Hotel Naxos Beach I

Hotel Naxos Beach I

Ort: Naxos Stadt

100%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.5
Service
6.0
Umgebung
5.5
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Reisen-Wolf (61-65)

August 2019

WindSurfing

6.0/6

Ruhig & Solide. Strand- und Ortsnah. Windsurfing ganz in der Nähe. Halbpension bei Bedarf im Nebenhotel aus der Speisekarte wählbar.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gisela (61-65)

Juni 2019

Wie schon gesagt, wir kommen bestimmt wieder

5.0/6

Sehr gute Lage. Sehr sauber!!! Frühstück gut. Es wurde immer wieder aufgefüllt ,gab sogar jeden zweiten Tag Salamie. Der Weg am Strand entlang zum Ort ca. 10 Minuten. Zum Strand ca. 3 Minuten. Haben uns sehr wohl gefühlt und werden wohl zum September wieder buchen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Pool gut, obwohl man ja direkt am Meer ist, selten genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jakob (26-30)

Juli 2018

Altes Hotel mit nettem Personal.

3.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel in guter Lage. Fällt aber im Vergleich zur Umgebung deutlich zurück. Nettes Personal, die Zimmer sind aber leider sehr alt.


Umgebung

5.0

Die Lage ist gut. Das Hotel liegt ca. 300 m entfernt von George Beach, so dass man zwar einerseits schnell am Strand ist, andererseits aber dem Lärm des Strands nicht ausgeliefert ist. Das Zentrum von Chora (Hafenstadt in Naxos) ist in 10 min fußläufig erreichbar.


Zimmer

3.0

Die Zimmer werden als "Superior" betitelt, davon sind sie aber meilenweit entfernt. Zwar haben sie einen schönen Balkon, sie sind aber eng und die Badezimmer gefühlt 20 Jahre alt. Sauberkeit ist durchaus vorhanden, aber gegen das Alter der Struktur kommt das nicht an. Die Klimaanlage funktioniert, aber stinkt ebenso wie die Abflüsse im Bad.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Das Hotel bietet nur Frühstück an. Die Auswahl ist überschaubar, es ist aber alles Notwendige vorhanden. Der Kaffee ist furchtbar..


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bietet Pakete mit dem Flisvos Sport Club an, wo man neben Windsurfen auch Bikes mieten kann.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heike (56-60)

September 2017

Nette, ruhige Anlage für entspannten Badeurlaub

5.0/6

gemütliche, gepflegte Anlage mit schönem Garten, familiäre Atmosphäre und viele deutsche Stammgäste, sehr schöne Poolanlage, Zimmereinrichtung gut, ca. 6 min zu Fuß zum Strand, verschiedene Supermärkte fußläufig erreichbar - das Hotel ist für einen Badeurlaub bestens geeignet, auch im Ort ist man schnell zu Fuß, Fußweg von der Fähre zum Hotel mit Abkürzung am Strand lang ca. 20 min, mit Koffer nicht so ideal - Taxi kostet nur 10 Euro


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sophie (31-35)

August 2017

Familiäres Hotel in bester Lage

6.0/6

Einfaches Hotel mit super Frühstück, strandnah, gute Anbindung an Naxos Stadt; mit dem Bus in 10 Minuten am schönsten Strand von Naxos, Plaka Beach.


Umgebung

6.0

Stadtnah, 100 Meter zum Strand, gute Anbindung an Busnetz und Supermarkt.


Zimmer

4.0

Kleine, zweckmäßig eingerichtete Zimmer; Einrichtung in günstigen Zimmern etwas veraltet. Wenn man viel Zeit draußen verbringt, vollkommen ausreichend.


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Supergutes Frühstück, jeden Tag wird frisch gebackenes serviert sowie eine große Auswahl an Obst & Gemüse.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffi (36-40)

Oktober 2015

Jeder Zeit gerne wieder, waren schon 4 Mal dort

5.0/6

Das Hotel ist ein gemütliches Hotel mit kleinen Bungalows und Zimmern direkt am Haupthaus. Das Hotel wird von einem Deutschen sehr sympathischen Surfliebhaber und seiner Frau geführt. Das absolute Highlight ist das Beachcafe direkt am Strand. Das ist kaum zu toppen. Der Strand ist schön hat ausreichend Liegen, des weiteren gibt es nebenan, gut zu Fuss zu erreichen direkt eine Surfersucht mit allem was man braucht. Das Team des Flisvos ist auch super nett uns sympathisch. Das Publikum ist sehr sympathisch und angenehm.


Umgebung

6.0

Man kan Naxos Stadt zu Fuss über einen schönen Holzweg am Strand erreichen. Naxos Stadt ist super urig mit vielen schönen kleinen Restaurants unten am Wasser oder auch wenn man die kleinen Gassen entlang geht.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind in Ordnung. Es gibt einen renovierten Bereich der richtig schön geworden ist. Nach Naxos Beach fährt man um zu relaxen und schöne Sonnenuntergänge am Strand im Beachcafe zu geniessen und eher weniger um Luxus im Zimmer zu haben.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (46-50)

Juli 2014

Schönes Hotel für sportliches Publikum

5.2/6

Das Hotel liegt ca 5 Minuten Fußweg entfernt vom Strand. Es hat einen sehr schön angelegten Garten. Einzelne Zimmer im Nebengebäude liegen dicht zur Straße. das Frühstücksbuffet ist liebevoll arrangiert und wird bis zum Ende der Frühstückszeit immer wieder frisch befüllt. Insgesamt sehr entspannt. Unter den Gästen waren viele Familien, hauptsächlich Windsurfer aber auch Moutainbiker und Wanderer aus verschiedenen Nationen, hauptsächlich Frankreich, Deutschland, Schweiz und England


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt überwiegend ruhig ca. 5 Minuten entfernt vom Strand und dann einen angenehmen Strandspaziergang entfernt von Naxos Stadt (Chora). Dort gibt es eine Vielzahl von Restaurants für jeden Geschmack, Shopping und Nightlife. Ebenso findet man ca 5 Minuten Fußweg entfernt einen gut sortierten Supermarkt, so dass auch Selbstversorger alles Notwendige finden. Der Surfstrand ist ebenfalls mit einem kurzen Fußmarsch gut errreichbar.


Zimmer

5.0

Unser Doppelzimmer im Haupthaus war geräumig, gut klimatisiert, hatte einen schönen Balkon. Das Bad war klein aber zweckmäßig. Die Reinigung insgesamt gut.


Service

5.0

Das Personal ist freundlich. Unser Wunsch nach einem Zimmer im Haupthaus statt dem vorgebuchten Gartenbungalow wurde umgehend realisiert. Die Zimmerreinigung ist o.k.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet ist frisch wird kontinuierlich aufgefüllt. Für unseren Geschmack hat nichts gefehlt. Das Abendrestaurant des Hotels ist die Beach Bar. Die Preise entsprechen der guten Qualität. Wir haben hier nur die inkludierten Barbeques wahrgenommen, da ansonsten das Angebot an Restaurants in Naxios Stadt unglaublich groß ist.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel hat einen größeren Pool. Dort findet auch die Animation statt. Ansonsten ist im Flisvos Sport Club alles für Windsurfer und Moutainbiker gut sortiert vorhanden


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Florian (31-35)

Juli 2013

Ideale Anbindung an Wassersportcenter

5.1/6

Das Hotel liegt sehr nah am Flisvos Wassersportcenter. Ins Zentrum von Naxos Stadt ist es auch nicht weit. De Angestellten sind freundlich und kompetent. In jedem Zimmer gibt es einen Safe, eine Klimaanlage und einen Kühlschrank (auch Fernseher, haben wir aber nicht genutzt). Der Kühlschrank hatte bei uns die merkwürdige Eigenschaft, nur mit der Temperatur einer Tiefkühltruhe zu funktionieren. Ob das in allen Zimmern so ist, wissen wir nicht. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und variiert zum Teil. Man kann sehr schön draußen frühstücken. Das Bad war sehr klein, und das Zimmer insgesamt hätte auch etwas größer sein können. Ansonsten waren wir aber sehr zufrieden.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke (56-60)

Juli 2011

Sportliches Hotel auf Naxos

5.0/6

Nettes Hotel mit unterschiedlichen Zimmerkategorien zwischen der Strasse auf die Stelida und dem Georgios-Strand gelegen mit einem gepflegten Garten und sehr großer Terrasse zum frühstücken. Zimmerreinigung jeden Tag (sonntags eingeschränkt), Wäschewechsel alle 2 Tage. Gäste aus aller Welt und in jeder Altersklasse, vom Baby bis zum Rentner. Die meisten der Gäste sind wohl wegen des angegliederten Surf-, Kite- und Segelclubs hier.


Umgebung

5.0

Den Strand hat man in 2 Minuten, die Stadt im Zentrum in 10 Minuten geschlenderten Schrittes erreicht. Lädchen, Restaurants und Strandbars sind ebenfalls in 2-3 Minuten zu Fuß zu schaffen. Der Flughafen ist in unmittelbarer Nähe, da es hier aber täglich nur 2-3 kleine Inselhopper-Flieger gibt, und diese auch nur tagsüber landen/starten, bedeutet das keinerlei Störung und zum an- und abreisen ist es genial. Aber auch den Hafen mit den Fähren kann man selbst mit Koffer in einer Viertelstunde probl


Zimmer

5.0

Zimmer in 3 Kategorien in unterschiedlichen Lagen und Preisen. Im Juli leider schon vollste Saison, somit eigentlich teuer. Habe aber als Single im Doppelzimmer einen recht anständigen Preis bekommen und hatte ein A-Zimmer mit Blick auf den Garten. Zimmer mit Klimaanlage und Sat-TV, sogar mit 3 deutschen Sendern, französisches Bett, Schrank, Hocker, Schreibtisch, großer Spiegel (super), kleines Bad mit Dusche, WC, Waschbecken, Balkon mit 2 Stühlen und Klapptisch, klein aber ausreichend. Reinigun


Service

5.0

Vom Zimmermädchen bis zum Hotelmanager, von den Küchenmitarbeitern bis zu den flotten Mädels und Jungs von der Strandbar, vom Gärtner bis zum Surflehrer - alle sind sehr freundlich und hilfsbereit und fast alle sprechen einwandfrei deutsch oder englisch. Die Zimmer wurden täglich komplett gereinigt und die Wäsche wurde alle 2 Tage gewechselt. Es gibt für Hotelgäste kostenlose Zusatzangebote wie einfache Fahrräder, eine tolle Stadtführung durch Stelle, eine gebürtige Naxiotin. Safenutzung im Zimm


Gastronomie

5.0

Schöne Terrasse fürs Frühstück, daß in Buffetform geboten wurde. Alles vorhanden, Obst, Joghurt, Müsli, Cornflakes, Nutella, Honig, Marmelade, Wurst, Käse, Oliven, Tomaten, Gurken, Dips mit Rohkost, verschiedene auch dunkle Brotsorten, Kaffee, Tee, Säfte, Eier in verschiedenen Formen täglich wechselnd - ich bin ein guter Frühstücker und war sehr zufrieden mit Quantität und Qualität. Alles ist sauber und zwischendurch wird flott auf den Tischen abgeräumt was nicht mehr gebraucht wird. In der Str


Sport & Unterhaltung

5.0

Sport wird hier natürlich groß geschrieben, denn die angegliederten Surf- und Kitestationen Flisvos gehören mit dazu. Es gibt für alle Sportmöglichkeiten Schnupperstunden (kostenlos) und für Hotelgäste bei fast allen Aktivitäten Preisermäßigungen. Ich habe aber nur die Fahrradtouren mit Anton genutzt. Gute MTBs, nette Betreuung durch Anton, geduldig mit Anfängern, humorvoll und witzig vor allem sein "Inglisch". Es gibt vom Sportclub auch sowas wie Muscel-Warm-Up im oder am Pool, Fun-Triathlon


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anneliese (61-65)

Juni 2011

Gut zum Übernachten als Zwischenstation

4.0/6

gut für Übernachtungen als Zwischenstation für Ausflüge, zu große Anlage für Erholungsurlaub, Ort zu weit entfernt, weite Wege zum Essen von den Bungalows, ein Restaurant hatte den Charme einer großen Mensa,


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz (41-45)

Oktober 2010

Fast zu spät für einen Badeurlaub

4.8/6

Gesamte Hotelanlage erkennbar aus den 80er Jahran, aber in gutem Zustand. Fruehstueck etwas einfallslos (keine frisches Obst oder Rohkost). Abendessen gut. Kinderbetreuung und Animation im Oktober kaum noch vorhanden. Wetter im Oktober sehr wechselhaft.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Norbert (46-50)

Juli 2010

Nett angelegtes Hotel mit gutem Sportangebot

4.0/6

Das Hotel wird international besucht. Deutschland, Niederlande, Schweiz, Frankreich u.a. Länder sind zu Besuch. Die Hotelanlage ist sehr geschmackvoll und weiträumig angelegt. Die gesamte Anlage ist gepflegt und sauber.


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Strand beträgt vom Hotel aus ca. 300 m. Die Stadt ist in ca. 10 min. Fußweg zu erreichen. Durch die Lage etwas außerhalb ist der Trubel nicht so groß. Der Strand ist mit Schirmen und Liegen (7 €) bestückt. Ein paar Meter weiter ist aber auch ein Strandabschnitt ohne Schirme und mit wenig Gästen. Das Baden im Meer ist im Strandabschnitt des Hotels durch ein vorgelagertes Riff beeinträchtigt. Richtung Stadt (ca. 200 m) ist das Wasser ohne Felsen, Steine und Riff wunderschön flac


Zimmer

5.0

Die Zimmerkategorien unterscheiden sich stark im Preisvgerhältnis. B und C- Zimmer sind zwar im Nebengebäude, Wir waren damit sehr zufrieden. Die Fenster sind zum Pool, somit ist die Straße kaum zu hören. Die Badezimmer sind klein. Besonders die Duschen sind sehr eng.


Service

4.0

Der Service im Hotel war sehr gut. Die zusätzliche Leistungen wie Wäschedienst haben wir nicht wahrgenommen, sind aber vorhanden. Beim Frühstück war die vorhandene Kapazität an Tische und Stühlen manchmal nicht ausreichend.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück im Hotel war gut. Es waren unterschiedliche Speisen und Getränke in ausreichender Menge vorhanden. Vor allem gab es täglich frisches Obst. Das Beachcafe am Strand bietet Themenabende an. Die da angebotenen Speisen sind gut. Leider ist der Service meistens überfordert gewesen. Wir hatten den Eindruck einer lockeren Studentenatmosphäre mit erhöhten Preisen. Die 10% Rabatt für Hotelgäste waren unserer Erfahrung nach schon auf den Kartenpreis draufgeschlagen. Der Vergleich mit andere


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Freizeitangebot reicht über Surfen, Wandern und Workout. Wir haben das Surfen sehr intensiv wahrgenommen. Es war für unsere mittlere Könnensstufe immer ausreichend Material vorhanden. Die Lagune ist ein idealer Spot. Die Organisation am Surfcenter war ein bischen durcheinander und lasch. Der Pool am Hotel war gut frequentiert, was dazu führte, das die Reinigung nicht mehr so richtig effektiv war.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kathrin (26-30)

August 2009

Idealer Spot zum Surfen, Hotel schlicht aber gut

5.2/6

Speziell auf Windsurfer ausglegtes Hotel, das zum Flisvos Sportclub gehört. Das Hotel verfügt über 69 Zimmer, 6 Apartments und 6 Studios, ist schön angelegt und in gutem Zustand. Die Apartments und Zimmer sind in kleinen Häuschen untergebracht. Das Frühstück nimmt man im Garten ein. Das Hotel wird von Deutschen geführt. Im August waren viele Franzosen, Österreicher, Deutsche und Italiener dort.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am Rand der Chora. Über einen Steg am Strand erreicht man in ca. 10 Minuten die Altstadt. Dort findet man unzählige Tavernen. Zur Portara sind es gut 25 Minuten Fußweg.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Zimmer der Kategorie B gebucht. Zimmer war von der Größe okay und sauber, mit AC und Kühlschrank ausgestattet, vom Balkon aus Blick zum Pool. Badezimmer leider klein, insbesondere die Dusche. Fugen etwas schimmlig und nicht 100% dicht. Unser Zimmer hatte leider weder Fön noch Telefon. Die Zimmer sind sehr hellhörig - wenn die Nachbarn den Wasserhahn aufdrehen oder abends nach Hause kommen, bekommt man das ziemlich deutlich mit.


Service

6.0

Freundliches Hotelteam, das mit Rat und Tat zur Seite steht. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt. Strandtücher können für ein Pfand in Höhe von 20 Euro ausgeliehen und täglich gewechselt werden. Es gibt einen Internet-PC in der Lobby, den man für 1 Euro/ Stunde nutzen kann.


Gastronomie

5.0

Leckeres Frühstück mit verschiedenen Broten, Wurst/ Käse, Joghurt, Müsli, frischem Obst und gutem Kaffee. Tagsüber kann man im dazugehörigen Beach Café (ca. 400m vom Hotel entfernt) essen. Serviert werden hauptsächlich Burger, Pasta, Grieschisches gibt es eher wenig. Abends sind meist Themen-Buffets (griechisch, italienisch, BBQ, Fisch). Für 14 Euro kann man essen soviel man möchte, Getränke sind exklusiv. Das Serviceteam ist sehr nett und man hat einen schönen Blick über den Strand und d


Sport & Unterhaltung

6.0

Ideales Surfrevier für Anfänger, da die zugehörige Lagune (ca. 800m Fußweg vom Hotel entfernt) nur ca 1m tief und durch ein Riff vom offenen Meer abgetrennt ist. Auch die Profis finden hier super Bedingungen und können ins Wellenrevier wechseln. Material ist ausreichend vorhanden und in gutem Zustand. Das Team ist super freundlich. Die Kurse werden auf Deutsch, Englisch, Französisch oder Griechisch angeboten. Außer Windsurfen kann man sich die Zeit auch mit Katamaran-Segeln, Mountainbike


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vera (41-45)

August 2009

Gut, aber nicht günstig

5.0/6

Das Hotel liegt in 2. Reihe am "Standtrand" von Naxos Stadt - in 10 min gut zu erreichen. Zum Strand sind es je nach Zimmer 10 - 200m. Das Hotel besteht aus mehreren Gebäuden, die für sich nett gestaltet sind aber nicht so richtig zusammen hängen. Der Garten hinter dem Haupthaus ist schön gestaltet, zum Pool und 2 anderen Zimmerkomplexen gelangt man jedoch nur über eine Art Parkplatz.


Umgebung

5.0

Zum Strand sind es je nach Zimmer 10 - 200m, nach Naxos STadt 10 min. Das ist beides akzeptabel. Am Ende des Strand, daher rel. leer. Bei uns war sehr viel Wind, dann ist der Strand ganz leer... Diverse Lokale in 5 min Gehweite


Zimmer

5.0

von mini bis riesig. Sehr schön gestaltet und eingerichtet! Preis-Leistung ok, aber unseres Erachtens nicht top - haben aber keinen Vergleich auf Naxos.


Service

5.0

gut, deutschsprachig, hilfsbereit. Täglicher Service, sauber ... alles prima


Gastronomie

6.0

Frühstück ist inklusive und sehr gut bis spitze. Abends im Beach Cafe BBQ oder Buffet, Kosten bei 10-15 €, nett. Lockere Atmosphäre


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir hatten uns mehr "Inklusiv-Angebote" erwartet. Der Kiddy-Club fand mangels Interesse nie statt, die inkl. Wanderungen auch nicht. 3 mal /Woche 9-Uhr morgen-Gym, Schnupper Surfen. Sonst alles kostenpflichtig: wandern, biken, surfen. Sicher aber ein top-surf-spot für Anfänger (Lagune) und Könner.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Babs (26-30)

Juli 2008

Surfferien an idealer Lage

3.9/6

Einfaches Hotel mit ca. 40 Zimmer verteilt auf mehrere Gebäude. Im Haupthaus ein kleiner Garten mit Frühstücksterrasse.


Umgebung

5.0

Der Strand ist ca. 80m entfernt über einen Fussweg zu erreichen. Nach Naxos Stadt sind es der Strandpromenade entlang 5 Gehminuten. Zahlreiche Einkaufs und Unterhaltungsmöglichkeiten (Restaurants und Bars) an der Promenade und in Naxos Stadt. Hotel gehört zum Flisvos Sportklub und ist speziell für Sportler geeignet. Ausflüge werden vom Hotel organisiert z. B. mit dem Katamaran nach Paros, Bike touren, Photospots oder Surf-Schnupperlektionen. Jeden Tag läuft was.


Zimmer

3.0

Für griechische Verhältnisse recht geräumig (wobei das anscheinend nicht bei jedem Zimmer der Fall ist...). Einfache Einrichtung mit 2 Betten, Kühlschrank und WC/Duschkabine. Zimmer im Nebengebäude mit teils Lärmemissionen durch die Hauptstrasse.


Service

4.0

Sehr freundliches Personen, viele sprechen Deutsch. Die Zimmer werden jeden 2. Tag gereinigt.


Gastronomie

3.5

Frühstück im Hotel dem Standard angemessen. Grosse Vielfalt mit Schinken, Käse, guten Brot und frischen Früchten. Beachcafe am Strand mit Mittagskarte und Abend meist einem speziellen Themenbuffet wo man für ca. 14 EUR all inklusive essen kann (Getränke exklusive).


Sport & Unterhaltung

5.0

Ausgezeichnet für Surfer. Die Station ist ca. 200m entfernt und liegt direkt an einer schön flachabfallenden Lagune. Am Mittag finden dort Anfänger die besten Bedingungen. Für Könner wird es meist am Nachmittag so richtig gut (4-6 BF). Können können in der Lagune Speedsurfen oder durch eine Passage im Riff zum anspruchvollen Wellengebiet wechseln. Surfen ist das Non plus Ultra in dieser Anlage aber auch Katamaran, Biken und Wandern wird angeboten. Sonstige Wassersportarten sind eher selten da b


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Simon (14-18)

Juli 2007

Ein schönes Hotel mit tollen Angeboten!

5.4/6

Das Hotel ist sauber geführt und besitzt schöne Zimmer. Die Angebote, wie Fahrradtouren, Wanderungen etc. sind ehr schön! ..es bietet wie viele Möglichkeiten!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andrea & Brigitte (31-35)

Juni 2007

Einfaches, aber nettes Sporthotel

4.3/6

Das relativ kleine (ca. 30 Zimmer), in den 90ern gebaute Hotel liegt über mehrere Gebäude verteilt in einer schönen, gepflegten Gartenanlage - hier wird auch das Frühstück eingenommen. Fest in deutscher, österreichischer und schweizer Hand - daneben auch Skandinavier und teilweise Briten. Altersdurchschnitt der Gäste (vorwiegend Surfer) von ca. 30 bis 60 - auch Familien mit mehr oder weniger kleinen Kindern. Steile, schmale Treppen zu den Zimmern im ersten Stock - daher keinesfalls behindertengerecht und auch für Reisende mit großem, schweren Gepäck ziemlich beschwerlich (wir durften es selbst hoch- und runterschleppen).


Umgebung

5.0

Lage in zweiter Reihe, ca. 200 m vom Strand und vom zugehörigen Beach Café entfernt. Fußweg zur Surfstation ca. 5-10 Minuten, zum Zentrum der Inselhauptstadt ca. 15 Minuten (teilweise am Strand entlang). Großer Supermarkt ca. 500 m entfernt. Zum Flughafen ca. 4 km.


Zimmer

3.5

Zimmer mit Dusche/WC, Klimaanlage, Fernseher, Kühlschrank und Balkon oder Terrasse. Duschen mit richtig schön heißem Wasser. Kein Föhn! Die Doppelzimmer sind grade groß genug für zwei, bieten aber wenig Ablagefläche und auch schlechte Lichtverhältnisse. Die Doppelbetten weisen mörderische Besucherritzen auf; Matratzen und Kissen sind hart und unbequem. Zimmer sind super-hellhörig - leider wurde nachts nicht nur auf der Straße, sondern auch am Pool und im Garten öfter gelärmt, so dass schlafen nu


Service

5.0

Durchweg freundlicher und kompetenter Service; fast alle sprechen fließend deutsch, englisch und griechisch. Kleine Reklamationen wurden von der Rezeption sofort behoben.


Gastronomie

3.5

Zum Hotel gehört das Beach Café direkt am Strand mit superfreundlicher Atmosphäre, allerdings unterschiedlich fittem Personal. Gestört hat uns, dass es nicht möglich war, den Verzehr dort auf unser Zimmer zu buchen und am Ende des Urlaubs beim Checkout alles auf einmal zu bezahlen. Das Essen selbst war international - vom griechischen Salat über Burger und Pasta bis hin zum Curry - und von der Qualität her "okay" bis sehr gut. Geschirr und Besteck waren nicht immer einwandfrei sauber - das gilt


Sport & Unterhaltung

5.0

Klar, es ist ein Sporthotel - neben dem umfangreichen Angebot der Suftstation (Schnuppersurfen, Schnupper-Catamaranfahren, Surfkurse, Einzelunterricht im Surfen ...) gibt es geführte MTB-Touren, MTB-Verleih, kompetent geführte Wanderungen mit der Naxotin Stella, Segeltörns, Catamarantouren, einen kleinen Pool mit Schirmen, Liegen und Poolbar sowie verschiedenen Fitness-Angeboten. Wir waren zum Surfen da - die Surfstation ist gut ausgestattet mit reichlich neuem Material von Roberto Ricci Design


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

September 2006

Einfache und saubere Unterkunft mit nettem Service

3.7/6

Das Hotel besteht aus mehreren Gebäudeteilen mit unterschiedlichen Zimmertypen. Wir hatten einen Gartenbungalow, der sehr schön und ruhig lag. Frühstück, Gäste überwiegend deutschsprachig, Alter schwerpunktmäßig 30 bis 50


Umgebung

4.0

200m bis zum einfachen, nicht sehr schönen Strand. 1km bis in die Innenstadt, schön zu Fuß am Strand entlang zu gehen.


Zimmer

3.0

Der Bungalow war einfach eingerichtet, mit Klima, TV (verschiedene deutsche Sender), Kühlschrank, Safe und Telefon. Das Bad war allerdings sehr beengt, die Dusche viel zu klein (ca. 65 x 65), die Duschabtrennung musste beim Duschen festgehalten werden ! Ersatzteile sollen angeblich zur neuen Saison kommen. Zimmer-Service paussiert Sonntags


Service

5.0

Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Alles fest in Deutscher und österreichischer Hand, deshalb keine Verständigungsprobleme, Wander- und Autokarten liegen aus


Gastronomie

3.0

einfaches, aber gute Frühstücksbuffet im Hotel, zusätzlich besteht die Möglichkeit zum Essen im Beach-Cafe (schön direkt am Strand gelegen)


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel ist auf Surfer eingestellt (seperate Surf-Station 600 m entfernt), bietet aber auch ein gute Fahrradangebot (Montainbikes) mit geführten Touren und zusätzliche Wandertouren. Außenpool ok, Internetzugang 0,50€/10 Minuten im Beach-Cafe


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Katja (36-40)

Mai 2006

Typisch grischisches Hotel

3.4/6

Die Zimmer sind sehr klein und für 2 personen recht eng, aber wenn man sich ein wenig einschränkt geht es schon. wir hatten ein zimmer im erdgeschoß mit terasse in dem hinteren gebäude komplex , mit ohrepax konnte man auch mit offenen fnester schlafen.( die häne und hunde sind eben doch recht laut was für griechenland aber normal ist) das hotel wird hauptsächlich von windsurfen bevölkert und die atmosphäre ist sehr offen. die zimmer waren immer sauber auch wenn manchmal eineige sacehn wie handtuch od. toilettenpaier fehlten, aber nach reklamation wurde sich darum gleich gekümmert. Jeder spricht dort Deutsch.


Umgebung

3.0

10minuten zu fuß und man ist in naxos statt...der weg führt am strand entlang und ist sehr romatisch. 5 min zur surfstation. station ist klein und es gibt hier keine toiletten, da es naturschutzgebiet ist!!! d.h entwerde wasser oder man laüft zur bachbar zurück ( am strand 5 min) , da gibt es toiletten. beachbar ist super schön gelegen vor allem mit den sonnen untergängen.


Zimmer

3.0

wie oben schon erwähnt, eher spartanishc und klein, wenig platz zum lagern der sachen/koffer.


Service

4.5

ausnahmslos freundlich u. hilfsbereit...es hat alles super funtioniert.


Gastronomie

3.0

Nur fühstück im angebot dies war aber für mich persönlich voll ausreichend. Wer ein riesiges frühstücks buffet erwartet wird wohl entäuscht sein, aber wir sind ja auch in griechenlöand.


Sport & Unterhaltung

4.5

Das fitnessprogramm ist eher spährlich ( fan ich ) aber ich habe auch nichts ausprobiert da ich nur zum windsurfen da war. hierzu ist zu sagen dass es in der hcohsaison schon ein wenig eng werden kann was die surf bretter betrifft, schon bei uns waren bei wind fas alle 135,120 und 150 literbretter weg. bretter von roberto ricci und segel neilpryde. es gibt keine abend animation, also wer nicht ein surf fan ist, der könnte sich da schon ein wenig langweilen wenn er alleine da ist.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

Juli 2005

Nicht so wie erwartet

1.8/6

Einfaches, kleines Hotel für Surfer und Segler. Kleine Eingangsbereich mit Frühtücksrestaurant und Terrasse. Kleiner dreckiger Pool liegt etwas abseits. Zimmer der Katergorie A im Hauthaus, B zum Pool und C zur lauten Straße. Zusätzlich nicht klimatisierte Studios in der Umgebung. Praktisch keine Anlage. Zum Strand sind es etwa 300 Meter. Zur Surfstation läuft man etwa 5 bis 10 Minuten. Hier wohnen nur Surfer und Segler. Alter bunt gemischt. Beach Cafe am Stand, die Surfbasis und das Hotel Naxos Beah gehöhren alle zum Flisvos Sportclub. Das Beach Cafe ist schön gelegen. Montags gibts immer ein BBQ für alle Gäste.


Umgebung

3.5

Das Hotel liegt in der Nähe von Naxos Stadt. Über eine Strandweg kann man problemlos in etwa 10 Minuten in die Stadt laufen. Zun unschönen Badestarnd sind es nur 300 Meter, zur Lagune mit Surfstation etwa 1km. Die Lage ist eigentlich nicht schlecht. Leider liegt das Hotel micht in der ersten Reihe.


Zimmer

1.0

Klein und einfach eingerichtet. TV ohne Empfang von deutschen Sendern. Kühlschrank jedoch weder Gläser noch Flachenöffner. Klimaanlage zieht total und bläst direkt auf das Bett. Unbequeme Einzelbetten machen. Liebloses dreckiges Zimmer


Service

1.0

Das Hotel wird sehr schlecht geführt. Die Zimmer werden nur sehr lieblos durchgewischt. Die Bettwäsche und Handtücher werden nicht gewechselt. Auch nach der Reinigung ist das Zimmer total dreckig. Auch beim langweiligen Frühstücksbuffet wird nich auf Sauberkeit geachtet. Das gänzlich unausgebildete Personal (nur Jobber) wischt die Tische nicht ab, so dass man sich oft an einen dreckigen Tisch setzen muß.


Gastronomie

1.0

Es gibt nur ÜF- und das ist auch gut so. Das Frühstück ist nicht besonders gut und jeden Tag das gleiche. Dünne Pulversäfte, Onko-Faust Kaffee und schlechtes Müslie geben einem gleich morgend den Rest. Dazu dreckige Tische und man ist schnell wieder weg.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Surfbasis ist gleich in der Nähe an einer großen stehtiefen Lagune. Sehr gute Bedingingen für Einsteiger und Fortgeschrittene. Kurse werden von sehr netten Lehrern geführt. Insgesammt gutes Material. Leider hat die Station kein Süßwasser, daher sind die Neos und das Material total siffig. Auch sonst macht die Station wenig her. Nur ein paar Liegen die man nie bekommt und ein paar billige Kombi-Block Plastikstühle. Da kann man mehr erwartem


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stephanie (31-35)

Juli 2005

Stammgast seit 3 Jahren! Negative Hotelbewertung absolut unb

5.6/6

Ich verbringe seit 3 Jahren 2mal pro Jahr meinen Urlaub im Hotel Naxos Beach 1. Diese Hotelanlage ist sehr gut gefuehrt und entspricht mit Sicherheit einem Standard von 4 Sternen. Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet in rustikalem Stil und sind ausgestattet mit Klimaanlage, Fernseher, Kuehlschrank, Telefon und Safe. Die Balkone blicken Richtung Garten oder Richtung Pool. Ein sehr gepflegter Garten bietet ein optimales Ambiente und laesst einem das Fruehstuecksbuffet sehr geniessen. Man fuehlt sich einfach wohl, denn das gesamte Team schafft einfach eine unglaublich familiaere Atmosphaere und macht einem so gut wie alles moeglich!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Strand von Agios Georgios, 10 MInuten zu Fuss direkt ins Zentrum von Naxos. Der Strand befindet sich nicht mehr als 100m entfernt. Die naechste Ortschaft ist Naxos Stadt mit verschiedensten Unterhaltungsmoeglichkeiten wie Restaurants, Bars, Discos, tollen Laeden zum Shoppen.... Ca. 100m vom Hotel befindet sich ein grosser Supermarkt. Zum Flughafen sind es ca. 3,5 km. Da dieses Hotel ein Sportclubhotel ist, bieten sich natuerlich sehr viele verschiedene Ausflugsmoeglichkeite


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Fernseher, Telefon, Safe, Kuehlschrank und Badezimmer mit Dusche ausgestattet. Gereinigt wird jeden Tag und soweit ich mich erinnern kann, werden die Bettlacken alle 3 Tage gewechselt. Handtuecher kann man taeglich neue bekommen, wenn man die alten in die Duschkabine legt. Die Zimmer haben alle einen Balkon oder eine Terrasse. Man hat entweder Gartenblick oder Poolblick. DIe Zimmer, welche ich am meisten empfehlen koennte waeren die zimmer der Kategorie A im Ha


Service

6.0

Die Hotelleitung als auch saemtliche Mitarbeiter sind sehr professionell und vorallem, man hat den Eindruck, mit Liebe beim Job. An der Rezeption wird griechisch, deutsch, franzoesisch, englisch, italienisch und portugisisch gesprochen. Das gesamte Team ist sehr international, ich hatte dieses Jahr 14 verschiedene Nationalitaeten gezaehlt. Einfach toll, sich mit den Leuten zu unterhalten. Die Zimmerreinigung war eigentlich sehr gut! Es kann schon mal passieren, dass einen Tag Handtuecher verges


Gastronomie

5.0

Zum Hotel gehoert das Beach Cafe, welches sich direkt am Strand befindet. Es gibt drei mal die Woche super leckere Buffets, aber das BBQ jeden Montag schlaegt wirklich alles. Am Donnerstag dieses Jahr organisiert das Team auch eine Surfers' Beach Party, wo man die Gelegenheit hat, direkt am Strand im Sand zu liegen und Caipirinha zu trinken. Eine Grossleinwand unterhaelt die Surfer und Kiter mit den neuesten Videos und eine tolle Musik ladet zum Traeumen als auch zum Tanzen ein. Das Essen im Be


Sport & Unterhaltung

6.0

Wie schon angesprochen gibt es so gut wie alles an Sport! Surfen, Kiten,. Katamaransegeln, Segeln mit einer Yacht, Reiten, Wandern, Mountainbiken, Aerobic (fuer jeden Hotelgast frei), Massage, Physiotherapie, Chiropraktik und Reiki. Der Poolbereich ist mit einigen Sonnenbetten und Schirmen ausgestattet. Es gibt einen Kiddyclub als auch eine individuelle Kinderbetreuung. Internetzugang findet man im Beach Cafe. Der Sandstrand befindet sich 100m vom Hotel entfernt. 2 Liegen und ein Sonnenschirm w


Hotel

5.5

Bewertung lesen