Club Med Punta Cana

Club Med Punta Cana

Ort: Punta Cana

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Marcel (36-40)

Dezember 2018

Einfach nur eine Frechheit .....

2.0/6

Einfach nur eine Frechheit .... Gäste die einen Strand voller Algen, abgewohnte und renovierungsbedürftige Zimmer, schlechte Cocktails und einen miesen Service zu einem völlig überhöhten Preis suchen sind hier richtig aufgehoben. Andere sollten diesen Club lieber meiden. Servicepersonal an der Rezeption leider sehr unkooperativ. Der Wunsch eines Zimmerwechsel nach unzumutbarem Mosquitobefall unserer 2 jährigen Tochter konnte bei einem Hotel mit mehr als 1000 Zimmern nicht nachgekommen werden. Ein echter Witz.... Die Hotelzimmer sind in sehr schlechtem Zustand und die Reinigung erfolgt nur oberflächlich. Trotz all-inclusive sollte auf die Gertränke und vor allem Cocktails lieber verzichtet werden. Es wird hier nur billigster lokaler Alkohol verwendet und bestellt man mehrere Male hintereinander den gleichen Cocktail schmeckt dieser immer völlig anders und teilweise ungenießbar. Komisch? Dem allzeit betrunkenen amerikanischen und französischen Publikum wohl egal. Beim Essen gibt es qualitativ nichts zu beanstanden. Leider wir hier hauptsächlich der französische Geschmack bedient und die meisten Speisen roh serviert. Wems schmeckt, okay. Der Strand ist schön jedoch leider von der Algenplage massive betroffen, sodass Baden nur an manchen Tagen und dann auch nur kurz möglich war. Mit einem karibischen Strand hat das leider nicht mehr viel zu tun. Alles in allem erwarte ich für so einen Preis deutlich mehr. Mit Robinson und Aldiana kann hier bei weitem, trotz gleichem Preis nicht mitgehalten werden. Club Med wird nun wohl nach der Übernahme durch einen chinesischen Investor heruntergewirtschaftet und außer dem ehemals guten Namen hat hier nichts mehr bestand. Einmal und nie wieder.....


Umgebung

2.0

Strand von massiver Algenplage betroffen, wohl ganzjährig. Ansonsten wäre der Strand schön, aber jetzt hat das mit Karibik nicht mehr viel zu tun.


Zimmer

1.0

Mache Zimmer mit unzumutbarem Mosquitobefall. Sehr renowierungsbedürftig und abgewohnt. Zudem erfolgt die Reinigung nur oberflächlich.


Service

1.0

Vom Servicepersonal an der Rezeption bis zu den Baarkeepern unprofessionell aber meist freundlich. Für den Preis erhofft man sich einen andere Service.


Gastronomie

3.0

Qualitativ gut. Geschmacklich sehr auf französische Gäste ausgerichtet, mit überwiegend roher Zubereitung der Speisen. Zudem immer ein Fastfood-Bereich um die amerikanischen Gäste bei Laune zu halten. Die Retaurants sind leider ungemütlich und erinnern an eine Bahnhofshalle.


Sport & Unterhaltung

3.0

Abwechslungsreiches Sportangebot, jedoch muss für das meiste Extra bezahlt werden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Constanze & Klaus (41-45)

November 2018

Wer hier vom guten Essen nicht zunimmt - Respekt!

6.0/6

Eine große wunderschön grüne und gepflegte Anlage mit neu renovierten Zimmern, hervorragendem Essen und sehr freundlichen Mitarbeitern. Es wird kein Deutsch gesprochen, Mitarbeiter sind lokal daher am besten Spanisch, ansonsten Club Med Französisch und etwas Englisch. Tipp: Wer nicht auf eigene Faust los zieht braucht hier kein Geld zu wechseln, es geht alles mit Euro und der Wechselkurs ist besser als in US Dollar zu tauschen (Landeswährung ist DOP). An allen Einrichtungen gibt es tip top gepflegte Toiletten (Hinweis: Papier muss in den Eimer, nicht ins WC, aber wird sehr oft geleert). Frühbucherschnäppchen nutzen!


Umgebung

6.0

Nur knapp 15min vom Flughafen entfernt. Wir haben das Gelände nur 1x für einen Ausflug verlassen. Am Strand gab es Tage wo der Service nicht hinterher kam die Algen zu entfernen (das war aber nicht schlimm denn sie sind nicht wie Seegras sondern eher wie elastische Schwämmchen, es ist also nicht eklig), an anderen Tagen gab es gar keine.


Zimmer

6.0

Familienzimmer war sehr geräumig, Klimaanlage top, alles sehr neu und sauber (so frisch renoviert dass noch Farbspritzer auf dem Klorollenhalter waren bzw. im Zimmer unserer Freunde er noch nicht wieder angeschraubt war :-) ), gutes großes Bett (eine gemeinsame Bettdecke für zwei Personen), Fernseher mit über 50 Programmen (Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, ein einziger Kanal Deutsch). Badezimmer mit großer ebenerdiger Dusche, es kam immer genügend heißes Wasser mit gutem W


Service

5.0

Service äußerst freundlich, aber an der Rezeption hieß es bei Fragen "bitte rufen Sie vom Zimmer aus an dann kommt jemand". Late Checkout konnte man erst einen Tag vor Abreise reservieren und da hieß es dann "geht leider nicht weil gebucht" - das hätte man auch früher sagen können und nicht "kommen sie am Tag vor Abreise wieder um es fest zu machen".


Gastronomie

6.0

Eine immense Auswahl an guten und frischen Speisen (auch für Sportler, Babies, Gluten- und Laktoseintoleranz etc.), wir sind am Buffett kugelrund geworden! Speisen sind auf Spanisch, Französisch und Englisch beschriftet, und wir haben vieles probiert was wir noch nie gegessen hatten, denn es gibt auch kreolische Gerichte. Es gibt zwei Restaurants mit Buffett, und eines a la carte (nicht genutzt da zum Wunschtermin Ruhetag), hier ein paar Tipps: - "Hispaniola" am Strand, näher zu unserem Zimm


Sport & Unterhaltung

6.0

Genutzt: - 6 Tage Golf Practice pro Woche (Pro betreut aber lässt einen gerne allein wenn man das möchte), bei Beginners richtiger Unterricht. Es gibt Putter, 7er Eisen und SW in genügender Anzahl und ausreichend links/rechts. Puttinggreen ist Kunstrasen, neue Abschlagsmatten ins Netz (keine Range). Kostenlos. "Richtig golfen" geht 10min entfernt gegen Greenfee, eine Runde richtig teuer, Aktion zwei Runden ca. 200€. - Tennis Kurs, es gibt 14 Plätze, Gruppenunterricht 6x pro Woche gratis, macht


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra aus Schwaben (51-55)

November 2018

Nicht schlecht, aber nicht unbedingt ein 2. Mal...

5.0/6

Grossläufige Anlage mit z.T. sehr weiten Wegen- Sehr sauber, die renovierten Zimmer sind zweckm#ssig, Dusche und Toilette getrennt, Bügelbrett, Föhn, Safe, Regenschirm. Leider keine gekühlte Minibar


Umgebung

6.0

In unmittelbarer Lage vom Flughafen, dennoch kein Fluglärm, drumrum eigentlch gar nichts. Schade war, dass am Strand sehr viel Seegras war. Fleißige Helferlein waren rund um die damit beschäftigt, dieses mit 2 Traktoren einzusammenln... der Strand und das Meer isst in anderen Dom Rep Regionen schöner. Ein echtes Karibik-Feeling kam eigentlich nicht auf. Sehr zum empfehlen war der Katamaran Ausflug mit Sarah und Fabrizio. Top


Zimmer

5.0

Waren renoviert und zweckmässig. Wir waren leider am äüßersten Zipel im Luna. Sehr weite Wege zum Restaurant. Hatte meine hohen Schuhe nie an. Mind. 10-12 Minuten ins Hispaniola Resaurant. Zur Rezeption noch weiter. Leider war im Zimmr nur eine Decke für 2.... Ich war der schwächere Part. Klimaanlage hat super gut funktioniert


Service

6.0

Top Service. Alle- sehr nett und zuvorkommend. Unser Beschwerde bezüglich einem nicht vorhandenen Toilettenpapierhalte und der Duschstange wurden innerhalb weniger Stunden repariert. Top! Negativ war zu bemerken, dass der angepriesene Late-Check-Öut erst einen Tag vor Abreise gemacht werden kann. Dann hieß es jedoch, nicht möglich wegen einer Ami Gruppe..... Wäre sicherlich auch schon 2 Tage früher bekannt gewesen


Gastronomie

6.0

Wir waren meistens im Hispaniola. Dort kann man draußen und auch drinnen sitzen. Klima nur durch Ventilatoren. Viel viel ruhiger und stressfreier als das klimatidsierte Samana. Wir hatten allerdings Krähen, welche auf dem Buffet und den Tischen rumgeturnt sind . Das Essen war abwechslungsreich und vielseitig. Show-Cooking jeden Tag... Für jeden Tag etwas dabei....


Sport & Unterhaltung

5.0

wir hatten Reitausflug und den Katamaran-Ausflug gebucht. Sehr zu empfehlen.. allerdings sehr sehr teuer! Im Club waren wir Golfen, Bogenschießen, Kayak fahren, Volleyball spielen, Trapezen versucht, BBP. Wirklich super war, dass die Normalos ab 10h die Möglichkeit hatten, den Zen-Pool ab 18 zu nützen... Top!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (36-40)

September 2018

Wir hatten einen Traumurlaub, sehr zu empfehlen!

5.0/6

Eine ganz tolle Hotelanlage mit Traumstrand, wir hatten einen wunderschönen Urlaub! Einen kleinen Grund zu meckern gab es jedoch: in unserer zweiten Woche waren 2/3 der Gäste abgereist (Ende der Sommerferien in Frankreich) und da wurden dann leider auch viele Leistungen zurückgefahren (z.B. das Haupt-Restaurant wurde komplett geschlossen, A-la-Carte-Restaurant stand nur noch bedingt zur Verfügung, kleinere Auswahl am Buffet, einige Bereiche der Bars wurden nicht mehr bedient, Sportangebote fanden nicht mehr statt). Nachdem wir uns darüber beklagt haben, durften wir als "Entschädigung" in ein großes, renoviertes Deluxe-Zimmer mit Meerblick umziehen - das war fantastisch und hat es mehr als entschädigt. Allerdings sollte man die Gäste vorher darauf hinweisen, dass nach dem Abreisen der Franzosen die Nebensaison beginnt, vor allem sollte sich das dann auch im Preis niederschlagen...


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen sehr kurz, nur 10 Minuten. Trotzdem kein Fluglärm!


Zimmer

5.0

Deluxe-Zimmer war super! Club Zimmer teilweise sehr alt - werden aber gerade renoviert.


Service

5.0

Manchmal hat es wirklich ein bißchen gedauert, bis jemand auf eine Anfrage reagiert hat oder man musste ein zweites mal Nachfragen bis etwas passiert ist. Fand ich aber nicht so tragisch, denn ich bin ja im Urlaub und hab Zeit. Ist halt auch eine andere Mentalität...


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

simone (41-45)

Juli 2018

Toller, nicht günstiger, Urlaub im Paradies

4.0/6

Die Anlage ist großartig und wunderschön gelegen. Eher ruhiger Strand, durch Palmen genügend Schattenplätze. Tolle Aktivitätsmöglichkeiten.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist einfach toll. Die Anlage sieht mit den bunten Bungalow-Häusern wunderschön aus. Die Gartenanlagen sind wunderschön anzusehen und sehr gepflegt. Da ist auch ständig jemand unterwegs und arbeitet. 5 Min Transfer vom Airport ist nach einem langen Flug ein echtes Plus, wie wir fanden. Am Strand viele Palmen und Palmensonnenschirme, so dass man immer einen Schattenplatz finden konnte. Auch waren immer genügend Liegen zur Verfügung/frei, da gab es nie Probleme. Am Pool sind auc


Zimmer

3.0

Die Bilder auf der Homepage sind wunderschön anzusehen, aber wir waren nicht in einem renovierten Zimmer untergebracht und das hat man gemerkt. Daher also Achtung beim Anblick der Homepage. Das Zimmer bestand aus einer Toilette, einem Bad mit begehbarer Dusche (für alle langhaarigen Damen wie mich: Kein Föhn!), einem Ankleide/Schrankraum (wenig Platz für 4 Leute/14 Tage) einem Schlafraum mit 2 zusammengeschobenen Betten (also kein Doppelbett) und einem angrenzenden Wohnraum, der wohl ursprünglic


Service

5.0

Personal in den Restaurants und Bars: Sehr nett, sehr freundlich, aber ob der Flut von Menschen manchmal etwas überfordert. Personal am Desk: Oft auf sehr freundlich, aber ich hätte ein "I'm sorry" erwartet, als wir die Kakerlaken hatten. Fand aber nicht statt. "I will send someone" ist wohl die Standardfloskel, die man benutzt, wenn etwas ist. 5 Minuten sind da auch eine etwas dehnbare Zeiteinheit :) Am Ende hätte ich irgendwie erwartet, dass man den "late check out" vielleicht per lau bekommt,


Gastronomie

6.0

Großartiges Essen. Auch nach 14 Tage noch. Sehr abwechslungsreich. In der ersten Woche war alles auch noch sehr entspannt, in der 2. die Anlage sehr voll und damit dann im Restaurant auch. Aber das ist halt so. Viel Live-cooking-Stationen, angerichtete Teller, viel Salat - z. T. fertig angerichtet, z. T. zum selber kreieren, immer etwas für die Kids, viel Fisch. Es war einfach super. Die Patisserie absolut toll.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt eine Vielzahl von Angeboten, die im Club med included sind. Das war toll. Jeden Tag auch Entertainment, feiern können die Franzosen! Wir waren am französischen Nationalfeiertag da, Alarm im Hafen, was ein Auftrieb. Schon beim Frühstück "Schauspiel" - arm und reich. Am Strand "Sturm auf die Bastille" und Sturz des "französischen Königs", abends am Buffet - wow! Das ist schon interessant gewesen. Jeden Morgen war ich im Gym. Das öffnete um 6h. Nachteil zu dieser Zeit war: selten Handtüche


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kevin (26-30)

Juni 2018

Hochzeitsreise

6.0/6

Hallo Wir verbrachten unsere Hochzeitsreise im Club Med, und wir würden es jederzeit wieder so machen. Wir vereisten vom 17.6 an für 10 Tage in die Dom.Republik. Vorab müsste man aber erwähnen das es ein Club von einer französischen Kette ist. Mit der deutschen Sprache kommt man da nicht sehr weit. Wer keine andere Fremdsprache halbwegs beherrscht wird es dort leider sehr schwer haben. Es wird Englisch, Französisch oder Spanisch gesprochen. Soviel dazu. Es waren traumhafte 10 Tage Wir haben selten so fleißige und vor allem freundliche Menschen in einem Club erlebt. Ob es die Gärtner, die Mitarbeiter an der Rezeption, der Service in den unterschiedlichen Restaurants, Putzfrauen,Köche, Animateure oder die Lifeguards am Pool waren. Höflichkeit steht in diesem Hotel an erster Stelle. Jeder kann mal einen schlechten Tag haben,aber selbst wenn es so war, konnte man es als Gast überhaupt nicht spüren, geschweige denn in irgendeiner Art mitbekommen. Einfach nur top. Kleinste Probleme wurden sofort und zur vollsten Zufriedenheit behoben. Mit dem Essen waren wir ebenfalls sehr zufrieden. Eine sehr gute Vielfalt. Immer für jeden was dabei. Kann man nicht beschreiben, ich hoffe die wenigen Fotos sprechen für sich. Noch in keinem Hotel so gut gegessen. Das Zimmer war in Ordnung. Wir hatten ein Familienzimmer gebucht gehabt. Es war nicht mehr das neueste, aber es war weder verwohnt,noch ungepflegt. Wir hatten nichts zu beanstanden. Mit der Sauberkeit waren wir mehr als zufrieden. Es gab jeden Tag neue Handtücher, egal ob diese ordentlich aufgehängt wurden zum trocknen, oder auf dem Boden gelegt wurden. Am Pool bekam man auch um 10 Uhr morgens noch freie liegen, was sehr angenehm war. Was allerdings schade war, war der Algenbefall am Strand und im Wasser. Wobei man hier sagen muss, dass das Hotel dafür nichts kann. Aber auch hier waren die Leute mehr als bemüht diese zu entfernen. Von früh morgens bis spät abends waren die Leute dort am arbeiten, ohne das es für uns in irgendeiner Art und Weise störend war, trotz größerer Maschinen. Die schönen Farben des Wassers hatte man je nach Menge der Algen aber trotzdem. Als Geschenk zur Hochzeit bekamen wir eine Partnermassage vom Hotel geschenkt. Eine nette kleine Aufmerksamkeit des Hotels. 2 mal 30 Minuten. Das angenehme ist das man diese zusammen in einem Raum hat, und so nicht getrennt massiert wird. Die Massage war sehr gut. Alles in allem hatten wir traumhafte Flitterwochen. Für uns steht auch fest, das wir nicht das letzte mal im Club Med gewesen sind.


Umgebung

6.0

15 Minuten Transfer vom Flughafen


Zimmer

5.0

Service

6.0

Mehr als zufrieden !!!


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Wer hier Langeweile bekommt ist selber Schuld. Es wird mehr als genug angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulrike (56-60)

Januar 2018

Urlaub im Paradies

6.0/6

Angefangen vom herzlichen Empfang mit kaltem Erfrischungsgetränk und feucht-warmer Kompresse bis hin zum Late Check Out um den Abreisetag noch in vollen Zügen geniessen zu können - es hat alles wunderbar funktioniert, alle GOs waren bemüht immer eine Lösung zu finden, das Essen war abwechslungsreich und lecker - und was mir wohl am meisten in Erinnerung bleiben wird: es gab immer und überall fröhlichen, gutgelaunten Service! Und ja - mir ist bewusst dass die Menschen nicht immer gut gelaunt sind aber es ist sehr wohltuend, dass "schlechte Tage" nicht ausgelebt werden - hier kann sich mancher eine Scheibe abschneiden!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Richsrd (51-55)

Januar 2018

Ein altes Hotel mit einem unverschämten Management

1.0/6

Das Hotel ist in die Jahre gekommen, zum Teil sind die Zimmer (obwohl ausgezeichnet in der Web-Site ) ohne Balkon! In unserem Fall könnte man noch nicht einmal das Schlafzimmer-Fenster öffnen! Die Beschwerde wurde ignoriert und man teilte uns mit, dass man kein Anrecht auf ein zu öffnendes Fenster hätte! Wir wollten daraufhin ein Gespräch mit dem Clubmager...man gewährte uns den Termin nicht, ein nogo!


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Angela (46-50)

November 2017

Viel Sport und Traumstrand im Urlaub

5.0/6

Fuer Sportler der perfecte Ort im Urlaub vieles auszuprobieren. Die Trainer sind fachlich deutliche versierter als in anderen Hotels bei gleichem Angebot. Leider habe ich etwas im Zimmer vergessen, mich am selben Tag noch abends bei der dt. Zentrale von Club med gemeldet und nie irgendeine Aussage von dem Club erhalten, trotz mehrmaligen nachfragens. Da haben wohl die Putzfrau oder die Nachmieter jetzt Freude mit meinen Bose noise cancellation headphones. Deswegen nur 5 statt 6 Sterne.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (41-45)

September 2017

Sehr gerne wieder

6.0/6

Wir hatten eine wunderschöne und entspannte Zeit. Es stimmt, die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, aber es war sehr sauber, sehr geräumig und die Betten waren super. Bei dieser tollen Anlage hält man sich ohnehin nicht so viel im Zimmer auf, auch wenn der Ausblick wirklich himmlisch war. Das Personal war so freundlich und zuvorkommend. Wir hatten wunderschöne 11 Tage und es war sicher nicht unser letzter Urlaub hier.


Umgebung

6.0

5 Minuten vom Flughafen mit wunderschönem, eigenem Strand. Wir hatten uns ein Auto gemietet und sind selbst nach Santa Domingo gefahren . Autobahn ist sehr gut ausgebaut und kein Problem.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Der Service könnte nicht besser sein. Die Kinderbetreuung ist der Hammer, habe selten gesehen, dass so liebevoll mit den Kindern umgegangen wird, vorallem bei dem Zirkus-Training-top-


Gastronomie

6.0

Sehr gut und für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ausflüge wirklich etwas teuer. Aber sicher für jeden was dabei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thorsten (46-50)

Juli 2017

Spitzenclub nahe am Flughafen

6.0/6

Sehr guter Club, mit vielen Möglichkeiten. Genialer Strand, viele Ausflüge machbar. Nach sechs Jahren wieder hier und es hat sich vieles noch verbessert. Die Kooperation mit cirque de solei ist eine echte Bereicherung. Shopping center in der Nähe sind deutlich besser.


Umgebung

6.0

Top ist die Nähe zum Flughafen. Allerdings Ausflüge sind etwas weiter zu fahren, ebenso Shopping


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

März 2017

Punta Cana Club Med Top Adresse!

6.0/6

Traumhaft gelegen, direkt am Strand! Super Freizeitangebot! Essen der Hammer! Sehr geeignet für Familien! Super Strandurlaub! Komme auf jeden Fall wieder!


Umgebung

6.0

Direkt am Strand!


Zimmer

6.0

Top! Alles da was man braucht! Riesiges Zimmer!


Service

6.0

Super freundliches Personal!!!


Gastronomie

6.0

Essen war top! Alles da was das Herz wünscht! Besonders das Frühstück!!!!!! Bestes Frühstück, dass ich jemals in einem Hotel hatte!


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Pools, Circus Angebot, etc. einfach für jeden etwas!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Detlef (56-60)

Februar 2017

Allein mit zwei Kindern

5.0/6

Insgesamt war alles sehr gut. Essen, (Kinder) Veranstaltungen, die Anlage, Freundlichkeit der Beschäftigten. Sehr gut ist der kostenlose und sehr freundliche medizinische Dienst. Zwei Nachteile: 1) MiniClub. Als deutsche Familien sehr schwer. Während mein Son (7) keine Probleme hatte, hatte meine Tochter (5) große. Sie wollte nach kurzer Zeit nicht mehr gehen, obwohl sich die Erzieher sehr große Mühe gemacht haben. Im Gespräch mit einer anderen deutschen Familie wurde diese Problem bestätigt. 2) Snorkel und dive center. Relatin inflexibel. So wurde ein angesetzter Termin kurzfristig abgesagt und ich musste fünf Tage warten um bei einer Schnorchelexkusion mitzumachen. Ich hätte so etwas gerne öfter gemacht, war aber zu kompliziert.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Knut (46-50)

November 2016

ZEN Oase Club Med

6.0/6

Eine Woche Urlaub in der ZEN Oase im Club Med, geschmackvolle Designer Zimmer mit schöner Terrasse und direktem Pool Zugang. Sehr gutes Essen im Buffet Restaurant, oder im Indigo a la carte Restaurant, gepflegter Strand, Angenehme Animation


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Detlef (56-60)

November 2016

Relaxen in der Zen Oase

5.0/6

Weitläufige direkt am Meer gelegene Club Anlage. Unser Zimmer lag in der neu erstellten Zen Oase mit großzügigen und sehr hochwertig ausgestatteten Zimmern. Der gesamte Bereich ist sehr geschmackvoll, eine wohlfühl Oase mit eigener schön gestalteter Poolbar. Die Verpflegung ist sehr gut und die Animation nicht aufdrängen.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (61-65)

August 2016

Ein Stück vom Paradies, aber nicht zum Nulltarif

5.0/6

Sehr weitläufige Anlage mit viel Fahrzeug-Bewegungen. Zimmer ausreichend groß aber teilweise hellhörig. Vorzügliches Essen. Viele Sportmöglichkeiten, teilweise aber sehr teuer! Das Hauptrestaurant ist etwas ungemütlich und laut. Tolle Anlage für Kinder, falls sie französisch sprechen wird ihnen viel geboten. Etwas viel Motorbootsverkehr.


Umgebung

5.0

Lage ist optimal, aber man hat praktisch wenige Möglichkeiten nach "draußen" zu kommen. Strand sehr schön, vor allem auch der ZEN-Bereich. Sehr schön schattig bewachsen, aber die Wege sind oft weit!! Ausflüge sind nicht günstig, aber preiswert. Anbindung zum Shoppen schlecht, Taxipreise stark überhöht! Lage zum Flughafen (10 min) zur An- und Abreise ideal, fluggeräusche nicht störend.


Zimmer

5.0

Betten sind etwas gewöhnungsbedürftig hoch und weich. Größe des Familienzimmers (max. 4 Personen) ausreichend. Stauraum für die Koffer knapp, schöner Balkon. Leider etwas hellhörig nach oben.


Service

4.0

Toller Service und mit etwas Trinkgeld wird er noch besser. Problematisch war der angekündigte Internetzugang, nach 5 Tage war der eine noch funktionierende PC auch verschwunden und es gab keinen Ersatz. Erst nach massiver Klage wurde im Bürobereich Internetzugang bereitgestellt. Tauschquoten für EURO waren eine Frechheit, Faktor 42 statt 50! Bedienungen in den Restaurants waren sehr schnell und freundlich.


Gastronomie

6.0

Sehr tolles Essen, sowohl reichhaltig als qualitativ hochwertig. Abwechslung war im 7-Tage-Takt mit nicht sehr großen Variationen an den einzelnen Tagen. Gute Wahlmöglichkeit zwischen Haupt- und Starndrestaurant. Das Speisenangebot im à la carte-Reataurant war sehr übersichtlich, verleitet nicht zu öfterer Teilnahme.Tischweine in Ordnung, sonstige Weinauswahl groß aber teuer.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr viele Möglichkeiten aber vieles nicht zum Nulltarif! Angebotene Ausflüge sehr gut organisiert und durchgeführt. Wir haben die "Beetle-Tour" (Fahrt mit Käfer-Cabrios) und den Ausflug nach Altos de Chavon und Catalina sehr genossen. Sportbereich eher zur "Geldgewinnung" gedacht, Personal manchmal gelangweilt. Tennis und Golf-Unterricht auf gutem Niveau, aber G.O.-abhängig!! Pool sehr warm im August, aber ausreichend groß. Wellness-Angebote top aber nicht günstig! Grosser Fitness-Bereich mit v


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (26-30)

Juni 2016

Club Med in Großformat ;)

5.0/6

Sehr große Anlage, die gerade reonoviert wird. Viele Sportmöglichkeiten. Sehr große Zimmer. Freundliches Personal.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr tolles und hilfsbereites Team beim Wassersport. Besondersn Robinson und Roberto!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabi (61-65)

Januar 2016

Sehr gut

6.0/6

Der Tennis -Lehrer hat uns wiedererkannt. Es gibt nichts negatives. Das Essen ist sehr gut und man kann nette Leute kennenlernen. Das Sport- und Wellnessangebot sind gut.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Da wir begeisterte Tennisspieler sind, ist es immer wieder ein Genuß nach Punta Cana zu reisen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tatjana (56-60)

Januar 2016

Ich werde sicher wieder hinreisen!

6.0/6

Vor allem die neue Strandbar, wo auch Frühstück, Mittagessen und Abendessen ( dieses nur nach Vorbestellung) serviert werden. Täglich gibt es auch zum Aperitiv leckere Snacks. Das Ambiente hier ist traumhaft. Sehr schön aber auch das Buffetrestaurant direkt am Strand. Das Zimmer war neu und stilvoll eingerichtet und das Bad auch sehr schön und gepflegt . Der Strand ist das totale Highlight, aber auch die Poollandschaft der Zenoase ist , vor allem für Leute die Ruhe suchen ,fantastisch.Das Essen ist abwechslungsreich und hochwertig, . Leider gab es aber nicht jeden Tag gegrillten Fisch oder hochwertiges Fleisch.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Fitnessangebot im überdachten Bereich am Strand wird von professionellen Trainerinnen sehr gut und abwechslungsreich durchgeführt . Man findet am Vormittag oder am Nachmittag immer etwas Passendes. Auf das Entertainment am Strand könnte ich verzichten ( Schaumparty etc.), aber das ist wohl Geschmackssache.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Judith (51-55)

Dezember 2015

Super Lage

4.9/6

Sehr schöne Hotelanlage mit großem gepflegten Garten, nur 10 Minuten vom Airport mit dem Taxi (kostet für Touristen ca. 20 USD), täglich 3 x tolle Büffets und sehr gute Sportangebote. Ein Kurs in Kite-Surfen dauert ca. 6 Stunden und kostet ca. 800 EUR extra. Die Preise im Spa sind deutlich höher als in Deutschland. Bei Vollbelegung ist es in der Anlage für unseren Geschmack etwas zu lebhaft, man findet jedoch meist auch ruhigere Ecken. Leider auch oft laute Musik mit schnellen Beats und hoher Geräuschpegel in den Restaurants, vor Allem durch laute Ventilatoren, deren Einsatz uns bei angenehmen 25 - 28 Grad Celsius unnötig erschien - schließlich kommen die meisten Besucher aus kälteren Regionen um etwas Wärme zu genießen. Sprachen französisch, spanisch, etwas englisch, kein deutsch. Teilweise ganztägig Liegestühle mit Handtüchern besetzt, scheint wohl ein internationales Phänomen zu sein. Insektenspray nicht vergessen! Die Unterkünfte sind hellhörig, aber sauber und insgesamt OK.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrike (51-55)

Oktober 2015

Für Familie mit Kindern ein super Urlaub!

6.0/6

Sportprogramm, insbesondere Trapez, Unterhaltung am Abend (Shows), Gute Laune der GOs, Kinder waren sehr zufrieden


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holger (46-50)

November 2014

Club Med Punta Cana

5.5/6

auch beim zweiten Mal wurden wir nicht enttäuscht. Club med Punta Cana ist eine Reise wert. Wir hatten Ende November sehr gutes Wetter.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Celine (31-35)

November 2014

Perfekter Familienurlaub

5.3/6

Sehr kinderfreundlich, Buggy Babybettchen etc. Steht bei Ankunft schon im Zimmer bereit. Großartiges Kinderprogramm für alle Altersklassen. Restaurants und Essen sehr gut. Strand wunderschön. Pool riesig und mit sehr großem Kleinkinderbereich.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

Oktober 2014

Einfach rundum toll!

5.6/6

Mein Freund und ich waren im letzten Jahr in Punta Cana. Es war unser zweiter gemeinsamer Club Med Urlaub, auf den wir länger gespart hatten. Und das Sparen hat sich absolut gelohnt. Es war einfach ein toller Urlaub! Der Strand ist toll, die Bars, die Restaurants, die Atmosphäre. Einfach typisch Club Med! Gekrönt wurde das Ganze noch davon, dass mir mein Freund in diesem Urlaub einen Heiratsantrag gemacht hat. Am Strand unter Palmen bei Sonnenuntergang. Was kann sich ein Mädchen mehr wünschen? ;) Essen: Es gibt 2 Restaurants. Als wir da waren, fand das Abendessen immer abwechselnd in einem der beiden statt. Im Oktober war das Clubdorf bei Weitem nicht ausgebucht und es war immer genug Platz, nie stressig. Das Essen ist lecker und die Auswahl ist super. Das Personal könnte vielleicht manchmal etwas schneller reagieren aber wir waren ja schließlich im Urlaub und nicht im Stress. Freizeit: Club Med einfach. Es gibt immer was zu tun aber man wird nie genötigt, wenn man einfach mal nur seine Ruhe haben möchte. Meine Lieblingsbeschäftigung war das Fliegende Trapez! Das Team dort war einfach toll. Wir haben den Ausflug nach Saona gemacht und das kann ich wirklich nur jedem empfehlen. Es war so soo schön. Unfassbarer Strand, ein toller Stop im Flachwasser mit Rum und Obst. Später ein leckeres Mittagessen und dann noch Zeit das Paradies zu genießen und einfach nur zu entspannen. Die Rückfahrt auf dem Katamaran war der Knaller. Zimmer: Wir hatten ein normales Clubzimmer und waren super zufrieden. Der Balkon war schön, es war ruhig gelegen (Richtung Spa). Dass dadurch die Wege etwas länger waren, hat uns nicht gestört. Personal: Alle waren eigentlich immer sehr bemüht und freundlich. Als wir zweien der GOs erzählten, dass wir uns verlobt hatten, fanden wir wenige Stunden später ein kleines Präsent und eine Karte auf unserem Zimmer wieder. Solche Details sind einfach super schön. Sonstiges: Ich bin gegen Ende ziemlich krank geworden mit einem Mandelabszess. Es ging mir ein paar Tage wirklich schlecht aber die ärztliche Behandlung war fantastisch. Der Arzt im Clubdorf hat mich sofort richtig behandelt und ich wurde die folgenden Tage jeden Morgen wieder einbestellt, bis es mir wieder gut ging. Das hat zwar extra gekostet, wurde aber von meiner Krankenkasse übernommen. So schlimm es ist, im Urlaub so krank zu werden, so dankbar ist man dann für eine so gute ärztliche Versorgung, grade wenn man die Landessprache kaum spricht. Ich würde Punta Cana jederzeit empfehlen und wir hoffen, dass wir auch unsere Fliterwochen in einem Club Med verbringen werden dürfen.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (26-30)

Oktober 2014

Traumurlaub

4.6/6

Alles ziemlich ziemlich gut. Das Personal ist etwas langsam im vergleich zu anderen Club Meds. Aber wir waren auch etwas hektisch ;) Also kein großer Abstrich für mich an dieser Stelle.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Florian (41-45)

Juni 2014

Schöne Lage, nettes Personal

5.6/6

Schöner Club in toller Lage, unser Familienzimmer war relativ klein, so dass wir in den 5 Sterne Bereich nach Aufzahung gewechselt haben. Die Zimmer und der Pool dort waren absolut traumhaft, der Service märchenhaft.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Juni 2014

Traumhaft schön, aber nicht billig

5.2/6

Tolle, weitläufige Anlage mit großer Poollandschaft, direkt am Meer mit privatem Strand. Sehr schön in die Natur integriert, farbenfroh, wirklich karibisches Flair. Die Preise sind hoch, aber man bekommt dafür ein "Rundum-Sorglos-Paket" und wird sich bestimmt lange an diese Reise erinnern. Das Personal und die "GOs" sind freundlich, die Anlage war sauber. Da fliegen wir gerne wieder hin!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Janus (31-35)

April 2014

Für uns war es der letzte Club Med-Urlaub

3.7/6

Sicherlich hat dieser Club Med auch seine positiven Seiten. So bietet er z. B. eine sehr umfangreiche Kleinkinderbetreuung an (ab 3 Monaten) und zeichnet sich durch ein breites Sportangebot aus. Ich möchte auch nicht sagen, dass wir dort einen absolut schlechten Urlaub verbracht haben. Trotzdem waren wir sehr enttäuscht. Wenn man bedenkt, was man für einen Club-Urlaub dieser Art im Vergleich zu anderen Hotels bezahlt (vor allem in Punta Cana), waren sowohl der Service als auch die Qualität des Angebotes einfach ungenügend. Unser Zimmer wurde nicht richtig geputzt (über unserem Kühlschrank war "anno dazumal" ein klebriges Getränk ausgelaufen, dessen Spuren bis zu unserem Check-out nicht entfernt wurden). Die Zimmer bedürfen einer dringenden Renovierung! Die Dusche war so verkalkt, dass das Wasser nur tröpchenweise kam. Das Essen war den Bedürfnissen der Kleinkinder angepasst, d. h. es wiederholte sich ständig und ein überwiegender Anteil des Buffets bestand aus Tex Mex, Burgern, Chicken Wings und Pasta. Die Ausflüge waren so exorbitant teuer, dass vermutlich nicht einmal das Four Seasons hätte mithalten können. Und zu guter Letzt: Nachdem ich mich über einige Punkte bei Club Med beschwert habe, bekam ich die Antwort, dass es ihnen in diesem Club immer sehr gut geschmeckt hätte und dass das Preis-Leistungsverhältnis überaus fair wäre. Die anderen Beanstandungen wurden einfach übergangen. Fazit: Das Beschwerdemanagement für ein etabliertes Unternehmen wie Club Med ist absolut unzureichend und unprofessionell und für uns war es der letzte Club Med-Urlaub.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Diana & Klaus (46-50)

Dezember 2013

Golfen & Baden

5.5/6

Wir waren im Dezember 2013 für 11 Tage im Club Med. Uns hat es dort sehr gut gefallen. Die Anlage war gepflegt, das Personal sehr freundlich und das Essen prima. Die Sportmöglichkeiten waren optimal, sowie die Unterhaltung. Wir haben über Club Med ein Golfpaket gebucht und es hat alles reibungslos funktioniert. Der Transfer war pünktlich und der Platz traumhaft schön. Zur Zeit gibt es 3 x 9 Loch und ein 4er ist in Planung. Der Preis über Club Med war gut und nicht zu teuer. Ein schöner Golfurlaub im Club Med.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (66-70)

Oktober 2013

Weniger Leistung bei weniger Gästen

4.6/6

Zum vierten Mal in diesem Club, erstmals enttäuscht. Wegen geringer Gästezahl (ca. 30% der Kapazität) war Hauptrestaurant für Abendessen jeden 2. Tag geschlossen und nur Frühstrücks-/Mittagsrestaurant (Hispaniola) auch abends geöffnet. Dieses ist tagsüber sehr schön mit Blick aufs Meer und leichter Meeresbrise, aber abends eine Zumutung. Kleiner, schöner Aussenbereich (Terrasse) in der Regel voll besetzt, Innenbereich mit der anheimelnden Beleuchtung eines Bahnhofwartesaales 3. Klasse. Essen hier wegen Größe dse Buffets mit Hauptrestaurant Semana nicht vergleichbar. Qualität und Vielfalt der Speisen hat zu früher nachgelassen (Kostensenkungsdruck von oben?). Schade, der Club war für Paare und Eltern mit Kinder ein Paradies und ist es noch. Aber man kann die Leistung nicht einschränken, nur weil mal weniger Gäste da sind und der normale Aufwand sich nicht lohnt. Man zahlt ja auch für die volle Leistung. Aussenanlage des Clubs, Strandbereich und Wassersportangebot gut und geflegt. Bemühtes Personal. HJP


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sven (31-35)

September 2013

Schimmel, bröselnder Putz und sonstige Mängel!

4.6/6

Leider kann ich meinen Vorrednern nicht ganz beipflichten. Einige der Kommentare hören sich für mich zudem sehr konstruiert an !!! Ich kann zustimmen, dass die Anlage wirklich sehr groß und weitläufig ist. Die Freizeitgestaltung ist auch gut. Weshalb hier aber soviel Personal herumläuft, das anscheinend keinen Auftrag hat, ist mir ein Rätsel. Die Restaurants und Bars haben Charme und sind toll gelegen. Nun muss ich leider zu den negativen Seiten kommen. Unser Deluxe Zimmer ist leider nur als Katastrophe zu bezeichnen. Von Club Med mehrfach ganz wundervoll angepriesen, wurden wir bei unserer nächtlichen Ankunft von einer bisher unerreichten Bruchbude überrascht. Bei Morgenlicht betrachtet, wurde es noch schlimmer. Großflächiger Schimmel und akute Wasserschäden über dem Bett. Auf großer Fläche fiel der Putz von der Wand. Eine verdreckte und muffig riechende Klimaanlagen möchten wir gar nicht erst einschalten. Die Liste der kleineren Mängel und Flickwerke will ich mir ersparen. Gleich am nächsten Tag reklamiert, erhielten wir am dritten Tag ein anderes Zimmer, in einen schlechteren Standard und zugesicherten Preisnachlass. Nachdem wir nun endlich unsere Koffer ausgepackt hatten und den Urlaub beginnen wollten, bemerkten wir jetzt im Bad große Schimmelfelder und ein "freundliches"Ameisenvolk in unserm Wohnbereich. Die Liste der kleineren Mängel sind in diesem Zimmer geringer, aber uns hat es gereicht. Die Zimmer sollten mal komplett renoviert und modernisiert werden. Ein Problem, welches dem Personal vor Ort bekannt ist. So etwas ist uns weder in Ägypten, in der Türkei oder Jahre zuvor in einem anderen Hotel in Punta Cana geschehen. Unser Fazit: Club Med hat sich hier nicht mit Ruhm bekleckert. Noch befinden wir uns in diesem " Traumurlaub" , aber er wird mit Sicherheit noch ein Nachspiel haben.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marius (26-30)

Juni 2013

Ein karibischer Traum

5.3/6

Dieser Club hält alles, was Club Med verspricht. Die Anlage ist groß und weitläufig, der Strand ist ein Traum. Die Qualität des Essens war hervorragend, leider wiederholte sich das Essen in der zweiten Woche. Getränkeauswahl und Service waren ebenfalls 1A. Club Med lohnt sich besonders für Familien mit Kindern und Sportbegeisterte (wie uns). Alles inklusive und in hoher Qualität. Immer wieder gerne!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Arne (46-50)

April 2013

Wenn Dom. Rep., dann hier!

5.0/6

Sehr weitläufige Anlage mit großartiger Gartenanlage.


Umgebung

5.0

Sehr schöner, langer Strand mit der Möglichkeit, fast allein oder mittendrin zu liegen. Es gibt am Strand Beschattung durch hohe Palmen, aber keine Sonnenschirme! Liegen ausreichend vorhanden, leider Plastik. Großer, ansprechender Poolbereich. Erwähnenswert sicherlich die angenehme Nähe zum Flughafen.


Zimmer

4.0

Nicht zu klein, aber auch nicht sehr groß, Sauberkeit ok, Betten ok, Dusche ok. Wir hatten ein Familienzimmer mit Schiebetür. Wer diese Kat. bucht, dem sei gesagt, dass die Schiebetür nicht dazu geeignet ist, Privatsphäre herzustellen.


Service

5.0

Für karibische Verhältnisse sehr gut.


Gastronomie

6.0

Super, selbst kanadische Kaiserkrabben waren neben anderen Meeresfrüchten, Rinderfilet oder Sushi zu haben. Große Getränkeauswahl und Coctails können die Barmannschaften auch!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christoph (36-40)

Januar 2013

Wie im Bilderbuch!

5.3/6

Sehr große Anlage, allerdings verläuft es sich recht gut. Man hat nie den Eindruck, zusammen mit 1800 Menschen da zu sein. Insgesamt sehr gepflegt. Publikum sehr international (viele Kanadier und Franzosen, weniger Deutsche und US-Bürger, einige Argentinier). Im Preis inklusiv sind Essen und fast alle Getränke (Tischweine extra). Wifi kostet ca. 45,- € pro Woche, funktioniert aber auch.


Umgebung

6.0

Direkt am eigenen, palmenbestandenen Strand. Zum Flughafen sind es nur 10 Minuten, wir haben aber in zwei Wochen nicht ein einziges Flugzeug gesehen.


Zimmer

5.0

Absolut in Ordnung. Eins der Familienzimmer war etwas ungeschickt gestaltet: die Kinder schliefen im Durchgangs-Wohnzimmer, abgetrennt vom Elternschlafzimmer durch quietschende Schiebetüren. Es gibt aber auch andere Familienzimmer mit separatem Kinderschlafzimmer. Erstere sind in den älteren Gebäuden (u.a. "Colon"), letztere sind in den neueren Gebäuden.


Service

4.0

Alle (!) sind sehr freundlich und (außer Housekeeping und Gärtner) fast durchweg dreisprachig (französisch, englisch und spanisch). Besonders die Mitarbeiter vom Public Relations kümmern sich wirklich um die Gäste, fragen nach, erkennen einen auch nach ein paar Tagen wieder etc. Auch bei kleineren Problemen haken sie intern nach und versuchen sie zu beheben. Leider hatten wir (besonders die Kinder) ein sehr heftiges Magen-Darm-Problem (es kursierte wohl ein Virus - dafür kann der Club aber natü


Gastronomie

5.0

Mitunter sehr gut, häufig etwas langweilig im Geschmack, aber nie inakzeptabel. Alles frisch und sauber, jeden Tag ein anderes Motto (wobei es auch egal ist, ob der marrokanische oder mexikanische Fladen jetzt langweilig schmeckt...). Frühstück sehr üppig, tolles Brot, aber kaum Käse (der steht abends auf dem Büffet - ist halt französisch).


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist sehr groß und hübsch. Es gibt einen extra Kinderpool im Kinderclub-Bereich. Tennis ist super, es gibt immer Partner und Animateure, die alles mögliche organisieren. Schläger sind vor Ort.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karina (51-55)

Januar 2013

Traumclub, um die Seele baumeln zu lassen!

5.8/6

Ein komplett renovierter Club Med mit schönen großen Zimmern, zusätzlichem Wohnzimmer und Balkon. Safe im zusätzlichen Ankleidezimmer. Die kleinen Häuser im Kolonialstil mit jeweils 6 Wohneinheiten gliedern sich perfekt in den üppigen Garten ein. Der gesamte Club ist behindertengerecht mit entsprechenden Rampen ausgestattet. Der Kinderbereich (den wir nicht brauchten) sucht seinesgleichen: vom Babyclub angefangen (inkl. Kinderwagen), über Petit- und Mini-Club war hervorragend ausgestattet - sozusagen ein Club im Club. Ein umfangreiches Spielparadies mit Sandkästen, Wasserrutschen etc. ließ für die Kleinen keinen Wunsch offen. Wir haben die Begeisterung bei den Kindern täglich beobachten können. Für die Erwachsenen gab es ein umfangreiches Sportangebot mit entsprechenden Kursen, die im Preis inbegriffen waren. 14 Tennisplätze, 54 Tennistrainer, tägliches Kursangebot für verschiedene Niveaus; lediglich Einzeltrainings mussten gesondert bezahlt werden. Das Angebot in den beiden Restaurants war hervorragend und abwechslungsreich - es blieben keine Wünsche offen. Die Lage direkt am Meer mit langem, breiten Sandstrand und ausreichenden Liegen ist super. Insgesamt ist dieser Club sehr empfehlenswert. Die Modernisierung war nötig und ist sehr gelungen.


Umgebung

5.8

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

Dezember 2012

Traumhafte Tage mit Kind

5.5/6

Wenn man ein Hotel in der Dom Rep. sucht was eine TOP Kinder/Baby Betreuung hat, Super Essen anbietet, eine Vielfalt von sportmöglichkeiten und vor allem Türkisfarbenes Wasser, ist im Club Med punta cana genau richtig!!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Matthias (46-50)

Oktober 2011

Schöne Anlage, ganz gutes Essen, mäßige Zimmer

5.0/6

Große, an der Küste langgestreckte Anlage mit zwei Stränden (ca. 20 Minuten Fußweg vom einen Ende zum anderen - durch Zäune abgetrennt. Eine der ersten Anlagen in PUJ, vor ca. 20 Jahren gebaut. Bei der Ankunft hat man gleich von der erhöhten Lobby einen schönen Blick über den Pool aufs Meer. Die Anlage ist in einem guten Zustand, auch die Häuserfassaden sind gepflegt (hier und da blättert nur schon mal der Lack). Die Unterkünfte sind teilweise in zweistöckigen Wohnblöcken unterschiedlicher Größe, nahe der Lobby befinden sich vier hufeisenförmige, dreistöckige Komplexe mit Zimmern. Die Gartenanlage ist schön angelegt und tiptop sauber. Das Restaurant am Meer bedürfte einer umfassenden Renovierung und neuer Möbel. Auf der Anlage gibt es zuwenig Toiletten, heisst man muss vom Strand teilweise (sehr) weit laufen. Im Oktober viele Franzosen mit Kindern (Schulferien?), einige Amis, Deutsche, Italiener und Kanadier. Der Club ist auf Familien mit Kindern ausgerichtet.


Umgebung

6.0

Fünf Minuten Taxifahrt südlich vom Flughafen PUJ entfernt. Keine Geschäfte oder Restaurants in fußläufiger Umgebung des Hotels. Ausflüge werden gegen extra Kosten vom Hotel angeboten. Direkte Strandlage. Aber es sind keine längeren Spaziergänge möglich, da sich unmittelbar an die Anlage private und abgesperrte Häuser anschliessen. Die Küste ist hier von felsigen Landzungen unterbrochen, kein Vergleich mit dem nördlich gelegenen Bavaro .


Zimmer

3.0

Das Hotel ist auf Familien mit Kindern ausgelegt, somit bestehen die Zimmer aus zwei kleinen Räumen, die durch eine Schiebetür getrennt sind. Es gibt ein Ankleidezimmer mit Kühlschrank, Kaffeemaschine, Bügelbrett und Eisen, Safe und genügend Ablagemöglichkeiten. Das Bett ist bequem und die Bettwäsche mittelgut (nicht zu hart, nicht zu weich), im zweiten Raum stehen zwei Schlafsofas. Billig-LCD Fernseher mit Deutscher Welle und verrauschtem Bild, Telefon. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon (es g


Service

6.0

Wir waren das zweite Mal in der DR und zu unserer positiven Überraschung waren die lokalen Angestellten in den Restaurants sehr freundlich und meist auch mit Spaß bei der Arbeit. Die Animateure sind multikulti und auch OK. Spanisch, Französisch oder Englisch sind die gängigsten Fremdsprachen, deutsch eher nicht. Arzt, Wäscherei, Businesscenter sind vorhanden. Auch ein Babysitterservice. Wir hatten keinen Grund zu Beschwerden. Wenn man etwas weiter von der Lobby entfernt ist, wird man mit ei


Gastronomie

4.0

Es gibt zwei Restaurants: Eins in der Nähe der Lobby (klimatisiert) und eins am Südende am Meer (nicht klimatisiert). Eine Hauptbar hinter der Lobby und eine Bar mit einem Imbiss in der Mitte der Anlage direkt am Meer (wo abends auch die Disco stattfindet). Qualität und Mengen der Speisen waren relativ gut, überdurchshnittlich verglichen mit dem, was man sonst so in der DR angeboten bekommt. Dargeboten wie in Robinson-Clubs, heißt die meisten Speisen werden vor den Augen der Gäste frisch zubere


Sport & Unterhaltung

6.0

Keine Frage, wer im Club Med urlaubt bekommt immer ein großes Angebot. Von verschiedenster Gymnastik, über Fußball, Volleyball, Tanzkurse, Trapez, Skateboard, Segeln (Laser), Schnorcheln und so weiter. Es gibt ein Theater mit sieben verschiedenen Shows (von toll bis mittelmäßig). Nach der Show im Theater belagerten jeden Abend 30-40 Animateure für eine Stunde die Hauptbar und boten diverse "Clubtänze" etc. in ohrenbetäubender Lautstärke gemeinsam mit einem DJ dar. Der Strand ist feinsandig, d


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna (41-45)

Mai 2011

Super Club-Urlaub - auch für Singles

6.0/6

Eine sehr große, gepflegte Anlage an einem traumhaften Privatstrand. Alle Speisen und Getränke sind inklusive. Das Publikum ist sehr international, viele Südamerikaner, kaum Deutsche. Die Altersstrukur ist gemischt, aber eher jünger wie in deutschen Clubs. Eine Fremdsprache (Englisch, Französisch oder Spanisch) sollte man können. Besonders hervorheben möchte ich die ausgelassene, sehr fröhlich und entspannte Stimmung. Die GOs sind ausgesprochen herzlich und freundlich.


Umgebung

6.0

Der Club war das erste Resort in Punta Cana und liegt deshalb an einem Traumstrand. Die Anlage ist für Außenstehende nicht zugänglich. Sie liegt ca. 10 Minuten vom Flughafen entfernt. Es werden interessante, gut organisierte Ausflüge angeboten. Ich war in der nächsten Stadt (Higuey) und in der Hauptstadt. Besonders interessant ist die Führung zur Flora und Fauna im Club. Besonderes Highlight ist, dass der Club einen eigenen Zirkus mit Trapez hat. Wer mag, kann selbst ins Trapez gehen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind geräumig und frisch renoviert. Nicht alle haben Balkon, aber eigentlich braucht man den auch nicht. War nur zum Schlafen und Duschen im Zimmer. Das Zimmer hat natürlich alle Annehmlichkeiten und ist sehr sauber.


Service

6.0

Der Service ist super. Die GO (gentile Organisateur) sind super nett, sehr herzlich und kümmern sich um alles. Sie führen die Gäste zusammen. Eine Fremdsprache sollte man sprechen, denn es gibt kaum bzw. keine Deutsche. Die Stimmung ist einzigartig, den ganzen Tag Party (wenn man will). Oder man zieht sich an einen ganz ruhigen Strandabschnitt zurück und hört den Wellen zu. Super Spa-Bereich. Super praktisch ist die Wäscherei und sehr billig. Es gibt eine Krankenstation mit eigenem Arzt im Club


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut. Es gibt 2 Restaurants, eines direkt am Meer.


Sport & Unterhaltung

6.0

An Sport und Unterhaltung fehlt es in einem Club natürlich nicht. Es macht Spaß, mitzumachen, weil die Leute so nett sind. Der Strand ist traumhaft und immer kommt mal jemand vorbei und bringt Obst oder Getränke. Essen und Wasser sind von guter Qualität, hatte überhaupt keine gesundheitlichen Probleme. Super war die Disco jeden Abend. Man tanzt direkt am Strand zu super Musik, Karibik-Feeling! Die Stimmung in der Disco war immer super, oft gab es nach der Show noch eine zusätzliche Show in de


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Janine (26-30)

Juni 2009

Absolut empfehlenswert

5.8/6

schöne, weitläufige Anlage, sehr sauber, aber nicht überpiniebel, die Zimmer sind sehr schön eignerichtet, typischer Club Med Charme alle Nationalitäten in fast gleichem Niveau vertreten, sehr interessant und auch für Alleinreisende schön, sich mal auszutauschen Allein die Zunahme der amerikanischen und russischen Gäste kann bei anderen Nationalitäten manchmal zu Verwunderung führen... (Essensmanieren, etc..) Von alt bis jung alles vertreten.


Umgebung

6.0

super Sandstrand zum Hotel gehörend, nicht weit vom Flughafen entfernt, nächste, grössere Stadt ist Higuey, klein aber fein nach Santa Domingo ca. 1-2 Stunden Autofahrt Man blickt von der Strandliege direkt auf ein altes Wrack, weiter draussen, sehr stimmungsvoll


Zimmer

6.0

Sehr süß eingerichtet, zum Wohlfühlen! Ausstattung und Größe absolut ausreichend! Obwohl es mehrere Blocks sind, ist das Hotel nicht hellhörig , man hat wirklich seine Ruhe...


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend - wenn man herzlich und offen ist - sind es die Kariben auch! Man kann sich immer mit englisch verständigen, Kenntnisse in deutsch oder französisch auch meist vorhanden Zimmerreinigung war immer in Ordnung Es gibt eine Wäscherei, einen Arzt - die Kinderbetreuung ist im Club Med natürlich traumhaft - auch immer sehr nett, als Erwachsener mitanzusehen.. (Shows, Vorführungen, Spiele, Ausflüge...) Der Umgang mit Beschwerden ist in Ordnung, es gib


Gastronomie

6.0

das Büffet ist absolute Spitzenklasse - verschiedene Themenabende und einheimisches Standartsortiment, man findet immer seine Erfüllung, für Kinder gut zu empfehlen, da es auch immer eine Auswahl an Nudeln oder Pizzen gibt , zweimal am Tag frischen Fisch!! Verschiedene Themenrestaurants Nur die Styroporverpackungen für Snacks, die man sich ganztags holen kann, sind nicht mehr zeitgemäß! Jeden Abend eine sehr festliche Atmosphäre, freundliche Mitarbeiter, Animateure essen mit den Gästen, das lo


Sport & Unterhaltung

6.0

Sportangebote absolut top, sollte man auch nutzen.. , Die Animation ist witzig, aber wohltuend ungezweungen, man kann selbst wählen, ob man lieber relaxed, oder halt mitmacht Maßgeblich für Club Med sind die gemeinsamen Tänze, die oft sehr lustig im Pool enden, für Bewegungsfreudige MIT Niveau denke ich das beste Ziel In der Disco könnte noch mehr einheimischen Sound laufen, gerade in diesem Land! Wasserqualität auch im Pool gut! Wassergymnastik, Wellnessangebote und Kurse


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patricia (26-30)

Januar 2006

Kurz gesagt: Immer wieder

5.1/6

Sehr schöne und gepflegte Anlage mit sehr nettem Personal. Leider bei Reklamationen Sprach-Barrriere, da Club Sprache neben Spanisch fast ausschliesslich Französisch. War etwas schwierig der Rezeption klarzumachen, daß unsere Koffer zu früh (ohne uns!) an den Flughafen gebracht wurden. Sehr stressiger Abreisetag bis wir unser Gepäck wieder hatten. Hätte aber auch in jedem anderen Hotel passieren können - Personal war zu eifrig... Am Pool zwar das alte Spielchen "Liegen reservieren", aber dafür hat man am Strand immer ein ruhiges Plätzchen gefunden. Sehr gut ist der "Ruhe-Bereich" am Strand ohne Kinder. Aerobic-Bereich mit traumhaftem Blick aufs Meer. Super das offene Restaurant mit romantischem Blick aufs Meer - traumhaft für das Abendessen. Sehr zu empfehlen ist die über das Hotel zu buchende Catamaran-Tour. Wundervolles Wasser, toller Catamaran, nette Crew, super Reiseführer, einfaches, aber gutes BBQ unter Palmen. Tolle Atmosphäre - wie auf einer Postkarte. Ausflüge auf eigene Faust aufgrund der Fahrweise der Einheimischen eher nicht zu empfehlen, auf jeden Fall nur im Hellen fahren. Man muß sich etwas daran gewöhnen, die Anlage zu Fuß nicht verlassen zu können, drumherum ist nichts. Auch ein Spaziergang am Strand ist durch die privaten Starndabschnitte eingeschränkt. Ausflüge daher zu empfehlen. Aber die schöne Anlage entschädigt auf jeden Fall. Auch zu empfeheln ist die Kajak-Tour (Wellenreiten mit Kajaks), die 1x pro Woche von "La Vacca". Ist im Wassersport-Angebot inklusive. Macht Spaß!!! Beim Essen ist es etwas gewöhnungsbedürftig, daß das Personal einen immer zu ganz vielen anderen an den Tisch setzen möchte. Bestimmt nett, um Leute kennenzulerne, aber manchmal möchte man als Pärchen auch mal seine Ruhe. Kurzer Hinweis darauf genügt aber und man bekommt einen Tisch für 2. Generell zu den Mahlzeiten: Frühstück ein wenig dürftig, aber es reichte bei den Temperaturen. Dafür Mittag und Abendessen gut, besonder toll der Langusten-Abend. Und die Getränkeauswahl, die all inkl. angeboten wird, ist äusserst umfangreich und fast nur "Original", z.B. Budweiser oder Miller aus Flaschen, auf Wunsch´werden Getränke auch individuell gemixt. Nur Champagner, Zigarren und richtig gute Whiskeys mussten gezahlt werden. Zusammengefasst: Tolles Hotel, toller Service, toller Urlaub - immer wieder!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carolin (19-25)

Juli 2005

Der Club Med hat alle unsere Erwartungen übertroffen!!!!

5.4/6

Der Club Med ist wie der Name schon sagt ein Clubdorf. Wir waren dort als die Regen- und Hurrikan Zeit angefangen hatte. Demzufolge war das Umland zum Teil zerstört, sodass man uns im Clubdorf riet nicht den Club zu verlassen. Außerdem wäre die Gefahr auf Moskito Stiche einfach zu hoch gewesen, da wir uns nicht optimal haben impfen lassen. Im Club Med selbst wurde zirka einmal die Woche gespritzt (Was uns aber nicht ganz ungefährlich vorkam, denn beim einatmen der Pestizide wurde einem ganz anders). Die Clubanlage ist streng bewacht von sehr netten Wachmännern, die zum Teil mit großen Maschinengewähren an den Clubgrenzen wachten. Anfangs fand ich es sehr erschreckend, aber als wir zwei Tage dort waren fühlte ich mich als Frau sehr beschützt. Es war auch kein Problem abends oder nachts alleine von der Club Bar zum Zimmer zu gehen. Die Sicherheit war optimal gewährleistet. Die Anlage an sich war sehr groß, die Zimmerzahl wissen wir leider nicht. Wir schätzen das es zirka 1000 oder noch mehr Zimmer sind. Der Club hat einen eigenen Strand. Dort wird an fast allen Stellen des wunderschönen Strandes Animation geboten. Es fängt bei Aerobickursen in einer offenen Bambus Strandhütte an, geht über alle Wasseraktivitäten bis hin zur Massage gegen Aufpreis von zirka 150 US$ unter einem wunderschönen Bambusdach mit weißen Vorhängen mit direktem Blick auf den Strand. Wirklich erstklassig! Der Zustand des Clubs war sehr gut. Es gab nicht im geringsten irgendetwas zu beanstanden. Die Architektur war typisch karibisch. Die Empfangshalle besteht aus einem riesigen Bambus Dach. Wände gibt es im ganzen Clubdorf nicht, außer natürlich bei den Zimmern. Das gesamte Dorf ist bunt und sehr farbenfroh. Zwischen den einzelnen Häusern gibt es angelegte Gärten u.a. mit Palmen. Ich habe in den gesamten 14 Tagen kein einziges mal Müll oder ähnliches auf dem Boden oder am Strand gesehen. Auch die Sauberkeit der Zimmer war einmalig. Ich habe noch nie einen so sauberen Club gesehen. Die Zimmermädchen waren sehr freundlich, sprachen aber leider nur spanisch. Das Büffet und die Zwischenmahlzeiten waren dem Niveau des Clubdorfs angepasst. Es gab verschiedene Themenabende, z.B. italienisch oder mexikanisch. Egal ob Frühstück, Mittagessen oder Abendessen. Die Mahlzeiten waren prima.... der Fisch super und logischerweise auch die Früchte ganz frisch und köstlich. Es gab egal zu welcher Uhrzeit Rot- und Weißwein, der gar nicht mal so übel schmeckte. Wir nahmen uns an einigen Abenden sogar eine Flasche mit aufs Zimmer. Dort ist wirklich alles machbar. Jeder Extrawunsch wird erfüllt. Die Nationalität der Gäste war entweder französisch oder amerikanisch. Deutsche gab es zu unserer Zeit nur zwei Familien mit jeweils drei Kindern. Der einzige der noch die deutsche Sprache beherrschte war der Clubarzt, welcher 10 Jahre in Köln lebte. Es gab nicht sehr viele Pärchen. Die Oberhand hatten ganz klar die Familien. Das Clubdorf war super auf Kinder eingestellt. Die Animateure haben mit den Kids Spiele gespielt, Theateraufführungen geübt, einen Schminkwettbewerb veranstaltet, ein Miniracing Team aufgestellt usw. Man hatte wirklich das Gefühl, dass die Kleinen dort optimal betreut werden!


Umgebung

5.0

Wie schon oben erwähnt konnten wir leider nicht das Umland erkunden (Was aber auch nicht schlimm war, denn der Club war so riesig, dass man nicht das Gefühl hatte eingeschlossen zu sein). Da das Clubdorf einen eigenen sehr großen Strand hatte, wo man auch mal alleine sein konnte, war der weg zum Strand nicht weit. Wir haben höchstens zwei Minuten bis zu den gemütlichen Liegen am Strand gebraucht.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren im karibischen Stil eingerichtet. Die Beschreibung und die Bilder des Reisekatalog stimmten zu 100% überein. Wir waren voll und ganz zufrieden mit allen Leistungen des Clubs und würden immer wieder im Club Med Urlaub machen. Der Club Med ist voll und ganz zu empfehlen!


Service

4.5

Die Freundlichkeit des Personals war zu jeder Tages- und Nachtzeit gewährleistet. Vom Animateur über die Rezeption, bis hin zu den Zimmermädchen waren alle sehr bemüht. In manchen Fällen auch über ihre Pflichten den Gästen gegenüber hinaus. Die Hauptsprache im Dorf war französisch. Die Animateure sprachen aber auch englisch, sodass man sich verständigen konnte. Schade war nur, dass alle abendlichen Veranstaltungen zum größten Teil auf französisch stattfanden.


Gastronomie

Nicht bewertet

Keine Angaben


Sport & Unterhaltung

Keine Angaben


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Pool
Pool
Sonstiges
Sport & Freizeit
Zimmer
Zimmer
Pool
Außenansicht
Pool
Pool
Gastro
Gastro
Zimmer
Sport & Freizeit
Gastro
Zimmer
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Zimmer
Pool
Lobby
Sonstiges
Gastro
Pool
Strand
Gastro
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Strand
Lobby
Strand
Zimmer
Strand
Strand
Strand Kanus
Massage
Palme am Strand
Pool
Strand
Strand
Außenansicht (ab Dezember 2015)
Lounge (ab Dezember 2015)
Pool (ab Dezember 2015)
Pool (ab Dezember 2015)
Część sypialniana pokoju.
Część
Domki na prawo od recepcji
Widok z balkonu na ogród i Ocean
Boisko
Restauracja z widokiem na Ocean (obiady i kolacje)
Widok od strony wejścia na :klatkę schodową
Widok z przed wejścia do restauracji
Trampoliny
Blick zum Strand
Bilderbuchstrand - im Januar aber recht voll
Noch Fragen?
Nur ein kleiner Ausschnitt
Eins der beiden Hauptrestaurants
5 tridend area Tiara
Łazienka
Duży prysznic
Blick vom Restaurant am Meer zum Hauptstrand
Hauptstrand nach Sonnenuntergang
Ankleideraum
Schlafraum, rechts liegt der zweite Raum.
Hauptstrand des Hotels
Strandbar
Blick vom
Blick vom Schlafraum in den
Das Bad mit Dusche rechts
Abendstimmung
Rechts das Restaurant am Meer
Spiaggia Club med Punta Cana
Ruhe-Strand
Strand
Strand
Restaurant Hispanola
Hotelanlage
Zimmer Club Med
Zimmer Club Med
Ausblick vom Balkon
Ausblick vom Balkon
Blick zum Meer
Strand