Hotel Six Senses Ninh Van Bay

Hotel Six Senses Ninh Van Bay

Ort: Nha Trang

100%
5.7 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.4
Service
5.8
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
5.5

Bewertungen

Michi (41-45)

August 2019

Traumurlaub in Vietnam

6.0/6

Absolut traumhaftes Resort mit perfektem Service. Vom herzlichen Empfang, über die perfekte Betreuung durch unseren GEM Tri bis hin zur netten Verabschiedung. Absolut perfekt.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr schöne Villen im perfekten Zustand


Service

Nicht bewertet

Sehr zuvorkommend und nett.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Gute Mischung mit lokalen Spezialitäten


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Schöner Pool im sehr guten Zustand. Tägliche Reinigung.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jannes (36-40)

Juli 2019

Traumhaftes Hotel mit Privatstrand - high end!

6.0/6

Eine Oase - bestes Hotelerlebnis aller Zeiten! Six Senses ist einfach eine andere Klasse und der Privatstrand sowie das Setup toppen alles.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (36-40)

Juni 2019

wunderbares Resort

6.0/6

Sehr schönes Resort im typischen Six-Senses-Stil mit sehr schönen geräumigen Bungalows, von denen man eine super Aussicht auf die umgebende Bucht hat. Der Service ist überaus freundlich und umsorgend. Die Restaurants sind sehr gut, aber (natürlich) auch gehobener in der Preisklasse.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vincent (19-25)

Mai 2019

Hier ist man dem Paradise wohl sehr nahe!

6.0/6

Dieses Hotel ist einfach wunderschön. Direkt nach Erreichen der Insel wird man umgesorgt und fühlt sich beinahe wie im Paradise.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt auf einer Landzunge, die nach einer kurzen Bootsfahrt erreicht wird. Die Fahrt dauert etwa 20 min. Aufgrund der Lage ist das Hotel sehr ruhig und dient perfekt zum Erholen.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Two Bedroom Villa und waren als Gruppe vollkommen begeistert und haben nichts vermisst. Die Villa hat zwei Schlafzimmer, einen privaten Pool und auch ein Außenbad. Außerdem ist jederzeit ein Butler verfügbar.


Service

6.0

Eigener Butler Service! Ein toller Service, immer da, nie aufdringlich. So etwas habe ich, auch in Asien, selten erlebt.


Gastronomie

6.0

Dinner mit Freunden am Meer bei guten Wein und tollem Fisch wurde auch spontan noch organisiert. Die Mitarbeiter haben immer ein Lächeln auf den Lippen, immer freundlich und zuvorkommen. Artenberaubend guter Service bei Frühstück oder Abendessen!


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Meer lädt zum Baden ein und auch sonst werden viele Freizeitaktivitäten angeboten. Hier findet jeder etwas, wenn man den mag. Ansonsten kann man auch einfach das Meer oder den wunderschönen Sonnenuntergang betrachten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (26-30)

April 2019

Toller Urlaub, aber nicht das Beste Six Senses

5.0/6

Perfekte, einsame Lage, wahnsinnig schönes Wetter, tolle und gepflegte Anlage, sehr private Bungalows. Unbedingt die Hideaway Villen nehmen, diese bieten maximale Privatsphäre. Leider etwas in die Jahre gekommene Villen. Essen ist trotz a la Carte ausbaufähig. Anders als in allen anderen SS Resorts kein Gratis Mineralwasser.


Umgebung

6.0

Einsam auf einer Halbinsel gelegen, kurze Bootsfahrt, aber recht länger Flughafen Transfer. Schöner Dschungel, in dem sogar Affen leben.


Zimmer

5.0

Sehr bequemes Bett, allerdings ist die Villa in die Jahre gekommen. Holz ist abgenutzt, die Türen schließen nicht richtig, es dringt Wärme von außen ungehindert ein. Wenig nachhaltig. Wahnsinniger Blick vom Eigenen Pool aus! Sparen Sie sich die Beach Villa!


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Ausbaufähig, essen häufig mit wenig Geschmack, für Vegetarier ungeeignet. Preise für das gebotene extrem hoch. Das kennen wir aus Yao Noi und Felicite anders!


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöne Poolanlage, toller Strand. Leider ist das Meer jenseits der Bucht voller Plastikmüll. Die Bucht ist sehr sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rebecca (26-30)

April 2019

Abstriche im Vergleich zu anderen Six Senses

5.0/6

Das Six Senses Ninh Van Bay ist ein absoluter Erholungsort, die gesamte Anlage ist unglaublich schön und liebevoll gestaltet. Da dieses Six Senses ist bereits das 3. Six Senses Hotel welches wir in den letzten 12 Monaten besucht haben, werde ich im direkten Vergleich auch einige Kritikpunkte anbringen, welche Erstkunden ggf. nicht bemängeln würden. - Zimmer sind teilweise in die Jahre gekommen - Nur stilles Wasser auf dem Zimmer ist gratis (in anderen Six Senses Hotels gibt es auch „Sparkling“-Wasser gratis – gibt es hier ein einheitliches Konzept?) - Es gibt kein Buggy Service – die Hilltop Villen sind für ältere bzw. eingeschränkte Personen schwer zugänglich - Besonderes das Abendessen ist Qualitativ für den bezahlten Preis nicht angemessen - Sehr viele spielende Kinder im Pool (welcher direkt (!) an das Restaurant grenzt), wo weder Eltern noch Personal eingeschritten haben. Hier landeten gerne mal Wassertropen auf dem Essen


Umgebung

6.0

die Anreise erfolgt per Speed Boot, wodurch die gesamte Anlage abgeschottet und sehr ruhig gelegen ist. Der Strand ist relativ lang und lädt zu einem kleinen Spaziergang ein.


Zimmer

4.0

Die Hilltop Villen sind leider teilweise schon sehr abgenutzt und in die Jahre gekommen. Des Weiteren sollten vor allem ältere Gäste sich bewusst sein, dass der Anstieg zu den Hilltop Villen zu Fuß bewältigt werden muss und nicht wie in anderen Six Sense Resort mit einem Buggy Service (diesen gibt es hier nicht). Dennoch haben wir uns sehr wohl in dem Zimmer gefühlt, da es 2x tägl. reinigt worden ist und kleinere Beanstandungen schnell reagiert worden ist.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Das Abendessen ist Qualitativ nicht dem bezahlten Preis nicht angemessen gewesen. Das Frühstück war hingegen absolut Spitze, viel Auswahl an frischen und internationalen Speisen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Samuel (19-25)

Februar 2019

Seele baumeln lassen

6.0/6

Traumhafte Kulisse, sehr grün und ruhig. Wir sahen kaum andere Gäste. Essen sehr gut allerdings teuer und keine Alternative. Viele Aktivitäten.


Umgebung

5.0

Traumhafte Tropen-Kulisse. Ruhig und Grün. Die ganze Anlage war sehr gut instand. Das Resort ist jedoch etwas abgelegen.


Zimmer

6.0

Grosszügige Villen mit eigenen Pools.


Service

6.0

Sehr aufmerksam und nette Serviceangestellte.


Gastronomie

5.0

Exzellentes Essen. Gerade auch Dining by the Rock war sehr schön. Am besten gefallen hat mir das traditionelle Nudelbuffet. Allerdings ist das Essen relativ teuer und es gibt keine Alternative.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der GEM bemüht sich eine Aktivität anzubieten. Manchmal ist aber auch nichts tun am schönsten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jonas (26-30)

November 2018

Einfach paradiesisch

6.0/6

Ein absolutes Muss für jeden der Entspannung sucht. Das Hotel ist wirklich ein Traum. Vom Flughafen geht es mit dem Shuttle vorbei an vielen Baustellen und dem Trubel der Küstenstadt zum privaten Fähranleger und rüber zur privaten Hotelbucht. Ab diesem Moment betritt man eine andere Welt. Der Service ist wirklich sehr aufmerksam und lässt keine Wünsche offen. Wir hatten eine Hill-Top-Villa am Ende der Bucht und waren mehr als zufrieden. Die Aussicht vom privaten Pool auf das Meer ist einfach überragend. Bedenken sollte man, dass die Wege und das Treppen steigen in der Hitze nicht für jeden etwas sind. Man kann bei der Buchung aber Kontakt zum Hotel aufnehmen und dies berücksichtigen lassen. Außerdem wird jedes Gepäckstück und der Room-Service sehr schnell auch in die hinterste Ecke des Hotels getragen und für die längeren Wege 8z.B. zum Frühstücks-Pavillon) gibt es einen Golf Card Service. Service, Essen, ECO-Farm, Unternehmungen alles auf einem sehr hohen Niveau. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuela (46-50)

Oktober 2018

Das Paradies auf Erden

6.0/6

Ein kleines Paradies. Man wird vom ersten Tag an verwöhnt und es bleibt kein Wunsch offen. Die Kinder wurden auf Händen getragen und wir konnten viele verschiedene Ausflüge unternehmen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Zentrion (41-45)

März 2018

Hier stimmt alles! So was von schön!

6.0/6

Auch wir hatten GEM Near und waren mit allem sehr zufrieden. So ein wunderschönes Resort haben wir selten erleben dürfen. Absolute Abgeschiedenheit mit täglichen Aktivitäten gutem Essen und freundlichem Personal. Unsere beiden Kinder waren beim Abschied sehr traurig und das will was heissen :) Also nix wie hin!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dieter & Henrike (51-55)

August 2017

Urlaub wie im Paradies.

6.0/6

Ein traumhaftes Hotel in einer phantastischen Umgebung. Es entsprach zu 100% unseren Wünschen und Vorstellungen vom ersten bis zum letzten Tag.


Umgebung

6.0

Der persönliche Empfang am Flughafen war sehr angenehm und zugleich hilfreich für den anschließenden Transfer mit dem Kleinbus zum Bootsanleger. Wir mussten uns nicht durchfragen, da wir gleich zielgerichtet zu unseren Fahrer begleitet wurden. Es entstand für uns das Gefühl, als wenn wir mit der größten Selbstverständlichkeit von allen erwartet wurden. Nach ca. 1 Stunde wurde unser Gepäck vom Kleinbus auf das Speed Boot umgeladen. Die Bootstour zur Hotelanlage dauerte ca. 20 rasante Minuten. E


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind mit viel Liebe eingerichtet. Es fehlte uns an nichts. Teelichter, Regenschirme, Feuerzeug, Korkenzieher bis hin zur Sonnencreme war alles da. Die unendliche Ruhe und Stille hat uns jede Nacht einen geruhsamen Schlaf ermöglicht. Alle Räume waren sehr sauber und in einem Top Zustand.


Service

6.0

Wir sind von allen Mitarbeitern angenehm und sehr nett betreut worden. Geäußerte Wünsche oder Rückfragen zu den unterschiedlichsten Themen wurden immer zeitnah beantwortet. Eine kleine gemeldete Reparatur (Schiebetür war schwergängig) im Bungalow wurde sofort durchgeführt. Auch nach längeren Grübeln fällt uns nichts ein, wo wir Defizite erkennen konnten.


Gastronomie

6.0

Wir haben die vietnamesische Küche lieben gelernt. Es klappt zwar noch nicht so ganz toll mit den Stäbchen zu essen aber alle Mitarbeiter und auch wir hatten immer viel Freude im Restaurant. Die Zutaten / Speisen waren stets frisch und reichlich vorhanden. Das Personal hat uns mit Freude die Speisen erklärt oder beim Hot-Pot-Dinner unterstützt. Die Atmosphäre in den Restaurants war immer locker und tief entspannt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Freizeitangebote waren für uns reichlich vorhanden. Ausflüge, Radtouren, Wassersport, Wellness, Billard, Wanderungen durch den Dschungel und vieles mehr kann genutzt werden. Wir lieben die Ruhe, den Strand und die Entspannung. Für uns war alles da.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jessica (19-25)

Juli 2017

Traumferien

6.0/6

Meine Familie und ich haben das Hotel sehr genossen. Es ist wunderschön dort! Jeder von uns hatte Velos zur Verfügung und so reisten wir zu den Restaurants, zu den wunderschönen Gärten, zum Spa und an den Strand. Es waren traumhafte Ferien!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kim (51-55)

Juli 2017

Traumhafte Ferien

6.0/6

Das Meer ist einfach wunderschön. Das Essen ist auch hervorragend. Der Service ist ebenfalls ausgezeichnet. Sehr empfehlenswert!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf & Christine (51-55)

Mai 2017

Ein Hotel in dem man sich wie im Paradies fühlt

6.0/6

Wir waren im Mai 2017 für 9 Tage in diesem einzigartigen Paradies. Es lässt keine Wünsche offen. Das Personal ist super freundich und die Anlage einfach großartig in die Landschaft integriert. Der Urlaub beginnt schon am Flughafen, wo man empfangen wird und dann nach einer kurzweiligen Fahrt zum Hotel am Pier gebracht.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einer traumhaften Privatbucht und ist wundervoll in die Natur eingebunden. Die einzelnen Villen sind fast nicht zu sehen. Vom Hotel aus wurden diverse Ausflüge angeboten, die alle super waren, z. B. Besuch einer Lobster Farm, Picknick am Privatstrand, Angeln, hillclimbing, Cooking Class etc. Alles war super organisiert und die Mitarbeiter immer sehr freundlich und engagiert.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Hill Top Villa. Der Anstieg mit 149 Stufen War zwar anstrengend aber die Aussicht und die Ruhe waren jede einzelne Stufe wert. Man hat hier eine absolute Privatsphäre und trotzdem den Luxus eines Tophotels. Der Privatpool wurde täglich gereinigt und die Zimmer täglich 2 mal gemacht. Das Bett war super und die Villa mit Innen- und Aussendusche ausgestattet. Ein Highlight ist die Holzbadewanne, deren Aussicht unbeschreiblich ist.


Service

6.0

Der Service dieses Hotels ist einzigartig. Jeder Mitarbeiter, vom Gärtner angefangen bis zum Manager ist hilfsbereit und super freundlich. Hervorzuheben sind unsere beiden Guides Mingh und Mr Duy, welche zu allen Tages und Nachtzeiten unermüdlich und immer freundlich für uns da waren und uns jeden Wunsch erfüllt haben.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ließ keine Wünsche offen. Wer hier meckert, sollte Zuhause bleiben. Wir waren 9 Tage dort und jeden einzelnen Tag einfach nur begeistert. Empfehlenswert ist auch das Dining by the Rocks. ..einfach gigantisch.. die Atmosphäre und das Essen sind ein unvergessliches Erlebnis.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Palette hier ist sehr umfangreich, angefangen von Schnorcheln, Wasserski, Kanufahren, Stehpaddeln, Katamaran über Tennis, Badminton, Tischtennis, Radfahren, Wandern, Joggen, Volleyball wird alles angeboten. Falls man einen Partner benötigt, steht immer ei Guide zur Verfügung. Ein Besuch im Spa ist sehr zu empfehlen. Der Service ist super und man kann hier wirklich entspannen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lioba (46-50)

Juli 2016

Paradiesisches Resort mit Privatstrand

6.0/6

Phantastisches Luxus-Resort in privater Bucht mit wunderschönem Strand, ausgezeichnetem Service und vielfältigem Freizeitangebot (Schnorcheln, Stand-up Paddeling, Tennis, Spa und Fitnessstudio). Paradiesisch. Das Essen ist ausgezeichnet und auf individuelle Wünsche, insbesondere für Kinder, wird eingegangen. Die Preise sind für ein Hotel dieser Kategorie angemessen. Das Managementteam ist international und sehr darum bemüht, in gutem Austausch mit den Gästen zu stehen. Die Anlage ist so großzügig angelegt, dass die private Atmosphäre nie verloren geht.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

Juni 2016

Uneingeschränkte Weiterempfehlung

6.0/6

Die wunderbare, riesige Hilltop-Villa bietet einen wunderbaren Blick auf Meer. Der eigene Überlaufpool ist ein Traum und wird um eine Outdoor-Rainshowerdusche ergänzt. Das Personal ist ausgesprochen freundlich und zuvorkommend. Eien uneingeschränkte Weiterempfehlung meinerseits.


Umgebung


Zimmer

6.0

Rainshowerdusche, eigener Pool, Dusche, Badewanne, AC, zweite Villa als Wohnbereich, 2 WCs


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (36-40)

März 2016

Traumhotel

5.5/6

Hotel liegt in einer wunderschönen Bucht. Der Ausblick aus den Hilltop Villen ist unbeschreiblich (aus allen Räumen sogar aus dem WC:) Das Personal ist sehr freundlich und bemüht. Die Strandvillen sind ein bisschen moderner aber die Hilltop Villen sind total naturnahe und noch privater (größerer Abstand zwischen den einzelnen Villen). Das Personal ist beim betreten der Villa bzw. des Garten rundum sehr diskret.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (31-35)

März 2016

Oase der Ruhe und Entspannung

6.0/6

Das Six Senses Ninh Van Bay bietet entspannten Luxus vor einer absoluten Traumkulisse, in dem Wohlsein, Entspannung und Kundenservice noch sehr gross geschrieben werden.


Umgebung

6.0

Weit ab vom Gewusel Nha Trang’s, liegt das Six Senses Ninh Van Bay in einer abgeschiedenen Bucht, welche lediglich per Schiff zu erreichen ist. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 1.5 Stunden. Bereits am Flughafen von Nha Trang wurden wir von einer Vertreterin des Hotels freundlichst in Empfang genommen und direkt zum Van gebracht, welcher uns zur Schiffsanlegestelle fuhr, von wo aus das letzte Stück des Transfers mit dem Speedboat zurückgelegt wurde. Die Lage des Hotels umgeben von


Zimmer

6.0

Die Villa war, getreu dem Grundsatz der Six Senses Resorts, mit viel Holz und fast ausschliesslich mit natürlichen Materialien gebaut und eingerichtet, wobei der Luxus jedoch nicht zu kurz kommt. Die Villa, inmitten des dichten Dschungels mit herrlichem Blick auf das Meer, bot absolute Privatsphäre. Die weitläufige Terrasse und der schöne Poolbereich luden ein zum Träumen und Verweilen.


Service

6.0

Angekommen, wurden wir vom General Manager des Hotels, dem Guest Relations Manager sowie unserer Guest Experience Managerin (GEM) begrüsst und nach einem kurzen Begrüssungsdrink direkt am Pier ging es dann auch schon in unsere 2-Zimmer Hilltop Villa. Der Service war stets freundlich und äusserst zuvorkommend. Besonders positiv unterstreichen möchte ich die Betreuung durch unsere Guest Experience Managerin, Tran. Wir hatten ursprünglich 4 Nächte im Six Senses Nin Vanh Bay gebucht. Am ersten Tag


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet bietet eine riesige Auswahl und lässt wirklich keinerlei Wünsche offen. Das Abendessen (à la carte) war ebenfalls von sehr guter Qualität, einzig die Auswahl hätte meines Erachtens etwas umfangreicher oder zumindest abwechslungsreicher sein können.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nico (36-40)

Januar 2016

Wiederholungstäter

5.5/6

Nun schon zum 2.mal da. Wir wurden herzlich empfangen und kannten noch einige vom letzten Aufenthalt. Nach wie vor nur Daumen hoch.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (26-30)

Januar 2016

Idealer Ort zum Entspannen

5.4/6

Wir waren schon einmal da. Wieder zum Ende des Urlaubs nochmal zum entspannen gebucht. Herzlicher Empfang und sogar ein Upgrade erhalten.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bini (36-40)

November 2015

Schön!

5.0/6

Wir sind verwöhnte und kritische Urlauber und haben schon viele Traum-Hotels bereist. Da es sich um unseren Honeymoon handelte, waren wir noch etwas kritischer. Das Hotel ist luxuriös-bodenständig. Unser Ding ist eher das durchgestylte Hotel; objektiv betrachtet ist das Six Senses aber absolut empfehlenswert! Der Strand und das Meer ist ok, allerdings nicht mit den Malediven o.ä. zu vergleichen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina (56-60)

August 2015

Erste Urlaubsadresse für Erholung

5.8/6

Das Six Senses ist ein wunderschönes Resort an einem wunderschönen Ort. Absolut abgeschieden und nur mit einem Boot zu erreichen. Keine Strandläufer, die etwas verkaufen wollen ... Eingebettet in die Natur an einem Hang, wo auch Affen zu Hause sind. wir bekamen sie aber nur einmal zu sehen. Wir hatten eine Beachpoolvilla, würden diese auch immer wieder wählen. Der Pool ist etwa 3 x 6 m und 1,30 tief, gut geeignet zum Schwimmen. Leider hat er nur 1 Stufe zum Einsteigen und ist daher für Behinderte eher nicht geeignet. Der Strand ist aber direkt vor der Tür, nur 10 m entfernt. Er ist unterschiedlich breit und der Sand ist nicht ganz so fein, sondern noch von Korallen durchsetzt. Diese Anlage bietet allen Komfort und vor allem Ruhe pur. Vom Pool und von der Terrasse aus aus kann man das Meer und die Fischer beobachten. Einfach nur schön! Die Villa ist geräumig, mit Regendusche und sogar deutschem Fernsehen. WIFI ist frei. Restaurants gibt es 2, die jeweils 1 Stunde happy hour haben. Ansonsten muss man rechnen 1 Glas Wein oder Cocktails 8 - 12 Euro, Hauptmenue ca. 20 Euro. Wir hatten HP und würden es wieder so machen. Dafür hat man ein vielfältiges und sehr schmackhaftes Angebot, ein riesiges Angebot an Käse (für mich wichtig) und für den deutschen Gaumen alles, was man sich wünscht. Dazu einen wunderschönen Blick von der Terrasse auf das Meer und die umgebende tropische Landschaft. Das Restaurant ist offen gehalten. Außerdem gibt es ein sehr gute Fitnesscenter mit hochwertigen Geräten. In diesem Hotel wären wir gern noch länger geblieben. Für uns ein kleines Paradies in wunderschöner Umgebung und mit ganz netten Menschen. Danke an alle Mitarbeiter! Tipp: Die Hilltop-Villen muss man tatsächlich ersteigen, teilweise bis 200 Stufen. Hier fährt kein Car. Zu den anderen Villen kann man sich auf Anruf von seinem Buttler fahren lassen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Juli 2015

Ein Paradies in einer Bucht - Hilltop Villa 15

5.7/6

Zuerst waren meine Eltern und ich im Anamandara, einem Partnerhotel des Six Senses in Nha Trang am 'Festland'. Von dort wurden wir mit einem kleinen Bus des Six Senses abgeholt und zu einem Bootsanleger gebracht. Von dort aus ging es mit dem Speedboot ins Paradies. Die Überfahrt war sehr angenehm und dauerte nicht lange. Von weitem konnte man schon die Hilltop Villen erkennen bis schließlich das ganze Hotel zu sehen war. Am Anleger wurden wir von unserem 'Buttler' sowie dem Manager des Six Senes Ninh Van Bay erwartet. Mit einem Golfwagen bekamen wir eine kurze Tour durch das weitläufige, naturbelassene Hotel, bis wir schließlich vor den Stufen unserer Hilltop Villa abgesetzt wurden. Sie trug die Nummer 15 und es war wirklich eine gute Wahl. Der Ausblick den man von dort oben hat ist jede einzelne Stufe die man zu ihr erklimmen muss wert. Dieser wahnsinnige Ausblick ist meines Erachtens nach viel schöner, als die direkte Strandlage von den Beachfrontvillen, welche wir auch besichtigt haben. Man kann das ganze Hotel überblicken, hat seine absolute Ruhe, abgesehen von ein paar Affen die ab und an vorbei schauen, aber sehr scheu sind und kann den wunderschönen Sonnenuntergang genießen. Absolut weiterzuempfehlen. Ein Paradies in einer abgelegenen Bucht


Umgebung

6.0

Man erreicht das Hotel per Speedboot und kann von der abgelegenen Bucht aus in der Ferne die Lichter von Nha Trang erkennen.


Zimmer

6.0

Die HTV (Hilltop Villa) 15 ist zweistöckig. Auf der einen Etage befinden sich die 3 Häuser, welche Speisesaal, Schlafsaal und Chilloutarea sowie auch die Sonnenterasse und Außendusche beinhalten und auf der unteren Etage ist der ziemlich große Pool. Wahnsinnig idyllisch.


Service

5.0

Zum Service: Das Servicepersonal war immer freundlich und sofort für einen da. Es hat an nichts gefehlt, allerdings würde ich sagen ist weniger manchmal mehr, sodass ich es nicht gebraucht hätte, dass jeden Abend Manager des Hotels, Food and Beverage Manager und der 'Buttler' nach dem Wohlbefinden fragen, aber ich denke das ist in so einem Hotel nunmal so.


Gastronomie

6.0

Nun zum Essen: Es gibt mehrere Restaurants. Dining by the Bay: Hier gibt es das Frühstück, sowie die Abendlichen Buffets, die paarmal die Woche sind und auch das 'Normale' Restaurant. Man kann jeden Abend eine Vor Haupt und Nachspeise aus einer Karte mit Köstlichkeiten wählen. (Alles im HP Preis mit drinnen) Buffets sind u.a. Seafoodbuffet oder Noodlenight. Dining by the Pool: Hier kann man zu Mittag essen (fantastischer Hähnchenburger) oder auch zweimal die Woche zu Themenbuffets gehen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sporttechnisch ist dort einiges an Wasseraktivitäten geboten u.a. Speedboot fahren, Schnorcheln, Jetski, Wasserreifen oder ein Paddleboard meeten. Die Poolanlage ist sehr gepflegt und einladend, jedoch verbrachten wir die meiste Zeit entweder in unserer HTV oder am Strand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heidrun (41-45)

April 2015

Schönes resort, perfekte Erholung

6.0/6

Six Senses ist auch hier wunderbar, nicht ganz so perfekt wie andernorts, aber das ist dem Land und seiner Geschichte entsprechend erwartbar, denn Tourismus braucht überall seine Zeit. Ein ganz wundervoller Urlaub!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (41-45)

März 2015

Wir sind im Paradies angekommen☺️☺️☺️

5.9/6

Ein absoluter Traum, entgegengesetzt den vorhergehenden 2 Bewertungen! Trotz evtl nicht dem perfektem Essen ( bei uns war es super) wie kann man einen solchen Ort negativ bewerten!!!!! Und auch wir waren in div 5-6 Sterne Hotel überall auf der Welt! Die Staffs geben sich die allergrößten Bemūhungen und zwar das man hier HAPPY ist


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (66-70)

März 2015

"Gefangen" im Six Senses Resort

4.9/6

Wir haben schon öfter Urlaub in Anlagen der Six Senses Gruppe gemacht, leider haben wir uns hier nicht so wohl gefühlt, wie sonst. Leider konnten wir nur ein Restaurant nutzen,da das 2. Restaurant auf einem steilen Hang gelegen war und für uns nur schwer zu erreichen war. Das Personal sprach oft nur unzureichend Englisch, sodaß man manchmal Schwierigkeiten hatte, sich verständlich zu machen. Wir bewohnten eine Beach Front Pool Villa, die unseren Vorstellungen entsprach.Man kann das Resort nur durch eine ca.40 minütige Bootsfahrt erreichen und auch verlassen. Somit ist man auf die hochpreisigen Ausflugsangebote, sowie auf die Restaurants des Resorts angewiesen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (46-50)

Dezember 2014

Gastronomischer Reinfall in wunderschönem Resort

5.3/6

Ein wunderschönes Resort, jedoch erlebten wir vom 29.12.14- 10.01.15 einen gastronomischen Reinfall: Luxus bezahlt, aber kulinarische Einfallslosigkeit in Zubereitung und Anrichten der Speisen bekommen. Um die versprochene innovative, vietnamesische Küche zu finden, mussten wir nach Nha Trang in den Sailing Club fahren. Im Six Senses dagegen warme Speisen kalt serviert. Wein musste mit Eiswürfeln gekühlt werden. Speisen u. Getränke z.T. nicht bestellbar, obwohl in Karte ausgewiesen (Pizza am Abend) Service-Personal bemüht, aber überfordert. Ausbildung? Massive Kritik auch von Mitreisenden. Die Operations Director Six Senses ist derzeit vor Ort. Scheint massive Probleme erkannt zu haben. Wir aber fühlen uns über den sprichwörtlichen Tisch gezogen, weil Preis-Leistungs-Verhältnis überhaupt nicht stimmte. Achtung! Abgezeichnete Bewirtungs-Belege beim Check-Out vorzeigen lassen und mit Schlussabrechnung kontrollieren. Im Moment kann ich das Resort leider nicht weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nader (46-50)

Dezember 2014

Leider lieblos und unschön

3.2/6

Wir waren schon sehr oft in Asien und immer in Hotels der 5-6*-Kategorie. Die letzten Urlaube haben wir in Hotels der Constance-Gruppe verbracht und waren begeistert. Nun waren wir zum ersten Mal in einem Hotel der Six Senses-Gruppe und sind wirklich enttäuscht. Das Essen - und wir lieben asiatisches Essen - ist zum größten Teil ungenießbar. Die asiatische Küche ist langweilig und geschmacklos. Die Qualität der Meeresfrüchte ist unterirdisch und um regelmäßige Darmirritationen zu vermeiden, isst man möglichst viel zum Frühstück und versucht, bis zum nächsten Morgen ohne Essen durchzuhalten. Der italienische Chefkoch ist nicht in der Lage, Spaghetti Bolognese zuzubereiten, weil diese in diesem Hotel als die einzige Alternative zur Nulldiät erscheinen. Wenn Sie zu den Grillabenden gehen (bitte nicht!): Nicht den Koch grillen lassen! Wir haben letztendlich unser Essen selbst gegrillt und damit war es o.k. Das Management wirkt hilflos und empfiehlt den Gästen die halbstündige Bootsfahrt nach Na Thrang, um dort in den Stadtrestaurants zu speisen. Dort trifft man auch regelmäßig die Ehefrau des o.g. Chefkochs zum Essen. Last but not least: Beim Schwimmen im Meer bin ich dreimal fast vom hoteleigenen Boot überfahren worden. Am letzten Tag brach ich schließlich kurz vor dem Checkout durch eine morsche Treppe ein und flog mit einem ballonartig geschwollenen thrombotischen Unterschenkel nach Hause. Einzig unser japanischer Butler zauberte durch seine freundliche und zuvorkommende Art täglich ein Lächeln auf unser Gesicht. Fazit: wir werden Six senses meiden und raten vom Urlaub in diesem Hotel ab. Schade, dass eine sehr schöne Anlage in einer wunderschönen Umgebung so gastfeindlich und lieblos betrieben wird.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (19-25)

September 2014

Paradies auf Erden

5.5/6

Paradies auf Erden - Service unschlagbar. Wetter schon zu gut... Wir haben die Tage im Six Senses in vollen Zügen genossen, vom Essen über die SPA- und Fitnessangebote bis zur atemberaubenden Landschaft nur empfehlenswert - man muss mal dort gewesen sein - 1A!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nico (36-40)

September 2014

Unbedingt machen!

5.7/6

Schon bei der Anfahrt erhält man einen tollen Blick auf das Resort. Das Meer ist kristallklar. Wir hatten eine HillTop-Villa - Strecke bis zum Essen 800m und 200 Stufen - man sollte also körperlich schon recht fit sein. Aber man wird mit einem Wahnsinnsblick und absoluter Privatsphäre entschädigt.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

September 2014

Relax Pur

6.0/6

Es war unser schönster Urlaub. Diese Anlage kann man nur empfehlen ! Wir hatten eine Hilltop Villa und haben die Ruhe genossen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tom (41-45)

August 2014

Erholung pur!

5.7/6

Wundervolles Resort, in dem keine Wünsche offen bleiben. Jeder Wunsch wurde uns quasi "von den Augen abgelesen". Auch ein Wechsel der Villa klappte problemlos. Alle Wege im Resort können mit dem Butler per Golf-Cart oder mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Unsere Tipps: Für jede Frage und alle Sorgen kann man sich an den Butler wenden - der Service ist toll und die Butler sprechen sehr gut Englisch. Die Dschungelwanderung mit dem General Manager Gary am Sonntag morgen mit anschließendem Picknick in der einsamen Bucht ist super - allerdings ist das eher etwas für einigermaßen fitte Menschen mit festen Schuhen!! Da es in der Bucht nur die hoteleigenen Restaurants mit gesalzenen Preisen gibt, empfehlen wir mindestens Halbpension, mit der man a la carte in den Restaurants essen und die meisten Buffetangebote kostenlos oder gegen einen geringen Aufpreis nutzen kann. Mit dem Boot für die Angestellten oder dem Transferboot kann man kostenlos nach Nha Trang übersetzen - das Taxi vor Ort kostet aber natürlich.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (36-40)

Juli 2014

Traumurlaub im Traumresort am einsamen Traumstrand

5.8/6

Pro: - Riesige, toll ausgestattete Villen mit Privatpool. Wir hatten eine Beachvolla. Ein Volltreffer, ruhig, etwa 5m zum Stand. Ausgestattet mit allem, was in ein 5-Sterne Resort gehört. Den Wohnbereich im Obergeschoss haben wir effektiv nicht genutzt, das (klimatisierte) Schlafzimmer war alleine gross genug um sich aufzuhalten. - Traumstrand. Ein Riff in Spuckweite direkt vorgelagert. Wir konnten Muränen und Rotfeuerfische erschnorcheln... Das Riff ragt bei Low Tide sogar aus dem Meer. - Publikum: International. Verteilt sich auf dem weitläufigen Areal, so dass man die meisten Gäste allenfalls im Restaurant trifft. - 24/7 Butlerservice... Von uns weitestgehend ungenutzt, aber prinzipiell kann man alles vom Butler organisieren lassen. Sehr aufmerksam und auf Zack! - Gastronomie: Hohes Niveau. Sehr lecker. Frühstücksbüffet grandios. Viel Fisch und Meeresfrüchte... Schwerpunkt Vietnamesische Küche und Internationales. Auf Dauer leider etwas eintönig, die Buffets ähneln sich weitgehend. Die Getränke sind nicht billig, im Vergleich aber nicht überteuert. Leider kann man aufgrund der einsamen Lage nicht ausserhalb einkaufen gehen. - Spa: Top Contra: - Der Service im Gastrobereich hat leider des öfteren zu wünschen gelassen. Hier würde ich mir weniger Zurückhaltung und mehr Aufmerksamkeit wünschen. Hier gibts Abzüge in der B-Note. Das wars! Mein Fazit: Nicht ganz billiger Spass, aber es lohnt sich! Wir fanden es toll.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Miriam (26-30)

Mai 2014

Wunderbarer Sommerurlaub!

5.9/6

Wunderschöner, entspannter Urlaub! HTV 07 liegt ziemlich weit im Berg. 227 Stufen vom Strand bis zur Villa. Haben wir aber gern in Kauf genommen. Auch wenn’s ziemlich anstrengend war bei der Hitze. Sind viel mit dem Fahrrad gefahren und haben das Resort erkundet. Jetzt sind wir top-fit. ;) Unser Butler war immer verfügbar und sehr hilfsbereit. Auch bei der Planung individueller Tagesausflüge stand er uns zur Seite. Als uns die Villa gezeigt wurde, trauten wir unseren Augen kaum. Ein Wohnhaus UND ein Schlafhaus (mit riesen Bad, Umkleide, Außendusche, Terrasse, Veranda, Pool) Zu erwähnen ist noch das Konzept welches im Resort gehandhabt wird. Alles wiederverwendbar, alles auf den Umweltschutz ausgelegt. Super! Sicher ist: wir kommen wieder!!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eva (46-50)

Mai 2014

Enjoy!

5.4/6

Einfach nur wunderbar! Wer hier etwas zu beanstanden hat, sollte in Zukunft besser zu Hause bleiben. Ideal für einen erholsamen, ruhigen Urlaub in Zweisamkeit.


Umgebung

3.8

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Bernd (31-35)

April 2014

Traumhaftes Hideaway

6.0/6

Traumhaftes Hideaway mit wunderschönen, rustikalen Villen. Der Service ist einer der besten, die wir je hatten - vom hilfsbereiten Butler über div. Kellner und Köche. Auch das Management-Team (inkl. GM) erkundigen sich regelmässig. Ein wunderbares Six Senses Resort, das sogar locker mit den Soneva-Resorts mithalten kann.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Herwig (61-65)

Februar 2014

Relaxen ist garantiert

5.6/6

Tolle. weitläufige Anlage bei der man gut zu Fuß sein sollte und kein Problem mit Stufen (Stufenhöhe mindestens 25cm) haben sollte. Einfacher ist es mit seinem "Butler" und dem Elektroauto sich zu den diversen Restaurants bzw. zum Frühstück bringen zu lassen. Service funktioniert ausgezeichnet.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ilka (46-50)

Februar 2014

Barfußurlaub mit absoluter Abgeschiedenheit

5.9/6

bisher unser bestes Hotel,unsere Villa hatte ca 200 Stufen,absolut nicht geeignet für Menschen mit Behinderung der Beine


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (41-45)

Juli 2013

Traumhaft! Wer etwas besonderes möchte........

5.4/6

Es war traumhaft. Auch für Familien sehr zu empfehlen. Besten Dank unserem Reiseteam von DSI Reisen für die Empfehlung !!!!!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Holger (46-50)

Juli 2013

Tolles Hotel für den Familienurlaub

6.0/6

Tolles Hotel für den Familienurlaub, viele Freizeitmöglichkeiten, traumhafte Lage, hatten eigenen Riff, Rock retreat!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Torsten (46-50)

Juni 2013

Einfach ausserordentlich...

5.6/6

Ein wahres Kleinod - absolut einsam gelegen in der Ninh Van Bay - nur perr hoteleigenen Boot zu erreichen. Die Beach Villa war mit einer Größe von ca. 275 qm, doppelstöckig u.eigenen Plunge-Pool ein Traum!


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (46-50)

Juni 2013

Sehr angenehmes Hideaway in toller Lage

5.5/6

Das mittlerweile 9 Jahre alte Hideaway besteht aus insgesamt 58 freistehenden Villen in insgesamt 4 Kategorien, welche sich nur aufgrund der Lage unterscheiden. Sehr,sehr aufnerksamer Service ist hervorzuheben.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Mai 2013

Erholungsurlaub auf höchstem Niveau

5.8/6

perfektes Resort für Ruhesuchende...keine Hektik...keine Animation..kein Kleiderzwang...einfach toll !! Wir hatten eine Hilltopvilla (Nr.12) mit tollem Blick auf die Bucht mit eigenem Pool.....Ruhe pur ! Leider mußten wir wegen technichen Problemen (Klimaanlage) umziehen.....wir hatten die Auswahl zwischen Beachvilla & sogar Watervilla....wir haben uns für die Beachvilla entschieden....war auch sehr schön....aber die Hilltopvillen haben mehr Privatsphäre.... also ....für uns ,war es ein perfefter Urlaub !!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (36-40)

Mai 2013

Resort der Spitzenklasse!

5.9/6

Traumhaft und einsam gelegenes Resort Hotel der Spitzenklasse für max. 100-120 Gäste (auf einer Halbinsel geleen und nur per Shuttleboot erreichbar). Unglaublich aufmeksamer und freundlicher Service. Sehr engagierte 360 Mitarbeiter in allen Bereichen: Restaurant, Bar, Roomservice, Spa, Housekeeping und Garden. General Manager Gary H. war jeden Tag mindestens einmal im persönlichen Gespräch mit seinen Gästen und auch sonst immer ansprechbar. Das Restaurant bietet ein sehr leckeres und abwechslungsreiches Frühstück. Phantastisches a la carte Mittagessen und täglich bis zu 8 Flaschen Wasser wurden gern in die Villa gebracht. Zum a la carte Abendessen wurde man zuverlässig vom Butlerservice mit dem Golfwägelchen abgeholt. Villa und Privatpool waren immer top gepflegt. Unsere Hilltopvilla Nr. 9 lag wunderbar einsam oberhalb der Bucht. Der Aufstieg über ca. 200 Stufen war bei bis zu 40 Grad Celsius etwas anstrengend, die absolute Abgeschiedenheit und Privacy war uns das aber wert! Generell bleibt festzuhalten: ein top geführtes Resort im natürlichen Six Senses Stil. D.h. Restaurants oder Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe gibt es nicht und man "muss" im Resort essen und trinken. Das ist nicht günstig, aber seinen Preis durchaus wert! Einziger Verbesserungsvorschlag: auch das große Bad klimatisierbar machen, die Klimaanlage des Schlafraumes ist nicht in der Lage unterhalb von 26 Grad zu kühlen, was des Nachts aber wünschenswert wäre.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margit (51-55)

April 2013

Der wahre Traum

6.0/6

Die gesamte Anlage besteht nur aus Villen, die totale Privatsphäre bieten. Jede Villa hat einen eigenen Pool und eine perfekte Ausstattung. Halbpension ist jedenfalls empfehlenswert, das Six Senses Ninh Van Bay ist nur mit dem Boot zu erreichen und es gibt dort keine Einkaufsmöglichkeiten bzw. andere Restaurants. Zu unserer Zeit waren auch einige Familien mit Kindern, viele Deutsche und Briten dort.


Umgebung

6.0

Man wird bei der Ankunft am Flughafen von einer netten Dame schon in der Ankunftshalle empfangen, bekommt ein kaltes Tuch und Wasser. Dann gehts zuerst eine Stunde mit dem Bus und dann noch 20 Minuten mit dem Speedboot. Der Generalmanager stand schon am Steg und begrüßte uns. Dann führte uns unser Buttler Near mit dem Golfwagen durch die Anlage. Der Check in wird vom Butler erledigt.


Zimmer

6.0

Wir hatten die Hillvilla 6 gebucht und haben es trotz der vielen Stufen nicht bereut. Von der Villa hat man einen traumhaften Blick über die Bucht und Privatsphäre pur. Die Villa bestand aus Schlafzimmer mit angrenzendem Badezimmer, Aussendusche, dem Tageshaus mit Espressomaschine, Minibar und Weinschrank. Neben dem Pool gab es noch zwei bequeme Liegen mit Auflagen. Wenn man sich die Fotos auf der Homepage anschaut ist das schon super aber wenn man dann dort ist, wird das noch übertroffen. Wir h


Service

6.0

Jeder Mitarbeiter ist um das Wohl der Gäste mehr als bemüht, sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent. Die meisten sprechen ein sehr gutes Englisch, es gab auch Joanna die aus Deutschland kommt und die deutsch sprechenden Gäste betreut. Die Zimmerreinigung war wie alles hier perfekt. Wenn man die Bettwäsche wechseln möchte, legt man die Kokosnuss aufs Bett ansonsten benutzt man die Bettwäsche nochmals, fanden wir sehr umweltbewusst.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück wird immer im "Dining by the bay" serviert, am Abend kann man dort a la Carte essen oder im "Dining by the pool" Buffet. Es gibt dann noch ein Restaurant "Dinner by the rocks" nur mit Vorreservierung und bei Halbpension ist eine Aufzahlung zu machen. Dass Essen war in beiden Restaurants hervorragend, und die Weinauswahl mehr als reichlich (teuer!).


Sport & Unterhaltung

6.0

Die meisten Leute halten sich hier in ihrer Villa auf, beim Hauptpool waren kaum Leute. Der Strand ist sehr schön, es gibt ein paar Liegen mit Schirmen, auf denen immer frische Handtücher liegen. Sogar an Sonnenschutz wurde gedacht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulrich (46-50)

März 2013

Privatsphäre pur

4.8/6

Nach ca. 1St. Bus- und 20 min. Bootstransfer ist der erste Eindruck überwältigend. Das Resort schmiegt sich unauffällig in die herrliche Bucht der Halbinsel ein. Wir hatten die Nr.2 der insges. 4 Rockvillen. Mehr Privatsphäre kann man kaum haben. Die Wohnfläche von ca. 185 m2 verteilt sich auf 2 Gebäude, dazwischen befinden sich das Sonnendeck und ein privater Pool. Das ganze Ambiente wirkt sehr luxuriös. Unterstrichen wird das durch den zugeteilten „privaten“ Butler den man per Telefon anfordert. Auch Restaurant, Bar, und das Essen selbst entsprachen weitestgehend unseren Erwartungen. Abstriche gibt es aber auch einige, die einem aber erst ab dem 2./3. Tag auffallen. Der private Butler, der einem mit dem Elektrokart die c. 2-3 Km zum Restaurant fährt, ist ab dem 3. Tag immer seltener erreichbar und mit anderen Gästen beschäftigt die mehr Interesse am Kauf von Extra´s haben. (Ausflüge, Spa, teurer Wein etc.) Auch dass man die Alleinlage des Resorts schamlos ausnutzt störte doch etwas. Wasser, das von der Resort eigenen Quelle abgefüllt wird, wird zum Schnäppchenpreis von ca. 5,50 EUR pro Liter verkauft. Von jedem schwimmenden Händler könnte man Cola, Bier oder Wasser für unter einen EUR kaufen, aber die werden in der Bucht nicht toleriert. Das muss bei den luxuriösen Übernachtungspreisen nicht wirklich sein und fühlt sich wie schamlose Abzocke an. Auch das Wasser des privaten Pools roch sehr unangenehm und sah nicht wirklich einladend aus. Wir kommen eventuell mal wieder aber maximal für 1 oder 2 Übernachtungen, sonst blättert der Glanz zu stark.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

Februar 2013

Hotel- ein Traum, Anreise- eine Zumutung

5.4/6

Mit dem Hotel waren wir sehr zufrieden, die Anreise allerdings mit 2x Wartezeiten bis zu 8 Stunden und einer Übernachtung fanden wir eine Zumutung.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

Februar 2013

Luxusvila mit toller Aussicht

5.8/6

Die längere Anreise wurde durch den phantastischen Ausblick in unserer Hilltop Villa belohnt. Sehr angenehme Atmoshphäre. Exzellente individuelle Betreuung auch durch das Hotelmanagement. Keine Wünsche bleiben offen und wenn doch: Just ask your butler ;)


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anika (31-35)

Februar 2013

Ein absoluter Traum

6.0/6

Wir hatten eine Rock-Water-Villa mit 2 getrennten Häusern, eigenem Pool und Butler. Das Hotel ist ausschließlich per Boot erreichbar. Es handelt sich um eine sehr weitläufige Hotelanlage, so dass man bei der Ankunft seine eigen Fahrräder zugeteilt bekommt, um schneller von A nach Z zugelangen. Das buchen von Halbpension ist absolut empfehlenswert. Bei Sonnenschein sind die ausgeschilderten Wanderwege zu empfehlen. Bei Regen sollte man darauf eher verzichten, da es über einige größere Steinformationen geht die dann sehr rutschig sind. Es gibt ein parr kleine Geschäfte wo man Souveniers kaufen kann. In dem kleinen Kaffee gibt esfür Kinder jeden Tag 2 Kugeln Eis kostenlos.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

Januar 2013

Wir haben das Paradies gesehen

5.8/6

Ein wunderbares Refugium um nach einer interessanten Rundreise zu entspannen. Und entspannen kann man hier wirklich auf höchstem Niveau. Gediegener stilvoller Luxus,ohne Protz,Natur pur.Halbpension ist empfehlenswert, da nur ein Restaurant mit den leckersten Speisekreationen verfügbar. Liebevolles Ökoresort mit eigenem Korallenriff direkt am superschönen Privatstrand. Aufmerksamer, unaufdringlicher Service, vom Gärtner bis zum Management ist jeder ausnahmslos freundlich.Wir hatten Hiltopvilla Nr.6, leicht oberhalb gelegen, uneinsehnbar und mit der Traumaussicht auf die wunderschöne Bucht. Persönlichen Dank nochmals an unseren Buttler "Near".Nette Gespräche mit den Managern, die stets zur verfügung standen. Kurz: WIR HABEN DAS PARADIES GESEHEN. Nochmals an Alle vielen, vielen Dank. Wer hier hinfährt wird diesen Urlaub sein leben lang nicht vergessen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Ausblick
Ausblick
Strand
Strand
Zimmer
Außenansicht
Villa bei Nacht
Strand
Strand/Bucht
Hilltop Villa 15
Hilltop VILLA 15
Hilltop Villa 15. Wunderschöner Ausblick
Affen am Pool
Blick auf die Rock Villen vom Restaurant
Weg vom Pool zum Strand
Sport & Freizeit
Strand
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Traumaussicht auf Pool und Meer
Traumaussicht vom eigenem Pool mit Champagner
Rock Villa 1
Rock Villa 1
Rock Villa 1
Rock Villa 1
Rock Villa 1
Rock Villa 1
Rock Villa 1
Six Senses Strandbar
Six Senses
Six Senses
Six Senses
Außendusche
Balkon
Schlafzimmer
Wohnzimmer
WC
Bad
Bad
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Zweites Bad
Ausblick
Ausblick
Strand
Bootsanleger
Hill Top Villa (oben)
Hotelanlage
Hill Top Villa 9
Abendstimmung
Abendstimmung
Mittagstisch
Pool
Eingang
Hotelbucht
Strand
Hotelbucht
Strand
Hotelpool
Hotelpool
Hotelbucht
Hotelbucht
Restaurant
Kleine Echse
Schlafbereich
Badezimmer
Ausblickaus dem Schlafzimmer
Weg zur Villa
Restaurant
Eigene Liegen bei der Villa
Blick auf die Water Villa
Badezimmer
Eigener Pool
Wanderweg
Blick zum Strand
Unsere Fahrräder
Wanderweg
Blick auf die Villa
Six Senses Hideaway Ninh Van Bay
Hilltop-Villa Nr.9
Hilltop-Villa Nr.9
Hilltop-Villa Nr.9 Außendusche
Hilltop-Villa Nr.9
Hilltop-Villa Nr.9
Hilltop-Villa Nr.9
Hilltop-Villa Nr.9
Hilltop-Villa Nr.9
Hilltp-Villa Nr.9
Hilltop-Villa Nr.9
Hilltop-Villa Nr.9
Gartenwege
Bucht mit Aussicht
Restaurant & Wasservillen
Tolle Bucht
Gartenwege