, aber das haben wir auch nicht vermisst. Man könnte sich Fahrräder leihen und damit die Insel erkunden. Die Räder sind in keinem guten Zustand, die Bremsen sind sehr schlecht aber auch darauf kann man sich einstellen. Das Hotel hat einen kleinen Pool der täglich gereinigt wird.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

malka (61-65)

März 2020

Sehr nachgelassen

3.0/6

Wir waren schon 2015 in diesem Hotel und damals waren wir sehr zufrieden, doch dieses Mal waren wir enttäuscht. Das Hotel war schon damals renovierungsbedürftig, trotzdem ist seit dem nichts gemacht worden. Es müsste dringend einmal renoviert werden. Einige Zimmer befinden sich in dem Haupthaus, doch die meisten sind auf dem Hang über die Straße verteilt. Der Weg dorthin führt über steile Treppen. Angeboten wird Übernachtung mit Frühstück, Halbpension oder Vollpension. Man kann im Restaurant auch a la Carte essen. Ein kleiner Swimmingpool mit ein paar Liegen ist vorhanden. Eine Option diesen zu nutzen war nicht vorhanden. Es gab zu wenig Sonnenschirme und die Liegen waren alt und unbequem. Über den Strand befanden sich 5 überdachte Pavillons mit jeweils zwei Liegen oder Polster. Leider waren diese oft von nicht im Hotel wohnenden Gästen belegt. Das Hotel eignet sich für Gäste, welche die Insel erkunden und nicht für einen Strandurlaub.


Umgebung

4.0

Wie schon mehrmals beschrieben liegt das Hotel im Norden der Insel, direkt am kleinen Strand von Anse Patate. Den Hauptort La Pase erreicht man zu Fuß in etwa 25 Minuten und mit dem Fahrrad in etwa 10 Minuten. Leider ist der Strand vom Hotel sehr überlaufen, da er in jedem Reiseführer als Schnorchel Hotspot beschrieben wird. Im Hotel gibt es einen Fahrradverleih und an der Rezeption kann man verschiedene Ausflüge buchen.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet; Klimaanlage, Fernseher, Minibar kostenpflichtig, Wasserkocher, Kaffee und Tee gab es kostenlos. Ein Safe war nicht vorhanden, man konnte aber die Wertsachen an der Rezeption kostenlos in einem Safe deponieren. Fön, Shampoo und Duschgel war vorhanden. Es gab eine Doppeldusche, wo bei zu zweit duschen nicht möglich war da der Wasserdruck schon für einen alleine zu niedrig war. Matratzen waren gut, doch die allgemeine Sauberkeit ließ zu wünschen übrig. Die G


Service

6.0

Das Personal muss ich loben. Alle waren sehr höflich und freundlich


Gastronomie

3.0

Die Lage des Restaurants mit Blick auf das Meer fanden wir sehr schön. Wir hatten nur Übernachtung mit Frühstück. Dieses war sehr einfach; Verschiedene Säfte, Jogurt, Müsli, kleine Auswahl an Obst, Eierspeisen, Käse, Toast, verschiedene Marmeladen, süßes Gebäck und Crêpes. Café, welcher nicht genießbar war, wurde serviert. Das Frühstücksbuffet teilte man sich mit Tauben und Fliegen. Die Tischdecken und Servietten waren zwar aus Stoff doch die Kunststoffplatzsets wurden nur ausgeschüttelt und für


Sport & Unterhaltung

3.0

Schnorcheln am Strand vom Hotel möglich, andere Strände sind zu Fuß erreichbar, doch Schnorcheln sollte man wegen der starken Strömung dort nicht. Fahrradverleih vorhanden, doch zur Qualität der Räder kann ich nichts sagen, da wir keine benutzt haben. Im Hotel buchbar ist die Wanderung mit „ Sunny Trail Guide“ zum Anse Marron, die ich sehr empfehlen kann. Wir haben auch bei Creole Travel Agentur einen Bootsausflug zu Coco-Sister-Felicité Islands für 120 Euro pro Person gebucht, doch das war ein


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

Februar 2020

Liebevolles, gemütliches Hotel mit grandioser Lage

6.0/6

Wir waren rundum zufrieden mit der Wahl dieses Hotels und fühlten uns vom ersten Moment an gut ausgehoben! 5 Nächte (auf Grund Insel Hopping) durften wir den Charme des Patatrans auskosten.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Hafen bis zum Hotel ging sehr zügig (ca 2 km). Das Hotel ist sehr ruhig und idyllisch am Hang gelegen. Andere Strände sowie kleine Läden sind mit dem Fahrrad gut zu erreichen. Das Hotel verleiht Fahrräder für 150 Rupien (10 Euro) pro Tag .


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Standardzimmer in Form eines gemütlichen Bungalows. Die Klimaanlage funktionierte tadellos. Das Zimmer war sauber und wurde täglich liebevoll gereinigt. Ein paar Schönheitsfehler waren vorhanden, da es nicht im neuesten Zustand ist, aber diese irritierten uns nicht weiter. Die Aussicht auf das türkise Meer von der Terrasse aus war grandios! Nachts waren die Wellengeräusche auffällig, aber das ist ein Muss für Meerliebhaber wie uns.


Service

6.0

Das Personal war stets freundlich und zuvorkommend. Wir fühlten uns stets gut betreut.


Gastronomie

6.0

Leckeres Essen erwartete und jeden Abend. Wir buchten HP. Am Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag gab es immer Buffet. Die Speisen waren ausreichend und vielfältig. An den anderen Tagen gab es ein 3-Gänge-Menü, bei dem man zwischen Fleisch und Fisch wählen konnte. Wir entschieden uns stets für den Fisch, welcher sehr gut mundete. Das Frühstücksbuffet war ebenso ausreichend. Es gab Müsli, frisches Obst, Joghurt, süße Teilchen, Toastbrot, Marmeladen, jeweils eine Sorte Wurst und Käse (typisch


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bietet keine Aktivitäten an, jedoch erkundeten wir mit den Fahrrädern die gesamte Insel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Januar 2020

2 schöne Wochen im Patatran Village Hotel.

5.0/6

Wir waren für 2 Wochen im Patatran Village Hotel und haben uns die ganze Zeit sehr wohl gefühlt. Hatten HP gebucht und das war auch gut so. Da es in der näheren Umgebung keine Möglichkeit zum Essen gab. Es gab immer Buffet und Menü im Wechsel und wir fanden das Essen lecker. Tische waren auch jeden Abend nett eingedeckt. Das Frühstück war da schon etwas überschaubarer ;) Leider hatte der Strand vorm Hotel, durch den starken Wellengang etwas gelitten. Wir hatten ein Superior Zimmer und waren sehr zufrieden damit. Schöner Ausblick und sehr ruhig.


Umgebung

5.0

Schöne ruhige Lage am Hang, mit wunderschönen Blick auf das Meer.


Zimmer

5.0

Schönes großes Bungalow am Hang. Großes Bad, wenn auch etwas in die Jahre gekommen.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oliver (51-55)

Dezember 2019

Schöner Aufenthalt auf La Digue

5.0/6

Schönes Hotel auf La Digue mit Pool und einem kleinen Strand. Das Frühstück ist sehr gut und ausreichend. Die Zimmer und das Bad sind auch alle gut (wir hatten einen kleinen Bungalow). Es gibt Fahrräder zum Verleihen mit denen man die ganze Insel erkunden kann


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

Oktober 2019

Urlaub war top, Service Meier leider mangelhaft.

5.0/6

Lage ist abseits, aber toll! Personal auch ganz freundlich und hilfsbereit. Wen Wellenrauschen stört, Ohrenstöpsel mitbringen. Leider war Meier-Weltreisen unfähig einen gültigen Reservierungscode für den Flug mitzuteilen. Selbst auf Nachfrage ist der falsche gekommen, was prompt beim Einchecken zu Problemen führte. So startet der Urlaub natürlich richtig schlecht.


Umgebung

6.0

Flughafen Mahe bis nach La Digue zieht sich schon ….


Zimmer

5.0

Im Superior-Zimmer sind die Bäder echt groß!!


Service

5.0

Freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Man ist am Meer, das muss einen klar sein. Also viel Fisch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Toller Strand direkt vor der Haustür. Weitere schöne Strände in laufnähe.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claus (56-60)

September 2019

gerne wieder!

6.0/6

schönes ruhiges Hotel zum Wohlfühlen, für meinen Geschmack eher 4 Sterne, war für uns vom Island Hopping die schönste Erfahrung


Umgebung

5.0

Nordspitze, mit Fahrrad max. 10 Minuten vom Hafen


Zimmer

6.0

TV (ZDF empfangbar), sehr ruhig, Superior Zimmer haben tolle Sicht


Service

6.0

alle sehr freundlich, toller Service, Empfangscocktail Rezeption super, klasse Hilfestellungen, Fahrradverleih, Mechaniker morgens erreichbar


Gastronomie

6.0

Frühstück mit frischen Omeletts, Müsli etc., sehr gut Menüs mit 3 Gängen in der Regel, alles super


Sport & Unterhaltung

6.0

vom Hotel diverse Angebote (Katamaran, Schnorcheln, Wanderungen), Pool sehr sauber haben Wanderung um die Südspitze 6 Std. mit Gerard unternommen, anspruchsvoll aber sehr empfehlenswert, kleiner Strand, aber sehr schön, im Sep. wellig


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dani (31-35)

August 2019

Tolles Hotel auf der wunderschönen Insel La Digue

5.0/6

Wir waren für 11 Tage in dem Hotel auf La Digue. Wir reisten mit 2 Familien und Kindern. Der Empfang war super und wir fühlten uns direkt wohl. Es ist ein Ort um abzuschalten und eine wunderbare Insel.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Meer. Wir hatten drei Zimmer gebucht. Eins davon war im Haupthaus und zwei in den Häusern. Die Häuser sind sehr schön in die Natur integriert. Wir haben Fahrräder geliehen und haben uns verschiedene Ecken und Strände der Insel angeschaut. Direkt am Hotel ist auch ein Strand und auch fußläufig sind Strände zu erreichen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sehr schön eingerichtet und immer sauber. Der Meerblick war toll.


Service

6.0

Die Mitarbeiter des Hotels sind alle sehr freundlich und zuvorkommend. Es ist fast schon familiär. Gerade die Kinder wurden herzlich empfangen.


Gastronomie

5.0

Es gab jeden Abend ein anderes Angebot, mal Buffet und mal A la Card. Besonders der Fisch war gut. Auch das Frühstück war ok. Es wurden frische Omeletts und Spiegeleier nach Wunsch zubereitet. Die Atmosphäre beim Essen war toll. Es war immer sehr ruhig und auch hier war der Service sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Mit den geliehenen Fahrrädern kann man die ganze Insel erkunden. Außerdem werden zahlreiche Ausflüge im Hotel angeboten. Wir waren einen Tag Schnorcheln und einen Tag Fischen. Aber auch Massagen sind möglich. Animation wird nicht geboten, was uns zusagt. Ein kleiner Pool, gehört zum Hotel und kann genutzt werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eva (41-45)

Juli 2019

Bestes und schönstes Hotel auf La Digue!!!!

6.0/6

Ein wunderschönes gemütliches und authentisches Hotel, welches nicht nur durch außerordentliche Gastfreundschaft sondern auch durch Individualität und besten Service ganz weit oben stehen sollte.


Umgebung

6.0

Es liegt direkt am Anse Patate, mit Fahrradverleih, alles ist perfekt erreichbar, mit dem Fahrrad sowieso, kleine Häuschen in denen man wohnt sind wie eine Perlenkette aneinander gereiht, manche liegen weiter höher an den Berg gebaut, traumhaft schön


Zimmer

6.0

Hibiskus one war unser Häuschen, die Betten sind etwas hart, die Klima Anlage lässt sich perfekt anpassen und regulieren. Die Dusche war für 2, ZDF kann man schauen, wer das braucht bei der Aussicht...


Service

6.0

Das ganze Personal ist immer für alles da, kein Wunsch blieb unerfüllt, man fühlte sich sofort wie zuhause, aufgehoben, und bestens umsorgt


Gastronomie

6.0

Gemütlich mit bestem Essen umsorgt, einfach nur perfekt


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt keinen Fitness Raum. Massagen sind buchbar, der Pool wird jeden Morgen gereinigt. Wer aber braucht Freizeit Angebote wenn man im Paradies ist????


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah und Tobi (19-25)

Juli 2019

Hotel "Okay" Lage sehr schön

4.0/6

Die Unterkunft war Okay. Es war durch die Wellen sehr laut bei Nacht. Es waren keine Veranstaltungen am Abend, leider war ab ca. 21:00Uhr nichts mehr los. Man kann das Hotel weiterempfehlen, jedoch sollte man nicht zu viel erwarten.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer war nicht perfekt sauber, aber es war noch Okay. 2-3 Sterne.


Service

Nicht bewertet

Der Service war sehr gut. Die Personen sind sehr hilfbereit und sehr nett.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen war leider nicht ganz so gut. Es war Okay.


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Der Poolbereich war nichts besonderes. Die Wassertemperatur war gut.


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lars (41-45)

April 2019

Super Hotelanlage auf La Digue

5.0/6

Auf unserer Seychellen Reise das schönste Hotel in den wir waren.Auch unser Zimmer war Mega schön gelegen,in einen Felsen gebautes kleines gemütliches Zimmer,was uns auf Anhieb gefallen hat.Auch die Aussicht von unserer Terrasse war Mega schön.Essen war sehr gut gewesen,sowohl Frühstück,sehr reichhaltig,als auch das Abendessen,was a la Karte war.Den Strand vor dem Hotel,konnten wir leider erst die letzten zwei Tage benutzen,weil vorher zu viel seegras angeschwemmt wurde,wo wir nicht Baden gehen wollten und konnten.Aber wenn das nicht da war kann man super schnorcheln,und auch Fische und Rochen beobachten,ansonsten ist es auch ein wunderschöner strandabschnitt,der mit zu den schönsten auf der Insel zählt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helge (41-45)

März 2019

Einfach Traumhaft.

6.0/6

Ein tolles 3* Hotel mit dem freundlichsten Personal, was wir bisher hatten. Man konnte jeden Tag zwischen a la Carte oder Vorschlag des Hotels wählen. Wir haben uns immer für die Empfehlungen entschieden. Super Lecker. Unser Superior Zimmer war sehr schön mit Balkon. Jedes Zimmer hat Meerblick. Fantastische Insel, wo man locker 10 Tage verbleiben und jeden Tag etwas anderes unternehmen kann.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Viktoria (26-30)

März 2019

Nettes Hotel mit ein paar Abstrichen

3.0/6

Kleines nettes Hotel mit grandioser Lage. Zimmer sind Renovierungsbedürftig und das Essen war leider bis auf das Frühstück nicht so gut.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Das Frühstück war noch das beste. Jedoch auch sehr mager und wenig Auswahl. Halbpension hat sich für unsere Gruppe von 4 gar nicht gelohnt, da das essen sehr speziell war. Klar creolische Küche, aber etwas mehr Auswahl würde ihnen guttun.


Sport & Unterhaltung

2.0

Fahrräder kann man für 10$ für einen Tag ausleihen. Prinzipiell ok, jedoch ist bei einem der Räder bergab eine Bremse gebrochen und meinen Mann ist böse gestürzt. Dies ist nur mit einem Schulterzucken abgetan worden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Harald (56-60)

Februar 2019

Empfehlendswert für Ruhesuchende

6.0/6

Schönes Hotel mit sehr guten landestypischen Essen. Personal/Service sehr freundlich und hilfsbereit. Stets gut gelaunte Service-Mitarbeiter. Eine Bereicherung in der Hotellerie.


Umgebung

6.0

Etwas oberhalb des Strandes gelegenes Hotel, schön eingebettet in die Landschaft. Vom Fährhafen in 10 Minuten per Fahrrad zum Hotel. Ein Fahrrad sollte gemietet werden, da dies die beste Möglichkeit ist die Insel zu erkunden.


Zimmer

5.0

Schön eingerichtet und sehr sauber, Super Blick aufs Meer.


Service

6.0

Immer freundlich und hilfsbereit, einfach super.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes landestypisches Essen. Wer Schnitzel und deutsche Wurst im Urlaub braucht sollte sich ein anderes Urlaubsziel suchen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolanlage ist klein aber schön. Entertainment war für uns nicht wichtig, wollten unsere Ruhe haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

Januar 2019

Sehr schönes Hotel zum weiter empfehlen.

6.0/6

Das Hotel besteht aus mehreren Bungalows und einem Hauptgebäude. Wir hatten dieses Hotel mit Halbpension bebucht. Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen. Einziges Manko war, dass in unserem Bungalow Citroen jede Nacht mind. drei Tausendfüßer waren, welches recht eklig war.


Umgebung

6.0

Wir hatten uns während unseres Aufenthaltes Fahrräder gemietet, womit alles prima zu erreichen war.


Zimmer

5.0

Es gab einen Kühlschrank, Satelliten Fernsehen und einen Föhn. Der Bungalow war mit eine Klimaanlage und einem sehr bequemen Bett ausgestattet.


Service

6.0

Das Personal war stets freundlich und hat einem jeden Wunsch von den Augen abgelesen.


Gastronomie

6.0

Vom Speisesaal aus hat man einen sehr schönen Blick auf das Meer. Es gab im Wechsel immer Menü und Buffet. Beides äußerst lecker und mit viel Liebe angerichtet. Die Auswahl war vielseitig und die Tische jeden Tag verschieden geschmackvoll eingedeckt. Zu besonderen Anlässen auch mit zauberhafter Blumendeko.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silke (51-55)

Januar 2019

Kleine empfehlenswerte Anlage mit viel Charme

6.0/6

Wir haben das Hotel für 3 Nächte im Januar gebucht. Das Hotel ist klein und ruhig gelegen. Schöne Badestrände sind nur wenige Minuten entfernt.


Umgebung

6.0

Die Appartements liegen alle am Hang. Vom Balkon hat man einen super Meerblick. Der Transfer vom Hafen ist sehr kurz. Das Hotel verleiht Fahrräder, mit denen man die Insel erkunden kann.


Zimmer

6.0

Das Zimmer hatte ein sehr schönes, großes Himmelbett , welches sehr bequem war. Außerdem gab es einen kleinen Kühlschrank und einen Wasserkocher.


Service

6.0

Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Unsere Wünsche wurden schnell erfüllt.


Gastronomie

6.0

Das Essen war vielfältig und abwechslungsreich. Wir hatten ein Candle light einer, welches ein echter Traum war


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wurden verschiedene Ausflüge zu den anderen Inseln angeboten. Die Liegen am Pool sollten optisch vielleicht einheitlicher gestaltet werden und die wenigen defekten Fliesen müssten auch mal erneuert werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (41-45)

Dezember 2018

Für ein paar Tage okay

4.0/6

Nettes Personal, Zimmer sehr unterschiedlich. Essen eher mittelmäßig. Stand sehr schön aber viele Felsen im Wasser.


Umgebung

6.0

Beim Strand muss man Ebbe und Flut sehr beachten. Durch die Felsen kann man sich leicht verletzen. Schnorcheln ist zu empfehlen. Guter Ausgangspunkt für Fahrrad- und Wanderausflüge. Supermarkt ist mit dem Fahrrad gut zu erreichen .


Zimmer

3.0

Es gibt Zimmer aus 3 verschiedenen Bauphasen. Die erste Bauphase ist komplett heruntergekommen, zB defekte/fehlende Bodenfliesen und altes Mobiliar. Die zweite Bauphase ist okay, mehr aber auch nicht. Zur letzten Bauphase kann ich nichts sagen.


Service

4.0

Die Sauberkeit in unserem ersten Zimmer war mangelhaft. Ich durfte der Mitarbeiterin vor unserem Umzug in ein anderes Zimmer alle Stellen zeigen, die schon lange nicht mehr gereinigt wurden. ZB undefinierbare Spritzer an den Wandfliesen rund um die Toilette und die komplett von einer Spinnenwebe verdeckte Deckenlampe.


Gastronomie

1.0

Frühstück mit großer Auswahl. Nur frisches Obst war zu wenig. Abends abwechselnd Themen-Buffet und Menü. Qualität eher Großküche, obwohl es nicht so viele Zimmer gibt . Durch den offenen Speisesaal gab es viele Vögel, die auch auf den Lebensmitteln saßen, das Personal reagiert da nicht. Beim Frühstück habe ich einen Brotkorb voller Ameisen gesehen, das war nicht appetitlich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Fahrradverleih direkt im Hotel


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rene (36-40)

November 2018

Sehr schönes Hotel in traumhafter Umgebung

6.0/6

Liebevolles kleines Hotel in absolut traumhafter Lage. Im großen und ganzen gut gepflegtes Hotel. Die negativen Erfahrungen von manch anderen Reisenden können wir nicht bestätigen. Man darf halt kein 5 Sterne Haus erwarten wenn man nur 3 Sterne bucht. Wir können das Hotel auf jedenfall weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Etwa 5 Minuten mit dem Taxi vom Hafen entfernt. Im Norden der Insel direkt am Meer gelegen. Kleiner wunderschöner Strand direkt vor der Haustür(bedingt durch Felsen ist es manchmal schwierig ins tiefere Wasser zum schwimmen zu kommen). Nächster Strand ist auch in paar Minuten zu Fuß zu erreichen. Zimmer und Bungalows sind durch eine kleine Inselstraße vom Haupthaus getrennt (wobei Straße übertrieben ist, es fahren nur vereinzelt Autos und Lkws auf der Insel, Fahrräder sind in der Überzahl)


Zimmer

5.0

Hatten ein Superior Zimmer und das war in der Hotelkategorie wirklich sehr schön. Sehr groß, mit riesigem Bad alles sauber und gepflegt. Ausstattung war nicht luxuriös aber alles war in Ordnung. Balkon mit Liegen und Stühlen mit Tisch und gigantischem Ausblick aufs Meer.


Service

6.0

Super netter und zuvorkommender Service von den meisten Mitarbeitern.


Gastronomie

6.0

Das Abendessen war sehr gut und immer Abwechslungsreich. Büffet wurde stets nachgelegt. Frühstück war auch gut und Auswahl war für 3 Sterne Hotel in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

4.0

Fahrrad Verleih direkt am Hotel (ca 10€ pro Tag). Fahrräder waren nicht im Top Zustand aber einigermaßen in Ordnung (bei Problemen wurde einem sofort geholfen), Pool war sauber und auch ok aber wenige Liegemöglichkeiten, am Strand war Handtuch liegen angesagt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ronny (36-40)

Oktober 2018

10 Tage Traumurlaub

5.0/6

Nettes Hotel in wunderschöner Lage im Norden der Insel am kleinen Traumstrand "Anse Patates". Sehr nettes Personal. Superior Zimmer mit schönem Meerblick.


Umgebung

6.0

Im Norden der Insel am kleinen Strand "Anse Patates" gelegen. Mit dem Rad benötigt man max 10 min zum Fähranleger und Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

5.0

Superior Zimmer mit schönem Meerblick.


Service

5.0

Rundum nettes Personal. Radverleih und Ausflüge über das Hotel buchbar.


Gastronomie

4.0

Wir hatten HP. Frühs gab es Kontinentales Frühstück und Abends wechselnd Buffet oder SetMenü. Das Personal war sehr freundlich und die angebotenen Speisen ausreichend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Radverleih und Massagen werden angeboten. 2x in der Woche gab es eine Folkloreshow zum Abendessen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hanny (51-55)

Oktober 2018

Nicht zu empfehlen, völlig veraltet und überteuer.

2.0/6

Empfangshalle war groß und in Ordnung. Haupthaus mit offenen Restaurant sah vom Gesamteindruck am besten aus. Für La Dique etwas abgelegen und an der Nordspitze gelegen.


Umgebung

4.0

Ca. 10 min mit dem Fahrrad, aber über eine Anhöhe vom Centrum entfernt. Die Bucht ist sehr schön anzusehen. Um zum Schnorcheln zu kommen, muss man durch die Brandnung durch. Anfang Oktober halbwegs gute Sicht unter Wasser. Vorsicht Brandung! Hotel 1. Eindruck ok....


Zimmer

2.0

Superior Zimmer ganz oben, mit Sicht zum Meer. Nichts für Leute die keine Stufen steigen. Beim Betreten bekamen wir einen Schreck...Bett und TV sahen zwar neu aus, aber der Rest waren war alt und abgewohnt. Lichter an den Betten grell wie eine Zahnarztlampe. Fußböden mit veraltete Fliesen. Das Bad war eher dunkel und nicht einladend. Doppeldusche ohne Wasserdruck und Doppelwaschbecken mit zu kürzen Mischbatterien, wo bei Benutzung es dadurch über den Rand lief. Schränke im Bad, eher ungewöhnlich


Service

1.0

Zwar freundlich aber keine Reaktion bei Reklamationen ( siehe entfernte Couch). Von Seiten der Rezeption kein Service mehr. Freundlichkeit ließ nach dem Einchecken schnell nach. Safe an der Rezeption ist nicht mehr zeitgemäß. Handtuchmiete 200 Rupien. 2 Arten von Strandtücher, die Alten auch sehr fleckig. Wer zu spät kam, bekam keine mehr für den Tag. Fahrradausleihe vorhanden, Ketten sahen aber ungepflegt aus und sehr teuer. Am Hafen gemietet für 5Tage und 800 Rupien für 2 P. bezahlt. Am beste


Gastronomie

4.0

Frühstück einfach: Crêpes, etwas Obst, Eierspeisen, 1 Sorte billigsten Käse, Toast und süßes Bagettes, Jogurt. Nette Bedienung mit Ausschank Kaffee und Tee. Sitzmöglichkeiten waren im offenen Restaurant sehr nett.


Sport & Unterhaltung

2.0

Kleiner Pool, zum Teil defekte Liegen, 5 kleine Pavillone zum Liegen waren bequem und zu empfehlen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Astrid (36-40)

Oktober 2018

Ganz wunderbares Hotel auf paradiesischer Insel

6.0/6

Liebevolles, überschaubares Hotel in toller Lage an zauberhaften kleinen Strand. Tropisch rustikal, kein Luxus aber traumhaft schön. 3 Zimmer im Haupthaus, sonst schöne Bungalows am Hang. Guter Ausgangspunkt für Erkundung der Insel.


Umgebung

6.0

An der Anse Patates (kleiner, wirklich schöner Strand) im Norden von La Digue. Mit dem Rad erreicht man den Hafenort La Passe in etwa 10 Minuten. Abseits gelegen gibt es auf dieser überschaubaren Insel nicht wirklich, alle Ausflugsziele werden mit dem Rad in max. 30 Min erreicht, wobei die Fahrt auch immer ein Erlebnis ist. Pool und Liegen oberhalb des Strandes mit Blick aufs Meer.


Zimmer

5.0

Aufenthalt im Superior Room mit Balkon im Haupthaus mit grandiosem Meerblick. Ausstattung nett und gemütlich, kein Luxus, aber dennoch behaglich. Bett eher hart, aber gut! Sauber und ordentlich. Klimaanlage, Fernseher, Minibar kostenpflichtig, Kaffee und Tee. Fön, Shampoo, Duschgel. Herrlich weiche Handtücher.


Service

6.0

Wahnsinnig nettes und hilfsbereites Personal. Immer Zeit für small talk, höflich, gut gelaunt. Vor allem im Restaurant. Reinigung des Zimmers täglich top.


Gastronomie

5.0

Frühstück ausreichend und absolut ok. Toller Kaffee. Abendessen sehr gut! Abwechselnd Buffet oder Menüauswahl. Hauptsächlich regionales, viel Fisch, aber es wird auf Allergien etc. eingegangen. Absolut gemütliches und liebevoll ausgestattetes und dekoriertes offenes Restaurant mit tollem Blick auf den Pool und das dahinter liegende Meer


Sport & Unterhaltung

5.0

Fahrradverleih am Hotel. Preis ok, es gibt woanders aber bestimmt Räder in einem besseren Zustand. Es können Ausflüge gebucht werden, da kann ich nichts zu sagen, da ich es nicht in Anspruch genommen habe. Pool gepflegt. Unterschiedliche, nicht sehr viele Liegen, nicht unbedingt gemütlich. Aber wer will auch schon den ganzen Tag am Pool liegen? Zweimal in der Woche gibt es Musik und/oder Tanzdarbietung beim Abendessen: gute Stimmung unterhaltsam, nicht störend, zum Schluss haben fast alle Gäste


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Judith (26-30)

Oktober 2018

Flitterwochen mit unvergesslichen Stränden

6.0/6

Waren in unseren Flitterwochen für 10 Tage dort untergebracht! Das Zimmer war traumhaft schön, mit direkten Blick aufs Meer und den "Hausstrand"!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Sehr nettes, zuvorkommendes Personal! Bei einem kleinen gesundheitlichen Zwischenfall am Strand, wurde uns von der Hotelchefin schnell und unkompliziert geholfen! Top!


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitte (66-70)

Oktober 2018

Sehr schönes Hotel an einem traumhaften Strand

6.0/6

Das Hotel samt den verschiedenen Bungalows liegt traumhaft an der zauberhaften Bucht Patates im Norden der Insel. Rezeption und Restaurant sind nur duch eine wenig befahrene Straße (hauptsächlich Fahrräder) von den Zimmern getrennt.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist einfach Klasse. Mit dem Fahrrad ist die Fahrt über die Insel gut zu bewältigen. Und am Abend erwartet einen absolute Ruhe, sieht man vom Rauschen der Brandung ab.


Zimmer

6.0

Unser Delux-Bungalow African war wunderschön eingerichtet und aufwändig ausstaffiert. Die Aussicht vom Balkon war einfach traumhaft schön.


Service

6.0

Wir hatten lediglich Ü/F gebucht. Morgens wurden wir von einem reizenden Kellner am Tisch erwartet. Unser Fernseher funktionierte eines Tages nicht mehr, wurde aber innerhalb von kurzer Zeit repariert bzw. neu eingestellt.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbüffet war reichlich. Es gab für jeden Geschmack etwas. Besonders angenehm empfanden wir die aufgehängte Bananenstaude zur Selbstbedienung. Der Blick von unserem Tisch über den Pool auf das Meer und die Palmen sucht seinesgleichen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben uns Fahrräder gemietet. Da diese stets im Freien stehen rosten natürlich bei der hohen Luftfeuchtigkeit rasch die Ketten. Ein oder zwei Tropfen Öl haben die Funktionsfähigkeit schnell wieder hergestellt. Den Pool haben wir nur einmal benutzt liegt doch die herrliche Bucht Patates direkt vor der Tür.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

September 2018

Wunderschöne Honeymoon-Suite mit Meerblick

5.0/6

Das Hotel ist sehr schön am Strand gelegen. Leider ist es etwas in die Jahre gekommen. Der Poolbereich müsste mal wieder gestrichen werden, überall blättert die Farbe ab. Das Essen war jedoch gut. Nur wer keinen Fisch mag, ist hier falsch. Es gab überwiegend Fisch oder Fleisch am Knochen.


Umgebung

5.0

Der Strand ist wirklich schön, allerdings bei Flut nicht zu besuchen. Die Liegen oberhalb des Strandes sind auch sehr nett angelegt. Das Hotel ist an der Nordküste, wenn man jedoch einmal "um die Ecke" geht, kann man den Sonnenuntergang sehen, allerdings ist Praslin im Weg, also kein Untergang im Meer. Das Hotel ist schön, jedoch an manchen Stellen renovierungsbedürftig. Der Pool war eine nette Erfrischung, weil das Meer sehr aufbrausend war. Mit dem Fahrrad kommt man von dortaus auch überall hi


Zimmer

6.0

Die Honeymoonsuite war der Hammer. Es gab ein Himmelbett, von dort aus konnte man aus 4 Fenstern schauen und sah überall das Meer. Die Zimmer sind riesig, sauber, die Terrasse ist auch sehr schön, kann man abends auch gut Sterne beobachten. Die Eckbadewanne war ein Traum.


Service

6.0

Der Service war sehr gut, alle Mitarbeiter waren stets freundlich und bemüht. im Restaurant war die Bedienung sehr angenehm, gerne mal auch ein kleines Schwätzchen gehalten.


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut, aber nicht herausragend. Das Buffet war in Ordnung, aber sehr fischlastig. Wer keinen Fisch mag, ist hier nicht richtig. Sonst gab es als Alternative Fleisch am Knochen. Wenn man erst eine Stunde später zum Essen kam, war fast alles weg und es wurde auch nicht mehr viel nachgelegt. Der Nachtisch ist eher übersichtlich. Das Frühstücksbuffet war gut, aber auch hier fehlte etwas Auswahl. Aber satt wurde man allemal.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susi (41-45)

September 2018

Absolut nicht empfehlenswert

2.0/6

Die Lager des Hotel ist sehr schön jedoch das Hotel ist sehr heruntergekommenen und die Küche absolut nicht gut. Uns total abseits gelegen.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotel ist traumhaft Schön es liegt aber sehr abseits keine Geschäfte oder Restaurans in der Nähe


Zimmer

1.0

Die Zimmerbsind in einem schlechten Zustand total abgewohnt


Service

2.0

Gastronomie

2.0

Das Essen ist sehr teuer und absolut nicht zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Leide nichts in der Nähe.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ingo (41-45)

September 2018

Top für eine Hochzeitsreise!

5.0/6

Ein sehr nette Hotelanlage in sehr guter Lage am Meer. Das Zimmer (Honeymoon Suite) war top und weit über dem 3 Sterne Standard. Es war sauber und gepflegt. Auch das Wasser aus dem Hahn konnte man ohne Probleme verwenden. Das Abendessen (Buffet) wahr vordergründig mit Fischsorten versorgt. Es gab aber auch Fleisch, wobei man aufpassen sollte, dass es landestypisch gerne mit Knochenstücken serviert wird! Das Frühstücksbuffet war reichhaltig.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Honeymoonsuite mit Himmelbett und Doppelbadewanne+Dusche, TV, WLAN, Telefon. Einen Safe gibt es nur an der Rezeption.


Service

6.0

Die Angestellten waren sehr sehr freundlich.


Gastronomie

3.0

Es stand abends zu viel Fisch im Vordergrund


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

September 2018

Hotel in optimaler Lage

6.0/6

Eine Unterkunft in so unmittelbarer Nähe zum Meer mit so einem grandiosen Ausblick hatten wir noch nie. Das Hotel hat eine sehr idyllische Lage.


Umgebung

6.0

Nach fünfminütiger Fahrt vom Hafen ist man am Hotel angelangt.Mit den hoteleigenen Fahrrädern kann man die Insel erkunden. Der Norden ist noch uriger. Der nahegelegene Grand Anse Source del Argent ist nachmittags bei Ebbe und weniger Besuchern beschaulicher. Von Grand Anse kann man in einem 45 minütigen schweißtreibenden Fußmarsch durch dschungelartiges Gelände über die Petite Anse (noch schöner, noch weniger Leute) zur Anse Coco gelangen.


Zimmer

5.0

Der Deluxe Bungalow ist nicht groß aber zweckmäßig eingerichtet.Der Ausblick von einer Anhöhe ist unbeschreiblich.


Service

6.0

Das Personal ist ausgesprchen nett, natürlich und sehr umgänglich.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist schmackhaft und abwechselungsreich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben lediglich die Fahrräder benutzt .In Anbetracht der hohen Luftfeuchtigkeit waren sie annehmbar. Einmal ist eine sehenswerte kreolische Tanzgruppe aufgetreten. Bei optimaler Strandlage brauchen wir keinen Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rudolf (51-55)

September 2018

Gutes Hotel, Bungalow Anlage in Traum Gegend

5.0/6

Tolles 3 Sterne Hotel mit guter Küche, Frühstück und Abendessen sehr gut. Gute Ausgangslage. Mit dem Fahrrad ist die Fahrzeit zu allen Stränden angenem kurz. Freundliches Personal


Umgebung

6.0

Top Lage


Zimmer

5.0

Freundliche schöne Zimmer in einem Bungalow


Service

5.0

Sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Essen sehr gut mit guter Atmosphäre


Sport & Unterhaltung

4.0

Fahrräder eher schlechter Zustand, Pool super,


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tess (31-35)

September 2018

Super Hotel an tollem Strand

6.0/6

Perfekt gelegenes Hotel an schönem Strand. Wir waren schon zweimal da und würden immer wieder kommen!das Personal ist sehr nett und auch die Zimmer sind wirklich sehr sauber!im Hotel kann man auch Fahrräder ausleihen um die Insel zu erkunden.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand und fünf Minuten zu Fuß weiter ist schon der nächste Strand!einfach herrlich! Da die Insel relativ klein ist kann man mit dem Fahrrad auf eigene Faust die ganze Insel erkunden!der „Hafen“ ist mit dem Fahrrad fünf Minuten entfernt, dort kann man auch Ausflüge auf andere Inseln buchen


Zimmer

6.0

Es gibt verschiedene Zimmer Kategorien!Die Standard Zimmer sind sehr klein aber sauber und reichen völlig aus!Man ist hier eh kaum im Zimmer sondern eher an den schönen Stränden


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich!gibt nichts zu meckern


Gastronomie

6.0

Essen war sehr abwechslungsreich und lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebote gibt es eher weniger!das Hotel hat zwar einen Pool der auch sauber ist aber wer will schon bei den tollen Stränden am Pool liegen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

August 2018

Einfach nur Traumhaft

6.0/6

Einen wunderschönes Hotel sehr ,sehr Sauber und die Lage ist einfach nur Traumhaft jeder sollte soviel Schönheit einmal gesehen haben


Umgebung

6.0

Die Fahrt geht nur mit der Fähre, dass alleine ist schon Traumhaft. Die Lage sowie Umgebung Macht einen Sprachlos es gibt kaum soviel Schönheit auf einmal


Zimmer

6.0

Sehr geschmackvoll eingerichtet und sehr Sauber es stimmt einfach alles


Service

6.0

Das Personal ist einfach nur Traumhaft und zuvorkommt. VON DER Putzfrau bis zum Direktor. Muss man erlebt haben


Gastronomie

6.0

Nur ausgewählte Speisen sehr hochwertige Speisen mit liebe zubereitet


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr gut man hat alle Möglichkeiten. Andrer Inseln zu Besuch.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Juli 2018

Immer wieder gerne

5.0/6

Personal und Lage Traumhaft. Das Zimmer war sauber und entsprach unsern Erwartungen, nur ein Wasserkocher bzw. eine Kaffeemaschine hätte sich meine Frau gewünscht. Für unsere Verhältnisse war das Bett sehr hart. Ansonsten waren wir sehr zufrieden. Immer wieder gerne. Leute fahrt nach La Digue es war der Hammer<3<3<3


Umgebung

6.0

5 min vom Hafen zum Hotel


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Larissa (26-30)

Juni 2018

Wir waren begeistert!

5.0/6

Super Hotel in super Lage! Wir würden es definitiv wieder buchen!! War das beste Hotel unserer Seychellenreise. Wenn man keine Luxus braucht, ist man hier richtig!


Umgebung

6.0

Tolle Lage mit einem super schönen kleinen Strand. liegt etwas auf dem Berg, von wo man eine super Aussicht auf das Meer hat!


Zimmer

5.0

Standart Zimmer ist etwas klein aber ausreichend! Klimaanlange vorhanden. Alle Zimmer haben Meerblick! Waren Nachmittags auch gerne mal eine Stunde auf dem Balkon gesessen und haben die wunderbare Aussicht und ein Seybrew genossen!!!!!!


Service

5.0

Klasse! Wir wurden sehr nett und herzlich Empfangen! (haben wir auf den Seychellen auch anders erlebt). Falls wir Fragen hatten, wurde uns alles freudlich erklärt und gezeigt. Haben uns immer wohl und wilkommen gefühlt!


Gastronomie

4.0

Hatten nur Frühstück gebucht. War überschaubar aber ausreichend! Es gab täglich frisches Obst, Eier, Toast und Pfannkuchen. Kaffee und Tee wurde serviert. Abends waren wir einmal bei einem BBQ Buffet. Für nur 300 Rupien pro Person echt super doch auch hier gab es nicht die große Auswahl!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marc (36-40)

Juni 2018

Ordentliches Hotel mit kleineren Mängeln

5.0/6

Aus vielen einzelnen Bungalows bestehendes, etwas in die Jahre gekommenes Hotel mit unbezahlbarem Blick aufs Meer. Wir haben das Hotel im Rahmen einer Rundreise (Praslin - La Digue - Mahe) für 5 Nächte mit Halbpension gebucht. Das Hotel liegt oberhalb eines kleinen Sandstrandes entlang der Küste. Hoteleigener Fahrradverleih; ordentliches Essen.


Umgebung

5.0

Transfer vom Fähranleger ca. 5 Minuten. Das Hotel besteht aus einem Haupthaus und einzelnen Bungalows, die die Küstenstraße entlang gebaut sind. Traumhafter Blick auf Strand, Meer und die vorgelagerte Insel. Der Sandstrand ist schön, aber eher klein. Für Fahrradtouren idealer Ausgangspunkt.


Zimmer

4.0

Wir hatten einen Standard Room gebucht. Recht kleines Zimmer mit angrenzendem Bad. Hervorragende Klimaanlage. Im Badezimmer ein nicht zu öffnendes, leider an den Kanten undichtes Fenster, dadurch mehrfach Ameisen im Bad. Diese wurden auf Beschwerde jedoch unverzüglich beseitigt. Das Himmelbett war hart, aber ok. Möblierung, Bettvorleger, Badezimmer etc. mittlerweile in die Jahre gekommen und abgenutzt, aber sauber. In der Dusche hielt der Duschkopf nicht in der Halterung. Der Föhn ging nach 1 Mi


Service

5.0

Sehr zuvorkommender Service, insbesondere im Gastronomiebereich. Check-In und Check-Out ohne Probleme, Fahrradverleih (400 Rupien für 4 Tage pro Person) ebenso. Auf Beschwerden (Ameisen im Bad) wurde sofort reagiert.


Gastronomie

4.0

Frühstücksbuffet mit vielen leckeren Speisen, allerdings gewöhnungsbedürftige Marmeladen und als Brotauswahl nur heller Toast und eine Art Hefezopf. Abends an 2 Abenden Menüwahl und an 3 Abenden Buffet. Das Buffet war völlig in Ordnung; wer deutsche oder europäische Küche erwarten sollte wird enttäuscht werden. Eher landestypische, kreolische Küche. Bei der Menüwahl wahlweise Fisch oder Fleisch. Hier waren die Fleischportionen sehr überschaubar, und der Fisch an einem Abend voller Gräten und Kno


Sport & Unterhaltung

4.0

Fahrradverleih direkt im/am Hotel. Zustand der Fahrräder war mit Ausnahme einer Bremse in Ordnung. Kleiner Pool. Liegen und Sonnenschirme vorhanden, aber zum einen sehr wenige und zum anderen sehr in die Jahre gekommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nina (31-35)

Juni 2018

Komplett Renovierung lange überfällig! Zu teuer!

3.0/6

Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen und die Zimmer sind dringend renovierungs- und modernisierungswürdig. Es bröckelt der Putz von den Wänden und die Wände und Böden sind mit miserabel zugeschmierten Bohrlöchern übersät. Die Standhandtücher sind fleckig und abgegriffen. Außerdem ist der Zustand der Leihfahrräder eine Frechheit. Die Gangschaltung und die Bremsen funktionierten fast nie richtig. Wir haben die Fahrräder mehrmals reklamiert und trotzdem keine Besserung.


Umgebung

5.0

Vom Fähranleger sind es nur knapp 10 Minuten bis zum Hotel. Der Zugang zum Meer ist über die Uferstraße möglich. Der Strand ist zum Liegen zu schmal und bei Flut unter Wasser.


Zimmer

1.0

Sehr abgewohnt und sehr klein! Im Boden und in den Wänden viele schlecht zugeschmierte Bohrlöcher. Der eingebaute Kleiderschrank war kein Schrank sondern eine Nische mit Türen. Das Auspacken vom Koffer war nicht möglich und zusätzlich war der Innenbereich dieser Nische angemackt und dreckig. In der Dusche kam bei uns die Duschstange aus der Wand und die Duschbrause fiel immer wieder runter. Der Fön hing nur am Kabel und die Befestigungsschrauben fehlten!!! Die Getränke in der Minibar waren teilw


Service

1.0

Beschwerden wurden zuerst ignoriert und erst nach zeigen von Beweisfotos und Videos ernst genommen.


Gastronomie

4.0

Insgesamt war das Essen zwar übersichtlich aber gut und lecker. Was nicht so toll war, waren die Vögel morgens am Buffet, die sich an den Cornflakes bedienten.


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Leihfahrräder sind wie schon beschrieben keinen einzigen Euro wert und eher eine Gefahr für Leib und Leben! Die Bewertungen hier, dass die Fahrräder im einwandfreien Zustand sein sollen, müssen wir deutlich verneinen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Maik (31-35)

Juni 2018

Ein Ort den man nie vergisst!

6.0/6

Wir sind auf der Suche nach exotischer Natur und Ruhe auf dieses Hotel auf La Dique gestoßen und haben hier die herrlichste Urlaubsdestination überhaupt gefunden! Traumhaft edyllisch!


Umgebung

6.0

Nach der 1 stündigen Überfahrt nach La Dique sind wir noch ca. 5min. in unsere Hotel gefahren.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carmen (51-55)

Mai 2018

Ruheoase mit Traumstrand

6.0/6

Das Hotel hat ein Haupthaus, 8 Standard Bungalows und 15 Superior Zimmer, welche auch in kleineren Häusern sind. Es ist eine sehr ruhige Hotelanlage, da die Zimmer und Bungalows über einen Berghügel verstreut sind. Im Haupthaus befinden sich eben falls Zimmer und eine Honeymoon Sweat. Das Haupthaus hat im unteren Bereich ein Restaurant, welches zum Pool und Meer einen fantastischen Ausblick bietet. Am Pool befinden sich Liegen mit Blick auf das Meer und im Garten stehen überdachte Strandbetten mit Blick auf den Strand Anse Patate. Alle Zimmer haben Meerblick. Die Bungalows und Zimmer erreicht man über einige Treppen, die teilweise sehr hoch sein können. Man sollte gut zu Fuß sein.


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich an der Nordseite der Insel. In den Ort La Passe, mit einigen Einkafsmöglichkeiten läuft man ca. 15 min. Schnorcheln und schwimmen kann man direkt vorm Hotel an der Anse Patates oder 10 min. Richtung La Passe ist der wunderschöne Strand Anse Severe. Wir waren oft am Anse Severe und haben dies gleich mit einem Einkauf im Ort verbunden. Es gab auch einige Strandbars am Anse Severe, wo man frisch zubereitete Säfte bekommen konnte.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Standard Bungalow gebucht und waren sehr positiv überrascht, nachdem wir doch sehr negative Bewertungen hier gelesen hatten. Der Bungalow hatte eine sehr schön kleine Terrasse mit zwei Liegestühlen, wo die Bezüge wöchentlich gewechselt wurden und einen kleinen Tisch. Das Bett hatte gute Matratzen und wurde jeden Tag frisch bezogen. Es gab einen Flachbildfernseher , mit ZDF Programm. Einen Kleiderschrank der allerdings nicht sehr groß war und eine Minibar. Das Badezimmer war doch


Service

6.0

Unser Bungalow wurde täglich am Vormittag gereinigt. Das Personal war sehr höflich und hilfsbereit zu den Malzeiten. Oft haben sie uns am Abend gefragt, ob wir eine schönen Tag hatten und was wir unternommen haben. Wir mussten am Morgen und am Abend nie lange auf unsere Getränke warten. An der Rezeption konnte man kostenlos einen Tresor mieten. Geld haben wir auch immer an der Rezeption zu guten Konditionen getauscht. Am letzten Tag haben wir um sonst einen late check out bekommen. Die Mitarbeit


Gastronomie

6.0

Vorab muss ich sagen, wer deutsche Küche sucht sollte zu Hause bleiben. Wir hatten Halbpension gebucht. Das Hotel hatte fast ausschließlich kreolische Küche. Wir fanden das Essen fantastisch. Es gab sehr viel Fisch. Red Snapper, Tunfisch usw. Als Beilage gab es Reis, Kochbananen oder Süßkartoffeln. Es gab einen Tag Buffet und am anderen Tag Menü. Wir fanden das Essen nie langweilig. Wir mussten auch nie lange auf unser essen warten. Zum Frühstück gab es Toastbrot und einen Hefezopf, Eierspeisen


Sport & Unterhaltung

4.0

Man konnte Fahrräder ausleihen, die jedoch ziemlich verrostet waren. Die Bremsen waren auch teilweise defekt. Wir haben uns Fahrräder in La Passe ausgeliehen und haben die Strände der Insel erkundet. Im Hotel war einmal die Woche Musik beim Abendessen und einmal kreolischer Abend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jenifer (31-35)

Mai 2018

Ein sehr schönes Hotel auf La Dique

6.0/6

Das Hotel befindet sich in einer super Lage. Der Strand direkt vor der Tür ist ein Traum und genau das was man auf La Dique erwartet. Das Personal ist sehr nett und stets bemüht. Der einzige der ständig negativ auffiel war der Koch frühs am Buffet, der die Eierspeisen zubereitet. Er war jeden Morgen mega mies gelaunt, ob man ihm ein Lächeln schenkte und guten Morgen sagte, interessierte ihn nicht. Unser Zimmer lag an einem Hang ziemlich weit oben. Da wir noch relativ jung sind störten uns die vielen Treppen nicht. Das Zimmer hatte einen super Ausblick und war sauber, das Inventar relativ neu, da kann man nicht meckern. Aber, vor unserem Zimmer lief wohl immer ein Hahn rum, wem auch immer der gehört. Das wäre auch nicht das Problem aber dieser krähte jeden Morgen ab 4 Uhr so laut das jeder von uns wach war, mindestens ne halbe Stunde am Stück. Wir sind mit einem 2 jährigen Kind angereist, welches dann natürlich wach war und auch nicht mehr in den Schlaf zurück fand. Das war über die Tage gesehen schon sehr anstrengend. Ich weiß aber nicht ob das Hotel dafür verantwortlich ist. Ansonsten war das Essen lecker, zum Frühstück war alles da was man braucht. Das Abendessen war auch immer lecker, besonders das Hühnchen. Direkt davor gibt es einen Fahrrad Verleih der auch über das Hotel läuft. Das die Fahrräder alt sind stört mich nicht so aber man könnte sie eigentlich auch für Hotel Gäste kostenlos anbieten. Denn wenn keine Schaltung mehr geht und auch die Bremsen nur dürftig funktionieren finde ich 7 Euro am Tag einfach zu viel des guten. Ansonsten können wir das Hotel absolut weiter empfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olaf (46-50)

Mai 2018

Mit ein Töpfchen Farbe ist es hier nicht getan.

2.0/6

Das Hotel ist uns sehr marode vorgekommen. Überall müssten dringende Sanierungsarbeiten gemacht werden. Dreckige vergilbte Bettwäsche, im Kühlschrank Haare und Sand, beim Einzug, was dann aber am nächsten Tag, nachdem wir uns beschwert haben, alles sofort tip top geputzt war. Total verrosteter Balkontisch, Fenster so schmierig das man nicht rausschauen wollte, trotz der wunderschönen Lage und einen traumhaften Ausblick. Frühstück sehr schlecht. Morgens Marmeladentopf mit mind 20 Bienen drum rum. Schwitzige Wurst und Käse und sehr wenig Auswahl.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

2 Sterne nur wegen der traumhaften Aussicht. Ansonsten wäre 1 Stern noch fast zu viel.


Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

gab es nicht


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Matthias (51-55)

Mai 2018

Sehr gerne wieder für 1- 2 Wochen!

5.0/6

Wir waren vom 01.-08.Mai 2018 das 1. mal in diesem wunderschön, gelegenem Hotel. - Wir werden sicherlich wiederkommen ! Es hat viele, am Berghang gebaute Doppelbungalows. Wir hatten eine Bungalowhälfte ( Doppelzimmer ) direkt gegenüber dem Hauptgebäude. Es hat, so wie alle, einen direkten Meerblick . Der Strand ist klein,- aber sehr schön und direkt am Hotel gelegen! Die größe ist abhängig von den Gezeiten. Er ist leicht durch eine Treppe zu erreichen. Der Service ist in allen Bereichen des Hotels sehr gut. Das kontinentale Frühstück ist sehr reichhaltig und wohlschmeckend !!!


Umgebung

6.0

Traumhaft schön gelegenes Hotel. Der Tranzfer vom Hafen beträgt etwa 10 min ! Man kann sich über das Hotel gute und günstige Fahräder mieten. Mit denen kann man alle Sehenswürdigkeiten schnell erreichen !


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind geräumig und das Doppelbett war sehr bequem.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich znd hilfsbereit. Sie sprechen englisch oder französich.


Gastronomie

6.0

Wir hatten nur mit Frühstück gebucht. Und das war sehr gut !!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist klein, aber wunderschön gelegen. Direkt oberhalb des Meeres, und direkt am Hauptrestaurant.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ute (26-30)

April 2018

geniales Hotel für Flitterwochen

5.0/6

Super Hotel für Flitterwochen oder Urlaub zu zweit. Es liegt direkt am wunderschönen Strand "Anse Patates". Gut zum Schnorcheln. Es ist schön ruhig da das Zentrum ca. 1,5 km entfernt ist und man ist trotzdem in 3 Minuten mit dem Fahrrad dort. Das Personal ist sehr zuvorkommend und versucht alle Wünsche zu erfüllen (die Rezeptionistin hat uns sogar ihr privates Handyladekabel für eine Woche ausgeliehen!). Das Inventar ist nicht brand neu, aber es wird gepflegt und gereinigt. Da Nahrungsmittel überwiegend importiert werden müssen sind bei allen Hotels die Speisekarten eher teuer aber erschwinglich. Man kann super günstig lokales Essen als "take away" im Zentrum kaufen. Das 3-Sterne Hotel hat unsere Erwartungen übertroffen, wir waren sehr zufrieden!


Umgebung

5.0

Wer Ruhe mag und gerne mit dem Fahrrad ein paar Minuten fährt, für den ist das Patatran perfekt!


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Irina (41-45)

April 2018

Urlaub in einem charmanten Hotel in toller Lage

5.0/6

Eine kleine, etwas in die Jahre gekommene, aber dennoch sehr charmante Anlage im Norden La Digues ca. 1,5 km von La Passe ("Hauptstadt") entfernt. Da aber eh jeder ein Fahrrad hat also kein Problem. Das Personal ist sehr nett und hat immer ein Lächeln auf den Lippen, an der Rezeption, im Restaurant und auch das Housekeeping-Personal. Nur der junge Mann, der morgens die Omeletts und Crepes zubereitet hat, geht wahrscheinlich zum Lächeln in den Keller - schade, vielleicht findet er es dort ja irgendwann - wäre schön.


Umgebung

6.0

Im Norden direkt am Strand und auf Felsen gebaut steht das Hauptgebäude mit Rezeption, Restaurant, Bar und ein paar Zimmern. In den Hang gebaut sind die Bungalows der verschiedenen Kategorien, die über Treppen (z.T. recht steil) erreicht werden. Die Anlage ist zwar etwas abgeschieden, aber dennoch fahren täglich sehr viele Besucher mit dem Rad vorbei, was bei den unten gelegenen Bungalows zum Teil etwas nervig war, da viele Fahrräder quietschen, wenn gebremst wird (vor allem wenn es regnet hat i


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Standard-Zimmer "Hibiscus 2". Es war zweckmäßig eingerichtet mit einem üppigen Himmelbett und einer recht harten Matratze (fand ich gut). Das Zimmer bzw. der Bungalow an sich ist eher klein, aber sauber. Es gibt eine Klimaanlage, die bei vorhandenem Strom sehr gut funktioniert. Das Bad hat ein Waschbecken, eine Toilette und eine Dusche. Eine Wäscheleine kann man quer durchs Bad spannen, was wichtig ist, da die nassen Sachen draußen z.T. nicht trocknen (im Bad eher). Alle Zimmer ha


Service

6.0

An der Rezeption war man immer freundlich und zuvorkommend und stets bemüht unsere Wünsche zu erfüllen, was auch immer gut geklappt hat. Ob Ausflüge, Fahrrad- oder Flossenverleih - alles TOP. Wir bekamen am letzten Tag sogar noch die Möglichkeit in einem anderen Zimmer zu duschen, nachdem bereits ausgecheckt hatten, unsere Fähre aber erst um 16:30 ging. Wir hielten uns den restlichen Tag am Hotelpool auf und konnten uns für die Heimreise nochmal frisch machen - das war echt ein toller Service -


Gastronomie

6.0

Wir hatten HP gebucht. Das Frühstück war gut und für jeden was dabei. Abends gibt es abwechselnd einen Abend Buffet und den nächsten Abend Menü. Jeden Abend eine andere Art mit wöchentlichem Wechsel. Das Essen war gut und sogar wir, als Nicht-Fisch-Esser, haben immer was leckeres gefunden. Nur am Fisch-Abend (dienstags) sind wir auswärts Essen gegangen. Das Personal im Restaurant ist immer gut drauf und sehr nett mit den Gästen. Es wird auch mal geplaudert über alles Mögliche, was sehr schön ist


Sport & Unterhaltung

6.0

Na ja, was erwartet jemand, der nach La Digue kommt, an Freizeitangeboten? Strand, Meer, Natur, Palmen, große Felsen, Radfahren, Faulenzen. Sogar mein Freund hat "Wege" (im wahrsten Sinne sind) gefunden sich auf seinen Marathon demnächst vorzubereiten. Mit dem Rad kann man fast die ganze Insel "abklappern". Wir sind oft zur Grand' Anse gefahren, sind zur Petite Anse und zur Anse Coco gewandert (jeweils ca. 30 min zu fuss). Wir haben den Belle Vue-Aussichtspunkt zu Fuss erklommen (kleines Resta


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Walter (56-60)

März 2018

Tolle Lage, hoher Investitionsbedarf

2.0/6

Das Hotel lebt einzig und allein von seiner Lage und die ist wirklich einmalig, wenn auch manchem vielleicht etwas zu weit ab vom Schuss. Nicht umsonst findet fast jeden Tag eine Strandhochzeit hier statt, was für die zahlenden Gäste teils recht unterhaltsam, teils aber auch etwas nervig sein kann, da der Strand zwar wunderschön und romantisch, aber auch sehr klein ist, insbesondere, wenn die Flut den Raum auf ein Minimum einschränkt.


Umgebung

4.0

Die Lage ist insbesondere was den wirklich wunderhübschen, dramatisch von den Seychellen-typischen eindrucksvollen Granitfelsen eingerahmten Strand anbetrifft, ziemlich einzigartig. Zimmer direkt unten an der Straße wie das unsere ("Bois de Rose") mögen nicht jedermanns Sache sein. Uns hat das nicht gestört und die kurzen Wege zu Rezeption, Strand und Frühstück diesen 'Nachteil' mehr als wett gemacht. Die Fahrt per Taxi vom Fähranleger dauerte eine Viertelstunde und kostete 150 Rupien. Das Hotel


Zimmer

3.0

Der bauliche Zustand der gesamten Anlage zeigt deutlich, dass hier schon seit Jahren nicht mehr investiert wird. Wir hatten Glück, denn im Wesentlichen funktionierte zumindest alles in unserem Zimmer ("Bois de Rose") und sogar das Bett war o. k. Warum man allerdings in ein solch winziges Zimmer unbedingt ein Himmelbett stellen musste, wird uns für immer ein Rätsel bleiben. Nicht alle Gäste heiraten gerade oder befinden sich in den Flitterwochen. Fernseher haben wir nicht genutzt, W-Lan ging mal


Service

3.0

Während das Housekeeping (s. o.) sich unter schwierigen Umständen stets tapfer schlug, ist der Service im Restaurant miserabel, am Strand nicht vorhanden und an der Rezeption nur sehr eingeschränkt verfügbar, einzelne Mitarbeiter gaben sich allerdings trotz all dem durchaus Mühe. Einen abschließbaren Kofferraum gibt es nicht. Kleine Warnung am Rande: Check-out ist hier wie in vielen anderen Hotels auf den Seychellen nicht 12:00h, sondern 10:00h!! Hier wurde uns allerdings freundlicherweise ein


Gastronomie

2.0

Katastrophal, nur das Frühstück ist für den niedrigen Status des Hauses akzeptabel, aber wir waren nach einem einzigen Versuch, dort à la carte zu essen, heilfroh, nicht zu HP verdammt zu sein. Mag hier nicht alles aufzählen, aber beispielhaft: Thunfischsteak auf heißem Stein wurde bestellt und sogleich der gewünschte Gargrad abgefragt. Leider kamen die Steaks dann allerdings trotz medium-Bestellung komplett durchgegart an. Wartezeiten absolut unter aller Kanone, was zum Schluss so weit ging,


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Leihräder zu 100 Rupien/Tag bzw. 250/3 Tage sind in einem erbarmungswürdigen Zustand, aber wenigstens gingen Bremsen und sogar Lichtanlage. Strandhandtücher sind von einer eher belustigenden Größe, sprich: Viel zu klein. Baden und/oder Schnorcheln sind je nach Gezeiten kein Problem, wobei Letzteres nur wenig Sinn macht, wenn man schon intakte Korallen wie im Roten Meer gesehen hat. Hier ist leider wie überall auf den Seychellen alles tot, wobei es noch immer eine erstaunlich lebendige Fauna


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Achim und Anette (51-55)

März 2018

Ein wunderschöner Urlaub mit kleinen Abstrichen!

5.0/6

Das Hotel ist eine nette kleine Anlage mit Meerblick von jeder Einheit aus. Es ist etwas abgeschieden vom Zentrum,was uns aber sehr gut gefiel. Mit dem Fahrrad in 10 Min. zu erreichen. In unmittelbarer Nähe sehr schöne Strände, die jedoch nur mit Wasserschuhe zu betreten sind


Umgebung

6.0

Anfahrt vom jetty zum Hotel waren ca.7 Min. Fahrräder sind am Hotel zu mieten, sind nicht ansehnlich jedoch Bremsen funktionierten(für 1 Tag 150 scr). Ausflüge zu den anderen Inseln kann man über das Hotel buchen oder im Internet nach Guids suchen. Das Hotel liegt an einem sehr schönem malerischen Strand. Beim Gang ins Meer ist es ratsam Wasserschuhe anzuziehen, da dort ganz viele Steine sind. Zum Schnorcheln optimal.


Zimmer

4.0

Bungalow ist schon in die Jahre gekommen. Zweckmäßig eingerichtet, jedoch sind die Standardzimmer recht klein, und an einer Straße gelegen.Keine Möglichkeit die Koffer zu verstauen,sie standen immer im Weg. Kleiner Kühlschrank mit Getränke vorhanden(gegen Bezahlung).Grosses Bett mit einer guten Matratze. Flachbildschirm Fernseher, kleinen Wandschrank der nicht allzuviel Platz bietet.Klimaanlage mit Fernbedienung die man auch auf Eco schalten kann.Kleiner Balkon mit 2 sehr unbequemen Liegestühlen


Service

6.0

Das Personal vom Gärtner bis zur Rezeptionistin alle sehr nett und zuvorkommend.


Gastronomie

4.0

Für uns war das Frühstück sehr reichhaltig, verhungern wird niemand. Der Kaffee wurde desöfteren bemängelt, uns hat er geschmeckt. Die Abendmahlzeiten wechselten zw. Buffet und á la Cart , wobei uns das Buffet besser gefiel. Es war alles sehr schmackhaft.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist nicht sehr groß, allerdings waren wir nie am Pool da wir viel lieber im Meer schwimmen. 2x in der Woche gab es so ca. 20 Uhr Unterhaltung, eine Musikgruppe und eine Tanz und Gesangsgruppe von Seychellois durchgeführt. Die Tanzgruppe war sehr nett anzusehen. Ein Fitness Studio gibt es nicht, dafür kann man die Insel mit dem Fahrrad (Berg-u. Talfahrt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Ausblick
Ausblick
Gartenanlage
Außenansicht
Zimmer
Sonstiges
Ausblick
Strand
Strand
Gartenanlage
Sonstiges
Ausblick
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Pool
Zimmer
Zimmer
Strand
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Gastro
Sonstiges
Zimmer
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Ausblick
Gastro
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Sonstiges
Ausblick
Gartenanlage
Außenansicht
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Sonstiges
Ausblick
Sonstiges
Zimmer
Außenansicht
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Zimmer
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Ausblick
Restaurant
Pool
Ausblick
Außenansicht
Strand
Restaurant
Pool
Zimmer
Strand
Zimmer