Hotel Leigham Court

Hotel Leigham Court

Ort: Merton

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Stefan (31-35)

Januar 2019

Guter Ausgangspunkt für einen London-Urlaub

6.0/6

Das Hotel ist super :) Alles ist sauber, das Zimmer wird täglich gereinigt und die Hotel-Angestellten sind alle sehr freundlich. Für unsere täglichen London-Erkundungs-Ausflüge war das Hotel super geeignet. Dauert zwar etwas mit dem öffentlichen Verkehrsmitteln Nachts zurück zum Hotel zu kommen, aber das Verkehrsnetz ist wirklich super ausgebaut (Busse fahren hier knapp alle 5 Minuten zum Hotel).


Umgebung

5.0

Das Hotel selbst ist relativ gut gelegen. Es gibt Bushaltestellen gleich direkt vor der Tür, eine Bahn (Rail) ist auch nur 5 Minuten entfernt. Zum Zentrum benötigt man mit dem Bus/Bahn ca. 40-50 Minuten, darum ein Stern abzug, aber es fahren Busse sowieso alle 5 Minuten von dort, darum ist das kein großartiges Problem. Ansonsten ist das Hotel in einer sehr ruhigen Gegend, also kein störender Krach in der Nacht :)


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind zwar etwas hellhörig, aber wir waren sowieso immer den ganzen Tag unterwegs. Bett war auch bequem und hat nicht gequietscht oder sowas. Sogar ziemlich viele Steckdosen waren im Zimmer, also kein Problem das Handy Nachts aufzuladen (Adapter für englische Stecker nicht vergessen.... diese sind Nachts in einem londoner 24-Stunden-Shop ganz schön teuer.... nicht dass uns das passiert wäre....). Toilette und Dutsche waren sauber und heißes Wasser gabs auch :) also alles einwandfrei


Service

6.0

Wie gesagt, alle Angestellten waren super freundlich und haben sich auch gerne mit uns unterhalten wie es uns hier in London gefällt :)


Gastronomie

6.0

Man wird am Morgen gefragt was ob man "englisches Frühstück" möchte oder man bedient sich einfach selbst. Auswahl ist zwar jetzt nicht rießig, aber es reicht locker zum Frühstücken. Besteck usw. ist sauber.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Raier (61-65)

Juni 2017

Super Ausgangspunkt für Städtetour London

6.0/6

Sehr schönes Stadthotel in ruhiger Lage, besonders geeignet als Ausgangspunkt für eine Städtetour London.ÖNV /Bahnhof in Fußnähe.Geschäfte und Restaurants schnell zu erreichen. Saubere, kürzlich renovierte Zimmer mit einem guten englischen oder kontinentalen Frühstück, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis - absolut empfehlenswert, ich war selbst schon zum 5.Male dort!


Umgebung


Zimmer


Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marianne (26-30)

Juni 2015

Gute Lage, schlechter Service

3.0/6

Das Hotel ist ruhig gelegen. Mit Bus und Tube ist man in ca. 35 Minuten im Zentrum. In den Zimmern gibt es NICHT einen Kleiderkaken, im Bad keine Steckdose!!!Die Sauerkeit im Allgemeinen und im Frühstücksraum lässt sehr zu wünschen übrig. Musste den Schrank innen vom Staub befreien, bevor ich meine Kleidung reinlegen konnte. Alles nur oberflächlich sauber. Meine Decke und mein Handtuch waren schon bei Erstbezug fleckig. Haare und Müll der vorherigen Besucher fanden sich im Zimmer. Das Personal ist nicht nur faul, sondern auch frech und unhöflich! Das Frühstück war ok, man ist satt geworden. Auswahl an Speisen war leider nicht vorhanden. Beim nächsten Mal nehmen wir ein anderes Hotel!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Das Bett war bequem. Kein Safe, keine Minibar. Unsauber. Für 4 Personen sind das Zimmer und das Bad zu klein. Im Bad gibt es nicht eine einzige Abstellmöglichkeit für Kosmetik!!!


Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Ohne Worte! Kleines Beispiel: Man kommt ins Hotel rein; es wird nicht gegrüßt. Die Zimmerkarten liegen oben auf dem Tresen!!! Sagt man seine Zimmernummer, ist die Antwort: Da liegen die Karten, suchen sie sich ihre raus. Hatte schon überlegt, wer vielleicht in meiner Abwesenheit sich mal meine Karte geholt hat und in meinem Zimmer war...


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heiko (56-60)

Juni 2015

Ein guter ausgangpunkt, um London zu entdecken.

4.5/6

Wir haren positiv überracht über den guten Zustand und die Größe unseres Zimmers .Ein Zimmer mit Doppelbett gebucht, erhalten haben wir ein Zimmer mit Dopelbett und 2 Einzelbetten. Sehr ruhig, renoviert und sauber. Das Frühstückist typisch englisch, aber voll o.k In gut 5 min. ist man am Bahnhof, von dort alle 20 min. ein Zug in ca. 15 - 20 min. bis Victoria Station. Eine britische Selktenheit: ein Parkplatz, der nix kostet direkt zum Hotel gehörend!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Moritz (14-18)

Oktober 2014

Besser als erwartet

3.5/6

Es gibt bestimmt schlechteres. Ist zwar kein Luxus, aber für London ausreichend Die Lage ist nicht sehr gut. Man benötigt eine dreviertelstunde, um ins Zentrum zu kommen. Im Frühstückssaal gibt es nicht viel Variation, aber man kann alles essen


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (56-60)

Mai 2014

Super Hotel-Restaurant

5.5/6

Top Hotel und Restaurant! Sehr nette und freundliche Wirtsfamilie. Küche hervorragend und reichlich, Bedienung sehr nett. Frühstück liebevoll angerichtet. Bestens! Preis/Leistung: Absolut gut!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Birgit (41-45)

April 2014

Muss man nicht 2 mal haben

3.0/6

Muss ich nicht nochmal haben! Zimmer zwar sauber Aber nur oberflächlich! Sehr enge Gänge, überall Teppich Der schlecht gereinigt ist! Keine wohlfühl Atmosphäre! Bad war neu aber zum Teil sehr schlecht gepflegt und Mit offenen Leitungen! Vor dem Duschen muss man Das Wasser 10 min laufen lassen damit es warm kommt! Der Frühstücksraum ist ein graus! Kaputter Teppich, offene Steckdosen An denen ein Toaster angesteckt war! Hier erklären sich dann auch Die unendlich vielen Feuermelder im Haus! Auswahl beim frühstück war Ausreichend ( Butter Marmelade Cornflakes Wurst käse Joghurt) Allerdings könnte einem bei der Kantinen Atmosphäre und Der unzureichenden Sauberkeit und dem Gestank ( Fett ) Doch der Appetit vergehen'! Das Personal war durchweg freundlich!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

NIna (19-25)

März 2013

Nie wieder!

2.4/6

die zimmer wurden nicht gereinigt, nur die betten gemacht, keine große auswahl beim frühstück(eine sorte käse zweimal wurst jeden tag das gleiche) da das british breakfast in einer kleinen wohnküche direkt im speisesaal zubereitet wurde roch man wie nach einem besuch in der pommesbude... zurzeit wird das hotel renoviert dementsprechend unruhig.... der knaller war die schulklasse die anreiste und extrem (wie schüler nunmal sind) laut waren inkl. nächtliche gespräche auf dem flur und türen knallen. und keine hilfsbereitschaft vom hotelpersonal das gute waren die vielen geschäfte in der gegend und die southern line bringt einen zur victoria station innerhalb von 20 min. ich würde dieses hotel beim besten willen nicht weiter empfehlen es ist leider das geld nicht wert was es verlangt


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

März 2013

Im Moment wird gebaut ...

2.9/6

Wir haben es für einen reinen Kurztrip als ausreichend empfunden. Das Hotel ist renovierungsbedürftig in allen Bereichen. Während unseres Aufenthaltes war das Hotel eingerüstet und es wurde überall gebaut, entsprechend sah es aus und es roch auch stark in einzelnen Fluren. Letzten beiden Tage war kein Duschen mehr möglich. Bleibt zu hoffen, dass gründlich saniert und investiert wird, dann ist es auf Grund der super Verkehrsanbindung und ruhigen Gegend durchaus zu empfehlen.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (19-25)

Oktober 2012

Ausruhen und Duschen leider nicht möglich

3.8/6

Zu unserem Zeitpunkt waren die Handwerker im ganzen Flur am Arbeiten und das bereits ab 8 Uhr morgens. Somit konnte man sich vom anstrengenden Tag nicht richtig erholen, da man durch den Bohrer-Lärm geweckt wurde. Leider wurde man vom Personal nicht einmal darauf aufmerksam gemacht. Außerdem war die Badezimmer-Tür kaputt. Diese ließ sich plötzlich nicht mehr öffnen. Somit konnte nur die Toilette auf dem Flur genutzt werden. Duschen war dadurch natürlich auch nicht möglich. Es wurde uns zwar versichert, das es direkt am nächsten Morgen behoben wird, jedoch war das zu spät, da wir nur 1 Nacht dort verbracht haben. Das Zimmer an sich war allerdings geräumig und hatte eine gute und saubere Ausstattung. Ein Ersatzzimmer, welches uns aufgrund der kaputten Badezimmertür angeboten wurde war jedoch damit gar nicht zu vergleichen. In diesem Ersatzzimmer funktionierte nicht einmal das Licht.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annette (41-45)

Oktober 2012

Verkehrsgünstig gelegen

3.4/6

Kleines, überschaubares Hotel. Im ganzen Hotel ist Teppich ausgelegt, auch das Zimmer ist so ausgestattet. Wir hatten ein Dreibettzimmer mit Blick zur Straße. Die Sauberkeit ließ zu wünschen übrig, dies traf vor allem auf die Bettwäsche zu. Richtige Zudeckbetten gab es nicht, lediglich ein dünnes Bettlaken, was aber bei den Temperaturen unzureichend war. Die Bettüberwürfe waren besonders bei einem Bett mit großen gelben Flecken überzogen. So was geht nicht. Handtücher wurden täglich gewechselt, ansonsten war Sauberkeit nicht besonders groß geschrieben. Das Bad war in Ordnung und ausreichend groß.


Umgebung

5.0

Zum Bahnhof max. 5 min Weg. Von hier fährt aller 15 min ein Zug und man ist in kurzer Im Zentrum von London. Geniale Verkehrsanbindung, das gleiche gilt für die Busse, die aber aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens sehr lange brauchen. Einige Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe vorhanden, haben wir aber nicht genutzt.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war groß genug. Kaffee und Teezubereitungsmöglichkeit vorhanden. Siehe hierzu auch unsere Ausführung im Anfang zu Hotel allgemein.


Service

3.0

Wir haben uns ausschließlich englisch unterhalten, so dass wir nichts über Fremdsprachenkenntnisse sagen können. Personal an der Rezeption freundlich, was auf die Damen im Frühstücksraum nicht zutrifft.


Gastronomie

1.0

Wir hatten kontinentales Frühstück. Zwei verschiedene Wurstsorten und eine Käsesorte. Alles nicht frisch, sondern abgepackte Sorten. Zwei Sorten Saft, Tee, Milch und komplett ungenießbarer Kaffee. Meine Kinder fanden sogar die Kornflakes nicht gerade schmackhaft. Am schlimmsten war das Toast, welches von einer Küchenkraft getoastet wurde und mehr oder weniger verkohlt aus dem Ofen kam.Das extra zu bezahlende englische Frühstück haben wir uns aus Neugierde gegönnt, es ist eben englisch. Im Frühst


Sport & Unterhaltung

Haben wir nicht gebraucht. Daher können wir hierzu keine Angaben machen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lena (14-18)

Oktober 2012

Sehr zufrieden! Gutes Hotel-für Städtetrips ideal

4.6/6

Das Leigham Court Hotel ist in einem relativ guten Zustand und sehr sauber. Es ist größer als zunächst vermutet und hat ein sehr nettes Personal besonders an der Rezeption. Als Verpflegung wird internationales und gegen Aufpreis englisches Frühstück angeboten. Die Gäste und auch die Nationalitäten sind sehr vielfältig.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr verkehrsgünstig. Man hat viele Möglichkeiten mit der Bahn von der Streatham Hill Station oder den Bussen,die dort regelmäßig jede 2 Minuten fahren, zu fahren. Wir haben uns eine 3 Tages Travelcard für Zone 1-6 gekauft mit der wir sowohl mit dem Zug als auch mit den Bussen und U-Bahnen ohne Probleme fahren konnten. Die Streatham Hill Station ist zu fuß ca. 5 Minuten vom Hotel entfernt. Die Züge fahren zur Victoriastation und LondonBridge. Wir sind jedoch mehr Bus&U-Bahn gefa


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren immer sehr sauber. Auch das Bad ist in einem relativ neuen Zustand und nicht dreckig. Die Betten wurden täglich gemacht und man hat immer saubere Handtücher bekommen. Ansonsten war unser Zimmer völlig ok und ausreichend. Den Fernseher haben wir nie benutzt, da nur Englischesender vorhanden sind. Das Bad bestand aus einer Dusche, einem Klo und Waschbecken und war auch von der Größe vollkommen ok.


Service

5.0

Das Personal ist immer sehr freundlich und zuverlässig gewesen. Besonders an der Rezeption, die 24 Stunden besetzt ist, wurde einem immer weiter geholfen. Wir haben immer Englisch mit dem Personal gesprochen. Check out ist bis 10:30 Uhr. Trotzdem kann man die Koffer noch den restlichen Tag bei der Rezeption stehen lassen und die Toiletten des Hotels benutzen. W-LAN ist in der Lobby kostenlos vorhanden.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück entsprach nicht unseren Erwartungen. Wir haben nach den Bewertungen jedoch mit dem Schlimmsten gerechnet. Wir waren sehr enttäuscht, da das Frühstück das Einzige ist was vom Hotel angeboten wird. Es gab jediglich Toast, Cornflakes, Marmelade, Schinken, Butter, Cafe, Tea und Orangensaft. Gegen Aufpreis kann man jedoch das typische englische Frühstück bekommen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melina (14-18)

Juli 2012

Hotel in preisgünstiger Lage mit nettem Personal

4.8/6

Das Hotel ist größer als man zunächst vermuten könnte. Es besitzt ungefähr 100 Zimmer, jedoch werden viele davon im Moment renoviert. Über Lärmbelästigungen muss man sich dennoch keine Sorgen machen, man bekommt außer einem Baugerüst an manchen Stellen des Hotels nichts davon mit. Bis auf ein paar Ausnahmen (siehe Zimmer) ist das Hotel sauber und in relativ gutem Zustand. Als Verpflegung wird internationales und englisches Frühstück (letzteres gegen Aufpreis) angeboten. Die Gäste sind bunt gemischt von Familien über ältere (auch alleinstehende) Ehepaare bis hin zu Jugendlichen wie uns. Auch die Nationalitäten sind sehr vielfältig. Trotzdem ist es ein sehr ruhiges Hotel, in dem man sehr entspannt schlafen kann.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 500m vom nächsten Bahnhof entfernt. Von dort aus fahren viertelstündlich direkt Züge nach London Victoria bzw. nach London Bridge. In Victoria ist man so nach ca. 20min Fahrzeit - für ein Zone 3 Hotel top! Auch besteht die Möglichkeit nur eine Station Zug zu fahren (Balham) und dort auf die U-Bahn umzusteigen (Schwarze Linie). Direkt vor dem Hotel ist eine Bushaltestelle, die wir persönlich aber nie genutzt haben, da der Zug schneller ist. Es fährt aber zum Beispiel ein Night


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind vor allem für Londoner Verhältnisse sehr groß. Unser 3er Zimmer bestand aus einem Einzel- und einem Doppelbett. Außerdem hatte jeder ein kleines Nachtregel danaben. Der Schrank war für drei Personen eigentlich etwas klein, aber da nur ich ihn genutzt habe doch ausreichend. Außerdem gibt es einen Schreib-/ Schminktisch mit Spiegel, einen Wasserkocher mit Tee, Trinkschokolade und instant Cafe sowie einen Fernseher mit DVD Player (+). Das Bad ist ebenfalls von der Größe besser gewes


Service

5.0

Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt. Verlässt man das Hotel muss man dort seinen Zimmerschlüssel abgeben. Das Personal - vor allem an der Rezeption - war immer sehr freundlich. Wir haben immer Englisch mit ihnen geredet, weswegen ich leider nichts über andere Fremdsprachenkenntnisse sagen kann. Allerdings lassen sie sich auch kleine Wörter wie z.B. "Tschüss" beibringen ;) Check in ist ab 14 Uhr möglich, Check out bis 10.30 Uhr. Es besteht aber die Möglichkeit das Gepäck in einem abgeschlossenen


Gastronomie

4.0

Das Hotel bietet nur Frühstück an. Es handelt sich dabei um ein internationales Frühstück bestehend aus Toast mit Käse (Vorsicht nur Toast Käse kein normaler), Schinken und Gelbwurst sowie Marmelade und Butter. Außerdem gibt es zwei Sorten heller Cornflakes mit Milch und verschiedene Sorten Fruchtjoghurt. Zum Trinken wird Cafe, Everyday Tea (Englischer starker! schwarzer Tee), Apfel- und Orangensaft und heiße Schokolade (instant Pulver). Obwohl etwas Obst oder Schokoaufstrich genauso wie echte B


Sport & Unterhaltung

Nicht vorhanden soweit mir bekannt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

Juli 2012

Enttäuschend, letzlich aber doch in Ordnung.

2.7/6

Eines ganz zu Anfang: das Preis-Leistungs Verhältnis ist in Ordnung, daher auch der Titel. Sauber ist es, Lage okay, aber einige grundlegende Dinge haben einfach gefehlt. Darunter Dinge, die mich persönlich sehr geärgert haben. Für eine Städtereise ging es aber.


Umgebung

4.0

Die Lage ist in Ordnung. Das Hotel ist einfach zu finden und ein Bahnhof ist fünf Minuten entfernt. Von dort sind es nur 15 Minuten bis zur zentral gelegenen Viktoria-Station. Allgemein ist das Hotel aber sehr abgeschnitten und in der Umgebung gibt es wenig Spannendes


Zimmer

3.0

Es war sauber, die Betten waren bequem und es gab einen Fernseher mit genügend Programmen. Alles allerdings sehr klein. Großes Minus allerdings war die Tatsache, dass es nicht regelmäßig heißes Wasser gab. Und das gehört für mich nun wirklich zu einem Mindestens. Zwar wurde angekündigt, dass es nicht immer heißes Wasser gibt, doch um sechs Uhr Abends oder sechs Uhr morgens erwarte ich eigentlich zumindest mal eine lauwarme Dusche.


Service

3.0

Nun, es kommt darauf an was man unter Service versteht. Die Dienste des Hotels haben wir wenig in Anspruch genommen und ich kann daher nichts dazu sagen. Mir erschien es normal, weder gut noch schlecht.


Gastronomie

2.0

Das war wirklich enttäuschend. Ich und mein Bruder verlangen wirklich nicht viel zum Frühstück. Aber was es gab war wirklich unter dem grundsätzlichen Standard. Zu trinken gab es zwei Sorten Saft, von der einer aber immer leer war. Der Kaffee schmeckte furchtbar künstlich, für mich ungenießbar. Es gab einzig und allein Toast, verschiedene Marmeladensorten und Butter. Weder Honig noch Nutella, was ich als doch durchaus als Standard empfehle. Auch keine Brötchen, nicht mal eine Sorte. Es gab Corn


Sport & Unterhaltung

1.0

Kurz um: gar nichts. Es ist die Frage ob man es braucht, wir brauchten es nicht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jessica (19-25)

Mai 2012

Ausreichend

3.0/6

Das Hotel ist recht groß für seine verhältnisse, Es war sauber jedoch lag Teppich im Zimmer was nicht unbedingt hygnisch ist.Obwohl es bei unserer Buchung nur die Option mit oder ohne Frühstück gab wurde vor Ort uns das englische Frühstück verwehrt, mit der Begründung wir hätten das nicht gebaucht. Somit soll es wohl 3 Auswahlmöglichkeiten gegeben haben.


Umgebung

5.0

Wir sind über Gatwick geflogen und haben von dort aus mit der National Rail (NR)bis Clapham Junction etwa 30 minuten gebraucht von dort aus noch mal etwa 10min Streatham Hill. wo man nur die Straße hoch laufen musste etwa 300 meter schon war man am Hotel angekommen.In direkter Näher befinden sich mehrere Buslinien mit denen man gute Verbindung in die City hatte. Wir sind immer bis Victoria Station mit der NR gefahren und von dort aus weiter mit der Tube oder per Fuß.Ebenso hat man mehrere Einka


Zimmer

3.0

Das Zimmer verfügte leider über keinen kleinen Kühlschrank was wir sehr als Manko empfanden da man nix kalt stellen konnte, grad bei Leuten die vielleicht aufgrund einer Krankheit besondere Lebensmittel ( Laktose/Insulin etc) kühl lagern muss.Der Fernseher übermittelte nur Englisch Sprachige Sender und man benötigt aufjedenfall ein Steckdosen Adapter da in England andere Verbindungen sind.


Service

2.0

Einzige Sprache war Englisch. Es gab noch ein kostenlosen Parkplatz vor dem Hotel was wir jedoch nicht nutzten.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück glich einer Jugendherberge Es gab getoastetes Toast, Abgepackte Marmelade und Butter, Eine Käse eine Schinken und eine Geflügelwurst Sorte (jeden Tag gleich) und 2 vers. Cornflakes Arten. Wenn man Glück hatte gab es sogar noch Joghurtbecher. sonst gab es nicht weiter. Außer wie gesagt das Englische Frühstück was man aber hätte dazu buchen müssen, dies bestand aus Baken Beans, Eiern,Speck und Würstchen ein Teller voll.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab am Empfang ein Flachbild TV der jedoch Nachrichten auf Englisch übermittelte. sonst gab es keine weiter Unterhaltungsangebote war aber auch nicht nötig.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

Mai 2012

Lage super, Sauberkeit lässt zu wünschen übrig

3.7/6

Aufgrund der vielen guten Bewertungen haben wir uns für dieses Hotel entschieden und dies leider bereut. Die Anbindung an das Hotel ist super. S-Bahn (nicht U-Bahn wie in der Beschreibung) ist nichmal 5 Minuten entfernt, in 15 Minuten ist man in der Victoria Station. Die Buslinie 159 fährt 24 Stunden bis durch die City (über Westminster, Oxford-Str. etc). In der Nähe gibt es alles, was man braucht (Supermarkt, Apotheke, Postamt, Pubs). Das Frühstück war spärlich. Cornflakes, Toast, wässriger Orangensaft, Marmeladenpackungen wie im Krankenhaus. Aber ok, mehr haben wir nicht erwartet. Der Zustand des Hotels ist etwas baufällig, könnte mal wieder renoviert werden (alte Tapete, Risse in den Wänden). Es gibt im Zimmer nur eine dünnes Laken zum Zudecken. Handtücher wurden täglich gewechselt, Laken alle 3 Tage. Badezimmer war nicht 100%ig sauber, am letzten Tag stank es dort sogar als wir abends ins Hotel zurück kamen. Und die Krönung: Es gab Bettwanzen, was uns leider auch erst zu spät bzw. zuhause dank Google aufgefallen ist (wir hatten nie Erfahrungen damit machen müssen). Zuhause erstmal alles intensiv abgesucht und gewaschen/gereinigt. Wir mussten ca. 2-3 Minuten bis zum Zimmer laufen, da nach hinten raus ein Komplex ans Hotel angebaut wurde. Es gab viele Treppen, gebehinderte Menschen sollten dieses Hotel nicht wählen. Gut: Wasserkocher und TV auf dem Zimmer, Tee und Instant Kaffee steht bereit. Rezeption war freundlich. Beim nächsten Aufenthalt würde ich ein anderes Hotel nehmen. Eigentlich schade, Preis + Lage waren super.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ute (46-50)

Mai 2012

Nächstes Mal nicht mehr

2.8/6

Schönes Haus. Treppen mit dickem Teppich ausgelegt. Zimmer auch mit dem gleichen Teppich. Als wir das Zimmer zum ersten Mal betraten, hatten wir allergische Probleme in Augen und Nase. Morgens auch(Schleim)trotz Allergietablette.Bettüberwurf fleckig. Bad sag nicht frisch geputzt aus(zum Glück hatte ich Sagrotan Spray mitgenommen!) Klospülung ging am 1. Tag nicht, wurde dann aber repariert nach Beanstandung. Es wurde in den 7 Tagen nie geputzt, nur Betten gemacht, Müll geholt, 1 neues Badehandtuch täglich gebracht. Wir hätten uns auch nie Wasser im Wasserkocher gekocht, weil man sich sicher war, dass der Kocher und die auf dem Zimmer befindlichen Tassen und Löffel schmutzig waren. Frühstücken(incl.) waren wir 2x, dann hat's uns gereicht. Personal (keine Engländer)unfreundlich, Stühle, Boden schmutzig, Kaffee schmeckte nicht nach Kaffee, im ganzen Haus roch es nach verbranntem Toast usw. Wir gingen von da an in London frühstücken. Ein Bus aus Polen war vor Ort. Stand vor Frühstücksraum, dessen Türe immer offen war. Der Bus wurde einen Morgen, als wir noch dort frühstückten, angelassen und die Abgase kamen schön in den Frühstücksraum. Gäste waren 1-2 Familien , ein jüngeres Paar und Schüler.


Umgebung

3.0

Entfernung zu Victoria Station mit Zug 1/4 Stunde. Von dort ab :Gatwick Express oder Underground oder Busse. Man sollte bedenken, dass man den Abflug nicht zu früh bucht(was uns passierte). Besser an 10 Uhr.Zug fährt morgens erst wieder ab ca 6 Uhr ab streatham Hill. Nachtbus zu umständlich. Travelcard 1-6 sollte man haben. Damit kann man mit allen Verkehrsmitteln(Bus, U-Bahn, Zug) fahren. Am Ort coop und Tasco Supermarkt. Unterhaltungsmöglichkeiten keine vorhanden am Ort. Ausflugsmöglichke


Zimmer

3.0

u. a. siehe oben, 2 Betten, 1 Kommode, 1 Schrank, 2 Lederstühle, 1 gr. Spiegel( Licht darüber defekt) mit Tisch darunter, Fön und Wasserkocher im Zimmer, TV(englischsprachig), kein Safe, kein Kühlschrank, Ventilator, Telefon, Lämpchen über Bett, Wir ließen unsere Kleider im Koffer wegen der Unsauberkeit des Zimmers. Ältere Möbel. Bett zu weich.


Service

3.0

Rezeption bis auf einen jungen Mitarbeiter etwas barsch. Englisch sollte man können( auch in London).


Gastronomie

2.0

siehe oben.Joghurt homogenisiert, ungekühlt-flüssig. Billigstware zum Essen und Trinken. Ich habe kein Trinkgeld gegeben, was ich sonst immer tue.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Daniela (26-30)

Mai 2012

Verkehrsgünstig gelegen, bedingt weiterzuempfehlen

3.6/6

Das Hotel ist größer als es von außen scheint, durch den Anbau im hinteren Teil. Es hat keinen Aufzug. Nur Frühstück ist möglich (ein sehr spärliches.) Es war immer mind. ein Reisebus, meist eine Schulklasse, zu Gast.


Umgebung

5.0

Verkehrstechnisch ist das Hotel gut gelegen. Etwa 300 Meter zur nächst größeren Hauptstraße von wo aus viele Buslinien in die Innenstadt fahren. Auch der Zug ist gleich an dieser Kreuzung. Es gibt viele Imbisse (Burger, Sandwiches) und div Einkaufsmöglichkeiten. Auch kleine Kioske wo man Travelercards kaufen kann.


Zimmer

3.0

Wir hatten erst ein sehr kleines Zimmer, ohne separates Badezimmer. Aber es war sauber u ordentlich. Müll wurde jeden Tag geleert, Betten gemacht u Tee aufgefüllt. Da wir 10 Tage waren, bekamen wir nach 5 Tagen ein anderes Zimmer (da eine größere Reisegruppe abgereist war) . Dies war im hinteren Teil und eigentlich ein 3-Bett Zimmer. Der Nachteil hier: wir waren mit einer deutschen Schulklasse auf dem Gang, die jeden Nacht bis halb eins Zimmer-wechsel-dich spielten und durch das Türknallen ziem


Service

4.0

Wir fanden das Personal hilfsbereit. Gleich am ersten Tag wurde uns erklärt, wie man am besten und günstigsten in die Innenstadt kommt und welche Ecken man lieber meiden sollte. Es wurde nur Englisch gesprochen (wobei ich deutsch nicht versucht habe).


Gastronomie

3.0

In diesem Hotel ist nur Frühstück möglich. Im Übernachtungspreis ist interkont. Frühstück inbegriffen. English Breakfast muss extra bezahlt werden (ca. 3,50 Pfund). Es gibt O-Saft, manchmal auch Apfelsaft. Keinerlei frisches Obst, nur Toastbrot u jeden Tag gek. Schinken, Ceddar u eine Art Geflügelwurst. Aber immerhin 4 verschiedene Konfitüren. Kaffee, Tee sogar Kakao ist möglich. Der Toaster ist eine Show für sich, es muss immer jemand vom Personal daneben stehen u selbst dann verbrennt immer et


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karina (19-25)

Februar 2012

Gutes Low-Budget Hotel mit sehr gutem Service

4.8/6

Das Hotel liegt in der Nähe der Station Streatham Hill. Von Außen ist es sehr ansprechend. Wir hatten ein 3-Bett-Zimmer gebucht, dass von der Größe und Ausstattung vollkommen ausreichend war. Die Zimmer sind etwas hellhörig. Zu unserer Zeit waren Niederländer und Engländer im Hotel.


Umgebung

4.0

Streatham Hill ist von der Innenstadt ca. 20 Minuten entfernt. Die Züge fahren im zwanzig Minuten Takt. Eine Zone-3 Travelcard bringt einen sowohl in die Innenstadt, als auch zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Nachts sollte man wenn möglich in einer größeren Gruppe unterwegs sein.


Zimmer

5.0

Wir hatten einen triple Room mit zwei Einzelbetten und einem großen Doppelbett. Das Zimmer war zum Park ausgerichtet und dementsprechend leise. Bei den Zimmern an der Straße könnte ich mir vorstellen, dass es dort etwas lärmintensiver ist. Das Bad war neu, mit ebenerdiger Dusche. Die Zimmer werden im Moment renoviert.


Service

6.0

Das Personal an der Rezeption ist sehr hilfsbereit und freundlich. Die Zimmerreinigung war gut. Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war dem Preis angemessen. Müsli, Toast, Aufschnitt und verschiedene Käsesorten. Auf Wunsch gab es auch ein englisches Frühstück. Von der Einrichtung her wirkt der Frühstücksraum eher wie eine Mensa, allerdings sauber.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (26-30)

Februar 2012

Preis- Leistung gut, Lage akzeptabel

4.0/6

Insgesamt waren wir mit allem zufrieden. Positiv viel vor allem der hilfsbereite Empfang auf. Lediglich das Frühstück war eigentlich ein Witz. Eine verbrannte Scheibe Toast und dunkel gefärbtes Wasser sind alles was ohne Aufpreis zu bekommen ist. Besser ohne Frühstück buchen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Oktober 2011

Top Preis-Leistung in London

5.2/6

sehr schönes super sauberes Hotel im Stadtteil Streatham nennt sich "Low Budget" Hotel, der Übernachtungspresi ist wirklich Low Budget, aber die Leistung ist deutlich mehr als das. Zusätzlich kostenloser Parkplatz!!! auch bein einer Nacht für volle zwei Tage!!! Wir waren sehr positiv überrascht! Bin seit mehr als 30 Jahren regelmäßig in London habe oft deutlich schlechter für sehr viel mehr Geld gewohnt.


Umgebung

5.0

Stadtteil Streatham in Südlondon gemütlicher Multi-Kulti Vorort. Optimale Verkehrsanbindung. Bushaltestelle direkt vor dem Hotel, in der Nähe gleich zwei Bahnhöfe, der nächste in etwa 400 Meter Züge im 10 Minuten Takt in die city man ist in 20 Min in London Victoria ohen extra Kosten bei einer 123456 Travelcard.


Zimmer

5.0

für Londoner Verhältnisse eine angenehme Grösse "picobello" sauber und sehr gemütlcih ansprechen eingerichtet, man hat alles was man braucht ein Bet,t einen Schrank, ein Schreibtisch, einen Fernseher, Telefon, Fön, Wasserkocher mit Kaffe und Tee, Tassen, Gläser, ein kleines aber sehr ordentliches Bad und sogar ein Bild an der Wand. Wir verstehen überhaupt nicht warum hier einege Gäste ehr schlechte Bewertungen abgeben ????


Service

6.0

sher freundlich höflich in der typisch zurückhaltenden Art der indisch stämmigen Briten, sehr angenehmer Umgang mit den Gästen. Die Zimmer, sowie das gesamte Hotel beeindrucken mit ihrer Sauberkeit!!!


Gastronomie

4.0

diese Haus bietet nur Frühstück, gebucht über einen deutschen Reiseveranstalter in der Regel Continental breakfast, völlig ausreichend und im Verhältnis zum Übernachtungspreis mehr als erwartet. Wenn man das Hotel direkt bucht ist sogar ein englisches Frühstück inbegriffen


Sport & Unterhaltung

ist ein typisches Stadthotel für Stäfdttereisen, spielt dann ja wohl kaum eine Rolle


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kristin (19-25)

Oktober 2011

Praktisches Hotel für Städtetrips

4.0/6

Das Hotel sieht von außen sehr edel aus, ist von innen aber eher unspektakulär. Die Zimmer sind relativ klein aber gemütlich. Die Altersstruktur der Gäste variiert.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen Sansted kann man mit dem Bus zum Victoria Station fahren (ca. 1 1/2 Stunden) und von dort aus mit dem Southern Express zum Bahnhof Streatham Hill ca. 20 min. Von diesem Bahnhof läuft man noch ca. 5 min geradeaus zum Hotel. Man kann also problmelos vom Hotel aus nach Victoria fahren. Von dort aus kommt man quasi n London überall hin. Für Städtetrips gibt es vielleicht Hotels, die näher am Zentrum sind, die sind dann aber auch teurer. Lage also insgesamt ok.


Zimmer

4.0

Zimmer sind klein aber alles ist sauber. Fernseher mit englischem Programm ist vorhanden.


Service

4.0

Das Personal ist freundlich und die Rezeption ist 24h besetzt. Man kann bis 2:00 Uhr nachts einchecken und um 10:30 wird ausgecheckt. Die Zimmer werden täglich gereinigt, sowie Handtücher werden ausgetauscht. Das Hotel hat kostenloses W-Lan.


Gastronomie

3.0

Wir hatten Übernachtung mit Frühstück gebucht. Frühstück war eher dürftig. Es gab Toast, Margarine, Marmelade, Käse und Wurst. Außerdem Yoghurt und Cornflakes. Kaffee und Kakoa waren nicht besonders lecker.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

August 2011

Günstiges Hotel in London

5.2/6

Der groesste teil des Hotels ist um einen grossen Innenhof mit englischem Rasen angelegt ( fast ein halbes Fussballfeld). Alle Zimmer sind 3-Bett-Zimmer ,sehr ruhig,sauber und mit einem fuer englische Verhaeltnisse grossem Badezimmer. 300 Meter bis zum Bahnhof - ca 20 minuten bis Victoria Station. Nachteile: Nur 1 Handtuch pro person, kein shampoo etc, Nicht alle Zimmer zeigen auf den Innenhof ( Vorbestellen), kleines Fruehstueckszimmer.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Maya (41-45)

März 2011

Klein, gemütlich und nett

4.4/6

Es handelt sich um ein viktorianisches Haus, das zum Hotel umgebaut wurde. Von außen vermutet man dennoch nicht, das es 80 Zimmer hat. Durch die verwinkelte Bauweise wirkt es innen sehr urig, auf dem Weg zum Frühstücksraum kann man sich schon verlaufen. Die Zimmer sind einfach, für englische Verhältnisse recht geräumig (ich hatte ein Einzelzimmer, mit kleiner Toilette und Duschkabine). Alles ist sehr sauber, jeden Tag wurde Tee und löslicher Kaffe aufgefülltt, sowie Milch und Zucker. Ein Wasserkocher stand bereit und zwei Tassen, sodas auch ein Gast eine Tasse mittrinken konnte. Auch das Badetuch wurde jeden Tag gewechselt- ein extrra-Handtuch gibt es jedoch nicht. Ich war froh, vorsichtshalber mein kleines Mikrofaser-Handtuch eingesteckt zu haben. Ein Fön befindet sich auch auf dem Zimmer,ebenso ein Waschbecken. Seife lag dort in Verpackung bereit. Die kleine Duschkabine war sehr sauber und die Probleme, die in manch anderer Beurteilung über die schwnakenden Wassertemperaturen zu lesen waren, kann ich nicht bestätigen. Die Gäste, die mir begegneten , waren durchschnittlich in meinem Alter, also zwischen 35 und 50. Singles sowie Familien traf ich an, erstaunlich viele Deutsche! Das Frühstück ist im Preis inbegriffen, leider jedoch nicht englisch, sondern Continental. Hier muss ich sagen: Frühstück gibt es nur bis 9 Uhr, wer etwas länger schläft, bekommt nur noch Reste zu sehen... es wird nicht kurz vor 9 noch nachgefüllt. Der Kaffee ist ausgezeichnent, das meist asiatische/arabische Personal ist sehr freundlich.


Umgebung

5.0

Es wird angegeben, der Bahnhof von Streatham-Hill sei 300 m entfernt... ich würde eher 400-500 m sagen. Das Hotel liegt genau gegenüber des Bahnhofs, die Straße führt nach oben. Auf der rechten Seite ist es dann - jedoch leicht zu finden. Da es ewas von der Straße ab liegt ist es innerhalb des Hauses sehr ruhig, vom Straßenlärm habe ich nichts mitbekommen. Die Straße ist jedoch auch nicht viel befahren. Vom Bahnhof aus kommt man schnell und unkompliziert innerhalb von etwas mehr als einer Vierte


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind nicht zu klein, jedoch nicht geeignet für Menschen, die sich dort viel aufhalten wollen. Ich brauchte das Hotel auschließlich zur Übernachtung. Von der Größe her durchaus vergleichbar mit einem Einzelzimmer im Kurhaus oder in einer Klink. Die sehr kleine Toilette (das Einzige, was mir Probleme machte, da wirklich eng und ohne Fenster) und kleine Duschkabine sind getrennt. Ein Fernsehgerät und auch ein Telefon befinden sich auf dem Zimmer. Ebenso, für die warme Jahreszeit, ein Ve


Service

4.0

Das meist ausländische Personal (chinesisch, afrikanisch usw. ) hat gute Englischkenntnisse. Vertsändigung ist für jemanden, der Englisch beherrscht, kein Problem. Die Rezeption ist rund um die Unr besetzt, der Schlüssel wird bei Verlassen des Hotels abgegeben und abends erhält man ihnan der Rezeption zurück. Problematisch fand ich, da ich Knieprobleme habe, die steilen Stufen zum Hotelzimmer. Mit dem Gepäck dort hinauf zu kommen war für mich sehr schwierig... im Hotel gibt es keinen Aufzug... u


Gastronomie

4.0

Der Frühstücksraum erinnert an eine Kantine in Deutschland in den 50er-60iger Jahren. Die Tapeten scheinen auch aus diesem Zeitraum zu stammen. Da alles sehr sauber war, hat mich dies wirklich nicht gestört. Hier macht es sich eben bemerkbar, dass das Hotel nicht teuer ist. Es gab morgens Toastbrot, Käse, Wurst und verschiedene Könfitüren. Orangensaft konnte man sich nehmen, soviel man wollte - ebenso Kaffee und Tee. Für mich als Allergiker kam sowieso nur der Käse und die (sehr leckere, in kle


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jenni (41-45)

Juli 2009

Sauber? Nein! Freundlich? Nein

2.0/6

Das Frühstück besteht aus Weißtoast sowie ordentlich sortierter Marmelade und auf Tellern aufgestapeltem Käse und Wurst. Das Personahl beim Frühstück ist sehr unfreundlich! Insgesammt waren für das "riesen Buffet" 6 Mitarbeiter eingeteilt, wofür die alle waren weiß ich nicht! Eine stand am Toaster und hat die Toasts mehr oder weniger verbrannt, die andere stand in der Küche und hat Eier gebraten und der rest hat nur ab- und aufgeräumt, oder standen einfach im Weg rum. Um ein Spiegelei zu bestellen muss man in einer höheren Kategorie Frühstück wählen, was mehr kostet, was uns aber nicht mitgeteilt wurde! Ansonsten bekommt man ein Spiegelei für 4 Pfund.... Zu den Zimmern. Das Zimmer war groß genug, sollte in unserem Fall auch nur zum schlafen und frischmachen dienen. Es wurden sogar täglich (selbstverständlich) die Betten gemacht, jedoch wurde nicht gesaugt und wenn gesaugt wurde keinesfalls richtig! Das Bad wurde nicht richtig geputzt. Das einzig gute an dem Hotel war das Personal an der Rezeption. Es war außerdem gut, dass das Hotel sehr nahe an einer Busshalte stelle und einem Supermarkt gelegen hat. Allerdings liegt die Rückseite des Hotels direkt an einer Autowerkstadt. Pünktlich um Neun Uhr geht es dort los! Aber um "Frühstück" zu bekommen muss man zwischen Sieben und Neun uhr da sein. Wenn man allerdings um 8:45 zum Frühstück geht, sieht man wie bei dem Personal die Mundwinkel nochmal um 4cm weiter runter gehen. Es waren nicht wir die um diese Uhrezeit kamen, sondern andere Gäste somit konnten wir uns alles in ruhe angucken. Die Gäste kamen also um 8:45 und wollten frühstücken. Das Personal fragt, wie jeden Gast sehr unfreundlich, nach der Room-number. Dann besprechen die 6 Mitarbeiter was sie jetzt machen, schließlich haben sie um 9 Uhr schluss.... Dann um 8:55, als sich die Gäste grade mal ein Toast geholt haben und sich ihren Tee gemacht haben, räumt das Personal einfach alles an Wurst und Käse, sowie Marmelade weg. So... nun standen sie da... Die Gäste die um 8:45 kamen und sich grade mal ein verbranntes Toast retten konnten. Okay nun entscheidet selber, ob ihr in dieses Hotel gehen wollt. Es langt wirklich grade mal nur zum schlafen!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina (31-35)

April 2009

Sauber und gut

3.9/6

Das Hotel verfügt über 80 Zimmer, ist recht verwinkelt (nicht für Rolli-Fahrer geeignet), unser Zimmer lag an dem einen Ende eines sehr langen Flures, sehr sauber, Frühstück (Toast, Käse, Schinken, Mortadella, 4versch. Sorten Marmelade, Cornflakes, Saft, Kaffee, schwarzer Tee, auf Wunsch und Aufpreis auch full english breakfast)


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt wenige Minuten von der Bahnhofstation Streatham Hill entfernt. Von Streatham Hill fährt der Southern Service über Balham (U-Bahn Anbindung Northern Line), Clapham Junction (Umsteigen für Ausflüge, z. B. Windsor, Brighton), Wandsworth Common und Battersea Park (!) nach London Victoria. In der Umgebung des Hotels gibt es einen Kiosk, einen Tesco-und einen Somerfield-Supermarkt, sowie mehrere kleine Restaurants. Transfer zum Flughafen Stansted ca 2, 5 Stunden. Streatham Hill liegt i


Zimmer

4.5

Die Zimmer sind sehr sauber, das Waschbecken hat eine Mischbatterie (für UK untypisch!), es gibt einen Wasserkocher mit Tee und löslichem Kaffee auf dem Zimmer. Im Zimmer ist noch ein Frisierspiegel. Der Fernseher war auch recht neu (Flatscreen) und eine Fernbedienung bekommt man an der Rezeption für ein Pfand von 10 Pfund Sterling. Man kommt aber auch ohne aus, oben auf dem Fernseher sind Knöpfe, und für 5 Programme ist eine Remote Control unnötig. (meine Meinung). Für den warmen Sommer gibts e


Service

4.5

Entgegen aller Meinungen konnten wir schon vormittags aufs Zimmer, obwohl wir nur unsere Koffer abgeben wollten, und das ohne Aufpreis, man spricht englisch, wurde jeden morgen gefragt wo es denn hingehen soll und bekam dann Tips, wie man fahren kann (welcher Bus, Bahn, etc).Das Zimmer wurde täglich gereinigt und wir bekamen jeden Tag frische Handtücher. Bettwäschewechsel alle 3 Tage. Alle waren sehr nett. Da unser Rückflug erst abends war, konnten wir unsere Koffer noch ein paar Stunden an der


Gastronomie

4.0

Es gibt Frühstück, Toast, Käse, Schinken, Mortadella, 4versch. Sorten Marmelade, Cornflakes, Saft, Kaffee, schwarzer Tee, auf Wunsch und Aufpreis auch full english breakfast, was wir allerdings nicht in Anspruch genommen haben. Wenn Reisegruppen anwesend sind, empfiehlt es sich, entweder um 7 Uhr oder 8: 45 Uhr frühstücken zu gehen, sonst kriegt man kein Bein an die Erde. Die Atmosphäre ist im Frühstücksraum herzlich, das Personal scheint ein gutes Betriebsklima zu haben. (entgegen meinem Aufent


Sport & Unterhaltung

2.0

siehe Lage des Hotels, ansonsten gibt es in der Nähe eine Filiale von Fitness First, da man aber über Tag sehr viel läuft, betreibt man sowieso Sport. Ein Internetcafe ist in der Nähe des Hotels.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Denise (26-30)

April 2009

für Kurztrips ideal

4.5/6

Das Hotel ist für einen kurzen Aufenthalt bestens geeignet, man sollte aber nicht allzu große Ansprüche haben. Es ist ein einfaches, sauberes Hotel ohne Komfort. Wir waren so gut wie nie im Hotel, sondern von früh Morgens bis spät Abends in der City unterwegs. Die Zimmer sind klein, aber ausreichend. Wir hatten ein Doppelzimmer mit zwei getrennten Betten, einen kleinen Fernseher, Wasserkocher und Tee, eine Kommode mit großem Spiegel und einen Kleiderschrank. Das Bad ist auch klein, aber ebenfalls ausreichend. Das Frühstück ist lecker, aber nicht gerade abwechslungsreich. Für ein paar Tage reicht es um satt zu werden. Länger als 5Tage würde ich mir das Frühstück nicht antun wollen. Bezüglich des Buffet-Angebotes schließe ich mich der Bewertung von Tina an. Die Anbindung an London-City hat uns gut gefallen. Die Züge sind regelmäßig alle 15min in die Innenstadt gefahren (bis Victoria 20min). Spät am Abend konnte man auch mit einem Bus zurück fahren. Für Kurzaufenthalte von Personen die wenig Ansprüche haben ist das Hotel weiterzuempfehlen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sabrina (19-25)

April 2009

Super Hotel

4.9/6

Im Zuge unserer Europa-Reise waren wir auch in diesem Hotel. Wir schliefen zu zweit in einem 3 Bett Zimmer. Die Zimmer waren Top Ausgestattet und sauber. Auch die Handtücher wurden regelmäßig ausgetauscht und wir fühlten uns dort einfach richtig wohl. Das Bad war eher klein doch sauber und es hatte alles was man braucht. Generell ist das Hotel in einem Top Zustand. Personal war auch freundlich und hilfsbereit. Man sollte jedoch bei der Wahl der Frühstücksart die paar Euro mehr zahlen und kein "continetal breakfast" buchen. Den sonst gibts nicht mal ein Frühstücksei. Sonst total zufriedenstellend gewesen!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (19-25)

September 2007

Hotel ok, Anbindung schlecht

3.9/6

Zimmer sind sauber und geräumig. Ein verrnüftiges Frühstück muss extra bezahlt werden, es sei denn man beschränkt sich auf Toast mit Marmelade ( ist ja aber in England nicht außergewöhnlich). Negativ: man ist doch ganz schön weit weg vom Zentrum und wenn man Nachts mal Party in Centrallondon machen möchte, dann hat man keine Chance mit dem Zug zurück zum Hotel zu kommen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Marco & Christina (19-25)

Juni 2007

Gutes Hotel - für eine Städtereise empfelenswert

4.9/6

Das Hotel ist zwar etwas abseits von der City von London, aber über die Southern Line gut zu erreichen (ca. 15 Minuten Fahrtdauer). Die Station ist 2-3 Minuten vom Hotel entfernt. Der Komfort des Hotels ist angemessen und für eine Städtereise ideal. Das Preisleistungsverhältnis ist sehr gut. Für jünge Pärchen sehr empfelenswert aber auch für alle anderen Altersgruppen, die das Hauptaugenmerk auf das Seightseeing legen. Die Zimmer sind sehr sauber und das Frühstück ist eben ein englisches Frühstück mit Toast und Schinken und Ei, aber auch Marmelade und Butter. Im Großen und Ganzen ein Hotel das man weiterempfehlen kann.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Torsten (19-25)

Mai 2007

Sehr zu empfehlen

4.8/6

Das Leigham Court Hotel liegt direkt an der Streatham Hill Station, von der man aus in ca. 15 min. die Victoria Station in London erreichen kann. Das Hotel verfügt über einen großen Parkplatz und ist ständig videoüberwacht. Insgesamt macht das Hotel einen sehr guten und sauberen Eindruck.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in Streatham. Die Bevölkerung ist vorwiegend schwarz. Aber dennoch braucht man keine Angst zu haben in der Nacht auf den Straßen zu laufen weil die Menschen sehr freundlich sind. Direkt am Bahnhof "Streatham Hill" gelegen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sauber und angemessen groß. Täglich gereinigt. Leider blos englisches TV. Tee und Wasserkocher waren vorhanden. Badezimmer war auch sehr sauber.


Service

5.0

Service war sehr gut. Täglich wurden die Zimmer gereinigt. An der Rezeption wurde uns freundlich Auskunft gegeben, auch zu Essensmöglichkeiten u. s.w. Die Rezeption ist 24 h besetzt.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist ausreichend. Toast, Marmelade, Butter, 1 Sorte Wurst und Käse, Tee und Orangensaft. Gegen Aufpreis englsiches Frühstück. Nur die Bedienung beim Frühstück könnte freundlicher sein.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tina (31-35)

Mai 2007

Günstig und sauber

2.9/6

Typisch englisch- total verwinkeltes Hotel. Aber nett. Das Haus gehörte früher der Lady Leigham. Für Rollstuhlfahrer ungeignet. Publikum bunt gemischt. Übernachtung mit Frühstück.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen Stansted eine halbe Weltreise. Bei Ankunft am Abend sollte man auf die Busse ausweichen, da diese länger fahren (auch Nachtbusse). Habe mir vor Ankunft schon ein Wochenticket für den Nahverkehr besorgt (Zone 1-6). Vom Bahnhof Clapham Junction kann man viele Ausflüge auf eigene Faust unternehmen, zum Beispiel nach Windsor mit dem Cheap Day Return Ticket! Es bestehen auch Parkmöglichkeiten am Hotel in geringer Anzahl.


Zimmer

3.0

Zimmer mit Bad/Dusche/WC. Sehr sauber, buntes Klopapier. Zimmer mit englischem TV-Anschluss. Die übliche Versorgung mit Wasserkocher, Tee und Kaffee.


Service

3.5

Absolut klasse waren die Jungs an der Rezeption - Inder als rauchende Motörhead-Fans verkleidet. Immer hilfsbereit, immer freundlich, total nett und lustig. Sprechen alle englisch. Der Service im Frühstücksraum war vergleichsweise mager, ein Good morning kam nur ziemlich gepresst und nur manchmal heraus. Schade. Zimmer waren immer sauber. Es gibt buntes Toilettenpapier (!!!)


Gastronomie

2.0

Frühstücksraum mit Holzstühlen und Tischen in Eiche rustikal. Kontinentales Frühstück. Auf Wunsch gegen Aufpreis auch full english breakfast. Marmelade, O-Saft, Kaffee, Tee, Toasts, Cereals, etc. pp.


Sport & Unterhaltung

2.0

Naja, man ist den ganzen Tag unterwegs, aber die netten Herrschaften an der Rezeption erteilen gute Tips. Auf dem Weg zum Bahnhof ist auf der linken Seite ein sehr empfehlenswertes Internet-Cafe. Dort wird über alles lebhaft diskutiert. Direkt am Bahnhof gibt es auch einen Supermarkt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Devi (26-30)

April 2007

Gefährliche Gegend...

4.1/6

Das Hotel macht grundsätzlich einen sehr gepflegten und überraschend sauberen Eindruck. Bei der Anreise war der Rezeptionist zwar etwas unfreundlich und brachte gerade einmal ein "Hello" über die Lippen bevor uns der Meldezettel vor die Nase geknallt wurde, stellte sich später jedoch als sehr hilfsbereit und freundlich heraus. Das inkludierte Frühstück konnten wir nicht nutzen, da das Hotel ausgebucht und im Frühstücksraum viel zu wenig Plätze vorhanden waren. Nach dem dritten Versuch entschieden wir uns für ein Lokal in der Londoner Innenstadt.


Umgebung

4.0

Grundsätzlich hat uns die Lage des Hotels gut gefallen. Das Hotel befindet sich in einer idyllischen Straße im Wohngebiet von Streatham Hill. Die Station für die "National Railway" ist in Kürze zu erreichen, ebenso wie zahlreiche Lokale, Geschäfte und Restaurants. Als wir jedoch einmal etwas später ins Hotel gekommen sind erklärte uns der hinter einer massiven Gitterwand verschanzte Rezeptionist, dass wir lieber nicht spät abends auf der Straße sein sollten! "It's dangerous out there..." Das sag


Zimmer

5.0

Im Zimmer selbst gab es eine Ecke mit Kaffee und Tee sowie einem Wasserkocher. Dieser Service ist im Preis inbegriffen und stellte sich als sehr angenehm heraus. Gerade wenn man nach einem langen Tag in London ermüdet nach Hause kommt und sich mit einer Tasse Kaffee für den bevorstehenden Abend aufpuschen kann. Es gibt einen Fernseher im Zimmer mit 5 englischen Programmen. Grundsätzlich war das Zimmer schwer in Ordnung, lediglich die Beschädigungen an Lampen und Wänden störten ein wenig - sind b


Service

5.5

Die Zimmerreinigung war sehr gründlich und gab keinerlei Anlass zur Reklamation. Die Handtücher wurden täglich gewechselt, der Vorrat an inkludiertem Tee und Kaffee am Zimmer regelmäßig aufgefüllt und das Zimmer ordentlich hinterlassen.


Gastronomie

1.0

Im Hotel selbst gibt es nur Frühstück, dass wir, wie bereits erwähnt, nicht nutzen konnten...


Sport & Unterhaltung

Im Hotel sind keine derartigen Einrichtungen vorhanden!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kati & Lars (26-30)

November 2006

Preiswert und sauber, empfehlenswert

3.8/6

Das Leigham Court ist ein mittelmäßiges Hotel, welches für einen Städtetrip ideal ist. Es ist insgesamt sauber, sicherlich äußerlich nicht besonders attraktiv. Kontinentales Frühstück ist generell inklusive, englisches Frühstück gegen Aufpreis möglich. Gäste jeglichen Alters und vieler Nationalitäten sind anzutreffen.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt sehr ruhig im Stadtteil Streatham Hill, ca. 400 m von der gleichnamigen NationalRail-Station entfernt. Von hier gelangt man in knapp 20 Minuten direkt 15minütlich zur Victoriastation gelangen. Hier im Stadtzentrum hat man Anschluß an die wichtigsten U-Bahnlinien. In Streatham Hill kann man Lebensmittel kaufen und günstiger als in der Innenstadt essen gehen. Die Subway-Filiale in der Nähe der NationalRail-Station haben wir lieb gewonnen. Die One-Day-TravelCard der Zone 1-4 kostet


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sauber, Dusche, Fön und TV(englisch) vorhanden. Angenehm ist der Wasserkocher mit Tassen, Tee und Instantkaffee im Zimmer. Handtücher werden auf Wunsch täglich gewechselt.


Service

3.5

Das Rezeptionspersonal war freundlich, der Zimmerservice ist gründlich. Schön wäre es, wenn die Mädels vom Zimmerservice mal ein "Good Morning" über die Lippen bekommen würden. Aber stören tut´s nicht wirklich. Die Rezeption selbst ist 24h geöffnet.


Gastronomie

3.5

Kontinentales Frühstück gibts mit Toast, Butter, Marmelade, eine Sorte Wurst und Käse, Kaffee, Tee und Orangensaft. Englisches Frühstück mit Ham, Eggs und Würstchen gegen Aufpreis erhältlich. Zum Start in den Tag reichts allemal, jedoch nicht unbedingt länger als 6 Tage hintereinander. Leider nur bis 9 Uhr, aber wer London entdecken will, geht sicherlich sowieso früh aus dem Haus.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Karl (31-35)

Juli 2005

Ruhiges, preiswertes Hotel in London

3.8/6

Das Hotel ist ideal für einen Besichtigungsurlaub. Zimmer sind sauber, eher klein, jedoch für 3 Personen ausreichend. Die Zimmer sowie das Bad wurden täglich gereinigt (O.K. das sollte Standard sein, ist es jedoch nicht überall). Zimmer zur Gartenseite sind sehr ruhig. Gäste kommen z.T. mit dem Auto (auch einige Deutsche), Parkplätze sind kostenfrei vorhanden. Für Behinderte eher nicht geeignet da viele Stufen im Hotel sind.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in einer ruhigen Gegend ca. 15 Bahnminuten von der Victoria Station entfernt (Zohne3). Tageskarten für die Bahn sind am Bahnhof erheblich billiger als die angebotene London Visitor Travelcard (da man meist nicht alle Tage die Zone 1 - 6 braucht). Der Flughafen Heathrow liegt in der Zohne 6 und ist in ca. 70 Minuten zur erreichen. Einkaufmöglichkeiten (kleinere Supermärkte) ca. 3 - 5 Gehminuten entfernt. Zur Bahn ca. 400 m, zu den Restaurants bzw. Pubs ca. 5 - 10 Gehminuten. P


Zimmer

4.5

Wie schon gesagt, die Zimmer sind eher klein aber sauber. Spiegel und Fön vorhanden. Tee kann am Zimmer selbst zubereitet werden (einige Sorten).


Service

4.5

Personal kann über Einkaufsmöglichkeiten, Zugs- oder Busverbindungen usw. Auskunft geben. Einige bemühen sich Deutsch zu sprechen; für Personen die wenig Englisch sprechen bzw. verstehen werden die Fragen langsam und verständlich in Englisch beantwortet.


Gastronomie

3.5

Kontinentales Frühstück beinhaltet Toast, Marmelande, Butter, eine Sorte Käse sowie eine Sorte Schinken, Kaffee (schmeckt selbst für Österreicher ganz gut), Tee und Orangensaft. Gegen einen kleinen Aufpreis gibt es gebratenen Speck, Eier sowie Bohnen (der Gutschein muss allerdings umständlich über die Rezeption besorgt werden). Küche macht einen sauberen Eindruck, Personal ist aufmerksam und freundlich (im Juli war sehr junges Personal anscheinend aus der Slowakei oder Tschechien angestellt).


Sport & Unterhaltung

2.0

Sportmöglichkeiten im Hotel anscheinend keine vorhanden. In der Nähe - ca. 5-10 Gehminuten - sind jedoch einige Unterhaltungsmöglichkeiten. TV im Zimmer.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Mandy (19-25)

September 2004

Schöne und unvergessliche Tage, auch dank des Hotels

4.0/6

Ich finde dieses Hotel ist für britische Verhältnisse, in seiner Preiskatigorie sehr sauber und angenehm. Aus früheren Erfahrungen war ich sehr positiv überrascht, es war überall sauber, im Badezimmer, unter den Betten und im Frühstücksraum. Das Preis/Leisungsverhältnis hat auf alle fälle gestimmt. Außer weiteren deutschen Gästen, befanden sich dort vor allem Amerikaner und Briten.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist sehr interessant, den man wohnt etwas auserhalb der Innenstad. Man bekommt etwas von dem richtigen Leben der Menschen dort mit. Wie sie zum Beispiel jeden Tag mit der Metro (einer Art Zug) in die Innenstadt pendeln. Die Umgebung ist sehr ruhig, den in nächster nähe gibt es nur ein paar verträumte Häuschen und eine Schule. Die verbindung zur innenstadt verläuft einwandfei. Man bedint sich einfach den Öffentlkichen Verkehrsmitteln die sich ca. 400m vom Hotel entfehrnt befin


Zimmer

5.0

Die zimmer sind sehr nett eingerichtet, eben Zweckmäßig. Mit der britischen Bettwäsche mussten meine Eltern erst mal schlafen lernen. Es gibt für jedes Zimmer ein Bad mit Klo und Dusche die sehr sauber sind. Für uns die das Hotel Morgens verlassen haben und erst Abends wiederkehrten war es genau das richtige.


Service

4.0

Das Personal ist sehr freundlich und bemüht sich darum das man sich wohlfühlt. Ratschläge zu Gaststätten in denen man eine essbares und bezahlbares Abendessen bekommt hat der Portie immer im Petto. Alles in allem war das Personal sehr hilfsbereit. Die Zimmermädchen geben sich große Mühe die Zimmer sauber zu halten, ich hatte am ersten Morgen etwas Puder verschüttet und den Mülleimer drüber gestellt, als wir wiederkamen war alles wieder sauber.


Gastronomie

4.0

Die Küche in die man übrigens jederzeit hineinsehen kann ist sauber und der Frühstücksraum macht den selben Eindruck. Es gibt ein Kontinentales Frühstück, das Heißt es gibt Toast mit Butter, verschiedener Marmelade oder Käse und Schinken. Zu trinken gibt es Kaffee, Tee und Orangensaft. Extrawünsche sind erfüllbar. Ein gekochtes oder gebratenes Ei, sowie Rührei mit Speck sind kein Problem.


Sport & Unterhaltung

2.0

Wer braucht den Unterhaltung im Hotel wenn er London vor der Tür hat. Einen TV gibt es, dieser empfängt auch ein deutsches Programm.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

anika (19-25)

Juni 2004

ist okay

1.8/6

Es ist ein Zwei-Sterne-Hotel und so sollte man an die ganze Sache auch ran gehen. Die Zimmer sind klein, aber für zwei Personen absolut ausreichend. Jedes Zimmer hat Wc, Dusche( meist nachträglich eingebaut)und eine Toilette sowie TV. Für Leute, die sich die Stadt ansehen wollen und nur eine Unterkunft suchen um abends einzukehren und morgens wieder zu verschwinden, ist es absolut ausreichend. Frühstück besteht aus Toast, verschiedenen Sorten Konfitüre oder typisch englischem (fettigem) Frühstück wie z.B. gebratener Schinken...


Umgebung

2.0

Um nach Steatham zu kommen nutzt man am besten die Underground-Bahn bis zur Victoria-Station und dann mit dem Zug nach Steatham Hill Station. In der Woche ist es ideal und am Wochenende (wenn nicht gerade ein Feiertag ist) geht es auch ganz gut. Das Tagesticket von Streatham inklusive Nutzung der U-Bahn kostet 4,10 Pfund.


Zimmer

2.0

Es hat ein Doppelbett, ein Wc, eine Dusche, einen Fernseher und es ist günstig( im Vergleich zu anderen).... was will man mehr???


Service

2.5

Die Angestellten des Hotels waren sehr freundlich. der Portier bemühte sich sogar uns auf deutsch zu verstehen. Unsere Freunde benötigten eine neue Decke weil diese nicht ganz sauber war, dies wurde innerhalb von Minuten geregelt.


Gastronomie

1.5

Das Frühstück ist einfach Geschmackssache.....


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt so weit ich weiß keine, aber dafür fliegt man ja auch nicht nach London.


Hotel

2.0

Bewertung lesen