Hotel Gamboa Rainforest Resort

Hotel Gamboa Rainforest Resort

Ort: Gamboa

100%
4.6 / 6
Hotel
4.6
Zimmer
4.2
Service
4.2
Umgebung
5.6
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

Alexander (41-45)

April 2019

Touristisches Hotel in toller Lage am Kanal

4.0/6

Großes, eher touristisches Hotel nahe Panamakanal mit schöner Poollandschaft. Verpflegung nicht zu empfehlen. Kurztrip von Panama-Stadt.


Umgebung

5.0

Sehr schöne Lage (und Blick) direkt neben dem Panamakanal. Gut für Touren geeignet. Ansonsten nichts in in unmittelbarer Umgebung. Nur gut 30 Min von Panama Stadt entfernt.


Zimmer

4.0

Schon etwas älteres Mobiliar, aber absolut ok. Toller Blick vom Balkon inkl. Hängematte.


Service

1.0

Schlecht. Wir mussten mehrere Stunden mit vielen anderen Gästen beim Check-in warten. Auch im Restaurant sehr lange Wartezeiten. Überraschend bei der Größe des Hotels.


Gastronomie

2.0

Es gibt in der Umgebung schlichtweg keine Alternativen. Essen ok, aber nichts Besonderes. Service unaufmerksam.


Sport & Unterhaltung

6.0

schöne Poollandschaft. Tolle Touren zum Kanal. Mache Angeboten erinnern etwas an Disneyland, aber insgesamt dennoch viele gute Möglichkeiten für Ausflüge


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jimmy (31-35)

März 2019

Könnte ein Top Resort werden.

4.0/6

Das Hotel hat eine sehr schön gestaltete Anlage. Was ich finde die Besitzer sollten aber in die Zimmer (alt) und in die Ausbildung des Service investieren, dann könnte diese Resort Top werden. Was mir sehr gefallen hatte ist dass das Resort viele Aktivitäten anbietet, wie ein Faultier park oder das Trem.


Umgebung

6.0

Nicht einmal 1 Stunde von Panama City entfernt.


Zimmer

4.0

Eher alt.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Habe das All inklusive Paket gebucht, hat sich für mich nicht gelohnt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Volker (61-65)

Februar 2019

Erholung und Panama kompakt erleben

5.0/6

Hotel mit kolonialem Touch, zwischen Panamakanal, Chagres River und Regenwald gelegen. Idealer Startpunkt für die wichtigsten Touren.


Umgebung

5.0

Idyllische Lage am Fluss, Panamakanal in Sichtweite, umgeben von Regenwald. Großes Arial mit Botanischem Garten und Tiergehege sowie Seilbahn und Anlegestelle.


Zimmer

5.0

Große Zimmer mit toller Aussicht, gut ausgestattet - wenn auch nicht mehr ganz neu.


Service

5.0

Guter Service, freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Frühstück guter Standard, mittags Restaurant am Fluss, abends gemütliche Bar in der Lobby.


Sport & Unterhaltung

5.0

Zum Hotel gehören Pool, Jogging Trail, Tennis, botanischer Garten, Tierstation, Seilbahn, Aussichtsturm, Indianerdorf. Aber auch Spaziergänge nach Gamboa, zum Kanal oder in den Regenwald lohnen sich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andre (19-25)

November 2018

Die Lage ist alles

4.0/6

Das Hotel ist in die Jahre gekommen und preislich eher hoch anzusehen. Der Service und die Lage sind allerdings perfekt.


Umgebung

6.0

Mitten im Gamboa Regenwald gelegen. Es ist außer dem Regenwald weit und breit nichts.


Zimmer

2.0

Schimmel im Bad, alte Zimmer. Nicht gerade einladend.


Service

5.0

Sehr freundlicher Service!


Gastronomie

3.0

Abends gab es lediglich Reis, Gemüse und man konnte sich Hähnchen, Schwein oder Fisch frisch braten lassen. Das Frühstück und Mittagessen hingegen waren super.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ausflüge im Regenwald können vor Ort gebucht werden. Ich kann die Gatun Lake Tour empfehlen. Dort sucht man Tiere nachdem man einige Meilen auf dem Panamakanal gefahren ist. Wir haben verschiedene Affen und Vögel sowie ein Krokodil gesehen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Patric (26-30)

September 2018

Tolles Regenwald-Hotel

6.0/6

Extrem tolle Lage mit wunderschönem Blick auf den Regenwald Panamas, gutes Essen, sehr schöner Pool, toller Service, beste Betten


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominik (26-30)

April 2018

Mitten im Dschungel

5.0/6

Netter und bemühter Service. Riesiges Gelände, das zum Entdecken einlädt. Man findet Krokodile, Schildkröten und mehr. Das Essen hat kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber im Umkreis gibt es eben nichts, bis auf einen versteckten Minimarkt in Gamboa. Guter Startpunkt für Wanderungen durch den Regenwald oder Bootsfahrten. Sehr gutes Frühstück, gemütliche Zimmer, in denen sich fühlt wie ein kolonialer Entdecker. Klimaanlage etwas laut. Am letzten Tag war sie kaputt, wir kamen dann aber unkompliziert in ein anderes, schönes Zimmer.


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

4.0

Rezeption und Pagen sehr nett, Service in der Bar etwas überfordert.


Gastronomie

3.0

Preis-Leistungs-Verhältnis schlecht. Jedoch große Auswahl à la carte und am Buffet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Conny (51-55)

Januar 2018

Angemessenes Hotel während der Rundreise

4.0/6

Hotel liegt wunderschön im Regenwald. Leider schon etwas in die Jahre gekommen und abgewohnt. Es sollte demnächst dringend renoviert werden bevor alles verfällt. Eine wunderschöne Pooalanlage.


Umgebung

6.0

Transfer vom Fluhafen ca. 50 Minuten


Zimmer

4.0

Eine Renovierung wäre bald nötig.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet war sehr gut. Abends konnte man Menü bestellen, was aber sehr teuer war.


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann vom Hotel aus Ausflüge in den Regenwald buchen. Auch mit der Tram kann man fahren. Das haben wir aber alles nichts genutzt, da wir eine Rundreise gebucht hatten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

November 2017

Absolut empfehlenswert

5.0/6

Das Personal war immer bemüht, das gilt für die Rezeption (speziell Yohana vom Desk) wie auch beim Frühstücksbuffet oder Abendbuffet. Jedoch fand ich 30 Dollar pro Person viel zu teuer .....ansosten ständig hilfsbereites Personal....


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gert (61-65)

August 2017

Wunderschöne Anlage, abseits von Panama City

5.0/6

Abgelegen an Nebenfluss des Kanals, In wenigen Minuten per Fuß ist man am Panama Kanal und kann die Schiffe beobachten. Ideal für jemanden, der Ruhe sucht, keine Einkaufsmöglichkeit in der Nähe, schöne Naturtouren


Umgebung

6.0

Natur pur...genialer Blick aufs Flusstal...auf jeden Fall Zimmer mit Flussblick buchen


Zimmer

6.0

sehr schön, leise Klimaanlage; super Betten, großes Bad, große Hängematte auf dem Balkon


Service

6.0

sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Frühstück super...abends nur eigeschränktes Angebot, Qualität aber gut


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (41-45)

August 2017

Zu teuer für das was geboten wird

3.0/6

Dieses Hotel ist in jeder Rundreise fester Bestandteil, wir waren enttäuscht, Zimmer war okay aber Fahrstuhl kaputt, Strom fiel bei Regen aus, Verbindungstür zum Nachbarzimmer lies sich nicht verschließen, Abendessen (Büffet) EXTREM teuer genau wie das >Frühstück


Umgebung

5.0

Mitten im Regenwald


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

April 2017

Natur pur. Ideal zum Relaxen

6.0/6

Super Hotel inmitten des Regenwald - unmittelbar am Panama Kanal. Ideal zum Relaxen und Entspannen - Ausgangspunkt für viele Ausflüge.


Umgebung

5.0

Abgelegen im Regenwald. Keine Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. In wenigen Minuten per Fuß ist man am Panama Kanal und kann die Schiffe sowie die Canal Railway beobachten.


Zimmer

6.0

Klasse Ausstattung , modern und praktisch . Balkon mit Hängematte mit tollen Blick in die Natur. Betten neuwertig mit bequemen Matratzen. Klimaanlage arbeitet stabil und leise. Im Zimmer befindet sich ein Kühlschrank . WLAN im Zimmer stabil .


Service

6.0

Personal freundlich und kompetent. Es gab keine Beanstandungen.


Gastronomie

6.0

Die Auswahl und Qualität der Speisen zum Frühstück war super. Für jeden Geschmack etwas dabei. Abends haben wir nach Karte gegessen - sehr zu empfehlen: Rinder Steak oder Lachs Steak für 18 US Dollar. Man kann aber auch für 25 US Dollar Buffet essen - sah auch gut aus und wurde von Reisegruppen genutzt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wunderschöner Garten mit toller Pool Anlage. Das Hotel bietet kostenlos Aktivitäten an- kleine Safari in die nähere Umgebung sowie die Präsentation eines Faultieres. Diese Präsentation fanden wir sehr informativ.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bruno (56-60)

April 2017

Schönes Hotel im Regenwald von Panama

5.0/6

Schönes Hotel im Regenwald von Panama mit viel Natur und tollen Ausflügen in Flora und Fauna. Grosse Zimmer, freundlicher Service, tolle Mahlzeiten-Buffets zum Frühstück, Mittag- und Abendessen.


Umgebung

5.0

Schöne Lage im Regenwald am Chagres-River mit vielen Ausflugsmöglichkeiten. Der Panama-Kanal mit seinen grossen Schleusen und der Gatun-See sind in unmittelbarer Nähe zu erreichen. Vom internationalen Flughafen Tocumen ist das Hotel in knapp 1 Std. zu erreichen. (ohne Stau) Grosser Pool und schöne Hotelanlage.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sehr grosszügig, aber mit einfacher Ausstattung (kein grosser Luxus) Wir hatten eine Suite gebucht und hatten eine tolle Aussicht auf den River und den Regenwald. Das Housekeeping könnte den Job etwas besser machen (z.B. lag beim Nachbarzimmer ein Tablett mit Speiseresten vom Zimmerservice 2 volle Tage vor der Zimmertüre, ohne dass sich vom Personal jemand berufen gefühlt hat, das Ganze wegzuräumen)


Service

5.0

Der Service war kompetent und freundlich.


Gastronomie

5.0

Erwähnenswert sind die grosszügigen Buffets zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Am besten man bucht gleich entweder Voll- oder Halbpension, denn in unmittelbarer Umgebung gibt es fast keine anderen Möglichkeiten um Essen zu gehen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet unzählige Ausflugsmöglichkeiten an.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Margarete (56-60)

Februar 2017

ich würde nicht mehr hinfahren

2.0/6

eher alt , da es aber in der Umgebung nichts anderes gibt, ist es schwierig, man müßte in Panama City wohnen, was ich beim nächsten mal auch tun würde.


Umgebung

4.0

das Beste ist die Lage


Zimmer

2.0

alt und muffig, das Beste ist die Hängematte am Balkon


Service

4.0

an der Rezeption besonders freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

2.0

da man von der Speisekarte nur wenig bestellen konnte ( es war immer aus? ) , sie möchten nur das überteuerte Buffett verkaufen.


Sport & Unterhaltung

5.0

der Pool ist groß , doch auch schon in die Jahre gekommen. Am Freitag Abend gab es Live Musik, die super war!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Mai 2016

Tolle Lage, schlechter Zustand!

4.0/6

Unglaublich tolle Lage! Der Blick aus der Hotelhalle ist umwerfend ! Tolle Touren ! Leider signifikante Schwachpunkte bei Service und Instandhaltung! Vermutlich staatlicher Betreiber.


Umgebung

6.0

Tolle Lage !! Ganz nah am Kanal, trotzdem schon mitten im Regenwald!


Zimmer

4.0

Toller Blick vom Balkon! Hängematte auf dem Balkon; Der Hammer !!; Instandhaltung eher Fehlanzeige!


Service

3.0

Sehr verhalten! Vermutlich staatlicher Betreiber. Habe mich zeitweise an DDR Zeiten erinnert!


Gastronomie

2.0

Nicht umwerfend! Hoher Wiederholungsfaktor! Konnte zum Frühstück kein Spiegelei haben weil man nur "Ei" aus dem Kanister hatte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tolle Touren gemacht! Kompliment an die engagierten Guides!!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bianca (19-25)

März 2016

top Lage im Dschungel, aber sehr abgenutzt

4.0/6

Das Hotel befindet sich in einer Toplage, direkt im Dschungel, allerdings ist es sehr in die Jahre gekommen und der Service nicht mehr der Beste.


Umgebung

6.0

Wenn man den puren Dschungel richtig erleben möchte ist das Hotel top, da es sich direkt im Dschungel befindet. Ringsherum gibt es kaum irgendetwas. Das Hotel ist nur leider ziemlich in die Jahre gekommen


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind leider nicht mehr modern auch und auch nicht so sauber, wie man es aus anderen Hotels dieser Kategorie kennt. Was wirklich überzeugt, ist die Hängematte auf dem Balkon mit wundervollem Ausblick. Außerdem hat das Zimmer auch einen Safe


Service

2.0

Der Service ist die absolute Katastrophe. Im Restaurant werden erst nach vielen Minuten die Tische abgeräumt, das Personal im Restaurant ist unfreundlich, das Rezeptionspersonal versteht und spricht nicht gut englisch. Nur der Kellner der Poolbar war wirklich super nett und zuvorkommend. 4 Tage lang wurden die Überbleibsel des Essens (Essen auf dem Zimmer) auf dem Flur nicht weggeräumt. Leider befand sich dieser Flur draußen und somit zogen die Essensreste natürlich jegliche Tiere an


Gastronomie

2.0

Das Essen beim Frühstück war ok, aber das war's dann leider auch. Das Abendessen hatte eine ziemlich schlechte Qualität und war auch nicht schmackhaft


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab viele tolle Ausflüge. Wir haben die 1 stündige Kanutour gemacht und die 3 stündige Pipeline-Tour am frühen Morgen. Besonders die zuletzt genannte Tour ist sehr zu empfehlen. Haben Affen, Nasenbären, Faultiere und die schönsten Vögel gesehen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sonja (56-60)

März 2016

Wunderschöne Lage im Regenwald, sehr nah am Kanal.

5.0/6

wunderschöne Lage im Regenwald. Der vom Hotel angebotene Ausflug zu den Affen mit Beobachtung und Fütterung war enttäuschend.Nur ein einziges Äffchen konnten wir beobachten, die Fütterung erfolgte von einem anderen Boot aus. Abendessen im Hotel ist nicht preiswert, das angebotene Buffet überteuert.Alternativen gibt es keine,da Alleinlage .


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anja & Chris (36-40)

Februar 2016

Verschenktes Potential

4.0/6

Zuerst muss ich sagen das wir in den letzten Jahren einige, ähnliche Regenwald Resorts besucht haben und daher mit einer gewissen erwartungshaltung angereist sind. Leider konnte Gamboa in keiner weise dem gerecht werden was zb in Costa Rica geboten wird. Zwar liegt das Resort schon im Regenwald, aber durch seine großen Freiflächen kommt bei uns kein wirkliches Urwaldfeeling auf. Das Personal war höflich aber distanziert, was ok ist. Lediglich die Dame am Tour Desk war ehr unhöflich und von Fragen zu Touren schnell genervt. Nachdem gleich der erste Ausflug ( per Boot zum Monkey Island ) doch recht kurz und ereignislos war, sind wir eben allein losgezogen und haben den nahen Wald erkundet, was uns dann schon mehr freude bereitet hat. Die Speisen waren alles in allem ok, wobei 12$ für Nudeln mit Tomatensosse (war die aus der Dose???) schon recht amtlich sind. Wie anfangs erwähnt sind wir natürlich durch vorige Erfahrungen geprägt, man möge uns dies nachsehen. Für uns bleibt, 3 Nächte waren ok, länger hätte uns geärgert.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Wie von anderen Leuten beschrieben waren die Zimmer tatsächlich etwas muffig, aber das bringt die Lage mit sich. Wer das nicht möchte sollte auf Regenwald besser verzichten.


Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christoph (61-65)

Januar 2016

Nahezu perfekt als Einstieg

4.7/6

Insbesondere als Einstieg für Zentralamerika (Panama/Costa Rica) sehr gut geeignet. Professionell geführtes Resort mit zahlreichen Tour-Angeboten, sensationelle Lage ganz in der Nähe (1 km) vom Panamakanal. Wunderbare Aussicht, sehr große Zimmer, nicht ganz so tolle Gastronomie (natürlich Geschmackssache...). Negativ: Minibar wurde trotz täglicher Erinnerung bis um Check-out nicht aufgefüllt!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (36-40)

Mai 2015

Traum mitten im Regenwald

4.3/6

Das Hotel ist wunderschön gelegen am Ufer des Chagres-Flusses, recht nah an der Einmündung zum Panama-Kanal. Die Lobby mit seinen Panoramafenstern zum Fluss ist toll und die Umgebung für jeden Naturliebhaber ein Traum. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, selber den Regenwald zu erkunden. Kostenlos kann man an einer "Night Safari" (eher Evening Safari) sowie einer kurzen geführten Wanderung teilnehmen. Viele weitere Wander-/Angel-/Boot-/Paddelausflüge werden zu akzeptablen Preisen angeboten. Die Zimmer sind geräumig und eigentlich gehen alle zum Fluss, wobei man von den unteren Etagen nicht so einen guten Blick hat wie weiter oben. Leider ist es schon etwas abgewohnt, aber das ist bei dem feucht-warmen Wetter vielleicht auch nur schwer zu vermeiden. WLAN funktionierte in meinem Zimmer nicht, nur in der Lobby.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anita (61-65)

Februar 2015

Schoenes Ressort im Nationalpark am Chagres Fluss

4.3/6

Die Lobby des Hotels macht bei der Ankunft mit ihrer luftigen Weite einen tollen Eindruck. An der Rezeption bekamen wir auch sofort das gebuchte Zimmer zugewiesen. Unsere Reisetaschen mussten wir allerdingsq selber ziehen. Es machte niemand Anstalten uns zu helfen und es war ein elend weiter Weg zu unserem Zimmer - über Rampen zu erreichen, im 1.Stock. Das Zimmer war geräumig, machte einen ordentlichen Eindruck und besaß einen großen Balkon mit Ventilator und Hängematte. Das Bett war O.K., das Badezimmer geräumig. Die Tür zur Dusche hat allerdings bei jeder Bewegung schrecklich gequietscht, der Abzug im fensterlosen Bad war laut, hat jedoch tadellos funktioniert, nur die Abzüge selbst waren total verdreckt und hätten wieder einmal dringend eine Reinigung gebraucht. Ansonsten roch es in unserem Zimmer etwas modrig! Das am Abend angebotene Buffet war für 25 US-Dollar pro Person ganz gut und man mußte es sowieso in Anspruch nehmen, da es weit und breit kein anderes Lokal am Abend gab. Die im Hotel angebotenen Touren waren nicht billig. Wir hatten eine von unserem Reiseveranstalter gebuchte und voraus bezahlte Tour auf dem Panamakanal und Gatunsee. Die Tour sollte 1 1/2 Stunden dauern und war bereits nach einer knappen Stunde beendet. Von den versprochenen Tierbeobachtungen haben wir außer angefütterten Äffchen nichts gesehen, da das Boot viel zu schnell durch die Gewässer fuhr! Die Beschwerde Am Tourdesk wurde entgegengenommen, das war es dann aber auch! Der von uns selbst gebuchte Ausflug mit der Tram durch den Regenwald war hingegen sehr schön.Der englischsprachige Führer hat sich jede Mühe gegeben uns die dortige Natur näher zu bringen. Ansonsten hätten wir in dem Ressort noch ein oder zwei Tage verbringen können, zudem es noch andere schöne Ausflüge zu buchen gab und es auch noch einen großen, gepflegten Pool hatte, in dem man sich nach den Unternehmungen gut erfrischen konnte. Leider hat das unser Reiseplan nicht zugelassen.


Umgebung

6.0

Großer Hotelkomplex am Chagres Fluss in unmittelbarer Nähe des Panamakanals; in einem Nationalpark gelegen. Ca. 1 SVtunde von Panama City entfernt. Der Ausblick ist wunderschön. Die weitläufige Anlage liegt in einem großen Park.


Zimmer

4.0

Große Zimmer, Kühlschrank, TV, Klimaanlage, die übliche Ausstattung eben! Großer Balkon mit Hängematte und Ventilator


Service

4.0

Der Service an der Rezeption und am Tourdesk war relativ gut. Im Restaurant würde ich ihn als nicht gerade zuvorkommend einstufen.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Restaurant am Fluss, das jedoch leider nur für Lunch genutzt werden kann. Das Restaurant, in dem nach Speisekarte und vorheriger Reservierung gegessen werden kann, hat seinen Preis. Im Buffet Restaurant kann man sich um 25 USDollar satt essen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war groß und gepflegt


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Paul (70 >)

März 2014

Komfortables Resort im Dschungel

4.7/6

Das Gamboa Rainforest Resort ist dafür prädestiniert, Erkundungsfahrten durch den Dschungel zu machen. Das Gelände, auf dem die große Hotelanlage liegt, ist riesig und bietet dazu alle Möglichkeiten. Wir hatten ein Comfort-Zimmer gebucht und bekamen Nr. 216 in der 2. Etage. Im Nachhinein würde ich das nicht mehr nehmen, weil es zu weit unten liegt. Sehr viel besser sind die Zimmer in der 4. Etage, weil sie höher liegen, einen besseren Ausblick haben und nicht so stark von den Mücken besucht werden, die ebenerdig mehr verbreitet sind. Außerdem weht oben ein kühlender Wind, den man unten vermisst, aber bei den hohen Temperaturen und der hohen Luftfeuchtigkeit gut gebrauchen kann. Aber das Zimmer war sehr geräumig mit zwei Queen-Betten und einem großen Bad und großer Dusche. Der erste Eindruck von unserem Zimmer war nicht besonders gut, denn es befanden sich Krümel auf dem Boden, an denen sich die Ameisen erfreuten und es roch sehr muffig und feucht. Die anscheinend sehr oberflächliche Reinigung stellten wir im Laufe der Woche ein weiteres Mal fest. Es befand sich darin neben einer Kommode mit großem Flachbildfernseher ein Schreibtisch, ein weiterer Tisch mit drei Sesseln und einer sehr bequemen Hängematte auf dem Balkon. Glücklicherweise war ein Ventilator darüber, denn sonst hätte man es in der Hitze nicht aushalten können. Die Klimaanlage im Zimmer war gut und machte wenig Geräusche. Glücklicherweise war das auch bei dem Minikühlschrank der Fall. Der war leer und ließ sich mit den Bierdosen bestücken, die wir im Supermarkt gekauft hatten (Sixpack für 4,50 $), denn im Hotel an der Bar war der Preis mit 3,50 $ für die 0,35 l Flasche doch ziemlich hoch. Auch am Pool bezahlt man für einen Drink im Plastikbecher 6 $. An der Bar kommt man incl. Steuer und Servicegebühren auf 8 $ für eine sehr mäßige Margarita oder einen Caipirinha. Demgegenüber war das sehr ordentliche Buffet am Abend mit 25 $ verhältnismäßig preiswert. Positiv war, dass man auch das Buffet splitten und sich für 10,95 $ lediglich an den Salaten satt essen konnte. Wer das klimatisierte Restaurant nicht mochte, konnte draußen auf der Terrasse essen, was besonders zum Frühstück sehr angenehm war. Das exklusive Feinschmecker-Restaurant war meist leer, obwohl die Speisen auf der Menükarte gar nicht so teuer waren. Aber das hing wohl auch damit zusammen, dass das Buffet mit täglich wechselnden Themen sehr gut war und an den zwei zusätzlichen Kochstationen frische Pfannengerichte auf Wunsch zubereitet wurden. Das Servicepersonal an der Rezeption war sehr freundlich und hilfsbereit, während der Service im Restaurant lahm und unpersönlich war. WLAN wurde in der Lobby und an der Bar kostenlos angeboten, während es im Zimmer freigeschaltet werden musste und 16,50 $ pro Tag kostete. Sehr vorteilhaft war, dass vom Resort aus viele Unternehmungen im Dschungel angeboten wurden. Manche sogar direkt auf dem riesigen Hotelgelände. Man konnte mit einem Führer eine Bootstour auf dem Chagres Fluss machen, die Embera Indianer in ihrem Dorf am Fluss besuchen, mit der Air-Tram durch die Baumwipfel fahren oder noch eine ganze Palette von anderen Aktivitäten buchen. Entsprechend hoch war der Besuch von vielen Reisebussen und Reisegruppen. Die Poollandschaft mit vielen Liegen und Sonnendächern war niemals überfüllt, morgens bis zum Nachmittag fast immer leer. Da keine Dusche funktionierte, sprangen alle so ins Wasser, viele mit ihren Kleidern oder durchgeschwitzten T-Shirts. Hygienisch war das nicht. Man hatte sowieso den Eindruck, dass die gesamte Anlage nicht gerade gut gepflegt war. Alles sah ein wenig vernachlässigt aus. Trotzdem ist das Hotel für denjenigen, der in Panama den Urwald erleben möchte, durchaus zu empfehlen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gabriele (46-50)

Februar 2014

Ausgezeichnetes großes Dschungel-Natur-Resort

5.3/6

Das Gaboa-Resort eignet sich hervorragend für Vogelkundler und Tierbeobachter. Es ist inmitten eines zwar nicht allzu dichten Dschungel, jedoch kann man Trekking-Touren allein oder vom Hotel aus geplant unternehmen in die Dschungelumgebung bis runter zum Panama-Kanal, dort Tour mit Motorboot hin zu zahmen Affen, die mit Bananen gelockt direkt aufs Boot springen, lustig. Poolanlage ist wirklich großzügig und toll angelegt. Vom Balkon aus, wo auf jedem eine riesige Hängematte befestigt ist, hat man von überall einen herrlichen Blick auf den See und Poolanlage. Gerade frühmorgens in der Dämmerung ein unverzichtbarer Genuß. Allerdings würde ich von der sog. "Nightsafari" abraten. Zwar kamen uns die Amis bei der Vortour mit einem "Amazing" entgegen, jedoch für Normalos war es eine lächerliche Straßentour 20 Min. mit offenem Truck, wo der Guide mit einer großen Taschenlampe überallhin fuchtelte und meinte, da wäre z. B. ein Faultier oder ein Frosch oder eine Ente auf dem See. So konnte man fast nix sehen von den Tieren - zum Glück war dieser Touri-Quatsch vom Hotel aus gestiftet und somit umsonst. Lohnenswert und ein wirkliches Natur-Highlight ist die Gondelbahnfahrt durch den Dschungel mit Ausblickturm. Ansonsten sehr schönes Hotel mit einer grandiosen Dschungel-Lobby und großzügigen Zimmern mit riesigem super gepflegten Badezimmer. Frühstücksbuffet sehr reichhaltig und extrem schmackhaft. Besonders die Pizza im Barbereich war reichlich belegt und lecker.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Carsten (31-35)

September 2013

Super Hotel für ein paar Tage

5.2/6

Das Hotel bildete den Abschluss unserer Panamareise. Es hat sich gelohnt. Das Hotel ist trotz seines Alters in einem super Zustand, hier und da sieht man das Alter, aber es ist und bleibt ein äußerst charmantes Hotel, fünf Sterne sind jedoch ein wenig übertrieben. Die Zimmer sind äußerst geräumig, auch das Bad hat gute Größe, es ist alles sehr sauber. Zudem gibt es auf dem Balkon eine äußerst gemütliche Hängematte, von der man den Blick auf den Regenwald und den Chagres River genießen kann (vorausgesetzt man hat sich mit genug Insektenspray eingesprüht. Der Pool ist super und die Bar immer besetzt. Es gibt kostenfrei Handtücher und Liegen am Pool. Ich würde jedoch empfehlen nicht länger als ein paar Tage dort zu verbringen. Man kann zwar schöne Ausflüge in den Regenwald machen (geführte Touren sind recht kostspielig) und wirklich viele exotische Tiere sehen, aber das war es dann auch. In der Nähe vom Hotel ist quasi nur Wald. Es ist nicht möglich zu Fuß oder mit den Öffentlichen zeitnah ein anderes Ziel zu erreichen. Mit dem Auto braucht man ca. 45 Minuten in die Stadt. Es kann also relativ schnell langweilig werden. Das Hotel und die Lage sind es jedoch auf jeden Fall Wert dort ein 2-4 Nächte zu übernachten. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Günther (61-65)

April 2013

Nicht empfehlenswert!

3.2/6

Wir waren 3 Nächte in diesem Hotel. Es fing damit an, das der Türöffner (Karte) nicht funktionierte. Sie mußte neu programiert werden. Dies passierte noch 3 mal. Also man steht vor verschlossener Tür und muß dann wieder zur Rezeption rennen um die Karte wieder programieren zu lassen. Der Zimmerservice ist eher schlecht. Am 2. Tag erschien er um 18.00 Uhr, wir haben dann dankend verzichtet. Das Essen in dem Restaurant (mit Buffet) ist nicht zu empfehlen. Wir haben noch nie so schlecht Italienisch (Themenabend) gegessen. Die Rechnung haben wir viermal verlangt und sie dann nach Intervention beim Geschäftsführer nach über einer Stunde erhalten. Die Preise für Getränke sind im Gegensatz zum Hotel eher gehoben. Die Krönung des Aufenthalts war aber, das uns am letzten Tag wärend des Frühstücks die Geldbörse aus der Tasche gestohlen wurde. Wir hatten die Tasche für die kurze Zeit des Frühstücks auf dem Zimmer gelassen. Zum Glück war die Reisekasse noch im Tresor. Alles in allem: Nicht empfehlenswert!!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (36-40)

März 2013

Im Regenwald 30m von Panama-Stadt

5.2/6

Superschönes Hotel, klassisch gestaltet, die Eingangshalle erinnert ein wenig an einen viktorianischen botanischen Garten. Alles wirklich sehr stilsicher und geschmackvoll. Checkin war (bei uns) eher unfreundlich, alles andere ohne Probleme. Zimmer sehr groß, sehr sauber. Genau wie der Pool. Außenrum ein riesiges Gelände mit Wald und einer Drahtseilbahn durch die Baumkronen, einem kleinen Hafen, noch einem Restaurant am Wasser, Joggingpfad, etc. etc. Zielgruppe sind eher ältere Reisende, vor allem aus den USA. Alles in allem ist es aber sehr, sehr schön hier und sehr beruhigend. Das alles 500 Meter vom Kanal entfernt und eine gutehalbe Stunde von Panama Stadt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (46-50)

April 2012

Super schönes Hotel

5.1/6

Wir waren 2 Nächte, während unserer Rundreise in diesem Hotel. Hatten eine Historical Villa gebucht und bekamen ein superschönes Zimmer im Hauptgebäude. Sauberes Zimmer mit Hängematte auf dem Balkon und einen schönen Blick auf den Rio Chagres. Kostenloser Wireless im Zimmer. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht. Auswahl und Qualität waren sehr gut. Abends haben wir im Restaurant (A la Carte) gegessen. Die Preise für Essen und Getränke waren angemessen. Bei unserer Ankunft bekamen wir in der Lobby beim Check Inn ein Erfrischungsgetränk angeboten. Unsere Koffer waren schon morgens angeliefert worden und ein Kofferboy brachte Sie innerhalb einer viertel Stunde ins Zimmer. Englischkenntnisse waren sowohl in der Reception, in der Bar als auch im Restaurant sehr gut. Dieses Hotel war das Beste während unserer Panama Reise. Leider mussten wir nach zwei Nächten weiter. Ich hätte noch gerne einige Tage dort verbracht.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike & Uwe (41-45)

März 2012

Wunderschön in der Natur und sehr komfortabel

5.3/6

Dieses Hotel ist wrklich sehr zu empfehlen. Die Zimmer und die Poollandschaft sowie der Ausblick sind sehr schön und das Essen schmeckt sehr gut. Die Gäste kommen aus Deutschland, Kanada, USA und anderen Ländern.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in der Nähe des Panamakanals und ist ideal für Ausflüge zu Fuß. Man kommt aber leider nicht an den See, der unmittelbar ans Hotel grenzt.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind wirklich super. Sie sind alle nach Süden und in Richtung See ausgerichtet, haben einen großen Balkon mit Hängematte. Das Bad ist groß. Es ist alles sauber und ordentlich.


Service

6.0

Der Service ist sehr gut, alle sind freundlich.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr gut, wenn auch nicht ganz billig. Bei uns war das Frühstück inklusive, das Abendessen kostete 30 bzw. 40 US-Dollar pro Person. Das Buffett hatte allerdings eine große Auswahl.


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool ist sehr schön, aber das war es auch schon mit Sport und Unterhaltung. Ein wenig langweilig, wenn man keine Ausflüge macht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Achim (46-50)

Februar 2012

Für Naturfans/ Ruhesuchende im gepflegten Ambiente

5.2/6

Sehr schöne Lobby mit herrlichen Ausblick auf den Charges Fluss und den tropischen Regenwald. Wer nicht immer klimatisiert essen möchte, kann auf der sehr schönen Terrasse des Restaurants frühstücken. Dabei hat man einen tollen Ausblick auf den Fluss und den Regenwald sowie dem Hotelgarten. Die Gästestruktur bestand vorwiegend aus US-Amerikanern und Kanadiern, war vorwiegend älteren Jahrgangs und schien vermögend zu sein. Aber auch eigene Europäer und Deutsche waren dabei.


Umgebung

6.0

Die Lage am Charges Fluss ist einfach traumhaft. Hier lohnt es sich, bei Morgengrauen aufzustehen und die klare frische Morgenluft zu atmen. Auch sieht man dann die meisten Tiere, die dann sogar direkt im Hotelgarten anzutreffen sind. Wir sind zu Fuss in den Ort Gamboa in ca. 20 Minuten gelaufen´. Dort gibt es einen kleinen Lebensmittelladen. Zu Fuss sind wir weiter an den Panama Kanal gelaufen, an die Eisenbahnstrecke, über die Brücke, die den Chagres Fluss vom Kanal trennt und wieder zurück.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer bestand aus einem großen Bad mit Whirlpool, Dusche und Safe, einen Schlafzimmer mit großen bequemen französischen Bett, SAT-TV (viele englischsprachige Filmkanäle mit spanischen Untertiteln) und einem sehr grossen Wohn-Essbereich mit Kühlschrank, SAT-TV und Kochnische. Alles war sauber und funktionierte. Insbesondere auch das Whirlpool, was wir einmal genutzt haben. Die Kochnische haben wir nicht genutzt. Zudem hatten wir einen sehr geräumigen Balkon mit Blick auf den Fluss.


Service

5.0

Wir hatten ursprünglich ein Historic Appartement gebucht. Als wir in dieses jedoch hingeführt wurden, erschien es uns sofort ungemütlich, veraltet und vor allem ungepflegt. Diese haben schon seit geraumer Zeit keine Erneuerung mehr erlebt und befinden sich wohl in dem Zustand, wie sie die Bewohner der amerkanischen Kanalverwaltung verlassen hatten. Zudem schlossen die Fenster nicht, so dass überall offene Spalten vorhanden waren, die es Getier jeglicher Art ermöglichte einzudringen. Glücklicherw


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück. Das Frühstück bestand aus verschiedenen Weissbrotsorten, verschiedenen Kuchen (Teilchen), Eiern (Rührei, gekochtes Ei, Omlett), Pancakes, Waffeln, Ahornsirup, Käse, Aufschnitt, Marmelade, Müsli, Joghurt, Obst und Säften. Die warmen Speisen zum Frühstück wie Streifen vom Hühnchen, Rind und Schwein mit verschiedenen Kartoffelbeilagen, Reis und Gemüse liessen auch schon ein Mittagessen zu. Rührei oder Omlette konnte man sich unmittelbar von einem Koch zubereiten lassen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöner Pool mit Wasserfall, der nicht nur zum Planschen uind Jacuzzi geeignet war, sondern auch Bahnschwimmen ermöglichte. Schöne leichte Sonnenliegen und Schirme gab es am Pool kostenlos dazu. Ein Fitnessstudio mit 2 Laufbändern, 2 Heimtrainern sowie Stepper, Hantelbänke und weitere Fitnessgeräte gab es auch. Wir haben das Laufband und Heimtrainer einmal genutzt. Im gesamten Hotel gibt es freien Internetzugang. Benutzer und Passwort zum WLAN ist an der Rezeption zu erfragen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dieter (51-55)

Januar 2012

Tolle Tage in Gamboa!

5.2/6

Die Kostenguenstige Angebote fuer 2 ÜN/Fruehstueck wird in den Lodges ausserhalb des Hotels unter gebracht. Sind zwar sehr geraeumig hier muessen aber einige Abstriche gemacht werden. Die Anlage selber ist traumhaft schoen, das Personal sehr freundlich. Das Buffet war vielseitig und sehr gut. Die angebotenen Ausfluege vom Hotel aus, waren sehr schoen aber im Verhaeltnis zu dem was geboten wurde NICHT ganz bilig.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke (36-40)

August 2011

Ein Traum für Natur- und Tierliebhaber

5.4/6

Das Hotel war ein Traum für uns!!! Für Natur- und Tierliebhaber ist es perfekt. Es liegt am Chagres-Fluss mitten im Regenwald. Drum herum gibt es nichts. Gebaut und eingerichtet ist es im Kolonialstil. Die Zimmer sind groß und haben einen Balkon mit Blick auf den Garten und den Fluss. Vom Balkon in der Hängematte liegend kann man Capibaras, Agutis, Amazonen, ... beobachten. Das Hotel verfügt über mehrere Restaurants, wobei zu unserer Reisezeit nur eines geöffnet hatte. Ausser uns waren ca. 10 - 15 weitere Touristen im Hotel, da Nebensaison war. Das Frühstück ist vielfälltig und lecker. Man konnte bei herrlichster Aussicht auf dem Balkon frühstücken. Abends bestellten wir aus der Karte. Der Pool ist groß und sehr schön gestaltet. Badetücher gibt es kostenfrei. Kostenfrei ist auch die abendliche Tierbeobachtungsfahrt in Englisch, anschließend auch in Spanisch. Leider sahen wir keine Tiere, da der LKW zu laut war. Es gibt einen Souvenir-Shop, die Preise sind O.K. Das Internet ist dagegen teuer. Für 15 Minuten bezahlt man 2,50 $. Auch die Cocktails haben ihren Preis. 7,00 $ für Pina Colada & Co. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Check in und Check out verliefen problemlos. Im Hotel kann man verschiedene Ausflüge buchen. Zu den Preisen kann ich leider nichts sagen, denn diese Ausflüge waren in unserer 8-tägigen Rundreise mit dabei. Wir wären gerne länger als 3 Tage in diesem Hotel geblieben.!!!


Umgebung


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Moni (31-35)

November 2010

Tolles Hotel im Nichts

5.2/6

Trotz Anfangsschwierigkeiten war der Aufenthalt sehr schön! Es war kein Zimmer frei, da alles ausgebucht war, trotz Reservierung! Wir mussten 2 Stunden in der Lobby auf das Zimmer warten.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt mitten im Dschungel, leider nicht direkt am Panama Kanal, das Hotel liegt auf einem Hügel mit Sicht auf den Nebenfluss des Kanals. Da wir ein Mietwagen hatten war es kein Problem ein bisschen rum zufahren, aber ohne Auto ist man aufgeschmissen, rum herum ist nichts!


Zimmer

6.0

Das Zimmer war nett ausgestattet, es war alles vorhanden, was man benötigt. Der Zustand der Möbel ist alles neuwertig, nichts kaputtes vorhanden! Leider ist im Bad in der Dusche keine Duschkabine vorhanden, aber seht selbst auf den Bildern! Auf dem Balkon waren auch Stühle und ein Tisch vorhanden. Die Matratze war sehr gut, haben super geschlafen.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich, das Zimmer wurde wirklich gut geputzt. Das einzig negative war die Freundlichkeit an der Rezeption, als wir kein Zimmer zur Verfügung bekommen haben. Keiner hätte daran gedacht uns ein Getränk an der Bar auszugeben, aber das ist eben Panama!


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war wirklich gut, umfangreich und lecker! Das Buffet am Abend war nicht der Rede wert und wirklich teuer, lieber von der Karte bestellen, man kann nirgends anders essen


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Pools sind sehr groß und alles ist wirklich gepflegt. Es gibt Handtücher an den Pools. Es werden vom Hotel verschiedene Ausflüge angeboten, haben wir aber nicht genutzt! Trotz vielem Regen wurde ständig überall gewischt!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

Januar 2009

Super Hotel in traumhafter Kulisse

5.8/6

Waren im Zuge einer Rundreise (Highlights um Panama-City von Meiers Weltreisen) 3 Nächte in diesem Hotel. Es war einfach traumhaft dort. Allein die Aussicht auf den Urwald bzw den Rio Charges-Fluss ist einmalig. Ein MUSS für alles Naturliebhaber !!! Dies ist dort das einzige Hotel weit und breit. Man kann also nicht ausserhalb Essen o.ä. Die Preise im Hotel sind aber absolut nicht überzogen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt etwa 30 km von Panama City bzw dem Flughafen entfernt. Fahrzeit ca 45 Min (je nach Ferkehrsaufkommen in Panama City). Das Hotel liegt einsam an einer Anhöhe direkt an der Mündung des Rio Charges in den Panama-Kanal. Das Hotel bietet viele Ausflüge an (siehe Homapage des Hotels www. gamboaresort.com). Z. B: Seilbahnfahrt durch den Urwald, diverse Boosfahrten und Führungen durch den Urwald. Man kann aber auch auf eigene Faust den Urwald erkunden. Dazu wurden diverse Rundwege mit Au


Zimmer

6.0

Sehr geräumige Zimmer mit 2 King-Size-Betten, TV, Mini-Bar, Safe, Klimaanlage. Auch das Bad mit Dusche und WC ist sehr geräumig. Auf dem Balkon ist eine Hängematte angebracht. Alle Zimmer haben Blick auf den Rio Charges (sofern dieser nicht von großen Bäumen eingeengt wird). Die Zimmer waren sehr sauber, die Betten sehr gut und bequem.


Service

5.5

Das Personal ist sehr freundlich. Der Check-In ging schnell und Problemlos. Es wird aber, wie fast überall in Panama, kein Deutsch gesprochen. Etwas Englisch oder Spanisch sollte man daher schon können. Die Zimmer waren sehr geräumig, sauber und 100 % Ungezieferfrei.


Gastronomie

5.0

Zum Frühstück gab es Buffet mit allem was das Herz so begehrt. Abends konnte man im selben Restaurant entweder vom täglich wechselndes Buffet, oder von der Karte wählen. Mittag gegessen hatten wir nur 1 x im Zuge einer Tour vom Hotel. Dies war in einem Restaurant außerhalb des Hauptgebäudes direkt am Rio Charges. Dort saß man direkt am Wasser, umgeben vom Urwald, und im Hintergrund fuhren die Schiffe am Kanal vorbei. Die Qualität der Speisen war sehr gut. Das Personal sehr aufmerksam und nett


Sport & Unterhaltung

6.0

Hatten nur den Pool genutzt. Dieser ist sauber und sehr schön angelegt. Dort kann man sich nach einer schweißtreibenden Tour sehr gut abkühlen und entspannen. Ausserdem kann man auch von dort diverse Tiere (vor allem Vögel) beobachten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alice (41-45)

August 2008

Super Hotel im Regenwald

5.2/6

Das Hotel hatten wir für die Rundreise Naturwunder Panama(Neckermann) gebucht. Das Hotel ist in gutem Zustand und sehr schön dekoriert. Es ist sehr ruhig gelegen, und war bei unserem Aufenthalt nicht ausgebucht. Wir hatten das Hotel mit Frühstück gebucht. Das gesamte Hotel machte einen sehr sauberen Eindruck.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ungefähr eine halbe Stunde von Panama City entfernt. Es liegt mitten im tropischen Regenwald, mit Panoramablick auf den Chagresfluss. Dort kann man schöne Spaziergänge machen und hat viele Ausflugmöglichkeiten in die nahe Umgebung. Man kann viele Tiere, Vögel und Pflanzenarten beobachten. Keine Hotels in der Nähe.


Zimmer

5.0

Zimmer sehr gross und geräumig. Kingsizebett oder zwei grosse Betten, Safe kostenlos, Minibar kostenpflichtig, Kaffeemaschine,Bügeleisen. Schönes Balkon mit Blick auf den Chagresfluss, Pool und Garten, Hängematte vorhanden. Grosszügiges Bad mit Fön, Dusche ,Toilettenartikel ...Täglicher Wechsel von Bettwäsche .Zimmer waren ein bischen feucht...sicherlich klimabedingt.


Service

4.5

Das gesamte Personal war sehr freundlich und hilfsbereit ,besonders im Restaurant. Die Zimmer waren sauber und gepflegt .Das einzige was uns gestört hat war die Feuchtigkeit im Zimmer, aber das war Klimabedingt. Sprache war hauptsächlich spanisch, man konnte sich aber mit Englisch durchschlagen...mehr aber auch nicht.


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet war sehr lecker(frisch zubereitete Eier, Crepe,Obst, frischer Saft, Croissant,Brötchen. Waffeln..)und alles schön kühl bei der Klimaanlage. Mittags und abends gab es leckere Menus oder Buffets für 20 Dollar. Man konnte auch à la carte essen(Fajita, Fisch,Sanwiches, Steak,Salate...).Es gab 3 Restaurants.(ein Gourmetrestaurant, ein internationales und ein panamesisches Restaurant)Schöne Panoramaterasse wo man essen kann.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöner grosser Pool mit Wasserfällen und Poolbar, komfortable Liegestühle, reichlich Badetücher vorhanden. Wellness vorhanden aber nicht benutzt. Internet 2, 50 $/15 min Abends 2 Musiker in der Bar


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Eberhard (56-60)

Mai 2008

Großhotel am Regenwald

4.8/6

Das "Gamboa Rainforest" wurde im Jahr 2000 in ehemaligen Gebäuden der amerikanischen Kanalverwaltung eröffnet und ist seitdem eines der meist besuchten Hotels Panamas. Das 200-Zimmer-Haus erhebt sich sehr schön auf einem Hügel über dem Rio Chagres, ist aber, seitdem vor kurzem ein 9-stöckiger Tower hinzukam, Ziel vieler großer Kongresse und daher häufig recht überlaufen. Auch amerikanische Großgruppen sorgen nicht dafür, daß man ein unmittelbares Naturerlebnis genießen kann. Das Resort ist denoch sehr geschmackvoll eingerichtet, Blickfang ist eine sich über mehrere Etagen erstreckende Glasfront, die großartige Panoramen auf die umliegende Tropenlandschaft gewährt. Zum 5-Sterne-Standard gehören ferner ein Business-Center (30 Minuten Internet 3 US-$)), ein schönes Spa, ein Fitnessraum mit zahlreichen Geräten, mehrere Ausflugsschalter sowie ein kleiner Laden für Souvenirs und das Notwendigste. Generell würde ich sagen, daß das Preis-/Leistungsverhältnis nicht ganz stimmt, offensichtlich richtet man die Preise an den finanziellen Möglichkeiten besagter Konferenzteilnehmer und US-Touristen aus, Trotzdem würde ich das Hotel für zwei oder drei Nächte empfehlen, da die angebotenen Ausflüge in die umliegende Tropenlandschaft durchaus interessant sind und das Hotel auch über schöne Freizeitmöglichkeiten verfügt.


Umgebung

4.5

Ca. 30km von Panama-Stadt entfernt, mit dem Taxi ist man vom Stadtzentrum eine gute halbe Stunde unterwegs. Den Airport Tocumen erreichen Sie in etwa 60 Minuten. Das Hotel liegt mitten im Soberania-Nationalpark am Ufer des Rio Chagres, zum Panama-Kanal sind es fußläufig etwa 15 Minuten.


Zimmer

5.5

Die Unterkünfte sind sehr großzügig bemessen, auch mit den günstigsten Standdard-Zimmern fährt man bestens. Die über Treppen und Aufzüge erreichbaren Zimmer befinden sich in 4-stöckigen Häusern bzw. einem 9-stöckigen Anbau. Mein Zimmer war im tropischen Stil eingerichtet und hatte ein sehr bequemes Kingsize-Bett, Fliesenboden, schöne Sitzecke mit Sofa, zwei Kleiderschränke, Schreibtisch, diverse Spiegel, Lampen und Bilder, Kühlschrank mit Minibar, etwas umständlich bedienbaren Safe und eine l


Service

4.0

Wie allgemein in Panama, war der Service auch in diesem Hotel recht unterschiedlich: Freundlichen Rezeptionistinnen und einem sehr flinken Concierge standen teilweise recht muffige und desinteressierte Mitarbeiterinnen in den Restaurants gegenüber. Die Serviceleistungen als solche wurden flink und effizient erfüllt, an der Freundlichkeit darf jedoch noch in manchen Bereichen kräftig gearbeitet werden.


Gastronomie

4.0

Die Mahlzeiten werden vorwiegend im Hauptrestaurant "Rio Chagres" eingenommen, von dessen Terrasse man einen phantastischen Blick auf die Hotelanlage, den parkartigen Garten, den Fluß und den dahinter aufsteigenden Regenwald hat. Die Qualität der von mir eingenommenen Speisen war durchschnittlich, die Auswahl war für meinen Geschmack etwas stark an amerikanische Eßgewohnheiten orientiert, auch hier fand ich die Preise für das Gebotene überhöht. Das Frühstücksbuffet, im Zimmerpreis eingesch


Sport & Unterhaltung

5.5

Am Fuße des Hotels liegt eine große und recht attraktive Poollandschaft, einige Becken dienen jedoch nur der Zierde. Zahlreiche Liegen mit Auflagen und Sonnenschirme befinden sich hier, die Badetücher holt man sich an einem Kiosk oberhalb des Pools. Zwei Tennisplätze liegen in der Nähe. Besonders wirbt das Hotel mit seinen Regenwald-Ausflügen, spektakulär dürfte dabei die Seilbahnfahrt über den Wipfeln des Dschungels sein. Man muß aber klar sagen, daß sich diese Exkursionen eher an "Regenwald-Ne


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michaela & Kai (41-45)

August 2007

Luxusresort im Regenwald

5.1/6

Gepflegte luxuriöse Anlage, wo es an nichts mangelt. Zurzeit wird noch ein Bettenhaus angebaut. Ordnung und Sauberkeit wird hier großgeschrieben. Während unseres Aufenthalts war das Hotel nur spärlich ausgebucht.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Charges-Fluß, mitten im Regenwald und keinen Kilometer vom Panama-Kanal entfernt. In der Ortschaft Gamboa gibt es keine großen Sehenswürdigkeiten. Dafür bietet das Resort aber unzählige Ausflüge an. Von Vogelbeobachtungen, Bootsausflügen auf den Gatun-See, Fahrt mit einer Seilbahn durch die Baumwipfel des Regenwaldes bis hin zu Fahrten auf dem Panama-Kanal oder zu den Embera-Indianern.


Zimmer

4.5

Das Zimmer ist sehr groß und war immer ordentlich gereinigt. Auf dem Balkon ist ein schöne Hängematte aufgespannt, die sofort zum relaxen einlädt. Die Betten sind groß und man kann darin bequem schlafen. Das Bad hat keine Wanne nur eine Dusche ist aber vollkommen ausreichend. Eine kleine Kaffeemaschine hatten wir auch auf dem Zimmer. Die Minibar ist mit Schloss, denn Schlüssel bekommt man beim Check-In. Wir hatten ein Doppelzimmer mit Flussblick, leider nur durch die Bäume zu erkennen. Fernsehpr


Service

5.0

Check-In und Check-Out erfolgen problemlos und gehen zügig von statten. Das Personal ist sehr freundlich und spricht durchweg englisch, einige Kellner lernen aber schon fleißig Deutsch. Unser Zimmer war immer gründlich gereinigt. Auch hatten wir keine "Untermieter" (Falter, Geckos und Moskitos) was uns bei der Lage des Hotels freudig überrascht hat.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück und Abendessen (Tagsüber waren wir immer unterwegs) waren den Sternen des Hotels angepasst. Das Essen war immer reichhaltig und das Ambiente gut. Die Angestellten versuchen einem jeden Wunsch zu erfüllen. Die Preise sind auch dementsprechend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über einen Fitness-Raum und eine schöne Pool-Landschaft mit Kinderpool und Poolbar. Animationen haben wir nicht bemerkt, aber im Hotel wird auch mehr Wert auf Ruhe und Erholung gelegt. Im Business-Center ist man über Internet mit der restlichen Welt schnell verbunden. Das Hotel verfügt auch über einen kleinen Laden und zwei Tour-Desk wo man die Ausflüge buchen kann.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lutz (51-55)

März 2006

Ein Traum für Naturliebhaber

5.2/6

Eines der besten Hotels in dem wir je Urlaub gemacht haben. Die herrliche Lage am Gatunsee ist einmalig. Man läuft ca.5min. zum Panamakanal. Für Ruhesuchende einfach optimal. Zimmer sind gross und sehr sauber. Fast alle Ausflüge starten in Gamboa. Wir haben bereut nur 4 Tage dort gebucht zu haben. Ein absoluter Höhepunkt für Naturliebhaber.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Roger (51-55)

März 2006

Higlight auf unserer Panama Reise

5.3/6

Das Haus hat seine Sterne voll und ganz verdient, nicht nur dass die Lage fast direkt am Kanal schon einmalig ist, es werden grossartige Ausflüge in den regenwald, zu den Embera Indianern und auf dem Kanal selbst angeboten. Der Pool ist eine wucht, das Essen in allen 3 Restaurants absolute Spitze. So ist Urlaub.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Eleonore (19-25)

September 2004

Wunderschönes Hotel im Kolonial-Stil mitten im Regenwald

5.3/6

Dieses Hotel ist das schönste, in dem ich je war. Es ist sehr großzügig gestaltet und komplett im Kolonial-Stil eingerichtet, was dem Hotel eine sehr anspruchsvolle Atmosphäre verleit. Die Zimmer sind sehr geräumig und sehr sauber. Der Blick aus dem Zimmer ist einmalig. Man kann in der Hängematte liegen und abends die Tiere beobachten oder sich einfach die weite Regenwald-Landschaft anschauen. Hinter dem Hotel befindet sich ein Sumpf-Gebiet, das man nicht betreten sollte wegen der Krokodile. Die Auswahl im Restaurant ist nicht besonders groß, aber es schmeckt gut. Vom Hotel aus kann man diverse Ausflüge buchen, die alle ihren Reiz haben. Wir sind im Hotel im Rahmen einer Pauschalreise durch Panama leider nur für 2 1/2 Tage abgestiegen, aber ich wäre wirklich gerne länger geblieben. Es war die reinste Erholung. Wir waren im September da, einer relativ ruhigen Zeit, nur etwa 20 Gäste hielten sich im Hotel auf - 180 Zimmer gibt es. Im Winter ist dort mehr los (wegen der Kreuzfahrten durch den Panama-Kanal). Wer nach Panama will sollte UNBEDINGT in diesem Hotel absteigen - ich würde jederzeit wieder hin, es ist der reinste Traum!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.4
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Zimmer
Sonstiges
Garten
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Gartenanlage
Ausblick
Zimmer
Pool
Lobby
Ausblick
Gartenanlage
Ausblick
Pool
Außenansicht
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Zimmer
View from all the rooms
The 'wow' Factor
Terraza
Piscina
Lobby
View of Hotel
Library
Library
Library
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Rainforest resort in Gamboa
Blick vom Balkon auf den Chagres Fluss
Kochstation im Restaurant
Minikühlschrank ist leer
Hängematte auf dem Balkon
Blick von der Lobby auf die Poolanalage
Nachspeisenbüffet
Große Dusche
Großes Bad
Geräumiges Zimmer
Fernseher, Kommode und Schreibtisch
Zimmer mit zwei Queenbetten
Blick von der Lobby auf den Chagres Fluss
Blick vom Pool auf das Hotelgebäude
Sonnenaufgang über dem Chagres Fluss
Blick vom Pool
Blick aus den großen Fenstern hinaus
Teil des Zimmers mit sehr schöner Aussicht
Hotel mit im Vordergrund Pool
Aussicht aus der Lobby
Hotel
Standardzimmer
Standardzimmer
Balkon
Blick vom Balkon
Bad rechte Seite