htop Royal Star & SPA

htop Royal Star & SPA

Ort: Lloret de Mar

60%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
4.0
Service
3.8
Umgebung
3.8
Gastronomie
2.8
Sport und Unterhaltung
3.7

Bewertungen

Nahid (36-40)

September 2019

Wir hatten Spaß und waren erholt

4.0/6

Das Hotel war sauber, Essen war gut es gab immer was zur Auswahl, allerdings nicht für Vegetarier. Service war in Ordnung , alles in allem war es Top. Keine Frage zur Umgebung oder anderen Orten blieb offen. Allerdings hätten wir uns einen Shuttle zum Strand gewünscht, der war zu Fuß zwar super leicht zu erreichen, aber dennoch etwas anstrengend, da es viel Berg auf/ runter gibt und Treppen. Zu dem gibt es am Strand keine vom Hotel bereit gestellten Liegen, wobei der Strand ein Steinstrand ist


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Kein Kinderfreundliches Hotel, da im Wasser keine richtigen Kinderspielzeuge (Klettergerüst, Rutschen etc.) vorhanden sind und selbst das Kinderbecken kalt ist, sodass die Kinder garnicht rein möchten


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lars s (41-45)

September 2019

Ich persönlich würde das Hotel nicht weiter empfen

2.0/6

Ich war in der Zeit von 2109 bis 28.09 in diesem Hotel die Betten wie ein besseres Feldbett das Essen Grade Mal lauwarmen noch nicht Mal ein Tisch auf dem Balkon


Umgebung

4.0

Wir haben eine Bachelona Rundfahrt gemacht war sehr schön ist auf jedem fall weiter zu empfehlen mit Wasser schow


Zimmer

2.0

Die Zimmer Ausstattung ist nicht ein 4 Sterne Hotel Wert


Service

2.0

Das Zimmer Personal ist immer freundlich garnicht weil die kein Deutsch sprechen


Gastronomie

2.0

Das Essens Angebot ist zwar groß aber nicht wahrnehmen genug


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

September 2018

Ideal für Party und Entspannung

4.0/6

Hotel in guter Lage zum Strand (10 Minuten zu Fuß, sehr schöner Weg), Hotelanlage sauber, Essen abends besser als zu Mittag


Umgebung

5.0

Mit dem Transferbus von Barcelona 1.5h zum Hotel 10 Minuten zum Nachtleben in Lloret de mar


Zimmer

5.0

Doppelzimmer mit Balkon, Badewanne, Föhn. Keine Minibar (war für uns aber nicht relevant)


Service

6.0

sehr freundliches Personal


Gastronomie

4.0

Essen immer gut beschrieben, mittags eher geschmacklos. abends immer zu unserer Zufriedenheit


Sport & Unterhaltung

4.0

Kinderanimation, Abendprogramm


Hotel

4.0

Bewertung lesen

German (41-45)

September 2018

+Tolle Zimmer - miserable AI Getränke und Fleisch

4.0/6

Schöne Lobby und freundliche angstellte im Barbereich, bei der Animation und an der Rezeption. Großer Essenssaal und 2 Außenpools. Überwiegend französische Gäste älteren Semesters aber auch Engländer und Italiener. Die Engländer dort benahmen sich wie so häufig daneben aber meist auf lustige Art und Weise, so dass es nur einmal zu einem Zwischenfall kam aber das handhabe ich dann auf meine ureigene Art.


Umgebung

4.0

Liegt an der Straße von Blanes nach lloret, wir kamen überall gut und schnell hin, aber nicht jeder mag Straßenverkehr direkt vor den Pools.


Zimmer

6.0

2 große Betten, eine ausgezeichnete Dusche und Balkon mit Blick auf den Pool, dazu ein Riesen Flachbild TV, da blieben keine Wünsche offen.


Service

5.0

Wie man in den wald hineinruft so schallt es hinaus, wir wurden von jedem freundlich behandeklt, haben aber auch gesehen, dass eine unverschämte italienische Touristin und ein frecher franzose ordentlich vom personal die Leviten gelesen bekamen...zurecht. Wer in einem fremdfen Land ist sollte sich zu benehmen wissen, wir kamen mit jedem bestens aus.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück hat 3 Sonnen verdient, da man gebug Auswahl an Toast und Eiern hatte, zudem meine geliebten Bohnen in Tomate und Bacon, der allerdings zu weich war, richtig schmackhaft war es aber alles nicht daher 3 Sonnen. Mittag und Abendessen sind für ein 4 Sterne Hotel ein Witz, nur fettiges, knorpliges ekelhaftes Fleisch, einmal gab es tatsächlich essbare Pute aber die war knochentrocken. Nichts für Fleischesser, ein Stern für Mittag und Abendessen, denn das Fleisch war eine Farce. Das nächs


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt 2 Außenpools und Animateure, ich spielte einmal Wasserball habe ansonsten nichts genutzt, die Inneneinrichtungen somit mnicht gesehen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wolf-Dieter (61-65)

September 2018

Deutsche Reiseveranstalter dürften dieses hotel ni

1.0/6

Die Lage ist eine Katastrohe . Nach vorn direkt an der Hauptstrasse , nach hinten direkt an der Friedhofsmauer , zur linken Seite mit Blick zu verfallenen Hauswänden. Bunkerbau Zimmer sauber mit neuem Flachbildschirm . 95% junge Gäste aus Russland , Chaoten wie aus einer anderen Welt , da sie alle all incl. haben. Speisesaal wie ein Bahnhofswartesaal mir viel zu wenig Personal. Schlachtfelder der unschönsten Art. Nie wieder


Umgebung

1.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Klaus (46-50)

August 2018

Maximal 2 Sterne Hotel keine gehobene Klasse

2.0/6

Hotel Beschreibung war nicht zutreffend, bei gehoben und 4 Sterne erwarten wir mehr, Max. 2 Sterne In Zukunft werde ich mir das Hotel noch auf weiteren Websites mit Rezessionen ansehen.


Umgebung

200m zum Zentrum stimmt nicht mit Beschreibung überein 500m zum Strand stimmt nicht mit Beschreibung überein


Zimmer

Es wurde als gehobenes Hotel angeboten, aber Das Zimmer war für 4 Personen zu klein, das Badezimmer besaß keine Zahnputzbecher und es gab auch keine auf Nachfrage. - das Zimmer wurde zwar jeden Tag aufgeräumt aber nicht sauber - das Badezimmer war mehr als reparaturbedürftig


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Essen war reichlich und ausreichend, geschmacklich verbesserungsfähig All inclusive war auf Standard Getränke beschränkt


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ejgil (41-45)

August 2018

Überschrift? Warum?

5.0/6

Ausgezeichnetes Hotel in der Preisklasse. Im August wie ganz Lloret de Mar sehr franzosenlastig - Das kann manchmal zu unnötiger Hektik im Hotelrestaurant führen.


Umgebung


Zimmer

Hotel liegt auf einem Hang. Balkonzimmer haben also nicht unbedingt Ausblick sondern können unter Straßenniveau sein.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Küche OK bis auf 2 Sachen: Spiegeleier immer nur Lauwarm bis kalt. Kaffee aus den Maschinen könnte besser sein.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jamila (41-45)

Juli 2018

Meine Bewertung

2.0/6

aleso ich habe Halbpension gebucht,alles ich gebucht hatte ,gestande WLAN ist gratis ,aber schade war nicht so , mussten wir für einen Tag 5 € betzahlen und Abendessen war getrenk wasser auch nicht dabei,mustten wir wieder btzahlen,,und personal im speisse sal waren un freundlich und nimmenden könnte deutsch sprechen ,zum schlüss ,die geschier und bestäg waren nicht sauber ,ansonst essen war sehr lecker und grosse auswall,frühstuck war sehr sehr lecke und viel


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Manusha (19-25)

Juli 2018

Ausgezeichnetes Hotel

6.0/6

Super Hotel. Personal ist sehr freundlich. Die Cocktails of the day welche für All inclusive Bucher gratis war waren fantastisch. DieZimmer wurden tagtäglich gereinigt und es fehlte uns so an nichts.


Umgebung

6.0

Shuttle vom Hotel zum Flughafen ca. 1h. Entfernung zum Strand ca. 5 min Laufzeit.


Zimmer

6.0

Betten sind super weich. Eigenes Fernseher im Zimmer.


Service

6.0

Personal war stets zuvorkommend und gab freundlich Antworten auf unsere Fragen.


Gastronomie

6.0

Essen war tiptop. Wir haben All Inclusive gebucht und haben so vom vielfältigen Essen und Getränken profitiert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolanlagen waren super. Es gibt zwei Aussenpools und ein Innenpool sowie ein whirlpool. Für Kinder gibt es ein Kinderzimmer mit Spielsachen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominik (19-25)

April 2018

Gutes Personal, aber das war es dann aber auch.

3.0/6

Sehr gutes, freundliches und hilfsbereites Personal, aber das Hotel an sich, plus Essen usw. hat mir persönlich gar nicht gefallen. Zimmer war bestellt mit einem Meerblick, was bekamen wir? Den Balkon über der Restaurantküche, mit Ausblick auf eine gammelige Straße, die unsere komplette Sicht einnahm.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

März 2018

Immer wieder

5.0/6

Die teilweise schlechten Bewertungen über das Hotel kann ich nicht verstehen. Alles war sauber, nettes Personal und das Buffett egal ob morgens oder Abends war der Hammer. Wirklich von allem Etwas und auch lecker. Und nie war etwas leer, alles wurde sofort nachgefüllt. Eine gute All inclusive Getränkekarte mit viel Auswahl. Ein Stern Abzug gebe ich nur für die einfachen Wolldecken als Bettdecke, ist aber wohl in diesen Ländern so üblich. Wir würden immer wieder in dieses Hotel einchecken.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

März 2018

H Top Royal Star bei günstigem Preis zu empfehlen

4.0/6

Das Hotel liegt außerhalb von Lloret, ist eher für Busreisende und Abi / Schulklassen geeignet. Speisesaal, 2 Bars, Hallenbad,Fitnessraum, 2 Pools, Kinderclub vorhanden. Animation wird angeboten. Wifi kostet Geld. Safe auch.


Umgebung

3.0

Hotel liegt 20 m von der Hauptstraße, leicht erhöht entfernt. Und bis zum Busbahnhof läuft man 10-15 Min. Ebenso zu Burger King /Mc Donalds. Hinter dem Hotel liegt der Friedhof auf der Anhöhe. Über den Friedhof sind es 8 Min. zu Lidl. Ebenfalls gibt es 6 Min. entfernt auf der Hauptstraße ( rechts runter) den Caparabo( Supermarkt). Bäckerei,Tabakladen, Restaurants entlang der Hauptstrasse.


Zimmer

4.0

Das Einzelzimmer hatte ein französisches Bett, mittelgroßer TV, ein Nachttisch, Kommode mit Spiegel,Kofferablage, 1 Stuhl, Schrank. Grösse: 12-13qm mit Blick in den Hinterhof. Erste Etage über der Küche. Zimmerwechsel ! Das Doppelzimmer hatte 2 Einzelbetten, 2 Nachttische, ! Stuhl, eine grössere Kommode, ebenso der Spiegel. Und der TV hatte minderstens 105cm Flachbild. Großer Schrank und ausreichend Bügel.Balkon mit 2 Stühlen, leider kein Tisch. Bad mit Wanne, Bidet, Toilette und Waschtisch, a


Service

4.0

Beschwerde wurde schnellstmöglichst behoben. Die Damen war recht freundlich.


Gastronomie

4.0

das Restaurant ist sehr groß, hat Kantinenflair, wen das stört, der sollte das Hotel nicht buchen. Mich hat es nicht gestört, da ich nur Frühstück gebucht hatte und um 8 Uhr war es noch nicht voll. Das Büffet: 2 Sorten Brot, 2 Sorten Baguette, 3 Sorten Brötchen und Toast. Diätecke vorhanden. 3 Sorten Joghurt( natur,kirsch,zitrone) 4 Sorten Marmelade abgepackt und 2 Sorten Marmelade offen, Schokocreme, kein Honig,Butter,Margarine, 2 Sorten Müsli, Vollmilch und Bananenmilch, Rührkuchen, 3 Sorten


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation vorhanden, habe ich nicht genutzt. Hallenbad mit Whirlpool, angenehme Grösse. Fitnessraum geschlossen. 2 Pools mit Liegen und Tischen, Stühlen. Wenn das Hotel vollbelegt ist und alle am Pool liegen würden könnte es eng werden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Pascal (19-25)

August 2017

Sauberkeit sollte verbessert werden

3.0/6

Positiv ist der günstige Preis und die gute Lage. Nicht zu empfehlen sind das Essen (geschmacklich und tlw kalt) und insgesamt lässt die Sauberkeit zu wünschen übrig


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Eher alt und nicht sehr gepflegt. Für 2, 3 Nächte geht's


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Vladimir (26-30)

Juli 2017

Ein Hotel mit Tolles Preis-Leistungsverhältnis.

5.0/6

Freundliches und Nettes Personal. Zentrums- und strandnah. Das essen war vielfältig . Für den Preis in Hauptsaison war ok, aber Ist natürlich nicht mit eine, vier Sterne Hotel in Deutschland oder Österreich zu vergleichen.


Umgebung

6.0

Zentrums- und strandnah.


Zimmer

4.0

Zimmer war ok nür für übernachtung:) Klima hat gut funktioniert.


Service

6.0

Freundliches und Nettes Personal.


Gastronomie

5.0

Das essen war vielfältig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation Show am Abend war unterhaltsam.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf-Richard (56-60)

März 2017

Das 4-Sterne Preis/Leistungshotel in Lloret de Mar

5.0/6

Vom Flughafen GIRONA Costa Brava sind es 35 Minuten zum Hotel HTOP Royal Star&Spa mit dem Bus.-Das Royal Star&Spa gehört zur lokalen Costa Brava Hotelkette HTOP und ist von internationalen Gästen das ganze Jahr über gut frequentiert.-Es hat eine zentrale und prima Lage im beliebten und lebhaften Küstenort Lloret de Mär an der Costa Brava in Spanien.-Das Rezeptionspersonal ist multilingual und man geht sehr genau und äußerst freundlich auf ihre individuellen Anfragen und Wünsche ein!!!-Sehr empfehlenswert!-


Umgebung

6.0

35 Minuten mit der Airportshuttle Bis zum Hotel.Das Hotel liegt zentral In Lloret de Mar auf einer Anhöhe Über dem Ortskern (zum Strand und vielen lebhaften Diskotheken und Stores cirka 10 Minuten).-


Zimmer

5.0

Alle Zimmer gut ausgestattet mit Balkon,WC und/oder Dusche mit Card(kodiert)zu öffnen!Alle mit TV.-Hatte Einzel gebucht-freies Upgrade auf Doppelzimmer.-


Service

5.0

Sehr aufgewecktes und hilfsbereites Servicepersonal, Rezeption 24H, vielsprachiges aber manchmal nicht Deutsch,naja ein paar Brocken Englisch können wir Hotelgäste auch. Fazit: Null Problemo!!!


Gastronomie

6.0

Internationales Gourmetbuffet All Inklusive mit allem,was dem Gaumen schmacket!-Fisch, Fleisch,Pasta, Gemüse etc.-Kaffee morgens, soviel man will!---2 Bars mit Riesenauswahl an Spirituosen und Softdrinks!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt 2 Aussenpools und 1 Indoorpool mit Spabereich& Sauna.- Jeden Tag!!! Animation für Jung und Alt im vorwiegend britischen Publikum.-


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ivo (19-25)

Juli 2016

Eher ein Familienhotel wegen dem großem Pool

2.0/6

Das Hotel war echt nicht das richtige vorallem nicht für partyurlaub. Sauber war es eigentlich für diesen Preis auch nicht.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Babsie (61-65)

November 2015

4 Sterne, na ja...

3.8/6

das Hotel liegt nicht 500 m vom Strand, sonder mind. 1 ,5 KM fussläufig , schön ist der Bulevar direkt am Stand, jetzt Mitte November ist nicht mehr viel los, aber einige Strandbars haben noch geöffnet mit tollem Blick aufs Meer, wunderbaren Getränken und guten Restaurants. Das Royal Star ist um diese Jahreszeit mit hunderten von Holländer, Franzosen und Belgiern belegt, die mit Reisebussen dort einquartiert werden - ich glaube wir waren die einzigen Deutschen im Hotel. Die Zimmer sind soweit okay, wir haben HP gebucht, beim Frühstück (so etwa 20 Minuten) in einer endlosen Warteschlange auf den Kaffeautomaten zu warten, nein das war uns blöde, also ab in die nächste spanische Bodega und dort einen leckeren Kaffee/ Latte etc. trinken, das war dann für okay. Beim Abendessen das gleich Spiel, ab in die Warteschlange und Getränke kaufen - uff, aber wir haben ja Urlaub und stellen uns eben an... Ingesamt war das Hotel gut - für 4* hätten wir mehr Organisation erwartet bezüglich Restaurant, nervlich war auch das nicht-abräumen der Tische, da war das Personal etwas überfordert. Wir können das Hotel nur bedingt empfehlen, ansonsten ist Lloret immer eine Reise wert.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

August 2015

Definitiv KEIN Hotel für Erholungsurlaube !

3.2/6

Ich bin Anfang August mit meinem Bruder und 2 Freunden in das Hotel gefahren. Unser Reiseveranstalter (Urlaubstours) wollte uns erst mit 4 Personen in einem Doppelzimmer unterbringen (was nach Hotelhomepage gar nicht möglich ist), also mussten wir für zusätzliche 650 Euro ein weiteres Zimmer hinzubuchen. Zum Hotel: Das Essen: ========= Das Hotel hat meines Erachtens höchstens 2-3 Sterne verdient. Das Essen ist unterirdisch schlecht. Man sollte stets darauf achten, in der Nähe des Ausgangs zu sitzen, um schnellstmöglich zur Toilette sprinten zu können, wenn der Fraß wieder aus einem raus schießt. Getränke müssen auch bei Vollpension komplett aus eigener Tasche bezahlt werden und sollten direkt nach Betreten des Speisesaals gekauft werden, da sich dort eine sehr lange Schlange bildet und man sonst mit langen Wartezeiten rechnen muss. Die Räume: ========== Erstes Doppelzimmer: Mein Bruder und ich staunten nicht schlecht, als wir unser Zimmer betraten, den Vorhang beiseite zogen und auf eine 3 Stockwerke hohe Betonmauer starrten. Zunächst vermuteten wir die Rückseite einer Disco, da extrem laute Musik zu hören war. Aber um 14 Uhr nachmittags? Wie sich herausstellte kam aus ca. jedem dritten Zimmer ohrenbetäubend laute Musik und das aus jedem der 3 Stockwerke. In unserem Bereich waren überwiegend Jugendliche (zwischen 18 und 24 Jahren) untergebracht. Also, wenn man auf einen Mix aus Gangster-Rap, Techno und orientalisch angehauchter Gossenmusik steht - JACKPOT! Von morgens 10 Uhr bis nachts 23 Uhr ist ans Schlafen nicht zu denken. Es kam täglich vor, dass die Security in unserem Flur tätig werden musste, sei es um einen Streit zu schlichten, oder um für Ruhe zu sorgen. Die Bettdecke hatte mehrere Brandlöscher von Zigaretten, der Fön war defekt und auch sonst waren einige Macken in dem Mobiliar zu sehen. Warum man uns ein Zustellbett ins ohnehin sehr kleine Zimmer stellte, ist mir auch rätselhaft. Der Fernseher (Sharp 37GT-25S) hat die Größe eines DINA4-Blattes und empfängt exakt zwei deutsche Sender (ARD, Eurosport). Die Zimmer verfügen über einen Safe, der für 7 Euro pro Tag zuzüglich einer Kaution von 10 Euro genutzt werden kann. Die Putzkolonne macht täglich die Betten und bringt frische Handtüscher. Gekehrt oder gar geputzt wird nicht in den Zimmern. Zweites Doppelzimmer: Meine Kumpels bekamen ein Zimmer, welches zum Pool hin ausgerichtet war. Hier war es deutlich ruhiger. Die Klimaanlage in deren Zimmer funktionierte aber nur sporadisch, weshalb es dort deutlisch heißer war. Das Telefon auf deren Zimmer war defekt. Sonst funktionierte alles. Der Pool: ======== Das Hotel verfügt über 2 Außenpools, welche allerdings extrem klein sind. Da die Hotelaußenwände sehr nahe am Pool liegen, hat man fast nur zur Mittagszeit Sonne. Der Pool ist bestenfalls für eine kurze Abkühlung geeignet, da er hoffnungslos überfüllt und somit zum Schwimmen nicht geeignet ist. --> Am ca. 500m entfernten Strand "Playa Fenals" ist man definitiv besser dran (Liege 6 Euro und Sonnenschirm 6 Euro für den ganzen Tag).


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Pa (31-35)

August 2015

Schlechtes Hotel

1.5/6

Nicht weiter zu empfehlen. Das Essen (morgens,mittags,abends) ist die reinste Katastrophe das meiste hatte gar keinen Geschmack oder nicht Genießbar. Die Sauberkeit lässt auch zu wünschen übrig. Der Hotelflur richt total modrig und muffig. Auch das Personal könnte netter und offener zu den Gästen sein. Das Hotel hat keine 4 Sterne verdient MAX 2 Sterne. Frage mich echt wofür das Hotel 4 Sterne ekommen hat.


Umgebung

2.0

Lage ist ok. Um das Hotel herum ist es absolut nicht so Toll. Friedhof direkt neben dran.


Zimmer

1.0

Betten sind ok gewesen. Alles andere nicht für ein 4 Sterne Hotel gedacht.


Service

2.0

Nicht so Toll. Freundlichkeit fehlt. Zimmer/Bad nicht richtig sauber gemacht worden.


Gastronomie

1.0

Mies. Habe in keinem Hotel bis jetzt so schlecht gegessen. Auch das mit den Getränken ist eine Frechheit.


Sport & Unterhaltung

1.0

Sind welche vorhanden???? Keine Angebote gesehen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ilario (36-40)

August 2015

Ferien

2.8/6

spass, disco und ferien fur junge leute und nicht fur alles. Das hotel war zimlich gut aber nicht in der nahe von strand..


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Mascha (19-25)

August 2015

Nicht so geil

2.0/6

Positiv: -essen ist ok. Viel auswahl aber nicht die beste qualtität. -mitarbeiter sind freundlich Negativ: -schmutzig, alles sehr veraltet und nicht gut gereinigt, bettwäsche nicht sauber bzw. mit brandlöchern, INSEKTEN im Zimmer -Aussicht: mordrige betonwand mit dreckigen mobiliar und boden der als aschenbecher fungierte -lage: stadtzentrum ca. 15 min. Strand ca. 20 min. Plus Berg -wlan, safe, tv, kühlstrank müssen selbst bezahlt werden + getränke beim essen -lautstärke: sehr hellhörig + viele partygäste die bis ca. 2uhr morgen lautstark musik hören + bar des hauses sehr laut bis ca. 24 uhr -allgemeiner geruch im haus sehr unangenehm -klimaanlage vorhanden, aber kaputt


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Holger (41-45)

August 2015

4Sterne MINUS und das ist noch positiv.

1.4/6

Das Hotel war der Horror. Als ich in Zimmer kam und den Vorhang zum Balkon öffnete, hatte ich als Ausblick eine ca 15 Meter hohe Mauer! Weiter war es nicht gereinigt sowie Reste von Marihuana. Zwischen den Betten langen noch Socken von Vorgast, davon abgesehen das man im liegend auf dem Bett die Feldern einzeln zählen kann, die sich in den rücken bohren. Das Essen war versalzen und einfach nur widerlich, obwohl es schön angerichtet war. Selbst die Reiseleitung hat nach unserer Beschwerte es Getestet und dies bestätigt. Dieses Hotel sollte aus den Urlaubsbuchungen entfernt werden. Angebliches 4Sterne Hotel nur hat man das Minuszeichen vor den Sternen vergessen. Minus 4Sterne trifft es genau. Ich hatte nicht gedacht das es so schlimm ist, aber diese Bewertung ist noch sehr neutral geschrieben.


Umgebung

3.0

Mehr als 500 Meter vom Strand entfernt. In die Stadt sind es zu Fuß ca 10 minuten den Berg hinab. Der grosse Strand dann nochmal ca 10 min.


Zimmer

1.0

Zustand verbesserungswürdig. Klima fiel in der Mittagszeit aus Fernbedienung für Fernseher mus gegen Kaution geholt werden Tresor gegen Gebühr und Minibar nicht vorhanden. Sauberkeit minus 4 Sterne


Service

1.0

Freundlich wurde ich angelächelt, als ich mich beschwert hatte und die Sauberkeit mit dem Marihuana erwähnte. Mir wurde dann ein Zimmer angeboten mit Strassensicht, jedoch konnte man das Zimmer nicht absperren.


Gastronomie

1.0

Nudeln und Reis verkocht, versalzen und nicht genießbar, aber dafür sehr schon angerichtet. Für Fotos ne tolle Sache. Selbst die Reiseleitung hat. Dies bestätigt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gab (26-30)

Juli 2015

Ekehlhaftes & verdrecktes Restaurant

2.9/6

Das Hotel ist stark in die Jahre gekommen und ist von Mai bis September auch oft von Partyurlaubern besucht. Die Rezeption ist chronisch unterbesetzt und bis auf wenige Ausnahmen unfassbar unfreundlich und unverschämt. Das schlimmste ist allerdings das völlig verdreckte Restaurant. Verschmutzte und ungewaschene Teller, sowie Geschirr und Tischdecken. Auch die Qualität der Speisen ist total unterirdisch. Ich hatte das erste mal in einem Hotel angst vom essen krank zu werden. Für einen Partyurlaub okay - aber ohne essen und ohne All inklusive. Zum schlafen reicht es so einigermaßen.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (14-18)

Juli 2015

Solides Hotel, durchaus zu Empfehlen

5.4/6

Das Hotel sieht von außen etwas vernachlässigt aus, allerdings sind die Zimmer sauber, genauso wie der Rest der Anlage, der Pool ist zwar nicht allzu groß, reicht aber vollkommen aus. Die Anlage ist von innen gepflegt. Es sind überwiegend junge Leute, die zum feiern nach Lloret fahren, im Hotel, allerdings findet man genauso auch Familien mit Kinder und ältere Ehepaare.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an der Hauptstraße von Lloret, was allerdings nicht aufgefallen ist bezüglich des Lärms. Man erreicht den Strand von Lloret in ca. 15 Gehminuten und den zweiten Strand (Playa de Fenales, etwas ruhiger und nicht so viel Betrieb) auch in gerade einmal 10 Minuten zu Fuß. Die "Partymeile" ist ebenso in ca 15 Minuten zu Fuß zu erreichen. Restaurants findet man auf der anderen Straßenseite (ca. 1 Minute zu Fuß).


Zimmer

5.0

Die Zimmer sing zwar relativ klein, aber man benutzt sie ja sowieso meistens nur zum schlafen, deshalb finde ich das nicht störend. Jedes Zimmer hat eine Klimaanlage, der einzige Nachteil: Sie schaltet sich ab 4 Uhr nachts ab und funktioniert dann erst wieder ab 12 Uhr mittags. Das fand ich persönlich nicht gut, da sich das Zimmer doch sehr stark aufgeheizt hat (Sonnenseite morgens). Es gibt einen Fernseher und ein Telefon, das Bad ist groß und war immer sauber.


Service

6.0

Das Personal ist durchaus freundlich und hilfsbereit, sowohl an der Rezeption als auch im Restaurant. Lediglich manche Barkeeper sind manchmal nicht ganz so gut gelaunt wie ihre Kollegen. Die meisten können Englisch, Französisch oder Deutsch, man kann sich also relativ gut verständigen. Die Zimmerreinigung ist ordentlich und reinigt täglich das ganze Zimmer.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Restaurant, welches ein großes Buffet anbietet. Hier muss ich sagen, ich verstehe nicht die negativen Bewertungen bezüglich des Essens, denn es gab bei uns jeden Abend ein kleines "Themenbuffet", wie zum Beispiel chinesisches Essen, spanisches Essen, etc. Daneben gibt es das Salatbuffet, welches sehr reichhaltig ist und eine große Auswahl bietet. Ansonsten gibt es dann jeden Tag noch ein wechselndes Buffet, meistens mit Pommes, Nudeln, und einer Sorte Fleisch/Fisch. Das Restaurant i


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Shobi (19-25)

Juli 2015

Essen - katastrophal

3.6/6

Das Hotel liegt nur ein paar Minuten vom "Party - Streed" entfernt. Auf der anderen Strassenseite gibt es viele Restaurant und einige Souvenir- Shops. Man wird kostenlos ins Casino gefahren und wieder zurück ins Hotel gebracht. Auch gratis Eintritt ins Casino sowie ein Willkommensgetränk bekamen wir vom Hotel. Das Zimmer war sehr sauber. Auch das Reinigungspersonal war sehr freundlich. Der Fernseher hatte keine Fernbedienung, diese musste man kaufen. Von unserem Balkon aus, hatten wir Ausblick auf ein Friedhof. Das wurde niergends erwähnt und wir fühlten uns richtig verarscht. Nur sehr wenige Bar-Keeper waren freundlich. Mittagessen gab es erst frühestens um 12.45 Uhr, dass war für uns persönlich etwas zu spät. Das Frühstücksbuffet hätte an Wochenenden etwas länger aufbleiben können. Die Speisen waren katastrophal. Überall im Saal roch es nach Fisch. Die Teller waren sehr sehr schmutzig. Meine Freundin und ich haben uns 4 Tage nur von Pommes ernährt. Wenn ich das nächste Mal dieses Hotel buche, dann definitiv ohne Verpflegung!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

Juli 2015

Schockurlaub!! Schlimmstes Hotel überhaupt

2.8/6

In der zweiten Nacht wurde bei uns im Zimmer eingebrochen. Handys Kreditkarte Flugtickets alles weg! Das Hotelmanagement hat uns überhaupt nicht unterstützt, sondern uns nicht zugehört und vorgeworfen wir würden den Einbruch vortäuschen, bis Sie Druck von der Polizei bekommen haben. Außerdem ist der Türrahmen aus unserer Zimmertür aus dem nichts gefallen. Ebenso hat die Beleuchtung vom Hotel zu brennen angefangen, Partygäste direkt neben Familien mit kleinen Kindern und zu guter Letzt hat uns der Security man sexuell belästigt. Er machte Anspielungen über meinen Hintern, benutzte Wörter wie M*****Party und hat mich sogar angefasst. Nie wieder würde ich in dieses Hotel gehen! Das Personal ist einfach nur respektlos. ( zum Beispiel hat die Putzfrau ihren Müll aus dem Nachbarzimmer einfach über den Balkon geworfen und eine Rezeptionsangestellte stand morgens einfach mitten in unserem Zimmer ohne ein Wort zu sagen, als wir dann aufgewacht sind ist sie schweigend wieder raus gelaufen!)


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jutta (70 >)

Mai 2015

Schlechtes Hotel

4.3/6

Als ich in Lloret de Mar ankam, stand ich beim gebuchten Hotel vor verschlossener Tür und wurde im Royal Star untergebracht. Der Weg zum Strand ist sehr weit. Das Essen im Hotel ist eine Zumutung. Innerhalb einer Woche gab es 3x Bratwurst, ansonsten stand Eisbein und Truthahn fast täglich im Buffet. Die Kartoffel für die Pommes waren nie richtig geschält und daher hatten diese immer schwarze Spitzen. Nudel gab es nur kalt und Salatdressing nie. Direkt am Hotel laufen zwei Hauptverkehrsstraßen vorbei. Vorm Hotel halten nachts Busse, die die Motoren zwischen 30 - 45 Minuten laufen lassen. Viele Zimmer bieten die Aussicht zum Friedhof. Nachts wird in den Gängen gefeiert. Schlafen konnte man nur sehr wenig. Das einzige Positive am Hotel war die Sauberkeit. Dies war das der schlechteste Urlaub aller Zeiten.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Inge (46-50)

Mai 2015

Nicht zu empfehlen

3.4/6

Der zustand des Zimmers war nicht sauber die grösse des Zimmers war gut


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Strand war gut Shopping war auch gut


Zimmer

1.0

Möbel alt bett schmutzig Toilette schimmel


Service

2.0

die Freundlichkeit von den Kellnern besonders der kellner auf der Dachterasse der war sehr gut konnte Deutsch sprechen was die anderen nicht konnten .. Die Kellnern unden an der Bar besonders 2 von dennen war sehr unfreundlich ein junger Mann und ein Kellner mit Brille die waren auf uns deutsche nicht besonders gut zu sprechen


Gastronomie

6.0

die bar auf der dachderasse mit Josef war die beste und so ein freundlicher kellner aber zu jedem


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christoph (31-35)

Oktober 2014

Nie wieder !

1.0/6

Das Hotel hat niemals 4 *, maximal 2. Alles ist total altbacken und kaum etwas funktioniert. Das Essen ist unter aller Sau, außer das Obst und Gemüse konnte man da nichts essen. Jeden Tag das gleiche und total verkocht und widerlich. Wir sind fast immer, trotz allinklusive auswärts essen gegangen.Dann gab es zum Check in eine " All in " Karte, mit der man Getränke holen konnte, aber maximal 2 pro Karte. Das heißt, wenn ich meiner Familie Getränke mitbringen wollte, musste ich 3 Karten mitnehmen. Total unpraktisch. Wir hatten 5 Tage gebucht, sind aber nach 4 Tagen abgereist. Es ging einfach nicht mehr.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Im Familienzimmer war der Teil für die Eltern recht hell, aber in dem für die Kinder kam kein natürliches Licht.


Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Leider konnten die meisten vom Personal weder Deutsch noch Englisch.


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Essen war immer das gleiche und hat total ekelhaft geschmeckt. Das Brot und die Brötchen waren total hart , als wäre es schon total alt. 3 Sorten Aufschnitt, und immer das gleiche. Mittags und Abends gab es immer das gleiche und das jeden Tag. Und ausgesehen hat es fürchterlich und geschmeckt hat es noch schlimmer.


Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Der so groß ausgeschriebene Spielplatz war eine Katastrophe, alles total instabil. Es gab auch nur eine Rutsche , eine Schaukel und 1 Wippe.


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (51-55)

Oktober 2014

Nie 4 sterne wert

3.7/6

zum essen Massenabfertigung, Fitnessraum bestimmt 50 Grad, nicht auszuhalten , geräte schlecht, mittelalter. Bar wie eine Kantine, schöne nie geöffnet, sehr schade. Innenpool zu klein also für 4 Sterne viel zu wenig.. wenn ich Inder 3 welt uraub mache, haben dort 3 Sterne, , wirklich klasse , da kann Spanien nicht mithalten,,, traurig....


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans-Peter (51-55)

September 2014

Ein Hotel ohne Wohlfühlcharakter

2.7/6

Es handelt sich um ein grosses Hotel in Lloret de Mar. Allerdings ist das Hotel schon sehr in die Jahre gekommen. Das schlimmste an dem Hotel ist sind die hellhörigen Zimmer. Ein normal geführtes Gespräch im Nachbarzimmer kann man schon sehr gut hören. Das von uns bewohnte Zimmer war für drei Personen zu klein. Ich bin von 4**** Hotels doch grössere Zimmer gewöhnt. Wir haben Halbpension gebucht. Da ich das Internet beruflich benötige habe ich für eine Woche WiFi gebucht für 20,00 €. Dieser Preis ist eine Frechheit wenn man bedenkt, dass das WiFi immer nur auf einem Gerät funktionierte und auch sehr langsam war. Eine Anmietung des Safes kostete für eine Woche 28,00 € plus 10 € Kaution. Auch dieser Preis ist eine Fechheit, da der Safe in anderen 4**** Hotels meist kostenfrei ist. Der Altersdurchschnitt der Gäste war von 20 bis 70 Jahre, alle Nationalitäten aber wenig Deutsche. Die Zimmer waren sauber, die Putzfrauen leisteten sehr gute Arbeit. Es ist jedoch definitiv kein 4**** Hotel. Nach meiner Einschätzung sind es höchstens 3***


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt nicht direkt im Zentrum von Lloret de Mar. Bis zum Zentrum sind es ca. 1,4 km. Der direkte Weg zum Strand ca. 10 min. per Fuss, zum Strand in Lloret de Mar ca. 20 Minuten zu Fuss. Restaurants gibt es in der Nähe. Shopping und Nightlife im Zentrum. Die Strecke bis zum Zentrum ist nicht zu weit und kann mühelos zu Fuss gelaufen werden.


Zimmer

1.0

Grösse der Zimmer für Eltern und einem Kind zu klein. Ausstattung doch schon sehr veraltet. Balkon und Klimaanlage vorhanden aber kein Kühlschrank. Toilette und Bad veraltet aber ok Wegen der Hellhörigkeit jedoch eigentlich unbewohnbar, da man Nachts keine Ruhe bekommt.


Service

4.0

Das Personal im Hotel war sehr freundlich. Die meisten konnten englisch einige auch deutsch. Die Zimmerreinigung war ordentlich.


Gastronomie

2.0

Gegessen wurde im Speiseraum im Erdgeschoss. Hier fing jeden Morgen und auch jeden Abend das Chaos an. Viel zu wenig Personal. Die Tische wurden nicht abgeräumt. Jeden Abend die gleiche Frage: Hoffentlich bekomme ich einen Tisch oder wie lange muss ich warten bis ein Tisch abgeräumt wird. Die Getränke mussten selbst an der Theke geholt werden. Auch hier zu wenig Personal. Mann musste lange warten um überhaupt etwas zu trinken zu bekommen. Dies stört doch das Wohlbefinden im Urlaub erheblich. Von


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Freizeitangebote haben wir nicht in Anspruch genommen. Es gab zwei Aussenpools. Zustand der Pools und Sauberkeit ok.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

September 2014

Unbedingt Ohropax und eigens Essen

3.2/6

Zwar auf keinen Fall 4 Sterne und sehr laut in der Nacht, aber der Preis stimmt. Personal genervt von den AllInklusiv Gästen...


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Louis (14-18)

August 2014

Nicht zu empfehlen

3.5/6

Ich bin mit meinen freunden zum feiern eine woche nach lloret gefahren...dieses hotel ist das schlimmste was man sich vorstellen kann. Das Personal ist das einzig gute an der anlage da es rund um die uhr zu verfügungn steht und in der nacht ein security team vorhanden ist. Das essen in dem hotel ist der größte sch*** den man nur anbieten kann, es gibt jeden tag das gleiche und die auswahl ist nicht gerade der burner, zudem schmeckt es nicht. Die lage des hotels ist auch nicht die beste, da es direkt an einer haupstraße liegt und gegenüber die zentrale der mossos ist. Um in die innenstadt zu gelangen muss man 600m laufen und der strand ist 1km vom hotel entfernt. Ich würde dieses hotel NICHT weiterempfehlen, nichtmal wenn man nur zum Feiern da ist. ps. Wenn man keine Vollpansion gebucht hat muss man für die getränke beim essen dazubezahlen.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mattis (19-25)

August 2014

Geeignet für Familie und feiernde Jugendliche!

4.1/6

Für Familien die in Lloret de Mar wirklich ihren Familienurlaub verbringen wollen ein gutes Hotel, aber auch für feiernde Jugendliche, die trotzdem ein "gutes" Hotel bevorzugen geeignet. Jugendliche und Familien wurden (so empfanden wir es) räumlich getrennt. Familien oben und Jugendliche im Erdgeschoss. Das Zimmer war sehr klein und die Betten einfache Klappbetten. Außerdem konnten wir von unserem Balkon aus auf den wunderschönen Hinterhof schauen. Im Badezimmer haben wir am Anreisetag schimmel festgestellt, der aber am nächsten Tag still und heimlich über gestrichen wurde. Das Personal war sehr nett, wenn man aber all inkl. gebucht hat und "vernüftige" Getränke bekommen wollte (mehr Alkohl usw) muss man immer etwas Trinkgeld geben. Das Essen war abwechslungsreich und ich fand es auch relativ gut. Man wurde immer satt. Trinkwasser sollte nicht getrunken werden, da es in Spanien sehr chlorhaltig ist. Wir haben nach ner Zeit auch die Eiswürfel weggelassen. Der Pool wirkte sauber, kann aber auch da an massiv viel Chlor gelegen haben. Im Großen und Ganzen waren wir für unseren ersten gemeinsamen Urlaub aber zufrieden mit dem Hotel. Es hätte weit aus schlimmer kommen können.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (56-60)

August 2014

Hotel o.k., Essen NICHT!

3.8/6

Das große Hotel ist aus den 80ern des vorigen Jahrhunderts, es liegt im Landesinneren, der Weg zum Zentrum von Lloret und zum Strand ist ca 1 Km. Die Zimmer sind einfach aber zweckmäßig eingerichtet und wider Erwartens ist es nachts sowohl im Hotel als auch draußen relativ ruhig. Die Gäste waren zu unserer Reisezeit zu ca. 80% französische Rentner gewesen. Das Essen ist schlecht und eintönig, es gibt jeden 3.Tag das Gleiche. Riesenandrang und Anstellen an der Getränkeausgabe, von Auswahl am Buffet kann leider keine Rede sein, man muss nehmen was gerade da ist..., der Geräuschpegel im Speisesaal ist sehr hoch, man muss schreien, um sich mit dem Tischgegenüber verständigen zu können - wir sind trotz "all Inclusive" nach 3 Versuchen nicht mehr hin gegangen! Das Hotel verdient seine Sterne nicht!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (41-45)

Juli 2014

Hotel für juge Leute-sehr laut

4.3/6

Hotel ist sehr hellhörig....sehr laut.......so war ok ....viele juge Leute......LLoret ist super toll ......Wetter war wechselhaft


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (19-25)

Juli 2014

Flop statt Top

2.7/6

Hallo, Wir waren drei Jungs die sich auf einen schönen Party- und Strandurlaub gefreut hatten. Lloret an sich war schön und sehenswert. Jedoch waren wir von unserem Hotel sehr enttäuscht. Das Personal war unfreundlich und vorallem die Security war inkompetent. Gegen den ständigen Lärm der partywütigen Jugendlichen unternahm sie nichts. Auch die Rezeption war nicht gut besetzt. Auf Nachfragen ob sie unsere Flugtickets ausdrucken würden zeigten sie sich zunächst hilfsbereit, im Endeffekt aber mussten wir die Tickets selber gegen Kosten ausdrucken. Desweiteren waren die Wände extrem hellhörig, sodass man jeden Laut der Nachbarzimmer gehört hat. Auch das vielversprechend aussehende Essen war enttäuschend. Es gab zwar immer eine Auswahl an Gerichten, diese variierte aber nie. Außerdem schmeckte alles verkocht. Auch der Pool war leider für die vielen Hotelgäste zu klein. Der Nutzen eines Balkons, von dem wir auf eine weißen Wand schauten blieb uns unklar. Für die Nutzung des Tresors mussten wir 30€ extra zahlen, WLAN für eine Woche hätte 20€ gekostet. In Hotels wo unsere Freunde waren, diese Serviceleistungen umsonst, oder konnten für weniger Geld in Anspruch genommen werden. Wir können dieses Hotel niemanden weiter empfehlen!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

September 2013

Naja

3.0/6

würde das Hotel nicht mehr nehmen, weiß nicht wie das Hotel 4 Sterne bekommen hat. Haben dieses Hotel eigentlich gar nicht gebucht aber wurden dorthin verlegt, weil unser ursprünglich gebuchtes Hotel technische Probleme (?!) hatte.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melina (19-25)

September 2013

Abreise nach Lloret de Mar

4.8/6

2013 habe ich mit meiner Stufe (ca.60 Personen) eine Abifahrt nach Lloret de Mar mit Mango Tours gemacht. Wir haben in diesem Hotel verschiedene Zimmerkategorien gebucht (DZ, 3er, 4er). Diese waren funktional ausgestattet und die Größe in Ordnung, man stand sich nicht gegenseitig auf den Füßen. Gebucht hatten wir All Inclusive, darin enthalten waren Frühstück, Mittagessen und Abendessen in Buffetform. Das Essen war genießbar und es war wirklich für jeden etwas dabei. Getränke waren enthalten: Softdrinks, Kaffee, Tee und nationale Spirituosen, sowie Bier und Wein. Ein Highlight ist, dass dieses Hotel über zwei Außenpools verfügt und zusätzlich noch einen Innenpool. Geeignet ist dieses Hotel vor allem für Jugendliche die zum Party machen vor Ort sind. Familien sollten sich eher eine Alternative suchen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt nicht direkt an der Partystraße. Der Fußweg beträgt in etwa 5 Minuten. Der Vorteil hier ist, dass man so dem "Lärm & Getümmel" entkommt und nachts entspannter schlafen kann. Zum Hauptstrand geht man in etwa 15 Minuten, da man hier noch einmal die gesamte Partystraße durch laufen muss. Das Nightlife kaum zu übertreffen, ein Club reiht sich an den nächsten! Von gemütlichen Cocktailbars bis hin zu Megadiscos ist hier alles zu finden.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren, wie bereits erwähnt, funktional ausgestattet. Betten, Schrank und ein Schreibtisch waren vorhanden. Zusätzlich bot das Zimmer noch einen Fernseher und einen Balkon. Mit 4 Personen wurde es zwar schon etwas eng, aber die Größe reichte trotzdem aus, sodass man sich gegenseitig nicht im Weg stand. Bei Ankunft war das Zimmer sauber und in einem ordentlichen Zustand.


Service

5.0

Das Personal des Hotels war immer sehr freundlich, viele sprachen sogar Deutsch. Die Zimmerreinigung erfolgte auch jeden Tag.


Gastronomie

5.0

In dem Hotel befindet sich ein Restaurant und eine Snackbar, die zusätzlich zwischen Mittag- und Abendessen Snacks wie Pommes, Burger etc. anbietet. Das Essen wurde in Buffetform serviert und man hatte eine recht große Auswahl, sodass für jeden etwas dabei war und man satt wurde.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christina (19-25)

August 2013

Hotel Top - Lage Flop!

3.5/6

Das Hotel war im guten Zustand, die Zimmer waren sauber und groß. Die Putzfrau kam auch jeden Tag und es gab eine Klimaanlage auf jedem Zimmer. Das Personal war immer nett und hilfsbereit. Das Essen war auch ganz okay. Der einzige Nachteil war, dass für eine Partystadt wie Lloret sehr viele Kinder in unserem Hotel gewohnt haben & dass bereits um 11 Uhr Nachtruhe war.


Umgebung

1.0

Die Lage ist ziemlich schlecht, bis zum Strand muss man locker mit nem knappen Kilometer hin rechnen. Das gute war, dass es gleich nebendran ein Supermarkt gab. Sämtliche Diskotheken, Bars und Restaurants waren demnach auch sehr weit weg. Hotel top - Lage flop.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Dreibettzimmer und genügend Platz. Unser Zimmer war im Erdgeschoss und wir hatten eine große Terasse, leider aber nur 2 Stühle und keinen Tisch. Es gibt einen großen Schrank und einen Schminktisch mit großem Spiegel. Das Bad war auch okay von der Größe, jedoch war unser Klo kaputt - es hat dauernd hin und her gewackelt sobald man sich hingesetzt hat.


Service

5.0

Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit, jedoch konnten sie kein deutsch, aber auf englisch und mit Händen und Füßen kommt man gut aus.


Gastronomie

4.0

Es gab 2 Bars, wo man sich jeder Zeit was holen kann & die Getränke waren auch ganz okay. Es gab viel Auswahl im Restaurant und jeden Tag etwas anderes.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt 2 Außenpools und einen Innenpool, der leider jedoch nur 50 cm tief ist - also nur für Kinder geeignet. Die Außenpools sind okay für eine kurze Erfrischung aber nicht zum schwimmen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Vivian (19-25)

Juli 2013

Ganz in Ordnung

4.0/6

Wenn man das Foyer betritt ist man postiv überrascht, allerdings schwindet der Eindruck auf dem Zimmern. Für 3 Personen in einem Zimmer ist es wirklich zu klein. Renovierung wäre für 4 Sterne angebracht. Nicht zu vergleichen mit einem deutschen 4 Sterne Haus. Beim Essen gab es viel Auswahl allerdings war die Qualität auch dem entsprechend schlecht. Alles in allem war der Aufenthalt aber ok. Zu loben war unser Zimmermädchen, sie hat super sauber gemacht und jeden Tag die Handtücher gewechselt. Leider gab es keine "bitte nicht stören"-Schilder. Problem war das die Zimmermädchen direkt nach dem Klopfen reinkamen, so konnte es leicht passieren das man halb Nackt im Zimmer stand. Eher 3 als 4 Sterne. Zum Party machen reichts aber :)


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jo (14-18)

Juni 2013

Royal Star - zu Gast bei unfreundlichen Leuten!

3.4/6

Ich war im Juni 2013 mit meinem Abijahrgang in dem Royal Star Hotel in Llorett De mar. Folglich beschäftige ich mich nicht mit den Familien Angeboten (auch wenn diese vorhanden waren), sondern eher mit dem Getränkeangebot/Service ;). Beginne ich zunächst mit der Lage und Umgebung des Hotels. Wir sind von Hannover aus über Barcelona geflogen, welches ca. 2 Busfahrstunden entfernt liegt. Die Anreise war also eher gut. Das Royal Star Hotel liegt in unmittelbarer Entfernung zu einer Hauptstraß, was sich allerdings nicht beim Poolaufenthalt bemerkbar machte. Man erreichte in kürzester Zeit mehrere Restaurants und Geschäfte (welche allerdings größtenteils aus Touri-Läden bestanden), zu einem Supermarkt dauerte es ein wenig länger. Die Partymeile und das Zentrum, sowie den Strand, erreichte man allerdings erst nach einem längeren Fußmarsch (Erster Club nach ca. 5 Minuten, Mc Donald im Zentrum eher 10 Minuten). An dieser Stelle eine Empfehlung, der Club St. Trop´ war neben dem Tropic´s einer der besten Clubs. So viel zur Lage, das Hotel erzeugt einen gemischten ersten Eindruck. Auf der einen Seite wurde man rund um die Uhr von einer stets freundlichen und kompetenten Rezeption empfangen, auf der anderen Seite trifft dies nicht auf den äußerst unfreundlichen, fast schon cholerischen Hoteldirektor zu. Bezüglich des Bar- und Sicherheitspersonals gibt es nur eine Seite, die der blanken Unfreundlichkeit. Dazu muss man das Getränke-System verstehen, welches ich durch meine All-Inclusive Buchung durchaus intensiv auf Herz und Nieren/Leber ;) getestet habe. Jeder Gast bekommt anfangs eine blaue All-Inclusive Karte, sowie eine Getränke-Karte. Diese berechtigen einen, an der Bar ein Getränk aus gewöhnungsbedürftigen Plastikbechern zu erhalten. Dabei arbeitete das Barpersonal langsam, sodass sich meistens eine lange Schlange gebildet hat und man bis zu 5 Minuten warten muss. Die Freundlichkeit und Kulanz des Barpersonals ist katastrophal. Dies wird am folgendem Beispiel deutlich: Die Barkeeper geben maximal zwei Getränke pro Person aus; hierfür benötigt man allerdings zwei blaue Karten. Wer seinen Freunden also die nächste Runde besorgen möchte, wird mit einem harsch „Two only“ abgewiesen. Mit einem solchen bissigen Arschloch-Verhalten wurde man permanent konfrontiert, was zu einem Kleinkrieg zwischen unserer Gruppe und dem Servicepersonal führte. Das Sicherheitspersonal ist bis auf eine Ausnahme (Betrunkener 100-Kilo-Freund wird ins Hotelzimmer getragen (!) ) ebenfalls chronisch unfreundlich. Ein weiteres Beispiel soll dies deutlich machen: jeder kleinste Verstoß wird mit einem temporären Rausschmiss geahndet. Neben der eben aufgeführten Unfreundlichkeit der Barkeeper war auch die Qualität der Getränke minderwertig. Der standard Vodka des Hotels (L&M: im Internet nicht zu finden, komischerweise auch nur 27% Alkohol und deutlich wässriger Geschmack) wurde auch nur sehr sparsam ausgeschenkt. Für den Marken-Alkohol musste man zusätzlich Bezahlen. Das Bier allerdings schmeckte unerwarteter Weise gut (Sorte: Estrella Damm). Die nicht alkoholischen Getränke wie Fanta, Cola, „Lime“ waren übelschmeckende No-Name Produkte, welche so mit Zucker vollgepunpt waren, dass sie mit Links jeden Vodka (den Wasser-Vodka natürlich auch inbegriffen) übertönt hätten. Ähnliches gilt auch für das Essen, welches sich durch folgende Regel beschreiben lässt: „Alles was mehr als eine Zutat hat, sollte gemieden werden (!)“. Das Frühstück kann ich nur aus Beschreibungen wiedergeben, da ich selbst meistens das Mittagessen als erste Mahlzeit genutzt habe. Der angebliche Bacon hat schwamm-ähnliche Konsistenz und die Brötchen schmecken nach Pfefferminz. Nur das Obst, welches zu allen drei Mahlzeiten zur Verfügung stand, war genießbar. Das Mittagessen habe ich nur die ersten zwei Male genossen, ähnlich verhielt es sich auch mit dem Abendessen. Die nahegelegene Pizzeria war daher ein beliebter Zufluchtsort. Das Zimmer, welches ca. 10-15 m² groß war, machte einen soliden Eindruck. Außer den Federkern-Matratzen, welche starke Abnutzungsspuren aufwiesen und für mich mit 190 cm ein gutes Stück zu kurz. Das Zimmer hat einen großen Schrank, welcher genug Stauraum bot. Das Bad machte einen sauberen und aufgeräumten Eindruck. Eine Badwanne/Dusche sowie ein großer Spiegel und ein Föhn waren vorhanden. Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Gegen eine Kaution von 15 Euro konnte man eine Fernbedienung, sowie gegen weitere 15 Euro Kaution und 28 Euro pro Woche den Save mieten. Der Balkon ist die Verlängerung des Zimmers nach draußen, allerdings liegt bei einigen Zimmern sehr unattraktiv (bedeutet: Blick auf Hotelhinterhof/Küche und eine Wand). Unterm Strich kann Ich das Royal Star Hotel in Llorett de Mar, aufgrund des unfreundlichen Personals, sowie der Lage und der minderwertigen Qualität der Getränke/Speise nicht weiterempfehlen.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Raphael (19-25)

Juni 2013

Eher schlecht, als recht

2.9/6

Dieses Hotel hat meines Erachtens niemals 4 Sterne verdient. Eignen tut sich das Hotel lediglich zum aufenthalt am tage, da durch ständige laute Musik keine Nachtruhe gewährleistet ist. Als "all inclusive"-Gast muss man sich mit einem einzigen Plastikbecher Begnügen und und bekommt nur die nicht sehr schmackhaften all inclusive Getränke ausgeschenkt.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silja (19-25)

Mai 2013

Positive Überraschung und angenehmer Aufenthalt !

5.0/6

Zusammenfassend ein erfolgreicher Urlaub für uns Abiturienten/-innen dieses Jahr (Gruppe von 60 Ex-Schülern). Empfehlenswert vor allem für jüngere Generationen (Abiturienten/Studenten). Ich habe nichts zu bemängeln und wurde mit dem Angebot und dem Zustand IM Hotel sehr überrascht (auch wenn das Hotel von außen nicht sehr vielversprechend aussehen mag). Daumen hoch für Lloret.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Soeren (26-30)

April 2013

Royal Star

4.8/6

Ich habe während meines Aufenthaltes in Spanien mehrere HTop Hotels kennengelernt und bewerte daher nur Stichpunktartig. Das Hotel ist mittelmäßig groß Gebucht war Allinklusive Wlan nur gegen Gebühr möglich viele deutsche und Holländische Jugendliche daher auch mal was lauter.


Umgebung

5.0

Wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Bars und Restaurants direkt in der Nähe. Bahnhof ca 15 Min mit dem Bus


Zimmer

5.0

Zimmer sind ausreichend Groß mit bequemen Betten. Tv und Balkon ebenfalls vorhanden.


Service

4.0

Personal wirklich sehr freundlich. Reinigung gut. Leider kaum Deutschkenntnisse.


Gastronomie

5.0

Für spanische Hotels ist das Essen okay. Zwar recht wenig Auswahl aber die Qualität ist in Ordnung. Ich habe immer was gefunden was mir geschmeckt hat. Gut ist auch das die Speisen täglich wechseln und das auf Sauberkeit geachtet wird.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrick (26-30)

Oktober 2012

Gemischte Meinung

3.4/6

Sehr großes Hotel, komische Bauweise, sodass man sich anfangs sehr leicht und oft verläuft, Etagenbezeichnungen in den Fahrstühlen nicht nachvollziehbar. Zimmer klein aber ausreichend. Sehr sauber (auch das Bad). Jedoch schwarzer Schimmel an der Decke über der Dusche. Liegt wohl auch an der fehlenden Heizung im Bad. Gäste waren im Oktober/November fast ausschließlich flämisch sprechende Belgier sowie ein paar Engländer. Altersdurchschnitt ü70, von ein paar Familien mit Kindern abgesehen.


Umgebung

3.0

Strand ist über die Haupt(disco)straße zu Fuß erreichbar, dauert jedoch seine Zeit. Also nichts für gehfaule Menschen. Ansonsten liegt's direkt an einer Straße, die man vom Pool aus wunderschön betrachten kann.


Zimmer

3.0

Zwar sehr sauber, aber klein, kein nutzbarer Safe, Balkon war auch eher ein witz, Klimaanlage war grausam laut und windig, man spürte direkt die Bakterien, schwarzer großflächiger Schimmel im Bad.


Service

5.0

Das Personal ist im Hotel zwar leider eher knapp, aber dafür sehr freundlich, spricht viele Sprachen (mind. spanisch, französisch, englisch, flämisch, ein kleines bisschen deutsch) und ist immer geduldig und erfüllt einem eigentlich jeden Wunsch. Lediglich der Abschied beim Auschecken war mit einem kurzen "Adios" doch etwas arm. Aber meine Güte.


Gastronomie

2.0

Ein Restaurant, eine Snack-Bar, 2 Bars. Leider alles schlecht: Im Restaurant irres Schlangestehen, um überhaupt reinzukommen. Dann Kampf um einen Sitzplatz. Getränke-Schalter stark unterbesetzt, hier als wieder warten, um EIN Glas zu bekommen. (In diesem Hotel gibt es nur ein neues Getränk gegen ein leeres Glas!) Frühstück kann ich nicht beurteilen, Mittag war meist grausam, Abendessen kaum besser: Labbrige Pommes, verkochte Nudeln, irgendwelche Schlachtabfälle, die als Fleisch angepriesen


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ella Müller (14-18)

August 2012

Familienhotel!!!!

2.8/6

Ich war mit 4Freundinen mit Funreisen in Lloret im Royal Star..Leider ist der angegebene Strand in 25m ein Familien/seniorenstrand, sodass wir immer an de eigentlichen Strand laufen mussten (Laufweg 30min!) Auch im allgemeinen waren viele Familien im Hotel und sehr sehr wenige Deutsche und Jugendliche..Mit der Sauberkeit war ich aber sehr zufrieden! Außer, dass über der Dusche in jedem Zimmer Schimmel ist.. Das System vom all-inklusive lässt allerdings zu wünschen übrig..beim essen kann es schonmal vorkommen, dass man 20min für ein 0,2l getränk anstehen muss.. Die Zimmergröße war sehr klein..wir hatten ein dreier und ein zweier zimmer..leider war das dreierzimmer kleiner als das zweier zimmer...wir haben welche im hotel kennen gelernt, die ein 4er zimmer hatten und das war ungelogen 3mal soo groß wie unseres...


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tea (19-25)

August 2012

Teenie-Partyurlaub vielleicht, ansonsten nie mehr

2.8/6

Das Hotel ist ziemlich heruntergekommen und eher was für Jugendliche die bei ihrem Partyurlaub am Hotel sparen möchten. Wir waren 4 Leute in einem Zimmer, das in einem normalen Hotel höchstens für 2 Leute gedacht wäre. Auch am Pool hatte man den Eindruck das Hotel wäre überfüllt gewesen. Der Strand und das Zentrum sind viel zu weit weg, hat man ein Auto wäre das wohl kein Problem.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Luisa (14-18)

Juli 2012

Gut geeignet für Abifahrten!

4.7/6

Für Gruppen z.B. auf Abifahrt gut geeignet!!!! Essen und Getränke sind trotz manchmal etwas längerer Wartezeiten am Büffet oder an der Bar in Ordnung. Die Zimmer waren groß genug und sauber.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norman (19-25)

Juni 2012

Hotel für Partyurlaub total in Ordnung

4.0/6

Das Hotel H Top Royal Star ist, abgesehen von dem Essen, für einen Partyurlaub in Lloret total in Ordung. Die Zimmer sind, abgesehen davon, dass die Bettlaken manchmal ein wenig müffeln, sehr ordentlich und sauber. Die meisten 4er-Zimmer sind jedoch 3er-Zimmer, in die ein viertes (viel kleineres) Bett gestellt wird.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Lobby
Pool
Sport & Freizeit
Pool
Pool
Pool
Pool
Sport & Freizeit
Pool
Sonstiges
Pool
Gastro
Gastro
Pool
Außenansicht
Pool
Pool
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Lobby
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Sport & Freizeit
Pool
Fitness room
Spa
Hot tubs
Das Royal Star
Dankeschön von der Zimmerfee
Sonnenschein und 20 Grad im November
Tischwein echt gut
Schöner Strand
Sauber und gepflegt
Schöne Aussicht
Malerische Aussicht.
Malerische Aussicht 2.
Brandlöscher durch Zigaretten in der Bettdecke.
Einer unserer Nachbarn mit Wasserpfeife.
Auf die Mauer darüber ist die strasse
Optimal um seinen Müll in den Balkon zu werfen.
Die verschlimmerte und Kaputte Decke des Balkon
Marihuana Reste auf Schreibtisch
Die Socke vom vorgast
Das Silikon könnte auch mal wieder erneuert werden
Bar
Widok na hotel z ulicy
Lobby
Lobby
Hotel vista frontale
Стандартный номер
Наш балкон наверху, бар слева))
С сантехникой всё в порядке
Отель не поместился в кадр
Вид на отель с улицы
Один из бассейнов
Вид с балкона
Вид на бассейн с балкона
Вид с балкона
Вид на горы
Pokój 2 os. z dostawką
Łazienka
Pokój 2 os. z dostawką
Jacuzzi, plac zabaw
Plac zabaw
Restaurant
Der kleinere Pool/Ausblick vom Zimmer
Seitlicher Ausblick auf die Straße
Bett
Badezimmer
Revolution
Fenster zum Pool im Restaurant
Kleiner Pool
Aussicht aus dem Zimmer
Zimmer von außen
Zimmer im Keller
Unser Balkon und unser Ausblick auf die schöne Wand
Außenaufnahme Hotel
Pool
Lobbybar
Außenaufnahme Hotel