Hotel Diamond

Hotel Diamond

Ort: Alanya

0%
1.0 / 6
Hotel
1.0
Zimmer
2.0
Service
1.0
Umgebung
1.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Mesut (36-40)

Mai 2019

Willst du billig, kriegst du billig! Nie wieder

1.0/6

Ich befinde mich aktuell noch in diesem Hotel.Ich sage nur eins dazu. Was dieses Hotel auf den Beinen hält, ist der fleißige und zuvorkommende Service im Küchenbereich. Das Essen ist gut. Meistens eine Sorte Suppe und ein Hauptessen. Auf mein Wunsch, in ein Zimmer mit Balkon verlegt zu werden, WIE ES IN DER HOTELBESCHREIBUNG auch steht, wurde nicht eingegangen obwohl über gewisse Portale noch Zimmer frei wären und ich mich auch mit "Hotel"gäste unterhalten habe, die am Abreisen waren und aktuell auch sind. Dieser Typ an der Rezeption Namens Mehmet hat Null Qualitäten an der Rezeption zu sitzen!!! Macht er ja auch nicht, da dieser kleine Möchtegern Boss in seinem Office sitzt , das direkt am Lobby ist und die Türe stets offen. In der Lobby ein riesen Schild mit "Rauchen verboten" aber aus dem Büro rauchgestank weil dort eine nach der Anderen gequalmt wird. Weiter möchte ich mich über ihn nicht auslassen, da meine Urlaubstimmung vollends im Keller ist und es mich aggressiv macht! Als ich nach Erkundung der Gegend in mein Hotelzimmer zurückkam, stand auf einmal die eigentlich nette Dame, die für die Sauberkeit der Zimmer zuständig ist, in meinem Zimmer. Ich war sehr verärgert, da ich seit meiner Ankunft das "bitte nicht stören" Schild an den Türknauf angebracht hatte!! Das ist ein absolutes NOGO und ein Eindringen in die Privatsphäre. Als ich sie darauf angesprochen hatte, meinte sie nur:" Ja das Schild hängt da, aber sie sei ja in 10 min. fertig. So ist es einer Dame aus Litauen auch gegangen. Direkt zu diesem Typen an der Rezeption, der am TV schauen war und mich beschwert. Seine Aussage dazu:" Das Schild hat sich bestimmt gedreht. WTF ARE YOU SERIOUS? Er kann die Türe so oft zuknallen wie er möchte...das passiert nicht !!! Und außerdem hatte es der Zimmerservice auch zugegeben. Genug ausgekotzt jetzt ...möchte nur noch nach HAUSE!!! Auf Alleinreisende wird hier einfach nur geschissen ..anders kann und möchte ich es nicht ausdrücken. Es ist einfach auch viel zu laut hier. Das Minarett stört mich nicht aber der verdammte Verkehr!!


Umgebung

1.0

Fahrt zum Hotel 2 Std+ wenn man noch andere Urlauber in ihre Unterkünfte bringt


Zimmer

2.0

Willst du billig, kriegst du billig. Wo ist die besagte Minibar???? Gestank aus der Klimaanlage.


Service

1.0

Leider gibt es keinen halben Stern !!


Gastronomie

5.0

Ein Stern Abzug, da der türkische Kaffee, den man eigentlich drauf haben sollte, beschissen geschmeckt hat.


Sport & Unterhaltung

1.0

Ich sehe NIE jemanden schwimmen...hat wohl seine Gründe


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Carola (51-55)

September 2017

Sehr angenehmes Hotel

6.0/6

sehr angenehmes kleines Hotel mit sehr freundlichem,aufmerksamen Personal. Insbesondere muss man die leckere einheimische Küche erwähnen. Die Zimmer sind gut eingerichtet und werden, vom Personal,sehr sauber gehalten. Wir waren schon das dritte mal in diesem Hotel und es hat uns auch diesmal sehr gut dort gefallen!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

Oktober 2015

Super Hotel mitten in der Stadt

5.5/6

Es ist ein sehr schönes, kleines Hotel mit angenehmer Atmosphäre. Alles war sauber und ordentlich und das Essen war abwechslungsreich und hat immer gut geschmeckt. Erwähnen möchte ich Fatim an der Rezeption, er war immer freundlich und hilfsbereit. Wir kommen sehr gerne wieder in diese Hotel


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Barbara (51-55)

Oktober 2015

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

5.0/6

Hotel: Gutes Preis-Leistungsverhältnis, nettes personal Zustand & Einrichtung Hotel: ok Gastronomie: mittelmäßig , aber mit viel Herzblut gemacht


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

gut


Service

Nicht bewertet

gut


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Natalia (46-50)

August 2015

Das Hotel kann man nur loben!

5.5/6

Vom Preis begeistert, habe ich die Reise gebucht. Ein Doppelzimmer für 2 Wochen war ein Schnäppchen. Am Abend der Anreise hat es sich rausgestellt, dass ich ein Zimmer ohne Balkon gebucht habe. Uups... Das Zimmer war so klein, dass nur noch unsere Koffer reinpassten. Im Bad konnte sich höchstens eine schlanke Person aufhalten. Okay, mein Fehler. Das blöde war aber der Gestank. Es wurde hier geraucht! Am nächsten Morgen bin ich zur Rezeption mit der Bitte um ein nicht-stinkendes Zimmer ohne Balkon. SOFORT haben wir ein anderes Zimmer bekommen! Und zwar ein schönes, großes, MIT BALKON und ohne Nachzahlung. Das Personal hat geholfen unsere Sachen in das andere Zimmer zu schleppen und den ganzen Tag wurden wir von allen Mitarbeitern gefragt, ob uns unser neues Zimmer gefällt. Natürlich hat es uns gefallen! Sauber, groß, das Bad größer als bei mir zu Hause! Der Koch im Hotel ist richtig gut. Immer eine große Auswahl an Salaten, abends 2 warme Fleisch/Fischgerichte und 2 Beilagen. Man konnte kombinieren und es war lecker. Morgens gab es alles, was man normalerweise zum Frühstück braucht. Gemüse, Obst - immer. Und das Essen war ausreichend. Das Hotel ist sehr sauber. Die Poolanlage auch. Keine kaputten Fliesen, keine Haare im Wasser. Besonders gut ist die Hotellage. 200-300 m zum Strand. Einkaufsmöglichkeiten, Apotheke, Promenade - alles vor der Haustür. Ein Supermarkt "101" über die Straße, ein Gemüse-Obst-Laden ebenfalls. Nach einer Woche unseres Aufenthalts stellten wir fest, dass nur noch 6 Gäste im Hotel sind. Es war überhaupt nicht ausgebucht! Schade und unverständlich. Die ganze Aufmerksamkeit des Personals gehörte uns. Prima! Eines Tages ging unser Ladegerät für Handy kaputt. Augenblicklich wurde für uns ein Techniker bzw. einer mit Ahnung aufgesucht (auch vom Personal), der das Ding getestet und uns empfohlen hat, wo wir ein neues Ladegerät kaufen können. Den Weg zum Händler hat ebenfalls einer vom Personal übernommen (10 Euro für ein neues Ladegerät und den Service haben wir bezahlt). Der Strand war ok. 2 Liegen und ein Schirm kostete 10-15 Lira (bitte durch 3 teilen, um in Euro umzurechnen). Wir gingen aber jeden Tag zu einem Strand mit Pool für 16 Lira (9 TL Erwachsene und 7 TL Kind), leider fällt mir nicht mehr ein, wie er heißt. 1 TL mehr zahlen und den Service genießen - das war es mir Wert. Der Strand befindet sich - wenn man vom Hotel zum Meer geht - leicht rechts und ist umzäunt. Das Personal spricht ein bisschen von allen Sprachen. Das Mädchen an der Rezeption spricht gut Englisch, der Mann an der Bar Deutsch. Man konnte sich perfekt verständigen. Gäste sind Einheimische (überwiegend) und Deutsche. Ich finde es schade, dass das Hotel von den deutschen Gästen beim Reisebuchen übersehen wird. Denn wenn Sie tatsächlich vorhaben, im dreckigen Meer von Alanya zu baden, kann ich das Hotel nur empfehlen!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Justyna (31-35)

Juni 2015

Nie wieder!

2.0/6

Wir sind derzeit in diesem Hotel und versuchen hier wegzukommen. Neben Kleinigkeiten wie einem defekten TV etc, Essen und Trinken wir hier nichts mehr und den Pool nutzen wir auch nicht mehr. Nach dem ersten Besuch in diesem bekam ich nämlich Ausschlag und einen Herpes vom Feinsten. Laut unserem Reiseleiter sei dies normal. Auch entspannt ausschlafen ist hier leider nicht möglich, da um 5 Uhr morgens der Gebetsturm (der direkt neben dem Hotel liegt) einen aus dem Schlaf reißt. Lieber etwas mehr Geld investieren und ein vernünftiges Hotel buchen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Die Lage ist ok aber leider ist der Strsnd nicht besonders schön. Die Strandteile, welche aus Sandstrand bestehen sind sehr dreckig und ansonsten muss man sich halt mit Steinen in und am Meer anfreunden.


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Die Zimmer sind sehr sauber aber leider auch etwas in die Jahre gekommen. Am Balkon blättert der Putz von der Decke und er ist so klein, dass es kaum zum gemütlichen sitzen reicht.


Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Leider gibt es jeden Morgen nur Baguette, eine Sorte Käse und eine Sorte Wurst. Honig,Marmelade etc sind wenigstens vorhanden. Mal gibt es Spiegeleier und mal Rührei aber dies ist nicht wirklich lecker.


Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Der Pool ist nichts für Kinder und ich würde davon abraten


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (56-60)

September 2014

Badeurlaub im September in Alanya

4.8/6

Kleines, nettes Hotel in guter Lage. Landestypische Ausstattung, sehr freundliches Personal (nicht aufdringlich!), sauber und ordentlich! Gäste überwiegend aus Deutschland, aber auch Einheimische. Das Essen ist abwechslungsreich und schmackhaft.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist gut gelegen, Einkaufsmöglichkeiten in der Nachbarschaft. Zum Strand wenige Gehminuten (eine Straße - 300 m - runterlaufen und dann an der Strandpromenade ein Stück rechts halten) . Schoppen kann man in der näheren Umgebung und zum zentralen Shoppingcentrum von Alanya (mit allem, was in der Türkei dazu gehört) läuft man die Strandpromenade nach rechts vielleicht 5 Min.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sehr klein und landestypisch, aber es ist alles vorhanden was man braucht (inklusive Klimaanlage). Die Möblierung wär i.O., die Zimmer werden jeden Tag gereinigt. Das Bad ist noch "kleiner", aber es reicht eben aus. Die Dusche ist etwas gewöhnungsbedürftig, da sie nicht vom WC-Bereich getrennt ist, aber wir fanden das nicht als so dramatischen Makel. Es sind eben drei türkische Sterne, da darf man keine Superausstattung erwarten!


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, wirklich sehr gut. Deutsch verstehen die Angestellten nicht so gut, aber mit Englisch kommt man ganz gut weiter. Die Zimmer werden täglich gereinigt, Handtücher gibts auch immer frisch und einmal in der Woche würde die Bettwäsche gewechselt.


Gastronomie

4.0

Das Restaurant-Angebot im Hotel selbst hält sich in Grenzen, da es ja ein kleines Hotel ist. Das Essen (Buffet) ist jedoch sehr gut, abwechslungsreich und schmackhaft. Es gibt immer frisches Obst. Die angebotenen Salate sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir waren ausschließlich am Strand. Der ist prima, allerdings sollte man ein Stück die Strandpromenade nach rechts in Richtung Hafen gehen, da der Strand ansonsten sehr steinig ist. Wir waren im Nese-Beach-Restaurant (gehört zum Strandabschnitt) und da gibts keine Steine. Die Betreuung am Strand erfolgt durch die jeweiligen Restaurants, mehr oder weniger "aufdringlich". Für zwei Liegen mit Schirm zahlt man (wenn man nicht viel Umsatz im Restaurant machen will) 10 t Lire. Ansonsten gibt es nicht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anette (46-50)

September 2014

Alles soweit in Ordnung

4.2/6

Preis/Leistung war in Ordnung, Schöne Nähe zum Strand. Verkehrsanbindung sehr gut. Typisches *** Sterne Hotel in Alanya. Etwas störend das Minarett im Hof.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nesrin (26-30)

August 2014

Katastrophe!

2.1/6

Ich würde das Hotel auf gar kein fall weiterempfehlen. Für den Safe zahlt man 1,50€ am Tag. Ein Kühlschrank War nicht vorhanden. Beim aus checken hat das Personal nicht mal beim Tragen der Koffer geholfen, geschweigedenn einen guten Flug gewünscht oder tschüss gesagt. Stattdessen hat er sich mit dem Aquarium beschäftigt! Im Bad war teilweise Schimmel! No go!! Das Hotel verdient nicht einmal ein halben Stern!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

August 2014

Strandurlaub ohne stress!!

3.8/6

Eigentlich ist das Hotel ganz okay..Zimmer sind klein, Aber ausreichend. Kleiner Balkon, zwei stühle, einen Tisch. Bad hat Dusche..ist klein Aber genug Platz für das was man im Bad eben so macht. Klimaanlage ist kostenlos Und funktioniert einwandfrei. Das Essen war okay...es gab jeden Tag Ca. 20 Salate...drei Dips...Brot...Obst...Süßspeisen....Das buffet war okay...Immer Reis oder nudeln..couscous..dazu Hähnchen..Fisch....oder köfte...Und warmes Gemüse...was sehr lecker war. Wer zu Hause nicht nur Fast food gewöhnt ist wird was finden. Pool ist klein (10 x 5) Aber zum abkühlen okay. Bedienung versteht alles auf deutsch...am Pool sind genug liegen Und ist Immer was frei, weil man ja eigentlich zum Strand geht. Strand ist etwa 150m entfernt, also keine 5 minuten. Direkt unten am Strand ist das Meer Etwas steinig. Um ins Wasser zu kommen muß man etwa 2m Steine überwinden was nicht Immer schön war...Aber geht man am Strand in Richtung alanya Burg wird Der Strand nach 100m schon sehr sehr schön. Leider haben Wir das erst nach ein paar Tagen bemerkt. Dort sind keine Steine mehr und nur noch Sand. Dort ist es auch für die kinder sehr schön. Die Liegen Kosten 10tl...also etwa 3,50euro. Schirm Plus 2 Liegen. Wir haben uns Immer bei dem Anbieter mit Namen "first Beach" dann hingelegt. Dort hat man Ruhe u d tolles Wasser. Und eine Dusche Und Toilette. Als tip kann Ich noch das BIG BEN nennen...das ist ein Restaurant direkt an Der Ecke vom Hotel zum Strand unten an der Hauptstrasse. A kostet das beefsteak mit Pommes Und reis, Gemüse...Und Brot mit zwei Sossen zehn Euro. Und es ist sehr sehr lecker . Ansonsten könnte Ich noch den Verkäufer direkt vorm Hotel an der Ecke rechts empfehlen...von wegen Getränke oder Chips...die rechnen die Sachen per Code ein..dort Kosten die Sachen dann auch Immerdas selbe ...andere machen manchmal pPreise so Wie Sie wollen...Ich denke das liegt am hotelbändchen was man bekommt...daran sehen die das man Urlauber ist Und kein Einheimischer. Dose Cola kostet 2tl (0,70 Euro) Wasser 0,5 ..1tl... Grosse Flasche Cola 2,5tl... Zu erwähnen wäre auch ein Laden in Richtung Strand vom Hotel aus...nach etwa 60m auf Der rechten Seite ist so ein kleiner Laden mit 4 tischen vor Der Tür...dort bekommt man frischen o-saft Und Kaffee...beides sehr lecker Und günstig...Kaffee kostet etwa 70cent, Der o-saft auch. In Der Stadt hat Der Saft manchmal zwei Euro gekostet Und da war viel eis mit drin. Ausserdem ist die Frau des Inhabers eine asiatin Und spricht perfekt englisch.. Sie hat uns eine Menge tips gegeben. Geld tauschen sollte man bei den öffentlichen tauschläden..Kurs 1 - 2,8008tl .


Umgebung

4.0

Nah zum Strand. Direkt neben einer Moschee...


Zimmer

3.0

Zimmer sauber, klein Aber okay..kleiner Balkon..betten waren okay..kleines Bad...einmal hatten Wir nachts im Bad Besuch von einer schabe...das war nicht so toll. Danach haben Wir im Bad Abends Immer Licht angelassen dann kommen die nicht raus. Somit war das Problem gelöst.


Service

4.0

Wir hatten keine Probleme. Essen war okay...Leute nett...Zimmer sauber. Handtücher alle drei Tage. Betten täglich.


Gastronomie

4.0

Essen okay..Getränke im Hotel ..große Flasche Wasser 1 Euro.


Sport & Unterhaltung

4.0

Fernseher auf dem Zimmer nicht so toll. Unten in der Hotel Lobby lief meistens Sport. Aber dafür fahre Ich nicht n den Urlaub. Pool war sauer , klein Aber ausreichend. Liegen waren genug da. Ansonsten wurde im Hotel kein Sport angeboten. Am Strand wurde viel angeboten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anita (46-50)

August 2014

Wunderschönes Hotel

5.8/6

Wir waren als Familie in diesem Hotel.Was man verbessern könnte ist der kleine Fitnessraum,Geräte zum Teil defekt und es müßte mehr Auswahl geben.Im Fitnessraum sind oft Minderwertige Kinder das müßte öfter überprüft werden. Die Aufzüge sind öfter defekt,aber es gab der Aufzug von der Raumpflegekraft denn wir mit benutzen. Das Essen ist sehr gut und reichlich für jeden etwas dabei. Kellner geben sich sehr viel mühe auch wenn sie den ganzen Tag arbeiten müssen,sind sie immer freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

Juni 2014

Hotel ca 200m vom strand und sehr zentral gelegen

5.0/6

Kleines nettes hotel das personal spricht leider kaum deutsch.deutsche tv sender nur zdf vorhanden.uns hst es aber sehr gut gefallen auch das essen war für ein 3sterne hotel sehr gut.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Majid (36-40)

September 2013

Für Singles oder Paare sehr gut

5.4/6

ich wahr als 1 person ..... fand alles sehr gut für 3 stern hotel. bei nächste alanya reise wurde ich diese hotel buchen. pesonal freundlichkeit sehr gut


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andy (31-35)

Juli 2013

Wirklich schlimm, nie wieder!

1.8/6

Die Weiterempfelungen hier sind ein WITZ!!!! Das ist wirklich mit Abstand das fast schlechteste Hotel wo ich bis jetzt war, abgesehen vom schlechtesten in der Ukraine... und ich war schon in über 20 Hotels! Die Zimmer gehen, nur nichts zum Sitzen da und Ablagen fehlen dadurch auch! Das Bad die reinste Katastrophe, zu klein und die Toilette steht sau blöde in der Duschkabine und noch dazu ganz nah an der Wand!! Das Bett war auch schlimm, durchgelegen bis zum geht nicht mehr, super Federkern! Zum zudecken gabs ne Hundedecke aus Wolle, sone Decke die das Bett abdeckt, bähhh!! Haben dann zwei Laken bestellt, mit Händen und Füßen, weil kein deutsch! Dreckig überall! Geputzt wurde erst nach Aufforderung und das auch nicht mit hingabe, pfuii! Balkon und Klima waren das einzig gute. Die Kunststoff Gartenstühle, die auf dem Balkon standen, waren schon so platt, dass sie beim draufsetzen ZERBROCHEN sind!!!! Wir wollten neue haben und sollten dann dafür bezahlen!!! Nicht mal eine Entschuldigung gab es dafür!!! Das Essen war allerdings die Krönung!! Es gab 4 Warmbehälter aus Edelstahl ca. 50x30x10 mit den einfachsten Gerichten, wie Nudeln, Kartoffelpüree, Tiefkühl Erbsen, Bohnen, matschige Auberginenen, Tiefkühl Blumenkohl, Brocoli, sowie Hünchen gewürfelt, in Scheiben und auf Spies, Rind in Scheiben und als Boulette und undefinierbarem Zeug (es stand nirgends dran um was es sich handelt)!! Dazu kalte Platten mit Kartoffelsalat in verschiedenen Formen, Fleischsalat, grüner Salat, Tomatensalat und anderes undeffinierbares Zeug!! Jeden Abend das gleiche Kalte Buffet!!! Zum Nachtisch gab es einen Apfel oder Wassermelonenscheiben, sowie süßes undefinierbares Zeug aus Nudeln, Gries, Ölgebäck und Pudding aus einer Aluschale!! Morgens gab es warm, Pommes die sehr dunkel aussahen und alte Kroketten!! Weißbrot (wo ALLE dran anfassen und sich Scheiben abschnitten,iiiiiii) mit Marmelade aus kleinen Bechern (die schon Kristaline war und alt aussah) sowie Cornflakes, die Milch sah wässrig aus aber mit Klumpen drin, iiiii!!! Kaffee und Kakau kam aus dem Automaten (pulver) naja.... FAZIT: WIEDERLICH!!!!! War nicht einmal Frühstücken und Abends hab ich auch nur 2-3mal was gegessen, war einfach zu eklig! Ach und wenn eine Platte alle war, kam auch nichts nach!!! lol Frühstück war von 8-10 Uhr und Abendbrot von 19-21 Uhr, kamste um 20 Uhr konnteste die die leeren Platten angucken!! lol Kein deutsch und auch nur sehr schlecht englisch konnte das Personal, no go für ein Hotel! Die Bar konnte man auch vergessen, war einfach zu schäbig und zu teuer!! Der angegebene Strand ist wirklich ca. 300m weit weg aber wer mag denn STEINE??? Wir waren immer am Kleopatra Beach (mit dem Bus, egal welchen 1 oder 101 für 2Tl) ca 10 Stationen, der ist wirklich sehr schön und die Wellen sind ein Traum, super Fun!! 2 Liegen mit Schirm am Tag für ca. 10Tl. gesammt Fazit: NIE WIEDER!!!! Generell ist Alanya auch nicht zu empfelen, kaum deutsch und auch nicht so schön wie z.b. Side oder Kumköy!!! Busfahrt vom und zum Flughafen dauert zwischen 2-3 Stunden!!! Euro unbedingt tauschen sonst zahlt man nur drauf!!! Wechselstuben gibt es zu Hauf!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (26-30)

Juli 2013

Angenehmer Aufenthalt

5.1/6

Das Hotel ist in einem gepflegten Zustand. Das Personal ist nett und zuvorkommend. Auf Grund einer defekten Klimaanlage bekamen wir ohne Probleme ein neues Zimmer. Das Hotel liegt nicht unmittelbar am Strand. Dies macht jedoch nichts aus, da man in 5 Minuten dort ist. Auf dem Weg befindet sich auch die Bushaltestelle von der aus man ins Stadtzentrum oder zum Kleopatrastrand fahren kann. Supermärkte sind in unmittelbarer Nähe zum Hotel. An der Strandpromenade befinden sich unzählige Restaurants und Bars. Zur erwähnen ist noch, dass sich neben dem Hotel eine Moschee befindet. Der Gesang hat meinen Schlaf nie gestört. Man sollte auch nicht vergessen in welchem Land man ist. Wir hatten ein tolle Zeit im Diamond Hotel Alanya und würden dieses auch für unseren nächsten Aufenthalt buchen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine (31-35)

Mai 2013

Wir kommen gerne wieder

4.9/6

Super hotel mit freundlichem personal mitten in der stadt.zimmer sind sauber, essen ist gut, kostenloses wlan und zum wunderschönen kleopatra stand kann man super hinlaufen :-)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Marina (36-40)

Mai 2013

In guter Lage: einfaches schlichtes Hotel

3.7/6

einfaches kleines Hotel mit ausreichend großem Doppelzimmer, jedoch winzigem Badezimmer. Inventar zum Teil sehr abgewohnt, wird z. Z. aber überholt. Sauberkeit lässt etwas zu Wünschen übrig. Winzige Pool-Landschaft mit kleiner Bar. Publikum überwiegend türkisch und osteuropäisch. Für Aktiv-/Bade-Kurzurlaub ohne große Ansprüche ok.


Umgebung

5.0

zum Keykubatstrand (Oststrand) läuft man höchstens 5 Min., zum Hafen/Innenstadt knappe 15 Min., zum Kleopatrastrand empfiehlt sich die Fahrt mit dem Dolmus (Haltestelle ca. 300 m entfernt - einfache Fahrt 1 EUR, ca. 10 Min.) Wer in der Hitze laufen möchte, ist hier nach ca. 40 Min. angekommen ;-) In der direkten Hotelumgebung befindet sich ein schöner kleiner Obst-/Gemüsehändler und ein großer Supermarkt. Viele kleine Shops, Apotheken und Friseure in der Nähe.


Zimmer

4.0

Wie oben schon erwähnt nach anfänglichen Schwierigkeiten in Ordnung. Auch hier lässt die Sauberkeit allerdings zu wünschen übrig. Waschbecken und Armaturen haben wohl noch nie einen Lappen gesehen. Das Bett wurde jedoch jeden Tag frisch bezogen, Handtücher gewechselt und der Fussboden gefegt. Klimaanlage gegen Gebühr vorhanden; wurde von mir aber nicht benutzt. Leider nur türkisches Fernsehen.


Service

3.0

Personal im Allgemeinen freundlich, keine Deutschkenntnisse, nur bedingt englisch sprechend. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Zimmer (kleine dreckige Abstellkammer mit in der Dusche integrierter Toilette!) konnte das Problem jedoch in 15 Min. behoben werden. Das nächste Zimmer war dann im 4. Stock mit großem Balkon ok. Hotelmanager sehr freundlich und ausreichend englisch.


Gastronomie

4.0

Gastronomie einfach und schlicht aber immer frisch um schmackhaft. Zum Frühstück ausschließlich Weissbrot, Tomate, Gurke, Oliven, gekochtes Ei, Schaftskäse, irgendein Aufschnitt (ohne Geschmack), Müsli, Kornflakes, Milch. Schwarzer Tee und Kaffee aus dem Automaten (ebenfalls ohne Geschmack), keine Kaltgetränke. Zum Abendessen kleines Salatbüffet, eine Auswahl Fleisch, Geflügel oder Fisch mit Sättigungsbeilage. Immer sehr lecker, frisch und landestypisch (keine Pommes, Burger o. ä.) Abends können


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine Sport- u./o. Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotel aber kleiner Pool vorhanden. Für Kinder ungeeignet. Strände sind sowieso viel schöner. Kleopatrastrand ist ein Traum! W-LAN in allen Stockwerken vorhanden, Code kann man sich an der Rezeption holen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marcella (46-50)

August 2012

Warnung vor diesem Hotel, niemals wieder

1.2/6

Ich verreise seit 40 Jahren und bin noch nie in so einem schlechten Hotel gewesen wie das Diamond. Woher hat es die drei Sterne... wofür das "gut" von Holidaycheck??


Umgebung

2.0

Einkaufsmöglichkeiten sind gut und der Strand ist nicht weit weg. Die Mosche direkt hinter dem Hotel weckt die Gäste jeden Morgen um 04:00 Uhr. Ansonsten ist das Hotel zugebaut von allen Seiten und man kann den Einheimischen direkt auf die Teller sehen.


Zimmer

1.0

Das Zimmer war sehr klein... nur die aller notwendigste Ausstattung. Die Matratzen höchst eckelerregend und Rückenschmerzen sind jeden Morgen garantiert. Einen Kühlschrank gibt es nicht und das bei 40°C im Schatten. Die Sauberkeit auch hier katastrophal... es wird nicht geputzt.


Service

1.0

Das Personal war meist freundlich, hatten aber keinerlei Deutschkenntnisse und auch mit Englisch ist man nicht weiter gekommen. Nach unserer Ankunft um 02:15 Uhr im Hotel, drehte man uns ein ungeputztes Zimmer von ca. 6 qm, einer Toilette die gleichzeitig die Dusche war (ca. 1 qm), an. Bettwäsche und Handtücher waren benutzt. Es lagen noch die Haare und der Müll vom Vorgänger herum. Erst am nächsten Tag, nach einer Beschwerde, bekamen wir ein anderes Zimmer. Die Zimmer und die Treppen im Haus


Gastronomie

1.0

Es gibt einen Speiseraum mit Bahnhofsatmosphäre und eine sehr kleine Bar. Beides ist so erschreckend schmutzig und abgewirtschaftet, ein Albtraum. Zum Frühstück Pulverkaffee und keine Abwechslung. Das Abendessen war immer warm, abwechslungsreich und schmackhaft. Die Sauberkeit eine Katastrophe!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Wer gerne in den Pool geht, ist in diesem Hotel falsch. Zwar sauber aber sehr klein. Liegestühle und Schirme sind abgewirtschaftet. Sport und Unterhaltung... nicht in diesem Hotel.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Oliver (19-25)

Juli 2012

Hotel ist okay für Alleinreisende/Freunde/Paare

3.3/6

Alles in allem habe ich eine gelungene, erholsame und schöne Woche in diesem Hotel verbracht. Die Lage ist perfekt, gute Einkaufsmöglichkeiten sowie eine gute Verkehrsanbindung (Stadtzentrum innerhalb von 15-20 Geh-Minuten erreichbar). Die Hotelanlage wurde jeden Tag gereinigt, ebenso wie die Zimmer. Die Zimmer waren einfach und schlicht ausgestattet. Zwar war es nicht sehr abgenutzt, aber neuwertig war zum Reisezeitpunkt nichts. TV/WLAN und Klimaanlage waren gratis. Lediglich der Safe musste bezahlt werden. Leider fehlt eine Minibar im Zimmer (am besten Getränke im Waschbecken mit Wasser kühl halten). Das Badezimmer war etwas klein, aber erfüllte seinen Zweck. Das Hotelpersonal sprach kein Deutsch, aber wer ein wenig Englisch kann, wird sich verständigen können. Wer empfindlich gegenüber Lärm ist, sollte sich nach einem anderen Hotel umsehen. Es ist viel Verkehr auf der Straße (zwar keine Hauptstraße, aber an einer Kreuzung gelegen). Des Weiteren ist gegenüber auch eine Moschee die mehrmals am Tag lauter ist, aber es halt die türkische Kultur. Kirchenglocken nerven genauso ;-) Ebenso halte ich dieses Hotel nicht geeignet für Familien mit kleineren Kindern, da Freizeit- und Kinderangebote fehlen. Im Allgemeinen würde ich dieses Hotel nur Leuten empfehlen, die keine hohen Ansprüche haben. Dieses Hotel ist perfekt wenn man eigentlich nur zum Schlafen im Hotel ist, ansonsten wäre es definitiv zu langweilig dort! Zum Glück ist Lage sehr zentral, also raus die Gegend/Stadt erkunden! Die Hotelgäste waren zum größten Teil Russen, aber auch einige Deutsche sowie niederländische Urlauber waren anzutreffen. Fazit: Top für Alleinreisende und Paare/Freunde die wenig Zeit im Hotel verbringen wollen und kleinere Abstriche in Ausstattung/Essen/Sauberkeit machen können. Flop für Familien mit Kleinkindern und für Reisende die es luxuriöser haben möchten.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ana (26-30)

August 2011

Achtung, auf keinen Fall dieses Hotel buchen

1.2/6

Das Schlechteste Hotel wo ich jemals gewesen bin auf keinen Fall hat es drei Sterne....


Umgebung

2.0

Es sind viele einkaufsmöglichkeiten in der Nähe aber die da eine Mosche in der Nähe ist die sehr Laut ist hat Mann keine Ruhe


Zimmer

1.0

DAs Zimmer war sehr eingach Klima nur gegen Zuzahlung, einzelbetten obwohl Doppelbett bestellt EIne Mosche in der Nähe die ist SEHR SEHR Laut , das Zimmer War nicht Sauber


Service

1.0

Sehr Unfreundliches Personal kein Deutsch sehr schlecht Englisch.


Gastronomie

1.0

Ganz GAnz Schlecht, Kaffe nur mit Pulver und Heissem Wasser, die Eier die Gekocht wurden waren Zerbrochen es guckte überall das Eiweiß Raus, die Sauberkeit war einfach Erschreckend die Tischdecken voller Flecken....


Sport & Unterhaltung

1.0

Winziger Pool Nicht Sauber haben es Vermieden dort Schwimmen zu gehen


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Tara (19-25)

Juli 2011

Auf keinen Fall wieder!

1.6/6

Dieses Hotel ist von uns nicht zu empfehlen. An der Sauberkeit gab es so Einiges zu bemängeln. Auf der Toilette waren Urinspuren des Vorgängers zu finden. Das Bad war bei Ankunft nass. Selbst der Boden. Die Dusche war defekt, sodass das Wasser ständig auslief. Der Strahl des Duschkopfes war auch kaputt. Deswegen hatte man nie das Gefühl sauber geworden zu sein. Shampoo aus Langhaar rauszukriegen schien unmöglich. Warmwasser gab es einmal am Tag (wenn man Glück hatte) und das für etwa 2-3 Minuten. Ansonsten musste man sich mit dem kalten Wasser zufrieden geben. Klimaanlage gab es, dennoch musste man 5 € täglich zahlen. Sehr kleine Zimmer zweckmässig eingerichtet.


Umgebung

2.0

Der Flughafen ist normalerweise etwa 2 Stunden vom Hotel entfernt, wobei der Fahrer bei Hin- und Rückfahrt so viele andere Gäste dabei hatte, sodass wir in verschiedene Hotels fahren mussten. Der ganze Spaß hat dann 4 Stunden gedauert. Somit war dann der halbe Tag wieder rum. Das Hotel ist zentral gelegen in Alanya. Der Strand war zwar in der Nähe des Hotels (schätze etwa 200m), dennoch sind wir 2km weiter zum Kleopatra Beach gelaufen, da es da einfach schöner ist. Ansonsten ok. Es gab einige Wa


Zimmer

1.0

Steht oben alles, aber hier nochmal: Sehr kleine Zimmer, 2 Betten, Dusche, WC, Klimaanlage (gegen Gebühr), Mini-TV, wenn man Glück hat mit Balkon, Safe (wahrscheinlich gegen Gebühr, wurde aber nicht von uns genutzt).


Service

1.0

Wir wurden nicht gerade freundlich begrüßt. Als die Dame an der Rezeption unsere Ausweise kopieren wollte, wollte sie uns dabei hochschicken. Ich wollte das aber nicht und das haben wir ihr gesagt und sind dageblieben. Das hat ihr anscheinend nicht gepasst und deswegen hat sie uns nur noch abfällig angeschaut. Als wir dann auf dem Zimmer waren, erwartete uns ein erdrückendes winziges Zimmer OHNE Balkon, obwohl wir mit Balkon gebucht hatten. Die Dame meinte, dass sie uns anbieten kann, dass wir i


Gastronomie

Nicht bewertet

Ein kleine Restaurant gab es, wobei wir das nicht genutzt haben, da wir nur Übernachtung gebucht hatten. Frühstück hätte vor Ort 3€ und Mittagessen 5€ täglich gekostet.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab einen Pool, den wir uns aber nicht angesehen haben. Waren eher am Meer. Der Strand war total voll und man hatte kaum Platz zum Liegen. Liegestühle konnte man am Strand mieten, wobei wir das auch nicht getan haben, da wir am Kleopatra Beach waren, weil das eben schöner ist dort. An diesem Strand war der Sand sehr grobkörnig und es lag sehr viel Müll rum. Ohne Badelatschen würden wir da nicht rumlaufen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Viviana (26-30)

Juli 2011

Kleines Familienhotel nur zu empfehlen

5.0/6

Für Leute die wirklich was von Alanya sehen wollen und sich nicht viel im Hotel aufhalten und daher keine Animation brauchen,ist dieses Hotel völlig in Ordnung. Es ist sauber(das wichtigste),täglich wurde es geputzt und das Essen ist auch lecker aber sehr einseitig. Kinderfreundlich ist das Personal auch:)Viel für Kinder gibt es allerdings nicht viel,ausser den Pool,der immer sehr erfrischend wahr im Gegensatz zum Meer,welches Badewannen-Temperatur hatte:)Wir hatten täglich 40 Grad:) In der Umgebung gibt es aber viel für Kinder,also war das völlig ok! Die Lage des Hotels ist hervorragend,Restaurants,Bars,Supermarkt,Meer,der Hafen mit den Partybooten,Aquapark,alles um die Ecke. Für ein 3 Sterne Hotel in Alanya und für den Preis ist dieses Hotel wunderbar.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

My Lan (19-25)

Juli 2011

Naja, hätte besser sein können

4.0/6

Das Hotel ist sehr klein und hat wenig Zimmer, aber es ist gemütlich & hat was familiäres. Poolbar ist vorhanden. Sauber war es auch. Einige Deutsche aber auch Einheimische.


Umgebung

5.0

Zum Strand waren es 5-10 min, wobei wir mit dem Bus für 0,75 pro fahrt 10 min zum Kleopatrastrand gefahren sind, weil der einfach schöner ist. Der Flughafen ist über 2 h zu erreichen, wobei unser Transferfahrer nicht wusste wo unser Hotel war und erst nachfragen musste. Gemüse- & Obstladen direkt gegenüber, kleiner Shop ebenfalls, nebendran ein kleiner Supermarkt. Zum Hafen bzw. dort wo das Nachtleben ist, sind es 10-15 min Fußweg, ansonsten geht man 3 min Richtung Hauptstraße, da sind Restaura


Zimmer

4.0

Es war akzeptabel aber sehr klein da es wohl ursprünglich ein Einzelzimmer ist. Safe & Telefon. Klimaanlage kostet pro Tag 5€, was gefehlt hat war ein Minikühlschrank, da bei der Hitze kaltes Wasser sehr angenehm geworden wäre. Großer Balkon, Mini-Tv


Service

5.0

Als wir angekommen sind um 3 Uhr nachts nachdem der Fahrer das Hotel erst nicht gefunden hat, hieß es: Es gäbe ein Problem mit den Zimmern & haben uns kurzerhand in ein Einzelzimmer mit Doppelbett gesteckt. Fremdsprachenkenntnisse sind nicht wirklich vorhanden, aber das Personal hat sich sehr bemüht und war sehr freundlich. Zimmerreinigung war ok & war sehr freundlich.


Gastronomie

3.0

Es war an Hauptspeise sehr wenig Auswahl da, ansonsten war es akzeptabel.


Sport & Unterhaltung

3.0

Kleiner Pool. Keine Animation. Kein Internet. Es war sauber, ausreichend Liegen & Schirme, Duschen vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thekla (19-25)

August 2010

Einfach aber gut

4.2/6

Das kleine Hotel verfügt über 32 Zimmer, leider ist das gesamte Hotel (bis auf die Zimmer) auch im August nicht klimatisiert, d. h. auch beim Essen ist Schwitzen angesagt. Die Anlage ist zweckmäßig u. sauber.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist ca. 2,5h vom Flughafen entfernt, ist man erstmal angekommen ist die Lage super, jede Menge Einkaufsmöglichkeiten zu Fuß erreichbar und der Strand ist auch nur 10 Min. entfernt.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und von der Größe ausreichend. Für die Klimaanlage muss man 5 Euro am Tag extra zahlen. Die Zimmer werden jeden Tag ordentlich gereinigt.


Service

4.0

Das Personal ist freundlich, jedoch sprechen sie nur wenig deutsch. Die Zimmerreinigung war immer in Ordnung, täglich frische Handtücher und die Betten wurden auch alle paar Tage frisch bezogen.


Gastronomie

5.0

Die Auswahl der Speisen war nicht sehr groß, jedoch die Quallität. Das Essen wurde immer frisch zubereitet u. hat sehr gut geschmeckt. Der freundliche Koch hat sein Gemüse vom Hotel aus gegenüber persönlich eingekauft. Die Tischdecken könnten öfters gewechselt werden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andra (19-25)

August 2010

Klein, fein, Urlaub!

4.5/6

Das Hotel war recht klein. JEdoch waren alle recht bemüht. Nur leider sprachen die Mitarbeiter meist keine deutsch und English war manchmal auch nicht so einfach. Aber sie waren so freundlich udn bemüht!! Das Hotel war sauber und wirkte zwar nicht neu renoviert, aber gut in Schuss gehalten. DIe meisten Gäste waren auch Deutsche, also kann man wenigstens mit den Gästen sich unterhalten. Auch ist das Hotel eher als Paarurlaub geeignet als Partyurlaub. Die meisten Urlauber ( die jüngeren) waren als Pärchen unterwegs und teilweise ( aber wenigere) Ältere waren auch mit Kindern da. Kinder waren aber auch wenig da. So das es sehr entspannend war.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt mitten in Alanya eigentlich perfekt. Denn man kann zu einem Strand gehen ( ca. 200/300 m) vom Hotel entfernt, der ist jedoch nicht zu empfehlen, denn er ist dreckig und steinig. Jedoch kann man mit dem Bus ca. 5 Min fahren ( für 0,75 €) zum Kleopatra Strand fahren, der wirklich schon ist. Außerdem liegt die "Partymeile" am Hafen auch nur 10 min Gehweg entfernt. Aufjedenfall liegt es recht ruhig aber dennoch ist alles gut erreichbar. NUr die Busfahrt vom Flughafen in Antalya war


Zimmer

5.0

Zimmer war recht klein, aber okay. Bestand aus zwei einzel betten ( die wir dann zusammen geschoben haben), war aber etwas unpraktisch riesen lücke dazwischen. Spieletisch, Schrank, Tv, KLimaanlage ( wo wir nicht sicher waren ob die kostenpflichtig ist/war, wir hatten keine fernbedinung-> keine kosten) Ja der Fernseher war recht überflüssig, da kein einziges Englisch oder Deutsch sprachiges Programm rein zu bekommen war. Daher 2 Wochen kein Fernsehen. Aber wenn man es vorher gewusst hät


Service

4.0

Das Personal war freundlich, aber meist haben sie einen nicht Verstanden. Es konnte kein deutsch aber etwas Englisch. Dennoch waren sie recht bemüht. Unser Zimmer wurde jeden Tag gemacht, jedoch wurde manchmal die Handtücher nicht gewechselt sondern nur zum troknen aufgehängt, was wir nicht ganz verstanden haben.


Gastronomie

5.0

Es gab ein Restaurant im Hotel, jedoch haben wir dort nicht gegessen. Wir hatten Halbpension. DAs Frühstück war zwar immer recht gleich aber ich fand es völlig aussreichend: Müsli, Brot; wurst, käse, gekochte eier etc. ABendesse: Büffet: sehr vielfälig und lecker!! NUr zu empfehlen! Die Preise waren auch recht günstig, da zum Abendessen getränke dazu gekauft werden mussten.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gabe einen Kleinen Pool. Das war es auch an Unterhaltung. Der Pool war okay, aber auch nicht so doll.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefanie (19-25)

August 2010

Super Hotel! Super Urlaub!

4.6/6

Das Hotel ist einem sehr gepflegten Zustand und das essen hat auch immer gut geschmeckt. Die hotelmitarbeiter waren auch nett. Der Altersdurchschnitt war so ungefähr 35 Jahre allerdings kaum Kinder. Kurz: Wir würden da auf jeden Fall nochmal hinfliegen. :)


Umgebung

3.0

Vom flughafen bis zum Hotel fährt man mit dem Bus ca. 2 1/2-3 Stunden Außerdem muss man sagen, dass man ca.500-600m zum Strand gehen muss und auch zum Zentrum muss man ungefähr 5-10 min. zu Fuß laufen (nach dem Abendessen ist das allerdings ganz schön) :) Kleiner Tipp: wenn man zum Strand geht kommt man an der linken Seite an einen Kiosk vorbei, wo man günstig Getränke kaufen kann für den Strand. Ist deutlich billiger als am Strand zu kaufen, aber ist ja logisch ;-)


Zimmer

4.0

Zum Zimmer kann ich leider nicht mehr so viel zu sagen. Wir haben nur in Erinnerung, dass es sauber war und von der Ausschaltung war auch alles da was man braucht :)


Service

6.0

Der Service war echt super. Wir haben uns sogar mit dem Koch angefreundet. Der hatte am Anfang des Urlaubs Nudeln mit Tomatensoße gemacht und das wollten wir wieder essen :) Also haben wir uns das Gericht gewünscht und 2 Tage später gab es das leckere essen nochmal :) Auch so war das restliche Personal freundlich.


Gastronomie

5.0

Wie schon beschrieben kann man durchaus essen :) Der Essbereich wurde immer draußen um den Pool aufgebaut :) Im Stadtzentrum findet man auch noch Burger King und Mc Donalds glaub ich sogar auch.


Sport & Unterhaltung

Ich kann mich dran erinnern, dass der Pool die meiste Zeit komplett im Schatten ist. Auch Unterhaltung bietet das Hotel nicht, da sollte man lieber dann ins Stadtzentrum gehen :) Einen Fitnessraum gibt es meiner Meinung nach glaub ich auch nicht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mustafa (19-25)

Juli 2010

Urlaub in Alanya

3.0/6

nicht so zu empfelen! pool zu klein,zimmer klein!


Umgebung

1.0

der strand war sehr verdreckt!die umgebung auch die straßen waren nicht sauber usw. Man wird um 5 uhr morgens ca gewckt da maneine moschee in der nachbarschaft hat! 5 mal am tage wird der molah sein gebet abgeben!!!


Zimmer

4.0

waren auch in ordnung,zwar klein aber ok! badezimmer auch ok!


Service

3.0

war ok! kaum deutsch sprachiger service putzfrauen waren nie immer zu selben zeit da 2 tage haben sie es verschoben und nicht bei uns gesübert.


Gastronomie

5.0

abend essen war immer gut! frühstück immer das selbe.


Sport & Unterhaltung

2.0

pool verschmutzt! strand so schlimm verschmutzt das man immer zum kleopatra strand der auf der andere seite der burg hin laufen musste!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tanja (19-25)

Juli 2010

Klein, gut und günstig

4.3/6

Das Hotel ist ein kleines Familienhotel( etwas mehr als 30 Zimmer). Die Putzfrauen und das restliche Personal sind alle SUPER nett.Es können zwar nicht alle richtig Englisch aber man kann sich ohne Probleme verständigen. Die Putzfrauen putzen jeden Tag das Zimmer und alle 3 tage haben wir neue Handtücher bekommen. Deutsch spricht keiner aber was erwartet man im Ausland! Die Gäste kommen aus allen Länder und waren meist im Alter von 20 - 30. Das Hotel wir von mehreren Kameras überwacht.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt an einer Straße die gut befahren wird, es ist aber nicht wirklich laut. Wir hatten ein Zimmer mit blick auf die Straße und ich habe persönlich nix mitbekommen. Direkt am Hotel ist eine Moschee die um ca 5 uhr oder vllt auch früher das erste von 5 mal erklingt. Wir haben sie aber meist nur Abend beim Abendessen gehört sonst nicht! Einkaufen kann man da sehr gut ob Obst, Gemüse oder Lebensmittel. Direkt vorm Hotel ist ein Obst und Gemüse Stand und die Straße runter


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind zwar etwas klein aber es reicht vollkommen aus. Es gibt auch ein Save in Zimmer. Klima kostet ;) es gibt aber einen trick!


Service

5.0

Wie schon oben geschrieben ist das Personal sehr nett.


Gastronomie

4.0

Das Essen im Hotel ist sehr lecker. Das Frühstück ist einseitig aber uns fehlte nix. Da es nur Halbpension gib bekommt man abends nicht zu trinken aber für 1 türk. Lira (ca. 50 Cent) bekommt man schon 1 liter Wasser.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt Wlan im Hotel! Pool zwar klein aber ok. Der Strand ist wirklich schmutzig, jedoch gibt es ca 20 min vom Hotel entfernt den Kleopatrastrand, der sehr schön ist. Es fährt alle 15 min. ein Bus (Busnr.1). Eine Fahrt kostet 1,25 Lira (ca 65 cent)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sascha (19-25)

August 2008

Sehr schönes und sauberes Hotel für junge Paare

5.2/6

Das Hotel liegt in einer Nebenstraße zur großen Strandpromenade von Alanya. Strand und Einkaufsmöglichkeiten sind in weniger als drei, vier min zu erreichen. Das Hotel ist wirklich sehr sauber und das Personal war sehr sehr freundlich. Der Koch hat abends wirklich sehr leckere Gerichte gezaubert, sodass für jeden was dabei war. Die Zimmer wurden gegen ein kleines Trinkgeld sogar übertrieben gut herrgerichtet sodass man nur zufrieden seien konnte. Alles in allem waren wir sehr zufrieden und können das Hotel und die Region Alanya nur weiterempfehlen. Sicherlich sollte man sich gerade nachts an die lauten Gebete der Moscheen gewöhnen :-)


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

August 2008

Erster und schönster Urlaub in der Türkei!

4.5/6

Die Außenfassade des Hotels erinnerte schon mal an bessere Zeiten, doch von Innen war alles wirklich sehr sauber und ordentlich. Es ist eigentlich eine kleine und gepflegte Anlage. Waren zum ersten mal in der Türkei und waren rundum wirklich sehr zu frieden.


Umgebung

3.5

Die Lage des Hotels war eigentlich super nicht direkt an der 4 spurigen Küstenstraße sondern an einer Seitenstraße die direkt zum Meer hinführte. Zum Strand sind es ca. nur 3-5 Minuten. Die Einkaufsmöglichkeiten waren sehr gut, an jeder Ecke befand sich ein anderer Klamottenhändler. Aber wenn einem diese Auswahl nicht gereicht hat, konnte man nur innerhalb ca. 10 min. zu Fuß in Alanya sein. Nachbarhotels wie Sand am Meer! Die Transferzeit zum Flughafen betrug ca. 2 Stunden. Ausflugsmöglichkeiten


Zimmer

5.5

Unser Zimmer war super schön ziemlich neu eingerichtet, überall Fliesen. Die Betten waren zwar getrennt, konnte man aber leicht zusammen schieben. Ein großer Schrank, Schminktisch mit Stuhl, Klimaanlage, TV, Telefon, Föhn und Safe waren vorhanden. Im TV brachten wir ca. 3 deutsche Sender her. Das Badezimmer war sehr sauber und gepflegt. Ein Balkon war auch vorhanden. Doch da es in der Türkei anscheinend Tradition ist das ein Muezzin ca. 5 mal am Tag durch Lautsprechern betet hat das Hotel eher s


Service

5.0

Die Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Kompetenz der Angestellten war super. Leider kein deutschsprachiges Personal. Die Zimmer wurden jeden Tag gesäubert. Handtücher wurden schon nach dem dritten Tag gewechselt (auf den Boden werfen). Trotz mangelnder Verständigung waren die Angestellten immer sehr um uns bemüht und super freundlich!


Gastronomie

4.0

Wir hatten eine Halbpension und waren vollkommend damit zu frieden. Das Frühstück war zwar nie abwechslungsreich aber dafür das Abendessen umso mehr! Frisches Obst und Salate wurden immer dazu angeboten. Es gab jeden Tag die Auswahl zwischen 4 warmen Speisen und eigentlich war immer für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

Der Pool war sehr sauber und gepflegt. Leider haben wir ihn aber nie benutzt. Das Kinderbecken war aber nicht zu empfehlen, der größe entsprechend!


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Daniela (36-40)

August 2008

Klein und fein

4.2/6

Familienbetrieb, Hotel völlig ausreichend, wenn man nicht viele Ansprüche hat.


Umgebung

4.0

Die Entfernung stimmt nicht wie angegeben. Es sind ca. 500m bis zum Strand. Dort an der Hauptstrasse befinden sich dann auch etliche Geschäfte und Restaurants.


Zimmer

4.5

Kleine und saubere Zimmer. Hatten einen großen Balkon, obwohl wir ohne gebucht haben.


Service

4.0

Personal war bemüht und freundlich. Nur mit englischer Sprache konnte man sich verständigen.


Gastronomie

4.0

Wir selber haben nur das Frühstück (eintönig) und das Abendessen (ausreichend und lecker) genutzt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Pool mit Kinderbecken, der täglich gereinigt wurde. Liegen und Schirme ausreichend vorhanden. Am Pool gibt es eine kleine Bar. Abends werden die Liegen gegen Tische ausgetauscht, wo man dann zu Abend ißt.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Henning (19-25)

August 2008

Sauber und günstig

4.3/6

Die Zimmer waren sauber und die Einrichtung, insbesondere das Bad, war neuwertig. Das relativ kleine Hotel eignet sich gut als Ausgangspunkt für einen schönen Badeurlaub. Es waren Gäste aus den unterschiedlichsten Ländern vor Ort, jedoch war keine Volksgruppe überwiegend vertreten, so dass eine internationale Atmosphäre herrschte, auch vom Alter alles gemixt.


Umgebung

5.5

Vom Flughafen fuhren wir ca 1, 5h zum Hotel. Von dort sind es ca. 500m zum Strand, mehrere Läden in unmittelbarer Nähe (Klamotten, Frisör etc., günstiger Supermarkt auch nur 500 m). Insgesamt ist die Lage super, da es nicht weit zur "Shopping-Meile" und zum belebten Stadkern ist, jedoch selber ruhig gelegen (Muezzin-Rufe hört man von überall in Alanya). Eine Bushaltestelle ist auch nicht weit, eine Fahrt kostete 1 YTL egal wohin... (z. B. zum Cleopatra-Strand, der Strand am Hotel aber auch schön


Zimmer

5.5

Wir hatten ein großzügiges Zimmer mit riesigem Eckbalkon (Blick auf die Straßenkreuzung, teilweise echt spannend den "Verkehr" zu beobachten...). Es waren leider zwei Einzelbetten, die wir zusammengeschoben haben. Außer ner neuen super-Klimaanlage und nem Fön gab es keine Besonderheiten. Der Fernseher spuckte nur türkische Programme aus, aber alles war sauber und neuwertig, insbesondere das Bad mit Dusche. Auch war keinerlei Ungeziefer zu entdecken. Die Zimmer wurden täglich gemacht, allerdings


Service

4.0

Das Personal war nicht unfreundlich, der Koch hat ein bischen genervt. Das Englisch könnte auch ein bischen aufpoliert werden.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück im Restaurant war sehr eintönig und schmeckte nicht wirklich gut. Es gab nur weißes Pappbrot und keinen richtigen Kaffee. Auch war der Aufschnitt nicht gekühlt. Das Abendessen war teilweise ungenießbar, dann aber auch wieder total lecker. Für ordnungsgemäße Sauberkeit und Hygiene würden wir nicht die Hand ins Feuer legen, für türkische Verhältnisse aber wohl normal und wir hatten auch keinerlei gesundheitliche Probleme. Getränke bei Halbpension natürlich extra, aber total günstig


Sport & Unterhaltung

Ob es ein Animateurprogramm gibt wissen wir nicht. Was am Pool und der Poolbar veranstaltet wird können wir auch nicht sagen, da wir nur zum Abendessen dort waren, für Cluburlaub ist das Hotel aber wohl nicht zu empfehlen.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Matthias (41-45)

September 2007

Günstig + ok

4.0/6

Das Hotel ist insgesamt recht gut eingerichtet und sauber. Das Essen ist zwar nichts Besonderes, wenig abwechslungsreich aber durchaus genießbar. Achtung Langschläfer: Direkt neben dem Hotel steht das Minarett der Moschee, von dort ertönt unüberhörbar laut 5 mal am Tag der Gebetsruf des Muezzin - leider auch bereits um 5: 30h morgens ! Das Zimmer hatte eine sehr gut funktionierende Klimaanlage, die zudem auch noch sehr leise war. Ebensogut funktionierte auch der schnelle Aufzug. Zum nächsten Strand und zur Bus-Anbindung sind es nur ca. 5 Minuten zu Fuß. Wer keine Kiesel-Strände mag, sollte den Sand-Strand an der Hafen-Promenade probieren, die anderen (auch der bekannte "Kleopatra-Strand") haben auch schon mal gröbere Steine. Das Wasser ist aber überall sehr sauber ! Sehr interessant ist auch der Ulas-Strand (ca. 10min mit dem Bus Richtung Side), dort gibt es eine Picknick- + Restaurant-Anlage mit grandiosem Ausblick. Den schönsten Ausblick auf die Stadt hat man ganz oben von den Festungsanlagen "Ic Kale" und "Ehmedek". Die Tropfsteinhöhle "Damlatas" ist auch sehenswert, allerdings herrscht dort eine unglaublich hohe Luftfeuchtigkeit.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Steffie (19-25)

August 2007

100% Zufriedenheit- Top

5.6/6

genieße Sie Ihren Aufenthalt in diesem Hotel... Besonders Spaß hat uns die Blaue Reise und das Wildwasser Rafting gemacht...


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Nancy (19-25)

September 2005

Personal und Hotel waren spitze

2.5/6

Das man bei den Hotels in der Türkei immer ein Stern abziehen muss ist klar, wir das heisst ich mein Freund , meine Schwester und Ihr Freund waren total zufrieden mit dem Hotel und dem Personal. Das Hotel hatte zwar nur 4 Etagen, aber es war irre gemütlich, die Sauberkeit lies in den Bäder zwar zu wünschen übrig, aber zum Glück hatten wir Sagrotan- Spray mit. Wir hatten zwei Wochen ALL- Inclusive gebucht, was an sich sehr schön war, aber das essen war eintönig (Reis, Reis, Reis....). Es gab verschiedene Nationalitäten wie z.B. Niederländer, Russen, Deutsche, Franzosen, Berliner und in dem Alter zwischen 20 und 60 war alles dabei.


Umgebung

3.0

Die Lage des Hotels ging so, das heisst an manchen Tagen lagen wir direkt über der Einflugsschneise der Russischen Maschinen, allerdings die Entfernung zum Strand waren ungefähr 5 minuten Fußweg, was den Flugzeuglärm etwas entschädigt hatte, war die hammergeile aussicht aufs Meer und die Berge. Unser Hotel lag ein bisschen versteckt zwischen anderen Häusern, aber das meer konnten wir trotzdem sehen. Zum Flughafen waren es 30 Minuten mit dem Shuttle Bus. Über unseren Reiseveranstalter haben wir


Zimmer

2.0

Mein Freund und ich Hatten unser Zimmer zur Poolseite und zum Meer raus, das einzige Problem war, wir hatten morgens die sonne im Zimmer. Als wir im Hotel angekommen waren, musst ich mir zu erst das Bad angucken, wo ich dann gleich desinfiziert habe. Unsere Betten mussten wir zusammen schieben, TV- Programm hattenwir nur ZDF.


Service

3.0

Unsere Zimmer wurden täglich gereinigt und wir hatten stets neue Handtücher. Das Bar- Personal war immer zuvorkommend und freundlich, das einzige was dort sicherlich nicht zur verfügung stand, war ein Arzt, von Verbandsmaterial, denn ich hatte in unserer zweiten Urlaubswoche einen Unfall und braucht dringend Verbandsmaterial.Im Umgang mit Beschwerden muss ich sagen, es gab dort Gäste die sich bei anderen Gästen über Essen, Trinken, Hotel, Personal beschwert haben, aber nie zum Reiseleiter. Diese


Gastronomie

1.5

Wie schon gesagt, das essen war sehr eintönig. Wenn nicht so viele Gäste zu den Zeiten dort waren wurde kein Büffee gemacht, sondern ein Menue, was ich persönlich nicht schlecht fand. Zum Frühstück gab es auch immer die marmelade, Käse, Wurst, Hönig.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Helga & Gerhard (51-55)

September 2005

Hotel Diamond nicht zu empfehlen !!!

1.0/6

Es ist das schlechteste Hotel, was wir je gesehen haben. Das Zimmer eine bessere Abstellkammer,aber sauber. Verpflegung, allinclusive, ist das Letzte. Getränke auf Zuteilung, nur bestimmte Auswahl. Frühstück: - Wurst und Käse in Streifen geschnitten, keine Abwechslung Mittag- und Abendessen: - auf Zuteilung, selten mal Fleisch, kein Nachschlag möglich Personal unfreundlich und keine deutschsprachige Verständigung möglich. GTI - Veranstallter ist nicht empfehlenswert, bewertet Beschwerden als Begleiterscheinung des Massentourismus.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcel+Katharina (19-25)

Juli 2005

Nicht so schlecht wie befürchtet

3.2/6

Das Hotel kann man als kleines,eher familiäres Haus bezeichnen.Es hatte 40 Zimmer und man hatte es nicht sehr weit zum Strand. Die Gäste waren Türken,Russen und Deutsche,etwa zu gleichen Teilen. Das Essen war landestypisch und mit viel Gemüse und Frittiertem. Die Zimmer waren sehr sauber aber etwas klein.Jedoch haben wir uns nicht viel dort aufgehalten. Behinderten-Gerecht war es nicht,da das Haus leider keinen Aufzug besaß.


Umgebung

2.5

Leider wird der halbe Strand von Einheimischen ziemlich vermüllt,und die andere hälfte gehörte einem 5-Sterne Haus,welches seine Liegen nur gegen Gebühr vergab. Man konnte mit dem Taxi für ca. 10 euro mit 4 Personen in die Altstadt von Antalya fahren. Für (umgerechnet) ca. 60 Cent kann man mit dem Dolmus (Türkischer Bus) ebenfalls in die Altstadt gelangen,das dauert nur länger. Sollte man aber beides mal machen,ist ein Abenteuer.


Zimmer

3.5

Wie oben beschrieben: Zimmer etwas klein Sauberkeit sehr gut Lage in Ordnung Handtücherwechsel täglich


Service

4.0

Der Service war wirklich gut und die Kellner waren ebenfalls sehr nett.Deutschkenntnisse waren nicht so gut vorhanden,aber mit ein bißchen Englisch und Händen und Füßen konnte man sich gut verständlich machen.nach ein paar Tagen wusste das Personal auch schon was wir üblicherweise nehmen.... Ab und zu war der Chef im Haus und man hatte das Gefühl,das er seine Angestellten schlecht behandelt. Kaum war er wieder weg waren alle wieder bester Laune.


Gastronomie

3.0

Es gab ein Restaurant und eine Bar,was aber für das kleine hotel mehr als ausreichend war.


Sport & Unterhaltung

Keine Angaben


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lydia (46-50)

August 2004

Keine Entspannung im Diamond

2.1/6

Das Diamond ist ein relativ kleines etwa 25 Jahre altes Hotel mit etwa 40 Zimmern, alle in gleicher Größe. Von außen ist das Hotel in gutem Zustand, jedoch durch die Farbgebung und den vielen Lichterketten wirkt es etwas billig und kitschig. Diesen Eindruck erhält man auch im Inneren, möglichst preisgünstige Einrichtung mit vielen Plastikblumen. Und überall große Verbotstafeln in den unterschiedlichsten Sprachen. Das Hotel hat 5 Stockwerke, jedoch keinen Aufzug. Das Hotel war sauber; man hatte den Eindruck, dass verstärkt darauf geachtet wurde. Die gebuchte Reise war ein all-inclusive Angebot und umfasste 3 Mahlzeiten in Buffetform, Getränke (Softdrinks, Bier und 1 höherprozentiges Getränk, z.B. Raki;) Pool- und Liegenbenutzung. Einziges Sportangebot war eine kostenpflichtig Tischtennisplatte. Bei Einbruch der Dämmerung konnten auf einer Großbildleinwand im Restaurantbereich Sportveranstaltungen angeschaut werden. Nach 22:00 gab es jeden Tag Disco, die bis ca. 24:00 im Poolbereich abgehalten wurde und was die Lautstärke betrifft, ging man dsavon aus, dass niemand vorher schlafen wollte. Die Hotelgäste kamen aus unterschiedlichen Ländern, aber doch überwiegend aus Osteuropa, wie auch in den umliegenden Hotels. Als familienfreundlich würde ich das Hotel nicht bezeichnen, zu laute Musik am späten Abend, viel zu kleine Zimmer, außer dem Pool keine weiteren Unterhaltungsangebote. Ich hatte mich für dieses Lastminute Angebot entschieden, weil ich Antalya kennenlernen wollte und es zu diesem Zeitpunkt für diese Region kein günstiges Angebot mehr gab. In Zukunft würde ich nicht mehr lastminute buchen sondern lieber eine Frühbuchung machen und insbesondere v o r h e r die Bewertung lesen, und nicht wenn die Reise schon gebucht ist.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt in einem Viertel mit vielen ähnlichen Hotels und Hochhäusern, die sowohl Ferien- als auch Festwohnungen haben. Die Umgebung wirkt etwas vernachlässigt durch einige Bauruinen und wenig gepflegte Grünanlagen. Eine nahegelegene kleine Einkaufsstraße bietet die üblichen Souvenirs und Strandartikel. Einige Restaurants und Bars sind zwar vorhanden, aber nicht sonderlich gut besucht. Sie werden wohl den All inclusive Angeboten der Hotels zum Opfer fallen. Lara ist ein Stadtteil von Anta


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind einfach eingerichtet, es fehlt ein Kleiderschrank. Die Doppelzimmer bieten genügend Platz, die sogenannten "Familienzimmer" sind eine Zumutung. Wie können darin 4 Personen 1 - 2 Wochen leben? Alle Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, TV, Balkon, und Badezimmer; mit Ausblick auf das nächste Hochhaus und Hotel. Wie schon oben gesagt sollte man nicht vor 24:00 Uhr schlafen wollen; dies und alle umliegenden Hotels werden Sie daran hindern. (Mein 13-jähriger Sohn war übrigens gan


Service

2.0

Das Personal des Hotels war bis auf den Rezeptionisten freundlich und bemüht, aber teilweise nicht sehr kompetent. Fremdsprachenkenntnisse beschränkten sich auf Basisenglisch bei drei Personen, alle weiteren schienen Saisonkräfte zu sein, die nur türkisch sprachen. Insbesondere das Restaurantpersonal war freundlich und hilfsbereit, schienen jedoch unter massiven Druck zu stehen. Wie bereits oben beschrieben, sind alle Zimmer gleich groß und bieten genügend Platz für 1 Doppel- bzw. 2 Einzelbett


Gastronomie

2.5

Das Essen wird in Buffetform draußen am Pool gereicht. Die Küche ist landestypisch und war insbesondere abends sehr abwechslungsreich und schmackhaft. Mittags jedoch wurden zu häufig Reste von Salaten angeboten, die am Vorabend mind. 2 Stunden ungekühlt (30° - 35° )gestanden hatten. Daher war wohl einiges nicht mehr gut und ich habe noch heute Probleme damit. Es müssten unbedingt Kühlplatten benutzt werden. Das Frühstück ist landestypisch mit geringer Auswahl. Bei den Getränken war das "all in


Sport & Unterhaltung

1.0

Außer Pool und kostenpflichtigem Tischtennis gab es kein Freizeitangebot. Für ein Hotel mit All inclusive Anspruch ist das zu wenig. Auch der einzige Bauchtanzabend bringt da nicht viel, da die Tänzerin wohl auch nur für das Trinkgeld tanzte, das man ihr in den Rock steckte.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bernd (41-45)

Juli 2004

Niemals buchen!!!

1.2/6

Das Hotel ist von außen für sein Alter gut erhalten. Es macht einen guten Eindruck und wird auch abends sehr schön beleuchtet. Im Treppenhaus wird es schon anders. Betreten sie aber das Zimmer, ist der Urlaub schon fast gelaufen. Katastrophal! Lesen Sie unten! Die Anlage ist sehr klein, ein Pool, eine Tischtennisplatte (gegen Gebühr!), ein Großbildschirm (nur türkisches Programm), das war es.


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt mitten in einem Wohngebiet. Zum "Strand" sind es ca. 400 m, wird auch im Angebot so beschrieben. Der Weg führt an stinkenden, übervollen Mülltonnen vorbei. Der öffentliche Strand ist dreckig. Alles gegen Gebühr. Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe des Hotels vorhanden. Ansonsten ist es keine Urlauberfreundliche Gegend. Kaum Hotels, nichts los.


Zimmer

1.0

Kleiner geht es nicht. 1Doppelbett, 1 Etagenbett, 1 kleine Kommode, 1 Fernseher an der Wand - das alles auf engstem Raum. Kein Tisch, kein Stuhl, kein Schrank. Man bekommt einen Schock. Es ist dreckig. Die "Klimaanlage" läuft wie ein Traktor. Man kann sie nur mal kurz benutzen. Nachts überhaupt nicht, man schwitzt sich tot. Das Badezimmer: Schrottreif!!! Das Waschbecken wackelt, die Steckdose hängt lose aus der Wand. Beim Spülen läuft das Wasser über den Spülkasten auf den Boden. Das WC-Becken i


Service

1.5

Das gesamte Personal spricht kein deutsch. Die Gäste sind fast nur aus dem osteuropäischen Raum. Der Herr an der Rezeption ist sehr unfreundlich. Die Bedienung war soweit in Ordnung und auch freundlich, wir bekamen die Getränke recht schnell. Der Pool wird täglich gereinigt, Tischdecken werden 2x täglich gewechselt. Die Zimmermädchen schauen nur nach Geld.


Gastronomie

1.5

Das Essen wird immer im Bereich des Pools gereicht (3x täglich Bufett). Kaffee und Kuchen gibt es nicht. Auch ein Imbiss zu späterer Stunde gibt es nicht. Das Frühstück ist katastrophal: Butter, Brot, Marmelade, Käse, gekochte blaue Eier. Dazu Kaffee und Saft. Nichts für die Kinder, keine Cornflakes oder ähnliches, auch keine Milch!!! Mittag und Abendessen waren für diese Kategorie und der Anzahl der Gäste (ca. 15) in Ordnung. Auch die Auswahl an Salaten ging, wenn man die geringe Gästezahl betr


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool war sauber, das war es an Freizeiteinrichtungen. Liege, Auflagen und Schirme reichen aus. Tischtennis gegen Gebühr. Es wird nichts geboten. Der Großbildschirm nützt nichts, wenn dort alles auf türkisch läuft.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Peter Meletzki (36-40)

Juli 2004

Sonne pur aber Hotel mit +++ überbewertet

2.8/6

40 Zimmer,6 Stockwerke, ohne Fahrstuhl, Freizeitangbot =0 Pool 9m x 4m bis 18:00 gestattet AI bis 23:00 80 % Russen freundliche Bedienung, Führungspersonal sehr unfreundlich


Umgebung

4.0

Strand 400 m Keine Strand oder Einkaufspromenade die anderen Punkte sind soweit OK


Zimmer

3.5

Keine Angaben


Service

2.0

Fremdsprachenkenntnis = 0 Animation, Abendprogramm, Abwechslung = 0 Zimmerreinigung OK


Gastronomie

2.0

Hier besteht die türkische Küche nur aus Bohnen, Auberginen, Zuchini, mit Reisbeilage.


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine Angaben


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Schönborn (36-40)

Juni 2004

Es war ganz nett, aber wir kommen nicht wieder.

4.2/6

Wir waren Anfang Juni in diesem Hotel. Das Hotel ist überschaubar und wirkt familär. Die Zimmer könnten bei 3 Personen etwas geräumiger seine, waren aber immer recht sauber. Das Personal war insgesamt immer sehr nett und hilfsbereit, außer an der Rezeption. Wir wurden zwar herzlich begrüßt zur Anreise, aber bis zur Abreise wollte man besser durch den Gast nicht mehr gestört werden. Die Animation lag bei uns noch in den Anfängen. Das Team bemühte sich sehr um gute Shows, Handycap war der Leiter der Animation, der seinen Hang zu Travestieshows besser in entsprechenden Cabarets ausleben sollte. Gelegentlich ein Mann in Damenkleidung oder -unterwäsche ist ja witzig, aber jeden Abend. Wenn selbst die Kandidaten zur Mr. Diamond-Beach-Wahl in Frauenkleidern Männer küssen müssen. Wir hätten gern die hoteleigene Discothek genutzt, die war aber noch in Bau. Es wurde gelegentlich eine Disotour angeboten, aber kein Babysitter. Der Reiseleiter von Alltours war der Meinung, daß man in der Türkei ein 6jähriges Kind dorthin ruhig mitnehmen könne. Das Essen hat recht gut geschmeckt, aber es gab immer das Gleiche. Lediglich aa den letzten 2 Tagen unseres 14tägigen Aufenthaltes kam plötzlich Abwechslung ins Buffet. Vielleicht haben sie ja den Koch gewechselt. Was ich toll fand war, daß die Getränke zum Essen von Kellnern gebracht worden. Von anderen allinklusive-Hotels waren wir Warteschlange am Tresen gewohnt. Rund um das Hotel war nur Baustelle. Abends im Dunkeln war es fast lebensgefährlich, das Hotel zu Fuß zu verlassen - alles Baustelle, keine Wege, keine Beleuchtung, offene, ungesicherte Gullilöcher. Es gab ganz wenige Einkaufsmöglichkeiten mit, gegenüber größeren Touristenorten, horrenden Preisen. Hier wird man inzwischen etwas weiter sein. Um das Hotel herum werden viele andere Hotels gebaut, deshalb viel Lärm, viel Staub, manchmal Belästigung durch die Müllverbrennung auf den Baustellen. Da kamen nicht nur Gerüche, sondern auch die Asche und Müllreste geflogen, wenn der Wind "gut" stand. Der Weg zum Strand, naja. Der Strand selbst war gut ausgestattet: Liegen, Auflagen, Sonnenschutz, Duschen, Toiletten, Strandbar, mittags konnte man da auch essen. Nur: der hoteleigene Strand endete am Wasser. Baden mußte man am Strand eines anderen Hotels, ca. 200m weiter, weil am Strandabschnitt des Diamond Beach sich 2 Wassersportanbieter den Wasserzugang teilten. Zum Glück sprachen sich die Mängel schnell bei Neuanreisenden rum, schon zu Hause, sodaß es immer ausreichend Liegen gab, der Pool war angenehm leer, alles war überschaubar. Wenn das Hotel und seine Umgebung fertig gebaut sind, würde ich dort keinen Urlaub verbringen wollen, weil das Gelände des Hotels und daurch die Pool- und Gartenanlage sehr klein sind. Wenn das Hotel ausgebucht ist, tritt man sich bestimmt tot oder erschlägt sich gegenseitig im Kampf um Liegen am Pool oder am Strand oder abends um Sitzplätze an den Bars oder vor der Animationsbühne.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (31-35)

April 2004

Einmal Diamond niemehr Diamond

1.0/6

Die Anlage ist sehr klein, außer einer kleinen Tischtennisplatte ist nichts vorhanden für Freizeitaktivitäten. Die Anlage + Personal ist sehr Gästeunfreundlich. Das Personal lässt sich auf keine Gespräche ein. Das Essen ist sehr gewöhnungsbedürftigt und nicht abwechlungsreich. Die warmen Beilagen von Mittag bekomnmt man abends als kalte Beilage gereicht(Resteessen). In 7 Tage war eine Animation(Bauchtanz). Es gab abends auch keine Flasche Wasser auf das Zimmer, wie sonst üblich. Nachdem jeweiligen Essen wurden sogar die Getränke mit abgeräumt(die Behälter mit Saft etc.)Zum Frühstück gab es nur Tee, Kaffee und einen verdünnten Saft zu trinken. Preisleistungsverhältnis geht nicht auf, da die Getränke auf Zuteilung waren und ab 23 Uhr sogar bezahlen musste. Außerdem gab es nicht ein deutsches Fernsehprogramm. Für türkische Gäste und Personal wurden die Fußballspiele auf eine Leinwand übertragen. Trotz Trinkgeld lies die Reinigung der Zimmer zu wünschen übrig. Es gibt einen kleinen Pool der 2 mal am Tag gesäubert wird aber nie gechlort. Das benutzen ist zeitlich begrenzt. Dieses Hotel hat auf keinen Fall 3 Sterne verdient,nicht wegen des hohen Alters(über 20 Jahre) sondern wegen der Ambiente. Es gibt Pansionen in der Türkei die sind weitaus besser eingerichtet als dieses Hotel. An diesem Hotel ist nichts neu, es geht nur um Provit.


Umgebung

1.0

Um zu dem Strand zugelangen braucht man einen Wegweiser(ca. 400-500m). Am Strand angekommen, bekommt man einen Schock. Der Strand ist total verschmutzt und es sind keine Liegen vorhanden. Es gibt keine Strandbar, keine Sonnenschirme, Getränke und Verpflegung muss man sich selbst auf eigene Kosten beschaffen. In einem Laden der ca. 300m vom Strand entfernt ist(Dolmushaltestelle). Laufweg ca. 5-8 Minuten. Eine Dusche ist nicht vorhanden, eine Toilette, fast unbenutzbar(weil defekt und total versch


Zimmer

1.0

Es ist ein sehr kleines Zimmer. Sauberkeit mangelhaft(schmutzige Gläser wurden nicht ausgewechselt) Minibar gab es keine. Es gab kein Tisch. Es gab kein Schrank um Sachen verstauen zu können, man muss aus dem Koffer leben, dadurch sind alle Sachen zerknittert. Dusche verschmutzt. Bademäntel gab es keine. Lärmbelästigung war gegeben wiel Hotel in der Einflugsschneise sich befindet. Nur türkische Programme im Fernsehen Dei Aussicht vom Balkon waren Hochhäuser und ein Papierkorb mit leeren


Service

1.0

Wen man das Personal auf etwas aufmerksam machen möchte, was ihnen nicht gefällt, dann versucht man nur Englisch zu verständigen. Am unfreudlichten ist der Chef des Resturantes selbst. Man darf nicht mal im Diamond Sonnenblumenkerne knabbern, wurde verboten obwohl die ganze Türkei Sonnenblumenkerne knabbert. Animation=0, Abwechslung keine. Um Abwechslung zu haben muss man den Dolmus benutzen und Kilometerweit fahren, oder Zusatzangebote buchen die auch sehr teuer sind. Da wir Türkeireisende s


Gastronomie

1.0

Restaurantes gab es nur eins dieses war sehr klein, hatte eine Bar, die nie benutzt wurde, warum auch immer. Es gab draußen auf der Terrasse einen kleinen Stand, wo Bar dran stand, von dieser wurden alle Getränke gereicht. Ob bei Wind oder Sonne, das Büffet wurde grundsätzlich auf der Terrasse neben dem Pool aufgebaut. Es gab keine Kaffee und Kuchenzeit wie bei anderen Hotels. Getränke werden nur nach bestimmten Zeiten gereicht(nicht durchgehend). Die Atmosphäre im Restaurant war sehr schlech


Sport & Unterhaltung

1.0

Eine Tischtennisplatte, ein kleiner Pool, das war es. keine Liegewiese keine Sportanlage kein direkter Strand kein Kinderpool keine Rutschen kein Kinderspielplatz keine Sportanlagen verfügbar keine Abendunterhaltung keine musikaliche Untermahlung Eigentlich ist es eine tote Unterkunft


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Mustafa (36-40)

Juli 2003

war all.incl.die Getränke sind verdünnt oder statt Mineralw,

1.8/6

kein Aufzug,zu lautes treppenhaus,ungemütlich


Umgebung

3.0

etwas abgelegen,aber es geht. Strandfern,und kein Strandbar


Zimmer

1.0

Betten hängen durch und Zimmer haben schlechte luft. Grosse probleme mit warmes Wasser.


Service

2.0

sehr schlechte Fremdsprachen kenntnisse, kein Animation,zu wenig angebote


Gastronomie

2.0

immer das gleiche essen und nicht ausreichend,teilweise von vortag.


Sport & Unterhaltung

1.0

kleiner Pool,sonst nichts


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Christine Rademacher (36-40)

Mai 2000

Perfektes Personal, Korrekte Anlage mit Verbesserung einmali

4.3/6

Wir waren vom 29.04. -15.05. im hotel. Wir sind sehr herzlich empfangen worden. wir hatten ein Familienzimmer mit seperatem Schlafzimmer. Die Zimmer waren sehr groß und hatten einen riesigen Balkon. Einsame Spitze. Der Poolbereich ist schön angelegt, aber der Kinderspielplatz ist ein Scherz, nur für Kleinkinder geeignet. Die Animateure geben sich viel Mühe, sind ja auch noch sehr jung. Aber die Kinderanimation war schlecht, jeden Morgen ein Bild malen ist für einen fast Sechsjährigen ziemlich langweilig. Die abendliche Animation wr mehr als peinlich, schliesslich waren kleine Kinder dabei, die sich angucken mussten, wie die Animateure sich entblösten oder versaute Sprüche machten. Der Weg zum Strand war ein wenig schwierig da der Weg nur Schotter war, aber der Strand war herrlich. Das Personal war sehr höflich, freundlich und aufmerksam. Großes Lob. Wir haben uns super erholt und die ruhe, die wir gesucht haben gefunden, da der Ort noch nicht so erschlossen und überlaufen ist.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.9
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kurt (51-55)

April 2000

Bei Billigurlaub - Preis/Leistungsverhältnis okay - sonst eh

3.4/6


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brunkhardt (19-25)

April 2000

Hotelbewertung 373159

3.3/6


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus Poßberg (31-35)

April 2000

Ein schönes Hotel, lediglich die Umgebung hat noch etwas Nac

4.2/6

Unsere Abreise war mitten in der Nacht. Trotzdem war das Personal sehr freundlich und hat uns mit Essen und Trinken versorgt. Das Hotel ist sauber und gepflegt. Lediglich lässt die Reparatur kleiner Mängel zu wüschen übrig. So waren zum Beispiel unsere Balkontüren nur mit äußerster Mühe zu schließen, da sie sich wohl verzogen hatten. Das Zimmer war vom Platz her gerade so ausreichend für zwei Personen. Unser Vorteil war, daß wir zwei Balkone hatten, da unser Zimmer auf Eck lag. Das all-inclusive Paket war gut. Extreme Warteschlangen an denm Bars gab es nicht. Das Essen war mittelmäßig bis gut. Die Poollandschaft ist für das Hotel gerade ausreichend, Liegen waren immer ausreichend vorhanden. Der hoteleigene Strand war noch nicht ganz fertiggestellt, was etwas nervte. Auch war das komplette Getränke-Angebot am Strand noch nicht vorhanden. Die Umgebung war noch eine Baustelle, allerdings mit sehr ertäglichem Lärm. Die Einkaufsmöglichkeiten direkt am Hotel waren gut. Einen riesengroßen Minuspunkt gibt es allerdings bei der Sicherheit. Es gibt keine Rettungswegbeschilderung, und der einzige Fluchtweg ist überhaupt nicht gegn Rauch geschützt, was im Ereignisfall die Flucht unmöglich macht. Die vorhandene Brandmeldeanlage funktioniert scheinbar, allerdings kümmerte es niemanden. So blinkte ein Handfeuermelder fröhlich tagelang vor sich hin, ohne daß er Beachtung fand.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Bad/ Toilette
Bad Gulli
Toilette/Dusche
Waschbecken
Bad/ Toilette
Unten
Unten
Unten
Unten
Balkon
Balkonmöbel
Flasche an einem Schlauch mit Wasser
Warm
Kalt
Kalt
Süß
Ablage
Seifenschale Seifenreste
Armatur
Waschbecken mit Haar
Mülleimer
Handtuch dreckig
Haare
Pool
Sitzplätze außen
Micro Bar
Sitzplätze innen
Sitzplätze innen
Sitzplätze innen
Eingang
Micro Fahrstuhl
Micro Fahrstuhl
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel mit Moschee
Eingang
Lobby
Lobby
Stuhl zerbrochen
Stuhl zerbrochen
Keykubatstrand (Oststrand)
Standard DZ
Kleines Badezimmer 1
Kleines Badezimmer 2
Abendessen Salatauswahl
Abendessen Hauptgericht
Bad
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Hotel Diamond mit Minarett
Pool
Bad
Hotel
Pool