Paradise KohYao

Paradise KohYao

Ort: Koh Yao Noi

97%
5.6 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.6
Service
5.5
Umgebung
5.4
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Martin (31-35)

März 2020

Paradies auf Erden

6.0/6

Sehr schönes ruhiges Resort, ein Stück Paradies Die Unterkünfte sind der Hammer Strand ist mega schön, nicht überlaufen, einfach nur perfekt


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tobias (31-35)

März 2020

Ein Paradies auf Erden

6.0/6

Schlichtweg, ein Paradies auf Erden. Sehr gepflegte und moderne Anlage, abgeschottet und umgeben von einem Naturschutzgebiet. Malerische Kulisse abgerundet mit einem der schönsten Strände Thailands. Sehr gute Restaurants und ein Top Frühstücksbuffet.


Umgebung

5.0

Umgebung Traumhaft für jeden der die Menschenmassen meiden möchte. Ein Punkt Abzug da das Resort mit den allgemeinen Fähren und Speedboote über Manoh Pier nur über holprige Landstraßen erreichbar ist.


Zimmer

6.0

Deluxe Suite mit Tauchbecken lässt keine Wünsche offen.


Service

6.0

Aufmerksam, Aufmerksam, Aufmerksam und noch besser. Bisher bester Aufenthalt in Thailand. In punkto Service muss sich dieses Hotel vor keinem europäischen Standard verstecken. Hier wird Gastfreundschaft gelebt.


Gastronomie

6.0

Große Auswahl an Thailändischen und internationalen Gerichten. Sehr gutes Frühstücksbuffet und ausgezeichnete Bar.


Sport & Unterhaltung

5.0

Activity Center mit großem Angebot. Yoga-Kurse und Ausflüge zu anderen Inseln. Großer Sandstrand zum relaxen, gepflegter Pool. Durch die Abgeschiedenheit jedoch keine weiteren Möglichkeiten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mathis (26-30)

März 2020

Ein wahres Paradies auf Erden!

6.0/6

Wunderschöne Hotelanlage in kleiner Bucht mit einem traumhaften Ausblick auf das Meer, eigenem Strand und gutem Essen.


Umgebung

6.0

Bei Ankunft wird man mit einem der Boote vom Yachthafen Phuket abgeholt und direkt zum hoteleigenen Anleger gebracht. Die Anlage ist sehr weitläufig, weswegen einen Caddy-Service gibt, der einen umher fährt. Zudem ist das Hotel etwas abgeschieden und nur auf einer sehr schlecht ausgebauten Straße mit dem Rest der Insel verbunden, d.h. am besten ein Shuttleboot nehmen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr geräumig und wunderschön eingerichtet. Das Zimmer hat sogar eine große Terrasse mit Sitzgruppe und Meerblick. Hier und da sind ein paar Gebrauchsspuren zu erkennen, diese halten sich aber absolut im Rahmen.


Service

6.0

Der Service ist größtenteils sehr nett und zuvorkommend. Sehr gut ist, dass 80% der Mitarbeiter von der Insel stammen und so die Wirtschaft auf der Insel entsprechend unterstützt wird.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist sehr reichhaltig. Die Restaurants liegen beide direkt am Strand, was besonders zum Abendessen einfach traumhaft ist. Die Preise sind jedoch auf deutlich höherem Niveau, als sonst in Thailand. Ich vermute, dass das mit der Lage und den schwierigen Transportwegen zusammenhängt, was diese Preise wieder etwas relativiert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Besonders hat uns gefallen, dass das Hotel eigene Ausflüge zu fairen Preisen anbietet. Ein eigenes Adventure-Center bietet Ausflüge zu allen bekannten, jedoch auch entlegenen Zielen in der Umgebung an. Zudem gibt es in der Anlage einen Spa-Bereich, Fitness- und Wellnessangebote etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Raphael (19-25)

März 2020

Sehr, sehr ruhig und abgelegen, aber schön!

5.0/6

Wunderschön direkt am Meer gelegen, man ist für sich. Sehr freundliches Personal. Es ist halt sehr abgelegen, weshalb man auch nicht gross etwas unternehmen kann. Essen kann man halt nur im Restaurant des Hotels, welches jedoch super ist.


Umgebung

5.0

Wunderschön gelegen.


Zimmer

4.0

Zimmer waren schön, sehr naturnah, was uns z.T. fast etwas zu wenig modern war. Ist aber Geschmackssache.


Service

6.0

Service war top.


Gastronomie

6.0

War super, hat halt jedoch nur das Restaurant des Hotels.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage war okay.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Till (26-30)

Februar 2020

Wunderbares Hotel

6.0/6

Das Hotel liegt sehr abgelegen und ist daher ideal zum Entspannen. Das Hotel bietet Ausflüge an fürjene, die Abenteuer oder Aktivitäten suchen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Saskia (31-35)

Februar 2020

Wunderschöne Anlage

6.0/6

Super Atmosphäre und ruhige entspannte Hotelanlage. Haben uns sehr wohl gefühlt und kommen bestimmt wieder. Danke an das gesamte Team!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Diana (36-40)

Februar 2020

Ein kleines Paradis auf Koh Yao Noi

6.0/6

Sehr schönes Resort, privater Strand und eigene Bucht. Sehr hilfsbereites und nettes Personal. Yoga-Stunden direkt am Strand und der Spa-Bereich sind sehr empfehlenswert. Zimmer sind sehr sauber und eine grosszügige Menükarte. Zum entspannen sehr geeignet.


Umgebung

5.0

Ausflüge durch Hotel buchbar, auf eigene Faust etwas schwierig.


Zimmer

6.0

Sehr saubere Zimmer, je nach Zimmer Meerblick.


Service

6.0

Sehr nettes und aufmerksames Servicepersonal.


Gastronomie

6.0

Grosse Menüauswahl von Thai-Spezialitäten, bis Burger und Pizza.


Sport & Unterhaltung

5.0

Spa-Bereich ist sehr zu empfehlen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michaela (26-30)

Februar 2020

Tolle anlage zum seele baumeln lassen

6.0/6

ruhige Lage sehr schöne gepflegte Anlage sehr nette Mitarbeiter viele Freizeitmöglichkeiten wie schnorcheln kanutour. Ein hotel zum rundum sorglosen Urlaub für jeden Geschmack. Zusätzlich sehr nachhaltig kaum Plastik


Umgebung

6.0

Ruhig ein gefühl vom Paradise


Zimmer

6.0

wir hatten einen Strandbungalow und waren sehr zufrieden ein Problem mit dem Abfluss und dem Pool wurden sofort behoben


Service

6.0

Stets freundöich und zuvorkommend mit ehrlicher freundlichkeit


Gastronomie

6.0

grosse auswahl an essen und alles sehr schmackhaft


Sport & Unterhaltung

1.0

haben nicht viel gemacht aber das war alles gut organisiert und sein geld wert


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

Januar 2020

Geimtipp Thailand zum relaxen und träumen!

6.0/6

Wunderschönes verstecktes Kleinod! Thailand wie vor 20 Jahren und trotzdem Luxus und eine " Robinson " Umgebung! Nach einer Stunde Fahrt von Phuket erreicht man die Insel und ist sofort in einer anderen Welt. Ein unglaublich nettes, fittes und jederzeit bemühtes Team laden ein, hier für immer bleiben zu wollen. " Geheimtipp"! Einfach mal ein paar Tage abschalten und der Welt entfliehen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Tolle Zimmer, selbst die im Garten versteckten haben teilweise immer noch einen leichten Meerblick.


Service

6.0

Immer freundlich und hilfsbereit:-)


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maximilian (26-30)

Januar 2020

Toller Strandurlaub, jedoch mit westlichen Preisen

4.0/6

Das Hotel liegt sehr abgeschieden und man ist mitten in der Natur. Für Reisende die einen Strandurlaub fernab des Massentourismus erleben möchten, sehr gut geeignet, denn mit Ausflügen wird man hier defintiv schnell sein Geld los.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen Phuket bis zum Hotel braucht man ca. 2 1/2 Stunden, wenn man keine Transfer gebucht hat. Zuerst muss man mit dem Taxi zum Bang Rong Pier,um von dort mit der Fähre auf die Insel Koh Yao Noi zu kommen. Auf der Insel angekommen steht man vor einer 40 minütigen Fahrt mit dem Jeep zum Hotel. Alles in allem kostet die Anreise zum Hotel rund 35 Euro pro Person. Das Hotel liegt mitten im Dschungel und der Strand ist in einer wunderschönen Bucht.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß, komfortabel und sauber. Man hat alles was man braucht.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig und bietet für jeden etwas. Bei den Wurst und Käsesorten wird täglich gewechselt. Beim Abendessen kann man täglich zwischen Buffet und a la Carte entscheiden. Die Preise sind hier definitv nicht thailändisch, sondern westlich. Man hat auch keine Wahl, da das Hotel sehr abgeschieden ist und man abends nirgends in der Nähe etwas bekommt. Die Preise auf der Karte sind nicht die Endpreise. Es kommen überall insgesamt 17 Prozent drauf. Die Atmosphäre ist Spit


Sport & Unterhaltung

2.0

Man zahlt in diesem Hotel für alles und das auch definitiv mit westlichen Preisen. Das Hotel bietet Ausflüge für 50-100 Euro an. Es gibt auch keinen kostenfreien Transfer in die Stadt, nur einen Local Bus, mit diesem hat man 2 Stunden Aufenthalt und rund 12 Euro für hin und zurück. Alles in allem sind Ausflüge dort sehr teuer und man ist an die Ausflüge vom Hotel gebunden. Würde es vernünftige Tranporte zu den Piers auf der Insel geben, hätte man sehr viele Möglichkeiten. Das Hotel hat auch ein


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marion (36-40)

Januar 2020

Sehr schönes Hotel, ruhig gelegen - ein Paradies

6.0/6

Es liegt wunderschön und sehr ruhig im Norden von Koh Yao Noi. Ein Traum! Wer sich erholen will und Ruhe will, ist hier richtig. Man kommt schwer weg vom Hotel (keine Ausflüge), da die Straßen extrem schlecht ist. Somit kann man im Hotel bestens entspannen. Oder per Boot andere Inseln besuchen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

sehr lecker, nicht ganz so günstig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tobias (31-35)

Januar 2020

Urlaub wie man ihn sich nur vorstellt

5.0/6

Das Paradise Koh Yao Noi trägt seinen Namen nicht einfach nur so, es ist ein kleiner Fleck Thailands, der auch so heißen Darf


Umgebung

6.0

Abgeschieden, 6 km abenteuerliche Anfahrt durch den Dschungel mit dem Taxi vom Pier ans Hotel (400 B p. P.)Traumhafter Strand in der eigenen Bucht und schöne Anlage leicht im Hang


Zimmer

5.0

Hatten ein Superior Zimmer an dem nichts auszusetzen war, Luxus wie man ihn für Honeymoon sich wünscht.


Service

6.0

man hat sie fast nicht bemerkt, dennoch sehr aufmerksam und freundlich alle miteinander


Gastronomie

5.0

War landestypisch sehr teuer, 300 Baht im Schnitt für ein normales Gericht, Flasche Wasser 60 Baht, schmeckte aber lecker!! Frühstück war sehr reichhaltig und abwechselnd Bar war nur zu Happy Hour zu empfehlen, danach teuer. Cocktails sehr lecker (Bier und Cocktails in der Happy Hour 100-200 Baht)


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elmar (36-40)

Januar 2020

Wir würden jederzeit wiederkommen

6.0/6

Das Hotel ist einfach toll. Das Personal sehr nett. Die Anlage schön, es wird wert aufs Detail gelegt. Schöne Bucht super zum Enspannen. Grosses Angebot in der Speisekarte und super Frühstück mit tollem Brot.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Vielfältiges Angebot. Gutes Frühstück


Sport & Unterhaltung

6.0

Toller Pool


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mia (51-55)

Dezember 2019

Paradies

6.0/6

Das Paradis Koh Yao ist eine wunderschöne, ruhige Hotelanlage, mit in einem tropischen Wald direkt am Strand. Wie der Name sagt: Ein richtiges Paradies! Würde jederzeit wieder hin...


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sauberes Zimmer, jeden Abend auch liebevoll für die Nacht vorbereitet


Service

Nicht bewertet

Sehr engagiertes und freundliches Personal, egal wo, ob Restaurants, Spa, etc.


Gastronomie

Nicht bewertet

Sehr feines Essen, auch immer schön präsentiert. Toll, dass auch trotz Buffets a la carte Bestellungen möglich waren.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Grosser sauberer Pool, umgeben von grossen Bäumen und Palmen mit schönem Blick zum Strand/Meer


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (36-40)

Dezember 2019

Totale Entspannung im Paradies

6.0/6

Ganz abseits des Touristentrubels liegt das Paradise. Ein Traumstrand nur für Hotelgäste und wunderschöner Ausblick von den Suiten die entlang des Hanges angeordnet sind. Saubere Zimmer und eine bequeme Schaukelliege auf dem Balkon laden zum Entspannen ein. Eine perfekte Umgebung um zur Ruhe zu kommen!


Umgebung

6.0

Einsam gelegen, mitten im Paradies


Zimmer

6.0

Saubere und großzügige Zimmer


Service

4.0

Der Service ist das einzige Manko des Hotels, man braucht etwas Geduld


Gastronomie

5.0

Restaurant im Sand mit Blick aufs Meer, tolle Auswahl zum Frühstück und 3 verschiedene Restaurants zum Abendessen


Sport & Unterhaltung

6.0

Yoga, Kanu, Ausflüge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beat (56-60)

November 2019

Traumhotel an Traumstrand mit Robinsonfeeling

6.0/6

Traumhotel in wunderbarer Lage. Robinsonfeeling in erstklassiger Unterkunft. Toller Strand in einmalig schöner Umgebung.


Umgebung

6.0

Mit dem Schnellboot ca. 45 Minuten vorbei am berühmten James-Bond-Felsen. Ausflugsmöglichkeiten mit Booten oder Dschungelfahrt zum nächsten Dorf.


Zimmer

6.0

Traumhaft schön und bestens ausgestattet.


Service

6.0

Einmalig und erstklassig.


Gastronomie

6.0

2 Restaurants am Strand mit erstklassiger einheimischer und internationaler Küche.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schwimmen, Bootstouren, Dschungelfahrten, Show am Abend, Toller Pool und Whirlpool im Zimmer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Denise (26-30)

November 2019

schönes Hotel in wundervollen Bucht

4.0/6

Traumhaft schönes Hotel, in einer wunderbaren Bucht und toller Naturlandschaft. Sehr ruhig gelegen und perfekt zum Entspannen und erkunden der Natur. Leider ist das Preis- Leistungsverhältnis für Essen und Freizeit- Angebot eher schlecht, was wir sehr schade fanden.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in einer traumhaft schönen Bucht, umgeben vom Regenwald und ist nur über ein Boot zu erreichen. Der Strand ist wirklich sehr schön und mit einem atemberaubenden Felsen der aus dem Meer ragt. Die Hotelzimmer liegen in Hanglage, womit man sich wie im Wald fühlt und gleichzeitig eine tolle Aussicht hat. Außerdem sollte man sich unbedingt die Zeit nehmen die vielen kleinen und größeren Tierarten zu beobachten die auf der Insel leben. Man sollte allerdings wissen, dass es Ebbe und


Zimmer

6.0

Das Superior Studio ist sehr groß, schön, hell und freundlich Eingerichtet. Durch große Fenster hatte man einen tollen Blick. Zimmer sind aus gestattet mit einer Outdoor-Dusche mit direkten Blick ein die tolle Landschaft. Für ausreichend Sauberkeit sorgte der Zimmerservice der sogar 2-mal täglich da war. Vom Hotel wurden 2 Flaschen Wasser zu Verfügung gestellt. Zimmer sind ausgestattet mit Minibar, Ventilator, TV mit ), ,Telefon, WLAN.


Service

3.0

Das Personal war immer freundlich und sehr zuvor kommenden. Allerdings sind die englischen Kenntnisse eher schlecht. Außerdem gibt es gerade beim Abendessen viel Personal, kein Konzept und dadurch auch viel durcheinander. Mal wird man 4- mal gefragt ob man schon bestellt hat, manchmal muss man auf sich aufmerksam machen. Wir fanden auch, dass es am Strand zu wenig liegen gab. So hatten wir an 2 Tagen leider das pech und haben keine Liege bekommen.


Gastronomie

3.0

Frühstück: War in Ordnung und man hat auch etwas gefunden, allerdings gibt es nicht sehr viel. Was wirklich schade ist, dass ein keine frischen Säfte gab. Abendessen: Als erstes sollte man dazu sagen: es sind leider keiner Thailändischen Preise sind, sondern eher europäische Preise. Die Portionen zu dem zu zahlendem Preis waren auch eher klein. Leider muss man deshalb sagen, dass wir daher leider etwas enttäuscht waren und es etwas für abzocke halten. Man kann halt auch nur im Hotel eigen Res


Sport & Unterhaltung

4.0

Es werden mehre Ausflüge angeboten die allerdings sehr teuer sind. Yogakurse werden zweimal täglich Angeboten (morgens 7 Uhr und abends 17:30 Uhr) Ein Spa-Bereich wo man Massagen buchen kann, aber auch eher teuer. Wir hatten einen Gutschein von 30 Minuten Thai- Massage am Strand, die wir gut fanden. Tischtennis und Kajak fahren ist ebenfalls möglich. Genauso wie Kochkurs am Strand und ein romantisches Dinner zu zweit am Strand sind buchbar.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maria (26-30)

November 2019

Unglaubliche Insel zum entspannen

6.0/6

Wunderschöne Bungalows, wunderschöner Strand, super nette Mitarbeiter. Es wird regelmäßig sauber gemacht und das Essen in den Restaurants schmeckt auch super. Alles zusammen. Wir kommen wieder !


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nessi (36-40)

Februar 2019

Ja, ABER....

4.0/6

In völliger Ruhe gelegenes kleines Hotel mitten in der Natur das aber schon sehr in die Jahre gekommen ist. Das Land des Lächelns vermisst man hier leider meistens. Leider hat man das Gefühl für alles zur Kasse gebeten zu werden.


Umgebung

5.0

Für uns perfekt da es völlig ruhig gelegen ist. Leider kann man dadurch nur im Hotel essen es sei denn, man lässt sich zu sehr teuren Preisen in den Ort bringen. Wer türkisblaues und klares Wasser erwartet wird enttäuscht sein. Schnorcheln ist hier nicht möglich. Wir liebten die Nähe zur Natur.


Zimmer

3.0

Eigentlich super schön aber schon sehr abgewohnt. Im Bad hatten wir rausstehende, verrostete Schrauben die aber immerhin sofort wieder eingedreht wurden, als wir dies bemängelten. Alle Fliesen gebrochen. In der Dusche kaum Wasserdruck und einige Möbel schon sehr verrottet.


Service

3.0

Viel Personal, kein Konzept. Mal wird man 4 mal gefragt ob man schon bestellt hat, manchmal muss man auf sich aufmerksam machen. Wir waren auf einer Rundreise mit Baby und in allen Hotels wurde uns ohne zu fragen extra essen für unseren Zwerg gemacht. Hier war es sehr mühselig. Als ich morgens nach einer pürierten Mango für den Brei fragte wollte man uns dies in Rechnung stellen... what?! Unser Sohn hatte dort Geburtstag und uns wurde ganz stolz erzählt, dass er einen Kuchen bekommt. Den haben w


Gastronomie

4.0

Abendessen: Mal super, mal völlig versalzen. Manchmal mussten wir über eine Stunde auf das Essen warten. Frühstück: war soweit ganz gut. Aber auch hier fragt man ob auch nachgedacht wurde. Es gibt eine Vegane Karte (was wirklich toll ist!) zum Abendessen aber beim Frühstück gibt es kaum etwas veganes. Keine Soja Milch, kaum Produkte ohne Ei oder Milch. Ich bin keine Veganerin aber es fiel mir trotzdem auf. Die Preise sind o.k. Warum ich allerdings für ein Knoblauchbrot an der Strandbar (direkt


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt nicht viel was für uns genau richtig war. Ausflüge werden angeboten, Tischtennis, Kajak und SPA sind möglich. Eine Bitte an das Management: bitte besuchen sie mal ihr SPA. Wenn sie sich in dieser Dampfsauna (die bei einigen Massagen dazu gehört) auf das modrige Holz setzen, sich umschauen und tatsächlich wohl fühlen dann herzlichen Glückwunsch. Das war wirklich unangenehm dort. Das SPA könnte für die erhobenen Preise generell deutlich ansprechender sein, die Massage war aber wirklich t


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Oliver (51-55)

Februar 2019

Schöne einsame Bucht mit Ebbe und Flut

5.0/6

Das Hotel Paradise Koh Yao und Treehouse Villas teilen sich gemeinsam eine sehr schöne einsame Bucht. Aufgrund der Gezeiten ist zeitweise das Schwimmen im Meer nicht möglich. Badeschuhe sind von Vorteil. Das Hotel hat aber auch einen schönen Pool.


Umgebung

5.0

Schöne abgelegene Bucht mit Sandstrand. Bucht ist nur per Boot oder Geländewagen zu erreichen. Es gibt ausreichende Liegen, die unter Palmen stehen.


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Zum Mittag und Abendessen hat man die Wahl zwischen Thai Food, Seefood, Burger und Pizza, Vegetarisch und Vegan Thai Food. Das Essen ist gut bis sehr gut. Man sitzt auch abends leger (Bermudas erlaubt!) in Strandnähe mit Meerblick und nimmt seine Mahlzeit ein.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es werden zahlreiche Ausflüge angeboten. Viele Urlauber bleiben aber im Resort, denn man ist ja schon im Paradies. Es werden zwei Yogakurse am Tag angeboten. Der Spa-Bereich ist relativ teuer (Massage rd. 1.200 BAHT/60 Min.)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marlene (31-35)

Januar 2019

Wahrlich paradiesisch!

6.0/6

Wirklich paradiesisch! Absolute Ruhe, inmitten von toller Natur. Freundliches Personal! Gutes Essen! Beim Frühstück schon barfuß am Strand. Immer wieder sehr gerne!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marius (26-30)

Dezember 2018

Perfektes Hotel zum Entspannen

6.0/6

Entspanntes Hotel, perfekt zum relaxen und abschalten. Möglichkeiten zum Yoga schnorcheln, Bootfahren und weiteren Aktivitäten. Tolle Restaurants und Bars.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Robert (31-35)

November 2018

Strandhotel in einer abgelegen Bucht

6.0/6

Strandhotel in einer abgelegen Bucht mit sehr schönem Strand, leider gibt es um das sonst nichts. super zum entspannen


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph (36-40)

September 2018

Welcome to Paradise!

6.0/6

Sehr abgeschieden in paradiesischer Umgebung. Ideal für Ruhe suchende. Super freundliches Personal. Tolles Essen. Waren in einem Plunge Pool Deluxe Zimmer.


Umgebung

6.0

Ca. 50 Minuten ab Yachthafen Phuket. Mit kurzen Abstecher an KuDu Inseln. Perfekter Beginn des Urlaubs.


Zimmer

6.0

Direkter Blick aufs Meer vom Bett und von der Terasse/Plunge Pool aus. Sauber, gute Klimaanlage. Großzügig (ca. 68qm). Ausreichend Wasser. Betten sind eher etwas härter aber bequem. Minibar, Ventilator, TV mit Internetzugang (Amazon...), Telefon, WLAN auf dem Zimmer sehr gut. Outdoor-Dusche.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, Roomservice, Probleme wurden sofort beseitigt. Nur das System mit den Strandtüchern haben wir nicht verstanden.


Gastronomie

6.0

Essen super lecker, egal ob Thai oder Western. Zu den Preisen der Getränke: für thailändische/deutsche Verhältnisse teuer. ABER: wer westlichen Alkohol auf einer abgeschiedenen und durch den Islam (Alkoholverbot) geprägten Insel haben möchte, muss das auch zahlen. Allerdings wäre uns ein Endpreis auf den Speise-/Getränkekarten lieber gewesen. 7+10% Service und Steuern kommen noch drauf. Cash wird nicht benötigt. Ich hätte lieber thailändischen Whiskey dafür etwas günstiger getrunken;-) Es gibt


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Resort ist eher auf Ruhe ausgelegt. Trotzdem kann man direkt vor Ort Kajaks mieten, Schnorchel- Tauchausflüge buchen, Dschungeltour, Spa und Massage etc. alles über das Activity-Center buchbar. Yoga 2x am Tag. Am Abend gab es 2x Live Musik (Mr. Tiger). 1x eine Tanzvorführung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Severin (19-25)

August 2018

Unglaublicher Strand in ruhigem Paradies

6.0/6

Sehr schönes in die Natur gebautes Hotel. Man fühlt sich nicht wie in einem abgeschlossenen Resort. Außerdem der beeindruckendste Strand den ich je gesehen habe.


Umgebung

4.0

Sehr ruhig. Die nächste "Stadt"(Dorf) ist 45min mit dem Jeep entfernt.


Zimmer

6.0

Schöne Zimmer


Service

5.0

Gastronomie

3.0

Essen ist recht teuer und nicht herausragend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Massage, Kayak, Pool, .... zum Glück kein nerviges Entertainment am Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

WillC (31-35)

Mai 2018

Macht dem Namen leider keine Ehre

3.0/6

Wir haben dieses Hotel in diversen Blogs gesehen und wollten unbedingt hin, leider wurden wir sehr enttäuscht. Das Preis Leistungsangebot stimmt leider überhaupt nicht. Im Nachbarhotel Treehouse wären wir besser aufgehoben gewesen. Der Service war mittelmäßig und der gebuchte Whirlpool war leider kalt trotz mehrmaliger Reklamation.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

es gibt gewollt keine da dieses Hotel an einem Privatstrand liegt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dominic (31-35)

April 2018

Gutes Strandhotel- wer Billigurlaub ist falsch

6.0/6

Wir buchten das Hotel für 7 Nächte. Es hat uns super gefallen. Besonders Zimmer und Landschaft waren klasse. Wir buchten schon zu Hause Halnpension, was sich auch rechnete, da die Preise wirklich recht hoch sind. Aber darauf muss man sich einstellen, wenn man Urlaub auf einer abgelegenen Insel machen will! Wir hatten eine Plunge Pool Villa mit Blick über die Bucht- traumhaft! Personal war zu 95% sehr freundlich, der Rest ignorierte einen konsequent. Besonders Maya aus der Schweiz kümmerte sich sehr um uns- vielen Dank dafür! Was mir etwas fehlte war der Thai-Touch. Es hat mehr wie Malediven gewirkt, ist aber Geschmacksache.


Umgebung

6.0

Die Umgebung mit den Felsen ist sensationell. Kayak mieten und los! Bei Ebbe kein baden möglich. Sand recht grob. Schnorcheln nicht möglich.


Zimmer

6.0

Plunge Pool Zimmer super!


Service

6.0

Housekeeping super.


Gastronomie

5.0

Essen sehr gut- dank HP war uns der Preis egal. Getränkepreise schon sportlich. Super Auswahl. Unter 2 Stunden beim Essen läuft nichts, war uns egal. Wir hatten ja Urlaub.


Sport & Unterhaltung

5.0

Womit wir nicht gerechnet hatten, waren sehr viele Kinder. War aber ok, ab und zu wird es am Pool recht laut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thilo (51-55)

April 2018

Wer Erholung sucht ist hier gut aufgehoben.

6.0/6

Wer Ruhe und Erholung sucht, ist hier richtig. Sehr schöner Pool und gepflegter Strand. Bei Ebbe schwimmen nicht möglich. Sehr nettes und hilfsbereites Personal.


Umgebung

6.0

Die Anreise zum Hotel mit Auto ist etwas beschwerlich. Es gibt keine befestigte Straße zum Hotel. Anreise mit dem Boot möglich.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Frühstück/Essen war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andre (56-60)

April 2018

So und So!

5.0/6

Im Rahmen unserer Rundreise verbrachten wir zwei Nächte im Paradise Hotel. Das Hotel liegt direkt am Strand und mit herrlichem Blick auf die Phang Na Bucht. Wir sind mit dem Boot dorthin gefahren und von Angestellten mit einem gekühlten feuchten Tuch für die Hände und das Gesicht begrüßt worden. Dann kam eine deutschsprachige Angestellte und stellte uns das Hotel im Einzelnen vor. Jeder bekam einen Briefumschlag mit einem Plan und mehreren Gutscheinen. Die Gutscheine bezogen sich auf eine halbe Stunde Thai Massage am Strand, 90 Minuten Yoga und einen Willkommensdrink. Die Anlage ist sehr gut in die umgebende Landschaft eingebettet (Dschungel), die äußere Gestaltung mit Schaukel, Hängematten, schön gestrichenen Möbeln ist ästhetisch schön gemacht. Wir hatten dann etwas Schwierigkeiten, das von uns bestellte Zimmer zu bekommen, es war nicht klar, ob es an der Agentur lag oder am Hotel. Wir mussten daher 30 Minuten länger warten als der Rest der Gruppe. Wir hatten ein Zimmer in einem zweistöckigen Bungalow. Leider wohnten wir im unteren Teil. Im Zimmer befindet sich eine Café-Bar, jeweils ein oder zwei Betten nach Bestellung, ein Waschbereich und eine Toilette. Die Dusche liegt außerhalb der Wohnung und ist offen. Angrenzend an das Zimmer befindet sich ein Terrassenbereich mit Sitzmöbeln und einer Hollywoodschaukel. Die Betten sind mit Moskitonetzen geschützt. Moskitos befinden sich auf jeden Fall in der Anlage und im Zimmer. Unser Zimmer machte einen leicht verwohnten Eindruck. Die Fliesen am Fußboden waren alle komplett gerissen. Was den Wohlfühl - oder „Paradieseffekt“ betrifft, sehen wir das so, dass es darauf ankommt, in welchem Bereich bzw. in welcher Klasse man sich befindet. Im Bereich der Poolvillen oder im Baumhausbereich stellt er sich sicher schnell ein. Bei uns war er weniger ausgeprägt, vor allem auch wegen des Erdgeschossbereiches. In unserem Bungalow hörte man von den Leuten, die über uns wohnten, jeden Schritt. Das war für uns nervig. Frei bekommt man jeweils 2 Flaschen Wasser/Person pro Tag. Ansonsten ist es in der Anlage relativ teuer. Es gibt zwei Restaurants, eines Thaifood und internationale Küche und eines für den etwas „gehobeneren“ Geschmack. Die Preise für Thai food sind annehmbar, die Preise in dem zweiten Restaurant fand ich überteuert, wie auch die Ausflüge. In der Anlage befindet sich ein Swimmingpool. Es gibt eine wunderbare Thaimassage am Strand. Der Yoga Bereich, wenn man morgens früh kommt, ist in eine fantastische Stille eingebettet. Das ist meine persönliche Empfehlung, hier Yoga um 7 Uhr dreißig Uhr zu machen. Außerdem sollte man sich über die Zeiten von Ebbe und Flut informieren, da die Ebbe hier das Badevergnügen mindern kann. Der Poolbereich ist für uns ausreichend gewesen. Wir haben uns gern dort aufgehalten. Störend fanden wir, dass es kaum möglich ist, die Anlage zu verlassen. Es gibt 2 x täglich einen kostenpflichtigen Shuttle ins Dorf, wobei die allgemeine Meinung ist, dass sich ein solcher Ausflug nicht lohnt. Weiterhin werden im Activity Zentrum diverse Ausflüge angeboten, die jedoch aus meiner Sicht preislich sehr hoch liegen. Auch Aktivitäten werden angeboten. Das Personal ist sehr freundlich, das Frühstück ist sehr gut, der Service ist gut.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tamara (26-30)

April 2018

Das Paradies ruft...

6.0/6

Der Name passt zum Hotel. Schon bei der Ankunft am Strand sieht man auf das schöne Resort. Zur Begrüßung gab es einen welcome Drink und ein Erfrischungstuch. Man fühlte sich gleich richtig im Urlaub angekommen. Der Service war während unseres 7tägigen Aufenthalts gut. Das Personal ist sehr nett und bemüht. Das Zimmer mit dem Ausblick ist fantastisch. Wir blickten auf den Dschungel und das Meer. Wir hatten ein Jacuzzi Studio. Der Pool liegt ebenfalls wunderschön am Strand so dass man von dort auf das Meer blicken kann. Abendessen waren wir immer in der Seafood Terrace á la carte. Die Preise haben es da in sich. Eine Salamipizza kostete 9,50€. Da das Hotel abgelegen liegt (30 Minuten mit dem Auto durch den Dschungel in die Stadt) ist man auf das Essen im Hotel angewiesen. Wir fanden die Preise etwas zu hoch, natürlich muss die Lage und der Ausblick mitberechnen werden aber unserer Meinung nach trotzdem noch zu teuer. Insgesamt ein schönes Hotel, für ein paare Tage zum entspannen genau richtig.


Umgebung

5.0

Mitten im Dschungel, wenn man die Ruhe liebt top.


Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sehr hohe Preise.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carina (26-30)

Februar 2018

Herzlich Willkommen im Paradies

6.0/6

"Herzlich Willkommen im Paradies" - so wurden wir begrüßt :) Paradies, das trifft hier wirklich zu. Hotel in (fast) Alleinlage, direkt am Strand, dahinter Dschungel. Am Strand liegt man im Palmenschatten auf bequemen Liegen oder in Hängematten.


Umgebung

6.0

Die Anfahrt zum Hotel vom Puket Jacht Haven beträgt mit dem Speedboot (Service vom Hotel bzw. über TUI) ca. 1 Stunde. Ankunft ist direkt am Hoteleigenen Steg. Man muss sich bewusst sein, dass man auf einer kleinen Insel ist und das Hotel weit von den anderen Hotels abgelegen liegt. Für uns war das genau das richtige und hat uns somit nicht gestört. Lt. Auskunft von der Hotel-Rezeption gelant man nach einem 2 stündigen Fußweg durch den Dschungel (Straße vorhanden) in ein kleines Dorf in der Mitt


Zimmer

6.0

Wir hatten ein "Standard"-Zimmer gebucht und waren in einem Haus im OG etwas weiter hinten einquartiert. Das Zimmer hat uns sehr gut gefallen. Highlight war die Terasse mit Hollywoodschaukel. Ebenfalls draußen befindet sich die Dusche (unter Dach und mit einer Schiebetür abschließbar). Die Zimmer wurden stets sehr ordentlich gereinigt. Außerdem wurden einem täglich 2 kleine Flaschen Wasser aufs Zimmer gebracht. Abends ist immer noch jemand gekommen, der ein Teelicht gegen die Moskitos gebracht


Service

6.0

Das gesamte Personal (Rezeption, Massage, Restaurant) war sehr sehr freundlich und zuvorkommend. Im Hotel werden zu 90% Inselbewohner beschäftigt (was wir sehr schön fanden) nicht alle können perfekt Englisch was aber nie negativ aufgefallen ist. Man hat immer alles bekommen was man benötigt hat. Wie oben bereits geschrieben wurden wir bei der Ankunft persönlich begrüßt und auch bei der Abfahrt wieder verabschiedet.


Gastronomie

6.0

Das Hotel verfügt über 2 Restaurants. Davon bietet eines lokale thailändische Gerichte an das zweite ist soweit wir das beurteilen könnten ein Italiener. Wir haben nur das Hauptrestaurant (thailändisch) genutzt und können somit auch nur dieses beurteilen. In diesem Restaurant findet auch das Frühstück statt. Das Restaurant befindet sich direkt am Meer - sogar mit Sandboden (wunderschön vorallem beim Frühstück). Frühstück: Der Platz beim Frühstück ist täglich frei wählbar. Das Angebot geht über d


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel verfügt über einen ausreichend großen Pool (haben wir relativ häufig genutzt, da das Meer durch Ebbe und Flut nicht immer nutzbar war). Außerdem können im "Activity-Center" div. Ausflüge gebucht werden. Zudem kann man sich Strandspielsachen sowie Tischtennisschläger usw. kostenlos ausleihen. Zudem bietet das eine Wellnessanlage und Yoga an. Als Begrüßung bekommt man vom Hotel Gutscheine für eine Begrüßungsmassage, 1,5 Stunden Yoga sowie 0,5 Stunden Kajk-Fahren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Iluak (51-55)

Januar 2018

Naturjuwel mit Mängeln

3.0/6

Das Hotel liegt auf einer einsamen Insel ca.1 Stunde von Phuket entfernt. Die Bungalows sind an einer Bucht über den Hang verteilt.


Umgebung

5.0

Toller Blick auf die vorgelagerten Inseln in einem tropischer Umgebung. Die Anreise per Boot ist nichts für rückengeschädigte, ich vergleiche das jetzt mal mit einer Fahrt mit einem ungefederten Auto über eine holprige Landstraße die eine Stunde geht...


Zimmer

5.0

Service

3.0

Die Mitarbeiter sind zwar sehr nett und zuvorkommend aber leider klappt es nicht immer mit der Umsetzung und wird dem Preisniveau nicht gerecht.Im Gegensatz zu den Angestellten fragte oder grüßte das europäische Management nicht einmal oder fragte nach ob alles ok ist.


Gastronomie

3.0

Restaurant ist wie ein einfaches Thai Strandrestaurant aus, was natürlich auch seinen Reiz hat


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Eric (46-50)

Dezember 2017

Ersteindruck: WOW! Etwas später: Ach so...

5.0/6

Also das Hotel/Anlage ist traumhaft gelegen in einer wundervollen Bucht mit Traumblick. Die Zimmer bzw. kleinen Apartments sind echt schick und geschmackvoll eingerichtet. Man fühlt sich nicht wie in einem klassischen Ferienhotel. Es passt alles in die Landschaft. Wir (5-köpfige Familie) haben uns sehr wohl gefühlt, uns gut erholt und auch im Grunde genommen das vorgefunden, was wir die erste Woche unseres Urlaubes wollten: Eine Thailändische Insel, jenseits vom Massentourismus, gutes Hotel, tolle Lage und klasse Service. Man kann sich dort sehr gut erholen. Bis dahin alles gut! Was uns immer wieder "aufgestoßen" ist, ist aber die Tatsache, dass man dort (fast) keine Möglichkeiten hat spontan und alleine Land und Leute auf der Insel zu erkunden. Man kommt aus der Anlage nicht raus! Und wenn nur mit Boot zu völlig überteuerten Preisen. Auch die abenteuerliche Dschungelstraße ist nur mit Jeeps zu befahren, unmöglich mit einer Vespa/Fahrrad. Die Straße ist völlig ausgefahren/ausgewaschen und unbefestigt (ich denke mir auch, dass das beabsichtigt ist). Entsprechend clever ist dann die Preispolitik in der Anlage. Abends ist man quasi gezwungen dort zu essen und zu trinken. Das Essen ist zwar größtenteils von guter Qualität und die Bedienungen sehr, sehr freundlich und zuvorkommend. Wer aber das Preisgefüge aus (Urlaubsregionen!) in Thailand kennt, fühlt sich doch ein bisschen abgezockt. Das zieht sich dann wie ein roter Faden durch den Urlaub. Man muss jede Kleinigkeit teuer bezahlen. Das alles pro Person und folglich für "normalsterbliche" Familienväter nicht machbar. Ein Bier kostet dort mehr als in Deutschland, Pizza und Pasta liegen dann auf Preisniveau der Schweiz. Massagen, die für Thailand-Urlauber ein MUSS sind, sind dort 4 mal höher als z. B. in Khao Lak. Ein gutes Beispiel; Ein frische Kokusnuss (die dort auf der Insel geerntet wird) kosten im Ausschank in der Anlage 140 Baht, im Vergleich auf dem Festland an jeder Straßenecke 15-20 Baht (die Gewinnspanne ist gewaltig). Um dem Ganzen dei Krone aufzusetzen, werden auf alles "dubiose" 17 % Steuer und Service erst bei Rechnungslegung oben drauf gepackt. Habe ich in Thailand noch nie gesehen und der Hintergrund wird auch nicht erklärt. Ausflüge, die echt toll und gut organisiert sind, sind dann aber sehr teuer und alles wird noch pro Person berechnet. Hier sollte man Familien Pauschalpreise anbieten! Ich zahlte für meine Familie einen Longtail- "Privatausflug" ca. EUR 350,- für 4,5h. Ein Pärchen zahlt für genau den gleichen Aufwand weniger als die Hälfte! etwas ältere Kinder und Jugendliche müssen alles voll zahlen. Ich finde, das sehr schade, denn das Hotel mit seinen tollen, immer lachenden/freundlichen Beschäftigten hat das nicht nötig. Das unterschwellige Gefühl permanent zur Kasse gebeten zu werden, hat schon ein "Geschmäckle" hinterlassen. Fazit: Die Anlage ist toll, für 2-4 Tage, eventuell bei einer Rundreise, zum relaxen und gutgehen lassen, allerdings eher für Singles oder Paare ohne Kinder.


Umgebung

4.0

Der Strand ist sehr sauber und man kann auch baden (ich kann dabei die Kritik verschiedener Vorredner nicht teilen, denn 2 mal am Tag ist genügend Wasser zum Baden da). Umgebung einfach traumhaft! Leider ist Schnorcheln dort wegen dem trüben Wasser nicht möglich. Es fehlt, wie oben beschrieben, eine Anbindung an die Zivilisation. Es ist einfach nicht möglich ein bisschen umherzufahren, einen Kaffee trinken zu gehen, bisschen Bummeln am Abend etc.


Zimmer

6.0

Toll!


Service

6.0

Wir waren wirklich ausnahmslos mit dem Service sehr zufrieden. Die Mitarbeiter haben immer ein freundliches und aufgeschlossenes Lächeln. Nicht aufdringlich, sondern gastfreundlich und dezent. Man hat immer das Gefühl willkommen zu sein.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist sehr gut, aber wie oben beschrieben auch verhältnismäßig teuer. Western Food und Italian Food sind dann völlig überteuert und auch nur Durchschnitt. Wer aber in Thailand Pizza bestellt ist selbst Schuld.


Sport & Unterhaltung

3.0

Schöner Pool, den wir aber kaum nutzten. Fitness-Gym fehlt komplett. Es gibt aber Tischtennis, und Volleyball vorhanden. Einmal darf man sich gratis Kanus leihen, jedes weitere Mal kostet. Weitere sehr interessante Aktivitäten um Land und Leute kennen zu lernen, werden natürlich gerne im sog. Activity-Center für ein "paar Groschen" aus der Urlaubskasse verkauft.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

ToGo (46-50)

November 2017

Schönes, ruhiges Erholungshotel auf Koh Yao Noi

5.0/6

Sehr schön gelegen in einer privaten Bucht auf der Insel Koh Yao Noi. Großzügige Zimmer mit schöner Einrichtung. Sehr gutes Essen und wunderbarer Strand. Einschränkung: Bei Ebbe läuft die Bucht leer und man kann nicht ins Wasser. Ausserdem nutzt das Hotel die abgeschiedene Lage etwas aus: Die Preise für Extras und F&B sind für thailändische Verhältnisse extrem teuer. Daher unbedingt mindestens Halbpension vorbuchen. Leider wurde nun in der gleichen kleinen Bucht ein weiteres Hotel gebaut und ich nehme an, dass es dadurch viel überlaufener am Strand werden wird.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernie (51-55)

April 2017

Super Hotel für Leute, die ihre Ruhe haben wollen

5.0/6

Einsam und wunderschön gelegen am Nordende der Insel, weitab vom Touristentrubel - was dann allerdings auch dazu führt, dass ausser dem Hotelangebot wenig Zerstreuung möglich ist.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Selina (19-25)

April 2017

Traumurlaub auf einer einsamen Insel

6.0/6

Traumurlaub auf einer einsamen Insel. Liebevoll angelegte Hotelanlage. Der Name Paradise passt definitiv zu diesem Hotel. Wir haben eine wundervolle Zeit im "Paradise" verbracht. Sehr zu empfehlen für Erholungs- und Ruhesuchende.


Umgebung

4.0

liegt mitten im Dschungel. Super ruhige Lage! Kaum Infrastruktur, deshalb unbedingt Bootstransfer über das Hotel buchen, andernfalls Kaffeefahrt mitten durch den Dschungel. In der Anlage fliegen viele Papageien herum und man hört alle Tiergeräusche in der Stille.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Jacuzzi Studio. Es sind viele kleine Bungalows in der Anlage verteilt. Zimmer mit Blick direkt in die Natur.


Service

6.0

Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Wir haben uns sofort willkommen gefühlt. Bei Begrüßung erhält man sofort ein sehr leckeres Getränk und ein feuchtes, warmes Tuch. Jeden Abend wird ein Moskitonetz über das Bett gemacht und eine nach Zitrone riechende Duftkerze auf dem Zimmer angezündet.


Gastronomie

5.0

Unbedingt Halbpension buchen, da man den kompletten Urlaub im Hotel verbringt. Restaurant direkt am Strand mit Pavillons für ein romantisches Dinner. Frühstück ebenfalls am Strand. Essen sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wellnessbereich, Yoga und weitere Freizeitangebote bietet das Hotel, aber keine Animation


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rebecca (26-30)

März 2017

Traumhaftes Hotel mitten im Paradies

6.0/6

Die Anreise zu diesem Hotel ist schon sehr anstrengend, lohnt sich aber definitiv! Das Hotel liegt mitten im Nichts und ist ein absolutes Paradies umgeben von Natur!


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Die einsame Lage ist hier sehr negativ. Um das Hotel ist nichts außer Dschungel. Kein Hotel oder Restaurant in der Nähe. Dafür aber direkt am Strand. Das hotel hat einen eigenen Steg mit Speedbooten. Die Transfers sind aber relativ teuer. Es gibt ein Volleyball- und Badmintonfeld, Tischtennisplatten und Boule.


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Die Zimmer sind unfassbar schön! Die Dusche befindet sich außen und ist überdacht. Auf dem Balkon ist eine Schaukel und Sitzgelegenheit. Das Zimmer ist sehr groß und mit DVD-Player und Fernseher ausgestattet.


Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Alle sind sehr nett.


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Es gibt 2 Restaurants. Beide liegen direkt am Strand nebeneinander. Das Frühstück ist absolut in Ordnung. Wie immer gibt es sehr wenig Auswahl an Brot/Brötchen uns Aufschnitt. Aber statt wird man im jedem Fall! Wenn man keine Halb-/ oder Vollpension gebucht hat bleibt einem nichts anderes übrig als das (für thailändische Verhältnisse teure) Mittag- und Abendessen in einem der Restaurants zu bezahlen.


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Keine Animation. Es gibt aber due Möglichkeit sich Bälle uns Schläger auszuleihen. Strand und Pool sind sehr sauber und gepflegt. Ebenso die Liegen.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Isa (41-45)

März 2017

Abgelegenes Paradies, fast perfekt

6.0/6

Ein abgelegenes Paradies. Wunderschöne Anlage, viele Villen stehen am Strand und den Hügel hinauf. Im vorderen Bereich ist der Pool und die Strandbar, die Liegen am Strand sind in Top-Zustand. Auch wenn gern "reserviert" wird (obwohl die Hotelleitung täglich daran erinnert, es nicht zu tun) - ich habe einfach die Handtücher weggeräumt und mich draufgelegt, Sonnenbrille auf, Kopfhörer rein, nicht ansprechbar :) Dann kapieren's wohl auch die Letzten. Man bekommt einen Willkommensdrink, der mit oder ohne Alkohol sein kann und eine Yoga-Probierstunde. Der Strand, die Schnorchelmöglichkeiten sind eher mau, aber zum Faulenzen ein paar Tage super.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Micha (46-50)

Februar 2017

Schöne Location mit Haken

3.0/6

An einer schönen einsamen Bucht gelegen mit tollem Blick auf viele kleine Inseln. Nervig ist der ziemliche Lärm der Lingtail-Boote und am Abend zierten die Gazellen in einem fast unerträglich hohen Ton. Die Zimmer sind seh schön und in gutem Zustand. Wirklich nervig ist die Abzocke beim Spa und den Massagen und auf alle Preise kommt 17% drauf. Warum man das nicht gleich beim Preis aufweist, ist schwer nachvollziehbar.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie (31-35)

Februar 2017

Empfehlenswertes Resort

6.0/6

super schönes Resort am Ende der Insel,ruhig,leckeres Essen, nur Leider keine Möglichkeit außerhalb des Resorts zu essen, schönes Zimmer mit wahnsinnig tollem Service


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jana (46-50)

Januar 2017

Ruhe und Abgeschiedenheit

6.0/6

Sehr schönes Hotel, große Zimmer mit Außendusche, schick und sauber. Sehr gutes Frühstücksbuffet. Super Yoga-Stunden. Sehr gute Massagen. Wer Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, ist hier genau richtig. Man sollte sich allerdings nicht an der Minibar im Zimmer vergreifen, der Alkohol ist hier unverschämt teuer.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

Dezember 2016

Tolles abgelegenes Resort auf urprünglicher Insel

6.0/6

Das Paradise liegt wundervoll abgelegen an einen einsamen Strand. Gerade zu Zeiten bei Ebbe ist es herrlich ruhig dort. Die Urlauber verteilen sich gut. Wir haben eine selbstorganisierte Rundreise durch den Süden mit dem Paradise abgeschlossen und waren rundum zufrieden. Die Preise liegen relativ hoch, aber ein Curry bekommt man auch für 8 € auch und die Thailändischen Gerichte fand ich auch immer sehr lecker. Besonders Hervorzuheben ist die Integration in die Natur. Wir sind aus dem Staunen gar nicht mehr raus gekommen und haben deutlich mehr Tiere gesehen und bestaunt, als bei unserer dreitägigen Tour durch den Khao Sok Nationalpark und natürlich die rießigen wunderschönen Zimmer. Wir habe den Aufenthalt wirklich genossen und schon die Anreise via Fähre und Allradtuktuk 40 Minuten quer durch den Dschungel war die Reise wert... Vielen Dank auch an das nicht ganz perfekte, aber dafür (oder gerade deshalb) unwahrscheinlich freundliche und liebenswürdige Personal. Khop Kuhn Khrap


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominic (26-30)

November 2016

Willkommen im Paradies.

6.0/6

Der Name sagt alles. Willkommen in Paradies. Hier hat man ein Hotel mitten in den Dschungel gebaut. Etwas abgelegen aber der absolute Traum.


Umgebung

4.0

Ein Abenteuer vom Pier mit dem Geländewagen zum Hotel zu kommen. Aber es macht Spaß.


Zimmer

6.0

Große geräumige Zimmer. Mit Balkon und Schaukel. Aussendusche mit Blick auf das Meer.


Service

6.0

Die Bedienungen waren immer sehr schnell. Auch wenn mal etwas nicht geklappt hat, haben sie sich sofort um alles gekümmert.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christina (31-35)

Oktober 2016

Wirklich ein Paradies

6.0/6

Das Hotel ist ein Traum! Wir hatten die Strandvilla mit Pool. Vom Bett aus kann man den Pool und das Meer sehen (was kann schöner sein, wenn man morgens wach wird). Alles war sehr sauber und das Personal ist sehr freundlich. Das Hotel ist weit abgelegen und kann nur per Pick up durch den Dschungel oder Boot erreicht werden. Ich würde empfehlen das Paket vom Hotel mit dem Boot zu buchen. Wir hatten auf der Hinreise die überfahrt mit Speedboot und Pick up auf eigene Faust gemacht. Mit Taxikosten zum Speedboot und Pick up auf Koh Yao Noi haben wir nur 300 THB gespaart. Die Abreise war dann vom Hotel organisiert. Wir sind direkt vom Peer des Hotels mit dem Speedboot nach Phuket gefahren worden. Dort wird man dann von einem Taxi weitergefahren. Das Hotel ist ideal zum entspannen! Abends kann man die Cocktails in der Bar genießen und den Sonnenuntergang beobachten. Viel mehr kann man dort nicht machen und die Preise für essen und trinken sind aus diesem Grund relativ hoch.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerald (26-30)

Mai 2016

Paradis auf (fast) einsamer Insel

6.0/6

Wunderbares Resort, welches einsam auf einer Insel liegt. Verschiedene Restaurants bzw. Sportangebote machen den Aufenthalt dennoch kurzweilig.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Siggi (19-25)

April 2016

Hotel zum absoluten Erholen!

5.0/6

Hotel liegt wirklich komplett abgeschieden!!! Die Lage ist wirklich einzigartig und hervorragend für Leute die ruhe suchen! Wer hier allerdings auch einen paradiesischen Strand sucht wird bitter enttäuscht..... Das Wasser ist absolut nicht zum schnorcheln geeignet, Baden geht zu bestimmten Zeiten, ist aber auch nicht zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Wie gesagt es gibt ums Hotel wirklich gar NICHTS ! Die Anreise ist auch etwas abenteuerlich! Wenn man nicht die sehr sehr überteuerte Anreise des Hotels nutzen möchte, muss man per Taxi vom Pier aus anreisen, hier fährt man ca. 40 Minuten durch den Dschungel, ein super Erlebnis!!!!


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind wirklich das absolute Highlight des Hotels!!! Wir hatten ein Zimmer mit Balkon und Jacuzzi, das war einfach paradiesisch !!!


Service

2.0

Der Service hat mich enttäuscht, beim auschecken mussten wir unsere Koffer durch den Sand schleppen, und die Angestellten haben nur zugesehen und gelächelt... Das geht meiner Meinung nach in dieser Preisklasse überhaupt nicht! Auch die Mitarbeiter an der Rezeption können noch einiges Lernen was Freundlichkeit betrifft.....


Gastronomie

4.0

Wir hatten das Buffet nicht in Anspruch genommen, da es einfach sehr sehr teuer für Thailändische Verhältnisse ist. Man kann auch gut "normal" Essen gehen dass Essen ist gut. Alle Speisen werden direkt am Strand eingenommen dass ist ein wirklich gutes Feeling! Man ist gezwungen im Hotel zu Essen, da es keine aber auch wirklich absolut keine andere Möglichkeit gibt Essen zu gehen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wanda (36-40)

April 2016

Wirkt sehr familiär, klein und übersichtlich

6.0/6

Maledivenfeeling pur. Alles am Strand. Sonnenuntergang ist leider auf der Falschen Seite. Wir hatten eine Poolvilla direkt zuvorderst am Strand. Traumhaft.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt alleine an diesem kleinen Strand. Bis zur Hauptstrasse ist der Weg nicht geteert, ist recht abgelegen. Eignet sich wenn man Ruhe will.


Zimmer

6.0

Sehr schön eingerichtet, grosszügig. Eine Wohlfühloase. Wir hatten eine Poolvilla direkt am Strand. Einfach traumhaft.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Das kleinere italienische Restaurant wird kaum besucht. Obwohl das Essen dort viel besser ist. Ist zwar teuerer, aber mit Halbpension mussten wir nicht drauf zahlen. Happy Hour täglich von 17.00-18.00 und 21.00-22.00 Uhr (oder ab 22.00Uhr?)


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bianca (26-30)

April 2016

Perfektes Hotel um abzuschalten!

6.0/6

Ideales Hotel für Ruhesuchende! Sehr ruhiges und entspanntes Ambiente. Sehr zu empfehlen ist die Halbpension mangels Alternativen am Abend. Essen wird am Strand eingenommen - ein echtes Highlight!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

März 2016

Ruhe und Erholung pur in wunderschöner Natur

5.3/6

Sehr ruhige Anlage, umgeben von tropischer Vegetation. Ideal für alle, die Ruhe und Erholung suchen und relaxen möchten.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Nathalie (46-50)

März 2016

Wir kommen auf jedenfall wieder!

6.0/6

Es gab keine Enttäuschung. dieses Hotel ist einfach nur schön! Alles völlig relaxt...nette Mitarbeiter - kompetenter Manager - leckeres Essen... Es passte einfach alles!


Umgebung

6.0

Sehr ruhig ... Aber das wollten wir auch


Zimmer

6.0

Sensationell ...eines der schönsten Zimmer die wir jemals hatten


Service

5.0

Alles war bestens!


Gastronomie

5.0

Tolle Buffetts (Morgens & Abends) - super leckere Pizza & Snacks - sehr gute Cocktails


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Pool
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Garten
Ausblick
Pool
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Gartenanlage
Gastro
Pool
Ausblick
Strand
Gastro
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Gastro
Strand
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Superior Studio
Verschiedene Sitzbereiche im Sandgarten
Eigener Garten mit Pool direkt am Strand
Eigener gekühlter Pool
Bar
Kleiderschrank
Schlafbereich
Aussicht vom Bett im Zimmer. Dahinter gleich Meer
Bett mit Moskitonetz
Outdoordusche
Outdoordusche
Ein nie überfüllter Strand
Happy Hour 17-18h
Guten Morgen ....
Inselwelt
Strand
Ebbe
Plunge Pool Deluxe Suite
Der tollste Strand, den ich bis jetzt gesehen habe
Kostenloser!! Bootsausflug zur Trauminsel
Bad
Bad
Ankleide
Ankleide
Ankleide
Schlafzimmer
Sitzecke
Minibar
Sofa
Bett
Dusche
Terrasse
Pool
Liegen
Schaukel
Garten
Garten
Strand
Strand
Strand
Strand
Hotel-Pier mit Longtail-Boot
Abendessen
Hotel-Strand mit schönem Blick
Hotel-Pier mit Longtail-Boot bei Ebbe
Hotel-Strand mit schönem Blick
Seerosenteich
Am Strand
Hotelstrand
Großzügiges, helles Zimmer
Direktausblick aus dem Zimmer
Hotelstrand mit Jetty undKlettergarten im Hintergr
Hotelstrand Richtung Süden
On the beach
 Hammock Seaview