Hotel Riu Palace Zanzibar

Hotel Riu Palace Zanzibar

Ort: Kendwa

86%
5.2 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.4
Service
5.3
Umgebung
5.4
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Stefanie (36-40)

November 2021

Qualität auf allen Ebenen

6.0/6

Das Hotel ist schön angelegt. Die einzelnen Bauten verteilen sich über ein großes gut gepflegtes Gelände. Die Wege sind gut gepflastert und somit kinderwagen- und sicher auch rollstuhltauglich. Man sollte nur bedenken, dass sich alles über einen Hang verteilt. Die Wege sind zum Teil weit und bergauf - und bei 37 Grad im Schatten kann das dann schon mal beschwerlich werden. Die Zimmer sind überhaupt nicht hellhörig - sowas lobe ich mir immer sehr. Sie ist auch sehr großzügig und wir hatten trotz Babybett und Zustellbett für unsere beiden Kinder immer noch ausreichend Platz. Beim Bett gibt es ein Netz und die Terrassentür hat ein Mückengitter. Wir hatten keine Mücken im Zimmer. Am Gelände wird meines Erachtens auch gesprüht so dass auch am gesamten Areal wenig Mücken sind. Die Pools sind toll angelegt und sehr sauber. Der Strand ist wahnsinnig schön und die Aussicht nicht mit Worten zu beschreiben. Das Personal ist überdurchschnittlich würde ich sagen. Immer freundlichst, nie aufdringlich, immer hilfsbereit und vor allem immer am werkeln und wirklich fleißig. Das Essen war ausgezeichnet wenn es auch etwas an Abwechslung fehlt finde ich. Sauberkeit war überall top. Alles in Allen ist das Hotel sehr sehr gut. Was mir persönlich allerdings gefehlt hat war der afrikanische Flair. Wir haben danach noch ein paar Tage woanders verbracht und da haben wir schon gemerkt, dass das RIU sehr "europäisch" ist. Man ist in einer Art Blase und bekommt vom echten Sansibar nicht viel mit. Das Essen und das ganze Verhalten im Hotel ist einfach zu wenig authentisch finde ich. WEnn man noch andere Fleckchen der Insel gesehen hat und andere Unterkünfte gebucht hat dann merkt man es extrem. Wenn man nur im Riu ist dann wird einem das vermutlich gar nicht auffallen. Es ändert aber nichts daran, dass das Hotel in allen Bereichen top ist.


Umgebung

6.0

Die Lage ist etwas ab vom Schuss und man bekommt vom Leben auf Sansibar nicht viel mit. Dafür hat man aber auch seine Ruhe und kann entspannt den tollen Hotelstrand genießen


Zimmer

6.0

Sehr großzügig, nicht hellhörig, mit Moskitonetz, etwas dunkles Badezimmer.


Service

6.0

Perfektion in allen Bereichen. Sehr sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Essen sehr gut. In Afrika rät man ja prinzipiell dazu nur gegartes, gebratenes oder geschältes zu essen. Wir haben hier aber alles gegessen und es war top Qualität.


Sport & Unterhaltung

4.0

Können wir nicht viel dazu sagen. Es gab an einigen Tagen recht laute Animation am Hauptpool. Aber immer nur 1 Stunde oder so. Ansonsten haben wir nichts in Anspruch genommen da wir unsere eigenen Pläne hatten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sergii (46-50)

Oktober 2021

paradiso

6.0/6

Als erstes möchte ich das Hotelpersonal erwähnen: Marisabel, Samson, Jane. Großartiger Barkeeper Francis, ich möchte auch Khamis besonders erwähnen (der russischsprachige Vertreter des Hotels an der Rezeption, half bei der Lösung aller Probleme im Zusammenhang mit der Unterkunft, Restaurantreservierungen, half auch sehr bei der Lösung des Problems mit verspäteter Abreise +7 Stunden extra) Bravo Khamis !!! Auch das hilfsbereite und freundliche Personal im Hauptrestaurant ist zu loben. Der Strand ist herrlich, der Sand ist weich wie Mehl, das Wasser des Ozeans ist tränenklar. Das Essen ist abwechslungsreich und von hoher Qualität: Thunfisch, Garnelen, Hummer, Oktopus, Tintenfisch, verschiedene Käsesorten, Pasta, Pizza, Obst (Mango, Papaya, Kokos, Passionsfrucht, Bananen, Orangen, Datteln, Wassermelone, Avocado, Ananas). Exzellenter Qualitätswein (Südafrika), vielfältige Cocktails, ordentliches Bier aus Tansania und vieles mehr. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück wurde von der Firma "Suntour" organisiert, alles professionell, pünktlich und sicher erledigt!!! Ich empfehle es auf jeden Fall !!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melli & Gunnar (31-35)

Oktober 2021

Traumhafte Strände...Traumhaftes Hotel... WOW!

6.0/6

Uns bleibt nicht mehr zu sagen, als WOW! Die Strände und das Hotel sind der Wahnsinn! 2019 waren wir in der Karibik und es ist absolut vergleichbar. Die Hotelanlage ist super schön. Täglich wird hier im Garten gearbeitet und alles gepflegt. Wir hatten eine Juniorsuite mit Meerblick. Das Zimmer war Traumhaft und das Housekeeping hat täglich gut gereinigt und kleine Grüsse hinterlassen. Selbst abends kamen sie nochmal und haben alles aufgefrischt und für die Nacht vorbereitet. Die 3 Spezialitäten Restaurants, das Buffetrestaurant und die Bars waren spitze. Die Auswahl, die Qualität und der Geschmack waren top. Die Rezeption ist auf Zack und war immer freundlich und hilfsbereit! Das trifft eigentlich auf das gesamte Personal zu! Wer gerne Animation mag, findet dort aufjedenfall etwas. Es gibt viel Auswahl und das schöne ist, dass die Animateure nicht aufdringlich sind. Jeder kann tun und lassen was er will. Am Strand gibt es ein Wassersport Center. Hier kann man sich SUP's, Tretboote, etc ausleihen. Diese Leistung ist im Preis inbegriffen. Der Sicherheitsstandard im Hotel ist sehr hoch, was auch gut ist. Wir werden aufjedenfall wiederkommen und dann gerne wieder ins RIU!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Liv (26-30)

September 2021

Wir kommen wieder!!

6.0/6

Sehr gutes Hotel mit freundlichem Personal, leckerem Essen und guten Drinks (auch All-Inclusive). Grosse Hotelanlage, wobei die "weiten" Wege helfen, das gute Essen zu verdauen. Für Bewegungsfanatiker bietet das Hotel auch Shuttle-Dienste innerhalb der Anlage an :-).


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Junior Suite Courtyard mit sehr grossem Bad (grosse Dusche!), bequemes Bett und gut gefüllter Minibar.


Service

5.0

Sehr zuvorkommendes , freundliches und aufmerksames Personal. Gut geschultes Personal, vor allem auch im Vergleich mit anderen Hotels auf der Insel. Leider kein Service am Beach, was jedoch wahrscheinlich aufgrund der Gezeiten nicht möglich ist.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreich und daher für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

5.0

Kein offizielles Freizeitangebot genutzt. Wir haben jedoch unsere Taucherbrillen und Schnorchel dabei und konnten daher vom Strand aus Schnorcheln gehen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

September 2021

Super Hotel an einem traumhaften Strand!

6.0/6

Traumhaftes Hotel mit top Service im gewohnten Riu Palace Standard. Zimmer (Jr. Suite Courtyard) sehr groß und schön. Wunderbarer Strand und 3 Pools (einer davon Infinity für herrliche Sonnenuntergänge)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

September 2021

Jederzeit wieder...

6.0/6

Traumhotel am Sandstrand mit 4 Pools, davon ein Infinity Pool für die schönsten Sonnenuntergänge mit einem Cocktail in der Hand. Zimmer sind riesig und neu (Junior Suite Courtyard). Speisen sind ausgezeichnet. Service könnte besser nicht sein, gepaart mit der freundlichen und netten Art der einheimischen Leute


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgita (56-60)

August 2021

Sehr großes Hotel eingeschränkt empfehlenswert

4.0/6

Ein sehr großes unruhiges Hotel . Toller Garten, schöne Zimmer. Publikum sehr jung im Schnitt zwischen 30 und 40. Für mich ist das Hotel nur eingeschränkt empfehlenswert. Ich persönlich würde es nicht noch einmal besuchen


Umgebung

5.0

Tolle Lage am Strand mit keiner Möglichkeit abseits der Touristenströme etwas zu unternehmen.


Zimmer

5.0

Zimmer sind groß, ordentlich und sauber.


Service

4.0

Rezeption ist überfordert und nicht freundlich. Sowie man etwas möchte, ist es mit der Freundlichkeit vorbei. Uns hat man 2x zum falschen Termin wg. Des Tests an die Rezeption bestellt. Interessiert keinen.Kellner versuchen ihr Möglichstes. Man hat das Gefühl, bis auf einige Ausnahmen, werden die Leute geschult . 1mal drücken, Jambo, 2 mal Hakuna Matata, 3x How are you. Zimmermädchen sind sehr nett.


Gastronomie

5.0

Essen ist lecker. Spezialitäten Restaurants eher durchschnittlich. Drinks sind nicht toll.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schöne Pools. Kleines Fitness Studio.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alwina (26-30)

Juli 2021

Empfehlenswertes Hotel.

6.0/6

Sehr schönes und gepflegtes Hotel mit einem tollen Garten. Der Strand ist einfach unbeschreiblich schön. Und die Mitarbeiter super freundlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Zimmer sind geräumig und sehr sauber. Es wird täglich mehrmals sauber gemacht. Wir haben nichts zu bemängeln.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter sind überaus freundlich und zuvorkommend. Super Service. Wir sind begeistert.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

März 2021

Baulärm beendet - wieder Westeuropäer-wieder Top

6.0/6

Bin jetzt das 3. mal in diesem Hotel und kann nur eines sagen. Es hat sich einiges verändert. Zur Zeit wird das ehemalige RIU Hotel La Gemma Dell´est abgerissen. Bei meinem Aufenthalt war dadurch Lärm durch Bagger und Presslufthammer (tägl. 08:30 - 18:00) in der Anlage feststellbar, welchen man aber im oberen Bereich der Rezeption, des Relaxpool, in den obigen Zimmern und am Strand nicht hörte. Zwar nicht jeden Tag aber ab und zu. Glaube aber nicht, dass es im Sommer 2021 noch so laut ist. Mich persönlich hat der Lärm nicht gestört, da ich jeden Tag am Strand war. Durch Corona bedingt war das Hotel zu 99% von russischen Gästen belegt. Mann kann sich zwar die Gäste nicht aussuchen sollten aber vom Management und Rezeption auf gewisse Einhaltung von Anstand und Sitte in einem Palace Hotel hingewiesen werden. Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Wird aber im Dezember 2021 und nächstes Jahr, wenn wieder Westeuropäer kommen sicher wieder ändern. Auch, wenn das andere Hotel fertig ist wieder Top!! Das Personal vom Management bis hinunter zu den Servicekräften war aufmerksam, zuvorkommend und freundlich. Das Management, welches täglich am Eingang des Restaurant gestanden ist war immer und jederzeit in diesem Zeitraum ansprechbar. Wünsche wurden umgehend, wenn möglich erfüllt und Probleme beseitigt.. Das von RIU vorgelegte Hygiene Konzept wurde eins zu eins umgesetzt. Komme auf jeden Fall wieder.


Umgebung

6.0

Wie bei meinen vorherigen Bericht im Dezember 2019


Zimmer

6.0

Auch hier hat sich seit meinen letzten Aufenthalt zur Sauberkeit nichts zum Negativen verändert. Ich hatte, wie 2019 wieder eine Beach Villa mit eigenen Pool und Liegen, welche immer sauber gereinigt wurden. Auf Grund von Covid_19 kam Abends nicht mehr das Zimmermädchen vorbei und hat die Handtücher gewechselt, sowie das Bett für die Nacht hergerichtet. Die Minibar wurde jeden Tag aufgefüllt und man konnte sich die Minibar nach Wunsch befüllen lassen. Leider haben einige Zimmermädchen die Zimmer


Service

6.0

Wie bei meinen vorherigen Bericht im Dezember 2019


Gastronomie

6.0

Das Personal in den Restaurants und in den Bars war immer sehr hilfsbereit, zuvorkommend und hatte steht´s ein Lächeln auf dem Gesicht. Bei der Makuti Bar möchte ich gern Francis erwähnen, welcher die Gäste nacheinander bedient hat und super drauf war. Danke. Besonders zu erwähnen wäre die Anna, welche im vorderen Teil bedient hat, den Leiter des Restaurant und den Chefkoch. Extrawünsche (z.B. Tischreservierungen) wurden selbstverständlich immer, wenn möglich erfüllt. Die Küche war, wie im jeden


Sport & Unterhaltung

6.0

Wie bei meinen vorherigen Bericht im Dezember 2020


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vivienne (26-30)

März 2021

Traumurlaub!!

5.0/6

Das Hotel und die Mitarbeiter sind super/ super freundlich. Der Strand und das Meer sind 1a!! Wir haben uns dort sehr, sehr wohlgefühlt. Wir hatten ein wunderschönes Zimmer und würden jeder Zeit wiederkommen!! Das einzige was ich "bemängeln" würde, oder wo ich/ wir zumindest optimierungsbedarf sehen ist das Essen. Hier würden wir uns wünschen, dass es abwechslungsreicher ist. Teilweise war das Essen nur minimal lauwarm. Als wir im Juni 2019 dort gewesen sind, ist das Hotel gerade von RIU übernommen worden, sodass währenddessen und danach noch viele Änderungen vorgenommen worden sind. Für uns war es ein ABSOLUTER Traumurlaub!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Dezember 2020

Urlaub in einem erstklassigen Hotel im Paradies.

6.0/6

Bin jetzt das 2. mal in diesem Hotel und kann nur eines sagen. Es hat sich nichts zum Negativen verändert. Eher zum Positiven. Das Personal vom Management bis hinunter zum Zimmermädchen war aufmerksam, zuvorkommend und freundlich. Das Management, welches täglich am Eingang des Restaurant gestanden ist war immer und jederzeit in diesem Zeitraum ansprechbar. Wünsche wurden umgehend, wenn möglich erfüllt. Schön fand ich, dass man die Villen im ehemaligen RIU Hotel La Gemma Dell´est nutzen konnte. Das Hotel wird derzeit renoviert und ist geschlossen. Auch als RIU Class Member ist man sehr gut in diesem Hotel aufgehoben. Das von RIU vorgelegte Hygiene Konzept wurde eins zu eins umgesetzt. Komme im März 2021 wieder


Umgebung

6.0

Perfekte Lage an einem sauberen weißen Strand mit türkisfarbenen Meer. Die Zufahrtstrasse ist von einer Seite holprig und hat viele Schlaglöcher. Von der anderen Seite ist diese bereits geteert. Leider für abendliche Unternehmungen (Restaurant, Bars usw...) zu weit weg. Taxi wird benötigt.


Zimmer

6.0

Auch hier hat sich seit meinen letzten Aufenthalt nichts zum Negativen verändert. Ich hatte eine Villa mit eigenen Pool und Liegen im ehemaligen RIU Hotel La Gemma Dell´est , welche immer sauber gereinigt wurden. Abends kam noch das Zimmermädchen vorbei und hat die Handtücher gewechselt, sowie das Bett für die Nacht hergerichtet. Die Minibar wurde jeden Tag aufgefüllt und man konnte sich die Minibar nach Wunsch befüllen lassen. Im Gespräch mit anderen deutschen Urlaubern wurden meine Ang


Service

6.0

Der Service war vom Management bis hinunter zum Zimmermädchen einfach super. Extrawünsche, Early Check In und Late Check Out wurden, wenn möglich immer erfüllt. Besonderen Dank gilt dem Management, welches immer für einen Ansprechbar war.


Gastronomie

6.0

Das Personal in den Restaurants und in den Bars war immer sehr hilfsbereit, zuvorkommend und hatte steht´s ein Lächeln auf dem Gesicht. Extrawünsche (z.B. Tischreservierungen) wurden selbstverständlich immer, wenn möglich erfüllt. Die Küche war, wie im jeden RIU Palace Hotel auf einen sehr guten Niveau. Das Essen war Abwechslungsreich. Das Restaurant war immer sauber und die Buffets wurden sehr oft von Speisenabfällen gereinigt. Covid_19: Die Bestimmungen zur Hygiene wurden von allen Gä


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Wellness- und Fitnessbereich wurde von mir nicht benutzt. Aber auf Nachfrage bei anderen Gästen ebenfalls positiv zu bewerten. Die Poolanlagen waren sauber und die Pools wurden jeden Tag gereinigt. Besonders die Poolanlage bei den Villen ist ruhig und empfehlenswert. Jeden Abend gab es gegenüber letzten Jahr Shows oder hat eine sehr gute Band gespielt. Besser wie im Dezember 2020. Animation war nicht aufdringlich, was mir besonders gefallen hat.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

René (46-50)

Mai 2020

Traumhafter Urlaub, Entspannung vorprogrammiert

6.0/6

Traumhafter Urlaub in einer tollen Hotelanlage. Saubere, mit afrikanischem Flair eingerichtete, Zimmer. Ob Restaurant, Garden, Animation oder Rezeption. Alle Mitarbeiter sind sehr nett, freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Und das in einer herzlichen Art und Weise, wie sie uns noch nie begegnet ist. Rundum ein sehr guter Service, der wunderbare Erinnerungen hinterlässt. Die Kochkünste der Küche lassen keine Wünsche offen. Wir bevorzugen in unseren Urlauben eine gewisse Regionalität der Speisen. Europäische Gerichte gibt´s ja das ganze Jahr  Alles sehr lecker & abwechslungsreich. Bei dieser Vielfalt und Frische ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wir sagen vielen Dank an das Team Riu Palace für diesen wunderschönen Urlaub & wünschen das alle gut und vor allem gesund die aktuelle Krise bewältigen. @ moin moin John :-)


Umgebung

5.0

45min Transfer vom Flughafen.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

tolle regionale Küche, häufig wechselndes Angebot, hohe Vielfalt und Frische


Sport & Unterhaltung

5.0

Tauchbasis direkt im Hotel, toller Service


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Benjamin (26-30)

Februar 2020

Super Hotel in Traumhafter Umgebung

6.0/6

Das Hotel hält absolut was der Name Verspricht. Sehr modern gestaltet Anlage mit einen super Garten und Pool Anlage. Am schönsten Strand von Sansibar.


Umgebung

6.0

Mit dem Auto braucht man gut 1,5 h zum Hotel da die Straßen dort hin nicht die besten sind kann es je nach Wetter auch mal länger dauern. Das Hotel liegt am mit schönsten Strand von Sansibar mitten im grün, wer Natur und ruhe liebt ist hier Gold Richtig.


Zimmer

6.0

Sehr sehr Saubere Zimmer (hab ich bisher in noch keinen Hotel erlebt) mit Moderner Einrichtung.


Service

5.0

Der Service der hier geboten wird ist Super allerdings hat sich die Geschäftsleitung manchmal etwas störrisch was Problem Findungen angeht und wählt gern den leichten weg und nicht den den der Kunde in seinen Urlaub möchte, was aber kein Grund wäre dort nicht wieder hinzufliegen.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Es ist ein Animations Team vor ort was nahezu täglich das selbe macht und es Teilweise recht schwer hat leute zu ihren Aktivitäten zu bekommen, ich für meinen Teil empfand das ehr als störend das täglich aufs neue gefragt wurde ob mann nicht mitmachen wolle und gerade bei einen der Animateure war doch schon deutlich zu sehen das sein ziel ein ganz anderes war im Bezug auf auf Frauen (gerade bei den Abendshows/Livemusik).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (56-60)

Februar 2020

Tolles Traumhotel wir kommen wieder!

6.0/6

Sehr schönes Hotel , welches keine Wünsche offen lässt. Toller Service. Strand mit kleinen Abstrichen, da ab und an Quallen. Direktor Hamadi und Stellvertreterin immer in Kontakt mit den Gästen und um diese bemüht.. Das haben wir noch in keinem unserer ca. 20 Riu-Palace-Hotelaufenthalte so intensiv erlebt, Daumen hoch dafür. Anlage ist traumhaft grün und gepflegt. Golf-car ist als Shuttle immer unterwegs. Freundlichkeit ist wirklich überall. Wir sind begeistert und das ohne Ende. Danke für diesen tollen Urlaub. Hakuna Matata.


Umgebung

4.0

Anreise über teilweise extreme Schlaglochpiste vom Flughafen bis zum Hotel aber die Zeit war ja relativ kurz. Ausflüge haben wir keine gemacht. Faulenzen war angesagt! Daher können wir die Umgebung nicht bewerten.


Zimmer

6.0

Traumhaftes Zimmer mit eigenem Pool auf der Terrasse und 2 Badezimmern eines mit Whirlpoolwanne, sowie Wohn-und Schlafzimmer. Matratzen super, wir haben immer gut geschlafen. Deutsche Welle ist nur in englisch aber das ist ja nicht unbedingt nötig. Nachrichten sind ja auch auf dem Handy zu lesen. Zimmermädchen arbeiten sauber und gewissenhaft, Immer extrem ausgefallene Zimmerdeko.


Service

6.0

Toller Service von allen Angestellten. Immer war ein Lächeln zu sehen selbst bei den Gärtnern kam ein freundliches Jambo ( Hallo, Guten Tag) immer über die Lippen. Besonders hervorzuheben ist Anna im Restaurant, Frances an der Strand Bar und Herr Kwasun an der Rezeption. Gerne haben wir den einen oder anderen Dollar zugesteckt. Beschwerden hatten wir keine, weil alles rundum super war.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreich und gut, auch das Steakhouse und Krystal- Restaurant super lecker. Auch im Büffetrestaurant immer für Extra Wünsche ein offenes Ohr. Tolle Eisparfait-Torte zu unserem Geburtstag.


Sport & Unterhaltung

5.0

Morgens und am Späten Nachmittag kleines Programm mit Aquagym. und Poolvolleyball und abwechselnd einige andere Programmpunkte. Abendprogram mit Band und ab und an ein Showteil. Animatuere nett und nicht aufdringlich. Fitnessstudio vorhanden, Liegen unterhalb des Pools mit dicken Auflagen und von hier tolle Aussicht auf den Ozean. Im Meer am besten bei Ebbe Badeschuhe tragen, bei Flut nicht nötig. Viele auch jüngere Hochzeitreisende waren nach einer Safari zum abschließendem Badeurlaub im Hotel


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Februar 2020

Wir hätten mehr erwartet!

3.0/6

Schöne, weitläufige und grün angelegte Hotelanlage an einem wundervollem Sandstrand, leider mit fehlenden Zimmern!


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotel an einem der schönsten Strände Sansibars ist schon sehr schön. Das tröstet auch über die 80 Minuten Flughafentranfers hinweg, in dem man bereits Land und Leute sehen kann. Schade nur, dass die Möglichkeit, am Strand zu liegen zur Flutzeit komplett eingestellt werden muss. Aber auch der Steilhang hat Charme.


Zimmer

3.0

Tja, hier fällt es mir sehr schwer, die Sonnen zu verteilen, denn als wir nach 24 Stunden Reisezeit ankamen, war kein Zimmer für uns verfügbar!!!! Wir wurden daher für zwei Nächte in ein anderes (allerdings sehr schönes) Hotel verbracht. Dennoch ist das für uns ein absolutes No Go!!! Letztlich wurden wir angeblich "upgegradet" und hatten ein sehr schönes und geräumiges Zimmer mit Meerblick. Hier störte nur die sehr laute aber bei der Hitze wirklich notwendige Klimaanlage, die uns allerdings d


Service

4.0

Der Empfang bei unserer Anreise wurde natürlich durch die Tatsache des fehlenden Zimmers getrübt. Als wir dann an unserem "Umzugstag" noch in einem Telefonat erfuhren, dass wir nicht sofort nach unserem "Umzug" ein freies Zimmer bekommen sollten, war auch unsere Geduld am Ende. Erst der Dritte, uns als Front Manager vorgestellte Angestellte, konnte uns eine Zusage für ein Zimmer 45 Minuten nach unserer Ankunft im Hotel zusagen, was dann auf weitere Nachfrage vor Ort auch geschah. Letztlich versu


Gastronomie

5.0

Das Main Restaurant ist nichts besonderes. Hier waren wir von der Stippvisite in dem anderen Hotel besseres gewohnt. Zudem hielten sich zu unserer Zeit viele russische Urlauber hier auf, die in großen Gruppen oft laut und unangenehm auffielen. Die Beiden extra zu buchenden Restaurants gefielen uns sehr gut. Die Bars waren in Ordnung und hielten ausreichende und abwechslungsreiche Getränke vor.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Pools sind angenehm, das Meer erfrischend. Leider beginnt der Kampf um die guten Liegen schon früh am Morgen, was wir von einem Fünf-Sterne-Haus nicht erwartet hätten. Das Gym lässte keine Wünsche offen und auch das Massageangebot ist ansprechend. Die Abendunterhaltung ist abwechslungsreich. Wir haben eine Tour zu Prison Island/Stone Town mit einem PrivatGuide gebucht. Sehr empfehlenswert.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Uwe und Sigrid (56-60)

Februar 2020

Erstklassiges Hotel mit Traumstrand!

6.0/6

Etwas in die Jahre gekommenes, aber trotzdem schönes, weitläufiges Hotel mit einer wunderschönen Grünanlage und einem Traumstrand. Das Personal ist sehr, sehr freundlich und hilfsbereit, Essen und Trinken vom Feinsten! Vor allem die beiden Spezialitätenrestaurants sind zu empfehlen, aber auch im Hauptrestaurant "Promenade" ist die Verpflegung erstklassig. Toll fanden wir auch, dass die Abendunterhaltung in der Regel aus sehr guten Bands bestand, die einen klasse Mix aus Rock, Pop und auch afrikanischer Musik spielten!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Das Personal vom Hotelmanager bis zum Gärtner ist wirklich einzigartig freundlich und stets um die Gäste bemüht!


Gastronomie

6.0

Das Essen war immer gut, vor allem natürlich in der beiden Spezialitätenrestaurants (im Steakrestaurant unbedingt den gegrillten Hummer probieren!). Auch im Hauptrestaurant gab es eine sehr vielseitige Auswahl und vor allem immer frischen Fisch und Seafood - toll auch die Tagesempfehlung vom "Chef de Cuisine"! An der Poolbar unbedingt den Cocktail Maracuja - Mango - Wodka testen!


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (41-45)

Februar 2020

Sehr positiv

6.0/6

Das Hotel ist einfach Top.Sehr nettes Personal,wir können nicht negatives berichten.Wor waren in allen Bereichen sehr zufrieden mit dem RIU Hotel


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Renovierte Zimmer sehr schön


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Verpflegung war sehr vielteilig und geschmacklich sehr gut


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sehr schöne Pool Anlage


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Laura (19-25)

Februar 2020

Traumurlaub gesucht

3.0/6

Weitläufige Anlage, es gibt nur ein Golfkaddy, dass einen zur Rezeption fahren kann (Rezeption liegt an dem höchsten Punkt), bei der Hitze unerträglich hochzulaufen. Personal hilfsbereit und lösungsorientiert. Bei Einer Anreise von mehr als 24 Stunden und 90 minütigen Shuttle hab es kein Zimmer für uns. Das Hotel sei überbucht. Wir mussten dann für 2 Nächte in ein benachbartes Hotel umsiedeln. Als wir in diesem ankamen, war das Zimmer noch nicht bezugsfertig- also wieder warten. Wir duften uns frisch machen und dann bis 14 Uhr warten, um ein Zimmer zu bekommen. Nach 2 Tagen das selbe Spiel im Riu Palace- waren auf das Zimmer. Wir bekamen ein Upgrade, Junior Suite mit Meerblick- sehr tolles Zimmer. Klimaanlage sehr laut, aber eben notwendig bei den Temperaturen. Weitere Entschädigungen waren Champagner auf Zimmer, Massagengutscheine und ein Candle light Dinner am Strand- ja, Mühe wurde sich gegeben- das ist aber auch das mindeste bei der Reise! Bis die ersehnte Entspannung einsetzte waren auch schon 4 Tage um. Der zuständige Reiseleiter kam nicht zu Verabredungen und nahm alles sehr locker- als Urlauber mit vielen Fragen sehr stressig! Restaurant war groß und teilweise laut durch das Abräumen der Teller etc., russische Gäste vielen durch Lautstärke sehr auf. Personal durchweg sehr sehr freundlich!! Essensauswahl am Buffet reichlich, für jeden etwas dabei. Das Gym groß und viele Geräte. Der Spa Bereich ruhig und schön, Massage war sehr gut. Strand wunderschön, kaum Algen- zu wenig Liegen( 8:30 waren am Pool viele liegen schon belegt)


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Sportclub am Strand zu finden (Jetski, Parasailing, Tauchen, Stand up Paddeln..) Viele Verkäufer am Strand die einen ansprechen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Szilvia (46-50)

Februar 2020

Solide 4,5 Sterne, nicht mehr. Sehr guter Service.

5.0/6

Wir haben dieses Hotel gebucht, weil wir nach 6 Tagen Safari Ruhe und Entspannung gesucht haben. Die Anreise vom Flughafen Sansibar dauert 90 Minuten. Der Empfang mit gekühlten Handtüchern und kaltem Getränk ist sehr nett jedoch hätten wir es besser gefunden, wenn wir beides im sitzen hätten genießen können und nicht stehend wartend an Rezeption. In anderen Hotels setzt man sich nett hin und man wird eingecheckt ohne doof rumzustehen und zu warten. Das Personal ist auf jeden Fall sehr sehr nett, und das nicht nur am Rezeption. Die Hotelanlage ist sehr weitläufig, schön angelegt mit wunderschönem gepflegten Garten. Seit der Übernahme durch die RIU-Kette wurden die Zimmerkapazitäten vergrößert. Es wurden ca. 100 neue Zimmer gebaut. Somit ist das Hotel nun doppelt so groß. Das hat uns ein wenig geschockt muss ich ehrlich sagen. Wir bevorzugen eher kleineren Hotels. Der Strand und die Liegen sind nicht auf das doppelte gewachsen. Das führt dazu, dass die Liegen am Strand bzw. am Pool immer voll sind. Alles ist recht eng geworden bei so viel Menschen....Nervig ist auch das daraus resultierende Liegen-Reservierungsthema. Auch dieses Hotel hat dafür keine Lösung. Wir als "Spätfrühstücker" haben nicht ein einziges Mal um 10:30 die Strandliegen in unserem Wunschbereich bekommen. Die Liegen sind stundenlang reserviert, werden aber nicht benutzt. Hier würde ich mir wünschen, dass nach 60 Minuten die Handtücher eingesammelt werden. Es gibt vier Restaurants, drei Pool-Bars und eine Hauptbar wo jeden Abend Livemusik gespielt wird. Ein schöner Wellness- und Sportbereich steht zur Verfügung.


Umgebung

4.0

Der Strand ist sehr schön und sehr gepflegt. Bei Ebbe kam auch sehr gut baden. In der näheren Umgebung gibt es nichts. Wenn man in das Dorf gehen möchte, muss man fahren.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Junior Suite gebucht. Diese war sehr schön, sehr großzügig mit Balkon, sehr sauber, jedoch sehr weit weg vom Strand. Restaurants, Bars etc. Der Zimmerservice kam zweimal am Tag. Einziger Minuspunkt: Die Klimaanlage ist recht laut.


Service

6.0

In allen Bereichen waren die Mitarbeiter wirklich sehr, sehr nett. Im Restaurant sind sie permanent dabei abzuräumen, neu einzudecken, die Gäste zum Tisch zu bringen usw. Da auch in den Restaurants nun eine Masse an Menschen abgefertigt werden ist es auch hier recht laut. Uns war das ein wenig zu viel - evtl. Geschmackssache. Im Wellness-Bereich sind die Mitarbeiter sehr gut ausgebildet. Die Massagen sind wirklich topp.


Gastronomie

5.0

Wir haben alle Restaurants und Bars ausprobiert und können mit ruhiges Gewissen alles empfehlen. Auch die Romantik-Dinner ist sehr zu empfehlen. Die Speisen sind in allem Restaurant sehr lecker. Im Hauptrestaurant bleiben keine Wünsche offen. Dort gibt es einfach alles. Ich persönlich hätte mir noch gewünscht, dass man in den Spezialitätenrestaurants andere Weine bestellen könnte (natürlich kostenpflichtig).


Sport & Unterhaltung

5.0

Sport kann man im Wellness-Bereich am Geräten oder an Kurzhanteln machen. Die Cardio Geräte sind einwandfrei. Die anderen Geräte bedürfen einer Generalüberholung. Um Wassersport zu betreiben hätten man ins Nachbarhotel gehen müssen, da in diesem Hotel die Wassersport-Anlage wegen Renovierung geschlossen war. Durch das Animationsteam gab es jeden Tag andere Sportarten: Wassergymnastik, unterschiedlichen Ballspiele, Boccia, usw...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Weltenbummler (46-50)

Februar 2020

Schöne Lage, aber kein Palast.

2.0/6

Sehr weitläufige, sehr gut gepflegte Anlage in Hanglage. Dies bedeutet aber auch, dass man zum Strand oder Restaurant teilweise lange Wege in praller Sonne ohne schattenspendende Bäume zurücklegen muss. Viel zu wenig Strandliegen, die teilweise schon ab 7 Uhr morgens reserviert sind, so dass man sich an den Pool mit seiner Animationsbeschallung legen muss. Vom Pool aus teilweise kein Meerblick. Da fragt man sich schon manchmal, warum man bis nach Sansibar geflogen ist. Aus diesem Grund und aufgrund des Problems mit der Klimaanlage (s.u.) waren wir vom Hotel trotz des guten Essens sehr enttäuscht und würden bei einem erneuten Sansibar-Aufenthalt ein anderes Hotel wählen.


Umgebung

5.0

Sehr schöner Strand, auch für Spaziergänge geeignet. Wie immer auf Sansibar mit Gezeiten. Einige Strandverkäufer, die einen aber auch in Ruhe lassen, wenn man freundlich nein sagt. Keine Geschäfte, Cafes o.ä. in der fußläufigen Umgebung. Transfer vom Flughafen ca. 1,5 Stunden. Ebenso nach Stonetown.


Zimmer

1.0

Eigentlich ein großes und sehr wohnlich eingerichtetes Zimmer. Die Klimaanlage ist aber sehr laut und zugig, so dass wir sie nachts abgestellt und tagsüber immer haben laufen lassen. Dachten wir zumindest und wunderten uns, warum es nach Rückkehr so warm im Zimmer ist. Nach ein paar Tagen haben wir dann festgestellt, dass im Zimmer Bewegungsmelder sind und die Klimaanlage kurz nach Verlassen des Zimmers automatisch ausgeschaltet und beim Öffnen der Tür sofort wieder eingeschaltet wird, so dass m


Service

5.0

Sehr freundliches Personal. Das einzig Störende war, dass man am Tag vor der Abreise mehrfach darauf angesprochen wurde, wann man denn morgen abreist. Es wirkte fast so, als ob man befürchtete, dass wir die Check-out-Zeit nicht einhalten würden.


Gastronomie

6.0

Uns hat das Essen im Büffetrestaurant so gut gefallen, dass wir die Spezialitätenrestaurants gar nicht getestet haben. Nach unserem Geschmack fehlte nichts. Auch immer frisch zubereitetes Obst zu allen Mahlzeiten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Abendprogramm ganz nett. Animation am Pool stört manchmal etwas, zumal man wie oben erwähnt manchmal zwangsweise am Pool liegen muss, weil die viel zu wenigen Strandliegen ab 7 Uhr belegt sind. Das Gym war für die Größe und Preisklasse des Hotels eine Enttäuschung. Die Kraftgeräte machten teilweise komische Geräusche und wirkten schlecht gewartet. Es gab nur 5 Cardio-Geräte (2 Laufbänder, Crosstrainer, Stepper und Sitzfahrrad), so dass man in Stoßzeiten froh sein konnte, wenn ein Gerät frei war.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ruth (51-55)

Februar 2020

Leider überbucht bei Ankunft

3.0/6

Es kann gut möglich sein, dass man zuerst in ein anderes Hotel muss, da das Management das Hotel überbucht! Nach 20 stündiger Reise empfanden wir es überhaupt nicht toll in ein anderes Hotel abgeschoben zu werden. Dort erhielten wir ein Mitarbeiterzimmer, einfacher Standart und nicht wirklich einladend. Wir wollten ein anderes Zimmer und hätten auch einen Aufpreis aus dem eigenen Sack bezahlt... zia keine Chance. Nach 2 Nächten kehrten wir zurück... das Zimmer immer noch nicht bereit.. es hiess um 13.00 sei es ready... schlussendlich haben wir um 15.15 das Zimmer nach 4 Stunden zuwarten erhalten... das Personal an der Rezeption war masslos überfordert. Nachher begannen schöne Ferien in einem wunderschönen Hotel. Als Gutmachung erhielten wir ein Upgrade in ein Zimmer mit Meerblick, Champagner, candel-light-dinner und Massagen. Nichts desto trotz wurden uns drei von 9 Tagen in dem Sinne gestohlen. Das darf in einem RIU 5 Sternhotel nicht passieren! Ansonsten wäre es ein Traumurlaub geworden. Schade.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Wir hatten unsere gebuchte Suite, einfach mit Meerblick


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Die Spezialitätenrestaurants waren sehr fein. Ansonsten leckeres Buffetessen


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

andrea (51-55)

Februar 2020

Für mich einer der schönsten Urlaube u

5.0/6

Das Personal supppper Das Essen lecker Der Strand ein Traum Alles sauber Und wirklich empfehlenswert wenn man Ruhe sucht


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Januar 2020

Traumurlaub in Traumumgebung

6.0/6

Super Hotel mit super Service und fantastischem Strand. Soweit ich weiß wurde es Ende 2019 renoviert. Wir waren in einem der neuen Zimmer untergebracht. Sehr schön und sauber. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam, jedoch nicht aufdringlich. Der Strand ist wunderschön und das Meer bei ruhigem Wetter sehr klar. Wenn Flut ist kommt das Wasser stellenweise bis an die Wand ran. Tauchschule direkt neben dem Restaurant war auch alles bestens. Jedezeit wieder!


Umgebung

6.0

Ca. 1 ,15h Fahrzeit vom Flughafen und Sansibar Stadt entfernt.


Zimmer

6.0

Tolle moderne Einrichtung, Minibar wies täglich aufgefüllt. WLAN ist in der gesamten Anlage verfügbar und funktioniert auch stabil und flott.


Service

6.0

Personal wie oben geschrieben sehr zuvorkommend. Top.


Gastronomie

6.0

Sehr lecker und für alle Geschmäcker sollte was da sein. Selbst als Vegetarier hat man nicht immer alles durchkosten können.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchen und Wassersport im Hotel verfügbar. Wir waren noch bei Cheetahs Rock - können wir sehr empfehlen. Ein Ausflug nach Stone Town haben wir mit Fahrer AbdiCobra gemacht (ist bei FB zu finden). Ansonsten auch genügend Auswahl über die Reiseveranstalter/Hotel vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alina (26-30)

Januar 2020

Traumhaftes Hotel mitten im Paradies

6.0/6

Sauber und schöne Anlage. Gehobener Standart, sehr gutes Essen und eine schöne Lage. Ich selber war erstaunt wie schön es hier ist.


Umgebung

6.0

Die Gezeiten sind an dieser Stelle der Insel nicht so stark, sodass man viel vom Meer und vom hellweisen Strand hat. Anlage ist schön grün angelegt.


Zimmer

6.0

Die 400er und 300er Blocks sind zwar direkt am Pool gelegen, der aber um 18 Uhr schließt dieser, sodass man eine ruhige Nacht hat. Diese Zimmer sind sehr modern eingerichtet, auf dem neusten Stand (USB Lademöglichkeit usw.) und sauber.


Service

6.0

Einfach klasse. Ständige Nachfrage, ob alles in Ordnung ist. Freundliches Personal, die einem jeden Wunsch erfüllen.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ana (61-65)

Januar 2020

Strand ist toll, Hotel nicht mehr

4.0/6

Dieses Hotel ist überdimensioniert. Strandbetten, Golfwagen usw. fehlen. Es gibt keine Überwachung des schlechten Verhaltens von Kunden, die gegen die Hotelregeln verstoßen. Sicherheit und Hygiene sind mangelhaft. Glasflaschen weden zu den Pools gebracht. Ich kann dieses Hotel nicht empfehlen. Es hat keine Qualität mehr, obwohl das Essen gut ist und der Strand großartig ist.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerd (56-60)

Januar 2020

Hakuna Matata! Alles Jambo!

6.0/6

Wir hatten eine Juniorsuite/Gartenblick gebucht und ein Upgrade auf eine Suite mit Meerblick im Nachbarhotel La Gemma mit der Nutzungsmöglichkeit beider Hotels angenommen (+ jeweils 2 Massagen, 2 Romantic-Dinner am Strand) . Wahnsinn! Es war ein wunderbarer Urlaub!! Das Riu Palace ist ein frisch renoviertes und auf RIU-Standard gebrachtes Hotel. Das La Gemma soll in diesem Jahr umgebaut und erweitert werden. Am Palace kann man nur wenig aussetzen, das ist schon perfekt! Super Essen, sowohl im Buffetrestaurant, als auch in den a-la-carte-Restaurants. Liegen, Auflagen, Strandtücher - alles neu! Den Strand im La Gemma fanden wir aber schöner und haben uns dort tagsüber auch immer aufgehalten. Das über einen langen Steg erreichbare Seafood-Restaurant und die Sunset-Bar sind ebenfalls Pluspunkte für das La Gemma. Ansonsten merkt man, dass das La Gemma noch nicht von RIU durchgestylt worden ist. Über den Strand sind beide Hotels auf ganz kurzem Weg zu erreichen (bei Flut werden halt die Füße nass). Habe bisher in keinem Urlaub solch motivierte und freundliche MitarbeiterInnen erlebt, wie in diesen beiden Hotels (Rezeption, KellnerInnen, Zimmermädchen etc.). Wlan in beiden Hotels gut, im Palace jedoch deutlich schneller. Funktioniert in der gesamten Anlage. Etwas gewöhnungsbedürftig war das Verhalten einiger russisch sprechenden Hotelgäste. Hiervon waren bei unserem Aufenthalt viele vorhanden.


Umgebung

6.0

Kurzer Spaziergang am Strand entlang nach Nungwi ist bei Ebbe immer gut machbar und zu empfehlen! 2 Ausflüge haben wir mit Ismail unternommen. Ist schon prima, wenn man ohne eine große Gruppe die Schönheiten der Insel vermittelt bekommt. Ismail und sein Bruder sprechen gut deutsch. Diese individuellen Touren sind preiswerter als die vom Veranstalter angebotenen Ausflüge.


Zimmer

6.0

Die Suite im La Gemma war riesig mit begehbarem Kleiderschrank, 2 Flatscreen-Fernseher. Super Reinigung. Nie fehlten Getränke oder Handtücher. Abends erfolgte ein 2. Zimmerservice, bei dem auch das Moskitonetz des Bettes geschlossen wurde. Klimaanlage für beide Räume separat regelbar. Große Terrasse mit 2 Sonnenliegen und Sitzgruppe.


Service

6.0

Jambo, jambo! Viel Personal war immer bereit, die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Hochmotiviertes Personal. Auf Beschwerden (kein warmes Wasser in der Dusche) wurde sofort reagiert (Security-Mitarbeiter + Handwerker stehen vor der Tür).


Gastronomie

6.0

Die Auswahl im Buffetrestaurant des Palace war größer und qualitativ hochwertiger als im La Gemma. Dafür hat das Restaurant im La Gemma mehr afrikanisches Ambiente. Wir waren zwei Mal im Steakrestaurant und ein Mal im Crystal des Palace. Super Lobster, sehr gut zubereitetes Sirloin-Steak. Auch die beiden Romantic-Dinner in beiden Hotels sind sehr zu empfehlen. Aber normalerweise nur mit Aufpreis! Dafür steht ein eigener Kellner zur Verfügung und man erhält eine große Hummerportion + Gambas. D


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animationscrew hat verschiedenste Angebote organisiert und war wohltuend zurückhaltend. Ich benötige keine Kindergeburtstagsspiele für Erwachsene von morgens bis abends. Abends wurden verschiedene externe Gruppen engagiert (Artisten, Musiker, etc.). Auch hier war die Auswahl im Palace besser. Wohltuend auch hier: Keine Mr. oder Mrs-Palace-Wahlen wie in anderen Hotels!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lothar und Marion (61-65)

Januar 2020

Sehr schönes Hotel für Ruhesuchende.

5.0/6

Eine sehr schöne, an einen Hang gebaute Hotelanlage direkt am langen weißen Sandstrand. Für lange Strandwanderungen hervorragend geeignet. Auch bei Flut ist eine Wanderung am Strand jederzeit möglich.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte etwa 1 Stunde 20 Minuten. Sie führte über eine Hauptstraße mit teilweise sehr großen Schlaglöchern. Die letzten 400 Meter zum Hotel führten über eine Schlagloch-Piste mit riesigen Löchern. Die Zufahrt zum Hotel ist unbeleuchtet. Das Hotel hat eine wunderschöne Gartenanlage die von unzähligen Gärtnern liebevoll gepflegt wird. Leider ist das Bewässern der Anlage mit einem sehr unangenehmen Geruch (Gestank) verbunden. Man hat den Eindruck das das Wasser aus einer Zistern


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Doppelzimmer im neuen Gebäudetrakt. Es war mit allem ausgestattet was man für einen entspannten und erholsamen Urlaub braucht. Die Klimaanlage war sehr gut und auch der Deckenventilator war sehr leise. In den Betten konnten wir sehr gut schlafen. Die Zimmer waren sehr sauber und das Zimmerpersonal sehr aufmerksam. Der Kühlschrank wurde täglich aufgefüllt.


Service

6.0

Der Service war hervorragend. Das gesamte Personal war sehr um das Wohl der Gäste bemüht. Mängel beim Safe oder der Zimmerkarte wurden sofort abgestellt.


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut und es gab aus unserer Sicht für jeden Geschmack etwas. Neben Pizza und Pasta gab es jeden Abend entweder einen großen frischen Fisch oder Lammkeule, Roastbeef, oder Truthahn. Es gab ein Käsebuffet, Früchte, Wurst und Schinken. Mehrere Brotsorten waren vorhanden. Die Tischweine hatten eine gute Qualität. Es gab darüber hinaus Morgens und Abends Prosecco. Die Atmosphäre im Restaurant war nicht unbedingt einem 5 Sterne Hotel entsprechend. Es war sehr groß sehr laut, und hatte in


Sport & Unterhaltung

5.0

Außer der Poolanlage haben wir nichts genutzt. Der Ruhe-Pool war sehr sauber und das Personal, auch an der Pool-Bar war sehr aufmerksam.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Januar 2020

Traumhafter Urlaub geht nicht besser

6.0/6

Tolle Lage super nettes Personal traumhafter Strand Das Meer ist super klar und man findet nirgends Müll.Weder im Meer noch am Strand


Umgebung

6.0

30 min. Alles super erreichbar


Zimmer

6.0

Bequemes Doppelbett


Service

6.0

Alle sehr aufmerksam und freundlich


Gastronomie

6.0

Buffet alles lecker und sauber


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Tag von Wassergymnastik bis Abendprogramm


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Dezember 2019

Service, wie er in einem RIU Palace Hotel sein sol

6.0/6

Ein wunderschönes Palace Hotel in Sansibar von der Hotelgruppe RIU. Freundliches und zuvorkommendes Personal und Management, dass alle Wünsche erfüllt. Saubere gereinigte Zimmer und erstklassigen Zimmerservice. Ich hatte eine Beach Villa mit Pool und Jacuzzi, welche wie die anderen Zimmern und Suiten jeden Tag sauber gereinigt wurden. Der Poll in den Beach Villen wurde jeden Tag gereinigt.


Umgebung

6.0

Perfekte Lage an einem sauberen weißen Strand mit türkisfarbenen Meer. Die Zufahrtstrasse ist holprig und viele Schlaglöcher. Wird aber, so Aussage Management nächstes Jahr instand gesetzt. Leider für abendliche Unternehmungen (Restaurant, Bars usw...) zu weit weg. Taxi wird benötigt.


Zimmer

6.0

Ich hatte eine Beach Villa mit eigenen Pool und Liegen, welche immer sauber gereinigt wurde. Abends kam noch das Zimmermädchen vorbei und hat die Handtücher gewechselt, sowie das Bett für die Nacht hergerichtet. Die Minibar wurde jeden Tag aufgefüllt und man konnte sich die Minibar nach Wunsch befüllen lassen. Im Gespräch mit anderen deutschen Urlaubern wurden meine Angaben in diesem Bereich "Zimmer" bestätigt. So sollte der Service in allen RIU Palace Hotels sein. Der Pool in meiner Villa wu


Service

6.0

Der Service war vom Management bis hinunter zum Zimmermädchen einfach super. Extrawünsche und Late Check Out wurden, wenn möglich immer erfüllt. Besonderen Dank gilt dem Management, welches immer für einen Ansprechbar war.


Gastronomie

6.0

Das Personal in den Restaurants und in den Bars war immer sehr hilfsbereit, zuvorkommend und hatte steht´s ein Lächeln auf dem Gesicht. Extrawünsche wurden selbstverständlich immer, wenn möglich erfüllt. Die Küche war, wie im jeden RIU Palace Hotel auf einen sehr guten Niveau. Das Essen war Abwechslungsreich. Das Restaurant war immer sauber und die Buffets wurden sehr oft von Speisenabfällen gereinigt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Pools im Hotel waren sehr sauber und wurden jeden Tag gereinigt. Auch der wundervolle und schöne Garten wurde jeden Tag von vielen Mitarbeitern gepflegt. Am Strand bekam man jeder Zeit eine Liege und Sonnenschirm. Die Animation war sehr zurückhaltend, was mir persönlich gefallen hat, da ich dies in keinem Hotel benötige. Das Abendprogramm könnte etwas abwechselnd sein. Nur eines ist störend, dass die Liegen indem mit Sand aufgeschüttete Bereich oberhalb des Strandes/Meeres bereits um 06:


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bella (26-30)

Dezember 2019

Paradiesisches Sansibar im Riu Palace!!!!

6.0/6

Super Hotel mit Top Service und sehr aufmerksamen und freundlichem Personal . Wunderschön gestaltete Anlage , alles top gepflegt.


Umgebung

6.0

Wunderschöne Lage am Kendwa Strand. Für mich eines der schönsten Abschnitte auf Sansibar.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren immer sauber. Sehr gepflegt und sehr modern. Man hat sich wie zuhause gefühlt.


Service

6.0

Der Service war 1A . So ein aufmerksames Personal habe ich noch niergendwo gesehen und ich bin schon wirklich viel gereist .


Gastronomie

6.0

Die Auswahl am Buffet war groß. Es war zwar nicht immer ganz abwechslungsreich, aber es war für jedem was dabei und alles hat super lecker geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wunderschöne Poolanlagen. Schöner Fitnessbereich . Die shows waren leider jede Woche gleich , dass war für jemanden der 2 Wochen da war leider etwas doof.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Dezember 2019

Wir sind begeistert und kommen sicherlich wieder.

6.0/6

Die Lage des Hotels, die Ausstattung und der Service entsprechen der gehobenen Mittelklasse. Die Anlage ist sehr gepflegt und besticht mit dem traumhaften Garten und dem einzigartig schönen weißen Sandstrand.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel dauert je nach Verkehrslage zwischen 1,5 und 2 Stunden. Man wird jedoch belohnt durch die einzigartige Strandlage.


Zimmer

6.0

Das Hotel ist ganz neu und somit ist die Ausstattung und der Standard sehr hochwertig.


Service

6.0

Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Wir waren fast 3 Wochen zu Gast in diesem Hotel und haben das Essen insgesamt sehr genossen. Die Auswahl ist außergewöhnlich groß und abwechslungsreich. Das Essen wird durch zahlreiche Köche immer ganz frisch zubereitet. Nudeln sind al dente und das Fleisch wird wie gewünscht frisch angebraten und auf den Punkt genau serviert. Alles perfekt!


Sport & Unterhaltung

3.0

Wassersportmöglichkeiten sind vorhanden. Wer den zauberhaft warmen indischen Ozean liebt, der ist hier am richtigen Ort. Im Übrigen kann man die Altstadt Sansibars, den Regenwald oder Wasserschildkröten Landschildkröten besichtigen und mit Delphinen schwimmen. Das alles ist jedoch mit einer mindestens 2 stündigen Autofahrt verbunden, da die Insel größer ist, als man annimmt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anne (70 >)

Dezember 2019

Hotel mit Verbesserungsmöglichkeiten

4.0/6

Das Hotel mit seinen gepflegten Anlagen liegt wunderschön.Für uns war es geeignet,da wir Strandgänger und Meerliebhaber sind. Das Hotel ist leider fest in Russenhand,die sehr laut über 5 Liegen diskutieren,ständig lautstark telefonieren, nur in Horden auftreten und um 6 Uhr morgens mit allem was zur Verfügung steht,Liegen reservieren und dann erst um 9 Uhr kommen. Um 7.30 ist keine Liege mehr am aufgefüllten Strand oberhalb der Felsen zu bekommen. 2 Wochen lang hat ein einziger jeden Tag um 6 Uhr früh 9 !!! Liegen reserviert, ich hab das gesehen,da ich wegen der lauten Klimaanlage auch schon auf meiner Liege lag, um etwas Ruhe zu finden. Ohne diese Reserviererei hätte das Hotel alle Sterne verdient.


Umgebung

6.0

Anreise 1-1,5 Stunden ,zum Schluß sehr holprig,was vom Fahrer als Massagestrasse bezeichnet wird. Ausflugziele ca 1-1,5 Stunden entfernt,aber sehenswert.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war groß,sehr schön und immer sauber,nur die Klimaanlage ist der Horror.Die ersten Tage har sie überhaupt nicht gekühlt,nach Reparatur funktionierte es dann,aber sehr laut und sie taktet,klick... an,klick... aus...usw. Normalerweise schlafen wir nur mit Ventilator,aber der sauste auf allen 3 Stufen in gleicher Geschwindigkeit und Lautstärke,dass man meinte,er hebt gleich ab.Aber ohne Klimaanlage oder Ventilator ist es im Zimmer zu heiß.


Service

5.0

Rezeption kann man vergessen,die verstehen weder Deutsch noch Englisch und sind nicht sehr hilfsbereit.Das übrige Personal,vom Ober bis zum Gärtner und Zimmermädchen ist Spitzenklassse!


Gastronomie

6.0

Zu Essen gab es alles,was das Herz begehrt und geschmacklich war es einwandfrei,manchmal könnte es ein bißchen wärmer sein. Auf angemessene Kleidung sollte mehr geachtet werden, Muscleshirt,Badeshorts und Badeschlappen,auch wenn sie 3 Streifen haben,sind beim Abendessen kein schöner Anblick!


Sport & Unterhaltung

6.0

Haben wir nicht genutzt,wir waren nur im Meer und das ist fantastisch. Entertainment war jede Woche das Gleiche,hat uns aber nicht gestört.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Holger (51-55)

Dezember 2019

Erholung im Paradies - ein Ort zum Relaxen

5.0/6

Sehr schönes Hotel. gelegen in einem parkähnlichen Garten an einem wunderschönen Sandstrand, jedoch mit Verbesserungspotential. Für uns waren es noch keine 5*.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen dauert gute 1,5 h. Wenn sie Tagsüber erfolgt bietet sie einen wunderbaren Einblick in Lebensverhältnisse der Menschen und die Umgebung. Sie sollte als der erste Ausflug im Urlaub betrachtet werden. Sehenswürdigkeiten gibt es wenig in der Nähe. Strandspaziergänge sind bei Ebbe und leichter Bewölkung eine wunderbare Sache. Der Transfer zum Flughafen bei der Rückreise, verdeutlicht die Annehmlichkeiten während des Aufenthalts im Rio Palace. Schade ist, dass die einheimische


Zimmer

5.0

Unser gebuchtes Zimmer war im Neubau, der nach unseren Informationen erst im November fertig gestellt worden war. Die Zimmer haben eine zweckmässige, moderne Ausstattung. Die Betten hatten sehr gute Matratzen und das Bad hatte ein Riesendusche mit Rainfall Brausekopf - Sehr angenehm. Der Neubau liegt in Höhe der Rezeption - den Höhenunterschied zum Strand würden wir auf 75m schätzen. Daher fühlten wir uns wie auf der Reise zum "Kilimanjaro". Den würde man auch je nach Länge der Reise und Häufigk


Service

6.0

Das gesamte Personal ist absolut freundlich - alle Wünsche wurden im Rahmen der Möglichkeiten umgesetzt. Das Personal versucht die Sprachen der Gäste zu lernen, hat immer ein Lächeln im Gesicht und der Service erfolgt in der gleichen Freundlichkeit gegenüber allen Gästen, unabhängig vom Trinkgeld. Wenn bemängelt wird, dass das Personal kein Deutsch oder Englisch kann, dann handelt es sich sicher um Mitarbeiter ohne Gästekontakt. Die Englischschwäche liegt wohl ehr bei manchem Gast selber wie bei


Gastronomie

5.0

In der ersten Woche gab es fast immer frisch gegrillten Fisch und entsprechend auch Fleisch/geflügel vom Grill, später nur noch entweder Fleisch/Geflügel oder Fisch . Der größte Nachteil ist, dass alles zubereitet ist und zulange warmgehalten wird. Für ein 5* Haus erwarte ich persönlich ein individuell zubereitetes Omelett, Spiegelei ect. Auch die Steaks wurden zubereitet und lagen dann in Warmhalteschüsseln - nicht wirklich toll. Die Pommes lecker wenn frisch, und lätschig in der Warmhaltung. D


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wird hier einiges angeboten - wir haben es allerdings nicht genutzt. Standing paddeling, Wasservolleyball, Yoga, Streching, und noch sicher vieles vieles mehr.....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela (46-50)

Dezember 2019

Erholung pur, wer Ruhe und Entspannung sucht

5.0/6

Sehr gepflegte Hotelanlage mit liebevoll angelegten Gärten. Schöner Strand mit Ebbe und Flut. Ausreichend Sonnenliegen mit Sonnenschutz vorhanden, ohne Reservierung stets ein schönes Plätzchen ergattert.


Umgebung

5.0

Transfer vom Flughafen ist zwar ca. 1,5 Stunden, die "lange" Anfahrt belohnt jedoch der wunderbare und lange Strand. Bis Stone Town ist es auch etwas über eine Stunde. Ausflüge lohnen sich auf jeden Fall! Wir hatten einen wunderbaren Tag auf einer Spice Farm, Prison Island mit den Schildkröten, unbedingt zu empfehlen;-) und Stone Town mit Markt und Freddy Mercury Geburtshaus. Gebucht haben wir die Tour nicht bei der TUI, wie zuerst geplant, wir haben uns auf das Abenteuer "Markus" vom Strand ei


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Garten Junior Suite mit Blick auf´s Meer, sehr schön, sauber und geräumig. Unser Bett hatte einen Himmel mit Moskitonetz und wir haben jeden Tag wunderbar geschlafen.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter im Hotel vom Check in über Gärtner, Servicemitarbeiter, Küchenpersonal und Zimmermädchen sind stets freundlich und begrüßen herzlich mit einem lächelnden "JAMBO" jeden Gast. Im Restaurant schliesst man sehr schnell "Freundschaft" mit seinen Stammkellnern. Unsere "Herzchen" waren Anna, Fatima, Mary im Service sowie Veronica & Paulina von der Bar, Dankeschön nochmal für den herzlichen Service. Alle sind kein bisschen aufdringlich und stets emsig, dass die Gäste sich wohl fühlen.


Gastronomie

5.0

Hauptsächlich haben wir im Büffetrestaurant gegessen, dort gab es für jeden Geschmack ein reichliches Angebot. Frisch zubereitete Fleisch- und Fischgerichte, asiatisch, sehr leckeres frisches, knackiges Gemüse alles vorhanden. Es gibt die Möglichkeit nach Reservierung in 2 Spezialitätenrestaurants zu Essen, dies war sehr angenehm. Da wir nicht jeden Mittag im Büffetrestaurant essen wollten, gab es im Snackrestaurant ein paar Kleinigkeiten mit sehr nettem Service "Ibrahim", danke wir haben uns im


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlagen waren alle sehr gepflegt. Aqua Aerobic, Volleyball etc. wird von dem Animationsteam angeboten. Am Strand kann man Stand up Paddles & Kanus ausleihen. Wellness haben wir nicht genutzt, die Massagen sind eher im "höheren Preissegment" angesetzt und waren daher für uns uninteressant. Zum abendlichen Programm ist noch zu sagen, dass dies eher ruhiger und "gediegen" abläuft. Abends hat nur die Hauptbar geöffnet und es gibt täglich ab 21.00 Uhr ein abwechselndes Programm, ohne HALLIGAL


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Dezember 2019

Traumhafter Urlaub mit kleinen Abstrichen.

4.0/6

Waren zur selben Zeit im Hotel wie Anne und ich schliesse mich zu 100% der Bewertung an. Füge noch hinzu das in einem Palace Hotel nicht die Getränke ausgehen sollten ( Martini und Sambuca) . Watezeit auf neueGetränke 2-3 Tage.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Dezember 2019

Zurück im Paradies

6.0/6

Auch bei unserem dritten Aufenthalt hier haben wir wieder zwei wundervolle Wochen über Weihnachten an einem paradiesischen Ort verbracht. Wir hatten ja zunächst etwas Sorge im Hinblick auf die Verdopplung der Gästeanzahl seit unserem letzten Aufenthalt, wurden aber positiv überrascht, da sich diese jedoch auf dem großen Gelände recht gut verteilte. Lediglich in der ersten Woche unseres Aufenthaltes war es schwierig, am Strand unterhalb des Pools Liegen zu bekommen. Dies lag aber wohl an bestimmten Gästegruppen, die bereits am frühen Morgen Unmengen von Liegen reservierten. Nach deren Abreise war aber dort alles wieder entspannt. Wir hatten bewusst bei der Buchung unser Zimmer im alten Gebäudekomplex inmitten des traumhaften tropischen Gartens gewählt, insofern war bei uns alles noch so schön, wie wir es in den Jahren zuvor kennen und schätzen gelernt hatten. Ein geschmackvoll dekoriertes Zimmer im Kolonialstill mit Blick auf den Indischen Ozean und den traumhaften Garten, das dank unserer Zimmerfee Aziza immer blitzsauber und liebevoll dekoriert war. Die Speiseauswahl im neuen, modernen Buffetrestaurant mit integrierten Live Cooking Stationen war einfach fantastisch. Am Anfang haben wir noch dem wunderschönen Ambiente des früheren Aqua Restaurant etwas nachgetrauert, aber im Hinblick auf die größere Anzahl von Gästen musste natürlich technisch aufgerüstet und modernisiert werden. Das abwechslungsreiche, hochwertige Angebot hat uns aber letztendlich voll überzeugt. Wir waren auch nach 14 Tagen immer wieder aufs Neue begeistert und haben jede Mahlzeit genossen. Auch die neuen, schön gelegenen A-la-Carte- Restaurants haben wir ausprobiert, da es ja auch manchmal schön ist, alles in Ruhe am Tisch serviert zu bekommen. Auch hier ist das Essen fantastisch. Die größte Freude für uns war aber, unser so liebgewonnenes Hotelpersonal aus den Vorjahren fast vollständig wiederzusehen …. man weiß ja nie, was so ein Eigentümerwechsel bewirkt. Zu den lieben bekannten Gesichtern sind auch noch weitere neue hinzugekommen, die wir auch direkt wieder ins Herz geschlossen haben. Alle haben uns wieder das schöne Gefühl gegeben, hier sehr herzlich willkommen zu sein. Der Service in den Bars Maneno, Frances, Hadija, James, Tusa, Meshak, Moureen, Rashid, Yasinta, Anna, Paulina, Isaya …..und das ganze Team und den Restaurants Anna, Steven, Herrieth, Upendo, Anna G, Fatma, Fatma K, Salim, Salim JR, Nestroy, Ramadan, Luzy, Emmanuel…….und das ganze Team sehr aufmerksam und fürsorglich. Einfach perfekt! Vielen lieben Dank an euch alle! Wir hatten wieder eine wunderschöne Zeit. Alle haben dafür gesorgt, dass es uns an nichts fehlt. Vielen Dank Mr. Hamadi, Mr. Gosh, Mr. Nyryan und Nitin. Wir kommen sehr gerne wieder. Petra und Ralf


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tim (19-25)

November 2019

Wunderschöner Paar-Urlaub

6.0/6

Waren als Paar verreist. Wunderschöner Urlaub, super Hotelanlage, alles sehr sauber und das Personal ist sehr sehr freundlich. Das Hotel wurde am Anfang November neueröffnet. Vieles wurde erst renoviert. Trotz Ebbe & Flut war es uns möglich immer im Meer zu baden. Wir würden das Hotel jederzeit wieder besuchen.


Umgebung

6.0

Fahrt vom Flughafen dauerte 1 Stunde.


Zimmer

6.0

Das Zimmer hatte alles was man braucht. Sehr sauber und ein wunderschönes Bad


Service

5.0

Service war stets bemüht und freundlich. Leider wurden an der Bar manchmal Bestellungen vergessen. Man musste öfter bestellen und wartete ab und an 30 Minuten auf ein Getränk.


Gastronomie

6.0

Eine sehr angenehme Atmosphäre. Das Essen war sehr abwechslungsreich, es gab viel Fisch und auch einheimische Küche. Beim Abendessen haben manche Gerichte nicht für alle Gäste gereicht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Spatz (70 >)

November 2019

1. Woche im Nov. 2019 SUPER, 2. Woche VERGESSEN

4.0/6

Eigentlich stimme ich dem vorherigen JUNGEN Urlaubsbewerter Tim (19-25, Verreist als Paar im November 2019 für 2 Wochen) in allem zu. Alles was er schreibt hat soweit seine Richtigkeit. ABER wir (mein Mann und ich 70+ ) haben ab 3.11.2019 auch 2 Woche Urlaub im Riu Palace Sansibar gemacht – und es waren 2 VOLLKOMMEN UNTERSCHIEDLICHE URLAUBE. Die 1. Woche würde einen dicken grünen Daumen nach oben bekommen! Alles war bestens ! Platzmangel gab es nirgends. Nur kam bei uns als Fleischliebhaber der Verdacht auf, dass der Koch ausgewechselt wurde oder von sich aus gegangen war. Von den Lobeshymnen in früheren Bewertungen, dass der Koch sein Fach beherrscht und alles auf den Punkt genau serviert, war keine Rede mehr. Ob es am Koch oder an der Fleischqualität (nicht genügend gelagert usw.) lag, wissen wir nicht Dann kam die 2. Woche. Und hier können wir nur einen dicken roten Daumen nach unten vergeben  Die von RIU neu erbauten ca. 100 Zimmer ganz oben bei der Rezeption wurden gefüllt. Nun war es vorbei mit gemütlich. Es mussten für ca. zusätzliche 200 Personen Sonnenliegen bereitgestellt werden. Jeweils in Nachtaktionen wurden schöne Bäume gefällt und neu Sonnenschirme mit Liegen aufgestellt, was natürlich den Freiraum der bisherigen Liegen enorm einschränkte. Und am Strand wurden bei Ebbe Sonnenschirme und Liegen im Akkord aufgestellt, Ab da begann auch am Morgen die ungeliebte Unsitte des Betten reservieren. Und bei ca.200 zusätzlichen Urlaubern – vermutlich auch in einer billigeren Preisklasse – kam es dann auch vor, dass Urlauber dabei waren, die am helllichten Nachmittag an der Bar einschliefen und erst von 4 Securities so weit geweckt werden konnten, dass man sie im Elektrocar abtransportieren konnte. Und einer dieser Urlauber hat sich auch im Swimmingpool übergeben. Nein danke. SOLCHE Urlaube brauchen wir nicht. Da gibt es auf der Welt Schöneres. Trotz traumhaftem Meer, sehr freundlichem Personal und herrlicher Hotelanlage (aber nur bis zur Rezeption).


Umgebung

4.0

Wer Schnorcheln und Tauchen will, findet hier was. Wer noch nie auf einer Gewürzfarm war auch. Und wer noch nie Affen in unmittelbarer Nähe sah ebenfalls. Einfach aus dem Hotel hinausgehen kann man vergessen. Wenn, dann nur am Strand. Event. nach Nungwi. Aber Stone Town ist etwas anderes und einen Besuch wert. Wir haben den Ausflug bei der TUI-Info im Hotel als privaten Halbtagsausflug gebucht. Das ist kaum teurer, als der angebotene Ganztagsausflug nach Stone Town mit der Gefängnis- bzw. Qua


Zimmer

6.0

Wir hatten ein richtig schönes "afrikanisches" Zimmer mit großer Terrasse. Das Zimmer hatte einfach afrikanisches Flair (auch wenn die Dusche nicht ganz dicht war!) und wir kamen nie auf die Idee, es mit den besten 5* Hotels auf der Welt zu vergleichen. Es war alles da, was man braucht. Zuerst hat die AC zwar gearbeitet, aber nicht gekühlt. Nachdem wir das an der Rezeption gemeldet haben, wurde das umgehend geändert - und dann haben wir sehr gut geschlafen


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Zum Essen findet sichere JEDER etwas. Dass wir mit dem Fleisch nicht glücklich waren (trotz toller Schweinsstelze und Filet) habe ich ja schon geschriebenl Aber es gab - wenn auch von uns nicht genützt - eine super Pizza- und Nudelstation. Das Käseangebot war auch meistens SUPER! Es gab wirklich ECHTEN, REIFEN, ITALIENISCHEN GORGONZOLA (habe ich genau so im September im Südtirol in einer Molkerei gekauft!), guten Emmentaler, Edamer usw. Ebenso vom Räucherlachs bis zum Rindercarpaccio. Die S


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

November 2019

Ich komme gerne zurück und genieße meine Ferien ..

6.0/6

Gut: Sauberkeit, Personal & Service, Ausstattung und Zustand der Unterkunft Top Service im ganzen Hotel. Lage ist die beste in Sansibar. Kleinere Details am Essen und Service werden durch die Uebernahme von Riu laufend verbessert. Hotel ist zu empfehlen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Volker (51-55)

November 2019

Russischer Club ohne Abwechslung

2.0/6

Eine große Anlage. Für Menschen mit Handycap nicht zu empfehlen. Wenn man in der Nähe der Rezeption seine Suit hat braucht man sehr gute Beine. Die Anlage ist absolut in russischer Hand und oft sehr laut.


Umgebung

1.0

1.10 h vom Flughafen. Ansonsten lassen die Wachleute einen aufgrund der Sicherheitslage nicht aus der Anlage raus. Zur Stadt Stonetown fährt man auch ca. 1h.


Zimmer

3.0

Hatten eine Juniorsuite gebucht bekamen aber nach unserer Meinung ein anderes Zimmer. Aber trotzdem klasse Zimmer. Schön geräumig. Klimaanlage vonnöten und sehr laut.


Service

3.0

Zimmerpersonal Note 1 Barkeeper und Rezeption Note 5 (ehrlich.... für 2 Gintonic 9 min. Zum mixen geht nicht. Für ne Reservierung im Spezialitätenrestaraunt brauchte die Rezeption schlappe 15 min !!!!!. Langsameres und unfähigeres Personal haben wir nur in unserer Regierung)


Gastronomie

4.0

Morgens = war in Ordnung. Immer das gleiche. Mittags = Buffet. Wenig Abwechslung Abends = Buffet. Auch hier..... nix neues. Qualität war gut. Personal sehr sehr nett


Sport & Unterhaltung

1.0

Bisschen Poolspiele und 1 kleines Gym. Also für aktive eher langweilig. Die Pools waren ok. Der Sunshine Pool gut. Entertainment war ein Witz. Jeden Mittwoch kommen Aushilfs-Massais und führen Ihre Rumdoppserei auf. Sonst klimpern an den anderen Tagen irgendwelche Musiknewbees auf Ihren Geräten rum. Wenn Ausflüge dann mit Abdul. Den findet Ihr am Strand. Wirklich ne ehrliche Haut, günstig und zuverlässig.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ingrid (56-60)

November 2019

Eher anderes Hotel buchen

3.0/6

Für Ruhesuchende liegt das Hotel in einer sehr gepflegten Gartenanlage, auch der Strand ist sehr weitläufig, leider nach den Hotelanlagen sehr, sehr schmutzig


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Wir hatten eine Juniorsuite gardenview gebucht, das Zimmer war gross und wurde immer sehr gut gereinigt, aber ich bezweifle das dies eine Suite war.


Service

1.0

Der Service an der Rezeption ist eher unterirdisch, es stehen zum Teil 5 Leute dahinter, und einer versteht englisch, der Service im Bar- und Restaurantbereich ist sehr gut. Für 6 Stunden Late Checkout verlangte man an der Rezeption 180 Dollar. Unfassbar abgezockt.


Gastronomie

3.0

Es ist gut, jedoch man könnte das eine oder andere besser machen. z. Bsp. den Fisch und das Fleisch nicht totbraten


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir haben unsere Ausflüge bei Abdul am Strand gebucht, absolut vertrauenswürdig super toll organisiert für die Hälfte des Preises wie beim Hotelveranstalter


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

November 2019

Mehr wie gerechtfertigt! Einmal RIU immer RIU!

6.0/6

Man hat sich sofort wohlgefühlt. Absolute Empfehlung! Jederzeit wieder! Ein Paket das von Anfang an stimmt!........


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in einer wunderschönen Lage. Die Straßen lassen teilweise etwas zu wünschen übrig (sehr holprig). Der letzte Teil zum Hotel ist ebenfalls sehr holprig (viele Schlaglöcher). Dieses soll aber in nächster Zeit erneut werden.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr gepflegt und werden täglich gereinigt. Wir waren sowohl im neuen Abschnitt des Hotels als auch in der Beach-Villa des Hotels. Die Villa ist der absolute Hammer mit einem schönen eigenen Pool der jeden Tag genutzt wurde. Auch hier hat es in keiner Weise Beanstandungen unserseits gegeben. Das Zimmer Personal gibt sich immer sehr viel Mühe (geschmücktes Bett etc.) auch bei extra wünschen die wir hatten wurde dem immer Nachgekommen. Die Minibar wurde jeden Tag aufgefüllt. Gegen


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sehr schön angerichtetes Buffet. Immer freundliches Personal. Am Restaurant Eingang wurde man immer zu jeder Mahlzeit freundlich empfangen und zu Tisch begleitet. Frisch gepresste Säfte konnte man sich immer direkt Zapfen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt ein eigenes Fitnessstudio das den größten Teil an Sportgeräten abdeckt. Auch Wellness Angebote konnte man dort sehr gut nutzen. Der Blick vom Fitnessstudio zum Ozean war einfach klasse. So macht der morgendliche Sport gleich doppelt soviel Spaß :)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gaby (56-60)

November 2019

Tolle Lage aber nicht privat genug

4.0/6

Lage sehr schön. Aber durch den Neubau von Zimmern (früher Hideaway heute Riu) ist alles zu eng bestuhlt sowohl die Terrasse, der Strand und das Hauptrestaurant. Direkt bei Ankunft wollten wir in den Spezialitätenrestaurants buchen. Erst nach 5 Tagen sollte eine Buchung möglich sein, ein Unding. Andere Gäste haben gleiches berichtet und haben vor den „neuen Zimmern“ gewarnt. Schön sind die alten mit Blick in Garten und aufs Meer.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

aber nur die alten mit Blick aufs Meer


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

Oktober 2019

Gute Wahl für Erwachsene, gutes Freiteitangebot!

6.0/6

Top Hotel der Riu Gruppe! Erwachsenenhotel, all inclusive Angebot, sehr schöne Zimmer, super Essen, sehr freundlicher Service, würde hier jederzeit wieder buchen!


Umgebung

6.0

Gute Lage an der Norweestküste!


Zimmer

5.0

Gut, aber nicht herrausragend!


Service

5.0

Sehr freundlich obwohl nicht alle Englisch sprechen?


Gastronomie

5.0

Gute all inklusive Verpflegung!


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles da was das herz gegehrr!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Iryna (36-40)

Oktober 2019

Gutes all inclusive Erwachsenenhotel!

5.0/6

Gutes all inklusive Erwachsenenhotel an der Nordwestküstw von Sandibar, Gutes Essen, freundlicher Service, würde hier jederzeit wieder buchen!


Umgebung

5.0

Gute Lage im Nordwesten der Insel!


Zimmer

5.0

Guter Riu Standart, alles bestens!


Service

5.0

Gut und freundlich, nicht alle sprechen Englisch!


Gastronomie

5.0

Gute und abwechslungsreiche Buffets


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles was das Herz begehrt!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingrid (56-60)

August 2019

Herkommen und genießen, sie werden begeistert sein

6.0/6

Es war unser 1.Urlaub auf Sansibar, und unsere Erwartungen wurden total übertroffen! Das beste Hotel in dem wir jemals waren! Es liegt an einem wunderschönen breiten Sandstrand, alles sehr gepflegt und sauber!


Umgebung

6.0

Die Fahrt dauert ca 1 1/2Stunden, etwas holprige Fahrt, aber man bekommt schon gute Eindruecke von Land und Leute! Nach 2 Tagen Erholung am Strand und Pool unternahmen wir eine Bootsfahrt nach Mnemba, es war einfach überwältigend! Glasklares Wasser, herrlich zum Schnorcheln! Bei der Rückfahrt viele Delphine, die uns begleiteten! Gebucht hatten wir diese Fahrt am Strand! Bitte unbedingt handeln!


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr gross, wurde taeglich 2 mal gereinigt, grosses Kingsize Bett, taeglich Blüten am Bett, alles mit Liebe gerichtet! Grosse Terrasse mit Blick in den wunderschön angelegten Garten!


Service

6.0

Sehr freundliches, herzliches Personal, es werden alle Wuensche erfüllt, sind immer bemüht! Vielen Dank besonders an Nitin, Jeremiah(den wir sehr in unser Herz schlossen), Kathendija(eine ganz besondere, immer freundliche Person) und Anna im Restaurant!


Gastronomie

6.0

Ausgezeichnetes Fruehstuecksbueffet, mit frischen Früchten, frisch gepressten Säften und allem, was das Herz begehrt!


Sport & Unterhaltung

6.0

Grosses Pool mit traumhaften Blick zum Ozean, Wellness Angebote nuetzen wir nicht, genossen einfach die traumhafte Atmosphäre!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

August 2019

Erholsamer Urlaub am Traumstrand.

6.0/6

Ich hatte das Hotel im Anschluss einer Safari gebucht, um noch etwas Erholung zu bekommen. Ausschlaggebend waren neben dem Adults only Konzept die guten Erfahrungen mit RIU sowie die Tatsache, dass am diesem Strand der Unterschied von Ebbe und Flut nicht das Stranderlebnis beeinträchtigt.


Umgebung

6.0

Die Entfernung zum Flughafen beträgt 1-1,5 Std, je nach Verkehr. Das Hotel liegt inmitten weiterer Anlagen an schönsten Strandabschnitt von Sansibar. Man kann sowohl bei Ebbe, als auch bei Flut baden gehen, Seeigel habe ich keine gesehen. Einschränkungen durch die Flut gibt es nur bei den Strandspaziergängen, insbesondere Richtung Norden. Ich habe selten so feinem Sand gesehen, man könnte diesen für eine Sanduhr nehmen... Kurz zu den Beachboys: Ja, es gibt sie. Aber mit Freundlichkeit ist das al


Zimmer

5.0

Hier muss ich einen Stern abziehen, obwohl die Zimmer sehr groß und ansprechend eingerichtet sind. Nach der ersten Nacht musste ich das Zimmer wechseln, da ich eine Verbindungstür zum Nachbarzimmer hatte, was mit entsprechenden Geräusche einher ging. Weiterhin roch es nach abgestandenem Wasser. Das nächste Zimmer war dafür top. Die Sauberkeit ist 1A, die Putzkraft fragte jeden Tag, ob alles i.O. sei. Die Zimmer sind mit allem Notwendigen (Föhn, Safe, Moskitonetz) ausgestattet, die Minibar ist i


Service

6.0

Der absolute Glanzpunkt der Anlage. Das Personal war durchweg freundlich, bemüht und mit Eifer dabei. Egal ob es der Name des Gastes gewesen ist, oder die bevorzugten Getränke, oder der bevorzugte Sitzplatz, es passte alles. Ich musste nie lange auf die Getränke warten, diese wurden einige Male auch unaufgefordert neu befüllt hingestellt. Ein anderes Beispiel: ich hatte den Angestellten angesprochen, welcher die Minibar befüllt, da mir eine andere Biersorte besser schmeckte, als die im Kühlschra


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr gut bis hervorragend. Zum Mittag- und Abendessen kann man zwischen Buffet und zwei Hauptmahlzeiten wählen. Weiterhin sind zwei live cooking stations integriert, wo es u.a. wunderbare Pasta gibt. Weiterhin wird abends ein Catch of the Day angeboten. Für das Abendessen stehen noch 2 Restaurants zur Verfügung, diese habe ich nicht ausprobiert. Zweimal die Woche wird abends ein Event veranstaltet, einmal ein afrikanischer Abend und einmal ein Galadinner. Diese werden mit viel Auf


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animation ist zurückhaltend, einzig die Musik zur Wasergymnastik und zum Wasservolleyball man stören. Ansonsten gibt es keine Musik am Pool oder Strand. Das Abendprogramm ist sehr unterschiedlich und von verschiedener Qualität, mal eine Band, mal eine Tanzgruppe usw. In der Anlage gibt es ein Wassersportcenter, wo Tauch- und Schnorchelfahrten angeboten werden, SUP ist auch für wenig Geld möglich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (56-60)

Juli 2019

Urlaub im Paradies, wir kommen wieder!

6.0/6

Die Lobby macht einen sehr gepflegten und ansprechenden Eindruck, dem Land angepasst. Man wird sofort herzlich empfangen, das Gepäck wird von einem Pagen in Empfang genommen und man erhält einen Begrüßungscocktail. Alles wird schnell und unkompliziert erledigt. Der Ausblick von der Lobby ist unbeschreiblich schön. Genuss von Anfang an. Für uns war das Hotel absolut das Richtige, hat einfach alles gepasst!


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist in einer ruhigen Gegend, also genau das, was wir brauchten und wollten. Angrenzend an das Hotel befinden sich noch weitere Resorts. Wir haben schon einige RIU Hotels besucht, aber die Gartenanlage war die Schönste, die wir bisher hatten. Eine Blütenpracht wohin man auch schaute. Täglich waren Gärtner bei der Arbeit, um alles in Form zu bringen. Vor unserem Zimmer mit herrlichem Ausblick hatten wir einen sehr gepflegten Rasen und jeden Morgen statteten uns zwei Reiher eine


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr schön, geräumig und ruhig. Die Einrichtung hat uns sehr gut gefallen, auch das Bad war sehr ansprechend. Der Weg zum Meer bzw. zum Pool war sehr kurz. Wenn man sich nach kurzer Zeit auskennt in der Anlage, weiß man die Abkürzungen. In der Minibar befanden sich Softdrinks, wie Cola, Fanta, Sprit und Wasser sowie Bier. Da wir aber keine süßen Getränke mögen, stellen wir Cola, Fanta und Sprit einfach neben den Kühlschrank. Gleich wurden wir von unserem guten Geist Salome, ge


Service

6.0

Vom Service waren wir überwältigt. Alle Angestellten waren stets bemüht einem den Aufenthalt so schön wie möglich zu machen, sie waren immer herzlich und sehr lieb. Die Bedienungen im Barbereich fragten ständig, ob sie einem etwas bringen dürfen. Am Pool und am Strand wurden einem die Drinks sogar an die Liege gebracht, wenn man das wollte. An der Strandbar haben uns Frances, Loyis und Kelvin immer super leckere Drinks zubereitet und Frances versuchte uns einige Wörter Suaheli beizubringen. An d


Gastronomie

6.0

Das Essen im Hauptrestaurant war sehr abwechslungsreich und was uns sehr gut gefiel war, dass man Mittags und Abends zwischen einem Fisch- und Fleischgericht zusätzlich auswählen konnte, was einem frisch zubereitet wurde, das dauerte ungefähr 15 Minuten, diese Gerichte waren immer sehr lecker und für´s Auge sehr schön angerichtet. Natürlich konnte man auch vom Büfett essen, auch hier gab es eine gute Auswahl. Vor- und Nachspeisen konnte man vom Büfett holen, alles war sehr lecker. Anna, Maria,


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wurden einige Freizeitaktivitäten angeboten, wir haben Wassergymnastik mitgemacht. Ali, hat das wirklich gut gemacht ohne aufdringlich zu sein. Auch Nana und John haben wir kennengelernt, haben viel mit ihnen gelacht und Blödsinn gemacht. Wir danken auch Euch!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pierre (31-35)

Juli 2019

Schöner Urlaub mit ein paar Defiziten

5.0/6

Insgesamt schöner Urlaub, auch wenn außerhalb der Hotelanlage im Grunde nichts geboten ist. Wir hatten uns mit einem Einheimischen wegen den Sehenswürdigkeiten der Insel unterhalte , alles konnten wir an einem Tag/einem Ausflug abhacken. Daneben gab es nur noch die Klassiker von Schnorcheln oder Tauchen. Somit ist das kulturelle Angebot aus meiner Sicht sehr überschaubar. Die Hotelbezeichnung Adults Only wurde aus meiner Sicht nicht zu 100 % eingehalten, es waren ein paar Familien mit Kindern (Alter Kinder wahrscheinlich ca. 15-17 Jahre) in der Anlage untergebracht. Die Hotelanlage selbst ist schön gemacht, auch wenn man überall den anscheinend noch alten Hotelnamen „Hideaway“ lesen konnte. Auch passen die Angaben im TUI-Prospekt nicht 100 %-in zu den Angaben (Öffnungszeiten Restaurant Abendessen falsch, Namen der beiden Spezielrestaurants falsch...). Das Personal ist sehr freundlich und versucht jeden Wunsch zu erfüllen. Das Gym ist in einem guten Zustand, alle Geräte funktionieren.


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer wurde täglich gereinigt, allerdings waren die Polster der Liegen auf der Terrasse schon durchgewetzt und haben nicht zum Verweilen eingeladen. Die Matratze war bereits komplett durchgelegen. Der Wasserhahn war für das Waschbecken zu kurz, weswegen sich auf dem Waschtisch mehrmals das Wasser gesammelt hat. Die Handtücher wurden bei Bedarf 1-2 mal am Tag gewechselt, jedoch ist dies leider nicht sehr ökologisch (zumal unsere Handtücher nicht am Boden lagen, sondern von uns aufgehangen wu


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, welches teils sogar zu eifrig ist (manchmal wollte das Personal den Teller bereits abräumen, da hätte man noch Essen auf der Gabel). Direkt am Pool wurde man bedient, sodass man sich für die Getränke noch nicht mal bewegen musste. Die bestellten Getränke wurde schnell gebracht, selbiges gilt, wenn man direkt an der Bar bestellt hat.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Leider war das Restaurant für das Abendessen immer erst ab 19.30 Uhr verfügbar, was uns deutlich zu spät ist. Allerdings haben wir auch bewusst auf das Mittagessen verzichtet. Die Auswahl war immer in Ordnung, auch gab es zum Frühstück überraschenderweise ordentliche Semmeln und Baguettes. Zum Abendessen gab es immer einen „Catch of the day“, sprich einen frischen Fisch (ca. 60-70 cm lang). Alternativ konnte im Standardrestaurant auch ein fester Hauptgang gewählt werden, welcher einem dann an de


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sauber und von der Größe her auch vollkommen ausreichender Pool. Die Größe war auch zum schwimmen mehrerer Bahnen ideal. Gegen 11.15/11.30 Uhr fand immer Aqua-Aerobic statt, jedoch war die Musik hierfür teils viel zu laut, sodass sogar ein paar wenige Gäste geflüchtet sind. Nach der Aqua-Aerobic gab es im Pool noch für ca. 1 Stunde Wasservolleyball, was auch unter anderem auch von mir gerne genutzt wurde. Davon abgesehen war es am Pool immer sehr ruhig und leise, auch die Liegen und Schirme ware


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf und Silke (56-60)

Juli 2019

Unbelievable

6.0/6

Jeder Cent Wert den man für dieses Hotel bezahlt. Für eine Hochzeitsreise das perfekte Hotel. Unsere Vorstellung für das Hotel wurden weit übertroffen. Ein Traum ging in Erfüllung....


Umgebung

6.0

Direkt am Indischen Ozean liegt dieses traumhafte Hotel. Ca 1.30 Std. benötigte unser Fahrer vom Flughafen ins Hotel. Dieses lag teilweise an einer Schotterpiste , die laut unserem Fahrer in 4 Monaten fertiggestellt ist. Dann wird sich die Fahrzeit um einiges verkürzen. Der Blick auf das Meer und diese tollen unterschiedlichen Farben sind atemberaubend schön. Eine sehr gepflegte wunderschöne Anlage und verhältnismäßig groß für 100 Zimmer zur Zeit.


Zimmer

6.0

Wir hatten für unseren 15 tägigen Auffenthalt eine Beach Villa gebucht. Ein Hammer. Ca 90 qm groß mit einem Außenbereich der ca 80 qm groß war. Selbstverständlich hatten wir auch einen eigenen Pool , der herrlich erfrischend am Morgen war. Jeden morgen kamen die Poolboys und reinigten den kompletten Außenbereich völlig geräuschlos. Am Abend wenn man seine Villa betrat wurde man jedesmal von der wirklich wunderschönen Dekorierung überrascht. Alle Achtung..... Frische Blüten in der ganzen Villa


Service

6.0

Service wird ja bei Riu großgeschrieben in den Palace Hotels und allgemein , aber was sich hier abspielt hab ich in keinem RIU Hotel weltweit noch nicht erlebt. Top!!!!!! Man kann nur hoffen , wenn sie im November neu eröffnen das sich nichts verändert. Immer superfreundliche Menschen mit einem Lächeln im Gesicht und einen freundlichen Jambo zur Begrüßung. Täglich konnte man sich das Frühstück auf ' s Zimmer bringen lassen und draußen ganz gemütlich frühstücken. Wir taten dieses gleich mehrmal


Gastronomie

6.0

Krazz... Die Speisen waren hochqualitativ. Im Restaurant konnte man zusätzlich 2 Menüs die zur Auswahl noch zusätzlich angeboten wurden jeden Mittag und Abend extra bestellen. Das Essen war spitzenklasse. Man wurde nur so verwöhnt. Besonders die Pasta Station möchte ich noch erwähnen. Täglich konnte man sich seine eigene frische Pasta zubereiten lassen. Die Ravioli aber auch die anderen Nudeln wurden frisch und richtig lecker zubereitet. Dazu bot man 3 verschiedenen Saucen an. Lecker..... Auch w


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation war zwar vorhanden , aber man hat nicht wirklich etwas davon mitbkommen. Man wurde gefragt ob Interesse besteht aber ein Nein wurde akzepttiert. Es wird doch sehr viel Wert auf Ruhe gelegt. Und es wird akzeptiert von allen Gästen. Ist halt sehr exclusiv. Am Strand gibt es auch wie üblich Einheimische die Ausflüge anbieten die man ohne bedenken machen kann. Wie zum Beispiel eine Dautfahrt auf dem Meer zum Sonnenuntergang. Herrlich . Man schöpft soviel Kraft und tankt Ruhe. Auch Mbember


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Außenansicht
Pool
Außenansicht
Pool
Außenansicht
Zimmer
Pool
Pool
Lobby
Sonstiges
Gastro
Gastro
Strand
Gastro
Zimmer
Gastro
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Zimmer
Sport & Freizeit
Lobby
Zimmer
Zimmer
Pool
Gastro
Strand
Strand
Ausblick
Sonstiges
Ausblick
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Pool
Pool
Pool
Lobby
Strand
Außenansicht
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Sport & Freizeit
Gastro
Zimmer
Strand
Pool
Strand
Pool
Gastro
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Gastro
Sport & Freizeit
Gastro
Gastro
Gastro
Pool
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Ausblick
Gartenanlage
Zimmer
Strand
Zimmer
Strand
Pool
Zimmer
Gastro
Sonstiges
Gastro
Zimmer
Sonstiges
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Strand
Gastro
Gastro
Sonstiges
Strand
Gastro
Gastro
Ausblick
Sonstiges
Sonstiges