Black Rhino Game Lodge

Black Rhino Game Lodge

Ort: Pilanesberg

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
5.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Laura (19-25)

August 2019

Zweite Station bei unserer Rundreise durch Südafri

5.0/6

Nettes Hotel mit Buffet-Restaurant. Lodge ist gut mit den Mietwagen zu erreichen. Pool etwas klein aber zur Abkühlung völlig ausreichend


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin (51-55)

Juli 2018

Afrika von seiner schönsten Seite

6.0/6

Wir waren 3 Nächte dort und es hat all unsere Erwartungen erfüllt. Die Anlage besteht aus 18 kleinen Chalets, die gut in die Landschaft eingebaut sind. Der rustikale Stil paßt wunderbar dorthin. Man sollte bis ca. 13.00 anreisen, dann gibt es ein kleines Mittagsbuffet, um 15.30 dann High Tea mit süßen und salzigen Häppchen und um 16.00 startet man dann mit der Abendpirsch, die ca. 3 Stunden dauert. Ab 19.00 dann Abendbuffet. Morgens dann ab 6,00 Kaffee + Gebäck und um 6.20 Start zur Morgenpirsch, die 3-4 Stunden geht, danach ein Frühstücksbuffet, bei dem die Eierspeisen individuell zubereitet werden. Während den Pirschfahrten selber wird morgens eine Kaffeepause und abends ein Stop mit Wein/Bier/Softdrinks eingelegt. Warme Ponchos werden auch verteilt, die zu der Jahreszeit wirklich sehr angenehm waren. Die Ranger wissen über die Tierwelt wirklich gut Bescheid und stehen währen den Fahrten untereinander in Kontakt, so dass wirklich tolle Tierbeobachtungen möglich sind. Wir haben in den 3 Tagen die Big Five gesehen, neben vielen anderen Tieren.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

sehr groß mit viel Stauraum, Bad mit Dusche und Wanne, dazu eine Außendusche, separates WC, Kaffee- und Teezubereitung und ausreichend Trinkwasser, Klimaanlage im Winter gut zum Heizen geeignet, große Terrasse. Die Anlage ist nicht mehr ganz neu, aber sehr sauber und gepflegt.


Service

6.0

sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Keine riesige Auswahl, aber immer für jeden was dabei und sehr lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Dorthin fährt man wegen den Safaris und die erfüllen zu 100 % die Erwartungen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helga (66-70)

März 2017

Wunderschöne Lodge

5.0/6

Die einzelnen Häuser sind sehr gut ausgestattet im afrikanischen Stiel, Veranda mit Blick direkt in den Busch und das naheliegende Wasserloch. Die Häuser sind wunderschön unter den alten Bäumen verteilt und das Restaurant ist sehr großzügig mit schöner Terasse.


Umgebung

5.0

Eineinhalb Stunden von Johannesburg. Schöne Strecke und gut zu erreichen.


Zimmer

5.0

TV, was man im Busch eigentlich nicht braucht. Kühlschrank, zwei Innenduschen, zwei Waschbecken, Badewanne und Aussendusche, Klimaanlage, damit konnte man auch wunderbar schlafen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nele (19-25)

November 2016

Super Safari-Erfahrung!

5.0/6

Super Unterkunft um Safari zu machen und in der Natur zu sein. Es ist keine ganz kleine Lodge, aber trotzdem recht exklusiv und persönlich. Vielleicht etwas zu teuer für das was man bekommt


Umgebung

6.0

Direkt in der Natur gelegen liegt die Black Rhino Game Lodge, im Black Rhino Game Reserve und nahe des Pilanesberg Nationalparks. Falls man mal Lust auf mehr Action hat, ist auch Sun City gut zu erreichen


Zimmer

5.0

Die Chalets waren sehr geräumig und schön eingerichtet. Es gab zwei Duschen drinnen und eine Erlebnisdusche draußen. Man hat auch eine eigene Terrasse, aber unsere hatte nicht wie beschrieben Blick aufs Wasserloch sondern in den Wald. Kostenfreies Wasser gab es auf dem Zimmer. Einziger Abzug war, dass die Türen und Fenster nicht ganz dicht waren und dadurch viele Tiere ins Zimmer kamen, auch größere (wir hatten mehrere 1cm Durchmesser, 15 cm lange schwarze Tausendfüßler, das war etwas eklig)


Service

6.0

Das Personal war insgesamt sehr freundlich. Jeder hat sich Mühe gegeben, die Wünsche zu erfüllen. Check out war um 11 Uhr, um Punkt 11 stand auch schon jemand da und hat uns "rausgeschmissen ", das fand ich etwas schade, weil wir über eine Stunde verspätet von unserer Safari zurückkamen und so kaum noch Zeit auf dem Zimmer hatten.


Gastronomie

5.0

Das Essen war insgesamt sehr gut. Mittags und Abends gab es Buffet. Morgens gab es kaltes Frühstück ebenfalls als Buffet, Warmes könnte man frisch bestellen (Omelettes, Spiegelei etc). Um 16 Uhr gab es "High Tea", d.h. zusätzlich zu der immer zugänglichen Kaffee-und Teebar gab es noch süßes und salziges Gebäck


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Safaris sind natürlich die Hauptbeschäftigung und auch lohenswert. Im Park gibt es die Big Five und darüber hinaus mehr Tiere, wir haben bis auf Geparden und Löwen alles gesehen. Es werden Safaris direkt im Black Rhino Game Reserve gemacht, aber auch in Pilanesberg. Der Nachteil bei Letzterem ist, dass man 45 min fährt, fast ohne Tiere zu sehen, bis man erstmal im Park ist, und nachher muss man das Ganze wieder zurück. Dadurch waren die Morgenfahrten immer sehr lang, 4 1/2 - 5 Stunden. Es


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Justus (19-25)

November 2016

Zu empfehlende Safari-Lodge!

6.0/6

Die Lodge befindet sich mitten im Pilanesberg Nationalpark. Wir hatten ein sehr großes Cottage für uns allein, mit zwei luxoriösen Duschen, einer Dusche draußen und einem großen Bett. Essen gibt es mit direktem Blick auf eine Wasserstelle, an die ein Mal eine Elefantenherde kam. Unser Guide für die Safarifahrten war sehr gut und engagiert. Es gibt zwei Fahrten pro Tag. Einzig negativ zu erwähnen sind nur der sehr hohe Preis und der recht lange weg in den zweiten Parkteil.


Umgebung


Zimmer

6.0

Groß und recht luxoriös.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Gutes Essen in netter Lage!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

März 2016

Black Rhino

4.0/6

Am Rande des Pilanesberg Parks gelegen mit eigenem Zugang, Zimmer ok, Essen ok und Gameviewing erstaunlich gut


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katharina (51-55)

November 2014

Groß, aber trotzdem ansprechend

5.0/6

Die Black Rhino Lodge hat 14 große Zimmer, die in einem eingezäunten Gelände stehen. In einem Teil des Geländes sind jeweils in Rufweite von einander zwei Zimmer zusammen gebaut, einige Zimmer scharen sich um einen Pool und etwas weiter vom Haupthaus entfernt wurden neue Zimmer erstellt. Wir waren in den älteren Zimmern untergebracht, hier war das Bad frisch renoviert. Alles war in gutem Zustand und sauber. Das Hauptgebäude, in dem auch das Büffet aufgebaut wird, ist ansprechend mit Ledermöbeln, alten Regalschränken mit Büchern und afrikanischer Deko eingerichtet Langsames WiFi gab es nur im Hauptgebäude und auf der Terrasse. Die Gästestruktur ist gemischt, hauptsächlich Südafrikaner und Europäer. Die Black Rhino Lodge ist eine Mittelklasselodge, die für ihren Preis recht viel bietet.


Umgebung

5.0

Die Black Rhino Lodge befindet sich im privaten Black Rhino Game Reserve am nördlichen Westrand des Pilanesberg National Parks. Alle Lodgen in diesem privaten Game Reserve sind ca. 3 - 5 km vom Eingang entfernt und über eine gut ausgebaute Schotterpiste zu erreichen. Das Game Reserve ist 40 km von Sun City entfernt, die Strasse wird gerade neu gemacht, deshalb sollte man eine längere Fahrzeit einplanen. Das Black Rhino Reserve selbst ist landschaftlich nicht sehr abwechslungsreich, beherbergt a


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sehr groß und funktional eingerichtet. Die bequemen Betten wurden jeden Abend vom Personal aufgedeckt und ein Schokobetthupferl gab es auch. Der Schrank war etwas klein, aber ausreichend, Abstellflächen waren genügend vorhanden. Es gab einen Kühlschrank und man konnte sich Kaffee und Tee auf dem Zimmer zubereiten. Auf der Terrasse befinden sich ein Tisch und zwei Korbstühle. Man kann hier abends noch sicher draußen sitzen, da das ganze Camp eingezäunt ist. In unserem Zimmer befa


Service

5.0

Bei unserer Ankunft wurden wir mit einem Welcome-Drink empfangen und nach freundlicher Erklärung des Ablaufes auf unsere Zimmer gebracht. Das Personal war gut ausgebildet und war immer hilfsbereit. Die Umgangssprache ist Englisch. Wenn wir morgens vom Game Drive kamen, waren die Zimmer schon fertig, alles war sauber geputzt und aufgeräumt. Ein nicht richtig funktionierendes Türschloss wurde gleich erfolgreich repariert. Nur eines war kurios, wir wollten morgens nach dem Frühstück noch eine Col


Gastronomie

5.0

Soweit mir bekannt ist, gibt es nur Vollpension.Das Essen wird in Bufetform serviert. Vor dem Game Drive morgens gibt es Tee mit Keksen, bei der Rückkehr das übliche Frühstück mit Säften, Obst, Joghurt, Cerela und etwas Wurst und Käse, dazu Eier in jeder Form mit krossem! Speck. Das angebotene Mittagessen haben wir ausgelassen, soweit ich sehen konnte, gab es Salat, Pasta und Obst. Vor dem nachmittäglichen GameDrive wurden Säfte, Tee und Kaffee sowie kleine Kuchestücke angeboten. Zum Abendessen


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt drei kleine Pools mit Liegen, Auflagen und Badehändtüchern auf dem Gelände. Vom Garten und einer Beobachtungshütte konnte man auf die Wasserstelle schauen, wir haben einen Elefanten und Kudus dort gesehen. Unser Guide Philip, mit dem wir täglich fünf bis sechs Stunden verbracht haben, wusste sehr gut Bescheid und hat uns viel Interessantes erzählt und gezeigt. Wir hatten Glück und waren nur zu fünft auf einem Fahrzeug, teilweise wurde die Autos auch mit neun Leuten belegt und dann ist


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Renato (51-55)

März 2014

Schöne Lodge mit speziellem Wasserloch

5.1/6

Toll gelegene Lodge mit grossem Wasserloch. Wir hatten an einem Tag über 70 Elefanten welche zum trinken und planschen kamen. Die Ausfahrten waren profesionell und wir haben viele Tiere gesehen. Die Zimmer sind sehr gross. Das Essen ist gut aber nicht speziell. Aber dies ist ja nicht so wichtig.


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beat (46-50)

März 2014

Safari in Big Five Gebiet

4.8/6

Tolle Lodge für Safari mit grossem Wasserloch und regem Besuch von Tieren. Freundliche Ranger und Personal im Restaurant. Jederzeit wieder!


Umgebung


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mirza (31-35)

März 2014

Prädikat: wirklich empfehlenswert! Big 5s hautnah!

4.6/6

Wir wäre in der Black Rhinozeros Game Lodge übers Wochende auf Safari!! Vorweg: Wer hierher kommt, geht auf Safari und ist fern von der Zivilisation (= Bars, Einkaufsmöglichkeiten etc.., auch wenn Sun City unweit von der Lodge ist!). Wir haben mit der Unterkunft gleich auch alle Mahlzeiten plus 2 Game Drives (= Safariausfahrten) dabei gehabt (geht auch nur so zu buchen, glaub ich). Die Black Rhino Game Lodge befindet sich im Pilanesberg National Parc! Der Empfang war sehr freundlich. Da wir etwas vor der Check-In Zeit ankamen, hatten wir erstmal Mittagessen, bevor wir zu unserer Lodge begleitet wurden. Der Eingangsbereich war zugleich Empfang, Essenssaal, kleine Bibliothek, Bar - alles sehr schön, abgestimmt und geschmackvoll eingerichtet. Von der Bar aus konnte man auch nach draußen, wo sich drei große Ecksofas zum Verweilen befanden. Von dort aus hat man einen guten Blick auf die bereits erwähnte Wasserstelle, wo in den Morgenstunden die Elefanten zum Trinken und Baden kamen - Natur pur und ein tolles Erlebnis. Die Lodge war auf der ersten Blick sehr schön und mit offenem, großen Bad hinter dem Kingsize Bett (getrennt durch eine ca. 1,5 Meter hohe Wand, an der sich die zwei Waschbecken befanden). Der Blick fällt dementsprechend beim Betreten aufs Bett und im Hintergrund die zwei großen, schönen Regenduschen! Zusätzlich gibt es noch eine Sitzecke vor dem Bett mit Sat-TV (hat bei uns nicht funktioniert). Rechts vom Bett und im Bad gabst noch eine Badewanne und zwischen der Wanne und den Duschen eine Tür zur Aussendusche (haben wir nicht nutzen können wegen dem Regenwetter). Links vom Bett aus ging es zur Toilette. Diese roch immer komisch, nicht gut u. nicht schlecht, merkwürdig und komisch eben (undefinierbarer Geruch). Zusätzlich war die Lodge noch mit Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten ausgestattet und besaß einen Safe im Kleiderschrank (rechts vom Bett), wo sich auch der Kühlschrank befand (Kühlschrank, nicht Minibar!). Vor der Tür stand ein kleiner Tisch mit zwei Stühlen zum Verweilen (jedoch sehr eng die Veranda und wegen dem Regen wurde man grad so nicht nass). Bei genauerem Betrachten sieht man hier und da mal angeranzte Ecken und Kanten im Bad (ein Handtuchhalter an einem Waschbecken fehlte, eine Schublade war kaputt), was aber wirklich nicht störend ist! Schließlich ist man dort zum Safarierlebnis und die Lodge dient eigentlich nur zum (kurzen) Schlafen!! Um 16 Uhr gehts zur Nachmittags-Safari für 3 Stunden!! Dort wird man einem Ranger eingeteilt, mit dem man alle Safaris macht. Soll heißen, die Gruppe bleibt die gleiche, bis jemand nicht wieder Heim fahrt. Das war super, denn so kommt man den anderen Gästen näher und verbringt abends auch gern Zeit mit dem einen oder anderen Gast! Phillip, unser Ranger, war super! Unterwegs erklärt er viele Dinge ohne dabei auf die Nerven zu gehen! Ein Ranger mit Leidenschaft :)! Zu unserer Zeit waren drei Game Drive Fahrzeuge unterwegs. Zum Verständnis, in einem Fahrzeug können bis zu 9 Personen Platz nehmen! Die Ranger untereinander kommunizieren mit Walkie-Talkie. Falls jemand eines der 'Big Fives' sieht, meldet er dies den anderen Fahrzeugen, damit alle Gäste dieses Erlebnis teilen können! Wir hatten das große Glück ALLE Big Fives an zwei Tage sehen zu können - danke nochmal herzlich an die Ranger dafür! Während einer Game Drive wird nach 1,5-2 Stunden Pause gemacht. Die Pause findet inmitten vom Pilanesberg National Parc statt in einem kleinen, gegen Wildtiere gesicherten Bereich statt. Dort bekommt man dann Softgetränke, Wein, Whiskey und gute, schmackhafte Snacks serviert - und das in Silberbecher...unfassbar, aber toll!! Bei der morgendlichen Safari dann Tee, Kaffee und Snacks, die zu dieser Tageszeit passen! Wenn wir schon bei der Morgensafari sind, diese fängt gegen 5 Uhr morgens an und ist genauso spannend wie die Nachmittag-/Abendsafari!!!! WIRKLICH ein Erlebnis!!! Nach Rückkehr gibt es in der Lodge dann Abendessen - nicht viel Auswahl, aber dafür sehr lecker und für Europäer auch nicht zu gewagt! Die Gästestruktur war zu unserer Zeit meist deutsch, auch mit Familien. Die Mitarbeiter sind alle super nett und sprechen überwiegend alle Englisch und sind für einen kurzen Spaß immer zu haben (Südafrikanische, positive Mentalität!). Den Pool, den man auf vielen Fotos sieht, haben wir nicht entdeckt. Zwar gab es einen kleinen Pool in der Nähe unserer Lodge, doch das dürfte nicht der von den Bildern sein. Also ohne Bewertung! Eine, für viele Reisende wahrscheinlich, negative Erfahrung, haben wir machen müssen, die sogar die Anwesenheit des Hotelmanagers erforderte (Diebstahl). Dies hat uns jedoch überhaupt nicht den Spaß an der Safari UND an der Lodge genommen (konnte ja schnell geklärt werden). Nur bitte auf Wertgegenstände achten (sei zu empfehlen!). Fazit: Die Black Rhino Game Lodge ist eine gute Lodge, die sich viel Mühe gibt ihren Gästen auf den Safaris die Big Fives zu erleben (Wir waren keine 2 Meter von Rhinozerosen entfernt, Löwen streiften unsere Jeeps auf den Weg zum Jagen, Büffel und Elefanten konnte man fast tief in die Augen sehen, Jaguar kam von den Klippen runter in unsere Nähe und und und...). Hier ist man mitten in der Natur, wo es zwar WiFi gibt, man jedoch diese Natur und die Ruhe einfach nur genießt! Prädikat: wirklich empfehlenswert!!!!


Umgebung


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Christel (66-70)

März 2012

Schöne Safarilodge im Pilanesberggebiet

5.0/6

Das Black Rhino Gebiet grenzt an Pilanesberg und hat dort hin keine Zäune, sodass die Tiere sich frei bewegen können. Die Lodge bewohnt man natürlich nur, weil man von dort 2 x am Tag Safariausfahrten macht, wie üblich um 5 Uhr morgens und nachmittags 17 Uhr. Wir haben viele Tiere gesehen und die Lage der Lodge ist sehr schön, zumal unmittelbar beim Restaurant und den Aufenthaltsräumen ein Wasserloch vorhanden ist, in dem die Elefanten zum Trinken und Baden kommen. Das Personal ist äußerst freundlich und zuvorkommend und das Essen abwechslungsreich und schmackhaft. Wir hatten das Glück drei große Lodges zu bewohnen, die in der Mitte einen Pool hatten und bei denen es noch ein Extra-Haus gab, in dem man sich mit mehreren Personen abends ungestört unterhalten konnte. Es gab hier sogar TV (das erste Mal in einer Lodge), was für uns interessant war, weil unsere 4-jährige Enkeltochter dabei war, die dann abends doch einmal 1/2 Stunde Fernsehen konnte. Wer eine Begnung mit Tieren möchte (viele Nashörner und Elefanten), keine so weite Fahrt von Johannesburg aus sucht (gut 2 Stunden) und malariafrei sich aufhalten möchte, ist hier gut aufgehoben.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Sonstiges
Gastro
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Ausblick
Gastro
Sport & Freizeit
Außenansicht
Außenansicht
Sport & Freizeit
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Sonstiges
Ausblick
Ausblick
Sonstiges
Zimmer
Gastro
Lobby
Zimmer
Lobby
Sonstiges
Ausblick
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Gastro
Pool
Sonstiges
Pool
Außenansicht
Speisebereich: auch Lobby mit Bar
Suite: Hinterm Bett das offene Bad
Bad
Zimmeransicht
Außenanlage
Elefanten an unserem Wasserloch
Rhinos im Blackrhino Park
Begegnung mit Rhinos