Hotel Park Royal Cozumel

Hotel Park Royal Cozumel

Ort: San Miguel de Cozumel

100%
5.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Sabine (51-55)

Dezember 2019

schönes Hotel (vllt vor oder nach einer Kreuzfahr

5.0/6

Die Zimmer im Hotel sind sehr geräumig. Das ist mir aufgefallen, dass das schon recht groß war. Ich habe daher im Vorbeigehen in andere Zimmer geschaut - die waren alle so.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer war ganz ansprechend eingerichtet. Ich war im 9. Stock - das war toll, allein der Ausblick. Gegenüber legen die Kreuzfahrtschiffe an, die in Cozumel anlegen. Da sind manchmal bis zu 5 Stück am Tag. Das ist schon schön, das zu beobachten vom Balkon aus.


Service

Nicht bewertet

Der Service war toll. Sehr nettes Personal vor allem im Speisesaal. Die waren wirklich sehr nett. Was ich nur bei der Anreise nicht ganz verstanden habe, wieso da so viele Leute im Rezeptionsbereich unterwegs waren. Das hat mich ein bisschen irritiert, muss ich sagen. Später hat sich herausgestellt, dass ein Teil der Gäste über ein Time-Sharing (sogenannte credits) da urlauben. Für diese members gibt es auch zusätzliche facilities- das hat mich im Verlauf dann aber nicht mehr tangiert.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen war der Hammer. Das war wirklich mexikanisch. Man musste ein bisschen aufpassen - manchmal noch am Buffet vorkosten, denn die Soßen sind bisweilen sehr scharf. Aber nach zwei Tagen weiß man das und kann sich einstellen. Toll waren die Suppen - jeden Tag Abwechslung und auch mal aus Gemüsen, die man hier nicht so kennt. Chayote z.B. fand ich ganz toll. Und: man hat ganz viel Rote Beete und Zuckerrübe im Salat. Das war wirklich extrem lecker, wenn man das mag. Coriander und Limetten- all


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Der Poolbereich ist sehr gepflegt - da ist immer jemand am kehren. Es befindet sich eine kleine Parkanlage darum - auch sie ist sehr gepflegt und das gibt auch ein bisschen Schatten. Allerdings gibt es dadurch leider auch Moskitos - wer da empfindlich ist: oberes Stockwerk buchen. Den Stand allerdings - davon war ich ein bisschen enttäuscht, muss ich sagen. Das hatte anhand der Fotos den Anschein gemacht, als wäre der größer. Vor Ort ist das dann da so aber nicht mehr. Aber am diesem Teil der Kü


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

ursula (66-70)

April 2018

Alles zu unserer Zufriedenheit!

6.0/6

Sehr sauber, sehr guter Service, sehr freundlich und aufmerksam, hilfsbereit, den ganzen Tag über wird einem alles geboten -essen trinken Unterhaltung. Sehr schöne gepflegte Anlage.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Es wurde einem gleich geholfen.


Gastronomie

6.0

Für jeden wurde etwas angeboten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (26-30)

November 2003

All inclusive mit kleinen Schönheitsfehlern

3.0/6

Einige werden des Hotel evtl. noch als Sol-Y-mar kennen, das war der alte Name vor der Umbenennung. Das Hotel hatte ich als All-Inclusive-Anlage gebucht. Es liegt ganz in der Nähe der Anlager für die Kreuzfahrtschiffe (nicht in Cozumel City, der andere Anleger). Das Hotel hat zwei Gebäudekomplexe mit Zimmern, welche alle mit Klimaanlage und TV ausgestattet sind. Die Ausstattung ist ordentlich, aber nicht überragend. Zum Zeitpunkt meiner Reise war das Hotel sowohl von außen als auch von innen überholungsbedürftig, die Jahre hatte ihre deutlichen Spuren hinterlassen. Die Gäste waren sehr gemischt, einige Europäer, viele Amerikaner und auch Mexikaner. Es wurde zu der Zeit auch grade ein mexikanischer Kongress abgehalten, so dass das Hotel sehr voll war. Dies dürfte aber nicht der Regelfall sein. Der Pool ist nur Mittelgroß und mit einer Poolbar versehen. Ein eigener kleiner Strandabschnitt mit Liegen ist vorhanden. Der Zustand der Hotels soll sich aber bessern, da Anfang 2004 umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen geplant sind. Wie es danach aussieht, bleibt abzuwarten.


Umgebung

3.0

Nur durch eine Uferstraße von der Küste getrennt. Der Strandabschnitt ist aber auch über einen kleinen Tunnel erreichbar und ist nur den Hotelgästen vorbehalten. Richtiges Karibik-Feeling kam hier aber nicht auf, da es doch recht beengt zugeht. Einige Einkaufsmöglichkeiten sind bei den Kreuzfahrtanlegern, die Preise sind hier aber verhältnissmässig hoch, die Kreuzfahrttouristen haben die Preise ganz schön in die Höhe getrieben. Bis zur Innenstadt sind es zu Fuß ca. 45 Minuten, besser, man nimmt


Zimmer

3.5

Vernünftig mit Klima, Fön, TV ausgestattet. Die Dusche war eine eingebaute Nass-Zelle und etwas gewöhnungsbedürftig. Die Zimmer waren sauber, bedürfen aber einer Überholung, man merkt ihnen ihr Alter schon an. Die Größe der Zimmer geht in Ordnung, hier kommt kein Gefühl der Enge auf.


Service

3.0

Das Personal war nett und auch recht hilfsbereit. Ab und an gab es auch abends Animation in Form von Gesangs- und Tanzveranstaltungen. Leider konnte man sich dieser nur schwer entziehen, da auch das Essen dort eingenommen wurde. Es war höllisch laut und ziemlich schlecht. Wenn irgend möglich, sollten diese Shows gemieden werden. Nicht nur meine Reaktion ging in diese Richtung..... Weitere Animation war meines Wissens nach nicht vorhanden, so dass man auch mal Ruhig am Pool liegen konnte.


Gastronomie

1.5

Das Positive: Es war ausreichend vorhanden. Das war es aber auch schon. Die Qualität des Essens war maximal Mittelmäßig, teilweise schlecht. Aufgrund welcher Tatsache dieses Hotel seine Sterne gesammelt hat, weiss ich nicht. Für das Essen jedenfalls nicht. Die Auswahl war oft erstaunlich gering über alle Mahlzeiten und die Art der Zubereitung war sehr einfach gehalten. Zwar hatte ich per All inclusive schon alles bezahlt, dann aber so abgespeisst uz werden, war unbefriedigend! Die Getränke gab e


Sport & Unterhaltung

3.5

Der Pool ist ausreichend und mit vielen Pflanzen umgeben, hier soll wohl auch Schnuppetauchen angeboten werden. Ansonsten habe ich an Unterhaltung nicht viel mitbekommen, bis auf die Folklore-Abende (siehe oben). Am Strand in der Nähe kann man alle möglichen Wassersportaktivitäten buchen, ob Jet-Ski, Katamarantouren (tierisch überfüllt, sonst wäre es wohl ganz nett) und auch Fahrräder können geliehen werden. Autovermietungen gibt es ebenfalls reichlich, ich würde mich hier bei Bedarf aber an die


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Bilder