Saraya Resort

Saraya Resort

Ort: Leros Stadt

100%
5.5 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
4.7
Service
5.3
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Christiane (51-55)

September 2019

Tolles Hotel in Alinda!

6.0/6

Schönes, ruhiges familiär geführtes Hotel in Hanglage über Alinda. Wir haben bereits den dritten Urlaub dort verbracht und genießen die entspannte Atmosphäre und Gastfreundlichkeit jedesmal aufs Neue. Der Ausblick der Appartements und Studios in den oberen Etagen auf die Bucht und die Burg ist sensationell!


Umgebung

5.0

Die Lage ist zwar nicht direkt am Strand, aber man erreicht alles sehr gut zu Fuß.


Zimmer

6.0

Schöne und gut gepflegte Studios und Appartements. Regelmäßig wird in die Zimmer und Badezimmer investiert und besonders bei den Betten wird großer Wert auf die Sauberkeit und gute Matratzen gelegt.


Service

6.0

Bei Fragen oder Problemen stößt man speziell bei dem sehr netten Hotelmanager immer auf offene Ohren.


Gastronomie

6.0

Gutes Frühstück in Büffet-Form mit großer Auswahl (z.T. regionale Produkte, zweierlei Brot, Eier, selbstgemachte Marmeladen und immer frisches Obst, Gemüse, Kuchen und Gebäck) steht den Gästen täglich zur Verfügung und kleine Snacks sind am Pool erhältlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel gibt es einen schönen Pool mit einer kleinen Liegewiese, E-Bikes werden neuerdings angeboten und können auch stundenweise gemietet werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (66-70)

Juli 2019

Für uns war das Hotel ok

5.0/6

Das Hotel liegt abseits, wir hatten ein Studio mit Frühstück. Es gibt einen kleinen Swimmingpool, Liegen und Sonnenschirme. Ein Parkplatz ist vor dem Hotel


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas abseits, ca. 10 Min zum Strand, der schmal und steinig ist. Restaurants findet man dort ebenfalls wie auch Einkaufsmöglichkeiten. Die Bushaltestelle ist vom Hotel aus in ca. 20-25 Min zu erreichen, je nach dem wie schnell man läuft.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war gross mit Klimaanlage und TV. Einziges Manko hier - das sehr kleine, enge Bad. Die Dusche hatte keinen Duschvorhang, so kann es passieren, dass alles unter Wasser steht. Was von Vorteil ist, ein ausziehbarer Wäscheständer vor der Türe an der Wand incl. Wäscheklammern


Service

4.0

Wird nur Frühstück angeboten und Snacks/Getränke am Pool


Gastronomie

4.0

Das Hotel bietet nur Frühstück an, was immer frisch zubereitet wurde und auch sehr gut schmeckte. Am Pool stehen Tische/Stühle, hier werden Getränke und Snacks angeboten


Sport & Unterhaltung

4.0

Unternehmungen zu Fuss, mit dem Bus, Taxi oder Fahrrad/EBikes


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nelli (51-55)

Juni 2019

Liebevoll umsorgt ruhig erholsam nahe Strand

5.0/6

Kleines Urlaubshotel ca 100 m vom Strand von Alinda entfernt. Sehr netter Hoteldirektor und Mitarbeiter, sie bemühten uns sogar vor der Anreise um uns und halfen uns mit Transfers und Sonderwünsche, wir sind begeistert von der Freundlichkeit. Sehr ruhig, schöner Pool mit Liegen im Schatten oder unter der Sonne. Das Zimmer ist gross und luftig mit Balkon direkt vor dem Pool, ruhige Gäste, Deutsch und Engländer. Klimaanlage kostet extra 5€. Parkplatz fürs Mietauto vorhanden. Nur das Bad ist sehr klein und eng gewesen, die Dusche in Beton mit blau, oriignelle Idee. Nachts hört man Glöcken von den Schaffen, sonst total ruhig. Der Strand ist lang und sehr schmal, das Wasser toll, es gibt Gastronomie in der Nähe. Leros muss man entdecken, liebevoll grüssten uns Einwohner auf der Strasse , die Atmosphäre ist friedlich und erholsam. Man kann viele Tagesausflüge zu Nachbarinseln unternehmen.


Umgebung

6.0

100m vom Strand von Alinda, Gastronomie und Museum in der Nähe, man kann im Schatten unter Bäume direkt am Meer essen gehen, so schön und erholsam.


Zimmer

4.0

Grosses luftiges Zimmer mit Balkon mit Poolblick, ruhig. Das Bad sehr eng und klein, Wasser hat genug Druck, Wlan klappt.


Service

6.0

Wir sind sehr angetan. Freundlich und bemüht sogar vor unserer Anreise. Sehr hilfreich und informativ. Alles tip top sauber und gepflegt, sehr gemütlich und ruhig.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

September 2018

Sehr schön und gut gelegen

6.0/6

Das Hotel liegt leicht erhöht und ist in ca. 5 min. vom Meer erreichbar. Es ist bei uns im Sept. alles ruhig gewesen, bis auf ca. 10 Hähne in der Umgebung, die ab 5 Uhr morgens mit ihrer Schreierei beginnen. Ohrstöpsel rein und weiterschlafen.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Wir waren im alten Trakt untergebracht - da sind Investitionen nötig. Eine alte Küche, altes Geschirr, das Bad bzw. das Zimmer ist klein und entsprechend schauen die Armaturen aus. Es war sauber, auch wenn sich die Reinigungsdamen kein Bein ausgerissen haben.


Service

Nicht bewertet

Alle Angestellten, inkl. Manager, sind unglaublich nett - sogar für griechische Verhältnisse. Wir haben uns von Beginn an wohl gefühlt. Alle unsere Fragen wurden beantwortet, wir bekamen Tipps. Der Manager spricht neben Griechisch noch Französisch, Deutsch und Englisch.


Gastronomie

Nicht bewertet

--


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sehr schön in der Mitte der Anlage


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

August 2017

Empfehlenswert

6.0/6

Das Hotel ist einsame Spitze und in jedem Fall weiter zu empfehlen, zudem sehr freundliche Gastgeber Pool und Zimmer absulut ok


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (51-55)

Juni 2017

Schönes, familiär geführtes Hotel

5.0/6

kleines, familiär geführtes Hotel. Sehr nettes Personal. Hotel sehr gepflegt. Garten liebevoll angelegt. Alles blühte (im Juni).


Umgebung

5.0

Hotel liegt an der langgezogenen Bucht von Alinda. Zahlreiche sehr gute Restaurants/Tavernen fußläufig problemlos erreichbar. Schöner Strand zu Fuß in ca. 20-25 Minuten erreichbar. Wir hatten für 3 Tage einen Motorroller. 2 Tage hätten auch gereicht. Auto lohnt u.E. nicht, weil die Insel zu klein für ein Auto ist. Autofahrt vom Hafen-Fähranleger bis Hotel ca. 5-7 Minuten.


Zimmer

5.0

Sehr schöne, großräumige Zimmer. Wir hatten ein Zimmer im OG mit tollem Blick über die komplette Bucht.


Service

6.0

unheimlich nettes Personal (Familie). Man fühlte sich wie zu Hause.


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück. War alles o.k. Mit selbstgemachter Konfitüre, Kuchen usw.


Sport & Unterhaltung

4.0

Unbedingt Motorroller mieten. Optimalerweise für 2 Tage.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

LorenzK (51-55)

Mai 2017

Erholung pur in Leros

5.0/6

sehr ruhige gepflegte Anlage - wunderbar zum entspannen und erholen, viele Blumen in der Außenanlage, alles sehr schön und mit Liebe gestaltet


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

guter Zustand, Raumgröße App. i.O. - Flachbild TV wünschenswert


Service

Nicht bewertet

familiengeführtes Hotel - super freundlich und hilfsbereit, vielen Dank für die Hilfe in der Notsituation (Bruch des Fußes)


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück wie im Süden üblich - etwas Abwechslung bei Wurst und Käse wünschenswert, sehr gut - Angebot von selbst gebackenem Kuchen und Obst aus dem eigenen Garten


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Flavia (46-50)

August 2016

Ein Traum für erholungssuchende Alleinreisende

5.0/6

Mein erster Urlaub alleine und Leros und das Saraya Resort waren genau die richtige Wahl! Hotel weitesgehend kinderfrei, Gäste so ab 30, zauberhafte Atmosphäre im Hotel, kein Amimationsprogramm! Erholung pur! Bereits am 2.Tag war ich völlig entspannt und im Urlaubsmodus. Ich würde das Saraya Resort jederzeit wieder buchen!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt auf einer leichten Anhöhe etwas zurückgesetzt der Strandstrasse. So hat man einen zauberhaften Blick auf die Bucht und Berge, aber auch Ruhe. Der Strand direkt in Alinda besteht sowohl aus Kiesel- als auch Sandstrand. Von Alinda aus ist man mit einem Roller (sollte man sich unbedingt mieten) schnell auch überall anders. Gute Ausgangslage für Ausflüge! Für Kinder und Jugendliche ist die Insel eher nicht geeignet. Wenig bis keine Angebote für Kinder/Jugendliche. Im Verhältnis sind


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind recht einfach gehalten, aber absolut funktional. Die Küchen sind allerdings recht sparsam ausgestattet, sofern man sich selbst versorgen will. Die Kühlschränke sind zum Teil ziemlich verrottet und müssen dringend ausgetauscht werden. Die Zimmer werden derzeit nach und nach renoviert und mit neuen Küchen ausgestattet. Die Bäder dürften auch gerne renoviert werden. Die sind wirklich sehr einfach gehalten. Zauberhaft ist der Ausblick vom Balkon!


Service

6.0

Der Service im Hotel ist grossartig! Katarina und ihr Team sorgen dafür, dass man sich fast wie zu Hause fühlt und nicht nur als Gast. Bei Reklamationen wird sofort reagiert und es wird versucht, die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Auch die Tipps, die gegeben werden, sind einfach großartig.


Gastronomie

6.0

Im Saraya bin ich Selbstversorger gewesen, von daher kann ich zum angebotenen Frühstück dort nichts sagen. Aber das Buffet sah sehr lecker und abwechslungsreich aus. An der Poolbar kann man sich Sandwiches, Crepes und Pizza machen lassen. Die Crepes und Sandwiches waren sehr lecker. In direkter Näher gibt es ein wunderbares Restaurant namens Prima Plora! Sehr zum empfehlen und man darf ruhig die Vorschläge des Kellners bestellen. Sehr sehr lecker und weit weg von dem, was wir von griechischen Re


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel hat einen sehr hübschen kleinen Pool, der allerdings nicht für Kleinkinder geeignet ist. Es gibt keinen Kinderbereich mit ganz flachem Wasser. In Alinda selbst gibt es keine Angebote für Wassersport, dafür muss man an andere Strände fahren. Insgesamt gibt es auf Leros aber weniger Wassersportangebote wie Spassbanane etc. als auf grösseren Inseln. Das nächtliche Leben auf der Insel fängt erst recht spät an, so ab 22 Uhr. Im Hotel kann man über Katarina Kosmetikanwendungen buchen lassen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mikel (36-40)

August 2016

Ruhig kleines Hotel mit freundlichem Service.

5.0/6

Das Saraya Resort ist ein kleines Hotel und man sollte es nicht mit größeren Hotelketten wie Riu usw. vergleichen.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist einige Minuten von der Hauptstraße und Strand mit vielen Restaurants und kleinen Supermärkten entfernt. Wenn man sich an der Hauptstraße links hält, kommt man in circa in zehn Minuten an eine kleine Badebucht mit Kiesstrand und dem Restaurant Vareladiko. Wir fänden den Strand aber nicht so schön und waren daher für Kinder besser geeigneten Strand in Gourna.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren im guten Zustand und würden gut gereinigt, die Dusche ist aber sehr klein. ;-)


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. :-)


Gastronomie

3.0

Wir haben nur Übernachtung gebucht und können daher nicht viel über das Essen im Hotel sagen. Es gibt nach meinem Wissen auch nur Frühstück im Hotel und kleine Snacks an der Pool Bar. Das Essen generell auf der Insel fanden wir enttäuschend, also in Deutschland kann man besser Griechisch essen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir haben uns nur das Kastro angesehen (danach sollte man unbedingt das View Café in der Nähe besuchen). Wir fanden den Strand in Gourna am besten und die Fisch Taverne direkt am Strand ist auch ganz okay.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roman & Doris (26-30)

August 2015

Eine reine Katastrophe

1.7/6

Das Hotel wirkt auf den ersten Blick gepflegt, sieht man jedoch genauer hin, offenbaren sich einige bemerkenswerte Mängel. Das Bad spottete jeder Beschreibung, frisch aufgezogene Laken waren blutig, ebenso die Tischdecken im Frühstücksraum, ein Filter des Pools schwamm tagelang im wasser und wurde nie repariert, Beschwerden wurden ignoriert. Das WLAN ging nur im öffentlichen Bereich. Am schlimmsten jedoch: Man informierte uns nicht über einen einen Tag vorgezogenen Transfer nach Kos, obwohl die Information schon im Hotel vorlag, und wir dreimal nachgefragt hatten.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt etwas erhöht über dem kleinen Ort Alinda, mit einem Auto ist die Insel gut zu erkunden, Leros hat einiges zu bieten, aber 1-2 Tage genügen für ein Leihauto. Ein schöner Strand ist über einen Schleichweg und die Hauptstraße zu erreichen, der Strand im Ort ist nicht zu empfehlen. Es gibt einige nette Lokale, Nachtleben nicht vorhanden, sehr ruhig.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind von der Größe her okay gewesen. Jedoch gab es eklatante Mängel. So spottete das Bad jeder Beschreibung, die Armaturen sind uralt, die Beschichtung ist rissig, voller Grünspan und extrem verkalkt, in den Fugen der Dusche wuchert der Schimmel, der Abfluss ist einfach nur ekelhaft gewesen. Der schimmlige Duschvorhang durfte auch nicht fehlen. Die Toilettenspülung war defekt und rauschte die ganze Zeit, sodass man Nachts schlecht schlafen konnte. All diese Mängel wurden trotz zweimal


Service

1.0

Nach außen hin ist man sehr freundlich, zumindest die zwei jüngeren Damen sprechen englisch und auch deutsch. Auf unsere Reklamationen hinsichtlich der defekten Toilettenspülung, welche uns den Schlaf geraubt hatte, sowie hinsichtlich der von Grünspan überzogenen ekelhaften Duscharmatur bzw. des Duschkopfes wurde eine Reparatur bzw. ein Austausch zugesagt, nach 2 Tagen jedoch war immer noch nichts behoben, auf eine weitere Reklamation wurde diese zwar zur Kenntnis genommen, auf den Hinweis, dass


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war sehr karg, die ältere Dame die dort in der Küche stand, hatte auch mehrmals Eier angebrannt, sodass der Frühstücksraum zu einer Räucherkammer wurde. Die Qualität der Speisen und Getränke war sehr gering.


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool war grundsätzlich schön, jedoch wurde er nicht gewartet, ein Filterteil schwamm tagelang im Wasser, keiner scherte sich darum, es wieder einzusetzen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Barbara & Werner (61-65)

Mai 2015

Zum Erholen ideal!

5.3/6

In diesem Hotel kann man sich rundum wohl fühlen; es herrscht eine familiäre, herzliche Atmosphäre. Wohltuend ist die Ruhe, besonders auch am Pool. Sehr zweckmäßig und großzügig sind die Zimmer, sogar an einen Wäscheaufhänger und an eine Waschschüssel ist gedacht! Wir hatten nur zei minikleine Minuspunkte: Die Musik (leise) im Frühstücksraum ging uns leicht auf die Nerven (Endlosband, englische Schlager wie z.B. Bonnie Tyler), und der Kaffee war sehr dünn, da haben wir uns nescafe zur Verstärkung gekauft.


Umgebung

5.0

25 min. zum schönen Strand, siehe Tipps. Man kann problemlos zu Fuß zur Chora und zur Burg laufen.


Zimmer

5.0

sehr geräumig, zweckmäßig, jeden Tag frische Handtücher


Service

6.0

sehr freundlich, sehr sauber, sehr ruhig, sehr zweckmäßig


Gastronomie

5.0

gutes Frühstück, auch mit Müsli und Obst


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöner Pool, blitzsauber und gepflegt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Norbert (61-65)

August 2014

Hier kommt Man/Frau gerne wieder

5.2/6

Gemuetliches familaeres HoTĖL - RUHIG - POOL Zentral gelegen, alle ziele mit Motorroller/Mietwagen Bequem erreichbar - Roller/Auto Pflicht Dann auch schoene ruhige buchten & tavernen Erreichbar - tolle Panorama Aussicht von Balkon HIER KOMMT MAN/FRAU GERNE WIEDER


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

September 2006

Naja

1.6/6

Das drei Sterne Haus liegt am Hang mit Blick auf den Inselhafen Alinda. Den sieht man aber nur wenn man auf eine Liege am Pool steigt und über die Gartenmauer schaut oder aus dem zweiten Obergeschoß des Hotels. Die Zimmer sind sehr dunkel. Es handelt sich um lange "Schläuche", die nur von vorne über ein Fenster belichtet sind. Dusche und WC sind Innenräume. Es wird ein Frühstücksbuffet angeboten. Das Haus verfügt über einen Pool.


Umgebung

3.0

Das Haus liegt ein paar hundert Meter von einem Strand und etwa 5km von Alinda entfernt am Ende einer Bucht in leicht erhöhter Lage. Zu Restaurants, Supermärkten und Autovermietungen sind es etwa 500 Meter. Die Transferzeit zum Hafen beträgt rund 10 Minuten.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind extrem lang und in der Mitte durch eine Wand unterteilt. Irgendwie kam es uns vor, als ob wir in einer Wohnhöhle untergebracht waren. Sie sind sehr dunkel, weil sie nur an der Front mit einem Fenster versehen sind. Die Dusche/WC liegt in einem Innenraum. Das Hotel ist wohl auch auf griechische Gruppen speziallisiert und immer wenn die (teilweise auch mitten in der Nacht) anreisen ist ein wahnsinns Lautstärkepegel auf der Anlage.


Service

1.0

Das Personal ist in unseren Augen extrem unfreundlich. Die Inhaberin befiehlt unserer Beobachtung nach ihre Angestellten per Stimme aus ihrem Appartment was im zweiten Stock der Anlage liegt. Schreierei fast den ganzen Tag lang. Die Rezeption ist nicht besetzt, weil die Inhaberin aus dem erwähnten Appartment diese im Blick hat und dann eine Angestelllte die putzt beim Ankunft neuer Gäste zur Rezeption hetzt.


Gastronomie

1.0

Es gab ein sehr einfaches Frühstücksbuffet. Die dort dargebotenen Speisen sahen irgendwie nicht immer ganz frisch aus. (Es wurde uns aber nie schlecht!). Die Zimmer waren am Tag des Erstbezuges nicht sauber (Betten schon), aber wurden an den Folgetagen sauber gemacht (ohne Aufforderung).


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt einen Pool, der leidlich groß und leidlich sauber gehalten wird. Den "Gym" laut Hotelbeschreibung konnten wir nicht entdecken. Die Bibliothek (ebenfalls aus der Hotelbeschreibung entlehnt) ist ein schäbiges Bücherregal in der Rezeption, das die Bezeichnung Bibliothek sicher nicht verdient.


Hotel

1.5

Bewertung lesen