R2 Pajara Beach

R2 Pajara Beach

Ort: Costa Calma

92%
5.1 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.1
Service
5.4
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.9
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Alina (19-25)

August 2020

Sehr erholsamer Urlaub

5.0/6

Das Hotel war sehr gut fürs entspannen. Für Unternehmungen nicht so geeignet. Auch in Zeiten von Corona alles gut geregelt, nur die Liegen am Pool knapp bemessen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrick (36-40)

August 2020

Toller Familien Urlaub im R2 Pajara Beach

5.0/6

Wir waren 11 Tage im Pajara Beach und sehr zufrieden. Die Corona Auflagen wurden durch das Hotel gut umgesetzt.Die Zimmer sind groß und sehr sauber, was aber für das gesamte Hotel gilt.Die Bedienung speziell an der Rezeption und der Poolbar war stets freundlich und zuvor kommend (Jonathan aus der Poolbar bester Mann).Die Animateure kümmerten sich sehr liebevoll und behutsam um die Kinder.Das Essen musste gelegentlich etwas nach gewürzt werden,war aber sonst lecker und abwechslungsreich. Die Poollandschaft und der von da aus vorhandene Blick auf den Atlantik sind echt der Hammer. Wir werden definitiv nochmal Urlaub im R2 Pajara Beach machen!!!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

helene (36-40)

Juli 2020

Ein mal da gewesen nie wieder!

3.0/6

Gros aber nicht am neuerster Stand, es geht! ein mal gewesen nie wieder! Meisten waren sehr enteuscht und mehrere haben sich auch beschwert wegen viel zu wenig Liegen! Nicht genug durchdacht!


Umgebung

2.0

kein direkter Strand, dürch Karona Kriese waren viel zu viele Gästen da aber da waren viel zu wenig Strandliegen da, Leute mussten auf Rasen liegen!


Zimmer

4.0

hell


Service

4.0

Gastronomie

5.0

essen war gut


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nicki (31-35)

Juli 2020

Gerne nochmal

5.0/6

Super schöne Anlage, grosser Pool, liebevolle Grünanlage. Abendprogramm könnte etwas abwechslungsreicher gestaltet werden.


Umgebung

4.0

Direkt am Strand, egal ob Bucht oder Sandstrand, für alle etwas dabei. In der Nähe gibt es kleine Geschäfte. Hotel ansich etwas außerhalb und ruhig gelegen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war gross genug für ein Beistellbett. Balkon zum Pool tolle Aussicht, sehr schöner Meerblick. Zimmer wurden gründlich geputzt. Matratzen waren relativ hart aber bequem.


Service

6.0

Personal immer freundlich. Waren aufmerksam. Bei Fragen oder ähnliches wurde einem direkt geholfen.


Gastronomie

4.0

Essen war kaum gewürzt.,man musste nachwürzen. Für jeden etwas dabei. Wobei es etwas Abwechslungsreicher sein könnte. Sehr grosser essenssaal, relativ laut. Draußen auf der Terrasse sehr schön zu essen, ruhiger und schöner Ausblick


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johann (31-35)

Juli 2020

Willkommen in den 70ern

3.0/6

Das Hotelhat Potential, allerdings geht es dem Management anscheinend nur um Profit. Hier wird kein Cent mehr investiert.


Umgebung

4.0

Auf einem Felsen gebaut. Treppen führen in die Natur und zu kleinen Stränden. Viel FKK am Strand.


Zimmer

2.0

Die Größe der Zimmer ist für ein 4 Sterne Haus okay. Das Mobiliar ist total verschlissen. Es tropft aus den Decken, wie in einer Tropfsteinhöhle. Hier wird nur an den Profit gedacht. Selbst ein Eimer Farbe ist dem Management scheinbar ein zu hoher Kostenfaktor. In der untersten Ebene sieht es aus als wäre da mal eine Überschwemmung gewesen.


Service

3.0

Man war bemüht. Allerdings oft lange Schlangen.


Gastronomie

4.0

Das Essen geschmacklich in Ordnung. Die Getränke sind ein Witz. Cocktails kommen aus der Slush ice Maschine. Der Kaffee ist ungenießbar.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

Juli 2020

Immer gerne wieder bis 2021

6.0/6

Hotel Mitarbeiter haben alles getan um uns den Urlaub in der schweren Zeit zu erfüllen. Liegen waren für die Zeit genug da und mit viel Abstand mehr geht gerade nicht!!!!!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Balazs (56-60)

Juli 2020

Höchstens 2 Sterne, nie wieder

1.0/6

Für uns ist das Hotel zu groß. Wer nur den Anspruch erhebt, den ganzen Tag am Pool zu liegen und zu essen und zu trinken, der ist hier richtig. Jeden Morgen konnten wir den Kampf um die Liegen beobachten. Nachdem das Management Stricke um die aufgestapelten Liegen gebunden hatte und diese von Gästen aufgeschnitten worden waren, wurden dann Ketten umgelegt. So konnten wenigstens morgens die Angestellten die Liegen desinfizieren. Das Ganze gipfelte dann so, dass morgens 8 Uhr die Gäste auf Stühlen ausgeharrt haben, um noch Liegen zu bekommen. Wir hatten einen Mietwagen und sind nach dem Frühstück nach Morro Jable gefahren. Das Essen am Abend - eine einzige Katastrophe! So sind wir dann jeden Abend essen gegangen.


Umgebung

4.0

Fahrt zum Hotel mit Mietwagen ca. eine Stunde. Hotel hat keinen schönen Strand.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick. Es war sehr sauber und immer gut gereinigt.


Service

6.0

Der Service der Angestellten war super.


Gastronomie

1.0

Das Frühstück war in Ordnung. Wir haben 3x abends im Hotel gegessen und es war sowas von schlecht. Ich bin wirklich ein Mensch, der am Essen nicht so schnell meckert, aber das hier war ungenießbar. Und das hatte nichts mit Corona zu tun.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Reisemaus (51-55)

Juli 2020

Glänzt durch freundliche Mitarbeiter

3.0/6

Das Hotel ist gut gelegen, Ausgangspunkt für lange Wanderungen am Strand. Der Strand direkt vor dem Hotel ist allerdings nur bei Ebbe zu bebaden. Im ganzen doch etwas in die Jahre gekommen


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Trotz der neuesten Bedingungen waren alle Mitarbeiter des Service total bemüht und immer freundlich. Dafür Daumen hoch


Gastronomie

3.0

Das Essen war nicht nach meinem Geschmack, Kenne ich besser aus 4* Häusern


Sport & Unterhaltung

3.0

in Der Coranazeit auch nicht zu bewerten


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Cordu (51-55)

Juli 2020

Und täglich grüßt das Murmeltier. Liege? o. Wiesee

3.0/6

Das Hotel lebt vom guten und freundlichem Personal. Trotz den Verhältnissen immer ein Lächeln. Sehr schöne, liebevoll gepflegte Außenanlage. Frühstück war gut und ausreichend. So und jetzt zum negativen. Zu Corona Zeiten, hat das Management meiner Meinung nach nicht überzeugt. Es fehlt an Organisation und deren Umsetzung. Hygiene? Kenne ich von anderen Hotels, schon vor Corona deutlich besser. Essensreste vom Vorabend auf dem Boden vom Speisesaal / Außenbereich. Morgens um 8 Uhr an und um die Poolbar herum, dreckiges Geschirr, Becher und Abfall vom Vortag. Der größte Clou war aber das Problem mit den Liegestühlen am Pool. An den Strandbuchten war keine Liegemöglichkeit. In unserer 1. Urlaubswoche waren um 8 Uhr alle Liegestühle mit Handtücher belegt. Hatten dann den Pool Mitarbeiter darauf angesprochen. Er sagte, wir sollten zur Rezeption, er könne nichts machen. Obwohl an den Tischen ein Zettel angebracht war, Reservieren egal zu welcher Tageszeit verboten ist. Pool Mitarbeiter dürfen Handtücher entfernen. Trotz Beschwerden an der Rezeption hat sich an den darauf folgenden Tagen nichts geändert. Laut Aussage von RV, wurde uns auch gesagt, der Staat gibt vor, weniger Liegen wie Gäste. Auch jeder 2. Sonnenschirm wurde entfernt. Wir hatten da mit drei Personen den Tag über genug zu tun, dass wir Schatten hatten. Wer dann keine Liege bekam, lag dann auf der Wiese. Manche Gäste machten es sich auf dem Betonboden mit ihren Handtücher gemütlich. Ab der 2. Urlaubswoche ging es dann richtig zur Sache. Sie haben abends die Liegestühle gestapelt und verkettet und mit Schloss verschlossen. Anfangs war es Plastikketten mit Schloss... Wurde von Gästen geknackt als um 9 Uhr immer noch alles verschlossen war. Ab dem nächsten Morgen wurden dann Tische und Sonnenschirme mit Handtücher belegt. Die Liegen waren am 2. Tag mit Stahlseile und Schloss befestigt. Wir warteten bis 10 Uhr. Und am dritten Tag Stahlketten mit Schloss. Laut Management, kam dann am dritten Tag eine Ausschreibung. Liegestühle gibt es erst ab 10Uhr. Wegen Corona. Liegestühle wurden ab da an Desinfziert. Was man so als Desinfektion bezeichnen kann... Ich verstehe heute immer noch nicht warum man erst um 10 Uhr damit anfangen muss... Corona kennt keine Zeit... Kein Tisch, keine Stange vom Sonnenschirm, kein Handlauf zum Pool wurde desinfiziert. Duschen am Poolbereich, den ganzen Tag niemand gesehen der putzt. Dann so ein hipe mit den Liegestühlen machen. Unverständnis pur! Man sollte sich mal Gedanken machen beim Wechsel von Liegestühle. Da wird auch nicht desinfiziert wenn ein anderer Gast im laufe des Tages, sich darauf gemütlich macht.


Umgebung

4.0

Hotel liegt sehr ruhig, auserhalb der Stadt. Aber man gut in 10 Min. Zu Fuß zum nächten Supermarkt gelangen. Strandbuchten bei Ebbe sehr schön zu laufen. Meer wunderschön. Ca. 1 Sdt Busfahrt vom Flughafen entfernt


Zimmer

4.0

Hatten zu dritt eine King Royal Suite. Wohn und Schlafraum. Mit Türe. Zimmer echt riesig. Matratze sehr gut, wir könnten alle gut schlafen. Mobilar sehr veraltet. Sollte mal Geld investiert werden.


Service

5.0

Immer am lächeln und freundliche Gesichter. Hilfsbereit. Trotz der Hitze und den Umständen, die sie durch Corona ausgesetzt sind. Arbeiten mit Gummihandschuhe, Nasen und Mundschutz, sowie Gesichtsvisir


Gastronomie

2.0

Frühstück war in Ordnung. Snack in der Poolbar schreit nach Abwechslung. Jeden 2.Tag das gleiche. Hot Dog Kalt, Burger kalt. Abends das Essen war eine Frechheit. Kenne ich von Imbissbuden besser. Buffet sehr abgespeckt. Gut... Corona... Aber der Geschmack und die Auswahl an Essen, damit hat Corona nichts zu tun


Sport & Unterhaltung

3.0

Haben die Gegend mit einem Mietwagen erkundet. Ansonsten bei Ebbe gut am Strand zu laufen. Animation, vermutlich durch Corona sehr soft


Hotel

3.0

Bewertung lesen

FamilieHundK (36-40)

Juli 2020

Katastrophe!!!

2.0/6

Sehr großes Hotel mit gepflegter Grünanlage ohne direktem Strand. Corona Schutzmassnahmen wurden in der Gastronomie einigermaßen gut umgesetzt. Hotel ist viel zu voll um alle Regeln einzuhalten. Man will das Geld schnellstmöglich wieder reinholen und stopft das Hotel voll.


Umgebung

3.0

Beachhotel ohne Strand. Man muss über einen holprigen Weg laufen, um an einen Strand zu gelangen. Dieser ist nur bei Ebbe nutzbar und es gibt keine Liegen und Schirme. Die gekauften Schirme vom Souvenirshop halten 5 Minuten dann sind sie durch den starken Wind kaputt. 2 Spar Supermärkte zu Fuss erreichbar. Apotheke in ca. 3 km Entfernung. Nur wenige Geschäfte geöffnet.


Zimmer

5.0

Zimmer wurden immer gut gereinigt. Matratzen extrem hart. Möbel verschlissen. Klimaanlage tropft. Bekamen für ein 25 Monate altes Kleinkind ein normales Zustellbett was wir nicht nutzen konnten, da Rausfallgefahr. Ein Reisebett wäre da besser. Kein Wasserkocher im Zimmer.


Service

4.0

In allen Bereichen zu wenig Personal. Die Meisten immer sehr freundlich.


Gastronomie

1.0

Eigentlich 0 Sterne. Total einfallslos, lieblos und ungewürzt. Die Nudeln sind noch am Besten. Viel zu wenig Auswahl für ein 4 Sterne Hotel. Lange Schlangen am Buffet. Standen stellenweise 45 Minuten an. Kein Kidscorner. Kinder müssen sich mit in der Schlange anstellen. Möchte man Salat, muss man sich anstellen, beim Brot muss man sich anstellen. Man steht eigentlich nur an. Das Kuchenbuffet ist ein Witz. Obst gibt es immer ausreichend. Das Essen in der Beachbar ist Körperverletztung. Hotdogwurs


Sport & Unterhaltung

2.0

Poolanlage ist sehr groß. Kinderpool wurde manchmal tagelang nicht gereinigt. Viel zu wenig Liegen für ein volles Hotel. Gäste lagen auf der Wiese oder auf den Platten. Trotz vieler Beschwerden hat sich nichts geändert. Auf Sichherheitsabstand wird nicht geachtet. Haben erlebt, dass Gäste anderen Gästen die Liegen einfach weggenommen haben als diese Essen waren. Fotograf vom Hotel ist total überteuert. Wir haben ein 10 minütiges, kostenloses Fotoshooting gemacht und sollten dann 9 Euro pro Bild


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Detlev (66-70)

Juli 2020

urlaub-mit zeitdiebstahl vom hotelmanager

2.0/6

sehr schöne anlage mit mehr potenzial wenn es richtig geführt würde . für die coronazeit abens zuwenig platz für die gäste .essen lässt sehr zu wünschen übrig ,was bestimmt nicht am virus liegt.jedem gast wurden täglich 2 stunden seines urlaubes geraubt da es dem hotelmanager plötzlich von heute auf morgen einfiel die liegen erst um 10 uhr freizugeben.so wurden die liegen abens aufeinandergestapelt und mit ketten versehen das morgens ja niemand auf die idee kommt und schon vor 10 auf einer liege liegt.das sollte den schutz vor corona dienen,denn die liegen mussten ja jeden tag desinvieziert werde -könnte man aber auch dann machen wenn man sie abens aufeinanderstapelt, wen sie schon in die hand genommen werden.es wurden keine sonnenschirme desinvieziert,keine liegestuhltischchen ,und wenn ein liegestuhlwechsel war weil jemand es mal am stand bequem machen wollte, wurde auch nicht desinvieziert --also coronamässig auch nicht ideal. Das Essen Katastrophe in manchen Kantienen ist es bestimmt besser. An der Poolbar gab es mittags snacks hamburger am nächsten tag hot dog und das im wechsel mit pommes und salat .dabei kann es vorkommen das die würstchen vom H O T Dog auch mal frisch aus dem kühlschrank kommen ohne je ein heisses wasser gesehen zu haben.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Juli 2020

93% HC ein Witz, eher 80%, 1x und nicht wieder!

3.0/6

93% Holidaycheck ein Witz, Hotel ist ok, aber max 80%. Viel zu wenige Liegen am Pool, die erst um 10 Uhr bei Pool Öffnung vergeben werden, vorher abgeschlossen, um 10:10 Uhr alle Liegen besetzt, Frechheit. Liege am Strand 4,50€ Schirm 4,50€ Tag. Fleisch von minderer Quaität, aber der Fisch ist gut!


Umgebung

3.0

Hotel ist außerhalb gelegen, zum nächsten Spar Markt 1km, sehr windige bis stürmische Region, für Surfer und Kiter gut, aber für einen Strandurlaub gibt es bessere Regionen z.B. Jandia


Zimmer

4.0

Die Matratzen riechen nach Schimmel, auf dem Balkon stürmt es bei Zimmer Richtung Norden, Zimmer wechseln durften wir nicht! Ansonsten großes Zimmer/Betten, Bad ok, Flat TV 32" über 20 deutsche Sender,


Service

5.0

Service ist gut und freundlich, bei den meisten, es gibt aber auch Ausnahmen, leider wurde ein Zimmerwechsel wurde uns nicht gestattet. Sehr windiger kalter Balkon, dafür haben wir Aufpreis mit Meerblick bezahlt, der auch noch mit Bäumen versperrt wurde Frechheit!


Gastronomie

3.0

Täglich minderwertiges Fleisch mit viel Knochen/Fett zäh wie Schuhsole, meistens Schweine Kotlett, 1x Woche RInd, Lamm ebenso zäh und Fettig. Gut war der tägliche Fisch, Huhn, Ente 1x Woche, Salat, Obst. Frühstück reichhaltig. Atmosphäre war eher Bahnhofhalle, erst gegen 20:30 Uhr wurde es ruhiger. Wein sehr sauer, ansonsten sind die Getränke ok.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thorsten (14-18)

Juli 2020

Nie wieder.

1.0/6

Alles wird berechnet. Safe, 2 Wochen 45,00 €, W-Lan 25,00 €, ab 23.00 Uhr werden alle Getränke in bar abgerechnet. Getränke haben eine miserable Qualität. Die meisten Gäste kaufen draußen bei Spar Getränke ein. Minibar nur am ersten Tag mit drei kleinen Wasserflaschen gefüllt. Für ein ,,All In" Hotel sehr schwach.


Umgebung

3.0

Es gibt nahezu keinen Strand. Bur eine 20 qm große Bucht, in der man sich nichg hinlegen kann. Wenn man 150 m links geht, (steinig und teilw. rutschig) kann man mit Handtuch, den Strand vom Nachbarhotel nutzen.


Zimmer

4.0

Zimmer sind alt aber ziemlich sauber. Klima funktioniert nur bedingt. Sehr große Terasse


Service

6.0

Die Jellner und überhaupt die Angestellten sind zu 95% sehr nett und zuvorkommend und versuchen den Leuten dennoch einen tollen Urlaub zu ermöglichen


Gastronomie

1.0

In Worten nicht zu beschreiben. Ich versuche es trotzdem mal. Das Frühstück ist einergermaßen genießbar, dank Ei und Bacon. der Rest ist eigentlich eine Frechheit. Sehr wenig Angebot. Fast jeden Tag das selbe. Essen so gut wie garnicht gewürzt. Getränke sund mit Wasser gepanscht. Um satg zu werden empfehle ich Burger King ider MC Donalds. Die Poolbar mit Mittagessen ist bis auf die Freundlichkeit der Kellner der absolute Müll. Jeden Tag der gleiche Fraß. Billigfleich-Burger mit wabliger Tomate u


Sport & Unterhaltung

1.0

Nur wenn man einen Leihwagen bucht kann man was erleben


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kai (19-25)

Juli 2020

Hatte mit Erholung nichts zutun!

2.0/6

Der Urlaub hatte leider mit Entspannung nichts zutun, es war der reinste Kampf. Es hat frühs mit dem Kampf um die Liegen begonnen und ging dann bei allen Mahlzeiten weiter. Das Hotel war vollkommen voll - trotz der ganzen Corona-Einschränkungen ( weniger Liegen, Eingeschränkter Speisesaal) Leider wurde null auf Sauberkeit geachtet, im gesamten Poolberreich lag Wochenlang dreckiges Geschirr rum und keiner fühlte sich dafür verantwortlich. Beschwerden wurden vom Personal und vom Management nicht beachtet. Das Personal war teilweise (es gab auch Ausnahmen!!) extrem gestresst und unfreundlich - Gastfreundlichkeit sieht anders aus. Ich dachte man ist froh über die Touristen, davon haben wir Leider nichts gemerkt. Das Essen war die reinste Katastrophe, jede Imbissbude hat mehr Qualität! Preis-Leistung war leider sehr schlecht.


Umgebung

4.0

Hotel liegt im Süden von Costa Calma, recht nah an einer windgeschützten Bucht. Weg zum Strand war in Ordnung. Leider ist der Ort sehr windig, ich würde eher ein Hotel in Morro Jable empfehlen. Costa Calma ist eher ein ruhiger Ort, aufgrund von Corona war kaum etwas offen. Fahrt vom Flughafen ca 1h - war voll ok.


Zimmer

3.0

Das Zimmer hat seine besten Zeiten hinter sich. Matratze extrem unbequem. Trotzdem war das Zimmer noch das Beste am Hotel. Reinigung war Ansich gut - jedoch wurden Leere Gläser eigentlich nie mitgenommen.


Service

2.0

Wie oben schon beschrieben waren viele Mitarbeiter sehr unfreundlich und immer im Stress, selbst wenn der Speisesaal leer war. Auf Beschwerden wurde nicht eingegangen und immer auf andere Mitarbeiter geschoben (Rezeption auf Poolmitarbeiter). Alle Corona Beschränkungen brachten leider nur Vorteile fürs Hotel - Kunde ist hier auf keinen Fall König. Das Hotel verlangt 1€ für den Tausch der Strandtücher - das geht natürlich zu Zeiten von Corona gar nicht !! Trotzdem gab es auch super nette und kom


Gastronomie

1.0

Das Essen war null genießbar. Es gab immer das Selbe und selbst dies konnte man nicht essen. Fleisch war immer komplett verkocht, der Fisch die reinste Lebensmittelverschwendung. Die Qualität der Speisen hat nichts mit Corona zutun. Getränke sind das letzte, Cocktails kommen aus der Maschine. Alles kostet extra (Cappuccino, Mojito) als Erklärung vom Personal kam: ist ja All inclusive, was erwartet ihr? Das habe ich selbst in Afrika besser erlebt! Ein Stern gibt es für das Frühstück, dies war gu


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel hatte eigentlich nichts zu bieten, außer am Pool zu liegen und selbst das wurde vom Hotel eingeschränkt. Witziger Weise gab es weniger Liegen, damit der Abstand eingehalten wird. Dass die restlichen Urlauber wie Sardinen auf der Wiese lagen war jedoch ok. Alles sehr unbedacht! Animation war absolut unnötig, nur die Kinderanimateurin hat ihre Arbeit mit viel Spaß gemacht !


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ruken (26-30)

Juli 2020

Erste und das letze Mal keine 4 Sterne

1.0/6

Das Hotel verdient nicht mal einen Stern. Die Anlage ist super schön sonst kann man den Rest in die Tonne kloppen. Zu wenig Mitarbeiter ,80% der Mitarbeiter sehr unfreundlich schmeißen dir fasst alles auf dem Tisch Oder auf dem Tresen. Das Essen Auswahl stimmt von vorne bis Hinten nicht. Keine Internationale Küche zu wenig auswahl alles nur Schwein rest des Essen ist labberig und ekelhaft. Auf die Beschwerden werden nicht eingegangen man muss alles selber machen dann könnte man sich auch ein Haus oder Villa an mieten.


Umgebung

4.0

Kein strand, keine liegen und schirme


Zimmer

3.0

Service

1.0

Unhöfflich


Gastronomie

1.0

Ekelerregend


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Viktor (36-40)

Juli 2020

Profitgier auf kosten der Urlauber! Ausrede Corona

1.0/6

Lassen sie sich nicht von der Weiterempfehlung von 93% täuschen. Hier wird nach dem Coronagedönse versucht schnelles Geld zu machen. Die Anlage war trotz Corona ziehmich voll. Wir haben uns auf Einschränkungen und dadrauf das weniger geboten wird als früher eingestellt, aber die Qualität der wenigen angebotenen Speisen und die Freundlichkeit und Sauberkeit hat wenig mit Corona zu tun!!! Auf das allgegenwärtige Deutsche Problem mit dem reservieren der Liegen (Liegenkrieg) in der frühe wurde nicht reagiert sondern nur das Problem auf andere geschoben, die Rezeption hatte immer eine abenteuerliche ausrede parat, und das Personal verwies wiederum auf die Rezeption. Sehr schöne Poolanlage, leider seht dreckig und es kümmerte keinen. Größtenteils sehr überfordertes und unfreundliches personal. Die Gastronomie ist eine einzige Katastrophe, die wenigen speisen die angeboten wurden waren größtenteils eine einzige Katastrophe, jede kleine Kantine ist besser, ganz zu schweigen von den Getränken aus den Automaten, einfach ungenießbar, haben fast nur Bier getrunken weil es das einzig genießbare war. Die "Speisen" an der Poolbar grenzten schon an Körperverletzung. Mag sein das das Hotel mal besser war, aber zum aktuellen Zeitpunkt nicht zu empfehlen!!!!!!!!!!!!!!!!!


Umgebung

6.0

Top Lage, weitläufige Strände.


Zimmer

4.0

Zimmer waren nicht schlecht, meistens sauber.


Service

1.0

Service katastrophal, es wurde auf keine Beschwerde eingegangen. Corona hat nichts mit Sauberkeit und Qualität zu tun!!!!!!!!!!!!!!!


Gastronomie

1.0

Sehr laute "Kantine" Speisen ungenießbar, siehe oben!


Sport & Unterhaltung

1.0

Wurde wenig Angeboten, wegen Corona verständlich.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Olsen (36-40)

Juli 2020

Enttäuschend, kommen nicht wieder

2.0/6

Checkin: - dauert, obwohl nur 15 Personen vor uns waren und 3 Mitarbeiter gleichzeitig die Gäste aufgenommen haben, trotzdem eine Stunde. Wenn man nach 12 Stunden Anreise auf sein Zimmer will eindeutig zu lang. - seine Koffer soll man vor dem Checkin in einen Nebenraum an der Rezeption bringen. Wer hier einen Koffer-zum-Zimmer Service vermutet, wird nach dem Checkin enttäuscht: danach muss man seinen eigenen Koffer wieder aus dem Nebenraum holen und selbst zum Zimmer fahren. Wieso dann der Aufwand mit dem Nebenzimmer? Leistungen: - Wasser im Zimmer ist bei All Inclusive nicht enthalten. Dieses kann man im hoteleigenen Supermarkt kaufen, wenn man denn bereit ist dort deutlich mehr auszugeben als im Supermarkt im Ort. - Wifi kostet für 2 Wochen 25 Euro. Ist aber nur für 2 Endgeräte nutzbar. Schade wenn man das Zimmer mit 3 Personen belegt und dann nur 2 mal Internet bekommt. - Ein hoteleigener Fotograf macht kostenlose private Fotoshootings. Toller Service für die Gäste? Weit gefehlt, die Bilder kosten danach 9,90 € pro Bild ("günstigere" Paketpreise vorhanden), auch wenn man sie nur in digitaler Form möchte. Könnte man gleich so bewerben, dann kann man sich seine Zeit für das Shooting gleich sparen. Wenn man dann danach auf den Kauf der Bilder verzichtet, wird man noch mit einem batzigen Verhalten am Fotostand belohnt, in der Art warum man seine Zeit verschwendet. Wer hat hier wessen Zeit verschwendet? - All Inclusive endet um 23 Uhr, danach kostet z.B. ein 0,25 Bier stolze 3€. Davon stand nirgends etwas geschrieben. - Viele Spielgeräte für Kinder vorhanden (Airhockey usw), welche alle 1€ für die Benutzung kosten. Wenn man das trotzdem machen möchte kann leider niemand im Hotel Geld wechseln und man wird auf den Supermarkt im Ort verwiesen (1km entfernt). - Trotz langer Corona Pause wurden keine (oder zu wenige) Reparaturen vorgenommen: die Haupteingangstür (Drehtür) war die ganze Zeit defekt, so musste man ständig die Nebentür zum Öffnen angreifen (in Corona Zeiten super). Der Pool hatte kaputte Fliesen, die Terasse wackelnde Holzdielen, im Speiseraum kaputte Fliesen. Die Eingangstür zum Poolgelände war das Karten Lesegerät die erste Woche außen defekt. Strand und Pool: - wenn man vom Strand zurück kommt, gibt es in jedem anderen strandnahen Hotel der Welt eine Möglichkeit seine Füße abzuduschen, um sich so dem Sand zu entledigen. Hier nicht, die Dusche ist wohl schon länger kaputt und wurde mit Alublechen verkleidet. - Duschen am Pool funktionieren ab 18 Uhr auch nicht mehr, dann werden diese nämlich abgeschaltet. Konsequenz daraus ist dass man ab 18 Uhr, was ja nicht mitten in der Nacht ist, den Sand mit bis ins Zimmer nehmen muss. - Pool ist nicht beheizt, mit der Kombination von dem Wind der hier im Juli herrscht sehr kalt für Kinder. Viele gingen daher garnicht mehr ins Wasser. - Pool wird schon um 18 Uhr geschlossen, also in der besten Zeit von 18-20 Uhr (was die Sonne anbelangt) hat man das Gefühl verscheucht zu werden und die Liegen werden weggeräumt - die vielen deutschen Gäste belegen alle Liegen am Pool mit ihrem Handtuch und lassen sich danach erstmal nicht mehr blicken. Dagegen wird nicht vorgegangen, auch nicht nach meine Beschwerde Essen: - meine Gesamteinstufung ist unterhalb deutscher Kantinenqualität (z.b. Sodexo liegt deutlich drüber). Man findet immer was um satt zu werden, aber richtig gut geschmeckt hat uns nichts. Man muss die Mitarbeiter immer bremsen dass sie einem nicht zu viel auf den Teller machen. Davon landet viel wieder im Müll, nicht weil man sich zu viel geholt hat, sondern weil es nicht schmeckt. Weniger Essen, und dafür mit besserer Qualität, wäre sinnvoller für alle - Obst ist vorhanden aber morgens nur Dosenobst für Obstsalate und Mittags/Abends nur eine sehr begrenzte Auswahl an frischem Obst. Statt kunstvollen Obstschnitzereien (Wassermelone), die man nicht essen kann, wäre es schöner mehr frisches Obst zu haben. Im örtlichen Spar Supermarkt waren in der Obst Abteilung mehr Auswahl vorhanden, z.B. gab es in zwei Wochen im Hotel keine einzige frische Ananas, Drachenfrucht auch Fehlanzeige. Beide kosten auf Feuerteventura nicht die Welt. - Viele Kinder im Hotel, dennoch wird hier nur billigst-Ketchup angeboten, welcher nicht schmeckt und nichtmal genug Farbstoff beinhaltet dass er richtig rot wäre (reicht nur für hell-orange, Diamand Ketchup oder so ähnlich). Bei der Nutela Kopie ähnlich schwach. Hier wird versäumt mit einfachen Mitteln eine Grundqualität sicherzustellen. - die Personaldecke ist dünn, die vorhandenen Mitarbeiter müssen richtig rotieren und können einem leid tun. Das führt zu kopflosem Verhalten wie dass die Tische abgeräumt werden mit samt Essen und Trinken, obwohl man nur kurz etwas anderes für die Kinder zu Essen sucht, und wenn man zurück kommt ist alles weg obwohl man noch gar nicht fertig war. Ist uns 3 mal passiert innerhalb von 2 Wochen. - Die meisten Cocktails sind vorgemischt und schmecken nicht. So soll man wohl animiert werden die anderen, trotz All Inclusive kostenpflichtigen, Cocktails zu kaufen. Ob die schmecken, keine Ahnung - Soßen (z.B. Bolognese, Mojo Sauce) schmeckten nicht überzeugend - Nudeln sind alle total verkocht, und das jeden Tag Zimmer: - Belüftung im Badezimmer nur sehr schlecht - nicht nur bei uns voller Moskitos, auch andere Gäste berichten davon. Die Frage ist wie diese rein kommen? wir haben peinlichst genau darauf geachtet die Tür zum Balkon nicht mehr als nötig zu öffnen, hat aber nicht geholfen. Wir hatten ein Zimmer mit Blick auf Pool, vielleicht ist es in anderen Zimmern nicht so schlimm. Lage: - liegt schon sehr Abseits vom Ort. Was bei Google Maps nicht so weit aussieht, erweist sich in der Realität zu Fuß mit Kindern bei den lebensfeindlichen Bedingungen (Sonne, Wind) as nervig weit entfernt - der Weg zu den Stränden ist komplizierter als gedacht: zum größten Strand haben wir mehrere Anläufe gebraucht über Straßen, da von dort kein Weg runter zum Strand führt. Zu den kleineren kann man über nicht befestigte Wege gelangen, nicht befestigt heißt bei dem im Juli vorherrschenden Wind muss man die Augen zumachen weil sonst der Sand in den Augen die Kinder zum heulen bringen kann. Wenn keine Flut ist, kann man über den Felsenstrand direkt vorm Hotel zu allen anderen Stränden gelangen. - im Juli 24/7 sehr sehr windig


Umgebung

1.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (70 >)

Juli 2020

Nicht als 4 Sterne Hotel zu empfehlen.

2.0/6

Wir waren vom 07.07.2020 zum 21.07.2020 indem Hotel.Haben nicht das Zimmer bekommen ,was wir gebucht haben.Personal mit dem Corona regeln übervortert .Das Essen war keine zwei Sterne .Personal sehr unfreundlich.Ich würde dieses Hotel maximal auf 2,5 Sterne einstufen.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Janine (31-35)

Juli 2020

Schönes Hotel,tolle Strände, weiter zu empfehlen

6.0/6

Sehr schöne Lage mit Blick direkt auf das Meer. Vom Hotel aus gelangt man direkt an den Strand. Unseren Vorstellungen von einem Urlaub entsprach es voll und ganz!


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel hat ca 50 Min gedauert, die Abholung am Flughafen lief reibungslos. Costa Calma ist ein schöner ruhiger Ort, mit einigen Einkaufsläden.


Zimmer

5.0

Zimmer sind groß und geräumig. Hatten ein Familienzimmer gebucht,welches aus 2 separaten Schlafzimmern bestand mit jeweils einem Badezimmer. Die Balkone bieten genügend Platz. Das Mobiliar ist etwas älter, was uns aber nicht gestört hat. In den Betten konnte man wunderbar schlafen. WLAN und Safe müssen extra bezahlt werden.


Service

6.0

Das Personal war zu jeder Zeit nett und hilfsbereit. Von den Menschen an der Rezeption über die Kellner und Animateure können wir nur positives berichten. Auf Wünsche und Fragen wurde eingegangen. Im Speisesaal war immer ein Tisch frei und man wurde zügig bedient.


Gastronomie

5.0

Reichhaltiges Buffett mit abwechslungsreichen Speisen. Vom Salat über Suppe und Dessert war für jeden etwas dabei. An der Poolbar wurden jeden Tag Snacks für den kleinen Hunger zwischendurch serviert. Coronabedingt gab es natürlich keine Selbstbedienung mehr,daher kam es beim Essen zu etwas längeren Wartezeiten was aber nicht weiter schlimm war. Auf Hygiene wurde großen Wert gelegt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Fitnessraum der mit neuen Geräten eingerichtet wurde. Die Poolanlage ist sehr groß und gepflegt. Die Kinderanimateurin war sehr freundlich und herzlich und hat sich super um unsere Kinder gekümmert. Auch die Minidisco hat den Kindern Spass gemacht. Es gab Animation,wobei die Animateure zu keinem Zeitpunkt aufdringlich waren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (26-30)

Juli 2020

Ein schöner Familienurlaub in einer schweren zeit

6.0/6

Das Hotel war sehr groß und sehr gepflegt. Die Anlage hat zwei Pools mit schöner Bepflanzung. Für mich und meine Familie sehr familienfreundlich. Der Weg zum Strand ist nicht weit.


Umgebung

4.0

Man fährt vom Flughafen ca. 50 min zum Hotel was ich in Ordnung finde. Der Strand ist nach ca. 5 min Fußweg zu erreichen. Der Hauptort ist ca. 10-15 min entfernt je nachdem wie schnell man geht. Wenn dieser offen wäre könnte man auch in den nahegelegenen Zoo fahren, leider durch die momentane Situation geschlossen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren einfach eingerichtet. Wir hatten für 4 Personen (meine Frau die Kids und Ich) 2 Zimmer was ich sehr großzügig finde, seperat zu verschließen. Die Betten waren gut. Die Zimmer könnten irgendwann mal modernisiert werden, da sie ein bisschen in die Jahre gekommen sind. Ansonsten war alles da was man braucht Betten, Bad mit Badewanne und Dusche sogar ein Fernseher ist vorhanden wenn man diesen im Urlaub benötigt. WLAN ist kostenpflichtig, welches man in der Lobby kostenlos bekommt.


Service

6.0

Das Personal an der Rezeption war immer hilfsbereit und super freundlich. Auf Anfragen zu möglichen Reisezielen wurde uns immer geholfen.


Gastronomie

5.0

Das Essen war wirklich super, sehr abwechslungsreiche Gerichte. Es war für jeden was dabei ob Salate Fisch Fleisch. Das Personal im Restaurant war immer Freundlich und bei Fragen immer da und hilfsbereit. Gut ab und zu fehlte mal ein Löffel oder ein Messer am Tisch aber damit kann man leben.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool war wirklich wunderschön man hat sich wirklich wohl gefühlt es wurden 2-3 mal aktivitäten angeboten wie Zumba, Bingo Wasser Gymnastik. Die Kinderanimation war wirklich hervorragend die Dame war sehr freundlich und unsere Tochter hat sehr viel Spaß gehabt. Und abends durfte sie Kinderdisco natürlich nicht fehlen. Man kann auch billiard und lufthockey spielen. Bei Preisen von 1 und 2 Euro ist das ok.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Müller (41-45)

Juli 2020

anderen schlechten Bewertungen völlig überzogen

5.0/6

Alle sind bemüht trotz der Auflagen einen schönen Urlaub zu bekommen.. Die anderen Bewertungen sind völlig überzogen. Im allgemeinen ist es überall sauber. Jeder ist lieb nett und zuvorkommend dort.


Umgebung

5.0

Man kann mit einem kleinen Fußmarsch super ein kleines Örtchen erreichen. Wenn man einen schönen Sandstrand sucht wird man richtung Süden nach 4-5 Minuten fündig


Zimmer

5.0

Sauberkeit 1A.. Die Zimmer sind etwas älter aber dennoch super schön und bequem. Der Balkon ist schön großflächig


Service

6.0

Wenn es ein Problem gab, sind wir zur Rezeption gegangen und wurden nett auf deutsch beraten und unser Problem wurde schnell gelöst


Gastronomie

4.0

Das Frühstück fand ich super. Mittag und Abend wird man auch fündig.. Etwas mehr Würze würde nicht schaden aber dennoch ist es genießbar


Sport & Unterhaltung

5.0

Trotz Corona waren alle bemüht ein angenehmes Entertainment zu bekommen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

Juli 2020

Schöner Strand Urlaub

4.0/6

Tolles Hotel in guter Lage mit gutem Essen


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen dauert ca. 45-55 Minuten, völlig in Ordnung. Das Hotel ist in einem eher ruhigen Gebiet. Aber mit schönen Stränden hinterm Hotel, die man leicht in ein paar Minuten zu Fuß erreichen kann. Sowohl Rechts als auch links runter, mit traumhafter Kulisse. Wir haben uns für einen Tag einen Mietwagen gebucht und haben ein paar schöne Strände und die Piratenhöhle in Ajuy erkundet. Kann ich nur empfehlen. Da aufgrund von corona nich nicht viel angeboten wird oder man mit Maske im


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind OK. Klar sind sie aus den besten Jahren raus. Aber wann ist man wirklich auf dem Zimmer. Wir konnten uns nicht beschweren. Hatten weder durchgelegene Matratzen noch sonst welche Probleme. Die netten Putzfrauen machen einen guten und sauberen Job.


Service

4.0

Die Mitarbeiter / Personal sind immer sehr bemüht. Bei einem Problem wurde uns sofort geholfen. Bei Fragen stehen sie auch immer direkt zur Verfügung. Laut Personal ist das Hotel zur Zeit zu 70% ausgelastet.


Gastronomie

4.0

Beim Essen ist wirklich unsere Meinung für jeden was dabei. Wir waren 10 Tage da und jeden Tag gab es etwas anderes was angeboten wurde (nicht nur Pizza, Nudeln ect.) da viel Familien mit Kindern da sind gibt es hinten im Saal eine Theke wo jeden Tag Pommes ect. angeboten wir, aber wir gehen davon aus, das dies den Kinder gilt ;). Man muss sich nur die Ruhe am Büfett nehmen und sich nicht stressen lassen. Die Bewertungen über das Essen können wir nicht nachvollziehen und wir waren schon in einig


Sport & Unterhaltung

4.0

Das mit den liegen ist schon ein Problem. Aber es hält sich keiner an die Regeln. Aber in welchem Hotel werden keine liegen reserviert. Das hat man leider überall, was gar keine Frage nicht in Ordnung ist. Wenn man eine liege nimmt sollte man sie auch nutzen und nicht stundenlang blockieren. Aber man kann auch maaal auf die Wiese ausweichen oder runter an die traumhaften Strände. Jeden Tag wir Aqua angeboten. Für die Kids Mini Disco Abend bevor die Musik für die Erwachsenen los geht. Eine Tou


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Juli 2020

Schöner Urlaub mit ein paar Mängeln

4.0/6

Schöne Anlage. Jedoch ohne eigenen Strand mit eigenen Liegen. Das besorgen der Poolliegen ab 10 Uhr (!) war ein „Kampf“, da nur eine sehr begrenzte Anzahl verfügbar war. Längere Wartezeiten bei Getränken. Keine befüllte Minibar.


Umgebung

4.0

Fahrt ungefähr 45 Minuten vom Flughafen zum Hotel. Keine Ausflugsziele in der Nähe. Schönes Meer.


Zimmer

6.0

Betten sind gut. Zimmer sind sauber. Deutsche TV Sender vorhanden.


Service

3.0

Personal wirkte teilweise echt unmotiviert. Man musste beim Essen länger auf Getränke warten.


Gastronomie

4.0

Die ersten drei Tage hat das Essen nicht geschmeckt. Danach aber sehr gut! Woran das liegt, kann ich nicht sagen. All In nur bis 23 Uhr.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animation war eher etwas weniger, was wahrscheinlich an Corona lag. Man konnte aber ins Fitnessstudio gehen, Tischtennis spielen und gegen Aufpreis Billard spielen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sina (26-30)

Juli 2020

Nie wieder.

2.0/6

Es war ein sehr gewöhnungsbedürftig Urlaub. Alle Beschwerden wurden mit der Aussage, es liegt an Corona... Die ersten drei Tage wollte ich nur wieder nach Hause! Man gewöhnt sich zwar an alles aber ich bin sehr viel besseres gewohnt. Die Tage starteten erst um 10 Uhr und auch erst dann wenn die MEISTEN eine Liege hatten. Die Meisten waren aber bereits um 8 Uhr am Pool, somit wartete mab eben zwei Stunden am Pool auf eine Liege ... Das Essen schlecht und kalt, dies hat aber Meinung nach nichts mit Corona zu tun! Die positiven Bewertungen sind für mich nicht nachzuvollziehen, waren wohl in einem anderen Hotel... Zimmer sauber und gepflegt. Hatte eine Karkalake im Zimmer die wir zum auch gleich erwischt haben. Außerhalb des Zimmers weitere gesehen. Personal sehr freundlich. Alles in einem sehr sehr schlechte Organisation und von meiner Seite aus nicht zum weiter empfehlen!!


Umgebung

2.0

Kaum Strand vorhanden, der nächste Supermarkt ca 800m vom Hotel weg.


Zimmer

5.0

Hatten eine große, geräumige Suit, war jeden Tag sauber. Das Bett war ein wenig zu hart und die Kissen sehr bollig, man musste kämpfen bis man eine bequeme Position zum schlafen gefunden hat. Hatte eine Karkalake im Zimmer die kurzzeitig für Ekel gesorgt hat.


Service

2.0

Im Restaurant und Rezeption sehr liebes Personal. Auf Nachfrage weitere Kopfkissen zu bekommen, da diese sehr flach waren, hatten wir nach weniger Zeit bereits weitere im Zimmer. Am Anfang wurden die Liegen gar nicht desinfiziert. Nach ein paar Tagen, kam man sich komplett verarscht und blöd vor. Liegen wurden abends gestapelt und mit Ketten verschlossen. Diese wurden erst um 10 Uhr morgens wieder aufgeschlossen und desinfiziert. Sodass es dann fast zu Kämpfen kam (von Abstand halten keine Spur


Gastronomie

2.0

Essen wurde Wöchentlich das gleiche serviert. Es war kalt und teilweise ungeniessbar. Das Rührei am Morgen süß! Die Hotdogs und Burger in der Poolbar kalt und im Täglichen Wechsel. Am Abend war das Essen gar nicht gewürzt und sehr trocken. Man stand in Sicherheitsabstand, bis man zum Büffet kam, dort standeman dicht an dich bis es mal weiter ging.


Sport & Unterhaltung

1.0

Wahrscheinlich durch Corona nix geboten außer Wassergymnastik ein bis zwei mal am Tag und einmal in der Woche Bingo an der Poolbar.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Juli 2020

Klasse Urlaub

5.0/6

Wir waren als kleine Familie dort zu Gast, Eltern mit 12 jähriger Tochter. Wir wählten ein Zimmer mit zustell Bett. Da wir nicht sehr viel Zeit im Zimmer verbringen ist es absolut in Ordnung, das Zimmer war geräumig genug und der Balkon, seitlich außen mit Blick auf das Meer war auch gut zu nutzen für eine runde Karten zu spielen. Das hotel selbst hat ein paar Schönheitsreparaturen nötig allerdings nichts was einen tollen Urlaub dort beeinträchtigt. Das außen Gelände ist sehr sauber und wunderschön bepflanzt. Der Pool war klasse der Blick von dort direkt auf das nah gelegene Meer. Wir kommen definitiv gerne wieder.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra und Martin (31-35)

Juli 2020

Toller Urlaub, wir kommen wieder

6.0/6

Tolles Hotel in Ruhiger Lage. Sehr tolle Außenanlage mit großem Pool. Vom Hotel hat man einen bezaubernden Blick zum Meer. Auch vom Pool aus hat man einen tollen Blick.


Umgebung

6.0

Ruhige Lage, am Hotel selbst befindet sich eine kleine Badebucht. Links und Rechts unterhalb des Hotels befindet sich ein langer Sandstrand, 5 min zu Fuß. Transfer vom Flughafen ca 1 Stunde. Mit dem Leihwagen konnte man vom Hotel aus die Insel super erkunden. Aber auch fußläufig ist Beispielsweise ein Spar erreichbar oder auch der beliebte Eisdealer.


Zimmer

6.0

Sauber und ordentlich. Nur der Türstopper vor der Toilette hat einige Male für Schmerzen gesorgt :) Balkon war recht groß und wir hatten eine tolle Aussicht. Die Betten waren sehr bequem.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren stehts freundlich und bemüht. Klar kam es durch Corona im Restaurant zu Wartezeiten, aber diese waren auch erträglich. Auch an der Rezeption war man stehts bemüht. Da viele Urlauber ihre Liegen den ganzen Tag reservieren und morgens um die Liegen kämpfen, ist es empfehlenswert sich eine Decke mitzunehmen. Das Liegenproblem liegt nicht am Personal, sondern an den Urlaubern.


Gastronomie

5.0

Wir haben immer was zum Essen gefunden. Essen war teils sehr knoblauch lastig, für uns gut :) Allerdings könnte das Essen etwas mehr gewürzt sein.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Juli 2020

Schöner Urlaub, schöne Strände und schönes Hotel

5.0/6

Sehr gutes Hotel der oberen Mittelklasse mit all inclusive. Das Hotel kenne ich bereits von Besuchen vor etwa 10 Jahren mit Kindern und es ist besser geworden, in dieser Preisklasse ziemlich unerreicht.


Umgebung

6.0

Toplage für Strandliebhaber am Randes der Playas de Sotavento mit der Traumstränden und großer Lagune. Vor dem Hotel direkt liegen kleine Sandstrände zwischen Steinbuchten, aber ein paar Hundert Meter entfernt werden die Strände immer größer und schöner. Die Kite- und Windsurfstation Egli am Hotel Melia Gorriones erreicht an zu Fuß in 20 Min den Strand entlang.


Zimmer

5.0

Schön, makelos, inkl. gut funktionierender Klimaanlage.


Service

6.0

Sehr fleißig und freundlich, was in Coronazeiten besonders zu loben ist.


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Essen, oft landestypisch und immer frischer Fisch. Wer hier nichts findet, sollte an den Ballermann reisen und dort Schweinebraten mit Knödel verzehren. Einzig zu bemängeln sind die bis auf Wasser, Bier, Kaffee und mit Abstrichen Wein kaum genießbaren all inclusive Getränke mit Billigfusel, wie es in günstigen all inclusive Hotels üblich ist. Das weiß man aber vorher und stellt sich eben selbst ein paar hochwertige Getränke in den Kühlschrank auf dem Zimmer oder verzichtet darauf.


Sport & Unterhaltung

4.0

Diese dürften aber nicht so üppig sein, was uns als Kiter und die ganze Zeit einen Leihwagen nutzend nicht gestört hat. Im Gegenteil, Ruhe ist angenehm und spätestens um 23.00 Uhr mit Beendigung des all inclusive Ausschanks und der Musik kehrte sie ein. Zuvor gab es täglich ein bisschen "Diso" im Innenhof des Hotels. Schöner Pool, Fitnessraum und Wellness gibt es, wurden aber nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

nicki (41-45)

Juli 2020

Strandurlaub

3.0/6

Hotel in die Jahre gekommen. Sitzmöbel an der Pool Bar und auf den Zimmer ebenen müssten dringend ausgetauscht werden.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Hatten ein Zimmer mit mehr Blick. Ausstattung okay, Matratzen waren sehr hart, auf Nachfrage erhielten wir einen topper und dann haben wir gut geschlafen


Service

4.0

An der Rezeption sehr freundlich und Probleme wurden sofort erfüllt. Die Mitarbeiter im Restaurant wirkten sehr gestresst und angespannt, wenn mal ein hallo kam war das viel .


Gastronomie

2.0

Frühstück ganz gut. Mittag und Abendessen eine Katastrophe. Essen immer kalt, null Geschmack und immer das gleiche. Wir sind wirklich nicht wählerisch, aber das ging garnicht. Wir sind dann oft abends auswärts esssen gegangen. Cocktail ein Witz , er was gutes wollte musste drauf zahlen


Sport & Unterhaltung

3.0

Durch Corona reduziert


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Juli 2020

Für den Preis kann man schöneres buchen!

3.0/6

Gibt bessere all inclusive Hotels für den Preis. Wir waren enttäuscht. Was hervorzuheben ist ist die schöne Poolanlage. Leider muss man sich allerdings um die Liegen prügeln.


Umgebung

2.0

Auf Holidaycheck steht „direkte Strandlage“. Das Hotel ist direkt am Meer, jedoch nicht direkt am Strand. Es gibt lediglich 2 Buchten mit einem kleinen Sandabstrich. Wer richtigen Strand will, muss weiter fahren. In der Umgebung gibt es leider nichts. Kein Shopping oder ähnliches. Alles tot, kann aber auch Corona bedingt sein. Sind deshalb nach Jandía gefahren.


Zimmer

3.0

In unserem ersten Zimmer war eine Kakerlake! Dies teilten wir dem Personal mit und bekamen daraufhin ein neues Zimmer. Dies befand sich in der hintersten Ecke mit Balkon Blick auf eine direkt vor dem Balkon befindlichen Palme. In dem Zimmer ging das Telefon und der Fernseher nicht. Wurde aber gemacht nach dem man Bescheid gesagt hat. Ansonsten waren die Zimmer immer sehr sauber, Betten ok.


Service

2.0

Das Personal im Restaurant und an den Bars ist immer stets freundlich gewesen! Insbesondere der nette Kellner an der Pool Bar! Das Personal an der Rezeption eher naja. Als wir unser Zimmer gewechselt haben und daraufhin ein Zimmer in der hintersten Ecke bekamen, stellte man uns als die Unterschicht da, obwohl wir selber fast 1000 Euro für eine Woche bezahlt haben. Es gäbe ja 3 Kategorien und wir wären nun mal die Unterste. Des Weiteren: es gibt außer zur Begrüßung kein Wasser auf dem Zimmer, da


Gastronomie

5.0

Essen sehr abwechslungsreich, für jeden etwas dabei! Fisch, Fleisch, Pasta, Pizza, Salat, Pommes, Hamburger, reichlich süßes usw! Top! Ein Punktabzug gibt es für die ungenießbaren Cocktails aus dem Zapfhahn. Für richtige Cocktails muss bezahlt werden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sport, Animation, alles vorhanden!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Florian (26-30)

Juli 2020

Weiterempfehlung mit Bedenken, Hotel noch ok

4.0/6

Etwas zwiegespalten, ob ich das Hotel empfehlen kann. Insgesamt kann bei dem Preis einfach kein Tophotel erwartet werden. Jeden sollte jedoch klar sein, dass 93% Weiterempfehlung auch bedeuten kann, dass jedes mal gerade so die Empfehlungsgrenze überschritten worden ist (wie bei mir) und das Hotel damit nicht einen Traumurlaub garantiert. Es hat einige kleinre Macken (siehe dazu die Rubriken), für den Preis ist es insgesamt allerdings empfehlbar, es wird jedoch dringend ein Mietwagen für die Urlaubszeit empfohlen. Parkplätze direkt am Hotel (kostenlos).


Umgebung

4.0

Der Highway ist schnell zu erreichen (keine 5 Minuten), sodass man schnell in den nächsten Städten. Entfernung zum Flughafen mit dem Auto ca. 50 Minuten. Fußläufig ist ein SPAR erreichbar (aufgrund AI natürlich nicht zwingend notwendig, aber hilfreich evtl. für Tagesausflüge). Nachteil, und deshalb ist aus meiner Sicht ein Mietwagen notwendig für einen gelungenen Urlaub, ist die Tatsache, dass das Hotel mit Ausnahme einer kleinen Felsbucht keinen Strand besitzt. Zu Fuß ist der nächste (schönere)


Zimmer

4.0

Kommt deutlich besser weg als auf einigen Bildern. Die Zimmer sind natürlich nicht schick und modern eingerichtet, aber absolut in Ordnung (gilt auch für das Bad). Auch sauber waren sie (kleine Ausnahme: Am ersten Tag fanden sich zwei Kakerlaken im Zimmer, nach dessen Entsorgung allerdings nicht mehr). Betten sehr hart, Unterlage kann kostenlos angefordert werden.


Service

4.0

Hier gibt es wirklich Licht und Schatten: Positiv definitiv das stets freundliche und zuvorkommende Personal an der Rezeption (so wurden uns z.B. auf Nachfrage direkt am ersten Abend 2 Zusatzkissen und eine Unterlage für die Matratze gegeben). Im Restaurant sieht es etwas anders aus, relativ hektisch das Personal, was allerdings auch an der vielen Arbeit (wg. Corona, dazu gleich) liegt. 2 kleine Wasserflaschen standen am ersten Tag im Zimmer (AI gebucht), die nächsten 8 Tage nicht mehr Das Wechs


Gastronomie

3.0

Das Essen im Hauptrestaurant war in Ordnung, allerdings fehlt es etwas an Abwechslung. Am Pool gibt es auch eine Snackbar, nach 2-3 Tagen hat man hier aber aus meiner Sicht genug (Burger, Pommes etc.). Es gibt noch ein 2. Restaurant im Komplex und da wird es wirklich frech. Dass dieses Geld kostet ist schon ungewöhnlich, häufig in anderen Hotels wird zumindest für den Aufenthalt ein Abendessen kostenlos dort angeboten. Dann kostet das Essen allerdings 30€ p.P. und auch Getränke müssen trotz AI b


Sport & Unterhaltung

2.0

Nur zum Pool: Relativ groß, allerdings geht das Konzept des Hotels nicht wirklich auf: Um 10 Uhr werden die Liegen herausgegeben und um 10.05 hat man keine Chance mehr für den ganzen Tag eine solche zu bekommen und muss sich (wenn man nicht zum Strand fährt) auf den Rasen liegen. Natürlich hat die Anzahl der Liegen auch mit Regeln wg. Corona zu tun, bei einem derart großen Hotel passt das Verhältnis von Liegen zu Gästen dann aber einfach nicht mehr. Jede kleinste Aktivität drinnen (Billard, Kic


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

Juli 2020

Schöne Anlage mit tollen Meerblick

5.0/6

Das Hotel selber ist sehr schön mit toller Lage zum Meer. An der Poolbar konnte man sich mit tollen Ausblick an die Tische setzten und was trinken. Jedoch müsste hier öfters mal nass geputzt werden weil der Boden oft fleckig war von Getränken die umgekippt sind. Unser Zimmer war sehr schön (ROYAL SUITE 1114) mit sehr großer Terrasse 2 liegen, Sonnenschirm, Tisch und Stühle. Der große Pool war auch sehr schön und groß sodass sich die Gäste gut verteilen konnten. Die Liegen wurden erst ab 10:00Uhr freigegeben wohl wegen corona. Den Sinn hierfür habe ich nicht verstanden, die liegen wurden vorher immer nochmal desinfiziert was man aber auch einfach abend hätte machen können wenn der Pool eh geschlossen ist(18.00 uhr). Bei Fragen oder sonstiges wurde einen immer geholfen Personal war sehr freundlich.


Umgebung

4.0

ca. 10 Minuten vom hotel gab es ein paar geschäfte aber nicht sehr viele. Wir hatten 2 Tage ein Mietauto und sind nach morro jable und puerto del rosario gefahren wo es viele schöne Geschäfte gab . Der Strand war sehr schön. Der Strandabschnitt liegt direkt am Hotel und der lange sandstrand ist in ca 5 min zu erreichen.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine royal suite Zimmer 1114 das Zimmer war echt schön mit 2 getrennten Räumen. Das Badezimmer hatte eine Dusche und eine Badewanne (jacuzzi). Der Ausblick war Top mit Meerblick. Das Zimmer wurde täglich gereinigt und Handtücher wurden jeden Tag gewechselt.


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

2.0

Das Essen war leider sehr oft kalt und sehr wenig gewürzt. Wegen coronazeit konnte man sich das Essen leider nicht selber auf den Teller machen, es wurde meistens direkt sehr viel auf den Teller gemacht und somit ist bei mir oft viel zurück gegangen weil es mir nicht geschmeckt hat.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

Juli 2020

Testurlauber gesucht? Na dann viel Spaß damit!

3.0/6

Wurde leider dem Anspruch eines 4 Sterne Hotels nicht gerecht! Corona-Schutzmaßnamen haben nichts mit Qualität der Speisen und eingeschränktem Personal zu tun. Hier wurde bei max. zulässiger Auslastung gespart wo es nur ging. Es wurden nur an 50% der anwesenden Urlaubern Liegen am Pool zur Verfügung gestellt. Das Hotel verfügt über keinen eigenen Strandbereich und man musste an die Badebuchten der Nachbarhotels ausweichen. Allerdings gab es dort weder Liegen noch Schirme, eigene gekaufte Schirme waren aufgrund des starken Windes nutzlos. Somit entbrannte ein täglicher Kampf um die Liegen, welcher durch Abschließung derer seitens des Hotelmanagements noch verschärft wurde. Das Personal wurde mit zunehmender Zeit (verständlicherweise) immer schlechtgelaunter, da es mit ihren Aufgaben schlichtweg überfordert wurde. Auch ließ die Sauberkeit in der Hotelanlage spürbar nach (z.B. im Poolbereich und auf den Toiletten). Dem geübten Handwerkerauge fielen auch z.T. erhebliche Mängel wie abgebrochen Fliesen oder defekte Beleuchtung auf. Ein Besuch im Schwesterhotel R2 Rio Calma am nördlichen Ende von Costa Calma belehrte uns in jeglicher Hinsicht eines besseren.


Umgebung

5.0

Ruhige, direkte Lage am Meer, allerdings ohne eigenen Strandabschnitt. Tolle Aussicht!


Zimmer

5.0

Zweckmäßig ausgestattet, im unteren Bereich mit super Ausblick auf Pool und Meer vom Balkon/Terrasse aus.


Service

3.0

Generell zu wenig Personal für die Gäste aufgrund von erhöhtem Aufwand durch die Corona-Schutzmaßnamen. Mit zunehmender Anzahl der Gäste wirkte das Personal überfordert und unkoordiniert (z.B. lange Wartezeiten zu den Mahlzeiten an den Tischen und am Buffett). Trotz Beschwerden und Hinweisen an der Rezeption wurde nicht reagiert und Verantwortlichkeiten weiter geschoben.


Gastronomie

1.0

Die ersten 3 Tage Anfang Juli mit höchstens 100 Urlaubern ok, danach verschlechterte sich die Qualität der Speisen spürbar. Geschmacklich ohne Würze, Fleisch entweder hart und trocken oder innen noch roh. Omelette anfangs noch mit gewünschten Zutaten, danach mit Begründung Zeitaufwand ohne jeglichen Zutaten. Mixgetränke an der Hotelbar aus dem Automaten - für ein 4 Sterne Hotel ungenießbar! Lediglich an der Poolbar vertretbar (ein Sonderlob an den freundlichen Mitarbeiter Jonathan!). Anfangs noc


Sport & Unterhaltung

3.0

Sehr schöne Poolanlage, Animation aufgrund Corona eingeschränkt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

John (51-55)

Juli 2020

Die Erwartung war groß aber die Enttäuschung auch

2.0/6

Wir hatten wegen der guten Bewertung gebucht ( 92 % positiv ) und waren total enttäuscht ! Als eine der ersten Urlauber nach Corona waren die ersten 3 Tage noch sehr entspannt da zuerst wenig Urlauber im Hotel waren . Die Liegen am Pool waren frei , das Personal freundlich und bemüht und beim Essen wurde sich Mühe gegeben und das Zimmer war ein Traum mit Blick zum Pool und Meer - herrlich ! Was danach kam nachdem immer mehr Urlauber in das Hotel strömten ( am Ende angeblich 70% der möglichen Auslastung ) war eine einzige Katastrophe ! Außer dem schönen Zimmer ist nicht viel geblieben - das Personal wurde nicht verstärkt und war dadurch am Leistungslimit ( dementsprechend die Laune - was ich verstehen kann ) , das Essen wurde eintönig und war kalt und ungewürzt , lange Schlangen am Buffett und wehe man hatte etwas vergessen wie Salz , Pfeffer oder ein Stück Zitrone - da musste man sich Wieder ganz hinten anstellen ! Liegen am Pool wurden abgeschlossen und erst um 10.00 Uhr wieder aufgeschlossen , am Anfang wurden sie noch desinfiziert aber das wurde dann später auch eingestellt - meine Frage wäre , WAS HAT DAS BITTE FÜR EINEN SINN ? Urlauber saßen schon um 08.00 Uhr unter einen der wenigen Sonnenschirme damit ihr Kind nicht den ganzen Tag der Sonne ausgesetzt ist !!!


Umgebung

5.0

Die Anfahrt vom Flughafen dauert ungefähr eine Stunde was in Ordnung ist . Die Lage ist super für jemanden der es eher ruhig mag , der nächste kleine Ort etwa einen Kilometer vom Hotel . Direkter Strandzugang ist etwas übertrieben denn mann muss schon ein Stück gehen um an einen Strand zu kommen der hübsch ist und auch da natürlich keine Liegen und Schirme , Dank Corona .


Zimmer

5.0

Kann man nichts sagen , ein super Zimmer mit phantastischen Ausblick auf das Meer da hat das aufstehen am Morgen Spaß gemacht . Die Betten waren mir persönlich zu hart aber es hat nicht gestört .


Service

2.0

Wir waren ...zig mal an der Rezeption und beim Küchenchef aber irgendwie hatten wir das Gefühl das es ja recht einfach wäre alles auf die Corona Maßnahmen der Regierung zu schieben . Wir wurden freundlich aber bestimmt abgewimmelt


Gastronomie

2.0

Wie schon oben beschrieben , einfach schlecht ! Am ersten Abend die Barkarte studiert und dachte oh toll alles da was man braucht aber da wusste ich noch nicht das der Großteil davon aus den Slusheis Automaten kommt ! Das Essen kalt , immer wieder dasselbe , ungewürzt , zähes Fleisch , Hähnchen was innen roh war und Omelett zum Frühstück was nur aus Eiern bestand ( die ersten Tage konnte man noch wählen ob mit Käse , Tomaten , Paprika , Zwiebeln , Schinken ) weil keine Zeit mehr war auf jeden Ga


Sport & Unterhaltung

2.0

Außer Wassergymnastik , ein bisschen Tanzschule und Bingo einmal die Woche hab ich nichts gesehen ! wir wollen ja nicht von der Abendunterhaltung sprechen die nicht statt fand . Nach der Kinderdisco wurde noch eine Stunde Live Musik gemacht oder aus der Konserve und dann hatte derUrlauber ins Bett zu gehen weil ja auch das All Inklusive auf 23,00 Uhr beschränkt war .


Hotel

2.0

Bewertung lesen

JS (19-25)

Juli 2020

Es war ganz okay

4.0/6

Ein super Hotel mit tollem Meerblick, liegt direkt auf einer Klippe. Wenn das Essen auch gut wäre, wäre es ein perfekter Urlaub gewesen


Umgebung

4.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte bei uns ca 1 Stunde. Zwar liegt das Hotel direkt am Meer und man hat wirklich super Meerblick aber zum Strand muss man ein Stück laufen. Aber der Strand ist sehr schön die ersten drei Tage war das Meer sehr sauber, danach leider viele Algen. Liegen mit Schirm kosten 13,50€. Wir sind zwar nie am Pool gelegen, aber die Liegen gibt es tatsächlich erst um 10 Uhr. Leider geht in Costa Calma so gut wie nichts, man kann hier nicht shoppen und Restaurants gibt es hier auch n


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick in der obersten Etage. Wirklich ein Traumblick :-) Die Zimmer sind sauber und es wurde auch jeden Tag geputzt. Die Klimaanlage war etwas laut, aber wir hatten sie nachts eh aus. Die Matratzen sind etwas hart aber für eine Woche kann man das gut aushalten.


Service

5.0

Gastronomie

2.0

Also hier wirklich nur 2 Sterne. Das Essen ist einfach nicht gut. Durch Corona sind es lange schlangen und bis man dann am Tisch sitzt ist das Essen einfach kalt. Es gab so gut wie keine Abwechslung immer das selbe. Zum Frühstück nur Kaffee - kein Cappuccino. Teesorten hatten sie nur Grüntee, was ich sehr schade fand. Die Smoothie‘s sind ungenießbar. Die ersten drei Tage war es von der Anzahl der Menschen ok aber danach war es sehr überfüllt. Sorry aber ich hatte einfach schon viel besseres Es


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Küp (31-35)

Juli 2020

Mittelmäßiges Hotel, müsste Saniert werden!

3.0/6

Hotels ganz ok, hat aber meiner Meinung nach nicht diese Bewertung verdient!Muss dringend „modernisiert“ werden, da Mobiliar und Inventar sowieso die Ausstattung der Zimmer sehr veraltet sind. Meerblick gebucht jedoch tlw. Meerblick bekommen.


Umgebung

4.0

Lage ist gut, ca. 60km von Flughafen bzw. eine Stunde fahrt. Der Süden der Insel ist Geschmacksache, mir gefällt er, teilweise jedoch sehr windig. Die Umgebung ist geprägt von anderen Hotels, Einkaufsmöglichkeiten sind durch einen SPAR Markt gegeben, zu Fuß 10min. Strand ist Naturstrand, mein Fall ist es, für Leute die komplett Sandstrand wollen eher nicht.


Zimmer

2.0

Veraltet, Wasser fließt kaum aus der Badewanne ab.Matratze Knochen hart, Balkon und Fernseher jedoch relativ groß.Braucht dringend eine Modernisierung.


Service

4.0

Steht’s bemüht ist hier Programm, jedoch um einiges verbesserungsfähig.Corona geschuldet wird viel versucht, jedoch nur halb herzig umgesetzt.Auf sein Getränk beim Essen wartet man bis zu 10min. Personal aber immer freundlich und hilfsbereit.Putzkräfte kommen mehrmals, jedoch wurde hier auf das Problem der Badewanne nicht eingegangen.


Gastronomie

2.0

Teilweise wirklich ohne Geschmack, ich verstehe das man relativ neutral für alle kochen muss, aber das Essen sollte wenigstens nach etwas schmecken. Gurken waren manchmal mehrere Tage alt. Vielfalt war teilweise gegeben, jedoch gab es jeden Tag ein gewisses Standart essen zu den sonst angebotenen Gerichten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Fitness Raum ist mega veraltet, Pool Anlage jedoch sehr groß aber nur teilweise gepflegt. Auf dem Pool Boden lag jeden Tag unterschiedlicher Dreck, der nicht sauber gemacht wurde.Entertainment war gegeben, sie waren bemüht, die Bekanntgabe war allerdings sehr schlecht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

Juli 2020

Viele unfaire Bewertungen!!

5.0/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt & können die schlechten Bewertungen nicht verstehen, aber das Management verstehen wir umso mehr!!! Wenn bereits mitten in der Nacht die Liegen reserviert werden, finde ich es top, wenn diese bis 9:45h verschlossen bleiben. ( Pool von 10h - 18h geöffnet ) Die Pools werden JEDEN Tag gereinigt und sind sehr sauber. Nach all der vergangenen Zeit und die Veränderung durch Corona, kann ich nicht verstehen, das es Leute gibt die nur am meckern sind!!! Aber so ist die deutsche Kultur, leider. Wir waren einfach nur glücklich das wir nach Fuerteventura fliegen konnten. Und an alle "Deppen" ( entschuldigt bitte ) die sich über den Wind Beschwerten: mal kurz Fuerteventura übersetzen!!!!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, gehst Du 2 Minuten zur rechten Seite findest Du einen wunderschönen Sandstrand, klein aber fein & Du kannst Streifenhörnchen füttern... gehst Du ca 7 Minuten zur linken Seite findest Du einen riesig, breiten, wunderschönen Sandstrand.


Zimmer

5.0

Die Einrichtung ist nicht unbedingt die neueste, aber alles da was Du brauchst. Ja und es kommt vor, das Du mal eine Kakerlake triffst, aber das ist in allen südlichen Ländern so. Zudem wurde sich sofort darum gekümmert.


Service

4.0

Bedingt durch die Neueröffnung und die dazugehörigen neuen, sehr vielen Corona Regeln war es manchmal ein wenig chaotisch. Aber hier sollte jeder Verständnis für haben, alle Mitarbeiter sind an den Herausforderungen gewachsen und es wurde jeden Tag optimiert und verbessert.


Gastronomie

5.0

Sehr sehr leckerer Fisch! kann ich nur empfehlen. Gemüse war immer frisch, tolle Salatvariationen. Bei einem All Inklusive Hotel darf man eben keine 5* Menü erwarten. Dafür muss man schon ein bisschen tiefer in die Tasche greifen!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Amy (19-25)

Juli 2020

Schöner Urlaub, jedoch nicht nochmal

3.0/6

Für mich und mein Freund war es der erste gemeinsame Urlaub. Die schlechten Bewertungen haben uns ein bisschen eingeschüchtert. Auch die Corona Maßnahmen haben uns Angst gemacht. Wir finden das Hotel hat die Corona Maßnahmen gut umgesetzt, sodass diese nicht sehr gestört haben. Der Ausblick zum Meer, der Strand, die Wellen im Meer, usw. waren überragend. Das Zimmer hat uns sehr gut gefallen, da es sehr groß und schön war. Ein großer Kritikpunkt gibt es leider beim Essen und Trinken. Das Obst war sehr lecker, jedoch hat vorallem bei dem warmen Essen Gewürz und auch Geschmack gefehlt. Das Trinken hatte teilweise ein sehr merkwürdigen und ekeligen Beigeschmack bei den Bars. Das Personal war sehr freundlich, die Bedienung im Restaurant jedoch sehr gestresst. Insgesamt hatten wir einen tollen Urlaub, würden aber das Hotel nicht nochmal buchen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Di (41-45)

Juli 2020

Wenig gastfreundliches Haus...

3.0/6

Deutlich in die Jahre gekommen. An vielen Stellen renovierungsbedürftig ( Fliesen fallen ab, Treppen marode , Putz bröckelt, Einrichtung und Möblierung ziemlich veraltet, durchgesessene, verschmutzte Polster...) Wenig Liebe zum Detail, kaum Dekoration. Entspricht nicht 4Sternen. AllIn - Konzept nicht richtig umgesetzt. Schon beim Einchecken wirkte alles unorganisiert. Lange Wartezeiten. Den recht verworrenen und langen Weg zum Zimmer, musste man von Anfang an, selbst bewerkstelligen. Kein Kofferträger o.Ä. vorhanden.


Umgebung

4.0

Transfer dauerte ca. 1h. Sehr schön am Meer gelegen. Wunderbare Aussicht. Zugänge aber eher unkomfortabel zu erreichen ( viele Treppen). Nächste Bushaltestelle fast 25 Gehminuten entfernt und nicht ausgeschildert. Infrastruktur eher dürftig. Mietwagen empfohlen. Haus liegt eher weit ab. Ausflugsziele teilweise noch nicht geöffnet. Landschaftlich, besonders die vielfältigen Strände, sehr reizvoll. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, sehr dürftig. ( Spar in 1,5 km Entfernung). Geschäfte nicht geö


Zimmer

2.0

Schöner Ausblick, direkt zum Meer, am Pool gelegen. Ausstattung eher auf dem Niveau der 90er... Bäder deutlich veraltet, Duscheinstieg über die Wanne. Wasser roch stark nach Chlor, war zeitweise braun verfärbt. Matratze eher hart, Kopfkissen, ohne Füllung. Einfacher Fernseher vorhanden, Minibar wurde nicht befüllt, nicht mal mit Wasser. W-LAN musste hinzugebucht werden ( 30 Euro/3 Wochen/ 2 Personen ), funktionierte trotzdem häufig nicht. Zu wenig Schränke bzw. Platz für 2.Koffer. Keine Steckdos


Service

1.0

Personal wirkte grösstenteils sehr überfordert, bis genervt, schienen lustlos und unmotiviert. Kaum freundliche Worte oder mal ein Lächeln. ( ausgenommen, der kubanische Kellner an der Abendbar, 2 junge Kellner nordafrikanischer Abstammung im Restaurant und der ältere Barkeeper mit hervorrragenden Deutschkenntnissen, im Poolrestaurant). Wir reisten am 4.Juli an, da war das Hotel gerade 3 Tage geöffnet, trotzdem hatte man den Eindruck, die Saison sei fast beendet. Jeder Handgriff schien zuviel


Gastronomie

1.0

Gestresste, überforderte Kellner, lange Wartezeiten, Warteschlangen, insgesamt deutlich zu wenig Personal, um Hygienekonzept adäquat umzusetzen. Speisesaal sehr dunkel, warm und mit stärker Geruchsbelästigung. Im Freien, kaum Tische zu bekommen. Nur einige der Vitrinen wurden genutzt viele standen leer, ungenutzte,alte Möbel in den Ecken, kaum Dekoration, Essenauswahl dürftig, fast nur vorgefertigte Produkte im Angebot. Wenig Alternativen für Vegetarier, Fleisch fast ausschliesslich billiges Sc


Sport & Unterhaltung

1.0

Fitnessstudio stark veraltet, fast marode, Pool mit bröckelnden Fliesen(Verletzungsgefahr), leider auch erst ab 10 Uhr und mit dem obligatorischen Kampf um die Liegen, welche nicht ausreichend vorhanden waren. Den angekündigten, beheizten Pool suchte ich vergebens. Die Temperaturen im Wasser waren teilweise grenzwertig. Meine Tochter, eigentlich eine Wasserratte,war genau 3x im Pool. Der fehlende Sonnenschutz auch am Strand sowie die dort gar nicht vorhandenen Liegen machten einen reinen Badeu


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mandy (46-50)

Juli 2020

Wir waren rundum top zufrieden

6.0/6

Unsere Erwartungen wurden komplett erfüllt, die Lage war top mit direktem Zugang zum Sandstrand. Super nettes Personal.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand , wir konnten von dort aus entspannt direkt am Wasser spazieren gehen, nur auf Ebbe und Flut achten ;-)


Zimmer

4.0

Leider hatten wir nicht die schönste Aussicht vom Balkon, aber wir hatten ja seitlichen Meerblick gebucht, das werden wir beim nächsten Besuch dort ändern.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sally (26-30)

Juni 2020

Gut außer das Essen

4.0/6

Hotel war ansich schön, nur das Essen konnte uns nicht überzeugen. War etwas lieblos und keine große Auswahl an Hauptgerichten. Lage und Strand sind aber sehr schön


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manuela (56-60)

März 2020

Sehr gepflegtes Hotel in guter Lage.

4.0/6

Sehr sauberes Hotel, leider ist die Zimmereinrichtung etwas abgewöhnt. Sitzgruppen im Zentralbereich sollten ausgetauscht werden. Personal der Rezeption sehr hilfsbereit und nett.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heiko (56-60)

März 2020

Immer wieder ...

5.0/6

Wir waren bereits mehrmals in diesen Hotel ! Die Anlage ist sicherlich in die Jahre gekommen , dafür aber sehr sauber und gepflegt! Wünschenswert wäre , dass der Große Pool warm wäre !!! Die Mitarbeiter sind alle sehr hilfsbereit und freundlich ... Wir kommen im Herbst wieder ...


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrich (56-60)

März 2020

Hotel mit schlechtem Kantinenessen

2.0/6

großes Hotel mit eher kühler Atmosphäre und schlechtem Essen; zwar kompetente Chefin, Personal im Übrigen aber eher unfreundlich; werden das Hotel auf keinen Fall ein zweites Mal buchen!


Umgebung

4.0

Anreise vom Flughafen aus ca. 1 Std.


Zimmer

3.0

Service

1.0

wurden trotz Buchung mit Meerblick in das wohl schlechteste Zimmer des Hotels verfrachtet, inklusive morgendlichem Lärm der Müllentsorgung. An der Rezeption verkaufte man uns das als "eines der Besten Zimmer" ... das war uns etwas reichlich zynisch! Die sehr kompetente und zuvorkommende Chefin "Veronica (?)" hat uns zügig in das Schwesterhotel am Ort vermittelt, da ein vergleichbares, von uns gebuchtes Zimmer nur dort noch zu bekommen war. Das R2 Schwester-Hotel am Ort ist in der Tat super und u


Gastronomie

1.0

unbrauchbares, schlechtes Kantinenessen mit hektischem unfreundlichen Personal


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ralf Wilhelm (51-55)

März 2020

Ansprechendes Hotel, komme gerne wieder

5.0/6

So, 10 Tage hier im Hotel sind vorbei Fazit: Positiv. Alle die ihren Urlaub noch vor sich haben sollten sich darauf freuen. Insgesamt gesehen ein sehr ansprechendes Hotel mit einer sehr schönen Außenanlage. Lasst euch die Vorfreude von einigen Kommentaren hier nicht nehmen! Wer ein Auto leihen möchte ist bei Cicar gut aufgehoben. Zuhause online reserviert, Abholung pünktlich im Hotel, zum Büro gebracht worden, Auto im Empfang genommen, fertig! Abgabe wieder im Hotel!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

gerald (41-45)

März 2020

Wir waren zufrieden, Anlage sehr schön, Zimmer ok.

4.0/6

Das Hotel, die Zimmer , das Essen war sehr gut , Personal sehr freundlich . Bedienung im Restaurant lässt zu wünschen übrig, da sie sich zu laut miteinander neben den Leuten , welche in Ruhe Essen möchten unterhalten. Ausnahme sehr nett und freundliche Hr. Arday , dieser war Top.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Hr. Arday war sehr kompetent und sehr zuvorkommend, was man von den Damen nicht sagen kann !


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thill (26-30)

März 2020

Ein freundliches, sauberes Hotel zum erholen.

4.0/6

Das Hotel hat freundliches Personal. Ist sauber, behindertengerecht und man bekommt einen schönen Ausblick aufs Meer. Das Hotel könnte ein bisschen moderner gestaltet werden.


Umgebung

5.0

Ich miete immer ein Auto wir brauchen zirka 45 Minuten zum Hotel und machen jeden Tag einen kleinen Ausflug mit dem Auto.


Zimmer

4.0

Ich hatte ein Doppelzimmer, das Zimmer war gut ausgestattet, das nötigste war vorhanden. Jedoch war eine Matratze sehr durch gelegen.


Service

4.0

Service war gut und freundlich. An derReception bekam man immer eine Antwort. Jedoch gegen ende des Abendessens lies der Service stark nach.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Es wurde viel angeboten, jedoch die Ausführung der Animation der Sportarten lies ziemlich zu wünschen übrig.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

März 2020

Wir kommen gerne wieder!

6.0/6

Das Hotel liegt ruhig (fast am Ende von Costa Calma). Hotel und Anlage ist gut erhalten, sauber und gepflegt. Die Anzahl der Menschen ist kaum zu bemerken, da sich alles gut aufteilt und verläuft. Zum Strand muss man in beide Richtungen nicht ganz 10 Minuten gehen.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen zum Hotel benötigt man ca. 1 Stunde Transfer. Das Hotel liegt in der Nähe zum Sotavento Beach, dort kann man viele Surfer beobachten.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sauber und ordentlich. Für zwei Wochen Urlaub ist allerdings der Kleiderschrank ein wenig zu klein. Ist aber mit ein paar mehr Kleiderbügeln auszugleichen. Diese wurden mit den zweiten Kopfkissen schnell und unkompliziert aufs Zimmer gebracht.


Service

6.0

Alle waren sehr nett, freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Die Größe des Essenssaals hat uns anfangs erschlagen. Man gewöhnt sich aber schnell daran. Das Essen war sehr gut und konnte überzeugen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlage ist schön angelegt und man kann hervorragend entspannen. Es sind genügend Liegen vorhanden. Den Spabereich können wir jedem ans Herz legen. Massagen sind sehr gut und das Hallenbad mit Sauna ist auch klasse.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (61-65)

März 2020

Ich kann das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen

6.0/6

Einzigartiges Hotel. Es bleiben keine Wünsche offen. Freundliches Personal. Wunderbar zum entspannen und erholen. Absolut empfehlenswert. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen dauerte ca. 1 Stunde. Das Hotel liegt etwas abseits. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man gut in belebtere Orte


Zimmer

6.0

Große Zimmer mit Wannenbad Fernseher, Kühlschrank und Safe. Wir hatten eine sehr schöne Terrasse


Service

6.0

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

6.0

Wer bei diesen Buffetts nichts leckeres findet, dem ist nicht zu helfen 😋


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöne Poolanlage . Das wasser könnte wärmer seine. Es war nur ein kleiner pool beheizt . Im stundentakt kann man an Aktivitäten wie Boccia Bogenschießen, Wassergymnastik und vieles mehr teilnehmen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Biagio (26-30)

März 2020

Top Urlaub! Top Lage! Wunderschönes Hotel!

5.0/6

Wunderschönes Hotel, sauber, freundlich und sehr gut organisiert. Essen schmeckte ausgezeichnet und war mega abwechslungsreich. 1 Stern Abzug gibt es lediglich für die Cocktails, die leider schon vorgemischt waren und zu einfach schmeckten.


Umgebung

6.0

Nur ein paar Gehminuten entfernt, gibt es Shoppingläden und Spar Supermärkte.


Zimmer

5.0

Sauber und gepflegt. Sehr modern. Ein Punkt Abzug gibt es für die aus meiner Sicht, schlechten/unbequeme Matratzen und Kissen.


Service

6.0

Reagierte immer superschnell und freundlich. Sehr serviceorientiert!


Gastronomie

6.0

Einfach Top! Wunschlos glücklich. Frisch, lecker und Abwechslungsreich. Die Softdrinks waren Markenprodukte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die hatten wirklich alles. Tischtennis, Tennis, Dart, Billard, Fußballplatz, Fitnessstudio, etc.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Horst (70 >)

März 2020

Das Hotel hat auf jeden Fall 4 * verdient!

6.0/6

Das Hotel wurde uns von Verwandten empfohlen, die dort schon viele Jahre ihren Urlaub verbracht hatten. Wir waren begeistert, denn genauso hatten wir es uns gewünscht und vorgestellt. Wir wurden nicht enttäuscht.


Umgebung

3.0

Dadurch, daß das Hotel keinen Badestrand, wie wir es sonst gewohnt waren, hatte, war die Lage nicht optimal. Es gab aber genügend Pools und eine wunderbare Außenanlage mit vielen Palmen und kleinen Bars. Die Fahrt zum Hotel dauerte etwa 1 1/4 Std..


Zimmer

4.0

Wir hatten mit Meerblick gebucht, mußten uns aber mit einem Teil des Meerblicks und Blick auf eine "Schotterkuhle" zufrieden geben. Beanstandungen wurden nicht akzeptiert! Wir hatten Glück mit dem Wetter, sodaß wir dann nicht allzu traurig darüber waren.


Service

5.0

Wir haben den Service kaum in Anspruch genommen. Aber soweit wir es beurteilen können, war das Personal sehr nett.


Gastronomie

5.0

Das Essen war abwechslungsreich, sehr schmackhaft, die Atmosphäre ganz angenehm.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Gartenanlage
Strand
Strand
Ausblick
Pool
Pool
Ausblick
Strand
Strand
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Lobby
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Außenansicht
Gastro
Sonstiges
Gastro
Zimmer
Außenansicht
Pool
Pool
Pool
Pool
Gastro
Pool
Gastro
Ausblick
Pool
Sonstiges
Gastro
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Gartenanlage
Ausblick
Gastro
Gartenanlage
Pool
Außenansicht
Ausblick
Ausblick
Strand
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Gastro
Lobby
Gastro
Sport & Freizeit
Gartenanlage
Strand
Sonstiges
Außenansicht
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Sonstiges
Pool
Ausblick
Strand
Pool
Sonstiges
Pool
Ausblick
Strand
Pool
Pool
Sonstiges
Gartenanlage
Pool
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Ausblick
Strand
Ausblick
Außenansicht
Außenansicht
Ausblick
Gastro
Sonstiges
Ausblick
Gartenanlage
Sonstiges
Pool