Apartments Palmeras Garden

Apartments Palmeras Garden

Ort: Playa Blanca

100%
5.2 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.0
Service
5.3
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
5.3

Bewertungen

Andreas (46-50)

September 2019

Wir waren zum dritten Mal da!

5.0/6

Wir waren bereits zum dritten Mal in dieser Appartementanlage. Daher werde ich in dieser Bewertung hauptsächlich auf das eingehen, was sich seit letztem Jahr geändert hat. Weitere Details können meinen Bewertungen aus 2017 und 2018 entnommen werden.


Umgebung

5.0

Zum nächsten kleinen Strand (Natura Beach) sind es nur ca. 300 m. Dort war im Gegensatz zu letztem Jahr das Baden möglich. Es war deutlich mehr Sand vorhanden und man konnte egal ob Flut oder Ebbe gut ins Wasser gehen. Dies geht jedoch nur bei relativ ruhigem Meer. Bei hohen Wellen würde ich das Schwimmen dort nicht empfehlen. Am Flamingo Beach - ca. 800 m entfernt ist das Schwimmen immer möglich, da Wellenbrecher vor starkem Wellengang schützen.


Zimmer

5.0

Dieses Mal hatten wir ein Appartement, dass etwas anders aufgeteilt war, als das im vergangenen Jahr - obwohl wir dieselbe Zimmerkategorie gebucht hatten. Es hatte ein separates Schlafzimmer mit zwei zusammengestellten Einzelbetten und ein größeres Wohnzimmer mit großem Schlafsofa, hier könnten durchaus nochmal zwei Personen schlafen. Bad und Küche waren ähnlich ausgestattet wie vergangenes Jahr.


Service

5.0

Das Personal an der Rezeption ist sehr freundlich und kompetent. Eine Dame ist Deutsche und spricht daher logischerweise fließend deutsch. Die andere Dame ist Spanierin und spricht sehr gut englisch. Beide Damen können bei Fragen und Wünschen weiterhelfen. Die Zimmerreinigung ist wie in den meisten Hotels unterschiedlich. Manche der Damen haben gut und gründlich geputzt, andere etwas oberflächlich. Im Durchschnitt ist es jedoch in Ordnung. Freundlich sind sie auf jeden Fall alle.


Gastronomie

5.0

In der Anlage selbst gibt es nur eine Poolbar. Hier kann man tagsüber etwas Trinken. In der näheren Umgebung und auch an der Uferpromenade im Ortszentrum (ca. 1,5 km entfernt) gibt es viele gute Restaurants. Ganz in der Nähe kann ich das Luna Rossa und auch das Natura Beach empfehlen. Das von mir im vergangenen Jahr noch empfohlene Steakhouse El Argentino hat stark nachgelassen und kann ich nicht mehr weiterempfehlen. Vermutlich hat hier ein Pächterwechsel stattgefunden. An der Uferpromenade hab


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein Swimmingpool ist vorhanden. Wir gehen jedoch lieber ans Meer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dominik (26-30)

Mai 2019

Angenehmer Durchschnittsurlaub mit Nähe zum Meer

5.0/6

Die Hotelanlage besteht aus einem Mix zwischen Hotel- und Apartmentzimmern. Es ist wie ein kleiner gartenähnlicher Campus aufgebaut und im Zentrum befindet sich ein Pool mit großer Sonnenterasse und Freizeitmöglichkeiten wie z.B. Billiard, aber auch einer von Schattenplätzen umhüllten Hotelbar. Hier halten sich auch die meisten Gäste auf. Die Hotelanlage und die Zimmer haben mir gut gefallen. Ich hatte am ersten Tag ein Problem mit meinem Kühlschrank (er hat alle Lebensmittel eingefroren), darauf wurde sofort sehr gut reagiert und ich bekam innerhalb von 5 Minuten einen neuen Kühlschrank der dann auch funktionierte. Ansonsten habe ich eine Kakerlake in meiner Badewanne entdeckt (sie kam wohl aus dem Abfluss), darauf wurde ebenfalls sehr gut reagiert und mir wurde ein neues Apartment angeboten, was ich jedoch verneinte, da ich mein Apartment mochte. Also wurde stattdessen ein Kammerjäger bestellt der ein paar Tage hintereinander mein Apartment besprüht hat. Auch wenn mir dieser Vorfall natürlich nicht so sehr geschmeckt hat, bin ich dennoch sehr zufrieden, dass es eine (deutsch- und englischsprachige) Rezeption gab, die darauf so schnell und gut reagiert haben. Insgesamt war ich sehr zufrieden mit dem Hotel, ebenso mit der Lage, da das Hotel nur ca. 200 m vom Strand zum Meer entfernt ist. Allerdings muss man für die etwas besseren Strände etwas weiter gehen.


Umgebung


Zimmer

Vorhänge waren aus dem Rahmen.


Service

Nicht bewertet

Warum Service sehr gut? Ich hatte Kakerlaken im Zimmer, darauf wurde sehr professionell reagiert, mir wurde angeboten das Zimmer zu wechseln und als ich verneinte, wurde der Kammerjäger mehrere Tage hintereinander bestellt. Auch auf andere Anliegen wurde gut reagiert, mir wurde mehrmals der Kühlschrank ausgetauscht weil ich Mängel geäussert hatte.


Gastronomie

Nicht bewertet

Es gab keine wirkliche Gastro. Wenn man etwas essen wollte, konnte man sich an der Poolbar etwas bestellen, das wurde dann für einen beim Imbiss nebenan bestellt und abgeholt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland (56-60)

April 2019

Gerne wieder

5.0/6

Kleine gemütliche und gepflegte Anlage. Sehr ruhig und angenehm. Nahe zum Strand. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in der Nähe


Umgebung

5.0

Transfer ca. 35 Minuten


Zimmer

5.0

Großer Bungalow


Service

5.0

Sehr freundliche Damen an der Reception


Gastronomie

5.0

Gute Gerichte in der Bar Arena


Sport & Unterhaltung

5.0

Toller Pool, Gott sei Dank mal keine Animation und laute Musik


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dietmar (70 >)

März 2019

für normale ansprüche perfekt

6.0/6

ruhig und wenige schritte zum Atlantik haben die Bungalow alles was sie brauchen ,tv kleine Küchenzeile ,separates Schlafzimmer .der garten ist landestypisch wunderschön unsere ansprüche waren erfüllt. wir waren schon das 2.mal und wurden freundlich empfangen


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Wohnzimmer,separates Schlafzimmer Küchenzeile.wir haben gut geschlafen


Service

6.0

in allen belangen Auskunft und hilfe


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (46-50)

Dezember 2018

Hier gibt es noch Ruhe und Individualität

5.0/6

Gute Anlage mit schönen Appartements und gepflegtem Garten für Leute die Ruhe suchen und Ihren Urlaub gern selbst gestalten. Freundlicher Empfang, bei Bitten oder Fragen wird einem gern geholfen.


Umgebung

5.0

wer sich für den Süden entscheidet weiß das die Anfahrt vom Flughafen etwas länger ist (aber mit dem eigenen Mietwagen heißt das auch nur eine halbe Stunde) dafür ist es hier alles in allem etwas ruhiger als z.B. in Puerto del Carmen und man hat eine traumhafte autofreie Promenade direkt am Atlantik. Nachtleben gibt es nicht, dafür eben Ruhe ! Das Hotel liegt gut 15 Gehminuten vom Hafen und "Zentrum" entfernt, zur Fußgängerpromenade kommt man am gegenüberliegenden Natura Palace vorbei in max.


Zimmer

5.0

die Appartements haben ein separates Schlafzimmer, ein recht geräumiges Bad (allerdings mit sehr wenig Ablagemöglichkeiten) eine Küchenzeile m. Wasserkocher,Toaster, Kaffeemaschine, Mikrowelle und der üblichen abgezählten Minimalausstattung an Teller,Gläser,Besteck, Pfannen etc. Das Schlafzimmer hat ein Doppelbett das aus zwei recht einfachen Einzelbetten besteht, die Matratzen waren etwas durchgelegen. TV gegen Kaution für die FB, Klima kostet extra - beides nicht gebraucht, auf dem Balkon sitz


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olli (36-40)

Oktober 2018

Immer wieder und auch beim nächsten Mal!

5.0/6

Einfache aber gemütliche Bungalowanlage. Sicher nichts für den anspruchsvollen all inkl. Urlauber aber perfekt für Aktivurlauber die sich selbst Verpflegung und die Insel erkunden.


Umgebung

5.0

Bisschen am Rand und trotzdem ist man schnell im Zentrum. Kurzer Fußweg zum Wasser und direkt am Vulkan


Zimmer

5.0

Einfach, gemütlich, zweckmäßig.....Mückennetze an den Fenstern, sehr gut!


Service

6.0

Immer da wenn man sie braucht....ausser in der siesta natürlich ;)


Gastronomie

6.0

Nicht in Anspruch genommen. Deshalb geb ich volle Punkte, wäre sonst unfair


Sport & Unterhaltung

6.0

Nicht in Anspruch genommen. Deshalb geb ich volle Punkte, wäre sonst unfair


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

September 2018

Appartements für Individualisten

5.0/6

Für Individualisten gut geeignete Appartementanlage. Man sollte jedoch gut zu Fuß sein und/oder einen Mietwagen besitzen, da das Ortszentrum rund 30 Gehminuten entfernt ist.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt rund 30 Fahrminuten vom Flughafen (der Transfer kann aber auch 1-2 Stunden dauern, je nachdem wie viele Hotels der Transferbus vorher anfährt) entfernt in einer ruhigen Gegend von Playa Blanca. Die Uferpromenade ist in 5 Gehminuten erreicht, zum nächstgelegenen schönen Badestrand Playa Flamingo läuft man 15 Minuten. Ein kleiner Supermarkt, mit allerdings sehr eingeschränktem Angebot und eine Sports Bar befinden sich in direkter Nähe. Vier gute Restaurants sind 5 Gehminuten entfe


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Appartement im 1. Stock. Dieses ist mit einem Wohnzimmer, einem etwas größeren Schlafzimmer mit Doppelbett, sowie einem kleineren Schlafzimmer mit Einzelbett ausgestattet. Eine Küchenzeile mit den notwendigsten Küchengeräten, Zweiplattenherd, Kühlschrank, Mikrowelle und Toaster ist ebenfalls vorhanden. Das Highlight ist die schöne, sonnige Terrasse mit Meerblick. Leider gibt es kein kostenloses WLAN.


Service

5.0

Das Personal an der Rezeption ist freundlich und kompetent. Das Reinigungspersonal arbeitet leider, wie sooft in Appartementanlagen dieser Art, nur oberflächlich. Haare werden auf dem Fliesenboden täglich hin und her gewischt. Die Terrasse wurde vermutlich während unseres Aufenthalts nicht gefegt bzw. gewischt.


Gastronomie

6.0

In der Anlage gibt es eine Poolbar, hier kann man tagsüber etwas trinken oder ein Eis essen. In der näheren Umgebung gibt es allerdings ein paar ganz tolle und empfehlenswerte Restaurants fürs Abendessen. Besonders das El Argentino und das Luna Rossa sind sehr zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein Swimmingpool ist vorhanden, dieser ist nur mäßig besucht. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die meisten Gäste, genau wie wir, das Meer zum Baden vorziehen. Entertainment gibt es keins, war von uns auch nicht gewünscht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tobias (36-40)

Juli 2018

Schöne Anlage für Familien mit Kindern

6.0/6

Schöne überschaubare Anlage für Familien mit Kindern. Gepflegter Pool mit netter Bar/Kiosk. Apartments zweckmäßig und großzügig.


Umgebung

4.0

Die Anlage ist sehr gepflegt, minimalistisch angelegt (außer Palmen nur Kakteen und ähnliche kleine Bodengewächse) aber gerade dadurch optisch ansprechend, wir fanden das sehr stimmig. Sie liegt etwas abseits der beiden "Hotspots" in Playa Blanca, wenn man in den Trubel einsteigen will, sollte man ca. 15-25 Laufminuten oder eine kurze Taxifahrt (3-4 EUR) einplanen. Es gibt einen kleinen "Tante-Emma-Laden" direkt nebenan, allerdings keinen richtigen Supermarkt in machbarer Laufdistanz, da empfieh


Zimmer

5.0

Einfach und zweckmäßig eingerichtet. Betten sind eher gut (wir sind 1x umgezogen, weil man uns netterweise ein für uns schöner gelegenes Apartment geben konnte), daher haben wir die Erfahrung gemacht: von 4 Matratzen waren 3 ziemlich gut, 1 war völlig durchgelegen). Das Schlafzimmer hat große Schränke, sehr positiv wenn man mit 2 Kindern und Gepäck für 2 Wochen kommt (da haben wir meist ganz anderes erlebt und immer zu 30% aus dem Koffer leben müssen). Die Küche ist einfach eingerichtet, kein Of


Service

6.0

Da gibts nichts zu mängeln. Für die ausgelobte Kategorie tadellos, immer ansprechbar und sehr hilfsbereit. Stets gute Tipps, buchen auch Ausflüge für einen (was wir nicht genutzt haben). Positiv hervorzuheben auch die Poolbar mit sehr, sehr nettem und persönlichem Service (bietet selbst keine Speisen an, holt sie aber netterweise im angrenzenden Restaurant ab) - bei ihr habe ich gelernt, was ein "chip-butty" ist (wird nicht verraten, aber defintiv eine britische Sache;-). Uns wurden alle Wünsche


Gastronomie

4.0

Kein echtes eigenes Restaurant, aber Bistro/Restaurant direkt angrenzend, das auch die Anlage "catered" (zB an die Poolbar liefert). Breites, britisch/holländisch geprägtes Speiseangebot mit Themenabenden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner Pool und Tennisanlage (mit Möglichkeit, Stunden zu buchen). Direkt nebenan können Fahrräder gemietet werden (Kinderhänger nur auf Vorbestellung, Kindersitze bis 18kg sind immer da). Joggen grandios: entweder Strandpromenade kilometerweit oder etwas herausfordernder auf den Hausvulkan "Montana Roja", Strecke startet direkt am Hotel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mona (19-25)

Juli 2018

Günstiges Hotel

3.0/6

Wir hatten das Hotel nur gebucht, weil unser Flug einen Tag früher aus Deutschland startete und wir ein Zimmer brachten. Für eine Nacht ist Hotel total in Ordnung. Es liegt sehr nah am Strand und ist gut aufgeteilt. Leider ist es etwas in die Jahre gekommen und nicht zu 100 % sauber gewesen. Nur durch den günstigen Preis hatte es bei der Buchung überzeugt.


Umgebung

5.0

Strand 4 min entfernt.


Zimmer

3.0

Altmodisch und nur relativ sauber. Schöne Terrasse, doch in dem Raum draußen um Wäsche zu trocknen, liefen Kakerlaken rum.. Küche gut eingerichtet. Das Problem an dem Bett war, dass es zwei Einzel Betten waren, und diese immer verrutscht sind.


Service

Nicht bewertet

An der Rezeption war die Frau sehr nett


Gastronomie

Nicht bewertet

Nicht genutzt


Sport & Unterhaltung

Pool sah sehr schön aus und es war sauber drum herum


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Günter (66-70)

April 2018

Ruhig und gepflegt.

6.0/6

Die Appartements liegen schön ruhig, dicht am Meer und der langen Uferpromenade, Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. In der Anlage und in den Appartements ist alles ordentlich und sauber - wir waren rundum zufrieden.


Umgebung

6.0

Zu den nächsten Restaurants sind es nur wenige Minuten zu Fuß, zur Promenade ist es noch näher. Wir hatten sogar Meerblick von unserer windgeschützten und sonnigen Terrasse


Zimmer

6.0

großzügig und sehr sauber


Service

6.0

Zimmerservice und Rezeption sehr gut und freundlich.


Gastronomie

4.0

haben wir nicht genutzt. Der Supermarkt öffnet leiser erst sehr spät, daher von dort keine Frühstücksbaguettes zu bekommen,


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage schön, aber von uns nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mehmet (19-25)

April 2018

April Urlaub

4.0/6

Die Lage des Hotels ist sehr gut.Viele Angebote bietet das Hotel auch. man kann sich Fahrräder mieten, Finde es nur gewöhnungsbedürftig für fast alles (W-LAN,Pool,Fernsehr) Kosten bezahlen zu müssen die nicht grade wenig sind für 7 Tage


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer Einrichtung ist Sehr gut . Die Hygiene allerdings ist sehr schlecht. Vielleicht sollte man das Zimmer mal gründlich Nass wischen (den Boden). Das Bad hatte auch ein gewöhnungsbedürftigen Geruch...


Service

Nicht bewertet

Sehr Gut sprechen alle Sprachen die man benötigen sollte (Englisch,Deutsch,Spanisch)


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück ist ala Kart, und sehr wenig um wirklich satt zu werden, würde dann das nächste mal lieber auf die komplette Verpflegung verzichten und lieber Selbstverpflegung machen.


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (56-60)

April 2018

Ruhige Appartements ,abseits des Massentourismus.

5.0/6

Wer Ruhe und Erholung sucht findet dies in den Appartments von Palmera Garden. Die 3 Sterne Anlage entspricht der Katalogbeschreibung. Ein Auto ist empfehlenswert. Das Personal ist hilfsbereit und nett.


Umgebung

4.0

Etwas abseits gelegen, muss man schon gut zu Fuß sein oder ein Auto mieten,wenn man in das touristische Zentrum der Playa Blanca möchte. Zum Meer sind nur ein paar Minuten Fußweg. Baden kann man dort jedoch nicht. Zum nächsten Badestrand der Playa Dorada braucht man gute 10-15 Minuten . Die Strandpromenade dorthin ist traumhaft und gut ausgebaut.Es gibt in der Nähe rechts der Anlage sehr gute Restaurants die in nur 3 Minuten zu Fuß erreichbar sind und ein Besuch lohnt sich durchaus. Ein sehr


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind einfach und entsprechen der Kategorie 3 Sterne. Die Betten sind in die Jahre gekommen, aber die Matratzen waren neuwertig und gut. Es war in der Nacht so ruhig , dass wir immer bei offenem Fenster schlafen konnten. Die Einrichtung war etwas abgenutzt, aber sauber. Die Kücheneinrichtung entspricht den minimal Anforderungen. Ein Frühstück und eine Portion Spaghetti mit Soße können problemlos zubereitet werden. Für mehr langt es jedoch nicht. Ein 2 Platten Herd und eine Mikrowelle s


Service

6.0

Der Service war tadellos. Wir kamen nach 18 Uhr an.Die Rezeption hatte schon geschlossen. An der Bar um die Ecke wurden wir freundlich empfangen und uns die Zimmerschlüssel nebst Info-Material übergeben. Im Zimmer stellten wir fest, dass die Dusche defekt war. Das Wasser lief sowohl aus dem Hahn als auch aus dem Duschkopf. Auch die Kaffeemachine war defekt . Wir reklamierten dies und es wurde umgehend danach geschaut und zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt. Überhaupt waren die Mitarbeiter


Gastronomie

5.0

Keine Bewertung . In der Anlage selbst gibt es keine Gastronomie, nur eine Poolbar . In der Nähe und in der Stadt gibt es wunderbare Restaurants und Tapas Bars. Die Mehrzahl der Gäste auf Lanzarote kommen aus England und oft wird man nur in Englisch angesprochen. Wer Fisch mag sollte unbedingt in das wunderschöne Fischerdorf El Golfo fahren und dort tagesfrischen Fisch bestellen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben gelegentlich den Pool benutzt. Der Pool war sauber und gepflegt. Auch gab es genug Liegen und Schirme. Die Bewertung bezieht sich nur auf den Pool.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rolf (70 >)

Februar 2018

Wer Ruhe sucht u. gut zu Fuß ist

3.0/6

Die Anlage befindet sich weit vom Zentrum entfernt. Mit dem Bus oder Leihwagen kein Problem. Engl. Sprache ist meistens gefragt


Umgebung

3.0

Die Ankunft an der Anlage war bei uns ca. 19:15Uhr. Tiefe Finsternis. Wir wurden am gegenübergelgenen Hotel abgesetzt, alles andere würde dort von Rezeption erledigt. Mit Nichten. In unserer Anlage wird die Rezeption um 18:00Uhr geschlossen. Die Suche zur Unterkunft ist ohne Hilfe nicht einfach.


Zimmer

4.0

Doppelzimmer mit Wohnbereich u. dt.Fernsehen


Service

4.0

nette Person bei Fragen aller Art


Gastronomie

1.0

engl. Pup 6 Flachbildschirme Sport u. Musik volle Lautstärke, Fast Foot,


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage nicht beheizt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Januar 2018

Ruhiger Urlaub

5.0/6

Saubere, typisch Kanarische Anlage mit freundlicher Rezeption und kleinem Supermarkt. Sehr ruhig und gepflegt. Küche eher spartanisch, aber für Essengeher ausreichend. Würden wiederkommen!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silvia (51-55)

Dezember 2017

Ruhe und Erholung im Palmeras Garden

6.0/6

wer Ruhe und Erholung sucht ist hier richtig. Das Palmeras Garden setzt sich wohltuend von den leider immer mehr werdenden Großhotels mit Rundumbespaßung-und Bewirtung ab. Die Lage ist ruhig, etwas abseits des Zentrums hinter dem großen Natura Palace in 2.er Reihe, dennoch ist man in wenigen Gehminuten an der herrlichen Fußgängerpromenade von der aus man in ca. 15 Min. in Playa Blanca ist. Die Bungalows sind groß, geräumig, sauber und hell- zum Wohlfühlen ! Wir waren schonmal hier und kommen gerne wieder- Fazit: Mietwagen nehmen und das traumhafte Lanzarote genießen , einkehren, essen und trinken wo es einem gefällt anstatt Tag für Tag am Hotel-Büffet zu stehen ! Danke nochmal ans Hotel und muchas gracias Christopher für unseren Lieblingsbungalow :-) bis bald, hasta luego


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Dezember 2017

Appartements für Individualisten in guter Lage

6.0/6

Schöne gut ausgestattete Appartements und Bungalows in sehr ruhiger Lage. Für Individualisten gut geeignet. Restaurants und ein kleiner Supermarkt befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Strandpromenade ist 5 Gehminuten der nächste Badestrand Playa Flamingo ist 10 Gehminuten entfernt.


Umgebung

6.0

Der Flughafen ist ca. 30 km entfernt. Fahrtzeit etwa 30 Minuten. Mit einem Mietwagen kann man viele interessante Ziele in der Umgebung in wenigen Fahrminuten erreichen. Den Nationalpark Timanfaya beispielsweise in 20 Minuten. Die Klippen Los Hervideros in 10 Minuten oder das für gute Fischrestaurants bekannte Dorf El Golfo in 15 Minuten. Zu Fuß zu erreichen sind der Strand Playa Flamingo (10 Minuten), das Ortszentrum Playa Blanca mit Fährhafen (20 Minuten), der Strand Playa Dorada (45 Minuten),


Zimmer

6.0

Die Appartements sind gut ausgestattet und knapp 50 m2 gross. Es ist ein Wohn/Esszimmer, eine Küchenzeile, Bad/WC mit Badewanne sowie ein separates Schlafzimmer vorhanden. Da in der gesamten Anlage absolute Ruhe herrscht kann man hier hervorragend schlafen. Einziges Manko: es gibt kein kostenloses WLAN im Zimmer.


Service

6.0

Das Personal an der Rezeption ist freundlich und hilfsbereit. Einen Mietwagen konnten wir problemlos an der Rezeption buchen. Ein Dokument der Reiseleitung bezüglich geändertem Rückflug (wegen Niki-Insolvenz) wurde vom Rezeptionsmitarbeiter persönlich ins Zimmer gebracht. Die Zimmer werden gut gereinigt. Das Reinigungspersonal haben wir allerdings nicht persönlich kennengelernt, da wir tagsüber unterwegs waren.


Gastronomie

6.0

Wir hatten nur Übernachtung gebucht und in diversen Restaurants in der Umgebung gegessen. Zu empfehlen ist das wenige Gehminuten entfernte Restaurant L Argentino. Hier gibt es hervorragende argentinische Fleischgerichte. Fisch isst man am Besten in den vielen guten Restaurants im Fischerdorf El Golfo. Dieses ist in 15 Minuten mit dem Mietwagen erreicht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein Swimmingpool mit Poolbar ist vorhanden. Das Wasser ist im Dezember jedoch relativ kalt. Es sind nur einige Hartgesottene kurz darin geschwommen. Entertainment gibt es keines, war von uns jedoch auch nicht gewünscht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Moritz (56-60)

Dezember 2017

Relaxte Ferientage

6.0/6

Freundliche Anlage mit ausreichend Platz für alle, die ihr eigenes Programm machen wollen. Guter Start in jeden Tag mit Frühstück auf der eigenen Terasse.


Umgebung

Ruhige Ortsrandlage, kurze Entfernung zum Meer, Parkplatz direkt vor der Appartementtür.


Zimmer

Ausreichend Platz für eine Familie, in der Küche alles Nötige vorhanden, hübsche eigene Terasse mit Privatsquäre.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ellen (41-45)

November 2017

Gut gewohnt

4.0/6

+ Zimmeraufteilung sehr gut. + Parkplatz - Rezeption bei Ankunft unbesetzt - Reinigung der Zimmer könnte besser sein (Ecken, Leisten) Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Gebühr für WLan allerdings unverständlich, da das WLan auch da ist, wenn man es nicht nutzt. Wir würden wieder hinfahren.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

August 2017

gute Lage, einfache, aber saubere Apartments

4.0/6

Etwas abseits vom Trubel, aber die Anlage verfügt über eine Bar und bereits nach wenigen Gehminuten befinden sich vier weitere Restaurants. Die Apartments und die Anlage an sich waren sauber.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

Juli 2017

Tolle Anlage für Selbstversorger.

5.0/6

Die Anlage ist ideal für Selbstversorger. Sehr geräumige Räume und gut ausgestattete Küche. Das Personal ist sehr freundlich, das Zimmermädchen sehr gründlich.


Umgebung

6.0

Die Anlage liegt nur zwei Minuten Fußweg von der Promenade. Ein Supermarkt, eine Bar und ein Souvenirladen (mit einer sehr freundlichen Verkäuferin und super tollen einheimischen Produkten) sind direkt vor der Tür.


Zimmer

5.0

Die Räume sind sehr geräumig und sauber. Die Küche ist gut ausgestattet und ebenfalls sauber. Die Klimaanlage ist nur gegen Gebühr verfügbar (ist jedoch nicht notwendig gewesen). WiFi ist ebenfalls nur gegen Gebühr und das für nicht wenig, deswegen wird ein Bewertungspunkt abgezogen.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal.


Gastronomie

1.0

Wir hatten Frühstück gebucht, das würden wir nicht nochmal tun. Es wird in der benachbarten Bar a la carte serviert. Die Auswahl ist sehr einseitig und auf Engländer ausgerichtet. Es dauert sehr lange bis es serviert wird und die Portionen sind sehr klein (man kann natürlich nachbestellen, dann dauert es aber wieder sehr lange). Der Kaffee ist aber sehr, sehr lecker und der Kellner war auch bis auf einen "schlechten" Tag sehr nett.


Sport & Unterhaltung

4.0

In der Anlage eigentlich nur Pool, das wir nicht benutzt haben (war aber auch nicht gewollt und expliziert so gewünscht)... daher keine Bewertung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christine (26-30)

März 2017

schöner Selbstversorgerurlaub für Familien

6.0/6

Schöne ruhige Lage,appartement sauber und ordentlich nicht weit von der Promenade gelegen,großer pool und eine gute Snackbar


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Remgis (61-65)

Januar 2017

Nette Anlage

6.0/6

Palmeras Garden ist sauber und gepflegt. Der Strand ist nur 10 Gehminuten entfernt. Für Selbstverpfleger gibt es dort zwei Supermärkte.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

sehr zufrieden


Service

Nicht bewertet

Die Dame an der Rezeption war einsilbig und nicht entgegenkommend. Der Herr war sehr nett und entgegenkommend


Gastronomie

Nicht bewertet

Selbstverpfleger


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angela (46-50)

November 2016

Ruhige und erholsame 14 Tage

5.0/6

Schöne und vor allem sehr ruhige Appartment-Anlage. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Betten waren wirklich und gut und wir haben sehr gut geschlafen. Die Küche könnte besser ausgestattet sein. Mir fehlte vor allem ein Sieb und eine Reibe und ein paar kleine Schüsseln. Ansonsten waren wir sehr zufrieden. Das Personal war immer sehr freundlich. Den Pool haben wir nicht genutzt, da wir einen Mietwagen hatten und eigentlich jeden Tag unterwegs waren. Was mir aufgefallen ist waren die fehlenden Aschenbecher in der Anlage und auch auf der Terasse, da lagen doch sehr viele Kippen herum.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

September 2016

Ein angenehmer Lanzaroteurlaub

5.0/6

Schöne gepflegte Apartmentanlage mit vielen Palmen und Kakteen aufgelockert. Die Apartments bestanden aus 1 Schlafzimmer, 1 Küchenzeile, 1 Badewanne und WC, großem Wohnzimmer mit Schlafcouch, Esstisch. Terrasse mit 3 Stühlen und Tisch. Es gab einen großen Pool , mit extra Kinderbecken. Kiosk, wo man außer Getränke auch Essen bestellen konnte, dass aus dem Bar- Restaurant von nebenan geholt wurde. Rezeption befand sich auch im Poolbereich. Neben der Anlage gab es ein Restaurant, von Holländern geführt, wo man das Frühstück einnehmen konnte. Es gab ab 9 Uhr bis 21Uhr warme Küche. In ruhiger Lage. In unmittelbarer Entfernung einige Restaurants.


Umgebung

5.0

Der Transfer betrug 80 Minuten, da unterwegs noch Gäste abgeliefert wurden. Die Anlage befand sich in einem Vorort von Playa Blanca .Auf der Zubringerstraße war man schnell am Hotel. In den Ort konnte man auf schön angelegter Promenade in 1 1/2 Stunden in den Ort gelangen, vorbei an größeren Hotels und Restaurants, direkt am Meer.Vom Hotel aus gelang man auch in anderer Richtung in gut 3/4 Stunde zum Leuchtturm. An der Apartmentanlage war direkt nebenan eine Bar-Restaurant mit warmer Küche vo


Zimmer

5.0

Das Apartment bestand aus 1 Schlafzimmer mit Doppelbett, guten Matratzen. 4-türiger Schrank mit vielen Kleiderbügeln und Fächern. Nachtkästchen. großes Fenster zur Terrasse. Das Badezimmer hatte eine Badewanne, 1 WC , 1 Bidet und 1 Waschbecken. Es gab immer warmes Wasser, gut zu regulieren. Die Handtücher wurden 5 mal die Woche gewechselt. Die Bettwäsche 1 mal und geputzt wurde das ganze Apartment 6 mal die Woche. Das Wohnzimmer war sehr groß. Ausgestattet mit einer großen Couch, die man zum Be


Service

5.0

Wir wurden sehr freundlich an der Rezeption empfangen. Das Personal , egal ob vom Kiosk, der Rezeption , die Putzfrau waren alle sehr freundlich. Im Restaurant nebenan waren alle auch sehr freundlich. Es gab Wifi zu "kaufen" 7 Tage 20 Euro, 4 Tage 16 Euro,An der Rezeption konnte man Autos leihen, für 11 Tage 295 Euro. 7 Tage 105 Euro. Klimaanlage gab es auch gegen Entgelt.


Gastronomie

5.0

Neben der Anlage gibt es ein Restaurant, in dem das Frühstück serviert wird. Es gab verschiedene Angebote. Kontinentalfrühstück,englisches Breakfast, Toast und Marmelade u. u. Es war reichlich. Auch die anderen Speisen waren z.B,. Pizza, Tapas Es gab am Freitag einen Tapasabend, am Sonntag war italienischerTag. Die Preise waren auch angemessen. Dieselben Speisen konnte man am Pool-Kiosk ordern und auch dort verspeisen. Die Speisen sind zum Empfehlen, auch die Bar ist gut bestückt, Es gibt im Ho


Sport & Unterhaltung

5.0

es gab einen Pool mit jede Menge kostenlose Liegen und Sonnenschirme. Die Auflagen für die Liegen gab es für 1 Euro zum Leihen. In der Nachbarschaft gab es einen Tennisplatz. Die Schläger dafür gab es bei der Bar oder an der Rezeption zu leihen. In ca. 10 Minuten Entfernung gab es ein Wasser- und Badepark. Ein Radl Verleih war neben der Bar. Der Besitzer bot auch "geführte" Ausflüge an , die er begleitete.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

(31-35)

Mai 2015

Ruhige und saubere Unterkunft, nette Anlage

5.0/6

Wir sind hier als Familie mit Kleinkind daher waren uns Kinderpool, separates Schlafzimmer, Terrasse sowie Einbauküche wichtig, alles hier gegeben. Zum kleinen Strand sind es nur wenige Meter, zum Playa Flamingo ca 30 Minuten zu Fuß daher nahmen wir immer das Mietauto, allein schon wg den zahlreichen Badesachen. Auch zu den schöneren Restaurants sowie dem Zentrum sind es zu Fuß ca 40 Minuten, schöner Spaziergang auf der Strandpromenade. Auf der Anlage gibt es einen kleinen Supermarkt. Wir hatten Selbstverpflegung! Sehr freundliches Personal. Können die Anlage in jedem Fall weiterempfehlen sowie am Hafen das Restaurant mit den Plastikstühlen.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Ein Mietwagen ist denk ich absolut notwendig


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
4.0

Große Terrasse


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Strand ist Playa Flamingo zu empfehlen


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Mario (41-45)

Januar 2015

Jetzt Palmeras Garden -sehr empfehlenswert !

4.4/6

die jetzt unter neuer Leitung, unter neuem Namen stehende Bungalowanlage ist eine angenehme Alternative zu den immer mehr werdenden großen All-inclusiv-Hotels mit schönen, großen und renovierten Zimmern für Leute die ihren Urlaub gern selber gestalten und ihren Urlaubsort bzw die Insel erkunden und erleben wollen ! Das Personal an der Rezeption war sehr nett und hilfsbereit, wenn etwas kaputt war oder man sonstige Bitten hatte wurde sofort versucht zu helfen und Abhilfe zu schaffen - auch der "Hausmeister" der Anlage war superlieb und freundlich ! Leider ist kein Supermarkt in der Nähe (der da ist war in der Zeit die wir da waren geschlossen :-( der Weg zur Strandpromenade ist nicht weit, ansonsten ist aber ein Mietwagen zu empfehlen - das allein schon weil die Insel zu schön ist um nur an einem Ort zu bleiben !


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion & Dirk (46-50)

Dezember 2014

Wir haben uns super wohl gefühlt

5.3/6

Wir hatten Zimmer 24 mit fantastischem Meerblick. Sehr großes Zimmer mit großem Balkon. Es ist natürlich schon alles etwas älter aber das hat uns nicht gestört, die Sauberkeit empfanden wir als ok. Wifi gegen Aufpreis, haben wir nicht genutzt, da alle Bars und Restaurants es kostenlos anbieten. Sehr ruhige Anlage, in der man sich super erholen kann, man sieht kaum einen anderen Gast


Umgebung

5.0

Ein kleiner Strand, an dem keine Liegen angeboten werden, befindet sich direkt unterhalb des Hotels. Dort ist es sehr ruhig, man liegt fast alleine. Der nächste Strand ist dann Playa Flamingo, ca. 30 Gehminuten, dann Playa Dorada, ca. 50 Minuten. Schön zu Laufen an der Promenade. Das beste Restaurant ist eindeutig das Volcan de Timanfaya, abends kaum ein Tisch frei.


Zimmer

5.0

Komplett eingerichtete Küche mit Wasserkocher, Toaster, Kaffeemaschine usw. Einziger Nachteil, es ist sehr hellhörig, man braucht wie wir Glück mit den Nachbarn


Service

6.0

Super freundlich an der Rezeption, gute Englischkenntnisse


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (66-70)

Oktober 2014

Lancarote - die Vulcaninsel

4.0/6

Als Alleinreisende lohnt sich ein Aufenthalt in einem App- ohne Verpflegung. Es gibt gute Möglichkeiten zu Ausflügen und zum Lebensmittelkauf - gute Busverbindungen Bungalow oder App. ist nur für Menschen geeignet, die selbständig ihren Urlaub planen, da keine Animation stattfindet. Für Familien mit Kindern bedingt geeignet.. Lanzarote ist zu jeder Jahreszeit eine gute Entscheidung,


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Frank (36-40)

Oktober 2014

.... wir kommen gerne wieder...

3.7/6

Das Palmeras Garden, wie es sich jetzt nennt, ist eine Anlage, welche direkt gegenüber zum ursprünglichen Hauptkomplex dem Natura Palace liegt. Der zu bezahlende Reisepreis war schon bei der Buchung unschlagbar günstig, so dass wir die Ansprüche schon bei der Anreise nicht hoch gesteckt haben. Wir hatten Übernachtung mit Frühstück gebucht. Man kann einen Safe und die im Appartment eingebaute Klimaanlage kostenpflichtig (...aber günstig) hinzubuchen; auch WiFi im Zimmer war (kostenpflichtig) erhältlich, so dass man sich abends solange wie gewünscht im Internet herumtreiben konnte. Während unseres Aufenthaltes hatten wir es hauptsächlich mit jungen Familien und Rentnern aus Großbritannien zu tun, mit denen wir jedoch bestens klargekommen sind. Es erwarten einen hier keine Marmorfußböden oder eine rund um die Uhr besetzte Rezeption; auch ein 90 köpfiges Animationsteam mit Abendshows gehören definitiv nicht zum Palmeras Garden. Es gibt eine überschaubare Anzahl an Auslastung. Die Rezeption (1 Raum mit Tresen direkt am Pool) war zu unserer Anreise nicht besetzt so dass wir unseren Schlüssel in einer britischen Sportsbar abholen; aber dazu später mehr... Während unseres Aufenthaltes war die öffentliche Sauberkeit völlig in Ordnung; die Anlage ist einfach, aber sauber; für Hotelgäste steht ein kleiner Poolbereich zur Verfügung. Lediglich Sonnenschirme fehlten; wobei wir allerdings noch nie zu der Sorte Urlauber gehört haben, welche von Morgens bis Abends nur am Pool sitzen, so dass wir für uns jedenfalls keinen wirklichen Kritikpunkt ausmachen konnten.


Umgebung

3.0

Etwas Abseits gelegen, kann das Palmeras Garden, wie schon das gegenüberliegende Natura Palace ggü. anderen Hotels wie z.B. dem Playa Dorada in der Lage nicht mithalten, auch wenn der Hotelgast sich über eine sehr ruhige Lage freuen konnte. Über einen gut ausgebauten Fußweg kann man zwar direkt am Meer oder durch die von Hotels und Appartments geprägte Umgebung in Richtung Strandpromenade wandern, allerdings muss man bis zum Hafen rd. 30 und zur Einkaufspromenade rd. 40 Minuten Fußweg einplan


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Standardzimmer gebucht. Das Zimmer an sich war wunderbar. Ein großer Balkon, ein sehr geräumiges Wohnzimmer; ein separates Schlafzimmer sowie ein vernünftiges Bad. Ohne weiteres hätte in einem der Appartements eine 4-köpfige Familie genug Platz. Alle Möbel und Geräte (u. A. Safe, Kühlschrank, Fernseher) waren zwar älter, befanden sich aber in einem ordentlichem Zustand. Die Küche war ebenfalls sehr praktisch eingerichtet; Kaffeemaschine, Wasserkocher und Kühlschrank; alles


Service

5.0

Der Service im Palmeras Garden war ohne Einwände. Das Hotelpersonal an Rezeption war stets freundlich, kompetent und jeder war immer sehr bemüht unsere Wünsche zu erfüllen. Hatte man ein Anliegen oder eine Beanstandung, wurden diese prompt und zur Zufriedenheit erledigt. Obwohl der Check Inn etwas ungewöhnlich war (...Schlüssel in der Sportsbar abholen..) wurden die Formalitäten des Check Inn am nächsten Morgen als auch das Check Out schnell, gewissenhaft und unkompliziert ausgeführt. Da


Gastronomie

2.0

Es gab im Hotelkomplex keine Gastronomie; das gebuchte Frühstück wurde in der o.a. britischen Sportsbar angeboten. Ein Frühstücksbuffet gibt es nicht; alles wird an den Tisch gebracht. Der neue Hotelbesitzer hat sich ganz offensichtlich mit dem Eigentümer der Sportsbar auf die Frühstücksleistung geeinigt. Ist man ein britischer Urlauber und steht auf ein englisches Frühstück mit Bohnen, Wurst usw. wird man zufrieden sein. Möchte man aber ein Kontinentales Frühstück (Brötchen, Aufschnit


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Poolbereich ist zwar in die Jahre gekommen, aber um eine Runde schwimmen zu gehen reicht es immer, ein kleiner Kinderpool ist ebenfalls vorhanden. Die Liegen sind völlig okay, wenn auch nicht neu, dennoch sauber und okay. Eine Poolbar, Billiard usw. sind ebenfalls vorhanden und in einem guten Zustand. Getränkepreise sind völlig okay und da hier der Betreiber der Sportsbar aushilft, kann auch ein kleiner Imbiß beschafft werden. Aufgrund der Preislage des Hotels haben wir nicht wirklich


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Silke (46-50)

März 2014

Super Urlaub!

5.3/6

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Appartement im Natura Garden war etwas renovierungsbedürftig, aber das Hotel Natura Palace, in dem man die Mahlzeiten einnimmt, war super. Im Natura Palace kann man auch die Pools mitbenutzen - sehr schön alles. Insgesamt eine sehr empfehlenswerte Anlage - gerade auch in Kombination Natura Garden/Natura Palace. Für größere Kinder (12/14) gab es kein Programm tagsüber, aber in 5 Min. Fußweg Entfernung eine sehr gute Tauchschule (Padi - Dive College). Im Hotel kann man einkaufen - Wasser, Taschentücher etc. Das ist hilfreich, wenn man noch kein Auto hat, weil der eigentliche Ort Playa Blanca ca. 40 Min. Fußweg entfernt ist. Wer Ruhe und Erholung will, der ist im Natura Garden/Palace sehr gut aufgehoben!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Michael (61-65)

März 2014

Unmöglich das noch Anzubieten

3.5/6

Das Hipotel Natura Garden, welches zum Hotel Natura Palace gehört befindet sich in sehr desolatem Zustand .Die Gartenanlage ist total ungepflegt. Überall lagen trockene Palmenblätter und Äste herum, welche nicht weggeräumt wurden. In den Zimmern befinden sich überall Putzschäden an den Wänden und Schimmelbildungen. Die Gummikühlschrankabdichtung im App. Nr. 11 war total verschimmelt und die Tür von außen an der Unterseite total verrostet. Ich verstehe nicht wie Gäste dieses hinnehmen? Das App. wurde weiterhin von Gästen bewohnt. Wir haben das App. gewechselt weil wir dieses bemängelten und sind in die Nr.12 umgezogen. Zum Wechsel wurde uns auch die Nr. 15 und 16 angeboten. Dabei stellten wir fest, dass das Inventar der Kücheneinrichtung in allen App. unterschiedlich war. Manchmal existierte in den App.ein Toaster, manchmal sogar auch ein Kaffeeautomat, manchmal waren es zwei, manchmal sogar drei Pfannen. In vielen der App. fehlte jedoch einfach die Grundausstattung, welche ich bei der Buchung als Selbstversorger eines App. einfach verlangen kann. Noch nicht einmal Küchenmesser waren vorhanden um ev. Kartoffeln zu schälen oder Fleisch usw. schneiden zu können. Lediglich Besteckmesser waren vorhanden. Auch waren nur 4 kleine Saftgläser für alle Arten von Getränken vorhanden und nur eine Schüssel um etwas anzurichten. Bei allen Kühlschränken fehlte auch die Klappe des Gefrierfachs. Ich werde diese Hotelanlage jedenfalls nicht mehr buchen und bin zunehmend von dem Reiseveranstalter Jahn- Reisen unzufrieden weil bedauerlicher Weise die Leistungen nachlassen. Die Reiseleitung hinterließ uns zwar eine Nachricht mit ihrer Einladung. Leider war der Termin längst verstrichen, weil die Mitteilung zu spät erfolgte. Außerdem erfolgte weder eine Telefonangabe noch eine Namensangabe der zuständigen Reiseleitung in den von ihr hinterlegten Informationen, sodass auch keine Möglichkeit bestand nachzufragen. Sehr bedauerlich, obwohl wir bisher immer mit Jahn-Reisen gute Wochen verbracht haben.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

März 2014

Dringend renovieren

4.1/6

Schon sehr in die Jahre gekommenes Hotel. Mit dem dazugehörigen Natura Garden nicht zu vergleichen. Ich würde es nciht nochmal buchen


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Februar 2014

Nie wieder

3.7/6

Wer die ruhe sucht-perfekt! Aber besser mit Auto. Ansonsten eine runtergekommenes Appartement - Blutflecke an den Wänden im Schlafraum, safe nicht nutzbar, angeblich keine Schlüssel vorhanden, sehr schlechte Küchenausstattung- kein Wasserkocher-keine Kaffeemaschine etc., sonnenliege mussten wir uns selbst besorgen. Weingläser auf Anfrage im dazugehörigen Hotel nicht erhalten- sie hätten keine! FRECHHEIT! Sauberkeit des Zimmerpersonals ,ohne pingelig zu sein,ließ zu Wünschen übrig! Uns wurde von einem sehr netten jungen Mann von der Rezeption des Hotels gesagt, das die Anlage verkauft werden soll. Fazit- nie wieder!!!


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gery (66-70)

Januar 2014

Gute Möglichkeit ein paar Tage Ferien zu Genüssen

4.5/6

Wir hatten ein Appartement das angrenzend an der Hotelanlage gelegen ist. Die Haeuschen könnten einmal eine Renovation vertragen. Die Appartements sind gross und soweit in Ordnung. Die Liegestuehle am Pool oder zumindest die Bezüge haben ihre Lebenszeit erreicht. Alles in allem aber empfehlenswert. Vorausgesetzt man ist mobil.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gernot (61-65)

Dezember 2013

Natura Garden nicht nochmal

4.4/6

WIr waren 14 Tage zum Jahreswechsel 13/14 im natura garden. Die Mahlzeiten gab es im gegenüberliegenden Hotel natura palace.Das natura garden ist eine ältere, eher heruntergekommene Anlage. Vertrocknete Pflanzen, Plastiktüten und Flaschen zwischen den Apartments.Unser Apartment hatte erheblichen Renovierungsbedarf. Bröseliger Wandputz, lose vergammelte Fensterleisten, nicht schließende Badtür. Zum Glück lag unser Apartment ganz am Rand der Anlage, da hier nachts das nervige Dauergeräusch der Lüfteranlage des natura palace Hotels nur noch schwach zu hören war. Wir nutzten unser Apartment nur zum Schlafen, da wir uns oft in der absolut gepflegten, großzügigen und schönen Anlage des Hotel natura palace, direkt am Meer gelegen, aufhielten. Daher würden wir beim nächsten Mal direkt ins Hotel natura palace gehen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Angelika (61-65)

November 2013

Wunderschöner Wanderurlaub

4.6/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt und alles vorgefunden, was wir gesucht haben. Gastronomie haben wir nicht in 'Anspruch genommen, hatten Appartement mit Selbstverpflegung und Mietwagen. Wir sind jeden Tag gewandert und haben so viele neue Wege und Landschaften auf Lanzarote kennengelernt. Das war ein Urlaub ganz nach unserem Geschmack mit viel reiheit und gemütlicher Unterkunft. Wir werden gerne wiederkommen, da man auch in 4 Wochen nicht die ganze Insel kennenlernen kann .


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ute (46-50)

Juni 2013

Ruhiger Urlaub in netter Umgebung

4.7/6

Ruhige Anlage, die leider etwas in die Jahre gekommen ist. Im Pool der App.Anlage löste sich der Boden an der Treppe in den Pool. Der war aber immer sehr sauber. Leider wurde der Garten der App-Anlage auch nicht so gepflegt, wie der Garten vom Natura Palace, die ja zusammen gehören. Tisch und Stühle auf der Terasse hatten auch schon bessere Zeiten. Am Pool waren aber genügend Liegen vorhanden, leider keine Stühle und Tische. Kann aber in der Saison sein, das es am Pool eine Bar usw gibt, als wir da waren, aber nicht. Unsere defekte Kaffeemaschine wurde schnell durch eine Neue ersetzt. Die Töpfe in der Küche hatten alle einen runden Boden, da hat das Wasserkochen immer eine Ewigkeit gedauert. Wir würden immer wieder in diese Anlage gehen, da es dort sehr ruhig war und die Zimmer auch sauber waren.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Phil (41-45)

Februar 2013

Apartement

4.9/6

Wir hatten ein Apartement, wobei leider die Weingläser fehlen und auch auf Nachfrage vom Hotel nicht zur Verfügung gestellt wurden; ohne jegliche Begründung. Bei Regen hatten wir eine kleine Überschwemmung im Zimmer, da die Fenster nicht dicht sind. Abgesehen von den genannten Mängeln, war der Aufenthalt sehr angenehm.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heiner (66-70)

Januar 2013

Ruhiger aufenthalt,pool war leider zu kalt.essen w

4.6/6

in kombination mit dem natura pllace sehr empfehlenswert, ratsam ist ein fahrrad oder auto,um die insel zu erkunden. Essen sehr gut


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerd-Wilhelm (66-70)

Dezember 2012

Jahreswechsel ohne Streß

5.0/6

Das Natura Garden liegt, über eine Straße erreichbar, ggü. dem Natura Palace. Das App. verfügt über ausreichenden Platz. Die Ausstattund der Küchenzeile eher dürftig, Kühlschrank vorhanden. Mit der Klimaanlage läßt sich auch heizen, war auch in den Abendstunden nötig. Reinigung war in Ordnung. Der Zugang zur Strandpromenade war nur den Gästen des Hotels vorbehalten, wir bekamen keine spez. Karte. Es gibt jedoch linkes vom Hotel, neben der Einmündung, ein Steinefeld über das man gut abkürzen kann. Rechts vom Hotel 5Min. einige Lokale, uns hat der Italiener und das unten zum Strand offene Restaurant gut gefallen. Links vom Hotel Ri.Strand ca. 15 Min. "La Bahia" und der Chinese keine Probleme. Am Hafen gibt es jede Menge Restaurants und Geschäfte, wir waren beim Inder. Deutscher Arzt (Dr. Mager) mit der Taxe vom Hotel 4.50€, Playa Blanca. Sehr zu empfehlen. Schwester Sandra und Karina sind sehr nett. Der Strand vor "La Bahia" ist geschützt, gut für Kinder und alle ängstlichen Schwimmer. Eine Besonderheit im Hotel Natura Palace, im Essensraum muß gewartet werden bis der "Maitre" die Plätze zuweist. Man gewöhnt sich daran.Net 10Min/1€, TV=1,ZDF,SAT1,RTL,EUROSport, PRO7.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marc (46-50)

November 2012

Gut durchschnittliches Hotel

4.6/6

Wir waren für diese eine Woche in diesem Hotel und hatten auch für eine Woche einen PW gemietet, mit welchem wir die Insel täglich neu erkundeten. Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, doch bemüht sich das Personal es in Schwung zu halten


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Joerg (51-55)

Juli 2012

Natura Garden in Playa Blanca, Lanzarote

5.5/6

Aufenthalt als Selbstversorger in der Appartmentanlage Natura Garden des Hotels Natura Palace am Ortsrand von Playa Blanca. Sehr ruhig gelegen, 5 Minuten zu Fuß zur nächstgelegenen kleinen Sand-/Felsbucht. Alles Notwendige im Appartment vorhanden, nur jegliche Möglichkeit zum Kaffeekochen fehlte in der Küchenausstattung (Maschine kann für 15 EUR/Woche gemietet werden). 30 Minuten zu Fuß über schöne Strandpromenade zur Ortsmitte.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang & Sabine (46-50)

Juni 2012

Eine Woche Erhohlung und Entspannung Pur

4.9/6

Wir wollten einfach eine Woche Urlaub machen, ohne große Ansprüche und Preiswert. Gebucht hatten wir ein Studio in der Appartement Anlage außerhalb des Hotels. Wir bekamen eine Woche voller positiver Überaschungen. Wir wohnten in einem Bungalow (kostenloser Upgrade des Hotels). Die freundlichen Mitarbeiter am Empfang ließen keine Fragen offen. Wir hatten die Möglichkeit alle Einrichtungen eines sehr komfortablen Hotels zu nutzen ohne Wenn und Aber. Für unsere Ausflüge haben wir direkt im Hotel günstig und absolut unkompliziert einen Mietwagen gebucht. Direkt vor dem Hotel verläuft eine unendlich lange wunderschöne Strandpromenade mit Restaurants aller Art. Einfach Erhohlung pur, jederzeit wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günther (51-55)

Mai 2012

Erholung Pur

5.0/6

Die Appartmentanlage befindet sich gegenüber vom Hotel Natura Palace, wo man auch eincheckt, und umfasst ca.40 Appartements. Die gesamte Anlage finde ich, ist sehr schön gestaltet.Viele Palmen,Oleander,Kakteen,Bouganvillea usw. Ein Poolbereich mit Meerwasserpool der täglich gereinigt wurde und mit genügend Liegen ausgestattet ist gehört auch dazu. Die gesamte Anlage ist sehr sauber und gepflegt. Es waren Mitte Mai sehr wenige Bungalows belegt, einige Engländer und Deutsche.Generation 50+.Ich hatte 2 Wochen einen Mietwagen und war nur ein paar mal am Pool. Da war ich meistens alleine oder es waren vielleicht noch einige andere Gäste da.Ruhe pur. Nur die Vögel und der Wind waren zu hören.Es kann auch die Poolanlage im Hotel Palace mitbenützt werden.


Umgebung

6.0

Die Lage finde ich sensationell. Die Strasse die zwischen dem Hotel und den Bungalows vorbeiführt endet nach 150 Meter als Sackgasse.Also nur sehr geringer Anliegerverkehr, wenn überhaupt.Für Ruhesuchende fast wie im Paradies.Am Ende der Sackgasse befinden sich einige Restaurants. Ein Grieche/ Inder/Spanier und ein Italiener - Ristorante Luna Rossa - kann ich empfehlen.Zum Meer sind es vielleicht 50 - 100 Meter.Direkt beim Hotel befindet sich kein Strand. Zum Flamengo Strand max. 10 Minuten zu


Zimmer

4.0

Mein Apartment hatte in etwa 35m² 1 Schlafzimmer mit großem Wandschrank und Ablagefächern,Wohnzimmer,Terrasse mit Tisch und 4 Stühlen, Küchenzeile mit 2Platten Herd Kühlschrank,Toaster, Kaffeemaschine,TV( RTL,Pro 7 Sat1 usw.),Bad,WC,Bidet, Klimaanlage Teller und Besteck war für 5 Personen da und auch genügend Töpfe und Pfannen. Das Apartment ist sicher schon etwas älter aber wirklich sehr sauber gehalten. Wenn an ein paar Ecken vielleicht ein bisschen Farbe fehlt oder die eine oder andere Tür


Service

5.0

An der Hotelrezeption spricht man sehr gut Deutsch Zimmerservice 6mal die Woche Täglich frische Handtücher Es war immer alles sehr sauber gemacht Als die Terrassentür sich nicht mehr öffnen lies weil etwas abgebrochen war, wurde das 15 Minuten später sofort Problemlos repariert Ich hatte nur ein paar mal jemanden vom Personal gesehen und die waren immer alle sehr nett.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin (41-45)

März 2012

Schöne ruhige Appartementanlage

5.4/6

Wir wollten einen ruhigen und entspannten Urlaub, welchen wir in der schon etwas älteren Apartmentanlage vorgefunden haben. Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Unser erster und einziger Wunsch bei Anreise (Apartment in der 2. Etage - Meerblick) wurde schnell und unkompliziert umgesetzt. Apartment selbst, groß, geräumig und sauber. Anlage etwas abseits vom Trubel, daher Mietwagen empfehlenswert (gut und günstig im dazugehörigen schönen Hotelkomplex Natura Palace, Bushaltestelle sonst gleich hinter der Apartmentanlage!). Verpflegung: hätten wir vor Ort noch dazubuchen können, aber wir Selbstversorger. In 150m Entfernung gute Lokale (Pizzeria, Grieche, Argentinier, All-Round) mit gutem Preisniveau. Unser Fazit für diese 3*Anlage, Preis-Leistungsverhältnis - sehr gut!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

März 2012

Prinzipiell hübsche Anlage, aber heruntergekommen

2.4/6

Die Appartement-Anlage an sich ist prinzipiell sehr hübsch gestaltet. Leider ist sie aber auch mittlerweilen stark heruntergekommen. Dazu zählen herumliegende Scherben vor der Terrasse, defekte Gehweglaternen mit offenen Stromleitungen, notdürftig reparierte und undichte Terassenfensterbänke, sowie geplatzte Eingangsoberflächen. Selbst in den Klimaanlagen des Appartements fand man (schimmligen ?) Dreck. Das Reinigungspersonal hat sich augenscheinlich auch nur auf das Bettenmachen und Handtuchwechsel "spezialisiert". Durchfegen oder Wischen ist hierbei wohl ein Fremdwort. In den Blumenkästen der Terrasse lagen mittlerweile stark vergammelte Bierdosen. Weiterhin ist der Pool nicht nur auffallend schmutzig gewesen (Eingangsbereich und auch Wasser), sondern auch noch gefährlich. Bei den Tiefenangaben (mittels kleiner Zahlenkacheln) fehlten mehrfach entscheidende Zahlen (z.B. bei 180 cm Wassertiefe, fehlte die 1), so dass Kinder, die auf diese Angaben vertrauen ggf. in viel zu tiefes Wasser springen. Weiterhin sind diverse Bodenfliesen um den Pool herum gesprungen gewesen, so dass diese scharfkantig und locker waren. Da wir Selbstversorger waren, mussten wir auf die dürftige Küchenzeileneinrichtung zurückgreifen. Wenn aber für eine 4köpfige Familie gerade einmal 2 Löffel, aber dafür 7 Gabeln vorhanden sind, ist die Nahrungsaufnahme nicht gerade einfach. Der Kühlschrank war ebenfalls schon fast eine Frechheit. Schimmelränder an den Dichtgummis. Selbst Getränke mochte man dort nicht reinstellen. Dazu kommen fehlende Steckdosen im Appartement (speziell in der Küchenzeile). Wie soll man eine Kaffeemaschine und einen Toaster betreiben, wenn in der Küchenzeile keine Steckdosen sind, sondern erst 3-4 Meter entfernt im Aufenthaltsraum ?? Im Bad ein ähnliches Spiel. Man hatte zwar mehrere Handtücher, aber es gab nur einen kleinen Handtuchhalter am Waschbedcken. Die (feuchten oder benutzten) Handtücher musste man zwangsläufig irgendwo im Appartement oder draussen verteilen und trocknen. . Von den maroden und teils offenen Stromleitungen will ich garnicht reden. Auch die (augenscheinlich nachträglich) eingebaute Terrassentür war völlig krumm eingebaut, so dass unten ein Spalt von mehr als 1 cm zum Boden existierte. Herzlich willkommen liebe Insektenwelt. Auch der Putz bröckelte an mehreren Stellen von den Wänden. Alles in allem war das eine der schlechtesten Unterkünfte unserer vergangenen Urlaube. Traurig.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Adalbert (61-65)

Februar 2012

Schöne, ruhige Appartementanlage

5.0/6

Die Anlage umfasst gut 40 Appartements, der Großteil mit 1 Wohnraum, 1 Schlafzimmer, Bad und Küche sowie Terrasse bzw. Balkon. Die Anlage (inkl. Pool) und die Appartements sind sauber und werden regelmäßig gereinigt. Es kann Frühstück oder Halbpension im danebenliegenden Hotel Natura Palace dazu gebucht werden.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt am Westrand von Playa Blanca unterhalb der Montana Roja. Zum Meer sind es 50 m, zum schönen Flamengo-Strand rund 10 Minuten zu Fuß. Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotel Natura Palace. Ein kleiner Supermarkt befindet sich in der Anlage. Größere Supermärkte sind 10 bis 15 Minuten zu Fuß entfernt.


Zimmer

5.0

Geräumige Appartements mit zweckmäßiger Einrichtung. Terrasse, Klimaanlage, Satelliten-TV, Telefon vorhanden. Die Anlage dürfte rund 30 Jahre alt sein, wurde aber vor einigen Jahren renoviert.


Service

5.0

Wünsche (z. B. zusätzliche Decken) können bei der Hotelrezeption per Telefon oder persönlich vorgebracht werden - und werden rasch erfüllt. Zimmerreinigung: 5 x pro Woche. Bei der Hotelrezeption ist immer jemand, der deutsch spricht.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Cordula (46-50)

Februar 2012

Wir kommen gerne wieder

5.2/6

Wir hatten nur Übernachtung gebucht. Es gibt zwar einen kleinen Supermarkt an der Anlage, allerdings gibt es dort nur Knabberzeug und Getränke. Der nächste Supermarkt ist ca 800 m entfernt, und liegt an der Playa Flamingo. Die Playa Flamingo ist eine kleine, wunderschöne Sandbucht. Dort findet man auch einige Restaurants. Die Appartmentanlage ist gut mit dem Hotel Natura Palace verbunden, dort checkt man ein und aus (ging super schnell), dort kann man einen Safe anmieten. Auch für Reklamationen findet man ein offenes Ohr. Ich hatte eine durchgelegene Matratze, die ich reklamierte, nach 2 Stunden war sie ausgetauscht worden. Dort gibt es auch eine Autovermietung, die täglich stundenweise besetzt war, wir hatten einen neuen VW-Polo für 7 Tage, 150 Euro inkl. Vollkasko. Ca 100m vom Hotel entfernt gibt es auch einige Restaurants, Grieche, Italiener, Steakhaus. Wir hatten vom Hotel eine Schlüsselkarte bekommen, mit der wir das Tor zur Strandpromenade aufschließen konnten. Das Appartment war sehr schön, die Küche etwas dürftig. Es gab einen 2 Platten-Herd, Kaffeemaschine und Toaster. Der Kühlschrank hatte ein 1 Sterne Kühlfach.Einen Wasserkocher haben wir uns an der Rezeption geliehen (1Euro/Tag) Deutsche Fernsehprogramme sind vorhanden (RTL, ARD, ZDF, SAT1, PRO7) Abends war es wirklich sehr kalt, 14 Grad und recht windig, unsere Klimaanlage konnte man auf warm stellen, darüber waren wir sehr froh. Wir haben uns in der Anlage sehr wohl gefühlt, und kommen gerne wieder.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Katrin (51-55)

Januar 2012

Gutes Mittelklassehotel, gutes Essen

5.6/6

Nach anfänglichen Problemen mit dem Appartement (1. war nur mit Schlafcouch únd 2 verschieden Stühlen ausgestattet, für 2 Personen ungeeignet und unbequem, Zimmer zudem schlampig hergerichtet) wurde uns nach Reklamation ein anderes zugewiesen, sehr sauber, tägliche gründliche Reinigung. Das Essen war gut bis sehr gut, wechselnde Themenangebote, für jeden etwas dabei. Restaurant mit sehr freundlichem Personal. Sauberes, vorwiegend von Paaren und Singels genutztes Hotel, gepflegte Anlage, Appartements etwas in die Jahre gekommen. Heißwasserversorgung kein Problem. Check in und - out sehr freundlich mehrsprachig. Insgesamt ein sehr erholsamer Urlaub. Wir kommen gerne auch ein drittes Mal hierher.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

Dezember 2011

Ruhige Bungalowanlage mit gutem Hotelanschluss

5.0/6

Die Bungalowanlage ist schon etwas älter, aber sehr sauber, und zu dieser Zeit (Dez) sehr ruhig. Unsere Zimmer waren im ersten Stock, sehr geräumig mit Aussicht auf das Meer. Die Zimmer sind hellhörig. Die Poolanlage im Natura Garden ist unbeheizt und mit Meerwasser gefüllt. Halbpension gab es im Hotel, diese war sehr gut. 3 mal die Woche Themenabende. Auswahl an Fisch, Fleisch und Braten. Abends gab es immer einen Showevent. Durchschnitssalter im Hotel Palace lag zu dieser Reisezeit eher bei 70 Jahren.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Außenansicht
Gastro
Gastro
Pool
Zimmer
Außenansicht
Gastro
Gastro
Gastro
Außenansicht
Gartenanlage
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Sonstiges
Pool
Außenansicht
Blick von der Straße
Schlafzimmer
Wohnzimmer
Terrasse
Küche
Natura Garden Bungalow
Meine wunderschöne Terrasse
In der Anlage
Am Pool
In der Anlage
In der Anlage
In der Anlage
Bungalow Eingangsbereich
Blumenschmuck im Hotel Paradies
Hotel Paradies Garten
Offene Stromleitung am Klimagerät außen
Gehweglampen mit offenen Stromleitungen
Klimaanlage im Zimmer mit Schimmelanhaftungen
Terrassenwand (Undichtigkeiten
Terrassentür schief eingebaut (Tierwelt ahoi)
Die 1 von 188 fehlt hier am Pool (1,88 m tief)
So sollte es aussehen
Vergammelte Bierdosen in den Blumenkästen
Abbröckelnder Putz an den Wänden
Stromführende Leitungen im Zimmer
Kühlschrank mit schimmligen Türdichtungen
Völlig Marode (Strom-)Leitungen am Klimagerät außen
Appartementanlage mit Pool
Wohnzimmer
Terrasse des Appartements
2 Pools
Eingang Natura Palace von garten aus
Super!
Playa Flamingo
Ein Pool für uns alleine
Ausblick aus Appartement 24
Blick aus Appartement 24
Eingangsbereich Appartement
Ausblick von Balkon
Das Animationsteam
Mobilar Speiseraum
Bühnenbau
Fritteuse in der Poolbar
Balkonbestuhlung
gehobene überdurchnittliche Mittelklasse
gehobene überdurchnittliche Mittelklasse
gehobene überdurchnittliche Mittelklasse?
Soll überdurchnittliche Mittelklasse sein!
Soll überdurchnittliche Mittelklasse sein!
Tische nicht abgeräumt!
kaputte Stühle!
Liegestühle defekt!
Balkontüre der Appartementanlage Nr.36