Centra by Centara Coconut Beach Resort Samui

Centra by Centara Coconut Beach Resort Samui

Ort: Baan Taling Ngam

50%
3.5 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
3.0
Service
3.0
Umgebung
3.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
3.5

Bewertungen

Sebastian (41-45)

August 2019

Bei günstigem Preis ok, aber recht einsam

4.0/6

Mittelklassehotel in einer wenig touristischen Ecke von Koh Samui. Es gibt zwei große, zweistöckige, längliche Hotelflügel mit einem langen Pool in der Mitte, sodaß die Zimmer im Erdgeschoss quasi alles Pool Access Zimmer sind. Richtung Strand gibt es dann noch einige Bungalows. Der Strand zählt zu den weniger schönen auf Samui.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt in einer wenig touristischen Ecke von Koh Samui. Der Strand zählt zu den weniger schönen auf Samui.


Zimmer

4.0

Das Zimmer ist guter Durchschnitt für ein Mittelklassehotel. Das Bett war groß und ausreichend komfortabel. Das Bad war ebenfalls groß, die Dusche etwas älter. Insgesamt ok


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war ok, es gab einige nette, warme thailändische Optionen, dafür war die westliche Küche unterrepräsentiert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt zwei große, zweistöckige, längliche Hotelflügel mit einem langen Pool in der Mitte, sodaß die Zimmer im Erdgeschoss quasi alles Pool Access Zimmer sind.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kay (46-50)

Juli 2019

Das sollte man über das Hotel wissen

3.0/6

Ich war im Juli 2019 im Hotel und wir waren von dem Zustand der Zimmer und den andeen Rahmenbedingungen doch sehr enttäuscht. Die Bilder und Beschreibungen im Internet und auf der Website entsprechen nicht der Realität. Das Hotel ist wohl ca. 40 Jahre alt und die Zimmer sehen entsprechen abgewohnt aus. Die Lage ist gut, der Strand und das Wasser leider überhaupt nicht zum Baden geeignet, da zu flach, zu warm und mit vielen Algen. Also absolut nichts zum schwimmen oder für Kinder. Das Badezimmer war dermaßen ungepflegt, dass das Technik-Team nach meiner Beschwerde alle Silikon-Fugen erneuert hat und mit einem Putzkommando erst einmal das gröbste auf einen einigemaßen akzeptablen Stand gebracht hat. Das Personal - muß man sagen - war immer bemüht. Ein Manager war nie zu sprechen. Zuletzt: das Frühstück ist schlecht. Das Geschirr und die Art der Präsentation in uralten Behältnissen macht kein Appetit und lässt einen den Tag mit Missmut starten. Wir haben das Beste draus gemacht und den Kindern gefiel zumindest der Pool, der leider ganztägig immer in der prallen Sonne liegt. Das Preis-Leistungsverhältnis im Vergeich zu anderen Resorts auf unserer Thailand-Rundeise war eher schlecht.


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nicole (46-50)

August 2016

Lage Lage Lage

5.0/6

Sehr schönes Hotel , freundliches Personal welches allerdings nicht sehr gut englisch spricht zumindest im Restaurant nicht .Sehr sauber, zwei schöne Pools allerdings kann man im Meer nicht gut schwimmen , weil das Wasser eher schlickig ist und viele Gräser und dann ist es sehr flach. Da sind andere Strände besser. Sehr ruhige Anlage . Es gibt einen Shuttle der einen nach Chaweng und Lamai bringt. Fahrzeit allerdings 40 Minuten bis Chaweng. Ansonsten kann man sich einen Roller mieten.


Umgebung

3.0

Leider liegt das Hotel direkt am anderen Ende der Insel bzw. sehr weit ab vom eigentlichen Geschehen. Vom Flughafen braucht man fast 50 Minuten Fahrzeit. Allerdings ist der Ausblick unbezahlbar und es gibt einen Shuttle, Fahrzeit allerdings bis Chaweng ca 40 Minuten. Man ist auf PKW, Roller oder Taxi angewiesen. Für mich persönlich wäre das allerdings ein Grund nicht mehr dieses Hotel zu buchen weil es einfach zu weit draußen liegt Ausflugsziele gibt es überall auf der Insel.


Zimmer

5.0

Großes sauberes modernes Zimmer mit Terrasse direkt zum Pool und großes Bad mit Wanne und Duschbereich.Fernseher vorhanden, Föhn . Soweit alles da was man braucht . Matratzen waren gut. Habe gut geschlafen


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephan (31-35)

Februar 2016

Sehr schönes Hotel gerne wieder

5.0/6

Hallo, war als Single unterwegs im Februar 2 Wochen . Sehr schönes Hotel. Nettes Personal.Hotel sehr abgelegen daher musste ich einen Roller mieten um alles zu sehen .


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Hannes (36-40)

Februar 2016

Unsagbar schlecht!

1.0/6

Das Hotel ist eine einzige Frechheit. Als Thailandurlauber hat man für gewöhnlich folgende Vorlieben: Hohe Standards im Service, Meer / Strand / Natur und natürlich die Küche. Din Anlage ist abgewohnt und verwahrlost, schimmelige Fugen im Bad, überall Farbspuren von laienhaften Malerarbeiten, braune "Grünflächen". Der Strand ist dreckig, versiffte Plastikliegen und unzählige streunender Hunde, wie übrigens in allen Bereichen des Hotels inkl. Restaurant. Dieses ist wiederum sehr hochpreisig für Thai Verhältnisse und bietet mit Abstand das schlechteste das ich jemals geboten bekommen habe. Das Personal versteht so gut wie kein englisch,das Essen ist wirklich unter aller Sau. Ich hatte eine Tom Yam Suppe die sogar als Instantprodukt besser schmecken muss und ein grünes Thai Curry das so süß war, das ich jetzt Diabetiker wäre, hätte ich es gegessen. Dafür war keine Reis dabei. Und sie werden es nicht glauben der Kellner versteht auch das Wort Reis nicht. Ich könnte jetzt stundenlang weiter schreiben , und das obwohl ich erst einen Tag hier bin. Für Rückfragen der netten Centara Marketingabteilung, die jeden Beitrag so wunderbar engagiert kommentiert stehe ich gerne zur Verfügung. ICH BIN NÄMLICH NOCH DA IN DIESEM LOCH! Vielen Dank, daß ihr offenbar alle negativen Einträge negiert, denn anders kann ich mir nicht erklären warum hier Kunden der Urlaub so verdorben wird.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (26-30)

August 2015

Sehr erholsam

4.3/6

Sehr angenehmes Hotel in erholsamer Lage. Wer Partyurlaub sucht, ist hier an der falschen Adresse. Wer dagegen Ruhe und Entspannung sucht, ist hier genau richtig. Die Anlage ist sehr gepflegt und bietet einem alles, was man zur Erholung benötigt. Würde jederzeit wieder meinen Urlaub hier verbringen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz (46-50)

Mai 2015

Schlechtester Urlaub

2.7/6

Das Hotel ist nicht gut in Sauberkeit Strand sehr schmutzig Strandliegen und Poolliegen schmutzig ,Badezimmer in der sogenannten Villa nicht im geringsten sauber , indoor jakuzzi ist eine Badewanne mit Ausblick auf schmutzige jalosienen. Das Restorante im Hotel Katastrophal Dauer bis das Essen kommt oft bis zu 30 Minuten und kalt oder verbrannt. Transfer vom Flughafen bis zum Hotel dauert 60 Minuten Fazit das Hotel stimmt mit den Bildern im Reisekatalog oder auf dem Hotelvideo überein .


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

Mai 2015

Katastrophale 2 Wochen

1.8/6

Eine Frechheit !!! Schimmel- und Stockflecken im Schrank Matratze große Flecken und Sand bei der Matratzenumrandung Es wurde beim Checkout keine Grundreinigung gemacht, nur Bettzeug und Handtücher gewechselt. Holzleiste zur Dusche vollkommen vermorscht...und verschimmelt Vordächer der Villen desolat Whirlpool keines vorhanden-dafür eine Badewanne mit Whirlfunktion mit ausblick auf versiffte Jallusie(hochgezogen Nachbarmauer mit Klimagerät) Geckoscheisse im Badezimmer tagelang nicht entfernt!!! Bedienung unter jeder Kritik_ Burger verbrannt -anderes Essen kalt-wartezeit ca. 90min-Drinks erst in 40 min. Tisch auf der Terrasse rostig-Hunde in der Anlage- verdreckter Strand-Liegen Schimmelig-keine Auflagen-nur ein Mistkübel und ein Aschenbecher am Strand(in 2Wochen nie ausgelehrt)-kein Meer vorhanden(Seegras braun)-sehr Entlegen Keine anderen Gäste hier. Fotos der Anlage LÜGEN.Es war nichts so wie auf den Fotos oder Video(keine Holzliegen...)


Umgebung

3.0

Ruhiger als erwartet Strand konnte ohne Schuhe nicht begangen werden


Zimmer

2.0

Größe ausreichend Sauberkeit lässt zu wünschen übrig


Service

1.0

Angestellte von Taipan sah die Villen aber es hat sich nichts geändert


Gastronomie

2.0

nur angelerntes Personal zu langsam keine Servietten Cocktails 40min


Sport & Unterhaltung

2.0

Liegen schimmelig keine Auflagen nur je 1 Aschenbecher und Mistkübel


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anja (31-35)

März 2015

Preis-Leistung nicht gerechtfertigt

3.0/6

Poollandschaft und Frühstück sind in Ordnung. Kein deutscher Sender. Unfreundliches Personal. Wucherpreise! Nicht noch einmal!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

"Rezeption" 0 Punkte: Kein Geldwechselservice, sehr unfreundliches Personal an der Rezeption. Keine genauen Auskünfte zu den Trips in die Städte. Vorwurf ein Glas defekt gemacht zu haben mit anschließender Geldnachforderung! ZimmerService ebenfalls 0 Punkte:wenn man Glück hat werden die Zimmer 14 Uhr gemacht. .und wenn man noch mehr Glück hat erhält man auch Toilettenpapier. ..die Anlage an sich ist okay aber am Ende der Insel ohne jegliche Unterhaltung. Der letzte Shuttle fährt 23.30 ins Hote


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Kein einziger deutscher Sender!


Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

"Rezeption" 0 Punkte: Kein Geldwechselservice, sehr unfreundliches Personal an der Rezeption. Keine genauen Auskünfte zu den Trips in die Städte. Vorwurf ein Glas defekt gemacht zu haben mit anschließender Geldnachforderung! ZimmerService ebenfalls 0 Punkte:wenn man Glück hat werden die Zimmer 14 Uhr gemacht. .und wenn man noch mehr Glück hat erhält man auch Toilettenpapier. ..die Anlage an sich ist okay aber am Ende der Insel ohne jegliche Unterhaltung. Der letzte Shuttle fährt 23.30 ins Hote


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Friedhelm (61-65)

Februar 2015

Nicht glauben was die Fotos versprechen

1.3/6

Das Centra liegt genau am Strand, der aber nicht sehr sauber ist. Insgesamt ist der Zustand des Hotels nicht sehr gut.Auch mit der Sauberkeit nimmt man es nicht so genau. Wifi ist inkl. aber schlecht. Frühstück ist inkl. und sehr gut.


Umgebung

1.0

Das Hotel liegt sehr weit weg von allem. Ohne Auto oder Moped macht es keinen Sinn dort seinen Urlaub zu verbringen. Es wird ein Shuttle angeboten. Kostet 50 THB pro Person und Strecke.


Zimmer

2.0

Unser Zimmer war sehr einfach eingerichtet. Safe, Kaffee, Tee und ein riesen Uralt TV mit nur 12 Programmen die auch noch sehr schlecht zu empfangen waren. Das Badezimmer machten einen sehr abgewohnten Eindruck auf uns. Der Spiegel teilweise blind. Löcher in den Wandfliesen. Das zimmer insgesamt war immer Sauber.


Service

1.0

Service haben wir nicht bemerkt. Das Personal ist ....eher zurückhaltend. Das Zimmer war immer sauber.


Gastronomie

1.0

Das Frühstück war sehr gut. Das Restaurant hat ganz normale Preise. Überraschend. Wir hätten dort abends gern gegessen. Aber als wir nach 10 Minuten immer noch nicht bedient wurden sind wir gegangen. Es war zu dem Zeitpunkt im Restaurant nix los, das Personal war mit sich selbst beschäftigt. Außerdem laufen ständig viele Hunde im Restaurant umher. Auch solche mit vielen offenen Wunden.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt zwei sehr schöne Pools. Liegestühle am Pool oder am Strand sind dreckig oder kaputt. Sehr wenig Sonnenschirme. Auch im Bereich des Pools viel Dreck. z.B volle Aschenbecher stehen Tagelang herum.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Maya (41-45)

Januar 2015

Gepflegte Anlage im Nirgendwo

5.0/6

Das Hotel liegt wirklich im Nirgendwo. Da wir ein Auto hatten und das wussten, kein Problem. Schöne gepflegte Anlage, gutes Essen und nettes Personal. Allerdings schmaler, sehr dreckiger Strand. Zu unserer Zeit wurde der Strand zwar gereinigt, aber alles 1 m weiter wieder hingeschüttet. Strandspaziergänge kaum möglich. Poolacces Room war sehr schön und wir gingen eben im Pool schwimmen. Allerdings sind die Terrassen sehr dicht nebeneinander also Privatsphäre ist nicht wirklich gegeben. Wir hatten Zimmer B109 direkt neben der Treppe. Daher nur ein Zimmer nebenan (das war leer) und einen leichten Einstieg in den Pool. Zimmer riesig und sehr modern und gepflegt.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Essen zwar etwas teurer aber ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis


Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea & Hans-Peter (51-55)

Oktober 2014

Super Urlaub im Paradies

5.0/6

Das Hotel war von Anfang an super für uns. Als wir nach dem langen Flug und dem Transfer in dem Hotel mit offener Lobby angekommen sind, waren wir wie im Paradies. Unser Zimmer war ein Pool View Zimmer im 1. OG. Ich möchte auch auf die Hunde eingehen. Das ist eine ganz normale Sache in diesen Ländern. Wir haben mit einem Hund, der vom Personal Michael genannt wurde, Freundschaft geschlossen. Er lag bei uns am Strand und am Pool. Wen das stört, dass Hunde rumlaufen sollte sich überlegen, ob Thailand das richtige Urlaubsland ist, denn im Nachbarhotel "Conrad" was ein 5 Sterne Hotel ist, haben wir Hunde gesehen.


Umgebung

5.0

Ja, wie beschreibt man die Lage eines Hotels. Das liegt immer im Auge des Betrachters. Wir wollten ein ruhiges Hotel und nicht auf der Vergnügungsmeile wohnen. Es ist richtig, dass das Hotel ab vom Schuss liegt und man ohne Roller oder Taxi nicht viel unternehmen kann. Aber das sollte man vor der Buchung wissen, was man will. Wir haben uns 2 Roller über unseren Reiseveranstalter gebucht. Hätten wir günstiger haben können, wenn wir einfach in der Nachbarschaft des Hotels etwas gebucht hätte


Zimmer

6.0

Das Zimmer war vollkommen in Ordnung. Wir hatten immer frische Handtücher und alles war sauber. Sicher, wer noch nie in den Tropen war, kann sich nicht vorstellen, dass es mal zu Stockflecken im Bad kommen kann, die aber nicht das Gesamtbild des Zimmers getrübt haben. Im Zimmer gab es kostenloses WLan, das sogar so gut war, dann wir sogar abends auf dem Bett deutsches Fernsehen mit dem Tablett schauen konnten. Selbst am Strand war ausreichende WLAN - Abdeckung. Vielleicht reicht es nicht um Onli


Service

6.0

Ja... Service.... das ist richtig schwer.... was ist guter Service? Wir haben, wie auch manche die hier Hotelbewertungen geschrieben haben, mal auf das Personal gewartet haben, als wir an der Bar gesessen haben. Ich bin dann halt einfach Richtung Küche gelaufen und das Personal freundlich angesprochen, das durchweg sehr gut Englisch gesprochen hat. Sie haben sich dann gefreut, dass jemand etwas möchte, denn meistens war niemand am Pool, Strand oder an der Bar. Soll dann das Personal permanen


Gastronomie

5.0

Jetzt zur Gastronomie Das Thai-Food war clean und super zubereitet. Die Preis waren gegenüber den Garküchen und den Restaurants unterwegs eher teuer. Ist halt ein Hotel.... und wenn die Reiseveranstalter den Hotels etwas mehr Fleisch am Knochen lassen würden, dann könnten vielleicht auch die Kosten für das Essen und die Getränke im Hotel runtergehen. Die Qualität war super für jemanden der Thai - Food schon zum Frühstück mag. Es war so reichhaltig, dass wir meistens über den Tag gekommen sin


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote haben wir nicht genutzt, oder zählen Massagen dazu? Die waren super und haben einen nach einem Tag auf dem Roller wieder aufgebaut. Die Preise waren auch etwas höher als in den Massage Tempeln an der Strasse. Dafür war das Ambiente im Hotel ein ganz anderes als an der Strasse. Die Pool Anlage war ein Hammer. Zwischen den beiden Hauptgebäuden war ein langer Pool, der zum "Bahnenschwimmen" einlädt. Der Pool am Strand ist wunderschön und lädt einfach zum Abhängen ein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christina (26-30)

September 2014

Nettes Hotel, leider im absoluten Nichts

3.4/6

Das Hotel an sich ist wunderschön. Wir hatten ein Poolzimmer, heißt, dass wir einen direkten Poolzugang von unserer Terrasse aus hatten. Der Strand ist auch direkt am Hotel, allerdings ist der Strandabschnitt relativ klein. Wir hatten uns natürlich vor unserer Reise diverse Beurteilungen durchgelesen, leider haben wir nicht glauben können, dass das Hotel wirklich so weit ab vom Schuss ist. Man hat nur die Möglichkeit, mit dem Taxi in die Städte Chaweng und Lamai zu gelangen. Ansonsten ist man auf den Hotelshuttle angewiesen. Dieser fährt täglich abwechselnd in die o.g. Städte. Leider kann man nur 2 mal täglich fahren. Entweder von 14:30 - 18:30 oder von 19:30 - 22:30 Uhr. Hin- und Rückfahrt kostet immer ca. 5 - 6 Euro pro Person. Wenn man täglich fährt, kommen natürlich ein paar Euro zusammen... Da im Hotel keinerlei Animation in Form von Musik oder Abendveranstaltungen ist, kann es abends wirklich langweilig werden. Man sollte sich also mit Gesellschaftsspielen oder Ähnlichem ausstatten. Deutsche TV-Programme gibt es nicht. An sich nicht schlimm, wenn man sich aber mal für einen Abend im Hotel entscheidet, wäre ein bisschen TV nicht schlecht. Wer mit Kindern verreist, ist hier sicherlich nicht richtig, da man im Hotel abgesehen von Relaxen am Meer oder am Pool nicht viel machen kann. Im Hotelrestaurant kann man auf jeden Fall zwischendurch mal Essen, jedoch ist das Essen in den Restaurants der Städte wesentlich besser und günstiger. Das Frühstücksangebot ist klein aber fein. Es gab Obst, Marmelade, Müsli, Eier, Pancakes und diverse warme Speisen. Wer jedoch Käse- oder Wurstliebhaber ist, ist hier ebenfalls an der falschen Adresse :) Das Personal war freundlich und die Reinigungskräfte sehr ordentlich. Dennoch würden wir in diesem Hotel nicht nochmal 2 Wochen verbringen wollen. Koh Samui hat definitiv schönere Gegenden, wo man auch mal außerhalb essen gehen kann, oder einfach nur was trinken. Das hat uns schon sehr gefehlt. Wenn man jedoch wirklich nur ausspannen möchte, ist man hier richtig. Für uns war es leider viel zu ruhig. Man sollte sich einfach dessen bewusst sein, dass man am A... der Insel ist :)


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jens (31-35)

August 2014

Gutes Hotel, sehr ruhig gelegen

4.9/6

Das Hotel ist Ruhesuchenden zu empfehlen. Ein Roller kann günstig (200 bhat) gemietet werden. Einfach das Hotel an der Straße nach rechts verlassen. Nach ca. 800 Meter ist der Verleih auf der rechten Seite. Ein 7eleven befindet sich ca. 1,5 km entfernt, ebenso eine Wäscherei, Massagestudio, Friseur und Restaurant.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sabrina (31-35)

April 2014

Erholsamer Urlaub ohne Stress

5.8/6

Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Hotel!!! Sehr sauber, gute Küche, sehr freundliches Personal. Im Hotel gibt es Massagen, kostenloser Kanuverleih, kostenlos Fahrradverleih, zwei Mal am Tag (14:30 und 19:30) fährt ein kleiner Bus zu den Städten Chaweng (30 Minuten Fahrzeit) und Lamai (15 Minuten Fahrzeit) abwechselnd. Am Pool und am Strand standen genügend Liegen bereit und die Palmen oder Sonnenschirme spendeten genügend Schatten. Wenn man am Strand nach links geht und nur 300 Meter weiter ist ein Restaurant, man kann gegen wenig Geld ein Boot ausleihen und mit dem Bootsführer auf die einsamen benachtbarten Inseln fahren und dort die einsamen Strände genießen und schnorcheln. Wir haben in der Gartenvilla gewohnt. Die sind sehr schön eingerichtet und groß, jedoch besitzen sie keinen seperaten Pool!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Tine (19-25)

April 2014

Günstiges und ruhiges Hideaway :)

5.2/6

super angenehmer Aufenthalt, gemütlich, idyllisch, privat und perfekt für alle, die es ruhig mögen. Man kann sehr gut baden oder sich eines der kostenlosen Kayaks ausleihen. Wenn man sich einen Roller mietet, kommt auch keine Langeweile auf und man kann viele nette Restaurants u.a. in der Umgebung entdecken.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (61-65)

Februar 2014

Nicht das was die Werbung verspricht

3.6/6

Vorweg erst mal 4 Sterne war einmal.Zimmer waren sauber und groß genug , schöner Terrasse direkt in einen der Pools.das Bad hat eine Renovierung dringend nötig. Der Pool am Strand war nicht das gelbe vom Ei ,kaputte Liegen, 2 Sonnenschirme für alleine am Strand ein Chaos von liegen,kaputte und heile .Sitzsäcke und eine kaputte Auflagen für die Holzliegen .Die plastikliegen total durchgelegen. In der Strandbar gab es schmutzige Tische und die benutzen Gläser worden lang nicht abgeräumt.Es war schnuddelig . Kein Ort zum Wohlfühlen .


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Manfred (51-55)

Dezember 2013

Sehr schönes Hotel, sehr freundlich, und Ruhig

5.4/6

Wir waren das erste mal in diesem Hotel, der Empfang war sehr herzlich. Das Zimmer war gleich im ERDGESCHOSS mit direktem Pool ZUGANG Frühstücken konnte war sehr reichlich und gut, Sitzplätze gab es in der offenen überdachten Longe und war auch fast direkt am Strand möglich auf der Terrasse Fazit Wir werden wieder kommen Ideal für Paare ober Familien die die Ruhe und Abgeschiedenheit suchen


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Missy (19-25)

September 2013

Oase zum Wohlfühlen

5.8/6

Dieses Hotel/ diese Hotelanlage ist einfach atemberaubend schön, wenn man einfach mal entspannt die Füße hochlegen und die Natur und die Ruhe genießen möchte. Die Mitarbeiter des Hotels sind überaus zuvorkommend, höflich, hilfsbereit und sehr bemüht. Das Frühstücksbuffet ist nicht sehr vielfältig, aber beinhaltet alles, was man am frühen Morgen so braucht. Die Zimmer sind mit außerordentlicher Mühe zubereitet, sehr sauber und komfortabel. Die Badezimmer bieten all den Luxus, den man sich wünschen kann. WiFi funktioniert problemlos in allen Zimmerbereichen und auch auf den Terrassen. Der Strandbereich ist sauber und ruhig, der Poolbereich ebenso und die öffentlichen Toiletten immer sorgsam gepflegt. Das Hotel bietet nicht sehr viele Zimmer, daher ist es angenehm ruhig, es gibt immer Plätze am Poolbereich oder am Strand und der Zwischenpool wird täglich gesäubert. Wir sind zu zweit gereist und haben diese Anlage sehr genossen, die Mitarbeiter haben uns höchst herzlich empfangen und uns wurde bei jeder kleinsten Kleinigkeit geholfen. Insgesamt höchst zu empfehlen, wenn man vonn den stark touristisch geprägten Partymeilen der Insel weg möchte.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt ziemlich abgelegen, aber auf der Insel kommt man ohne Roller sowieso nicht von A zu B, daher sehr empfehlenswert. Der nächste Family Mart für den Einkauf von Lebensmitteln ist etwa 5Min. Fahrt entfernt und die nächsten Ausgehmöglichkeiten gibt es am 10- 15Min. entfernten Lamai Beach. Es werden täglich Shuttles zu den anderen Centara Anlagen angeboten (kontenfrei), die an den belebten Stränden Lamai und Chaweng liegen, wo man sich ebenfalls als Gast am Strand hinlegen und sich i


Zimmer

6.0

Die Zimmer (Deluxe Pool Access Room) entsprachen genau der Beschreibung, sind groß, verfügen über einen Schrank, Nachttische, eine Kommode, Wasserkocher + Utelsilien zum Kaffee oder Tee kochen, Kühlschrank, DVD Player, Fön, gebührenfreies Safe, Duschutensilien, etc. Jeder Gast bekommt täglich neue Strandtücher zusätzlich zu den Badetüchern.


Service

6.0

Die Mitarbeiter sprechen alle Englisch (bis auf die Putzkräfte) und sind stets bemüht, dem Gast jeden Wunsch zu erfüllen.


Gastronomie

6.0

Das Restaurant des Hotels bietet eine hervorragende Auswahl an europäischen Speisen, die allesamt sehr köstlich schmecken. Die Preise sind, entgegen der Erwartungen, die man gegenüber einer gehobenen Anlage hegt, ziemlich fair (z.B. Salat Kreta+Softdrink+Frittiertes Eis umgerechnet zsmn. 8€) und der Service ist klasse.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen Spacenter, wo man sich gegen Gebühr verwöhnen lassen kann (es besteht auch die Möglichkeit, sich am Strand massieren zu lassen) und dazu stehen den Gästen Kayakboote zur Verfügung, die man kostenfrei am Strand ausleihen kann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patricia (31-35)

April 2013

Schönes Hotel zum entspannen

3.5/6

Das Hotel liegt sehr abgelegen, ohne Moped oder Taxi kommt man so gut wie nicht weg. Mopeds kann man ohne Bedenken im Hotel vom örtlichen Verleiher mieten, kostet ca. 150 - 400 Baht pro Tag (Ortsüblicher Preis). Das Hotel bietet 1x am Tag einen kostenpflichtigen Shuttle in die Umgebung. Die Zimmer werden täglich gereinigt und Strand- und Badetücher gewechselt. Jedoch muss man sich, wie überall bei schwül-heißem Klima auf Schimmelspuren in der Dusche und am Duschvorhang einstellen, was uns aber nicht gestört hat. Das Personal ist jederzeit sehr hilfsbereit, wenn man z.B. Zimmer wechseln will etc. Safe, TV und DVD-Player, Klimaanlage (leider relativ laut) und Kühlschrank (wird jeden Tag mit kostenlosem Trinkwasser aufgefüllt) im Zimmer vorhanden. Der Strand ist gepflegt und liegt direkt am Hotel. Jedoch waren wir so gut wie nicht im Meer, da die Wassertemperatur beinahe 30 Grad lag und bis man tiefere Gewässer erreicht muss man 500! Meter laufen. Achtung: abgestorbene Korallen (ab 150 Meter) mit großer Verletzungsgefahr (nichts für kleine Kinder)! Das Frühstück war immer ausreichend, frisch und lecker, die Auswahl war jeden Tag sehr ähnlich. Im Hotelrestaurant haben wir nur einmal gegessen, hat auch gut geschmeckt. Übrigens: Wir haben zuerst ein Zimmer im oberen Stock gemietet (etwas günstiger) und dann vor Ort mit geringem Zuschlag (11 EUR pro Tag) upgegraded und bekamen ein Zimmer direkt am Pool.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Manu (36-40)

April 2013

Hotel zum Relaxen

4.6/6

Hotel weit weg vom Schuss - ideal zum relaxen - sehr schöne Anlage - wir hatten ein Zimmer mit eingenem Poolzugang - sehr schöner Strand - der Wasserstand im Meer war sehr niedrig, daher musste man zuerst durch Seegras waten um anschließend zu schwimmen. Preis/Leistungsverhältnis war für Thailändische Verhältnisse ziemlich hoch. Das war wahrscheidlich wegen der Abgeschiedenheit möglich. Ein Moped ist ein MUSS.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Steffen (51-55)

Dezember 2012

Nie wieder Coconut Beach

3.2/6

Nie wieder..Viel zu abgelegen ohne Moped wie im Exil,keine Abendunterhaltung,Essen geschmacklos, Buffet einseitg ist was für ruhesuchende Manager die um 20 Uhr ins Bett gehen.Poolbar nicht besetzt .Einkaufsmöglichkeiten 20 min Fußweg Deutsche Urlauber sind Minderheit Russische Urlauber sind Mehrheit


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jutta (51-55)

Mai 2012

Sehr gute Anlage zum Erholen

4.8/6

Haben dort die ersten 4 Tage unseres Koh Samui-Urlaubs verbracht. Sehr gut zum Entspannen und Ankommen. Lage am Strand ist sehr gut, Hotelanlage insgesamt in gutem Zustand. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Hotel war zu unserer Zeit nicht ausgebucht, deswegen gab es morgens nur ein begrenztes Angebot als Fruehstuecksbuffet. Man konnte jedoch aus einer Karte verschiedenste Varianten an asiatischen Gerichten und Eierspeisen auswaehlen, die dann frisch zubereitet wurden. Das hat uns sehr gut gefallen. Man wohnt dort wirklich sehr abgelegen und kann nur die Moeglichkeiten des Hotels nutzen, es sei denn man mietet ein Fahrzeug. Wir haben auch abends im Hotel gegessen, das Essen ist abwechselungsreich und gut, das Preisleistungsverhaeltnis in Ordnung. Wir hatten ein Deluxezimmer im ersten Stock mit Poolview. Das Zimmer ist gross, das Bett ebenfalls. Wuerde allerdings beim naechsten Mal einen Bungalow im Garten mieten, da es dort etwas ruhiger ist. In Zimmernaehe der Deluxezimmer sind die Klimageraete angebracht, die fuer laermempfindliche Menschen wie mich relativ laut in den Zimmern zu hoeren waren. Sehr originell der Pool zwischen den beiden Gebaeuden, in dem die Deluxezimmer untergebracht sind. Sicher 75 m lang, sehr schoen zum Schwimmen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hubert (41-45)

Dezember 2011

Überbewertet und überteuert

3.8/6

Die Fotos des Hotels entsprechen einmal mehr leider nicht der Realität. Die angepriesenen Bungalow stehen beispielsweise nicht, wie auf den Fotos angedeutet am Strand. Lediglich ein Bungalow steht dort, die restlichen stehen im rechten Winkel zum Meer undmzum Strand.


Umgebung

5.0

sehr ruhig und abgelegen, fast einsam, aber das ist kein Nachteil. In kurzer Entfernung gibt es einige Restaurants, weitere Resorts, man braucht allerdings eine fahrbaren Untersatz


Zimmer

5.0

die (teuren) Zimmer bzw. Bungalows sind sehr gut, Sitzmöglichkeiten auf der Veranda


Service

5.0

sehr freundliches Personal, sehr höflich und zuvorkommend


Gastronomie

1.0

das Frühstück entspricht überhaupt nicht dem Resort. Keine Auswahl, immer gleich, sehr sehr bedauerlich bei den Preisen


Sport & Unterhaltung

4.0

man bemüht sich um die Gäste, es gibt kostenlose Sportgeräte


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jasmine & Christophe (26-30)

Oktober 2011

Super zum Entspannen

5.6/6

Ein Traumhotel für ein paar Tage. Wir waren 4 Tage in Koh Samui um richtig abschalten zu können. Diese konnten wir auch. Das Hotel, der Strand, die Zimmer waren alles sehr gepflegt. Die Küche, wenn auch ein bisschen teuer, kommt ohne Probleme an schweizer Niveau heran. Leider ist in der Umgebung nicht viel los, bis zum nächsten kleinen Supermarkt sind es 20 min zu Fuss.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Florian (19-25)

September 2010

Hotel in ruhiger Lage mit kleinen Abstrichen

4.7/6

Das Coconut Villa Resort ist ein gepflegtest Hotel in ruhiger, eher abgelegenen Lage und ist das perfekte Hotel für alle die mal abschalten möchten. Die komplette Anlage ist sehr gepflegt und sauber. In unserer Buchung hatten wir ein Frühstücksbuffet eingeschlossen welches für unseren Geschmack vollkommen ausreichend war, bezogen auf ein 3 Sterne Hotel sogar eher überdurchschnittlich. Die wenigen Gäste die zu unserer Zeit im Hotel waren kam vorwiegend aus England und Japan, allgemein in ganz Thailand kam es uns so vor als ob halb Japan hier Urlaub gemacht hat.


Umgebung

4.0

Wie schon beschrieben liegt das Hotel etwas Abseits an einem einsamen Strand. Es benötigt schon einen eher größeren Fußmarsch um zum nächsten Restaurant zu kommen. Am besten man mietet sich einen Roller oder wie wir ein Auto um auch mal bei anderen Restaurants essen gehen zu können. Die nächste Einkaufsmöglichkeit liegt genauso weit entfernt wie das erste Restaurant. Allgemein ist der Süden Koh Samuis noch nicht so sehr Touristisch erschlossen, d.h. es gibt keine so große Auswahl an Restaurant


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren auf den ersten Blick sehr sauber, groß und gut ausgestattet (Safe, Minibar, Klima). Das Bad war recht groß und hatte ein großes Fenster zum Schlafzimmer. Leider konnte man im Bad bei genauerem Hinsehen schon den ein oder anderen Schimmel? oder Stockflecken sehen (siehe Fotos). Dies war hauptsächlich am Waschbecken rand wo es auf dem Waschtisch stand und an einem Revisionsgitter an der Badewanne. Beim Duschen war das halbe Badezimmer nass und es bestand Rutschgefahr. Die Klim


Service

5.0

Der Service war zustelle wenn er benötigt wurde und Probleme (wir hatten eins mit dem Safe) wurden schnell behoben. Die Zimmerreinigung war ordentlich jedoch hat es schon seine Zeit gebraucht bis die Zimmer gemacht waren. Der Checkin hatte etwas länger gedauert, es kam uns so vor als ob Sie nicht mit uns gerechnet haben. Englisch wurde wie eigentlich überall in Thailand gesprochen.


Gastronomie

5.0

Ich kann lediglich das Frühstück bewerten, da wir sonst keinerlei Speisen zu uns genommen haben. Der Frühstücksbereich bietet genug Platz und man hatte einen schönen Ausblick aufs Meer und die Poolanlage. Folgendes konnte man am Buffet finden: Eiervariatonen (gekocht, poschiert, Rührei, Omlett), Speck, Sausages, thailändische Gerichte, Müsli, Salat + Dressings, Säfte (nicht frischgepresst, aber man ist ja auch in keinem 5* Hotel), Obst, Cornflakes, Milch, Kaffee, Gebäck. Was uns gestört hat, w


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt in der Anlage zwei Pools. Einer befindet sich an der Beachfront und hat eine schöne Aussicht auf das Meer, der andere, größere Pool gehört zu den Pool Access Zimmern kann jedoch auch so genutzt werden. Die Pools waren alle sauber und es gab keine Beanstandungen. Liegen waren am Beachfront Pool genügend vorhanden, wie das jedoch aussieht wenn Hauptsaison ist, weiß ich nicht. Liegen waren sehr Bequem und man hat Poolhandtücher auf dem Zimmer bekommen. Der Strand war sehr sauber und auch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jennifer (26-30)

September 2009

Sehr schönes Hotel in sehr ruhiger, einsamer Lage

4.7/6

Sehr neues Hotel, erst 2007 eröffnet und super sauber. Das Hotel besteht aus 55 Zimmern und Bungalows, 2 Pools, Spa, Strandrestaurant und Rezeption mit DVD Verleih und freiem Wifi Internet (nur an der Rezeption, in den Zimmern kostenpflichtig). Es gibt Zimmer die am Pool gelegen sind und Bungalows, welche näher am Strand liegen. Die Hotelzimmer sind über 2 Etagen gebaut. Die 1. Etage hat "Pool View" mit Balkon und das Erdgeschoss direkten Zugang zum Pool mit Terasse. Wir haben nur Übernachtung und Frühstück gebucht. Das Frühstück wird a la card und direkt im Strandrestaurant angeboten. Die Gästestruktur war sehr vermischt: von Chinesen, Engländern, Deutschen über Russen und Franzosen alles dabei, wobei das Hotel nicht annähernd ausgebucht war


Umgebung

4.0

der Flughafen ist ca 40 km weit entfernt, wir haben ungefähr 45 Minuten bis zum Hotel gebraucht (Die Taxen bis dahin sind sehr teuer 1000- 1300 Baht, wenn möglich Airportservice vom hotel in Anspruch nehmen ca 800 Baht). Die Hotelanlage ist direkt an einem einsamen schönen weißen Sandstrand gelegen. Leider ist hier Ebbe und Flut sehr deutlich zu spüren, sodass man bei Ebbe sehr weit ins Meer gehen kann, ohne dass man tiefer als kniehöhe im Wasser stand. Das Hotel bietet täglich einen koste


Zimmer

6.0

Wir hatten nur ein Deluxe Pool View Zimmer gebucht. Minibar, Safe, Sat TV, DVD Player (kostenloser DVD Ausleih an der Rezeption ), Balkon, Doppelbett, Badewanne, Dusche, Aircondition, Kaffe und Teeutensilien, Telefon . Modern eingerichtet und sehr großes Zimmer. Alles neu und sauber.


Service

5.0

Das Personal ist super freundlich und bemüht den Aufenthalt so angehem wie möglich zu gestalten. Das Restaurantpersonal ist jedem Wunsch mit einem lächeln entgegen gekommen. Die Angestellten der Rezeption haben immer sehr freundlich gegrüßt und waren bei Fragen immer bemüht zu helfen. Die Zimmerreinigung war gut. Weitere Serviceleistungen haben wir nicht in anspruch genommen, da uns das Essen im Hotel (für Thailändische Verhältnisse) und die Spa Anwendungen zu teuer waren. Das Restaurant


Gastronomie

4.0

Es gibt nur ein einziges Restaurant, welches vom Strand und Pool aus zu erreichen ist. Die Auswahl der Speisen ist groß und auch ein Zimmerservice ist möglich. Wir haben nur einmal abends dort gegessen, weil uns die Preise für thailändische Verhältnisse einfach zu teuer waren, außerdem kommen auf die Kartenpreise noch 10% service und 7% Steuern obendrauf. Die Portionen waren klein, aber durchaus sehr lecker. Überwiegend Thai Küche aber auch Europäische Gerichte erhältlich. Das Frühstück wird


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel verfügt über 2 Pools, einer ist direkt am Strand, der andere bei den Zimmern. Die Pools waren sehr gepflegt und groß. Leider waren sonst keine Sportmöglichkeiten oder sonstige Unterhaltung vorhanden. Liegestühle und Sonnenschirme aus Holz und immer ausreichend vorhanden. Feiner gepflegeter Sandstrand, Meer sehr sauber und klar. Mehrere Duschen zwischen Strandpool und Strand vorhanden, ebenos befinden sich welche am Pool bei den Zimmern.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Eine Auswahl an Bildern.
Von 4 waren 2 kaputt
Frühstück. sehr eintönig und lieblos
Kaum Auswahl
Frühstück. leider lieblos und unbeachtet.
Achtlos kaputt 2 Wochen liegen gelassen.
1! Schirm bei 40 Grad! no go
Müllverbrennung am Strand
Liegen am Strand
Kasten in der Villa
Badezimmer in der Villa ( Stockflecken )
Dusche in der Villa
Whierlpool = Badewanne
Amaturen
In der WC Anlage
Kaputte Vordächer bei der Villa
Sand schmutz am Boden in der Villa
Strand
Badezimmer
Hotelanlage von weiter Ferne !!!
Bungalows
Pool mit Poolbar
Strand vom Kayak aus gesehen
Strand am frühen morgen
Ausreichend Platz
Centra Coconut Beach Resort - Pool
Deluxe Seaview Villa
Strandrestaurant
Suprior
Deluxe Seaview Villa
Salat Kreta und Hambuger im Restaurant
Passend zur Harmonie
Aussicht vom Strand aus
Die Poolduschen
Zimmer
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Lobby
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Außenansicht
Pool
Pool
Sport & Freizeit
Sonstiges
Sport & Freizeit
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
TV mit DVD Player
Badezimmer
Minibar
Wegweiser
Zimmereingang
Weg zur Lobby
Badewannenarmatur
Terrasse
DVD Verleih
Badezimmer Revisionsgitter unter der Badewanne
Waschtisch mit aufgesetztem Waschbecken
Dusche
Großer Pool der Pool Access Rooms
Doppelbett
Der Pool der Pool Access Rooms
Free Wifi Station
Safe
Einsamer Strand
Badezimmer