Hotel Limberghof

Hotel Limberghof

Ort: Zell am See

57%
3.4 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
3.3
Service
4.0
Umgebung
4.3
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
3.7

Bewertungen

Andrejas (46-50)

August 2019

Rosa und Simon top Wirtsleute Preis-Leistung eins

4.0/6

Rosa und Simon sind nette Wirtsleute Essen war top Du kannst Dich mit den Einheimischen sofort unterhalten Zimmer urig Aussicht genial würden sofort wieder kommen Preis Leistung top LG Nicole und Andi Waldviertel


Umgebung

5.0

Anfahrt 4 Stunden Ausflugsziele top


Zimmer

4.0

Super geschlafen wc Dusche tv


Service

6.0

Immer freundlich


Gastronomie

5.0

Super Küche Atmosphäre Familier


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool okay


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefanie (46-50)

Juli 2019

Freundlich geht anders

4.0/6

zweckmäßig einfache und saubere Zimmer, launische Gastwirtin, freundlicher Kellner, Poolanlage an sich gepflegt, Anlage drumherum sehr alt


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nancy (31-35)

Juli 2019

Empfehlenswertes, gemütliches Hotel

5.0/6

Sehr nette Chefin, Hotel ist altersbedingt sehr rustikal, aber sehr gemütlich, Essen schmeckt super, wir waren mit 2 Kindern und 1 Hund - sie fanden es alle 3 super


Umgebung

5.0

ruhig gelegen, aber trotzdem gute Verkehrsanbindung (nur wenige Meter bis zur Bushaltestelle)


Zimmer

5.0

sauber und ordentlich


Service

6.0

sehr sehr leckeres, vielfältiges Essen


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

eigener Pool - meine Kinder waren begeistert


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anett (36-40)

Februar 2019

Nach einer Nacht geflüchtet

1.0/6

Nach einer Nacht haben wir fluchtartig den Gasthof und die Unterkunft verlassen. Hof und Gastlokal sind keinen Stern wert. Die Dielen knarren das die Kinder in der Nacht Panik bekommen und anfangen vor Angst zu weinen. Die Zimmer sind so dunkel das selbst einem Erwachsenen alle Hitchkock und sonstige Gruselfilm als Real erscheinen.Die Fenster kann man nicht öffnen weil es davor nach Kloake stinkt. Die Heizungen könnten nicht abgestellt werden weil sie defekt waren. Zum Frühstück gab es eine Scheibe Wurst, eine Scheibe Käse und ja Brötchen ohne Ende (aber trockene Brötchen ohne alles) um ein Ei musste groß Diskutiert werden. Permanent laufen Hund und Katze mit. Ob in Gaststätte oder im Flur (Katzenklo direkt neben dem Zimmer). Das angebliche Solarium ist eine Holzbank mit einer Liegematte und 5 runden Lampen darüber. In der Sauna stank es zum Himmel. Spricht man dies alles an, wird die Gastgeberin Rosa sauer und man wird als zickig abgestempelt. Einsicht ist hier nicht der Fall. Auch bezüglich dem Essen können wir nichts gutes Erzählen. Die Suppe kam aus einer großen Suppenschüssel, die für alle Gäste zählte und rumgereicht wurde (Hygiene gleich Null). Das Essen war geschmacklich nicht unser Fall (der Gulasch zu scharf, der Apfelstrudel gefroren, ...)


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Regina (26-30)

September 2018

Es war günstig, aber einmal Limberghof reicht uns

3.0/6

Ich kann es jedem weiterempfehlen der günstig Urlaub machen möchte und der nicht so hohe Ansprüche hat.. jedem anderen der mehr Luxus gewohnt ist, rate ich ab. Wir hatten die Unterkunft kurzfristig gebucht, weil wir noch ein paar Tage Wanderurlaub machen wollten. Es ist alles alt und rustikal, aber dass wussten wir ja vorher. Das Zimmer war schön groß und sauber nur das Bad gefiel uns nicht so sehr, es war ein Nasszellen Container. Zum Teil auch schon ein wenig mit Schimmelbildung. Es war günstig, aber einmal Limberghof reicht uns und deshalb würden wir Nächstesmal wieder mehr bezahlen und eine andere Unterkunft nehmen.


Umgebung

6.0

Die Lage war sehr schön, man sah die Berge, Golfplatz usw.. es wurden zwar davor neue Hotels gebaut, aber es störte nicht! Einkaufsmöglichkeiten waren nur ein paar Minuten mit dem Auto entfernt. Bis zum See waren es auch nicht weiter. Ausflugsziele waren sehr viele nahegelegenen, man konnte wirklich viel unternehmen. Die Fahrt zum Hotel ist gut beschildert, es kreuzten allerdings wegen der Baustelle immer wieder Baustellenfahrzeuge, durch die enge Straße zum Hotel, oft ein wenig schwierig.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war sehr groß und geräumig. Alte Möbel und Einrichtung, dass Bett quietschte bei jeder Bewegung... und die Matratzen waren schon leicht durchgelegen.. Die Wände brauchen wieder mal einen frischen Anstrich... Das Zimmer ist mit Heizung und Tv ausgestattet, einen Tisch mit großen Spiegel und einen großen Kleiderschrank. Das Licht im Zimmer ist nicht gerade das hellste. Es stehen am Flur 2 katzentoiletten, die aber immer gleich gesäubert wurden und daher nichts riecht. Im Badezimm


Service

6.0

Die Chefin war sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

2.0

Leider hat uns das Essen nicht so gemundet. Es gab immer eine Suppe vor dem Hauptgericht und eine Nachspeise. Am ersten Tag Putenschnitzel mt Reis und Salat , zweiter Tag Schweinebraten mit Knödel und Sauerkraut und am dritten Tag Schweineschnitzel mit Pommes. Nachspeise war an zwei Tagen gleich, Apfelstrudel. Geschmack der Speisen war eher mangelhaft im Vergleich zu den anderen Hotels wo wir schon waren. Wir haben echt nichts gegen Hunde oder Katzen, aber wir finden auch, dass Tiere in der K


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool im Freien konnten wir nicht nutzen, dafür war das Wetter viel zu kalt ;) So haben wir nichts genutzt. Es war auch sonst nichts geboten. Es störte uns aber nicht, weil wir meist vom ganzen Tag wandern froh waren ins Bett zu kommen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

ralf (46-50)

August 2018

alles supi

6.0/6

freundliches tierliebes bauern hotel gute küche nette zimmer immer wieder gerne weiterzuempfehlen sehr gute umgebung


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annie (14-18)

Juli 2018

Ich empfehle es nicht weiter, da alles veraltet ist

1.0/6

Das Hotel bietet dunkle und sehr enge Zimmer, teilweise. Manche sind auch relativ ok ausgestattet! Im ganzen Haus stinkt es und ist es sehr dunkel


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Zimmer dunkel, Möbel sehr veraltet!


Service

2.0

Ganz ok


Gastronomie

2.0

Gab Lasagne usw, kaum Spezialitäten


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine, Pool war dreckig


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabine & Marc (46-50)

April 2017

Wir kommen immer wieder gerne!

6.0/6

500 Jahre alter uriger Bauernhof, mit Liebe zum Detail. Wir haben diese Unterkunft für unseren Skiurlaub gebucht und können die negativen Bewertungen nicht nachvollziehen ! Hier stimmt einfach alles ! Gemütliches Stadl "Der Saustall" wo man sich sofort wohlfühlt. Die Gastleute vermitteln einen das Gefühl, daheim und willkommen zu sein. Sauber und gepflegt.


Umgebung

5.0

Der Hof liegt etwas abseits und sehr ruhig, Eine Skibushaltestelle ist 200 Meter entfernt.


Zimmer

6.0

Saubere und urige Zimmer. Sehr geräumig und schnuckelig, mit Holzböden eingerichtet.


Service

6.0

Sehr schneller und freundlicher Service. Ein Kompliment an Nicola !


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiches und leckeres Frühstück- Abendessen immer 2 Menüs zur Auswahl. Sehr schmackhaft und große Portionen. Vorspeise Suppe, Hauptgericht deftige hausgemachte Küche Nachspreise: Eis oder Kuchen Wir können ein großes Kompliment an Andy den Koch aussprechen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir waren zum Skifahren in Zell am See. Gasthof hat im Sommer einen Pool. Golfplatz liegt in direkter Nähe. Und eine Sauna ist im Haus.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (41-45)

August 2016

Würde ich nicht weiter empfehlen.

4.0/6

Der Speisesaal war kleinen, man hatte fast keinen Platz bekommen. Das Frühstück wurde nicht aufgefüllt ,das Essen war nicht so gut. Das Zimmer war OK. Schön war das man für Hunde nichts bezahlen musste.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Chris (31-35)

Juni 2016

Toller Kurzurlaub

5.0/6

Gutes Frühstück Preis Leistung okay Abendessen abwechslungsreiche speisen und ein schöner sauberer pool Kinder freundlich


Umgebung


Zimmer

4.5

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (41-45)

Mai 2016

Für die Lage mit Blick auf Kitzsteinhorn echt o.k.

2.0/6

Das Abendessen und das Frühstück waren sehr lecker. Enttäuschend war die schlechte Organisation, Sauna kann nachmittags nicht genutzt werden. Mangelnde Information von der Wirtshausleuten, da nachmittags von 15 Uhr bis 17 Uhr niemand auch telefonisch erreichbar ist .


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Norman (66-70)

Juli 2015

Immer wieder gern!

5.1/6

Der Begriff "preiswert" hat hier seine unbedingte Berechtigung. Sypmpathisch die Damen ROSA, STEFFI und OLENA. Immer hilfsbereit ,immer freundlich. Das Haus liegt auf halber Höhe in einem Vorort von ZEL AM SEE. Auf der Terrasse weht immer ein leichter, frischer Wind, so dass Temperaturen von 36Grad angenehm zu ertragen sind. Lediglich beim Frühstück könnte sich dasHaus verbessern. Etwas Abwechslung tut Not. Kurzum, Wir kommen wieder! Christa und Norman


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helena (31-35)

Juli 2015

Schöner Urlaub im Gasthof Limberghof

4.5/6

Familieres, kleines Hotel. Gemütliches, rustikales Zimmer. Das Abendessen war immer lecker. Das Frühstück war OK. Für Kinder super geeignet. Wir haben uns in dem Hotel sehr wohl gefühlt und hatten einen schönen Urlaub. Wir können das hotel nur weiterempfehlen und würden auch wieder kommen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Meike (36-40)

Januar 2015

Sich willkommen fühlen und offen sein

5.4/6

Der Limberghof spiegelt den Charme der Nostalgie der vielen Jahre wieder, seit dem der Hof im Familienbesitz ist. Wer es rustikal und gemütlich, urig mag ist hier richtig. Die Zimmer sind sehr unterschiedlich in der Ausstattung. Wir hatten ein sehr schönes Zimmer mit Almhüttencharme. Es gibt aber auch sehr kleine Zimmer wie unser Freund eines hatte. Sauber sind sie alle. Ein wenig Glück bei der Zimmerverteilung ist schön. Das Personal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Die Küche ist wirklich sehr gut. Im Saustall (Kneipe) kann es unter den Einheimischen richtig gemütlich werden. Da wir Tiere mögen haben wir, es besonders genossen das diese zum Haushalt dazugehören und auch präsent sind. Der Saunabereich ist klein, reicht jedoch aus um die müden Muskeln nach einen langen Pistentag durchzuwärmen. Wir fahren bestimmt wir auf den urigen Limberghof und genießen eine schönes Bier aus der hauseigenen Brauerei. Landschaft und Skigebiet sind so herrlich.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (26-30)

Juli 2014

Tolles Hotel

5.7/6

Ein wundervolles Hotel mit sehr sehr netten Angestellten. Das Abendessen ( 3 Gänge Menü) war jeden Abend lecker, alles frisch zubereitet und es gab keinen Abend wo es uns nicht geschmeckt hat.. Man konnte wählen und es wurde auf Allergien etc Rücksicht genommen. Man konnte sogar selbst geangelten Fisch essen, oder auch auf die leckere Pizza des Hauseigenen Steinofens umschwenken. Die Zimmer sind sehr schön rustikal eingerichtet. Was dem ganzen eine tolle Atmosphäre gibt. Auch anders als in den anderen Bewertungen hier, sind die Matratzen nicht alt. Davor hatte ich dank den Bewertungen hier Angst, aber das ist absolut nicht mehr so. Das Hotel ist nah zu Einkaufsmöglichkeiten gelegen und bietet einen guten Startpunkt für viele Aktivitäten. Leider war der Urlaub mit einer Woche zu kurz. Aber gerne noch einmal wieder in dem Hotel


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Monika (70 >)

Juli 2014

Wir kommen gerne wieder !!

5.9/6

Kleiner, rustikaler liebevoll restaurierter Gasthof zum Wohlfühlen. Die Gästebetreuung war vorbildlich. Das Essen( 3Gänge-Menü) war vorzüglich. Das Bier aus der eigenen Brauerei schmeckte hervorragend. Sehr familien- und tierfreundliche Atmosphäre. Auch unser Hund hat sich wohlgefühlt.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (41-45)

Juni 2014

Wir kommen wieder

5.0/6

Netter, uriger Bauerngasthof mit sehr freundlichem Personal. Essen sehr gut. Sehr gute Ausflugsmöglichkeiten: Zell am See (Schiffsfahrt), Kaprun, Tauern Spa, Großglockner, Krimmler Wasserfälle.... Ideal für unsere Kinder, ungezwungen. Wir kommen bestimmt im Herbst noch einmal für ein verlängertes Wochenende!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ines (31-35)

Juni 2014

"Urlaub bei Freunden"

5.8/6

Familieres Umfeld einfach nur zum Wohlfühlen!! Familie Dürlinger, Mitarbeiter sowie das Küchenpersonal hat uns herzlichst aufgenommen so wie man es von zuhause kennt. Zimmer sind klein aber fein. Essen ist wirklich grandios - vorallem die Steaks aus der eigenen Rinderzucht - alles mit Liebe angerichtet! Kommen sicher wieder und freuen uns auf den nächsten Urlaub am Limberhof!


Umgebung

5.0

Mit dem Auto erreicht man die nächsten Ausflugsziele in wenigen Minuten - Zell am See auch gleich erreichbar.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein kleines Zimmer, welches aber absolut ausreichend für uns war. Mehr als schlafen muss man ja nicht. Badezimmer war auch sauber - hat alles gepasst.


Service

6.0

Sehr, sehr freundliche und herzliche Mitarbeiter. Sehr zuvorkommend und aufmerksam. Für Abendunterhaltung war immer gesorgt!!


Gastronomie

6.0

Essen war jeden Tag ein Genuss!! Reichliche Auswahl an Gerichten - vorallem die Hausmannskost ist sehr zu empfehlen! Am Besten waren die Steaks aus eigener Zucht. Auch die selbstgemachte Pizza war einfach nur ein Gaumenschmaus!


Sport & Unterhaltung

6.0

Für Kinder ist ein großer Spielplatz vorhanden und auch ein großer Pool. Liegen sind auch reichlich vorhanden. Alles war sehr sauber gehalten!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

Dezember 2013

Gut geführtes Bauernhaus

4.5/6

Altes, bürgerliches Bauernhaus, sehr gute Hausmannskost, freundliches Personal mit tägliche Tipps des Tages. Nur 5 Gehminuten zum Skibus. Die Saustallbar ist sehr lustig für Apre Ski. Sauna ist im Nebenhhaus, sehr klein aber ok.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Thomas & gabriele (46-50)

September 2013

Nie mehr limberghof

2.4/6

Sehr abgewohntes in die Jahre gekommenes Landhaus mit schönen Ausblick auf die Alpenwelt.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt außerhalb von Zell am See und schwer zu finden. Die Zufahrtstraße ist im schlechten Zustand.


Zimmer

1.0

Wir waren in der Oberen Blauen Kammer untergebracht. So ein schlechtes Zimmer hatten wir noch nie. Fleckige Teppichböden, abgeplatzte Farbe von allen Möbeln und zwei zusammengeschobene Einzelbetten mit Holzaufsätzen diente als Doppelbett. Am schlimmsten war das sogenannte Badezimmer. Es handelt sich hierbei um einen nachträglich eingebauten Plastikcontainer mit starkem Schimmelgeruch. Die Beleuchtung im gesamten Zimmer war unzureichend. Neben unserem Zimmer stand das Katzenklo, im gesamten Flur


Service

5.0

Die Angestellten und die Chefin waren sehr freundlich.


Gastronomie

2.0

Das Essen war in Ordnung aber nichts Besonderes. Das angegebene Salatbufett fehlte. Sehr unappetitlich fanden wir die zwei großen Hunde, die allerdings sehr lieb und zutraulich waren, und die Katze beim Essen und in der Küche.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

August 2013

Prima Lage ,,Sehr gutes Essen

5.2/6

Alleine das Essen war super Lecker ,,waren kurz vor Kücheneschluss noch da . Und alles liebevoll und 1a am Teller . Geschmacksverstärker waren da nicht geschmacklich bei . Top ! Bedinung super freundlich .Zimmer im neben Haus klein aber mit Charme .


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (56-60)

August 2013

Traumurlaub

5.2/6

Gemütlich, familienfreundlich, eigene und regionale Produkte, selbstgebrautes Weizenbier, grandiose Aussicht.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Hans (70 >)

Mai 2013

Nur im Notfall wieder.

3.0/6

Schöne Lage. sehr schlecht z.Zt. erreichbar wegen Bauarbeiten an Bundesstraße. Schlecht ausgeschilderte Zufahrt, habe 3 mal Zufahrt nicht gefunden. Altes Bauernhaus mit sehr steiler Innentreppe und auch außen sehr schlechter steiler Weg mit defektem Beton vor dem Eingang. Zur Anmeldung im Gasthaus kommen einem 2 große Hunde aus der Küche entgegen mit lautem Gebell, sind aber harmlos aber abschreckend. Stolperstufe zum Zimmer, man wird aber darauf aufmerksam gemacht, wegen dem alter des Hauses nicht zu ändern. Stiegenkammer-Zimmer rustikal mit Zirbenholz verkleidet auch Mobilliar aus Zirbenholz, die Betten sehr tief Matratzen & Lattenroste für Leute mit Rückenproblemen nicht geeignet.


Umgebung

5.0

Sehr schöne Lage, nach Zell & Kaprun kann man zu Fuß gehen, es besteht eine Bus & Bahnverbindung nach beiden Orten und zum ÖBB Bahnnetz. In der näheren Umgebung Rad- & Fußwege teilweise getrennt. Auch weitere Hotels & Gaststetten in der Nähe.


Zimmer

1.0

Größe des Zimmers ( Stiegenkammer ) gut, sogar im Kleiderschrank sehr viele Kleiderbügel. Die Betten sauber aber sehr schlecht, Matratzen und Lattenroste mangelhaft sehr durchgelegen und einzelne Latten am Rost gebrochen. Nachttischleuchte am Bett neben dem Schrank defekt, aber nicht die Glühlampe. Flachbildfernseher vorhanden, aber schlechtes Bild, Empfangsanlage ist nicht gut. In seperater Dusche kein Seifenhalter bzw.Ablage für Duschgel und kein Handtuchhalter, WC mit Fenster, im Vorraum von


Service

4.0

Bedienung Steffi freundlich. Zum zahlen musste diese mehrfach aufgefordert werden. Der Koch hatte uns 2 Kaffee gemacht die wir am Abreisetag ( Frühzeitig wegen der schlechten Betten und dem schlechten Wetter ) bezahlen wollten, welches die Cheffin machen sollte, auf die wir aber vergeblich 20 Minuten gewartet haben und dann doch beim Koch bezahlt haben, sonst wären wir so gefahren, was mir aber nicht recht gewesen wäre.


Gastronomie

3.0

In der Gaststätte wird und darf geraucht werden. Im Frühstücksraum welcher auch als Restaurant gilt ist Rauchverbot. Eine Getränkekarte konnte man nicht bekommen mit der Begründung, dass nicht alles was darauf steht zu haben ist. Der Kaffee hatte 2 verschiedene Preise einmal als gr.Brauner & einmal als Verlängerter.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Iris (26-30)

Januar 2013

Kinder sind hier erwünscht!!!!

5.1/6

Ich bin sehr zufrieden gewesen. Das gesamte Personal ist sehr Kinderfreundlich, lässt sich durch Kinder nicht aus der ruhe bringen und sind sehr geduldig. Es ist auch kein Problem wenn die Kinder umher laufen oder etwas lauter sind, echt super für Familien mit Kindern. Zudem sind wir eine deutsch - muslimische Familie und hatten auch im Bezug auf das Essen und die Essenswahl keinerlei Probleme. Es war ein wirklich schöner und erholsamer Winterurlaub. Im Sommer fahren wir wieder hin.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (26-30)

Dezember 2012

Empfehlenswert

5.5/6

Die Lange des Hotels war hervorragend. Das Bushaltestelle nur wenige Minuten entfernt. Das Personal super nett. Ich wuerde jederzeit wieder dort hinfahren.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (41-45)

August 2012

Da sind 3 Sterne zuviel!

2.5/6

das Haus hat Keinen Stern verdient,die Letzte Absteige,Kinder Voll Bezahlt,Zimmer 1800vorCHR,Bad !!!,Geschack des Essens ( hat der Koch auch Kochen gelehrnt!!!!,Salatbüffe gab es garnicht,laut Chefin bei dem Preiß Verdient Sie sowieso nichts!!!,Geld Verdient das Haus an Getränken, wir waren 3Tage da und Nie mehr wieder das einzigste was Gut war das Personal war Immer Freundlich,die Bilder des Prospecktes wurden warscheinlich gemacht als das Haus noch Gut war???


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (41-45)

Juni 2012

Nostalgischer Bauernhof mit Wohlfühlcharakter

5.5/6

Der Limberghof ist ein altes, renoviertes Bauernhaus. Klein und schnuckelig, es hat Charme. Da Haus hat, wie in einem alten Bauernhaus üblich, kleine Fenster und niedrige Decken, die Zimmer sind ordentlich. Die Mitarbeiter sind außerordentlich freundlich - kleine Gespräche, gute Tipps, viele Nettigkeiten waren an der Tagesordnung. Die Kinder waren völlig im Glück mit einem großen Kinderspielbereich. Dort haben sich alle Kinder getroffen. Es gibt dort zwei völlig kinderliebe Hunde, eine Katze, einen Papagei, Fische....... Die Lage des Hauses ist sehr schön mit Blick auf den Golfplatz und das Kitzsteinhorn. Man braucht mit dem Auto drei Minuten nach Kaprun, drei Minuten nach Zell am See, drei Minuten zum Tauern-Spa-Bad. Wäre von der Lage her sicherlich auch im Winter zum Skifahren interessant. Gerne wieder.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lilly (56-60)

Juni 2012

Billig ist nicht immer preiswert

3.2/6

Altes Haupthaus, teilweise schon vor längerer Zeit renoviert, insgesamt sehr schlicht, etwas neueres Nebenhaus (10m entfernt)


Umgebung

3.0

Von Vorteil ist die verkehrsgünstige Lage, aber das ist auch ein Nachteil. Die Geräusche der Hauptstraße schallen ungefiltert ans Haus. Bis Zell am See (kein schöner Ort!) ist es ca. 4-5 km, bis in das Gewerbegebiet des Nebenorts (Einkausmöglichkeiten) Schüttdorf sind es ca. 2-3 km. Der Golfplatz ist sehr nahe, Golfspieler werden hier aber kaum absteigen. Mit dem Auto sind viele Freizeit- Wandermöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten in 1/2 - 1h leicht erreichbar.


Zimmer

3.0

Im Haupthaus sind in die alten Zimmer vor schätzungsweise 12 - 20 Jahren Kunststoff-Nasszellen, ähnlich wie in einem Wohnwagen, vielleicht geringfügig größer, eingebaut worden. Die verwendeten Materialien zeigen erhebliche Alterungsspuren. Hier wurden Billig-Armaturen und Einrichtungen verwendet, die Toilettenbrille aus Pressspan löste sich in der Oberfläche erheblich auf. Das war schon unhygienisch. Wir hatten das "Schönkammer " genannte angebliche Honeymoon-Zimmer mit schön bemalten alten Bau


Service

3.0

Die Wrtin ist sehr freundlich, locker und gut drauf. Die Bedienungen sind ebenfalls freundlich und zuvorkommend, sind aber dahinter her, dass die Halbpensionsgäste nicht nur essen, sondern auch trinken. Dies geht aber ins Geld. Nur die Rezeptionistin ist völlig untragbar. Unverschämt und zickig! Anfragen nach Frühstückswurst z.B. wurden in so unverschämten Ton beantwortet, dass die gesamte Gästeschar verstummte und peinlich berührt war. Vielleicht muss sie Wurst vom eigenen Einkommen bestre


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist eher sparsam, die Wurst- und Käsesorten sind in der Auswahl recht beschränkt, täglich das Gleiche,die Qualität bei vielen Dingen bescheiden. Die Semmeln sind frisch und gut. Ein Brötchen zum Mitnehmen kostet Jausen-Gebühren, nicht zu wenig! Das Abendessen ist recht einfach, nichts für einen längefren Aufenthalt, aber zum größten Teil gut und schmackhaft.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

Juni 2012

Schöner Urlaub mit gewöhnungsbedürftigem Hotel!

2.3/6

Kleines gemütliches Landhotel, mit leider sehr schlechter Führung!


Umgebung

4.0

Lage und Umgebung sind einfach herrlich, vom Balkon schaut man auf das Kitzsteinhorn, wir waren im Pool bei 35°C und schauen auf die schneebedeckten Berge! Viele Wandermöglichkeiten in Umgebung, Zell am See leider in Arabischer Hand!


Zimmer

2.0

Zimmer alles aus Holz, sehr dunkel; Naßzelle leider nicht zu akzeptieren!! siehe Bild Kloo-Brille!! sehr unsauber, wir hatten aber leider das Pech das Koch und Hausmädchen gerade Urlaub hatten!!


Service

2.0

Andy in seiner Pizza-Scheune war sehr nett, Susi von Reservierung und Frühstück ein Lichtblick und sehr freundlich und hilfreich! S. vom Service unfreundlich und...


Gastronomie

2.0

Wir hatten HP gebucht, Essen war sehr einfach aber gut, Frühstücksangebot war immer gleich, auf Anfragen haben wir Eier bekommen! Das versprochene Salatbüfette fehlte ganz, auf Anfrage gab es einen mit wenig Lust zubereitetet sehr einfachen Salatteller,


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool war gut, Sauna sehr einfach aber ausreichend!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Inge (31-35)

Mai 2012

Hunde und Katzenhaare beim Essen

1.8/6

Hunde und Katzenhaare gehören nicht auf den Tisch. Essen entsprach nicht unserem Geschmack daher haben wir es trotz HP nur einen Tag genuzt. Zimmer waren ok aber sehr hellhörig und sehr dunkel.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Februar 2012

Alles Einwandfrei !!!

5.1/6

Mir fällt kein einziger Punkt ein, den ich bemängeln müsste. Es war einfach nur alles Spitze und wenn wir wieder mal in die Ecke zum Ski fahren kommen, wählen wir auch wieder dieses Hotel aus...


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia & Oliver (36-40)

März 2011

Uriges Hotel, nettes Personal. Wir kommen wieder!

5.5/6

Das Hotel war früher ein Bauernhof und entsprechend urig sind auch die Zimmer. Liebevoll, zweckmäßig eingerichtete Räume, jedes Zimmer sieht anders aus. Das Personal ist sehr freundlich. Das Frühstück ist mehr als reichhaltig (Müsli, Brötchen, Eier, Aufschnitt, süße Brotaufstriche u.v.m. Beim Abendessen kann man zwischen 2 Gerichten wählen (sehr große, leckere Portionen) mit Vorsuppe und Nachtisch. Die Preise der Getränke waren moderat. Neben dem Hotel ist eine urige Bar namens "Saustall" und nicht weit entfernt gibt es einen Rinder-und Schweinestall. Ein kleiner Spielplatz ist direkt vor dem Haus. Für Kinder ist dieses Hotel optimal.- Wir kommen wieder :-)


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Josef (51-55)

Juli 2010

Super Familienurlaub

4.8/6

War ein wunderschöner Familienurlaub. Für nicht Tierliebhaber ist das Hotel nicht geeignte. Sonst kann ich es jedem raten dort einmal Urlaub zu machen. Das Essen war sehr abwechslungsreich und immer frisch zubereitet und für einen Nachschlag war auch immer gesorgt.Es gab eimnen schönen Grillabend deiKinder konnten sich im eigenen Teich einen Fisch fangen und Reiten konten sie auch noch.Der Pool ist auch sehr schön und immer sind genug Liegen vorhanden .Ein Urlaub der zum wiederholen einläd.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

April 2009

Wenig Licht und viel Schatten

3.2/6

Uriger uralter Hof mit liebevoll benannten Zimmern (z. B. Rumpel-oder Schönkammer) im Haupthaus mit Originalmobiliar aus dem dem letzten Jahrhundert und einem Nebenhaus, in dem auch die Sauna untergebracht ist. Im Haupthaus knarzen die Böden und manchmal rieselt der (uralte) Staub von der Decke. Eben alles original! Der Holzbalkon läuft um das Haus, ist allerdings nur vom Flur aus begehbar. Zum Hof gehören jede Menge Rinder, Pferde, Katzen, Hunde und ein einsamer Papagei. Der Stall darf auch besichtigt werden. Die Gästestruktur ist gemischt (deutsch, hölländisch, osteuropäisch). Familien bevorzugt.


Umgebung

5.0

Der Hof liegt Im Ortsteil Bruckberg am Hang, sehr ruhig mit fantastischem Ausblick auf Maiskogel und Kitzsteinhorn. Zum Skibus, somit zur Hauptstraße, sind es ca 200 steile Meter, so dass wir die 700 m zur Areitbahn bequem mit dem Auto gefahren sind. Parkplätze waren dort reichlich vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten sind nur mit dem Auto zu erreichen im relativ nahen Gewerbegebiet von Schüttdorf. Der Maxi-Markt (Richtung Salzburg) bietet alles.


Zimmer

2.5

Die Zimmer im Haupthaus sind sehr rustikal und einfach mit verzierten alten Bauernmöbeln. Wer es mag! Die Badezimmer sind allerdings jüngeren Datums und versprühen netten 70er Jahre-Charme. In unserem Zimmer gab es leider keine Stühle und so tummelte sich alles auf unseren Betten. Da im Haus überall Katzen rumlaufen, hatten wir durch die Kleidung ständig Katzenhaare im Bett, so dass ein Katzenallergiker es echt schwer hat. Spinnenweben hingen von der Decke, aber das gehört wohl dazu? Da die Böde


Service

3.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Es wird versucht, eine familiäre Stimmung zu verbreiten, aber oftmals schien es uns etwas überbetont und aufgesetzt. Hervorzuheben war vor allem die Bedienung am Morgen und Steffi, die ab nachmittags ständig im Einsatz ist. Unangenehm war uns, dass die Besitzerin die Bedienung vor unseren Ohren abkanzelte. Da wir uns nicht wirklich beschwert hatten, wissen wir nicht, wie damit umgegangen wird. Wir hatten mal bemängelt, dass wir nicht satt geworde


Gastronomie

2.5

Für die Halbpensionsgäste gibt es zum Frühstück Semmeln, die leider meist trocken waren, Brot und Toast. Gekochte Eier gab es nur 3x, ansonsten gar keine Eierspeisen. Eine kleine Müsliecke ist auch vorhanden. Hervorzuheben war der kleine Osterkuchen mit Ei, den jeder Gast (auch die Kinder) bekam. Zum Abend gab es 2 Hauptgerichte (österreichische Küche) zur Auswahl. Vor- (hauptsächlich Suppe) und Nachspeise waren fix. So kam es bei uns häufig vor, dass keinem richtig das Wasser im Mund zusammenli


Sport & Unterhaltung

Nicht genutzt (Sauna) bzw. nicht möglich. Reiten gibts erst im Sommer!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexandra (19-25)

Januar 2009

Kann man buchen, muss man aber nicht

2.2/6

Uriger Gasthof in ruhiger Lage mit gutem Essen.


Umgebung

2.5

Bis zur Bushaltestelle sind es etwa 200 m. Die Skiausrüstung sollte man bei der Areitbahn einschließen, da der Weg doch etwas steiler ist. Zur Areitbahn sind es vom Limberghof ca 2 km.


Zimmer

1.5

Unser Zimmer war recht dunkel (auch wenn man das Licht angemacht hat). Der Fernseher war sehr klein und hing in der Ecke. Man musste sích mit dem Kopf an das Fußende vom Bett legen, damit man den Fernseher überhaupt sehen konnte, da das Zimmer über Eck ging. Das ist aber von Zimmer zu Zimmer verschieden. Die Betten sind auch etwas kurz (1, 80m). Die Heizunganlage funktioniert entweder ganz (dann ist es sehr warm) oder halt gar nicht (dann muss man etwas mehr anziehen). Das Zimmer war recht saube


Service

1.5

Das Personal ist teils sehr freundlich. Auf Beschwerden wird aber schlagfertig reagiert. Wenn man im Speiseraum zu abend ist und eine Etage drüber z. B. Kinder etwas toben, fällt öfters der Dreck von der Decke (bzw. zwischdurch da es eine Holzdecke ist). Der Dreck landet dann im Essen und Trinken. Wenn man dann das Personal darauf hinweist, bekommt man als antwort: "Ist halt ein altes Haus. Wir wissen auch nicht wie wir das im Griff kriegen können." Und dann wird einem eine Untertasse gebracht,


Gastronomie

3.0

Das Abendessen hat uns gut geschmeckt. (Wenn nicht gerade der Dreck von der Decke fällt). Das Frühstück war auch ganz gut. Nur dass man fürs Frühstücksei extra zahlen muss. Nicht ganz so schön ist, dass der Hund immer in der Küche liegt und die Katzen manchmal durch den Speiseraum laufen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Wiebke (36-40)

August 2008

Sehr nett aber einfach

3.9/6

Der Urlaub war insgesamt sehr schön. Das Personal war sehr freundlich und hilfbereit. Unser Zimmer war für 4 Personen an sich ausreichend, jedoch nicht besonders geschmackvoll eingerichtet, zudem recht dunkel. Glücklicherweise hatten wir gutes Wetter, so dass wir uns dort nicht so oft aufgehalten haben. Frische Handtücher konnte man täglich bekommen, einen Bettwäschewechsel gab es gar nicht. Das Frühstücksbuffet war einfach aber lecker, etwas Vollkornbrot oder Rührei o.ä. wären schön gewesen. Das Abendessen war reichhaltig und immer sehr lecker!! Die Atmosphäre im Hotel war nett und sehr unkompliziert. Besonders gefallen hat unserer jüngeren Tochter (9) der Reitunterricht!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Janett (26-30)

Juli 2008

Sehr freundlich, leckeres Essen, gerne wieder!

5.1/6

Typisches uriges Hotel mit Zimmern in Neben - und Haupthaus. Wir waren im Nebenhaus untergebracht. Das Zimmer war sauber und gemütlich, allerdings recht klein was im Winter mit Skiausrüstung zu Problemen führen könnte. Großer Balkon mit aussicht über das Tal. Halbpension war sehr reichlich mit Standard-Frühstücksbuffet und 3-Gänge-Menü am Abend. Alles sehr lecker. Zum Hotel gehören noch ein Sauna - Solarium - Bereich im Nebengebäude und ein Swimmingpool. Wir haben allerdings nichts davon benutzt.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt ruhig, etwas außerhalb von Zell am See, direkt an einer guten Verbindungsstraße. In wenigen Minuten ist man in der Stadt, am See oder in den Bergen, je nach belieben.


Zimmer

4.5

Rustikal und einfach. Bett, Schrank, Tisch, Stühle und ein Fernseher. Bad mit Dusche. Alles sauber und gepflegt. Sehr schöner Balkon.


Service

6.0

Die Besitzer und das Personal im Hotel sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die Stimmung ist familiär. Gleich zur Begrüßung bekommt man Infomaterial und Tipps zur Freizeitgestaltung. Für Fragen sind sie immer offen. Wir waren sehr zufrieden!


Gastronomie

6.0

Typisch österreichische Küche, sehr sehr lecker und reichlich. Es gibt abends 2 Hauptgerichte zur Auswahl, Vorspeisen und Nachtisch ist festgelegt. Bei bestimmten Abneigungen ist man aber flexibel und bekommt etwas anderes. Es gibt neben dem restaurant auch noch eine Bierbrauerei in der man nicht nur das Hauseigene Bier trinken, sonder auch sehr gut Pizza aus dem Steinofen essen kann.


Sport & Unterhaltung

3.5

Vom Hotel gibt es ausser Brauereiführungen auf Anfrage und Fprellenfischen fürs Abendbrot keine weiteren Angebote. Der Pool ist in Ordnung, nicht besonders groß aber ausreichend.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christina (41-45)

März 2008

Sie kriegen, was Sie gebucht haben

1.9/6

Das im Prospekt als typischer Landgasthof beschriebene Haus versteht sich als Bewahrer seiner 500-jährigen Tradition. Und das mit viel Liebe zum Detail. Der einzige Grund für die zweite Sonne liegt im Essen begründet, bei dem glücklicherweise eine Ausnahme gemacht wurde


Umgebung

3.0

Die Skibushaltestelle ist ca. 200 m entfernt. Allerdings ist der Weg vom Gasthof zur Haltestelle recht steil, so daß ein Fußmarsch mit Skiausrüstung nicht zu empfehlen ist. Die Talstation der Areitbahn ist ca. 2 km entfernt und hat einen kostenlosen Parkplatz, wo man auch am späten Vormittag noch einen Platz bekommt.


Zimmer

1.0

Wenn man die anderen Bewertungen so liest, gibt es möglicherweise Unterschiede in der Qualität der Zimmer. Unser Zimmer, die Schönkammer, wurde seinem Namen nur im zweiten Teil des Namens gerecht. Alte Holzbetten gut und schön, die Matratze sollte jedoch aus diesem Jahrhundert sein. Die Kinder schienen vor 500 Jahren auch deutlich kleiner gewesen zu sein, dementsprechend war auch das Zustellbett. Die Möbel, auf den ersten Blick hübsch anzuschauen, erfüllten nicht einmal die Grundansprüche der Fu


Service

1.0

Getreu nach dem Motto "Wer nichts fragt, bekommt keine Auskunft" Am Sonntag angereist haben wir als erstes den "wöchentlichen Kaffe und Kuchen Event" verpasst und statt dessen hat man uns den bestellten Kaffee seelenruhig bezahlen lassen. Auf Anfrage wurde uns der Kuchen an einem anderen Tag zwar "nachgeliefert", dies dann aber in 1A Fertigkuchenqualität. Die Gästekarte lag am Montag im Zimmer. Da war es natürlich zu spät um die Ermäßigung für Skipässe und Skiausrüstung noch zu nützen. Von einer


Gastronomie

3.0

Das Abendessen bestand aus einer Suppe, der Auswahl unter zwei Hauptgerichten und einem Nachtisch. Das Essen war einfach und durchgehend schmackhaft, was aber angesichts der Tatsache, daß der Hof auch eine angeschlossene Gaststätte betreibt, nicht weiter verwundert. Das Früstück hätte einiges gewonnen, wenn man sich die Mühe gemacht hätte, die Brötchen jeden Tag frisch zu kaufen. So blieb beim Aufschneiden ausser Bröseln nicht viel übrig. Die im Prospekt avisierte "Bio-Ecke" bestand aus einem Fr


Sport & Unterhaltung

1.0

Im Haus gibt es eine Sauna. Allerdings wurde erst durch uns festgestellt, daß die dazugehörige Dusche nicht funktioniert. Eine Tatsache, die dann auch alles über die regelmäßige Reinigung derselben durch das Personal aussagt. Die Brettspiele für die avisierte Spielecke bringt man sich am besten selbst mit.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Holger (26-30)

März 2008

Unterkunft im Haupthaus Top, im Nebenhaus Flop

4.7/6

Nette Pension mit netten Leuten und hervorangendem Essen im angenehmen rustikalen Stile. Nettes angeschlossenen Restaurant Saustall, in dem wir aufgrund unserer Gruppengröße die Malzeiten eingenommen haben.


Umgebung

4.0

Wenige ertragbare Meter bis zum Skibus - Abends bergauf! In der Regel nimmt der erste Skibus einen mit (Takt 15 min, zusätliche Sonderbussen nach Bedarf, außer zur Mittagszeit). Einkaufsmöglichkeit notfalls auch zu Fuß erreichbar. Auto empfehlenswert.


Zimmer

3.0

Die "Märchen"zimmer im Haupthaus sind eine Wucht und sehr außergewöhnlich. Die Räume scheinen wesentliche größer als im Nebenhaus. Haupthaus empfehlenswert (Schönkammer, Stiegenkammer, Stubekammer). Die Räume des Nebenhauses (Weizenkammer und Schnapskammer) sind einfach zu klein, gerade im Winterurlaub. Man kann sich kaum bewegen geschweige sich in Gruppen zusammen zu finden. Nebenhaus bloß nicht buchen, wenn man Platz erwarten


Service

6.0

Sehr nette Bedienung und Gastwirtin sowie Köche und angestellte.


Gastronomie

6.0

Dei 3-Gänge Menüs waren abwechselrecih und sehr wohlschmeckend. Haben die reichlichen Portionen nicht gerreicht, konnte der Hauptgang nachbestellt werden. Es gab bei uns Wahlessen aus 2 MEüs, z. B. Hirschragout, Spagetti, Fisch, Gulasch usw.


Sport & Unterhaltung

4.5

Sauna Okay, leider fehlte etwas Aufgusöl.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Andreas (19-25)

Februar 2008

So stellt man sich einen schönen Urlaub vor!

5.4/6

ein ganz toller Gasthof in der nähe von Zell am See. Es ist ein älteres Haus mit schön eingerichteten Zimmern. Die Zimmern sind sauber und das gesamte Hotel macht einen tollen Eindruck!


Umgebung

5.0

Der Gasthof liegt an einem Hang, der zwischen Zell am See und Kaprun liegt. Mit dem Bus kommt man schnell in das Zentrum von Zell am See und hat dort viele Einkaufsmöglichkeiten. Die Talstation der Areitbahn (Skianlage) ist mit dem Bus in 2 Minuten erreicht.


Zimmer

5.5

Die Zimmer sind schön und rustikal eingerichtet. Es entspricht dem Bauerhof Flair. Die Zimmer sind groß genug und beinhalten alles was man braucht. Ein kleiner TV steht auch zur Verfügung. Die Bäder sind ausgestattet mit einer Dusche und Spiegeln. Insgesamt sehr sauber!


Service

5.5

Das Personal ist superfreundlich. Auch gute Fremdsprachen Kenntnisse sind vorhanden. Wer nicht den großen Luxus sucht, wird sich sehr wohlfühlen!


Gastronomie

6.0

Das Essen in diesem Gasthof ist sehr sehr gut! Man bekommt eine Vorspeise, den Hauptgang und auf wunsch einen Nachtisch. Alles sehr lecker und eine große Portion. Ein Bier Genießer kann das selbst gebräute "Simal Bräu" Weizen Bier probieren.


Sport & Unterhaltung

Diesen Punkt kann man nicht bewerten, da es kein Club und Erlebnishotel ist, sondern ein Gasthof. Im Sommer gibt es wohl einen Pool, der aber im Winter natürlich nicht genutzt werden kann. Ein Ski und Snowboard Verleih ist nicht vorhanden, was aber auch nicht weiter schlimm ist weil in diesem Ort jedes Sportgeschäft einen Skiverleih hat.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (41-45)

August 2007

Gemütlich und freundlich

4.8/6

Älteres Haus(Boden knarrt etwas),aber sehr gemütlich, sauber und in schöner Hanglage. Essen sehr gut, sehr freundliches Personal. Viele Tiere, ein sauberer Pool, Fischteich zum selber angeln. Wer nicht zu penibel und anspruchsvoll ist, wird sich wie wir wohlfühlen. Wer viel unternehmen möchte sollte sich die Salzburger Card anschaffen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Marcel (41-45)

Januar 2007

War ein Wintertraum

5.6/6

Alter uriger Bauernhof. Hat irgendwas. So das bestimmte Flair. Die Zimmer wurden umgebaut wer diese natürliche einfache Art liebt ist hier gut aufgehoben.


Umgebung

6.0

Mit dem Auto 5 Minuten zum Skilift (Areitbahn). Zwei Stationen mit dem Bus zur Areitbahn. Zum Bus ca. 50 m zu Fuß. Bus im Skipass inbegriffen. Mit wunderschönem Blick aufs Kitzsteinhorn.


Zimmer

5.0

Sehr sauber. Nettes Personal. Ist ein echter Spartipp. Englischsprachkenntnise sehr gut.


Service

6.0

Sehr freundliches und zuvorkonnendes Personal. Gaben sich echt mühe und man fühlte ich sehr schnell zuhause.


Gastronomie

6.0

Der "Saustall" ist ein sehr uriges und schön eingerichtetes Lokal. Die HP die wir hatten war hervorragend. Große Portionen für Erwachsene. Kinderportionen auf Bestellung ansonsten Normalportion. Nachfassen war jederzeit möglich doch nicht von nöten. Essen sehr schnackhaft und gute Hausmannskost.


Sport & Unterhaltung

Pool ist im Winter bekanntlich nicht benutzbar. Reiten für Kinder möglich. Sehr gute Empfehlungen für Skifahrer und Snowboarder. Traf alles zu was Empfohlen wurde.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anita (36-40)

Oktober 2006

Man fühlt sich wie zuhause

5.4/6

alter bauerngasthof, familär geführt, gute hausmannskost, gemütliches restaurant, wunderschönes ambiente, traumhafte aussicht aufs kitzsteinhorn, freundliches personal, kindergerecht


Umgebung

6.0

am ende von schüttdorf, gegenüber golfplatz, ruhig gelegen, bus und zugverbindungen alle ca. 20 minuten. tolle aussicht auf die pinzgauer gegend bis kaprun.


Zimmer

5.0

sehr alte zimmer, aber sauber, sie wurden täglich gereinigt, mit dusche,wc, und tv, der fernseher hatte nicht alle programme aber wir waren sowieso immer unterwegs. aufgrund des alten gasthofes hört man teilweise das holz knarren


Service

6.0

wir wurden sehr freundlich begrüßt, steffi hat uns gut unterhalten und viel erzählt, mit rosa der chefin hatten wir viel gelacht im saustall (restaurant), susanne die rezeptionistin war uns im wochenprogramm sehr behilflich vor allem mit unserer kleinen, zimmer waren alt aber ok.


Gastronomie

5.0

ein retaurant mit wöchentlicher live musik (sehr unterhaltsam), preis - leistungsverhältnis ist ok. steaks vom eigenen rind ist empfehlenswert !!! grillabend im freien war schon zu kalt - wir hatten nur einen grillteller.


Sport & Unterhaltung

5.0

nicht-raucher speisezimmer, für kinder ein spielplatz, den pool konnten wir leider nicht mehr genießen, der stall mit vielen tieren war für unsere tochter ideal, und auch tatjana im stall bemühte sich sehr mit unserer tochter die unbedingt reiten wollte. Die Chefin nahm uns auch auf die Simal-Alm in saalbach mit - aber das ist eher im winter zum schifahren.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Norbert (41-45)

September 2006

Nie mehr wieder, wie kommen die zu den 3 Sternen

2.2/6

Altes Haus, Zimmer wurden nicht geputzt, Stammgäste gab es keine, Gäste eher älter. Zum Glück war gutes Wetter, wir waren immer unterwegs. Ich kann mir nicht vorstellen was gewesen wäre wenn wir durch Regentage an das Hotel gebunden gewesen wären. Preisleistungsverhältnis ist ungenügend.


Umgebung

2.0

Liegt etwas außerhalb an gut befahrenere Straße.


Zimmer

2.0

Urig heißt alt. Einmal ist das Warmwasser der Dusche ausgefallten, Boden knarrt, alte Betten, Bodenbelag verschmutzt.


Service

1.0

Grillabend wurde versprochen, Angeln wurde auf ausdrückliche Nachfrage versprochen, keine Brauereiführung, nichts hat stattgefunden.


Gastronomie

4.0

Unglaublich das der Koch trotz des "urigen" Zustandes des "3-Sterne" Hotels doch ein gutes Essen zustande gebracht hat. Salat war sehr selten, Kinder bekommen sowieso keinen Salat. Für Frühstücksei muß man extra zahlen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Außenpool war da. Leider war das Wasser total grün da keine Umwälzpumpe aktiv war. Die Rutsche die im Prospekt super ausieht bricht jeden Moment zusammen, Solarium + Sauna : Wir haben die nicht gefunden, Brauereiführung, Angeln, Grillabend : Ausgefallen trotzdem das am Vorabend zugesagt wurde. Unterhaltung im Hotel: 0


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Achim (46-50)

August 2006

Ein richtig uriger Berggasthof

4.4/6

Uriger Berggasthof im bäuerlichem Stil, historisches Gebäude, normale Sauberkeit, großzügiges Frühstücksbüfett, Abends Menüwahl, sehr gut: gegen geringen Aufpreis kann man alles essen was die Küche hergibt, sehr kinderfreundlich mit vielen Tieren, einziger Minuspunkt: Zimmer sind bedingt durch das Alter des Hauses etwas lauter.


Umgebung

4.0

Liegt in der Nähe vom Kleinbahnhof, zu Fuss ca. 45 Minuten in den Ortskern Zell, Ausflugsmöglichkeiten sind sehr gut, sehr gute Beratung von den Eigentümern zu interessanten Zielen in der Umgebung.


Zimmer

4.0

Die Ausstattung und Möbilierung ist sehr unterschiedlich, wir würden empfehlen den Gasthof direkt anzurufen und ein Zimmer im Nebengebäude zu reservieren, diese scheinen sehr gut zu sein, unser Zimmer war zweckmäßig eingerichtet, es gibt auch Zimmer die sehr urig eingerichtet sind, Preis-Leistung beim Anbieter ITS ist in Ordnung.


Service

4.5

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sehr gut, Zimmerreinigung na ja geht so.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant "Saustall" (heißt so ;-), ist aber nicht so) bietet sehr gute und auch preisgünstige regionale Küche, auch die HP war abwechslungsreich, gut und reichlich, die Atmosphäre ist urig, man kann essen wo man möchte auch draußen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Swimmingpool ist okay, das Reiten für die Kinder sehr gut, unsere Tochter war hochbegeistert, Kinderspielplatz und überall Tiere-was will ein Kind mehr.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rainer & Ursula (36-40)

April 2006

Mängel nicht behoben,Sehr unfreundlich

3.3/6

Die Mägel die wir in der einen Woche hatten konnte nicht behoben werden Von freundlichkeit konnte man nicht reden.Es ist nicht zu empfehlen.Von der Bier und Schnapsbrennerei wurde kieine Besichtigung angeboten .Das Ponnyreiten mußte man mit dem Katalog beweisen.Dann bekam man einen kurzen Spaziegang mit dem Ponny ( 10 Minuten. )


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.2
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Bernd (36-40)

August 2005

Dreckig, billig, schlecht organisiert, nie und nimmer drei S

1.8/6

Sehr alter Gasthof mit 18 Zimmern. All Inklusive wurde angeboten anwesend waren Gäste aus Holland, Polen, Slowakei und Deutschland. Vorwiegend Familien mit Kindern.


Umgebung

4.0

Ca. 100 Meter von der Verbindungsstraße am Hang gelegen. Die vier Sonnen ergeben sich aus dem sehr schönen Blick auf die Bergwelt und der zentralen Lage im wunderschönen Salzburger Land.


Zimmer

1.0

Spinnweben überall im Zimmer (an Decke, Wänden, Fenstern). Die Dusche war verschmimmelt von oben bis unten. Die Badezimmerbeleuchtung war locker und die Stromkabel lagen frei!


Service

1.0

Sehr ungepflegtes Personal mit schlechten Umgangsformen. Probleme mit anderen Hotelgästen werden vom Personal offen mit anderen Hotellgästen ausgetragen. Nach Kaffee oder Tee mußte hinterher gelaufen werden. Fragen nach Wanderzielen bzw. Wanderinformationen konnten nicht beantwortet werden. Die Hotelleitung scheint mit der Organisation des Betriebes überfordert zu sein.


Gastronomie

1.0

Nur das billigste für die AI Gäste. Dreckig vom Glas bis zum Zimmer. Tiere und Zigaretten in der Küche. Auf Reklamationen wird auf das "gute" Preis Leistung Verhältniss hingewiesen. Und Tiere in der Küche sind auf einem Bauernhof normal. Das Essen war teilweise sehr gut, aber auch hier nur mit Vorbehalt. Im Joghurt befand sich ein Verpackungsverschluss. Einmal wurden die Kartoffeln vom Vortag serviert. Brötchen vom Vortag und früher wurden zum Frühstück serviert. Das Putengeschnetzelte sah aus


Sport & Unterhaltung

3.0

Brauerreiführung, Luftgewehr schießen, Angeln und eine Fahrt auf die Simal Alm werden angeboten. Für Kinder besteht die Möglichkeit eine Reitstunde zu nehmen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Doris & Detlef (36-40)

Juli 2005

Gasthof mit kleinen Schönheitsfehlern

3.8/6

Aus unserer Sicht hätte man mehr aus diesem Gasthof machen können. Die Rutsche, die z.B. im Prospekt für Kinder sehr einladend aussah, würde eher zusammenbrechen, als das man auf ihr hätte rutschen können. Die Außenbeleuchtung im Garten war in Folien verpackt und lag tagelang am Boden. Wir haben nicht verstanden, warum keiner diese eigentlich kleinen Probleme gelöst hat. Der Gasthof hat ca. 15 Zimmer, wobei einige der Gäste in einem nebenstehendem Gebäude untergebracht waren, welches aber kein Problem darstellte. Es ist eine Sauna vorhanden, diese haben wir aber nicht benutzt. Überwiegend wohnten im Limberghof Deutsche und Niederländer in unserem Alter. Wir hatten all inclusive gebucht. Im Frühstücksraum hätte man das Buffet optisch hervorheben können, das Frühstücksbuffet befand sich in einer dunklen Ecke. Ein dort stehender Kachelofen fiel so gar nicht auf. Es fehlte einfach ein Händchen für die jeweilige Raumgestaltung.


Umgebung

5.0

Von diesem Gasthof aus hat man einen wunderschönen Blick auf die Berge, z.B. das Kitzsteinhorn usw. Er liegt zentral an der Verbindungsstraße zwischen Zell am See und Kaprun. Da man überwiegend mit dem Auto anreist, war die Lage optimal. Bis zur Stadtmitte Zell am See sind es etwa 3 Kilometer. In die andere Richtung erreichte man nach ca. 6 km Kaprun, von dort ging es zum tollen Kitzsteinhorn und den beeindruckenden Stauseen. Es war alles gut beschildert und einfach zu finden. Einkaufsmöglichkei


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war recht geräumig, wobei die Kinder im Wohnraum auf einer ausziehbaren Couch geschlafen haben und wir in einem Schlafzimmer mit wunderschönen Bauernmöbeln. Das Badezimmer war dunkel und hatte leider nur eine Wanne mit Duschwand davor. Achtung, beim Baden das Wasser kontrolliert abfließen lassen, nicht alles auf einmal, denn dann kam alles aus dem Bodensiffon wieder heraus. Duschen ist ok, das Wasser war heiß. Bettwäsche und Handtücher wurden auf Wunsch gewechselt. Der Gasthof hat h


Service

3.0

Unser Zimmer sowie der gesamte Hof machten stets einen sauberen Eindruck. Bei unserer Ankunft wurden wir auf einige Ausflugsmöglichkeiten hingewiesen, zudem befinden sich im Eingangsbereich eine Vielzahl von Prospekten. Wir hatten FU gebucht, wobei wir im Vorfeld darum gebeten hatten, aufgrund des Alters unserer Kinder zwei nebeneinanderliegende DZ zu bekommen. Kurz vor unserem Urlaubsantritt haben wir diesbezüglich per e-mail noch einmal angefragt, uns wurde stets zeitnah und sehr freundlich ge


Gastronomie

4.5

Das Frühstück war in Ordnung, die Auswahl an Aufschnitt sowie Beilagen (Corn-Flakes pp.) ausreichend. Eier pp. müssen extra bezahlt werden. Der Kaffee hätte etwas heißer sein können. Man sollte aber auf das Beilegen von Brötchen des Vortages verzichten. Während des Abendessens wurde ein Menüplan für den folgenden Abend herumgereicht, man kann zwischen 2 Menüs auswählen, wobei man aber in bezug auf die Kinder sehr flexibel war und diese auch Pommes pp. bekommen konnten. Zudem gab es auf Wunsch ei


Sport & Unterhaltung

4.0

Zum Gasthof gehört ein Reitstall, jedes Zimmer bekommt einen Gutschein für eine Reitstunde. Diesen haben wir aber nicht genutzt. Dienstags vor dem Abendessen wird eine Brauereibesichtigung angeboten, diese war interessant, die Wirtin hat sich an diesem Abend auch nicht lumpen lassen (theoretisch wären 1 Bier und 1 Schnaps enthalten), wir haben aber einiges mehr getrunken. Schöner wäre es aber gewesen, wenn man diese Veranstaltung nach dem Abendessen durchgeführt hätte, man hätte so viel mehr Zei


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andrea & Michael (36-40)

Juli 2005

Urlaub mit Abstrichen

2.7/6

Die Zimmer im Gasthof sind auf zwei Stockwerke verteilt. Einige Zimmer befinden sich in Nebengebäuden, diese liegen nahe am Haupthaus. Die Zimmer des Gasthofes sind sehr einfach und dunkel eingerichtet. Das Badezimmer ist eine unschöne Einbauzelle aus Kunststoff. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und auf Wunsch gab es täglich frische Handtücher. Wir hatten All Inclusive und waren mit dem Abendessen sehr zufrieden.Wobei es in der zweiten Woche exakt das gleiche warme Essen gab. Das Frühstück war etwas eintönig, immer den gleichen Käse und immer gleiche Wurstsorten. Leider war der Kaffee auch nie richtig heiß. Die anderen Gäste waren überwiegend Deutsche und Holländer in unserem Alter.


Umgebung

4.0

Der Limberghof liegt etwa 3 Km außerhalb von Zell am See. Der Hof liegt in Hanglage mit wunderschönem Blick auf die Berge. Unterhalb verläuft die Hauptbundestraße. Von dort lassen sich die schönsten Ausflugsziele bequem mit dem Auto erreichen.


Zimmer

1.5

Die Zimmer im Gasthof sind auf zwei Stockwerke verteilt. Einige Zimmer befinden sich in Nebengebäuden, diese liegen aber nahe am Haupthaus. Die Zimmer des Gasthofes sind sehr einfach und teilweise dunkel eingerichtet, eben nur zweckmäßig. Das Badezimmer ist eine unschöne Einbauzelle aus Vollkunststoff (Wohnwagenflair!). Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und auf Wunsch gab es täglich frische Handtücher.


Service

3.0

Wir wurden sehr freundlich von der netten Sonja empfangen. Als wir dann zu der "netten Kammer" kamen, handelte es sich hier um ein sehr helles und schön eingerichtetes Galeriezimmer. Leider stellten wir fest, daß es sich hier nur um eine Schlafmöglichkeit für 2 Personen handelte. Da aber auf Grund von Überbuchung keine Zimmer mehr frei waren, wurde die Bank die an dem Kamin grenzte zum Bett umfunktioniert und daneben bekam unsere Tochter ein Zustellbett. Wir hatten auch die Möglichkeit genannt b


Gastronomie

3.0

Hierzu habe ich ja schon einiges unter der Rubrik Hotel gesagt. Hinzufügen möchte ich, daß uns in der zweiten Wochen etwas unverschämt mitgeteilt wurde, das es für die Kinder nur noch einmal am Tag eine Kugel Eis gäbe, entweder nachmittags oder abends. Nur der Zusatz und ich frage die andere Kollegin, ob ihr schon eine Kugel hattet, machte mich echt wütend. Als hätte man so etwas nötig!


Sport & Unterhaltung

2.0

Der einmal in der Woche angebotene Grillabend entpuppte sich als ein normaler Grillteller aus der Küche. Das Kinderprogramm findet nicht im Haus, sondern beim örtlichen Tourismusverband statt. Die geführte Wanderung zur Simalalm fand auch nicht statt und in der zweiten Woche entfiel auch das Armbrustschießen.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Kerstin & Benni (26-30)

Juli 2005

Für 3 Sterne mehr erwartet

3.3/6

Der Limberghof ist ein rustikal eingerichteter Gasthof, dessen Zimmer auf 2 Stockwerke verteilt sind. Weitere Zimmer befinden sich in Nebengebäuden. Vor dem Gasthof befindet sich ein Pool mit Liegen und eine kleine Spielwiese für Kinder. Es ist eine Sauna und Solarium vorhanden. Das Restaurant "Zum Saustall" befindet sich direkt neben dem Haupthaus. Im Haupthaus gibt es noch die „Stubn“, in der wir unser Frühstück und Abendessen eingenommen haben. Es gibt die Möglichkeit zu Reiten bzw. Reitstunden zu nehmen. In unmittelbarer Nähe befindet sich die hauseigene Brauerei, die wir jedoch nicht besichtigt haben (Besichtigung war im Preis enthalten, findet jedoch nur dienstags statt). Wir hatten all-inclusive gebucht. Zum Gasthof gehörten zwei Hunde, die sich tlw. auch im Haus aufhielten (in allen Stockwerken, auch in der Küche). Das Parken am Haus war etwas chaotisch, jeder konnte sich hinstellen, wo er wollte, was tlw. recht eng war. Die anderen Gäste waren überwiegend deutsche Familien, vereinzelt Niederländer und Belgier.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am Hang mit sehr schöner Sicht auf die Berge, u. a. das Kitzsteinhorn. Es befindet sich im Ortseil Bruckberg verkehrsgünstig an der Bundesstraße. Zell am See (Zentrum) liegt ca. 3 km entfernt, Kaprun ca. 6 km. Einkaufsmöglichkeiten (Supermärkte,…) waren in der Umgebung vorhanden.


Zimmer

2.0

Unser Zimmer im 2. Stock war eine schmale Kammer mit Holzboden (daher alles recht eng), die mit alten bemalten Möbeln einfach eingerichtet war. Direkt daneben war der Balkon, der aber nur über den Flur zu erreichen war. Die Dusche war eine „Kunststoffbox“, die im Zimmer eingebaut war, das Wasser ist nach dem Duschen nur langsam abgeflossen, war aber heiß. Handtücher wurden auf Wunsch täglich gewechselt. WC war keines im Zimmer, wir hatten ein Etagen-WC zur Alleinbenutzung. Dies war uns vorher b


Service

3.0

Unser Empfang war relativ kurz, da die Wirtin gerade keine Zeit hatte. Auch später mussten wir vieles erfragen. Hier hätte man sich als Gast ausführlichere Informationen gewünscht. Die Bedienung beim Abendessen war freundlich. Zwischendurch musste man manchmal etwas auf die all-inclusive-Getränke warten. Im Eingangsbereich lagen zahlreiche Prospekte aus (Ausflugsziele, Stadtpläne, Wanderkarten usw.).


Gastronomie

4.0

Die Auswahl am Frühstücksbuffet war ok, Eier mussten extra bezahlt werden. Die Brötchen waren jedoch nicht immer frisch. Das Abendessen bestand aus Suppe, Hauptgericht und Nachtisch und war sehr gut. Am Vorabend konnte man aus 2 Hauptgerichten auswählen und auch die Lunchpakete für den nächsten Tag bestellen. Besagtes Lunchpaket beinhaltete am ersten Tag 1 belegtes Brötchen pro Person. Am nächsten Tag kam immerhin noch 1 Stück Obst bzw. ein Trinktütchen pro Person hinzu. Das Ganze als „Paket“ zu


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Grillabend war ein Grillteller aus der Küche, also nichts besonderes. Die Möglichkeit, sein Abendessen selber zu angeln, haben wir nicht wahrgenommen, ein Teil der anderen Gäste wohl schon (wir wußten nicht, wann genau das wo stattfand). Reiten haben wir auch nicht in Anspruch genommen und im Pool haben wir aufgrund der Temperaturen auch nicht gebadet. Die Brauereibesichtigung konnten wir terminlich nicht mitmachen. Daher können wir diese Angebote nicht bewerten. Die Tischtennisplatte sah ni


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Oberes Blaues Zimmer
Bequemes Sofa
Urige Bar
Toller Ausblick auf die Berge
Biergarten mit tollem Ausblick
Hauseigener Angelteich
Welt bester Hund- durften ihn leider nicht mitnehm
Abendlicher Ausblick aus dem Fenster
Waschbecken im Vorraum vor WC
Dusche
Dusche
WC
Toilette
Vorraum zu Bad & WC
Vorraum zu Bad & WC
Garderobe mit Eckschrank
Eingangstür mit Schrank & Garderobe
Stall & Stadl vor Hotel
Von Süden
Von Osten
Einer der Hunde
Südseite
Teilansicht Früstücksbuffet
Vom Tal aus gesehen
Uriger Landgasthof
Blick vom Balkon
Kitzsteinhorn vom Balkon
Vor den Zimmern
Klobrille
Hotel
Ausblick
Regenbogen über dem Pool
Toller Pool
Pool mit tollem Ausblick