Hotel Celimar

Hotel Celimar

Ort: Sitges

20%
3.6 / 6
Hotel
3.2
Zimmer
2.2
Service
3.6
Umgebung
5.3
Gastronomie
2.8
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Thierry (36-40)

September 2009

Aussen Hui innen Pfui

3.6/6

Aussen hui innen Pfui. mann sollte sich von diesem Hotel nicht durch die tolle Architketur blenden lassen. Obwohl der Empfang sehr freundlich udn mehrsprachig ar, war die Austtattung udn groesse des Zimmers fuer den last minutepreis per HRS (139/nacht)einfach nur enttaueschend. Obwohl sauber lies der Zimemrduft zu wuenschen uebrig. Das Fruehstuecksbuffet war eher spaerlich, es gab nicht mal Broetchen, Kaese udn Wurst unter Frischahltefolie und der Fruehstuecksraum ist oben auf einer Galerie angebracht und mann sitzt fast unter der Decke. Alles in allem eher enttaeuschend udn zu teuer.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Katja (26-30)

September 2007

Strandnah, klein, einfach (Nähe Barcelona)

3.4/6

Die Wahl auf dieses Hotel fiel im Rahmen einer Städtereise mit Ziel Barcelona. Das Hotel liegt ca. 30min mit dem Zug von Barcelona Zentrum entfernt unmittelbar am Strand (nur eine Strasse trennt das Hotel vom Strand). Zu Fuß sind es 10min zum Bahnhof in Sitges. Die Kombination Strand bzw. Badeurlaub mit dem Besuch und der Erkundung der Innenstadt Barcelonas sowie der Rambla und die zahlreichen Einkaufspassagen hat sich für uns (meine Schwester und ich) im naherein als gute Wahl herausgestellt. Wer nur ein günstiges Hotel außerhalb oder Nähe Barcelona sucht für den ist die Entfernung des Hotels zu Barcelona nicht die richtige Wahl. Das mehrstöckige einfache Hotel hat 3 Sterne, die auch berechtigt sind. Wenn man das Hotel betritt befindet sich rechts die Rezeption, eine kleine Treppe sowie ein (älterer) Aufzug. Links vom Eingang befindet sich eine Art Aufenthaltsraum oder Lounge (wenn ich das mal so nennen darf :) mit einem Flatscreen, Tischen uns Stühlen (diese finden sich auch draußen vor dem Hoteleingang wieder wo ebenfalls Cafe o.ä. serviert wird). Von dem Aufenthaltsraum gehen ein Paar Stufen hoch zu dem Bereich wo morgens das Frühstück angerichtet wird und man sich bedienen kann. Diese "Frühstücksecke" wirkt wie eine Terrasse und ist sehr klein. Wenn nun mehrere Gäste im Hotel sind die Frühstück gebucht haben, kann man dort morgens auf geschätzten 15 qm (inkl. Tischen, Stühlen und Buffeetanrichtung) dem Nachbar schon mal zu Nahe kommen :/ Das Doppelzimmer war mit Bett, Schrank, TV-Gerät, Anrichte, Safe, Telefon, Klimaanlage mit Fernbedienung ausgestattet. Das Bad (ohne Fenster) mit Badewanne und Haartrockner war nicht auf dem neuesten Stand und roch penetrant. Wie sich feststellte waren die Rohre nicht die neusten bzw. nicht isoliert?!? Das war der einzigste Punkt bei unserem Aufenthalt in dem Hotel den man als Kritik anmerken muss. Am Strand entlang befinden sich sehenswerte Gebäude und die Möglichkeit Boote zu mieten. In der Innenstadt von Sitges sowie unweit des Hotels an der Strandpromenade entlang befinden sich zahlreiche Restaurants und Bars sowie Einkaufsmöglichkeiten (Supermarkt, Apotheke, etc.). Zudem sei erwähnt, dass in Sitges einiges los war. Wir hatten Glück zu einer Zeit in Barcelona zu sein wo in ganz Barcelona und Umgebung vom 23. - 26. 09. das Fest der Jungfrau La Mercè, der Schutzpatronin von Barcelona gefeiert wird. In der Stadt sammelten sich die Menschen an und die Castellers bildeten Menschentürme!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder