Restcamp Lower Sabie

Restcamp Lower Sabie

Ort: Krokodilbrug

100%
5.1 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.6
Service
4.4
Umgebung
5.8
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Manfred (36-40)

Februar 2020

Tolle geräumige Zelte mit Aussicht auf den Fluß

6.0/6

Tolle sehr geräumige Zelte direkt mit Blick auf den Fluß zum übernachten mitten im Krügerpark, wo auch die Löwen zu sehen sind.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Madelaine (66-70)

Januar 2020

Lower Sabie - immer eine Reise wert!

6.0/6

Lower Sabie ist eines unserer bevorzugten Camps. Es ist gross, sauber, tolle Zeltunterkünfte, gutes Restaurant!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Wenn ihr die Möglichkeit habt, dann bucht ein Zelt. Diese sind neu gemacht und wirklich super!


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriel (26-30)

Dezember 2019

Im Krüger Park zur nähe von Mosambik

5.0/6

Das Hotel liegt im Krügerpark fast an der Grenze zu Mosambik. Das Camp verfügt über ein Souvenirshop, Restaurante und einen Burgershop.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt im Krügerpark fast an der Grenze zu Mosambik. Vom Paul Krüger Gate dauert die Fahrt gut 1,5 Stunden, da man durch den Park nur 35km/h fahren darf.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Bungalow zur Selbstverpflegung. Küche war vorhanden (Vorraum) gleich dahinter das Schlafzimmer und Badezimmer.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Das Restaurante verfügt über eine gute Auswahl an Getränke und Menüs.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Krüger Nationalpark bietet natürlich extrem viel. Von der Terasse des Haubtgebäudes kann man die Tiere beobachten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rainer (51-55)

November 2019

Lage ist nicht alles BD3U Einheit im Lower Sabie R

4.0/6

Bewertung gilt für eine Einheit BD3U (Schlafmöglichkeiten für 3 Personen am Zaun zum Sabie River gelegen) Von allen 3 Kruger Camps in unserem diesjährigem Urlaub, das schlechteste. Vorteil: die Lage am Sabie River, der direkte Blick von der Terrasse auf den Fluss und durchaus vielen Tieren. Nachteil: der Pool: Wasser war grün und roch auch leicht. Auch wenn einige Gäste im Wasser waren, wir wollten nicht und auch unser Enkelkind (sonst Wasserratte), fand das nicht einladend. Service im Restaurant war verglichen mit Skukuza und Berg-En-Dal am unaufmerksamsten.


Umgebung

6.0

direkt am Sabie River. Im viele Tiere zu sehen


Zimmer

4.0

ausreichend. Küche voll ausgestatt, aber eng. 3. Bett in der Küche. Bad etwas in die Jahre gekommen. Gleiches gilt für Tisch und Stühle innen/aussen. Matratzen waren gut.


Service

4.0

Gastronomie

3.0

selbst für afrikanische Verhältnisse sehr lange Wartezeiten (nach Hinsetzen) für alles.


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool war nicht zu gebrauchen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Patty (51-55)

November 2019

Lage gut. Service schlecht. Lower Sabie Restcamp

4.0/6

Erstklassige Lage, ideal für viele Tiersichtungen (sowohl vom Camp, bzw. der Terrasse des Hauses, als auch in der Umgebung. Leider sind die Unterkünfte schon etwas in die Jahre gekommen, z.T. auch recht eng. Der Service war für die Unterkunft durchschnittlich, die Umgebung war weniger gut in Schuss gehalten (loses im Garten liegendes Kabelrohr, leere Wasserflaschen hier und da. Ungepflegter Pool


Umgebung

6.0

Von einer Einheit BD3U (Schlafmöglichkeiten für 3 Personen am Zaun zum Sabie River gelegen) erstklassiger Blick auf den Sabie River, mit vielen Tiersichtungen von der Terrasse aus. Fast bräuchte man nicht auf Safari zu fahren. Viele Tiersichtungen auch außerhalb des Camps.


Zimmer

4.0

Etwas in die Jahre gekommen, beengt, Schlafmöglichkeit für 3. Person in der Küche (richtiges Bett) Wenig Stellmöglichkeiten. Schwere Eisenstühle und Tische in Küche und auf Terrasse. Nicht sonderlich bequem und auch nicht einfach zu handhaben.


Service

3.0

Ausreichend. Sehr unaufmerksamer Service im Restaurant


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool: Wasser war grün und hatte auch gerochen. Nicht empfehlenswert.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

November 2019

Safari, Safari, Safari - sehr zu empfehlen

5.0/6

Camp von SANParks im Krügerpark. Günstige Unterkunft an einem sehr tierreichen Ort. Alles was man braucht für einen SAfari Urlaub.


Umgebung

6.0

Im Krügerpark in schönster Umgebung.


Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Besser geworden. Ein Restaurant vor Ort mit umfangreichen Angebot und sagenhaften Ausblick.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Krügerpark rundrum.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ute (46-50)

November 2019

Guter Ausgangspunkt für den südlichen Krugerpark

5.0/6

Großes Restcamp mitten im Krugerpark. Sehr schöne Lage, viele Wildbeobachtungen rund um den Sabie River möglich. Herrliche Terrasse mit Blick auf den Sabie River.


Umgebung

5.0

Direkt am Sabie River gelegen, gute Anbindung an die nächsten Einfahrtore zum Krugerpark. Landschaftlich wunderschön.


Zimmer

4.0

Die Restcamps von SanParks haben alles, was nötig ist (Klimaanlage, Dusche und voll eingerichtete Küche, sowie eine Terrasse mit Mobiliar). Allerdings auch nicht mehr. Teilweise abgewohnt.


Service

4.0

Freundlich und hilfsbereites Personal, unkomplizierte Buchung von Safaris war möglich.


Gastronomie

4.0

Muggs & Beans als Caterer im Camp ist eine gute Entscheidung. Man bekommt sowohl Essen zum Mitnehmen, als auch im Restaurant. Da oft sehr voll, gibt es teilweise lange Wartezeiten. Das Speiseangebot vom Frühstück bis zum Dinner ist überzeugend. Pluspunkt ist die Lage mit der Terrasse zum Sabie River. Beim Essen sind Wildbeobachtungen möglich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool überzeugte nicht, nicht genutzt. Die angebotenen Safaris waren sehr gut und die Guides waren sehr erfahren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuel (46-50)

November 2019

Wunderbarer Ausblick

5.0/6

Camp mit guter Infrastruktur. Toll gelegen, direkt am Sabi River. Wunderbarer Blick von der Terrasse. Neue Zeltunterkünfte teilweise schon wieder zerstört.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Axel (56-60)

September 2019

Gutes Camp im Krüger Nationalpark

5.0/6

Das Camp ist wie alle Hauptcamps in denen wir übernachteten im Krüger NP mit einfachen Unterkünften, Shop und Tankstelle ausgestattet. Gute Ausgangsposition für Tierbeobachtungen wie Löwen.


Umgebung

6.0

Am Sabie-Fluss im Süden des Krüger Nationalparks.


Zimmer

6.0

Wir hatten für 4 Nächte ein "Safari-Zelt" (LRVST2) direkt Fluss mit Aussicht. Es war eher in mit Zeltstoff bespannter Bungalow. Relativ großes, gemauertes Badezimmer. Die gut ausgestattete Küche war ein extra-Zimmer und wurde von der Terrasse aus betreten.


Service

6.0

Hier, wie in allen Camps die wir besuchten, war das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Platter Reifen wurde von den Tankstellen-Bediensteten preisgünstig geflickt.


Gastronomie

5.0

Die Speisen im Restaurant war gut und für einen Nationalpark relativ preisgünstig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Gute Ausgangsposition für Tierbeobachtungen - Löwensichtungen entlang des Flusses. Game Drives werden angeboten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

August 2019

Top Lage im Kruger NP

6.0/6

Top am Sabie River gelegenes Resort. Tiere aus allernächster Nähe zu sehen. Bungalows in gutem Zustand. Restaurant sehr gut.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Eingezäunter Poolbereich. Restaurierungsbedarf.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (26-30)

April 2019

Toll gelegenes Restcamp, Unterkunft sehr einfach

5.0/6

Restcamp mit genialer Lage und intakter Restaurantinfrastruktur. Die Zimmer/Hütten sind leider wie in allen Restcamps einfach, abgewohnt, schmutzig.


Umgebung

6.0

Übernachten im Nationalpark mit großer Terrasse mit Blick auf den Sabie River, was will man mehr?


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind wirklich alt, abgewohnt und einfach eingerichtet. Einzig dass die Betten immer sauber waren, rettet dem Zimmer eine zweite Sonne.


Service

3.0

Wie im Land leider oft bei den staatlichen Einrichtungen gewohnt ist der Service langsam und langweilig.


Gastronomie

5.0

Dank der privaten Gastronomie im Restcamp gibt es eine Auswahl an akzeptablem Essen. Die tolle Lage hilft mit, dass es dann sogar besonders schmeckt :-)


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Terrasse alleine verdient bereits 6 Sonnen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabi (51-55)

März 2019

Besser als Satara

5.0/6

Besser als Satara in Punkto Sauberkeit und Angebot. Außerdem haben wir hier mehr Tiere gesehen. Die Umgebung ist traumhaft und man hat mehr Urlaubsfeeling als in Satara.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hansjoerg (56-60)

März 2019

Nettes Camp mit nicht weit entferntem Wasserloch

5.0/6

Nettes Camp mitten im Nationalpark. Nicht weit vom Camp ein tolles Wasserloch. Das Camp bietet wie immer alles, Grill, Pool, Strom, Restaurant, Shop, saubere Toiletten, heiße Duschen.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ria (61-65)

Februar 2019

Lodge die besser sein könnte.

2.0/6

Die Hütten sind sehr einfach, die Warmwasserversorgung ist schlecht. Die Küche ist verschmutzt, alles klebt. Wir hatten dadurch kein Lust gehabt uns selbst zu verpflegen.


Umgebung

5.0

Die Lodge liegt an einem Fluß mit einem Restaurant, das sehr zu empfehlen ist.


Zimmer

2.0

Die Zimmer und das Badezimmer sind abgewohnt und müssten renoviert.


Service

6.0

Im Restaurant war das Personal aufmerksam , der Service gut.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht genutzt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Winfried (56-60)

November 2018

Tolle Lage im KNP, aber extrem nachgefragrt

6.0/6

Das Rest Camp ist wegen der Lage am Fluss und der Nähe zu den Flughäfen des KNP extrem populär und nachgefragt. Die nähere Umgebung bietetsehr guteWildsichtungen.


Umgebung

6.0

Die Lage des Camps ist perfekt, ein schöner Tagesabschluss ist am "Sunset Dam" ca. 1 Minute vom Camp


Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

BiancaM (36-40)

Mai 2018

Neue Safarizelte mit Bush View

6.0/6

Wir hatten Glück und konnten eines der neuen Safarizelte mit Bush View ergattern. Wenn alle Unterkünfte im Park so wären, wäre es wirklich top! Die Küche mit großem Esstisch befindet sich in einem kleinen Vorraum, dahinter kommt das Schlafzimmer. Im Vergleich zu den alten Zelten sind diese jetzt stabiler gebaut. Auf jeden Fall zu empfehlen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

Mai 2018

neue Safarizelte

5.0/6

Die Safarizelte waren schon immer das Aushängeschild von Lower Sabie, nachdem diese aber zunehmend heruntergekommen oder auch von Affen zerstört wurden, hat man jetzt neue, moderne, stabilere Zelte gebaut. Unbedingt ein solches Zelt buchen, kein Vergleich zu den Bungalows!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

Februar 2018

Perfekte Unterkunft für 1-2 Nächte im KrugerPark

5.0/6

Perfekter Blick auf die Hibbos und verschiedene Zimmerkategorien. Die Unterkünfte am Wasser sind super vom Ausblick. Unbedingt die Nachttour auf dem Truck buchen. Essensangebot vor Ort ist gut. Es gibt auch einen Shop wo man alles kaufen kann zum selberkochen


Umgebung

6.0

Mitten im Krüger Park zentral am Wasser


Zimmer

6.0

Wir hatten ein festes Zelt ( also ein Haus über dem ein Zelt gespannt ist). Klimaanlage, Küche und Bad inkl. Sehr schick und mit eigenem Parkplatz


Service

5.0

Alle sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Frühstück mit Blick auf den Fluss von einer riesigen Terrasse aus. Gutes Essen und netter Service. Auch das Abendessen hat uns gefallen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marion (46-50)

November 2017

So wünscht man sich Safari und danach verwöhnen

6.0/6

Eigentlich sollten wir 2Nächte hier verbringen, aber stattdessen bekamen wir leider nur Frühstück und einen Rundgang durch's Camp. Spektakulärer Ausblick von der Terrasse und ein wunderbares Frühstück mit Superservice. Das hatten wir uns so vorgestellt.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

November 2017

Tiererlebnis pur

5.0/6

Einer der besten Ausgangspunkte für den Kruger Nationalpark. Tour am Morgen oder abends zum Damm, Tiere immer und überall Gesichte. Gutes objektiv nicht vergessen.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Es gibt Hütten ohne WC oder Dusche


Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jens (31-35)

November 2017

Großes Camp mitten im KP

4.0/6

Wir hatten im Krüger National Park eine tolle und unvergessliche Zeit. Das Camp war allerdings auf unserer Rundreise eines der schlechteren. Die Lodges sind ein bisschen in die Jahre gekommen und nicht die saubersten. Aber das gehört auch dazu. This is Africa. Immerhin konnten wir abends gemütlich vor der Lodge grillen.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

November 2017

Direkt im Krüger National Park!

4.0/6

Wir waren hier bei unserer Südafrika Rundreise untergebracht. Die Lodges sind nicht mehr die jüngsten. Aber man ist eben mitten im Krüger National Park, das entschädigt für vieles. Es werden hier auch Game Drives angeboten.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

CRP (31-35)

November 2017

Toller Ausgangspunkt für Erkundungstouren

5.0/6

Unterkünfte im Krügerpark sind alle unter staatlicher Aufsicht. Die Häuser sind geräumiger, zweckmäßig eingerichtet und sehr sauber. Es lohnt sich die Lebensmittelvorräte aufzustocken bevor es in das Camp geht, da es nur ein Restaurant in dem Camp gibt.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Benjamin (36-40)

November 2017

Einfaches Camp in guter Lage im Krüger

5.0/6

Schönes mittelgroßes Camp im Krüger in guter Lage in der Lower Sabie Region. Es gibt ein Supermarkt, Kantine und eine Tankstelle, und alles was man braucht. Es gibt Stellplätze und Zelte, wir haben ein Zelt gemietet.


Umgebung

6.0

Top Lage im Lower Sabie


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Zelt mit Flussblick, das wir sehr empfehlen können. Man hört Nilpferde in der Nacht und kann sie am frühen Morgen entlang des Flussufers beobachten. Allerdings ist das Zelt sehr rustikal, es gibt KEIN Moskitonetz (wir hatten unser eigenes dabei), Sauberkeit war grenzwertig, das Bettzeug war nicht sehr einladend aber OK.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Wir besuchten das Restaurant, das Essen war OK, aber zu teuer für das, was man bekommt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andre (41-45)

September 2017

Tolle Lage für Tierbeobachtungen

5.0/6

Die Anlagen sind wie bei den meisten Rest Camps im Kruger einfach und spartanisch, aber das macht nichts, denn hier fährt man wegen der Lage hin. Das Camp ist direkt am Sabie River, also ideal für Tierbeobachtungen, vor allem abends. Das Restaurant (mit Terrasse direkt am Fluß) ist gut, aber wir haben es nur einmal mittags ausprobiert und an den Abenden selbst gegrillt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roland (51-55)

September 2017

Grandioser Sonnenuntergang im Kruger Nationalpark

5.0/6

Das Lower Sabie ist mit einer privaten Unterkunft im Kruger Nationalpark nicht vergleichbar. Dieses staatliche Camp ist eher einfach eingerichtet, dafür aber auch deutlich preisgünstiger als ein privates Camp im Nationalpark. An der Decke hingen einige Spinnweben. Davon abgesehen waren die Zimmer und die Betten aber sauber. Der Pool hingegen war dreckig. Super ist die Lage des Lower Sabie Camps direkt am Fluss. Hier entdeckt man beim Frühstück viele Tiere. Der Sonnenaufgang und -untergang, den man am Fluss beobachten kann, ist absolut grandios.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rudolf (31-35)

Juli 2017

Zimmer naja, Gastronomie und Lage top!

4.0/6

Wie in den anderen Camps des Kruger Parks auch ist das die einzige Übernachtungsmöglichkeit wenn man im Park bleiben will. Die Hütten (bei mir 3 Zimmer in einer Hütte ohne Bad, nur Waschbecken) haben die besten Jahre hinter sich, kann man eher als "zweckmäßig eingerichtet" beschreiben. Für ein bis zwei Nächte aber ok, dafür hat es einfach ein tolles Flair im Park zu übernachten. Sehr gut: Gastronomie für Frühstück und Abendessen ist Mug and Beans mit tollen Gerichten!


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gabriele (51-55)

Juni 2017

Grandiose Lage, Abstriche beim Service

5.0/6

Das Lower Sabie Rest Camp befindet sich im Südosten des Krüger Nationalparks. Über die N4 ist das Restcamp gut zu erreichen. Der Tierbestand um das Restcamp (wir waren im Juni unterwegs) ist beeindruckend. An der Anlage nagte der Zahn der Zeit.


Umgebung

6.0

Das Lower Sabie Rest Camp befindet sich im Südosten des Krüger Nationalparks. Über die N4 oder von Westen über das pretoriuskop rest Camp ist das Lower Sabie Rest Camp gut zu erreichen. Der Tierbestand um das Restcamp (wir waren im Juni unterwegs) ist beeindruckend.


Zimmer

4.0

Wir haben für die Hütte knapp 100 EUR bezahlt. Der Preis ist im Hinblick auf die Lage gerechtfertigt, aber nicht in Bezug auf die Ausstattung der Hütte. Es war alles sauber, machte aber einen etwas abgenutzten Eindruck. Viel wurde in den letzten Jahren nicht renoviert. Im Außenbereich gab es eine Küchenzeile und einen Kühlschrank.


Service

3.0

Es gibt im Park sehr viel Personal, man hat aber den Eindruck, dass die Schnelligkeit und Arbeitsmotivation sich in Grenzen hält. Auch die Freundlichkeit und Serviceorientierung an der Rezeption war maximal durchschnittlich.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant wird von der Kette Mugg & Beans betrieben. Es gibt eine gute Auswahl, gute Qualität und angemessene Preise. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbreit.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (26-30)

Juni 2017

Umgebung super toll, Camp eher na ja

4.0/6

Das Camp ist ein toller Ausgangspunkt für eigene oder organisierte Safaris, es grenzt direkt an einen Fluss und gegenüber ist ein großes Wasserloch. Unser Bungalow war allerdings in die Jahre gekommen und lieblos eingerichtet. Der Geruch im Badezimmer war unerträglich. Außerdem ist das Camp am Tag ziemlich überlaufen. Wir waren anschließend noch im Satara Camp und die Unterkunft dort war um einiges besser.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Wir konnten nicht herausfinden, woher der unerträgliche Geruch im Badezimmer kam. Die Lampen im Schlafzimmer waren voller Staub und Dreck. Die Außenküche war sehr abgenutzt.


Service

6.0

Gastronomie

4.0

Leider gab es nur Fast Food (Essen war aber gut) statt einheimischer Küche.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marco (41-45)

April 2017

Camp mit schönen Aussicht direkt am Fluss

6.0/6

Schönes Camp mit Zelt und Restaurant mit Aussicht, sehr gut gelegen mit viele Sichtungsmöglichkeiten direkt beim Camp


Umgebung

6.0

Sehr gut gelegen, mit vielen Sichtungen in der direkten Umgebung


Zimmer

5.0

Das Zelt war mit eine Küchzeile und Kühlschrank draussen. Direkt am Fluss gelegen hat man eine schöne Aussicht und hört nachts die Flusspferde vor dem Zelt.


Service

4.0

Service ist ok. Schlecht ist dass man im Camp kein Geld abheben kann als Ausländer da der einzige ATM nur Südafrikanische Karten akzeptiert.


Gastronomie

6.0

Das Restaurant war gut und das Personal freundlich. Wunderschöne Aussicht über den Fluss.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Natalie (19-25)

März 2017

Schrecklich und dennoch würden wir wiederkommen

1.0/6

Das Hotel ist kein Hotel. Es ist dreckig, es ist nicht komfortabel und es ist überteuert. Dennoch würde ich wieder in dieses Camp fahren. Die Alternative zu diesem Camps im Park, sind Resort in denen man Unmengen an Geld für eine Nacht zahlt.


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Es gab ein Doppelbett, welches schon vom angucken in zwei Einzelbetten rutschte. eine vollausgestatte Küche Gegend auch auf der Terrasse des Zimmers. Ein Badezimmer gehörte ebenfalls dazu. Es es war dreckig und wir fühlten uns nicht wohl. Dennoch gibt es einen Pluspunkt: Unser Zimmer lag am Fluss und wir konnten nachts Nilpferde hören und morgens bei Sonnenaufgang 40! Elefanten beim Trinken beobachten


Service

1.0

Es gab keinen einzigen Mitarbeiter im Camp der freundlich war. Alle waren genervt, schlecht gelaunt und unfreundlich


Gastronomie

4.0

Wir haben nur an einem von zwei Abenden im Restaurant gegessen. Unser Steak war auf den Punkt gebraten und der Salat frisch. Preislich absolut im Rahmen. im Camp gibt es einen kleinen Supermarkt. Hier können Lebensmittel gekauft werden, Feuerholz, Souvenirs und Karten von Park. Da der Laden unfassbare Preise hat, würden qir beim nächsten mal außerhalb des Parks einkaufen


Sport & Unterhaltung

Nichts?!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andi (51-55)

März 2017

Angenehme Übernachtungsmöglichkeit im Kruger NP

4.0/6

Auch dieses staatliche Camp ist ideal um einen Zwischenstopp auf den doch recht langen Strecken im Kruger NP zu machen, IN Campnähe waren wir bei der Tierbeobachtung nicht sehr erfolgreich, aber das ist auch Glückssache.


Umgebung

4.0

Direkt am Sabie Fluss gelegen


Zimmer

5.0

Bungalow der alles hat, was zum angenehmen Übernachten nötig ist


Service

3.0

Gastronomie

2.0

besser man grillt selbst


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mateusz (26-30)

Februar 2017

Tolle Bungalows - funktional, geräumig und sauber

5.0/6

Ein sehr schönes, auf jeden Fall empfehlenswertes Camp. Die Bungalows sind funktional ausgestattet, sauber gehalten und für die Camp-Verhältnisse ziemlich geräumig. Die Küche ist allerdings nicht ausreichend ausgestattet. Sollte man als selber kochen oder grillen, muss man das Zubehör entweder vor Ort erwerben oder mitnehmen. Die MitarbeiterInnen sind freundlich, aber ziemlich langsam. Die angebotenen Touren sind nicht gerade billig, aber empfehlenswert. Das Hotel verfügt über ein gutes Restaurant (die Weinauswahl ist allerdings schlecht).


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang & Martina (56-60)

Dezember 2016

Die schlechteste Unterkunft seit 10 Jahren Reisen

1.0/6

Wir waren über den Jahreswechsel in einem Safari Zelt untergebracht, dieses war das letzte Zelt in Afrika! Die durch Paviane verursachten Schäden waren notdürftig repariert, das ganze unsauber, bei 35C nur mit einem Deckenlüfter versehen und das Umfeld glich einem Parkplatz. Es gibt dort auch recht schöne Bungalows, der Preisunterschied zu den Zelten ist unerheblich!


Umgebung

3.0

Im Krügerpark, jeden Tag Eintrittspreis fällig! Am Fluß gelegen, Flußpferde gelegentlich am Ufer.


Zimmer

1.0

Camping und Bungalow ja, Zelte auf keinen Fall!


Service

1.0

Die Leitung ist völlig inkompetent und das Personal an der Rezeption handlungsunfähig.


Gastronomie

2.0

Ein Fast Food Restaurant und einen Kaffeeshop. Da fast alle Gäste (ausschließlich Südafrikaner) in Ihren Unterkünften Grillen und in Familie feiern, genug Platz mit gelangweiltem Personal.


Sport & Unterhaltung

1.0

Nur Safari


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

November 2016

Muss man der Typ für sein...Wir waren es nicht !

3.0/6

Schwer renovierungsbedürftiges abgewohntes staatliches Restcamp im Krügernationalpark dass allerdings mit einer Toplage am Sabiefluss glänzt und ein tolles Restaurant (Mugg&Bean) mit toller Aussichtsterrasse besitzt. Ansonsten muss man schon so ein bischen Abstriche in Sachen Sauberkeit machen. Unser Ding war es sicherlich nicht. Nach drei Aufenthalten in verschiedenen Varianten im Krügerpark würden wir wieder außerhalb des Parks ein B&B nehmen und wie dieses Mal den Park mit dem eigenen Fahrzeug erkunden. Die angebotenen Safaris, egal ob in der Luxuslodge oder in den Camps dürfen auch nicht anders fahren !


Umgebung

6.0

Direkt am Sabie River gelegen mit tollen Möglichkeiten der Tierbeobachtung in der gesamten Anlage.


Zimmer

2.0

Uralt und abgewohnt, extrem muffig, Dusche okay, Schlafzimmer dunkel. Vor dem Doppelbungalow ständig Fledermauskot.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Das Mugg&Bean Restaurant ist zu empfehlen und im Campshop gibt es wirklich alles was man für den Tag braucht zu erschwinglichen Preisen zu kaufen !


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bettina (26-30)

November 2016

Sehr gute Lodge

6.0/6

Wir hatten hier keine Einzelhütte, sondern ein Zimmer in einer Gemeinschaftsanlage ohne eigenes Bad. Ich hatte schon Ängste, weil es so günstig war, aber die waren völlig überflüssig. Das Zimmer war ausreichend groß und das Gemeinschaftsbad war tip top sauber.


Umgebung

6.0

Mitten im Park


Zimmer

5.0

Ausreichend groß und möbliert. Die Betten waren auch ok.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Das angeschlossene Franchise Lokal bietet gute Küche zu fairen Preisen


Sport & Unterhaltung

6.0

Game drive


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Clemens (51-55)

Oktober 2016

Mut zum Zimmer ohne Bad

6.0/6

Ich hatte stärkste Bedenken, weil der Preis für das Zimmer ohne Bad so extrem günstig war. Aber die wurden durch das saubere Zimmer und die sehr saubere und gepflegten Gemeinschaftssanitärräume zerstreut. Es fühlte sich so ein wenig nach Campingplatz an, aber es war für eine Nacht und you get what you pay for. Der abendliche Game drive war sehr schön und die voraus Reservierung hatte auch geklappt


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Beim Check - in und im Restaurant waren alle sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Nix zu maulen. Ist halt eine Franchise Kette, aber das Essen ist gut


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (46-50)

Oktober 2016

Preiswerte Unterkunft in Big Five Country

5.0/6

Ich war dort 5 Nächte in einem der Rondavels mit Reetdach. Die Rondavels sind ziemlich einfach gehalten, aber ziemlich preisgünstig. Meines war sehr sauber und wurde täglich gereinigt. Meine Anforderungen wurden erfüllt. Die Lage des Lower Sabie ist fast perfekt im Kruger National Park. Es ist fast unmöglich, die Big Five nicht zu sehen und es gibt sehr viele verschiedene Tiere um das Camp.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Das Restaurant hat einen Wahnsinnsausblick auf den Stausee und es kommen immer wieder verschiedene Tiere zum Trinken. Das Essen ist und der Service sind gut. Wenn man größere Menschenansammlungen nicht mag sollte man die Zeit zwischen ca. 9:00 und 17:00 Uhr meiden, da dann die Tagesbesucher sehr zahlreich sind, besonders um die Mittagszeit


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans-Dieter (61-65)

September 2016

Zentral im südlichen Krüger NP gelegenes Camp.

4.0/6

Das Camp liegt zentral im südlichen Teil des Krüger NP. Wir konnten wie überall im Krügerpark, in der näheren Umgebung, sehr gut Tiere beobachten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

September 2016

Die Unterkunft punktet hauptsächlich mit der Lage,

3.0/6

Das Camp als komplette Anlage gesehen liegt ausgezeichnet am Fluss, man hört in der Nacht Löwen, Hyänen und viele anderen Tiere schreien - ein tolles Gefühl. Leider sind die Unterkünfte schon sehr abgewohnt und würden eine Renovierung benötigen.


Umgebung

6.0

Tolle Lage, mit vielen Tieren zum bzw. vom Camp, direkt vor dem Campzaun kann man Hyänen, Antilopen und vieles mehr sehen. Im Camp selbst sieht man mit viel Glück Bushbabies.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

2.0

Das Restaurant bietet leider keine tolle Auswahl. Es gibt hauptsächlich Burgers. Eigentlich ist man besser beraten, den Griller anzuheizen und sich das Abendessen selbst zuzubereiten. Schmeckt auf jeden Fall besser.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Patrick (26-30)

August 2016

Lieber etwas mehr zahlen.......

4.7/6

Hier hatten wir Bungalow Nr. 39, das zweite Paar Cottage Nr. 24. Man sollte etwas mehr investieren und die Cattages buchen. Bungalow sind nicht sehr komfortabel eingerichtet. Sauberkeit lässt auch etwas zu wünschen über. Schlafsack hat hier nicht geschadet zum schlafen. Bungalow sind in der Mitte des Camps. In der Früh wird man durch die Fahrzeuge der anderen geweckt die schon bald zur Safari aufbrechen. Gemeinschaftsdusche, Gemeinschaftstoiletten und Gemeinschaftsküche Im Cottage sieht dies etwas anders aus. Sauber und mit Küche, Bad und WC. Blick in Richtung Park.


Umgebung

6.0

Das Camp liegt nicht weit weg vom Crocodile Bridge Gate. Unmittelbar vor dem Camp liegt ein großes Wasserloch, hier sind in der Früh und am Abend Tiere zu beobachten. Wir hatten das Glück das wir gegen Abend Löwen und Leoparden gesehen haben.


Zimmer

2.0

Bungalow ist nur mit einem Waschbecken und einem Doppelbett ausgestattet. Gemeinschaftsdusche, Gemeinschaftstoiletten und Gemeinschaftsküche


Service

5.0

Personal ist freundlich und Zimmer werden einmal täglich gemacht


Gastronomie

6.0

Es befindet sich ein Restaurant, ein Shop und auch eine Tankstelle im Camp. Preise sind normal, Essen vom Steak über Burger und auch Kleinigkeiten sind zum auswählen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Safaris sind an der Rezeption buchbar, jedoch würde ich mit dem eigenen Fahrzeug den Park erkunden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Claudia (26-30)

August 2016

Etwas mehr zahlen, lohnt sich definitiv

4.0/6

Im Restcamp Lower Sabie kommt es darauf an, welche Kategorie man gebucht hat. Kann ein gemütlicher Aufenthalt werden, jedoch leider auch ganz das Gegenteil.


Umgebung

6.0

Als Ausgangspunkt für eine Safari liegt das Camp sehr gut, da sich unmittelbar vor dem Camp ein Wasserloch befindet, wo man verschiedenste Tiere beobachten kann.


Zimmer

3.0

Bei den Zimmern kommt es darauf an was man gebucht hat. Wir hatten einmal den Bungalow Nr. 39 sowie das Paar Cottage Nr. 24. Der Bungalow ist nicht besonders konfortabel und persönlich kann ich davon nur abraten. Leider lässt hier die Sauberkeit zu wünschen übrig. Das Waschbecken und das Bett, welches im Bungalow vorhanden ist sieht nicht sehr ansprechend aus und der Schlafsack erbrachte hier sehr gute Dienste. Gemeinschaftsdusche, Gemeinschaftstoiletten und Gemeinschaftsküchen befinden sich


Service

5.0

Freundliches Personal, welche die Zimmer einmal tächlich reinigen


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Camp bietet geführte Safaris an. Persönlich würde ich jedoch empfehlen selber zu fahren!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Juli 2016

Schönes Restcamp

5.0/6

Schönes Camp im Süden des Krüger Parks. Vom Restaurant hat man einen tollen Blick auf den Fluss und kann beim Essen viele Tiere beobachten.


Umgebung


Zimmer


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

BiancaM (31-35)

Juni 2016

unbedingt ein Safari Zelt buchen!

4.0/6

Lower Sabi ist wohl das beliebteste Camp im gesamten Krüger Park und im tierreichen Süden gelegen. Mit etwas Glück lässt sich eines der Safari Zelte ergattern, teilweise sind diese direkt am Flussufer gelegen. Bushfeeling ist also garantiert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (46-50)

Mai 2016

Ziemlich gut. Nicht zunedel, passt.

5.0/6

Die Umgebung mit den vielen Tieren ist wirklich einmalig. Auch die Lage von Lower Sabie direkt an einem Damm ist toll. Restaurant ist sehr empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carolin (31-35)

Mai 2016

Beliebtes Restcamp m/ einfachen aber teuren Zelten

3.0/6

Im Vergleich zu den Lodges und Hotels außerhalb des Krüger Nationalparks sind die Restcamps aus meiner Sicht deutlich überteuert und bieten dafür dann auch noch sehr geringen Komfort. Die Einrichtung der Zelte ist zweckmäßig, die Lichtsituation eher dürftig und die Sauberkeit auch kein Aushängeschild. Als Unterkunft an sich kann ich das Lower Sabie Restcamp also nicht empfehlen, aber eine Nacht würde ich dennoch in einem der Restcamps empfehlen, da das die einzige Möglichkeit ist, an den Führungen zum Sonnenaufgang/-untergang oder in der Nacht teilzunehmen. Es ist einfach eine andere Erfahrung, wenn man den Park für sich hat und das ist sicherlich eine Nacht im überteuerten Zelt wert.


Umgebung

5.0

Lower Sabie befindet sich im Süden des Krüger NP und damit in einer sehr beliebten da tierreichen Zone. Als Ausgangspunkt daher gut, allerdings nicht wirklich "menschenleer".


Zimmer

2.0

Dunkel, stickig, mit sehr einfachen Betten und wenig Komfort im Badezimmer.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Mugg & Bean Restaurant liegt direkt am Restcamp und bietet vielfältiges Frühstück, Abendessen und Snacks. Es ist auch ein Supermarkt/Souvenirshop vor Ort - dessen Auswahl ist eher dürftig und er schließt bereits um 7.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die angebotenen Führungen sind extrem günstig und einen Versuch wert, auch wenn man keine Garantie auf Tiersichtungen hat und ggfs. nicht mehr sieht als man auch im eigenen Auto gesehen hätte.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (36-40)

Mai 2016

Zelte für Safari-Feeling

5.0/6

Wir hatten zur Übernachtung eines der Safarizelte. Von dort hat man eine wunderbare Aussicht über den Sabie River und bekommt die Wildnis haut nah mit. Ein echtes Erlebnis so zu übernachten. Die Ausstattung ist in den Zelten vergleichbar mit den Anderen Restcamps auch. Man kann also keinen Luxus erwarten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Mai 2016

Übernachtung im Kruger NP

5.0/6

Übernachtung im Kruger NP im Lower Sabie Rest Camp. Lower Sabie befindet sich im Süden des Kruger NP, daher mehr Besucher, als im Norden. In der Gegend hat man nahezu eine "Löwen-Sichtungsgarantie". Ein schöner Camp mit Bungalows für Selbstversorger. Wie alle Camps im NP etwas in die Jahre gekommen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Beate (51-55)

April 2016

Leider keine Empfehlung!

3.0/6

Eigentlich ist dies ein schönes Camp aber leider wurde uns der Aufenthalt ziemlich vermiest. Wir erhielten nämlich einen Bungalow, der penetrant nach Urin stank ! Ich vermute, dass dieser Geruch von Fledermäusen stammt, die sich im Dach eingenistet hatten. Zunächst hatte ich befürchtet, dass diese in der Strohverkleidung des Spitzdaches in unserem Zimmer hausten, das war dann aber doch nicht der Fall. Wie man aber deutlich an den Pfützen und Kütteln auf der Terrasse vor der Haustür erkennen konnte, hausten die Tiere wohl im Dach, welches die Terrasse überragte. Dort befand sich der Esstisch mit Stühlen sowie die Küchenzeile mit Geschirr und Kühlschrank. Die Terrasse war damit unbenutzbar und es war einfach nur ekelig ! Ich bin in Bezug auf Tiere nicht besonders pingelig aber diese Situation war eindeutig unzumutbar und man bekam diesen Gestank nicht mehr aus der Nase. Sehr schade, denn die Anlage ist eigentlich gut gelungen. Klar kann man hie keinen Luxus erwarten, aber die Einrichtung des Zimmers war in Ordnung, sauber und ausreichend. Die Klimaanlage war leise und effizient und die Lage direkt mit Blick auf den Fluss war super. Auch das Restaurant kann ich nur loben. Die Auswahl auf der Speisekarte war zu allen Mahlzeiten gut, das Essen lecker und die Portionen reichlich und nicht teuer. Für eine staatliche Unterkunft wirklich gut. Allerdings muss man den Zustand des Swimming-pools auch kritisieren. Größe und Anlage ok, aber das Wasser war sehr trübe und man mochte nicht darüber nachdenken, was dort alles herum schwamm. Es ist mir unverständlich, dass man den Pool nicht besser warten konnte. Da es so heiß war, bin ich im Wasser gewesen, habe mich anschließend aber ziemlich geekelt . Schade, dass der tolle Eindruck des Kruger Parks durch die Wohnsituation so getrübt wurde. Wenn ich sicher sein könnte, nicht noch mal so einen stinkenden Bungalow zu erhalten, würde ich gerne wieder kommen, ansonsten muss ich von einem Aufenthalt hier leider abraten. Ich wüsste gerne mal, ob dieses Fledermausproblam in allen Zimmern bestand oder nur bei mir.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ronald (51-55)

März 2016

Bestes Camp im südlichen Krüger Park

6.0/6

Wegen der Tierbeobachtungsmöglichkeiten aus meiner Sicht das beste Camp im südlichen Teil des Krüger Nationalparks. Das Camp ist an und für sich nichts Besonderes. Aber die Tierbeobachtungsmöglichkeiten sind von hier aus gigantisch.


Umgebung

6.0

Wegen seiner Lage ist das Camp ein Muss im südlichen Teil des Krüger Nationalparks. Im Camp selber hat man einen atemberaubenden Blick auf den Sabie River. Den kann man von der Veranda des Restaurants aus geniessen oder wenn man am Zaun des Camps am Fluss entlang läuft. In der Dämmerung gibt es hier eigentlich immer etwas zu sehen. Aber auch in der unmittekbaren Umgebung des Camps ist in der Dämmerung der "Teufel los". Morgens lohnt es sich wirklich früh loszufahren. Abends sollte man immer groß


Zimmer

4.0

Üblicher Standard für die Camps des Krüger Nationalparks. Es gibt eine große Bandbreite an Unterkünften, so dass eine pauschale Bewertung schwer fällt. Je nach Anspruch und Kasse findet hier jeder etwas. Das reicht von Camping-Stellplätzen über Hütten mit nur einem Waschbecken, aber ansonsten gemeinsamen Waschräumen und -toilettem, bis hin zu komfortablen Unterkünften mit Dusche und Küche. Wer allerdings Luxus erwartet, wird enttäuscht.


Service

4.0

Auch hier Standard für die Camps des Parks. Nichts besonderes, aber zweckmäßig und ausreichend.


Gastronomie

4.0

Wer nicht selber kocht und grillt, kann das Restaurant besuchen. Hier gibt es eher rustikale, aber durchaus essbare Kost zu akzeptablen Preisen. Feinschmecker kommen natürlich auf der Garden und Wine Route wesentlich besser auf ihre Kosten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tiere, schöne Landschaften, Tiere, schöne Landschaften...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Blick von der Brücke auf das Camp
Blick vom Restaurant
Blick vom Restaurant
Das Restaurant hat eine super Lage
Doppelbungalow
Blick auf die Terrasse
Bad mit Dusche
Sitzgelegenheit und Kleiderschrank
Terrasse
Küchenzeile
Bungalows
Fledermäuse
Grill vor dem Bungalow
Gartenanlage
Vor jedem Bungalow steht ein Grill
Einfahrt in das Camp
Küche
Schlafzimmer
Pool
Hütte von außen
Fldermäuse außen unterm Dach
Baumagame
Flötenwürger
Blick vom Restaurant auf Damm und Brücke
Pizza, Burger und Pommes zum mitnehmen
Fldermäuse außen unterm Dach
Augenspinner
Beflaggtes Einfahrtstor
Baumagame
Streifenskink
Buschbock direkt hinter dem Außenzaun
Blume
Baumagame
Baumagame
Pizza zum mitnehmen
Blick von der Damm-Brücke auf das Restaurant
Frühstück
Blüten
Samenstände
Schlafzimmer
Küche
Kaffee und Kuchen
Hütte von außen
Blauastrild
Blüte
Samenstand
Selbst gegrilltes Abendessen
Frühstück
Für die Flusspferde
Ibis
Zelt 26
Braai platz
Crocs und Hippos
Kein Schrank
Vor der Küche des Zeltes
Bett im Bungalow
Bett mit seitlicher Sicht nach draussen
Sitzecke gegenüber vom Bett
Bungalow von aussen
Vom Bungalow/Terrasse aus
Rondavel ohne Bad
Schön gelegen
Toiletten- , Dusch- und Waschhaus
Höherwertige Bungalows
Mit Außenterrasse
Safaritruck an der Einfahrt
Wegweiser
Safaritrucks
Restaurant am Sabie River ( hinten links )
Na ja...
Blick auf den Sabie River
Hippopool mit Wildbeobachtung, ca.1km
Die Terrasse des Restaurants
Unsere Veranda
Vogel auf Grill
Weg am Fluss entlang zum Restaurant und Shop
Unser Zelt
Sonnenaufgang über dem Sabie River
Zelt und Eingang
Blick vom Parkplatz auf unser Zelt
Rückseite Safarizelt
Baum vor unserem Zelt
Unser Bett
Waschbecken
Bad, Eingang zur
Bad
Deckenventilator
Nachttischlampe
Veranda im Morgenlicht
Sonnenaufgang
Waschraum
Von Bungalow 71 (oben die Klimaanlage)
Großer Kühlschrank
Waschbecken im Schlafraum, nicht im Bad!
WC und Dusche, alles war sauber.
Bungalow von außen
Bungalow in der Anlage
Blick vom Bungalow
Bungalow
Ausblick vom Bungalow