Hotel Dorada Palace

Hotel Dorada Palace

Ort: Salou

100%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.5
Service
6.0
Umgebung
4.5
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Andreas (31-35)

Juli 2019

Schönes Hotel in Strandnähe.

5.0/6

Hotel ist ok für P/L. Strand ist fußläufig erreichbar (7min). Liegt etwas auf einem Berg. Hotel hat mehrere Pools. Viele Famillien.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin & Sven (41-45)

Mai 2019

Reichlich Trubel da kinderfreundliches Hotel

4.0/6

Eine typische Hotelanlage für Familien, die Urlaub mit Kindern für mehrere Tage machen wollen. Man spricht u. a. Englisch, Deutsch und zum Beispiel auch Russisch neben der Landessprache. Rezeption ist 24h besetzt. Animation vorhanden - abends leider etwas lauter, da Kindergeschrei am Pool / Essensbereich sowie Lobby = es ist quasi überall was los.


Umgebung

4.0

Mit ÖVPN gut erreichbar- mit dem PKW sowieso mit Parkmöglichkeiten vor dem Hotel. In oberen Etagen schöner Blick zum Meer über Dächern anderer Hotelanlagen und normalen Häuser. Poolanlage gepflegt allerdings gibt es leider die Reservierung der Liegen mit Handtüchern - nervt mega!


Zimmer

4.0

Zweckmäßige Einrichtung - geräumiges Zimmer - Kühlschrank war leider vereist und man wolle sich drum kümmern - leider nicht während unseres Aufenthaltes möglich gewesen. Ansonsten zufriedenstellend


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Buffetform und zu der Rushhour Kantinenflair - es ist laut - Kennzeichnung der Nahrung in 4 Sprachen - Publikum osteuropäisch - das Hotel hat sich darauf eingestellt und bietet auch Naschies aus anderen Ländern an. Landestypisches Essen wird angeboten. Rooftop vorhanden und ab 18+ ist schon toll


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Weiblich (31-35)

Oktober 2018

Empfehlenswert!

5.0/6

Hält was es verspricht. Freundliches Personal. Mit Deutsch kommt man nicht weit. Englisch, Spanisch sind die Sprachen, doch darauf kann man sich gut einstellen. Viele Engländer und russische Gäste. Aber das störte nie.


Umgebung

5.0

Flughafen - Hotel gute 1,5 h Transfer Ausflug zum Leuchturm bereitet einen tollen Ausblick Aquapark in 15 min Busfahrt erreichbar tolle Strandwege, bis zum Strand ca 10 min zu Fuß Strand super


Zimmer

5.0

Blick zum Innenteil verspricht super Ausblick. Da hatten wir Glück. Zur Straßenseite ist's nur 2** Ansonsten top


Service

6.0

Freundlich, nett, kinderfreundlich Restaurant war mir nur zu kühl klimatisiert


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreich. Fisch, Fleisch und typisch spanisches Essen Live-Cooking abends war spitze, frisch zubereitet Brötchen früh waren zu hart und trocken, sind auf Toast umgestiegen. Leider langes Anstehen am Kaffee- und Saftautomat früh


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolspielzeug war vorhanden Pools sauber und mit Badewacht Den Rest nutzten wir nicht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michaela (36-40)

August 2017

Hotel hält nicht, was es verspricht!

4.0/6

Hotel war Ok, hält aber nicht, was es verspricht.. Der Hauptpool ist echt sehr alt und es fehlen teilweise Fliesen, das Essen kalt und die Sauberkeit an den Gläsern im Restaurant, KATASTROPHE! Würde es jetzt nicht unbedingt weiterempfehlen, aber es gab nicht viele, die viel besser aussahen!


Umgebung

5.0

Die Lage war ok, weiter weg durfte es mit den Kids nicht sein. Ein Supermarkt in unmittelbarer Nähe und Shops auch ziemlich in der Nähe. Die Läden dort sind sehr schön und laden am Abend zum shoppen ein! Port Aventura war super toll und Barcelona muss man auch unbedingt sehen!


Zimmer

4.0

Das Zimmer war relativ groß, die Betten für die Kids, waren nicht vorhanden. Es gab ein unbequemes Schlafsofa mit einem Auszug unten am Boden für das zweite Kind. Das Zimmer war sehr sauber und wurde gründlich geputzt.


Service

4.0

Das Personal war sehr nett.


Gastronomie

2.0

Das Restaurant ist sehr groß und teilweise konnte man an bestimmten Plätzen nicht sitzen, weil die Klimaanlage so kalt geblasen hat. Der Tisch war sauber, die Gläser allerdings sehr abgenutzt und von der Spülmaschine echt eklig. Man wusste nicht ob es Dreck ist oder Reste von der Maschine. PFUI, haben aus der Flasche getrunken. Das Essen war immer sehr lauwarm, eher kalt. es war geschmacklich eigentlich ganz gut, aber halt nicht warm. Auswahl auch reichlich.


Sport & Unterhaltung

2.0

Wir waren sehr viel an dem wunderschönem Meer und den vielen tollen Buchten. Der Hauptpool ist eklig, schimmelt am Rand und sämtliche Fliesen fehlen. Das Wasser war sehr trüb und von uns nicht benutzt. Auf der Westseite war auch noch ein Pool, der sah wesentlich neuer aus und da konnte man auch baden. Da die Tür am Hauptpool bis 9 Uhr zugesperrt war, wurden von den Leuten die Handtücher in einer Reihe durch die Eingangshalle gelegt, um dann um 9 Uhr sofort rauszustürmen um sich um eine Liege zu


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Torsten (51-55)

Oktober 2016

Wir kommen gerne wieder

5.0/6

Schönes Hotel mit freundlichem Personal. Uns würde bei Problemchen sofort geholfen und Abhilfe geschaffen. Die Mahlzeiten waren abwechslungsreich und von guter Qualität. Allerdings war es im Speisesaal sehr laut.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tatiana (41-45)

September 2015

Schöner Urlaub

4.5/6

Alles sehr, hoffe ich, einen Urlaub zu verbringen in diesem Jahr in diesem Hotel. Das Meer ist nur 5 Minuten, eine Menge von Cafés und Restaurants. Die Städte Reus und Tarragona ganz in der Nähe. Gute Tour sehr interessante Exkursion zum Mount Montserrat.Ot Barcelona Flughafen-Shuttlebus.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jan (41-45)

Oktober 2013

Unterkunft mit Verpflegung (keine 4 Sterne)

3.2/6

Das Hotel ist sehr groß und hat Gäste aus vielen Europäischen Ländern, wie Frankreich, Groß Britannien, Niederlande, Russland und natürlich Spanien. Dementsprechend ist die gesamte Ausrichtung auch international. Deutsche sind eher weniger anzutreffen. Der Gesamteindruck der Einrichtungen und des Service erfüllt für uns nicht den Anspruch von 4 Sternen. Das Zimmer, der Umgang mit Gästen an der Rezeption sowie die Freizeitmöglichkeiten haben uns eher enttäuscht, daher eine ausführliche Bewertung.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist umgeben von einigen Hauptstraßen. Zur Stadt (Einkäufe&Clubs) oder Strand muss man einen Bogen über einen Zebrastreifen gehen (ca. 1 km). Die Entfernung zum Flughafen Barcelona ist ca. 110 km. Zum Port Aventura kann man nahezu zu Fuß gehen.


Zimmer

3.0

Wir hatten ein 3 Bettzimmer gebucht. Für einen 13jährigen ein kleines Kinderbett hinzustellen ist natürlich nicht geeignet :-(. Es gab anscheinend kein geeignetes Zustellbett. Also wurden wir in ein Appartement umquartiert. Dort gab es dann ein sehr kleines französisches Bett und ein durchgesessenes Schlafsofa. Alles sehr unbequem. Deutsches Fernsehen gab es nur eingeschränkt (RTL, Vox und SAT1). ARD, PRO 7 oder ZDF gibt es nicht. Man kann daher z.B. keine Fußball-Bundesliga sehen. Die Zimmer s


Service

3.0

Die Damen, die für die Reinigung zuständig sind, machen tadellose Arbeit und sind sehr freundlich. Die Mitarbeiter im Restaurant sind auch freundlich, aber ständig im Stress. Der Rest des Personals, insbesondere an der Rezeption, macht eher einen lethargischen Eindruck. Als wir angekommen sind, gab es kein "Herzlichen Willkommen" oder "Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt". Vielmehr wurde uns erstmal die Rechnung für die Kurtaxe vorgelegt. Kein Willkommensgetränk oder ähnliches. Reklamat


Gastronomie

3.0

Zum Frühstück kann man sich ein Ei oder Omelett braten lassen. Das ist zwar nicht durchgebraten, aber einige Gäste haben dem jungen Koch erklärt, wie es geht. Das Angebot ist ansonsten reichhaltig, qualitativ aber nicht besonders ansprechend. Der Saft ist Sirup mit Wasser aus Automaten, die Marmelade nur ein Gelee in abgepackten Einheiten. Das Abendessen war qualitativ besser, obwohl man beim Showcooking nicht vom Herd/Grill wählen durfte, sonder nur aus der Aufwärmeinrichtung. Viele Speisen


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Wellnessbereich auf dem Dach ist erst für Gäste ab 18. Kein Hallenbad, keine frei zugängliche Tischtennisplatte oder ähnliche kostenfreie Aktivitätsmöglichkeiten. Man musste dann schon an der Animation teilnehmen. Der Pool wirkt auf Bildern größer als er ist. Man hört dort auch ständig die sehr belebte Straße. Die Franzosen, Spanier und die Engländer haben die Animation genossen. Daher 3 statt 2 Sonnen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Pascal (19-25)

Juli 2007

Schönes Hotel, leider ein wenig 0815

4.0/6

Schönes Hotel, modern eingerichtet. Leider zu weit vom öffentlichen Strand entfernt (ca. 1 km zu Fuss) und liegt unmittelbar vom Ortszentrum und "Ballermann" entfernt. Salou ist mittlerweile, nebst Lloret de Mar, Partyhochburg in Spanien!


Umgebung

4.0

Salou ist grunsätzlich eine schöne Kleinstadt mit dem weltberühmten, 1 Kilometer langen, Beach-Boulevard. Saubere Strassen, leider zu viel Party und Krach...


Zimmer

4.0

Nach 2 Tagen Horror durften wir endlich unserse Suite (Beschreibung siehe Punkt: Service) beziehen. Diese 4 restlichen Urlaubstage waren schön und wir hatten viel Spass im Parco Aventura. Nach einer Woche waren wir jedoch froh, wieder nach Hause fahren zu können!


Service

5.0

ALs wir ankamen, war unser Zimmer noch bestzt sprich überbucht!! Wir haben Meerblick und Deluxe-Zimmer gebucht... Sie haben uns dann für 2 Tage ins Schwesterhotel am Ende der Stadt auf einer Klippe verfrachtet. Anstatt Meerblick und Deluxe-Zimmer hatten wir ein knappes Doppelzimmer (eher ein grösseres Einzelzimmer) mit Hinterhof-Aussicht! Das war der reinste Horror... dafür war das Badezimmer aus Marmor herrlich... haben 3-4 mal geduscht, sodass wir uns wenigstens am Körper sauber fühlten... abe


Gastronomie

4.0

Europäischer Standard: Ein grosser Speisesaal (keine 3 od. 4 Restaurants zur Auswahl), indem alle Gäste zur gleichen Zeit essen. Es hatte sehr viele Briten, die sich teilweise nicht geniessbar am Esstisch verhalten haben. Qualität der Speisen war in Ordnung. Es fehlte Dekoration, Abwechslung und vorallem Platz!


Sport & Unterhaltung

3.0

1 Pool für alle Gäste, wenig Unterhaltungsprogramm, der öffentliche Strand war ca. 1 Kilometer entfernt. Hotelstrand gibt's nicht! Hinter dem Hotel auf einem renovierungsbedürftigen, unter Nadelbäumen angelegten "Beach"-Volleyballfeld konnte man Boulé oder Dart spielen, aber halt kein Volleyball da die Bäume im weg standen!!!


Hotel

4.0

Bewertung lesen