Hotel Catalonia Yucatan Beach

Hotel Catalonia Yucatan Beach

Ort: Puerto Aventuras/Riviera Maya

53%
4.1 / 6
Hotel
3.9
Zimmer
3.3
Service
5.0
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Leo (26-30)

November 2021

Mehr Schein als Sein

3.0/6

Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen, die Möglichkeiten bzw. die Abwechslung am Buffet, Abendunterhaltung usw. ist so gering dass man nach 5 Tagen schon Langeweile empfindet. Getränkeauswahl ist sehr gut, allerdings nur von 11:00 bis 23:00.


Umgebung

5.0

Mit dem Shuttlebus ca. 1,4 Stunden


Zimmer

2.0

Sehr marode, spartanische Ausstattung, Minibar enthielt nur Wasser und davon viel zu wenig. Lichtschalterabdeckungen fallen ab, Klimaanlage lässt sich nicht richtig bedienen.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal, stets hilfsbereit. Allerdings wurde 2,3 mal schon im Voraus auf Trinkgeld hingewiesen, daher nur 5 von 6 Sonnen


Gastronomie

3.0

Das Essen ist solide, mehr aber auch nicht. Täglich das gleiche, keine Abwechslung. Die A la Carte Restaurants sind eine nette Abwechslung doch die Portionen sind super klein. Essen ist auch eher fad so dass man den Salz- und Pfefferstreuer in der Nähe haben sollte.


Sport & Unterhaltung

4.0

Große Auswahl wie in der Beschreibung angeboten, doch wird die Unterhaltung in so einer Lautstärke abgehalten, dass man kaum Ruhe findet.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Chrissy (31-35)

Dezember 2019

Rundum sorglos Hotel!

6.0/6

Die Anlage des Hotels ist wunderbar - es fehlt einem an nichts. Hier heißt All Inclusive wirklich ALL inclusive. Es gibt keine versteckten Extrakosten bei Getränken oder Essen. Man kann sich nach Bedarf in dem ein oder anderen Restaurant neben dem kostenlosen (und okayen) Hauswein kostenpflichtige Weine bestellen, das wars dann aber auch an extra Kosten. Die normalen (nicht privileged) Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, aber dennoch sehr sauber. In unserem Zimmer hat die Klimaanlage nur bedingt funktioniert und leider auch unangenehm modrig gerochen. Der Strand ist sehr schön, allerdings sind die ersten paar Meter im Wasser etwas steinig. Es lässt sich wunderbar schnorcheln! Das Essensangebot ist super, die Getränke ebenfalls. Das Personal ist zu jeder Zeit überaus freundlich. Alles in allem haben wir uns wahnsinnig wohl gefühlt und schließen es nicht aus, wiederzukommen :-)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (56-60)

Oktober 2019

Schöne Anlage, aber Strand nicht empfehlenswert

4.0/6

Schöne Anlage, Möbel allerdings in die Jahre gekommen und sehr einfach, Zimmer sauber, Personal überall sehr freundlich und zuvorkommend. Essen sehr gut aber letztendlich immer dasselbe, dennoch trotz der Menge abwechslungsreiches Essen möglich. Super Animation am Pool, besonders hervorzuheben ist hier für mich Antonio und die beiden mexikanischen Mädchen. Vor allem Antonio, denn er nimmt sich auch Zeit, mit Gästen abends bei der Lifemusik zu tanzen und seine liebenswürdige Art ist ganz einfach super gewesen. Der Strand ist sehr schmal und an den meisten Stellen mit Steinen im Meer, also ohne Schuhe nicht empfehlenswert. Lediglich ein kleiner Bereich ist ohne Steine. Generell kommt kein "Meeresfeeling" auf, da in einer Bucht gelegen und mit Schwimmbojen zum Meer hin abgetrennt Schade allerdings, dass ich nur die hälfte meines Urlaubes genießen konnte, da ich erst nach 7 Tagen mein Gepäck erhalten habe, wofür aber das Hotel nichts kann.


Umgebung

4.0

fast 2 Stunden Anfahrt zum Hotel weil andere Gäste in andere Hotels gebracht bzw. abgeholt wurden. Die Anlage liegt innerhalb einer abgesicherten Zone, in der es diverse Bars, Geschäfte , einen kleinen Hafen usw gibt, für günstige Einkäufe müsste man aber mit dem Taxi nach Playa del Carmen fahren.


Zimmer

4.0

Alte Möbel, Dusche mit fixem Duschkopf, Ablauf verkalkt, sonst aber alles sauber, täglich frische Hand-und Badetücher, Fön im Zimmer, Adapter für Strom unbedingt erforderlich, TV und Safe vorhanden


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Essen sehr gut und große Auswahl, allerdings immer wiederholend


Sport & Unterhaltung

3.0

Tagsüber Sport im Pool und Tanzunterricht, abends in der Abuelo Bar nur französischsprachige Spiele, teilweise Lifemusik, Abendshows vorwiegend in Englisch/Spanisch Pools sehr schön, allerdings wie überall, wo es Poolbars gibt fraglich, inwieweit die Hygiene hier den ganzen Tag über gewährleistet ist, wenn die Leute stundenlang an der Poolbar sitzen und sich nicht hinaus (auf die Toilette) bewegen :-(


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gabriele Anna (61-65)

September 2019

Das Hotel kann empfohlen werden

4.0/6

Sehr freundlich, sauber und hilfsbereit. Essen gut, leider der Strand nicht so begehbar, ohne Wasserschuhe nicht möglich.


Umgebung

3.0

1 Std.


Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mandy (19-25)

Februar 2019

Schöner & erholsamer Urlaub

6.0/6

Das Hotel liegt direkt am Meer und hat einen hoteleigenen Strand. Es waren dort und auch am Pool immer ausreichend Liegen vorhanden.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist circa eine Stunde vom Flughafen Cancún entfernt. In der unmittelbaren Nähe befindet sich ein Delfinarium, wo auch kleine Shops zu finden sind. Chichen-Itza und die Insel Holbox sind circa 2 - 2 Stunden entfernt. Es lohnt sich aber, diese Ausflugsziele zu besuchen. Nach Playa del Carmen sind es ungefähr 15-20 Minuten.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sauber und groß. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt.


Service

5.0

Der Service war auch gut. Hier ist nur zu beachten, dass man Englisch oder etwas Spanisch sprechen können sollte. Man wurde im Restaurant und an den Bars immer ausreichend und schnell mit Getränken versorgt.


Gastronomie

6.0

Es gibt mehrere Restaurants im Resort. Das Buffet war immer sehr vielfältig und es war für jeden was dabei (Gemüse, Pommes, Nudeln, Pizza, verschiedene Fleischsorten, Salat, Salate, Obst, typische mexikanische Gerichte). Auch das Frühstück ist positiv hervorzuheben. Für den kleinen Hunger kann man sich mittags einen Crêpe oder am Imbiss etwas holen. Auch bei den Getränken gibt es nichts zu beanstanden. Die Magaritas sind zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel bietet viele verschiedene Freizeitangebote an. Auch das Animationsteam leistet eine sehr gute Arbeit. Die Shows am Abend sind sehenswert und tagsüber wird Wasserball, Volleyball, Darts usw. gespielt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Binje (46-50)

Juli 2017

Perfekte Erholung

6.0/6

Wunderschönes Hotel mit tollen Restaurants und einem engagierten jungen animationsteam . Puerto Adventure mit Den Hotelfahräder zu erkunden, Delfine und Seelöwen besuchen ist für Jung und alt ein Erlebnis die angebotenen Ausflüge sind unglaublich teuer, besser auf eigene Faust .


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Große Auswahl der Restaurants , super Japaner und Italiener Tampas bar Mexikaner creperia und 2 Buffetrestaurants mit leckerem Fisch


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

November 2016

Hotel auf Masse getrimmt, Partyatmosphäre

3.0/6

Der Komplex besteht aus zwei nahtlos ineinander übergehende Hotels "Yucatan Beach" und das "Riviera Maya". Beide Bereiche können uneingeschränkt genutzt werden. Die Zimmerausblicke zum Meer sowie auf die Pools und Bar sind nur im "Yucatan Beach" gegeben. Im "Riviera Maya" blickt man in einen sehr schön angelegten Garten, und sind deshalb ruhiger gelegen. Die Gebäude sind 3 stöckig (+Parterre). Fahrstühle sind vorhanden. Wir hatten ein Zimmer im 3. Stock ziemlich nah mit schönem Seitenblick zum Meer. Die Hotelanlage Garten Pools usw. werden gepflegt. Achtung! Zur Zeit finden Baumaßnahmen statt. Es wird ein neues Restaurant auf ein bestehendes aufgestockt. Die Arbeiten sind schon ziemlich weit fortgeschritten und laufen diskret ab. Unser Zimmer lag wenige Meter gegenüberliegend, fühlten uns aber zu keinem Zeitpunkt belästigt. Das Hotel wurde vorwiegend von Amerikanern, Kanadiern, Franzosen und wenig Deutschen beherrscht.


Umgebung

3.0

Der Transfer vom Flughafen Cancun bis zum Hotel beträgt etwa 90 Minuten. Tipp: Wenn das Reiseportal die Möglichkeit für einen Privattransfer bietet, empfehlen wir dies zu nutzen. In unserem Fall waren das einmalig 30 Euro. Es war eine angenehme Fahrt im Van mit kleiner Gruppe. Das Hotel liegt außerhalb im abgeschlossenen Urlaubsareal Puerto Aventuras. Es gibt einen Hafen und eine Delfinanlage nur ca. 10 Min. fußläufig. Man kann mit diesen Tieren (gegen Bezahlung) schwimmen und es werden die typ


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war groß genug und sauber. Es gab einen Kühlschrank immer gefüllt mit ausreichenden Gratis-Wasserflaschen. Ein Flachbildschirm ist auch vorhanden. Leider nur ein deutscher Sender "Deutsche Welle" Die Klimaanlage ist etwas laut und nicht regulierbar. Geschlafen haben wir relativ ruhig.


Service

4.0

Großer Minuspunkt beim Check in. Personal an der Rezeption sehr langsam oder auch zu wenig. Wir mußten eine Stunde warten und das nach fast 11 Stunden Flug sowie eineinhalb Stunden Transfer. Im Übrigen, es wird kein deutsch gesprochen. Pluspunkt, wir brauchten einen Techniker im Zimmer, hat keine 10 Minuten gedauert alles erledigt, super. Das Personal ist überall sehr freundlich.


Gastronomie

3.0

Es gibt mehrere Themenrestaurants Italiener; Mexikaner, Tapasbar und Steakhaus. Wir haben zwei davon (Italiener, Mexikaner) besucht und es war jedes Mal ein Reinfall. Keine Speisekarten in Deutsch, dafür aber, außer englisch und spanisch, russisch. Wir brauchten diese Restaurants nicht wirklich. Es gab teilweise Wartezeiten bis zu einer Stunde. Das hatten andere Hotels mit festen Terminen besser gelöst. Gepflegt an weiß gedeckten Tischen konnte man nur in dem einzigen geschlossenen Restaurantra


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation in den Poolbereichen sehr laut und nur für junge Leute, teilweise Ballermann Atmosphäre, Schaumparty im Pool am Nachmittag usw. Die Beschallung durch die Animation reicht bis in den Strandbereich, kaum Ausweichmöglichkeiten. Mexikanische Bands spielten alte mex. Gamellen "Guantanamera..." am Pool.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

Oktober 2016

Schnorchelparadies

6.0/6

Sehr schönes Hotel, zweigeteilt. bestehend aus Catalonia Riviera Maya und Catalonia Yucatan Beach. Das Riviera Maya ist das lautere Hotel mit Poolanimation, Musik und Action, das Yucatan ist das ruhige Hotel, wobei man beide Seiten nutzen kann. ACHTUNG!! Der Strand ist nicht, wie man sich einen karibischen Strand vorstellt. Er wurde in ein Riff integriert und ist daher eher klein. Man benötigt unbedingt Schwimmschuhe, da nicht nur Steine unter Wasser zu finden sind, sondern auch Seeigel. Wer gerne schnorchelt, so wie wir, hat hier das Paradies gefunden. Das eigentliche Riff ist aus Naturschutzgründen abgesperrt, aber man hat trotzdem unter Wasser soviel Abwechslung, das man mich immer erst nach Stunden wieder aus dem Wasser bekommen hat. Dort unten ist einfach wahnsinnig viel los, es wird einfach nicht langweilig. Das Essen ist in Buffetform bzw. die Restaurants a la carte. Beides ist recht gut, man findet immer etwas passendes. Auch die Zimmer sind schön eingerichtet mit zwei Kingsize-Betten oder einem Doppelbett, Flatscreen, free Wifi, im Bad eine Badewanne mit Dusche, Fön und jede Menge Handtücher. Im Schrank ein Bügeleisen und -brett und ein Regenschirm. Hier hat es öfters mal geregnet, störte aber nicht, der Regen war warm und immer nur kurz. Wir waren zum zweiten Mal hier und auch dieses Mal ist es uns schwer gefallen, wieder nach Hause zu müssen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jessica (26-30)

Oktober 2016

Schönes Hotel, durchaus weiterzuempfehlen

5.0/6

Schönes, sauberes Hotel mit sehr gutem Service, auch wenn etwas veraltet. Essen super. Strand verbesserungswürdig.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in Puerto Aventuras, zwischen Playa del Carmen und Tulum. Die Fahrt vom Flughafen in Cancun bis zum Hotel dauert gut 1,5 Stunden. Mit den sogenannten Colectivos kommt man eigentlich überall in der Umgebung hin und spart sich - im Vergleich zu Taxis - gutes Geld. Leider muss man dafür komplett durch Puerto Aventuras latschen um zur Hauptstraße zu kommen, aber gut... Man sollte den Preis jedoch vorher anfragen, da man hier auch gerne mal übers Ohr gehauen wird (manche Fahrer verlan


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sehr schön, mit ausreichend Platz und netter Einrichtung. Wir hatten einen großen Spiegelschrank im Zimmer, hinter dem sich auch der Safe befand, den man kostenlos nutzen konnte. Das Bad war ausreichend groß und bot sogar eine Badewanne. Das Zimmermädchen hat stets gute und gründliche Arbeit geleistet und immer neue, hübsche Handtuch-Figuren auf den Betten hinterlassen. Einziger Minuspunkt: Die Matratzen. Wirklich unbequeme Federkernteile, die die besten Zeiten schon hinter sich


Service

6.0

Der Service war sehr gut, freundliche und nette Mitarbeiter. Im ganzen Hotel gab es kostenfreies W-LAN, das an den meisten Tagen recht zuverlässig war. Richtig cool auch die Poolbar, bei der man bis spät in die Nacht sich noch den ein oder anderen Cocktail holen konnte.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Essen mit reichlich Auswahl und Vielfalt. Frisch gepresste Säfte am Morgen. Stets frische wechselnde Früchte, die teilweise für uns noch unbekannt waren. Verschiedene Saucen wählbar. Themenrestaurants waren durchweg alle super. Alls sehr sauber und ordentlich. Teilweise etwas zu stark klimatisiert im El Mercado, so dass einem hin und wieder das Frösteln kam. Sonst jedoch absolut nichts auszusetzen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage war super (inklusive Poolbar). Vor allem abends sehr schön wenn sie beleuchtet wurde und der Trubel des Tages weniger wurde. Animationen untertags gab es auch (im Schwesternhotel), wurden von uns aber nicht genutzt. Einziges wirkliches Manko: Der Strand. Leider wurden einem Betonblöcke direkt vor die Nase ins Meer gesetzt. Diese sind auf den offiziellen Bildern (noch) nicht zu sehen. Dementsprechend waren wir vor Ort etwas überrascht. Ohne diese Blöcke wäre es natürlich schöner, da di


Hotel

5.0

Bewertung lesen

(26-30)

Mai 2016

Super schöner...lohnenswerter Urlaub

6.0/6

Eine Wunderschöne Hotelanlage mitten am Strand!sehr gutes Essen..super liebe Hotelmitarbeiter!gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe!sowie Bars und Restaurants!10 min vom Hotel kommt ein kleiner Hafen und neben an ein Delfinarium!Das Hotel liegt direkt neben dem Catalonia Maya!Die Anlagen gehören zusammen!Wir kommen wieder!Wir haben nichts zu Beanstanden!Viele Kandier und Amerikaner!Deutsche eher weniger!Hat uns aber nicht gestört!Animation War super am Wochenende findet immer eine Poolparty statt!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Es gibt 2 Strandabschnitte mit einer schönen Lagune!Viele Liegen zur Auswahl!


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Man wird gesehen auch ohne Trinkgeld!Alle super lieb und zuvorkommend!


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Immer super lecker für jeden was dabei!viel Obst und Gemüse der Region!Man wurde immer reichlich bedient mit Getränken!


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Rolf (46-50)

Mai 2016

Einer unserer schönsten Urlaube.

6.0/6

Einer unserer schönsten Urlaube Ein wunderbarer Urlaub von Anfang an, in einer schönen und gepflegten Anlage. Super leckere Küche, sehr ansprechende und qualitativ hochwertige Themenrestaurants und ein unglaublich freundliches und sehr aufmerksames Personal, das für einen enspannten Urlaub sorgt. Der Gast Manager ist immer pressend und frägt nach ob man mit allem zufrieden ist. Das Animationsteam ist professionell aber nicht aufdringlich und sorgte für eine tolle Stimmung Danke Eduardo:) Es war immer eine Freude, wenn man im Restaurant Mercado von Beatriz mit ihrem herzlichen Lächeln an den Tisch gebracht wurde. Ganz besonders bedanken wollen wir uns bei Mayoli, die sich sehr liebevoll um uns gekümmert hat. Als ich Hals- schmerzen hatte machte sie mir gleich einen Tee mit Honig und Zitrone und fragte immer nach. An unserem 25. Hochzeitstag schmückte sie uns einen Tisch, dass war wunderschön. Vielen DANK nochmal dafür. Ein weiteres Dankeschön geht an Darinel, der auch immer für volle Gläser sorgte.


Umgebung

5.0

ca. 1 Std. gut organisierte Ausflüge, sehr pünktlich sichere Anlage


Zimmer

5.0

2 große Betten mit guter Matratze, funktionierende Klimaanlage alles was man braucht ist vorhanden, auch Duschgel und Schampon


Service

6.0

Unheimlich freundliches Personal, alle sehr bemüht. Beschwerden gab es keine und Wünsche wurden sofort erfüllt. Sehr gut geführtes Hotel


Gastronomie

6.0

Große Auswahl und sehr gute Qualität Tolle Spezialitäten - Restaurants mit sehr schön angerichteten Speisen


Sport & Unterhaltung

5.0

kostenlose Schnorchel - Ausrüstung Kajak Fitness Raum


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

Januar 2016

Toller und erholsamer Urlaub

5.6/6

Gepflegte Anlage mit Poollandschaft und zwei Poolbars, die Anlage des Schwesterhotels ist uneingeschränkt mitbenutzbar, da mit dem Hotel Catalonia Yucatan Riviera Maya verbunden. Daher auch vier A-la-Carte-Restaurants und zwei Buffet-Restaurants. Vier Stockwerke, in landestypischer Bauweise mit Bastdächern. Wir hatten ein Ein-Zimmer-Appartment mit Bad und Balkon. Sehr sauber und gepflegt aber eben auch sehr Hellhörig und trinkfeste aber dann ach laute Gäste vorwiegend Amerikaner und Kanadier. Aufzug vorhanden. All-Inklusive Buchung rundum zu empfehlen, da wenn die Turis erst da sind es an allen Ecken und Enden ums Geld geht. Für Schnorchler gibt es leider in der Bucht nicht viel zu sehen dafür aber dann wieder gegen Geld (70 Dollar / 4 Stunden / pro Person) bei Ausflügen. Badeschuhe sind notwendig. Regentage sind einzukalkulieren. Des Weiteren gibt es in dem Hotel einen "Privileged" Status, sebstverständlich wird bei Ankunft sofort ein Upgrad (44 Dollar / Tag) empfolen, die besten Restaurantplätze, der beste Strandabschnitt und die Beachbar ausschließlich diesem Personenkreis zugänglich sind, und so blieb die ganze Zeit das "Zweite Klasse Gefühl". In knapp 10 min Fußweg ist man im Zentrum von Puerto Aventuras mit Restaurants und überteuerten Einkaufsmöglichkeiten. Nach 25 min Fußweg ist man außerhalb der touristischen Zone wo sich ein großes Einkaufszentrum sowie die Bushaltestelle befinden. Ausflüge kann man mit dem Taxi ( Festpreise ca. 1,50 Dollar / km ) oder mit dem Linienbus Collectivo's alle 10 mim. zm Beispiel kostet eine Fahrt nach Playa del Carmen 50 Pesos ca 3 Euro (30km), nach 'Tulum' 70 Pesos (40km) für 2 Personen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Kerstin (26-30)

Dezember 2015

Wir hatten mehr erwartet...

3.0/6

Super freundliches Personal, Essen für anspruchslose Urlauber, Badeschuhe dringend erforderlich, Zimmer (Priviledeg) okay


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Man muss sich bewusst sein, dass Strandspaziergänge nicht möglich sind!


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Wie erwähnt, Priviledeg Zimmer aufgrund des Upgrades. Waren nicht muffig und immer sauber. Täglich eine Handtuchfigur am Bett. Zu den normalen Zimmern keine Angabe, da nicht gesehen.


Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Wir mussten die erste Nacht im Barcelo Maya verbringen, da das Catalonia überbucht war. Am nächsten Tag ging es mit dem Taxi zum Catalonia - zu unserer Überraschung bekamen wir ein Upgrade auf den Priviledeg Bereich und ein Lobster Dinner! Ohne dieses Upgrade wäre unser Urlaub mit Sicherheit schlechter verlaufen, denn die Amis und Kanadier sind nicht zur Erholung in Mexiko!


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Das Grill sowie das Tapas Restaurant sind sehr zu empfehlen. Das Hauptrestaurant ist sehr laut und wirkt überfüllt. Nudel sind in allen Bereichen (auch beim Italiener) ungenießbar.


Sport & Unterhaltung

nicht genutzt


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Theresa (26-30)

November 2015

Super schöne und große Hotelanlage

5.4/6

Das erste mal in Mexiko und sehr zufrieden. Mit Regen sollte man aber ab und zu mal rechnen. Das Hotel an sich ist super schön und groß. Es gibt viele Auswahlmöglichkeiten an Restaurants und man kann Upgrades machen in bessere Hotelzimmer, die wir uns auch anschauen konnten. Lohnt sich auf jeden Fall. Mitarbeiter des Hotels sind super freundlich und helfen immer gern bei Fragen. Ausflugsmöglichkeiten gibt es sehr viele aber sind meiner Meinung nach auch sehr teuer. Auch mal auf eigene Faust los ziehen. Shuttlebusse fahren den ganzen Tag von Tulum nach Playa del Carmen hin und her...


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Stefan (Fotograf) (51-55)

Oktober 2015

Super Hotel - gerne wieder

4.8/6

Mit unserem über Holydaycheck gebuchten Mexiko-Urlaub waren wir vollauf zufrieden. Transfer zum/vom Hotel hat prima geklappt. Nach ein paar kleinen Formalitäten haben wir unser Hotelzimmer bezogen. Ausgezeichnetes Reklamationsmanagement! Nach einem kleinen Hinweis nach unserer ersten Nacht wurde uns unaufgefordert ein neues Zimmer (Doppelzimmer, Bad, Terasse, Klimaanlage, TV, Deckenventilator...) angeboten. Alle Angestellten bis hin zum Direktor waren sehr um uns bemüht. Das Essen (AI - Buffet) ist - zu allen Mahlzeiten (Frühstück, Mittag, Abend) sehr umfangreich und vielseitig. Ein paar Einträge in diesem Forum haben uns dazu verleitet, skeptisch zu sein. Alle Vorbehalte waren völlig unbegründet, wer hier nichts passendes findet, dem kann nicht geholfen werden! Die Angestellten waren stets um uns bemüht und freundlich. Zur im Form bemängelten Kinderfreundlichkeit ist den Familien mit Kindern folgendes ans Herzu zu legen: Sie reisen mit einer großen Zeitverschiebung; dass Kinder diesen Stress anders verarbeiten, als Erwachsene, sollte berücksichtigt werden. Den Stress, der ihnen daraus mit den Kindern entsteht, kann man nicht den Angestellten oder der Holtelleitung anlasten. Auch hier ist für alles gesorgt: Kindersitze, Kinderpool... sind vorhanden). Der Sandstrand ist seicht, auch für Nichtschwimmer geeignet; die teilweise angeratenen Badeschuhe machen Sinn, da der Zugang zum Wasser ab ein paar Metern steinig wird (bei uns ging es jedoch auch ohne ganz gut). Die Küchencrew arbeitet sehr gut - nochmals ein Kompliment; wir hatten noch nie "Windbeutel-Schwänchen" zum Abendessen :) Zwei zusammenhängende Holtelkomplexe (Catal. Yucatan Beach und Riviera Maya). Die Restaurants und die gesamte Anlage sind für alle Hotelbewohner nutzbar. Die Leistungen im Verhältnis, zum dem was man bezahlt (Flug, Unterkunft, AI) ist mehr als angemessen. Sehr gerne besuchen wir dieses Hotel wieder. Behandeln Sie bitte auch die Angestellten mit Respekt, denn sie verdienen es (150 Pesos Tagesverdienst = ca. 8,00 Euro)!


Umgebung

4.0

Die Hotelanlage liegt direkt am Sandstrand. Der Transfer zum Hotel dauerte ca. 45 Min. von Cancun nach Puerto Aventuras. Nach Playa del Carmen (nächst gelegene Ortschaft) sind es ca. 20 Autominuten). Dieses ist wie folgt erreichbar: A) durch einen kostenlosen Hotelshuttle in Verbindung mit einer vorausgehenden Verkaufsveranstaltung, zur Jewelery factory und anschließend Tequilla Hazienda; Dauer ca. eine Stunde, danach geht es anschließend weitere in die Einkaufsstadt Playa del Carmen. B) Coll


Zimmer

5.0

Doppelzimmer durchschnittlich groß Bei Buchung oder beim Einchecken angeben ob getrennte Betten oder Doppelbett. Mobiliar dem Zweck entsprechend tadellos; wer mehr erwartet kann bei der Anreise ein Upgrade machen, z.Zt. der Bewertung 30, 50, 80 US-Dollar, (entspricht Privileged, Premium, Luxury). Tägliche Zimmer- und Badreinigung.


Service

5.0

Freundlichkeit Personal : sehr gut Hotelleitung: teilweise 5-sprachig (man spricht deutsch); wir würden, dass diese so bleibt. Fremdsprachenkenntnisse: sehr gut (Spanisch, Englisch...) Zimmerreinigung: sehr gut (respektieren Sie stets das Personal) Umgang mit Beschwerden: sehr gut


Gastronomie

6.0

Anzahl Rest. Bars: Zwei Buffetrestaurants, eines für jüngeres Klientel; ein zweites, bei dem legere Kleidung (nicht Badekleidung, Schlappen) angebracht ist. Mehrere Bars. Qualität und Quantität von Speisen und Getränken sehr gut! (Wer hier nichts zusammenstellen kann, sollte seine Essgewohnheiten überdenken). Sauberkeit und Hygiene im Rest.: sehr gut Küchenstil: international - für jeden was dabei (z.B. Frühstück: American Breakfast möglich, jedoch auch reichlich Frischobst, Brotauswahl, sel


Sport & Unterhaltung

4.0

Von uns nicht beurteilbar, da wg. anderer Prioritäten von uns nicht genutzt. Das Meerwasser hat "Badewannentemperatur"; slelbst bei schlechtem Wetter ist das Reinsitzen sehr angenehmen. Die Liegestühle sollten teilweise erneuert werden. Süsswasserduschen am Pool. Strandtücher inklusive (Plastikkärtchen vorlegen).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dan (36-40)

Oktober 2015

Großartiger Urlaub. Wir schwärmen noch immer.

6.0/6

Das Hotel ist fantastisch, mit einem super Preis-Leistungsverhältnis. Highlights: Acumal Beach! Natürlich sollte man auf Jucatan unbedingt nach Chitzen Itza, klar ist es dort voll, aber eben auch nicht so schlimm wie alle sagen. Wir haben uns für drei Tage ein Auto geliehen in Palya del Carmen (Sixt), ist besser als eine organiserte Tour. Tulum und Coba sind nett, aber kein Vergleich. Enttäuscht hat uns fast nichts. Doch, Cancun ist nicht so schön. Kan man sich sparen.


Umgebung

5.0

Die Hotel Anlage befindet sich in Puerte Aventuras, einem mit Villen, einem Jachthafen, ein paar Restaurants, etc.. Es ist ein großer Komplex, für das gehobener Klientel und nur über eine kontrollierte Zufahrt erreichbar. Alles sauber, schick und relativ hochwertig. Allerdings muss man dadurch zu Fuß mindestns 20min laufen, um außerhalb dieses Komlexes an einen öffnentlichen Bus zu kommen (oft weiße Kleintransporter, lieber winken). Um das Land und die Luete richtig kennezulernen empfehlen wir


Zimmer

5.0

Moderne, gepflegte, 4 Sterne Austattung.TV kein Deutsch, aber das muss auch nicht sein in Mexiko. :) Etwas zu hellhörige Zimmer (Ohrstöpsel nicht vergessen). Und die Wagen der reingungskräfte haben leider Hartplastikräder, sehr nervend früh morgens. Zimmerwechsel sind ohne Problem möglich. Wir hatte ein Doppelzimmer mit auseinanderstehenden Betten und konnten Am zweiten Tag in ein Kingsize-Bett-Zimmer wechseln.


Service

6.0

Nichts zu beanstanden, alle Mitarebiter waren sehr nett und zuvorkommend. Top.


Gastronomie

6.0

Buffetrestaurants mittags und abends okay. Mittelmäßig. Frühstück gut. gute Kaffemaschine stehe in der Küche, also am besten nach einem cappuccino o.ä. fragen, dann erhält man anständigeren Kaffe. Frisch gespresste, gekühlte Säfte ware sehr lecker. Die vier weiteren Retaurants (All Inkl.) waren sehr gut. Besonders hervorzuheben ist der Japaner. In jedes der vier kann man zweimal, also mehr als die Hälfte der Abende unserer zwei Wochen. Teilweise aber mit Wartezeiten von 30-45min. Dann gings für


Sport & Unterhaltung

6.0

Gute Shows. Guter, klimatisierter Fitnessraum. Schöner Wellnessbereich. Wir waren aber auch viel außerhalb des Hotels, da wir etwas vom Land sehen wollten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

September 2015

Schönes Hotel

5.1/6

Schönes Hotel direkt am Strand. Super leckeres Essen, freundliche Bedienung und guter Service. Hotelanlage sehr gepflegt, wird täglich gereinigt. Unser Standardzimmer war okay, war zwar alles da aber hätte besser sein können ( sehr Hellhörig ). Hatten leider ein Zimmer Richtung Warenzufahrt, d.h. laut bis abends um 10 und ab früh halb 7! Wir hatten von Anfang an die Möglichkeit ein Zimmer einer höheren Kategorie zu buchen, damit verbunden auch ua bessere Liegen am Strand. Spa Angebot sehr gut aber auch recht teuer. Animation tagsüber und abends top.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thivo (31-35)

September 2015

Super und traumhaft!!!

5.5/6

Super Ort. Super freundliches Personal. Super sauber. Super Essen. Ein Traum. nur zum weiterempfehlen. Traum Traum !


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

September 2015

Sehr schönes Hotel für einen erholsamen Urlaub

5.6/6

Wir haben vom 14. bis 28.09.2015 wunderschöne Urlaubstage im Hotel Catalonia Yucatan Beach verbracht. Die Hotelanlage ist im Maya-Stil erbaut und strahlt Ruhe und Gemütlichkeit aus. Das Personal war immer freundlich und zuvorkommend. Das Essen war schmackhaft und abwechslungsreich. Das benachbarte Schwesternhotel Catalonia Rivera Maya konnte uneingeschränkt mit genutzt werden. Die Animateure waren immer gut gelaunt und für jeden Spaß zu haben. Also es war ein rundum gelungener Urlaub. Wir können diese Hotels mit guten Gewissen weiter empfehlen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jan (31-35)

September 2015

Traumhafter Urlaub in der Karibik

5.0/6

Großes aber trotzdem schönes Hotel in toller Lage direkt am Strand. Das schnorcheln in der kleinen Bucht ist toll


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Lage in extra abgesicherter Ferienanlage. Toller Strand, Schnorcheln, tauchen, Kajak fahren, alles am Hotel direkt machbar.


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Alles in Ordnung. Das gesamte Personal ist freundlich.


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Die Buffetrestaurants sind ok. Schön sind die Themenrestaurants, in den a la carte gegessen wird. An den Bars findet jeder den passenden Cocktail


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (56-60)

April 2015

Ein Hotel in das man gerne wieder fährt

5.6/6

ein schönes Hotel mit sehr freundlichen und hilfsbereiten Personal. leider war der Hotelstrand sehr steinig .Badeschuhe sind unbedingt notwendig


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Christin (26-30)

März 2015

Sehr schöner und erholsamer Urlaub

5.5/6

sehr freundlich,sehr sauber Top Hotel sevice war 1 A. Kann ich nur empfehlen auch für Familien mit Kindern. Essen war 1A


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (51-55)

April 2014

Super Hotel für einen erholsamen Urlaub

5.5/6

Wir haben nach einer Rundreise erholsamen Strandurlaub in diesem Hotel verbracht. Um ins Meer zu gelangen, sind Badeschuhe angebracht. Dass ein Strandabschnitt für Upgrade-Gäste abgetrennt ist, hat uns in keinster Weise gestört. Es gibt wirklich genug Liegen für alle. Das gesamte Hotel ist sehr sauber, die Handtücher werden täglich, die Bettwäsche jeden zweiten Tag gewechselt. Es gibt vier Spezialitätenrestaurants welche man ohne Anmeldung besuchen kann. Für uns war es ungewohnt, dass man sogar in den "normalen Restaurants" warten musste, bis man einen Sitzplatz zugewiesen bekam. Die Animation ist über den ganzen Tag verteilt, jedoch wird niemand gedrängt mitzumachen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Guido (36-40)

November 2013

Gutes Hotel, aber...

4.7/6

Waren bereits vor zwei Jahren in diesem Hotel. Aufgrund der damaligen, guten Erfahrung, haben wir dieses Jahr erneut gebucht. Leider wurden unsere, zugegebenen recht hohen, Erwartungen, diesmal alles andere als erfüllt. Es fing damit an das das Oceanview Zimmer, welches wir bezahlt haben zwar grob Richtung Meer ausgerichtet war, dieses aber durch Palmen nahezu vollständig verdeckt war. Aus Ermangelung an verfügbaren, gleichwertigen Zimmern konnte war ein Tausch ausgeschlossen. Wir sind Zum Ende der Regenzeit vor Ort gewesen. Regentage sind daher einzukalkulieren. Das das Wasser aber in dicken Tropfen aus der Klimaanlage tropft, ist nicht normal. Ein Zimmertausch wurde (Wahrscheinlich aus Gründen der Verfügbarkeit) erst nach meinem vierten Vorsprechen und lautstarkem Protest nach ungefähr der Hälfte des Urlaubes gewährt. Leider waren aufgrund der resultierenden dauerhaften Nässe im Zimmer sämtliche Kleidung bereits durchnässt und hatte zum Teil sogar bereits Stockflecken die auch beim Waschen nicht mehr zu entfernen waren. Des Weiteren gibt es in dem Hotel einen "Privileged" Status. Diesen haben Bewohner der Suiten und Superiorrooms. Dieser ist nicht neu und es gab ihn auch schon vor zwei Jahren. Neu ist allerdings, das sowohl die besten Restaurantplätze, der beste Strandabschnitt und die Beachbar ausschließlich diesem Personenkreis zugänglich sind. Upgraden war aus Mangel an entsprechenden Räumen nicht möglich und so blieb die ganze Zeit das "Zweite Klasse Gefühl". An sonsten ein gutes, sauberes Hotel mit leckerem Essen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Peter & Maike (51-55)

November 2013

Schönes Hotel zum relaxen

5.6/6

Obwohl wir das Schwesterhotel Riviera Maja gebucht hatten wurden wir im Yucatan untergebracht. Der örtliche Reiseleiter sagte das würde öfter vorkommen. Er könne ja mal nachfragen wenn wieder ein Zimmer im Maja frei wird.Sein Interesse bestand im Verkauf von überteuerten Ausflügen. Wir haben uns entschlossen im Yucatan zu bleiben und haben das nicht bereut. Die Speisen und Getränke waren ausgezeichnet und abwechslungsreich.Die Höflichkeit und Freundlichkeit des Personals waren super. Der Strand ist für Schnorchler geeignet. Badeschuhe sind notwendig. Gartenbereich schön angelegt und sehr sauber. Poolbereich im Yucatan ruhiger als im Maja. In knapp 10 min Fußweg ist man im Zentrum von Puerto Aventuras mit Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Nach weiteren 10 min Fußweg ist man außerhalb der touristischen Zone wo sich ein großes Einkaufszentrum sowie die Bushaltestelle befinden. Ausflüge kann man preiswert mit dem Taxi ( Festpreise ) oder mit dem Linienbus machen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonia (41-45)

Oktober 2013

Schlimmste Rezeption Manager, Arroganz pur!

5.1/6

Eigentlich ein tolles Hotel, leider haben wir kein funktionierende Air Conditioning/Klima gehabt, trotz tägliche Reklamation am Rezeption würde es nicht repariert. Ein Mitarbeiter der Rezeption war sogar extrem Frech und Arrogant und behauptete wir hatten es nie gemeldet obwohl er es nachher im Computer gefunden hat, kein Entschuldigung nichts! Wir haben täglich gelüftet aber unsere Zimmer ist wie ein Tropen Wald geworden und obwohl wir unsere Kleider aufgehängt hatten Sind Sie mit Schimmel gefallen. Dies würde sehr ungern Gratis gereinigt. Dass Hotel war für uns auch ein Kultur schock, den vorher waren wir in Cozumel in ein ruhiges sehr schönes Hotel und dies war mehr ein Hotel für Leute die sich voll saufen am Bar Pool wollte. Dass Essen war sehr gut aber das Benehmen die meisten Gäste ehe schlecht. Da wir Taucher sind könnten wir die Besoffene Gäste aus dem weg gehen aber es war sehr hart 2 Wochen in ein nicht klimatisierte Zimmer zu verbringen und wir haben deswegen sehr schlecht geschlafen. Dass Hotel sollte unbedingt der Manager schulen den wir waren freundlich aber der war arrogant und frech!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Adrian (51-55)

April 2013

Hotel Catalonia

3.8/6

Das Hotel machte einen ganz guten ersten Eindruck, aber gleich nach Ankunft (ca.20 Uhr) haben wir auf Zimmer 1 Stunde gewartet - war nicht vorbereitet.Bei der rezeption keine deutschkenntnisse.Mein Zimmer war sehr hellhörig man hat den eindruck das man draußen schläft. par alte möbel ein halb blinder Spiegel ein Safe( kostet 3$pro Tag) defekte Klimaanlage und fertig ist ein vier sterne Hotelzimmer Die Zimmerreinigung war in Ordnung, wir hatten jeden Tag gemachte Bette und neue Handtücher.2 haubt restaurants sechr sauber aber mit wenig dekoration,wirkt wie betriebs gastronomi und schmeckt auch so.Im hotel gibts noch 6 à la carte restaurant dort schmeckt das Essen ein bisschen besser.Außenanlage sehr gepflegt 5 saubere schwimmbäder,ligen gibts genug aber viel zu wenig Sonnenschirme.Wasserschuhe mitnehmen viele steine im meer.Ich werde dieses Hotel nicht mehr besuchen darum werde ich nicht weiterempfehlen


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lilli (51-55)

April 2013

Perfekter Urlaub, drei Wochen waren zu schnell vorab

4.7/6

Perfekte Badeurlaub mit interessanten Ausflugmoglichkeiten: chicen itza,Koba, Tulum, Xckaret und so weiter. Hotel mit 5 Restorant, SPA und Spotprteinrichtungen


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (26-30)

Februar 2013

Die Erwartungen wurden erfüllt leider nicht mehr

4.0/6

Das Hotel ist nicht mehr neu. Grundsätzlich ist es jedoch noch gut in Schuss und war immer sauber. Wir haben das Upgrade in ein besseres Zimmer nicht gemacht, da es sich unserer Meinung nicht lohnt, die USD 25/Tag/Person zu bezahlen. Das Wifi ist im gesamten Hotelbereich gratis, es kann jedoch zu großen Empfangsschwankungen kommen und die Geschwindigkeit ist auch nicht unbedingt die Beste. Wir hatten All Inclusive. Man muss erwähnen, dass die Mexikaner Mittags sehr viel essen und daher war die Auswahl Mittags sehr gut, am Abend gab es bessere Reste. Das Frühstück war sehr gut und ausreichend. Die Gästestruktur teilt sich wie folgt auf: 30% Amerikaner, 25% Franzosen, 15% Russen, 10% Kanadier, der Rest sind ein paar Europäer und Südamerikaner.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist direkt am Strand. Wenn man auf der linken Seite beim Schwesterhotel Riviera Maya reingeht, dann hat man einen ca 1 m breit Sandstreifen zum ins Meer gehen, ansonsten gibt es mitunter viele und scharfe Steine (Riff direkt am Strand). Vom Flughafen dauert der Transfer ca 1h. Der Ort Puerto Aventuras liegt vom Hotel aus ca 10 Gehminuten entfernt. Dort gibt es auch Delphinschwimmen bzw kann man Hochseeangelausflüge buchen. Die Delphine kann man, ohne Eintritt zu bezahlen, ans


Zimmer

3.0

Zimmer waren ok. Das erste war nach hinten raus, kein Ausblick. War zwar ok, aber wir wollten doch was anderes. Im zweiten hatten wir ein sehr schönes Zimmer, welches zum Pool ausgerichtet war und der Balkon war auch sehr schön. Es bietet den beschriebenen "Luxus": Fernseher, 1 Kingsize oder 2 Queensize Betten, das wars. Reichte uns vollkommen. Wurde jeden Tag gesäubert, im ersten Zimmer hat die Toilette nicht funktioniert. Im zweiten gab es keine Probleme. Das Problem war in jedem Zimmer, da


Service

3.0

Es sind Mexikaner - das kann man zum Service schreiben. Sie sind sehr freundlich, man muss aber auch wissen, dass sie nicht viel verdienen (13 USD pro Tag). Sie sind deshalb über Trinkgeld sehr glücklich. Wir hatten mit Englisch kein Problem uns zu verständigen, Französisch oder Spanisch wäre auch möglich. Als störend entfanden wir die Tischzuweisung. Obwohl häufig viele Tische frei waren, bildeten sich lange Schlangen am Eingang, da die Tischzuweiserin 1. überfordert und 2. unwillig war. Zimme


Gastronomie

5.0

Es gibt 5 Restaurants. Die beiden Hauptrestaurants haben immer wechselnde Motos, außer Freitag - Sonntag, da ist internationaler Abend. Grundsätzlich sind die Hauptrestaurants gut, wenn man einen Platz bekommt. Dies hängt nicht von der Anzahl der Gäste ab, sondern man wird zu einem Tisch geleitet, kann aber schon mal 5-10 Minuten darauf warten. Wir waren zum Frühstücken im Le Mercato, das war sehr schön, da klimatisiert und ein wunderbarer Meerblick. Mittagessen waren wir abwechselnd hier und


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir nutzten keine Unterhaltungsmöglichkeiten. Der Strand war gepflegt, angespühltes Meergras wurde im Laufe des Vormittags entfernt. Der Pool wurde auch täglich gereinigt. Das Problem bei beidem war, dass man nur sehr wenige Schirme hatte und daher den täglichen Kampf in der Früh (vor 06:30) in Angriff nehmen musste, da ansonsten alle Schirme reserviert waren. Für Europäer grundsätzlich kein Problem, die 7 Stunden Zeitunterschied helfen einem dabei.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Viki (36-40)

Dezember 2012

Sehr schönes Hotel mit unfreundlichem Personal

5.1/6

Wir waren sehr zufrieden. Das Essen schmeckte, Pool war sauber, Kinderbetreung war das beste, aber Personal war so unfreundlich bis zum geht nichtmehr, Kaffee hat man bis zu halbe stunde gewartet, Rezeption hatte unser Problem 2 Tage nicht geregelt, bis von der Firma ITS uns geholfen hatte. Die Zimmer werden erstmal dierekt an der Küche verteilt, damit die Leute später bis ca. 400 Dollar drauf zahlen, um schönes Zimmer zu bekommen(ohne Lärm), mit der Reiseleitung hat ohne Geld geklappt. Strand klein, aber sehr schön, sehr viele Fische, die Kinder sehr gerne füttern. Die Zimmer sind sauber und sehr schön, wenn die nicht direkt an der Bar sind. Mit dem Taxi sind wir selber zu schönste Strände gefahren. Wir waren in Dom. Rep. in Catalonia und das war leider sehr viel unterschied zu dem Personal und zu Animation, die nur im Hotel maya stattfindet. Die Leute die in Dom. rep. in catalonia waren bitte das Hotel nicht buchen, sie werden entäuscht sein. Aber sonst, für 2500,- euro für 4 Personen für 2 Wochen war OK.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Andre (46-50)

November 2012

Ausgezeichnetes Hotel, das man weiterempehlen kann

5.5/6

sehr guts Hotel von wo man sehr schnell in der stadt ist .Die restaurangs auf dem gelände kann man alle empfehlen besonders der japaner viel laufen am strand ist leider nicht möglich da teuchen die Bilde im Internet


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Swetlana (26-30)

November 2012

Rundum gut aufgehoben

5.3/6

Das Hotelpersonal hat sich in allen Belangen sehr bemüht uns alle Wünsche zu erfüllen. Schade war, dass der Safe extra zu bezahlen war und das am Strand sowie am Pool nicht genügend Sonnenschirme vorhanden waren. Oft mussten wir uns bei Wünschen an die Rezeption des Schwesterhotels Riviera Maya wenden, da unsere Rezeption nivht immer besetzt war. Durch ein einheitliches System war das aber problemlos möglich. Alles in allem jedoch ein gelungener und erholsamer Urlaub. Wir würden das Hotel wieder buchen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

September 2012

Super Hotel

5.9/6

Dies war nach längerer Zeit mal wieder ein AI Urlaub bei dem das Preis-/ Leistungsverhältnis sehr gut war. Unsere gebuchte Privilegsuite war mehr als komfortabel und beinhaltete neben einem Schlaf- und separaten Wohnraum, mit jeweils einem Flachbildschirm, ein Badezimmer mit separater Regenfalldusche und einem separaten WC ebenso einen Balkon mit kleinem Pool. Ob man die Räumlichkeiten in dieser Dimension bei einem Badeurlaub tatsächlich so benötigt? Ein kleineres Zimmer hätte bestimmt auch ausgereicht. Wir haben den Luxus aber dann doch in vollen Zügen genossen. Die a-la-Carte Restaurants haben wir bis auf das Japanische und das Crapas Restaurant alle getestet, wobei uns das Steakhouse nicht nur vom Essen, sondern auch vom Service am Besten gefallen hat. Hervorheben möchte wir an dieser Stellebesonders das Tauchen in den Cenoten mit unserem Tauchlehrer Dirk. Er hat jeden Cenotenzauchgang zu einem Erlebnis gemacht. Wir werden auf jeden Fall wieder kommen!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renate (41-45)

Dezember 2011

Klasse Urlaub, immer wieder!

4.7/6

Gepflegte Anlage mit Poollandschaft, die Anlage des Schwesterhotels ist uneingeschränkt mitbenutzbar. Animation findet im 4* Bereich statt, im Schwesterhotel ist es daher ruhiger. Es gibt zwei Poolbars und eine Strandbar mit sehr gutem Cocktailangebot. Reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hauptrestaurant mit allem, was das Herz begehrt. Mittags abwechslungsreiches Buffet mit Pasta, Salaten, Warmen Speisen und Grillstation, täglich frisch gegrillter Fisch und Fleisch. Abends gibt es neben dem Hauptrestaurant (Buffet) weitere FÜNF a-la-carte-Restaurants (mex, ital, spanisch, japanisch, Grillrest) sowie eine Creperie. Pro Woche konnte man 4 Gutscheine für die Restaurants einlösen. Das Essen war in allen Restaurants sehr lecker!! Ausreichend Liegen am Pool und Strand vorhanden, Badetücher zum Austausch jederzeit möglich. Unterhaltung/ Abendprogramm: gelegentlich LIVE Musik in der Bar, jeden Abend ansprechendes Showprogramm im klimatisierten Theater! Das Hotel ist sehr familienfreundlich, besonders erwähnenswert ist der Miniclub ab 4 Jahre!! Die Betreuer Tania und Suemy geben sich extrem Mühe mit den Kids!! Leider ist der Strandabschnitt ein wenig zu schmal für die große Anlage. Morgens war der Strand gelegentlich mit Algen verunreinigt, die aber beseitigt wurden. Badeschuhe fürs Wasser sind empfehlenswert! Yachthafen ist 10 min vom Hotel entfernt, wo man Delfine anschauen bzw. mit Delfinen schwimmen kann. Um die Anlage Puerto Aventuras zu verlassen und zu öffentlichen Verkehrsmitteln zu gelangen, bedarf es einem Fußmarsch von 15 min. Collectivo halten dann direkt vor der Anlage, nach Tulum dauert es ca 30 min. Das Hotel ist genial für einen Erholungs- und Badeurlaub!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sabine (36-40)

April 2011

Alles in allem durchaus in Ordnung

4.2/6

Das Hotel ist ein Komplex zusammen mit dem Catalonia Riviera Maya. Das Riviera Maya hat 423 Zimmer und das Yucatan Beach 205 Zimmer. Die Sauberkeit in den öffentlichen Bereichen war okay, wenn man bedenkt, dass da ca. 1200 Leute (wenn komplett belegt) durchgeschleust werden am Tag. Gelegentlich waren die Strandtoiletten etwas schmuddelig, aber ständig war ein Putztrupp unterwegs. Wir waren mit All Inclusive untergebracht, hauptsächlich waren Kanadier und Amerikaner anzutreffen.


Umgebung

3.0

Nun ja, in der Siedlung Puerta Aventuras liegt der Hund begraben, man muss schon nach Playa del Carmen, wenn man ein wenig shoppen will. Der Supermarkt vorne auf der Straße nach Playa del Carmen war eher enttäuschend. gut, es ist eben ein Supermarkt, der nicht zwingend auch auf Touribedürfnisse eingestellt ist. Ausflugsmöglichkeiten wie meistens besser beim Veranstalter vor Ort buchen (wir waren mit dem Veranstalter Infotours unterwegs und beide Touren waren super organisiert und nur mit je


Zimmer

4.0

Eigentlich waren wir im Riviera Maya gebucht, hatten da aber ein Zimmer mit einem Doppelbett, was bei zwei Freundinnen eher doof ist für 2 Wochen. Daher wurden wir ins Yucatan umquartiert in ein Zimmer mit 2 Einzelbetten. Die Ausstattung ist einfach, aber die Matratzen waren topp. Ansonsten nicht sehr aufregend, von der Größe okay. Keine Minibar (jaa, man kann ja den ganzen Tag überall was trinken, aber trotzdem so ein kaltes Getränk auch mal nachts...), man hätte aber wohl auf Nachfrage ein


Service

5.0

Der Service war durch die Bank sehr gut. Ein wenig gestört hat, dass kein System bei der Zimmerreinigung zu erkennen war, mal früh, mal spät und mal viele Handtücher, mal keine Fußmatte etc. Mit Englisch kam man überall klar. Einige Barkeeper waren nicht sooo freundlich, aber bei dem manchmal doch sehr anstrengenden Publikum kann man ihnen das nicht verdenken. Der Service in den Buffetrestaurants war meist etwas gehetzt, aber im El Mercado (das kleinere im Yucatan) deutlich netter als im L


Gastronomie

5.0

Es gibt 2 Buffetrestaurants für Frühstück, Mittag- und Abendessen, dazu noch diverse a la carte Restaurants, Japaner (super!), Italiener (auch sehr nett, recht kleine Portionen, aber dafür 5 Gänge), Steakhouse (kann ein windiges Vergnügen sein, da am Meer - Essen aber auch gut), Tapas Bar (erstaunlich gut!) und nen Mexikaner. Hier waren wir nicht. Für diese Restaurants muss man reservieren, man bekommt pro Woche 3 Gutscheine. Ab Sonntag kann man für die Folgewoche reservieren (die Lady sitzt in


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Yucatan hat 2 Pools, einen Sportpool und einen normalen mit Sprudelbecken und Poolbar. Mittags war der Pool leider nicht mehr sehr erfrischend, weil pi-warm. Ausserdem sind einige Gäste so ekelig gewesen und entweder total versandet oder mit dick frisch aufgetragener Sonnencreme ins Pool gehüpft, so dass die Wasserqualität im Laufe des Tages schwer nachgelassen hat. Der Strand war wie bereits schon öfters erwähnt nicht so der Brüller, ziemlich zugestellt mit Liegen, die Schattenplätze he


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jasmine (36-40)

April 2011

Es war ein Erlebnis!

4.6/6

Das Catalonia Yucatan ist die "ruhigere" Schwester des Catalonia Riviera Maya. Wir sind hier gelandet, weil man uns im Schwesterhotel ein Zimmer geben wollte, das uns überhaupt nicht gefallen hat und haben den Tausch keinen Tag bereut. Die U-förmige Bauweise ist im Gegensatz zum Riviera Maya (mit lauter kleinen engen Innenhöfen) großzügiger, man hat nicht das Gefühl, ständig dem Nachbarn ins Zimmer zu schauen. Ebenso fand die "abendliche große Sause" eher in den Anlagen des Riviera Maya statt, so dass man vom Flatrate-Saufen der kanadischen und amerikanischen Spring-Breakler nicht so viel mitbekam wie im anderen Hotel. Da man alle Anlagen beider Hotels nutzen kann, ist das Yucatan für die ruhesuchenderen Touristen sicher die bessere Wahl. Generell ist es mit Ruhe suchen in einem All Inclusive Hotel natürlich so eine Sache, wobei die Anlage mit knapp 600 Betten glücklicherweise noch zu den kleineren Hotels gehört. Die Zimmer sind einfach aber ausreichend möbliert, der Kleiderschrank war großzügig mit genügend Bügeln. Es gibt keine Minibar in den Zimmern, man bekommt am Anfang eine (1!!!) kleine Plastikflasche mit Wasser pro Zimmer, die man sich dann unten an den Bars wieder auffüllen muss. Das Badezimmer hat ein kleines Fenster, das man aber nicht öffnen kann, wir hatten eine Wanne mit Duschvorhang, was ich immer ein wenig eklig finde, wenn man da mit dem nackten Körper dran kommt. Der Handtuchwechsel war ein wenig kapriziös, mal hatte man Überschuß an Handtüchern, mal brach Mangel aus. Allerliebst sind die tollen Handtuchfiguren, die einen allabendlich erwarten, da geben sich die Serviceleute wirklich große Mühe. Unser Fernseher war kaputt und wurde trotz Anfrage an der Rezeption in den zwei Wochen nicht repariert, der Safe ist nur gegen Gebühr zu nutzen und die Schlüsselkarte ist uns insgesamt zweimal gelöscht worden, so daß man sich dann teilweise nur mit Badeanzug bewaffnet auf den Weg zur Rezeption machen muss. Es gibt die Möglichkeit, abends in sehr angenehmen Themenrestaurants zu speisen. Man bekommt dort Menüs serviert, die sehr lecker waren und kommt nicht in Versuchung, das All Inclusive Buffet der beiden Hauptrestaurants zu stürmen. Generell hat uns das Le Marche als Restaurant am besten gefallen, das offene Restaurant haben wir nur als Notlösung besucht. Das Essen in den Hauptrestaurants ist immer reichlich und abwechslungsreich. Es gibt Kochstationen wo sogar frisch gebraten oder gegrillt wird. Das Personal in unserem Lieblingsrestaurant war total nett und aufmerksam. Zum Abschied mussten wir den Damen zuliebe sogar noch einen Tequila trinken. Die Cocktails an den Bars sind gut gemixt und man kann sogar mal etwas anderes als auf der Karte bestellen. Die Barjungs haben trotz der oft nervigen Sauftouris in der Regel gute Laune und Spaß an ihrem Job. Die Becher und Gläser könnten teilweise einen besseren Reinigungsvorgang vertragen, empfindlich darf man nicht sein, oft hängt Lippenstift oder sonstiger Schmodder noch am Glasrand. Eklig fand ich offen gestanden die Poolbars. Manche Leute sitzen da ab früh morgens im Wasser und kippen einen Cocktail am nächsten. Man muss sich vorstellen, das der Pool am Nachmittag langsam immer "wärmer" wird und ich konnte nur morgens in den Pool gehen, da er nachts immer gereinigt wurde. Der Strand ist wie beschrieben leider nicht besonders karibisch. Schon der Strand in Playa del Carmen ist da ein ganz anderes Kaliber. Die Brandung war teilweise so heftig, das ich mich nur in die Lagune zum Schwimmen getraut habe. Schnorchelzeug kann man getrost zu Hause lassen, es gibt so gut wie nix zu sehen. Generell würde ich das Hotel schon wieder besuchen, man muss sich aber bewußt sein, das es eine All Inclusive Bude ist und nichts für verwöhnte Urlauber. Wir hatten viele Kanadier und Amerikaner da, die dann teilweise echt abgefeiert haben, was ein wenig nervig sein kann, wenn man nicht so der Mallorca-Tourist ist. Wenn man sich die Zeit nimmt und Ausflüge in die tolle Umgebung macht, kann man von Puerto Aventuras aus viel erleben und einen tollen Urlaub verbringen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (31-35)

April 2009

Auf die falsche Fährte gelockt

4.1/6

Das Hotel hat laut Katalog "nur" um die 200 Zimmer. Was aber nicht so ganz aus den Katalogen hervorgeht ist, dass das Hotel nebenan quasi dazu gehört und somit ca. 500 Zimmer hat. Das Catalonia Yucatan hat vier Stockwerke. Es gibt verschiedene Restaurants. Im Yucatan gibt ein Hauptrestaurant. Nebenan im Riviera Maya sind auch noch einige. Später mehr. Gäste waren in unseren zwei Wochen sehr unterschiedlich, da wir das "Glück" hatten, dass zu unserer Zeit die Schweinegrippe die Runde machte und einige Gäste wieder zurück in ihr Land geholt wurden. Aber hauptsächlich waren dort trinkfreudige Amerikaner präsent.


Umgebung

5.0

Wie einige Anlagen in Mexico ist auch diese Anlage hinter einer Schranke in einen abgeschlossenen Gebiet. Das aber auch ganz schön ist. Es gibt dort einige schöne Villen und nette Wohnungen, die sich mehr oder weniger um den Hafen von Puerto Aventuras gruppieren. Zum Hafen sind wir einmal am Tag gelaufen. Man kann dort ganz schön eine Runde laufen und sich die Delfine anschauen, die dort in Becken gehalten werden. Desweiteren gibt es dort noch ein paar Seekühe und ein paar Seehunde. Rund um die


Zimmer

3.5

Die Zimmer waren für uns auch nicht das ware. Das einzige was man positives sagen kann, ist, dass sie sauber sind (oberflächlich).Betten sind groß, aber nicht zusammen. Man konnte sie auch nicht zusammenschieben, da sie in den Boden gemauert sind. Matratze hart. Das Möblierung ist alt. Überall gesprungene Fliesen. Der Abfluss in der Badewanne war ganz grün verkalkt. Schon etwas fies. Safe nur Gegen Gebühr von 3 $ am Tag. Etwas teuer. Desweiteren sind die Zimmer so was von hellhörig. Man hört gen


Service

4.0

Der Gäste-Service ist sehr schnell. Wir mussten ihn ein paar Mal in Anspruch nehmen, wenn Kleinigkeiten nicht in Ordnung waren. Z. B. kein Wasser im Zimmer, die Schlüsselkarte nicht mehr funktionierte. Hier also 6 Sonnen! Was aber manche Kellner betraf, hauptsächlich im El Mercado Restaurant (das Restaurant im Yucatan), ließ der Service manchmal zu wünschen übirg. Mal kamen die Getränke erst als wir schon mit dem Essen fertig waren, mal auch ganz schnell und das hing nicht davon ab wie voll es w


Gastronomie

4.5

Wie schon erwähnt gibt es im Yucatan das Restaurant El Mercado. Es hat sehr hohe Decken und die Stimmen schallen nur durch den Raum, ein wenig Bahnhof-feeling. Im Nebenhotel gibt es das La Brisa (gleiches Essen wie im El Mercado, aber schöner, da keine Außenwände-alles offen, aber auch größer). Das Essen ist nicht richtig warm und sehr laff . Aufpassen bei frisch gebratenen Schweinefleisch oder Hackfleisch an den Stationen-manchmal nicht ganz durch. Dann wie schon oft erwähnt die Spezialitäten-R


Sport & Unterhaltung

3.5

Es wird zwar viel geboten, aber uns war nicht klar, dass die Animation so präsent ist. Für Leute, die so etwas lieben, ist dieses Hotel mit Sicherheit perfekt. Aber wir haben es schon als extrem empfunden. Ab 10. 00 Uhr wurde die Musik am Poll richtig laut gestellt. Am Pool liegen für uns also unmöglich. Manchmal finden auch richtige Saufspiele statt, wo den die Pulle Schnaps den Gästen in den Hals gehalten wird. Amerikaner scheinen das ganz amüsant zu finden. Aber dadurch kann es schon mal vork


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Simone (46-50)

April 2009

Sehr schöne Hotelanlage

5.5/6

Schönes sauberes Hotel mit sehr netten Personal. Das Essen war abwechslungsreich und sehr schmackhaft. Zum baden sind Badeschuhe zu empfehlen. Es gibt aber auch eine schöne Lagune. Dieses Hotel jeder Zeit wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Viola (41-45)

Dezember 2008

Große Anlage mit viel Herz

5.0/6

Große Anlage, da mit dem Hotel Catalonia Yucatan Riviera Maya verbunden. Daher aber auch vier A-la-Carte-Restaurants und zwei Buffet-Restaurants zur Auswahl. Bis zu vier Stockwerke, aber in landestypischer Bauweise mit Bastdächern. Wir hatten ein Ein-Zimmer-Appartment mit Bad und Balkon. Aufzug vorhanden. All-Inklusive Buchung war rundum zu empfehlen. Sehr sauber und gepflegt. Gäste vorwiegend Amerikaner und Kanadier.


Umgebung

5.0

Zum Flughafen waren es 1, 5 Stunden Bustransfer, nächster Ort Puerto de Aventuras mit idyllischer Delphinshow und kleinem Ortskern mit Bars und Geschäften und Strandzugang. Nach Puerto del Carmen kurze Taxifahrt oder Hotelshuttle (2x am Tag). Ausflug zur Chiczen Itza Pyramide dauert mit dem Bus 3 Stunden Anfahrt.


Zimmer

5.0

Klimaanlage kam uns erst etwas laut vor, man gewöhnt sich aber schnell daran. Der Safe kann gemietet werden. Es gab ein deutschsprachiges Programm. Sehr sauber und nicht hellhörig.


Service

5.0

Freundliches, höfliches Personal, nicht aufdringlich oder übereifrig.


Gastronomie

5.0

Sechs Restaurants zur Auswahl, die A-la-Carte-Restaurants (Mexikanisches Restaurant, Italienisches Restaurant, Japanisches Restaurant, Grill-Restaurant) benötigten eine vorherige Reservierung. Sehr angenehme und ordentliche Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

5.0

Beachvolleyball, Yoga-Stretching, Fußball, Radtouren, Billiard, Tischtennis, Tennis haben wir benutzt und waren sehr zufrieden mit den Angeboten und den Animateuren. Liegestühle und Bastschirme ausreichend, auch am Strand inklusive. Man konnte auch Kanus mit Reservierung leihen und sich mit dem Katamaran fahren lassen. Die Strandqualität war gepflegt und fein, allerdings sind im Eingangsbereich des Meeres viele Steine durch die Korallenbänke. Badeschuhe sind zu empfehlen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Esther (36-40)

Dezember 2008

Erholsamer Urlaub, gern wieder!

5.4/6

Wir waren hauptsächlich zum Tauchen und Erholen dort, wozu das Hotel sehr gut geeignet ist. Wir waren weder am Pool, noch haben wir außer der Tauchbasis die Hotelangebote wie Animation, Disco oder Abendshow genutzt, weshalb ich darüber kein Urteil abgeben kann. Die Tauchschule im Hotel (Prodive) ist unter deutscher Leitung und sehr empfehlenswert, wir hatten viele schöne Tauchgänge. Bemerkenswert fand ich, dass laufend der Strand von Müll befreit wurde, und das jeden Morgen das Beach-Volleyball-Feld glattgeharkt (!) wurde. Für Ausflüge außerhalb des Hotels hatten wir einen Mietwagen, der aus Preisgründen von Deutschland aus gebucht werden sollte.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Katharina (26-30)

November 2008

Super schöner erholsamer Urlaub

5.8/6

Ich kann das Hotel nur zu 100% weiter empfehlen. Die Angestellten sind alle sehr freundlich und hilfsbereit. Es ist alles sehr sauber und gepflegt. Es gibt eine grosse Auswahl an Speisen und Getränken die alle sehr lecker sind und man keine Angst wegen Krankheit haben muss. Es werden viele Activitäten angeboten für die man nicht bezahlen muss wie z. B. Schnorcheln oder Katamaranfahren. Auch die Animateure waren alles sehr nett und nicht aufdringlich.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

August 2008

Traumurlaub - jederzeit wieder

5.6/6

Super Hotel, sauber ohne jegliches Ungeziefer....zum Wohlfühlen. Offene Hotelhalle und auch die Snackbar, Strandbar und ein Buffetrestaurant waren offen gestaltet. Man frühstückt und schaut zum Meer und ist 2 m vom Strand entfernt... Das all Inclusive Angebot war super. Sehr viele verschiedene alkoholische und auch antialkoholische Getränke an der Bar - kann man auch mit zum Strand nehmen. Das Essen war sehr abwechslungsreich und hat super geschmeckt- da findet jeder etwas. Immer genügend freie Liegen und Sonnenschirme. Da das Riff z. Teil bis zum Strand geht sind Badeschuhe ratsam. Man kann dort sehr gut in Strandnähe schnorcheln und sieht bunte Fische schön wie im Aquarium! Schnorchelausrüstung undKajaks kann man sich im Hotel leihen. Außerdem kann man 20 min. täglich mit einem Mitarbeiter des Hotels mit dem Katamaran fahren - super! Sportangebot ist auch groß - da wird es keinem langweilig.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt innerhalb eines Ferienresorts direkt am Strand. In der Nähe ist der Jachthafen mit den Delfinbecken (schwimmen mit den Delfinen möglich) und ein kleiner künstlicher Ort und ein Golfplatz. Ansonsten Ferienwohnungen und noch 2 weitere Hotels. Nach Playa del Carmen ist es mit dem Hotelbus nicht weit (täglich Hinfahrt 9 Uhr - 17Uhr Rückfahrt oder Hinfahrt 18 Uhr - 23 Uhr Rückfahrt ). Wenn man nicht so lange bleiben will, kann man auch unproblematisch mit dem Taxi zurückfahren (ca. 1


Zimmer

5.5

Zimmer waren gut und sauber. Klimaanlage hat gut funktioniert. 1 deutscher Sender: Deutsche Welle. Föhn war im Bad vorhanden. Für sonstige Geräte Adapterstecker nicht vergessen! Täglich neue Badehandtücher (im Austauch) für den Strand. Man braucht kein Badehandtuch mitnehmen!!


Service

5.5

Sehr freundliches Personal. Mit deutsch kommt man da aber nicht überall weiter. An der Rezeption schon, aber an sonsten kommtman mit englisch weiter. Wenn man ein wenig spanisch kann, ist es noch besser. Es war auch in den Geschäften so, dass wenn man sich in den Geschäften als deutscher zu erkennen gegeben hat, kam eine positive Reaktion! Die Amerikaner sind dort nicht alzu beliebt...


Gastronomie

6.0

Da man vom Nachbarhotel alles mitbenutzen kann, stehen 2 Poolbars (Barhocker im Wasser vom Pool aus zu erreichen), 2 Buffetrestaurants, 3 a la carte Restaurants (Mexicaner, Italiener und Grill/Steakrestaurant - jeweils 1xwöchentlich mit Voranmeldung), 1 Creperie, 1 Strandbar und eine Snackbar zur Verfügung. Wir haben alle getestet und es waren alle sehr gut. Ganz toll ist auch die Creperie . Sie ist auf dem Dach des Buffetrestaurants mit einer großen Terasse - man hat einen herrlichen Blick über


Sport & Unterhaltung

5.5

Das normale Animationsprogramm - aber nicht aufdringlich


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Djani & Klara (19-25)

Juli 2008

Traumurlaub

6.0/6

- große Hotelanlage - schöne und saubere Zimmer, große Betten jeoch kein Kühlschrank


Umgebung

6.0

- Hoteleigener, sauberer Strand - Liegen und Sonnenschirme´am Strand und Pool All Inclusive - Transferzeit zum Flughafen ca. 80 min. - Ausflugsmöglichkeiten beim Reiseleiter vor Ort erfragen (große Auswahl) - Einkaufsmöglickkeiten im Hotel sowie in P. A. vorhanden


Zimmer

6.0

- Zimmergrößer optimal - Klima, Badewanne, Föhn, Safe (Kosten 3 USD pro Tag), Telefon, TV


Service

6.0

- freundlicher Empfang - sehr freundliche Mitarbeiter im ganzen Hotel - saubere Zimmerreinigung - Serviceleistungen: Shuttle-Bus nach Playa del Carmen, Wäscherei, Arzt - Animation vorhanden. Super Programm. Animateure waren auch nicht lästig.


Gastronomie

6.0

- 1A - Essen!!!!! für jeden etwas dabei!!!! - Gäste werden direkt zu einem sauberen Tisch geführt


Sport & Unterhaltung

6.0

- Super Unterhaltungsprogramm auch durch die Animateure - viele Sportmöglichkeiten wie Wassersport, Fahrrad fahren, Volleyball, Dart, ....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina & Sergej (41-45)

April 2008

Schönes Hotel mit kleinem Strand und kaltem Wind

4.7/6

das Hotel war schön, genauso hat uns das Essen im Buffet-Restaurant gefallen, die a-la Karte Restorants besser vermeiden. Das Trinkwasser haben wir nur am 1 Tag je 1 Flasche bekommen, sonst muss man selber kaufen, kostet 1 US$ im Jachthafen, wo auch ein paar Geschäfte und Restorans gibts. Darüber hinaus kann mann da mit Delfinen schwimmen oder sie einfach beobachten. Einige haben direkt im Bars flaschen voll gemacht. Der kleinste Mietwagen kostet ca. 65 US$ und kleine Jeep - 100 US$ pro Tag. 2 Mal pro Tag fährt Schattlbuss mit Voranmeldung nach Playa del Carmen ca. 20 Km kostenlos, Rückfahrt mit dem Taxi ca. 16 US$. Marlboro kostet im Stadt ca. 3 US$ im Hotel 5 US$. Die Suvenire besser in der Chichen Itza kaufen, die gehen auf 50% runter mit dem Preis, sonst alles ist sehr teuer. Der Hotelpersonal ist sehr nett. Es waren keine Mücken da und in dem Zimmer keine Ungezifer. Der Strand ist sehr klein mit ganz wenig Sonnenschirme, bei Ebbe wenig Wasser und Wasser ist nicht so warm. Und immer weht kaltes Wind, so das im Schatten am Strand kalt war. Wir haben 2 Ausfluge gemacht: Coba-Tulum und Chichen Itza. Kostet je ca. 75 US$ nicht vergessen Hut und Sonnencreme und Wasser, das U-Bot kostet ca. 115 US$. Die karibische lange Strände mit Palmen haben wir im Tulum und direkt in der Plaja del Carmen gesehen, aber da war auch windig und Wasser war auch kalt. Also, wenn Sie keine interesse an der Maya-Kultur haben, dann besser ein anderes Land wählen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Manfred (46-50)

Januar 2008

Toller Urlaub über Sylvester 08

5.1/6

Super Anlage, grosse Auswahl an Cocktails, klasse Theateraufführungen der Animatuere. viele Grüsse an Sadik und Frau.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hendrik (26-30)

Dezember 2007

Es gibt bessere Hotels in Mexiko

4.4/6

Auch wenn die Gegend etwas ruhiger ist als etwa direkt in Cancun würde ich für einen Badeurlaub z. B. das RIU Caribe in Cancun trotzdem vorziehen. Dort waren wir auch zwei Tage, das Hotel war super, das Personal viel freundlicher und der Strand war auch besser und es war auch noch günstiger!... Das Catalonia ist ok, noch einmal würde ich es nicht buchen. Wir sind vorher mit dem Auto von Mexiko Stadt nach Cancun gefahren ich habe also diverse Hotels in Mexiko kennengelernt.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jasmin (36-40)

Dezember 2007

Sehr guter Service bei guter Ausstattung

5.1/6

Wir (39 Jahre und 69 Jahre) haben einen sehr schönen Badeurlaub dort verbracht, ergänzt mit Ausflügen zu Natur- und kulturstätten. Ob über die Reiseleitung oder auf eigene Faust, alles ist hier möglich. Das Hotel ist von der Zimmerausstattung her eher bei 3, 5 Sternen anzusiedeln (z. b. kein Kühlschrank, keine Bügelvorrichtung im Zimmer), hat aber im Service und bei der sonstigen Ausstattung mindestens die 4 Sterne verdient. Von morgens 7 Uhr an bis nachts um 2 Uhr gab es immer irgendwo, irgendetwas zu essen und zu trinken. Immer und überall war jemand sehr freundliches vom Personal zu finden. Zimmer, Strand, Garten, Hoteleinrichtungen, es funktionierte alles. 2x täglich Shuttle Bus nach Playa del Carmen, prima! Puerto Aventuras fußläufig zu erreichen, prima! Schwimmen und Schnorcheln direkt am Hotel, prima! Denkt an Badeschuhe und Flossen/ Maske und das Badevergnügen ist perfekt. Ausflugsmöglichkeiten je nach Geldbeutel und Interessen reichlichst vorhanden (alte Ruinen, Rundreisen, Tauchen, Schnorcheln, Naturparks, shopping ...) Transfer zum Flughafen Cancun je nach Anzahl der angefahrenen Hotels knapp 1, 5 Stunden. Der Service ist amerikanisch angehaucht (z. b. Please wait to be seated; Listenkontrolle), aber so läuft es wenigstens bei der Vielzahl der Touristen aus den diversen Ländern. Das Publikum war anfang Dezember international gemischt, wurde aber amerikanischer, je näher Weihnachten rückte. Annehmlichkeiten: Strandtuch jeden Tag frisch, im Zimmer pro Person täglich 2 große Badetücher frisch, Bettwäsche wurde alle 2 bis 3 Tage gewechselt, super Klimaanlage, Safe mit Digitalcode (3U$ pro Tag), TV mit vielen US Sendern, DW, RAI, frz. , span. und mex. Sendern; Bad mit Fön, Wanne und Dusche; geräumiges Zimmer mit 2 Queen Betten, großer Kleiderschrank mit Hängern und Ablagemöglichkeiten; Balkon mit 2 Stühlen und Tisch; Verdunklungsvorhang; Schreibtisch und weitere Ablagemöglichkeit/ Kommode. Essen und Trinken ohne jeden weiteren Kommentar, wer hier noch meckert ist selber schuld. (Und das unser deutsches Brot nun mal einmalig ist, das wissen wir!) Der lange Flugweg hat sich auf jeden Fall gelohnt, das Preisleistungsverhältnis sucht hier in Europa seinesgleichen!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Tanja & Edmund (41-45)

November 2007

Toller Tauch- und Badeurlaub Oktober/November

5.2/6

Das Hotel befindet sich in einem guten Zustand, es ist eine sehr schöne Anlage!


Umgebung

5.5

Sehr gute Lage direkt am Strand nicht weit entfernt vom Zentrum Puerto Aventuras mit kleinem Hafen und guter Anbindung nach Playa del Carmen! Die Ausflugsziele sind genauso gut erreichbar wie von Playa del Carmen aus! Der Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück war perfekt!


Zimmer

5.0

Wir fühlten uns wie schon erwähnt pudelwohl und sehr gut untergebracht! Wir können auch nicht von viel Lärm berichten!


Service

5.5

Guter Service, sehr freundliches aufmerksames Personal! (Animateuer ausgeschlossen) Die meisten Animateuere grüßten nur dann, wenn Sie uns für eine Aktion etc. ansprachen, ansonsten nicht! Das restliche Personal meist einheimische waren wirklich super freundlich und hilfsbereit! Kein mürrischer Blick, sondern immer gut gelaunt mit einem lächeln im Gesicht! Einfach toll!


Gastronomie

5.5

Super Auswahl an gutem Essen! Es gab die Möglichkeit von 3 Verschiedenen Restaurants mit Essen a la carté und einem Restaurant mit täglich tollem Bufett! Wer 2 Wochen lang auf Schweinshackse, Schnitzel ,Sauerkraut etc. verzichten kann, dem kann man dieses Hotel nur empfehlen!!!


Sport & Unterhaltung

4.0

Sauber schöne Pools, die Möglichkeit von Beachvolleyball ist gegeben, Fahradverleih kostenlos bei All inclusive Der in der Hotelbeschreibung angegebene Fitnessraum verdient die Note 6 in der Qualität bzw. Zustand der Geräte und die Note 4 in der Auswahl der Geräte! Diesen Fehler machen allerdings die meisten Hotels auch in Dtl. Es wird mir immer ein Rätsel sein, das man extra Raum für Fitness schafft, diesen aber nur halbherzig ausstattet und dann das vorhandene schlecht wartet! Man hätte mit


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Heinrich (46-50)

Oktober 2007

Prima Hotel, kann man nur weiterempfehlen

5.4/6

Super Service, aufgewecktes Personal keine Warteschlangen, einziger Minuspunkt: je nach Lage des Zimmers etwas hellhörig, Strandsand wurde täglich gesiebt! Alles sehr sauber 2xam Tag kostenloser Busservice nach Playa del Carmen


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gerhard (51-55)

April 2007

Tolles Hotel mit leichten Einschränkungen

5.3/6

Sehr schöne, gepflegte Hotelanlage mit zwei Hotels (Catalonia Yucatan Beach und Catalonia Riviera Maya). Alle Einrichtungen beider Hotels können genutzt werden. Die Zimmer sind sehr groß und noch nie haben wir einen so großen Schrank gesehen, in welchem problemlos alles untergebracht werden kann, sogar die Kofferpassen hinein. Der Einzige Minuspunkt der Hotelanlage sind die Gäste: während unseres Aufenthalts waren sehr viele Amerikaner im Hotel, welche das Hotel als Party- und Saufmeile betrachten. Ansonsten auch sehr viele Franzosen und wenig Deutsche - was uns aber nicht stört.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist schön gelegen. Das Hotel liegt in einer, allerdings sehr kleinen Bucht mit Sandstrand. Rechts davon ist eine Lagune mit sehr ruhigem Wasser. Dies war dann von Vorteil, wenn das Meer in der Bucht etwas rauher war. Zur Zeit sind 2 Hotels in der Bucht, es sollen aber nochmals 2 dazugebaut werden. Dann gibt es leider kaum noch Platz am Strand. Für Spaziergänger am Strand ist dieses Hotel nicht zu empfehlen. In max. 20 Minuten ist der Sandstrand zu Ende. Im Anschluß daran befindet sich


Zimmer

5.5

Wir waren von den Zimmern begeistert. Haben zwar bei der Ankunft ein Zimmer ebenerdig und direkt Balkon am Pool erhalten konnten es aber sofort problemlos in ein ruhigeres Zimmer tauschen. Die Zimmer sowie Bad sind sehr groß und werden täglich sehr sauber gereinigt. Was uns etwas gestört hat sind die relativ hohen Kosten für den Safe mit 3 $ pro Tag. Sonst war wirklich alles sehr in Ordnung.


Service

5.5

Alle Angestellten waren sehr freundlich und zuvorkommend. Die Zimmerreinigung war stets o. k. Sprachlich gibt es mit englisch keine Probleme - deutsch ist schon eher problematisch und wird von sehr wenigen Angestellten gesprochen. Ein paar Worte in spanisch sind immer hilfreich und kommen sehr gut an. Die "Platzanweisung" im Restaurant finden wir persönlich gut. Leider halten sich andere Gäste (vor allem Amis und Franzosen) nicht immer dran. Der Service ist allgemein sehr gut.


Gastronomie

6.0

Über die Gastronomie im Hotel können wir nur positives berichten. Insgesamt gibt es 4 Restaurants, 8 Bars und eine Creperia. Beide Büffetrestaurants bieten eine tolle Auswahl an Speisen. Hier gibt es eine spezielle mexikanische "Ecke" wo nur einheimische Speisen frisch zubereitet werden. Aber auch alles andere ist wirklich o. k. Vom Omlett beim Frühstück bis zum Flan beim Dessert hat uns wirklich alles gut geschmeckt. Wer hier nichts findet ist selber schuld. Es gibt drei Spezialitätenrestaurant


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation haben wir nie in Anspruch genommen aber wer wollte konnte sich den ganzen Tag betätigen. Auch die Abendshows haben wir nicht besucht. Im Pool waren wir nie haben aber jeden Tag gesehen, dass auch hier täglich gereinigt und geputzt wurde. Der Strand ist wie schon oben beschrieben, klein aber fein. Liegen gab's fast immer genug. Blöd ist es halt wenn sich manche Gäste an drei verschiedenen Stellen Liegen reservieren müssen. Zum schnorcheln ist es in dieser kleinen Bucht und in der Lagune


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Schöne Palmen
Strandhaus
Lagune Strand
Lustige Hotelbewohner
Pfau Nachbarhotel
Italienisches Restaurant
Strand Hotel
Blick vom Zimmer
Strand Hotel
Blick vom Zimmer
Aereal view hotel
Lobby
Tequila Poolbar - Swimup and external
Spa - Mainpool
Strand Rivera maya
Cocktails am Pool
Strand mit Steinen
Schöne Aussichten
21.12.2012
Blick vom Hotelzimmer auf Meer
Poolansicht
Hotelansicht von Poolanlage aus
Hotel-Strand
Hotel-Strand
Hotel Zimmer
Buffet
Sonnenaufgang
Lagune neben Hotel
Strand
Cocktails
Am Strand
Strand
Ein Blick aus dem Hotelzimmer
Hotelstrand am späten Nachmittag
Meerblick
Blick auf Strandrestaurant des Nachbarhotels
Ausblick auf Lagune und Nachbarcondos
Strand und Lagune
Strand Riviera Maya/Yucatan Beach Hotelanlage
Strand mit Hotelanlage Catalonia
Zum Strand gelegener Hotelzimmertrakt
Orientierungsplan Hotelanlage
Blick vom Liegestuhl uf die Lagune
so schön kann essen sein