Pierre & Vacances Premium Residenz Cannes Mandelieu

Pierre & Vacances Premium Residenz Cannes Mandelieu

Ort: Mandelieu-la-Napoule

100%
4.5 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.0
Service
4.0
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Walter (51-55)

Juni 2019

Familienfreundliches entspannen

5.0/6

Schöne, gepflegte, abgeschlossene Anlage mit "Reihenhaus-Appartements" (Zugang NUR zu Fuß) und Hotelzimmer. Schöner Pool, jedoch sehr kaltes Kinderbecken. Strand in 10Min zu Fuß zu erreichen, Parkplätze in der Anlage extra zu bezahlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eveline (31-35)

August 2018

Schöner Aufenthalt mit kleinen Abstrichen

4.0/6

Wir haben uns wohl gefühlt und würden auch wieder in dieses Hotel fahren. Nähere Infos haben wir zu den einzelnen Punkten erfasst.


Umgebung

4.0

Das Hotel hat grundsätzlich eine gute Lage. Zum Strand sind es einige Meter ca. 10 Minuten Fußweg, der Weg ist aber gut zu laufen. Der Zugang erfolgt über eine Brücke, da das Hotel auf einer Insel liegt. Viele Hotelgäste sind mit dem Auto angereist. Jedoch ist der Verkehr nicht unerheblich und die Parkplätze immer sehr begrenzt. Wenn man mit dem Auto an den Strand fahren möchte, muss man sehr früh sein um noch einen Parkplatz zu bekommen. Der Sandstrand ist sehr schön und auch nicht zu überfüllt


Zimmer

4.0

Die Größe des Zimmers war super, die Toilette ist noch mal in einem extra raum. Es ist eine Küche vorhanden, die wir nicht genutzt haben, da wir Halbpension gebucht hatten. Den Kühlschrank haben wir aufgrund des starken Geruchs nicht genutzt. 1 x in der Woche wird das Zimmer wohl gereinigt. Das Toilettenpapier muss man jedoch selbst besorgen. Hatten wir so auch noch nie erlebt. In La Napoule gibt es einen kleinen Supermarkt (15 min, zu Fuß), Alternativ ein Einkaufszentrum auch 30 Min. entfernt.


Service

4.0

Wir empfehlen die Flugzeiten an die Check-In Zeiten des Hotels anzupassen, später Check In ab 17:00 Uhr erst. Da die Rezeption von 12-14:00 Uhr geschlossen ist, kann auch das Gepäck nicht abgegeben werden. Zudem ist das Hotel über ein Tor abgesperrt, das mit einem Code zu öffnen ist. Kommt man in der Mittagszeit an, ist der Zugang zum Hotel nur möglich, wenn gerade ein anderer Gast rein oder raus möchte.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist sehr lecker in Buffetform. Abends gibt es ein 3 Gänge Menü. Die Qualität des Essens hat uns sehr positiv überrascht. Was uns etwas enttäuscht hat, war die Kommunikation. Man muss beim 3 Gänge Menü immer zwischen einer Vorspeise oder einem Nachtisch wählen, dann sind die Getränke inklusive. Enthalten ist 1 L Wasser, Bier und Wein. Da wir nicht jeden Abend Alkohol trinken wollten, konnten wir stattdessen auch eine Cola etc bestellen. Bis wir diese Details jedoch erfahren haben, m


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Pool gibt es eine Animation, überwiegend für Kinder. Da wir aber kaum am Pool waren, haben wir nicht sehr viel davon mitbekommen. Zudem ist gegenüber vom Hotel ein Theater, indem Musicals und Konzerte , Kinovorstellungen stattfinden. Ab und zu bekommt mn einen kleinen Einblick oder lauscht einfach der Musik.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ulrike (51-55)

September 2017

Hervorragende Lage

3.0/6

Die Lage ist ausgezeichnet: Das Resort liegt nur ca. 800 m vom Sandstrand entfernt auf einer kleinen Flussinsel. Der Strand ist über einen schönen Fußweg entlang des kleinen Flüsschen Siagne erreichbar. Das Zentrum von Mandelieu ist ca. 1 km entfernt. Mandelieu liegt etwa auf der "Hälfte" zwischen Monaco und St. Tropez - super für Ausflüge!


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

schon etwas "abgewohnt"


Service

4.0

freundliche Rezeption Brötchen- & Frühstücksservice vorhanden


Gastronomie

4.0

Selbstverpflegung im Appartement


Sport & Unterhaltung

4.0

trotz Nachsaison beheizter Pool Fitnessraum vorhanden


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Volker (61-65)

August 2016

Ein toller Urlaub

5.0/6

Zentrale Lage in Mandelieu-la-Napoule, zehn Minuten vom Strand entfernt, sehr gutes Essen im Restaurant, sehr freundliches und sehr hilfsbereites Personal an Rezeption und im Restaurant,


Umgebung

6.0

Lage ist einzigartig. Auf einer Insel, von einem Golfplatz umgeben. In der Residence gibt es sogar einen Motorbootverleih. Der Pool in der Anlage ist sauber und sonnig und mit vielen Liegen ausgestattet. Sehr viele Ausflugsziele in der Nähe, d.h. maximal eine Stunde entfernt mit dem Auto.


Zimmer

5.0

Sauber und zweckmäßig eingerichtet. Wir hatten sogar eine komplett eingerichtete Einbauküche mit Geschirrspüler und Mikrowellenherd, obwohl wir Halbpension gebucht hatten.


Service

6.0

Personal immer hilfsbereit und sehr freundlich. Fast alle Mitarbeiter sprechen auch englisch. Beratung war sehr gut. Hat uns sehr geholfen.


Gastronomie

6.0

Speisekarte klein aber fein; Gerichte sehr schmackhaft, Portionen groß. Wir haben es genossen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Strand, Pool, Motorboot, Tischtennis, Fitnessraum, Boule, Golf, Schwimmen im Meer, Segeln, Surfen, Wandern, etc. Wir waren in der letzten August- und der ersten Septemberwoche in der Anlage und hatten nur einen Regentag, ansonsten nur Sonne. Abends gab es kein Entertainment. Uns hat es so gut gefallen, dass wir im nächsten Jahr wiederkommen werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Axel (41-45)

September 2015

Bisher die beste Unterkunft in Mandelieu

5.6/6

Tolle appartmentanlage in der Nähe des ortszentrums. Meer ist zu Fuß erreichbar. Apartments sind sauber und komplett ausgestattet.


Umgebung

5.0

Etwas abgeschieden vom Zentrum Mandelieu. Fahrrad oder Auto unbedingt zu empfehlen. Außer man begnügt sich mit einem Badeurlaub am Pool.


Zimmer

6.0

Komplett, sehr sauber. Geräumig für 4 Personen. Tv Internet, nespresso - alles da. Leider verlangen sie für den Parkplatz in der Anlage 35 Euro. Das ist nicht nötig. Brötchenservice, zum abholen am Morgen in Café.


Service

6.0

Personal an der Rezeption sehr freundlich. Wie es mit Fremdsprachen aussieht kann ich nicht sagen, da ich französisch spreche


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool SUPER, sehr sauber. Im September wenige Leute beim Pool. Wasser hat angenehme Temperatur. Genügend liegen und Sonnenschirme


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

Mai 2012

Sehr schöne Gartenanlage

4.6/6

Die Gartenanlage ist gepflegt, der Pool ist auch sehr schön angelegt. Unsere Wohnung war sehr gut von der grösse aus gesehen, hatten aber leichten Schimmelpilz hinter den Vorhängen was auf eine nicht beheizte Wohnung hingedeutet hat. Die Wohnung war bei der Ankunft geputzt, man merkte aber dass dies vor langer Zeit geschehen ist und lange unbewohnt war. Im Süden wohnt man ja eh nicht im Zimmer. Das Restaurant ist eher eine Kantine als Restaurant. Der Brötschenservice klappt aber in der Avenue des Mers gibt es einen besseren Bäcker (15 Minuten zu Fuss oder 3 Minuten Auto). Der Parkplatz ist immer durch ein Portal abgesperrt und sicher! Wer keinen Sand (Boden) ständig im Zimmer haben möchte sollte eine Appartement auf der 1 Etage bei der Buchung anfragen! Die Residenz ist aber schon im Alter was man auch sieht, aber trotzdem noch ganz ok! Was interessant ist dass ein Bootsverleih in der Residence ist, aber recht teuer wie alles in der Gegend! Super Waschraum steht den Gästen gegen bezahlung zur Verfügung! Wir würden die Residence noch einmal auswählen gerade weil sich viele interssante Städte wie Cannes, Mougins, Saint Paul de Vence etc in der Nähe sind. Abends kann man schnell noch nach Cannes fahren und die Busverbindungen sind auch sehr gut. Der Strand von Mandelieu ist sehr klein aber nur 5 Minuten zu Fuss entfernt.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nathalie (36-40)

Mai 2011

Gute Lage

4.2/6

Als wir ankamen war der Empfang ok.Zimmer war sauber.Mussten nur die Betten selbst aufziehn.Toilettenpapier mussten wir selbst kaufen gehen.Essen war ok.Eine 6,5. Morgens zum Früstück haben die Brötchen gefellt.Das Personal war beim sevieren Abends leicht überfordert. Stühle im Restaurant waren nicht mehr ganz. Gartenanlage war schön und gepflegt.Und genügend Parkplätze.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Heiko (51-55)

Juli 2010

Teuer - aber das weiß man ja ...

4.4/6

Die Ferienwohnanlage erstreckt sich nach eigenen Angaben auf einem fünf Hektar großen Anwesen auf einer Insel in der Flusswindung des Siagne. Die Anlage besteht aus zwei- oder dreigeschossigen Gebäuden (nicht: ein- und zweistöckigen, wie manchmal zu lesen!) in einem nachgebildeten, angeblich südfranzösischen Stil für ca. 180 Wohneinheiten. Das Alter der Anlage ist schwer schätzbar, da deutliche Abnutzungserscheinungen (bis auf die angerosteten Treppengeländer) nicht ersichtlich waren; permanente Wartung und Sauberkeit tragen wohl dazu bei. Auch die Grünanlagen werden regelmäßig gepflegt, allein zweimal während unseres Aufenthaltes; lästig sind halt die damit verbundenen Geräusche am Morgen ... Daneben gibt es einige Sport- und Freizeiteinrichtungen, als wichtigste für uns der ein ca. 20 mal 20 Meter großer Pool mit befestigter Randfläche für Liegen und Sonnenschirme. Diese waren aber ständig belegt; offenbar ist das frühzeitige und permanente Reservieren mittels Handtuch nicht nur eine deutsche „Unsitte“. Erstaunlich daher, dass die Alternative für ein ungestörtes Liegen so wenig genutzt wurde: eine große gepflegte Wiese am Ufer, von der man aus die vorbeifahrenden Boote gut beobachten kann. Liegen und Sonnenschirme gibt es dort allerdings nicht. Die Anlage ist vom Restteil der Insel, auf dem sich Campinghäuser befinden, abgetrennt. Der Zugang erfolgt über ein ständig geschlossenes Tor, das sich mittels wöchentlich wechselnder Codenummer öffnet. Parkplätze finden sich auf dem Gelände; sie waren in den ersten beiden Juli¬wochen reichlich vorhanden, doch wurden sie zusehends spürbar knapper, so dass gegen Mitte Juli auch außerhalb der Markierungen geparkt wurde. Für das Parken auf dem Gelände wird eine Extra-Gebühr wie selbstverständlich erhoben, zusammen mit der Kurtaxe (insgesamt für vier Personen auf zwei Wochen: 84 Euro). Kostenlose Alternativen zum Parken außerhalb des Geländes sind zwar vorhanden, verlangen aber nach längeren Fußwegen; zum Wochenende sind auch diese Plätze überfüllt oder mit Einschränkungen versehen, die sich uns nicht erschlossen haben. Vom Lärm des Autoverkehrs bleibt die Insel daher verschont. Tatsächlich sind es Züge (bei der Fahrt über die angrenzende Eisenbahnbrücke), startende Flugzeuge (vom kleinen Flughafen) und die morgendliche Fitnessmusik sowie einmal wöchentliche abendliche Diskomusik, die die ansonsten herrschende Ruhe stören. Wen letzteres grundsätzlich stört, der sollte sich nicht in eine solche Anlage einmieten. Der Anteil deutschsprachiger Gäste war zumindest Anfang Juli sehr gering, wie wir auch an den Autokennzeichen auf dem Parkplatz feststellen konnten.


Umgebung

4.0

Die Anlage liegt scheinbar zentral und wird auch so beworben, 800 m zum Strand und angeb¬lich nur einen Kilometer von kleinen Läden und drei Kilometer von Supermärkten entfernt. Das mag stimmen, ist aber zu weit zum Gehen. Das Autofahren auf diesen Strecken ist aufgrund der Lage der „Insel“ weitaus umständlicher und aufregender - aber das ist ein anderes Thema. Zwangsläufig muss man es aber tun. Mandelieu ist, soweit wir es gesehen haben, hässlich und bietet keine interessanten Läden oder Lokal


Zimmer

4.0

Nach eigenen Angaben verfügten alle Studios/Appartements über einen Wohnraum und gut eingerichtete Kochnische mit Cerankochplatten, Kühlschrank, Backofen oder Mikrowelle (letztere ohne Bedienungsanleitung nicht nachvollziehbar), Geschirrspüler (Salz und Klarsspüler wurden einmal von einer Servicekraft nachgefüllt, Pulver muss man selbst mitbringen) und Kaffeemaschine. Desweiteren gibt es natürlich ein Bad, separates WC, TV (nur RTL und SAT1 als deutsche Sender empfangbar, was bei weitem nicht a


Service

5.0

Entfällt eigentlich, da man im Grunde nur bei der Ankunft und Abfahrt mit dem „Empfang“ zu tun hat. Das geht aber in Ordnung, wenn man etwas Französisch oder Englisch spricht; zumindest eine Dame war auch der deutschen Sprache mächtig. Da wir keine Reklamationen zu melden hatten, gab es keinen weiteren Kontakt mit dem Service.


Gastronomie

Nicht bewertet

Man kann in der Anlage Mahlzeiten einnehmen, Frühstück und Abendessen. Davon haben wir keinen Gebrauch gemacht. Wer Lokale in der Umgebung sucht, wird sich schwer tun. Wir sind nicht sicher, ob es irgendwo noch mehr gibt als das wenige, das wir gefunden haben: natürlich ist der Gourmettempel L’Oasis in der Nähe, aber der steht wohl außer Frage. Richtung „Innenstadt“ haben wir gar nichts Brauchbares gefunden, dagegen aber in La Napoule. Ein Blick auf die Speisekarte draußen zeigt meist schon da


Sport & Unterhaltung

4.0

Schwimmen und Sonnen sind die einzigen Betätigungen, die wir genutzt haben. Liegen und Sonnenschirme haben wir zwar nie ergattert, dafür aber genügend Platz auf der Liegewiese am Ufer vorgefunden. Ein Volleyball-/Basketballfeld, eine Boulebahn und Tischtennisplatte stehen zur Verfügung. Es gibt eine moderate Tages- und Abendanimation für Erwachsene, für Kinder diverse Clubs nach Alter gestaffelt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephanie (19-25)

September 2005

Geniale Anlage zu super Preisen!

5.4/6

Sehr große Anlage mit eigenem Pool! Selbstverpflegung! Die Küchen sind ausgestattet mit Herd, Ofen, Spülmaschine, Kühlschrank und Mikrowelle! Sehr geräumige Zimmer, oft mit Balkon oder Terasse! Personal ist sehr freundlich!


Umgebung

5.0

Entfernung zum nächsten Strand ist ungefähr 15 Minuten zu Fuss. Mit dem Auto ist man in 5 Minuten am nächsten Supermarkt. Bis nach Cannes dauert es mit dem Auto ca. 20 Minuten und nach Nizza 45 Minuten!


Zimmer

6.0

Sehr große, geräumige Zimmer bzw.Apartements. Alles sehr sauber! Möbel befinden sich in gutem Zustand! Je nach Apartement Balkon oder Terrasse! TV (leider nur RTL als deutsches Programm) und Telefon auf jedem Zimmer! Ein Badezimmer und ein WC! Badezimmer verfügt über Badewanne die auch zum duschen benutzt werden kann! Großer Spiegel und Schrank! Gleiche Stromversorgung wie in Deutschland.


Service

5.5

Zimmer sehr sauber! Wäscherei kostet extra. Service ist sehr gut! Fernseher war kaputt aber wurde sogar am Sonntag repariert!


Gastronomie

5.5

Eine Bar und ein Restaurant! Landestypische Küche, Themenabende, Mittagsbuffets! Spitzen Atmosphäre! Sitzmöglichkeiten draussen wie drinnen!


Sport & Unterhaltung

5.0

Eigener Pool! Zielich groß! Wassertiefe bis 2,5m! Eigenes abgegrenztes Kinderbecken! Der Pool war täglich von 9h-20h geöffnet. Kostenlose Liegen wobei auch genug Liegen vorhanden sind! Show-Bühne! 4 Tennisplätze die man gegen Gebühr benutzen darf! Das Hotel verfügt nicht über einen Privatstrand.


Hotel

5.5

Bewertung lesen