Camping La Baume - La Palmeraie

Camping La Baume - La Palmeraie

Ort: Fréjus

0%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
4.0
Service
4.0
Umgebung
3.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
2.0

Bewertungen

Karlheinz (56-60)

August 2017

In die Jahre gekommen...

3.0/6

In die Jahre gekommene Anlage (wir waren vor 6 Jahren schon einmal dort). La Baume definitiv keine 5 Sterne, La Palmeraie (dort waren wir) definitiv 3 Sterne Wert.


Umgebung

3.0

Die Nähe zur Autobahn lässt sich ganztägig nicht überhören (Bereich La Palmeraie), deshalb auch nur 3 Sterne hier von uns. Der dichte Pinienwald spendet für die zahlreichen Stellplätze und Mobil-Homes angenehmen Schatten und ist auch sehr nett anzusehen. Die Fahrt in die Stadt für Einkauf oder Strandbesuch war Vormittags und Spätnachmittags durch Staus (hohes Verkehrsaufkommen) sehr zäh...


Zimmer

4.0

Unser Mobilhome war klein aber sauber und ok. Wir hatten ein supergünstiges Angebot gebucht (letzte August, erste September-Woche) und können uns über Preis-Leistungsverhältnis überhaupt nicht beschweren. Das war absolut angemessen.


Service

4.0

Freundliche Mitarbeiter allerorten.


Gastronomie

4.0

Haben wir nicht in Anspruch genommen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Waren zahlreich vorhanden. Leider war der Zugang ins Fitness-Studio und das Training an Geräten erst ab 18 Jahren erlaubt. Für Eltern eines 16-jährigen Sportlers der auch im Urlaub seinen Trainingsplan abzuarbeiten hat ein No-Go. Hierfür Note 6 !!!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Verena (66-70)

Mai 2017

Campingurlaub mit Familie im Mobilhome

3.0/6

Sehr grosser Campingplatz , viele Mobilhome in unterschiedlicher Größe, welche nicht besonders gepflegt sind. Im hinteren Teil feststehende Reihenhäuser. Weite Wege zu den Pools und Einkaufsmöglichkeiten. 2 sehr schöne Poolanlagen, aber alles etwas ungepflegt. Die Toiletten dort sehr schmutzig, für uns nicht benutzbar,da man zu den Pools nur ohne Schuhe reinkommt. Igitt Und an den Pools nur Verbote. Die Liegen sind miteinander mit Drahtseilen verbunden, damit man sie nicht verrücken kann. Keine Sonnenschirme, nur sehr wenig Schattenplätze Mobilhomes stehen recht dicht aufeinander.


Umgebung

5.0

Es gibt in der Umgebung viel zu entdecken, Nizza, Cannes, Monaco, St. Tropez usw. zum sehr schönen Strand etwa 5 km, dort genügend Parkplätze vorhanden


Zimmer

2.0

Bei Ankunft mussten wir erst mal Großputz machen. Ganz wenig Geschirr vorhanden, großer Kühlschrank , Dusche Toilette getrennt Matratzen naja,


Service

1.0

kein deutschsprachiger Servicemitarbeiter vor Ort, Kinderanimation entweder gar nicht oder nur in Englisch versprochener Schwimmkurs für Kinder nicht vorhanden


Gastronomie

3.0

an den Pools je eine Bar und Restaurant, aber sehr teuer, z.B. eine Kugel Eis 2,50 e


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stephan (41-45)

August 2016

Teuer und laut

2.0/6

Am Tag der Anreise wir hatten nicht gebucht . Freundlicher Empfang sogar auf Englisch! es wurde eine Flasche Wein und öl aus der Region gereicht. Für zwei Erwachsenen mit einem Kind 70 Euro pro Nacht recht teuer, der Wohnwagen Stellplatz ist umrandet von Bäumen und Sträuchern alles ok . Die viel zu laute Animation ob man möchte oder nicht schallt nervtötend fast den ganzen Tag über den Platz . Dazu kommt eine Autobahn hinter dem Campingplatz die auch nachts nicht zu überhören ist . Ein treiben wie in einer Kleinstadt. Den Zustand der Sanitäranlagen möchte ich mit Schulnote 3 bewerten . In den Pool sind wir nicht gegangen völlig überfüllt und ab 20 Uhr ist der Pool geschlossen . Der Shop ist teuer außer Baguette für einen Euro ist das ok . Den Rest kauft man in Umland beim Discounter . Fazit : Erholung ist anders


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (31-35)

September 2015

Schöner Campingplatz mit mehreren kleinen Mängeln

4.7/6

Großer Campingplatz , dadurch teilweise weite Wege von A nach B. Im La Baume sind die Mobilhomes und Stellplätze, im Palmeraie die "festen" Häuser. Hat seine besten Zeiten sicher schon gesehen, Pools teilweise schon renoviert, aber auch viele Stellen, die es dringend notwendig haben. Sauberkeit auf der Anlage ist gut, man sieht selten mal ein Stück Papier o.ä. rumliegen. Was aber gar nicht geht, sind die Toilettenanlagen an den Pools - alt, renovierungsbedürftig, kaputt, dreckig . Hier muss DRINGEND gehandelt werden. Die Sauberkeit und der Zustand der Waschhäuser ist allerdings i.O. Ein wunderschöner Kinderspielplatz am Eingang des Platzes, aber auch im Palmeraie ist eine kleine Spielmöglichkeit für die Kleinsten. Außerdem ein super Fußballcourt und ordentliche TT-Platten. WIFI sehr teuer! Gästemäßig bunt verteilt.


Umgebung

5.0

Die vom Hotel angegebene Entfernung zum Strand (4km) stimmt nicht, es sind ca. 7km, für die man durch die Stadt auch ca. 20min fährt. Nächster Lidl in 2,5km Entfernung. Mit Deutschland verglichen ähnliches Sortiment und fast gleiche Preise. Frejus selbst ist ein nettes kleines Städtchen.


Zimmer

5.0

Hatten zu 4t ein Mobilhome Strelizia, klein aber fein. 2 separate Zimmer, Bad, separates WC und ein kleiner Wohn-/Essbereich. Diese Mobilhomes sind erst 3 Jahre alt und daher noch gut in Schuß, nicht abgewohnt. Teilweise überdachte Terasse. Liegen ohne Auflagen einfach unbequem und daher nicht genutzt. Bad sehr klein, wir sind zum Duschen meistens ins nahegelegene Waschhaus gegangen.


Service

5.0

Mitarbeiter waren meist freundlich, es sind vereinzelt auch Deutschkenntnisse vorhanden, mit Englisch kommt man auf jeden Fall weiter. Zimmerreinigung entfällt, bei Ankunft war das Mobilhome weitestgehend sauber. Kinderclub wurde von uns nicht genutzt, hier auch keine Deutschkenntnisse vorhanden. Mini-Disco hat uns enttäuscht, eher für größere.


Gastronomie

3.0

Hatten einmal die Pizzeria im La Baume getestet, uns hat sie nicht geschmeckt. Auch die Preise in der Bar sind m.E. etwas zu hoch (0,5l Bier - 6€). Mehr kann ich nicht beurteilen, da wir dann nur noch außerhalb essen waren.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die verschiendenen Pools lassen keine Wünsche offen, für jeden etwas dabei. Zustand teilweise renovierungsbedürftig. ABER: viel, viel, viel zu wenige Liegen!!! In der Nebensaison war es schon Glückssache, welche zu bekommen, ich möchte nicht wissen, wie es hier in der Hauptsaison zugeht. Sanitäranlagen ekelhaft! Liegen bequem, KEINE Sonnenschirme vorhanden, daher keine Beschattung möglich, v.a. für Kinder ein No-Go. Auch sind die Liegen zusammen gedrahtet, so dass ein Verstellen oder Verziehe


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Volker (46-50)

September 2014

Schöne Anlage mit teilweisem Sanierungsbedarf

3.9/6

Die Ferienanlage findet im Grossen und Ganzen unsere Zustimmung in fast allen Bereichen. Wir sind bereits das vierte Mal in dieser Anlage und fühlen uns dort sehr wohl. Die Unterbringung in dem angemieteten Gebäude ist in Ordnung wobei einige Dinge doch schon in die Jahre gekommen sind. ( Rutschbahnen, Pools). Da man meistens nur in der Unterkunft schläft ,sind unsere Ansprüche diesbezüglich recht niedrig angesiedelt. Wir besuchten die Anlage immer in der Nebensaison, was sich preislich enorm auswirkt. Müssten wir die Hauptsaisonpreise bezahlen, würden wir die Anlage als zu teuer beurteilen, da es doch an Komfort fehlt (TV, W-Lan nur gegen hohe Gebühren).


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Max (19-25)

September 2014

Guter ausgangspunkt um die gegend zu erkunden

4.3/6

Der Platz ist sehr groß. Mit dem Auto braucht man bis zu den Mobil Heimen ca. 5 min. und zu Fuss etwa 15 min. Im ganzen ist er Sauber aber man merkt ihm sein alter an. Auf unserem Platz hatten wir auch WiFi empfang (was zugekauft werden konnte und sehr Teuer ist) obwohl es hieß diesen gibt es nur in den Restaurants uns an der Rezeption. Es waren sehr viele Franzosen auf dem Platz und der Altersdurchschnitt ist ziemlich unterschiedlich.


Umgebung

2.0

Der Platz is sehr abgelegen. Man muss immer mit dem Auto oder dem Bus fahren. Der Bus braucht etwa 20 min. bis ins Zentrum von Frejus und kostet pro Person und Fahrt 1,10 €. Mit dem Auto ist man etwa 5 min. unterwegs.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Mobil Heim Phönix für 4 Personen (was für 4 Personen aber schon echt eng wird). Was schon in die Jahre gekommen war. Beim nächsten mal geben wir auch etwas mehr geld aus und Hollen eine kategorie größer die neuer sind es Lohnt sich auf alle Fälle. Die ausstattung war angemessen bis auf das Bett das war einfach ein Zustellbett und dadurch sehr unbequem. Man konnte mit dem Auto direkt auf seinem Platz Parken.


Service

5.0

Das Personal war sehr Freundlich und hatte auch zu meiner überraschung sehr gute Fremdsprachenkenntnisse. Wenn wir ein Problem hatten wurde uns sofort geholfen. Was schlecht war ist die Aufsicht an den Pools, die war nämlich Teilweise garnicht anwesend. Unsere abreise mitten in der nacht war auch kein Problem da die Rezeption 24h besetzt ist.


Gastronomie

5.0

Es gab 2 Restaurants und 2 Imbisse auf dem Platz wovon in unserer Reisezeit aber jeweils nur 1 aufhatte. Den imbiss kann man echt vergessen aber das Restaurant in La Palmaraie war sehr gut. Der Kellner konnte etwas Deutsch und war immer zustelle wenn man was wollte auch bei Hochbetrieb. Das Esssen selbst war einfach Lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Strand war etwa 4 km entfernt und zu Fuss nicht erreichbar. Es gibt 2 große Poolanlagen und ein kleines Hallenbad mit Wirlpool und Dampfsauna. Mir Persönlich hat der Pool in La Palmaraie besser gefallen auch weil dort nicht so viel andrang war.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Philippe (46-50)

Juni 2014

Super Badebereich

4.8/6

Wir waren schon das vierte mal in diese Anlage.Der Badebereich ist einfach Klasse.Der von uns gebuchten Bastidon reicht zum Schlaffen.Zum essen gibt es die überdachte Terrasse mit Mobiliar.In der Vor und Nachsaison sind die Preise moderat und die Straßen und Strände noch nicht überfüllt.Im Juli und August sieht es anders aus.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kai (26-30)

August 2013

Tolle Region, tolles Wetter, schönes Meer!

3.9/6

Sehr schöner Familienurlaub, tolles Wetter, wunderschöner Strand. Sauber Sanitäranlagen, aber sehhr ungepflegte Poolanlagen. Vorsicht anscheinend "Deutschlandhasser": Mobilheim mit Tomaten beschmissen, Bollerwagen gestohlen, toter Fisch unter der Motorhaube entdeckt und 4 tiefe Kratzer am Auto!!!! Schade für so eine schöne Region!!!!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Rüdiger (26-30)

August 2013

Katastrophal

1.1/6

Hallo zusammen, Sind im August 2013 als Familie ins la baume, Für 7 Tage !!! Diese Anlage ist wirklich das schrecklichste was ich je erlebt habe, Zimmer katastrophal dreckig grenzt schon an die Überlebens notwendigen Hygiene regeln. Also überall Haare vom Vorgänger, Kissen und Matratzen miserabel Schweiß und Urin Geruch , Kanalgeruch aus dem Badezimmer nicht auszuhalten, Fettflecken am Tisch, Tausendfüßler im Bett, Kühlschrank stinkt so als ob eine Leiche drinne liegt. Deshalb sind wir am zweiten Tag abgereist nach St Raphael was uns zusätzlich für die restlichen 5 Tage 770 Euro gekostet hat aber es war uns ziemlich egal entweder müssten wir unseren Urlaub abbrechen oder was anderes suchen weil dort kann kein normaler Mensch übernachten kann.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabrina (31-35)

August 2013

Aufbruch unseres Mobilhomes

2.8/6

Wir waren mit unseren Kindern im August 2013 hier. Das Wetter, die Strände und die Umgebung sind wunderschön. Unser Mobilhome war gut ausgestattet und sauber. Es ist ratsam nur die beiden ganz großen Pools die umrandet sind von Palmen zu nutzen. Da diese sauber und neu sind. Alle anderen Pools und Rutschen sind stark renovierungsbedürftig. Außerdem ist in diesen Pools überall das Wasser viel zu kalt. Sogar im Kleinkinderbereich ist nicht beheizt, was für Babys bis dreijährige Kinder absolut nicht gut ist. Außerdem sollten Sie den überdachten Pool meiden, da dort das Wasser total schmutzig ist. Man kann nicht mal sene Füsse sehen. Supermakt im Campingplatz stark überteuert. Eine deutsche Zeitschrift ca. 6 EUR. Am ersten Tag habe ich am Imbiss einen Cheesburger gegessen. Später ist mir schlecht geworden und ich musste mich übergeben. Mit dem hat sicher etwas nicht mehr gestimmt. Also besser selber kochen oder essen gehen. Außerdem ist in unser Mobilhome eingebrochen worden. Alles war abgeschlossen und als wir vom Pool kamen war unsere Tür offen und ein Fenster ganz geöffnet. 400 EUR wurden uns entwendet. So wie es aussah muss das jemand vom Personal gewesen sein, denn sonst haben sie alles da gelassen. Auch die Dame von der Rezeption hat das auf französisch zu ihrem Kollegen gesagt. Wir haben keine Entschädigung bekommen. Wir mussten noch extra zur Polizei, die sowieso nichts unternimmt. Ich bin gelernte Hotelfachfrau und ich hätte wenigstens einen Gutschein fürs Restaurant erwartet als Wiedergutmachung. Doch dort ist das anscheinend Normalität. Dort werden wir keinen Urlaub mehr machen. Außerdem gibt es hinten noch einen zweiten Eingang zum Campingplatz der nicht abgesichert ist. Ein Zaun mit vieln Löchern, wo jemand ohne Probleme drüber steigen kann. Bei einem 5 Sterne Campingplatz(so werben sie), erwarte ich Videoüberwachung.


Umgebung

1.0

Gut


Zimmer

5.0

Gute Ausstattung


Service

3.0

Nicht so toll


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0

Renovierun gsbedürftig und zu kalt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Waltraud (41-45)

Juli 2013

Zu weit vom Strand entfernt!

3.6/6

Für und zu weit vom Strand entfernt. Wegbeschreibung des Veranstalters eine Katastrophe (demnachnach Autobahn 1. Kreisel rechts und dann 1 km auf der linken Seite.....In Wirklichkeit 4 Kreisel und ca. 2-3 km zu fahren- und zwar nicht nur geradeaus!)! Nach 14stündiger Anreise mussten wir die Unterkunft weitere 2 Stunden suchen.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lukas (31-35)

Juni 2013

Für einen Familienurlaub mit Kindern top!!!

5.0/6

Da dies unser erster Campingurlaub war als Familie war, haben keine Vergleichsmöglichkeiten, aber sollte es auf anderen Plätzen in Europa genau so sein, werden wir dies bis alle Kinder die noch kommen groß sind, auf jedem Fall jedes Jahr machen. Der Campingplatz war zwar abgelegen vom Meer, man musste mit dem Auto oder mit dem Bus in die Stadt, jedoch waren die Möglichkeiten vor Ort sehr Vielfältig, sodass wir es lediglich zweimal zum Strand geschaft haben innerhalb der einen Woche.Die Gaststätten vor Ort ließen etwas zu Wünschen übrig, und der Supermarkt kam uns doch etwas überteuert vor. Aber man hat ja die Möglichkeit in der Stad einzukaufen. Wir als Jung Familie können es jedem nur empfehlen dort mal hin zu fahren. Gebucht hatten wir eines der gößeren Mobilheime, und waren höchst zufreieden.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jasmin (19-25)

Mai 2013

Kann man hin, muss man aber nicht

4.0/6

Die Häusschen, sind sehr klein, für große Leute nicht geeignet, besonderes sauber war es auch nicht. Die Pool Anlagen waren sehr schön und sehr sauber, Wir waren weiter hinten also von dem Hauptpunkt weit entfernt.. 15 min. Fußweg muss man schon aufsich nehmen um an den Pool und an den Mini Supermarkt zu kommen. Die Bar war super schön und die Bedienung auch sehr nett. konnten teilweise gut deutsch. Ich persönlich würde nicht nocheinmal hin, aber villt. ist es ja zu Hauptzeit schöner dort.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sabine (36-40)

September 2012

Für den Preis in der Nebensaison noch akzeptabel

3.4/6

Wir hatten einen 2-Zimmer Bungalow, der im letzten Eck der Anlage lag. Das war etwas ungünstig, da wir zum MInimarkt bzw. Bäcker 20 Minuten Fußweg einfach hatten. Das Geschirr war teilweise verschmutzt, nach meiner Beschwerde an der Rezeption bekam ich 2 neue Teller, mehr stand nicht zur Verfügung. Also hieß es erst mal selbst spülen, da in den 2-Zimmer Bungalows keine Spülmaschine enthalten ist. Fernseher kann man im Minimarkt für 45 Euro pro Woche mieten. Der Bungalow hat einfachste Austattung, das heißt, keine Sitzpolster auf den Stühlen, im Aussenbereich auf der Terasse einfache Plastikliegen ohne Auflagen. Nach 2 Tagen war das WC undicht, wurde allerdings am selben Tag noch behoben.


Umgebung

4.0

Die ganze Anlage ist sehr schattig, umgeben von vielen Bäumen. Zu den 2 und 3-Zimmer Bungalows muss man durch den ganzen Campingplatz fahren. Tretroller oder Fahrräder sind empfehlenswert, Straßen sind geteert. Es gibt einen Minimarkt mit Bäcker in der Anlage, einen riesigen tollen Supermarkt (nach Art Metro) im Einkaufcenter in Frejus Mitte, das auch für Regentage gut geeignet ist zum bummeln. Parkplätze am Strand und im Einkaufzentrum sind kostenlos.


Zimmer

3.0

sehr einfache Austattung. Es fehlte auch ein Pfannenwender. Wir sind von Center Parcs vielleicht etwas verwöhnt. Keine Klimanlage vorhanden. Keine Fliegengitter vor den Fenstern. Diese lassen sich übrigens nicht in Kippstellung bringen, sie gehen zum Lüften nur ganz auf. Tip: Schnakenstecker nicht vergessen. Urlauber, die länger da waren, hatten Schnakengitter angebracht. Kein Safe, Kühlschrank mit Gefrierfach. Kein Backofen. Tischdecke für den Aussentisch hätte gefehlt, dieser hatte schon sa


Service

4.0

Es gibt am Empfang eine deutschsprachige Mitarbeiterin, die sehr freundlich ist und bei Problemen gern behilflich ist. Ansonsten kommt man nur mit Englisch ioder eben Französisch n den Märkten (Supermarkt, Zeitungsladen) weiter. Es gibt am oberen Pool im Eingangsbereich einen Imbiss der Pizza zum Mitnehmen anbietet und empfehlenswert ist. Die Preise sind akzeptabel, Pizza ca. 8 Euro, Pommes 4 Euro. Essen gehen ist teurer.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt mehrere Pools, wobei in der unteren Anlage die Rutschen nicht in Betrieb waren. Es macht alles einen älteren Eindruck, die Mosaikfliesen lösen sich im Pool. Fugen sind schmutzig. Es gibt sehr wenig LIegen. Der Poolbereich macht um 10.00 Uhr auf, die Leute stehen bereits an um eine Liege zu ergattern. Badelatschen muss man vor dem Pool ausziehen. Tipp: Alte Schuhe mitnehmen, es gab mehrere Diebstähle, auch von Kinder-Crocs. Die Toiletten im Poolbereich werden den ganzen Tag nicht geputzt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karlheinz (46-50)

August 2011

Unsere Erwartungen wurden übertroffen

4.8/6

Die Campinganlage ist sehr groß. Für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel läßt sich etwas Passendes finden. Klassisches Zelten, Mobil-Homes in verschiedenen Kategorien und Größen, bis hin zum Reihenhäuschen oder zur kleinen Villa - das Angebot ist groß. Die Anlage ist trotz ihrer Größe sauber und wird täglich gepflegt. Das Publikum ist international, wird aber von französischen Gästen deutlich dominiert. Daneben viele Engländer und Holländer und einige Belgier, Iren, Deutsche. Malle-Feeling Fehlanzeige :-)


Umgebung

5.0

Man kann unterschiedliche Strände besuchen. Wir fanden immer ein freies Plätzchen (sogar im Schatten) an einem schönen Strand. Bezahlen muß man lediglich für den Parkplatz (€ 4,50 für den Tag). Frejus liegt als nächstgrößte Stadt in unmittelbarer Nähe (10 Autominuten). Jeden Freitag gibt es dort am Hafen ein schönes Feuerwerk. Die Hafenpromenade lädt mit seinen Geschäften und Lokalen zum flanieren und Seele baumeln lassen ein. Einkaufsmöglichkeiten sind im Supermarkt auf der Anlage bereits gegeb


Zimmer

5.0

Unser Mobil-Home war sauber und geräumig. Wir hatten eines mit zwei Schlafzimmern gebucht. Die Ausstattung entsprach dem üblichen Standard. Der Preis für 7 Tage in der letzten August-Woche war sehr attratktiv (€ 420,--).


Service

5.0

Als erfahrene Spanien-Urlauber waren wir von der Freundlichkeit unserer französischen Gastgeber sehr angetan. Jeden Morgen gab es beim Bäcker ein kleines Schwätzchen und es wurde uns ein schöner Tag gewünscht. Französisch sollte man deshalb schon ein bißchen beherrschen, mit Englisch kommt man aber auch über die Runden.


Gastronomie

4.0

Da wir als Mobil-Home-Mieter Selbstversorger waren, haben wir das Speiseangebot auf der Anlage nicht genutzt. Die Bar haben wir Männer aber dann vor und nach dem täglichen Boule besucht. Das Angebot an Getränken war typisch französisch - es fehlt also an nichts... . Die Preise waren moderat.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt zahlreiche Sportmöglichkeiten auf der Anlage. Vom gut ausgestatteten Gym (das wir allerdings nicht genutzt haben), über Beton-Tennisplätze (in gutem Zustand), Basketball, Bolzplatz und Beach-Volleyball wird einiges geboten. Es gibt auch einige Ecken zum Boule spielen, davon ist einer speziell dafür hergerichtet und man kann dort sogar Nachts spielen. Die Pools haben wir in gutem Zustand vorgefunden - die Mängel von denen andere Besucher berichtet haben, haben wir nicht vorgefunden. Wasse


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

August 2010

Camping La Baume - La Palmeraie

1.8/6

La Palermaie: wir hatten einen Bungalow gemietet. für bis zu 6 personen. die Betten waren ausreichend, jedoch 4 ( 1 Etagenbett und eine Doppel-Schlafcouch) davon im Wohnzimmer und 1 Schlafzimmer mit Doppelbett. Was schlimm war, war das Bad, der Duschvorhang war total verschimmelt. Die Fliesen teilweise defekt, die Duschtasse hatte Risse. Der Platz wirkt sehr ungepflegt. Überall Pinennadeln und vertrocknetes Gras. Keine Spur wie auf den Bildern von einer grünen Terasse. Überwiegend (90%) waren Franzosen auf dem Platz, 5% Holländer und höchstens 5% deutsch.


Umgebung

5.0

Frejus selbst ist ein schöner Ort mit schöner Strandpromenade. Jeden Abend ist dort Markt. Vom Campingplatz bis zum Strand (keine Liegen) sind es 7,1km, nicht wie angegeben 5km. Parkplätze vorne am Strand sind gebührenpflichtig. Jedoch weiter im Inneren frei, ca 5 Minuten zu Fuß. St. Tropez ist zwar nur 40km weg, allerdings mit dem Auto ist man im August einfach 4 Stunden unterwegs und 1 Stunde kann man noch einplanen bis man einen Parkplatz hat. Von Frejus aus geht ein Schiff nach St. Tropez


Zimmer

2.0

Kaffeemaschine, 2 Kochplattenherd, Microwelle, Wasserkocher. Schüsseln sind nicht ausreichend. Teller ect genau abgezählt. Von der Größe sind die Zimmer gerade so ok. Wenn man schon Bettwäsche mitnehmen soll/kann, geht man davon aus, dass das Innenbett bzw eine Decke da ist. Allerdings gab es nur Kissen und große Tagesdecken, die wegen der Größe her nicht zum zudecken geeignet sind. Zum Glück hatten wir unsere eigenen Decken dabei. Die Mobilheime sind schöner und von den Zimmern her geräumi


Service

1.0

Leider gar kein Service. Schon bei der Anreise muß man seinen Platz alleine finden. Lageplan in die Hand, das wars. Absolut keine Fremdsprachenkenntinisse, nicht einmal englisch. Mülltonnen sind zu suchen. es gibt auf dem Platz nur 2 Stück. Eine ganz aussen und eine in La Palmeria, Nähe Tennisplätze. Im Camping-Supermarkt 1 l Milch über 2,00€.


Gastronomie

1.0

La Boume: Das Restauarant entpuppte sich als Selbstbedienungsladen. Man muß sich das wie im Schwimmbad vorstellen. es gab auch nur Pizza (7,10€-12,50€) oder Nudeln. Die Dose Cola (2,30€). Alles ohne Bedienung, ohne Atmosphäre. Das Restaurant in La Palmeria haben wir nicht mehr ausprobiert. Die Bilder genügten schon um ein Urteil zu fällen. Es ist aber auch mit Pizza und Hot dogs ausgestattet.


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Pool in La Palermaie: vor allem die Rutschbahn sollte erneuert werden. Die Kinder holen sich auf der Rutschbahn Abschürfungen und Verletzungen, da sich alles in einen katastrophalen Zustand befindet. das Pool in La Boume schaut schon besser aus. Jedoch aus näherer Betrachtung auch etwas verkommen. An keinem Pool sind Liegen oder Stühle, keine Schirme. Man muß sich auf den puren Beton legen, da es auch keine Wiese gibt. Schattige Plätze kann man aber finden. Essen und trinken an den Pools ve


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christiane (51-55)

Juli 2009

Super Campingurlaub im Pinienwald mit Riesenpool

5.3/6

Also, es handelt sich nicht um ein Hotel, sondern um eine vier Sterne Campinganlage. Wir hatten ein 4 Personen Mobile Home, dessen Komfort (Riesenkühlschrank mit Eisfach auf zwei Ebenen) micht erstaunt hat. WC separat von Duschkabine und Waschplatz, ausreichend Geschirr, 4 Platten Herd, Wohnküche, Kinderschlafzimmer und Elternschlafzimmer getrennt. Die möblierte Terasse war das vierte Zimmer und wir saßen dort unter dem kühlen Piniendach (besser als jeder Sonnenschirm) fast am meisten. Besucher sind vor allem Franzosen, Belgier, Holländer, Briten und vielleicht 3-4 deutsche Familien von 1000.


Umgebung

6.0

Die Lage ist 5 km vom Badestrand und auch etwa 5 km bis Frejus. Umgeben ist die große Anlage von anderen Anlagen ähnlicher Art. Zum Einkaufen fährt man 10 Minuten ins Carrefour Richtung St. Aygulf. Frejus ist eine sehr schöne, nicht besonders touristische Stadt, französische Mittelmeerprovinz mit charmanten kleinen Geschäften, abgesehen vom Yachthafen. Aber der ist auch ganz nett. Gute Restaurants für Meeresfrüchte. Abendlicher Flohmarkt am Hafen bis nach St. Raphael. Jeden Freitag abend im


Zimmer

6.0

Die Einrichtung der Mobilhomes ist spitze meiner Meinung nach, gute Betten, gute Nasszellen, WC separat, großer Kühlschrank (für ne Menge Flaschen). Mit doppeltem Eisfach war er so 180 cm hoch. Mikrowelle und 4 Plattenherd. Manche Mobilehomes haben auch eine Spülmaschine. Die meisten Mobilehomes liegen unter Pinienbäumen und sind fast alle umrandet von Oleanderhecken. Sieht sehr hübsch aus. Man kann sein Auto neben dem Mobilhome/Bungalow parken. Da der Eingang ca. 20 Fußminuten oder mehr von


Service

5.0

Es gibt einen sehr gut sortierten kleinen Supermarkt im Bereich La Baume, der etwa 20 Fußminuten von dem Wohnbereich La Palmeraie entfernt ist. Es gibt einen Arzt, einen Souvenirshop und eine Massagepraxis. Die Rezeption ist mit Studenten besetzt im Sommer überwiegend. Eine Ahnung von Ausflügen haben sie nicht wirklich, es liegen aber genug Prospekte aus. Freundlich sind sie immer. Sprachkenntnisse kann ich nicht so beurteilen, da ich gut französisch spreche.


Gastronomie

4.0

In La Palmeraie (dem südlichen Teil der Anlage) befindet sich das Restaurant, in dem man auch gut essen kann für ca. 18,- € pro Gericht, wenn es nicht nur Spaghetti Bolognese sein soll. Die meisten Leute in der Anlage sind Selbstversorger, es ist halt ein Campingplatz und kein Hotel! Es gibt eine Cocktailbar, die wir nicht ausprobiert haben, die aber ganz nett aussah und eine Disko in La Baume.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein sehr großes Sportangebot, mit Animation, kostenloses Tennis (!), sofern man seinen Schläger hat. Die Animateure sprechen englisch und sind sehr hilfsbereit und freundlich. Volleyball, Tennis, Der Poolbereich ist schön groß, durchaus im Verhältnis zur Anlage und sogar in der Hochsaison ausreichend. Es gibt zwei Poolbereiche, wobei mir der von La Palmeraie besser gefällt (ovales Wasserbecken mit Insel und Rutsche). An der Rutsche kann man sich verletzen. Das Poolwasser ist wo


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thorsten (31-35)

Juni 2009

Schöne Anlage mit großen Pools an der Cote

4.8/6

Wir hatten ein Ferienhäuschen im hinteren Teil der Anlage. Die große Anlage bietet Camping, Mobilhomes und Ferienhäuser. Der Bereich der Ferienhäuser hat einen eigenen Pool mit kleiner Kneipe. Die Anlage selbst ist recht gepflegt und verfügt eine sehr schöne Bepflanzung mit zahlreichen Palmen und vielen schönen Blumen. Allerdings ist in einigen Teilen zu sehen, dass nicht alles auf dem neuesten Stand ist. Es ist aber, zumindest bei den Ferienhäusern sehr ruhig und die Anlage außer Zu- und Abfahrtsverkehr autofrei. Die Anlage wird von internationalen Gästen besucht, vor allem Engländer, Iren und Franzosen. Wir waren außerhalb der deutschen Ferien dort, so dass wir über deutsche Gäste nicht so viel sagen können.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt ca. 6 km nördlich von Frejus in der Nähe der Autobahn. Daher ist sie schnell erreichbar und bietet viele Ausflugsmöglichkeiten. Frejus ist eine schöne Kleinstadt (ca. 50000 EW) mit vielen Denkmälern aus der Römerzeit, u.a. einer guterhaltenen Arena und einer schönen Altstadt. Dort befindet sich der nächste Strand, der sich dann nach Westen und Osten durchgehend in Saint Raphael z. B. fortsetzt. In Frejus befinden sich zahlreiche große Supermärkte, Autowerkstätten und der Sport


Zimmer

5.0

Es gibt neben den Mobilhomes zahlreiche verschiedene Reihenhäuser unterschiedlichen Alters und Größe. Wir hatten ein kleines Häuschen mit 2 Schlafzimmern, Bad / WC und einem Etagenbett im Eingangsbereich. Gegenüber des Eingangs lag die Terrasse mit Gartenmöbeln. Das Haus war nicht mehr das Neueste, aber mit allem ausgestattet, was man braucht. Wir haben uns selbst versorgt. Das ging dank des großen Kühlschranks mit Gefrierfach, dem E-Herd und dem Minigrill problemlos. Die Küchenutensilien waren


Service

4.0

Ein bißchen Französisch bei der Rezeption kann nicht schaden, die Fremdsprachenkenntnisse des Personals sind eher dünn. Bei Reparaturbedarf kann es ein bißchen dauern, bis der von der Rezeption zu verständigende Hausmeister tätig wird. Die Bademeister an den Pools sind recht streng, passen aber gut auf die Badegäste auf. In der Anlage befindet sich ein kleines Waschhaus, bei dem man mit Münzen waschen oder trocknen kann.


Gastronomie

5.0

Es befinden sich einige Bars und Restaurants in der Anlage. Dabei liegen einige Lokale bei den Pools. Vorwiegend wird Pizza und Fastfood angeboten, es gibt auch ein Restaurant mit französischen Spezialitäten - allerdings aber relativ teuer. Die Pizzeria war gut und relativ preiswert, man kann auch mitnehmen. Sehr schön war die Kneipe beim großen Pool, in der während der EM 2008 die Spiele gezeigt wurden (leider mit wenigen Deutschen, meist Niederländer - Engländer und Franzosen)


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt außerhalb der Hauptsaison keine Animation oder Kinderclub, wird nur im Juli und August angeboten. Haben wir aber nicht vermisst, es gab in unserer Häuserreihe viele Kinder, so dass unser Sohn immer Anschluß fand. Die Pools mit einigen Rutschen sind recht schön angelegt und sauber, waren aber recht alt und renovierungsbedürftig. Liegen oder eine Wiese gab es bei den Pools nicht, man mußte sich auf den Boden oder die Treppenstufen setzen. Leider waren die Pools nicht beheizt, so dass das


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans-Martin. (36-40)

August 2008

Gute Lage, ruhig gelegen, toll für Familien

4.0/6

Wir waren in einem Mobilhome. Größe war absolut ausreichend. Wir hatten wunderschöne Abende auf der Terasse, da es abends so schön warm war und man sich sowieso nur außen aufgehalten hatte. Sehr schöne Anlage, tolle Lage inmitten hochinteressanter Ausflugsziele wie St. Tropez, Monaco, Gras, etc.. Für uns Deutsche ist es Anfang September in Preis-/Leistung sensationel interessant, da alle Franzosen, Niederländer, Engländer und Polen nur bis Ende August Ferien haben und die Anlage plötzlich wunderbar leer ist - bei dann halbierten Preisen!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Karin (41-45)

Juli 2008

Insgesamt in Ordnung

4.4/6

Sehr schöne Anlage, trotz der Größe sehr ruhig. Spartanische Einrichtung der Häuser, aber trotzdem o. k. Reklamation im Bad wurde 1/2 Tag später schon behoben. Da kann man nicht meckern. Leider gibts keine Liegen am Pool und Essen u. Trinken darf man auch nicht. Sollte vielleicht im Reiseprospekt angegeben werden. Wir haben dann Luftmatratzen benutzt. Waren aber eh die meiste Zeit am Strand. Das die Häuser nicht groß sind, wusste man ja vorher. Jedes Haus hatte eine schöne Terrasse und einen kleinen Garten, so dass man abends noch schön draussen sitzen konnte. Sportmöglichkeiten waren top. TIP: Strand in St. Aygulf besuchen, ca. 7 Autominuten entfernt, super Parkplätze direkt am Strand für 4, 50 €/Tag. Für Familien toll geeignet.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

Mai 2008

Zu viele Reglementierungen im Pool!

4.6/6

Sehr schöne Anlage, vor Allem die Poolllandschaft. Leider gab es zu viele Verbote. Man musste die Badelatschen in ein Regal stellen und es gab keine Liegestühle und Essen und Trinken war auch verboten. Leider gab es nur einen beheizten Pool. Die Appartment (Bastidons) sind sehr spartanisch eingerichtet. Die Mobilhomes sind daher wahrscheinlich eher zu empfehlen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen