Hotel Rural Mahoh

Hotel Rural Mahoh

Ort: Villaverde

83%
4.7 / 6
Hotel
4.6
Zimmer
4.2
Service
4.0
Umgebung
4.2
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
3.2

Bewertungen

Silke (46-50)

Dezember 2019

Wer Ruhe sucht ist hier genau richtig...

5.0/6

Ländliches, keines Hotel mit lediglich neun Zimmern.... optimal zum Runterkomme und Ausspannen. Der überdachte Pool ist großartig, das Wasser ist ja etwas entfernt ;-) Das Restaurant jedoch hat all unsere Erwartungen übertroffen... sowohl im Service als auch in der Qualität der Speisen!


Umgebung

5.0

Vom Flughafen zum Hotel sind es etwa 20 Minuten mit dem Auto.... ohne Mietwagen wäre man aufgeschmissen. Die tollen Strände erreicht man in ca. 15 Minuten. Das Restaurant und Hotel liegen direkt an der Ortsdurchfahrt, dennoch ist es recht ruhig.


Zimmer

6.0

Super urige und stilgerecht eingerichtete Zimmer... mit Kühlschrank, was sich echt bewährt hat ;-)


Service

6.0

Tägliche Zimmerreinigung, super nettes Servicepersonal... auch in der Gastronomie! Bei Fragen waren wirklich alle ansprechbar und total auskunftsfreudig.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war einfach und wenig abwechslungsreich, dafür hat aber das Abendessen all unsere Erwartungen übertroffen.... allerbeste Qualität! Das Restaurant im ländlichen Stil ist, wie auch die Zimmer, sehr liebevoll eingerichtet und gemütlich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist überdacht und toll angelegt und es gibt einen Mehrzweckraum mit z.B. einer kleinen Bibliothek. Ansonsten bietet die Insel alles was man braucht ;-)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bärbel (51-55)

Oktober 2018

Kleines in die Jahre gekommenes Hotel

3.0/6

keine Klimaanlage, Bad veraltet, Dusche undicht, Wasser im Zimmer, Essen eintönig. Im Innenhof des Hotels kann man schön sitzen. Das gesamte Hotel bedarf jedoch einer Rundumerneuerung.


Umgebung

2.0

Fährt zum Hotel halbe Stunde. Ausflugsziele vorhanden


Zimmer

1.0

Doppelbett, schlecht geschlafen, zu warm


Service

1.0

Personal spricht fast nur spanisch


Gastronomie

2.0

Essen für HP eintönig


Sport & Unterhaltung

2.0

kleiner Pool


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sylke (51-55)

September 2018

Sehr gut, kein Massentourismus.

5.0/6

Landestypisch und einfach wie im Angebot beschrieben. Wer Luxus erwartet sollte etwas anderes buchen. Zimmer einfach und stielgerecht zum Haus passend eingerichtet. Es fehlt nichts, um sich nicht wohl zu fühlen. Das Personal ist sehr freundlich und zu jeder Zeit hilfsbereit. Die Küche ist unschlagbar. So ein Gourmetessen hat man selten.


Umgebung

4.0

Ohne Mietwagen geht wenig, aber das ist bei der Lage eigentlich klar. Vom Flughafen bis zum Hotel vergehen ca. 40 Minuten. Ausflugsziele gibt es genügend in der Nähe, die Insel ist ja auch nicht so groß.


Zimmer

4.0

Klima, Heizung und Flachbild gehören zur Ausstattung. Bett war sehr geräuschvoll aber bequem.


Service

5.0

Alles im grünen Bereich. Es gab kein Grund für Beschwerden.


Gastronomie

6.0

Gourmetessen von der Speisekarte. Atmosphäre ist sehr gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage ausreichend und sauber. Fitness und Entertainment nicht vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

Juni 2018

Nett, aber ausbaufähig!!

5.0/6

Schöne rustikale und saubere Zimmer, die Fotos sind allerdings schon älter. Die Außenanlagen könnten allerdings gepflegter sein, hier muss gehandelt werden.


Umgebung

5.0

An der Hauptstraße gelegen, daher etwas lauter. Ist aber auch so beschrieben. Vom Flughafen aus mit dem Auto in 30min gut zu erreichen.


Zimmer

6.0

Sehr sauber und gemütlich, allerdings auch sehr klein. Sitzgelegenheit vor dem Zimmer sind leider nur 2 Stühle. Bett und Matratze sehr gut!!


Service

3.0

Personal nicht besonders freundlich, außer die beiden Damen zur Frühstückszeit, welche sich auch um die Zimmer kümmern.


Gastronomie

3.0

Frühstück ist ausreichend und die Qualität stimmt. Essen im Restaurant ist gut, allerdings gibt es weitaus besseres, auch gleich in der Nähe. Preis / Leistung stimmt meiner Meinung nach nicht ganz.


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage eher ungepflegt. Gleich nebenan gibt es Pferde, da kann man reiten gehen. Anbieter sind nett.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

oki (61-65)

März 2018

Rural Mahoh

5.0/6

Sehr schönes Ambiente, imposanter Kakteengarten. Das Zimmer ist relativ klein aber ausreichend. Die antiken Möbel sind hübsch, wenngleich teilweise unpraktisch (der Kleiderschrank ist schwer zu öffnen und das Bett knarzt).


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet

Unaufdringlicher sehr freundlicher Service


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Restaurant gehört zu den Stärken des Hotels. Nach 1 Woche wird die Speisenauswahl zu klein.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ellen (61-65)

Januar 2018

Wer keine Bettenburgen mag ...

5.0/6

Das Hotel liegt prima um den Norden der Insel zu erkunden. Wir haben uns wohlgefühlt in den typisch kanarischen Steinbauten im gepflegten Hotelgarten. Das Restaurant bot eine große Auswahl schmackhafter Gerichte.


Umgebung

5.0

Man ist mit dem Auto in kurzer Zeit am Meer, findet viele Wandermöglichkeiten in der Umgebung, erreicht schnell einige Städtchen und Fischerorte oder Museen. Gut gelegen für einen Ausflug nach Lobos.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war einfach ausgestattet, aber äußerst stilvoll.


Service

5.0

Unsere Zusatzwünsche wurden erfüllt.


Gastronomie

5.0

Wenn wir nicht auch mal Fisch am Meer hätten essen wollen, wären wir jeden Abend Gast in dem Restaurant des Hotels gewesen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir benötigten keine Freizeitangebote. Das Schwimmbad lockte, aber das Meer noch mehr.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Flodur (56-60)

September 2017

Wer Bettenburgen scheut, ist hier gut aufgehoben

5.0/6

Kleines, ruhiges Hotel im kanarischen Stil. Sauber, freundliches Personal.Positiv ist das Bemühen um Nachhaltigkeit in Form einer Solar-und Wasseraufbereitungsanlage. Das Restaurant bietet ganz gute Küche, wobei vegetarische Kost leider zu kurz kommt. Von hier aus kann man sehr gut die ganze Insel erkunden, wobei ein Mietauto von Vorteil ist.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Galia (61-65)

März 2017

Atemberaubende aussicht

6.0/6

Hotel zehr bequem mit einen guten restaurant . Das Zimmer war im maurischen stil mit antiken mobln, geraumig und sauber.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (66-70)

Februar 2017

Schönes Landhotel

5.0/6

Empfehlenswertes und ruhig gelegenes Landhotel, schnell mit Mietwagen vom Flughafen erreichbar. Große Zimmer aus Natursteinen gestaltet. Schön gestalteter Garten. Hervorzuheben ist das Restaurant, das vor allem kanarische Spezialitäten anbietet.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eva & Robert (36-40)

März 2016

Kanarische Zimmer, hervorragendes Restaurant

5.6/6

Bei unserem letzten Urlaub auf Fuerteventura haben wir nur wenige Häuser weiter gewohnt, dieses Mal konnten wir ein Zimmer in diesem Hotel Rural ergattern und waren sehr zufrieden. Vorweg müssen wir darüber berichten, dass selbst jeder Einheimische, der uns während unseres Urlaubs nach unserer Unterkunft gefragt hat, das Restaurant des Mahoh über alle Maßen gelobt hat und es als sein Lieblingsrestaurant auswies. Wir haben zwar (leider) nur an unserem letzten Abend im Mahoh gegessen, können aber bestätigen, dass das Essen - besonders die Speisen vom Grill - ein Gedicht sind. Wir können uns nicht daran erinnen, jemals ein saftigeres, zarteres Steak gegessen zu haben. Daher auch von uns für zukünftige Reisende eine absolute Empfehlung. Besonders hübsch sitzt es sich auf der Terrasse zum Innenhof. Die Restaurantmitarbeiter waren alle außerordentlich freundlich und entgegenkommend. Es war absolut kein Problem, kurz vor Restaurantschluss um 23:00 noch ein nett angerichtetes Dessert (inklusive Lächeln und einem Scherz) zu erhalten. Auch in unserem Zimmer ("Amanaya", Nummer 6) haben wir uns sehr wohlgefühlt. Trotz der Nähe zu Gastgarten und Terrasse des Restaurants gab es abends keine Lärmbelästigung. Auch die Durchzugsstraße in den Norden, die am Haus vorbeiführt, hat kaum gestört. Das lauteste Geräusch verursachten die Vögel am frühen Morgen und eventuell später am Abend noch ein Restaurantmitarbeiter, der einen Mistkübel am Zimmer vorbeizog. Unser Zimmer war geräumig und typisch kanarisch mit dunklen Holzmöbeln eingerichtet. Es lag ebenerdig und konnte direkt aus dem Garten betreten werden. Das bequeme, etwas härtere, Doppelbett verfügte über eine durchgängige Matratze. Nachts war es etwas kühl im Raum, allerdings gab es im Kasten noch eine große, kuschelige Decke und auch einen Heizlüfter bzw für den Sommer einen großen Ventilator. Etwas gewundert haben wir uns über die Beleuchtung in unserem Zimmer, die größtenteils nicht so funktionierte, wie sie sollte. Der Hauptschalter neben der Tür betätigte keine einzige Lichtquelle im Zimmer. Man musste drei einzelne Stehlampen auf der Kommode und auf den Nachtkästchen aufdrehen, um eine schwache Beleuchtung zustande zu kriegen. Verwendete man eine der freien Steckdosen neben dem Bett für den Labtop, ließ sich die Nachttischlampe nicht mehr einschalten (zu schwache Spannung?). Ein Mitarbeiter sah sich das Problem zwar an, verließ das Zimmer jedoch nach kurzer Zeit schulterzuckend wieder. Das Hauptlicht im Badezimmer funktionierte aber zum Glück. Die Dusche war modern und gab zu jeder Zeit unbegrenzt heißes Wasser. Es waren auch diverse Hygiene- und Kosmetikprodukte vorhanden. Wir fanden das Zimmer jeden Abend gereinigt vor, das Bett war tadellos gemacht, als hätte zuvor niemand darin geschlafen. Die Internetverbindung vom Zimmer aus war größtenteils stabil und lief über einen eigenen Router im Zimmer (sehr praktisch). Gleich gegenüber des Hotels befindet sich ein Supermarkt der Kette HyperDino. Gästen und Restaurantbesuchern steht ein eigener Parkplatz zur Verfügung, der abends schon einmal eng werden kann. Trotzdem hatten wir hier nie ein Problem. Das Frühstücksbuffet mit typischen kanarischen Produkten ist ab 08:30 fertig aufgebaut. Man kann entweder im Restaurant oder auf einem der Tische im Freien essen. Es steht jeden Morgen frisches Gebäck, sowie regionale Käse- und Wurstsorten, Obst, frisch zubereitetes Omlette und Fruchtsäfte aus der Packung zur Verfügung. Den Kaffee bestellt man direkt bei der Mitarbeiterin, die das Buffet betreut. Da wir an unserem letzten Tag bereits um 09:00 Richtung Flughafen aufbrechen mussten, war es möglich, früher zum Frühstück zu kommen. Die Mitarbeiter beginnen bereits um 07:30 mit den Vorbereitungen, kurz vor 08:00 kann man bereits frühstücken. Wir können das Hotel Rural Mahoh und sein Restaurant ohne Einschränkungen weiterempfehlen, wenn man seinen Urlaub im Norden der Insel verbringen möchte, aber eine Unterkunft abseits der Tourismushochburg Corralejo sucht. Diese erreicht man mit dem Auto in nur 20 Minuten. Der einzige Grund, Finca Mahoh nicht zu empfehlen, ist, daß es schon jetzt zum Teil nicht leicht ist, ein freies Zimmer zu bekommen - auch daß Restaurant ist sehr, sehr gut besucht (aus gutem Grund). Unternehmungstipps: Pferdeliebhabern und Reitern (und solche, die es werden wollen) sei die Finca Julie ans Herz gelegt, die mit dem Auto in nur 15 Minuten Richtung Landesinneres erreicht werden kann. Persönliche Rundum-Betreuung, freundliche Pferde und Ausritte nach Maß und Wunsch. Auch für blutige Anfänger ein erstes, schönes Erlebnis. Segwaytours mit Alex in El Cotillo: Individuelle Termin- und Tourenvereinbarungen, sehr sympatischer Guide, atemberaubende Landschaft (Segwayfahren direkt am Meer)


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Februar 2015

Liebevoll rustikales Hotel im Hinterland

4.3/6

Das Hotel Rural Mahoh liegt abseits der Touristenströme in Villaverde und sowohl in den Zimmern wie im Restaurant durch eine rustikale Einrichtung geprägt. Gegenüber liegt ein kleiner Supermarkt, so dass die Versorgung auch außerhalb des Restaurants problemlos möglich ist. Das Personal spricht spanisch und englisch, deutsche Verständigung ist nicht möglich. Danke an dieser Stelle an Eugenia und Ricky für die gute Betreuung. Im Restaurant wird morgens ein übliches Frühstücksbuffet aufgebaut, die Auswahl wechselt leider wenig. Im Restaurant befindet sich ein großer offener Grill, die Fleischspezialitäten sind auf den Punkt und äußerst schmackhaft. Auf der Restaurantkarte werden umfängliche, überwiegend spanische und kanarische Spezialitäten angeboten. Das Essen ist durchweg gut und ausreichend portioniert. Für die Halbpensiongäste wird eine separate Karte bereit gehalten, aus der man sich jeweils ein Dreigangmenue zusammenstellen kann. Leider wechselt diese HP-Karte während des Aufenthalts nicht, so dass man nach einigen Tagen mit der Karte durch ist. Es ist jedoch möglich, a la card zu essen und eine HP-Pauschale zu verrechnen. Ob diese Verrechnung fair ist, muss jeder Gast selbst entscheiden. Wir waren im Februar da und hatten in der ersten Woche bewölktes Wetter. Da das Hotel über keine Heizung verfügt war es im Hotel und Restaurant kalt. Wir haben einen Heizlüfter erworben und so das Hotelzimmer aufgewärmt. Bedingt durch die Jahreszeit und das "kalte" Wetter war der Pool nicht gepflegt. Das mag zu anderer Jahreszeit anders sein. Von der Lage liegt das Hotel zentral im nördlichen Hinterland von Fuerteventura. Ein Mietwagen ist "muß". Corallejo und El Cotillo mit ihren schönen Stränden sind schnell mit dem Mietwagen erreichbar. Auch schöne Wanderrouten befinden sich in der Umgebung, z.B. die Vulkan-Route von Lajares. Das Publikum ist international, während unseres Aufenthaltes waren Deutsche, Schweizer, Spanier, Iren und Engländer im Hotel. Wir haben ein nettes und ruhiges Publikum angetroffen. Den Aufenthalt haben wir sehr genossen und können das Hotel für Wanderurlauber und Ruhesuchende weiterempfehlen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nico (26-30)

November 2014

Super Hotel abseits der großen Hotelburgen!

4.7/6

Wir (Paar 29/28) haben ein kleines, ruhiges etwas anderes Hotel abseits der großen Touri-Orte gesucht und das im Mahoh absolut gefunden. Lage: Das Hotel hat lediglich 9 Zimmer und liegt bei La Oliva im etwas im nördlichen Landesinneren ca. 10 Autominuten zu Stränden „El Cotillo“ und „Corralejo“. Es liegt hinter dem angeschlossenen Restaurant (das Hotel ist vermutlich eine Erweiterung des Restaurants) direkt an einer Straße, was aber kein Problem ist, da kaum Autos in Villaverde unterwegs sind und nach 8 Uhr so gut wie gar niemand mehr unterwegs ist. Für die Lage würde ich ein Mietwagen auf jeden Fall empfehlen. Es fahren zwar auch öffentliche Busse, aber mit dem Wagen ist man sicher unabhängiger. Ort: La Oliva/Villaverde ist recht klein und hauptsächlich von Einheimischen bewohnt. Es gibt so gut wie keine Hotels und außer ein paar Bars und Restaurants kaum Ausgehmöglichkeit. Essen kann man gut gehen, wer Party will sollte wo anders hingehen. Ein kleiner Supermarkt ist gleich in der Nähe. Wenn man ausgehen, shoppen oder groß einkaufen will, sollte man nach Corralejo fahren. Essen: Wir hatten Halbpension gebucht. Diese kann nach Wahl als Mittagessen oder Abendessen wahrgenommen werden und gibt es ganz einfach im angeschlossenen Hotel von der Karte. Die Halbpensionkarte ist etwas eingeschränkt (6-7 Vor-/Haupt-/Nachspeisen), es wurde uns aber auch nicht berechnet, als wir etwas von der Originalkarte bestellt haben. Cola (0,3) und Bier (0,5) waren mit 1,6€ und 2,3€ absolut im Rahmen. Wein ist natürlich nach oben offen. Das Restaurant zählt zu einem der Besten der ganzen Insel – zu Recht. Wir waren wirklich begeistert vom Essen, auch meine Freundin, die Vegetarierin ist und das Restaurant war jeden Abend sehr gut besucht. Zimmer: Das Zimmer war groß und sauber. Da man bei der Renovierung versucht hat sich möglichst nahe am Originalstil festzuhalten, hat das Ganze eine sehr rustikalen Charme und natürlich auch die Kinderkrankheiten eines alten Hauses. (Z.B. muss aufgrund der kleinen Wasserleitungen das Klopapier im Eimer daneben entsorgt werden – klingt schlimmer als es ist.) Freizeitangebot: Das Hotel hat ein Pool und einen Tennis/Fußball/Basketball Platz. Keines davon hat während unserer Anwesenheit benutzt, auch von uns nicht, deswegen kann ich dazu nichts schreiben. Außerdem kann man bei dem, ans Hotel angeschlossenen, Stall reiten. Das haben wir gemacht. Der Betreiber ist Spanier, kümmert sich gut um die Pferde und man kann es auf jeden Fall weiterempfehlen. Ansonsten waren wir fast jeden Tag, je nach Wellen, in El Cotillo (größer) oder Corrallejo (kleiner)surfen. Fazit: Abschließend muss ich vllt. sagen, dass ich nicht der bin, der sich an Kleinigkeiten groß stört (Z.B. Haar im Bad (kam nicht vor), nur spanisches Fernsehen, defektes Licht, etc.) Das Hotel ist klein und deshalb ist das Freizeitangebot oder andere Annehmlichkeiten eingeschränkt. Wer aber etwas Ruhe und super freundliches Personal sucht ist, dem können wir das Mahoh nur weiterempfehlen. WLan ist umsonst, aber nur im Restaurant und auf der Terrasse erreichbar. Es können nicht alle Angestellten Englisch. Wenn man ein paar Brocken Spanisch kann ist das auf jeden Fall kein Nachteil. Es sind aber immer alle bemüht und freundlich und mit Händen und Füßen geht es auch irgendwie ;-)


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Claudia & Peter (46-50)

Mai 2014

Sehr schönes Landhotel mit sehr gutem Restaurant

5.1/6

Rural Mahoh ist ein wunderschönes Landhotel abseits der Strandhotels. Mit dem Mietwagen kommt man aber gut überall hin, in 15 Min ist man am Traumstrand "la Concha" in Cotillo. Das Restaurant des Hotels ist hervorragend. Ein gutes Zeichen: Einheimische und Gäste von der ganzen Insel kommen zum Abendessen. Das Personal ist super freundlich, berät einen gut und gibt einem das Gefühl, ein besonders willkommener Gast zu sein. Für Menschen, die den Massentourismus in Jandia und Corralejo scheuen und die eine ruhige Oase in der wunderschönen Natur von Fuerteventura suchen, ist Rural Mahoh ein kleines Paradies. Unsere Erwartungen wurden übertroffen und wir haben uns dort sehr wohlgefühlt. Wir werden wiederkommen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

März 2014

Ein kleines Paradies

6.0/6

Das Hotel war einfach super, ein Ort zum verweilen und träumen.Die geringe Zimmerzahl ist ein Garant für ruhige Urlaubstage.


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr gut, die Entfernung zum Flughafen hat zur Folge, dass man keinen Fluglärm hat. Mit dem Leihwagen ist man schnell turbulenten Orten. Dort kann man shoppen ohne Ende.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war einsame Spitze im Landhausstil, gemütlich und ruhig. Für alle, die nicht ohne Internet leben können gab es Wifi. allerdings nur bis zum Restaurant. Das hat wohl niemanden gestört, so gab es wieder Unterhaltungen zwischen den Gästen. Es gab einTelefon und Fernseher.


Service

6.0

Das Personal wahr sehr freundlich und zuvorkommend man könnte sagen freundschaftlich. Die Zimmer waren absolut sauber. Deutsch hat nicht jeder Mitarbeiter gesprochen aber Englisch und natürlich Spanisch. Der Gedanke der Hotelführung " der Gast hat Urlaub und die Arbeit macht das Personal" war sehr zutreffend.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war super, die Küche im Restaurant unschlagbar gut. Das Essen war landestypisch bis international. Wir habe einige Gerichte auch nach unseren Vorstellungen umgestaltet. Mt dem Trinkgeld sollte man sich so erhalten, wie man es auch zu hause im Restaurant tun würde. Ein guter service sollte belohnt werden. u den angegeben Sternen würde ich eher 7 geben wollen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool war groß genug und sauber. Schattenplätze und liegen und Duschen gab es genug. Es handelt sich um ein ruhiges Landhotel. Animation, Disco oder Kinderbetreuung mach da wenig sinn. Es waren jedoch Familien dort, die sich auch sehr wohl fühlten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marco (36-40)

September 2013

Authentisch-kanarische Oase der Ruhe

5.2/6

Das Hotel ist ein alter typisch kanarischer Bau aus Lavagestein (was die dunkle Farbe der Steine erklärt), der halb verfallen wiederaufgebaut wurde. Es gibt ganze neun Zimmer, die jeweils einen direkten Zugang von der Gartenanlage aus haben. Insgesamt ist das Hotel sehr sauber und gepflegt. Man kann Übernachtung mit Frühstück oder Halbpension buchen. Ich selbst hatte nur mit Frühstück gebucht. Da das angeschlossene Restaurant mit typisch kanarischen Gerichten aber zu den besten der Insel gehören soll, empfiehlt sich durchaus auch Halbpension. Die Gästestruktur ist bunt gemischt, was die Nationalitäten betrifft. Angetroffen habe ich nur Singles oder Paare aller Altwerklassen, die offenbar Wert auf eine ruhige, authentische Unterkunft gelegt haben und nicht in eine der ansonsten so typischen Beton-Bettenburgen wollten (Jandia / Morro Jable, u. a.)


Umgebung

5.0

Die Lage ist genial, wenn man Ruhe möchte und nicht direkt vom Hotelzimmer an den Strand fallen will. Die Strände der Nordküste (eher zum Surfen als zum Baden) sind mit Mietwagen aber in ca. einer halben Stunde zu erreichen. Ach ja, ohne Mietwagen ist das Hotel natürlich nicht optimal, auch wenn unweit vom Hotel eine Bushaltestelle ist (keine Ahnung was da wie oft wohin fährt). Vom / zum Flughafen fährt man ca. 35 Minuten. Im Prinzip liegt das Hotel an der Durchgangsstraße am Ortseingang der


Zimmer

5.0

Die Größe des Zimmers war angemessen. Auch mit zwei Personen hätte man keinerlei Platzangst bekommen. Der Zustand ist sehr gepflegt. Durch die dunklen Natursteinwände und die vorhandenen Lampen mit Energiesparbirnen war es abends allerdings nicht wirklich möglich, im Zimmer etwas zu lesen. Das Mobiliar und die Ausstattung sind rustikal. Es gibt einen vergleichsweise großen, eingebauten Kühlschrank, den man für die Kühlung eigener Lebensmittel / Getränke verwenden kann. Eine Klimaanlage gi


Service

5.0

Das Personal des Hotels ist sehr freundlich und zuvorkommend; auch wenn einzelne Mitarbeiter auf den ersten Blick vielleicht erstmal nicht so wirken. Ich musste es nicht drauf ankommen lassen, aber ich würde mal davon ausgehen, dass die Fremdsprachenkenntnisse des Personals überschaubar sind. Gewisse Grundkenntnisse des Spanischen sind als o empfehlenswert, wie immer, wenn man sich von den großen Hotelketten und Bettenburgen fernhält und stattdessen lieber Authentizität sucht. Die Zimmer


Gastronomie

5.0

Neben dem Frühstücksbuffet, dass auf der Terrasse eingenommen wird, gibt es noch ein Restaurant, dass von 12:30 bis 23:00 Uhr durchgehend geöffnet hat und zu den besten der Insel zählen soll. Die Speisen beim Frühstücksbuffet und im Restaurant sind "landestypisch". An Qualität und Quantität gab es nichts zu bemängeln. Es gab u. a. jeden Tag frische Früchte zum Frühstück. Neben diversen Säften werden auch diverse landestypische Kaffeespezialitäten zum Frühstück individuell frisch zubereitet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sören (41-45)

Mai 2013

Landhotel mit Stil

5.3/6

Ein wunderschön gestaltetes Landhotel. Mit 9 Zimmern ist eine sehr persönliche Atmoshäre gewährleistet. Das Team geht sehr stark auf persönliche Wünsche ein. Der Wasserdruck der Dusche war verständlicherweise geringer als gewohnt und manchmal auch etwas kühler. hier konnte man gut abspannen. Wir haben uns rundum sehr wohl gefühlt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wibke (36-40)

Oktober 2012

Rustikal und authentisch

5.2/6

auf unserer Fuerteventura reise haben wir 1 nacht im landhotel MAHOH verbracht. die zimmer sind sehr geräumig + mit antiken möbeln ausgestattet. das badezimmer war einfach aber absolut ausreichend. wunderbar ist das angeschlossene restaurant, wo wir sehr gut beraten wurden, sowohl die speisen, als auch den wein betreffend. das personal war sehr gut geschult + äusserst aufmerksam. im vergleich zu den typischen strandhotels war das frühstück eine willkommene abwechslung: lokal gebackenes brot, guter käse, serrano schinken und wohlschmeckender kafé cortado. für einen längeren aufenthalt jedoch ist das hotel weniger geeignet; lediglich mit dem auto kommt man weg, insbesondere, wenn man an den strand will.


Umgebung

3.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Detty (46-50)

Dezember 2011

Mahoh - ein nettes Hotel abseits des Trubels

4.7/6

kleines Landhotel; Neuübernahme im September 2011!!! Saubere Zimmer mit täglichem Handtuchwechsel. Bequemes Bett (Doppelbett mit einer Matratze).


Umgebung

4.0

Villaverde liegt ca. 10km vom Meer entfernt und ist eher ein Ort für Inseleroberer als Badenixen. Supermarkt liegt gegenüber dem Hotel; Einige weitere Restuarants sind auch noch im Ort.


Zimmer

5.0

Geräumig, sauber, Kühlschrank, TV (ob Sat kann ich nicht sagen - haben nicht geschaut). EIn Gag: Alte Telefone die noch funktionieren.


Service

5.0

Nettes Personal (Ital., Engl. ein wenig).


Gastronomie

5.0

sehr gutes continentales Frühstück - Restaurantbetrieb (ausg. Mittwoch - Ausweichlokale vorhanden)


Sport & Unterhaltung

4.0

großer sauberer Pool mit Duschen und Terrasse; Tennisplatz (Beton) ist alt; Basketballkorb


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrich (66-70)

September 2009

Nettes Landhotel abseits vom Touristenrummel

4.8/6

Wir haben im Rahmen einer Rundreise 3 Nächte in diesem netten Hotel verbracht. Hier lernt man Fuerteventura einmal von einer ganz anderen Seite kennen! Allerdings würden wir das Hotel nicht für einen zweiwöchigen Aufenthalt empfehlen, das wäre vielleicht doch etwas zu eintönig. Das Frühstück fällt eher klein aus, je nach Anzahl der Gäste (die meisten bleiben nur kurz) auch etwas größer. Zum Abendessen gibt es ein Menü. Wenn das Restaurant Ruhetag hat, bekommt man einen "Voucher" (eigentlich eher ein Notizzettel) für ein anderes Restaurant, was vollkommen problemlos klappt. Spanischkenntnisse sind ebenso zu empfehlen wie ein Mietwagen!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margarete ()

November 2004

Hotelbewertung 437389

4.4/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>Bis auf die erste Nacht in Zimmer 1 war alles ausgesprochen gut, das neue Zimmer wurde uns übrigens vom Hotel ohne Nachfragen angeboten. Alle Zimmer kann man sich auch im Internet anschauen, einfach Rural Mahoh in der Suchmaschine eingeben. In den Zimmern fehlt vielleicht ein Kühlschrank....<br/><br/>Kinderfreundlichkeit:<br/>Für Kinder ist das Hotel eher nicht geeignet.


Umgebung

5.0

Sehr gepflegte Anlage, typisches Fincaambiente, alle Zimmer (insgesamt 9) individuell eingerichtet und sauber, Zimmer 1 sollte man meiden: ist sehr klein und laut (Abluftanlage der Küche), Pool sehr sauber, wird tgl. gereinigt, man spricht Englisch und Spanisch, ausgesprochen ruhige Lage. Gegenüber ein sehr gut sortierter Supermarkt.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Frühstück wird auf der Terrasse der Bar eingenommen, erweitertes Buffet mit frischen Brötchen, Croissants, Kuchen, Müsli, Quark, Joghurt, Butter, Käse, Wurst, Salami, Marmelade, Honig....Fühstück für Langschläfer ohne Probleme immer möglich; Restaurant gehoben in de Preislage, aber sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel gibt es eine Bar und ein Restaurant, mehr Nachtleben braucht man beim Fincaurlaub nicht, ansonsten muss man nach Corralejo fahren, ca. 10 min. mit dem Auto, Mietwagen unbedingt erforderlich. In der näheren Umgebung sind aber mindestens 5 Restaurants (max. 1000 m) El Horno sehr empfehlenswert


Hotel

3.5

Bewertung lesen