Luna Miramar Club

Luna Miramar Club

Ort: Albufeira

0%
2.5 / 6
Hotel
2.5
Zimmer
2.5
Service
4.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
2.0
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Madleine (26-30)

September 2018

Eher schlecht als recht

3.0/6

Leider nicht das was wir erwartet haben. Es wurde gesagt das Hotel befindet sich im Umbau. Ich frage mich was umgebaut wurde und wie es vorher aussah. Die Badezimmer in den Appertements waren sehr veraltet. Die Lobby war ganz schick und der Speisesaal war auch noch recht in Ordnung aber das wars dann auch schon. Es wurde gesagt ein Shuttle fährt 2 mal täglich zum Strand. Uns wurde nicht gesagt, dass man sich dafür extra anmelden muss um damit hin und zurück fahren zu können. Uns wurden nur die Zeiten genannt. Und dass der Shuttle Bus nicht am Hotel sondern an irgendeiner Bushaltestelle irgendwo im nirgendwo hält mussten wir dann auch irgendwann mal feststellen. Shuttle haben wir somit nicht benutzt. Da kann man dann besser die Bimmelbahn nehmen die in der Nähe des Hotels hält. So sieht man wenigstens noch etwas von Albufeira. Leider war das Essen auch nicht sehr gut. Frühstück sehr wenig Auswahl. Und mittags und abends gab es leider sehr oft das gleiche. Zimmerservice ließ auch zu wünschen übrig. Von 7 Tagen nur an 5 Tagen da gewesen. Warum auch immer. Und dann wurden auch nicht die dreckigen Handtücher gewechselt.


Umgebung

3.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel war eig ok. 45 min ca. Zum Strand sind es ca 2 km. Also zu Fuß 20 min unterwegs.


Zimmer

2.0

Das Bett war neu. Und das wars dann auch. Sehr in die Jahre gekommen der Rest des Appartements. Keine deutschen Sender


Service

2.0

An der Info nicht wirklich Infos bekommen... und Zimmerservice war leider auch nicht so gut.


Gastronomie

2.0

Sehr oft das gleiche. Wenig Auswahl


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation war ganz ok. Allerdings war die Poolanlage nicht die schönste. Alles schon sehr in die Jahre gekommen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Juli 2018

Ich würde das Hotel nicht empfehlen

2.0/6

Appartement ist nur teilrenoviert. Bad ist uralt. Essenn ist morgens und abends kalt ( Mikrowelle im Speisesaal vorhanden. Wer so was mag) Kinderdisco ab 20.15 Uhr im Speisesaal. Unterhaltung ist unmöglich. Personal sehr freundlich und bemüht. Sehr viele Engländer und Holländer.


Umgebung

5.0

Weg zum Strand war gut zu laufen (10-15 min). Altstadt und Neustadt beides super zu Fuss zu erreichen.


Zimmer

3.0

Appartement ist teilrenoviert.Das Bad ist total veraltet.


Service

6.0

Sehr junges Personal. Alle sehr freundlich und sehr bemüht.


Gastronomie

2.0

Essensauswahl höchstens 3 Sterne. Speisen waren morgens und abends kalt. Deshalb insgesamt 2 Sterne.


Sport & Unterhaltung

5.0

Discos , Bars und Speiselokale alles in der Nähe. Ausflugsziele ging es in Albufeira jede Menge.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

August 2013

Renovierungsbedürftig

4.6/6

Die 4 Sterne sind leider schon verblasst. Die Strand nähe beträgt auch nicht 400m es sei den, man meint die Luftlinie dann schon. Aber es gibt ein Bus zum Strand. Sonst waren wir mit dem Aufenthalt zufrieden.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Juli 2011

Vier Sterne in vergangener Zeit

3.2/6

Das Hotel Perola do Algarve verfügt über knapp 120 Apartments. Es ist in einen Hang gebaut, so dass z.B. die dritte und vierte Etage (von 6) sich auch auf Straßenniveau befinden. Das Gebäude wurde in U-Form errichtet, mittig befindet sich der Pool-/ Freizeitbereich und ein Kleinstgarten. In Sachen Sauberkeit sind größere Anstrengungen erforderlich, was teilweise auch dem nicht mehr ganz zeitgemäßen Zustand geschuldet ist. Aufgrund der Hanglage muss mit Lärm durch anfahrende Lkws gerechnet werden, da sich die Zufahrt zu dem größten Einkaufszentrum der Stadt gegenüber dem Hotel befindet. Gebucht werden können "All Inclusive" und "Selbstverpflegung". Letztere wird von vielen jüngeren Gästen wahrgenommen, da sich im Einkaufszentrum ein großer Supermarkt befindet (tägl. bis 22:00 Uhr). Das Hotel wird größtenteils von Briten besucht. Holländer und Belgier sind dort auch zu finden,vereinzelt auch Deutsche. Neben Familien kommen hier auffällig viele Grüppchen junger Erwachsener (Anfang 20) unter. Die Holtelklassifikation war vielleicht mal zur Eröffnung gerechtfertigt. Die Realität sieht anders aus, mit Anstrengung wären vielleicht drei Sterne zu erreichen.


Umgebung

5.0

Albufeira ist ein beliebter größerer Ferienort. Das Hotel befindet sich in guter Stadtlage, etwa 15 Gehminuten vom Strand entfernt. Der nächste Flughafen, Faro, ist etwa 40 km entfernt. Das größte Einkaufszentrum der Stadt befindet sich direkt gegenüber vom Hotel gelegen, an der Hauptstraße. Ein großer Continent-Supermarkt sowie zahlreiche kleinere Geschäfte gibt es hier. Das goldene "M" leuchtet natürlich nebenbei auch weit sichtbar, ein Stückchen weiter, als guter örtlicher Orientierungsp


Zimmer

2.0

Die Apartments bestanden aus Schlafzimmer, Wohnraum mit Küchenecke und Badezimmer. Im geräumigen Flur befindet sich noch ein Einbaukleiderschrank. Die Ausstattung ist nicht mehr zeitgemäß, Abnutzungsspuren sind allzu deutlich sichtbar. Der tiefste Punkt im Bad befindet sich in einer der Ecken, so dass sich dort das Wasser sammelt, welches eigentlich durch den mittig gelegenen Abfluss abfließen soll. Toilette und Waschtisch sind ungünstig positioniert, was besonders für größere Leute ab 1,80 m s


Service

2.0

Mit dem Hotelpersonal ist eine Unterhaltung in englischer Sprache möglich, was auch völlig ausreicht. Die Gastronomiekräfte sind sehr freundlich und hilfsbereit. Reinigungskräfte sind ebenfalls freundlich, die Tätigkeit umfasst häufig nur das Bettenmachen und Leeren der Mülleimer, weniger das Fegen oder Wischen des Fußbodens. Im Badezimmer wurde, nach Verbrauch der vier Einmalpackungen, keine Seife mehr nachgelegt. Die Freundlichkeit der Rezeptionsmitarbeiter lässt zu wünschen übrig. Für drei


Gastronomie

3.0

Das Hotel verfügt über eine Art "Buffetrestaurant" mit angeschlossenem Außenbereich sowie einer Bar (4.OG). Die Auswahl der Speisen war überschaubar. Zum englischen Frühstück gab es neben Rührei, Bohnen, Speck und Würstchen eine Sorte Wurst und eine Sorte Käse, täglich in gleicher Ausführung. Als positiv muss ich die Auswahl an Brot und Brötchen erwähnen. Heißgetränke kamen in Selbstbedienung aus einem Automaten, Eine Art "Fruchtsaft" gab es auch. Das Mittagessen war ebenfalls in der Vielfalt


Sport & Unterhaltung

4.0

Als Freizeitangebote lockten in erster Linie die beiden Pools, von der Größe her überschaubar, aber ausreichend. Der Kinderpool ist baulich getrennt vom Schwimmerbecken. Die Liegen waren bereits schon um 08:00 Uhr mit Handtüchern belegt. Es gibt natürlich mehr Gäste als Liegen, aber auch offensichtlich mehr Handtücher als Gäste. Ein Fitnessclub im Keller, mit Geräten an denen wohl schon Rocky für seine Boxkämpfe trainiert haben muss, ist über verwinkelte Wege zu erreichen. Ein Internetraum zeig


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rulf (26-30)

Juli 2010

Naja

3.6/6

Für Wenig Geld ist das Hotel Gut Leider zu viele Engländer im Hotel Viele regeln vom Hotel die leider nicht beachtet werden (Liegen usw.) Die Handtücher sind alle alt und leider kaputt. Viel Verkehr für eine Seitenstraße (LKWs kommen nachts zum Supermarkt und müssen den Berg hoch fahren)


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Bilder

Lobby
Gastro
Pool
Pool
Pool
Lobby
Lobby
Außenansicht
Außenansicht
Lobby
Sport & Freizeit
Pool
Lobby
Lobby
Sonstiges
Gastro
Gastro
Lobby
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Bei Nacht
Geräumiges Schlafzimmer
Schlafzimmer mit sep. Klimaanlage
Badezimmer
Badezimmer
Vom Balkon
Am Tag
Nicht besonders groß der Garten
Vom Eingang bis zum Balkon
Vom Schlafzimmer
Flur zur Rezeption
Balkon
Essbereich
Wohnzimmer (Schlafsofa zum Ausziehen) Abstellraum
Einzigste Steckdose in der Küche
Defekte kleinteile
Kabelsalat,
Balkon abfluß
Balkon der Putz fällt ab und risse
Klimmaanlage für Schlaf und Wohnzimmer getrennt.
Die Fugen sind überall gelöst
Fugen
Fliesen
Schranktüren lassen sich nicht schließen
Das Schlafzimmerfenster teil1
Das Schlafzimmerfenster teil2
Fliesen kaputt
Fliesenleger (kein Profi)
Veraltet
Badvorhang müsste erneuert werden
Klodeckel rutscht, Klorollen halter wiederlich
Lüftung ohne Funktion
Heizstrahler verrostet
Abluß mit Verletzungsgefahr
Spiegel mit Altersschwäche
Noch ein Spiegel mit Altersschwäche
Eingangsbereich vom Pool zum Restaurant
Verrostet immer noch
Verbeulter Topf
Alles verrostet und runter gekommen
Sonnige Poollandschaft
Bei Nacht
Etwas gewöhnungsbedürftig
Küchenzeile
Moderner Fernseher